KLASSIK DYNAMIC ANLEIHEN

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "KLASSIK DYNAMIC ANLEIHEN"

Transkript

1 Halbjahresbericht 2013 KLASSIK DYNAMIC ANLEIHEN

2 INHALT Gesellschafter und Organe der Raiffeisen Salzburg Invest Kapitalanlage GmbH... 3 KLASSIK DYNAMIC ANLEIHEN... 4 Überblick über die ausgewiesenen Erträge und Fondsentwicklung... 6 Bericht des Fondsmanagers... 7 Zusammensetzung des Fondsvermögens per Vermögensaufstellung per Klassik Dynamic Anleihen (ISIN: AT0000A00NE0 (A), AT0000A00NF7 (T), AT0000A00NG5 (VTIA)) 2

3 Raiffeisen Salzburg Invest Kapitalanlage GmbH A-5020 Salzburg, Schwarzstraße Telefon: (0662) Telefax: (0662) Gesellschafter: Staatskommissär: Aufsichtsrat: Geschäftsführung: Depotbank: Prüfungsgesellschaft: Vertriebsstellen: 75% Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft mit beschränkter Haftung 25% Raiffeisenverband Salzburg registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung Ministerialrat Kurt PARZER Dr. Mathias BAUER (Vorsitzender) Dir. Mag. Hans SCHINWALD (Vorsitzender Stellvertreter) Mag. (FH) Dieter AIGNER Mag. Gerhard AIGNER Rudolf KAMMEL Mag. Klaus HAGER MMag. Ingrid SZEILER Raiffeisen Bank International AG Multicont Revisions- und Treuhand Gesellschaft mbh Raiffeisenverband Salzburg registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung Alle Raiffeisenkassen des Bundeslandes Salzburg 3

4 Klassik Dynamic Anleihen Sehr geehrte Anteilsinhaber! Die Raiffeisen Salzburg Invest Kapitalanlage GmbH erlaubt sich, den Halbjahresbericht des KLASSIK DYNAMIC ANLEIHEN vom 01. Mai 2013 bis 31. Oktober 2013 vorzulegen. Der Wert eines Anteiles ergibt sich aus der Teilung des Gesamtwertes des Kapitalanlagefonds einschließlich der Erträgnisse durch die Zahl der Anteile. Der Gesamtwert des Kapitalanlagefonds ist aufgrund der jeweiligen Kurswerte der zu ihm gehörigen Wertpapiere, Geldmarktinstrumente und Bezugsrechte zuzüglich des Wertes der zum Fonds gehörenden Finanzanlagen, Geldbeträge, Guthaben, Forderungen und sonstigen Rechte abzüglich Verbindlichkeiten, von der Depotbank zu ermitteln. Das Nettovermögen wird nach folgenden Grundsätzen ermittelt: a) Der Wert von Vermögenswerten, welche an einer Börse oder an einem anderen geregelten Markt notiert oder gehandelt werden, wird grundsätzlich auf der Grundlage des letzten verfügbaren Kurses ermittelt. b) Sofern ein Vermögenswert nicht an einer Börse oder an einem anderen geregelten Markt notiert oder gehandelt wird oder sofern für einen Vermögenswert, welcher an einer Börse oder an einem anderen geregelten Markt notiert oder gehandelt wird, der Kurs den tatsächlichen Marktwert nicht angemessen widerspiegelt, wird auf die Kurse zuverlässiger Datenprovider oder alternativ auf Marktpreise gleichartiger Wertpapiere oder andere anerkannte Bewertungsmethoden zurückgegriffen. Es besteht das Risiko, dass aufgrund von Kursbildungen auf illiquiden Märkten die Bewertungskurse bestimmter Wertpapiere von ihren tatsächlichen Veräußerungspreisen abweichen können (Bewertungsrisiko). 4

5 Fondsdaten in EUR per per Fondsvolumen gesamt ,19 errechneter Wert je Ausschüttungsanteil 91,04 87,66 Ausgabepreis je Ausschüttungsanteil 93,32 89,85 errechneter Wert je Thesaurierungsanteil 104,65 102,14 Ausgabepreis je Thesaurierungsanteil 107,27 104,69 errechneter Wert je Vollthesaurierungsanteil 109,39 107,24 Ausgabepreis je Vollthesaurierungsanteil 112,12 109,92 Ausschüttung in EUR per Ausschüttung je Ausschüttungsanteil 1,60 Umlaufende KLASSIK DYNAMIC ANLEIHEN - Anteile zum Berichtsstichtag: Ausschüttend Thesaurierend Vollthesaurierend umlaufende Anteile per Absätze Rücknahmen Umlaufende Anteile per

6 Überblick über die ausgewiesenen Erträge und Fondsentwicklung der letzten 5 Rechnungsjahre Datum WHG Fondsvolumen gesamt Ausschüttungsanteil Thesaurierungsanteil Vollthesaurierer Errechneter Wert je Ausschüttungsanteil Ausschüttung je Ausschüttungsanteil Errechneter Wert je Thesaurierungsanteil Zur Thesaurierung verwendeter Ertrag Auszahlung gemäß Errechneter Wert je Vollthesaurierungsanteil Vollthesaurierung je VTanteil Wertentwicklung in % EUR ,52 97,76 3,21 105,09 0,51 0,86 107,58 1,35 0, EUR ,32 96,26 3,00 106,03 6,63 0,75 109,42 7,61 1, EUR ,84 94,42 2,35 106, ,65 110, , EUR ,12 91,04 1,60 104,65 9,24 0,45 109,39 10,12-1, EUR ,19 87, , , ,97 6

7 BERICHT DES FONDSMANAGERS Der Fonds war im Berichtszeitraum ausschließlich in deutsche Staatsanleihen investiert. Diese korrigierten in den letzten sechs Monaten im Umfeld einer konjunkturellen Erholung in Europa und den USA spürbar. Das quantitative Modell, unter dessen Berücksichtigung die Steuerung des Investitionsgrades wahrgenommen wird, signalisierte meist einen "Verkauf". Entsprechend wurden über weite Strecken für den Fonds umfangreiche Absicherungsgeschäfte getätigt. Zwischenzeitlich wurden bei wieder steigenden Kursen von Staatsanleihen diese wieder aufgelöst, wobei jedoch im Nachhinein betrachtet eine Beibehaltung vorteilhafter gewesen wäre. Auch zuletzt war der Fonds auf ein sinkendes Renditeniveau für deutsche langlaufende Staatspapiere ausgerichtet. Insgesamt musste im Berichtszeitraum eine rückläufige Anteilswertentwicklung verzeichnet werden. 7

8 Zusammensetzung des Fondsvermögens per 31. Oktober 2013 Zusammensetzung des Fondsvermögens EUR % 1. Wertpapiere Anleihen Euro ,57 97,78 Summe Anleihen ,57 97,78 Summe Wertpapiere ,57 97,78 2. Derivative Produkte Bewertung Finanzterminkontrakte 0,00 0,00 Summe Derivative Produkte 0,00 0,00 3. Bankguthaben Bankguthaben auf EUR lautend ,94 1,42 Summe Bankguthaben ,94 1,42 4. Abgrenzungen Anteilige Zinsen (aus Wertpapieren/Bankguthaben) ,13 0,86 Summe Abgrenzungen ,13 0,86 5. Sonstige Verrechnungsposten Diverse Gebühren ,45-0,06 Summe Sonstige Verrechnungsposten ,45-0,06 Fondsvermögen ,19 100,00 8

9 Vermögensaufstellung per 31. Oktober 2013 in EUR Fondsvermögen einschließlich Veränderungen und aufgelöste Positionen ISIN Zinssatz Wertpapier Währung Bestand Zugänge Stk. Nominal Abgänge Stk. Nominal Kurs Kurswert in EUR ANLEIHEN ANLEIHEN EURO DE ,0000 BUNDANL.V.13/23 EUR , ,52 9,15 DE ,5000 BUNDANL.V.13/23 EUR , ,53 13,75 DE ,0000 BUNDANL.V. 11/22 EUR , ,61 15,61 DE ,5000 BUNDANL.V.13/23 EUR , ,85 6,84 DE ,7500 BUNDANL.V.12/22 EUR , ,50 16,24 DE ,2500 BUNDANL.V. 11/21 EUR , ,91 15,94 DE ,5000 BUNDANL.V. 10/21 EUR , ,91 4,33 DE ,2500 BUNDANL.V. 11/21 EUR , ,74 15,92 SUMME DER ZUM AMTLICHEN HANDEL ODER EINEM ANDEREN GEREGELTEN MARKT ZUGELASSENE WERTPAPIERE ,57 97,78 BANKGUTHABEN EUR-Guthaben ,94 1,42 SUMME ,94 1,42 ABGRENZUNGEN ZINSENANSPRÜCHE ,13 0,86 DIVERSE GEBÜHREN ,45-0,06 SUMME ABGRENZUNGEN ,68 0,80 SUMME Fondsvermögen ,19 100,00 ERRECHNETER WERT 666T01 Klassik Dynamic Anleihen (AUS) EUR 87,66 ERRECHNETER WERT 666T02 Klassik Dynamic Anleihen (TTH) EUR 102,14 ERRECHNETER WERT 666T13 Klassik Dynamic Anleihen (VTH) A EUR 107,24 UMLAUFENDE ANTEILE 666T01 Klassik Dynamic Anleihen (AUS) STUECK ,000 UMLAUFENDE ANTEILE 666T02 Klassik Dynamic Anleihen (TTH) STUECK ,000 UMLAUFENDE ANTEILE 666T13 Klassik Dynamic Anleihen (VTH) A STUECK 10,000 UMRECHNUNGSKURSE/DEVISENKURSE VERMOEGENSWERTE IN FREMDER WAEHRUNG ZU DEN DEVISEN/UMRECHNUNGSKURSEN PER IN EUR UMGERECHNET WÄHRUNG EINHEIT KURS in EUR Euro EUR 1 = EUR 1, WÄHREND DES BERICHTSZEITRAUMES GETÄTIGTE KÄUFE UND VERKÄUFE IN WERTPAPIEREN SOWEIT SIE NICHT IN DER VERMÖENSAUFSTELLUNG GENANNT SIND ISIN Zinssatz Wertpapier Währung Bestand Zugänge Stk. Nominal Abgänge Stk. Nominal ANLEIHEN EURO DE ,2500 BUNDANL.V. 10/20 EUR FINANZTERMINKONTRAKTE FGBL BUND Future EUR FGBL BUND Future EUR 0 1 FGBL BUND Future EUR FGBL BUND Future EUR FGBL BUND Future EUR FGBL BUND Future EUR FGBL BUND Future EUR %-Anteil 9

Dr. Peterreins Total Return I Fonds

Dr. Peterreins Total Return I Fonds Halbjahresbericht 2010 Dr. Peterreins Total Return I Fonds INHALT Gesellschafter und Organe der Raiffeisen Salzburg Invest Kapitalanlage GmbH... 3 Dr. Peterreins Total Return I Fonds Miteigentumsfonds

Mehr

Kathrein US-Dollar Bond. Halbjahresbericht 2011/2012

Kathrein US-Dollar Bond. Halbjahresbericht 2011/2012 Halbjahresbericht 2011/2012 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Fondsdaten... 3 Fondscharakteristik... 3 Besondere Hinweise... 3 Rechtlicher Hinweis... 4 Fondsdetails in USD... 5 Umlaufende Anteile... 5 Bericht

Mehr

Halbjahresbericht. Macquarie Beta Plus ISIN: AT0000A05EG3 (T) ISIN: AT0000A05WA8 (V) Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbh

Halbjahresbericht. Macquarie Beta Plus ISIN: AT0000A05EG3 (T) ISIN: AT0000A05WA8 (V) Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbh Macquarie Beta Plus ISIN: AT0000A05EG3 (T) ISIN: AT0000A05WA8 (V) Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbh Halbjahresbericht vom 01.01. 2015 30.06. 2015 www.allianzinvest.at Macquarie Beta Plus 1 Allgemeines

Mehr

Halbjahresbericht. Macquarie Portfolio Three ISIN: AT0000781588 (T) Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbh. vom 01.01.2015 30.06.

Halbjahresbericht. Macquarie Portfolio Three ISIN: AT0000781588 (T) Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbh. vom 01.01.2015 30.06. Macquarie Portfolio Three ISIN: AT0000781588 (T) Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbh Halbjahresbericht vom 01.01.2015 30.06.2015 www.allianzinvest.at Macquarie Portfolio Three 1 Allgemeines zur

Mehr

Halbjahresbericht. Macquarie Absolute Return Asset Allocation Fund ISIN: AT0000A0SE66 (T) ISIN: AT0000A127Y3 (W) ISIN: AT0000A0SE74 (V)

Halbjahresbericht. Macquarie Absolute Return Asset Allocation Fund ISIN: AT0000A0SE66 (T) ISIN: AT0000A127Y3 (W) ISIN: AT0000A0SE74 (V) Macquarie Absolute Return Asset Allocation Fund ISIN: AT0000A0SE66 (T) ISIN: AT0000A127Y3 (W) ISIN: AT0000A0SE74 (V) Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbh Halbjahresbericht vom 01.01. 2015 30.06.

Mehr

Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT0000A06NX7

Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT0000A06NX7 Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT0000A06NX7 H A L B J A H R E S B E R I C H T vom 1. Jänner 2014 bis 30. Juni 2014 3 Banken-Generali Investment-Gesellschaft m.b.h. Untere Donaulände 28 4020 Linz,

Mehr

UNIQA World Selection. Halbjahresbericht 2015

UNIQA World Selection. Halbjahresbericht 2015 Halbjahresbericht 2015 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Fondsdaten... 3 Fondscharakteristik... 3 Rechtlicher Hinweis... 4 Fondsdetails... 5 Umlaufende Anteile... 5 Bericht zur Anlagepolitik des Fonds... 5

Mehr

HALBJAHRESBERICHT 2014 / 2015

HALBJAHRESBERICHT 2014 / 2015 Meinl CAPITOL 1 HALBJAHRESBERICHT 2014 / 2015 JULIUS MEINL INVESTMENT Gesellschaft m.b.h. Meinl CAPITOL 1 Halbjahresbericht 2014 / 2015 JULIUS MEINL INVESTMENT Gesellschaft m.b.h. 1010 Wien, Kärntnerring

Mehr

Kathrein Global Bond. Halbjahresbericht 2011/2012

Kathrein Global Bond. Halbjahresbericht 2011/2012 Halbjahresbericht 2011/2012 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Fondsdaten... 3 Fondscharakteristik... 3 Rechtlicher Hinweis... 4 Fondsdetails in EUR... 5 Umlaufende Anteile... 5 Bericht zur Anlagepolitik des

Mehr

Kathrein Mandatum 15 USD. Halbjahresbericht 2012

Kathrein Mandatum 15 USD. Halbjahresbericht 2012 Halbjahresbericht 2012 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Fondsdaten... 3 Fondscharakteristik... 3 Rechtlicher Hinweis... 3 Fondsdetails in USD... 5 Umlaufende Anteile... 5 Bericht zur Anlagepolitik des Fonds...

Mehr

Certus. Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT000CERTUS1 H A L B J A H R E S B E R I C H T

Certus. Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT000CERTUS1 H A L B J A H R E S B E R I C H T Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT000CERTUS1 H A L B J A H R E S B E R I C H T vom 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015 3 Banken-Generali Investment-Gesellschaft m.b.h. Untere Donaulände 28 4020 Linz,

Mehr

Kathrein Mandatum 70. Halbjahresbericht 2011/2012

Kathrein Mandatum 70. Halbjahresbericht 2011/2012 Halbjahresbericht 2011/2012 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Fondsdaten... 3 Fondscharakteristik... 3 Besondere Hinweise... 3 Rechtlicher Hinweis... 4 Fondsdetails in EUR... 5 Umlaufende Anteile... 5 Bericht

Mehr

3 Banken Aktien-Dachfonds

3 Banken Aktien-Dachfonds Miteigentumsfonds gemäß 2 Abs. 1 und 2 InvFG ISIN AT0000784830 H A L B J A H R E S B E R I C H T vom 1. Juli 2014 bis 31. Dezember 2014 3 Banken-Generali Investment-Gesellschaft m.b.h. Untere Donaulände

Mehr

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Dachfonds Wachstum. Rechenschaftsbericht 1999. KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Dachfonds Wachstum. Rechenschaftsbericht 1999. KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Dachfonds Wachstum Rechenschaftsbericht 1999 KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft Rechenschaftsbericht für das Rumpfgeschäftsjahr vom 14.01.1999 bis

Mehr

Primus. Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT0000A054R3 H A L B J A H R E S B E R I C H T

Primus. Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT0000A054R3 H A L B J A H R E S B E R I C H T Miteigentumsfonds gemäß 166 InvFG ISIN AT0000A054R3 H A L B J A H R E S B E R I C H T vom 1. Jänner 2015 bis 30. Juni 2015 3 Banken-Generali Investment-Gesellschaft m.b.h. Untere Donaulände 28 4020 Linz,

Mehr

HALBJAHRESBERICHT SEMPERALTERNATIVE STRATEGIES MITEIGENTUMSFONDS GEMÄß 20A INVFG FÜR DAS HALBJAHR VOM 1. MAI 2011 BIS 31.

HALBJAHRESBERICHT SEMPERALTERNATIVE STRATEGIES MITEIGENTUMSFONDS GEMÄß 20A INVFG FÜR DAS HALBJAHR VOM 1. MAI 2011 BIS 31. HALBJAHRESBERICHT SEMPERALTERNATIVE STRATEGIES MITEIGENTUMSFONDS GEMÄß 20A INVFG FÜR DAS HALBJAHR VOM 1. MAI 2011 BIS 31. OKTOBER 2011 A-1010 Wien Bankgasse 2 Tel.: +43/1/536 16-0 Fax: +43/1/536 16-294

Mehr

Value Investment Fonds Chance

Value Investment Fonds Chance Value Investment Fonds Chance Miteigentumsfonds gemäß InvFG Halbjahresbericht für das Halbjahr vom 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015 Burgring 16, A-8010 Graz Security Kapitalanlage Aktiengesellschaft,

Mehr

Meinl EURO BOND PROTECT

Meinl EURO BOND PROTECT Meinl EURO BOND PROTECT HALBJAHRESBERICHT 2014 / 2015 JULIUS MEINL INVESTMENT Gesellschaft m.b.h. Meinl EURO BOND PROTECT Halbjahresbericht 2014 / 2015 JULIUS MEINL INVESTMENT Gesellschaft m.b.h. 1010

Mehr

C-QUADRAT Kapitalanlage AG Stubenring 2, 1010 Wien. Halbjahresbericht vom 01. Jänner 2013 bis 30. Juni 2013 des. ARIQON Konservativ

C-QUADRAT Kapitalanlage AG Stubenring 2, 1010 Wien. Halbjahresbericht vom 01. Jänner 2013 bis 30. Juni 2013 des. ARIQON Konservativ C-QUADRAT Kapitalanlage AG Stubenring 2, 1010 Wien vom 01. Jänner 2013 bis 30. Juni 2013 des ARIQON Konservativ Miteigentumsfonds gemäß 2 Abs. 2 InvFG 2011 der C-QUADRAT Kapitalanlage AG HALBJAHRESBERICHT

Mehr

ESPA FIDUCIA. Miteigentumsfonds gemäß InvFG

ESPA FIDUCIA. Miteigentumsfonds gemäß InvFG Miteigentumsfonds gemäß InvFG Halbjahresbericht 2013 Halbjahresbericht 2013 Inhaltsübersicht Allgemeine Informationen zur Kapitalanlagegesellschaft... 2 Entwicklung des Fonds... 3 Zusammensetzung des Fondsvermögens...

Mehr

ESPA GARANT CHINA. Miteigentumsfonds gemäß 20 InvFG

ESPA GARANT CHINA. Miteigentumsfonds gemäß 20 InvFG Miteigentumsfonds gemäß 20 InvFG Halbjahresbericht 2010 Halbjahresbericht 2010 Inhaltsübersicht Allgemeine Informationen zur Kapitalanlagegesellschaft... 2 Entwicklung des Fonds... 3 Zusammensetzung des

Mehr

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Dachfonds Ertrag. Rechenschaftsbericht 1999. KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Dachfonds Ertrag. Rechenschaftsbericht 1999. KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Dachfonds Ertrag Rechenschaftsbericht 1999 KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft Rechenschaftsbericht für das Rumpfgeschäftsjahr vom 14.01.1999 bis zum

Mehr

Apollo 1 Styrian Euro Bond Miteigentumsfonds gemäß InvFG

Apollo 1 Styrian Euro Bond Miteigentumsfonds gemäß InvFG Apollo 1 Styrian Euro Bond Miteigentumsfonds gemäß InvFG Halbjahresbericht für das Halbjahr vom 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015 Burgring 16, A-8010 Graz Security Kapitalanlage Aktiengesellschaft, Graz

Mehr

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Dachfonds Sicherheit. Rechenschaftsbericht 1999. KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft

KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Dachfonds Sicherheit. Rechenschaftsbericht 1999. KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft KEPLER-Fonds Kapitalanlagegesellschaft mbh. KEPLER Dachfonds Sicherheit Rechenschaftsbericht 1999 KEPLER FONDS Die kalkulierbare Zukunft Rechenschaftsbericht für das Rumpfgeschäftsjahr vom 14.01.1999 bis

Mehr

Meinl Exclusive World Equities

Meinl Exclusive World Equities Meinl Exclusive World Equities HALBJAHRESBERICHT 2014 / 2015 JULIUS MEINL INVESTMENT Gesellschaft m.b.h. Meinl Exclusive World Equities Halbjahresbericht 2014 / 2015 JULIUS MEINL INVESTMENT Gesellschaft

Mehr

Top Trend Garant. Publikumsfonds gemäß 46 ivm 66ff InvFG 2011. Halbjahresbericht. vom 1. Dezember 2013 bis 31. Mai 2014

Top Trend Garant. Publikumsfonds gemäß 46 ivm 66ff InvFG 2011. Halbjahresbericht. vom 1. Dezember 2013 bis 31. Mai 2014 Publikumsfonds gemäß 46 ivm 66ff InvFG 2011 Halbjahresbericht vom 1. Dezember 2013 bis 31. Mai 2014 Prospektkundmachung: Der veröffentlichte Prospekt und das Kundeninformationsdokument (Wesentliche Anlegerinformationen)

Mehr

C23, HALBJAHRESBERICHT 30. JUNI 2014 MITEIGENTUMSFONDS GEM. INVFG

C23, HALBJAHRESBERICHT 30. JUNI 2014 MITEIGENTUMSFONDS GEM. INVFG C23, MITEIGENTUMSFONDS GEM. INVFG HALBJAHRESBERICHT 30. JUNI 2014 der Gutmann Kapitalanlageaktiengesellschaft 1010 W i e n, S c h w a r z e n b e r g p l a t z 16 INHALTSVERZEICHNIS Inhaltsverzeichnis

Mehr

SIRIUS 59, HALBJAHRESBERICHT 30. JUNI 2014

SIRIUS 59, HALBJAHRESBERICHT 30. JUNI 2014 SIRIUS 59, MITEIGENTUMSFONDS GEM. INVFG HALBJAHRESBERICHT 30. JUNI 2014 der Gutmann Kapitalanlageaktiengesellschaft 1010 W i e n, S c h w a r z e n b e r g p l a t z 16 INHALTSVERZEICHNIS Inhaltsverzeichnis

Mehr

Halbjahresbericht. Valartis Euro Bond Fund

Halbjahresbericht. Valartis Euro Bond Fund Halbjahresbericht Valartis Euro Bond Fund 01. November 2013 30. April 2014 HALBJAHRESBERICHT Valartis Euro Bond Fund Miteigentumsfonds gemäß InvFG für das Rechenschaftshalbjahr vom 1. November 2013 bis

Mehr

WSTV ESPA Garantie II

WSTV ESPA Garantie II WSTV ESPA Garantie II Miteigentumsfonds gemäß InvFG Halbjahresbericht 2012 Halbjahresbericht 2012 Inhaltsübersicht Allgemeine Informationen zur Kapitalanlagegesellschaft... 2 Entwicklung des Fonds... 3

Mehr

HALBJAHRESBERICHT vom 1. Oktober 2015 bis 31. März 2016 AIRC BEST OF U.S.

HALBJAHRESBERICHT vom 1. Oktober 2015 bis 31. März 2016 AIRC BEST OF U.S. HALBJAHRESBERICHT vom 1. Oktober 2015 bis 31. März 2016 AIRC BEST OF U.S. INHALTSVERZEICHNIS Management und Verwaltung 2 Vermögensübersicht zum 31. März 2016 3 Vermögensaufstellung im Detail 4 Während

Mehr

KEPLER Asset Backed Securities Fonds. Halbjahresbericht

KEPLER Asset Backed Securities Fonds. Halbjahresbericht Halbjahresbericht vom 1. August 2014 bis 31. Jänner 2015 Verwaltungsgesellschaft: KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Europaplatz 1a 4020 Linz Telefon: (0732) 6596-25314 Telefax: (0732) 6596-25319

Mehr

Apollo Euro Convertible Bond Fund Miteigentumsfonds gemäß InvFG

Apollo Euro Convertible Bond Fund Miteigentumsfonds gemäß InvFG Apollo Euro Convertible Bond Fund Miteigentumsfonds gemäß InvFG Halbjahresbericht für das Halbjahr vom 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015 Burgring 16, A-8010 Graz Security Kapitalanlage Aktiengesellschaft,

Mehr

Halbjahresbericht für das Sondervermögen

Halbjahresbericht für das Sondervermögen Halbjahresbericht für das Sondervermögen Deka Deutsche Börse EUROGOV Germany 5-10 UCITS ETF Berichtszeitraum vom 01.03.2013-31.08.2013 Seite 1 Halbjahresbericht Deka Deutsche Börse EUROGOV Germany 5-10

Mehr

TradeCom FondsTrader Miteigentumsfonds gemäß InvFG

TradeCom FondsTrader Miteigentumsfonds gemäß InvFG TradeCom FondsTrader Miteigentumsfonds gemäß InvFG Halbjahresbericht für das Halbjahr vom 1. Juli 2014 bis 31. Dezember 2014 Burgring 16, A-8010 Graz Security Kapitalanlage Aktiengesellschaft, Graz Burgring

Mehr

HALBJAHRESBERICHT vom 1. April 2015 bis 30. September 2015 WARBURG - EURO RENTEN-TREND - FONDS

HALBJAHRESBERICHT vom 1. April 2015 bis 30. September 2015 WARBURG - EURO RENTEN-TREND - FONDS HALBJAHRESBERICHT vom 1. April 215 bis 3. September 215 WARBURG - EURO RENTEN-TREND - FONDS INHALTSVERZEICHNIS Management und Verwaltung 2 Vermögensübersicht zum 3. September 215 3 Vermögensaufstellung

Mehr

HALBJAHRESBERICHT 2014/2015. Schoellerbank USD Rentenfonds

HALBJAHRESBERICHT 2014/2015. Schoellerbank USD Rentenfonds HALBJAHRESBERICHT 2014/2015 Schoellerbank USD Rentenfonds Inhalt Allgemeine Informationen zur Verwaltungsgesellschaft 3 Anlagepolitik 5 Ausblick 5 Fondsdetails in USD 6 Übersicht über die letzten fünf

Mehr

Dynamic Equity Strategy

Dynamic Equity Strategy KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Halbjahresbericht 2010/2011 Halbjahresbericht vom 01.08.2010 bis 31.01.2011 Die KEPLER-FONDS KAG arbeitet nach den Qualitätsstandards der Vereinigung österreichischer

Mehr

KST Vermögensverwaltung Fonds

KST Vermögensverwaltung Fonds KST Vermögensverwaltung Fonds Miteigentumsfonds gemäß 20 InvFG Halbjahresbericht für das Halbjahr vom 1. Oktober 2010 bis 31. März 2011 Burgring 16, A-8010 Graz KST Vermögensverwaltung Fonds Seite 1 Security

Mehr

Bankhaus Donner TA Deutsche Aktien Richtlinienkonformes Sondervermögen. Halbjahresbericht 31. Januar 2009

Bankhaus Donner TA Deutsche Aktien Richtlinienkonformes Sondervermögen. Halbjahresbericht 31. Januar 2009 Bankhaus Donner TA Deutsche Aktien Richtlinienkonformes Sondervermögen Halbjahresbericht 31. Januar 2009 HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh in Kooperation mit CONRAD HINRICH DONNER BANK

Mehr

CTA. Halbjahresbericht. HI Varengold CTA Hedge. 30.Juni 2012. Dach-Sondervermögen mit zusätzlichen Risiken

CTA. Halbjahresbericht. HI Varengold CTA Hedge. 30.Juni 2012. Dach-Sondervermögen mit zusätzlichen Risiken HI Varengold CTA Hedge Dach-Sondervermögen mit zusätzlichen Risiken CTA Halbjahresbericht 30.Juni 2012 Hanseatische Investment-GmbH, Hamburg [Kapitalanlagegesellschaft] in Kooperation mit Varengold Wertpapierhandelsbank

Mehr

Raiffeisen-Russland-Aktien (ein Anlagefonds von Raiffeisen Capital Management Österreich)

Raiffeisen-Russland-Aktien (ein Anlagefonds von Raiffeisen Capital Management Österreich) Halbjahresbericht für den Vertrieb in der Schweiz Raiffeisen-Russland-Aktien (ein Anlagefonds von Raiffeisen Capital Management Österreich) Halbjahresbericht 2012 Genehmigt von der Finanzmarktaufsicht

Mehr

HSBC Trinkaus AlphaScreen

HSBC Trinkaus AlphaScreen HSBC Trinkaus AlphaScreen Halbjahresbericht zum 31.03.2015 Inhalt Ihre Partner 3 Vermögensübersicht gem. 9 KARBV Vermögensaufstellung Wertpapierkurse bzw. Marktsätze Während des Berichtszeitraums abgeschlossene

Mehr

KEPLER Realzins Plus Rentenfonds

KEPLER Realzins Plus Rentenfonds KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. KEPLER Realzins Plus Rentenfonds Halbjahresbericht 2005 Halbjahresbericht vom 01.03.2005 bis 31.08.2005 Die KEPLER-FONDS KAG arbeitet nach den Qualitätsstandards

Mehr

HALBJAHRESBERICHT. Hypo Mündel Fonds

HALBJAHRESBERICHT. Hypo Mündel Fonds HALBJAHRESBERICHT vom 1. November 2014 bis 30. April 2015 für den Hypo Mündel Fonds Miteigentumsfonds gem. InvFG 2011 Ausschütter: ISIN AT0000A0KQP3 Thesaurierer: ISIN AT0000A0KQQ1 der MASTERINVEST Kapitalanlage

Mehr

BayernInvest Dynamic Alpha-Fonds. Halbjahresbericht zum 31.12.2010. für das Geschäftsjahr. vom 01. Juli 2010 bis 30. Juni 2011

BayernInvest Dynamic Alpha-Fonds. Halbjahresbericht zum 31.12.2010. für das Geschäftsjahr. vom 01. Juli 2010 bis 30. Juni 2011 BayernInvest Dynamic Alpha-Fonds Halbjahresbericht zum 31.12.2010 für das Geschäftsjahr vom 01. Juli 2010 bis 30. Juni 2011 Zusammengefasste Vermögensaufstellung zum 31.12.2010 Fondsvermögen Kurswert %

Mehr

HALBJAHRESBERICHT. HYPO-STAR dynamisch

HALBJAHRESBERICHT. HYPO-STAR dynamisch HALBJAHRESBERICHT vom 1. Juni 2014 bis 30. November 2014 für den HYPO-STAR dynamisch Miteigentumsfonds gem. InvFG 2011 Ausschütter: ISIN AT0000722764 Thesaurierer: ISIN AT0000722772 der MASTERINVEST Kapitalanlage

Mehr

HALBJAHRESBERICHT 2014/2015. Schoellerbank Vorsorgefonds

HALBJAHRESBERICHT 2014/2015. Schoellerbank Vorsorgefonds HALBJAHRESBERICHT 2014/2015 Schoellerbank Vorsorgefonds Inhalt Allgemeine Informationen zur Verwaltungsgesellschaft 3 Anlagepolitik 5 Ausblick 5 Fondsdetails in EUR 6 Übersicht über die letzten fünf Rechnungsjahre

Mehr

Allgemeine Fondsdaten (Anteilsgattungen)... 2. Entwicklung der Märkte in der Berichtsperiode... 4. Zusammensetzung des Fondsvermögens...

Allgemeine Fondsdaten (Anteilsgattungen)... 2. Entwicklung der Märkte in der Berichtsperiode... 4. Zusammensetzung des Fondsvermögens... VB Garantie-Spar-Fonds HALBJAHRESBERICHT RECHNUNGSJAHR 2014/2015 Inhaltsverzeichnis Daten zur Verwaltungsgesellschaft... 2 Daten zum Investmentfonds... 2 Allgemeine Fondsdaten (Anteilsgattungen)... 2 Fondscharakteristik...

Mehr

Meinl WALL STREET CAPITAL

Meinl WALL STREET CAPITAL Meinl WALL STREET CAPITAL HALBJAHRESBERICHT 2015 JULIUS MEINL INVESTMENT Gesellschaft m.b.h. Meinl WALL STREET CAPITAL Halbjahresbericht 2015 JULIUS MEINL INVESTMENT Gesellschaft m.b.h. 1010 Wien, Kärntnerring

Mehr

Halbjahresbericht. zum 30. Juni 2012. BB-Mandat Aktienfonds

Halbjahresbericht. zum 30. Juni 2012. BB-Mandat Aktienfonds Halbjahresbericht zum 30. Juni 2012 BB-Mandat Aktienfonds Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember 2010 über Organismen

Mehr

SIRIUS 51, HALBJAHRESBERICHT 30. JUNI 2008 MITEIGENTUMSFONDS GEM. 20A INVFG. der Gutmann Kapitalanlageaktiengesellschaft

SIRIUS 51, HALBJAHRESBERICHT 30. JUNI 2008 MITEIGENTUMSFONDS GEM. 20A INVFG. der Gutmann Kapitalanlageaktiengesellschaft SIRIUS 51, MITEIGENTUMSFONDS GEM. 20A INVFG HALBJAHRESBERICHT 30. JUNI 2008 der 1010 W i e n, S c h w a r z e n b e r g p l a t z 16 INHALTSVERZEICHNIS Inhaltsverzeichnis 1 Organe der Gesellschaft und

Mehr

Auflösungsbericht für UBS (D) Vermögensstrategie Flexibel 01.01.2012-29.03.2012. Rumpfgeschäftsjahr

Auflösungsbericht für UBS (D) Vermögensstrategie Flexibel 01.01.2012-29.03.2012. Rumpfgeschäftsjahr Auflösungsbericht für UBS (D) Vermögensstrategie Flexibel 01.01.2012-29.03.2012 Rumpfgeschäftsjahr Seite 1 Tätigkeitsbericht Anlageziel und Anlagepolitik Die Anlagestrategie des Fonds verfolgte die Erzielung

Mehr

AVANTGARDE GLOBAL BOND FONDS

AVANTGARDE GLOBAL BOND FONDS AVANTGARDE GLOBAL BOND FONDS Miteigentumsfonds nach österreichischem Recht (OGAW gem. 46 ivm 66ff Investmentfondsgesetz) verwaltet durch die Spängler IQAM Invest GmbH AT0000744222 / AT0000744214 / AT0000690979

Mehr

THERMENLAND FONDS SÜDOSTSTEIRISCHE SPARKASSE, MITEIGENTUMSFONDS GEM. 20a INVFG HALBJAHRESBERICHT 31. DEZEMBER 2004

THERMENLAND FONDS SÜDOSTSTEIRISCHE SPARKASSE, MITEIGENTUMSFONDS GEM. 20a INVFG HALBJAHRESBERICHT 31. DEZEMBER 2004 THERMENLAND FONDS SÜDOSTSTEIRISCHE SPARKASSE, MITEIGENTUMSFONDS GEM. 20a INVFG HALBJAHRESBERICHT 31. DEZEMBER 2004 INHALTSVERZEICHNIS Organe der Gesellschaft und Depotbank 2 Bericht an die Anteilsinhaber

Mehr

KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT: HNC Advisors Diversified Multi-Asset-Class UI HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2013. HNC Advisors. Kreissparkasse Köln

KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT: HNC Advisors Diversified Multi-Asset-Class UI HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2013. HNC Advisors. Kreissparkasse Köln KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2013 DEPOTBANK: BERATUNG UND VERTRIEB: Kreissparkasse Köln HNC Advisors Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalanlagegesellschaft 2. Depotbank

Mehr

HALBJAHRESBERICHT 2014

HALBJAHRESBERICHT 2014 Meinl CAPITAL INVEST HALBJAHRESBERICHT 2014 JULIUS MEINL INVESTMENT Gesellschaft m.b.h. Meinl CAPITAL INVEST Halbjahresbericht 2014 JULIUS MEINL INVESTMENT Gesellschaft m.b.h. 1010 Wien, Kärntnerring 2

Mehr

Halbjahresbericht zum 31. März 2014

Halbjahresbericht zum 31. März 2014 HANSAINVEST SERVICE-KAG Halbjahresbericht zum 31. März 2014 SI SafeInvest Sehr geehrte Anlegerin, sehr geehrter Anleger, der vorliegende Halbjahresbericht informiert Sie über die Entwicklung des Richtlinienkonformen

Mehr

ESPA PORTFOLIO EQUITY

ESPA PORTFOLIO EQUITY ESPA PORTFOLIO EQUITY Miteigentumsfonds gemäß InvFG Halbjahresbericht 2011/12 Halbjahresbericht 2011/12 Inhaltsübersicht Allgemeine Informationen zur Kapitalanlagegesellschaft... 2 Entwicklung des Fonds...

Mehr

VONTOBEL SV 5, MITEIGENTUMSFONDS GEM. 20 INVFG

VONTOBEL SV 5, MITEIGENTUMSFONDS GEM. 20 INVFG VONTOBEL SV 5, MITEIGENTUMSFONDS GEM. 20 INVFG HALBJAHRESBERICHT 31. AUGUST 2006 INHALTSVERZEICHNIS Inhaltsverzeichnis 1 Organe der Gesellschaft und Depotbank 2 Bericht an die Anteilsinhaber 3 Vermögensaufstellung

Mehr

Halbjahresbericht. zum 30. Juni 2011 GLOCAP HAIG

Halbjahresbericht. zum 30. Juni 2011 GLOCAP HAIG Halbjahresbericht zum 30. Juni 2011 GLOCAP HAIG Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrellafonds (fonds commun de placement à compartiments multiples) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes

Mehr

VOLKSBANK-INTER-INVEST Miteigentumsfonds gemäß 20 InvFG. Verwaltung. ISIN. Depotbank.

VOLKSBANK-INTER-INVEST Miteigentumsfonds gemäß 20 InvFG. Verwaltung. ISIN. Depotbank. VOLKSBANK-INTER-INVEST HALBJAHRESBERICHT RECHNUNGSJAHR 2008/2009 7 VOLKSBANK-INTER-INVEST Miteigentumsfonds gemäß 20 InvFG. Halbjahresbericht des zweiundzwanzigsten Rechnungsjahres vom 1. August 2008 bis

Mehr

Deutsche Asset Management. Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH

Deutsche Asset Management. Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH Deutsche Asset Management Deutsche Asset & Wealth Management Investment GmbH Advantage Konservativ Halbjahresbericht 2015 Advantage Konservativ Inhalt Halbjahresbericht 2015 vom 1.7.2015 bis 31.12.2015

Mehr

Anteilsgattungen Auflagedatum ISIN Thesaurierer (T) 01.03.2010 AT0000A0GU29

Anteilsgattungen Auflagedatum ISIN Thesaurierer (T) 01.03.2010 AT0000A0GU29 VB Europa-Bonus-Fonds 2015 HALBJAHRESBERICHT RECHNUNGSJAHR 2014/2015 Daten zur Verwaltungsgesellschaft Volksbank Invest Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Kolingasse 14 16 1090 Wien Tel. + 43 (0)50 4004

Mehr

Raiffeisenfonds-Konservativ (ein Anlagefonds von Raiffeisen Capital Management Österreich)

Raiffeisenfonds-Konservativ (ein Anlagefonds von Raiffeisen Capital Management Österreich) Rechenschaftsbericht für den Vertrieb in der Schweiz Raiffeisenfonds-Konservativ (ein Anlagefonds von Raiffeisen Capital Management Österreich) Rechenschaftsbericht Rechnungsjahr 2012/2013 Das Investmentfondsgesetz

Mehr

BAWAG P.S.K. Amerika Blue Chip Stock

BAWAG P.S.K. Amerika Blue Chip Stock Publikumsfonds gemäß 46 ivm 66ff InvFG 2011 Halbjahresbericht vom 16. April 2015 bis 15. Oktober 2015 Prospektkundmachung: Der veröffentlichte Prospekt und das Kundeninformationsdokument (Wesentliche Anlegerinformationen)

Mehr

Berenberg Secundus Aktien Fonds

Berenberg Secundus Aktien Fonds Berenberg Secundus Aktien Fonds Halbjahresbericht zum 29. Februar 2012 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember

Mehr

HALBJAHRESBERICHT 2014. All Asia

HALBJAHRESBERICHT 2014. All Asia HALBJAHRESBERICHT 2014 All Asia Inhalt Allgemeine Informationen zur Verwaltungsgesellschaft 3 Anlagepolitik 5 Bericht 5 Fondsdetails in EUR 7 Übersicht über die letzten fünf Rechnungsjahre (in EUR) 8 Zusammensetzung

Mehr

BAWAG P.S.K. Amerika Blue Chip Stock

BAWAG P.S.K. Amerika Blue Chip Stock BAWAG P.S.K. Amerika Blue Chip Stock Miteigentumsfonds gemäß 20 InvFG Halbjahresbericht* vom 16. April 2011 bis 15. Oktober 2011 * Seit 1. 9. 2011 ist das Investmentfondsgesetz (InvFG) 2011 in Kraft. Die

Mehr

BAWAG P.S.K. Securo Rent

BAWAG P.S.K. Securo Rent Publikumsfonds gemäß 46 ivm 66ff InvFG 2011 Halbjahresbericht vom 16. Oktober 2014 bis 15. April 2015 Prospektkundmachung: Der veröffentlichte Prospekt und das Kundeninformationsdokument (Wesentliche Anlegerinformationen)

Mehr

Euro Zins Plus Richtlinienkonformes Sondervermögen

Euro Zins Plus Richtlinienkonformes Sondervermögen Euro Zins Plus Richtlinienkonformes Sondervermögen Halbjahresbericht 31. Januar 2010 HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh in Kooperation mit Baader Service Bank GmbH 1 Inhaltsverzeichnis

Mehr

apo Kupon Plus Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 01.11.2011 bis 30.04.2012

apo Kupon Plus Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 01.11.2011 bis 30.04.2012 1 apo Kupon Plus Halbjahresbericht für den Zeitraum vom 01.11.2011 bis 30.04.2012 Inhalt Vermögensaufstellung 5 3 Angaben zu den Anteilklassen 6 Während des Berichtszeitraums abgeschlossene Geschäfte,

Mehr

Halbjahresbericht. 31. März 2015 Pioneer Investments Euro Geldmarkt Investmentfonds nach deutschem Recht

Halbjahresbericht. 31. März 2015 Pioneer Investments Euro Geldmarkt Investmentfonds nach deutschem Recht Halbjahresbericht 31. März 2015 Pioneer Investments Euro Geldmarkt Investmentfonds nach deutschem Recht Inhaltsverzeichnis Pioneer Investments Euro Geldmarkt im Überblick... 2 Vermögensaufstellung... 3

Mehr

FINCA Active Duration

FINCA Active Duration KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. JUNI 2015 VERWAHRSTELLE: ASSET MANAGEMENT UND VERTRIEB: Niederlassung Frankfurt am Main Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft

Mehr

Meinl GLOBAL PROPERTY

Meinl GLOBAL PROPERTY Meinl GLOBAL PROPERTY HALBJAHRESBERICHT 2012 JULIUS MEINL INVESTMENT Gesellschaft m.b.h. Meinl GLOBAL PROPERTY Halbjahresbericht 2012 JULIUS MEINL INVESTMENT Gesellschaft m.b.h. 1010 Wien, Kärntnerring

Mehr

VERUM Quant I Richtlinienkonformes Sondervermögen. Halbjahresbericht 31.März 2011. HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh

VERUM Quant I Richtlinienkonformes Sondervermögen. Halbjahresbericht 31.März 2011. HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh VERUM Quant I Richtlinienkonformes Sondervermögen Halbjahresbericht 31.März 2011 HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh in Kooperation mit VERUM Invest GmbH, Reutlingen 1 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Halbjahresbericht 31. März 2008. SI SafeInvest (Sondervermögen nach deutschem Recht)

Halbjahresbericht 31. März 2008. SI SafeInvest (Sondervermögen nach deutschem Recht) Halbjahresbericht 31. März 2008 SI SafeInvest (Sondervermögen nach deutschem Recht) 1 Inhaltsverzeichnis Richtlinienkonformes Sondervermögen Tätigkeitsbericht für das 1. Halbjahr 2008. Seite 4 Vermögensaufstellung

Mehr

FOCUS 1200 HALBJAHRESBERICHT

FOCUS 1200 HALBJAHRESBERICHT Miteigentumsfonds nach österreichischem Recht (OGAW gem. 46 ivm 66ff Investmentfondsgesetz) verwaltet durch die Spängler IQAM Invest GmbH AT0000A067F0 / AT0000A17HF3 HALBJAHRESBERICHT vom 1. September

Mehr

Halbjahresbericht. Kapitalanlagegesellschaft mbh. zum 31. Mai 2014. gemischtes Sondervermögen nach deutschem Recht

Halbjahresbericht. Kapitalanlagegesellschaft mbh. zum 31. Mai 2014. gemischtes Sondervermögen nach deutschem Recht Halbjahresbericht VILICO Global Select gemischtes Sondervermögen nach deutschem Recht zum 31. Mai 2014 BERATER / VERTRIEB: SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh Vermögensaufstellung zum 31.05.2014

Mehr

H A L B J A H R E S B E R I C H T zum 30. Juni 2009

H A L B J A H R E S B E R I C H T zum 30. Juni 2009 H A L B J A H R E S B E R I C H T zum 30. Juni 2009 Management und Verwaltung M&W FONDSCONCEPT Verwaltungsgesellschaft: M.M.Warburg-LuxInvest S.A. 2, Place Dargent L-1413 Luxemburg Verwaltungsrat: Präsident:

Mehr

Halbjahresbericht. HI-RENTEN ALPHA-Fonds. für 01.11.2014-30.04.2015

Halbjahresbericht. HI-RENTEN ALPHA-Fonds. für 01.11.2014-30.04.2015 für 01.11.2014-30.04.2015 Vermögensübersicht zum 30.04.2015 Anlageschwerpunkte Kurswert in EUR % des Fondsvermögens I. Vermögensgegenstände 13.790.903,38 100,13 1. Anleihen (nach Restlaufzeit) 13.342.126,38

Mehr

DWB. Halbjahresbericht zum 28. Februar 2015

DWB. Halbjahresbericht zum 28. Februar 2015 FCP T eil I Gesetz von 2010 DWB Halbjahresbericht zum 28. Februar 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember

Mehr

WE TOP DYNAMIC. Miteigentumsfonds gemäß InvFG

WE TOP DYNAMIC. Miteigentumsfonds gemäß InvFG Miteigentumsfonds gemäß InvFG Halbjahresbericht 2015 Halbjahresbericht 2015 Inhaltsübersicht Allgemeine Informationen zur Kapitalanlagegesellschaft... 2 Entwicklung des Fonds... 3 Zusammensetzung des Fondsvermögens...

Mehr

HALBJAHRESBERICHT vom 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015 WARBURG - TREND ALLOCATION PLUS - FONDS

HALBJAHRESBERICHT vom 1. Oktober 2014 bis 31. März 2015 WARBURG - TREND ALLOCATION PLUS - FONDS HALBJAHRESBERICHT vom 1. Oktober 214 bis 31. März 215 WARBURG - TREND ALLOCATION PLUS - FONDS INHALTSVERZEICHNIS Management und Verwaltung 2 Vermögensübersicht zum 31. März 215 3 Vermögensaufstellung im

Mehr

BayernInvest Renten Plus-Fonds. Halbjahresbericht zum 31. Dezember 2015. für das Geschäftsjahr. vom 01. Juli 2015 bis 30.

BayernInvest Renten Plus-Fonds. Halbjahresbericht zum 31. Dezember 2015. für das Geschäftsjahr. vom 01. Juli 2015 bis 30. Halbjahresbericht zum 31. Dezember 2015 für das Geschäftsjahr vom 01. Juli 2015 bis 30. Juni 2016 Vermögensübersicht zum 31.12.2015 Anlageschwerpunkte Kurswert in EUR % des Fondsvermögens Seite 2 Vermögensaufstellung

Mehr

TradeCom FlexTrader Miteigentumsfonds gemäß InvFG

TradeCom FlexTrader Miteigentumsfonds gemäß InvFG TradeCom FlexTrader Miteigentumsfonds gemäß InvFG Halbjahresbericht für das Halbjahr vom 1. Juli 2014 bis 31. Dezember 2014 Burgring 16, A-8010 Graz Security Kapitalanlage Aktiengesellschaft, Graz Burgring

Mehr

SIRIUS 26, HALBJAHRESBERICHT 30. JUNI 2010. MITEIGENTUMSFONDS GEM. 20a INVFG. der Gutmann Kapitalanlageaktiengesellschaft

SIRIUS 26, HALBJAHRESBERICHT 30. JUNI 2010. MITEIGENTUMSFONDS GEM. 20a INVFG. der Gutmann Kapitalanlageaktiengesellschaft SIRIUS 26, MITEIGENTUMSFONDS GEM. 20a INVFG HALBJAHRESBERICHT 30. JUNI 2010 der Gutmann Kapitalanlageaktiengesellschaft 1010 W i e n, S c h w a r z e n b e r g p l a t z 16 INHALTSVERZEICHNIS Inhaltsverzeichnis

Mehr

AlpenBank Aktienstrategie

AlpenBank Aktienstrategie KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Halbjahresbericht 2010/2011 Halbjahresbericht vom 01.08.2010 bis 31.01.2011 Die KEPLER-FONDS KAG arbeitet nach den Qualitätsstandards der Vereinigung österreichischer

Mehr

Top Trend. Halbjahresbericht vom 1. September 2015 bis 29. Februar 2016. Publikumsfonds gemäß 46 ivm 66ff InvFG 2011 ISIN AT0000A09YQ2 (T)

Top Trend. Halbjahresbericht vom 1. September 2015 bis 29. Februar 2016. Publikumsfonds gemäß 46 ivm 66ff InvFG 2011 ISIN AT0000A09YQ2 (T) Top Trend Publikumsfonds gemäß 46 ivm 66ff InvFG 2011 ISIN AT0000A09YQ2 (T) Halbjahresbericht vom 1. September 2015 bis 29. Februar 2016 Besonderer Hinweis: Mit 30. November 2015 kam es zu einem Wechsel

Mehr

GM 1, MITEIGENTUMSFONDS GEM. 20a INVFG 30. JUNI 2010. der Gutmann Kapitalanlageaktiengesellschaft

GM 1, MITEIGENTUMSFONDS GEM. 20a INVFG 30. JUNI 2010. der Gutmann Kapitalanlageaktiengesellschaft GM 1, MITEIGENTUMSFONDS GEM. 20a INVFG HALBJAHRESBERICHT 30. JUNI 2010 der Gutmann Kapitalanlageaktiengesellschaft 1010 W i e n, S c h w a r z e n b e r g p l a t z 16 INHALTSVERZEICHNIS Inhaltsverzeichnis

Mehr

HALBJAHRESBERICHT vom 1. Januar 2015 bis 30. Juni 2015 AIRC EUROPE - FONDS

HALBJAHRESBERICHT vom 1. Januar 2015 bis 30. Juni 2015 AIRC EUROPE - FONDS HALBJAHRESBERICHT vom 1. Januar 215 bis 3. Juni 215 AIRC EUROPE - FONDS INHALTSVERZEICHNIS Management und Verwaltung 2 Vermögensübersicht zum 3. Juni 215 3 Vermögensaufstellung im Detail 4 Während des

Mehr

Halbjahresbericht. DAX Source ETF. Halbjahresbericht zum 31.05.2010. zum 31.05.2010. für das Rumpfgeschäftsjahr vom 10.02.2010 bis 30.11.

Halbjahresbericht. DAX Source ETF. Halbjahresbericht zum 31.05.2010. zum 31.05.2010. für das Rumpfgeschäftsjahr vom 10.02.2010 bis 30.11. Halbjahresbericht zum 31.05.2010 für das Rumpfgeschäftsjahr vom 10.02.2010 bis 30.11.2010 für das Richtlinienkonforme Sondervermögen DAX Source ETF Halbjahresbericht zum 31.05.2010 - Seite 1 Vermögensaufstellung

Mehr

Antecedo Euro Yield Halbjahresbericht zum 31.12.2014

Antecedo Euro Yield Halbjahresbericht zum 31.12.2014 Antecedo Euro Yield Halbjahresbericht zum 31.12.2014 Inhalt Ihre Partner 3 Vermögensübersicht gem. 9 KARBV Vermögensaufstellung Wertpapierkurse bzw. Marktsätze Während des Berichtszeitraums abgeschlossene

Mehr

INKA Return Strategie Plus

INKA Return Strategie Plus INKA Return Strategie Plus Halbjahresbericht zum 30.11.2015 Inhalt Ihre Partner 3 Wichtige Mitteilung für die Anteilinhaber 5 Vermögensübersicht gem. 9 KARBV Vermögensaufstellung Wertpapierkurse bzw. Marktsätze

Mehr

Fondspicker Global UI

Fondspicker Global UI KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 31. DEZEMBER 2014 VERWAHRSTELLE: VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 3. Beratungs- und Vertriebsgesellschaft

Mehr

HALBJAHRESBERICHT vom 1. Januar 2015 bis 30. Juni 2015 TRESONO LS DEUTSCHLAND

HALBJAHRESBERICHT vom 1. Januar 2015 bis 30. Juni 2015 TRESONO LS DEUTSCHLAND HALBJAHRESBERICHT vom 1. Januar 215 bis 3. Juni 215 TRESONO LS DEUTSCHLAND INHALTSVERZEICHNIS Management und Verwaltung 2 Vermögensübersicht zum 3. Juni 215 3 Vermögensaufstellung im Detail 4 Während des

Mehr

Active DSC Opportunity Sonstiges Sondervermögen. Halbjahresbericht 30. Juni 2011. HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh

Active DSC Opportunity Sonstiges Sondervermögen. Halbjahresbericht 30. Juni 2011. HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh Active DSC Opportunity Sonstiges Sondervermögen Halbjahresbericht 30. Juni 2011 HANSAINVEST Hanseatische Investment-Gesellschaft mbh in Kooperation mit Dr. Seibold Capital GmbH, Gmund 1 Inhaltsverzeichnis

Mehr

HanseMerkur Strategie chancenreich

HanseMerkur Strategie chancenreich KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFT: HALBJAHRESBERICHT ZUM 30. APRIL 2015 VERWAHRSTELLE: VERTRIEB: Kurzübersicht über die Partner 1. Kapitalverwaltungsgesellschaft 2. Verwahrstelle 4. Vertrieb Universal-Investment-Gesellschaft

Mehr

Halbjahresbericht. HI-Renten Euro Long/Short-Fonds. für 01.11.2014-30.04.2015

Halbjahresbericht. HI-Renten Euro Long/Short-Fonds. für 01.11.2014-30.04.2015 für 01.11.2014-30.04.2015 Vermögensübersicht zum 30.04.2015 Anlageschwerpunkte Kurswert in EUR % des Fondsvermögens I. Vermögensgegenstände 46.912.749,17 100,06 1. Anleihen (nach Restlaufzeit) 45.884.758,10

Mehr

HALBJAHRESBERICHT 2014. All Europe

HALBJAHRESBERICHT 2014. All Europe HALBJAHRESBERICHT 2014 All Europe Inhalt Allgemeine Informationen zur Verwaltungsgesellschaft 3 Anlagepolitik 5 Bericht 5 Fondsdetails in EUR 6 Übersicht über die letzten fünf Rechnungsjahre (in EUR) 7

Mehr