Pressemitteilung. Vom ungedämmten Altbau zum Niedrigenergie-Standard. Sanierung Dreifamilienhaus in Penzberg

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Pressemitteilung. Vom ungedämmten Altbau zum Niedrigenergie-Standard. Sanierung Dreifamilienhaus in Penzberg"

Transkript

1 Pressemitteilung Fribourg, im September 2010 Sanierung Dreifamilienhaus in Penzberg Vom ungedämmten Altbau zum Niedrigenergie-Standard Energetische Sanierung eines Wohnhauses Pavatex SA Martin Tobler Direktor Marketing & Entwicklung Rte de la Pisciculture 37 CH-1701 Fribourg Tel.: aus den 60er-Jahren Dach- und Wandsanierung mit PAVATEX-Systemlösungen Neubaustandard nach Sanierung Dauerhaft die Energiekosten reduzieren und den Wert der Immobilie langfristig steigern das waren die Ziele der energetischen Sanierung eines Dreifamilienhauses in Penzberg am Starnberger See. Die praktisch ungedämmte Dach- und Wandkonstruktion des Hauses erforderte dabei den Aufbau einer leistungsstarken, multifunktionalen Gebäudehülle, die mit den PAVATEX- Sanierungslösungen für Dach und Wand schnell, einfach und wirtschaftlich realisiert wurde. Das Ergebnis: eine Reduzierung der Heizkosten um über 50 Prozent, ein ausgeglichenes, angenehmes Wohnklima im ganzen Haus und der langfristige Schutz von Haus und Bewohnern vor Kälte, Hitze und störendem Schall durch eine moderne Gebäudehülle, die den aktuellen Niedrigenergie-Standards von Neubauten entspricht. Eine dauerhafte Reduktion der Energiekosten, verbunden mit einer langfristigen Wertsteigerung der Immobilie, war der Hauptgrund für die energetische Sanierung eines Dreifamilienhauses in Penzberg beim Starnberger See. Das Objekt ist ein typischer Bau aus den 60er-Jahren, der zwar eine gute Bausubstanz aufweist, dessen Gebäudeisolierung 1

2 jedoch mangelhaft ist. Wie bei vielen sanierungswürdigen Altbauten entweicht auch hier ein Grossteil der Heizenergie seit Jahrzehnten ungenutzt ins Freie. Dies machte eine energetische Sanierung der Gebäudehülle aus wirtschaftlicher und ökologischer Sicht zwingend erforderlich. Die energetische Sanierung war schon lange geplant und wurde angesichts weiterhin stetig steigender Energiekosten jetzt realisiert, erklärt Bauherr Martin Hermann. Das Ziel ist ein deutlich geringerer Energieverbrauch durch die Schaffung einer multifunktionalen Gebäudehülle, die im Dach- und Wandbereich ein Höchstmass an Wärme-, Hitze- und Schallschutz bietet. Um die Sanierung möglichst schnell, einfach und wirtschaftlich zu gestalten, entschied sich der Bauherr für die PAVATEX-Sanierungslösungen für Dach, Wand und Boden. Die leistungsstarken Holzfaserplatten von PAVATEX bringen das Haus schnell und sicher auf den energetisch neuesten Stand und reduzieren durch ihre hohe Dämmleistung den Energieverbrauch des Hauses auf ein Minimum. Die energetische Sanierung des Wohnhauses begann im Dachbereich, Dachsanierung von aussen wo sich die Anfang der 70er-Jahre gebaute und zurzeit bewohnte Dachgeschosswohnung des Hauses befindet. Um die bestehende, intakte Innenverkleidung aus Holz zu bewahren und die Belastungen für die Bewohner während der Baumassnahme so gering wie möglich zu halten, kam nur eine Sanierung von aussen in Frage, erklärt Ver - arbeiter Stefan Goldbrunner von der Zimmerei Goldbrunnner. Zum Einsatz kam die PAVATEX-Sanierungslösung für die Dachsanierung von aussen, die hier auf rund 150 Quadratmetern eine optimale Dämmwirkung und damit die langfristige Reduzierung der Energiekosten gewährleistet. Das verwendete PAVATEX-Sanierungssystem besteht aus der Kombination von PAVATHERM-PLUS + -Holzfaserdämmplatten 2

3 und der PAVATEX Luftdichtbahn LDB Zunächst wurde die aus Leichtbauplatten bestehende Dachkonstruktion mit einem U-Wert von rund 2,0 W/m²K entfernt und ersetzt durch 100 Millimeter starke PAVATHERM-PLUS + -Holzfaserplatten. Darunter sorgt die PAVATEX Luftdichtbahn LDB 0.02 für den dauerhaften Schutz des Dachstuhls und verbessert mit ihrer diffusionsoffenen Struktur den Feuchtetransport im Haus. Damit weist das Dach einen U-Wert von ca. 0,2 W/m²K auf und entspricht so dem Niedrigenergie-Standard von Neubauten. Der besondere Vorteil: Die einfache flächige Verlegung der beiden Systemkomponenten über dem Sparren kann äusserst zügig erfolgen und spart damit jede Menge Zeit und Geld. Auf diese Weise konnte beim Wohnhaus in Penzberg die Sanierung des Dachbereichs rasch und unkompliziert durchgeführt werden: Bereits knapp drei Wochen nach Arbeitsbeginn erfolgte die Eindeckung mit den Dachziegeln. Im Fassadenbereich des Wohnhauses kam die PAVATEX-Sanierungslösung für die Aussenwand zum Einsatz. Sie besteht aus PAVATEX DIFFU- Schrittweise Fassadendämmung THERM, das auf eine mit PAVAFLEX ausgefachte Holzständerkonstruktion montiert wird. Zunächst erfolgte im gesamten Fassadenbereich die Montage der Holzständer auf die aus Hochlochziegeln bestehende Aussenwand, die vor der Sanierung einen U-Wert von etwa 1,5 W/m²K aufwies. Die Zwischenräume der Holzkonstruktion wurden anschliessend ausgefacht mit 120 Millimeter PAVAFLEX, dem flexiblen Holzfaserdämmstoff von PAVATEX. Der leistungsfähige Dämmstoff passt ideal zu den PAVATEX-Dämmsystemen und wurde speziell für die Gefach- und Zwischensparrendämmung entwickelt. Dank seiner Flexibilität und der daraus resultierenden Klemmwirkung ist PAVAFLEX schnell, leicht und fugenfrei zwischen die Konstruktion einpassbar. 3

4 Den konstruktiven Abschluss des Wandaufbaus bilden 60 Millimeter starke PAVATEX DIFFUTHERM-Holzfaserplatten, die direkt auf den Holzständer montiert wurden. PAVATEX DIFFUTHERM besteht aus mehreren Schichten unterschiedlicher Dichte, die im Sandwichverfahren zu einer hochwärmedämmenden und diffusionsoffenen Platte vereint werden. Kennzeichnend für dieses allgemein zugelassene Wärmedämmverbundsystem (WDVS) aus Holzfasern für verputzte Aussenwände sind die geringe Wärmeleitzahl und die grosse Wärmespeicherkapazität. Dadurch ist einerseits ein optimaler Schutz vor Kälte und sommerlicher Hitze gewährleistet, andererseits absorbiert PAVATEX DIFFUTHERM auch störenden Schall. Die diffusionsoffene, atmungsaktive Struktur von PAVATEX DIFFUTHERM bewirkt dabei einen ausgezeichneten Feuchtetransport in der Aussenwand. Auf diese Weise lässt sich auch die Mauerausgleichsfeuchte langfristig ohne die Gefahr von Schimmelbildung stabilisieren. Dies sorgt für ein behagliches und ausgeglichenes Wohnklima im ganzen Haus. Gebäudehülle mit Neubau-Standard Da die PAVATEX DIFFUTHERM-Holzfaserplatten gleichzeitig als Putzträgerplatten fungieren, fällt das Einsetzen einer zusätzlichen Schalungsebene weg. Der Vorteil der PAVATEX-Sanierungslösung für die Aussenwand liegt darin, dass durch die Aufdoppelung die Fassade besonders einfach, schnell und günstig gedämmt werden kann, so Stefan Goldbrunner. Gleichzeitig lassen sich auch die bei einem Altbau immer gegebenen Unebenheiten in der Fassade so schnell und sicher ausgleichen. Den äusseren Abschluss bilden unter dem Farbanstrich zwei Putzschichten mit rund 10 Millimetern Gesamtstärke, die direkt auf die PAVATEX DIFFUTHERM-Platten aufgebracht werden. Dank der PAVATEX-Sanierungslösung weist die Fassade des Wohnhauses jetzt auf insgesamt 240 Quadratmetern einen U-Wert von rund 0,2 W/m²K auf. 4

5 Innerhalb eines Monats wurde hier mit den PAVATEX-Systemlösungen ein praktisch ungedämmtes Gebäude energetisch auf den neuesten Gewinn für Haus, Mensch und Umweltt Stand gebracht, erklärt Lothar Zieglmeier, Regionalverkaufsleiter bei PAVATEX. Das bedeutet für die Bewohner eine Reduzierung der Energiekosten um über 50 Prozent, dazu kommt noch die langfristige Wertsteigerung der Immobilie, die durch die PAVATEX-Gebäudehülle sicher und dauerhaft geschützt ist. Das Objekt zeigt, wie schnell und einfach sich auch ältere Gebäude mit den PAVATEX-Systemlösungen energetisch sanieren lassen. Die millionenfach bewährten PAVATEX-Dämmstoffe bieten dabei als geprüfte Konstruktionen mit gesicherten technischen Werten Bauherren und Verarbeitern ein Höchstmass an Sicherheit. Sie sorgen dafür, dass jedes Objekt in kürzester Zeit eine leistungsstarke, multifunktionale Gebäudehülle erhält. Und davon profitieren nicht nur Haus und Mensch, sondern auch die Umwelt. Denn als Baustoffe der Natur verbessern PAVATEX-Holzfaserdämmsysteme die CO 2 -Bilanz nicht nur durch die Kohlenstoffbindung im System, sondern auch durch den nun geringeren Energieverbrauch der Immobilie Zeichen PAVATEX (pavatex.com) ist führender mitteleuropäischer Anbieter von hochwertigen Holzfaserdämmsystemen für die moderne Gebäudehülle. Die diffusionsoffenen PAVATEX- Holzfaserdämmsysteme schützen im Winter vor Kälte und im Sommer vor Hitze. Sie verbinden Klimaschutz mit Wohnkomfort und sind die perfekte Gebäudehülle für nachhaltiges Bauen erwirtschaftete der Dämmstoffhersteller mit seinen 175 Mitarbeitern einen Umsatz von CHF 106,9 Millionen. 5

6 Abbildungen Bild 1 Das Wohnhaus in Penzberg ist ein typischer Bau aus den 60er-Jahren, dessen mangelhafte Gebäudeisolierung im Dach- und Wandbereich den Aufbau einer leistungsstarken, multifunktionalen PAVATEX-Gebäudehülle erforderte. Bild 2 Im Dachbereich erfolgte die Sanierung von aussen. Die bisherige ungedämmte Konstruktion wurde durch die PAVATHERM-PLUS + -Holzfaserplatten in Kombination mit der PAVATEX Lutdichtbahn LDB 0.02 ersetzt. Bild 3 Die Sanierung der aus Hochlochziegeln bestehenden Fassade erfolgte gemäss der PAVATEX-Sanierungslösung für Aussenwände in mehreren Schritten. Zunächst wurde im gesamten Fassadenbereich eine Holzständerkonstruktion montiert. Bild 4 Die Zwischenräume der Holzständerkonstruktion werden mit 120 Millimeter PAVAFLEX, dem flexiblen Holzfaserdämmstoff von PAVATEX, fugenfrei ausgefacht. Gegebene Unebenheiten in der Fassade lassen sich so schnell und sicher ausgleichen. Bild 5 Den Abschluss der Wandsanierung bilden 60 Millimeter PAVATEX DIFFUTHERM-Holzfaserplatten, die direkt auf die Holzständer montiert werden. Da sie gleichzeitig als Putzträgerplatten fungieren, fällt das Einsetzen einer zusätzlichen Schalungsebene weg. Bild 6 Lothar Zieglmeier, Regionalverkaufsleiter bei PAVATEX (links), und Stefan Goldbrunner, Verarbeiter von der Zimmerei Goldbrunner, sorgten dafür, dass das Gebäude innerhalb kürzester Zeit auf den energetisch neuesten Stand gebracht wurde. 6

7 Abbildungen Bild 1 Bild 2 7

8 Abbildungen Bild 3 Bild 4 8

9 Abbildungen Bild 5 Bild 6 9

Pressemitteilung. Chateau d Allaman: Wohnen im Schloss mit Neubaustandard. Dachsanierung mit PAVATEX-Systemlösungen

Pressemitteilung. Chateau d Allaman: Wohnen im Schloss mit Neubaustandard. Dachsanierung mit PAVATEX-Systemlösungen Pressemitteilung Fribourg, im Mai 2010 Dachsanierung mit PAVATEX-Systemlösungen Chateau d Allaman: Wohnen im Schloss mit Neubaustandard Neues Wohnkonzept für historisches Schloss Pavatex SA Martin Tobler

Mehr

Pressemitteilung. Zukunft bauen mit PAVATEX DIFFUTHERM. Wohn- und Geschäftshaus Kalkbreite, Zürich

Pressemitteilung. Zukunft bauen mit PAVATEX DIFFUTHERM. Wohn- und Geschäftshaus Kalkbreite, Zürich Pressemitteilung Fribourg, im August 2013 Wohn- und Geschäftshaus Kalkbreite, Zürich Zukunft bauen mit PAVATEX DIFFUTHERM Hybrid-Bauweise im Minergie-P-ECO-Standard Für Energieeffizienz, Ökologie und Wohnkomfort

Mehr

PAVAROOM PAVATHERM-OG Hagelschutz

PAVAROOM PAVATHERM-OG Hagelschutz Pressemitteilung Fribourg im Dezember 2014 BAU 2015 in München Durchatmen - zuverlässige Dämmneuheiten bieten Sicherheit Seit Jahrzehnten vereint PAVATEX Qualität, Sicherheit und Komfort in ihren Holzfaser-Dämmprodukten

Mehr

Pressemitteilung. Messe Dach + Holz in Köln. PAVATEX an der Dach + Holz: Überraschungen garantiert

Pressemitteilung. Messe Dach + Holz in Köln. PAVATEX an der Dach + Holz: Überraschungen garantiert Pressemitteilung Fribourg im Januar 2014 Messe Dach + Holz in Köln PAVATEX an der Dach + Holz: Überraschungen garantiert Die wichtigste deutsche Leitmesse der Holz- und Dachbaubranche steht kurz bevor:

Mehr

Wärmedämmung mit dem Einblasverfahren

Wärmedämmung mit dem Einblasverfahren Wärmedämmung mit dem Einblasverfahren In Deutschland entfallen rund 70 Prozent der Gebäudeenergiekosten auf den Heiz- und Warmwasserbereich. Dabei ist die Tendenz steigend. Laut der AG Energiebilanzen

Mehr

Dämmung. senkt die Energiekosten erhöht den Wohnkomfort steigert den Wert der Immobilie ist aktiver Umweltschutz wird großzügig staatlich gefördert

Dämmung. senkt die Energiekosten erhöht den Wohnkomfort steigert den Wert der Immobilie ist aktiver Umweltschutz wird großzügig staatlich gefördert Dämmung senkt die Energiekosten erhöht den Wohnkomfort steigert den Wert der Immobilie ist aktiver Umweltschutz wird großzügig staatlich gefördert Kellerdecke Rechenbeispiel So viel können Sie sparen!

Mehr

System. Thermo- GE Thermo- GE. Thermo- GE. Thermo- GE. Thermo-Rollpappe

System. Thermo- GE Thermo- GE. Thermo- GE. Thermo- GE. Thermo-Rollpappe Holz-Massiv-Haus stauss - seit über 0 Jahren in Fassaden bewährt, - die Ur- Kerndämmung seit 50 Jahren. ( massive stauss -Putzwand & wasserabweisende -Dämmung ) gesunde, vollwirksame Mauern ohne Fertighaus-Probleme

Mehr

MASSIVHOLZHÄUSER. natürlich nachhaltig innovativ wohnen

MASSIVHOLZHÄUSER. natürlich nachhaltig innovativ wohnen MASSIVHOLZHÄUSER natürlich nachhaltig innovativ wohnen Das Leben ist viel zu kurz, um sich nicht wohl zu fühlen. Willkommen bei Holzbau Mojen Entdecken Sie den tollen Werkstoff Holz mit all seinen Vorteilen.

Mehr

Die Dach-Profis. 04182-404 332. Fachinfo. für Architekten

Die Dach-Profis. 04182-404 332. Fachinfo. für Architekten Fachinfo für Architekten Die Dach-Profis. 04182-404 332 Marquardt Bedachungen Dachdecker- und Bauklempner Meisterbetrieb Am Brook 15 21255 Tostedt www.marquardt-bedachungen.de Das können wir für Sie tun.

Mehr

Bleib gesund, altes Haus!

Bleib gesund, altes Haus! Energetische Altbausanierung Bleib gesund, altes Haus! JETZT! NUTZEN SIE DIE ENERGIEBERATUNG Energie und Geld sparen Sicher. Sichern Sie sich Ihre gewohnte Lebensqualität auch in Zukunft. 2008 stiegen

Mehr

Wer richtig dämmt, spart Bares Jetzt Kellerdecke dämmen und bis zu 15 % Heizkosten sparen!

Wer richtig dämmt, spart Bares Jetzt Kellerdecke dämmen und bis zu 15 % Heizkosten sparen! Deckendämmung Februar 2010 Wer richtig dämmt, spart Bares Jetzt Kellerdecke dämmen und bis zu 15 % Heizkosten sparen! Warum Kellerdeckendämmung? So schnell können Sie sparen Durch 1 m² ungedämmte Kellerdecke

Mehr

Wohlfühlen. Natürliche Wärmedämmverbundsysteme aus Holzfaser. Weil es unser Zuhause ist

Wohlfühlen. Natürliche Wärmedämmverbundsysteme aus Holzfaser. Weil es unser Zuhause ist Wohlfühlen Natürliche Wärmedämmverbundsysteme aus Holzfaser Weil es unser Zuhause ist wdvs-lösungen für den Holzbau NATürlich Natürlich kein CO2-AusstoSS Wir bauen heute auch für morgen. Sie bauen ein

Mehr

Wärmeleitfähigkeitsgruppe 10/2010 TEAM 032. Energie sparen und Raum gewinnen mit WLG 032

Wärmeleitfähigkeitsgruppe 10/2010 TEAM 032. Energie sparen und Raum gewinnen mit WLG 032 Wärmeleitfähigkeitsgruppe 032 10/2010 TEAM 032 Energie sparen und Raum gewinnen mit WLG 032 TEAM 032 Die Gruppe der schlanken Energiespar-Riesen WLG 032 Energie sparen Raum gewinnen Zukunftsweisend: das

Mehr

Kompaktfassaden Wärmedämmverbundsysteme mit Holzfaserplatten

Kompaktfassaden Wärmedämmverbundsysteme mit Holzfaserplatten Kompaktfassaden Wärmedämmverbundsysteme mit Holzfaserplatten 2 Einzigartige Eigenschaften Das Leistungsspektrum der Dämm- und Dichtsysteme von PAVATEX ist einzigartig. Sie schützen vor Kälte, Hitze, Lärm

Mehr

wohlfühlen Hitze raus, Wohlfühlen rein.

wohlfühlen Hitze raus, Wohlfühlen rein. Sommerlicher Hitzeschutz Umweltfreundliche Bauprodukte aus nachwachsenden Rohstoffen wohlfühlen Hitze raus, Wohlfühlen rein. Kühlere Räume auch im Sommer. Wie Sie mit STEICO Dämmstoffen auch an den heißen

Mehr

Maximale Wärmedämmung minimale Kosten. Fassadendämmung mit maxit: einfach clever!

Maximale Wärmedämmung minimale Kosten. Fassadendämmung mit maxit: einfach clever! Maximale Wärmedämmung minimale Kosten. Fassadendämmung mit maxit: einfach clever! Fassadendämmung mit maxit. Maximale Wärmedämmung minimale Kosten. Alte Gebäude lieb und teuer. Sie besitzen ihren eigenen

Mehr

Solitärbau in besonderer Sichtbetonoptik

Solitärbau in besonderer Sichtbetonoptik PRESSEMITTEILUNG Pautzfeld, im Februar 2013 Villa Funken, Köln Solitärbau in besonderer Sichtbetonoptik Die in der gestockten Fassadenfläche sichtbaren Liapor-Blähtonkugeln verleihen der Villa Funken in

Mehr

Jetzt modernisieren! Energieeffizienz und Lebensfreude Gebäudehülle. Angenehmes Wohnklima. Kostenfreie Beratung 08000 / 12 33 33 www.zukunftaltbau.

Jetzt modernisieren! Energieeffizienz und Lebensfreude Gebäudehülle. Angenehmes Wohnklima. Kostenfreie Beratung 08000 / 12 33 33 www.zukunftaltbau. Energieeffizienz und Lebensfreude Gebäudehülle Jetzt modernisieren! Angenehmes Wohnklima Kostenfreie Beratung 08000 / 12 33 33 www.zukunftaltbau.de GEFÖRDERT DURCH: Eine gut gedämmte Gebäudehülle zahlt

Mehr

Dachsanierung. Der komplette Service von der Beratung über die Umsetzung bis zur Fertigstellung. Bei uns!

Dachsanierung. Der komplette Service von der Beratung über die Umsetzung bis zur Fertigstellung. Bei uns! Zimmerei Zeller GmbH Zimmerei Zeller GbR Bauen mit Holz Made in Germany Rund um die Immobilie Dachsanierung Der komplette Service von der Beratung über die Umsetzung bis zur Fertigstellung. Bei uns! Dachsanierung

Mehr

Sanieren mit Fixit Dämmputzen

Sanieren mit Fixit Dämmputzen FIXIT.CH Dämmputze Sanieren mit Fixit Dämmputzen Alte Mühle Sissach saniert mit Fixit 222 Aerogel Hochleistungsdämmputz Oftmals stellt sich bei der Sanierung von alten, historisch wertvollen Objekten die

Mehr

LÖSUNG DACHDÄMMUNG VON AUSSEN DÄMMEN VON STEIL- UND FLACHDÄCHERN

LÖSUNG DACHDÄMMUNG VON AUSSEN DÄMMEN VON STEIL- UND FLACHDÄCHERN LÖSUNG DACHDÄMMUNG VON AUSSEN DÄMMEN VON STEIL- UND FLACHDÄCHERN Dämmarbeiten in der Praxis Die alte Dachhaut wird entfernt. Die Dampfbremse (z.b. FH Vliesdampfbremse transparent) wird im sogenannten Sub-top-Verfahren

Mehr

Angenehmes Wohnklima. Energieeffizienz und Lebensfreude Gebäudehülle. Jetzt modernisieren! Alle Infos im Internet: www.zukunftaltbau.

Angenehmes Wohnklima. Energieeffizienz und Lebensfreude Gebäudehülle. Jetzt modernisieren! Alle Infos im Internet: www.zukunftaltbau. Angenehmes Wohnklima Energieeffizienz und Lebensfreude Gebäudehülle Jetzt modernisieren! Alle Infos im Internet: www.zukunftaltbau.de Eine gut gedämmte Gebäudehülle zahlt sich aus Ein ungedämmtes Gebäude

Mehr

Energiespar-Fassaden in Klinkeroptik. Pflegeleicht, werterhaltend, energiesparend

Energiespar-Fassaden in Klinkeroptik. Pflegeleicht, werterhaltend, energiesparend Energiespar-Fassaden in Klinkeroptik Pflegeleicht, werterhaltend, energiesparend Renovieren zahlt sich aus! Als Hausbesitzer müssen Sie sich u.a. mit folgenden Problemen auseinandersetzen: die Außenfassade

Mehr

PEM:SANIERUNG PARTNERSCHAFT FÜR PERFEKTION

PEM:SANIERUNG PARTNERSCHAFT FÜR PERFEKTION PEM:SANIERUNG PARTNERSCHAFT FÜR PERFEKTION DIE WIRTSCHAFTLICHE INVESTITION Jedes unserer Hallendach-Sanierungssysteme ist darauf ausgelegt, bereits zurückliegende Reparaturen durch eine sinnvolle und nachhaltige

Mehr

Dämmen Sie jetzt Ihre Energiekosten ein!

Dämmen Sie jetzt Ihre Energiekosten ein! Dämmen Sie jetzt Ihre Energiekosten ein! RWE Komfortdämmung für Außenwand, Dach und Keller. Richtig dämmen, richtig sparen! RWE Effizienz GmbH Flamingoweg 1 44139 Dortmund T 0800 88 88 861 I daemmen In

Mehr

Newsletter Wärmedämmung. Was kann ich tun? Gesundes Wohnklima geringer Verbrauch. Wärmedämmung von SCHWEBACH. Bildquelle: Dena

Newsletter Wärmedämmung. Was kann ich tun? Gesundes Wohnklima geringer Verbrauch. Wärmedämmung von SCHWEBACH. Bildquelle: Dena Newsletter Wärmedämmung Was kann ich tun? Gesundes Wohnklima geringer Verbrauch Wärmedämmung von SCHWEBACH Ihr Wohlfühl-Maler Bildquelle: Dena Inhalt 1. Gesundes Wohnklima Geringer Verbrauch 2. Wärmedämmung

Mehr

Dachsanierung von außen

Dachsanierung von außen Dämmen für die Zukunft nach EnEV 29 Dachsanierung von außen mit Unterdeckplatten Geprüfte Sanierungsbeispiele mit Produkten nach DIN 418, sorgen für planerische Sicherheit keine Feuchteschäden + kein Schimmelbefall

Mehr

Intelligent modernisieren Behaglich wohnen und Geld sparen

Intelligent modernisieren Behaglich wohnen und Geld sparen Intelligent modernisieren Behaglich wohnen und Geld sparen Eine Informationsbroschüre des Dachdeckerhandwerks über die energetische Modernisierung der Gebäudehülle Stefan Golißa Bedachungen e.k. Ihr Dachdecker-Innungsbetrieb

Mehr

Der Königsweg der Gebäudesanierung

Der Königsweg der Gebäudesanierung Der Königsweg der Gebäudesanierung Effiziente Energienutzung Handeln wir JETZT! Klimawandel Der globale Energieverbrauch und die -Emissionen nehmen ungebremst zu. Die Wissenschaftler fordern eine Beschränkung

Mehr

Klima- und Energiekonferenz Landkreis Traunstein Aktionswoche Energetische Sanierung

Klima- und Energiekonferenz Landkreis Traunstein Aktionswoche Energetische Sanierung Klima- und Energiekonferenz Landkreis Traunstein Aktionswoche Energetische Sanierung 1 Ziel des Landkreises Traunstein (Kreistagsbeschluss 2007) Bis zum Jahr 2020 100% des Strombedarfs für Haushalte und

Mehr

Karlsruher Klimahäuser

Karlsruher Klimahäuser Durch eine dünne und leistungsfähige Außenwanddämmung ist es gelungen, das äußere Erscheinungsbild zu erhalten. Hauseigentümerin Agathenstraße 48, Karlsruhe-Daxlanden Sanierung Baujahr / Sanierung 1971

Mehr

STEICO. Stärken Sie Ihre Qualifikation mit der. kostenfreien Seminarreihe für ökologisches Bauen und Dämmen. 24. / 25. November

STEICO. Stärken Sie Ihre Qualifikation mit der. kostenfreien Seminarreihe für ökologisches Bauen und Dämmen. 24. / 25. November STEICO Akademie 24. / 25. November in Münster Stärken Sie Ihre Qualifikation mit der STEICO Akademie, der kostenfreien Seminarreihe für ökologisches Bauen und Dämmen. Natürlich Besser Dämmen Holzbau Bauweise

Mehr

Standhelferschulung 2010. Liebegg 6. März 2010 08.30 Uhr. Zielsetzung und aktuelle Förderungen 3 Mal profitieren

Standhelferschulung 2010. Liebegg 6. März 2010 08.30 Uhr. Zielsetzung und aktuelle Förderungen 3 Mal profitieren Standhelferschulung 2010 Liebegg 6. März 2010 08.30 Uhr Zielsetzung und aktuelle Förderungen 3 Mal profitieren Pfad und Dokumentenname Seite 1 Vorstellung Ihr Energieberater, ihr Energiecoatch Thomas Scheuzger

Mehr

Das Rollladensystem mit Mehrwert. www.rehau.com. Bau Automotive Industrie

Das Rollladensystem mit Mehrwert. www.rehau.com. Bau Automotive Industrie Das Rollladensystem mit Mehrwert REHAU Comfort-Design Plus www.rehau.com Bau Automotive Industrie 2 Eine gute Entscheidung Das innovative Rollladensystem REHAU Comfort-Design Plus Dieses innovative Rollladensystem

Mehr

Innendämmung im Altbau Fallstricke, Potentiale

Innendämmung im Altbau Fallstricke, Potentiale Innendämmung im Altbau Fallstricke, Potentiale HAUS 2014 Dresden Referent: Stefan Vetter Sächsische Energieagentur SAENA GmbH Aufgaben Initialberatung für alle Zielgruppen Initiierung und Entwicklung von

Mehr

Energetische Modernisierung und Umbau Kollwitzstraße 1-17

Energetische Modernisierung und Umbau Kollwitzstraße 1-17 Energetische Modernisierung und Umbau Kollwitzstraße 1-17 Wir gestalten LebensRäume. Sanierungsdokumentation Die im Jahr 1959 erbauten Mehrfamilienhäuser in der Kollwitzstraße 1-17 liegen am Rande des

Mehr

ZÄH-MASSIV-HOLZHAUS Natürliches Wohnen

ZÄH-MASSIV-HOLZHAUS Natürliches Wohnen ZÄH-MASSIV-HOLZHAUS Natürliches Wohnen www.holzbau-zaeh.de... weil Holz unsere Leidenschaft ist! Rohstoff HOLZ natürlich, gesund & warm Holz ist ein natürlicher Rohstoff, der uns in vielen Lebensbereichen

Mehr

Wärmedämmungen müssen nicht dick sein!

Wärmedämmungen müssen nicht dick sein! Wärmedämmungen müssen nicht dick sein! Simon Eichenberger Architekt Energie-Berater Gebäude GEAK - Experte energie-renova.ch Simon Eichenberger vinelzstrasse 11 3235 erlach info@energie-renova.ch 1 Soll

Mehr

BETONTHERMIX DaS NeUe FeRTiGDeCKeNSySTeM ZUM HeiZeN, KÜHLeN UND energiesparen.

BETONTHERMIX DaS NeUe FeRTiGDeCKeNSySTeM ZUM HeiZeN, KÜHLeN UND energiesparen. BETONTHERMIX das neue fertigdeckensystem ZUM HEIZEN, KÜHLEN UND ENERGIESPAREN. Innovativ und wohnwert steigernd Mit großer Erfahrung beim Bauen mit Betonfertigteilen, einem umfassenden Produktprogramm

Mehr

born to build wise DAS KLUGE HAUS

born to build wise DAS KLUGE HAUS born to build wise DAS KLUGE HAUS GESCHICHTE UND MISSION Ediliza Integrale wurde 1992 gegründet. Das Unternehmen ist eine Niederlassung in der Toskana der Vanoncini SpA, eines etablierten Unternehmens

Mehr

Wohnwerte schaffen für eine gute Vermietung!

Wohnwerte schaffen für eine gute Vermietung! Dipl.-Ing. Jörg Dollenberg Wohnwerte schaffen für eine gute Vermietung! Planung und Realisierung von Wärmedämm-Systemen Komplexe Wärmedämmsysteme aus einer Hand: Beratung, Planung und Ausführung Ihr Ansprechpartner

Mehr

HOMATHERM der evolutionäre dämmstoff

HOMATHERM der evolutionäre dämmstoff HOMATHERM der evolutionäre dämmstoff Dämmstoffe aus Holzfasern im Trockenverfahren Herstellung, Emission und Anwendung Flexible Dämmmatten Druckfeste Dämmplatten Zertifikate von HOMATHERM-Produkten externe

Mehr

PAVABOARD Dämmplatten PAVASTEP Unterlagsplatten PAVASELF Dämmschüttung

PAVABOARD Dämmplatten PAVASTEP Unterlagsplatten PAVASELF Dämmschüttung 46 Leistungsprofil und Zusatznutzen Mit PAVATEX-Produkten schnell und sauber sanieren. Sanierung spart Heizkosten. Sanierung steigert den Wert einer Immobilie und erhöht den Wohnkomfort. Die neue Dämmung

Mehr

Wohnen und Leben in der Green City Freiburg Stadthaus Vauban modern & zukunftsweisend. Abbildung nicht verbindlich

Wohnen und Leben in der Green City Freiburg Stadthaus Vauban modern & zukunftsweisend. Abbildung nicht verbindlich M1 Wohnen und Leben in der Green City Freiburg Stadthaus Vauban modern & zukunftsweisend Abbildung nicht verbindlich Der Standort Am Eingang zum Quartier Vauban mit Blick auf den Schönberg entsteht am

Mehr

Energiekosten senken und Wohnkomfort steigern mit natürlicher Holzfaser-Innendämmung

Energiekosten senken und Wohnkomfort steigern mit natürlicher Holzfaser-Innendämmung Energiekosten senken und Wohnkomfort steigern mit natürlicher Holzfaser-Innendämmung Gute Produkteigenschaften Gute Produkteigenschaften = niedrige Energiekosten + hoher Wohnkomfort Seite 2 Rohstoff Schwarzwaldholz

Mehr

ÖKOLOGISCHE MIETWOHNUNGEN SCHULHAUSSTRASSE 11, 13, 15, 3672 OBERDIESSBACH

ÖKOLOGISCHE MIETWOHNUNGEN SCHULHAUSSTRASSE 11, 13, 15, 3672 OBERDIESSBACH ÖOLOGISCHE MIETWOHNUNGEN SCHULHAUSSTRASSE 11, 13, 15, 3672 OBERDIESSBACH UMWELTBEWUSSTES WOHNEN IST JETZT AUCH ALS MIETER MÖGLICH Sie möchten einen Beitrag zur Reduktion der limaerwärmung leisten ohne

Mehr

99% Wer dämmt mit 99 % Luft? Baumit open reflectair Die KlimaFassade. Baumit open reflectair. Ideen mit Zukunft.

99% Wer dämmt mit 99 % Luft? Baumit open reflectair Die KlimaFassade. Baumit open reflectair. Ideen mit Zukunft. Baumit open reflectair Die KlimaFassade 99% Wer dämmt mit 99 % Luft? Baumit open reflectair n Ö kologisch hergestellte Wärmedämmung mit 99 % Luft n Atmungsaktiv mit 5 x mehr Feuchtigkeitsregulierung n

Mehr

Innendämmungen im Bestand

Innendämmungen im Bestand Innendämmungen im Bestand kein Problem bei Berücksichtigung der Randbedingungen und Lösungen mit hohen Bauteilsicherheiten Martin Großekathöfer Dipl.-Ing.(FH) Warum Wärmedämmung im Bestand? Quelle: Hartwig

Mehr

Austrotherm Bauphysik

Austrotherm Bauphysik Austrotherm Bauphysik Behaglichkeit durch Wärmedämmung Behaglichkeit durch Wärmedämmung Ω Wärmedämmung von Baustoffen Ω Grundlagen zur Wärmeleitfähigkeit Ω Raumklima und Wärmespeicherung austrotherm.com

Mehr

Möglichkeiten der energetischen Gebäudesanierung

Möglichkeiten der energetischen Gebäudesanierung Möglichkeiten der energetischen Gebäudesanierung Übersicht: 1) Einführung an einem Beispiel einer Sanierung in Springe 2) Wärmedämmung der Gebäudehülle 3) Komfort eines Niedrigenergiehauses 4) Ablauf einer

Mehr

Bleib gesund, altes Haus!

Bleib gesund, altes Haus! Energetische Altbausanierung Fachwerk-Gebäude Bleib gesund, altes Haus! Alte Bausubstanz behüten und erhalten. Fachwerk & Energie. Schaffen Sie ein solides Fundament für zukünftige Generationen. Ein Fachwerkhaus

Mehr

Passivhaustage 2014 08.11.2014 Meinhard Hansen Architekturbüro Hansen. Passivhäuser für Neu- und Altbau

Passivhaustage 2014 08.11.2014 Meinhard Hansen Architekturbüro Hansen. Passivhäuser für Neu- und Altbau Passivhäuser für Neu- und Altbau Architekturbüro Hansen Friedrichring 16 79098 Freiburg i.br. Siegesdenkmal Warum eigentlich ein Passivhaus? Energiekosten Energieverbrauch Gebäudebestand Was ist ein Passivhaus?

Mehr

50% Wärmedämmung mit System. Produktbeschreibung. Wärmedämmung mit echten Klinker-Riemchen Fassadensanierung ohne Fundament für Alt- und Neubau

50% Wärmedämmung mit System. Produktbeschreibung. Wärmedämmung mit echten Klinker-Riemchen Fassadensanierung ohne Fundament für Alt- und Neubau Wärmedämmung mit System Produktbeschreibung bis zu 50% Heizkostenersparnis Der Traum vom neuen Haus kann so einfach, schnell und preiswert sein! Wärmedämmung mit echten Klinker-Riemchen Fassadensanierung

Mehr

DIE ÄSTHETISCHE ALTERNATIVE ZUM KLASSISCHEN SOLARDACH DER SOLARZIEGEL PANOTRON

DIE ÄSTHETISCHE ALTERNATIVE ZUM KLASSISCHEN SOLARDACH DER SOLARZIEGEL PANOTRON DIE ÄSTHETISCHE ALTERNATIVE ZUM KLASSISCHEN SOLARDACH DER SOLARZIEGEL PANOTRON «Der Solarziegel ist eine sinnvolle Energielösung, die Platz auf dem Markt hat.» Walter Bosshard, Dachdecker «Eine echte Alternative

Mehr

Altbausanierung. für den Bereich Dach / Wand und oberste Geschossdecke mit natürlichen und nachhaltigen Holzfaserdämmstoffen

Altbausanierung. für den Bereich Dach / Wand und oberste Geschossdecke mit natürlichen und nachhaltigen Holzfaserdämmstoffen Altbausanierung für den Bereich Dach / Wand und oberste Geschossdecke mit natürlichen und nachhaltigen Holzfaserdämmstoffen 07 / 2015 Persönlicher Service! Eine nachhaltige, ehrliche und technisch einwandfreie

Mehr

Blower-Door Workshop des thech am 23.09.2010

Blower-Door Workshop des thech am 23.09.2010 Blower-Door Workshop des thech am 23.09.2010 Thema: Luftdichtung und Wärmedämmung im Altbau Referent: Architekt Michael Wehrli aus Marthalen / CH Luftdichtung und Wärmedämmung im Altbau Herausforderung

Mehr

NEU! TERMO - Der Energiespar- Rollladen

NEU! TERMO - Der Energiespar- Rollladen Die intelligente Art, alte Rollladen- Mauerkästen zu modernisieren. NEU! TERMO - Der Energiespar- Rollladen Jetzt renovieren - jahrelang profitieren! Durchschnittlich 77% der Energie eines Hauses wird

Mehr

Altbausanierung. für den Bereich Dach / Wand und oberste Geschossdecke mit natürlichen und nachhaltigen Holzfaserdämmstoffen

Altbausanierung. für den Bereich Dach / Wand und oberste Geschossdecke mit natürlichen und nachhaltigen Holzfaserdämmstoffen Altbausanierung für den Bereich Dach / Wand und oberste Geschossdecke mit natürlichen und nachhaltigen Holzfaserdämmstoffen / 04 dachsanierung von außen Häufig lässt die bauliche Situation eine Sanierung

Mehr

Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW! Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW! Förderung von Energiesparmaßnahmen im Altbau, eine Übersicht Hörder Energieforum 5. November 2009 Dr. Anne Hofmann Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank

Mehr

System Appenzellerholz, Fa. Nägeli AG

System Appenzellerholz, Fa. Nägeli AG Präsentation der ETH-Studie Urholz / ein Regio-Plus-Projekt 1 Holz als Baustoff VOLL-HOLZ-BAU-ELEMENT Keine Primärenergie CO2 - Speicher Leichte Bearbeitung Ausgewogene Eigenschaften (mechanische/physikalische)

Mehr

Einfach & sicher Fliesen verlegen. Mit weniger Produkten mehr erreichen. Damit wird gebaut.

Einfach & sicher Fliesen verlegen. Mit weniger Produkten mehr erreichen. Damit wird gebaut. Einfach & sicher Fliesen verlegen Mit weniger Produkten mehr erreichen Damit wird gebaut. Mit weniger mehr Fliesenverlegeprodukte werden vom Fachhandel in großer Zahl für alle erdenklichen Anwendungsbereiche

Mehr

DACHSANIERUNG SO GÜNSTIG WIE NOCH NIE! Jetzt schnell noch die staatliche Förderung nutzen und richtig sparen.

DACHSANIERUNG SO GÜNSTIG WIE NOCH NIE! Jetzt schnell noch die staatliche Förderung nutzen und richtig sparen. SANIERUNG SO GÜNSTIG WIE NOCH NIE! Jetzt schnell noch die staatliche Förderung nutzen und richtig sparen. JETZT SANIEREN UND BARES GELD VOM STAAT KASSIEREN! Ja, es gibt sie die Abwrackprämie für Altdächer!

Mehr

In Deutschland werden rund 33 Prozent der Endenergie für die Erzeugung von Raumwärme aufgewendet

In Deutschland werden rund 33 Prozent der Endenergie für die Erzeugung von Raumwärme aufgewendet Was haben wir? Peter Ackermann-Rost, Beratender Ingenieur Gebäude-Energieberater Infrarot Thermografie Prüfer für BlowerDoor Gebäudeluftdichtheit Dena - Pilotprojekt Dipl.-Ing. Peter Ackermann-Rost Beratender

Mehr

Qualitätssicherung bei hoch effizienten Gebäuden. Dipl.-Ing. Arch. Jan Krugmann ZEBAU GmbH Hamburg

Qualitätssicherung bei hoch effizienten Gebäuden. Dipl.-Ing. Arch. Jan Krugmann ZEBAU GmbH Hamburg Qualitätssicherung bei hoch effizienten Gebäuden Dipl.-Ing. Arch. Jan Krugmann ZEBAU GmbH Hamburg Was macht die ZEBAU Energiekonzepte & Förderberatung Heizungsplanung Lüftungsplanung Projektentwicklung

Mehr

Neubau Plusenergiehaus in Passivbauweise in 7132 Frauenkirchen, Burgenland

Neubau Plusenergiehaus in Passivbauweise in 7132 Frauenkirchen, Burgenland Neubau Plusenergiehaus in Passivbauweise in 7132 Frauenkirchen, Burgenland Ausgangslage Im Jahr 2009 begannen die Planungsarbeiten für den Neubau eines Einfamilien-Plusenergiehauses. Dies sollte durch

Mehr

SANIERUNG. Sanieren mit den Spezialisten. QUALITÄT AUS DEUTSCHLAND SANIERUNG

SANIERUNG. Sanieren mit den Spezialisten. QUALITÄT AUS DEUTSCHLAND SANIERUNG SANIERUNG QUALITÄT AUS DEUTSCHLAND SANIERUNG Sanieren mit den Spezialisten. Dachsanierungen stellen hohe Ansprüche an die Flexibilität des Materials. ERLUS bietet Ihnen für verschiedene Sanierungsanforderungen

Mehr

Energiepreis 2013 des Landkreises Ebersberg, Preis in der Kategorie private Bewerber

Energiepreis 2013 des Landkreises Ebersberg, Preis in der Kategorie private Bewerber Energiepreis 2013 des Landkreises Ebersberg, Preis in der Kategorie private Bewerber Ausgezeichnet: Waltraud und Sebastian Gruber für die Sanierung im Bestand ihres Wohnhauses Baujahr 1929 85617 Aßling

Mehr

So sieht Klimaschutz aus, der sich auszahlt.

So sieht Klimaschutz aus, der sich auszahlt. So sieht Klimaschutz aus, der sich auszahlt. CO Liebe Leserinnen und Leser, der Mensch verändert das Klima. Pro stoßen Kraftwerke, Fabriken, Autos und Wohnungen weltweit knapp 30 Milliarden Tonnen CO2

Mehr

Haus-über-Haus Sanierung. Serielle Sanierung für Häuser in Leichtbauweise

Haus-über-Haus Sanierung. Serielle Sanierung für Häuser in Leichtbauweise Member of Haus-über-Haus Sanierung Serielle Sanierung für Häuser in Leichtbauweise Themenworkshop: Zukunftsfähige Gebäudesanierung Konzepte und praktische Erfahrungen 13.06.2012 Dr. Martin Teibinger Projekt

Mehr

Der Königsweg der Gebäudesanierung

Der Königsweg der Gebäudesanierung Der Königsweg der Gebäudesanierung DIE spezialisten DER GEBÄUDEHÜLLE Der Schweizerische Verband Dach und Wand ist das führende Kompetenzzentrum und der professionelle Dienstleistungs anbieter für die Gebäudehülle.

Mehr

Energetische Sanierung von Gebäuden Hier liegen das Energiesparpotential

Energetische Sanierung von Gebäuden Hier liegen das Energiesparpotential Daniel Kehl Dipl.-Ing. (FH), wissenschaftlicher Mitarbeiter Berner Fachhochschule Architektur, Holz und Bau Biel, Schweiz Energetische Sanierung von Gebäuden Hier liegen das Energiesparpotential und die

Mehr

BAUDER SICHERHEITSDACH 20 Jahre garantierte Sicherheit

BAUDER SICHERHEITSDACH 20 Jahre garantierte Sicherheit BAUDER SICHERHEITSDACH 20 Jahre garantierte Sicherheit Das Bauder Sicherheitsdach Nur wer ein sicheres Dach hat, hat ein sicheres Haus Flachdächer sind in besonderem Maße klirrender Kälte, sengender Hitze,

Mehr

Ein Mantel für Ihr Haus

Ein Mantel für Ihr Haus Ein Mantel für Ihr Haus Nachträgliche Wärmedämmung für Außenwände NACHTRÄGLICHE WÄRMEDÄMMUNG FÜR AUSSENWÄNDE 2 Steht Ihr Haus nackt da? Niemand würde an einem kalten Wintertag ohne warme Kleidung nach

Mehr

Energiespar-Fassaden in Natursteinoptik

Energiespar-Fassaden in Natursteinoptik Energiespar-Fassaden in Natursteinoptik Pflegeleicht, werterhaltend, wartungsfrei Nie mehr streichen! Renovieren zahlt sich aus! Als Hausbesitzer stehen Sie irgendwann immer wieder vor dem gleichen Problem:

Mehr

Kurzvortrag Die Energieberatung Der erste Schritt zur energetischen Sanierung

Kurzvortrag Die Energieberatung Der erste Schritt zur energetischen Sanierung Kurzvortrag Die Energieberatung Der erste Schritt zur energetischen Sanierung Infoveranstaltung Energieberatung - Landratsamt Calw 18.02.2013 1 Referenten Referenten Bert Rudolph, Dipl.-Ing. (BA) Bauingenieur,

Mehr

Richtig sanieren. Mit dem Schöck Isokorb R. Verfügbar ab Juni 2011

Richtig sanieren. Mit dem Schöck Isokorb R. Verfügbar ab Juni 2011 Richtig sanieren. Mit dem Schöck Isokorb R. Verfügbar ab Juni 2011 Gebäude wirksam sanieren. Und was ist mit dem Balkon? 2 Wenn saniert wird, steht meist der energetische Gedanke im Vordergrund. Aus gutem

Mehr

Energetische Gebäudemodernisierung mit dem GEAK

Energetische Gebäudemodernisierung mit dem GEAK Der Gebäudeenergieausweis der Kantone Energetische Gebäudemodernisierung mit dem GEAK Energieverbrauch senken, Kosten reduzieren Inhaltsverzeichnis Seite Prüfen Sie die Energieeffizienz Ihrer Liegenschaft

Mehr

KfW fördert wieder. Einzelmaßnahmen. Energetisch sanieren mit Glas und Fenster. März

KfW fördert wieder. Einzelmaßnahmen. Energetisch sanieren mit Glas und Fenster. März KfW fördert wieder Einzelmaßnahmen Energetisch sanieren mit Glas und Fenster März 2011 Marktchancen Marktchancen für die Glas-, Fenster- und Fassadenbranche Die seit dem 1. Oktober 2009 gültige Novelle

Mehr

Energiespar-Fassaden in Holzoptik

Energiespar-Fassaden in Holzoptik Energiespar-Fassaden in Holzoptik Pflegeleicht, werterhaltend, wartungsfrei Nie mehr streichen! Holzoptik zeitlos schöne Fassaden Als Hausbesitzer stehen Sie irgendwann immer wieder vor dem gleichen Problem:

Mehr

Sichere Flachdachdämmung - auf den Punkt gebracht. Das große Flachdach eines Gymnasiums in Grünwald bei München wurde mit der +

Sichere Flachdachdämmung - auf den Punkt gebracht. Das große Flachdach eines Gymnasiums in Grünwald bei München wurde mit der + objektbericht _05 Sichere Flachdachdämmung - auf den Punkt gebracht. Das große Flachdach eines Gymnasiums in Grünwald bei München wurde mit der + Hochleistungsdämmung puren PIR KOMPAKT SD zukunftsicher

Mehr

Bauherren-Ratgeber Energiespar-Dach

Bauherren-Ratgeber Energiespar-Dach DELTA schützt Werte. Spart Energie. Schafft Komfort. Know-how für Neubau und Renovierung Bauherren-Ratgeber Energiespar-Dach P R E M I U M - Q U A L I T Ä T Januar 2015 2 Inhaltsverzeichnis Neubau Sanierung

Mehr

Besser bauen, besser leben

Besser bauen, besser leben Häuser mit Gütesiegel Besser bauen, besser leben Eine gute Gebäudehülle und effiziente Technik sorgen für Wohlsein im MINERGIE -Haus. Wohnhäuser, Schulen, Hotels, Büro- und Industriegebäude MINERGIE setzt

Mehr

So macht erneuerbare Energie Spass! Solar. beraten planen ausführen

So macht erneuerbare Energie Spass! Solar. beraten planen ausführen So macht erneuerbare Energie Spass! So macht erneuerbare Energie Spass und Sie profitieren zusätzlich von der Energiequelle der Zukunft! Wünschen Sie sich ein eigenes kraftwerk auf dem Dach oder im Garten?

Mehr

www.vollholzhaus.com HAUS.com

www.vollholzhaus.com HAUS.com www.vollholzhaus.com VOLL HOLZ HAUS.com Das Gesunde Vollholzhaus Das gesündeste Haus der Welt! Wussten Sie, dass es wissenschaftlich bewiesen ist, dass Sie im Vollholzzimmer tiefer, ruhiger und entspannter

Mehr

GESUNDES WOHNEN MIT HOLZFASERDÄMMSTOFFEN

GESUNDES WOHNEN MIT HOLZFASERDÄMMSTOFFEN GESUNDES WOHNEN MIT HOLZFASERDÄMMSTOFFEN HOCHWERTIG DÄMMEN. NACHHALTIG WOHNEN. www.homatherm.com Vorwort VORBILD NATUR Nachhaltiges Wohnen bedeutet für uns, sich die Kraft der Natur zunutze zu machen,

Mehr

LEBEN WO QUALITÄT ZU HAUSE IST...

LEBEN WO QUALITÄT ZU HAUSE IST... www.hin-hausbau.de H A U S B A U LEBEN WO QUALITÄT ZU HAUSE IST... > Beratung > Planung > Baubetreuung LEIDENSCHAFT FÜR S BAUEN Bauen schafft die Grundlage für ein gutes und sicheres Lebensgefühl. Doch

Mehr

Altbausanierung mit GUTEX Dämmplatten. Dämmen für die Zukunft nach der aktuellen EnEV 2009

Altbausanierung mit GUTEX Dämmplatten. Dämmen für die Zukunft nach der aktuellen EnEV 2009 Altbausanierung mit Dämmplatten Dämmen für die Zukunft nach der aktuellen EnEV 2009 Energetische Sanierung schont den Geldbeutel und die Umwelt In Deutschland können mehr als 70% aller bestehenden Gebäude

Mehr

Energiespar-Fassaden in Natursteinoptik

Energiespar-Fassaden in Natursteinoptik Energiespar-Fassaden in Natursteinoptik Pflegeleicht, werterhaltend, wartungsfrei Nie mehr streichen! Renovieren zahlt sich aus! Als Hausbesitzer stehen Sie irgendwann immer wieder vor dem gleichen Problem:

Mehr

REGIERUNGSPRÄSIDIUM TÜBINGEN

REGIERUNGSPRÄSIDIUM TÜBINGEN REGIERUNGSPRÄSIDIUM TÜBINGEN Informationen zu den Anforderungen nach der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2009 bei der Erneuerung von Dächern, Fassaden und Fenstern nach Hagelschäden Der Hagelsturm am 28.

Mehr

Da fragt sich ein Altbau Was soll aus mir werden? Untertitel: Natürlich saniert mit GUTEX Holzfaserdämmstoffen in Dach-, Wand- und Bodenaufbau.

Da fragt sich ein Altbau Was soll aus mir werden? Untertitel: Natürlich saniert mit GUTEX Holzfaserdämmstoffen in Dach-, Wand- und Bodenaufbau. Titel: Da fragt sich ein Altbau Was soll aus mir werden? Untertitel: Natürlich saniert mit GUTEX Holzfaserdämmstoffen in Dach-, Wand- und Bodenaufbau. Abb 1. Abb 2. Nord-West Ansicht des Zweifamilienhauses,

Mehr

Innenraum Decken- und Innendämmsysteme. StoTherm Deckendämmung Spart Energie und sorgt für warme Füße

Innenraum Decken- und Innendämmsysteme. StoTherm Deckendämmung Spart Energie und sorgt für warme Füße Innenraum Decken- und Innendämmsysteme StoTherm Deckendämmung Spart Energie und sorgt für warme Füße Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen

Mehr

Rigidur Estrichelemente

Rigidur Estrichelemente Trockenestrich mit Rigidur Rigips Profi-Tipps zum Selbermachen Rigidur Estrichelemente Ideal für Neubauten, Renovierungen und Altbausanierungen Montage Rigidur-Trockenestrich bietet die perfekte Oberfläche

Mehr

NEU. RockTect Luftdichtsystem. für den Dachgeschoss- und Innenausbau

NEU. RockTect Luftdichtsystem. für den Dachgeschoss- und Innenausbau FÜR DEN FACHBETRIEB/FACHMANN AUSGABE 06/03 NEU RockTect Luftdichtsystem für den Dachgeschoss- und Innenausbau Ein wichtiger Faktor: die Luftdichtheit Neben der Dämmung entscheidet vor allem die Luftdichtheit

Mehr

Richtig sanieren. Mit dem Schöck Isokorb R.

Richtig sanieren. Mit dem Schöck Isokorb R. Richtig sanieren. Mit dem Schöck Isokorb R. Gebäude wirksam sanieren. Und was ist mit dem Balkon? Wohnkomfort durch Balkone. Neue Fenster, neues Dach und eine gedämmte Fassade. Das klingt nach umfassenden

Mehr

uper Sanieren! Fenstertausch und Dämmung

uper Sanieren! Fenstertausch und Dämmung uper Sanieren! Fenstertausch und Dämmung Wie Bauherren Heizkosten halbieren, den Gebäudewert erhöhen und den Wohnkomfort steigern können. Wichtige Anleitungen zur Sicherung von Qualität am Bau. Tirol A++

Mehr

www.hoja-holz.de Meisterleistung aus einer Hand! Dacharbeiten, Dachsanierung Fenster, Türen, Fußböden Dachdecker- und Spenglerarbeiten

www.hoja-holz.de Meisterleistung aus einer Hand! Dacharbeiten, Dachsanierung Fenster, Türen, Fußböden Dachdecker- und Spenglerarbeiten 53819 Neunkirchen - Seelscheid Telefon: 02247 / 97 61-0 Telefax: 02247 / 97 61-28 Meisterleistung aus einer Hand! Wir bauen für Sie: Umweltschonend, CO 2 neutral, Baubiologische Wärmdämmmaßnahmen von Dach

Mehr

Komfort im Altbau nachträglich installiert

Komfort im Altbau nachträglich installiert Komfort im Altbau nachträglich installiert Flächen-Heizung und -Kühlung in der Modernisierung Für die Renovierung bestehender Räume oder kompletter Wohneinheiten wünschen sich Hauseigentümer oft die Nachrüstung

Mehr

RWE Zukunftshaus Vom Altbau zum Plusenergiehaus- Andreas Klapdor

RWE Zukunftshaus Vom Altbau zum Plusenergiehaus- Andreas Klapdor RWE Zukunftshaus Vom Altbau zum Plusenergiehaus- Andreas Klapdor RWE Effizienz 02.04.2015 SEITE 1 60er-Jahre-Haus auf dem Weg zum Plus-Energiehaus > Energetische Sanierung eines Bestandsgebäudes. > Ein

Mehr

ETERNIT DÄMMSYSTEME ETERTHERM

ETERNIT DÄMMSYSTEME ETERTHERM AUSGABE 2012 ETERNIT DÄMMSYSTEME ETERTHERM die schöne art energie zu sparen Die sind ein Auf- und Zwischensparrendämmsystem für Steildächer, mit dem alle Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV)

Mehr

Energiekosten spürbar senken. mit einer professionell durchgeführten Steildachsanierung

Energiekosten spürbar senken. mit einer professionell durchgeführten Steildachsanierung Energiekosten spürbar senken mit einer professionell durchgeführten Steildachsanierung Energiesparen fängt immer ganz oben an Wärme steigt bekanntlich nach oben. Somit ist es nicht verwunderlich, dass

Mehr