Direkt- Marketing für Fortgeschrittene

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Direkt- Marketing für Fortgeschrittene"

Transkript

1 Direkt- Marketing für Fortgeschrittene Beautiful flowers for beautiful people.

2 So funktioniert`s... Die Kontaktaufnahme: Wenden Sie sich mit Ihrer Anfrage per Mail an: wir werden uns umgehend bei Ihnen melden. Definierung Ihrer Marken- Gestaltungsgrundsätze: Damit Ihr Marken CD durchgängig transportiert wird, entwickeln wir gerne gemeinsam die Kerninhalte. Muster: Damit die Umsetzung genau Ihren Vorstellungen entspricht, präsentieren wir Ihnen Bilder und Mustersträuße. Gefällt Ihnen die Gestaltung, kann s losgehen. Versand und Merchandising: Sie nennen uns Empfänger und Liefertermin. Unsere Merchandiser und Logistiker wird von uns ggf. mit Ihren Accessoires und persönlichen Beigaben ausgestattet. Wir kümmern uns um Konfektionierung und Versand. Frischegarantie: Alle Sträuße werden frisch und direkt von unseren Gärtnereien geliefert und in weniger als 24 Stunden ausgeliefert. Mit DHL haben wir eine überaus verlässlichen Partner, der uns die völlige transparenz der Lieferkette ermöglicht. Ob im Personalmanagement, als Marketingmittel oder zur erfolgreichen Kundenbetreuung, immer mehr Unternehmen vertrauen in ihrem Geschäftsalltag auf die sympathische Wirkung von Blumen! Blumen transportieren Emotionen! Persönliche und emotionale B2B-Massnahmen haben bessere Responswerte als klassische, unpersönliche Direct Mailing Aktivitäten. Langzeiteffekt - Über 80 Prozent der Beschenkten wissen selbst nach einem Jahr noch, wer sie mit Blumen beschenkt hat. Neugier und Freude - Man will wissen, von wem die Blumen sind Ihre Grusskarte mit der persönlichen Botschaft wird auf jeden Fall gelesen.

3 Es gibt viele Möglichkeiten, Aufmerksamkeit zu gewinnen. Wir bieten Ihnen eine der stilvollsten.

4 Kann man Menschen berühren ohne Sie anzufassen? Hand aufs Herz: Wer freut sich nicht über einen duftenden und stilvollen Blumenstrauß? Kein Wunder, denn sie sind nicht nur ein Symbol der Zuneigung und Anerkennung. Sie sind auch Ausdruck purer Lebensfreude. Blumen bringen Menschen zum Lachen und wecken spontane Emotionen. Was liegt da näher, als die einzigartige Wirkung in gezieltes Direkt-Marketing zu nutzen? Im Prinzip ist es ganz einfach: Wer Blumen verschenkt, wird selbst beschenkt mit der Sympathie des Empfängers. Und das bedeutet ungeteilte Aufmerksamkeit für Ihre Botschaft. Denn wer einem sympathisch ist, dem hört man gerne zu. So gesehen öffnet ein Blumenstrauß Türen, indem er Emotionen anspricht und positive Gefühle auslöst. Mehr Aufmerksamkeit und Sympathie erzeugen Sie mit keinem anderen Kommunikationsmittel. Blumen sind für jeden eine Freude. Für Männer und Frauen. Für Jung und Alt. Für Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter. Wen auch immer Sie ansprechen wollen, über einen Blumenstrauß und die damit verbundene Geste freut sich jeder Empfänger. Ein Blumenstrauß wirkt immer authentisch, und natürlich. Blumen werden nie als aufdringlich oder werblich empfunden, sie sind zwar vergänglich, doch der Eindruck bleibt.

5 Blumen im Business: kleine Geste mit großem Erfolg. Setzen Sie sich ab heute höhere Marketingziele. Sprechen Sie Ihre Zielgruppe doch mal mit einem Blumenstrauß von liebevoll an. Die hochwertige Verpackung, das moderne Design und die persönliche Ansprache lässt Ihre Botschaft zu einem emotionalen Erlebnis für jeden Empfänger werden. Der Erfolg ist messbar: Blumen erzielen als Kommunikationsinstrument sagenhafte Responsequoten, steigern Sympathie- und Imagewerte und generieren Neugeschäft. So erreicht man sagenhafte Responsequoten: Das Koblenzer Institut für Bildungsreisen verschickte mit Fleurop Blumenmailings an ehemalige Geschäftspartner. Der beeindruckende Erfolg: Die Mailingaktion erzielte eine Responsequote von 75 % und führte direkt zu neuen Aufträgen. So begeistert man Entscheider für Produkte: Henkell & Söhnlein ließ Blumenarrangements im eigenen Corporate Design zur Lancierung eines neuen Premium-Cuveé persönlich an ausgewählte Top-Entscheider im Handel überreichen. Die Folge: hundertprozentige Aufmerksamkeit von 250 Empfängern und eine Produkteinführung mit Eventcharakter. So betreibt man erfolgreich Kundenbindung: Die Frankfurter Rundschau bedankte sich mit Blumensträußen im Frankfurter Rundschau CD bei ihren treuesten Abonnenten. Davon wiederum bedankte sich die Hälfte persönlich beim Verlag. Sie nennen das eine unglaubliche Quote? So macht Kundenbindung spaß oder?

6 Zeigen Sie sich doch mal von Ihrer besten Seite. Markenführung ist Ihre Aufgabe. So einzigartig Ihr Unternehmen oder Ihre Marke ist, so einzigartig sollte auch Ihre Kommunikation sein. Nutzen Sie deshalb mit Blumen eines der individuellsten Kommunikationsinstrumente überhaupt. Chance und Risiko: Sie als Botschafter Ihrer Marke müssen immer definieren, wie, wann und mit welchem Inhalt die Sprache der Marke erzählt wird. Lassen Sie sich die Führung Ihrer Marke nicht aus der Hand nehmen. Oftmals übernimmt der Vertrieb diese Aufgabe und wir wissen ja alle, Geschmäcker sind unterschiedlich! Wer führt hier eigentlich? Sie möchten Blumen in Ihrem eigenen Corporate Design? Kein Problem! Wir geben Ihnen die Möglichkeit, einfach mal Ihr Unternehmen zu verschenken in Form von Blumensträußen, die wir auf Wunsch in Ihrem Cooperate Design gestalten. Das ist Branding in seiner schönsten Form. Sie möchten Blumensträuße mit Ihren originellen Firmenaccessoires? Unsere speziell geschulten Floristen können bei der Kreation nahezu alles in Ihren Firmenstrauß integrieren von Eyecatchern bis hin zu Produktproben und Giveaways. Das ist Branding in seiner schönsten Form. Marke führt. Oder möchten Sie einfach nur einen schönen Blumenstrauß? Dann werfen Sie doch einen Blick in den Online-Shop von:

7 Eine systemische Lösung mit emotionaler Bindung. Zufriedene Kunden, motivierte Mitarbeiter, aktive Geschäftspartner es gibt viele gute Gründe dafür, Blumen als Kommunikationsinstrument für Ihr Relationship-Management zu nutzen. Und eine passende Gelegenheit finden Sie garantiert, schließlich sind Blumen extrem vielseitig einsetzbar. Oder fällt Ihnen ein Anlass ein, bei dem man seine Zielgruppe nicht auf emotionale und sympathische Art ansprechen sollte? Kundenbinung: Ob bei Geburtstagen und Jubiläen, als Kaufbestätigung oder einfach als Dankeschön mit Blumen gewinnen Sie das Herz Ihrer Kunden. Und wer weiß, vielleicht gibt es sie ja doch, die ewige Treue. Gewinnspiele: Was passiert, wenn man ein Gewinnspiel mit Blumenpreisen durchführt? Ganz einfach: Ihre Kunden gewinnen Blumen und Sie deren Sympathie. Am Ende hat jeder gewonnen und einen Grund zur Freude. New Business: Der erste Eindruck ist oft entscheidend. Mit einem persönlich überreichten Blumenstrauß wecken Sie Interesse und Begehrlichkeit für Ihr Angebot und hinterlassen Eindruck. Das ist wie Liebe auf den ersten Blick. Personalführung: Wie man Motivation und Identifikation seiner Mitarbeiter am besten steigert? Indem man offen seine Wertschätzung zum Ausdruck bringt. Da fehlen Ihnen die Worte? Lassen Sie Blumen sprechen! Beschwerdemanagement: Ein Fehler kann jedem passieren. Macht nichts: Mit Blumen als Reaktion auf Reklamationen oder Beschwerden versöhnen Sie Ihre Kunden wieder und gewinnen sogar noch deutlich mehr Vertrauen als zuvor. Handelspromotions: Am Point of Sale herrscht ein harter Kampf um Aufmerksamkeit. Blumen lassen hier eine Erlebniswelt rund um Ihr Produkt entstehen, an der niemand so leicht vorbei kommt.

8 Hier können Sie uns kontaktieren:

Gutschein-, Prämien- und Geschenklösungen für Kunden, Mitarbeiter und Geschäftspartner

Gutschein-, Prämien- und Geschenklösungen für Kunden, Mitarbeiter und Geschäftspartner Genussvolle Anreize schaffen mit Restaurantgutscheinen von Yovite.com Gutschein-, Prämien- und Geschenklösungen für Kunden, Mitarbeiter und Geschäftspartner b2b_8seiter.indd 1 01.04.2010 11:11:31 Uhr Laden

Mehr

Die perfekte Inszenierung im Schaufenster

Die perfekte Inszenierung im Schaufenster Die perfekte Inszenierung im Schaufenster Die perfekte Inszenierung im Schaufenster Mit unserer Ausarbeitung, möchten wir Ihnen eine Unterstützung zur Optimierung bei der Gestaltung Ihrer Schaufenster

Mehr

Markenerfolg durch Werbeartikel und Personalisierung.

Markenerfolg durch Werbeartikel und Personalisierung. WHITEPAPER Markenerfolg durch Werbeartikel und Personalisierung. EINLEITUNG Obwohl bereits viele Zahlen die Stärke von Werbeartikeln belegen und jeder sie kennt, gibt es noch viele ungenutzte Potentiale

Mehr

Philosophie myflower Business-Service Verkaufsstellen E-Shop Kontakt. Sagen Sie es durch die Blume.

Philosophie myflower Business-Service Verkaufsstellen E-Shop Kontakt. Sagen Sie es durch die Blume. Sagen Sie es durch die Blume. PHILOSOPHIE Die Sprache der Blumen Wir sprechen sie, die Sprache der Blumen! Seit über zwanzig Jahren ist sie unser steter Begleiter und Motivator, um Sie zu begeistern. Es

Mehr

Knissel Vertriebsmarketing ist spezialisiert auf die Vermarktung Ihrer Produkte und Innovationen.

Knissel Vertriebsmarketing ist spezialisiert auf die Vermarktung Ihrer Produkte und Innovationen. Profil Knissel Vertriebsmarketing ist spezialisiert auf die Vermarktung Ihrer Produkte und Innovationen. Neukunden gewinnen, Umsatz steigern und den Vertrieb ankurbeln. Gewinnbringende Konzepte vom erfahrenen

Mehr

Roberts. Merksätze. für Markenpfleger

Roberts. Merksätze. für Markenpfleger Roberts Merksätze für Markenpfleger Über 25 Jahre Erfahrungen als Berater und Begleiter von Markenbildungs- und Corporate-Identity-Prozessen für große und kleine, komplexe und konzentrierte Unternehmen

Mehr

Vidilo Werbefilmproduktion Darum Videos!

Vidilo Werbefilmproduktion Darum Videos! Vidilo Werbefilmproduktion Darum Videos! Inhalt 3 Kommunikation mit Videos Warum Video das ideale Kommunikationsmittel ist. 7 Für jeden Zweck das passende Video Wie Sie Videos für Ihr Unternehmen einsetzen

Mehr

Mit Texten Emotionen wecken

Mit Texten Emotionen wecken Mit Texten Emotionen wecken Wer? Sandra Arentz-Hildebrandt Marketing- und Kommunikationsberatung Über 11 Jahre Management Supervisor in einer 250 Mitarbeiter starken Werbeagentur Kundenportfolio: Quelle,

Mehr

Kundenbeziehungenerfolgreich gestalten. Ein Workshop für BPW-Glarus

Kundenbeziehungenerfolgreich gestalten. Ein Workshop für BPW-Glarus Kundenbeziehungenerfolgreich gestalten Ein Workshop für BPW-Glarus Inhalt Vom Kundenwert und Kundenpotential Grundlagen des Kundenbeziehungsmarketings. Treue und zufriedene Kunden sind die Lebensader jedes

Mehr

Marketingkampagnen mit ClickandBuy. Nutzen Sie die Vorteile unserer hochwertigen und effektiven Marketinginstrumente.

Marketingkampagnen mit ClickandBuy. Nutzen Sie die Vorteile unserer hochwertigen und effektiven Marketinginstrumente. Marketingkampagnen mit ClickandBuy Nutzen Sie die Vorteile unserer hochwertigen und effektiven Marketinginstrumente. emarketing mit ClickandBuy verfügt über jahrelange Erfahrung im Bereich Onlinezahlungen.

Mehr

PREMIUM PASS MEHR QUALITÄT FÜR MEHR ERFOLG. Motivierte Mitarbeiter, Vertriebs- und Geschäftsleiter

PREMIUM PASS MEHR QUALITÄT FÜR MEHR ERFOLG. Motivierte Mitarbeiter, Vertriebs- und Geschäftsleiter PREMIUM INCENTIVES PREMIUM PASS MEHR QUALITÄT FÜR MEHR ERFOLG Motivierte Mitarbeiter, Vertriebs- und Geschäftsleiter sind der wichtigste Erfolgsfaktor eines Unternehmens. Gerade heute ist es unerlässlich,

Mehr

Social Media im Handwerk Kommunikation im Wandel. Ein Praxisbeispiel vom HEYSE Malerfachbetrieb

Social Media im Handwerk Kommunikation im Wandel. Ein Praxisbeispiel vom HEYSE Malerfachbetrieb Social Media im Handwerk Kommunikation im Wandel Ein Praxisbeispiel vom HEYSE Malerfachbetrieb Das bin ich live und authentisch Matthias Schultze Jahrgang 1973 Inhaber & GF Maler Heyse Altwarmbüchen Vollblut-Macher

Mehr

Kontakte knüpfen mit Erfolg

Kontakte knüpfen mit Erfolg +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Kontakte knüpfen mit Erfolg Wie Sie souverän auftreten und Menschen für sich gewinnen Networking leicht gemacht: Beeindrucken Sie durch Ihre Ausstrahlung Gewinnen

Mehr

"Ein Stern der meinen Namen trägt

Ein Stern der meinen Namen trägt "Ein Stern der meinen Namen trägt Erfolgreiche Kundenbindung aktuelle Praxisbeispiele oder wie personalisierte Printmedien die Kundenzufriedenheit steigern Stefan Meiners Polyprint GmbH DirectExpo Berlin

Mehr

Die Präsenta SmartCard schlauer schenken

Die Präsenta SmartCard schlauer schenken Die Präsenta SmartCard schlauer schenken DAS SCHLAUER-SCHENKEN-PRINZIP SmartCard überreichen SmartCard scannen Geschenk erhalten Ihr Geschenk Mehrwerte Immer das passende Geschenk zur Hand Keine ungeliebten

Mehr

Menschen überzeugen und für sich gewinnen

Menschen überzeugen und für sich gewinnen Menschen überzeugen und für sich gewinnen Menschen für sich gewinnen ist eine grundlegende Fähigkeit in Ihrem Geschäft. Wie bereits zuvor erwähnt, ist es äußerst wichtig, dass Sie Ihre Coaching-Fähigkeiten

Mehr

präsentation public relation promotion incentive

präsentation public relation promotion incentive präsentation public relation promotion incentive Wir bieten Ihnen verschiedenste Zugmaschinen mit Showtruck für Ihre Roadshow, Produktpräsentation oder Schulung. Sie finden bei uns viele Truck-Variationen,

Mehr

verkaufen präsentieren informieren einladen mit topresponse

verkaufen präsentieren informieren einladen mit topresponse verkaufen präsentieren informieren einladen mit topresponse Was ist topresponse? Unverbrauchte, innovative Art, Menschen mit Dialogmarketing anzusprechen. Klassische onlinegestützte, mehrstufige Direktmarketingstrategie

Mehr

In der Bewegung, ruht die Aufmerksamkeit

In der Bewegung, ruht die Aufmerksamkeit In der Bewegung, ruht die Aufmerksamkeit In der Musik, fliessen Emotionen In ihrer Kombination, verankern sich nachhaltige Erinnerungen PLANSTAND Corporate Music & Motion Branding (CMMB) bietet Marken

Mehr

Willkommen zur Präsentation. der Werbekonzeption für die Blumenhandelskette

Willkommen zur Präsentation. der Werbekonzeption für die Blumenhandelskette Willkommen zur Präsentation der Werbekonzeption für die Blumenhandelskette 1 Ziele des Werbekonzepts: Markterschließung Rhein-Main Hoher Bekanntheitsgrad der Marke Kundenbindung Gutes Image der Marke Gewinnsteigerung

Mehr

call & communication management

call & communication management call & communication management Das Kieler Unternehmen group befasst sich seit seiner Gründung mit der Optimierung der Kommunikation zwischen Unternehmen und ihren Kunden. Kernpunkte sind für uns dabei

Mehr

INSPIRIEREN GEWINNEN BEGEISTERN

INSPIRIEREN GEWINNEN BEGEISTERN INSPIRIEREN GEWINNEN BEGEISTERN INSPIRIEREN GEWINNEN BEGEISTERN Unser Konzept für mehr Verkaufswirkung in den Medien Für regionale Marken ist es essenziell, mit Kreativität neue Kunden zu inspirieren,

Mehr

SOCIALMEDIA. Mit Social Media-Marketing & mobilen Services sind Sie ganz nah bei Ihren Kunden. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2.

SOCIALMEDIA. Mit Social Media-Marketing & mobilen Services sind Sie ganz nah bei Ihren Kunden. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2. SOCIALMEDIA Analyse ihres Internet-Portals MIT FACEBOOK & CO. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2.0 Social Media Marketing mit Facebook, Google+ und anderen Plattformen Social Gaming für Ihren Unternehmenserfolg

Mehr

Ausgewählte Irrtümer im Beschwerdemanagement

Ausgewählte Irrtümer im Beschwerdemanagement Ausgewählte Irrtümer im Beschwerdemanagement Beschwerden sind lästig und halten mich nur von der Arbeit ab! Wenn auch Sie dieser Ansicht sind, lohnt es sich wahrscheinlich nicht weiter zu lesen aber bedenken

Mehr

Gehört und verstanden werden.

Gehört und verstanden werden. Gehört und verstanden werden. The bad News. Nichts Neues Keine Garantien Marcom macht nicht den Unterschied trägt aber dazu bei 1 Erfahrungen. Wirkung erzielen. Mehrwert schaffen Nutzen stiften Branding

Mehr

Diese Werbeleute! Immer werfen Sie mit englischen Ausdrücken um sich. Als ginge es nicht in Deutsch. Nun, es ginge. Briefing bedeutet: kurze

Diese Werbeleute! Immer werfen Sie mit englischen Ausdrücken um sich. Als ginge es nicht in Deutsch. Nun, es ginge. Briefing bedeutet: kurze Diese Werbeleute! Immer werfen Sie mit englischen Ausdrücken um sich. Als ginge es nicht in Deutsch. Nun, es ginge. Briefing bedeutet: kurze Instruktionen, Informationen und Anweisungen. Nennen Sie es,

Mehr

Wissen Sie, wie aus Prämien. langfristige. Verbindungen werden? www.dieukw-esolution.com

Wissen Sie, wie aus Prämien. langfristige. Verbindungen werden? www.dieukw-esolution.com Wissen Sie, wie aus Prämien langfristige Verbindungen werden? www.dieukw-esolution.com Durch systematische Kundenbindung schnell zu messbaren Erfolgen Strategische Maßnahmen zur Kundenbindung haben sich

Mehr

Machen Sie Ihren Praktikanten zum Unternehmenssprecher!

Machen Sie Ihren Praktikanten zum Unternehmenssprecher! Machen Sie Ihren Praktikanten zum Unternehmenssprecher! Wissen Sie eigentlich, was Studenten über Ihr Unternehmen sagen? Stellen Sie sich vor, Sie bräuchten gar nicht viel machen und potentielle Praktikanten

Mehr

Funktional und emotional: Wie Sie die User Experience Ihrer Website optimieren

Funktional und emotional: Wie Sie die User Experience Ihrer Website optimieren SVI Dialog Research & Consulting Funktional und emotional: Wie Sie die User Experience Ihrer Website optimieren Melanie Kaupa Frankfurt, 30. August 2014 Forschung, Training und Beratung für Ihren Kunden-Dialog

Mehr

4CP. Neue Geschäftsmodelle Neue Vertriebskanäle. Österreichisches Sales Forum 2014. Neue Maßstäbe im Bereich Marketing und Personal

4CP. Neue Geschäftsmodelle Neue Vertriebskanäle. Österreichisches Sales Forum 2014. Neue Maßstäbe im Bereich Marketing und Personal Österreichisches Sales Forum 2014 Neue Geschäftsmodelle Neue Vertriebskanäle 4CP Neue Maßstäbe im Bereich Marketing und Personal people & skills GmbH, Wien Ing. Stefan Quirchmayr Neue Wege im Verkaufsgespräch

Mehr

PASST AUF JEDEN DECKEL...

PASST AUF JEDEN DECKEL... PASST AUF JEDEN DECKEL... INHALT LASST UNS RAUS! RETAIL-MARKETING» Effizientes Marketing vs. sinkende Deckungsbeiträge...» Bereichsübergreifende Marketing-Impulse...» Time is cash...» Strategisches Retail-Marketing...»

Mehr

Sind Sie sicher, mit Ihrer Werbung auch Ihren Kunden zu treffen?

Sind Sie sicher, mit Ihrer Werbung auch Ihren Kunden zu treffen? dialogmarketing dialogmethode dialogwerk werkstücke werkstatt Sind Sie sicher, mit Ihrer Werbung auch Ihren Kunden zu treffen? Der Kunde ist der Haupt-Erfolgsfaktor in Ihrem Unternehmen. Deshalb gibt es

Mehr

Warum sollten Sie heutzutage noch Telegramme nutzen?

Warum sollten Sie heutzutage noch Telegramme nutzen? Warum sollten Sie heutzutage noch Telegramme nutzen? Wie kann ein Telegramm......für Sie und Ihr Unternehmen nützlich sein? Besonders in Zeiten in denen effektive und beeindruckende Kundenkommunikation

Mehr

E-Mail-Marketing: Marketing: Potenziale. Präsentiert von Frank Rix / dialogue1 GmbH

E-Mail-Marketing: Marketing: Potenziale. Präsentiert von Frank Rix / dialogue1 GmbH E-Mail-Marketing: Marketing: Potenziale und Chancen im Überblick Präsentiert von Frank Rix / dialogue1 GmbH Agenda 1. Über dialogue1 2. Ein paar Fakten 3. 11 Vorteile für Unternehmen 4. Fallbeispiel aus

Mehr

DER PERFEKTE AUFTRITT

DER PERFEKTE AUFTRITT DER PERFEKTE AUFTRITT ODER WIE IMPRESSBIND AUS DOKUMENTEN KLASSIKER MACHT impressbind 280 impressbind 140 BINDESYSTEME GIBT ES VIELE ABER WELCHES IST AM SCHNELLSTEN, EINFACHSTEN UND LIEFERT DIE BEEINDRUCKENDSTEN

Mehr

Jan-Hendrik Fischedick Vorstand DHB-Breitensport & Vereinsentwicklung fischedick@deutscher-hockey-bund.de

Jan-Hendrik Fischedick Vorstand DHB-Breitensport & Vereinsentwicklung fischedick@deutscher-hockey-bund.de Jan-Hendrik Fischedick Vorstand DHB-Breitensport & Vereinsentwicklung fischedick@deutscher-hockey-bund.de Fundraising beschreibt grundsätzlich alle Techniken und Methoden von gemeinnützigen, mildtätigen,

Mehr

Wie Sie mit Twitter neue Leads einsammeln

Wie Sie mit Twitter neue Leads einsammeln Wie Sie mit Twitter neue Leads einsammeln 10.03.2015 Worauf es ankommt, bisher unbekannte Kontakte via Twitter für sich zu begeistern Genau wie andere soziale Netzwerke ist auch Twitter eine gute Gelegenheit,

Mehr

Quick Guide. The Smart Coach. Was macht einen Smart Coach eigentlich aus? Christina Emmer

Quick Guide. The Smart Coach. Was macht einen Smart Coach eigentlich aus? Christina Emmer Quick Guide The Smart Coach Was macht einen Smart Coach eigentlich aus? Christina Emmer Was macht einen Smart Coach aus? Vor einer Weile habe ich das Buch Smart Business Concepts gelesen, das ich wirklich

Mehr

Herzlich Willkommen zum Telefontraining- mit Strategie zum Erfolg am 21.10.11 für den BDS Kreisverband Esslingen

Herzlich Willkommen zum Telefontraining- mit Strategie zum Erfolg am 21.10.11 für den BDS Kreisverband Esslingen Herzlich Willkommen zum Telefontraining- mit Strategie zum Erfolg am 21.10.11 für den BDS Kreisverband Esslingen CSR Wettbewerb Azubi Training Unternehmerforum GEMEINSAM UNTERNEHMEN webinare Kooperation

Mehr

Ihre Kunden. Abonnentengewinnung. Zielgenau mit digitalem Dialogmarketing. Ausbau und Nutzung für den Newsletter-Verteiler.

Ihre Kunden. Abonnentengewinnung. Zielgenau mit digitalem Dialogmarketing. Ausbau und Nutzung für den Newsletter-Verteiler. Ihre Kunden. Zielgenau mit digitalem Dialogmarketing. Abonnentengewinnung Ausbau und Nutzung für den Newsletter-Verteiler. E-Mail-Marketing Der eigene Newsletter. Online Marketing hat sich als der schnellste

Mehr

Professionelles Verkaufen

Professionelles Verkaufen Thomas H. Jachens Professionelles Verkaufen Kundenerwartungen erkennen Verkaufsgespräche positiv gestalten Abschlüsse erreichen Richtig kommunizieren Vorwort zur 3. Auflage Zwei Menschen treffen sich.

Mehr

D R. K E R S T I N H O F F M A N N UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION. Prinzip kostenlos. Wissen verschenken Aufmerksamkeit steigern Kunden gewinnen

D R. K E R S T I N H O F F M A N N UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION. Prinzip kostenlos. Wissen verschenken Aufmerksamkeit steigern Kunden gewinnen D R. K E R S T I N H O F F M A N N UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION Prinzip kostenlos Wissen verschenken Aufmerksamkeit steigern Kunden gewinnen Die Referentin Dr. Kerstin Hoffmann ist Kommunikationsberaterin,

Mehr

apm alpha print medien AG

apm alpha print medien AG apm alpha print medien AG DIALOGMAGAZIN IHR PERSÖNLICHSTER KONTAKT ZUM LESER INDIVIDUELLER UND EFFIZIENTER: DAS DIALOGMAGAZIN VON APM Mehr denn je wollen heute Leser individuell angesprochen werden und

Mehr

Alles Blog oder was?! DATEV und Social Media

Alles Blog oder was?! DATEV und Social Media Alles Blog oder was?! DATEV und Social Media Stefan Pohl Social Media Manager Digital genial? Social Media in der Unternehmenskommunikation 24. September 2014, Museum für Kommunikation Wer oder was ist

Mehr

messe erleben. verbindungen schaffen.

messe erleben. verbindungen schaffen. messe erleben. verbindungen schaffen. eine messe ist mehr als nur eine ausstellung. erleben sie emotionen euphorie ein erlebnis exklusivität. interesse modern freude expo outline eindrucksvoll originell

Mehr

Wie schafft Social Media eine positive Kundenerfahrung?

Wie schafft Social Media eine positive Kundenerfahrung? Wie schafft Social Media eine positive Kundenerfahrung? 15. November 2012 / CX7 Gaetano Mecenero Social Media Manager Positive Kundenerfahrung Emotionale Bindung Zufriedene, loyale Kunden Begeisterte Botschafter

Mehr

Erfolgreiche Umweltkommunikation im Internet (II)

Erfolgreiche Umweltkommunikation im Internet (II) Erfolgreiche Umweltkommunikation im Internet (II) Workshop IV 1 Vernetzte Kommunikation 1) Corporate Design (CD) 2) Kommunikations-/ Zielgruppenkonzepte 3) Umgang mit Agenturen 1 Erfolgreiche Umweltkommunikation

Mehr

Freundschaften wollen gepflegt werden Kundenbeziehungen auch!

Freundschaften wollen gepflegt werden Kundenbeziehungen auch! http://www.innovativ-in.de/pflege-ihrer-kundenbeziehungen-leistung-termin-was-_id2224.html Innovativ-in.de: Der Business-Club 18.03.2013 Jürgen Frey Freundschaften wollen gepflegt werden Kundenbeziehungen

Mehr

Word-of-Mouth Marketing Themenkampagne: Feiern Sie mit trnd die Fußball Weltmeisterschaft 2014.

Word-of-Mouth Marketing Themenkampagne: Feiern Sie mit trnd die Fußball Weltmeisterschaft 2014. Word-of-Mouth Marketing Themenkampagne: Feiern Sie mit trnd die Fußball Weltmeisterschaft 2014. Werden Sie Sponsor unserer Themenkampagne zur Fußball Weltmeisterschaft 2014 und lassen Sie Ihre Marke von

Mehr

SEMINAR INFORMATIONEN

SEMINAR INFORMATIONEN Beschwerden als Chance Wenn Sie zufrieden sind, sagen Sie es weiter, wenn nicht, sagen Sie es uns Beschwerden und Reklamationen sind auch bei sorgfältigster Arbeit nicht ausgeschlossen. Zugleich bergen

Mehr

KUNDEN- UND MITARBEITERGESCHENKE

KUNDEN- UND MITARBEITERGESCHENKE KUNDEN- UND ARBEITERGESCHENKE BUSINESS 4-er Box SC Türkis/Schwarz Pink/Limette ohne Abb. 4-er Box Weiß/Weiß Weiß/Schwarz ohne Abb. Doppeltes Satinband mit Logo Aufkleber Logo Banderole Satinband mit Logo

Mehr

WITH THE EYES OF LOVER.

WITH THE EYES OF LOVER. WITH THE EYES OF LOVER. DIE KRAFT DER BEGEISTERTEN NUTZEN MICHAELA MOJZIS-BÖHM CORPORATE GRASSROOTS FACTORY 21. MAI 2015 MAN MUSS MIT ALLEM RECHNEN - AUCH MIT DEM SCHÖNEN! GABRIEL BARILLY UNSERE LOVERS

Mehr

Corporate Solutions für Firmen: Umsatz und Markenbekanntheit steigern

Corporate Solutions für Firmen: Umsatz und Markenbekanntheit steigern Corporate Solutions für Firmen: Umsatz und Markenbekanntheit steigern Zielerreichung mit D.A.N.K.E. + von mydays Ziele mydays Leistungsspektrum Wirkung mit mydays D ifferenzierung vom Wettbewerb A bverkauf

Mehr

Blumen2Business. Fallbeispiele, Kunden und Kooperationen

Blumen2Business. Fallbeispiele, Kunden und Kooperationen Blumen2Business Fallbeispiele, Kunden und Kooperationen Kunden & Kooperationen Kundenbetreuung & -bindung B2B-Kundenakquise Kundenakquise Massenmarketing Kundenbindung Kundenbindung Kundenbindung & internes

Mehr

VIDEOS FÜR MARKETING & VERTRIEB

VIDEOS FÜR MARKETING & VERTRIEB VIDEOS FÜR MARKETING & VERTRIEB de 9/2014 AUDIOVISUELL. EMOTIONAL. VERKAUFSSTARK. DAS MULTIMEDIALE VERKAUFSTALENT UNTERNEHMENSVIDEO Imagefilm Produktvideo 3D-Animation Kugelpanorama Starker Aufmerksamkeitsfaktor,

Mehr

Direct Mail per Telegramm

Direct Mail per Telegramm Direct Mail per Telegramm Direct Mail per Telegramm verspricht höhere Antwortraten Immer mehr unserer Kunden verwenden Telegramme für besondere Direct Mail Aktionen, um Ihre (Ziel-) Kunden auf originelle

Mehr

Arnd von Wedemeyer, Notebooksbilliger: Ich mache das, weil es mir gefällt

Arnd von Wedemeyer, Notebooksbilliger: Ich mache das, weil es mir gefällt Arnd von Wedemeyer, Notebooksbilliger: Ich mache das, weil es mir gefällt Von Olaf Kolbrück 20.10.2015 14:14 Gegründet hat Arnd von Wedemeyer Notebooksbilliger.de der Legende nach im Kinderzimmer. Auch

Mehr

Medientarife Online Shop 2016

Medientarife Online Shop 2016 Medientarife Online Shop 2016 Nutzen Sie jetzt unseren stetig wachsenden Online Shop für Ihren Markenauftritt! Unser Online Shop ist für viele unserer Kunden nicht nur eine Einkaufsstätte, er Durch unser

Mehr

Matthias Duschner. fotografie für unternehmen

Matthias Duschner. fotografie für unternehmen fotografie für unternehmen Matthias Duschner Buggenbeck 105, 45470 Mülheim an der Ruhr T +49 (0)208 6262033, F +49 (0)208 6262036 hallo@response-fotografie.de www.response-fotografie.de wirkungsvoll Fotos

Mehr

twenty One Brands New Media. Overview.

twenty One Brands New Media. Overview. New Media. Trends. Overview. New Media. Trends 2021. Apps Location-based Advertising Mobile optimized Websites Mobile Content Social Network Campaigns Recommendation Marketing Crowd Sourcing Digital Community

Mehr

Einfach. Gutes. Tun. Soziales Engagement (CSR) sichtbar machen

Einfach. Gutes. Tun. Soziales Engagement (CSR) sichtbar machen Einfach. Gutes. Tun. Soziales Engagement (CSR) sichtbar machen Das Prinzip Unternehmen spendet Geld Organisation realisiert Projekte Unternehmen spendet Geld Organisation realisiert?? Projekte Unternehmen

Mehr

Entwicklung und Stärkung der persönlichen Kompetenzen!

Entwicklung und Stärkung der persönlichen Kompetenzen! Seminare 2007 Entwicklung und Stärkung der persönlichen Kompetenzen! Überzeugend kommunizieren Erfolgreich verhandeln Professionell telefonieren Rhetorisch geschickt argumentieren Leistungen beim Kunden

Mehr

Tipps und Ideen, wo und wie du Kontakte machen & Interessenten ansprechen kannst

Tipps und Ideen, wo und wie du Kontakte machen & Interessenten ansprechen kannst Tipps und Ideen, wo und wie du Kontakte machen & Interessenten ansprechen kannst Grundsätzlich gilt: Keinen Druck machen: der größte Experte hat einmal bei 0 angefangen und ist öfters gescheitert als du

Mehr

easyfairs LOGISTIK 2011 26.-27. Januar 2011 Hamburg Messe, Halle A3 Tipps zu Ihrem Messeauftritt

easyfairs LOGISTIK 2011 26.-27. Januar 2011 Hamburg Messe, Halle A3 Tipps zu Ihrem Messeauftritt 26.-27. Januar 2011 Hamburg Messe, Halle A3 Tipps zu Ihrem Messeauftritt oder wie Sie das Potenzial der Veranstaltung optimal für Ihren Vertrieb nutzen können Lieber Aussteller der easyfairs LOGISTIK 2011,

Mehr

ONLINE- UND DIREKTGESCHÄFT AUSBAUEN. Mit dem St. Galler Direktmarketing-Prozess mehr Umsatz im Online- und Direktgeschäft erzielen

ONLINE- UND DIREKTGESCHÄFT AUSBAUEN. Mit dem St. Galler Direktmarketing-Prozess mehr Umsatz im Online- und Direktgeschäft erzielen ONLINE- UND DIREKTGESCHÄFT AUSBAUEN Mit dem St. Galler Direktmarketing-Prozess mehr Umsatz im Online- und Direktgeschäft erzielen VERTRIEBSKANÄLE DER ZUKUNFT INTERNET ALS VERKAUFSKANAL Vertriebskanäle

Mehr

Workshop IHK Gründertag am 01. November 20088 Petra Runge

Workshop IHK Gründertag am 01. November 20088 Petra Runge Seite 1 Workshop IHK Gründertag am 01. November 20088 Petra Runge Seite 2 Ihre Referentin Petra Runge Consultant DM Seite 3 Ich soll Ihr Kunde werden! Aber warum? Seite 4 Sicherlich steht auf Ihren Zetteln

Mehr

teamschostek Werbeagentur

teamschostek Werbeagentur teamschostek Werbeagentur Wir emotionalisieren Ihre Marke Wir haben uns auf die emotionale Positionierung von Marken spezialisiert. Mithilfe von Emotionen verankern wir Ihre Botschaft im Bewusstsein der

Mehr

SERVICE-INITIATIVE. ServiceLetter 6 ... ... www.leitbetrieb.com

SERVICE-INITIATIVE. ServiceLetter 6 ... ... www.leitbetrieb.com SERVICE-INITIATIVE...... SERVICE-INITIATIVE D: +49 (0)89-660 639 79-0 Ö: +43 (0)7752-210 68 Zufriedene Mitarbeiter begeistern Kunden. Begeisterte Kunden bringen Erfolg. Warum nur zufriedene Mitarbeiter

Mehr

22places auf einen Blick

22places auf einen Blick 22PLACES Media Kit 22places auf einen Blick 22places ist ein Blog über das Reisen und Fotografieren, gegründet von Jenny und Sebastian, zwei Reisefotografen, sowie Online Marketing Experten. Vor 1,5 Jahren

Mehr

Die 5 Erfolgsfaktoren. der Auswahl des richtigen B2B-Callcenters für Neukunden-Akquisition, Kunden-Reaktivierung und Daten-Veredelung.

Die 5 Erfolgsfaktoren. der Auswahl des richtigen B2B-Callcenters für Neukunden-Akquisition, Kunden-Reaktivierung und Daten-Veredelung. Die 5 Erfolgsfaktoren bei der Auswahl des richtigen B2B-Callcenters für Neukunden-Akquisition, Kunden-Reaktivierung und Daten-Veredelung. Seite 2 Besten Dank. Wenn Sie in einem B2B-Unternehmen für Vertrieb

Mehr

textwolf Journalist & Textberater FACHARTIKEL

textwolf Journalist & Textberater FACHARTIKEL Unternehmenskommunikation Kosten-Nutzen-Analyse bei Fachartikeln Beim Verfassen von Fachartikeln entstehen Kommunikationskosten. Daher sollten Autoren auch hier nach dem Prinzip getting by giving verfahren:

Mehr

Handel im Wandel. additiv unterstützt Sie, diese Herausforderungen erfolgreich zu meistern.

Handel im Wandel. additiv unterstützt Sie, diese Herausforderungen erfolgreich zu meistern. Handel im Wandel Unabhängig davon, ob eine Marke schon etabliert ist oder ob erst neue Märkte erschlossen werden sollen, die Herausforderungen und Aufgaben an die Industrie sind grösser denn je. Marken

Mehr

lifeenergy 2: Rhetorik Präsentation I) Rhetorik = Redekunst Lehre von der wirkungsvollen Gestaltung der Rede

lifeenergy 2: Rhetorik Präsentation I) Rhetorik = Redekunst Lehre von der wirkungsvollen Gestaltung der Rede lifeenergy 2: Rhetorik Präsentation I) Rhetorik = Redekunst Lehre von der wirkungsvollen Gestaltung der Rede Wir wirken. Ob wir wollen oder nicht. Rhetorik ist mehr, als nur der Weg eine Information zu

Mehr

7 Triggerworte für mehr Abschlüsse!

7 Triggerworte für mehr Abschlüsse! e Business-Coaching Lektion #16 7 Triggerworte für mehr Abschlüsse! Von Dirk-Michael Lambert 2 e Business-Coaching Wir verdoppeln Ihren Gewinn mit 8 Minuten täglich! Kauf-Entscheidungen beschleunigen!

Mehr

Fit & Sexy für erfolgreiche Kundenakquisition?

Fit & Sexy für erfolgreiche Kundenakquisition? Fit & Sexy für erfolgreiche Kundenakquisition? Zusammenfassung der Präsentation Marcel Halid, Objective Solutions M. Halid Basel, den 20. März 2014 Ist Ihr Unternehmen auf den Kunden ausgerichtet? /..und

Mehr

11 Tipps für Ihr erfolgreiches XING-Marketing

11 Tipps für Ihr erfolgreiches XING-Marketing 11 Tipps für Ihr erfolgreiches XING-Marketing Informationen für die Nutzung von Deutschlands Business Networking- Portal Nr. 1 als wirkungsvolle Marketingund Vertriebsunterstützung Seite 1 von 8 11 Tipps

Mehr

ursula paulick kommunikation 3 Zeigen Sie Gesicht! Wissenswertes zum Thema Corporate Design

ursula paulick kommunikation 3 Zeigen Sie Gesicht! Wissenswertes zum Thema Corporate Design Zeigen Sie Gesicht! Wissenswertes zum Thema Corporate Design 1. Was ist eigentlich Corporate Design? Corporate Design bezeichnet das gesamte visuelle Erscheinungsbild eines Unternehmens nach innen und

Mehr

Der Kampf um die. der Leser

Der Kampf um die. der Leser Der Kampf um die der Leser Wie Sie neue interessierte Leser und Abonnenten für Ihren Newsletter gewinnen ADENION 2014 www.neuraus.de E-Mail Flut E-Mail Newsletter sind ein informatives und effizientes

Mehr

Was passiert, wenn sich zwei Menschen bewusst begegnen?

Was passiert, wenn sich zwei Menschen bewusst begegnen? Kennen Sie den? Ostschweizer Zahnärzte Forum 2013 Der moderne Business Knigge auch für Zahnärzte! Für einen guten Kontakt zu Ihren Patienten Christian Leschzyk, Januar 2013 Die Mechanismen bei jeder bewussten

Mehr

Absatz Übung. Kommunikation managen. Malte Christ M. A. Sommersemester 2015. Lehrstuhl für Marketing Bergische Universität Wuppertal

Absatz Übung. Kommunikation managen. Malte Christ M. A. Sommersemester 2015. Lehrstuhl für Marketing Bergische Universität Wuppertal Absatz Übung Kommunikation managen Malte Christ M. A. Lehrstuhl für Marketing Bergische Universität Wuppertal Sommersemester 2015 Marketing Mix Kommunikationspolitik Markenund Produktpolitik Preis- und

Mehr

Eine Briefing-Checkliste kann aber das Prozedere erleichtern, denn ein Grundgerüst an Informationen ist bei jedem Job unverzichtbar.

Eine Briefing-Checkliste kann aber das Prozedere erleichtern, denn ein Grundgerüst an Informationen ist bei jedem Job unverzichtbar. Die Briefing-Checkliste von Janßen & Wiegand Ein gutes Briefing ist der Schlüsselfaktor für eine erfolgreiche Zusammenarbeit von Kunde und Agentur. Patentrezepte gibt es für ein wirksames Briefing jedoch

Mehr

Vertriebsziele leicht erreichen

Vertriebsziele leicht erreichen Vertriebsziele leicht erreichen Das Unternehmen vesecon ist zentraler Ansprechpartner für die Zielerreichung im Vertrieb. Der Fokus liegt auf den vier erfolgsrelevanten Faktoren im Vertriebsprozess. Dazu

Mehr

Rohe Eier. StammGäste. Leitfaden für Hotelmanager. sind wie. Hier sind die 10 goldenen Regeln für erfolgreiche Newsletter.

Rohe Eier. StammGäste. Leitfaden für Hotelmanager. sind wie. Hier sind die 10 goldenen Regeln für erfolgreiche Newsletter. E-MAIL MARKETING IST ZUKUNFT. StammGäste sind wie Rohe Eier. Design www.nill.at Leitfaden für Hotelmanager Stammkunden sind, bekannter Weise, die teuersten Kunden. Dies wird sich im Zeitalter des E-Mail-Marketings

Mehr

IHR VIDEO IM NETZ!..UND GOOGLE LIEBT SIE!!

IHR VIDEO IM NETZ!..UND GOOGLE LIEBT SIE!! IHR VIDEO IM NETZ!..UND GOOGLE LIEBT SIE!! als r e g eni W : nd a w f n u e l i A. Ihr Stunde Text ma IO : eine Ablauf -STUD V Der PEED-T m 1:1 n o ins S men - v r ablese kom rompte p Tele ichnen s: Ihr

Mehr

Vertriebsziele leicht erreichen

Vertriebsziele leicht erreichen Vertriebsziele leicht erreichen Das Unternehmen vesecon ist zentraler Ansprechpartner für die Zielerreichung im Vertrieb. Der Fokus liegt auf den vier erfolgsrelevanten Faktoren im Vertriebsprozess. Dazu

Mehr

die werbung. vertrieb. fotografie. die

die werbung. vertrieb. fotografie. die werbung. vertrieb. fotografie. unternehmens kompetenzen. "Wer Bedürfnisse des Menschen erkennt und richtig handelt, der wird bald ein reicher Mann sein." mar k eting werbeagentur. der vertrieb. fotografie.

Mehr

DYNAMIK, ANTRIEB, LEIDENSCHAFT. WIR SIND IMPULS EVENT.

DYNAMIK, ANTRIEB, LEIDENSCHAFT. WIR SIND IMPULS EVENT. DYNAMIK, ANTRIEB, LEIDENSCHAFT. WIR SIND IMPULS EVENT. Unser Credo Ob ihre KUNDEN GESCHÄFTSPARTNER MITARBEITER ODER UNSER ZIEL IST ES Menschen ZU begeistern g Als junges Unternehmen haben wir den Anspruch

Mehr

THE CROSSMEDIA MARKETPLACE

THE CROSSMEDIA MARKETPLACE THE CROSSMEDIA MARKETPLACE die erste Planungs- und Buchungsplattform für Werbung und Sponsoring Was ist crossmediamarket? THE CROSSMEDIA MARKETPLACE hat die Vision zur weltweit grössten Plattform für Angebote

Mehr

CORPORATE DESIGN. Fluid Branding.

CORPORATE DESIGN. Fluid Branding. Fluid Branding. 22 Wie gestaltet sich Corporate Design in Zukunft? Ein Unternehmen ein Logo. Fest und stabil. Das verstehen viele, die sich nur am Rande mit dem Thema befassen, als Corporate Design. Doch

Mehr

WIE WIRKEN. kleine und große Sender

WIE WIRKEN. kleine und große Sender WIE WIRKEN kleine und große Sender 2 FACIT MEDIA EFFICIENCY wurde von Mediaplus beauftragt, diese Fragestellung zu klären. 3 Studiendesign. 4 4.465 befragte Personen E 14-49 5 9 Untersuchungsgruppen kleine

Mehr

Konsumenten-Empowerment 2.0

Konsumenten-Empowerment 2.0 enten-empowerment 2.0 enten-empowerment 2.0 Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) Berlin, 24.9. 2010 enten-empowerment 2.0 Relevanz enten-empowerment 2.0 Veränderungen im Nachhaltigkeitsmarkt

Mehr

SPOT AN FÜR IHREN ERFOLGREICHEN MARKENAUFTRITT.

SPOT AN FÜR IHREN ERFOLGREICHEN MARKENAUFTRITT. SPOT AN FÜR IHREN ERFOLGREICHEN MARKENAUFTRITT. Marketing Internationales Healthcare-Marketing zwischen globaler Standardisierung und lokaler Anpassung. Kreativ und sicher mit orangeglobal. FÜR JEDES

Mehr

Leitfaden für kollegiales Coaching

Leitfaden für kollegiales Coaching Lebenswerk hat folgenden Leitfaden für das KOLLEGIALE COACHING geschaffen: 1) Anlässe (= gute Einstiegsmöglichkeiten/Gelegenheiten) für den wichtigen ersten Schritt Es bieten sich folgende Möglichkeiten:

Mehr

Geld gewinnen & verdienen mit online Rubbellosen! (Scratch Cards)

Geld gewinnen & verdienen mit online Rubbellosen! (Scratch Cards) Info E-Book Geld gewinnen & verdienen mit online Rubbellosen! (Scratch Cards) Eine Kurz-Info 2015 Global Solutions Systems UG Glück ist das einzige, was wir anderen geben können, ohne es selbst zu haben!

Mehr

Haben Sie Ihre Weihnachtsmänner schon gebrieft?

Haben Sie Ihre Weihnachtsmänner schon gebrieft? Haben Sie Ihre Weihnachtsmänner schon gebrieft? Wie der Weihnachtsmann aussieht? Wie Ihre Kunden. Jedes Jahr stellt sich wahrscheinlich auch für Sie die gleiche Frage: Wie gelingt es zu Weihnachten, Ihren

Mehr

Zielgruppe Studenten?

Zielgruppe Studenten? Zielgruppe Studenten? Vorstellung Sehr geehrte Damen und Herren, die Regensburger Vermarktungs & Kommunikationsagentur lautlicht kreiert medienübergreifende Sales und Ambient Media Konzepte. Dabei kann

Mehr

Erfolgsfaktor Corporate Design

Erfolgsfaktor Corporate Design Erfolgsfaktor Corporate Design Wie entsteht die Kraft großer Marken? Hans Piechatzek, move:elevator GmbH Full-Service-Werbeagentur Dresden:Oberhausen 1994 gegründet 121 Mitarbeiter 2010: 15 Mio. Umsatz

Mehr

WIR SETZEN DIE AKZENTE FÜR IHREN WERBE-ERFOLG

WIR SETZEN DIE AKZENTE FÜR IHREN WERBE-ERFOLG CREATI FLYER SEPT 09 16.09.09 11:04 Seite 2 WIR SETZEN DIE AKZENTE FÜR IHREN WERBE-ERFOLG Agentur für Public Relations & Marketing CREATI FLYER SEPT 09 16.09.09 11:04 Seite 3 WIR GESTALTEN WERBUNG, DIE

Mehr

ESKA. Service GmbH. Wir bewegen uns, damit Sie etwas bewegen können!

ESKA. Service GmbH. Wir bewegen uns, damit Sie etwas bewegen können! ESKA Wir bewegen uns, damit Sie etwas bewegen können! Perfekter Service, zufriedene Kunden! Sie investieren Millionen in Produkt-Entwicklung und Marketing, um beim Kampf um die Kunden die Nase vorn zu

Mehr

Basis Audionet Ihr Partner für Kommunikation

Basis Audionet Ihr Partner für Kommunikation Basis Audionet Ihr Partner für Kommunikation Wir von Basis Audionet verstehen uns als Ihr Partner, der Sie in allen Bereichen der optimalen Kundenbeziehung unterstützt. Um hier optimale Ergebnisse zu erzielen,

Mehr