Ergänzend zu den Erläuterungen auf der Rückseite der Rechnung finden Sie hier detaillierte Informationen zu Ihrer Jahresverbrauchsabrechnung.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ergänzend zu den Erläuterungen auf der Rückseite der Rechnung finden Sie hier detaillierte Informationen zu Ihrer Jahresverbrauchsabrechnung."

Transkript

1 Musterverbrauchsabrechnung für Strom, Erdgas, Wasser und Abwasser Ergänzend zu den Erläuterungen auf der Rückseite der Rechnung finden Sie hier detaillierte Informationen zu Ihrer Jahresverbrauchsabrechnung. Ansprechpartner im Kundencenter Bei allen Fragen rund um die Jahresverbrauchsabrechnung wenden Sie sich bitte an unser Kundencenter. Servicezeiten: Montag - Freitag: 8.30 Uhr bis Uhr, Dienstag: Uhr bis Uhr, Donnerstag: Uhr bis Uhr Rechnungsdaten Ihre Kundennummer benötigen wir bei Rückfragen (per Telefon, Fax, , Brief oder Online-Formular), um Ihnen schnell und umfassend Auskunft geben zu können. Bei Fragen zu Ihrer Rechnung geben Sie bitte auch die Rechnungsnummer an. Die Verbrauchsstelle ist der Ort der Strom-, Erdgas- und Wasserversorgung bzw. der Abwasserentsorgung. 2. Zusammenfassung Verbrauchsabrechnung Hier finden Sie eine Zusammenfassung Ihrer Kosten sowie der bereits geleisteten Abschlagszahlungen, unterteilt nach Versorgungsart. Die detaillierte Kostenermittlung finden Sie auf den folgenden Seiten der Jahresverbrauchsabrechnung. Die Zeile Rechnungsbetrag (bzw. Gutschrift) gibt Auskunft über die Höhe des Rechnungsbetrags bzw. der Gutschrift. Hierzu werden die aufgeführten Kosten für die Strom-, Erdgas-, Wasserversorgung und Abwasserentsorgung mit den geleisteten Abschlagszahlungen (und Sonderzahlungen/Sonderbelastungen) verrechnet Neuer Abschlag Aus dem ermittelten Jahresverbrauch und den aktuellen Preisen errechnet sich Ihr zukünftiger monatlicher Abschlag. Sollte sich Ihr Strom-, Gas-, Wasser- und Abwasserverbrauch verändern, z.b. wenn sich die Personenanzahl in Ihrem Haushalt ändert, passen wir Ihren monatlichen Abschlag gerne an. Achtung: Bitte passen Sie Ihren Dauerauftrag entsprechend an, damit die richtigen Beträge an die Stadtwerke Gengenbach überwiesen werden. Bitte beachten Sie auch, dass im Januar kein Abschlag fällig ist. Liegt ein SEPA-Lastschriftmandat vor, werden die neu berechneten Abschläge zu den angegebenen Fälligkeiten abgebucht. 3

2 Verbrauchsabrechnung Strom 4. Verbrauchsermittlung Der Verbrauchsermittlung können Sie Ihren Stromverbrauch in den letzten beiden Abrechnungszeiträumen entnehmen. So können Sie sehen, ob Ihr Verbrauch gestiegen oder gesunken ist. Erläuterung Abkürzungen: ET = Eintarif HT = Haupttarif NT = Nebentarif 5. Verbrauchsermittlung Strom (S) Hier ist die Zählernummer des Stromzählers ersichtlich. Außerdem sind der Abrechnungszeitraum, die Zählerstände und der Verbrauch aufgeführt. Ablesehinweise: N = Jahresablesung bzw. Zwischenablesung E = Elektronische Ablesung G = Geschätzter Wert H = Hochgerechneter Wert K = Selbstablesung durch Kunde Zählpunkt/Zählpunktbezeichnung (Zpkt.): Ein Zählpunkt kennzeichnet eine Lieferstelle eindeutig, diese Nummer existiert nur einmal im europäischen Energienetz. Am Zählpunkt werden die relevanten Messdaten erfasst. Über die Zählpunktbezeichnung kann der Netzbetreiber den Standort der Lieferstelle genau identifizieren und dem Zähler zuordnen. Im Gegensatz dazu ist die Zählernummer nicht ortsgebunden, da Zähler gewechselt werden können. Netzbetreibernummer (VNB-Code): Die Netzbetreibernummer dient der eindeutigen Identifikation des örtlichen Verteilnetzbetreibers, an dessen Netz die Verbrauchsstelle angeschlossen ist. Vertragsdauer: Aufgeführt wird der Vertragsbeginn Ihres derzeitigen Stromliefervertrags. Wir sind außerdem gesetzlich verpflichtet, Sie darüber zu informieren, wann eine Kündigung des Vertrags zu welchem Stichtag frühestens möglich ist. 6. Abrechnung Verbrauch Hier wird der ermittelte Stromverbrauch zu den Konditionen Ihres Tarifs abgerechnet. Für Strom ist zusätzlich Stromsteuer fällig, sie wird als separater Posten aufgeführt. Außerdem müssen die Netznutzung und die Konzessionsabgabe ausgewiesen werden. Des Weiteren werden die Höhe der Steuern, Abgaben und Umlagen, die abgerechnet werden, und die daraus resultierenden Kosten aufgeführt. Diese Bestandteile enthält Ihr Tarif bereits! Netznutzungsentgelte: Entgelte des Stromnetzbetreibers für den Transport und die Verteilung der Elektrizität sowie den damit verbundenen Dienstleistungen. Konzessionsabgabe: Entgelt an die Kommune für die Benutzung der öffentlichen Verkehrswege zur Versorgung der Einwohner mittels Versorgungsleitungen. Der Netzbetreiber erhebt diese vom Stromversorger, der diese wiederum dem Kunden in Rechnung stellt. Stromsteuer: Die Stromsteuer ist eine gesetzlich geregelte Verbrauchssteuer. Besteuert wird der Verbrauch bzw. die Entnahme von Elektrizität aus dem Stromnetz im deutschen Steuergebiet. Die Stromsteuer wird vom Energieversorger erhoben und an den Fiskus abgeführt

3 7. Abrechnung Grundpreis Hier fordert der Gesetzgeber ebenfalls die Ausweisung und Aufschlüsselung der Netznutzung, d.h. der Grundpreis, die Kosten für Messung (=Messdienstleistung), Zähler (=Messstellenbetrieb) und Abrechnung sind einzeln aufgeführt. Der Grundpreis dient der Deckung der verbrauchsunabhängigen Kosten und setzt sich im Regelfall aus dem Grundpreis und dem Verrechnungspreis zusammen. Messdienstleistung, Messstellenbetrieb und Abrechnung: Die Messung (= Messdienstleistung) ist die Ab- und Auslesung der Messeinrichtung sowie die Weitergabe der Daten an die Berechtigten. Unter dem Messstellenbetrieb versteht man den Einbau, den Betrieb und die Wartung von geeichten Messeinrichtungen. Die Abrechnung umfasst die Ermittlung und Abrechnung des Energieverbrauchs. Diese Kosten werden vom Netzbetreiber bzw. Messdienstleister oder Messstellenbetreiber in Rechnung gestellt. 8. Jahresverbrauch vergleichbarer Haushalte Anhand dieser Grafiken können Sie (als Haushaltskunde) Ihren Jahresverbrauch den durchschnittlichen Jahresverbräuchen verschiedener Vergleichsgruppen gegenüberstellen. Dadurch wird ersichtlich, ob Ihr Verbrauch verglichen mit den dargestellten Vergleichsgruppen höher oder niedriger ausfällt bzw. im Durchschnitt liegt. 8

4 Verbrauchsabrechnung Gas 9. Verbrauchsermittlung Der Verbrauchsermittlung können Sie Ihren Erdgasverbrauch in den letzten beiden Abrechnungszeiträumen entnehmen. So können Sie sehen, ob Ihr Verbrauch gestiegen oder gesunken ist. Erläuterung Abkürzungen: HT kwh = Verbrauch in kwh m³ = Verbrauch in m³ (= Ablesung des Zählers) 10. Verbrauchsermittlung Gas (G) Hier ist die Zählernummer des Erdgaszählers ersichtlich. Außerdem sind der Abrechnungszeitraum, die Zählerstände und der Verbrauch aufgeführt. Ablesehinweise: N = Jahresablesung bzw. Zwischenablesung E = Elektronische Ablesung G = Geschätzter Wert H = Hochgerechneter Wert K = Selbstablesung durch Kunde Besonderheiten beim Gas: Der Gaszählerstand zeigt, wieviel Kubikmeter der Kunde bezogen hat. Um die Kosten möglichst gerecht zu ermitteln, wird der Verbrauch in Kubikmeter (m³) in Kilowattstunden (kwh) umgerechnet. Wie leistungsstark das Erdgas ist, hängt mit Druck, Temperatur und Lage der Verbrauchsstelle zusammen. Deshalb spielen die Faktoren Brennwert und Zustandszahl bei der Umrechnung eine wesentliche Rolle. Erdgas ist ein Naturprodukt und unterliegt Schwankungen, d.h. der Energiegehalt ist nicht immer gleich. Deshalb wird der Brennwert für jede Abrechnungsperiode neu ermittelt. Es ist ein Mittelwert von regelmäßigen Messungen an einer repräsentativen Stelle mit geeichten Brennwertmessgeräten. Die Unterschiede von Jahr zu Jahr sind in der Regel minimal. Das Erdgas, das in Gengenbach aus der Leitung entnommen wird, hat einen bestimmten Betriebszustand. Durchschnittliche Temperatur, die Höhenlage und der Luftdruck vor Ort haben wesentlichen Einfluss auf die Beschaffenheit des Erdgases. Mit dem Faktor Zustandszahl gelingt es den Betriebszustand in Gengenbach in den allgemeinen Normzustand von Erdgas umzurechnen. Die Zustandszahl wird für jedes Versorgungsgebiet einzeln festgelegt. Zählpunkt/Zählpunktbezeichnung (Zpkt.): Ein Zählpunkt kennzeichnet eine Lieferstelle eindeutig, diese Nummer existiert nur einmal im europäischen Energienetz. Am Zählpunkt werden die relevanten Messdaten erfasst. Über die Zählpunktbezeichnung kann der Netzbetreiber den Standort der Lieferstelle genau identifizieren und dem Zähler zuordnen. Im Gegensatz dazu ist die Zählernummer nicht ortsgebunden, da Zähler gewechselt werden können. Netzbetreibernummer (VNB-Code): Die Netzbetreibernummer dient der eindeutigen Identifikation des örtlichen Verteilnetzbetreibers, an dessen Netz die Verbrauchsstelle angeschlossen ist. Vertragsdauer: Aufgeführt wird der Vertragsbeginn Ihres derzeitigen Stromliefervertrags. Wir sind außerdem gesetzlich verpflichtet, Sie darüber zu informieren, wann eine Kündigung des Vertrags zu welchem Stichtag frühestens möglich ist Abrechnung Verbrauch Hier wird der ermittelte Erdgasverbrauch zu den Konditionen Ihres Tarifs abgerechnet. Außerdem müssen die Netznutzung, die Konzessionsabgabe und die Energiesteuer ausgewiesen werden. Diese Bestandteile enthält Ihr Tarif bereits! Netznutzungsentgelte: Entgelte des Erdgasnetzbetreibers für den Transport und die Verteilung von Erdgas sowie den damit verbundenen Dienstleistungen. Konzessionsabgabe: Entgelt an die Kommune für die Benutzung der öffentlichen Verkehrswege zur Versorgung der Einwohner mittels Versorgungsleitungen. Der Netzbetreiber erhebt diese vom Erdgasversorger, der diese wiederum dem Kunden in Rechnung stellt.

5 Energiesteuer: Die Energiesteuer ist eine gesetzlich geregelte Verbrauchssteuer. Besteuert wird der Verbrauch bzw. die Entnahme von Erdgas aus dem Erdgasnetz im deutschen Steuergebiet. Die Energiesteuer wird vom Energieversorger erhoben und an den Fiskus abgeführt. 12. Abrechnung Grundpreis Hier fordert der Gesetzgeber ebenfalls die Ausweisung und Aufschlüsselung der Netznutzung, d.h. der Grundpreis, die Kosten für Messung (=Messdienstleistung), Zähler (=Messstellenbetrieb) und Abrechnung sind einzeln aufgeführt. Der Grundpreis dient der Deckung der verbrauchsunabhängigen Kosten. Messdienstleistung, Messstellenbetrieb und Abrechnung: Die Messung (= Messdienstleistung) ist die Ab- und Auslesung der Messeinrichtung sowie die Weitergabe der Daten an die Berechtigten. Unter dem Messstellenbetrieb versteht man den Einbau, den Betrieb und die Wartung von geeichten Messeinrichtungen. Die Abrechnung umfasst die Ermittlung und Abrechnung des Energieverbrauchs. Diese Kosten werden vom Netzbetreiber bzw. Messdienstleister oder Messstellenbetreiber in Rechnung gestellt. 13. Jahresverbrauch vergleichbarer Haushalte Anhand dieser Grafiken können Sie (als Haushaltskunde) Ihren Jahresverbrauch den durchschnittlichen Jahresverbräuchen verschiedener Vergleichsgruppen gegenüberstellen. Dadurch wird ersichtlich, ob Ihr Verbrauch verglichen mit den dargestellten Vergleichsgruppen höher oder niedriger ausfällt bzw. im Durchschnitt liegt. 13

6 Gebührenbescheid Wasser und Abwasser 14. Verbrauchsermittlung Der Verbrauchsermittlung können Sie Ihren Wasser- und Abwasserverbrauch in den letzten beiden Abrechnungszeiträumen entnehmen. So können Sie sehen, ob Ihr Verbrauch gestiegen oder gesunken ist. Erläuterung Abkürzungen: m³ = Maßeinheit Verbrauch Wasser + Abwasser m² = Angerechnete Fläche der Niederschlagsgebühr ET = Eintarif 15. Verbrauchsermittlung Wasser (W) und Abwasser (A) Hier ist die Zählernummer des Wasserzählers ersichtlich sowie ggfs. die Flurstücksnummer Ihres Grundstücks mit der gebührenpflichtigen Fläche aufgeführt. Außerdem sind der Abrechnungszeitraum, die Zählerstände und der Verbrauch aufgeführt. 16. Abrechnung Verbrauch Hier wird der ermittelte Verbrauch zu den aktuellen Konditionen des Wasser- bzw. Abwassertarifs abgerechnet. Für Wasser ist zusätzlich eine Steuer fällig, diese ist im Tarif enthalten. Besonderheiten Abrechnung Abwasser: - Schmutzwasser: Die Schmutzwassermenge bemisst sich wie bisher nach der Menge des Frischwasserbezugs. Auf diese Gebühren wird keine Mehrwertsteuer angerechnet. - Niederschlagswasser: Die Niederschlagsgebühr bemisst sich nach der versiegelten und angeschlossenen Fläche des Grundstücks. Auch auf diese Gebühr wird keine Mehrwertsteuer angerechnet Abrechnung Grundpreis Für den Wasserzähler wird eine Grundgebühr erhoben

Ergänzend zu den Erläuterungen auf der Rückseite der Rechnungen finden Sie hier detaillierte Informationen zu Ihrer Verbrauchsabrechnung

Ergänzend zu den Erläuterungen auf der Rückseite der Rechnungen finden Sie hier detaillierte Informationen zu Ihrer Verbrauchsabrechnung Musterverbrauchsabrechnung für Strom, Gas, Wasser und Abwasser Ergänzend zu den Erläuterungen auf der Rückseite der Rechnungen finden Sie hier detaillierte Informationen zu Ihrer Verbrauchsabrechnung 1.

Mehr

s trom gas wärme wasser KUNDENINFORMATION ZU IHRER RECHNUNG

s trom gas wärme wasser KUNDENINFORMATION ZU IHRER RECHNUNG s trom gas wärme wasser KUNDENINFORMATION ZU IHRER RECHNUNG LIEBER KUNDE! Auf den folgenden Seiten finden Sie zusätzliche Informationen zu Ihrer Rechnung. Die Stromkennzeichnung zeigt Ihnen, aus welchen

Mehr

Kundeninformation. zu Ihrer Rechnung. SWL Stark wie Lünen

Kundeninformation. zu Ihrer Rechnung. SWL Stark wie Lünen Kundeninformation zu Ihrer Rechnung SWL Stark wie Lünen Rechnung verstehen leicht gemacht 1 Erneuerbare Energien für mehr Klimaschutz in der Region Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit diesem

Mehr

KUNDENINFORMATION ZU IHRER RECHNUNG

KUNDENINFORMATION ZU IHRER RECHNUNG KUNDENINFORMATION ZU IHRER RECHNUNG 1. 2. 3. 4. 5. STROMKENNZEICHNUNG VERBRAUCHSVERGLEICH STROM VERBRAUCHSVERGLEICH ERDGAS BEGRIFFSERKLÄRUNGEN ENERGIESPARTIPPS Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Mehr

1. SEITE MUSTERRECHNUNG

1. SEITE MUSTERRECHNUNG 1. SEITE MUSTERRECHNUNG 1 1 Anhand der Kunden- und Rechnungsnummer können Ihre persönlichen Daten eindeutig zugeordnet werden. Bitte halten Sie diese stets bei Anfragen bereit. Unsere Mitarbeiter werden

Mehr

Wir haben die Jahresabrechnung. gestaltet. Mit diesem Informationsblatt. wir Ihnen helfen, sie noch schneller zu verstehen.

Wir haben die Jahresabrechnung. gestaltet. Mit diesem Informationsblatt. wir Ihnen helfen, sie noch schneller zu verstehen. . Empfänger und Absender Als Empfänger werden Sie mit Ihrer Rechnungsanschrift aufgeführt. Der Absender ist hier die Köthen Energie GmbH.. Rechnungsidentifizierung Im rechten oberen Block finden Sie unsere

Mehr

Infoblock. Ihr Gasentgelt. Ihr Verbrauchszeitraum. Ihre Vertragsnummer. Ihr Rechnungsendbetrag / Gutschrift. Ihre Kontoangaben

Infoblock. Ihr Gasentgelt. Ihr Verbrauchszeitraum. Ihre Vertragsnummer. Ihr Rechnungsendbetrag / Gutschrift. Ihre Kontoangaben Infoblock Hier befinden sich Ihre Kundennummer, Ihre Rechnungsnummer und die Kontaktdaten unseres Serviceteams. Ihr Verbrauchszeitraum Für diesen Zeitraum stellen wir Ihnen das aufgeführte Gasentgelt in

Mehr

Postbank Essen 51 80-437 (BLZ 360 100 43) IBAN: DE53360100430005180437 BIC: PBNKDEFFXXX

Postbank Essen 51 80-437 (BLZ 360 100 43) IBAN: DE53360100430005180437 BIC: PBNKDEFFXXX 1. 2. 3. 4. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 1. Für Rückfragen finden Sie hier alle Kontakdaten aufgeführt. 2. Die Information zu Nachzahlung oder Rückerstattung wird hier als Rechnungsbetrag oder

Mehr

Rechnungserklärung. Haus der Stadtwerke Kröpeliner Straße 32 18055 Rostock. Info-Telefon 0381 805-2000 FAX 0381 805-2166 E-mail kundenzentrum@swrag.

Rechnungserklärung. Haus der Stadtwerke Kröpeliner Straße 32 18055 Rostock. Info-Telefon 0381 805-2000 FAX 0381 805-2166 E-mail kundenzentrum@swrag. Rechnungserklärung Die Rechnung - oft ein Buch mit sieben Siegeln. Bei uns nicht: Wir sagen Ihnen, was sich hinter den einzelnen Bestandteilen unserer Rechnung konkret verbirgt. Keine Frage: Die Rechnung

Mehr

83 kwh Gas (Vorperiodenwert * 124 kwh) Hieraus ergeben sich folgende Beträge:

83 kwh Gas (Vorperiodenwert * 124 kwh) Hieraus ergeben sich folgende Beträge: eins energie in sachsen GmbH & Co. KG Postfach 41 14 68 09030 Chemnitz Herrn Max Mustermann Musterstr. 100 09126 Chemnitz Turnusabrechnung Rechnung Vertragskonto 89999999 (bei Rückfragen und Zahlungen

Mehr

Stadtwerke Sangerhausen GmbH Druck: 02.04.2008 V - A

Stadtwerke Sangerhausen GmbH Druck: 02.04.2008 V - A Ihre Rechnung von den Stadtwerken Sangerhausen für Sie erklärt Es ist uns wichtig, dass unsere Rechnungen für Sie verständlich sind. Deshalb sollen die nachfolgenden Ausführungen zu zwei ausgewählten Beispielrechnungen

Mehr

Rechnungserläuterung der Gasversorgung Ismaning GmbH

Rechnungserläuterung der Gasversorgung Ismaning GmbH Rechnungserläuterung der Gasversorgung Ismaning GmbH Herr Max Mustermann Musterstraße 1 12345 Musterstadt Max Mustermann Musterstraße 1 12345 Musterstadt (Verb.St 1) 3001234/1 000123456 Herr Mustermann,

Mehr

Fällig am Nettobetrag Mehrwertsteuer Bruttobetrag

Fällig am Nettobetrag Mehrwertsteuer Bruttobetrag goldgas SL GmbH Mergenthalerallee 73-75 65760 Eschborn Tel: 0800 290 0 900 (kostenlose Hotline) Fax: 0800 250 250 2 www.goldgas.de goldgas SL GmbH, Mergenthalerallee 73-75, 65760 Eschborn 12345 Musterstadt

Mehr

für den Abrechnungszeitraum 01.01.2009 bis 31.12.2009 erhalten Sie hiermit die Jahresverbrauchsabrechnung. Verbrauch Vorverbrauch *

für den Abrechnungszeitraum 01.01.2009 bis 31.12.2009 erhalten Sie hiermit die Jahresverbrauchsabrechnung. Verbrauch Vorverbrauch * Versorgungsbetriebe Hoyerswerda GmbH, PF 1263, 02962 Hoyerswerda Jahresabrechnung Die Verbrauchsstelle bezeichnet Ihre gewünschte die Lieferstelle für die der Strom- und Rechnungsanschschrift Gasverbrauch

Mehr

Rechnungserklärung. Haus der Stadtwerke Kröpeliner Straße 32 18055 Rostock. Info-Telefon 0381 805-2000 FAX 0381 805-2166 E-mail kundenzentrum@swrag.

Rechnungserklärung. Haus der Stadtwerke Kröpeliner Straße 32 18055 Rostock. Info-Telefon 0381 805-2000 FAX 0381 805-2166 E-mail kundenzentrum@swrag. Rechnungserklärung Die Rechnung - oft ein Buch mit sieben Siegeln. Bei uns nicht: Wir sagen Ihnen, was sich hinter den einzelnen Bestandteilen unserer Rechnung konkret verbirgt. Keine Frage: Die Rechnung

Mehr

für den Abrechnungszeitraum vom 01.02.15 bis 28.02.15 erlauben wir uns für Ihre Energielieferung folgenden Betrag zu berechnen:

für den Abrechnungszeitraum vom 01.02.15 bis 28.02.15 erlauben wir uns für Ihre Energielieferung folgenden Betrag zu berechnen: N-ERGIE Aktiengesellschaft 90338 Nürnberg Mustermann GmbH Musterstr. 1 00000 Musterstadt 78912345 Abrechnungsmanagement Telefon: 0911 802 12345 Telefax: 0911 802 54321 E-Mail: geschaeftskunden@n-ergie.de

Mehr

Unsere Bankverbindung ist künftig gemäß den Regelungen für den einheitlichen europäischen Zahlungsverkehr (SEPA) angegeben.

Unsere Bankverbindung ist künftig gemäß den Regelungen für den einheitlichen europäischen Zahlungsverkehr (SEPA) angegeben. 1 2 3 4 5 6 7 1 2 3 4 5 6 7 Die Rechnungsadresse (Ihre Anschrift). Der Ort der Abnahme. Kundendaten Hier steht Ihre Rechnungs-, Kunden- und Verbrauchsstellennummer. Bitte bei Rückfragen immer angeben.

Mehr

Kundenservice. Guthaben 48,01. zu zahlender Betrag 3,99

Kundenservice. Guthaben 48,01. zu zahlender Betrag 3,99 Kundenservice 45801 Gelsenkirchen Herr Max Mustermann Musterstraße 1 45894 Gelsenkirchen Unsere Servicezeiten Mo. - Fr. 8:00-19:00 Uhr Sa. 9:00-15:00 Uhr Telefon 0209/165-20 Telefax 0209/165-2251 E-Mail

Mehr

Jahresverbrauchsrechnung für die Zeit vom 04.05.2006 bis 10.05.2007.

Jahresverbrauchsrechnung für die Zeit vom 04.05.2006 bis 10.05.2007. VAC S0000R ET 0300 Petzak KP Stadtwerke Lutherstadt Eisleben GmbH - Postfach 1211-06290 Lutherstadt Eisleben 1 Herr Max Mustermann Musterstraße

Mehr

Allgemeine Preise und Bedingungen für die Grund- bzw. Ersatzversorgung mit Erdgas

Allgemeine Preise und Bedingungen für die Grund- bzw. Ersatzversorgung mit Erdgas Allgemeine Preise und Bedingungen für die Grund- bzw. Ersatzversorgung mit Erdgas Gültig ab 01.01.2015 des Lieferanten Stadtwerke Sindelfingen GmbH, nachfolgend SWS genannt Allgemeines Die SWS bietet die

Mehr

Adresse des Rechnungsempfängers Max Mustermann Beispielstraße 100 99867 Gotha

Adresse des Rechnungsempfängers Max Mustermann Beispielstraße 100 99867 Gotha Herr Max Mustermann Beispielstraße 100 99867 Gotha Adresse des Rechnungsempfängers Max Mustermann Beispielstraße 100 99867 Gotha Wichtige Daten, die Ihre Rechnung betreffen: Bei Fragengeben Sie bitte stets

Mehr

1 Anhand der Kundennummer können Ihre persönlichen Daten eindeutig. 2 Ihre Lieferstelle ist der Ort, an dem die Energie und das Wasser verbraucht

1 Anhand der Kundennummer können Ihre persönlichen Daten eindeutig. 2 Ihre Lieferstelle ist der Ort, an dem die Energie und das Wasser verbraucht 1. Seite MUSTERRECHNUNG 3 4 2 1 1 1 Anhand der Kundennummer können Ihre persönlichen Daten eindeutig zugeordnet werden. Bitte halten Sie diese stets bei Anfragen bereit. 2 Ihre Lieferstelle ist der Ort,

Mehr

Ergibt eine Gutschrift von: 8 180,33

Ergibt eine Gutschrift von: 8 180,33 Stadtwerke Erdgas Plauen GmbH Hammerstraße 86 a 08523 Plauen Herrn Max Mustermann Musterstr. 1 08525 Plauen Turnusrechnung 1 Vertragskonto 28099999 (bei Rückfragen und Zahlungen bitte Vertragskonto angeben)

Mehr

Rechnungserläuterungen Gas

Rechnungserläuterungen Gas Rechnungserläuterungen Gas 1 Rechnungsnummer: Bitte bei Fragen zur Rechnung immer die Rechnungsnummer angeben. Die zusätzliche Angabe der Nummer des Geschäftspartners sowie des Vertragskontos führt zur

Mehr

Einfach erklärt: Ihre ELE-Gasrechnung.

Einfach erklärt: Ihre ELE-Gasrechnung. Einfach erklärt: Ihre ELE-Gasrechnung. Das Rechnungsschreiben: Ihre wichtigsten Daten und Infos auf einen Blick. Übersichtlich und klar. Das Rechnungsschreiben ist der Teil Ihrer jährlichen Gasrechnung,

Mehr

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Erläuterung der Musterrechnung Die Musterrechnung hilft Ihnen Ihre Erdgas-Abrechnungen im Detail nachzuvollziehen. Selbstverständlich stehen wir Ihnen

Mehr

Verbrauchsabrechnung Strom, Gas, Trink- und Abwasser

Verbrauchsabrechnung Strom, Gas, Trink- und Abwasser Persönlich erreichen Sie uns im ServiceCenter Neue Mitte Neue Straße 79, 89073 Ulm Mo. Fr. 09.00 8.00 Uhr Sa. 09.00 4.00 Uhr Terminvereinbarung: www.swu.de/termin Informationen und Erläuterungen zur Unseren

Mehr

1212-1234. Forderung. Guthaben

1212-1234. Forderung. Guthaben 1212-12 1 2 orderung 5 Guthaben 6 7 8 9 1 2 Die Kundennummer und Rechnungsnummer ermöglichen die genaue Zuordnung Ihrer Verbrauchsstelle zu Ihren persönlichen Daten. Bitte geben Sie daher bei allen ragen,

Mehr

Rechnungserläuterung der Stromversorgung Ismaning GmbH

Rechnungserläuterung der Stromversorgung Ismaning GmbH Rechnungserläuterung der Stromversorgung Ismaning GmbH Herr Max Mustermann Musterstraße 1 12345 Musterstadt Max Mustermann Musterstraße 1 12345 Musterstadt (Wohnung 1) 12345/1 000123456 Herr Mustermann,

Mehr

Abrechnung 2014. Teil 1: Fragen & Antworten Teil 2: Rechnungserklärung. Aus Liebe zur Region

Abrechnung 2014. Teil 1: Fragen & Antworten Teil 2: Rechnungserklärung. Aus Liebe zur Region Abrechnung 2014 Teil 1: Fragen & Antworten Teil 2: Rechnungserklärung Fragen und Antworten Wann bekomme ich meine Rechnung? Die Rechnungen für das Jahr 2014 werden in zwei Phasen verschickt. Kunden, deren

Mehr

Die Verbrauchsabrechnung

Die Verbrauchsabrechnung Die Verbrauchsabrechnung Was Sie darüber wissen sollten Am Beispiel einer Abrechnung für das Vorjahr 0 erklären wir Ihnen hier die Abrechnungen der für Strom, Wasser, Gas und Kabelfernsehen sowie den Schmutzwasserbescheid.

Mehr

Ihre Jahresverbrauchsabrechnung 2014 Abrechnungszeitraum vom 14.09.13 bis 25.09.14

Ihre Jahresverbrauchsabrechnung 2014 Abrechnungszeitraum vom 14.09.13 bis 25.09.14 Stadtwerke Suhl/Zella-Mehlis GmbH Fröhliche-Mann-Straße 2 98528 Suhl Familie Max und Maria Mustermann Musterstraße 1b 99999 Musterstadt Seite 1 Verbrauchsstelle Mustermann Musterstraße 1b 99999 Suhl Ihre

Mehr

Musterrechnung. Tarif Strom 714,41 Grundpreis Strom 92,78

Musterrechnung. Tarif Strom 714,41 Grundpreis Strom 92,78 EHINGER ENERGIE - Groggentalgasse 5-89584 Ehingen Herr Musterstraße 1 2 56 P5 Kundenanschrift Herr Musterstraße 1 Verbrauchstelle: Musterstraße 0 (Wohnung) 1 Verbrauchsabrechnung Strom vom 01.01.2014 bis

Mehr

Summe 1.687,98 252,20 1.940,18. zu zahlender Betrag 125,18

Summe 1.687,98 252,20 1.940,18. zu zahlender Betrag 125,18 Stadtwerke Metzingen, Postfach 1542, 72545 Metzingen Herrn Christfried Hesse Schützenstr. 16 72555 Metzingen Rechnung/Bescheid Bitte bei Schriftwechsel/Zahlungen unbedingt angeben Kundennummer: 1004191/6004992

Mehr

Im Folgenden finden Sie umfassende Erläuterungen zu unseren Strom- und Erdgasrechnungen.

Im Folgenden finden Sie umfassende Erläuterungen zu unseren Strom- und Erdgasrechnungen. Im Folgenden finden Sie umfassende Erläuterungen zu unseren Strom- und Erdgasrechnungen. Vertragskonto Unter dem Vertragskonto sind Ihre persönlichen Daten, die Angaben zur Verbrauchsstelle sowie alle

Mehr

Sparte Vertragsnummer Entgelt netto Umsatzsteuer Entgelt brutto 5. Ergibt eine Gutschrift von: 6,82

Sparte Vertragsnummer Entgelt netto Umsatzsteuer Entgelt brutto 5. Ergibt eine Gutschrift von: 6,82 eins energie in sachsen GmbH & Co. KG Postfach 41 14 68 09030 Chemnitz Herrn Max Mustermann Musterstr. 100 09126 Chemnitz Turnusrechnung 1 Vertragskonto 89999999 (bei Rückfragen und Zahlungen bitte Vertragskonto

Mehr

Allgemeine Tarife für die Grundversorgung mit Erdgas

Allgemeine Tarife für die Grundversorgung mit Erdgas Allgemeine Tarife für die Grundversorgung mit Erdgas Gültig ab 01.08.2009 des Lieferanten Stadtwerke Sindelfingen GmbH, nachfolgend SWS genannt Allgemeines Die SWS bietet die Versorgung mit Erdgas zu den

Mehr

Details zur Thermischen Gasabrechnung bei der Stadtwerke Völklingen Netz GmbH

Details zur Thermischen Gasabrechnung bei der Stadtwerke Völklingen Netz GmbH Details zur Thermischen Gasabrechnung bei der Stadtwerke Völklingen Netz GmbH In Deutschland erfolgt die Gasabrechnung auf der Grundlage eichrechtlicher Vorschriften sowie nach den anerkannten Regeln der

Mehr

170,96 Euro. 40,00 Euro. Herrn. Max Mustermann Musterstraße 1 54321 Musterstadt kundenservice@energiegut.de. Aachen, 15. März 2011.

170,96 Euro. 40,00 Euro. Herrn. Max Mustermann Musterstraße 1 54321 Musterstadt kundenservice@energiegut.de. Aachen, 15. März 2011. energiegut GmbH Herrn Alfonsstraße 44 52070 Aachen energiegut GmbH Alfonsstraße 44 D-52070 Aachen Max Mustermann Musterstraße 1 www.energiegut.de 54321 Musterstadt kundenservice@energiegut.de Aachen, 15.

Mehr

Tarif: Allgemeiner Doppeltarif Drehstrom mit Lastschaltanlage Allgemeiner Doppeltarif gem. Messung

Tarif: Allgemeiner Doppeltarif Drehstrom mit Lastschaltanlage Allgemeiner Doppeltarif gem. Messung Verbrauchsunabhängiger Grundpreis pro Jahr 134,09 Grundpreis pro Monat 11,17 Arbeitspreis pro verbrauchter Kilowattstunde HT 29,70 Arbeitspreis pro verbrauchter Kilowattstunde NT 21,69 Verbrauchsunabhängiger

Mehr

Information: Strompreise für Haushaltskunden 2013

Information: Strompreise für Haushaltskunden 2013 Information: Strompreise für Haushaltskunden 2013 Grundsätzlich wird der Strompreis aus drei Elementen gebildet: a) Den Kosten für die Erzeugung, Beschaffung, den Vertrieb sowie Service und Dienstleistungen:

Mehr

(Bitte bei Zahlung angeben) 1XXXXXXXXXX2 Petra Beispiel 089/68003-623 10.01.2015 ========== - bitte wenden -

(Bitte bei Zahlung angeben) 1XXXXXXXXXX2 Petra Beispiel 089/68003-623 10.01.2015 ========== - bitte wenden - Erläuterungen zur Jahresabrechnung Seite Ihrer Jahresabrechnung Erdgas Bitte bei Rückfragen, Zahlungen und Änderungsmeldungen immer angeben. Energieversorgung Ergolding-Essenbach GmbH, Postfach 900, 80

Mehr

Kundeninformation. zu Ihrer Rechnung. SWL Stark wie Lünen

Kundeninformation. zu Ihrer Rechnung. SWL Stark wie Lünen Kundeninformation zu Ihrer Rechnung SWL Stark wie Lünen Rechnung verstehen leicht gemacht 1 ENERGIETRÄGERMIX 2013 Dies ist eine Information für unsere Kunden gem. 42 EnWG Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter

Mehr

enercity Gas Allgemeine Preise

enercity Gas Allgemeine Preise enercity Gas Allgemeine Preise Preise gültig ab 01.10.2012 Die Stadtwerke Hannover AG im Folgenden enercity genannt bietet die Versorgung in Niederdruck zu folgenden Allgemeinen Preisen an: Die Versorgung

Mehr

Jahresverbrauchsrechnung für die Zeit vom 05.09.2006 bis 04.09.2007.

Jahresverbrauchsrechnung für die Zeit vom 05.09.2006 bis 04.09.2007. Stadtwerke Lutherstadt Eisleben GmbH - Postfach 1211-06290 Lutherstadt Eisleben 1 Herr Max Mustermann Musterstraße 0 00000 Musterhausen 3 Bitte stets angeben! 2 Kundennr. 00000-00000 Rechnungsdatum 09.10.2007

Mehr

Energie für Mühlheim 2015

Energie für Mühlheim 2015 Folder_Grundversorgungstarife_2015_v1.2 05.11.14 12:38 Seite 1 Strom und Gas werden günstiger! Energie für Mühlheim 2015 Die Grundversorgungstarife Wir machen das. Ihre Stadtwerke mühl heim ammain Folder_Grundversorgungstarife_2015_v1.2

Mehr

Jahresrechnung Datum: 23.12.2014 Seite: 1 (9)

Jahresrechnung Datum: 23.12.2014 Seite: 1 (9) Herr Max Mustermann Musterstr. 1 99999 Musterstadt Ansprechpartner: Frau Keiderling Herr Stier Frau Kleinschmidt Telefax: email: Internet: Öffnungszeiten: Mo., Mi., Do. Di. Fr. 03603 / 8508 37 03603 /

Mehr

Ihre Rechnung - einfach erklärt!

Ihre Rechnung - einfach erklärt! Ihre Rechnung - einfach erklärt! Alle Informationen zur Strom-, Gas- und Fernwärmeabrechnung Noch Fragen? Kundenzentrum Christian-Steger-Straße 46045 Oberhausen Montag bis Mittwoch und Freitag bis 6 Uhr

Mehr

Rechnungserklärung. Benötigen Sie weitere Informationen zu Ihrer Rechnung? Ihre Fragen beantworten unsere Mitarbeiter am Info-Telefon gern persönlich.

Rechnungserklärung. Benötigen Sie weitere Informationen zu Ihrer Rechnung? Ihre Fragen beantworten unsere Mitarbeiter am Info-Telefon gern persönlich. Rechnungserklärung Die Rechnung - oft ein Buch mit sieben Siegeln. Bei uns nicht: Wir sagen Ihnen, was sich hinter den einzelnen Bestandteilen unserer Rechnung konkret verbirgt. Keine Frage: Die Rechnung

Mehr

Fahren Sie über einzelne Begriffe und klicken Sie diese an, um Informationen zu Fachbegriffen zu erhalten. Eine Übersicht aller Fachbegriffe haben

Fahren Sie über einzelne Begriffe und klicken Sie diese an, um Informationen zu Fachbegriffen zu erhalten. Eine Übersicht aller Fachbegriffe haben Fahren Sie über einzelne Begriffe und klicken Sie diese an, um Informationen zu Fachbegriffen zu erhalten. Eine Übersicht aller Fachbegriffe haben wir in unserem PDF "Rechnungserläuterungen" für Sie aufgeführt.

Mehr

Rechnungsversteher. Der schnelle Durchblick durch unsere neuen Rechnungen. Wir begleiten Sie durch den Tag

Rechnungsversteher. Der schnelle Durchblick durch unsere neuen Rechnungen. Wir begleiten Sie durch den Tag Rechnungsversteher Der schnelle Durchblick durch unsere neuen Rechnungen. Wir begleiten Sie durch den Tag Es ist ganz einfach Gleich am Anfang: Alles Wichtige auf einen Blick Auch das geht Dieser Code

Mehr

Erläuterungen zu Ihrer Gasrechnung.

Erläuterungen zu Ihrer Gasrechnung. Verbrauchsvergleich zum Vorjahr Verbrauchsvergleich mit Durchschnittswerten unter. Telefonisch unter 0800-6 4 64 8 07:30 bis 9:00 Uhr.. Post und Eisenbahn Verbraucherservice, Postfach 800, 5305 Bonn. Erreichbar

Mehr

Rechnung über Strom-, Gas- und Wasserverbrauch

Rechnung über Strom-, Gas- und Wasserverbrauch VACS0000RET0300 Leipertz ml Stadtwerke Jülich GmbH An der Vogelstange 2a 52428 Jülich Herrn Max Mustermann Musterstraße 1 52428 Jülich Kundennummer

Mehr

Jahresverbrauchsabrechnung für die Entnahmestelle: Musterstr. 1, 45701 Herten

Jahresverbrauchsabrechnung für die Entnahmestelle: Musterstr. 1, 45701 Herten Familie mann str. 1 DE-45701 Herten 2 3 4 Lieferzeitraum beginnt mit dem frühesten Abrechnungsdatum; detailierte Zeiträume können den Aufstellungen auf den Folgeseiten entnommen werden. Abgerechneter Verbrauch

Mehr

Fällig am Nettobetrag Mehrwertsteuer Bruttobetrag 877,30 EUR 166,69 EUR (19 %) 1.043,99 EUR 170,01 EUR

Fällig am Nettobetrag Mehrwertsteuer Bruttobetrag 877,30 EUR 166,69 EUR (19 %) 1.043,99 EUR 170,01 EUR #!#METASTART#!#MANDANT#!#GG#!#MAILING#!#ZRE100#!#SNR#!#775710#!#VSA#!#BR#!#PLZ#!#57562#!#LKZ#!#DE#!#KUNDE#!#1330474#!#OPT#!#duplex#!#METAEND#!# goldgas SL GmbH Mergenthalerallee 73-75 65760 Eschborn goldgas

Mehr

Die Rechnung im Überblick

Die Rechnung im Überblick 1 Stadtwerke Langen GmbH Postfach 10 320 Langen Herrn Max Mustermann Musterstraße 11 3225 Langen 2 Rechnung: Jahresrechnung Bitte bei Schriftwechsel angeben Vertragskonto-Nr.: 10210 Ihre Kunden-Nr.: 10210

Mehr

Allgemeine Preise der Grundversorgung und der Ersatzversorgung gemäß 36 und 38 EnWG

Allgemeine Preise der Grundversorgung und der Ersatzversorgung gemäß 36 und 38 EnWG Allgemeine Preise der Grundversorgung und der Ersatzversorgung gemäß 36 und 38 EnWG für die Belieferung mit Erdgas aus dem Niederdrucknetz (gültig ab 1. Januar 2013) Stadtwerke Garbsen GmbH Tel.: 05137

Mehr

An Max Mustermann Musterstraße Musterstadt. Michaela Musterfrau, Musterweg 5, Musterdorf 4

An Max Mustermann Musterstraße Musterstadt. Michaela Musterfrau, Musterweg 5, Musterdorf 4 7 8 1 An Max Mustermann Musterstraße 23 12345 Musterstadt Michaela Musterfrau, Musterweg 5, 54123 Musterdorf 4 123456 6 11 3 5 2 9 10 1 Rechnungsanschrift: An diese Adresse wird die Rechnung versendet.

Mehr

GRUNDVERSORGUNGSTARIFE:

GRUNDVERSORGUNGSTARIFE: EUROGATE Technical Services GmbH Senator-Borttscheller-Straße 1 27568 Bremerhaven GRUNDVERSORGUNGSTARIFE: für die Versorgung mit Elektrizität in Niederspannung Gültig ab 01.01.2016 Gleichzeitig treten

Mehr

vielen Dank für Ihr Vertrauen und dass Sie uns ein treuer Kunde sind.

vielen Dank für Ihr Vertrauen und dass Sie uns ein treuer Kunde sind. EASY_NEUERKUNDE WilkenDMSId: W8523680 EBE_Belegart:Restforderung EZR_Zeitraum:01.01.2013-31.12.2013 EFA_Fälligkeit:08.01.2014 EVA_Verbrauchsstelle:Max Mustermann, Adam-Kraft-Straße 2, D 91126 Schwabach

Mehr

AR Maren Mustermann Musterstraße 3 // 1, Brandenburg an der Havel

AR Maren Mustermann Musterstraße 3 // 1, Brandenburg an der Havel Herrn Max Mustermann Musterstraße 3 14770 Brandenburg an der Havel 1234567 AR 123456789 Maren Mustermann Musterstraße 3 // 1, 14770 Brandenburg an der Havel Sehr geehrter Herr Mustermann, Jahresverbrauchsrechnung,

Mehr

Anlage 2 Ergänzende Geschäftsbedingungen. zum Netznutzungsvertrag (Gas) nach KoV 8

Anlage 2 Ergänzende Geschäftsbedingungen. zum Netznutzungsvertrag (Gas) nach KoV 8 Anlage 2 Ergänzende Geschäftsbedingungen zum Netznutzungsvertrag (Gas) nach KoV 8 I n h a l t s v e r z e i c h n i s - Vorbemerkung... 1 1 Steuer- und Abgabenklausel (zu 9 Ziffer 5 und Ziffer 10 NNV)...

Mehr

Abrechnung Strom. Herr. Max Mustermann Teststrasse 0. Sehr geehrter Kunde, für unsere Stromlieferung berechnen wir. Seite: 1 von 6.

Abrechnung Strom. Herr. Max Mustermann Teststrasse 0. Sehr geehrter Kunde, für unsere Stromlieferung berechnen wir. Seite: 1 von 6. Seite: 1 von 6 EWT Elektrizitätswerk Tegernsee Carl Miller KG - Hochfeldstr. 3-83684 Tegernsee Herr Max Mustermann Teststrasse 0 99999 Testgemeinde Lieferstelle: Max Mustermann Teststrasse 0 99999 Testgemeinde

Mehr

enercity Strom Allgemeine Preise

enercity Strom Allgemeine Preise enercity Strom Allgemeine Preise Preise gültig ab 01.01.2014 Die Stadtwerke Hannover AG im Folgenden enercity genannt bietet die Versorgung in Niederspannung zu folgenden Allgemeinen Preisen an: Die Versorgung

Mehr

Wir sind für Sie erreichbar: Montag bis Donnerstag von 08:00-15:00 Freitag von 08:00-12:00 Hotline: 0800 888 666 Fax: 0800 888 667

Wir sind für Sie erreichbar: Montag bis Donnerstag von 08:00-15:00 Freitag von 08:00-12:00 Hotline: 0800 888 666 Fax: 0800 888 667 %SX_id=7359762 %SX_application=Switch_Rechnung_Neu %SX_tray=1 %SX_plex=simplex %SX_blzuo=o Energie für Österreich Abs.: switch Energievertriebsges mbh, Postfach 1, 1109 Wien Bar freigemacht/postage paid:

Mehr

für Kunde: Max Mustermann für unsere Lieferung in der Zeit vom 01.01.2010 bis 31.12.2010 berechnen wir Ihnen:

für Kunde: Max Mustermann für unsere Lieferung in der Zeit vom 01.01.2010 bis 31.12.2010 berechnen wir Ihnen: Stadtwerke Schwabach GmbH Postfach 21 69 91111 Schwabach Herrn Max Mustermann Musterstrasse 0 91126 Schwabach Ansprechpartner: Rechnungsauskunft: 09122/936-165, -167, -169 Zahlungsauskunft: 09122/936-164,

Mehr

nachfolgend erhalten Sie die Abrechnung. Die detaillierte Berechnung finden Sie auf den folgenden Seiten.

nachfolgend erhalten Sie die Abrechnung. Die detaillierte Berechnung finden Sie auf den folgenden Seiten. Rheinhessische Energie- und Wasserversorgungs-GmbH Binger Straße 135 55218 Ingelheim am Rhein Kundenservice Telefon 06132 7801-300 Fax 06132 7801-181 Mo-Do 07:15 Uhr bis 16:15 Uhr und Fr 07:15 bis 13:15

Mehr

Entgelte für die Nutzung der Netzinfrastruktur des Stromnetzes der Stadtwerke Stadtroda GmbH

Entgelte für die Nutzung der Netzinfrastruktur des Stromnetzes der Stadtwerke Stadtroda GmbH Entgelte für die Nutzung der Netzinfrastruktur des Stromnetzes der Stadtwerke Stadtroda GmbH Die Entgelte wurden auf Basis der von der Bundesnetzagentur genehmigten Erlösobergrenze bestimmt. Der Bescheid

Mehr

STADTWERKE KULMBACH. Hofer Str. 14 Tel. 09221/9042-0

STADTWERKE KULMBACH. Hofer Str. 14 Tel. 09221/9042-0 STADTWERKE KULMBACH Hofer Str. 14 Tel. 09221/9042-0 Anlage zur Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Gasversorgung von Tarifkunden (AVBGasV) und Gasgrundversorgerverordnung (GasGVV) 01.10.2015

Mehr

Preisübersicht der gängigsten Tarife gültig ab 1. Januar 2015

Preisübersicht der gängigsten Tarife gültig ab 1. Januar 2015 Preisübersicht der gängigsten Tarife gültig ab 1. Januar 2015 Allgemeine Preise der Grund- und Ersatzversorgung im Niederspannungsnetz der Energiewerke Lottstetten Weitere Tarife / Sonderabkommen sind

Mehr

Rechnungserklärung. Benötigen Sie weitere Informationen zu Ihrer Rechnung? Ihre Fragen beantworten unsere Mitarbeiter gern persönlich.

Rechnungserklärung. Benötigen Sie weitere Informationen zu Ihrer Rechnung? Ihre Fragen beantworten unsere Mitarbeiter gern persönlich. Rechnungserklärung Die Rechnung - oft ein Buch mit sieben Siegeln. Bei uns nicht: Wir sagen Ihnen, was sich hinter den einzelnen Bestandteilen unserer Rechnung konkret verbirgt. Keine Frage: Die Rechnung

Mehr

Informationen: Strompreise für Haushaltskunden 2013

Informationen: Strompreise für Haushaltskunden 2013 Informationen: Strompreise für Haushaltskunden 2013 Grundsätzlich setzt sich der Strompreis aus drei Bestandteilen zusammen: a) Den Kosten für die Erzeugung, Beschaffung, den Vertrieb sowie Service und

Mehr

Anlage 2 zum Netznutzungsvertrag (Gas) Ergänzende Geschäftsbedingungen

Anlage 2 zum Netznutzungsvertrag (Gas) Ergänzende Geschäftsbedingungen Anlage 2 zum Netznutzungsvertrag (Gas) Ergänzende Geschäftsbedingungen I n h a l t s v e r z e i c h n i s - Vorbemerkung...1 1 Steuer- und Abgabenklausel (zu 9 Ziffer 5 und Ziffer 10 NNV)...1 2 Nachweispflicht

Mehr

Anlage 2 Ergänzende Geschäftsbedingungen der Stadtwerke Velbert GmbH zum Lieferantenrahmenvertrag (Gas)

Anlage 2 Ergänzende Geschäftsbedingungen der Stadtwerke Velbert GmbH zum Lieferantenrahmenvertrag (Gas) Anlage 2 Ergänzende Geschäftsbedingungen der Stadtwerke Velbert GmbH zum Lieferantenrahmenvertrag (Gas) Inhaltsverzeichnis - Vorbemerkung... 1 1 Steuer- und Abgabenklausel (zu 9 Ziffer 5 und Ziffer 10

Mehr

IHK-FACHFORUM. Strom- und Gaspreise im Griff halten Kostenoptimierung bei Umlagen und Steuern. 12. Juni 2013 IHK Nürnberg für Nürnberg

IHK-FACHFORUM. Strom- und Gaspreise im Griff halten Kostenoptimierung bei Umlagen und Steuern. 12. Juni 2013 IHK Nürnberg für Nürnberg IHK-FACHFORUM Strom- und Gaspreise im Griff halten Kostenoptimierung bei Umlagen und Steuern 12. Juni 2013 IHK Nürnberg für Nürnberg 1 2 IHK- Themenschwerpunkte Kernprodukte Netzwerke für Technologie-Anbieter

Mehr

Anlage 6: Rechnungsstellung und Zahlungsverkehr

Anlage 6: Rechnungsstellung und Zahlungsverkehr Anlage 6: Rechnungsstellung und Zahlungsverkehr Belieferung von Kunden im Netz des Verteilnetzbetreibers mit Erdgas Stand: 01.02.2011 Energie Calw GmbH Verteilnetzbetreiber Netzzugang Stand. 01.02.2011

Mehr

Informationen zu Ihrer Verbrauchsabrechnung: Ziehen Sie den Mauszeiger auf die jeweiligen Punte ( ) und Sie erhalten die Erklärung A

Informationen zu Ihrer Verbrauchsabrechnung: Ziehen Sie den Mauszeiger auf die jeweiligen Punte ( ) und Sie erhalten die Erklärung A Informationen zu Ihrer Verbrauchsabrechnung: Ziehen Sie den Mauszeiger auf die jeweiligen Punte ( ) und Sie erhalten die Erklärung Postfach 138 23723 Sierksdorf So erreichen Sie uns Telefon: Fax: E-Mail:

Mehr

Rechnungsanschrift An diese Anschrift versenden wir Ihre Rechnungen.

Rechnungsanschrift An diese Anschrift versenden wir Ihre Rechnungen. %SX_id=5503680 %SX_application=Switch_DE_Rechnung_Neu %SX_tray=2 %SX_blzuo=o Energie aus Österreich Abs.: switch Energievertriebsgesellschaft mbh Postfach 25386 Elmshorn Frau Miriam Musterfrau Musterstraße

Mehr

Rechnung über Energieverbrauch

Rechnung über Energieverbrauch Geschäftspapier VACS0000RET0300 Pemsel PEMSELK SVertrieb 2000

Mehr

Rechnungsanschrift An diese Anschrift versenden wir Ihre Rechnungen.

Rechnungsanschrift An diese Anschrift versenden wir Ihre Rechnungen. %SX_id=5503692 %SX_application=Switch_DE_Rechnung_Neu %SX_tray=2 %SX_blzuo=o Energie aus Österreich Abs.: switch Energievertriebsgesellschaft mbh Postfach 25386 Elmshorn Pizzeria-Restaurante Napoli z.h.

Mehr

1. Netznutzungsentgelte für Entnahmestellen mit ¼-Stunden-Leistungsmessung. Mittelspannungsnetz (MSP) 2,24 3,33 75,09 0,42

1. Netznutzungsentgelte für Entnahmestellen mit ¼-Stunden-Leistungsmessung. Mittelspannungsnetz (MSP) 2,24 3,33 75,09 0,42 Preisblatt für die Nutzung von Elektrizitätsversorgungsnetzen der Freisinger Stadtwerke Versorgungs-GmbH (Netznutzungsentgelte) Die Preise sind gültig ab 01.01.2015. Für die Nutzung der Elektrizitätsversorgungsnetze

Mehr

Rechnung für Gaslieferung

Rechnung für Gaslieferung DIG GmbH Kundenservice Postfach 30 12 09 04252 Leipzig Herr 1 Max Mustermann Musterstraße 1 Vertragskonto: 12345678 99999 Musterhausen Rechnungsnummer: 1122334455 Ihr Ansprechpartner: Service-Team Telefon:

Mehr

7 Es wurden alle eingegangenen Zahlungen bis 13.08.2014 berücksichtigt. 8. Ergibt eine Gutschrift von: 9 113,53

7 Es wurden alle eingegangenen Zahlungen bis 13.08.2014 berücksichtigt. 8. Ergibt eine Gutschrift von: 9 113,53 eins energie in sachsen GmbH & Co. KG Postfach 41 14 68 09030 Chemnitz Herrn Max Mustermann Musterstr. 1 08134 Wildenfels Turnusrechnung 1 Vertragskonto 28299999 (bei Rückfragen und Zahlungen bitte Vertragskonto

Mehr

Erläuterung zur Verbrauchsabrechnung

Erläuterung zur Verbrauchsabrechnung Erläuterung zur Verbrauchsabrechnung Warum sind auf meiner Rechnung so viele Informationen angegeben? Nach Änderung des Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) 2011 sind alle Energieversorger verpflichtet, die

Mehr

für den Abrechnungszeitraum vom 01.01.2012 bis 31.12.2012 erlauben wir uns für die Lieferung folgenden Betrag zu berechnen:

für den Abrechnungszeitraum vom 01.01.2012 bis 31.12.2012 erlauben wir uns für die Lieferung folgenden Betrag zu berechnen: Stadtwerke Neustadt a.d. Aisch GmbH - Postfach 1680-91406 Neustadt a.d. Aisch Herr 91413 Neustadt a.d. Aisch Kundenservice Telefon: 09161-785 -0 Telefax: 09161-785 - 150 kundenservice@neustadtwerke.de

Mehr

Preisblatt Netznutzung Strom

Preisblatt Netznutzung Strom Preisblatt Netznutzung Strom Zum 01.01.2016 gelten die nachstehend aufgeführten Netzentgelte. Die Entgelte für die Nutzung des Elektrizitätsversorgungsnetzes des Netzbetreibers beinhalten folgende Leistungen:

Mehr

Übersicht: Anlage 1 zum Lieferantenrahmenvertrag (Strom)

Übersicht: Anlage 1 zum Lieferantenrahmenvertrag (Strom) Bei diesem Preisblatt für das Jahr 2015 handelt es sich um Prognosewerte (nach 20 Abs. 1 S. 2 EnWG). Wir behalten uns vor, die Entgelte vor dem 1. Januar 2015 anzupassen; die jeweils aktuellen Entgelte

Mehr

zu zahlender Betrag 2.992,44

zu zahlender Betrag 2.992,44 N-ERGIE Aktiengesellschaft 90338 Nürnberg Mustermann GmbH Musterstr. 1 00000 Musterstadt 78912345 Abrechnungsmanagement Telefon: 0911 802 12345 Telefax: 0911 802 54321 E-Mail: geschaeftskunden@n-ergie.de

Mehr

ALLGEMEINE PREISE DER GRUNDVERSORGUNG MIT STROM

ALLGEMEINE PREISE DER GRUNDVERSORGUNG MIT STROM ist t Vielfalt eschäf G r e s n u ALLGEMEINE PREISE DER GRUNDVERSORGUNG MIT STROM STROM P R I V A T Preisstand: 01.01.2014 für die Versorgung im Niederspannungsnetz der Stadtwerke Bad Säckingen Strompreise

Mehr

Anlage 1. Ergänzende Bedingungen

Anlage 1. Ergänzende Bedingungen Anlage 1 zur Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Elektrizität aus dem Niederspannungsnetz (Stromgrundversorgungsverordnung -

Mehr

Preisblatt 2016 der Netznutzungsentgelte der Stadtwerke Hünfeld GmbH - gültig ab 01.01.2016

Preisblatt 2016 der Netznutzungsentgelte der Stadtwerke Hünfeld GmbH - gültig ab 01.01.2016 Entgelte Strom Preisblätter 1-8 für die Netznutzung (Strom) im Netzgebiet der Stadtwerke Hünfeld GmbH Preisblatt 1 Netzentgelte für Kunden mit registrierender Leistungsmessung 1) Jahresleistungspreissystem

Mehr

Ergibt eine Gutschrift von: 6,82

Ergibt eine Gutschrift von: 6,82 eins energie in sachsen GmbH & Co. KG Postfach 41 14 68 09030 Chemnitz Herrn Max Mustermann Musterstr. 100 09126 Chemnitz Turnusabrechnung 1 Vertragskonto 89999999 (bei Rückfragen und Zahlungen bitte Vertragskonto

Mehr

Netzentgelte Gas 2015

Netzentgelte Gas 2015 Netzentgelte Gas 2015 Inhalt Preisblatt 1 Netzentgelt für Kunden mit registrierender Leistungsmessung (Jahresleistungspreis) Preisblatt 1 Anlage Anwendungsbeispiel 3 2 Preisblatt 2 Netzentgelt für Kunden

Mehr

Ihr Energieversorger. Gültig ab 1. 1. 2013 bis 31. 12. 2013. 1to1 energy break: Der Strom für unterbrechbare Anlagen und Geräte

Ihr Energieversorger. Gültig ab 1. 1. 2013 bis 31. 12. 2013. 1to1 energy break: Der Strom für unterbrechbare Anlagen und Geräte Ihr Energieversorger Gültig ab.. 203 bis 3. 2. 203 to energy break: Der Strom für unterbrechbare Anlagen und Geräte to energy break: günstiger Strom dank gezieltem Stromunterbruch to energy break ist unser

Mehr

Rechnungserläuterung. Eine Verbraucherinformation

Rechnungserläuterung. Eine Verbraucherinformation Rechnungserläuterung Eine Verbraucherinformation >dat as ourc e=lu EB-Vertrieb-Echtdatenbank;profile=Administrator;mandant=0001 S0000RET0300 hacek RECHNUNGSERLÄUTERUNG

Mehr

Verbrauchspreis pro kwh

Verbrauchspreis pro kwh swa Erdgas Basis Preisblatt gültig ab 1. Januar 2011 Die folgenden Informationen ergänzen die Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung

Mehr

Steuern und Abgaben Stand: 27.10.2015 (alle Angaben ohne Gewähr)

Steuern und Abgaben Stand: 27.10.2015 (alle Angaben ohne Gewähr) Steuern und Abgaben Stand: 27.10.2015 (alle Angaben ohne Gewähr) Strom Umlage aus dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) Bezeichnung Gültig von Gültig bis Wert Einheit EEG-Umlage 01.01.2016 31.12.2016 6,354

Mehr

Postbank Essen 51 80-437 (BLZ 360 100 43) IBAN: DE53360100430005180437 BIC: PBNKDEFFXXX

Postbank Essen 51 80-437 (BLZ 360 100 43) IBAN: DE53360100430005180437 BIC: PBNKDEFFXXX 1. 2. 3. 4. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 1. Für Rückfragen finden Sie hier alle Kontakdaten aufgeführt. 2. Die Information zu Nachzahlung oder Rückerstattung wird hier als Rechnungsbetrag oder

Mehr

Allgemeine Preise der Grundversorgung und Ersatzversorgung gemäß 36 und 38 EnWG

Allgemeine Preise der Grundversorgung und Ersatzversorgung gemäß 36 und 38 EnWG Allgemeine Preise der Grundversorgung und Ersatzversorgung gemäß 36 und 38 EnWG für die Belieferung mit Elektrizität in Niederspannung (gültig ab 1. Januar 2013) Stadtwerke Garbsen GmbH Tel.: 05137 7030-0

Mehr