1. Einführung, Liznez Was ist Driver Genius? Systemvoraussetzungen Installation Enbenutzer-Lizenzvereinbarung...

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "1. Einführung, Liznez...3 1.1 Was ist Driver Genius?...3 1.2 Systemvoraussetzungen...4 1.3 Installation...4 1.4 Enbenutzer-Lizenzvereinbarung..."

Transkript

1 Inhaltsverzeichnis 1. Einführung, Liznez Was ist Driver Genius? Systemvoraussetzungen Installation Enbenutzer-Lizenzvereinbarung Kaufen So erwerben Sie das Produkt Erste Schritte Einführungstutorial Treiber sichern Treiber wiederherstellen Treiber aktualisieren Treiber installieren Download-Manager für Treiber Verborgene Treiberaktualisierungen wiederherstellen Treiber deinstallieren Hardware-Info Optionen Live Update Geräte-Diagnose Export und Import Auto-Installer-Begrenzung aufheben Häufig gestellte Fragen So wird der Lizenzcode eingegeben Fehlersuche

2 1. Einführung, Liznez 1.1 Was ist Driver Genius? Driver Genius ist ein leistungsstarker Treiber-Manager für Windows, der Treiber mit wenigen Klicks sichern, wiederherstellen und aktualisieren kann. Treiber sichern - Driver Genius kann die in Ihrem System installierten Treiber schnell erkennen und sichern. Bei Bedarf sichert es die Treiber in einer Zip-Datei, einer selbstentpackenden Datei oder einem unabhängigen Auto- Installer. Treiber wiederherstellen - Nach der Neuinstallation des Betriebssystems müssen die Treiber nicht einzeln installiert werden. Installieren Sie Ihre gesicherten Treiber automatisch mit einem einzigen Klick. Im Befehlseingabemodus können Sie die Treiber auch ohne Benutzereingabe installieren. Treiber aktualisieren/suchen - Benutzen Sie immer noch alte Treiber oder Beta-Versionen? Diese fehleranfälligen Treiber verursachen häufig Kompatibilitätsprobleme und sind wesentlich verantwortlich für Systemabstürze. Ein passender Treiber kann die Hardwareleistung um mehr als 50 % steigern. Die Datenbank von Driver Genius enthält Informationen über mehr als Gerätetreiber einschließlich Motherboards, Soundkarten, Grafikkarten, Netzwerkkarten, Modems, Mäusen, Tastaturen, Scannern, Druckern, digitalen Geräten etc. Mit einem Klick kann Driver Genius ermitteln, welche Treiber aktualisiert werden müssen. Sämtliche von uns angebotenen Treiber sind entweder offizielle oder WHQL-Versionen, die sicher verwendet werden können. Treiber deinstallieren - Infolge von geänderter Hardware oder früheren Treiberaktualisierungen können ältere Treiber im System zurückbleiben. Driver Genius kann diese nutzlosen Treiber schnell auffinden und deinstallieren. LiveUpdate - Auf unserer Website stehen täglich aktualisierte Versionen von zahlreichen Treibern zur Verfügung. Über die Funktion LiveUpdate kann Driver Genius seine Datenbank online synchronisieren und so auf die aktuellsten Treiberversionen zugreifen. Hardware-Info - Mit diesem Werkzeug können detaillierte Informationen zur Hardware des Computers - wie CPU, Motherboard, Grafikkarte, Festplatte etc. - angezeigt werden. 3

3 Welche Funktionen enthält Driver Genius? Schnelle Sicherung der Gerätetreiber Ihres Computers. Installation sämtlicher Treiber mit einem Klick. Treiber auf dem aktuellsten Stand halten. Computer auf Treiberprobleme untersuchen und diese beheben. 1.2 Systemvoraussetzungen 4 Pentium CPU 64 MB RAM 10 MB Festplattenspeicher Unterstützte Betriebssysteme Windows 2000 Windows XP/Windows XP x64 Windows Server 2003/Windows Server 2003 x64 Windows Vista/Windows Vista x64 Windows 7/Windows 7 x64 Windows Server 2008 R2/Windows Server 2008 R2 x64 Windows 8/Windows 8 x Installation Driver Genius installieren Doppelklicken Sie auf die Datei setup.exe und folgen Sie den Anweisungen des Installationsassistenten. Driver Genius deinstallieren Wenn Sie das Programm entfernen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche des Start Menüs, wählen Alle Programme und anschließend Driver Genius Professional Edition. Klicken Sie auf das Untermenü Driver Genius Professional Edition deinstallieren. Das Programm kann auch über die Systemsteuerung deinstalliert werden. Klicken Sie dazu auf das Symbol Software > Suchen und klicken Sie auf Driver Genius Professional Edition > Klicken Sie auf die Schaltfläche Entfernen, um das Programm zu deinstallieren. 1.4 Enbenutzer-Lizenzvereinbarung Diese Lizenz gehört zur registrierten Version von Driver Genius Professional Edition. Lesen Sie sich vor dem Gebrauch der Software die folgenden Geschäftsbedingungen aufmerksam durch. Wenn Sie über keine andere von Driver-Soft.com Software unterzeichnete Lizenzvereinbarung

4 verfügen, erklären Sie sich mit der Nutzung dieser Software automatisch einverstanden mit dieser Lizenzvereinbarung und den Garantiebestimmungen. Registierte Version - Einzellizenz Eine registrierte Kopie von Driver Genius Professional Edition darf entweder von einer Person zur persönlichen Nutzung auf zwei Computern verwendet werden, die der Kontrolle des besagten Benutzers direkt unterstehen und auf denen kein anderer Benutzer auf Driver Genius Professional Edition zugreifen kann ODER sie darf auf einem einzelnen Computer installiert werden und über die integrierte Netzwerkfunktion eine Verbindung mit einem anderen Computer herstellen, aber beide Szenarien gleichzeitig sind nicht zulässig. Registrierte Version - Netzwerk-Lizenz Auf die registrierte Version von Driver Genius Professional Edition können Sie auch über ein Netzwerk zugreifen, wenn Sie einzelne Lizenzen für alle Workstations erworben haben, die über das Netzwerk auf die Software zugreifen werden. Wenn z. B. fünf verschiedene Workstations über das Netzwerk auf Driver Genius Professional Edition zugreifen, muss jede Workstation über eine eigene Lizenz für Driver Genius Professional Edition verfügen, unabhängig davon, ob Driver Genius Professional Edition gleichzeitig oder zu unterschiedlichen Zeitpunkten verwendet wird. Darüberhinaus können Sie über die in Driver Genius Professional Edition integrierten Netzwerkfunktionen eine Verbindung mit anderen Computern im Netzwerk herstellen, wenn Sie für jeden Computer, mit dem Sie eine Verbindung herstellen, eine Lizenz erworben haben. Wenn Sie z. B. eine Verbindung mit fünf Computern im Netzwerk herstellen, benötigen Sie insgesamt jeweils eine Lizenz für jeden der fünf Computer, mit denen Driver Genius Professional Edition eine Verbindung herstellt - unabhängig davon, ob die Verbindungen gleichzeitig oder zu unterschiedlichen Zeitpunkten hergestellt werden. Geltendes Recht Diese Vereinbarung unterliegt der Rechtsprechung der Vereinigten Staaten von Amerika. Beendigung Diese Lizenz ist gültig bis zu ihrer Beendigung. Der Lizenznehmer kann sie zu jedem Zeitpunkt beenden, indem er sämtliche Kopien der Software, die von dieser Vereinbarung abgedeckt werden sowie alle zugehörigen, von der Software generierten Dateien vernichtet. Die Lizenz wird auch beendet, wenn der Lizenznehmer irgendwelche Bedingungen oder Bestimmungen dieser Vereinbarung missachtet. Der Lizenznehmer erklärt sich einverstanden damit, bei Beendigung der Lizenz diese Software einschließlich aller Kopien, funktionsgleichen Ableitungen und aller in jeglicher Form vorliegender Teile und Abänderungen zu vernichten. Mit der Installation dieser Software erklären Sie sich einverstanden mit der Lizenzvereinbarung und verpflichten sich zur Einhaltung ihrer Bestimmungen. Copyright Driver-soft Inc. Alle Rechte vorbehalten. 5

5 2. Kaufen 2.1 So erwerben Sie das Produkt Klicken Sie auf das Menü Hilfe und wählen Sie Kaufen. Der Kaufvorgang über das Internet erfordert nur wenige Minuten. 3. Erste Schritte Was ist ein Treiber? Treiber sind Programme, über die das Betriebssystem mit den Hardware- Geräten kommuniziert. Sie informieren das Betriebssystem darüber, welche Geräte installiert wurden und über welche Funktion sie verfügen. Windows hat bereits einen Treiber für ein Gerät installiert. Soll ich ihn aktualisieren? Von Windows bereitgestellte Treiber bieten nur einen standardmäßigen Leistungsumfang. Für optimale Performance müssen Sie die aktuellsten, vom Hersteller bereitgestellten Treiber installieren. Besonders wichtig: Die von Windows bereitgestellten Treiber enthalten kein Bedienfeld für die Konfiguration der Hardware. Wenn Sie z. B. nicht die aktuellsten Treiber des Herstellers Ihrer Grafikkarte installieren, haben Sie keine Möglichkeit, die Funktionen OpenGL und Direct3D der Grafikkarte zu konfigurieren. Dadurch können die Qualität und die Framerate von 3D-Bildern in Spielen erheblich beeinträchtigt werden. Dasselbe gilt für Soundkarten. Die Treiber von Windows bieten keine EAX- Soundeffekte, 3D-Sounds oder Dolby Mehrkanal-Surround-Stereo. Durch die Installation des passenden Treibers wird die Leistung des jeweiligen Gerätes erheblich gesteigert. Driver Genius Professional laden und vorbereiten Klicken Sie nach der Installation des Programms auf das Windows Start -Menü und wählen Sie Alle Programme, Driver Genius Professional Edition. Klicken Sie auf das Untermenü Driver Genius Professional Edition, um das Hauptprogramm zu laden. Sie werden aufgefordert, nach Treiberproblemen und -aktualisierungen zu suchen. Klicken Sie auf Scan starten, um nach Treiberaktualisierungen zu suchen. 4. Einführungstutorial 4.1 Treiber sichern Vor der Neuinstallation des Betriebssystems oder der Aktualisierung von Treibern sollten Sie die vorhandenen Treiber sichern.. So werden Treiber gesichert: 6

6 1. Klicken Sie auf das Symbol Treiber sichern. Das Programm sucht nach allen im aktuellen System installierten Treibern. 2. Im rechten Teil des Fensters wird eine Liste der installierten Treiber angezeigt. Klicken Sie auf ein Gerät in der Liste, um Details zu dem Gerätetreiber anzuzeigen. Die Details werden im Fenster eingeblendet. Aktuell verwendete Treiber Diese Treiber werden momentan vom Computer verwendet. Deshalb müssen sie gesichert werden. Windows-Standardtreiber Diese Treiber gehören zur Installations-CD von Windows und werden bei der Installation von Windows automatisch installiert. Sie müssen normalerweise nicht gesichert werden. Treiber nicht angeschlossener Geräte Diese Treiber gehören zu Geräten, die momentan nicht an den Computer angeschlossen sind. Wenn Sie diese Geräte in Zukunft benutzen möchten, müssen die zugehörigen Treiber auf dem PC installiert sein. Deshalb müssen sie gesichert werden. Das ist besonders wichtig, wenn Sie Treiber auf einem sauberen, neu eingerichteten Betriebssystem installieren. 3. Wählen Sie die Treiber aus, die gesichert werden sollen, und klicken Sie auf Weiter. Standardmäßig werden alle Treiber gesichert. Dies nimmt mehr Zeit und Festplattenspeicher in Anspruch. Daher könnte es sinnvoll sein, nur aktuell verwendete Treiber zu sichern. 4. Sicherungsart auswählen. Driver Genius sichert die Treiber in einer ZIP- Datei, eine selbstentpackenden Datei oder in einem Auto-Installer. Klicken Sie auf das Drop-down-Menü -> Sicherungsart auswählen. Wählen Sie eine der vier verfügbaren Optionen. Wenn Sie die Treiber auf mehreren Computern mit derselben Konfiguration installieren möchten, sollten Sie die Treiber in einem Auto-Installer sichern. Benutzen Sie den Auto-Installer zur schnellen Installation der Treiber auf einem neuen System ohne Driver Genius. Auf diese Weise sparen Sie sehr viel Zeit. 5. Wählen Sie einen Ort zum Speichern der gesicherten Treiber und klicken Sie auf Weiter, um die Sicherung einzuleiten. Achtung! Speichern Sie die gesicherten Dateien nicht auf der Partition, auf der Windows installiert wird. Während der Installation von Windows werden alle Daten auf dieser Festplattenpartition überschrieben. Treiber über die Befehlseingabe sichern Mit Driver Genius können Sie Ihre Treiber auch im Befehlseingabemodus sichern. 7

7 Syntax: DriverGenius.exe [/B?] [/T A] [/D Z E I] Sicherungsort Erster Parameter - Bezeichnet die Aktion /? - Hilfe anzeigen /B - Treiber sichern Zweiter Parameter - Bezeichnet die zu sichernden Treiber /T - Treiber anderer Hersteller (empfohlen) /A - Alle Treiber Dritter Parameter - Bezeichnet die Sicherungsart /D - Standard-Sicherungsart: Sichert die gewählten Treiber im angegebenen Ordner. /Z - Sichert die gewählten Treiber in einer ZIP-Datei. /E - Sichert die gewählten Treiber in einer selbstentpackenden Datei. /I - Sichert die gewählten Treiber und erstellt einen Auto-Installer. Vierter Parameter - Bezeichnet den Sicherungsort Beispiel: C:\Driver-Soft\DriverGenius\DriverGenius.exe /B/T/I D:\TreierSicherung.exe 4.2 Treiber wiederherstellen Treiber auf dem Computer wiederherstellen Nach der Neuinstallation des Betriebssystems müssen die Treiber nicht einzeln installiert werden. Installieren Sie Ihre gesicherten Treiber automatisch mit einem einzigen Klick. So wird ein Treiber wiederhergestellt: 1. Klicken Sie auf das Symbol Treiber wiederherstellen. 2. Wählen Sie in der Eintragsliste den Sicherungseintrag aus, aus dem die Treiber wiederhergestellt werden sollen und klicken Sie auf Weiter. 3. Treiber können auch aus einer vorgegebenen Sicherungsdatei wiederhergestellt werden. Klicken Sie auf die Schaltfläche Meinen Computer nach Backup-Dateien durchsuchen und wählen Sie dann die Art der Quelle. Wenn es sich bei Ihrer Sicherungsart um Standard handelt, wählen Sie die Option Ordner. Wenn es sich bei Ihrer Sicherungsart um ZIP-Datei handelt, wählen Sie die Option Datei. 4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen, um den Ort für die Sicherungsdatei zu suchen und klicken Sie anschließend auf Weiter. 8

8 5. Daraufhin werden die Sicherungsdateien mit zugehörigen Details in der Liste angezeigt. Wählen Sie den Treiber aus, der wiederhergestellt werden soll und klicken Sie auf Weiter, um die Wiederherstellung einzuleiten. Hinweis: Schließen Sie vor der Wiederherstellung alle Programme, um potenzielle Konflikte zu vermeiden. Führen Sie während der Wiederherstellung keine anderen Vorgänge aus. Nach Abschluss der Wiederherstellung werden Sie zum Neustart des Computers aufgefordert. Die Treiber werden installiert und funktionieren nach dem Neustart ordnungsgemäß. Wiederherstellung mit dem Auto-Installer Wenn Sie Ihre Treiber in einem Auto-Installer gesichert haben, starten Sie einfach die.exe-datei und wählen die gewünschten Treiber in der Liste aus. Klicken Sie auf Wiederherstellung starten, um die Treiber zu installieren. Über den Befehlseingabemodus können Sie die Installation auch ohne Eingabe durchführen. Mit dem Auto-Installer haben Sie die Möglichkeit, die Treiber auf mehreren Computern mit derselben Konfiguration erneut zu installieren. Auch mit dieser Funktion von Driver Genius Professional lässt sich enorm viel Zeit sparen. Syntax der Befehlseingabe: DriverBackup.exe /S/R /S: Im Hintergrund: Alle Treiber werden automatisch im Hintergrund installiert. (Es werden keine Dialogfelder eingeblendet.) /R : Nach Abschluss der Installation wird der Computer neu gestartet. Hinweis: Mit der Testversion können nur Treiber für Grafik- und Netzwerkkarten wiederhergestellt werden. Diese Einschränkung wird durch die Registrierung der Software aufgehoben. 4.3 Treiber aktualisieren Driver Genius erkennt mehr als Geräte und bietet die jeweils aktuellsten Treiberversionen an. Es erkennt sogar Geräte, deren Typ Sie selbst nicht kennen. So werden Treiber aktualisiert: 1. Klicken Sie auf das Symbol Treiber aktualisieren. Das Programm zeigt alle unterstützten Betriebssysteme an. Das aktuelle Betriebssystem ist standardmäßig ausgewählt. Bei Bedarf können Sie für die Aktualisierung der Treiber auch ein anderes Ziel-Betriebssystem wählen. Mit dieser Funktion können Sie die Treiber für die Installation einer anderen Version des 9

9 Betriebssystems vorbereiten. Das ist nützlich bei manchen Netzwerkkarten, deren Treiber verloren gegangen oder im Zielbetriebssystem nicht enthalten sind. 2. Klicken Sie auf Weiter, um automatisch nach passenden Treibern für das System zu suchen. Klicken Sie mit rechts auf den Treiber und wählen Sie Details anzeigen, um den Hersteller, das Datum, die Version, die digitale Signatur und weitere Details des Treibers anzuzeigen. 3. Wählen Sie den Treiber, der aktualisiert werden soll und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter. Die Treiberaktualisierungen werden zumdownload- Manager für Treiber hinzugefügt. Download fortsetzen Wenn ein Download wegen eines Netzwerkproblems unterbrochen oder angehalten wurde, können Sie ihn an der letzten Stelle fortsetzen. Wählen Sie im Menü Werkzeuge den Eintrag Download-Manager für Treiber oder klicken Sie auf Meine Downloads. Standardpfad zum Speichern von Treiberaktualisierungen Windows 2000 und Windows XP C:\Dokumente und Einstellungen\All Users \Dokumente\DriverGenius\Downloads Windows Vista u Windows 7 C:\Users\Public\Dokumente\DriverGenius\Downloads Treiberaktualisierungen exportieren und importieren Die heruntergeladenen Treiberaktualisierungen können über das Menü Datei in eine Datei exportiert oder aus einer Datei importiert werden. Driver Genius kann die Aktualisierungsdaten importieren, um neue Treiber erneut zu installieren oder sie nach der Neuinstallation des Programms weiterhin herunterladen. Treiberaktualisierungen ausblenden Manchmal kommt es vor, dass Driver Genius zur Installation einer Treiberaktualisierung auffordert, obwohl sie schon installiert wurde. Dieses Problem wird durch umfangreiche Treiberpakete verursacht, die mehrere Gerätetreiber enthalten. Das Intel Chipset Software Installation Utility und VIA Hyperion Pro Driver enthalten Treiber für einen AGP-Controller, einen IDE- Controller und einen USB-Controller etc. Driver Genius kann in diesem Fall nicht erkennen, ob die Treiber ordnungsgemäß installiert wurden. Um dies zu vermeiden, wählen Sie die Treiberaktualisierung und klicken auf die Schaltfläche Dieses Treiberupdate ausblenden, um die Treiberaktualisierung auszublenden. Driver Genius fordert Sie erst wieder zur Aktualisierung des Treibers auf, wenn 10

10 eine neuere Version des Treibers verfügbar ist. Treiberupdate-Scan planen Klicken Sie auf Optionen --- Planen, um die Suche nach Treiberaktualisierungen zu planen. Der Driver Genius Aufgabenplaner wird mit dem Start von Windows ausgeführt und führt zur vorgegebenen Zeit automatisch eine Treiberaktualisierung und einen Scan der Treiberupdate-Datenbank aus. Sobald Treiberaktualisierungen zur Verfügung stehen, fordert Sie das Programm auf, sie zu installieren. 4.4 Treiber installieren Manche Treiber enthalten kein Installationsprogramm und müssen manuell installiert werden. Ein Beispiel dafür sind die Netzwerkcontrollertreiber der Reihe Realtek 81xx. Diese Treiber enthalten kein Installationsprogramm und müssen manuell installiert werden. Klicken Sie auf die Schaltfläche Installieren. Die Treiber werden unter diesem Pfad extrahiert: Public Documents\DriverGenius\Temp\[Treibername] 1. Klicken Sie mit rechts auf das Symbol Arbeitsplatz auf dem Desktop und wählen Sie Eigenschaften. 11

11 2.Klicken Sie auf die Registerkarte Hardware und anschließend auf Geräte- Manager. 3. Suchen Sie den Netzwerkadapter und doppelklicken Sie darauf. 12

12 4. Klicken Sie auf die Registerkarte Treiber und anschließend auf die Schaltfläche Treiber aktualisieren, um den Hardwareupdate- Assistenten zu öffnen. 5. Klicken Sie auf Nein, diesmal nicht und klicken Sie auf Weiter. 6. Klicken Sie auf Software von einer Liste oder einer bestimmten Quelle installieren (für fortgeschrittene Benutzer) und klicken Sie auf Weiter. 7. Klicken Sie auf Folgende Quelle ebenfalls durchsuchen. 8. Klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen und wählen Sie den Ordner, in dem sich die extrahierten Treiberdateien befinden (siehe den Ort 13

13 unten) und klicken Sie auf Weiter. Windows sucht den passenden Treiber automatisch und installiert ihn. Windows 2000 und Windows XP C:\Dokumente und Einstellungen\All Users \Dokumente\DriverGenius\ Temp\[Treibername] Windows Vista und Windows 7 C:\Users\Public\Dokumente\DriverGenius\Temp\[Treibername] 4.5 Download-Manager für Treiber Mit dem Download-Manager für Treiber können Sie Treiber herunterladen und verwalten. Der Download-Manager für Treiber ist ganz einfach zu benutzen. Wählen Sie in der Liste den Treiber aus, der heruntergeladen werden soll und klicken Sie auf die Schaltfläche Download. Der Download-Manger für Treiber verwendet eine Multithread-Technologie, mit der angefangene Downloads fortgesetzt werden können und ermöglicht so schnelle, zuverlässige Downloads. Wenn die Netzwerkverbindung während des Downloads getrennt wird, können Sie den Download an der letzten Stelle fortsetzen. Download-Status Installierte Treiberaktualisierung Download-Vorgang beendet Download-Vorgang läuft Nicht abgeschlossener Download 14

14 Download fehlgeschlagen Wiederherstellungspunkt erstellen Driver Genius fordert Sie vor der Installation von neuen Treibern dazu auf, einen neuen Wiederherstellungspunkt anzulegen. Damit können Sie bei Bedarf den ursprünglichen Zustand des Systems wiederherstellen. Treiberinstallieren Wählen Sie eine Treiberaktualisierung in der Liste und klicken Sie auf die Schaltfläche Installieren. Die meisten Treiber enthalten ein Installationsprogramm. Folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm, um sie zu installieren. Manche Treiber enthalten kein Installationsprogramm und müssen manuell installiert werden. Details anzeigen Zeigt die Details des Treiberpakets an. Löschen Löscht ein Treiberpaket 4.6 Verborgene Treiberaktualisierungen wiederherstellen Klicken Sie auf das Menü Werkzeuge und wählen Sie Verborgene Treiberaktualisierung wiederherstellen. Verborgene Treiberaktualisierungen sind Updates, über die Sie von Driver Genius nicht informiert werden möchten. Nach der Wiederherstellung dieser verborgenen Treiberaktualisierungen können Sie sie bei Bedarf installieren. Wählen Sie die Treiberaktualisierungen, die installiert werden sollen und klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen. 4.7 Treiber deinstallieren So werden Treiber mit Driver Genius deinstalliert: 1. Klicken Sie auf das Symbol Treiber deinstallieren. Das Programm sucht nach allen im System installierten Treibern. Aktivierte Treiber Treiber, die vom System geladen wurden und ordnungsgemäß funktionieren. Deaktivierte Treiber Treiber, die vom System deaktiviert wurden. Beim Entfernen der Geräte- Hardware werden die zugehörigen Treiber nicht automatisch auch 15

15 deinstalliert. Diese zurückgelassenen Treiber verbleiben im System und wirken sich negativ auf die Systemleistung aus. Ungültige Treiber Treiber, die nicht ordnungsgemäß installiert wurden. Deinstallieren Sie diese Treiber und installieren Sie anschließend die richtigen Treiber. 2. Wählen Sie die Treiber aus, die deinstalliert werden sollen und klicken Sie auf Weiter. Achtung: Deinstallieren Sie niemals die Treiber von IDE-Controllern oder Systemgerätetreiber. Dies könnte zu einem Systemabsturz führen. 4.8 Hardware-Info Mit diesem Werkzeug können detaillierte Informationen über die Hardware des Computers - wie CPU, Motherboard, Grafikkarte, Festplatte etc. - angezeigt werden. 4.9 Optionen Allgemein Sprache Ändert die Sprache der Benutzeroberfläche. Textgröße Ändert die Schriftgröße des Programms. 16

16 Tipps anzeigen Zeigt in einer Sprechblase Tipps in der Taskleiste an. Hauptfenster in den Systemtray minimieren Minimiert das Hauptfenster ins Systemtray. Klicken Sie auf das Programmsymbol im Systemtray, um es wiederherzustellen. Nach neuer Treiberdatenbank suchen Startet die LiveUpdate-Funktion automatisch beim Start des Programms. Sie sucht nach der aktuellsten Treiberdatenbank. Startbildschirm anzeigen Zeigt beim Start des Programms den Startbildschirm an. Tipps des Tages anzeigen Zeigt beim Start des Programms die Tipps des Tages an. Sicherung Sicherungsart Standard - Treiber in einem vorgegebenen Ordner sichern. Treiber in einer komprimierten ZIP-Datein sichern - Treiber sichern und in einer ZIP-Datei komprimieren. Treiber in einer selbstextrahierenden EXE-Datei sichern - Treiber sichern und in einer selbstextrahierenden Datei komprimieren. Treiber in einer Auto-Installer EXE-Datei sichern - Treiber sichern und Auto- Installer erstellen, der unabhängig ausgeführt werden kann. Geteiltes Archiv erstellen Größe für die zu erstellenden aufgeteilten Volumes eingeben. Kompression Keine - Keine Kompression. Niedrig - Schnellste Kompression, aber niedrigste Kompressionsstufe. Normal - Standardmäßige ZIP-Kompressionsstufe (empfohlen). Maximum - Höchste Kompressionsstufe, aber langsame Kompression. Wiederherstellen Warnhinweis anzeigen, wenn Treiberwiederherstellung startet Zeigt vor Beginn der Wiederherstellung der Treiber eine Warnmeldung an, um unbeabsichtigte Vorgänge zu verhindern. 17

17 Warnhinweis bei inkompatiblen Treibern anzeigen Zeigt eine Warnmeldung an, wenn der Treiber nicht kompatibel ist. So kann die Installation eines falschen Treibers verhindert werden, der einen Systemabsturz verursachen könnte. Vor Neustart nachfragen Driver Genius fordert Sie nach Abschluss der Wiederherstellung zum Neustart des Computers auf. Ohne Nachfrage neustarten Startet den Computer nach Abschluss der Wiederherstellung ohne Nachfrage neu. Update Treiber-Download-Seite Wählen Sie eine Download-Seite für den Download der Treiber. Download-Ordner In diesem Ordner werden alle heruntergeladenen Treiber gespeichert. Vor Installation des Treiberupdates Systemwiederherstellungspunkt erstellen Wenn Sie diese Option wählen, erstellt Driver Genius vor der Installation der Treiberaktualisierung einen Systemwiederherstellungspunkt auf Ihrem Computer. Download Internetverbindung Internetoptionen aus der Systemsteuerung verwenden- Stellt über die Internetoptionen von Windows eine Verbindung mit dem Internet her. Die Einstellungen können in Windows geändert werden unter Systemsteuerung -> Internetoptionen. Proxyserver verwenden - Stellt die Internetverbindung über einen Proxyserver her. Zeitablauf Zeitüberschreitung der Verbindung - Maximal zulässige Zeit für die Herstellung einer Verbindung. Standardwert: 30 Sekunden. Zeitspanne bis zum Verbindungs-Neuversuch - Wenn die Herstellung einer Verbindung fehlschlägt, wartet Driver Genius vor einem 18

18 weiteren Versuch die angegebene Zeit ab. Standardwert: 60 Sekunden. Anzahl der Verbindungs-Neuversuche - Maximale Anzahl an erneuten Versuchen, wenn die Herstellung einer Verbindung fehlschlägt. Standardwert: 3. Sicherheit Um eine sichere Wiederherstellung zu gewährleisten, sollten Sie ein Antivirus- Programm angeben, das die Treiber nach der Sicherung prüft. Virenscanner-Name Name der Programmdatei des Virenscanners. Klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen... und suchen Sie die.exe-datei des Virenscanners, mit der Driver Genius die Treiberdateien überprüfen soll. Virenscanner-Parameter An den Virenscanner übergebene Parameter. Virenscanner erfordern gewöhnlich nur einen Parameter - den Namen des Ordners oder der Datei. Wenn die Parameter von Norton Antivirus z. B. *.* /s lauten, können Sie ein /s in das Textfeld Parameter eingeben. Manche Antivirus-Programme erfordern weitere Optionen, die in der jeweiligen Hilfe dokumentiert sind. Einige Antivirensanner mit zugehörigen Parametern Antiviren-Software Version Dateiname Parameter McAfee Virus Scan 4.x - 7.x SCAN32.EXE %d /autoscan /nosplash Norton Antivirus 5.x - 10.x NAVW32.EXE oder N32SCANW.EXE *.* /s Kaspersky Anti-Virus 3.x - 4.x AVP32.EXE %d /s 19

19 PLAN Geplanten Treiberupdate-Scan ausführen Wenn Sie diese Option auswählen, wird der Aufgabenplaner von Driver Genius Task in den vorgegebenen Intervallen ausgeführt. Beim Starten von Windows werden automatisch eine Treiberaktualisierung und ein Scan der Treiberupdate- Datenbank durchgeführt LiveUpdate Driver Genius auf dem aktuellsten Stand halten Über LiveUpdate können Sie die aktuellste Version der Treiber-Datenbank sowie Software-Updates problemlos von unserer Website herunterladen. Driver Genius erkennt weitere Hardware und bietet nach Abschluss des Updates die aktuellsten Treiberversionen an. Klicken Sie auf das Symbol LiveUpdate, um das Update einzuleiten. LiveUpdate-Konfiguration Konfiguration der Internetverbindung für LiveUpdate. LiveUpdate-Log LiveUpdate-Protokoll anzeigen. Datenschutzerklärung LiveUpdate erfasst und versendet keinerlei Informationen von Ihrem Computer Geräte-Diagnose Mit der Geräte-Diagnose finden Sie nicht ordnungsgemäß oder ineffizient betriebene Geräte und erhalten einen sinnvollen Lösungsvorschlag. Klicken Sie auf das Menü Werkzeuge ---> Geräte-Diagnose. Das Programm sucht nach allen im System installierten Geräten und zeigt sie in einer Liste an. 20 Ungültiges Gerät Deaktiviertes Gerät Klicken Sie mit rechts auf das Gerät, um das Kontextmenü einzublenden. Fehlersuche Zeigt den Gerätestatus an. Wenn das Gerät nicht ordnungsgemä funktioniert, bietet Driver Genius eine effektive Lösung an.

20 Treiber aktualisieren Sucht nach einer neuen Version des Treibers. Deaktivieren Deaktiviert das Gerät. Aktivieren Aktiviert ein momentan deaktiviertes Gerät. Deinstallieren Entfernt das Gerät aus dem System. Hardware auf Änderungen untersuchen Durchsucht die Hardware nach Änderungen, um die Geräteliste zu aktualisieren. Alle Informationen speichern Speichert die Hardware-Informationen in einer Textdatei. Diese Textdatei können Sie bei Problemen z. B. an die Support- Abteilung schicken. Anhand der Hardware-Informationen lassen sich computerbezogene Probleme sehr viel leichter beheben. Eigenschaften Zeigt die Eigenschaften des Geräts an Export und Import Heruntergeladene Treiberaktualisierungen und Benutzereinstellungen exportieren und importieren Die heruntergeladenen Treiberaktualisierungen können über das Menü Datei in eine Datei exportiert oder aus einer Datei importiert werden. Driver Genius kann die Aktualisierungsdaten importieren, um neue Treiber erneut zu installieren oder sie nach der Neuinstallation des Programms weiterhin herunterladen. 21

21 Über diese Funktion können auch die Programmeinstellungen ganz bequem exportiert und importiert werden Auto-Installer-Begrenzung aufheben Wenn Sie ein Auto-Installer-Paket benutzen, das in der Testversion von Driver Genius enthalten ist, können Sie nur Treiber für Grafik- und Netzwerkkarten wiederherstellen. Mit dieser Funktion können Sie diese Einschränkung aufheben. Klicken Sie auf das Menü Werkzeuge -> Auto-Installer-Begrenzung aufheben und klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen, um den Auto- Installer zu suchen. Klicken Sie auf Weiter, um Ihre Datei freizuschalten. 5 Häufig gestellte Fragen 5.1 So wird der Lizenzcode eingegeben 1. Klicken Sie auf das Menü Hilfe und wählen Sie Code eingeben Geben Sie Ihren Lizenzcode in das Registrierungsformular ein. Der Registrierungscode beachtet Groß- und Kleinschreibung. Wir empfehlen daher, die Registrierungsdaten zu kopieren und in das Registrierungsformular einzufügen Fehlersuche F: Driver Genius startet nicht ordnungsgemäß. A: Bei der Benutzung von Windows 2000/XP/Vista/7 achten Sie bitte darauf, das Programm unter einem Benutzerkonto mit Administratorrechten auszuführen. F: Bei der Wiederherstellung von Treibern in Windows 98 werde ich von 22

KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS

KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS ReadMe_Driver.pdf 11/2011 KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS Beschreibung Der D4000-Druckertreiber ist ein MICROSOFT-Druckertreiber, der speziell für die Verwendung mit dem D4000 Duplex

Mehr

Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1

Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1 Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1 Fiery Extended Applications Fiery Extended Applications (FEA) 4.1 ist ein Softwarepaket für Fiery Druckcontroller mit

Mehr

Fiery Driver Configurator

Fiery Driver Configurator 2015 Electronics For Imaging, Inc. Die in dieser Veröffentlichung enthaltenen Informationen werden durch den Inhalt des Dokuments Rechtliche Hinweise für dieses Produkt abgedeckt. 16. November 2015 Inhalt

Mehr

Installationsanleitung STATISTICA. Concurrent Netzwerk Version

Installationsanleitung STATISTICA. Concurrent Netzwerk Version Installationsanleitung STATISTICA Concurrent Netzwerk Version Hinweise: ❶ Die Installation der Concurrent Netzwerk-Version beinhaltet zwei Teile: a) die Server Installation und b) die Installation der

Mehr

Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8

Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8 Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8 Diese README-Datei enthält Anweisungen zum Installieren des Custom PostScript- und PCL- Druckertreibers

Mehr

GP-N100 Utility: Bedienungsanleitung

GP-N100 Utility: Bedienungsanleitung Systemvoraussetzungen De Vielen Dank für Ihren Kauf eines GP-N100. Diese Bedienungsanleitung erläutert, wie Sie mithilfe des Programms GP-N100 Utility die neuesten GPS-Daten von den Nikon-Servern auf Ihren

Mehr

IBM SPSS Statistics für Windows - Installationsanweisungen (Einzelplatz)

IBM SPSS Statistics für Windows - Installationsanweisungen (Einzelplatz) IBM SPSS Statistics für Windows - Installationsanweisungen (inzelplatz) Die folgenden Anweisungen gelten für die Installation von IBM SPSS Statistics Version 20 mit einerinzelplatzlizenz. Mit einer inzelplatzlizenz

Mehr

Remote Update User-Anleitung

Remote Update User-Anleitung Remote Update User-Anleitung Version 1.1 Aktualisiert Sophos Anti-Virus auf Windows NT/2000/XP Windows 95/98/Me Über diese Anleitung Mit Remote Update können Sie Sophos-Produkte über das Internet aktualisieren.

Mehr

Installieren von Autodesk MapGuide 6.5 Service Pack 1

Installieren von Autodesk MapGuide 6.5 Service Pack 1 Installieren von Autodesk MapGuide 6.5 Service Pack 1 In diesem Dokument wird die Installation von Autodesk MapGuide 6.5 Service Pack 1 beschrieben. Hinweise zu aktuellen Installations-Updates und bekannten

Mehr

Installationsanleitung STATISTICA. Concurrent Netzwerk Version mit Ausleihfunktion

Installationsanleitung STATISTICA. Concurrent Netzwerk Version mit Ausleihfunktion Installationsanleitung STATISTICA Concurrent Netzwerk Version mit Ausleihfunktion Hinweise: ❶ Die Installation der Concurrent Netzwerk-Version beinhaltet zwei Teile: a) die Server Installation und b) die

Mehr

Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich?

Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich? Erste Schritte mit Registry Mechanic Installation Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich? Um Registry Mechanic installieren zu können, müssen die

Mehr

Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung

Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung Windows 8.1 Installation und Aktualisierung BIOS, Anwendungen, Treiber aktualisieren und Windows Update ausführen Installationstyp auswählen Windows 8.1 installieren

Mehr

Wibu Hardlock Installation

Wibu Hardlock Installation Wibu Hardlock Installation 1..Allgemeines zum Hardlock... 2 2..Automatisierte Installation des Hardlocks bei einer Loco-Soft Installation... 2 3..Manuelle Installation des Hardlocks an einem Einzelplatz...

Mehr

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 3 2. Systemanforderungen... 3 2.1 Windows...3 2.2 Mac...4 2.3 ios (iphone, ipad und ipod touch)...4 3. Avira

Mehr

IBM SPSS Statistics für Windows - Installationsanweisungen (Standort-/Vertragslizenz)

IBM SPSS Statistics für Windows - Installationsanweisungen (Standort-/Vertragslizenz) IBM SPSS Statistics für Windows - Installationsanweisungen (Standort-/Vertragslizenz) Die folgenden Anweisungen gelten für die Installation von IBM SPSS Statistics Version 20 mit einerstandort-/vertragslizenz.

Mehr

So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung

So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung Software Unternehmer Suite Professional und Mittelstand / Lohn & Gehalt Professional / Buchhaltung Professional Thema Netzwerkinstallation Version/Datum V 15.0.5107

Mehr

BERNINA ArtLink V7.0N Installationsanleitung der Sticksoftware

BERNINA ArtLink V7.0N Installationsanleitung der Sticksoftware BERNINA ArtLink V7.0N Installationsanleitung der Sticksoftware System Voraussetzungen PC Software für Microsoft Windows XP * / Windows Vista * / Windows 7* / Windows 8 / Windows 8.1 Prozessor Single Core

Mehr

mobile PhoneTools Benutzerhandbuch

mobile PhoneTools Benutzerhandbuch mobile PhoneTools Benutzerhandbuch Inhalt Voraussetzungen...2 Vor der Installation...3 Installation mobile PhoneTools...4 Installation und Konfiguration des Mobiltelefons...5 Online-Registrierung...7 Deinstallieren

Mehr

SPSS für Windows Installationsanweisungen (Standort-/Vertragslizenz)

SPSS für Windows Installationsanweisungen (Standort-/Vertragslizenz) SPSS für Windows Installationsanweisungen (Standort-/Vertragslizenz) Die folgenden Anweisungen gelten für die Installation von SPSS für Windows mit einer Standort-/Vertragslizenz. Dieses Dokument wendet

Mehr

Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung

Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung Update auf Windows 8.1 Schrittweise Anleitung Windows 8.1 Installation und Aktualisierung BIOS, Anwendungen, Treiber aktualisieren und Windows Update ausführen Installationstyp auswählen Windows 8.1 installieren

Mehr

StickSecurity Home Edition 2006

StickSecurity Home Edition 2006 StickSecurity Home Edition 2006 Inhalt: 1. Konfiguration Sprache wählen Wechseldatenträger wählen 1. 1 Allgemein Bedienung Hotkey 2. Menü Aktionen Passwort Sonstige USB Stick Info USB Explorer USB Backup

Mehr

Anleitung für Benutzer

Anleitung für Benutzer Anleitung für Benutzer Inhaltsverzeichnis Einführung... 1 WICHTIGE HINWEISE... 1 Rechtliche Hinweise... 3 Installation und Einrichtung... 5 Systemvoraussetzungen... 5 Installation... 5 Aktivierung... 7

Mehr

Technische Alternative elektronische Steuerungsgerätegesellschaft mbh. A-3872 Amaliendorf, Langestr. 124 Tel +43 (0)2862 53635 mail@ta.co.

Technische Alternative elektronische Steuerungsgerätegesellschaft mbh. A-3872 Amaliendorf, Langestr. 124 Tel +43 (0)2862 53635 mail@ta.co. Technische Alternative elektronische Steuerungsgerätegesellschaft mbh. A-3872 Amaliendorf, Langestr. 124 Tel +43 (0)2862 53635 mail@ta.co.at USB-Treiber Vers. 2.2 USB - Treiber Inhaltsverzeichnis Allgemeines...

Mehr

5004H104 Ed. 03. Installationsanweisungen für die Software AKO-5004

5004H104 Ed. 03. Installationsanweisungen für die Software AKO-5004 5004H104 Ed. 03 D Installationsanweisungen für die Software AKO-5004 Inhalt 1 Mindestvoraussetzungen... 3 2 Installationsvorgang... 4 3 Automatische Deinstallation des Produkts... 11 4 Manuelle Deinstallation...

Mehr

Durchführung eines Upgrades von Windows 7 auf Windows 8

Durchführung eines Upgrades von Windows 7 auf Windows 8 Durchführung eines Upgrades von Windows 7 auf Windows 8 Stand: August 2012 CSL-Computer GmbH & Co. KG Sokelantstraße 35 30165 Hannover Telefon: 05 11-76 900 100 Fax 05 11-76 900 199 shop@csl-computer.com

Mehr

Parallels Desktop 4.0 Switch to Mac. Tutorial PC umziehen. www.parallels.de

Parallels Desktop 4.0 Switch to Mac. Tutorial PC umziehen. www.parallels.de Parallels Desktop 4.0 Switch to Mac Tutorial PC umziehen www.parallels.de Tutorial PC mit dem Parallels Transporter umziehen Mit dem in Parallels Desktop Switch to Mac enthaltenen erweiterten Programm

Mehr

Erstellen einer Wiederherstellungskopie

Erstellen einer Wiederherstellungskopie 21 Sollten Sie Probleme mit Ihrem Computer haben und Sie keine Hilfe in den FAQs (oft gestellte Fragen) (siehe seite 63) finden können, können Sie den Computer wiederherstellen - d. h. ihn in einen früheren

Mehr

Rex-Rotary 3110 mit OfficeStyler T 10 Hinweise für die Druckerinstallation unter Windows 2000 und XP

Rex-Rotary 3110 mit OfficeStyler T 10 Hinweise für die Druckerinstallation unter Windows 2000 und XP Technische Information www.rexrotary.de Technikerforum@rexrotary.de Rex-Rotary 3110 mit OfficeStyler T 10 Hinweise für die Druckerinstallation unter Windows 2000 und XP EINSCHRÄNKUNGEN zum Betrieb der

Mehr

IBM SPSS Modeler Text Analytics Installationsanweisungen (Einzelplatzlizenz)

IBM SPSS Modeler Text Analytics Installationsanweisungen (Einzelplatzlizenz) IBM SPSS Modeler Text Analytics Installationsanweisungen (inzelplatzlizenz) Die folgenden Anweisungen gelten für die Installation von IBM SPSS Modeler Text Analytics Version 15 mit einer inzelplatzlizenz.

Mehr

1. Download und Installation

1. Download und Installation Im ersten Teil möchte ich gerne die kostenlose Software Comodo Backup vorstellen, die ich schon seit einigen Jahren zum gezielten Backup von Ordnern und Dateien einsetze. Diese Anleitung soll auch Leuten,

Mehr

Installation der USB-Treiber in Windows

Installation der USB-Treiber in Windows Installation der USB-Treiber in Windows Die in diesem Benutzerhandbuch enthaltenen Angaben und Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Soweit nicht anders angegeben, sind die in den Beispielen

Mehr

Dieses Dokument beschreibt eine Basisinstallation von Sabre Red Workspace und Sabre Red + Merlin für Benutzer, die

Dieses Dokument beschreibt eine Basisinstallation von Sabre Red Workspace und Sabre Red + Merlin für Benutzer, die Sabre Red Workspace Basisinstallation inkl. Merlin Kurzreferenz ERSTE SCHRITTE Dieses Dokument beschreibt eine Basisinstallation von Sabre Red Workspace und Sabre Red + Merlin für Benutzer, die Dateien

Mehr

Installationshandbuch

Installationshandbuch Installationshandbuch Erforderliche Konfiguration Installation und Aktivierung - 1 - Erforderliche Konfiguration Programme der 4D v15 Produktreihe benötigen folgende Mindestkonfiguration: Windows OS X

Mehr

tzeforderung Installationsleitfaden Dieser Wegweiser führt Sie durch die Installation des Programms

tzeforderung Installationsleitfaden Dieser Wegweiser führt Sie durch die Installation des Programms tzeforderung Installationsleitfaden Dieser Wegweiser führt Sie durch die Installation des Programms EDV-Beratung Thomas Zecher 25.05.2013 1. Inhalt 2. Systemvoraussetzungen... 3 a).net Framework... 3 b)

Mehr

2. Festlegen der Sicherungsart Seite 6 Sicherung 1:1, Überschreiben Sicherung 1:1, Neuer Ordner Sicherung komprimiert mit WinZip

2. Festlegen der Sicherungsart Seite 6 Sicherung 1:1, Überschreiben Sicherung 1:1, Neuer Ordner Sicherung komprimiert mit WinZip dsbüro: pcbackup Achtung: Dieses Programm versteht sich nicht als hochprofessionelles Datenbackup-System, aber es sichert in einfachster Weise per Mausklick Ihre Daten. Installation erfolgt durch Setup.

Mehr

Installationsanleitung CFM TWAIN 7.00 STI

Installationsanleitung CFM TWAIN 7.00 STI Installationsanleitung CFM TWAIN 7.00 STI Windows 98 / ME / 2000 / XP Änderungsrechte / Kopierhinweise Die in diesem Handbuch enthaltenen Angaben und Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Mehr

Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac

Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac Lieber WISO Mein Büro Anwender, WISO Mein Büro ist bisher eine reine Windows-Anwendung und lässt sich somit leider nicht direkt auf einem Macintosh

Mehr

Problembehebung LiveUpdate

Problembehebung LiveUpdate Problembehebung LiveUpdate Sage50 Sage Schweiz AG D4 Platz 10 CH-6039 Root Längenbold Inhaltsverzeichnis 1. Ausgangslage... 3 1.1 Meldung Kein Update nötig wird immer angezeigt... 3 1.2 Download bleibt

Mehr

Anleitung zum Umgang:

Anleitung zum Umgang: Hier finden Sie ein von mir empfohlenes Programm. Es heisst: ShadowProtect Desktop Sie finden hierzu nähere Information im Internet unter: http://www.storagecraft.eu/eu/backup-recovery/products/shadowprotect-desktop.html

Mehr

Installations- und Bedienungsanleitung Vodafone HighPerformance Client

Installations- und Bedienungsanleitung Vodafone HighPerformance Client Installations- und Bedienungsanleitung Vodafone HighPerformance Client Stand: Mai 2009 Vodafone D2 GmbH 2009 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 2 Software installieren... 3 3 Bedeutung

Mehr

10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7

10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7 5.0 10.3.1.4 Übung - Datensicherung und Wiederherstellung in Windows 7 Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sie die Daten sichern. Sie werden auch eine

Mehr

IBM SPSS Statistics Version 22. Installationsanweisungen für Windows (Lizenz für gleichzeitig angemeldete Benutzer)

IBM SPSS Statistics Version 22. Installationsanweisungen für Windows (Lizenz für gleichzeitig angemeldete Benutzer) IBM SPSS Statistics Version 22 Installationsanweisungen für Windows (Lizenz für gleichzeitig angemeldete Benutzer) Inhaltsverzeichnis Installationsanweisungen....... 1 Systemanforderungen........... 1

Mehr

Acronis Backup & Recovery 10 Server for Windows Acronis Backup & Recovery 10 Workstation

Acronis Backup & Recovery 10 Server for Windows Acronis Backup & Recovery 10 Workstation Acronis Backup & Recovery 10 Server for Windows Acronis Backup & Recovery 10 Workstation Schnellstartanleitung 1 Über dieses Dokument Dieses Dokument beschreibt, wie Sie die folgenden Editionen von Acronis

Mehr

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers KURZANLEITUNG FÜR DIE Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers Inhalt 1. Einführung...1 2. Voraussetzungen...1 3. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers...2 3.1 Vor der Installation...2

Mehr

Wichtig: Um das Software Update für Ihr Messgerät herunterzuladen und zu installieren, müssen Sie sich in einem der folgenden Länder befinden:

Wichtig: Um das Software Update für Ihr Messgerät herunterzuladen und zu installieren, müssen Sie sich in einem der folgenden Länder befinden: Ein Software Update für das FreeStyle InsuLinx Messgerät ist erforderlich. Lesen Sie dieses Dokument sorgfältig durch, bevor Sie mit dem Update beginnen. Die folgenden Schritte führen Sie durch den Prozess

Mehr

IBM SPSS Statistics für Windows-Installationsanweisungen (Netzwerklizenz)

IBM SPSS Statistics für Windows-Installationsanweisungen (Netzwerklizenz) IBM SPSS Statistics für Windows-Installationsanweisungen (Netzwerklizenz) Die folgenden Anweisungen gelten für die Installation von IBM SPSS Statistics Version 20 mit einernetzwerklizenz. Dieses Dokument

Mehr

Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0)

Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0) Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0) 1 Einleitung... 2 2 Download und Installation... 2 3 Einrichten von VirtualBox am Beispiel Windows XP... 7 4 Einrichten von Windows XP... 26

Mehr

Universeller Druckertreiber Handbuch

Universeller Druckertreiber Handbuch Universeller Druckertreiber Handbuch Brother Universal Printer Driver (BR-Script3) Brother Mono Universal Printer Driver (PCL) Brother Universal Printer Driver (Inkjet) Version B GER 1 Übersicht 1 Beim

Mehr

IBM SPSS Statistics Version 22. Windows-Installationsanweisungen (Lizenz für einen berechtigten Benutzer)

IBM SPSS Statistics Version 22. Windows-Installationsanweisungen (Lizenz für einen berechtigten Benutzer) IBM SPSS Statistics Version 22 Windows-Installationsanweisungen (Lizenz für einen berechtigten Benutzer) Inhaltsverzeichnis Installationsanweisungen....... 1 Systemanforderungen........... 1 Autorisierungscode...........

Mehr

Memeo Instant Backup Kurzleitfaden. Schritt 1: Richten Sie Ihr kostenloses Memeo-Konto ein

Memeo Instant Backup Kurzleitfaden. Schritt 1: Richten Sie Ihr kostenloses Memeo-Konto ein Einleitung Memeo Instant Backup ist eine einfache Backup-Lösung für eine komplexe digitale Welt. Durch automatisch und fortlaufende Sicherung Ihrer wertvollen Dateien auf Ihrem Laufwerk C:, schützt Memeo

Mehr

Einrichten einer DFÜ-Verbindung per USB

Einrichten einer DFÜ-Verbindung per USB Einrichten einer DFÜ-Verbindung per USB Hier das U suchen Sie können das Palm Treo 750v-Smartphone und den Computer so einrichten, dass Sie das Smartphone als mobiles Modem verwenden und über ein USB-Synchronisierungskabel

Mehr

Installationshandbuch. Erforderliche Konfiguration Installation und Aktivierung

Installationshandbuch. Erforderliche Konfiguration Installation und Aktivierung Installationshandbuch Erforderliche Konfiguration Installation und Aktivierung Erforderliche Konfiguration Programme der 4D v12 Produktreihe benötigen folgende Mindestkonfiguration: Windows Mac OS Prozessor

Mehr

BitDisk Pro Version 6.02 Installationsanleitung für Windows XP, Vista, Windows 7

BitDisk Pro Version 6.02 Installationsanleitung für Windows XP, Vista, Windows 7 1 BitDisk Pro Version 6.02 Installationsanleitung für Windows XP, Vista, Windows 7 QuickTerm West GmbH Aachenerstrasse 1315 50859 Köln Telefon: +49 (0) 2234 915 910 http://www.bitdisk.de info@bitdisk.de

Mehr

Nikon Message Center

Nikon Message Center Nikon Message Center Hinweis für Anwender in Europa und in den USA 2 Automatische Aktualisierung 3 Manuelle Überprüfung auf Aktualisierungen 3 Das Fenster von Nikon Message Center 4 Update-Informationen

Mehr

Anleitung für einen Rechnerwechsel. 1. Daten auf altem PC sichern

Anleitung für einen Rechnerwechsel. 1. Daten auf altem PC sichern Anleitung für einen Rechnerwechsel Sie möchten Ihren PC wechseln und auf darauf mit Lexware weiterarbeiten? Diese Anleitung beschreibt, wie Sie alle bestehenden Daten sicher auf den neuen Rechner übertragen.

Mehr

TrekStor - ebook-reader 3.0 - TrekStor (TS) Edition - Firmware-Update

TrekStor - ebook-reader 3.0 - TrekStor (TS) Edition - Firmware-Update TrekStor - ebook-reader 3.0 - TrekStor (TS) Edition - Firmware-Update Es gibt mehrere Versionen der Software (Firmware), da es unterschiedliche Editionen des ebook-reader 3.0 gibt. Um zu überprüfen, welches

Mehr

Installationshandbuch zum MF-Treiber

Installationshandbuch zum MF-Treiber Deutsch Installationshandbuch zum MF-Treiber User Software CD-ROM.................................................................. 1 Informationen zu Treibern und Software.....................................................

Mehr

Software-Installation

Software-Installation Software-Installation Hardware und Betriebssystemanforderungen Mindestens Pentium CPU mit 166 MHz und 32 MB RAM, CD-Rom Laufwerk, COM Anschluss Microsoft Windows 95/98, NT 4, 2000 Professional, XP Microsoft

Mehr

CycloAgent v2 Bedienungsanleitung

CycloAgent v2 Bedienungsanleitung CycloAgent v2 Bedienungsanleitung Inhalt Einleitung...2 Aktuelle MioShare-Desktopsoftware deinstallieren...2 CycloAgent installieren...4 Anmelden...8 Ihr Gerät registrieren...9 Registrierung Ihres Gerätes

Mehr

Erste Schritte zur Installation oder Aktualisierung von Competenzia

Erste Schritte zur Installation oder Aktualisierung von Competenzia Erste Schritte zur Installation oder Aktualisierung von Competenzia Dieses Dokument beschreibt die Schritte, die notwendig sind, um das Programm Competenzia neu zu installieren oder zu aktualisieren. Für

Mehr

Abschnitt 1: Funktioniert SymNRT für Sie? SymNRT sollte nur dann verwendet werden, wenn diese Situationen beide auf Sie zutreffen:

Abschnitt 1: Funktioniert SymNRT für Sie? SymNRT sollte nur dann verwendet werden, wenn diese Situationen beide auf Sie zutreffen: Seite 1 von 5 Dokument ID:20050412095959924 Zuletzt bearbeitet:06.12.2005 Entfernung Ihres Norton-Programms mit SymNRT Situation: Ein anderes Dokument der Symantec-Unterstützungsdatenbank oder ein Mitarbeiter

Mehr

Quicken 2011. Anleitung zum Rechnerwechsel

Quicken 2011. Anleitung zum Rechnerwechsel Quicken 2011 Anleitung zum Rechnerwechsel Diese Anleitung begleitet Sie beim Umstieg auf einen neuen PC und hilft Ihnen, alle relevanten Daten Ihres Lexware Programms sicher auf den neuen Rechner zu übertragen.

Mehr

Installationsanleitung für Internet Security. Inhalt

Installationsanleitung für Internet Security. Inhalt Installationsanleitung für Internet Security Inhalt 1 Systemanforderungen für Internet Security...2 2 Installationsanleitung: Internet Security für einen Test auf einem Computer installieren...3 3 Installationsanleitung

Mehr

Software Update Huawei UMTS USB Modem E220 Firmware 11.110.07.02.52 Dashboard 49.11.107.02.00.52

Software Update Huawei UMTS USB Modem E220 Firmware 11.110.07.02.52 Dashboard 49.11.107.02.00.52 Software Update Huawei UMTS USB Modem E220 Firmware 11.110.07.02.52 Dashboard 49.11.107.02.00.52 1. Voraussetzungen Huawei E220 Update 1.1 Hinweis Bitte beachten Sie, dass E-Plus keinerlei Haftung für

Mehr

IBM SPSS Text Analytics for Surveys - Installationsanweisungen (Netzwerk-Lizenz)

IBM SPSS Text Analytics for Surveys - Installationsanweisungen (Netzwerk-Lizenz) IBM SPSS Text Analytics for Surveys - Installationsanweisungen (Netzwerk-Lizenz) Die folgenden Anweisungen gelten für die Installation von IBM SPSS Text Analytics for Surveys Version 4.0.1 mit einer Netzwerklizenz.

Mehr

Windows 98 und Windows Me

Windows 98 und Windows Me Windows 98 und Windows Me Dieses Thema hat folgenden Inhalt: Vorbereitungen auf Seite 3-28 Schnellinstallation mit der CD auf Seite 3-29 Andere Installationsmethoden auf Seite 3-29 Fehlerbehebung für Windows

Mehr

Anleitung. Neuinstallation EBV Einzelplatz

Anleitung. Neuinstallation EBV Einzelplatz Anleitung Neuinstallation EBV Einzelplatz Zeichenerklärung Möglicher Handlungsschritt, vom Benutzer bei Bedarf auszuführen Absoluter Handlungsschritt, vom Benutzer unbedingt auszuführen Rückmeldung auf

Mehr

Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0)

Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0) Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0) 1 Einleitung... 2 2 Download und Installation... 3 2.1 Installation von WindowsXPMode_de-de.exe... 4 2.2 Installation von Windows6.1-KB958559-x64.msu...

Mehr

FS Online installieren (letzte Änderung: 24.1.2013, 20:00)

FS Online installieren (letzte Änderung: 24.1.2013, 20:00) FS Online installieren (letzte Änderung: 24.1.2013, 20:00) Hinweis: Um stets aktuell zu sein, finden Sie unter www.mmm-software.at/dl die neueste Anleitung! Diese Anleitung wurde von MMM Software zur Vereinfachung

Mehr

Eutaxa Installationsanleitung

Eutaxa Installationsanleitung Eutaxa Installationsanleitung Überprüfen Sie zuerst, ob die technischen Voraussetzungen für eine Installation der Software auf Ihrem Computer gegeben sind. Windows Betriebssysteme: ME, XP, Vista oder Windows

Mehr

Workflow+ Installation und Konfiguration

Workflow+ Installation und Konfiguration Workflow+ Installation und Konfiguration Systemübersicht Workflow+ Designer Mit dem Workflow+ Designer werden Workflows und Eingabemasken erstellt. Mit der integrierten Test- und Debugging Funktion können

Mehr

IBM SPSS Statistics für Mac OS - Installationsanweisungen (Einzelplatz)

IBM SPSS Statistics für Mac OS - Installationsanweisungen (Einzelplatz) IBM SPSS Statistics für Mac OS - Installationsanweisungen (inzelplatz) Die folgenden Anweisungen gelten für die Installation von IBM SPSS Statistics Version 20 mit einerinzelplatzlizenz. Mit einer inzelplatzlizenz

Mehr

Anleitung für einen Rechnerwechsel. 1. Daten auf altem PC sichern

Anleitung für einen Rechnerwechsel. 1. Daten auf altem PC sichern Anleitung für einen Rechnerwechsel Sie möchten Ihren PC wechseln und auf darauf mit Lexware weiterarbeiten? Diese Anleitung beschreibt, wie Sie alle bestehenden Daten sicher auf den neuen Rechner übertragen.

Mehr

FSC Storagebird Tivoli Edition Handbuch

FSC Storagebird Tivoli Edition Handbuch FSC Storagebird Tivoli Edition Handbuch Stand: 26.02.2009 Copyright BYTEC GmbH 2009 Seite 1 von 19 /ofc/lcl/usr/lbrecht/slssrv/bytec_unterlagen/tivoli/tivoli-anleitung-final.odt FSC Storagebird Tivoli

Mehr

Installieren von Microsoft Office 2012-09-12 Version 2.1

Installieren von Microsoft Office 2012-09-12 Version 2.1 Installieren von Microsoft Office 2012-09-12 Version 2.1 INHALT Installieren von Microsoft Office... 2 Informationen vor der Installation... 2 Installieren von Microsoft Office... 3 Erste Schritte... 7

Mehr

Leitfaden zur HASP-Fehlerbehebung

Leitfaden zur HASP-Fehlerbehebung Leitfaden zur HASP-Fehlerbehebung Hauptgeschäftssitz: Trimble Geospatial Division 10368 Westmoor Drive Westminster, CO 80021 USA www.trimble.com Copyright und Marken: 2005-2013, Trimble Navigation Limited.

Mehr

Avantgarde www.avantgarde-vs.de. Avantgarde 3.0 User s Guide Benutzerhandbuch Guide de L utilisateur

Avantgarde www.avantgarde-vs.de. Avantgarde 3.0 User s Guide Benutzerhandbuch Guide de L utilisateur Avantgarde www.avantgarde-vs.de Avantgarde 3.0 User s Guide Benutzerhandbuch Guide de L utilisateur ING.-BÜRO JOACHIM NÜß Kremser Straße 25 D-78052 Villingen-Schwenningen Copyright: 2010 ING.-BÜRO JOACHIM

Mehr

FABRIKAUTOMATION QUICK START GUIDE USB VIRTUAL COM-PORT-TREIBER INSTALLATION UNTER WINDOWS XP/WINDOWS 2000

FABRIKAUTOMATION QUICK START GUIDE USB VIRTUAL COM-PORT-TREIBER INSTALLATION UNTER WINDOWS XP/WINDOWS 2000 FABRIKAUTOMATION QUICK START GUIDE USB VIRTUAL COM-PORT-TREIBER INSTALLATION UNTER WINDOWS XP/WINDOWS 2000 Es gelten die Allgemeinen Lieferbedingungen für Erzeugnisse und Leistungen der Elektroindustrie,

Mehr

S YNCHRONISIEREN VON DATEN

S YNCHRONISIEREN VON DATEN S YNCHRONISIEREN VON DATEN Synchronisieren Übersicht Intellisync für salesforce.com ermöglicht das Verwalten der Salesforce- Kontakte und Aktivitäten über Microsoft Outlook oder ein Palm OS - Gerät. Sie

Mehr

Installation und Lizenzierung

Installation und Lizenzierung Avira Antivirus Premium Avira Internet Security Avira Internet Security Plus Avira Mac Security 2013 01 Avira Antivirus Premium Avira Internet Security Avira Internet Security Plus 01.1. Installation von

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Avira Secure Backup Installationsanleitung Warenzeichen und Copyright Warenzeichen Windows ist ein registriertes Warenzeichen der Microsoft Corporation in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. Alle

Mehr

Kurzanleitung Vodafone Connector

Kurzanleitung Vodafone Connector Kurzanleitung Vodafone Connector Stand: Februar 2007 Vodafone D2 GmbH 2007 1 Willkommen bei Vodafone Connector 1 Willkommen bei Vodafone Connector Vodafone Connector ist eine kompakte Software-Lösung,

Mehr

Samsung Universal Print Driver Benutzerhandbuch

Samsung Universal Print Driver Benutzerhandbuch Samsung Universal Print Driver Benutzerhandbuch Völlig neue Möglichkeiten Copyright 2009 Samsung Electronics Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Das vorliegende Administratorhandbuch dient ausschließlich

Mehr

BENUTZERHANDBUCH. Phoenix FirstWare Vault. Version 1.3

BENUTZERHANDBUCH. Phoenix FirstWare Vault. Version 1.3 BENUTZERHANDBUCH Phoenix FirstWare Vault Version 1.3 Copyright Copyright 2002-2003 von Phoenix Technologies Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Handbuchs darf ohne die schriftliche Genehmigung

Mehr

Powersite Kurzanleitung

Powersite Kurzanleitung Powersuite 2013 Kurzanleitung Feinabstimmung und Wartung der PC-Leistung mit einer leistungsstarken und wendigen Anwendung. Download und Installation von Powersuite Download und Installation von Powersuite

Mehr

Anleitung: Installation von orgamax auf einem MAC

Anleitung: Installation von orgamax auf einem MAC Anleitung: Installation von orgamax auf einem MAC Lieber orgamax Anwender, orgamax ist eine WIndows-Anwendung und lässt sich somit nicht direkt auf einem Macintosh mit einem MacOS Betriebssystem installieren.

Mehr

1. Laden Sie sich zunächst das aktuelle Installationspaket auf www.ikonmatrix.de herunter:

1. Laden Sie sich zunächst das aktuelle Installationspaket auf www.ikonmatrix.de herunter: Bestellsoftware ASSA ABLOY Matrix II De- und Installationsanleitung Installation Erfahren Sie hier, wie Sie ASSA ABLOY Matrix II auf Ihrem Rechner installieren können. Halten Sie Ihre Ihre Firmen- und

Mehr

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Hyrican Informationssysteme AG - Kalkplatz 5-99638 Kindelbrück - http://www.hyrican.de Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Inhalt 1. Upgrade von Windows 7 auf Windows 8 Seite 2 2. Upgrade von Windows XP

Mehr

TOOLS for CC121 Installationshandbuch

TOOLS for CC121 Installationshandbuch TOOLS for CC121 shandbuch ACHTUNG Diese Software und dieses shandbuch sind im Sinne des Urheberrechts alleiniges Eigentum der Yamaha Corporation. Das Kopieren der Software und die Reproduktion dieser sanleitung,

Mehr

System-Update Addendum

System-Update Addendum System-Update Addendum System-Update ist ein Druckserverdienst, der die Systemsoftware auf dem Druckserver mit den neuesten Sicherheitsupdates von Microsoft aktuell hält. Er wird auf dem Druckserver im

Mehr

Erste Hilfe bei Problemen mit Iustec Mandat

Erste Hilfe bei Problemen mit Iustec Mandat Erste Hilfe bei Problemen mit Iustec Mandat Inhaltsverzeichnis 1. Nach dem Programmstart werden Sie aufgefordert, die Verbindung zu Ihrem Daten-Ordner neu herzustellen, obwohl Sie keine neue Version von

Mehr

Software-Updates Benutzerhandbuch

Software-Updates Benutzerhandbuch Software-Updates Benutzerhandbuch Copyright 2009 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Windows ist eine in den USA eingetragene Marke der Microsoft Corporation. Hewlett-Packard ( HP ) haftet ausgenommen

Mehr

LEHR-SYSTEM für die Fahrschule der Zukunft

LEHR-SYSTEM für die Fahrschule der Zukunft Das LEHR-SYSTEM für die Fahrschule der Zukunft Installationsanleitung für SCAN & TEACH next generation 2.0 Basissoftware, Klassen und Service Packs Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Ihnen liegt

Mehr

McAfee Security-as-a-Service -

McAfee Security-as-a-Service - Handbuch mit Lösungen zur Fehlerbehebung McAfee Security-as-a-Service - Zur Verwendung mit der epolicy Orchestrator 4.6.0-Software Dieses Handbuch bietet zusätzliche Informationen zur Installation und

Mehr

Allgemeine USB Kabel Installation und Troubleshooting

Allgemeine USB Kabel Installation und Troubleshooting Allgemeine USB Kabel Installation und Troubleshooting Inhalt Installation der Treiber... 2 BrotherLink... 4 SilverLink... 5 Bei Problemen... 6 So rufen Sie den Geräte-Manager in den verschiedenen Betriebssystemen

Mehr

KURZANLEITUNG Treiber- und Softwareinstallation von TT-budget und TTconnect

KURZANLEITUNG Treiber- und Softwareinstallation von TT-budget und TTconnect KURZANLEITUNG Treiber- und Softwareinstallation von TT-budget und TTconnect Produkte Diese Kurzanleitung beschreibt, wie man die Treiber und Software für TT-budget und TTconnect Produkte auf dem Computer

Mehr

Installationsvorbereitung

Installationsvorbereitung Installationsvorbereitung Für die Installation und das spätere einwandfreie Arbeiten mit dem Layoutprogramm»VivaDesigner«gelten nachfolgende Voraussetzungen, die unbedingt beachtet werden sollten. Sie

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch NAVMAN F-SERIES DESKTOP F20 http://de.yourpdfguides.com/dref/1220723

Ihr Benutzerhandbuch NAVMAN F-SERIES DESKTOP F20 http://de.yourpdfguides.com/dref/1220723 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für NAVMAN F-SERIES DESKTOP F20. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die NAVMAN

Mehr

IBM SPSS Statistics für Linux - Installationsanweisungen (Einzelplatz)

IBM SPSS Statistics für Linux - Installationsanweisungen (Einzelplatz) IBM SPSS Statistics für Linux - Installationsanweisungen (inzelplatz) Die folgenden Anweisungen gelten für die Installation von IBM SPSS Statistics Version 20 mit einerinzelplatzlizenz. Mit einer inzelplatzlizenz

Mehr

Installations- und Bedienungsanleitung Vodafone HighPerformance Client

Installations- und Bedienungsanleitung Vodafone HighPerformance Client Installations- und Bedienungsanleitung Vodafone HighPerformance Client Stand: Juli 2006 Vodafone D2 GmbH 2006 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 2 Software installieren... 3 3 Bedeutung

Mehr