Academy Schulungen und Seminare 2016 Lebensmittelsicherheit

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Academy Schulungen und Seminare 2016 Lebensmittelsicherheit"

Transkript

1 Academy Schulungen und Seminare 2016 Lebensmittelsicherheit BERATUNG ANALYTIK PLANUNG

2 Lebensmittelsicherheit Die Sicherheit von Lebensmitteln zu gewährleisten, ist für Unternehmen der Lebensmittelbranche eine wichtige Aufgabe. Sowohl die gesetzlichen Vorgaben, die Anforderungen des Kunden als auch die der Zertifizierungsstandards sind vielfältig. Dabei werden an jeden Verarbeitungsschritt höchste Anforderungen, beispielsweise an die Hygiene, gestellt. Insbesondere die Vermeidung von Gefahren und die damit verbundenen Aufgaben sind komplex und erfordern spezialisiertes Fachwissen. Mit unseren Schulungen und Seminaren möchten wir Ihnen wichtige Kenntnisse im Bereich Lebensmittelsicherheit vermitteln. Die Experten der WESSLING Gruppe machen Sie in den Seminaren fit für die tägliche Praxis. Unsere Teilnahmezertifikate dienen als Nachweis, dass Sie die Anforderungen des Gesetzgebers sowie der Zertifizierungsstandards erfüllen. Gerne bieten wir alle Schulungen auch in Ihrem Unternehmen als Inhouse-Seminar vor Ort an. 3

3 Grundlagen der Lebensmittelhygiene HACCP Mit der Teilnahme erfüllen Sie die Anforderungen der Lebensmittelhygieneverordnung sowie von 43 des Infektionsschutzgesetzes. Rechtliche Anforderungen Lebensmittelmikrobiologie Umgang mit Infektionskrankheiten Betriebshygiene / Produkthygiene / Personalhygiene Reinigung und Desinfektion Alle Mitarbeiter aus Lebensmittelindustrie und Handwerk (z. B. Bäckereien, Metzgereien, etc.) DAUER: circa 1 Stunde, Berlin, Walldorf SEMINARGEBÜHR: 165 zzgl. MwSt. pro Person der Erfüllung gesetzlicher Anforderungen sowie der Zertifizierungsstandards. Grundlagen und Auffrischung für Lebensmittelindustrie und Handwerk Rechtliche Grundlagen Aufbau eines HACCP-Systems nach Codex Alimentarius Gefahrenbewertung Anforderungen an die Dokumentation Tipps bei der Umsetzung Fach- und Führungskräfte aus Lebensmittelindustrie und Handwerk (wie z. B. Bäckereien, Metzgereien, etc.), Berlin, Walldorf der Erfüllung gesetzlicher Anforderungen sowie der Zertifizierungsstandards. BITTE BEACHTEN SIE: Diese Schulung ersetzt nicht die amtliche Erstbelehrung des Gesundheitsamtes. 4 5

4 HACCP-Team-Seminar HACCP-Team-Seminar für Fortgeschrittene Rechtliche Grundlagen Aufbau und Erstellung eines HACCP-Systems Gefahrenanalysen und Risikobewertung Anforderungen von Normen und Standards Tipps zur Etablierung des HACCP-Systems (Neu-)Mitglieder des HACCP-Teams, HACCP-Beauftragte, QM-Beauftragte der Erfüllung gesetzlicher Anforderungen sowie der Zertifizierungsstandards. Rechtliche Grundlagen Aufbau und Optimierung eines HACCP-Systems Alternative Modelle der Gefahrenanalyse und Risikobewertung Anforderungen von Normen und Standards Tipps zur Verifizierung des HACCP-Systems Mitglieder des HACCP-Teams, HACCP-Beauftragte, QM-Beauftragte der Erfüllung gesetzlicher Anforderungen sowie der Zertifizierungsstandards Altenberge Altenberge Altenberge Altenberge 6 7

5 IFS Food, Grundlagenschulung IFS Logistics, die neue Version 2 Anwendungsbereich Anforderungen des IFS Food K.O.-Anforderungen Gefahrenanalysen Bewertungssystem Zertifizierungsverfahren Tipps zur Umsetzung in die Praxis Qualitätsmanagement-Beauftragte, Fach- und Führungskräfte aus der Lebensmittelbranche DAUER: 1 Tag SEMINARGEBÜHR: 460 zzgl. MwSt. pro Person inklusive Tagesverpflegung Sie erhalten ein Zertifikat als Nachweis Ihrer Teilnahme. Anwendungsbereich Anforderungen des IFS Logistics Neu im IFS Logistics: Gefrier- und Auftauprozesse Die K.O.-Anforderungen Gefahrenanalysen Bewertungssystem Zertifizierungsverfahren Tipps zur Umsetzung in die Praxis Qualitätsmanagement-Beauftragte, Fach- und Führungskräfte von Lebensmittel-Transportunternehmen, Speditionen, etc. DAUER: 1 Tag SEMINARGEBÜHR: 460 zzgl. MwSt. pro Person inklusive Tagesverpflegung Sie erhalten ein Zertifikat als Nachweis Ihrer Teilnahme Altenberge Altenberge Altenberge Altenberge 8 9

6 Food Defense Anmeldung Fax Schulungen und Seminare 2016 Lebensmittelsicherheit Grundlagen und Auffrischung Anforderungen des IFS Food, Broker und Logistics bezüglich Food Defense Food Defense Gefahrenanalyse und Risikobewertung Aufgaben eines Food Defense Beauftragen Übung zur Umsetzung in die betriebliche Praxis QM- und IFS-Beauftragte, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Lebensmittelindustrie, Logistik, Lebensmittelzwischenhandel, Import, etc. Sie erhalten ein Zertifikat als Nachweis Ihrer Teilnahme Altenberge Altenberge FIRMA ANSCHRIFT VORNAME, NAME FUNKTION TELEFON/FAX UNTERSCHRIFT Bitte kreuzen Sie hier das Seminar / die Seminare an, an dem / denen Sie teilnehmen möchten. Wir bitten um Zusendung der verbindlichen Anmeldung an bis spätestens 2 Wochen vor Seminartermin. Leider kann ich an dem WESSLING Kundenseminar nicht teilnehmen, interessiere mich aber für Ihre Leistungen. Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf. Bitte merken Sie mich für den nächsten Termin vor. Seminar Termin Ort Grundlagen der Lebensmittelhygiene HACCP HACCP- Team-Seminar Altenberge Altenberge HACCP- Team-Seminar für Fortschulung Altenberge Altenberge IFS Food, Grundlagenschulung Altenberge Altenberge IFS Logistics Altenberge Altenberge Food Defense Altenberge Altenberge 1 0

7 WESSLING Academy: Unser Wissen ist Ihr Erfolg In unseren Kundenseminaren informieren wir Sie über aktuelle Fachthemen. Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Inhouse-Schulungen, Fortbildungen und Seminare. WESSLING bietet das komplette Spektrum hochqualifizierter Dienstleistungen der Beratung, Analytik und Planung. Als leistungsstarkes Familienunternehmen sind wir an über 30 Standorten in acht europäischen Ländern und China aufgestellt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter liefern für Sie Lösungen rund um die Bereiche Qualität, Sicherheit, Gesundheit und Umwelt mit einem umfassenden Portfolio: Umwelt Wasser Bodenschutz Emission/Luft Abfall Immobilien Energie Lebensmittel Futtermittel Kosmetika Produktsicherheit Nanomaterialien Pharma Technische Unternehmensberatung Sicherheits-, Arbeitsund Gesundheitsschutz Zertifizierung Veranstalter WESSLING GmbH Oststraße Altenberge Ansprechpartner Christian Manthey Tel Fax

Academy Schulungen und Seminare 2015 Lebensmittelsicherheit

Academy Schulungen und Seminare 2015 Lebensmittelsicherheit Academy Schulungen und Seminare 2015 Lebensmittelsicherheit BERATUNG ANALYTIK PLANUNG Lebensmittelsicherheit Die Sicherheit von Lebensmitteln zu gewährleisten, ist für Unternehmen der Lebensmittelbranche

Mehr

Academy Schulungen und Seminare 2014 Lebensmittelsicherheit

Academy Schulungen und Seminare 2014 Lebensmittelsicherheit Academy Schulungen und Seminare 2014 Lebensmittelsicherheit BERATUNG ANALYTIK PLANUNG 2 Lebensmittelsicherheit Die Sicherheit von Lebensmitteln zu gewährleisten, ist für Unternehmen der Lebensmittelbranche

Mehr

Schulungsprogramm Hygieneconsulting für Lebensmittelverarbeitende Betriebe

Schulungsprogramm Hygieneconsulting für Lebensmittelverarbeitende Betriebe Schulungsprogramm Hygieneconsulting für Lebensmittelverarbeitende Betriebe Institut Dr. Ziemer Hofer Str. 1 81737 München Telefon 089 45 45 51 60 FAX 089 45 45 51 69 www.institut-ziemer.de info@institut-ziemer.de

Mehr

HÄCKER & PARTNER BERATUNG SCHULUNG MANAGEMENTSYSTEME

HÄCKER & PARTNER BERATUNG SCHULUNG MANAGEMENTSYSTEME HÄCKER & PARTNER BERATUNG SCHULUNG MANAGEMENTSYSTEME Ihr Dienstleister für Lebensmittelhygiene, Arbeitssicherheit, Service- & Verkaufsschulungen, Bäckerei Fachberatung und Online Schulungen HÄCKER & PARTNER

Mehr

H A C C P auf der Grundlage des Codex Alimentarius. H A C C P - System. Südpfalz Leergut e.g. Stand 24.02.2014. Stand: 24.02.

H A C C P auf der Grundlage des Codex Alimentarius. H A C C P - System. Südpfalz Leergut e.g. Stand 24.02.2014. Stand: 24.02. H A C C P auf der Grundlage des Codex Alimentarius H A C C P - System Südpfalz Leergut e.g. Stand 24.02.2014 Stand: 24.02.2014 Seite 1 von 8 Inhaltsangabe Begriffsdefinition... 3 Codex Alimentarius...

Mehr

Seminar-Programm 2014

Seminar-Programm 2014 Seminar-Programm 2014 Seminar-Highlight: HACCP-Konzepte selbst erstellen! (für 175.- Euro*) *zzgl. Mehrwertsteuer Küchen- 2 Alles auf einen Blick Seminarprogramm 2014 Küchen- Seite Inhouse Schulungen 4

Mehr

Anforderungen des neuen IFS an die Lebensmittelindustrie

Anforderungen des neuen IFS an die Lebensmittelindustrie Anforderungen des neuen IFS an die Lebensmittelindustrie 1. Herbsttagung der Studiengänge Lebensmitteltechnologie und Verpackungstechnik der Beuth Hochschule für Technik Berlin Dr. Carolin Kollowa-Mahlow

Mehr

FIRMENTRAININGS. Entdecken Sie die Vorteile eines Firmentrainings für Ihr Unternehmen!

FIRMENTRAININGS. Entdecken Sie die Vorteile eines Firmentrainings für Ihr Unternehmen! Entdecken Sie die Vorteile eines Firmentrainings für Ihr Unternehmen! Immer mehr Unternehmen der Lebensmittelbranche geben dem Firmentraining oder Inhouse-Seminar den Vorrang. Ihnen ist wichtig, dass das

Mehr

Thema zur PLV 2003: Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen als unverzichtbarer Bestandteil des HACCP-Konzeptes!

Thema zur PLV 2003: Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen als unverzichtbarer Bestandteil des HACCP-Konzeptes! -1- PLV-Vortrag von Dirk Hetkamp Thema zur PLV 2003: Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen als unverzichtbarer Bestandteil des HACCP-Konzeptes! -2- PLV-Vortrag von Dirk Hetkamp Gliederung: Was bedeutet überhaupt

Mehr

Sicher und effizient organisierte Pharma- Kühltransporte: Vereinbarkeitmit Richtlinien aus anderen Branchen. Christian Specht, 30.09.

Sicher und effizient organisierte Pharma- Kühltransporte: Vereinbarkeitmit Richtlinien aus anderen Branchen. Christian Specht, 30.09. Sicher und effizient organisierte Pharma- Kühltransporte: Vereinbarkeitmit Richtlinien aus anderen Branchen Christian Specht, 30.09.2014 Agenda 1. EU-GoodDistribution Practice (GDP) -Richtlinie Überblick

Mehr

TÜV NORD Austria GmbH. Seminarprogramm Wien 2. Halbjahr 2013

TÜV NORD Austria GmbH. Seminarprogramm Wien 2. Halbjahr 2013 TÜV NORD Austria GmbH Seminarprogramm Wien 2. Halbjahr 2013 TÜV NORD Austria GmbH Weiterbildung ist zu einem Schlüsselwort der Wissens- und Informationsgesellschaft des 21. Jahrhunderts geworden. Wer sich

Mehr

Lebensmittelsicherheit (LMSVG) Internationale Standards und Normen

Lebensmittelsicherheit (LMSVG) Internationale Standards und Normen Lebensmittelsicherheit (LMSVG) Internationale Standards und Normen Globale Sicherung der Qualität von Lebensmittel Sicherheit bei der Produktion einwandfreier Lebensmittel ist für Erzeuger und Inverkehrbringer

Mehr

Food Defense / Produktschutz

Food Defense / Produktschutz Food Defense / Produktschutz Schützen Sie Ihre Produkte vor Sabotage! Das Seminar für Produktschutzbeauftragte, Qualitätsmanager und IFS- Beauftragte der Lebensmittelwirtschaft und Zulieferbetriebe, die

Mehr

SEMINARE. Allergien Hygiene Ernährung im Alter. Jetzt mit LiveChat-Betreuung nach dem Seminar

SEMINARE. Allergien Hygiene Ernährung im Alter. Jetzt mit LiveChat-Betreuung nach dem Seminar 014 SEMINARE Allergien Hygiene Ernährung im Alter Jetzt mit LiveChat-Betreuung nach dem Seminar 01 ALLERGIEN 02 HYGIENE Lebensmittelunverträglichkeiten und Allergien Seminar und Workshop Hygiene und Lebensmittelrecht!

Mehr

Grundkurs. Hygienic Design. 7. bis 9. Februar 2012 Freising-Weihenstephan. EHEDG Grundlagen rund um das Thema Hygienic Design

Grundkurs. Hygienic Design. 7. bis 9. Februar 2012 Freising-Weihenstephan. EHEDG Grundlagen rund um das Thema Hygienic Design GRUNDLAGEN GESETZE KOMPONENTEN PRODUKTION Hygienic Design Grundkurs 7. bis 9. Februar 2012 Freising-Weihenstephan EHEDG Grundlagen rund um das Thema Hygienic Design gesetzliche Anforderungen Werkstoffe

Mehr

Lebensmittelzertifizierungen für den Markteintritt in Deutschland

Lebensmittelzertifizierungen für den Markteintritt in Deutschland Lebensmittelzertifizierungen für den Markteintritt in Deutschland Die Lebensmittelzertifizierungen in Deutschland und Europa sind vielfältig und nahezu unüberschaubar, von Bio-Siegeln verschiedener Art(Bioland,

Mehr

Seminare zur Prävention von Schädlingen 2014

Seminare zur Prävention von Schädlingen 2014 Seminare zur Prävention von Schädlingen 2014 www.schaedlinge-weiterbildung.de TechnologiePark Köln Eupener Straße 150 office@delphi-online.de www.delphi-online.de Fon 0221-9130074 Fax 0221-9130078 delphi

Mehr

Ziele des International Featured Standards (IFS)

Ziele des International Featured Standards (IFS) Inhaltsverzeichnis Herausgeber und Autoren Umgang mit dem IFS-Begleiter STEPHAN TROMP I Ziele des International Featured Standards (IFS) 1 So steuern Sie positive Entwicklung STEPHAN TROMP 1.1 Warum soll

Mehr

- Tel: +49 (0)89 / 8931 2102 email: fuchsb@tuv-ad.de

- Tel: +49 (0)89 / 8931 2102 email: fuchsb@tuv-ad.de Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001 Umweltmanagement nach DIN EN ISO 14001 Arbeitsschutzmanagement nach OHSAS 18001 Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001 IT-Sicherheitsmanagement nach DIN EN ISO

Mehr

Weltweit harmonisiert Lebensmittelsicherheit auf höchstem Niveau

Weltweit harmonisiert Lebensmittelsicherheit auf höchstem Niveau Produktinformation zum Thema ISO 22000 Liefern Sie oder Ihr Kunde in die Lebens- und Futtermittelbranche? Wenn ja, sollten Sie weiterlesen. Jedes Unternehmen, vom Erzeuger über den Verarbeiter bis hin

Mehr

Arbeitssicherheit. Umweltmanagement Qualitätsmanagement Funktionale Sicherheit & Homologation

Arbeitssicherheit. Umweltmanagement Qualitätsmanagement Funktionale Sicherheit & Homologation Arbeitssicherheit Energiemanagement Lebensmittelsicherheit Umweltmanagement Qualitätsmanagement Funktionale Sicherheit & Homologation Training e2016 & / 2 / Vorwort Sehr geehrte Kunden der SGS-Akademie,

Mehr

PRAXIS FÜR PRAKTIKER

PRAXIS FÜR PRAKTIKER PRAXIS FÜR PRAKTIKER Verband Deutscher Alten- und Behindertenhilfe e. V. Ein Angebot der H&S QM-Service Ltd., Augsburg In Zusammenarbeit und mit freundlicher Unterstützung des VDAB e.v. Ziel der Weiterbildung

Mehr

Leseprobe zum Download

Leseprobe zum Download Leseprobe zum Download Eisenhans / fotolia.com Sven Vietense / fotlia.com Picture-Factory / fotolia.com Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage, tagtäglich müssen Sie wichtige Entscheidungen

Mehr

Neuerungen und praktische Auswirkungen auf das Qualitäts- und Hygienemanagement durch IFS / Version 5.

Neuerungen und praktische Auswirkungen auf das Qualitäts- und Hygienemanagement durch IFS / Version 5. Neuerungen und praktische Auswirkungen auf das Qualitäts- und Hygienemanagement durch IFS / Version 5. Referent: Dipl. Ing. H. Klein Fleischtechnologe QM - Beratung, Bünde Ziel des IFS Nachweis eines funktionierenden

Mehr

Hygienegerechte Gestaltung von Räumen, Maschinen und Bedarfsgegenständen

Hygienegerechte Gestaltung von Räumen, Maschinen und Bedarfsgegenständen Behr s PraxisForum Treffpunkt der Experten 2 Tage für nur 798,- Lebensmittelhygiene Die aktuellen Entwicklungen zum neuen EU-Hygienerecht: VO 852-854/2004, VO über mikrobiologische Kriterien Aktuelles

Mehr

Fortbildung Fachkraft im Fischhandel Qualitätssicherung in der Lebensmittelwirtschaft

Fortbildung Fachkraft im Fischhandel Qualitätssicherung in der Lebensmittelwirtschaft Fortbildung Fachkraft im Fischhandel Qualitätssicherung in der Lebensmittelwirtschaft 6. März 2011-4. Dezember 2011 Fortbildung Fachkraft im Fischhandel für Sicherheit und Qualität in der Lebensmittelwirtschaft

Mehr

HACCP-Qualitätsmanagement. Ernst Meinelt LIM-Gesellschaften

HACCP-Qualitätsmanagement. Ernst Meinelt LIM-Gesellschaften 186 HACCP-Qualitätsmanagement Ernst Meinelt LIM-Gesellschaften 187 1. Abkürzung HACCP ist die Abkürzung für HAZARD ANALYSIS CRITICAL CONTROL POINTS. Eine Übersetzung könnte lauten: Gefahrenanalyse an kritischen

Mehr

[ sextantconsult ] ChristofDahl Beratung für Qualitätsmanagement

[ sextantconsult ] ChristofDahl Beratung für Qualitätsmanagement QLetter 11/2012 Newsletter über mein Leistungsspektrum und über Qualitäts-Themen copyright in 2012 by Christof Dahl Staying in touch, auch dieses Jahr Liebe Kunden, Geschäftspartner und Freunde, auch dieses

Mehr

Professionelle Dienstleistungen im Gesundheitswesen

Professionelle Dienstleistungen im Gesundheitswesen Professionelle Dienstleistungen im Gesundheitswesen Inhalt Wir stellen uns vor Wir stellen uns vor Die EQ Med GmbH steht für professionelle Dienstleistungen im 02-05 Gesundheitswesen und wurde 2004 als

Mehr

1.2 Hazard Analysis and Critical Control Point (HACCP)-Konzept BgVV

1.2 Hazard Analysis and Critical Control Point (HACCP)-Konzept BgVV Inhaltsverzeichnis Band 1 Vorwort Autoren und Herausgeber 1 Einführung und Grundlagen 1.1 Zum Begriff der Lebensmittelhygiene HEESCHEN 1.2 Hazard Analysis and Critical Control Point (HACCP)-Konzept BgVV

Mehr

Hygienemanagement bei der Herstellung von Lebensmittelverpackungen. DIN EN 15593 und BRC/IoP

Hygienemanagement bei der Herstellung von Lebensmittelverpackungen. DIN EN 15593 und BRC/IoP Hygienemanagement bei der Herstellung von Lebensmittelverpackungen DIN EN 15593 und BRC/IoP Kerstin Bartsch 20.12.2012 Hygienemanagementsysteme Welche Systeme gibt es? Welches System fordert mein Kunde?

Mehr

engagiert lebendig vielfältig

engagiert lebendig vielfältig Landesverband Mütter- und Familienzentren in Bayern e.v. Fortbildungsprogramm September bis Dezember 2011 engagiert lebendig vielfältig Landesverband Mütter- und Familienzentren in Bayern e.v. Allacher

Mehr

Ziele des International Featured Standards (IFS)

Ziele des International Featured Standards (IFS) Inhaltsverzeichnis Herausgeber und Autoren Umgang mit dem IFS-Begleiter STEPHAN TROMP I Ziele des International Featured Standards (IFS) 1 So steuern Sie positive Entwicklung STEPHAN TROMP 1.1 Warum soll

Mehr

Service Level Agreement

Service Level Agreement Service Level Agreement 1.0 Vorwort In der hier genannten Logistikvereinbarung, kurz SLA genannt, sind jegliche Anforderung an Personal, Technik und Durchführung zur Erbringung der vereinbarten Qualität

Mehr

Rückverfolgbarkeitssysteme in der Ernährungswirtschaft

Rückverfolgbarkeitssysteme in der Ernährungswirtschaft Thorsten Hollmann-Hespos Rückverfolgbarkeitssysteme in der Ernährungswirtschaft Eine empirische Untersuchung des Investitionsverhaltens deutscher Unternehmen Verlag Dr. Kovac Hamburg 2008 INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

Dipl. oec. troph. Ellen Born. Dipl. oec. troph. Yvonne Matthei

Dipl. oec. troph. Ellen Born. Dipl. oec. troph. Yvonne Matthei HACCP - WORKSHOP Dipl. oec. troph. Ellen Born Dipl. oec. troph. Yvonne Matthei Januar 2012 Inhalt 13.01.12 1. Eröffnung 2. Theoretische Grundlagen 3. Schwerpunkt - Mitarbeiter 14.01.12 Workshop Festigung

Mehr

Hygienemanagement bei der Herstellung von Lebensmittelverpackungen. DIN EN 15593 und BRC/IoP Version 5 30.7.2015

Hygienemanagement bei der Herstellung von Lebensmittelverpackungen. DIN EN 15593 und BRC/IoP Version 5 30.7.2015 Hygienemanagement bei der Herstellung von Lebensmittelverpackungen DIN EN 15593 und BRC/IoP Version 5 30.7.2015 Hygienemanagementsysteme Welche Systeme gibt es? Welches System fordert mein Kunde? ISO 9001

Mehr

Weiterbildung 2015. Zürcher Fachhochschule

Weiterbildung 2015. Zürcher Fachhochschule Weiterbildung 2015 Zürcher Fachhochschule 1 2 Inhalt Editorial 5 Weiterbildung schafft neue Perspektiven Weiterbildungskurse 6 Lebensmittelrecht 14 Qualitätsmanagement und Lebensmittelsicherheit 28 Mikrobiologie

Mehr

Hygienestrukturen in den Einrichtungen des Gesundheitswesens welche Kompetenz ist wo erforderlich?

Hygienestrukturen in den Einrichtungen des Gesundheitswesens welche Kompetenz ist wo erforderlich? Hygienestrukturen in den Einrichtungen des Gesundheitswesens welche Kompetenz ist wo erforderlich? Karl-Heinz Stegemann -Fachkrpfl. für Hygiene und Infektionsprävention (RbP)- -Diplom-Pflegepädagoge- 1

Mehr

Lebensmittelhygiene. Was ist aus Sicht der Lebensmittelüberwachung in Kindertageseinrichtungen zu beachten?

Lebensmittelhygiene. Was ist aus Sicht der Lebensmittelüberwachung in Kindertageseinrichtungen zu beachten? Lebensmittelhygiene Was ist aus Sicht der Lebensmittelüberwachung in Kindertageseinrichtungen zu beachten? Wer trägt die Verantwortung im Zusammenhang mit dem Herstellen, Zubereiten und Abgeben von Lebensmitteln?

Mehr

Charakteristika: VO (EG) 852/2004

Charakteristika: VO (EG) 852/2004 VO (EG) 852/2004 Charakteristika: Ziel: ein hohes Maß an Schutz für Leben und Gesundheit ist Basis des Lebensmittelrechts. HACCP bildet das Herzstück der Steuerung der Lebensmittelsicherheit (ausgenommen

Mehr

EXKLUSIV FÜR ZAHN- MEDIZINISCHE PRAXEN

EXKLUSIV FÜR ZAHN- MEDIZINISCHE PRAXEN QUALIFIZIERUNG GÜTESIEGEL WISSEN Kompetent. Nachhaltig. Sicher. QUALITÄTSOFFENSIVE PATIENTENSICHERHEIT. Ihr Spezialist für Hygiene- und Instrumentenaufbereitungsmanagement EXKLUSIV FÜR ZAHN- MEDIZINISCHE

Mehr

seminar 3. März 2016 Wissenswertes 2016 für das Textillabor Testing and engineering for surface, cleaning and textile technology

seminar 3. März 2016 Wissenswertes 2016 für das Textillabor Testing and engineering for surface, cleaning and textile technology seminar 3. März 2016 Wissenswertes 2016 für das Textillabor Testing and engineering for surface, cleaning and textile technology weiterbildung weber & leucht Erfolgreiche und nachhaltige Weiterbildung

Mehr

Name, Vorname. geboren am. Anschrift (Straße, Postleitzahl, Ort) Name und Anschrift des gesetzlichen Vertreters/Bevollmächtigten/Betreuers

Name, Vorname. geboren am. Anschrift (Straße, Postleitzahl, Ort) Name und Anschrift des gesetzlichen Vertreters/Bevollmächtigten/Betreuers Das Pflegetagebuch wird geführt für: Name, Vorname geboren am Anschrift (Straße, Postleitzahl, Ort) Name und Anschrift des gesetzlichen Vertreters/Bevollmächtigten/Betreuers Name der Person, die das Pflegetagebuch

Mehr

Arbeitssicherheit. Umweltmanagement Qualitätsmanagement Energiemanagement

Arbeitssicherheit. Umweltmanagement Qualitätsmanagement Energiemanagement Arbeitssicherheit Lebensmittelsicherheit Umweltmanagement Qualitätsmanagement Energiemanagement Training e2015 & / 2 / Vorwort Sehr geehrte SGS-Kunden, liebe Leser! Lernen ist wie Rudern gegen den Strom.

Mehr

Hygiene und HACCP Konzept- Mustervorlage

Hygiene und HACCP Konzept- Mustervorlage Hygiene und HACCP Konzept- Mustervorlage 1. Einleitung und Gesamtdarstellung des Unternehmens.. 1.1. Zielstellung Das HACCP soll durch systematisches Vorgehen die biologischen, physikalischen und chemischen

Mehr

Spezielle Aspekte europäischer Verordnungen hinsichtlich Reinigung und Desinfektion im Lebensmittelbereich

Spezielle Aspekte europäischer Verordnungen hinsichtlich Reinigung und Desinfektion im Lebensmittelbereich Modul 6 Spezielle Aspekte europäischer Verordnungen hinsichtlich Reinigung und Desinfektion im Lebensmittelbereich Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung

Mehr

Qualitätsmanagement im Studium

Qualitätsmanagement im Studium Qualitätsmanagement im Studium In der Agrar- und Ernährungswirtschaft nimmt die Bedeutung an Qualitätsmanagement stetig zu. Besonders häufig werden hierfür Oecotrophologen eingesetzt, die sich auf das

Mehr

TÜV NORD Akademie Personenzertifizierung. Merkblatt Interner Auditor ISO/TS 16949 (TÜV )

TÜV NORD Akademie Personenzertifizierung. Merkblatt Interner Auditor ISO/TS 16949 (TÜV ) TÜV NORD Akademie Personenzertifizierung Merkblatt Interner Auditor ISO/TS 16949 (TÜV ) Merkblatt Interner Auditor ISO/TS 16949 (TÜV ) Personenzertifizierung Große Bahnstraße 31 22525 Hamburg Telefon:

Mehr

TÜV NORD Akademie Personenzertifizierung. Informationen zur Zertifizierung von Qualitätsfachpersonal

TÜV NORD Akademie Personenzertifizierung. Informationen zur Zertifizierung von Qualitätsfachpersonal TÜV NORD Akademie Personenzertifizierung Informationen zur Zertifizierung von Qualitätsfachpersonal Informationen zur Zertifizierung von QM-Fachpersonal Personenzertifizierung Große Bahnstraße 31 22525

Mehr

Lebensmittelsicherheit Wissen für Ihre Praxis

Lebensmittelsicherheit Wissen für Ihre Praxis Lebensmittelsicherheit Wissen für Ihre Praxis SEMINARKALENDER 2011 LIEBER GESCHÄFTSPARTNER, LIEBER INTERESSENT, die Globalisierung der Lieferkette für die Nahrungsmittelproduktion, die Anforderungen der

Mehr

1 Allgemeine Angaben Angaben zum Lieferanten: Firma Anschrift

1 Allgemeine Angaben Angaben zum Lieferanten: Firma Anschrift 1 Allgemeine Angaben Angaben zum Lieferanten: Firma Anschrift Straße PLZ und Ort Telefon Fax Ansprechpartner Vor-, Nachname Funktion Abteilung E-Mail Qualitätsmanagement Qualitätsmanager Vor-, Nachname

Mehr

Wäsche aus Lebensmittelbetrieben

Wäsche aus Lebensmittelbetrieben Sachgemäße Wäschepflege nach RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.v. Wäsche aus Lebensmittelbetrieben RAL Gütezeichen RAL-GZ 992/3 GÜTEZEICHENTRÄGER: Gütegemeinschaft sachgemäße

Mehr

IDS Das Stückgutnetz. 1982 gegründet, besteht heute das IDS Netz aus acht starken Spediteuren und 45 modernen Depots. Logistik. Von Menschen gelebt.

IDS Das Stückgutnetz. 1982 gegründet, besteht heute das IDS Netz aus acht starken Spediteuren und 45 modernen Depots. Logistik. Von Menschen gelebt. Willkommen bei IDS IDS Das Stückgutnetz 1982 gegründet, besteht heute das IDS Netz aus acht starken Spediteuren und 45 modernen Depots. Logistik. Von Menschen gelebt. Das ist IDS für Sie. Persönlich und

Mehr

(offizielle deutsche Übersetzung: Belgisches Staatsblatt vom 13. Dezember 2006)

(offizielle deutsche Übersetzung: Belgisches Staatsblatt vom 13. Dezember 2006) 24. OKTOBER 2005 - Ministerieller Erlass über die Lockerungen der Modalitäten der Anwendung der Eigenkontrolle und der Rückverfolgbarkeit in bestimmten Betrieben des Lebensmittelsektors (offizielle deutsche

Mehr

KompetenzCentrum SEMINARPROGRAMM 2016. Bis zum 29.02.2016. anmelden und 20 % Frühbucher-Rabatt sichern!

KompetenzCentrum SEMINARPROGRAMM 2016. Bis zum 29.02.2016. anmelden und 20 % Frühbucher-Rabatt sichern! KompetenzCentrum SEMINARPROGRAMM 2016 Bis zum 29.02.2016 anmelden und 20 % Frühbucher-Rabatt sichern! Das Angebot ebro Electronic ist Messtechnik-Spezialist für Datenlogger und Handmessgeräte. Das Ingolstädter

Mehr

Ordner 1 Managementsysteme in der Lebensmittelwirtschaft. Informationen zur Benutzung der CD-ROM. Informationen zum Online-Zugang

Ordner 1 Managementsysteme in der Lebensmittelwirtschaft. Informationen zur Benutzung der CD-ROM. Informationen zum Online-Zugang Inhaltsverzeichnis So gekennzeichnete Inhalte finden Sie ausschließlich auf Ihrer CD-ROM. Ordner 1 Managementsysteme in der Lebensmittelwirtschaft Vorwort Autorenverzeichnis Abkürzungsverzeichnis Informationen

Mehr

CARAT Seminare 2013. Wichtige Informationen. Stellen Sie Ihr Wissen auf eine solide Basis. Selten war kompliziert so einfach

CARAT Seminare 2013. Wichtige Informationen. Stellen Sie Ihr Wissen auf eine solide Basis. Selten war kompliziert so einfach CARAT Seminare 2013 Stellen Sie Ihr Wissen auf eine solide Basis CARAT wurde bei der Benutzerführung so einfach wie möglich gehalten. Die Funktionen sind leicht und intuitiv erlernbar. Trotzdem: Um das

Mehr

Die neue Entgeltordnung für die Kommunen (VKA-EntGO)

Die neue Entgeltordnung für die Kommunen (VKA-EntGO) Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Die neue Entgeltordnung für die Kommunen (VKA-EntGO) Eingruppierungsrecht für Praktiker www.fuehrungskraefte-forum.de

Mehr

Information zur DIN EN ISO 22000 Managementsysteme für die Lebensmittelsicherheit. Anforderungen an Organisationen in der Lebensmittelkette

Information zur DIN EN ISO 22000 Managementsysteme für die Lebensmittelsicherheit. Anforderungen an Organisationen in der Lebensmittelkette Information zur DIN EN ISO 22000 Managementsysteme für die Lebensmittelsicherheit Anforderungen an Organisationen in der Lebensmittelkette Entwicklung der DIN EN ISO 22000 Die DIN EN ISO 22000 wurde ab

Mehr

HACCP* Aufbau und Umsetzung

HACCP* Aufbau und Umsetzung HACCP* Aufbau und Umsetzung 1 HACCP Aufbau und Umsetzung Themenbereiche - Notwendigkeit von Überwachungs- und Kontrollmaßnahmen - Wichtige Grundvoraussetzungen - Instrumente für die Lebensmittelsicherheit:

Mehr

Effizientes Risikomanagement: Patientensicherheit, Produktqualität und Datenintegrität im behördlich regulierten Umfeld

Effizientes Risikomanagement: Patientensicherheit, Produktqualität und Datenintegrität im behördlich regulierten Umfeld 12. September 2013 München Effizientes Risikomanagement: Patientensicherheit, Produktqualität und Datenintegrität im behördlich regulierten Umfeld Regulatorische Anforderungen an Hersteller von Medizinprodukten

Mehr

Weltweit harmonisiert Lebensmittelsicherheit auf höchstem Niveau

Weltweit harmonisiert Lebensmittelsicherheit auf höchstem Niveau Produktinformation zum Thema ISO 22000 Liefern Sie oder Ihr Kunde in die Lebensund Futtermittelbranche? Wenn ja, sollten Sie weiterlesen. Jedes Unternehmen, beginnend mit dem Erzeuger über den Spediteur

Mehr

Gruppenberatung mit Einzelzertifizierung für ISO 9001 (optional ISO Insolvenz/InsO durch DQS)

Gruppenberatung mit Einzelzertifizierung für ISO 9001 (optional ISO Insolvenz/InsO durch DQS) Gruppenberatung mit Einzelzertifizierung für ISO 9001 (optional ISO Insolvenz/InsO durch DQS) Rechtsanwalt Alexander Behrendt Audit-Leiter ISO 9001 InsO 9001 ISO Insolvenz InsO Excellence DStV-Qualit Qualitäts-Siegel

Mehr

Food Compliance 2016 Seminar-Module

Food Compliance 2016 Seminar-Module Praxisorientierte AGU Inhouse-Seminare mit individuellem Workshop Food Compliance 2016 Seminar-Module Warum immer nur an vorgegebenen Seminarthemen und Terminen teilnehmen? Stellen Sie doch mal Ihr individuelles

Mehr

Vorratsschutz im Lagereibetrieb

Vorratsschutz im Lagereibetrieb Vorratsschutz im Lagereibetrieb Die Bedeutung der Hygiene und der Mitteleinsatz Firma S & A Bedeutung von Hygiene Vorbeugung ist besser als Bekämpfung! HACCP (Hazard Analysis and Critical Control Points)

Mehr

HDE-Leitlinie für eine gute Verfahrenspraxis

HDE-Leitlinie für eine gute Verfahrenspraxis HDE-Leitlinie für eine gute Verfahrenspraxis gemäß der Verordnung (EG) Nr. 852/2004 über Lebensmittelhygiene www.einzelhandel.de Diese Leitlinie wurde gemäß Artikel 8 der Verordnung (EG) Nr. 852/2004 über

Mehr

Qualitätssicherungssysteme in der Lebensmittelwirtschaft

Qualitätssicherungssysteme in der Lebensmittelwirtschaft Qualitätssicherungssysteme in der Lebensmittelwirtschaft Dr. Sylvia Wegner-Hambloch Krefeld Fast alles über Rapsöl Deutsche Gesellschaft für Fettwissenschaft 11. bis 13. Dezember 2005 Hagen/Westfalen 13.

Mehr

Willkommen zum Hygiene-Brief HYGIENE-BRIEF. (Einer Hygiene-Schulung für Führungskräfte) Diese Schulung beinhaltet die Forderungen:

Willkommen zum Hygiene-Brief HYGIENE-BRIEF. (Einer Hygiene-Schulung für Führungskräfte) Diese Schulung beinhaltet die Forderungen: Willkommen zum Hygiene-Brief (Einer Hygiene-Schulung für Führungskräfte) Diese Schulung beinhaltet die Forderungen: 1) der Verordnung (EG) 852/2004 (früher LMHV) 2) eine Belehrung nach IfSG 43 (4) ( Wiederholungsbelehrung

Mehr

Kundenseminare Programm 2. Quartal 2015

Kundenseminare Programm 2. Quartal 2015 Seminare2015 Gewusst wie gewusst wo Kundenseminare Programm 2. Quartal 2015 Seminare2015 Gewusst wie gewusst wo Gewusst wie gewusst wo Auch im zweiten Quartal 2015 können wir Ihnen wieder kundenorientierte

Mehr

Qualitätsmanagement. TÜV SÜD Akademie GmbH. Mit System zum nachhaltigen Erfolg. Seminare 2015

Qualitätsmanagement. TÜV SÜD Akademie GmbH. Mit System zum nachhaltigen Erfolg. Seminare 2015 Qualitätsmanagement Mit System zum nachhaltigen Erfolg Seminare 2015 TÜV SÜD Akademie GmbH Fachliche Leitung Andreas Lindt E-Mail: akd.qualitaetsmanagement@tuev-sued.de Qualitätsmanagement Mit System zum

Mehr

Mietangebot Erstellung eines Exposés Exposés zielgruppengerecht gestalten und texten

Mietangebot Erstellung eines Exposés Exposés zielgruppengerecht gestalten und texten Die Zusammenhänge in der Immobilienwirtschaft sind komplex, die Sprache der Branche ist eine eigene. Die Schulung soll Ihnen einen kompakten Überblick über die Themen und Akteure der professionellen Immobilienwirtschaft

Mehr

Qualifizierung zur/m Qualitätsbeauftragte/n

Qualifizierung zur/m Qualitätsbeauftragte/n Berufsbegleitende Weiterbildung Qualifizierung zur/m Qualitätsbeauftragte/n 2013 Der Träger ist staatlich anerkannt und zertifiziert nach ERWIN-STAUSS-INSTITUT Bildungsinstitut für Gesundheit und Pflege

Mehr

EU-Zulassung für Großküchen

EU-Zulassung für Großküchen DE EV 9999999 EG EU-Zulassung für Großküchen Strengere Auflagen für das Hygienemanagement Jetzt Klarheit über Zulassungspflicht verschaffen! Rechtliche Grundlagen der EU-Zulassung Welche Betriebe benötigen

Mehr

Unterweisungskonzept für Auszubildende

Unterweisungskonzept für Auszubildende Unterweisungskonzept für Auszubildende Erforderliche Unterweisung Vorschrift Inhalte Unterweisung durch Form 1 Allgemein 12 ArbSchG 4 BGV A1 29 JArbSchG -Verhalten bei Unfällen -Erste Hilfe -Verhalten

Mehr

Ultra Hygiene Wasserschieber. Vikan Vikan setzt neue Sicherheits-, Schutz- und Hygienestandards

Ultra Hygiene Wasserschieber. Vikan Vikan setzt neue Sicherheits-, Schutz- und Hygienestandards Ultra Hygiene Vikan Vikan setzt neue Sicherheits-, Schutz- und Hygienestandards Ultrahygienisches Design Lebensmittelsicherheit, und damit unter anderem die Vermeidung von Kreuz kontamination, ist das

Mehr

Zertifizierter Verkaufsleiter (S&P)

Zertifizierter Verkaufsleiter (S&P) Zertifizierter Verkaufsleiter (S&P) Setzen Sie einen Qualitätsstandard - Zertifizieren Sie Ihre Qualität als Fach- und Führungskraft. S&P Zertifizierungen: Ihr Vorsprung in der Praxis! Das Zertifikat Verkaufsleiter

Mehr

Adhoc-Schulung. EN-Überwachung / Festauswertung. Seminarart Praxisseminar. Voraussetzungen: Abfallrechtliches Grundwissen, Grundwissen im ZEDAL Portal

Adhoc-Schulung. EN-Überwachung / Festauswertung. Seminarart Praxisseminar. Voraussetzungen: Abfallrechtliches Grundwissen, Grundwissen im ZEDAL Portal Adhoc-Schulung EN-Überwachung / Festauswertung Voraussetzungen: Abfallrechtliches Grundwissen, Grundwissen im ZEDAL Portal Ziel: Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, mit Hilfe der EN-Überwachung

Mehr

Produktinformation zum Thema Analytik

Produktinformation zum Thema Analytik Produktinformation zum Thema Analytik Größe allein oder das Spektrum der angebotenen Analysedienstleistungen reicht heutzutage nicht mehr aus, um ein professioneller, attraktiver Partner zu sein. Viel

Mehr

Kapitel Inhalt Seite 1 Allgemeine Hinweise Inhaltsverzeichnis Hinweise zur Benutzung des Handbuchs Bedeutung der Symbole Das Autoren-Team

Kapitel Inhalt Seite 1 Allgemeine Hinweise Inhaltsverzeichnis Hinweise zur Benutzung des Handbuchs Bedeutung der Symbole Das Autoren-Team Seite: /I Ordner Inhaltsverzeichnis Hinweise zur Benutzung des Handbuchs Bedeutung der Symbole Das Autoren-Team /I /XII 2 3 4 6 2 Begriffe 23 3 Gesetze/Verordnungen Wortlaut der Lebensmittelhygiene-Verordnung

Mehr

über die complimant ag Die Beraterprofis it Compliance

über die complimant ag Die Beraterprofis it Compliance lso/lec 27001 über die complimant ag Die Beraterprofis it Compliance Spielregeln ISMS-Gestaltung IT-Risikoanalyse IT-Notfallkonzept Datenschutz IT-Systemprüfung durch den Wirtschaftsprüfer Digitale Betriebsprüfung

Mehr

Vergaberechtsmodernisierung 2016 Was Sie JETZT wissen müssen!

Vergaberechtsmodernisierung 2016 Was Sie JETZT wissen müssen! Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Vergaberechtsmodernisierung 2016 Was Sie JETZT wissen müssen! Neue Struktur, neue Normen, neue Inhalte www.fuehrungskraefte-forum.de

Mehr

Seminar- & Zertifizierungsprogramm 2010

Seminar- & Zertifizierungsprogramm 2010 Seminar- & Zertifizierungsprogramm 2010 Testen von Software und Qualitätssicherung Unser Seminarprogramm richtet sich an alle am Testprozess beteiligten Personen. In den verschiedenen Veranstaltungen werden

Mehr

Die neuen EVB-IT Überlassung Typ A und Pflege S

Die neuen EVB-IT Überlassung Typ A und Pflege S Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Die neuen EVB-IT Überlassung Typ A und Pflege S 08. Oktober 2015, Berlin 15. Oktober 2015, Bonn www.fuehrungskraefte-forum.de

Mehr

KÖRPERSCHAFT DES ÖFFENTLICHEN RECHTS. Satzung. für ein Qualitätsmanagement in tierärztlichen Praxen, Kliniken und anderen tierärztlichen Einrichtungen

KÖRPERSCHAFT DES ÖFFENTLICHEN RECHTS. Satzung. für ein Qualitätsmanagement in tierärztlichen Praxen, Kliniken und anderen tierärztlichen Einrichtungen LANDESTIERÄRZTEKAMMER HESSEN KÖRPERSCHAFT DES ÖFFENTLICHEN RECHTS Satzung für ein Qualitätsmanagement in tierärztlichen Praxen, Kliniken und anderen tierärztlichen Einrichtungen gemäß 6 Abs. 4 der Berufsor

Mehr

Verlagsprogramm: Qualitätsmanagementverlag Seiler

Verlagsprogramm: Qualitätsmanagementverlag Seiler Verlagsprogramm: Qualitätsmanagementverlag Seiler Industrie & Dienstleistung Musterhandbuch QM Mini ISBN 978-3-935388-49-8 für Unternehmen bis 25 Mitarbeiter Zielgruppe: Klein- und mittlere Unternehmen

Mehr

Geoinformationsrecht: Querschnittsmaterie in der öffentlichen Verwaltung

Geoinformationsrecht: Querschnittsmaterie in der öffentlichen Verwaltung Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Geoinformationsrecht: Querschnittsmaterie in der öffentlichen Verwaltung 18. November 2015, Bonn www.fuehrungskraefte-forum.de

Mehr

Hygiene und Qualitätsmanagement im Lebensmittelbereich

Hygiene und Qualitätsmanagement im Lebensmittelbereich Hygiene und Qualitätsmanagement im Lebensmittelbereich Neuer Weiterbildungslehrgang für Tierärzte beginnt im Oktober 2016 Das Institut für Lebensmittelhygiene (FB Veterinärmedizin, FU Berlin), das Bezirksamt

Mehr

Gebrauchte Softwarelizenzen

Gebrauchte Softwarelizenzen Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Gebrauchte Softwarelizenzen für Behörden Rechtliche Rahmenbedingungen, Beschaffung, Verwaltung und Auditierung 1. Dezember

Mehr

1.1. Geltungsbereich Diese Prüfungsordnung gilt für die Prüfung zum Technischen Risikomanager nach DIN VDE V 0827.

1.1. Geltungsbereich Diese Prüfungsordnung gilt für die Prüfung zum Technischen Risikomanager nach DIN VDE V 0827. www.dgwz.de/risikomanager Prüfungsordnung für die Prüfung zum Technischen Risikomanager nach DIN VDE V 0827 DGWZ 1013:2015-07 Stand: Juli 2015 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines... 1 1.1. Geltungsbereich...

Mehr

Führungsstärken und -stil erkennen und weiterentwickeln

Führungsstärken und -stil erkennen und weiterentwickeln Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar Führungsstärken und -stil erkennen und weiterentwickeln Ausführliches Feedback mit dem Identity Compass 18. 19. November

Mehr

Die Betriebsdaten sind pro Kontrolle nur einmal auszufüllen. Betriebsfunktion: Produktion Handel Lagerung Büro Unternehmenszentrale

Die Betriebsdaten sind pro Kontrolle nur einmal auszufüllen. Betriebsfunktion: Produktion Handel Lagerung Büro Unternehmenszentrale Eingangsstempel (AMA-Marketing) Betriebsdaten Firmenbezeichnung: Die Betriebsdaten sind pro Kontrolle nur einmal auszufüllen. Straße und Hausnummer: PLZ und Ort: Amtliche Zulassungs-/Registrierungsnummer:

Mehr

Einführung in das neue EU-Recht

Einführung in das neue EU-Recht Einführung in das neue EU-Recht Dr. Barbara Stetter, Ministerium für Ernährung und Ländlichen Raum Baden-Württemberg Gliederung: 1. Grundsätzliche Neuerungen 2. Das Hygienepaket 3. Auswirkungen des neuen

Mehr

EUROCERT. Rahmenvereinbarung

EUROCERT. Rahmenvereinbarung Rahmenvereinbarung Zertifizierung von Qualitätsfachpersonal, Trainer in der Aus- und Weiterbildung nach DVWO-Qualitätsmodell und nach PAS 1052 Personalzertifizierung vom Tag/Monat 2006 zwischen DVWO Dachverband

Mehr

Fortbildungsangebote Qualitätsmanagement 2014

Fortbildungsangebote Qualitätsmanagement 2014 2014 Ihr Ansprechpartner für Rückfragen und Buchungen: Christian Grün T: +352 26 787 715 32 christian.gruen@ateel.lu ATE EL Allied Technology Experts Ein Unternehmen der GTÜ ATE EL AG Gruppe 1a-2: und

Mehr

Hygienemanagement. Geprüfte/r Hygienemanagement- Beauftragte/r für die Hauswirtschaft mit Prüfung und Zertifikat

Hygienemanagement. Geprüfte/r Hygienemanagement- Beauftragte/r für die Hauswirtschaft mit Prüfung und Zertifikat Hygienemanagement Geprüfte/r Hygienemanagement- Beauftragte/r für die Hauswirtschaft mit Prüfung und Zertifikat» 7-tägige modulare Präsenzweiterbildung» Fernlehrgang Wissen für die Hauswirtschaft. Hygienemanagement-Beauftragte/r

Mehr

VORWORT. Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, Ihnen die Seminare für 2011 vorzustellen.

VORWORT. Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, Ihnen die Seminare für 2011 vorzustellen. Seminare 2011 VORWORT Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, Ihnen die Seminare für 2011 vorzustellen. Unser Programm wird durch eine gemeinschaftliche Zusammenarbeit von BANKETTprofi, Quant Qualitätssicherung

Mehr

Zertifizierter Projektleiter (S&P)

Zertifizierter Projektleiter (S&P) Zertifizierter Projektleiter (S&P) Setzen Sie einen Qualitätsstandard - Zertifizieren Sie Ihre Qualität als Fach- und Führungskraft. S&P Zertifizierungen: Ihr Vorsprung in der Praxis! Das Zertifikat Zertifizierter

Mehr