Erfahrungsbericht Auslandssemster Bali

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Erfahrungsbericht Auslandssemster Bali"

Transkript

1 Erfahrungsbericht Auslandssemster Bali Flug Je früher man sich um Dinge wie zum Beispiel den Flug kümmert, desto geringer kann man die Kosten halten. Speziell für Studenten gibt es im Internet oft günstige Angebote, jedoch sind nicht immer alle Flüge für Studenten auch wirklich günstiger. Daher lohnt sich ein sorgfältiger Vergleich und auch ein Blick auf die Webseiten der großen Airlines. Es lohnt sich ein blick auf die Angebote von Singapore Airlines, Etihad, Emirate Airlines oder Qatar. Bei diesen Airlines kannt man nämlich bis zu 30 kg Gepäck mitnehmen, was vor allem für den Rückflug wichtig sein kann damit man auch all seine gekauften Souvenirs mitnehmen kann. Man sollte zudem darauf achten, dass man sein Flugticket so bucht, dass man keine Beschränkung, was die Stückzahl angeht bucht sondern die Summe der aufgegebenen Gepäckstücke unter 32 bzw. 30 kg liegt, sonst wird es sehr teuer wenn man bspw. sein Surfbrett mitnehmen möchte. Eine Faustregel ist, dass die besten Angebote in der Regel früh weg sind und man daher rechtzeitig mit der Suche beginnen sollte. Kreditkarte Für Geldangelegenheiten benötigt man eine Kreditkarte, mit der man im Ausland zahlen kann und möglichst kostenlos Geld abheben kann. Das muss man rechtzeitig organisieren, damit man nicht plötzlich auf Bali ohne eine Bezahlmöglichkeit dasteht. Die beste Möglichkeit, im Ausland um kostenlos Geld abzuheben, sind die Kreditkarten der DKB, Commerzbank oder des ADAC. Damit kann man i. d. R. kostenlos überall im Ausland Bargeld abheben. Wir empfehlen die Kreditkarte der Commerzbank, diese kostet nichts extra und die Beantragung ist sehr leicht. Man kann auch mit der EC-Karte Geld abheben, da aber die meisten deutschen Banken keine ausländische Partnerbank auf Bali haben, kostet das Abheben mit der EC-Karte jedes mal hohe Gebühren von ca. 5. Auslandskrankenversicherung Die wohl wichtigste Vorbereitung ist das Abschließen einer Auslandskrankenversicherung. Als ausländischer Student an der Udayana Universität ist es Pflicht eine Auslandskrankenversicherung zu haben. Der reguläre Versicherungsschutz aus dem Heimatland gilt in Indonesien nicht. Während des Studiums muss man in der Lage sein, auf Nachfrage den Versicherungsschutz nachzuweisen. Es gilt zu beachten, dass einige Auslandskrankenversicherungen nur für kurze Aufenthalte von max. 30 Tagen gedacht sind und nicht für längere wie z.b. ein Studium. Sollte man bereits eine Auslandskrankenversicherung haben, dann erkundigt man sich am besten bei seinem Anbieter nach der maximalen Aufenthaltsdauer. In der Regel muss man mit Kosten von ca EUR pro Monat rechen.

2 Unterkunft Unterkünfte für die Dauer des Auslandsaufenthaltes auf Bali sind ausreichend vorhanden. Es ist trotzdem ratsam, sich früh um eine i. d. R. Villa zu kümmern, da die Lage und Entfernung zur Universität nicht unwichtig sind, da der balinesische Verkehr sehr intensiv ist. Hinter der Homepage stehen deutsche Auswanderer, die selbst vorher auf Bali studiert haben und mittlerweile passende Häuser und Appartements für Studenten vermitteln. Die eventuell etwas höheren Mietpreise sind unserer Ansicht nach in Kauf zu nehmen, da der Kontakt mit Indonesiern von den Betreibern der Homepage übernommen wird, was vieles sehr vereinfacht. Man erhält auf der Homepage allgemein gute Informationen rund um das Leben und Studieren auf Bali und Sie sollte daher Teil jeder Reiseplanung sein. Über die Veranstalter lassen sich auch Ausflüge wie bspw. Rafting zu erheblich günstigeren Konditionen buchen, sofern man auf der Udayana University immatrikuliert ist. Unialltag Der Unialltag setzt sich aus 3 Tagen Vorlesungen an der wirtschaftlichen Fakultät und einem Tag Exkursion zusammen (wöchentlich).durch die Exkursionen bekommt man die Gelegenheit, die balinesische Kultur, aber auch Unternehmen wie z.b. ein Tauchterminal in Tulamben, kennen zu lernen. Die Exkursionen sind in der anfänglich zu zahlenden Umlage bereits enthalten, genauso wie die Verpflegung auf der jeweiligen Exkursion (diese war übrigens immer typisch balinesisch und sehr lecker!!). Da es sich bei IBSN um ein rein deutsches Programm handelt, hat man leider keine Vorlesungen gemeinsam mit den balinesischen Studenten. Mittlerweile gibt es verschiedene Programme, über die man das Auslandssemester absolvieren kann (GoBali oder Asia Exchange). Andere Programme sind internationaler, das heißt viele Studenten aus Schweden, Finnland, Österreich etc. Den Kontakt zu Einheimischen kann man selbstständig knüpfen, hierfür bietet das IBSN-Programm für interessierte Studenten Kontakt mit sogenannten indonesischen Buddysan. Diese studieren auch an der Udayana Universität. Die Vorlesungen finden in einem separaten Gebäude am Campus in Jimbaran statt. Die Vorlesungssprache ist Englisch. Hierbei gibt es viele junge, motivierte Professoren die nahezu perfektes Englisch sprechen. Die Vorlesungen sind allgemeiner gehalten, als an der DHBW in Lörrach. Aber da Studenten aus ganz verschiedenen Studiengängen zusammen kommen, hatte ich das auch nicht anders erwartet. Wir mussten einige Referate halten, Assignments (Hausarbeiten) schreiben und in jedem Fach (mindestens) eine Klausurschreiben. Die vielen Assignments sind aber gut zu bewältigen und es bleibt noch genug Zeit, um an den Strand zu gehen oder am Pool zu relaxen. Der Lernaufwand für die Klausuren hält sich auch in Grenzen. An der Universität gibt es zwar eine Kleiderordnung (lange Hose, keine Flip Flops, keine schulterfreien Tops oder Hot Pants). Diese wurde allerdings im Laufe der Studienzeit deutlich lockerer interpretiert. Das lag auch daran, dass die Luftfeuchtigkeit mit einsetzender Regenzeit immer höher anstieg. Zusätzlich gibt es

3 in den Klassenräumen zwar Klimaanlagen, allerdings fielen diese wegen Stromausfall öfter mal aus. Da eine Vorlesung die indonesische Sprache ist, kann man relativ schnell auf Smalltalk Niveau mit den Lokals kommunizieren. Auf dem Campus gibt es eine Cafeteria, eine Mensa und mehrere Warungs (Restaurants) in der Umgebung. Ein super leckeres Mittagessen ist also auch garantiert.

4 Alltag auf Bali Ein typischer Tag auf Bali könnte folgendermaßen ablaufen: Montag Morgens: Aufstehen um 07:00 (Frau) bzw. 07:30 (Frau). Zum Aufwachen erst einmal eine Runde im hauseigenen Pool schwimmen. Danach Frühstück und fertig machen für die Uni. Mit dem Roller ca. 30 Minuten über Gehwege, Schleichwege und die völlig überfüllte HauptstrasseSunset Road zur Uni in Jimbaran fahren, auf dem Weg auf viele Kommilitonen treffen und hupend grüßen. Balinesisches Frühstück (NasiBungus Reis mit leicht scharfer Paste und Hühnchen) kann auch unterwegs am Straßenrand für ca. 50 Cent gekauft werden. Evtl. muss auch noch getankt werden, die Befüllung bei Pertamina Tankstellen wird durch Einheimische erledigt. Kosten für einen Komplett-Tank liegen bei etwas mehr als 1. Danach Aufenthalt bis nachmittags um 14:30 auf dem Campus (siehe separate Berichterstattung zum Unialltag). Nachmittags: Nach Ankunft zu Hause die Putzfrau grüßen und sich dem Anblick einer sauberen Wohnung erfreuen. Danach erstmal Badeshorts anziehen und überlegen, was unternommen werden könnte: 1. Surfboard schnappen und an einem der zahlreichen Surfstränden versuchen, die Wellen zu stehen und dabei noch einigermaßen gut auszusehen. 2. Entspannter Nachmittag am Pool oder Strand. 3. Essen gehen, die verschiedenen Restaurants und Warungs lassen keine Wünsche offen. 4. Mit dem Roller die Gegend erkunden, verborgene Strände suchen und die Ruhe und Schönheit Balis genießen. 5. Ausflug zu in der Nähe gelegenen Sehenswürdigkeiten, aufgrund Balis überschaubarer Größe kann man hier in kurzer Zeit viele Orte erreichen. 6. Partypläne für den Abend oder das Wochenende (beginnt für Bali-Studenten bereits am Mittwoch/ Donnerstag) schmieden. 7. Mit dem Roller in die Stadt zum Shoppen. 8. Freunde treffen und gemeinsam abhängen. 9. Lernen (eher unwahrscheinlich!) Abends:Nach Rückkehr aller Mitbewohner erstmal Pläne schmieden, in welchem Warung das Abendessen eingenommen wird. Danach wie folgt: 1. Nochmals kurze Abkühlung im Pool, danach Duschen und fertig machen für das Abendprogramm. 2. Mit dem Roller zu dem zuvor entschiedenen Restaurant fahren (auch wenn dies nur 200m Luftlinie entfernt ist, auf Bali erledigt man sämtliche Strecken mit dem Roller!). 3. Nach dem Abendessen (ca. 2-5 ) für gewöhnlich mehrere Möglichkeiten a) Full-Body Massage im Spa (Kosten ca. 5-7 ) b) DVD-Abend (DVDs kosten 1, Qualität prüfen!) c) Nach Seminyak oder Kuta in eine Bar/ Disco zum Feiern d) An den Strand, Sonnenuntergang bei leckerem Cocktail oder anderem Getränk und entspannter Live-Musik genießen e) Eine der zahlreichen Villa-Parties besuchen

5 f) Gechillt in der Villa abhängen, gute Musik hören und den Abend mit leckeren Getränken ausklingen lassen Ja ungefähr so könnte man die Alltage auf Bali beschreiben. Die Entscheidungen, welche man täglich zu treffen hat, könnte man durchaus als Luxusprobleme bezeichnen. Und auch sonst ist Bali s Vielfalt in jeder Hinsicht einzigartig: Landschaft: Egal ob im Wasser oder an Land, Bali lässt keine Wünsche offen. Für Taucher und Schnorchler warten wunderschöne an Ost- und Nordküste liegende Korallenriffe darauf, erkundet zu werden. Wer keinen Tauchschein hat kann diesen bei der SSI Tauchschule in Tulamben (Ostküste) mit ca. 50% Rabatt (internationale Standardpreise) machen. Dies findet in Verbindung mit der Udayana Universität statt und ist sehr zu empfehlen. Für Surfer und solche die es werden wollen bietet die Südküste (Double-Six Beach, Old Man s Beach, etc.) optimale Möglichkeiten, den Sport zu erlernen bzw. seine Fähigkeiten auszubauen. Kurse werden überall angeboten (Kosten für 2 Stunden ca. 20 ). Am besten sucht man den Kontakt zu Einheimischen, die haben oftmals noch Geheimtipps hinsichtlich guter Surfstrände! Wer gerne zu Fuß unterwegs ist, kann sich auf den Weg machen in die Gebirgslandschaften von Bali, egal ob GunungBatur oder GunungAgung, die beiden höchsten Vulkane auf Bali versprechen eine herrliche Aussicht auf den morgendlichen Sonnenaufgang und die atemberaubende Landschaft. Übrigens, auch die Nachbarinseln Java und Lombok bieten mit den Vulkanen Bromo, Ijen (Java) und Rinjani (Lombok) echte Highlights! Geführte Touren werden überall angeboten. Sehr empfehlenswert ist eine mehrtägige Rollertour über Bali, nur dann lernt man die echte Gastfreundschaft und atemberaubende Landschaft (Reisfelder, Wasserfälle, Strände, Berge, Dschungel) richtig kennen. Kultur: Insbesondere die hinduistische Prägung Balis verleiht dem Aufenthalt ein ganz besonderes Flair. Die täglichen Rituale auf Bali sind aus dem Alltag nicht wegzudenken, stellen sie doch für den Großteil der Balinesen den Lebensmittelpunkt dar. Es ist zu empfehlen, an Zeremonien teilzunehmen (Beerdigungen oder Hochzeiten sind ganz besonders interessant!) und sich mit dem Einheimischen über ihre Religion zu unterhalten. Wer die Chance hat sollte unbedingt einem Hahnenkampf beiwohnen. Dies ist die Nationalsportart der balinesischen Männer und verspricht ein unvergessliches Erlebnis zu werden! Auch die kulinarische Vielfalt Balis empfiehlt es sich kennenzulernen, hierfür sind beispielsweise Kochkurse im Kulturzentrum Ubud möglich. Reisen: Nicht nur Bali selbst lohnt es sich intensiv zu erkunden. Aufgrund der zentralen Lage ist Bali auch der perfekte Ausgangspunkt für weitere Reisen: 1. Singapur 2. Australien 3. Nachbarinseln Java und Lombok 4. Gili Islands (Party-Inseln mit Traumstränden) 5. Dschungel-Tour in Sumatra 6. Malaysia 7. Mehrtägige Segeltour von Lombok bis nach Flores (mit Halt auf Kommodo). Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass das tägliche Leben kaum dem eines deutschen Studenten entspricht. Auch wenn der Unialltag und die Lernziele nicht komplett aus den Augen verloren werden sollte (die Abschlussprüfungen sind nicht zu unterschätzen), gleichen die 3-4 Monate eher einem unvergesslichen Abenteuerurlaub, welchen man mit Sicherheit nie mehr vergessen wird.

6 Sonstige Informationen 1. Essen $ ca. 2 pro Mahlzeit $$ ca. 5 pro Mahlzeit $$$ ca. 12 pro Mahlzeit Frühstück Snacks Samstag & Sonntag Frühstück-Flat-Rate im D Angelos (Kerobokan) Livingstone (Kerobokan/Seminyak, Jalan Petitenget) Watercress Revolver Kaffee! (Kerobokan, Jalan BatuBelig) Café Mokka NasiBungus (nur morgens von 6 9 Uhr) an den Straßenständen Café Razio (Kerobokan, Umalas - sehr gutes Wlan!) Martabak an den Straßenständen Pepito Express Belegte Baguettes für ca. 1 Mittag-/Abendessen $ Wacko Burger (Seminyak) Nook (Umalas, Kerobokan) WarungSobat 1 oder 2 (Kerobokan) Pit Stop Burger (Kerobokan&Uluwatu) WarungMa em (Kerobokan, Umalas) Taco Casa Vi Ai Pi (Kuta - beste Pizza) Potato Head Beach Club Supermarkt o Carrefour (endlos riesig) o Pepito / Pepito Express 2. Feiern $ ca. 3 pro Longdrink $$ ca. 6 pro Longdrink $$$ ca. 9 pro Longdrink

7 Party $ $ Eikon (Kuta) Appachee s (Kuta) Skygarden (Kuta keine Freeflow Getränke trinken) La Favela (Seminyak) Jenja (Legian) Single Fin (Uluwatu nur Mittwochs und Sonntags) Hu u Bar (Seminyak) Woo Bar at W Retreat &Spa (Seminyak) 3. Chillen Potato Head Beach Club (Pflicht!!!! Entweder ihr geht zum Sonnenuntergang zwischen 16 und 17 Uhr hin oder um und steht an der Schlange an damit ihr euch ein Daybed krallen könnt Mindestverzehr ca absolut herrlich!) PantaiBatuBelig (Bei Sonnenuntergang) Pantai Double Six KuDeTa(Bar stark bei Sonnenuntergang) Full Body Massage 4. Strände o Viel Angebot in JalanCamplungTanduk o Beste Massage und bester Preis: BeningSpa in der JalanBatuBelig (vorher am besten reservieren lohnt sich!) Pantai Double Six (Für Surfkurs nicht mehr als IDR pro Person) Sanur Beach Pandawa Beach Greenbowl Beach (!!) Uluwatu Beach Bingin Beach Dreamland Beach Serangan (sehr hohe Wellen zum Surfen!)

Erfahrungsbericht zum Auslandssemester in Indonesien

Erfahrungsbericht zum Auslandssemester in Indonesien Erfahrungsbericht zum Auslandssemester in Indonesien Hallo liebe LeserInnen, im folgenden Artikel werde ich über meinem Auslandsaufenthalt an der Udayana Universität Bali in Indonesien berichten. Vorab

Mehr

Auslandstudium auf Bali

Auslandstudium auf Bali Auslandstudium auf Bali Das Auslandstudium auf Bali ist ein gemeinsames Studienprogramm der University of applied sciences - FH Dortmund (Germany) und der Udayana University Denpasar (Bali, Indonesia).

Mehr

Welcome To My Paradise Mein Auslandssemester auf Bali

Welcome To My Paradise Mein Auslandssemester auf Bali Welcome To My Paradise Mein Auslandssemester auf Bali Von Sarah Reisinger Studiengang Master Wirtschaftspsychologie Von März bis Juli 2014 absolvierte ich mein Auslandssemester auf Bali in Indonesien und

Mehr

Erfahrungsbericht über Auslandsaufenthalt an der Aberystwyth University, Wales

Erfahrungsbericht über Auslandsaufenthalt an der Aberystwyth University, Wales Erfahrungsbericht über Auslandsaufenthalt an der Aberystwyth University, Wales Sarah Dinkel Wirtschaftswissenschaften Universität Würzburg Wintersemester 14/15 Email: Sarah.Dinkel@web.de 1. Vorbereitung

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der University of Northampton

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der University of Northampton Erfahrungsbericht Auslandssemester an der University of Northampton Name: Jasmin Solbeck Heimathochschule: Pädagogische Hochschule Weingarten Gasthochschule: University of Northampton Studienfächer: Deutsch,

Mehr

Summer School in New York, Binghamton 2014

Summer School in New York, Binghamton 2014 Die Erfahrungen anderer machen uns klüger.. Summer School in New York, Binghamton 2014 Erfahrungsbericht von Christoph Lindenberg Skyline New York Juli 2014 Inhaltsverzeichnis 1. Bewerbung und Vorbereitung

Mehr

Universität: Högskolan Dalarna. Land: Schweden, Falun

Universität: Högskolan Dalarna. Land: Schweden, Falun Name: Email: Universität: Högskolan Dalarna Land: Schweden, Falun Tel.: Zeitraum: SS 2011 Programm: Erasmus via FB 03 Fächer: Soziologie Erfahrungsbericht Hej hej! Dieser Erfahrungsbericht dient dazu,

Mehr

Erasmus Erfahrungsbericht Valencia

Erasmus Erfahrungsbericht Valencia Erasmus Erfahrungsbericht Valencia PARTNERHOCHSCHULE: FAKULTÄT PARTNERHOCHSCHULE: HEIMATHOCHSCHULE: FAKULTÄT: UPV Universitat Politécnica de Valéncia ETSID Escuela Técnica Superior de Ingeniería del Diseño

Mehr

Erfahrungsbericht Bali

Erfahrungsbericht Bali Erfahrungsbericht Bali Vorbereitungen Von September bis Dezember 2014 absolvierte ich ein Auslandssemester auf Bali. Um diese einmalige Erfahrung erleben und mitgestalten zu können, musste ich vorab verschiedene

Mehr

2013/ 2014. ERASMUS Bericht. Wintersemester. Marmara Universität Istanbul, Türkei www.marmara.edu.tr/en/

2013/ 2014. ERASMUS Bericht. Wintersemester. Marmara Universität Istanbul, Türkei www.marmara.edu.tr/en/ Wintersemester ERASMUS Bericht 2013/ 2014 Marmara Universität Istanbul, Türkei www.marmara.edu.tr/en/ Mustafa Yüksel Wirtschaftsinformatik FH-Bielefeld Vorbereitung: Zuerst einmal muss man sich im Klaren

Mehr

Erfahrungsbericht über meine Theoriephase in Taiwan an der Providence University

Erfahrungsbericht über meine Theoriephase in Taiwan an der Providence University Erfahrungsbericht über meine Theoriephase in Taiwan an der Providence University Zeitraum: September 2013 Januar 2014 Semester: 3. Semester Studienfach: International Business Entscheidung und Bewerbung

Mehr

4 Wochen Ecuador (Erlebnisreise) Entdecken Sie in 4 Wochen das Hochland, den Dschungel und die Küste Ecuadors, während Sie Spanisch lernen!

4 Wochen Ecuador (Erlebnisreise) Entdecken Sie in 4 Wochen das Hochland, den Dschungel und die Küste Ecuadors, während Sie Spanisch lernen! 4 Wochen Ecuador (Erlebnisreise) Entdecken Sie in 4 Wochen das Hochland, den Dschungel und die Küste Ecuadors, während Sie Spanisch lernen! Teo Bone 1 1 WAS ERWARTET SIE? 1 Was erwartet Sie? Sie entdecken

Mehr

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Singapore Management University WS 2011/2012

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Singapore Management University WS 2011/2012 Erfahrungsbericht zu meinem Auslandssemester an der Singapore Management University im WS 2011/2012 Markus Tausend 14. April 2012 Warum an die Singapore Management University nach Singapur? Es gibt unendlich

Mehr

Erasmus Erfahrungsbericht

Erasmus Erfahrungsbericht Erasmus Erfahrungsbericht Finnland Helsinki Name: Anja Schulz Heimatuniversität: Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Wolfenbüttel Gastuniversität Arcada University of Applied Siences, Helsinki

Mehr

Malaysia SS2010. Andreas Pfennich. 17. November 2010

Malaysia SS2010. Andreas Pfennich. 17. November 2010 Malaysia SS2010 Andreas Pfennich 17. November 2010 Inhaltsverzeichnis 1 Organisatorisches 1 1.1 Vor der Abreise................................. 1 1.2 Ankunft..................................... 1 2 Campus

Mehr

Studieren im Ausland -Erasmus in Italien-

Studieren im Ausland -Erasmus in Italien- Studieren im Ausland -Erasmus in Italien- Manuel Schad PH Weingarten Lehramt an Haupt-, Werkreal-, Realschulen 7. Semester Erfahrungsbericht WS 2015/16 1 Inhaltsverzeichnis 1) Infos zum Stipendium 2) Vorbereitungen

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester 2013, Südkorea

Erfahrungsbericht Auslandssemester 2013, Südkorea Erfahrungsbericht Auslandssemester 2013, Südkorea Name: email: Heimathochschule: Studiengang: Gasthochschule: Kevin Rohrscheidt k.rohrscheidt@gmx.de Duale Hochschule Baden Württemberg Stuttgart BWL-International

Mehr

2. Anreise / Visum (Flug, Bahn) Persönliche Angaben Name, Vorname: Stöhr, Helen. Helen.stoehr@web.de Lund University Gastland: Gastuniversität:

2. Anreise / Visum (Flug, Bahn) Persönliche Angaben Name, Vorname: Stöhr, Helen. Helen.stoehr@web.de Lund University Gastland: Gastuniversität: Persönliche Angaben Name, Vorname: Studiengang an der FAU: E-Mail: Gastuniversität: Stöhr, Helen Sozialökonomik Helen.stoehr@web.de Lund University Gastland: Schweden Studiengang an der Gastuniversität:

Mehr

Auslandssemester - Erfahrungsbericht WS 11/12

Auslandssemester - Erfahrungsbericht WS 11/12 Auslandssemester - Erfahrungsbericht WS 11/12 Universitas Udayana FE Unud Denpasar Jl. I.B.Oka No. 4 Denpasar Indonesia Anmeldung über das Studienprogramm: IBSN International Studies Business Network Prof.

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester: Poznan WS 2014/15. University of Economics. Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen

Erfahrungsbericht Auslandssemester: Poznan WS 2014/15. University of Economics. Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen Erfahrungsbericht Auslandssemester: Poznan WS 2014/15 University of Economics Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen Erfahrungsbericht Seite 1 1. Bewerbung Alle nötigen Informationen für das Bewerbungsverfahren

Mehr

Nun zum Studium an der Universität selbst, der "Arbeit", die vor dem eigentlichen Vergnügen kam. Ich und einige andere deutsche Kommilitonen der DHBW

Nun zum Studium an der Universität selbst, der Arbeit, die vor dem eigentlichen Vergnügen kam. Ich und einige andere deutsche Kommilitonen der DHBW ERFAHRUNGSBERICHT Studium in Australien Griffith University Brisbane Eine Duale Studentin der DHBW Stuttgart wagt den Sprung ans andere Ende der Welt Februar bis Juli Commonwealth of Australia, Down under,

Mehr

Erfahrungsbericht. Heimathochschule: DHBW Stuttgart. Semester: 4 Jahrgang: 2013

Erfahrungsbericht. Heimathochschule: DHBW Stuttgart. Semester: 4 Jahrgang: 2013 Erfahrungsbericht Heimathochschule: DHBW Stuttgart Studienfach: BWL Industrie Semester: 4 Jahrgang: 2013 Gasthochschule: Ort: Zeitraum: Europäische Wirtschaftsakademie (EWA) Madrid, Spanien Anfang April

Mehr

Stacy Antoinette Lattimore Korea/ EWHA Womans University 2011 Direktaustausch Universität Frankfurt Korea-Studien

Stacy Antoinette Lattimore Korea/ EWHA Womans University 2011 Direktaustausch Universität Frankfurt Korea-Studien Stacy Antoinette Lattimore Korea/ EWHA Womans University 2011 Direktaustausch Universität Frankfurt Korea-Studien Vor dem Reiseantritt in ein neues Land müssen einige Vorbereitungsmaßnahmen getroffen werden,

Mehr

Erfahrungsbericht zu meinem Auslandssemester in Seoul, Südkorea

Erfahrungsbericht zu meinem Auslandssemester in Seoul, Südkorea Partner Universität: Seoul National University Aufenthaltszeitraum: 28.08.2011 bis 21.12.2011 Erfahrungsbericht zu meinem Auslandssemester in Seoul, Südkorea In diesem Erfahrungsbericht möchte ich Studenten,

Mehr

Vorbereitung des Aufenthalts

Vorbereitung des Aufenthalts Erfahrungsbericht Name: Sonja Watermann Email: sonja2906@hotmail.com Gasthochschule: Universidad de Belgrano, Buenos Aires Heimathochschule: Berufsakademie Mannheim Studiengang: International Business

Mehr

Auslandssemester an der Lappeenranta University of Technology (LUT)

Auslandssemester an der Lappeenranta University of Technology (LUT) 1 Auslandssemester an der Lappeenranta University of Technology (LUT) Erfahrungsbericht 18.08.13-21.12.13 Bewerbung und Vorbereitung Die ERASMUS-Bewerbung an der RWTH ist relativ leicht. Auch wenn es immer

Mehr

ALLGEMEINES Wie hoch waren die monatlichen Kosten für? 100 (Hostel bei früherer Anreise) Verpflegung: 250

ALLGEMEINES Wie hoch waren die monatlichen Kosten für? 100 (Hostel bei früherer Anreise) Verpflegung: 250 PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: Thomas Neger-Loibner (freiwillige Angabe) E-Mail: (freiwillige Angabe) Gastinstitution und Angabe der Fakultät / Gastunternehmen: City College of New York

Mehr

Erfahrungsbericht Xiamen Universität Sommersemester 2013. Kolja Guzy (B.A. Kulturwirt, Universität Duisburg Essen)

Erfahrungsbericht Xiamen Universität Sommersemester 2013. Kolja Guzy (B.A. Kulturwirt, Universität Duisburg Essen) Erfahrungsbericht Xiamen Universität Sommersemester 2013 Kolja Guzy (B.A. Kulturwirt, Universität Duisburg Essen) Inhalt 1. Vorbereitung... 2 1.1 Visum... 2 1.2 Flug... 2 1.3 Versicherung... 2 1.4 Gesundheitszeugnis

Mehr

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Vorbereitung Nach einem Informationsabend der Universität Trier im Jahr 2010, entschied ich mich am Erasmus Programm teilzunehmen. Ich entschied mich für

Mehr

Erfahrungsbericht Von M.J. Önlü zur Privathochschule Yeditepe University in Istanbul

Erfahrungsbericht Von M.J. Önlü zur Privathochschule Yeditepe University in Istanbul Erfahrungsbericht Von M.J. Önlü zur Privathochschule Yeditepe University in Istanbul 1. Vor der Abfahrt 1.1.Was war interessant? Das interessante am Erasmusprogramm ist der Sichtwechsel, denn man hat die

Mehr

STUDIENREISE BALI 30.04.-07.05.09

STUDIENREISE BALI 30.04.-07.05.09 STUDIENREISE BALI 30.04.-07.05.09 30.04.09 Abflug mit Singapore Airlines nach Denpasar. Die Zeit vergeht sehr schnell, da die Singapore Airlines wirklich eines der besten Bordprogamme besitzt. 01.05.09

Mehr

Erfahrungsbericht. über mein Auslandssemester am Humber College in Toronto. 03. August 19. Dezember 2011. A. Schocker

Erfahrungsbericht. über mein Auslandssemester am Humber College in Toronto. 03. August 19. Dezember 2011. A. Schocker Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester am Humber College in Toronto 03. August 19. Dezember 2011 A. Schocker Vorbereitung Mit meinen Vorbereitungen begann ich ein dreiviertel Jahr vor Abreise. Die

Mehr

Auslandsaufenthalt in Dublin. Dublin Business School

Auslandsaufenthalt in Dublin. Dublin Business School Auslandsaufenthalt in Dublin Dublin Business School Lisa Schanné Lisa.schanne@gmx.de BWL-Tourismus Dublin, Dublin Business School 5. Semester, September bis Dezember 2013 Vorbereitung Für mich persönlich

Mehr

Erfahrungsbericht. University of Newcastle, Australia. Stefan Köck. Geburtsdatum 12.01.1989. Semester 6. 19. Juli 2009 23.

Erfahrungsbericht. University of Newcastle, Australia. Stefan Köck. Geburtsdatum 12.01.1989. Semester 6. 19. Juli 2009 23. Erfahrungsbericht University of Newcastle, Australia 19. Juli 2009 23. Dezember 2009 Name Stefan Köck Geburtsdatum 12.01.1989 Studiengang Hochschule Betriebswirtschaft Deggendorf Semester 6 Gliederung

Mehr

Erfahrungsbericht. Aufenthaltsdauer: Sommersemester Februar bis Mai 2013 Studienfach: Wirtschaftsinformatik

Erfahrungsbericht. Aufenthaltsdauer: Sommersemester Februar bis Mai 2013 Studienfach: Wirtschaftsinformatik Erfahrungsbericht Austauschprogramm zwischen der Hochschule für Angewandte Wissenschaften München und der Hong Kong University of Science and Technology Aufenthaltsdauer: Sommersemester Februar bis Mai

Mehr

Erfahrungsbericht MolMed

Erfahrungsbericht MolMed Erfahrungsbericht MolMed Zielland/Ort: China/ Shanghai Platz erhalten durch: (Universität/Fakultät/Privat): Fakultät Bei privater Organisation: Mussten Studiengebühren bezahlt werden? Universität: Tongji

Mehr

Erfahrungsbericht: Istanbul University

Erfahrungsbericht: Istanbul University Erfahrungsbericht: Istanbul University Wintersemester 2015/16 Für den Inhalt dieses Berichts trage ich die alleinige Verantwortung Vorbereitung des Auslandsaufenthalts Wie im Studienverlaufsplan vorgeschrieben,

Mehr

Erfahrungsbericht. Reisevorbereitung. Reise und Ankunft

Erfahrungsbericht. Reisevorbereitung. Reise und Ankunft Erfahrungsbericht Joint Study Programm Südkorea Pohang University of Science and Technology (POSTECH) WS 2011/12 Bachelorstudium Chemie Tüchler Michael Reisevorbereitung Obwohl man nach der Nominierung

Mehr

LLP/E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte Version)

LLP/E R F A H R U N G S B E R I C H T (ausformulierte Version) Name:* Katja Klinkenberg Email:* Universität: Frederiksberg Seminarium Land: Dänemark Tel:* Zeitraum: 09.2009-01.2010 Programm: Erasmus via FB 04 Fächer: Lehramt (Internationales Modul) ( * diese Angaben

Mehr

Auslandssemester an der Södertörns Högskola im WS 2015/16 Fachrichtung: BWL mit juristischem Schwerpunkt

Auslandssemester an der Södertörns Högskola im WS 2015/16 Fachrichtung: BWL mit juristischem Schwerpunkt Auslandssemester an der Södertörns Högskola im WS 2015/16 Fachrichtung: BWL mit juristischem Schwerpunkt Vorbereitung Bevor ich mein Studium an der Carl-von-Ossietzky Universität begann, hatte ich bereits

Mehr

Auslandsaufenthalt in Alicante (Spanien) Wintersemester 2008/09. Erfahrungsbericht

Auslandsaufenthalt in Alicante (Spanien) Wintersemester 2008/09. Erfahrungsbericht Auslandsaufenthalt in Alicante (Spanien) Wintersemester 2008/09 Erfahrungsbericht Vorbereitung Als ich im März 2008 meine Zusage für ein Auslandssemester an der Uni Alicante bekam, recherchierte ich sofort

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS in Leeds 2012/2013 full year

Erfahrungsbericht ERASMUS in Leeds 2012/2013 full year Erfahrungsbericht ERASMUS in Leeds 2012/2013 full year Anreise Nachdem ich die Zusage für mein Erasmus Jahr erhalten habe, ging die Suche nach günstigen Flügen los. Zur Auswahl standen Flüge von Frankfurt

Mehr

Erfahrungsbericht/ 02/2013/ /07/2013//////////////////////////////// Auslandssemester/an/der/Queensland/University/ of/technology/(qut)/

Erfahrungsbericht/ 02/2013/ /07/2013//////////////////////////////// Auslandssemester/an/der/Queensland/University/ of/technology/(qut)/ Erfahrungsbericht/ 02/2013/ /07/2013//////////////////////////////// Auslandssemester/an/der/Queensland/University/ of/technology/(qut)/ Moritz Döpfner Vorbereitung Nachdem ich den Entschluss gefasst hatte,

Mehr

Auslandssemester an der Anglia Ruskin University in Cambridge, UK. Bericht von Sonja Vennemann WSP09A Wintersemester 2011/12

Auslandssemester an der Anglia Ruskin University in Cambridge, UK. Bericht von Sonja Vennemann WSP09A Wintersemester 2011/12 Auslandssemester an der Anglia Ruskin University in Cambridge, UK Bericht von Sonja Vennemann WSP09A Wintersemester 2011/12 Bewerbung Das Bewerbungsverfahren beginnt relativ früh, da zuerst die Bewerbung

Mehr

Erfahrungsbericht - University of Calgary 2012/13

Erfahrungsbericht - University of Calgary 2012/13 Erfahrungsbericht - University of Calgary 2012/13 Dieser Erfahrungsbericht enthält einen Überblick über relevante Themengebiete meines achtmonatigen Auslandsemesters an der University of Calgary von September

Mehr

Erfahrungsbericht Oslo Wintersemester 2013/2014

Erfahrungsbericht Oslo Wintersemester 2013/2014 Erfahrungsbericht Oslo Wintersemester 2013/2014 Vorbereitung: Nach genauer Vorstellung über den Studienaufenthalt habe ich mich mit der Universität in Oslo über das Internet und per Telefon in Verbindung

Mehr

Fachhochschule Lübeck. Erfahrungsbericht zu meinem ERASMUS-Aufenthalt in Valéncia

Fachhochschule Lübeck. Erfahrungsbericht zu meinem ERASMUS-Aufenthalt in Valéncia Fachhochschule Lübeck Informationstechnologie und Gestaltung 19.07.2011 Erfahrungsbericht zu meinem ERASMUS-Aufenthalt in Valéncia Markus Schacht Matrikelnummer 180001 Fachsemester 6 markus.schacht@stud.fh-luebeck.de

Mehr

Mexiko Erfahrungsbericht über eine einmalige Erfahrung Anna (24), IVP/VUS 5. Semester in Guadalajara

Mexiko Erfahrungsbericht über eine einmalige Erfahrung Anna (24), IVP/VUS 5. Semester in Guadalajara Mexiko Erfahrungsbericht über eine einmalige Erfahrung Anna (24), IVP/VUS 5. Semester in Guadalajara Mit 17 Jahren, als ich mein erstes Jahr am Gymnasium abgeschlossen hatte, machte ich ein Austauschjahr

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester WS 2010/2011 an der Universidad La Salle in Mexiko Stadt, Mexiko

Erfahrungsbericht Auslandssemester WS 2010/2011 an der Universidad La Salle in Mexiko Stadt, Mexiko Erfahrungsbericht Auslandssemester WS 2010/2011 an der Universidad La Salle in Mexiko Stadt, Mexiko Vorwort von Kathrin Kreis und Patrick Hübers-Kemink Die 4 Monate in Mexiko und später auch die 2 Monate,

Mehr

Reisebericht Neuseeland 2011

Reisebericht Neuseeland 2011 1 Einleitung Reisebericht Neuseeland 2011 Mein Aufenthalt in Neuseeland von Anfang Juli 2011 bis Ende Januar 2012 war ein sehr aufregendes Erlebnis, welches mir sehr viele Erfahrungen im Umgang mit Menschen,

Mehr

Erasmus-Erfahrungsbericht: Universidad de Huelva, Spanien

Erasmus-Erfahrungsbericht: Universidad de Huelva, Spanien Erasmus-Erfahrungsbericht: Wintersemester 2010/2011 Universidad de Huelva, Spanien Viktoria Scherer v.scherer@gmx.net Anne Lindner anne-lindner@gmx.net DHBW Mannheim International Business WIB09A Huelva

Mehr

ERASMUS - Erfahrungsbericht

ERASMUS - Erfahrungsbericht ERASMUS - Erfahrungsbericht University of Jyväskylä Finnland September bis Dezember 2012 Von Eike Kieras 1 Inhaltsverzeichnis Auswahl des Landes und Bewerbung... 3 Planung... 3 Ankunft und die ersten Tage...

Mehr

Folgende Tätigkeiten bzw. Aufgabengebiete habe ich bei der Sprachschule ausgeführt.

Folgende Tätigkeiten bzw. Aufgabengebiete habe ich bei der Sprachschule ausgeführt. Auslandspraktikum Malta 2011 Mein 7-wöchiges Auslandspraktikum habe ich im Sommer 2011 in Malta absolviert. Meine Arbeitsstelle war die eie-group in San Gwann. Das ist eine Schule, die Sprachunterricht,

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester UPAEP Puebla, Mexico WS 2012 Hendrik Schüler

Erfahrungsbericht Auslandssemester UPAEP Puebla, Mexico WS 2012 Hendrik Schüler Erfahrungsbericht Auslandssemester UPAEP Puebla, Mexico WS 2012 Hendrik Schüler 01.02.2013 Der Erfahrungsbericht ist in verschiedene Themen untergliedert, damit es übersichtlicher und einfacher ist die

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER VALENCIA

ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER VALENCIA 21.02.2013 UNIVERSITAT POLITÈCNICA ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER VALENCIA Vanessa Wolf Wirtschaftsingenieurwesen 7. Semester Auslandssemester Valencia Vanessa Wolf Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...

Mehr

Ein Semester an der Lomonossov-Universität in Moskau

Ein Semester an der Lomonossov-Universität in Moskau Ein Semester an der Lomonossov-Universität in Moskau Ein Erfahrungsbericht von Isabell Müller 1. Die Unterkunft 1.1 Das Gelände: Das Gelände der MGU ist riesig und verdient zu Recht den Namen Campus. Auf

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Technische Hochschule Georg Simon-Ohm Nürnberg Studiengang und -fach: International Business/ BWL In welchem Fachsemester befinden Sie

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS-Auslandssemster SS 2010

Erfahrungsbericht ERASMUS-Auslandssemster SS 2010 Erfahrungsbericht ERASMUS-Auslandssemster SS 2010 von Kristina Obermüller Vorbereitung Eine rechtzeitige und gründliche Vorbereitung ist ratsam. Ich habe relativ früh begonnen, um diverse Formulare und

Mehr

Erfahrungsbericht 2014/15. University of Connecticut

Erfahrungsbericht 2014/15. University of Connecticut Erfahrungsbericht 2014/15 University of Connecticut An- und Abreise Flüge Für die Buchung gilt: Auf jeden Fall möglichst früh reservieren. Je früher ich bucht, desto billiger wird es. Ihr müsst auch nicht

Mehr

Studieren im Paradies. - Erfahrungsbericht: Auslandssemester an der UCSB University of California, Santa Barbara. Isla Vista, UCSB, Santa Barbara

Studieren im Paradies. - Erfahrungsbericht: Auslandssemester an der UCSB University of California, Santa Barbara. Isla Vista, UCSB, Santa Barbara Studieren im Paradies - Erfahrungsbericht: Auslandssemester an der UCSB University of California, Santa Barbara Wer? Julian Kaiser Wann? Spring 2012 Wo? Isla Vista, UCSB, Santa Barbara Welches Semester?

Mehr

Erfahrungsbericht Seinäjoki Finnland. Vorbereitung. Unterkunft

Erfahrungsbericht Seinäjoki Finnland. Vorbereitung. Unterkunft Erfahrungsbericht Seinäjoki Finnland Double Degree an der Business School 2011/12 Magdalena Michler: magdalena.michler@yahoo.de Vorbereitung Bevor man sich auf die Reise nach Finnland macht sollte man

Mehr

Högskolan i Halmstad Halmstad, Schweden Wintersemester 2012/13

Högskolan i Halmstad Halmstad, Schweden Wintersemester 2012/13 Erfahrungsbericht Högskolan i Halmstad Halmstad, Schweden Wintersemester 2012/13 1. Vorbereitung Die Bewerbungsfrist für das Wintersemester ist am 15. Februar des gleichen Jahres. Bis dahin muss man sich

Mehr

Erfahrungsbericht: Auslandpraktikum an der Monash University Melbourne

Erfahrungsbericht: Auslandpraktikum an der Monash University Melbourne Erfahrungsbericht: Auslandpraktikum an der Monash University Melbourne Aufenthalt: 04.02.2011 29.04.11 Department: Materials Science and Engineering Heike Krebs Studiengang: Werkstoffwissenschaft Friedrich-Alexander-Universität

Mehr

Vorbemerkung Vorbereitung

Vorbemerkung Vorbereitung Erfahrungsbericht Vorbemerkung Nach einem zweiwöchigen Urlaub im Jahre 2008 in den USA kam der Wunsch in mir auf, für eine Zeit lang in Amerika zu leben, um die Kultur näher kennenzulernen und mehr über

Mehr

Erfahrungsbericht. Tecnológico de Monterrey Guadalajara, Mexiko

Erfahrungsbericht. Tecnológico de Monterrey Guadalajara, Mexiko Erfahrungsbericht Tecnológico de Monterrey Guadalajara, Mexiko DHBW Stuttgart, International Business, Jahrgang 2013 4. Semester Zeitraum 03.01.2015-25.05.2015!1 Erfahrungsbericht Tecnológico de Monterrey

Mehr

Erfahrungsbericht über meinen Auslandsaufenthalt in Australien

Erfahrungsbericht über meinen Auslandsaufenthalt in Australien Erfahrungsbericht über meinen Auslandsaufenthalt in Australien Name: Vorname: Heimathochschule: Gasthochschule: Studiengang: Kienzler Bianca Duale Hochschule Villingen-Schwenningen Bond University BWL

Mehr

Erfahrungsbericht. Auslandssemester in Seinäjoki, Finnland WS 2014/15. Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen. Philipp Schmieder

Erfahrungsbericht. Auslandssemester in Seinäjoki, Finnland WS 2014/15. Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen. Philipp Schmieder Erfahrungsbericht Auslandssemester in Seinäjoki, Finnland WS 2014/15 Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen Philipp Schmieder Inhalt 1. Angaben zum Auslandsstudium 2. Vorbereitung 3. Unterkunft 4. Studium

Mehr

Nachname, Vorname: Julia Ruopp Name Ihrer Heimathochschule: Pädagogische Hochschule Weingarten Name Ihrer Gasthochschule: University of Northampton

Nachname, Vorname: Julia Ruopp Name Ihrer Heimathochschule: Pädagogische Hochschule Weingarten Name Ihrer Gasthochschule: University of Northampton Nachname, Vorname: Julia Ruopp Name Ihrer Heimathochschule: Pädagogische Hochschule Weingarten Name Ihrer Gasthochschule: University of Northampton Ihr Studienfach: Primary Education Zeitraum Ihres Austausch

Mehr

Erfahrungsbericht. School International Business (SIB)

Erfahrungsbericht. School International Business (SIB) Erfahrungsbericht Name: Heimhochschule: Carolin Raißle Hochschule Reutlingen, School International Business (SIB) Gasthochschule: European Business School London (ESB) Studienfach: Außenwirtschaft Zeitraum:

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester in Perth - Juli bis Dezember 2013

Erfahrungsbericht Auslandssemester in Perth - Juli bis Dezember 2013 Erfahrungsbericht Auslandssemester in Perth - Juli bis Dezember 2013 Heimathochschule: Pädagogische Hochschule Weingarten Kirchplatz 2 88250 Weingarten Gasthochschule: Edith Cowan University Mount Lawley

Mehr

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht Studienfach Gastuniversität Gastland Aufenthaltsdauer (Monat/Jahr Monat/Jahr) Public Policy and Management Universitetet i Bergen Norwegen 08 /12 12 /12 1) Vorbereitung

Mehr

Auslandsemester an der North Carolina A&T State University in Greensboro, North Carolina, USA im Rahmen des Landesprogramms Baden-Württemberg

Auslandsemester an der North Carolina A&T State University in Greensboro, North Carolina, USA im Rahmen des Landesprogramms Baden-Württemberg Auslandsemester an der North Carolina A&T State University in Greensboro, North Carolina, USA im Rahmen des Landesprogramms Baden-Württemberg August Dezember 2009 Erfahrungsbericht von Hiermit genehmige

Mehr

Auslandssemster an der USC Queensland. Im Wintersemester 2012/2013

Auslandssemster an der USC Queensland. Im Wintersemester 2012/2013 Auslandssemster an der USC Queensland Im Wintersemester 2012/2013 Planung: Im Wintersemester 2012/2013 habe ich mein Auslandssemster an der University of the Sunshine Coast (USC Queensland) absolviert.

Mehr

Erfahrungsbericht von der National Taiwan University

Erfahrungsbericht von der National Taiwan University Erfahrungsbericht von der National Taiwan University Vorbereitung des Aufenthaltes Bei den Vorbereitungen für einen Aufenthalt in Taipeh ist es hilfreich, Kontakt mit ehemaligen Austauschstudenten aufzunehmen.

Mehr

Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Lincoln University (02/14-05/14)

Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Lincoln University (02/14-05/14) Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Lincoln University (02/14-05/14) von Katharina W. Vorbereitung Für mich war schon lang klar, dass ich gerne nach Neuseeland gehen würde, um dort Lebensmittel-

Mehr

Tecnológico de Monterrey in Monterrey, Mexiko Lisa. Fakultät Maschinenbau Logistik 9. Fachsemester 05.08.2013 04.12.2013

Tecnológico de Monterrey in Monterrey, Mexiko Lisa. Fakultät Maschinenbau Logistik 9. Fachsemester 05.08.2013 04.12.2013 Tecnológico de Monterrey in Monterrey, Mexiko Lisa Fakultät Maschinenbau Logistik 9. Fachsemester 05.08.2013 04.12.2013 Tecnòlogico de Monterrey Die Tec ist eine private Universität und gilt als eine der

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER AN DER UNIVERSIDAD DE CÁDIZ SOMMERSEMESTER 2013 (FEBRUAR JUNI) MARTIN BUSER

ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER AN DER UNIVERSIDAD DE CÁDIZ SOMMERSEMESTER 2013 (FEBRUAR JUNI) MARTIN BUSER ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER AN DER UNIVERSIDAD DE CÁDIZ SOMMERSEMESTER 2013 (FEBRUAR JUNI) MARTIN BUSER 1. Vorbereitung: Learning Agreement: Am besten sucht man sich eine Partnerhochschule der eigenen

Mehr

Erfahrungsbericht - Auslandsstudium. University of the West of England, Bristol

Erfahrungsbericht - Auslandsstudium. University of the West of England, Bristol Erfahrungsbericht - Auslandsstudium University of the West of England, Bristol Name: Alexander Schüler Studiengang: Bachelor of Sciene (Hons) Engineering - Manufacturing Semester: 5. + 6. Semester / Final

Mehr

Erfahrungsbericht Baden-Württemberg-Stipendium

Erfahrungsbericht Baden-Württemberg-Stipendium Pädagogische Hochschule Heidelberg Erfahrungsbericht Baden-Württemberg-Stipendium über einen 5-monatigen Studienaufenthalt an der Universidad Pedagogica Nacional in Bogota, Kolumbien Heimathochschule:

Mehr

Erfahrungsbericht über Auslandssemester an der Universidad de Jaén.

Erfahrungsbericht über Auslandssemester an der Universidad de Jaén. Erfahrungsbericht über Auslandssemester an der Universidad de Jaén. Europa Universität Viadrina Sommersemester 2012 Vorbereitung Da sowohl die Europa Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) als auch die

Mehr

Nora Thompson Seoul, den 10. Dez. 2009. Korea University, Seoul Abschlussbericht

Nora Thompson Seoul, den 10. Dez. 2009. Korea University, Seoul Abschlussbericht Nora Thompson Seoul, den 10. Dez. 2009 Korea University, Seoul Abschlussbericht Im April 2009 habe ich mich beim International Office der Uni Frankfurt für ein Auslandssemester an der Korea University

Mehr

ERASMUS Erfahrungsbericht. University of Oulu, Finland - Spring 2013

ERASMUS Erfahrungsbericht. University of Oulu, Finland - Spring 2013 ERASMUS Erfahrungsbericht University of Oulu, Finland - Spring 2013 Univerität von Oulu Vorbereitungen in Deutschland Die Vorbereitungen für das Auslandssemester von Januar bis Mai 2013, fingen im Mai

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandsstudium

Erfahrungsbericht Auslandsstudium Erfahrungsbericht Auslandsstudium Angaben zum Auslandsstudium Istanbul Technical University - Istanbul,Türkei SS 2015 Fakultät für Innenarchitektur Kübra Ceker (kuebra.ceker@gmail.com) 1 2 Vorbereitung

Mehr

Summer School 2014 der China-NRW University Alliance Tongji Universität, Shanghai, China 3.08-30.08.14

Summer School 2014 der China-NRW University Alliance Tongji Universität, Shanghai, China 3.08-30.08.14 Titelbild Summer School 2014 der China-NRW University Alliance Tongji Universität, Shanghai, China 3.08-30.08.14 1 Foto der Hochschule / des Campus Die Tongji Universität ist eine Universität in Shanghai

Mehr

Auslandssemester in Singapur an der SMU

Auslandssemester in Singapur an der SMU Auslandssemester in Singapur an der SMU Vorbereitung: Ich habe mich erst nach meiner Zusage für das Auslandssemester wirklich auf Singapur vorbereitet. Das habe ich hauptsächlich mit den vielen Reiseführern

Mehr

Bericht über meinen Aufenthalt an der National University of Singapore. Kathrin Luksch

Bericht über meinen Aufenthalt an der National University of Singapore. Kathrin Luksch Bericht über meinen Aufenthalt an der National University of Singapore Kathrin Luksch 1 Im folgenden möchte ich kurz von meinem Aufenthalt an der National University of Singapore (NUS) im Jahr 2011/2012

Mehr

Australien Griffith University Gold Coast

Australien Griffith University Gold Coast Australien Griffith University Gold Coast 21.07.-21.11.2014 (3. Semester) DHBW Stuttgart International Business Vorbereitung des Aufenthalts Australien entspannte Menschen, tolle Reiseziele, Surfen, Strand

Mehr

Daniel Teufel Lerchenbergstr.43 72250 Freudenstadt

Daniel Teufel Lerchenbergstr.43 72250 Freudenstadt Daniel Teufel Lerchenbergstr.43 72250 Freudenstadt Heimathochschule: HS Karlsruhe, Wirtschaft und Technik Maschinenbau Diplomingenieur (Studium im SS 07 beendet) Gasthochschule: RMIT University Melbourne

Mehr

Polen / Masuren. vom 21.Juni bis 29. Juni 2015 nach. www. feuerwehrbiker-sh.de. An alle Flaming Stars Feuerwehr ~ Biker und Freunde

Polen / Masuren. vom 21.Juni bis 29. Juni 2015 nach. www. feuerwehrbiker-sh.de. An alle Flaming Stars Feuerwehr ~ Biker und Freunde An alle Flaming Stars Feuerwehr ~ Biker und Freunde Kreisbeauftragter für den Kreis Steinburg: Dirk Zeiler, Fasanenweg 5 25563 Wrist Telefon 04822 / 950022 0175 / 5408656 flaming-stars-tour@arcor.de vom

Mehr

Aufenthaltsdauer: von 12.08.2012 bis 14.12.2012

Aufenthaltsdauer: von 12.08.2012 bis 14.12.2012 STUDIERENDEN-ENDBERICHT 2012 Gastuniversität: Truman State University Aufenthaltsdauer: von 12.08.2012 bis 14.12.2012 Studienrichtung: Wirtschaftswissenschaften BITTE GLIEDERN SIE DEN BERICHT IN FOLGENDE

Mehr

ERASMUS an der Kozminski University in Warschau

ERASMUS an der Kozminski University in Warschau ERASMUS an der Kozminski University in Warschau - Erfahrungsbericht über meinen Aufenthalt im Wintersemester 2015/16 Student: B. Sc. Dirk Sebastian Büsing Matrikelnummer: 2327590 Dirk.Buesing@uni-duesseldorf.de

Mehr

Seinäjoki, Finnland Business School

Seinäjoki, Finnland Business School Erfahrungsbericht Auslandsstudium SeaMK University of Applied Sciences Seinäjoki, Finnland Business School WS 2013/14 September Dezember 2013 Wirtschaftsingenieurwesen Karolin Riedel Karolin.riedel@stud.fh-rosenheim.de

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT VON DANIEL KAPLANEK

ERFAHRUNGSBERICHT VON DANIEL KAPLANEK ERFAHRUNGSBERICHT VON DANIEL KAPLANEK Heimathochschule: Hochschule Ravensburg-Weingarten Gasthochschule: Utah State University Studienfach: Master of Mechatronics Studienziel: Master of Science Semester:

Mehr

Erfahrungsbericht über das Auslandssemester an der University of California Santa Barbara

Erfahrungsbericht über das Auslandssemester an der University of California Santa Barbara Erfahrungsbericht über das Auslandssemester an der University of California Santa Barbara Name Vorname Heimathochschule Gasthochschule Studiengang Heimathochschule Studiengang Gasthochschule Verbrachtes

Mehr

ERASMUS 2013/2014 - Erfahrungsbericht

ERASMUS 2013/2014 - Erfahrungsbericht Personenbezogene Angaben ERASMUS 2013/2014 - Erfahrungsbericht Vorname: Svenja Gastland: Spanien Studienfach: M. Sc. Chemie Gastinstitution: Universidad de Burgos Erfahrungsbericht (ca. 2 DIN A4 Seiten)

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS- Auslandssemester Lissabon

Erfahrungsbericht ERASMUS- Auslandssemester Lissabon Erfahrungsbericht ERASMUS- Auslandssemester Lissabon ISEG - Instituto Superior de Economia e Gestão Universidade de Lisboa WS 13/14 Vorbereitung Für mich war schon vor dem Studium klar, dass ich ein Auslandssemester

Mehr

Erfahrungsbericht: Auslandssemester

Erfahrungsbericht: Auslandssemester Erfahrungsbericht: Auslandssemester von Heimatuniversität: Universität Hohenheim, Stuttgart, Deutschland Gastuniversität: University of Illinois at Urbana-Champaign, USA Studium: Bachelor of Science in

Mehr

Mein Erfahrungsbericht- Tecnologico de Monterrey, Campus Guadalajara

Mein Erfahrungsbericht- Tecnologico de Monterrey, Campus Guadalajara Mein Erfahrungsbericht- Tecnologico de Monterrey, Campus Guadalajara Vorbereitungen in Deutschland a)visum Man kann als deutscher Staatsbürger 180 Tage ohne Visum sich in Mexiko aufhalten und auch studieren.

Mehr

Erfahrungsbericht Mein Auslandssemester in Frankreich

Erfahrungsbericht Mein Auslandssemester in Frankreich Erfahrungsbericht Mein Auslandssemester in Frankreich Heimathochschule: Fachhochschule Dortmund Gasthochschule: Sup de Co La Rochelle (ESC), Frankreich Zeitraum: 01.Sept.2011-22.Dez.2011 Studienfach: International

Mehr

Rimini SUPREMIUM. Beachpoint. Rimini Italien ABIREISEN 2015. Rimini die Partyhochburg in Italien

Rimini SUPREMIUM. Beachpoint. Rimini Italien ABIREISEN 2015. Rimini die Partyhochburg in Italien Rimini Italienisches Dolce Vita, kilometerlanger Sandstrand und hippe Strandclubs. Trendige Szenebars, tolle Shoppingmöglichkeiten und einzigartige Discotheken. Rimini hat Stil und Klasse! SUPREMIUM Rimini

Mehr