Orientierungshilfe zu Auswahltests Training, Tipps und Taktik Bundesagentur für Arbeit

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Orientierungshilfe zu Auswahltests Training, Tipps und Taktik Bundesagentur für Arbeit"

Transkript

1 Informtionen für Jugendlihe Orientierungshilfe zu Auswhltests Trining, Tipps und Tktik Bundesgentur für Areit

2

3 Bundesgentur für Areit I N H A LT Orientierungshilfe zu Auswhltests Inhlt Seite 3 Vorwort Seite 5 Teil 1: Auswhlverfhren im Üerlik Seite 6 Sih uf Auswhlprüfungen vorzuereiten, ist eine wihtige She. Vershffen Sie sih er zunähst im Teil 1 einen Üerlik, ws ußerdem ei der Ausildungsstellensuhe zu ehten ist und welhe Arten von Aufgensmmlungen in Auswhlprüfungen vorkommen. Teil 2: Ihr Shulwissen uf dem Prüfstnd Seite 10 In den meisten Auswhlprüfungen müssen Sie zeigen, ws Sie in der Shule gelernt hen. Welhe Aufgen dei gestellt werden, erfhren Sie durh zhlreihe Beispiele. Teil 3: Psyhologishe Fähigkeitstests Seite 22 Auh psyhologishe Fähigkeitstests werden von mnhen Areitgeerinnen zw. Areitgeern (vor llem von großen Unternehmen und Behörden) zur Bewereruswhl eingesetzt. In einem ersten Ashnitt lernen Sie einige typishe Testufgen kennen. Der zweite Ashnitt (Seite 35) ermögliht Ihnen, mit einem Aufgenheft eine Testsitution nhzustellen. Lesen Sie, evor Sie in dieses Aufgenheft shuen, zunähst unedingt die Anleitung uf Seite 34. Teil 3 enthält ußerdem Tipps für ds Verhlten in Testsitutionen. Teil 4: Erfolg oder Asge ws dnn? Seite 48 Ws können Sie drus folgern, wenn Sie nh einer Auswhlprüfung eine Zusge oder eine Asge erhlten? Wie siher knn mn üerhupt mit Tests feststellen, wer für eine Ausildung geeignet ist? Teil 5: Tipps und Hinweise Seite 50 Wie Sie Ihre Chnen uf eine Ausildungsstelle veressern können und welhe Hilfen Ihnen die Agentur für Areit dei ietet, erfhren Sie hier. Aufgenlösungen Nhdem Sie die Aufgen in Teil 2 und Teil 3 ereitet hen, möhten Sie siher Ihre Antworten üerprüfen. Die Lösungen der Aufgen sind uf den Seiten 52 is 55 zusmmengestellt. Seite 52

4

5 Bundesgentur für Areit VORWORT Orientierungshilfe zu Auswhltests Die Teilnhme n einer Auswhlprüfung ist siher keine ngenehme She. Wer lässt sih shon gerne uf den Zhn fühlen?! Prüfungen in der Shule hen dgegen, ei ller Unelietheit, den Vorteil, dss mn wenigstens ungefähr hnt, ws drnkommen knn. Prüfungen mit psyhologishen Eignungstests er sind den meisten ungewohnt und fremd. Dienen solhe Prüfungen dnn uh noh der Entsheidung, wer von vielen Bewererinnen oder Bewerern die Ausildungsstelle in einem Betrie ekommt oder niht, dnn ist es nur zu verständlih, wenn es vielen dvor ngst und nge wird. Die Orientierungshilfe zu Auswhltests wendet sih n Jugendlihe, die eine Ausildungsstelle in einem Betrie oder einer Behörde suhen und sih selstständig uf ds Auswhlverfhren vorereiten wollen. Der Betrie oder die Behörde wählt unter den Bewererinnen und Bewerern us. Eine der Auswhlstufen, die Sie meistern müssen, stellen wir Ihnen in dieser Broshüre vor: die Auswhlprüfung (oft uh ls Auswhltest oder Einstellungstest ezeihnet). Mit diesem Heft können Sie sih uf solhe Prüfungen vorereiten. Bevor Sie in ds Them Auswhlprüfungen einsteigen, sollten Sie wissen: Auswhlprüfungen sind nur eine unter mehreren Stufen des Auswhlverfhrens. Vershffen Sie sih dher zunähst einen Üerlik, ws Sie ußerdem noh erwrtet (siehe Teil 1 dieser Broshüre).

6 TEIL 1 Auswhlverfhren im Üerlik Sie hen sih ei einem oder mehreren Betrieen um eine Ausildungsstelle eworen. Der Betrie versuht nun, sih von Ihnen ein Bild zu mhen. Dei stellt er sih drei Frgen: 1. Sind Sie den Anforderungen der Ausildung gewhsen? Dfür sind Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse wihtig, mit denen Sie in die Ausildung strten. Sie sollten er uh ereit sein, sih voll einzusetzen, um ds Ausildungsziel wirklih zu erreihen. 2. Pssen Sie in den Betrie? Hierei spielt eine Rolle, wie Sie sih im Kontkt mit nderen Menshen (Vorgesetzten und Kolleginnen oder Kollegen) verhlten und wie Sie zu estimmten Areitstugenden stehen, wie eispielsweise Pünktlihkeit, Zuverlässigkeit, Ordnungsliee. 3. Werden Sie mit der Ausildung und der späteren Tätigkeit zufrieden sein? Der Betrie ht wenig dvon, wenn Auszuildende ld den Betrie oder Beruf wehseln. Er frgt dher nh Ihren eruflihen Interessen, Zielen und Ansprühen. Es sind niht immer die Bewererinnen und Bewerer mit den esten Noten oder Testergenissen, die m Ende den Zushlg erhlten, sondern diejenigen, die insgesmt m esten den Erwrtungen des Betriees entsprehen. Ws genu von Ihnen erwrtet wird, hängt ntürlih von dem ngestreten Beruf mit seinen Anforderungen und Belstungen. Es shwnkt jedoh uh von Betrie zu Betrie. Wer ei dem einen Betrie niht zum Zuge km, knn in einem nderen Betrie durhus Chnen hen, eingestellt zu werden. Sie sollten dher niht den Mut verlieren, wenn es niht gleih eim ersten Ml klppt. Es git eknntlih sowohl Betriee ls uh Berufe, die esonders egehrt sind. Knn ein Betrie us dem Vollen shöpfen, so müssen uh gut geeignete Bewererinnen und Bewerer mit einer Asge rehnen.

7 Bundesgentur für Areit STUFEN ZUM ERFOLG Viele Betriee legen Wert uf eine shriftlihe Bewerung mit den ülihen Unterlgen: Bewerungsshreien, Leensluf, Lihtild und Zeugniskopien. Dnn erfolgt meist eine Voruswhl. Der Shulshluss, die Zeugnisnoten und Bemerkungen im Zeugnis zu Fehlzeiten und Verhlten in der Shule spielen dei eine Rolle. Eine gute Begründung für Ihren Berufswunsh im Bewerungsshreien knn helfen, diese erste Auswhl zu meistern. Unordentlihe, fehlerhfte oder unvollständige Unterlgen können demgegenüer zu einer Asge führen. Welhe Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnisse ringen Sie mit, um die fhlihen Anforderungen der Ausildung zu ewältigen? Ds wollen Ausildungsetriee mit Auswhlprüfungen feststellen. Am häufigsten wird ds Shulwissen üerprüft. Intelligenz- und Konzentrtionstests zur Beurteilung llgemeiner Fähigkeiten setzen vor llem große Unternehmen und Behörden ein. Ihr Ersheinungsild (pssende Kleidung, sueres Aussehen), Ihr Verhlten im Kontkt mit nderen Menshen und Ihre eruflihen Üerlegungen und Ziele stehen im Vorstellungsgespräh im Mittelpunkt. Auf den persönlihen Eindruk, niht so sehr uf Ihre Fähigkeiten und Ihr Wissen kommt es in dieser meist letzten Stufe des Auswhlverfhrens n.

8 WICHTIG Zu einer erfolgversprehenden Ausildungsstellensuhe gehört lso: die Bewerungsunterlgen sorgfältig erstellen; sih uf Auswhlprüfungen vorereiten; sih im Vorstellungsgespräh rihtig verhlten. Bereiten Sie sih uf lle Stufen des Auswhlverfhrens sorgfältig vor. Zu den Themen Bewerung und Vorstellungsgespräh finden Sie Informtionen uf unter Meine Bewerung für Shülerinnen und Shüler der Sekundrstufe I (Mittelstufe) sowie uf in der i ewerungsox für Shülerinnen und Shüler der Sekundrstufe II (Oerstufe). Vershiedene Formen shriftliher Auswhlprüfungen lernen Sie in dieser Broshüre kennen. SCHRIFTLICHE AUSWAHLPRÜFUNGEN Wer zu einer Auswhlprüfung eingelden wird, muss niht unedingt mit einem Test rehnen. Es werden uh ndere Arten von Aufgensmmlungen eingesetzt. Vor llem kommen drei Formen shriftliher Auswhlprüfungen vor: 1. Shulähnlihe shriftlihe Prüfungen Diese sind vergleihr mit den Klssenreiten, die Sie us der Shule kennen. Sie werden vor llem zur Üerprüfung des Wissens eingesetzt, ds in der Shule vermittelt wird. Beispiele für derrtige Aufgen lernen Sie uf den nähsten Seiten kennen. Ds wird Ihnen helfen, sih uf solhe Prüfungen vorzuereiten. 2. Psyhologishe Fähigkeitstests Diese von Psyhologinnen und Psyhologen sorgfältig entwikelten und erproten Verfhren dienen vor llem der Üerprüfung llgemeiner geistiger Fähigkeiten und teilweise uh spezieller Eignungsvorussetzungen (eispielsweise Ihres tehnishen Verständnisses). Die Aufgenrten und esonders der Aluf der Testereitung werden von Teilnehmerinnen und Teilnehmern oft ls ungewohnt und nstrengend erlet. Teil 3 dieser Broshüre wird Ihnen helfen, sih in Testsitutionen shneller zurehtzufinden und sih rihtig zu verhlten. 3. Pseudo -Tests Mnhe Aufgensmmlungen sehen gnz ähnlih us wie psyhologishe Tests, sind er niht mit der gleihen Sorgflt erstellt. Vor llem ist ei diesen Pseudo Tests meist ungeklärt, welhen Aussgewert sie üerhupt esitzen. Besonders zur Üerprüfung der Rehtshreikenntnisse und des Allgemeinwissens edienen sih Betriee solher testähnlihen Aufgensmmlungen. Wir hen dher einige der Aufgen des nähsten Teils eenflls in testähnliher Form erstellt, dmit Ihnen diese Aufgenform vertrut wird.

9 Bundesgentur für Areit Zusätzlih zu diesen shriftlihen Prüfungen können uh Areitsproen vorkommen, mit denen Anforderungen us der Ausildung nhgestellt werden. Bewererinnen und Bewerer für hndwerklih-tehnishe Ausildungsgänge müssen mnhml nh Vorlgen Drähte iegen und zeigen, wie geshikt und sorgfältig sie dei vorgehen. Den Nhwuhs für kufmännishe oder verwltende Tätigkeiten itten mnhe Betriee, vor einer Gruppe ein Kurzrefert zu hlten oder in einer Gruppendiskussion gemeinsm mit fünf is sieen nderen Bewererinnen und Bewerern Lösungen für ein Prolem us der etrielihen Prxis zu suhen. Frgeogen, mit denen mn etws üer die Vorlieen und Aneigungen einer Person oder üer ihre Chrktereigenshften erfhren will (Persönlihkeitstests), werden ei der Auswhl von Auszuildenden kum eingesetzt. Diese Verfhren enutzen Betriee eher dnn, wenn sie Führungspositionen esetzen wollen.

10 TEIL 2 Ihr Shulwissen uf dem Prüfstnd Jede Ausildung ut uf Fertigkeiten und Kenntnissen uf, wie sie in der Shule vermittelt werden. Deshl versuht der Betrie, sih nhnd der Zeugnisse ein Bild vom shulishen Wissen der Bewererinnen und Bewerer zu mhen. Besonders ehtet werden dei die Noten in Deutsh und Mthemtik. Nun lässt sih jeder Betrie zwr Shulzeugnisse vorlegen, egnügt sih mit den Zeugnisnoten in der Regel er niht. Zu untershiedlih sind nh Meinung vieler Betriee die Mßstäe, die ei der Notengeung verwendet werden. Sie verhlten sih us ihrer Siht demnh nur konsequent, wenn sie selst ds Shulwissen der Bewererinnen und Bewerer nohmls üerprüfen. Bei diesen shulähnlihen shriftlihen Prüfungen geht es vor llem um die Mthemtik- und Deutshkenntnisse sowie um ds Allgemeinwissen. Die nun folgenden Aufgen zu den Geieten Rehnen/Mthemtik, Deutsh und Allgemeinwissen sollen Ihnen eine Vorstellung dvon geen, ws ei solhen Prüfungen uf Sie zukommen knn. Zugleih stellen die Aufgen eine gute Üungsmöglihkeit dr. Vielleiht werden Sie uf die eine oder ndere Kenntnislüke stoßen, die Sie dnn noh shließen können.

11 Bundesgentur für Areit R E C H N E N / M AT H E M AT I K Gnz gleih, welhen Beruf Sie nstreen, sollten Sie die folgenden Rehenrten möglihst siher eherrshen! Grundkenntnisse Grundrehenrten Aufge 1: 6915 plus plus 927. Aufge 2: plus 8012 plus plus 82 plus Aufge 3: minus 769 minus Aufge 4: minus Aufge 5: multipliziert mit 79. Aufge 6: 8379 multipliziert mit Aufge 7: 2952 dividiert durh 82. Aufge 8: dividiert durh 167. Verwndeln Sie den unehten Bruh in eine gemishte Zhl und kürzen Sie so weit wie möglih! Aufge 1: 69 Zwölftel. Aufge 2: 135 Zweiundsiezigstel. Aufge 3: 309 Siezehntel. Im Ergenis der folgenden Aufgen sind Brühe zu kürzen, unehte Brühe in gemishte Zhlen zu verwndeln! Aufge 4: Ein Viertel minus ein Ahtel. Aufge 5: Ein Viertel plus zwei Zwölftel plus fünf Sehstel. Aufge 6: zwei drei Zwölftel plus drei drei Sehstel. Bruhrehnen

12 Verwndeln Sie ei den folgenden Aufgen den Bruh in eine Dezimlzhl! Aufge 7: Ein Fünftel. Aufge 8: Dreizehn Zehntel. Aufge 9: 28 Ahtel. Dezimlrehnen Aufge 1: 1027 komm 38 minus 16 komm Aufge 2: 0 komm 7 multipliziert mit 0 komm 003. Aufge 3: 0 komm 091 multipliziert mit 5 komm 637. Aufge 4: 9 komm 3 multipliziert mit 1 komm 9 plus 4 komm 25 dividiert durh 0 komm 025 Gehoene Rehen- und Aufgenrten Bei diesen Aufgen dürfen Sie zwr uh einml einen Fehler mhen; gute Leistungen werden er uh hier in vielen Ausildungsrihtungen erwrtet. Dei werden untershiedlihe Shwerpunkte gesetzt. In kufmännishen Berufen wird zum Beispiel uf die Beherrshung von Textufgen esonderer Wert gelegt. Prozentrehnung 1. Wie viel sind 12,5 % von 240? 2. Eine Wre wird um 20 % im Preis reduziert. Sie kostet jetzt 48. Wie viel ht sie vorher gekostet? 3. Ein Angestellter verdient nh einer Gehltserhöhung sttt nunmehr Wie viel % etrug die Erhöhung? 4. Hns erhält uf sein Guthen 6 % Zinsen; ds sind 3 in drei Monten. Wie hoh wr sein Guthen? Mße und Gewihte 1. Der wievielte Teil eines Kilometers (km) sind 2 Dezimeter (dm)? Bitte ls Dezimlzhl ngeen! 2. Shreien Sie 2,3 Ar () ls Qudrtmeter (m2)! 3. Für ein Mixgetränk enötigt mn 10 Zentiliter (l) Fruhtkonzentrt. Wie viele Erfrishungsgetränke knn mn us einer Flshe Fruhtkonzentrt mit 0,7 Liter (l) gewinnen? 4. Wie viele Doppelzentner (dz) sind 4 Tonnen (t)?

13 Bundesgentur für Areit 1. Ein rehtekiges Grundstük ist 35 m lng und 20 m reit. ) Wie groß ist sein Umfng? Flähen- und Körpererehnungen ) Wie groß ist seine Flähe? 2. Wie groß ist der Ruminhlt eines Quders mit einer Länge von 15 m, einer Breite von 6 m und einer Höhe von 7 m? 3. Ein Kreis ht den Durhmesser d = 50 m. (π = 3,14) ) Wie groß ist sein Umfng? ) Wie groß ist seine Flähe? 4. Ein Zylinder ht den Durhmesser von d = 70 m und die Höhe von h = 0,6 m. ) Wie groß ist seine Oerflähe? ) Wie groß ist sein Ruminhlt? 1. Ein Wnderer legt 300 m in 6 Minuten zurük. Wie viel Kilometer shfft er in 2 Stunden? 2. 3 Areiter enötigen 8 Stunden, um ein Hus nzustreihen. Wie lnge würden 2 Areiter ruhen? 3. Die Fhrzeit eträgt 5 Stunden ei einer Geshwindigkeit von 80 km/h. Wie groß muss die Geshwindigkeit sein, wenn die gleihe Streke in 8 Stunden zurükgelegt werden soll? 4. In einer Stdt werden im Mont Mi 100 Kinder georen. Von diesen 100 Kindern sind 57 Jungen. Geen Sie in Prozent n, wie viele Mädhen georen wurden. 5. Der Vter einer Fmilie verdient im Mont ein Viertel von dem, ws der Sohn verdient, mehr ls dieser. Der Sohn verdient ds Doppelte, ws die Mutter verdient, d sie nur hltgs reitet. Die Tohter verdient ein Drittel dessen, ws die Mutter verdient, d sie noh in der Ausildung ist. Wie hoh ist ds Einkommen der Fmilie, wenn die Tohter 300 im Mont verdient? 6. Im Durhshnitt wiegen 5 Äpfel je 55 g. Der erste Apfel wiegt 48 g, der zweite 65 g, der dritte 57 g und der vierte 52 g. Wie viel Grmm wiegt dnn der fünfte Apfel? Textufgen

14 Potenzieren/Wurzelziehen und Alger Potenzieren/ Wurzelziehen Alger Bei nspruhsvolleren tehnishen und nturwissenshftlihen Berufen werden uh Aufgen us den Bereihen Potenzieren/Wurzelziehen und Alger gestellt. Aufge 1: drei hoh drei. Aufge 2: 3 multipliziert mit 10 hoh 3. Aufge 3: Wurzel us 49. Aufge 4: Wurzel us 81 hoh zwei. 1. Gegeen ist die Gleihung: 5x 13 = 5 4x Berehnen Sie x, indem Sie die Gleihung nh x uflösen! x= 2. Gegeen ist die Gleihung: 2x dividiert durh 10 gleih 4 Berehnen Sie x, indem Sie die Gleihung nh x uflösen! x= 3. Gegeen sind die eiden Gleihungen: x Wie lutet die Gleihung, us der Sie x us den Größen und erehnen können, ohne y zu kennen? y dividiert durh gleih und x dividiert durh gleih y x=

15 Bundesgentur für Areit DEUTSCH Auf gute Rehtshreikenntnisse wird von der Mehrheit der Betriee großer Wert gelegt. Wir hen die Rehtshreiung deshl uh in den Mittelpunkt dieses Ashnittes gestellt. Dneen möhten die Betriee selstverständlih er uh wissen, o eine Bewererin oder ein Bewerer in der Lge ist, sih shriftlih uszudrüken. Zu diesem Zwek lssen die Betriee und Verwltungen mehr oder weniger lnge Aufsätze shreien. Bei den Worten Rehtshreiung und Rehtshreikenntnisse werden Sie vermutlih gleih n Diktte gedht hen, wie Sie sie von der Shule her kennen. Nun kommen in Auswhlprüfungen Diktte zwr vor, er niht so häufig, wie Sie vielleiht denken. D ds Shreien eines Textes nh Diktt verhältnismäßig lnge duert, ht mn sih die vershiedensten Arten von Aufgen usgedht, um die Rehtshreikenntnisse in kürzerer Zeit üerprüfen zu können. Nhfolgend hen wir Ihnen vershiedene Aufgenrten drgestellt, sodss Sie sih ein Bild dvon mhen können, ws uf Sie zukommen knn. Rehtshreiung Einem normlen Diktt m nähsten kommen die sogennnten Lükendiktte. Sie erhlten einen Text, in dem einzelne Wörter fehlen. Ds gnze Diktt wird Ihnen vorgelesen. Ihre Aufge esteht drin, die fehlenden Wörter nh Diktt in die Lüken einzusetzen. Die Wörter, die in die Lüken des Beispieltextes gehören, finden Sie im Anshluss. Textlüken füllen Der Einstz moderner (1) wird für die Gestltung des Shulunterrihts immer wihtiger. So ht vor llem der PC uf reiter Front (2) in die Klssenzimmer gehlten. Trotzdem leit ds Shuluh ds wihtigste (3) der Shüler. (1) Tehnik (2) Einzug (3) Areitsmittel Bei dieser und der nähsten Aufgenrt werden die Rehtshreikenntnisse ddurh üerprüft, dss us mehreren Möglihkeiten die rihtige Shreiweise herusgesuht werden muss. Die Shwierigkeit esteht drin, sih niht ufs Gltteis führen zu lssen. In jeder der folgenden drei Aufgen wird dssele Wort in vier Shreiweisen vorgegeen, die mit ), ), ), d) gekennzeihnet sind. Ds Wort ist jeweils einml rihtig und dreiml flsh geshrieen. Die Aufge lutet: Finden Sie die rihtige Shreiweise herus und kreuzen Sie den entsprehenden Buhsten vor der rihtigen Lösung n! ) shlieslih ) Enthltestelle ) Krusell ) shlislih ) Endhldestelle ) Krussell ) shlißlih ) Endhltestelle ) Krrussel d) shließlih d) Enthldestelle d) Krrussell Qul der Whl

16 Qul der Whl im Text Im folgenden Text müssen Sie sih nur zwishen zwei Shreiweisen entsheiden. Bitte streihen Sie die Ihrer Meinung nh flshen Shreiweisen durh. Drum wetteifern die Verlge uh untereinnder und lssen Jhr für Jhr gut (1) tusent/tusend neue Shuluhtitel uf dem Mrkt ersheinen: Büher für lle Shulrten, für lle Fäher, für lle (2) Altersstufen/ltersstufen. Selst Fhleuten fällt d der Üerlik shwer. Gott sei (3) dnk/dnk läuft die She mit den Shulühern für die Eltern dennoh prolemlos. Alles rihtig? Jede der Aufgen esteht us vier vershiedenen Wörtern oder Ausdrüken. Diese können entweder lle rihtig geshrieen sein oder die Aufge enthält ein flsh geshrieenes Wort zw. einen flsh geshrieenen Ausdruk. Mehr ls ein Fehler kommt in keiner Aufge vor. Sind Sie der Auffssung, dss die Aufge keinen Fehler enthält, so müssen Sie e) (kein Fehler) nkreuzen. Hen Sie einen Fehler gefunden, dnn kreuzen Sie den Buhsten vor dem flsh geshrieenen Wort oder Ausdruk n ) Apfelsiene ) Axt ) Atlntisher Ozen ) m Montgnhmittg ) Bleistiftmine ) Kleks ) lles Ürige ) für Freitgnht ) diktieren ) flugs ) im folgenden ) gestern Nhmittg d) servieren d) Gewähs d) im Vorus d) gegen Mittg e) (kein Fehler) e) (kein Fehler) e) (kein Fehler) Wörter korrigieren e) (kein Fehler) Kreuzen Sie ei jedem der folgenden Wörter n, o es rihtig oder flsh geshrieen ist. Wenn Sie flsh ngekreuzt hen, dnn shreien Sie ds Wort in rihtiger Shreiweise in ds vorgesehene Kästhen. rihtig flsh 1. komplet 2. Mlheur 3. risnd Drukfehler suhen Die vorgegeenen Wörter enthlten einen flshen Buhsten, den Sie finden sollen. Dieser Drukfehler knn ds Wort derrt entstellen, dss Sie Shwierigkeiten hen, es zu erkennen. Ist Ihnen dies jedoh gelungen, so wissen Sie zumeist uh shon, welher Buhste flsh ist. Er ist durhzustreihen. Beispiel: Trukfehler Ds Wort Drukfehler wird mit D und niht mit T geshrieen, deshl ist ds T durhzustreihen. Bereiten Sie die weiteren Beispielufgen! 1. Teue 2. Qunk 3. Psihologe

17 Bundesgentur für Areit WICHTIG Sie können sih nun vorstellen, mit welh untershiedlihen Arten von Aufgen die Rehtshreikenntnisse in Auswhlprüfungen festgestellt werden. Aer uh uf Diktte sollten Sie vorereitet sein. Die Texte der Diktte stmmen häufig us nspruhsvolleren Zeitungen und Zeitshriften. Lssen Sie sih us solhen Zeitungen und Zeitshriften ruhig einml den einen oder nderen Ashnitt diktieren. Wenn Betriee oder Verwltungen ein Aufstzthem zur Bereitung vorgeen, so verfolgen sie in der Regel zwei Zielsetzungen: Zum einen möhten sie sehen, wie Sie sih shriftlih usdrüken können. Zum nderen interessiert er uh, wie Sie n ein Them herngehen, wie Sie es gliedern und unter Verwendung welher Argumente Sie es shließlih hndeln. Mnhe Betriee verfolgen mit dem Aufstz noh eine dritte Zielsetzung. Um festzustellen, wie gründlih Ihre Berufswhl durhdht ist, wird von den Betrieen gerne ein Them der Art Welhe Üerlegungen wren für meine Berufswhl usshlggeend? zur Bereitung vorgegeen. Sie sollten deshl in einer Auswhlprüfung uf lle Fälle druf vorereitet sein, Ihre Berufswhl, er uh Ihre Bewerung gerde ei diesem Betrie shriftlih egründen zu können (Ws wissen Sie eigentlih üer den Betrie?). Ansonsten stehen er Shthemen ei Auswhlprüfungen im Vordergrund. Sie stmmen vornehmlih us den Geieten Stt/Politik, Gesellshft, Umwelt, Tehnik, Wirtshft und Verkehr: Entwiklungshilfe Hilfe zur Selsthilfe? Bürgerinititiven ersetzen sie die Prteien? Alkohol die verknnte Droge? Fernsehen eine Gefhr für ds Fmilienleen? Umweltshutz eine gesmteuropäishe Aufge? Bildung knn die Nutzung des Internets Büher ersetzen? Gefährdet die Informtionstehnologie Areitsplätze? Welhen Wert esitzen hndwerklihe Fertigkeiten des Menshen in der heutigen Zeit? Mssentourismus Fluh und Segen zugleih? Mssenreitslosigkeit eine niht vermeidre Ersheinung? Aufstzthemen

18 Häufig hndelt es sih um Themen, die gerde in der öffentlihen Diskussion sind. Informieren Sie sih dher durh Rundfunk, Fernsehen und Zeitungen regelmäßig üer ds Zeitgeshehen. Beim Lesen der Beispiele für die Shthemen werden Sie sih vielleiht gefrgt hen: Wollen die Areitgeerinnen und Areitgeer dmit eventuell die Ansihten der Bewererinnen und Bewerer in Erfhrung ringen? Die Gefhr esteht, dss us dem, ws jemnd shreit, uf Hltungen, Einstellungen und Ansihten geshlossen wird. Dher empfiehlt sih ei der Behndlung solher Themen Folgendes: Behndeln Sie kritishe Themen möglihst unter Drstellung vershiedener, uh gegensätzliher Sihtweisen. Dmit zeigen Sie, dss Sie sih um ein gewogenes Urteil emühen. Sie können llerdings kum druf verzihten, shließend uh einen Stndpunkt zu eziehen. Bei Themen wie Weihnhten ei uns zu Huse oder Ein Erlenis, ds ih nie vergessen werde oder uh Wie ih mir meine Fmilie vorstelle müssen Sie dmit rehnen, dss mn etws zu Ihrer Person, üer Ihr Denken, Fühlen und Hndeln in Erfhrung ringen möhte. Sofern Sie die Whl hen, sollten Sie dher solhe, zu sehr in die Privtsphäre hineinreihende Themen möglihst niht ereiten.

19 Bundesgentur für Areit ALLGEMEINWISSEN Ähnlih shwierig wie die Vorereitung uf Aufsätze ist die Vorereitung uf Frgen zum Allgemeinwissen. Es git keine llgemeingültige Festlegung drüer, ws jemnd mit guter Allgemeinildung wissen muss und ws niht. Mn knn estenflls die Geiete eingrenzen, us denen die Frgen üerwiegend stmmen. Reht häufig kommen Frgen us den Geieten Stt/Politik, Wirtshft, Geshihte und Erdkunde. Frgen zu Musik, Litertur und Kunst werden dgegen weniger häufig gestellt. Dmit Sie sih uh von der Breite der Frgen zum Allgemeinwissen eine Vorstellung mhen können, finden Sie zu den gennnten Geieten nhfolgend einige Beispiele. 1. Welhe Regierungsform ht die Bundesrepulik Deutshlnd? 2. Wer ernennt in der Bundesrepulik Deutshlnd die Bundesminister? 3. Wer wählt in der Bundesrepulik Deutshlnd den Bundespräsidenten? 4. Wo ht ds Europäishe Prlment seinen Sitz? 5. Wo hen die Vereinten Ntionen (UNO) ihren Sitz? 6. Wer wählt in den Vereinigten Stten von Amerik (USA) den Präsidenten? 7. Wie nennt mn den Preis für ver- oder entliehenes Geld? 8. Ws ist eine Infltion? 9. Ws versteht mn unter Husse? 10. In welhem Jhr wr die Mhtergreifung Hitlers? 11. Wnn egnn und wnn endete der Zweite Weltkrieg? 12. In welhem Jhr egnn die Frnzösishe Revolution? Stt/Politik, Wirtshft, Geshihte und Erdkunde

20 13. Welhes Meer liegt zwishen Europ und Afrik? 14. In welhes Meer mündet die Donu? 15. In welhem Lnd liegt ds Atlsgeirge? 16. Wie heißt der längste Fluss der Welt? 17. Wie heißt der höhste Berg Europs? 18. Wer gründete die Softwrefirm Mirosoft? 19. Auf welhen Physiker geht die Reltivitätstheorie zurük? 20. Aus welhem niht mehr unhängigen Lnd kommt der Dli-Lm? Beliet sind uh Frgen, die ds jeweilige Bundeslnd oder die Region etreffen. Hinzu kommen Frgen zur Tgespolitik. Druf können Sie sih m esten vorereiten, wenn Sie regelmäßig die Tgeszeitung studieren.

21 Bundesgentur für Areit 1. Welher Komponist shuf die Oper Prsifl? 2. Welhes Lnd ezeihnet mn ls ds Geurtslnd des Jzz? 3. Wer shrie den Romn Die Blehtrommel? 4. Wer shrie Die Räuer? 5. Welher edeutende Mler und Grphiker wurde 1471 in Nürnerg georen? 6. Welher us Spnien stmmende Mler gilt ls edeutendster Vertreter der Modernen Kunst? Musik, Litertur und Kunst

22 TEIL 3 Psyhologishe Fähigkeitstests Ws vernlsst Betriee und Behörden, sih mit der Prüfung des Shulwissens niht zufrieden zu geen? Ein wihtiger Grund dfür ist, dss mit psyhologishen Fähigkeitstests uh solhe für Ausildung und Beruf edeutsmen Fähigkeiten eurteilt werden können, üer die shulähnlihe shriftlihe Prüfungen keine siheren Aussgen zulssen. Drüer hinus hen Tests den Vorteil, dss sie ufgrund ihrer sorgfältigen Entwiklung, die nh wissenshftlihen Gesihtspunkten erfolgt, einen zuverlässigeren und gültigeren Vergleih von Personen erluen ls mehr oder weniger willkürlih zusmmengestellte Aufgensmmlungen. In der Öffentlihkeit ist nun der Eindruk entstnden, dss in jeder Auswhlprüfung uh psyhologishe Tests Verwendung finden. Sehr häufig wird deshl uh von Tests gesprohen, wenn Auswhlprüfungen gemeint sind. Psyhologishe Tests werden er seltener eingesetzt, ls Sie vielleiht vermuten. Dies liegt unter nderem drn, dss für die shgerehte Anwendung von Tests geshulte Fhleute (Psyhologinnen und Psyhologen mit Diplom- oder entsprehendem Mstershluss) notwendig sind, üer die zumeist nur größere Betriee und Verwltungen verfügen. In Auswhlprüfungen werden vor llem sogennnte Intelligenztests eingesetzt. Mit ihnen erfsst mn llgemeine geistige Fähigkeiten. Mit Intelligenztests will mn lso niht spezielle in der Shule erworene Fertigkeiten und Kenntnisse üerprüfen, sondern gnz grundlegende Fähigkeiten, wie zum Beispiel ds logishe Denken. Um uszushließen, dss Personen ufgrund untershiedlihen shulishen Wissens evorzugt oder enhteiligt werden, nimmt mn für Tests vor llem Aufgen, die von der Shule her niht geläufig sind. Niht selten verwenden Betriee uh Testverfhren, die der Erfssung spezieller Fähigkeiten dienen. Der Nhwuhs für kufmännishe und verwltende Berufe muss oft sogennnte Bürotests ereiten. Bei der Auswhl von Auszuildenden für hndwerklihe und tehnishe Berufe wird häufig ds mehnish-tehnishe Verständnis geprüft.

23 Bundesgentur für Areit B E I S P I E L E F Ü R T E S TA U F G A B E N Wie erwähnt, liegt es sozusgen in der Ntur der She, dss sih Testufgen in Art und Form von jenen Aufgen untersheiden, die Ihnen von der Shule her eknnt sind. Häufig mht Jugendlihen die Fremdrtigkeit der Aufgen zu shffen, wenn sie zum ersten Ml einen Test ereiten sollen. Dmit Sie ungefähr wissen, ws Sie erwrtet, finden Sie uf den nähsten Seiten Beispiele für eine Reihe von Aufgenrten. Es hndelt sih dei selstverständlih nur um eine Auswhl us der Vielzhl von Aufgenrten, die zur Erfssung llgemeiner geistiger Fähigkeiten in Intelligenztests verwendet werden. Bei den nhfolgenden Aufgenrten git es einen edeutsmen Untershied: Zum einen sind es Aufgen, ei denen es uf ds Nhdenken nkommt. Mit diesen wird die Fähigkeit Verreitungskpzität erfsst. Zum nderen sind es Aufgen, ei denen jede für sih genommen einfh ist, ei denen es er druf nkommt, gleihleiend shnell und sorgfältig zu reiten. Mn spriht hier von der Bereitungsgeshwindigkeit. Solhe Verfhren werden oft uh ls Konzentrtionstests ezeihnet. Je nhdem, o mit Worten und Texten (Sprhe), mit Zhlen oder mit Zeihnungen umgegngen werden muss, untersheiden sih Menshen sowohl in ihrer Verreitungskpzität ls uh in ihrer Bereitungsgeshwindigkeit. Sie finden in der Broshüre deshl Beispiele zu jeder der drei Mterilrten. Bürotests enthlten häufig Aufgengruppen zur Bereitungsgeshwindigkeit n Sprhlihem und Zhlenmteril, Textrehenufgen sowie Aufgen zur Rehtshreiung und Zeihensetzung. Beispiele für Aufgen zur Erfssung des mehnish-tehnishen Verständnisses finden Sie m Ende dieses Kpitels. BEISPIELAUFGABEN Bei den folgenden Aufgen ht jemnd Begriffe zusmmengestellt, die lle zueinnder pssen sollen. Dei ist jedes Ml ein Fehler pssiert und ein Wort hineingekommen, ds niht zu den nderen Worten psst. Beispiel ) Kirshe ) Pflume ) Apfel d) Birne e) Kuhen Bei vier dieser Begriffe hndelt es sih um Ostsorten. Der letzte Begriff Kuhen psst ntürlih niht dzu. Dher ist die Lösung e nzukreuzen. Aufgen 1. ) Ente ) Mus ) Krähe d) Meise e) Huhn 2. ) Dme ) Ass ) König d) Herz e) Bue 3. ) Gold ) Erz ) Siler d) Blei e) Kupfer Verreitungskpzität/Sprhe Welher Begriff psst niht?

24 Welhes Wort ht eine ähnlihe Bedeutung? Sie sollen zu einem Wort unter vier Lösungsvorshlägen ein zweites Wort uswählen, ds die gleihe oder eine ähnlihe Bedeutung ht. Beispiel Rdio ) Lmpe ) Rundfunk ) Ksten d) Gesng Hier ist die rihtige Lösung Rundfunk. Dher muss ngekreuzt werden. Aufgen 1. streen ) wollen Welhes Sprihwort ht ungefähr den gleihen Sinn? ) wünshen ) sehnen d) hoffen 2. Nturwissenshft ) usproieren ) spekulieren ) ehupten d) erforshen 3. Lüge ) Zweifel ) Vershlgenheit d) List ) Unwhrheit Hier soll zu einem Sprihwort ein zweites gefunden werden, ds eine ähnlihe Bedeutung ht. Beispiel Gut Ding will Weile hen. ) Mn soll den Tg niht vor dem Aend loen. ) Alle Wege führen nh Rom. ) Rom ist niht n einem Tg erut worden. d) Es sind lles Menshen von hier is Rom. Nur ds Sprihwort ht eine ähnlihe Bedeutung, dher wurde ngekreuzt. Aufgen 1. Wer will, der knn. ) Kleider mhen Leute. ) Wo ein Anfng ist, muss uh ein Ende sein. ) Unreht Gut gedeiht niht. d) Wo ein Wille ist, ist uh ein Weg. 2. Wie mn in den Wld hineinruft, so shllt es zurük. ) Alte Liee rostet niht. ) Wie mn sih ettet, so liegt mn. ) In den Eimer geht niht mehr, ls er fssen knn. d) Wer lnge liegt, muss rosten.

25 Bundesgentur für Areit Verreitungskpzität/Zhlen Bei den folgenden Rehenufgen sollen Sie ds Ergenis niht usrehnen, sondern die rihtige Lösung durh Shätzen oder durh einfhe rehnerishe Üerlegungen finden. Ds rihtige Ergenis shätzen Beispiel =? ) ) ) d) Bei diesem Beispiel sind lle Zhlen der Aufgen gerde Zhlen. Die Lösung muss lso uh eine gerde Zhl sein. Dher knn nur (19 662) rihtig sein. Aufgen =? ) =? ) ) ) d) ) ) d) ) 99 ) 100 d) =? ) 90 Bei Textufgen in Tests geht es drum, möglihst shnell ds gestellte prktishe Prolem zu erfssen. Rehenwege und die Rehnungen selst sind in der Regel reltiv einfh. Shriftlihe Neenrehnungen sind zumeist gestttet, niht jedoh die Benutzung eines Tshenrehners. Aufgen kg Apfelsinen kosten 22. Wie viel kosten dnn 3 kg? 2. Ein Händler verlngt für 4 Kisten Sft so viel, wie ihn 5 Kisten gekostet hen. Wie viel Prozent Gewinn mht er pro Kiste? 3. Wenn Rihrd und Jens ihre Einnhmen zusmmenlegen, hen sie 80. Wie viele ht Rihrd eigesteuert, wenn er 16 mehr gesprt ht ls Jens? Eingekleidete Rehenufgen

26 Symol für Zhl Die Rehenufgen sind gnz leiht. Die einzige Shwierigkeit: Die Ziffern wurden durh Symole ersetzt. Dssele Symol innerhl einer Aufge edeutet immer diesele Ziffer. Zwei neeneinnder stehende Symole edeuten eine zweistellige Zhl. Aufgen Dreiek plus Dreiek plus Dreiek gleih Rute Dreiek. Dreiek steht für ) 1 ) 2 ) 4 d) 5 e) 8? Rehtek Rehtek multipliziert mit Dreiek gleih Dreiek Dreiek Rehtek steht für ) 1 ) 2 ) 3 d) 4 e) 6?

27 Bundesgentur für Areit Verreitungskpzität/ Zeihnungen Links sehen Sie die perspektivishe Drstellung eines Körpers (ei der ersten Aufge: eines Würfels). Einige der Knten und Flähen sind mit Buhsten gekennzeihnet. Rehts dneen ist ein Shnittogen geildet, us dem mn den Körper herstellen könnte. Stellen Sie sih vor, Sie würden diesen n den durhgezogenen Linien usshneiden und n den gestrihelten Linien nh oen kniken. Ihre Aufge: Suhen Sie zu jeder mit einem Buhsten gekennzeihneten Knte oder Flähe des Körpers die entsprehende Stelle uf dem Shnittogen. Welhe Zhl ist dort ngegeen? Mrkieren Sie die Zhl, die Sie gefunden hen, in der Zhlenliste hinter den Buhsten. In der Aufge 1 entspriht die mit ezeihnete Flähe des Würfels der Flähe im Shnittogen mit der Zhl 8, deshl ist die 8 in der ersten Zhlenleiste durhgestrihen. Aufgen Zum Lösen dieser Aufgen ist Sehvermögen notwendig. d 1. d d 1 1 ) ) ) d) d d ) ) d ) d) Awiklungen

28 Figurenreihen Diese Reihen sind nh einer estimmten Regel us Figuren ufgeut. Eine der sieen Figuren,,, d, e, f oder g wurde flsh gezeihnet. Welhe ist dies? Beispiel d e f g f Kreis, Rehtek, Kreis, Rehtek, Kreis, Dreiek, Kreis Die Figur f ist flsh gezeihnet. Nh dem Kreis müsste wieder ein Qudrt kommen. Aufgen Würfelufgen d e f g d e f g Sie sehen fünf vershiedene Würfel, die mit,,, d, e ezeihnet sind. Jeder der fünf Würfel trägt uf jeder Seite eine Zeihnung. Die Zeihnungen sind us denselen Elementen geildet, untersheiden sih er durh die Lge der Elemente. Drei Seiten des Würfels knn mn jeweils sehen. Jeder der unteren vier Würfel zeigt einen der vorgegeenen Würfel, llerdings in veränderter Lge. Sie sollen herusfinden, um welhen der vorgegeenen Würfel is e es sih jeweils hndelt. Der Würfel knn gedreht, gekippt oder gedreht und gekippt worden sein. Dei knn selstverständlih uh eine neue Seite mit einer nderen Zeihnung sihtr werden. Ds Beispiel zeigt den Würfel in veränderter Lge, deshl ist in der Buhstenleiste ds mrkiert. Zum Lösen dieser Aufgen ist Sehvermögen notwendig. d e Beispiel d e Aufgen 1. d e 2. d e 3. d e

29 Bundesgentur für Areit Bereitungsgeshwindigkeit/ Sprhe Links finden Sie eine Liste mit Anshriften, rehts dneen dvon gefertigte Ashriften. Die Ashrift enthält Fehler. Unterstreihen Sie die Fehler in der Ashrift und vermerken Sie dhinter die Zhl der Fehler. Beispiel Liste Ashrift Fehler Roert Weidler, Mnnheim, Postfh 31 Roert Widler, Mnheim, Postfh 21 Aufgen 1. Benter Roert, Münhen, Arnulfstr. 87 Penter Roert, Münhen, Arnullfstr Oehlers Felix, Rotterdm, Lnge Fleet 6 Oehlers Felix, Rotterdmm, Lnge Flet 7 3. Lieig Oswld, Günzurg, Alte Str. 21 Lieig Oswld, Gunzurg, Alte Str Listen vergleihen

30 Bereitungsgeshwindigkeit/ Zhlen Summen üerprüfen Vier zweistellige Zhlen sollen jeweils von links nh rehts und von oen nh unten zusmmengezählt werden. Prüfen Sie, o die ngegeenen Ergenisse rihtig sind. Sind ei einer Aufge lle vier Ergenisse rihtig, hken Sie die Aufge itte. Sind Additionen flsh, streihen Sie itte die flshen Ergenisse durh. Zum Lösen dieser Aufgen ist Sehvermögen notwendig. Beispiele Aufgen

31 Bundesgentur für Areit Bereitungsgeshwindigkeit/ Zeihnungen Im Suhfeld sind vershiedene Formengeildet, die mit Buhsten gekenn in diesem zeihnet sind. Sie sollen die in den Aufgen vorgegeenen Formen Suhfeld wiederfinden und hinter der Aufge den Buhsten mrkieren, den d e die gesuhte Form trägt. Aufgen ist Sehvermögen not Zume Lösen dieser d d wendig. e e ee e d d d SUCHFELD ee e d d d ed e ee e d e d e e Formen suhen

32 Mehnish-tehnishes Verständnis 1) Welher der drei Körper (,, oder ) knn m leihtesten umgestoßen werden? Zum Lösen dieser Aufgen ist Sehvermögen notwendig. 2) Durh einen Shluh fließt Wsser von dem linken in den rehten Behälter. Bis zur welher Mrkierung (, oder ) steigt ds Wsser im rehten Behälter? 3) Welhes sih m der drei Räder (, oder ) dreht shnellsten?

33 Bundesgentur für Areit 4) Eine Kugel wird durh ein flh uf dem Boden liegendes Rohr gestoßen. Welhen Weg (, oder ) nimmt die Kugel nh Verlssen des Rohres? 5) Welhes der drei Bretter (, oder ) könnte ds shwerste Gewiht trgen? ) Welhe zwei der 1 vier Kontke 1,4 2, 3, und 4 muss ih mit einem Drht verinden, 2 3dmit zwei der vier Lmpen A, B, C oder D möglihst hell A B C leuhten? D 1 A 2 B A B C 3 C 4 D D

34 E I N E T E S T S I T U AT I O N K E N N E N L E R N E N Sie sind nun vertrut mit Beispielen für Aufgenrten, wie sie in Tests Verwendung finden. Wie läuft er nun eigentlih so eine Testuntersuhung, werden Sie sih frgen, und worin untersheidet sie sih von der Sitution, wenn in der Shule eine Klssenreit geshrieen wird? Dmit Sie sih uh dvon ein Bild mhen können, evor es in der Auswhlprüfung ernst wird, sollten Sie ds nhfolgende Aufgenheft durhreiten. Sie können es verwenden, um zu Huse oder uh in der Shule eine Testsitution nhzustellen. Lden Sie Freundinnen und Freunde zum Mitmhen ein. Die gnze She wird ddurh ehter. Vielleiht gelingt es Ihnen uh, Mutter oder Vter für die Rolle der Testleitung zu gewinnen. Zuvor noh eine Anmerkung zu diesem Aufgenheft: Es ist ähnlih ufgeut wie Testhefte, die in rihtigen Testuntersuhungen eingesetzt werden. Es eignet sih er niht dzu, die eigenen Stärken und Shwähen zu erkunden, denn es hndelt sih dei niht um einen ehten Test. Ziehen Sie deshl us den Testergenissen keinerlei Shlüsse üer Ihre Fähigkeiten. A N L E I T U N G Z U M N A C H S T E L L E N E I N E R T E S T S I T U AT I O N (Zeitedrf etw 30 Minuten) Behten Sie itte eim Durhspielen der Testsitution die folgenden Hinweise, die so eng wie möglih n einer rihtigen Testsitution orientiert sind. Jede Teilnehmerin zw. jeder Teilnehmer sollte einen Areitspltz erhlten, der ihr zw. ihm ein ungestörtes Areiten ermögliht. Von jedem der Plätze us muss die Testleitung gut zu sehen sein. Auh die Testleitung muss lle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gut im Blik hen. An jedem Pltz liegt ein Stift und ein Bogen Ppier ereit. Die Testleiterin zw. der Testleiter ist mit einer Uhr mit Sekundenzeiger oder einer Stoppuhr usgerüstet. Nhdem lle Teilnehmerinnen und Teilnehmer Pltz genommen hen, fordert die Testleitung dzu uf, die Seite 2 des Aufgenheftes ufzushlgen und liest die Allgemeine Testnweisung lut vor; sie ittet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, leise mitzulesen. Nhdem sih die Testleitung vergewissert ht, dss lle die llgemeine Anweisung verstnden hen, geht sie zur Erklärung uf Seite 3 weiter. Hen lle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Erläuterungen zum ersten Untertest verstnden, fordert die Testleitung sie uf umzulättern und nimmt die Zeit. Genu nh den ngegeenen 3 Minuten ittet sie, die Bereitung des ersten Untertests einzustellen und den Stift zur Seite zu legen. Dnn folgt sofort die Erklärung der zweiten Aufgengruppe uf der Seite 5. In gleiher Weise geht die Testleitung uh ei den weiteren zwei Untertests vor. Nh der Bereitung ller Untertests ist die Testuntersuhung eendet. In der Ehtsitution würden die Hefte dnn eingesmmelt. Die Lösungen zu llen Aufgen des Aufgenheftes finden Sie im Anhng Aufgenlösungen.

35 Bundesgentur für Areit AUFGABENHEFT Nhstellen einer Testsitution Dieses Aufgenheft soll Ihnen ermöglihen, eine Testsitution nhzustellen und dmit kennen zu lernen. Es hndelt sih hier um keinen ehten Test; er eignet sih dher keinesflls dzu, die eigenen Stärken und Shwähen zu erkunden. Lesen Sie itte, evor Sie mit dem Durhspielen der Testsitution eginnen, den Ashnitt Anleitung zum Nhstellen einer Testsitution. UNSER TIPP: Shlgen Sie dieses Aufgenheft erst dnn uf, wenn Sie die Testsitution uh wirklih durhspielen wollen; in der Ehtsitution wissen Sie vorher nämlih uh niht, welhe Aufgen Sie erwrten.

36 AUFGABENHEFT SEITE 2 ALLGEMEINE ANWEISUNG Dieser Test esteht us vier Untertests. Die ersten drei Untertests dienen der Erfssung der Verreitungskpzität für jede der drei Mterilrten Sprhe, Zhlen und Zeihnungen steht ein Test zur Verfügung. Mit dem vierten Test soll festgestellt werden, wie rsh, genu und konzentriert Sie ei einfhen Routinetätigkeiten reiten können. Es geht um Ihr Areitstempo und Ihre Areitsgenuigkeit. Alle vier Aufgenrten werden vorher n Beispielen erklärt. Anshließend folgen dnn jeweils die Aufgen. Beginnen Sie itte immer erst mit der Bereitung der Aufgen, wenn ih ds Zeihen dfür gee. Die Areitszeit für die Aufgenereitung ist egrenzt. Wenn ih Hlt sge, reiten Sie itte niht mehr weiter. Es folgt dnn gleih die Erklärung des nähsten Tests. Sie werden whrsheinlih in der vorgesehenen Zeit niht lle Aufgen shffen. Ds muss Sie niht eunruhigen. Versuhen Sie immer, möglihst viele Aufgen rihtig zu lösen. Wenn Sie einml eine Aufge niht lösen können, hlten Sie sih niht zu lnge mit ihr uf, sondern gehen Sie dnn zur nähsten Aufge üer. Bitte ehten Sie: Shlgen Sie immer nur die Seite uf, die ih nsge! Wenn Sie einml vor Ende der Areitszeit mit einer Aufgengruppe fertig sind, kontrollieren Sie itte noh einml Ihre Lösungen. Sie dürfen dnn noh niht mit der Bereitung des folgenden Tests eginnen und uh niht zurüklättern. ühren Sie itte während der Testdurhführung keine Gesprähe mit Ihrer NhF rin zw. Ihrem Nhrn. Wir lesen jetzt gemeinsm die Erklärung für den Untertest uf der Seite 3.

37 Bundesgentur für Areit AUFGABENHEFT SEITE 3 TEST ANALOGIEN Auf der nähsten Seite finden Sie Aufgen, mit denen ds logishe Denken nhnd von sprhlihem Mteril üerprüft werden soll. Die Aufgen estehen us drei Wörtern, zu denen Sie ein viertes suhen sollen. Ds vierte Wort muss gerde so zum dritten pssen, wie ds zweite zum ersten psst. Ein Beispiel A) großv: klein =wreit :zu? ) dik ) shml ) riesig d) Körpergröße Trgen Sie itte den Buhsten der rihtigen Lösung ein. Hier ist (shml) die rihtige Lösung; denn klein ist ds Gegenteil von groß, zu reit muss dher uh ds Gegenteil gesuht werden. Ein weiteres Beispiel B) Speisev: kohen = Bier :zu? ) kühlen ) lgern ) ruen d) trinken Alle vier Lösungsmöglihkeiten (kühlen, lgern, ruen, trinken) stehen in irgendeinem Zusmmenhng zum dritten Wort (Bier). Aer nur eine Lösung psst genu so zum Wort Bier wie kohen zu Speise. Mn könnte sgen: Wenn mn eine Speise essen will, muss mn sie kohen; wenn mn Bier trinken will, muss mn es ruen. Die rihtige Lösung ist dher. Die Areitszeit für die folgenden Aufgen (Seite 4) eträgt 3 Minuten.

38 AUFGABENHEFT SEITE 4 1. Teller : essen Sessel :? ) ufstellen ) Bnk ) sitzen d) Wohnung 2. Eihe : Bum Shwle :? ) Vogel ) Sptz ) fliegen d) Leewesen 3. Hund : Hütte ) Stdt ) Ktze d) Wiese ) Knne d) Tsse Mensh :? ) Hus 4. Wein : Gls Kffee :? ) Flshe ) Getränk 5. Wind : Windmühle Benzin :? ) Treistoff ) rennen ) Auto d) Gs 6. Shere : shneiden Zähne :? ) putzen ) eißen ) Mund d) knirshen 7. Liht : Shtten hell :? ) dunkel ) grell d) Lmpe ) shwrz 8. Snd : körnig Wsser :? ) Meer ) wshen ) trinken d) flüssig 9. lufen : Krüke sehen :? ) Neel ) Blende d) Brille ) Liht 10. verhndeln : Vertrg lernen :? ) Fleiß ) Lehrer ) Wissen d) Shüler 11. neun : Zhl ) Liee d) Begeisterung Hss :? ) Gefühl ) Ärger 12. Vogel : Gesng Musikinstrument :? ) Orhester ) Chor ) Melodie d) Geige 13. lles : wenig ) nie d) nihts immer :? ) selten ) oft 14. Jhr : Tg Kilometer :? ) Mont ) Meter ) Zentimeter d) Längeneinheit 15. Leen : Jugend Jhr :? ) April ) Zeit ) Frühling d) Shltjhr

39 Bundesgentur für Areit AUFGABENHEFT SEITE 5 TEST ZAHLENREIHEN Mit den Zhlenreihen der nähsten Seite soll üerprüft werden, wie leiht Ihnen shlussfolgerndes Denken mit Zhlen fällt. Beispiel A) Hier ist ein Beispiel ngegeen, ei dem die Zhlen immer um 2 größer werden. Sie sollen die Reihe um zwei weitere Zhlen fortsetzen. Auf die letzte Zhl (14) folgen die Zhlen 16 (14 + 2) und 18 (16 + 2). Trgen Sie itte diese eiden Zhlen ls Lösungen in den eiden Kästhen ein. Ein etws shwierigeres Beispiel B) Die Regel, nh der diese Zhlenreihe ufgeut ist, lutet: Die eiden gesuhten Zhlen sind demnh 20 (18 + 2) und 23 (20 + 3). Es kommen uh Aufgen vor, ei denen mit einer Zhl mlgenommen oder durh eine Zhl geteilt wird. Hierzu noh ein letztes Beispiel C) Hier lutet die Regel: +4 x2 +4 x2 +4 x2 +4 Bei dem Beispiel C) sind die gesuhten Zhlen 92 (88 + 4) und 184 (92 x 2). Die Areitszeit für die folgenden Aufgen (Seite 6) eträgt 8 Minuten.

40 AUFGABENHEFT SEITE

41 Bundesgentur für Areit AUFGABENHEFT SEITE 7 TEST FLÄCHEN ZÄHLEN Mit den Aufgen uf der nähsten Seite wird geprüft, wie gut Sie sih Dinge nhnd von Zeihnungen räumlih vorstellen können. Sie sollen ei den folgenden Figuren immer üerlegen, wie viele Flähen der jeweils gezeihnete Körper ht. Sie müssen uh die niht sihtren Flähen mitzählen. Bei jeder Aufge hndelt es sih immer um einen einzigen Körper. Zunähst ein Beispiel Der Körper in diesem Beispiel ht 7 Flähen. Deshl muss die Zhl 7 ls Lösung eingetrgen werden. Die Areitszeit für die folgenden Aufgen (Seite 8) eträgt 2 Minuten.

42 AUFGABENHEFT SEITE 8

43 Bundesgentur für Areit AUFGABENHEFT SEITE 9 T E S T K O N Z E N T R AT I O N Mit diesem Test soll geprüft werden, wie shnell und genu Sie ei Routineufgen reiten können. Zunähst ein Beispiel A) qdqpqddpqdqdqpqdpdddqdqpqqddddqqpd Wie Sie sehen, ist die Aufgenzeile us den Buhsten, d, p und q geildet. Ihre Aufge esteht drin, lle p durhzustreihen, dei die ngestrihenen p zu zählen und m Ende der Zeile in der Zhlenleiste nzustreihen, wie viele p Sie gefunden hen. Diese Beispielzeile enthält sehs p, die durhgestrihen wurden. In der Zhlenleiste m Ende der Zeile ist deshl die 6 mrkiert. Es folgen jetzt zwei Zeilen zum Üen. Beginnen Sie m Anfng der ersten Zeile. Wenn Sie lle p der ersten Zeile durhgestrihen und die Anzhl der durhgestrihenen p in der Zhlenleiste mrkiert hen, ereiten Sie itte unufgefordert in gleiher Weise die zweite Zeile. Zum Lösen dieser Aufgen ist Sehvermögen notwendig. Üungszeilen 1. ddqqdddpqqdqdqddpdpddpqqqpddpddqqqdp pqqpddpqdqdddpdpqqddddqqdqddpqddqqq Wenn Sie rihtig vorgegngen sind, hen Sie in der ersten Zeile sieen p und die Zhl 7 durhgestrihen. In der zweiten Zeile mussten sehs p und in der Zhlenleiste demzufolge die 6 durhgestrihen werden.

44 AUFGABENHEFT SEITE 10 Aufge Auf der nähsten Seite finden Sie 25 gleihrtige Zeilen. Bereiten Sie eine Zeile nh der nderen, eginnend mit der ersten Zeile. Lssen Sie keine Zeile us. Areiten Sie so genu, er uh so shnell wie möglih. Behten Sie: Streihen Sie lle p in einer Zeile durh. Sie dürfen kein, d oder q durhstreihen. Vergessen Sie niht, in der Zhlenleiste m Ende jeder Zeile die Anzhl der p zu mrkieren. Wenn Sie us Versehen ein flshes Zeihen oder eine flshe Ziffer mrkiert hen, mhen Sie einen Kreis drum; die Mrkierung zählt dnn niht ls Fehler. Die Areitszeit für die folgenden Aufgen (Seite 11) eträgt 5 Minuten. Zum Lösen dieser Aufgen ist Sehvermögen notwendig.

45 Bundesgentur für Areit A U F G A B E N H E F T S E I T E ddqqdqpddpqdqdddqqpddqqqdpdqqpdpd pdqdqqddqddpddpppddqdqqpqqpqddqqqqdpdd dpdpqdqqqqqqqpqddpdpqdqdqqqdqdddpqdqpd dpqpqqpddqqqddqdqdpddqdqpddqqddpdqpqdqpdd qpqdpqppdqqdqdqqqqqdqqpqdqdpqqpddpdqd qdppqdppddqdpdqdpqqqdqqdqpqpdpqdqqd pqdqdppddqqdqdpqqpqqddpdqdqpqdddpq ddqqdppqpqpqdqpqdqqddppqqpqdqdqdp pqqpqqqqddqqqddpdddppdqqdqpqdqpdpdpq dpdqqqqddqqdpqqqdqpdqdqdqqdpqpdddqdqpdpd qdpdppddqpqdqddqddqdqdqpdqdddqddqpddp qpqqdqpdqpdpqdpdqdpqqdpqqqpqdddqqq ddqqqddpdqqpdqqpqqddddqdpdpqqqppdqqp qdqpdqpdddppdddqqqdpddpqqpdpddqdqqpqq qqqpdqqddqqqqddpqqqdqppqdqdddpqdp pqdpqqpqqddqqqddddpddqpqpqdqqpddddpq qqpdpqdqpdqpdpdqqpqddddddqdpdd qqdqdqddpdpdpqpdddpqdqpqdqdpdqdqpd qqpqdpqqdqdqpdppqqdddpqddqddpdddpdddd dddqqqqqqpddpdqdqdpqqdpqdpqpqdqdpdq qqpdddqqqdpddpqpdqqqqdqqpqqdpqqpdqqqddp ddqpddddpqdpdpdqpddddpqpqdpddqdpq pdppqpddpdqqqddqqqqqqdqdqpqqdpd pdqpdqqpqqddqqqdpqqpqqpqdddpddqpddd ddqddddpqpdddpdpdqqdqqqqdpdpdqdqqp

46 TIPPS ZUR TESTBEARBEITUNG Sie hen nhnd des Aufgenheftes eine Testsitution nhgestellt. Nun können Sie sih vorstellen, ws Sie erwrtet, wenn Sie in einer Auswhlprüfung psyhologishe Fähigkeitstests zu ereiten hen. Vermutlih ist Ihnen uh ufgefllen, dss sih die Testsitution von einer Prüfungssitution in der Shule durh einige Besonderheiten untersheidet. Die nhfolgend ufgeführten Erfhrungen mht jeder, der zum ersten Ml n einem Test teilnimmt. Die Tipps sollen Ihnen helfen, mit der Ernstsitution noh esser fertig zu werden. Die Aufgen sind ungewohnt und neurtig. Sie hen in dem Ashnitt Beispiele für Testufgen und im Aufgenheft ereits eine Reihe typisher Aufgenrten kennengelernt. Trotzdem sollten Sie uf Üerrshungen gefsst sein. Sie sollten dmit rehnen, dss Ihnen Aufgen gestellt werden, die Ihnen von der Art und dem Weg der Bereitung her fremd sind. Wie Sie wissen, ist mn gerdezu emüht, in Tests nur solhe Aufgen ufzunehmen, mit denen Teilnehmerinnen zw. Teilnehmer vorher noh keine Erfhrung hen smmeln können. Dmit Sie er dennoh genu wissen, ws Sie ei den Aufgen zu tun hen, werden sie in der Regel usführlih n Beispielen erläutert. Es ist wihtig, die gegeenen Bereitungshinweise und Anweisungen genu zu ehten. Hören Sie dher genu zu, wenn die Testleiterin zw. der Testleiter die Aufgen erklärt und n Beispielen mit Ihnen üt. Behten Sie uh die llgemeinen Anweisungen, z.b. üer die Duer der Areitszeit oder wie die Lösungen einzutrgen sind. Frgen Sie sofort nh, wenn Sie etws niht verstnden hen. Wrten Sie dmit niht, is die Aufgenereitung shon egonnen ht. Die Zeit zum Lösen der Aufgen ist sehr knpp. Die Zeiten für die Bereitung der einzelnen Tests sind sehr viel kürzer ls Sie es von shulishen Prüfungen gewohnt sind. Mit Tests sollen nämlih innerhl weniger Stunden eine Reihe untershiedliher Fähigkeiten eurteilt werden. Es ht sih gezeigt, dss diese doh reht kurzen Areitszeiten usreihen, um die Leistungsfähigkeit der Teilnehmerinnen zw. Teilnehmer einigermßen zutreffend einshätzen zu können. Seien Sie niht eunruhigt, wenn Sie in der knppen Zeit nur einen Teil der Aufgen ereiten können. Es wird ei solhen Tests von Ihnen niht erwrtet, dss Sie in der kurzen Zeit is zum Ende kommen. Die esten Ergenisse erzielt mn in der Regel, wenn mn in der gewohnten Areitsweise vorgeht, lso weder zu shnell noh zu zghft. Wildes Herumrten führt kum zum Erfolg. Lssen Sie sih dher durh den Zeitdruk niht zu flühtigem Areiten verführen. Bei vielen Tests werden die Aufgen immer shwieriger. Sehr viele Tests sind so ufgeut, dss mn dmit Personen mit untershiedlihen Vorussetzungen (z.b. von der Huptshülerin zw. vom Huptshüler is zur Studentin zw. zum Studenten) untersuhen knn. Dmit möglihst lle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Leistungsfähigkeit rihtig zeigen können,

Prüfungsteil Schriftliche Kommunikation (SK)

Prüfungsteil Schriftliche Kommunikation (SK) SK Üerlik und Anforderungen Üerlik und Anforderungen Prüfungsteil Shriftlihe Kommuniktion (SK) Üerlik und Anforderungen Worum geht es? In diesem Prüfungsteil sollst du einen Beitrg zu einem estimmten Them

Mehr

ZDfB_Ü01_LV_06 120206. Felix Brandl München ZERTIFIKAT DEUTSCH FÜR DEN BERUF ÜBUNGSSATZ 01. Kandidatenblätter LESEVERSTEHEN ZEIT: 40 MINUTEN

ZDfB_Ü01_LV_06 120206. Felix Brandl München ZERTIFIKAT DEUTSCH FÜR DEN BERUF ÜBUNGSSATZ 01. Kandidatenblätter LESEVERSTEHEN ZEIT: 40 MINUTEN Felix Brndl Münhen ZDfB_Ü01_LV_06 120206 ZERTIFIKAT DEUTSCH FÜR DEN BERUF ÜBUNGSSATZ 01 Kndidtenlätter ZEIT: 40 MINUTEN Zertifikt Deutsh für den Beruf Üungsstz 01 Aufge 1 Bitte lesen Sie den folgenden

Mehr

1 GeschäftsdiaGramme. Abbildung 1.1: Übersicht zu unterschiedlichen Grafi ktypen. 2.1.4 Unify objects: graphs e.g. org graphs, networks, and maps

1 GeschäftsdiaGramme. Abbildung 1.1: Übersicht zu unterschiedlichen Grafi ktypen. 2.1.4 Unify objects: graphs e.g. org graphs, networks, and maps 1 GeshäftsdiGrmme Wenn mn eine deutshe Üersetzung des Begriffes usiness hrts suht, so ist mn mit dem Wort Geshäftsdigrmme gnz gut edient. Wir verstehen unter einem Geshäftsdigrmm die Visulisierung von

Mehr

2 Kinobesuch GRAMMATIK. perfekt. Im September LEICHT. wann die Vorstellung beginnt. Schreiben Sie Sätze! Beginnen Sie mit den grün markierten Wörtern!

2 Kinobesuch GRAMMATIK. perfekt. Im September LEICHT. wann die Vorstellung beginnt. Schreiben Sie Sätze! Beginnen Sie mit den grün markierten Wörtern! DEUTSCH GRAMMATIK VERBPOSITION S. 0 Im Septemer LEICHT Shreien Sie Sätze! Beginnen Sie mit den grün mrkierten Wörtern! der Herst / m. Septemer / eginnt ds Oktoerfest / in Münhen / findet sttt die Österreiher

Mehr

SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2008

SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2008 SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2008 (Mittelstufe) CODENUMMER: I. Lesen Sie den Text. Entsheiden Sie, welhe der Antworten ( ) psst. Es git jeweils nur eine rihtige Lösung. GEMEINSAM FÚR SPRACHE UND KULTUR Ashenputtel,

Mehr

ÜBUNGSSATZ 01 ZERTIFIKAT DEUTSCH FÜR DEN BERUF. Kandidatenblätter STRUKTUREN UND WORTSCHATZ ZEIT: 30 MINUTEN. ZDfB_Ü01_SW_06 120206

ÜBUNGSSATZ 01 ZERTIFIKAT DEUTSCH FÜR DEN BERUF. Kandidatenblätter STRUKTUREN UND WORTSCHATZ ZEIT: 30 MINUTEN. ZDfB_Ü01_SW_06 120206 Felix Brndl Münhen ZDfB_Ü01_SW_06 120206 ZERTIFIKAT DEUTSCH FÜR DEN BERUF ÜBUNGSSATZ 01 Kndidtenlätter ZEIT: 30 MINUTEN Zertifikt Deutsh für den Beruf Üungsstz 01 Aufge 1 Lesen Sie den folgenden Text zuerst

Mehr

Kleines Deutschlandquiz

Kleines Deutschlandquiz Kleines Deutshlndquiz 0 Stimmen diese Aussgen üer Deutshlnd? Kreuzen Sie n. d e f g h i j k l Die Bundesrepulik Deutshlnd esteht us 6 Bundesländern. Jedes Bundeslnd ht einen eigenen Bundesknzler / eine

Mehr

Mäxchen ein Würfelspiel

Mäxchen ein Würfelspiel Mäxhen ein Würfelspiel A A1 Betrhten Sie ds Foto. Ws mhen die Personen? 2 + 5 Fünfundzwnzig..., hlt, nein: zweiundfünfzig. 3 + 2 Dreier Psh Ds glue ih niht. Ds will ih sehen. Ertppt! Du hst j nur eine

Mehr

Übungssatz 01 FIT IN DEUTSCH 1. Kandidatenblätter/Prüferblätter ISBN: 3-938744-76-6. FIT1_ÜS01_Kandidaten-/Prueferblaetter_Oktober_2005

Übungssatz 01 FIT IN DEUTSCH 1. Kandidatenblätter/Prüferblätter ISBN: 3-938744-76-6. FIT1_ÜS01_Kandidaten-/Prueferblaetter_Oktober_2005 KASTNER AG ds medienhus FIT_ÜS_Kndidten-/Prueferletter_Oktoer_5 FIT IN DEUTSCH Üungsstz Kndidtenlätter/Prüferlätter ISBN: 3-938744-76-6 Fit in Deutsh. Üungsstz Inhlt Vorwort 3 Kndidtenlätter Hören 5 Lesen

Mehr

Projektmanagement Selbsttest

Projektmanagement Selbsttest Projektmngement Selsttest Oliver F. Lehmnn, PMP Projet Mngement Trining www.oliverlehmnn-trining.de Dieses Dokument drf frei verteilt werden, solnge seine Inhlte einshließlih des Copyright- Vermerks niht

Mehr

Kapitel 6 E-Mails schreiben und organisieren

Kapitel 6 E-Mails schreiben und organisieren Kpitel 6 E-Mils shreien und orgnisieren Die Kommuniktion vi E-Mil ist heute essenziell. Und Ihr M ist estens gerüstet für den Empfng, ds Verfssen und die Orgnistion von E-Mils. Wie Sie effektiv mit dem

Mehr

750 + 142,50 = 892,50 Nettopreis Umsatzsteuer Bruttopreis

750 + 142,50 = 892,50 Nettopreis Umsatzsteuer Bruttopreis 2.7 Verminderter und vermehrter Grundwert 41 Beispiel: Bruttobetrg, Nettobetrg, Umstzsteuer Profirdfhrer Klus kuft sih ein Mountinbike. Ds Fhrrd kostet einshließlih 19 % Umstzsteuer 892,50. Ds Finnzmt

Mehr

solche mit Textzeichen (z.b. A, a, B, b,!) solche mit binären Zeichen (0, 1)

solche mit Textzeichen (z.b. A, a, B, b,!) solche mit binären Zeichen (0, 1) teilung Informtik, Fh Progrmmieren 1 Einführung Dten liegen oft ls niht einfh serier- und identifizierre Dtensätze vor. Stttdessen reräsentieren sie lnge Zeihenketten, z.b. Text-, Bild-, Tondten. Mn untersheidet

Mehr

Unterwegs. 1 Ordnen Sie zu. 2 Sehen Sie die Fotos an. Was meinen Sie? Sprechen Sie. 3 Sehen Sie die Fotos an und hören Sie. vierzig 40 LEKTION 11

Unterwegs. 1 Ordnen Sie zu. 2 Sehen Sie die Fotos an. Was meinen Sie? Sprechen Sie. 3 Sehen Sie die Fotos an und hören Sie. vierzig 40 LEKTION 11 11 Unterwegs 1 2 5 6 FOLGE 11: MÄNNER! 1 Ordnen Sie zu. ds Auto die Tnkstelle die Grge der Führerusweis A B C D... ds Auto......... 2 Sehen Sie die Fotos n. Ws meinen Sie? Sprehen Sie. d Foto 1: Ws will

Mehr

ADSORPTIONS-ISOTHERME

ADSORPTIONS-ISOTHERME Institut für Physiklishe Chemie Prktikum Teil und B 8. DSORPTIONS-ISOTHERME Stnd 30/0/008 DSORPTIONS-ISOTHERME. Versuhspltz Komponenten: - Büretten - Pipetten - Shütteltish - Wge - Filtriergestell - Behergläser.

Mehr

Übungssatz 01 FIT IN DEUTSCH 2. Kandidatenblätter/Prüferblätter ISBN: 3-938744-79-0. FIT2_ÜS01_Kandidaten-/Prueferblaetter_Juli_2005

Übungssatz 01 FIT IN DEUTSCH 2. Kandidatenblätter/Prüferblätter ISBN: 3-938744-79-0. FIT2_ÜS01_Kandidaten-/Prueferblaetter_Juli_2005 KASTNER AG ds medienhus FIT2_ÜS01_Kndidten-/Prueferletter_Juli_2005 FIT IN DEUTSCH 2 Kndidtenlätter/Prüferlätter ISBN: 3-938744-79-0 Inhlt Vorwort 3 Kndidtenlätter Hören 5 Lesen 13 Shreien 21 Sprehen 25

Mehr

Therapiebegleiter Kopfschmerztagebuch

Therapiebegleiter Kopfschmerztagebuch Vornme & Nchnme Therpieegleiter Kopfschmerztgeuch Liee Ptientin, lieer Ptient, Wie Können sie helfen? Bitte führen Sie regelmäßig euch m esten täglich. Trgen Sie in die Splten die jeweiligen Informtionen

Mehr

Haus B Außenwand, Sockel

Haus B Außenwand, Sockel Hus B 18 Außenwnd, Sokel 19 Innenwnd, Bodenpltte 20 Außenwnd, Fundment 21 Innenwnd, Fundment 22 Außenwnd, Deke, Fenster 23 Innenwnd, Deke, Tür 24 Außenwnd, Trufe 25 Außenwnd, Ortgng 26 Außenwnd, Eke 27

Mehr

Ja, klar! Das weiß ich.

Ja, klar! Das weiß ich. J, klr! Ds weiß ih. Einstieg ins Modul 1: Wir und die nderen Areit mit den Aildungen S. XXX Lösung: 1G; 2K; 3C; 4E; 5F; 6H; 7B; 8D; 9I; 10J; 11L; 12A Einführung der Begriffe Sprehen, Shreien, Lesen und

Mehr

Skript für die Oberstufe und das Abitur 2015 Baden-Württemberg berufl. Gymnasium (AG, BTG, EG, SG, WG)

Skript für die Oberstufe und das Abitur 2015 Baden-Württemberg berufl. Gymnasium (AG, BTG, EG, SG, WG) Sript für die Oerstufe und ds Aitur Bden-Württemerg erufl. Gymnsium (AG, BTG, EG, SG, WG) Mtrizenrechnung, wirtschftliche Anwendungen (Leontief, Mterilverflechtung) und Linere Optimierung Dipl.-Mth. Alexnder

Mehr

Funktionen und Mächtigkeiten

Funktionen und Mächtigkeiten Vorlesung Funktionen und Mähtigkeiten. Etws Mengenlehre In der Folge reiten wir intuitiv mit Mengen. Eine Menge ist eine Zusmmenfssung von Elementen. Zum Beispiel ist A = {,,,,5} eine endlihe Menge mit

Mehr

Übungssatz 02 FIT IN DEUTSCH 2. Kandidatenblätter/Prüferblätter ISBN: 3-938744-85-5. FIT2_ÜS02_Kandidaten-/Prueferblaetter_April_2006

Übungssatz 02 FIT IN DEUTSCH 2. Kandidatenblätter/Prüferblätter ISBN: 3-938744-85-5. FIT2_ÜS02_Kandidaten-/Prueferblaetter_April_2006 KASTNER AG ds medienhus FIT2_ÜS02_Kndidten-/Prueferletter_April_2006 FIT IN DEUTSCH 2 Üungsstz 02 Kndidtenlätter/Prüferlätter ISBN: 3-938744-85-5 Üungsstz 02 Inhlt Vorwort 3 Kndidtenlätter Hören 5 Lesen

Mehr

Das customized Alignersystem

Das customized Alignersystem Inwieweit durh Einstz modernster Computertehnologie die Aktivierung von Korrekturshienen noh präziser relisiert werden knn, demonstriert Dr. Wjeeh Khn nhnd des von ihm entwikelten orthops -Alignersystems*.

Mehr

Was machen Sie, wenn Sie am nächsten Tag einen wichtigen Termin haben? Bilden Sie Sätze mit um zu. geht geht weg kommt zurück kommt

Was machen Sie, wenn Sie am nächsten Tag einen wichtigen Termin haben? Bilden Sie Sätze mit um zu. geht geht weg kommt zurück kommt B Der shöne Shein WIEDERHOLUNG 1 WIEDERHOLUNG 2 GRAMMATIK: finle Angen: Ziele / Asihten formulieren Wrum geht Veronik regelmäßig ins Fitnessstudio? Welhes Ziel / Welhe Asiht ht sie? Wählen Sie fünf Ziele

Mehr

Solatube Brighten Up -Serie

Solatube Brighten Up -Serie Soltue Brighten Up -Serie Soltue 60 DS DS-Tgeslihteleuhtungssystem Soltue 290 DS DS-Tgeslihteleuhtungssystem Montgenleitung 8 Teileliste * Anzhl Kuppel mit Ryender 3000-Tehnologie (). Kuppelstoßdämpfer*

Mehr

Modelltest 1 ZERTIFIKAT DEUTSCH. www.telc.net

Modelltest 1 ZERTIFIKAT DEUTSCH. www.telc.net Modelltest 1 ZERTIFIKAT DEUTSCH B1 www.tel.net INHALT Hinweis für Kursteilnehmende 03 Die Prüfung zum Zertifikt Deutsh (Üersiht) 4 Shriftlihe Prüfung Leseverstehen 6 Sprhusteine 12 Hörverstehen 16 Shriftliher

Mehr

Rock? Passt der. Personen beschreiben

Rock? Passt der. Personen beschreiben 10 Psst der Rok? Personen eshreien Denken Sie n drei Personen. Ws ist für die Personen typish? Mhen Sie Notizen. Ws gefällt Ihnen ( )? Ws finden Sie niht so gut ( )? Wie sieht die Person us? jung / lt

Mehr

1 152.17. 1. Gegenstand und Zweck

1 152.17. 1. Gegenstand und Zweck 5.7. März 0 Verordnung üer die Klssifizierung, die Veröffentlihung und die Arhivierung von Dokumenten zu Regierungsrtsgeshäften (Klssifizierungsverordnung, KRGV) Der Regierungsrt des Kntons Bern, gestützt

Mehr

LESEVERSTEHEN. PRÜFUNGSTRAINING Leseverstehen. Arbeitszeit: etwa 15 Minuten

LESEVERSTEHEN. PRÜFUNGSTRAINING Leseverstehen. Arbeitszeit: etwa 15 Minuten RÜFUNGSTRINING Leseverstehen LESEVERSTEHEN Sie ekommen vier vershiedene Texte. Dzu sollen Sie insgesmt 25 ufgen lösen. Zu jedem Text git es eine ndere ufgenstellung. Zum ereiten und Lösen hen Sie insgesmt

Mehr

Modelltest 1. www.telc.net

Modelltest 1. www.telc.net Modelltest 1 ZERTIFIKAT DEUTSCH B1 www.tel.net Inhlt Hinweis für Kursteilnehmende 03 Die Prüfung zum Zertifikt Deutsh (Üersiht) 4 Shriftlihe Prüfung Leseverstehen 6 Sprhusteine 12 Hörverstehen 16 Shriftliher

Mehr

Fragebogen 1 zur Arbeitsmappe Durch Zusatzempfehlung zu mehr Kundenzufriedenheit

Fragebogen 1 zur Arbeitsmappe Durch Zusatzempfehlung zu mehr Kundenzufriedenheit Teilnehmer/Apotheke/Ort (Zus/1) Frgeogen 1 zur Areitsmppe Durh Zustzempfehlung zu mehr Kunenzufrieenheit Bitte kreuzen Sie jeweils ie rihtige(n) Antwort(en) in en Felern is n! 1. Worin esteht ie Beeutung

Mehr

Controlling als strategisches Mittel im Multiprojektmanagement von Rudolf Fiedler

Controlling als strategisches Mittel im Multiprojektmanagement von Rudolf Fiedler von udolf Fiedler Zusmmenfssung: Der Beitrg eshreit die Aufgen des Projektontrollings, insesondere des strtegishen Projektontrollings. Für die wesentlihen Aufgenereihe werden prktikle Instrumente vorgestellt.

Mehr

Für den Mathe GK, Henß. - Lineare Algebra und analytische Geometrie -

Für den Mathe GK, Henß. - Lineare Algebra und analytische Geometrie - Für den Mthe GK, Henß - Linere Alger und nlytische Geometrie - Bis uf die Astände ist jetzt lles drin.. Ich h noch ne tolle Seite entdeckt mit vielen Beispielen und vor llem Aufgen zum Üen mit Lösungen..

Mehr

Die Regelungen zu den Einsendeaufgaben (Einsendeschluss, Klausurzulassung) finden Sie in den Studien- und Prüfungsinformationen Heft Nr. 1.

Die Regelungen zu den Einsendeaufgaben (Einsendeschluss, Klausurzulassung) finden Sie in den Studien- und Prüfungsinformationen Heft Nr. 1. Modul : Grundlgen der Wirtschftsmthemtik und Sttistik Kurs 46, Einheit, Einsendeufge Die Regelungen zu den Einsendeufgen (Einsendeschluss, Klusurzulssung) finden Sie in den Studien- und Prüfungsinformtionen

Mehr

1 Fairer Handel Hintergrund zur Aktion. 2 Konzeption

1 Fairer Handel Hintergrund zur Aktion. 2 Konzeption 1 Firer Hndel Hintergrund zur Aktion 1.1 Problemstellung Shokolde, Bnnen, Orngensft und Tee Lebensmittel us den Entwiklungsländern wndern ls Pusenverpflegung regelmäßig in die Shultshen. Doh nur wenige

Mehr

Zert. Übungssatz 1 ZERTIFIKAT DEUTSCH. Übungssatz 1

Zert. Übungssatz 1 ZERTIFIKAT DEUTSCH. Übungssatz 1 ZD Zert Z E R T I F I K AT D E U T S C H Stndrdisiert, ojektiv in der Bewertung, trnsprent in den Anforderungen ds sind die unverwehselren Qulitätsmerkmle der Prüfungen zu den Europäishen Sprhenzertifikten.

Mehr

Füllungen im Zahnhalsbereich Mit dem Laser im Vorteil

Füllungen im Zahnhalsbereich Mit dem Laser im Vorteil Füllungen im Zhnhlsereih Mit dem Lser im Vorteil Vorgehen im Vergleih zur konventionellen Behndlung Die Präprtion mit Er:YAG-Lsern ht gegenüer Hohgeshwindigkeitsshleifkörpern diverse Vorteile. Wesentlih

Mehr

Politik und Demokratie in Deutschland

Politik und Demokratie in Deutschland Politik und Demokrtie in Deutshlnd Quiz: Stimmen diese Aussgen üer Deutshlnd? Kreuzen Sie n. d e f g h i j k l m n Der Regierungshef / Die Regierungshefin wird Premierminister/in gennnt. Deutshlnd ist

Mehr

Satzung Elephants Club e.v. Stand Dezember 2010. ELEPHANTS CLUB e. V. Vereinsregister-Nr.: 10751, Amtsgericht Frankfurt/Main

Satzung Elephants Club e.v. Stand Dezember 2010. ELEPHANTS CLUB e. V. Vereinsregister-Nr.: 10751, Amtsgericht Frankfurt/Main Stzung Elephnts Clu e.v. Stnd Dezemer 2010 ELEPHANTS CLUB e. V. Vereinsregister-Nr.: 10751, Amtsgeriht Frnkfurt/Min 1 Nme, Sitz und Geshäftsjhr 1.1 Der Nme der Vereines lutet: Elephnts Clu e.v. 1.2 Der

Mehr

Chemisches Gleichgewicht

Chemisches Gleichgewicht TU Ilmenu Chemishes Prktikum Versuh Fhgebiet Chemie 1. Aufgbe Chemishes Gleihgewiht Stellen Sie 500 ml einer 0,1m N her! estimmen Sie die genue onzentrtion der hergestellten N mit zwei vershiedenen Anlysenmethoden

Mehr

Übungssatz 2 für Integrationskurse

Übungssatz 2 für Integrationskurse Üungsstz 2 für Integrtionskurse ZERTIFIKAT DEUTSCH B1 Inhlt Hinweis für Kursteilnehmende 03 Die Prüfung zum Zertifikt Deutsh (Üersiht) 4 Shriftlihe Prüfung Leseverstehen 6 Sprhusteine 12 Hörverstehen 15

Mehr

Die Philosophisch-historische Fakultät der Universität Bern. erlässt

Die Philosophisch-historische Fakultät der Universität Bern. erlässt Stuienpln für s Bhelor- un Mster-Stuienprogrmm Estern Europen Stuies / Osteurop-Stuien / Étues e l Europe orientle er Universität Bern in Zusmmenreit mit er Universität Friourg vom 1. August 2009 Die Philosophish-historishe

Mehr

Sie das Gerät aus und überprüfen Sie den Lieferumfang. Netzkabel. Trägerbogen/Plastikkarten-Trägerbogen DVD-ROM

Sie das Gerät aus und überprüfen Sie den Lieferumfang. Netzkabel. Trägerbogen/Plastikkarten-Trägerbogen DVD-ROM Instlltionsnleitung Hier eginnen ADS-2100 Lesen Sie zuerst die Produkt-Siherheitshinweise, evor Sie ds Gerät einrihten. Lesen Sie dnn diese Instlltionsnleitung zur korrekten Einrihtung und Instlltion.

Mehr

Aussichten A1. Einstufungstest. Autorin: Sanja Mazuranic Redaktion: Renate Weber Layout: Claudia Stumpfe Satz: Regina Krawatzki, Stuttgart

Aussichten A1. Einstufungstest. Autorin: Sanja Mazuranic Redaktion: Renate Weber Layout: Claudia Stumpfe Satz: Regina Krawatzki, Stuttgart Aussihten A1 Autorin: Snj Mzurni Rektion: Rente Weer Lyout: Clui Stumpfe Stz: Regin Krwtzki, Stuttgrt Ernst Klett Sprhen GmH, Stuttgrt 2010 www.klett.e Alle Rehte vorehlten. Aussihten A1 Aussihten A1 Aufgenltt

Mehr

Kleiner Führer durch die alte Hauptstadt des römischen Helvetiens

Kleiner Führer durch die alte Hauptstadt des römischen Helvetiens Ein Tg in Kleiner Führer durh die lte Huptstdt des römishen Helvetiens 3. 4. Shuljhr (Shüler/innen. 8 Jhren) Ih in Cmillus, und wer ist Du? 2011 1 Ein Tg in Geruhsnweisung Ih in ein Römer us Aventium.

Mehr

dann bin ich tagsüber eben müde.

dann bin ich tagsüber eben müde. Lektion 4: Areitswelt 4 A Wenn ih nhts Txi fhren muss, nn in ih tgsüer een müe. A1 1 Wer sgt ws? Ornen Sie zu. Ihr Auto ist kputt. Wie fhren Sie zur Areit? 1 2 3 Wenn es shneit, nn nehme ih ie S-Bhn. Wenn

Mehr

Eufic Guide Enfant ALL 14/12/04 15:44 Page 1 10 Tipps für Kids Spiel mit uns! Zur gesundenernährung

Eufic Guide Enfant ALL 14/12/04 15:44 Page 1 10 Tipps für Kids Spiel mit uns! Zur gesundenernährung Kids Ernährung für Tipps 10 Spiel mit uns! gesunden Zur Weißt du noch, wie du Rd fhren lerntest? Ds Wichtigste dei wr zu lernen ds Gleichgewicht zu hlten. Sold es gefunden wr, konntest du die Pedle gleichmäßig

Mehr

Personal und Finanzen der öffentlich bestimmten Fonds, Einrichtungen, Betriebe und Unternehmen (FEU) in privater Rechtsform im Jahr 2003

Personal und Finanzen der öffentlich bestimmten Fonds, Einrichtungen, Betriebe und Unternehmen (FEU) in privater Rechtsform im Jahr 2003 Personl und Finnzen der öffentlich estimmten Fonds, Einrichtungen, Betriee und Unternehmen (FEU) in privter Rechtsform im Jhr 003 Dipl.-Volkswirt Peter Emmerich A Mitte der 980er-Jhre ist eine Zunhme von

Mehr

Schritte international im Beruf

Schritte international im Beruf 1 Ws mchen die Leute uf dem Foto? Kreuzen Sie n. Die Leute sind ei der Berufsertung. mchen zusmmen ein Seminr. hen gerde Puse. pnthermedi / Werner H. Wer sind die Leute? Ergänzen Sie. die Referentin /

Mehr

Elemente des Kompetenzaufbaus Impressum

Elemente des Kompetenzaufbaus Impressum Projektunterriht Elemente des Kompetenzufus Impressum Herusgeer: Knton Luzern Dienststelle Volksshulildung Kellerstrsse 10 CH-6002 Luzern www.volksshulildung.lu.h Verfsser: Erih Lipp, Peter Widmer Zentrum

Mehr

Spannung galvanischer Zellen (Zellspannungen)

Spannung galvanischer Zellen (Zellspannungen) Spnnung glvnisher Zellen (Zellspnnungen) Ziel des Versuhes Kennenlernen der Abhängigkeit der Zellspnnung von den Konzentrtionen der potenzilbestimmenden Ionen (Nernst-Gleihung). Anwendung der Zellspnnungsmessung

Mehr

Modelltest 1 DEUTSCH. www.telc.net

Modelltest 1 DEUTSCH. www.telc.net Modelltest 1 DEUTSCH B2 www.tel.net INHALT Informtionen für Lernende 3 Testformt 4 Shriftlihe Prüfung 5 Leseverstehen 6 Sprhusteine 15 Hörverstehen 17 Shriftliher Ausdruk 22 Antwortogen S6 und S3 25 Mündlihe

Mehr

WAS IN UNSEREM ABFALL STECKT

WAS IN UNSEREM ABFALL STECKT WAS IN UNSEREM ABFALL STECKT Erfhren Sie, ws mit Ihren Afällen geshieht und wie die Freiurger Afllwirtshft funktioniert. Von der Müllentsorgung zum Stoffkreisluf Gellte Energie us Biofällen Aus einer Zeitung

Mehr

ANATOMIE-QUIZ KÖRPER-QUIZ

ANATOMIE-QUIZ KÖRPER-QUIZ ANATOMIE-QUIZ KÖRPER-QUIZ 1 Viel Spß eim Rätseln! Dein Körper esteht us vielen Orgnen, die in gnz esonderer Weise zusmmenreiten. Die meisten Orgne kennst du ereits, sie hen eine estimmte Form und einen

Mehr

Modul A - Leseverstehen (LV)

Modul A - Leseverstehen (LV) Modul A - Leseverstehen (LV) Dieses Modul esteht us untershiedlihen Aufgen. Sie sollen zeigen, dss Sie - Teten gezielt Informtion entnehmen können, - in längeren Artikeln sowohl Huptussgen ls uh Einzelheiten

Mehr

Automaten und Formale Sprachen alias Theoretische Informatik. Sommersemester 2012. Sprachen. Grammatiken (Einführung)

Automaten und Formale Sprachen alias Theoretische Informatik. Sommersemester 2012. Sprachen. Grammatiken (Einführung) Wörter, Grmmtiken und die Chomsky-Hierrchie Sprchen und Grmmtiken Wörter Automten und Formle Sprchen lis Theoretische Informtik Sommersemester 2012 Dr. Snder Bruggink Üungsleitung: Jn Stückrth Alphet Ein

Mehr

3 Exzisionstechniken und Defektdeckungen in speziellen Lokalisationen

3 Exzisionstechniken und Defektdeckungen in speziellen Lokalisationen 95 3 Exzisionstehniken und Defektdekungen in speziellen Loklistionen 3.1 Kopf-Hls-Region Voremerkungen Die Häufigkeit störender Veränderungen sowie enigner und mligner kutner Neuildungen im Kopf-Hls- Bereih

Mehr

Zert. Modelltest 1 ZERTIFIKAT DEUTSCH PLUS

Zert. Modelltest 1 ZERTIFIKAT DEUTSCH PLUS Zert Modelltest ZERTIFIKAT DEUTSCH PLUS B2 These extrts from the mok exmintion n provide lnguge tehers nd lerners with n impression of the level nd formt of the TELC exmintion onerned. The omplete mok

Mehr

AT = λ TB. Kapitel 5: Teilverhältnisse und Ähnlichkeit. Definition Teilverhältnis λ. Allgemeiner

AT = λ TB. Kapitel 5: Teilverhältnisse und Ähnlichkeit. Definition Teilverhältnis λ. Allgemeiner Definition Teilverhältnis Definition Teilverhältnis Üung Kpitel 5: Teilverhältnisse und Ähnlihkeit Definition Teilverhältnis λ λ T T llgemeiner T λ T T T T T ist innerer Teilpunkt, flls λ > 0 T ist äußerer

Mehr

G4_S01 Seite 2. Licht und Farbe (Fortsetzung) Untersuchung des neuen T-Shirts

G4_S01 Seite 2. Licht und Farbe (Fortsetzung) Untersuchung des neuen T-Shirts Emil un Anres gehen in ein Kleiungsgeshäft, um ein ornges T-Shirt zu kufen. Auf em Nhhuseweg öffnen sie ihre Einkufstshe, um einem Freun s neue ornge T-Shirt zu zeigen. Sie sin üerrsht, ss s T-Shirt rot

Mehr

Die Brückenlappentechnik zum sicheren Verschluss von Nasenseptumdefekten

Die Brückenlappentechnik zum sicheren Verschluss von Nasenseptumdefekten Die Brückenlppentechnik zum sicheren Verschluss von Nsenseptumdefekten T. Stnge, H.-J. Schultz-Coulon Einleitung Die Rekonstruktion eines defekten Nsenseptums zählt zu den schwierigsten rhinochirurgischen

Mehr

FILM. Was sehen Sie auf dem Foto? Beschreiben Sie die Gegensätze dieser beiden Personen. die Hautfarbe die Kleidung die Körpergröße

FILM. Was sehen Sie auf dem Foto? Beschreiben Sie die Gegensätze dieser beiden Personen. die Hautfarbe die Kleidung die Körpergröße FILM d Ws sehen Sie uf dem Foto? Wer sind die Personen? Woher kommen sie? Ws tun sie gerde? Wrum? Ein ungleihes Pr Beshreien Sie die Gegensätze dieser eiden Personen. die Hutfre die Kleidung die Körpergröße

Mehr

Schritte 6. international. Zwischenspiel: Gibt's da was zu lachen? 1 Was machen diese Künstler? Ordnen Sie zu.

Schritte 6. international. Zwischenspiel: Gibt's da was zu lachen? 1 Was machen diese Künstler? Ordnen Sie zu. 8 Zwishenspiel: Git's d ws zu lhen? 1 Ws mhen diese Künstler? Ordnen Sie zu. Akroten sind lustig geshminkt und treten oft im Zirkus uf. Krettisten erzählen nur mit ihrer Körpersprhe eine Geshihte. Komiker

Mehr

Deutsch. Installationsanleitung. Italiano. Guida di installazione. Português. Manual de instalação

Deutsch. Installationsanleitung. Italiano. Guida di installazione. Português. Manual de instalação Instlltionsnleitung Deutsh Guid di instllzione Itlino Mnul de instlção Português Sihere Verwendung des Produktes Siherheitsnweisungen Zu Ihrer Siherheit sollten Sie lle Anweisungen in dieser Anleitung

Mehr

VIESMANN. VITODENS Abgassysteme für Gas-Brennwertkessel 3,8 bis 105,0 kw. Planungsanleitung ABGASSYSTEME VITODENS

VIESMANN. VITODENS Abgassysteme für Gas-Brennwertkessel 3,8 bis 105,0 kw. Planungsanleitung ABGASSYSTEME VITODENS VIESMANN VITODENS Agssysteme für Gs-Brennwertkessel 3,8 is 105,0 kw Plnungsnleitung ABGASSYSTEME VITODENS 5369 08 5/011 Inhltsverzeihnis Inhltsverzeihnis 1. Agssysteme 1.1... 4 Butehnishe Einheit... 4

Mehr

Dein Trainingsplan. sportmannschaft. ... und was sonst noch wichtig ist. Deine Zähne sind wie deine. und du bist der Trainer!

Dein Trainingsplan. sportmannschaft. ... und was sonst noch wichtig ist. Deine Zähne sind wie deine. und du bist der Trainer! hben Freunde Deine Zähne sind wie deine sportmnnschft und du bist der Triner! Und jeder Triner weiß, wie wichtig jeder einzelne Spieler ist eine wichtige und schöne Aufgbe! Drum sei nett zu deinen Zähnen

Mehr

Neue Internet Radio Funktion

Neue Internet Radio Funktion XXXXX XXXXX XXXXX /XW-SMA3/XW-SMA4 Neue Internet Rdio Funktion DE EN Dieser drhtlose Lutsprecher ist druf usgelegt, Ihnen den Empfng von Pndor*/Internet-Rdiosendern zu ermöglichen. Bitte echten Sie jedoch,

Mehr

Musterfragen HERMES 5.1 Foundation

Musterfragen HERMES 5.1 Foundation Musterfrgen HERMES 5.1 Fountion Inhlt Seite 2 A Seite 3 Einführung Multiple-Choie-Frgen HERMES ist ein offener Stnr er shweizerishen Bunesverwltung. Die Shweizerishe Eigenossenshft, vertreten urh s Informtiksteuerungsorgn

Mehr

Gerd Wöstenkühler. Grundlagen der Digitaltechnik Elementare Komponenten, Funktionen und Steuerungen

Gerd Wöstenkühler. Grundlagen der Digitaltechnik Elementare Komponenten, Funktionen und Steuerungen Gerd Wöstenkühler Grundlgen der Digitltehnik Elementre Komponenten, Funktionen und Steuerungen Inhlt 1 Einleitung... 11 1.1 Anloge unddigitledrstellungsformen... 11 1.1.1 AnlogeGrößendrstellung... 11 1.1.2

Mehr

Millenium 3 Kommunikationsschnittstelle M3MOD Benutzerhandbuch der Betriebsunterlagen 04/2006

Millenium 3 Kommunikationsschnittstelle M3MOD Benutzerhandbuch der Betriebsunterlagen 04/2006 Millenium 3 Kommuniktionsshnittstelle M3MOD Benutzerhnuh er Betriesunterlgen 04/2006 160633103 Üerlik Hilfe zur Verwenung er Betriesunterlgen Einleitung Die Betriesunterlgen sin eine von er Progrmmierumgeung

Mehr

QualitŠtskriterien fÿr die betriebliche Gesundheitsfšrderung

QualitŠtskriterien fÿr die betriebliche Gesundheitsfšrderung WH IN U O Gesunde Mitreiter in gesunden Unternehmen Erfolgreiche Prxis etrielicher Gesundheitsfšrderung in Europ QulitŠtskriterien fÿr die etrieliche Gesundheitsfšrderung Vorwort Seit 1996 existiert ds

Mehr

1 Sehen Sie Foto 1 an. Wer sagt was? Was meinen Sie? Kreuzen Sie an. Kurt Simon Larissa a b c

1 Sehen Sie Foto 1 an. Wer sagt was? Was meinen Sie? Kreuzen Sie an. Kurt Simon Larissa a b c 12 Reisen 1 2 5 6 FOLGE 12: REISEPLÄNE 1 Sehen Sie Foto 1 n. Wer sgt ws? Ws meinen Sie? Kreuzen Sie n. Kurt Simon Lriss Wir fhren n den Atlntik. D git es tolle Wellen. D knn mn surfen. Nein. Wir fhren

Mehr

Hinweise für den schulischen Umgang mit lese-/rechtschreibschwachen Kindern speziell in der Sekundarstufe I

Hinweise für den schulischen Umgang mit lese-/rechtschreibschwachen Kindern speziell in der Sekundarstufe I Hilfe, Legsthenie Hinweise für den schulischen Umgng mit lese-/rechtschreischwchen Kindern speziell in der Sekundrstufe I 2 Brigitt Amnn, Schulpsychologie Bludenz Annelies Fliri, Lehrerin für spezifische

Mehr

Hier beginnen DCP-J140W

Hier beginnen DCP-J140W Instlltionsnleitung Hier eginnen DCP-J140W Lesen Sie zuerst die Produkt-Siherheitshinweise, evor Sie ds Gerät in Betrie nehmen. Lesen Sie dnn diese Instlltionsnleitung zur korrekten Einrihtung und Instlltion.

Mehr

Der beste Umzug, den wir je hatten. Privatumzüge Überseeumzüge Senioenumzüge Kunsttransporte Lagerung ERWIN WEDMANN

Der beste Umzug, den wir je hatten. Privatumzüge Überseeumzüge Senioenumzüge Kunsttransporte Lagerung ERWIN WEDMANN Der beste Umzug, den wir je htten. Privtumzüge Überseeumzüge Senioenumzüge Kunsttrnsporte Lgerung ERWIN WEDMANN Erwin Wedmnn Euromovers erfolgreiche Koopertion seit über 20 Jhren Heute zählt die EUROMOVERS

Mehr

Hier beginnen DCP-J152W

Hier beginnen DCP-J152W Instlltionsnleitung Hier eginnen DCP-J152W Lesen Sie zuerst die Produkt-Siherheitshinweise, evor Sie ds Gerät in Betrie nehmen. Lesen Sie dnn diese Instlltionsnleitung zur korrekten Einrihtung und Instlltion.

Mehr

Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung AKB. Stand 01.10.2014

Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung AKB. Stand 01.10.2014 Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versiherung AKB Stnd 1.1.214 VOLKSWOHL BUND Shversiherung AG Südwll 37-41 44137 Dortmund VBS K 111 1.214 Seite 1 Inhltsverzeihnis A Welhe Leistungen umfsst Ihre Kfz-

Mehr

Dental-CT bei Kindern Technische Vorgehensweise und exemplarische Befunde

Dental-CT bei Kindern Technische Vorgehensweise und exemplarische Befunde Corneli Schröder, Alexnder Schumm Dentl-CT ei Kindern Technische Vorgehensweise und exemplrische Befunde Die Computertomogrphie der Zhnreihen (Dentl-CT) wird ei Kindern und Jugendlichen selten eingesetzt,

Mehr

Psychische Belastungen Checklisten für den Einstieg

Psychische Belastungen Checklisten für den Einstieg GUV-I 8766 GUV-Informtionen Psychische Belstungen Checklisten für den Einstieg Ausge August 2004 Gesetzliche Unfllversicherung Herusgeer Bundesvernd der Unfllkssen Fockensteinstrße 1, 81539 München www.unfllkssen.de

Mehr

Manual de instalación y uso del aparato Manual de instalação e utilização do aparelho Installation manual and instructions for use Installations- und

Manual de instalación y uso del aparato Manual de instalação e utilização do aparelho Installation manual and instructions for use Installations- und Mnul de instlión y uso del prto Mnul de instlção e utilizção do prelho Instlltion mnul nd instrutions for use Instlltions- und Bedienungsnleitung ÍNDICE / ÍNDICE / TABLE OF CONTENT / INHALT ESPAÑOL INSTALACIÓN

Mehr

DIN 41612/60603-2 Steckverbinder und ergänzende Komponenten. www.erni.com. Katalog D 074559 11/09 Ausgabe 2

DIN 41612/60603-2 Steckverbinder und ergänzende Komponenten. www.erni.com. Katalog D 074559 11/09 Ausgabe 2 DIN /00- tekverinder und ergänzende Komponenten www.erni.om Ktlog D 09 /09 Ausge www.erni.om Ctlog E 0 Ktlog 0/0 D 09 /09 Edition Ausge www.erni.om DIN /IEC 00- tekverinder Inhltsverzeihnis DIN /IEC 00-

Mehr

Präfixcodes und der Huffman Algorithmus

Präfixcodes und der Huffman Algorithmus Präfixcodes und der Huffmn Algorithmus Präfixcodes und Codebäume Im Folgenden werden wir Codes untersuchen, die in der Regel keine Blockcodes sind. In diesem Fll können Codewörter verschiedene Länge hben

Mehr

Kapitel 8 Apps installieren und verwalten

Kapitel 8 Apps installieren und verwalten Kpitel 8 Apps instllieren und verwlten In diesem Kpitel sehen wir uns die Stndrdquelle ller Apps einml etws genuer n, den Google Ply Store (kurz: Google Ply oder Ply Store). Er ist der Dreh- und Angelpunkt,

Mehr

edatenq ist eine Anwendung, die den Unternehmen die Möglichkeit bietet, ihre statistischen Meldungen über das Internet auszufüllen und einzureichen.

edatenq ist eine Anwendung, die den Unternehmen die Möglichkeit bietet, ihre statistischen Meldungen über das Internet auszufüllen und einzureichen. Mnuell edatenq Fremdenverkehrs- und Gstgeweresttistik Einleitung edatenq ist eine Anwendung, die den Unternehmen die Möglichkeit ietet, ihre sttistischen Meldungen üer ds Internet uszufüllen und einzureichen.

Mehr

McAfee Firewall Enterprise

McAfee Firewall Enterprise Hnduh für den Shnellstrt Revision C MAfee Firewll Enterprise Version 8.3.x In diesem Hnduh für den Shnellstrt finden Sie kurzgefsste Anweisungen zum Einrihten von MAfee Firewll Enterprise. 1 Üerprüfen

Mehr

Klausur Grundlagen der Elektrotechnik (Version 5 für Diplom)

Klausur Grundlagen der Elektrotechnik (Version 5 für Diplom) Prüfung Grundlgen der Elektrotehnik Seite 1/34 Klusur Grundlgen der Elektrotehnik (Version 5 für Diplom) Die Klusur esteht us 11 Aufgen, dvon 10 Textufgen à 5 Punkte und ein Single-Choie-Teil mit 30 Punkten.

Mehr

Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung AKB. Stand 01.10.2014

Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung AKB. Stand 01.10.2014 Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versiherung AKB Stnd 1.1.214 VOLKSWOHL BUND Shversiherung AG Südwll 37-41 44137 Dortmund VBS K 111 1.214 Seite 1 Inhltsverzeihnis A Welhe Leistungen umfsst Ihre Kfz-

Mehr

Studienplan "Italienische Sprach- und Literaturwissenschaft"

Studienplan Italienische Sprach- und Literaturwissenschaft Studienpln "Itlienishe Sprh- und Literturwissenshft" Die Philosophish-historishe Fkultät der Universität Bern erlässt, gestützt uf Artikel 8 des Sttuts der Universität Bern vom 17. Dezemer 1997 (Universitätssttut,

Mehr

Lösung: a) 1093 1100 b) 1093 1090

Lösung: a) 1093 1100 b) 1093 1090 OvTG Guting, Grundwissen Mthemtik 5. Klsse 1. Ntürliche Zhlen Dezimlsystem Mn nennt die Zhlen, die mn zum Zählen verwendet, 10963 = 1 10000+ 0 1000+ 9 100+ 6 10 + 3 1 ntürliche Zhlen. Der Stellenwert der

Mehr

Public-Key-Verfahren: Diffie-Hellmann und ElGamal

Public-Key-Verfahren: Diffie-Hellmann und ElGamal Westfälische Wilhelms-Universität Münster Ausreitung Pulic-Key-Verfhren: Diffie-Hellmnn und ElGml im Rhmen des Seminrs Multimedi und Grphen WS 2007/2008 Veselin Conev Themensteller: Prof. Dr. Herert Kuchen

Mehr

Glück im Alltag. 1 Sehen Sie die Fotos an. 2 Sehen Sie die Fotos an und hören Sie. acht 8 LEKTION 1 FOLGE 1: SCHUTZENGEL

Glück im Alltag. 1 Sehen Sie die Fotos an. 2 Sehen Sie die Fotos an und hören Sie. acht 8 LEKTION 1 FOLGE 1: SCHUTZENGEL 1 Glück im Alltg 1 2 5 6 FOLGE 1: SCHUTZENGEL CD 1 2-9 1 Sehen Sie die Fotos n. Foto 1: Ws ist ein Homeservice? Dort knn mn estellen. Die kommen und Foto 2: Wrum ht Nsseer wohl einen Schutzengel im Auto?

Mehr

Kapitel 7 Kalender, Erinnerungen und Kontakte

Kapitel 7 Kalender, Erinnerungen und Kontakte Kpitel 7 Klener, Erinnerungen un Kontkte Zu einem orentlihen Smrtphone gehören ntürlih uh eine usgereif- te Klener- un Erinnerungsfunktion un eine gute Kontktverwltung. Beim iphone reiten lle iese Funktionen

Mehr

Bestimmung der Adsorptionsisotherme von Essigsäure an Aktivkohle

Bestimmung der Adsorptionsisotherme von Essigsäure an Aktivkohle S2-Adsorptionsisothermen_UWW rstelldtum 28.3.214 7:41: Üungen in physiklischer Chemie für Studierende der Umweltwissenschften Versuch Nr.: S2 Version 214 Kurzezeichnung: Adsorptionsisotherme estimmung

Mehr

Falls es regnet, nehme ich den Schirm mit. b gewinnen (du) zum Essen einladen (ich):

Falls es regnet, nehme ich den Schirm mit. b gewinnen (du) zum Essen einladen (ich): Lektion 8: Unter Freunen 8 A Du sollst jetzt Shh spielen! A2 Wieerholung 1 Sätze, Sätze, Neensätze Nh welhen Konjunktionen steht s Ver m Ene es Stzes? Unterstreihen Sie. trotzem wenn eshl weil ss er ls

Mehr

Canon Nikon Sony. Deutschland 55 45 25. Österreich 40 35 35. Schweiz 30 30 20. Resteuropa 60 40 30 55 45 25 40 35 35 J 30 30 20 60 40 30

Canon Nikon Sony. Deutschland 55 45 25. Österreich 40 35 35. Schweiz 30 30 20. Resteuropa 60 40 30 55 45 25 40 35 35 J 30 30 20 60 40 30 15 Mtrizenrechnung 15 Mtrizenrechnung 15.1 Mtrix ls Zhlenschem Eine Internetfirm verkuft über einen eigenen Shop Digitlkmers. Es wird jeweils nur ds Topmodel der Firmen Cnon, Nikon und Sony ngeboten. Verkuft

Mehr

DV1_Kapitel_5.doc Seite 5-1 von 36 Rüdiger Siol 12.09.2009 16:31

DV1_Kapitel_5.doc Seite 5-1 von 36 Rüdiger Siol 12.09.2009 16:31 Rvensurg-Weingrten Vorlesung zur Dtenverreitung Tehnishe Informtik Inhltsverzeihnis 5 TECHNISCHE INFORMATIK...5-2 5. ENTWURF DIGITALER SYSTEME...5-2 5.2 KOMBINATIONSSCHALTUNGEN (SCHALTNETZE)...5-3 5.2.

Mehr

Brückenkurs Mathematik Dr. Karl TH Nürnberg

Brückenkurs Mathematik Dr. Karl TH Nürnberg Brükekurs Mthemtik Dr. Krl TH Nürerg Qudrtishe Gleihuge Ugleihuge Copyright : Huert Krl Alle Rehte vorehlte. Diese Puliktio drf ohe die usdrüklihe shriftlihe Geehmigug des Autors weder gz oh uszugsweise

Mehr

Vorlesung 24: Topological Sort 1: Hintergrund. Einführung in die Programmierung. Bertrand Meyer. Topological sort

Vorlesung 24: Topological Sort 1: Hintergrund. Einführung in die Programmierung. Bertrand Meyer. Topological sort Einführung in ie Progrmmierung Vorlesung 4: Topologil Sort : Hintergrun Bertrn Meer Letzte Üerreitung 3. Jnur 4 3 Topologil sort 4 Prouziere eine zu einer gegeenen Prtiellen Ornung komptile Vollstänige

Mehr

CREATE YOUR OWN PERFUME BUSINESS CONCEPT. Der Duft für Ihr erfolgreiches Business

CREATE YOUR OWN PERFUME BUSINESS CONCEPT. Der Duft für Ihr erfolgreiches Business CREATE YOUR OWN PERFUME BUSINESS CONCEPT Der Duft für Ihr erfolgreihes Business DAS BUSINESS CONCEPT Fszinieren einfh. In wenigen Shritten zum iniviuellsten Weregeshenk er Welt. Wollen Sie sih von Ihren

Mehr

Übungsblatt 1 zum Propädeutikum

Übungsblatt 1 zum Propädeutikum Üungsltt zum Propädeutium. Gegeen seien die Mengen A = {,,,}, B = {,,} und C = {,,,}. Bilden Sie die Mengen A B, A C, (A B) C, (A C) B und geen Sie diese in ufzählender Form n.. Geen Sie lle Teilmengen

Mehr