Private deutschsprachige Handelsschulen im Kanton Bern (Teilzeit-/berufsbegleitende Ausbildungen)

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Private deutschsprachige Handelsschulen im Kanton Bern (Teilzeit-/berufsbegleitende Ausbildungen)"

Transkript

1 Berufsinformation Private deutschsprachige Handelsschulen im Kanton (Teilzeit-/berufsbegleitende Ausbildungen) Für Vollzeit-Ausbildungen an privaten Handelsschulen im Kanton gibt es die Zusammenstellung: Private deutschsprachige Handelsschulen im Kanton (Vollzeit-Ausbildungen). Sie erhalten sie ebenfalls in Ihrem BIZ. Bitte informieren Sie sich immer bei der jeweiligen Schule nach dem aktuellen Stand und den Details der Ausbildung. Die Angaben in dieser Zusammenstellung sind ohne Anspruch auf Vollständigkeit und Aktualität. Private Handelsschulen Berufsinformation Nr vom Februar 2015 Ersetzt: Berufsinformation Nr vom März 2012 Quelle: Internet, Mail- und telefonische Auskünfte, Schulunterlagen (Andrea Suter, BIZ Thun) Herausgeberin: Erziehungsdirektion des Kantons, Zentralstelle für Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung des Kantons, Infopool,

2 Mögliche Abschlüsse an privaten Handelsschulen (Teilzeit-/berufsbegleitende Ausbildungen) Bürofachdiplom VSH kaufmännische Zusatzausbildung VSH-kZu Das Bürofachdiplom VSH-kZu kann von Erwachsenen im Rahmen einer berufsbegleitenden Handelsschule erworben werden. Es vermittelt kaufmännisches Grundwissen und eignet sich als Weiterbildung für Absolventinnen und Absolventen gewerblicher oder industrieller Berufsausbildungen, die jedoch nicht einen Wechsel in die kaufmännische Branche anstreben. Das Bürofachdiplom VSH-kZu ist ein Verbandsdiplom des Verbands Schweizerischer Handelsschulen VSH. Im VSH sind private Bildungsunternehmen als Anbieter von kaufmännischen Aus- und Weiterbildungen zusammengeschlossen. Der VSH überwacht die Leistung und Qualität der Mitgliedsschulen und reglementiert und überwacht die Ausbildungsinhalte und die Abschlussprüfungen zu den VSH-Diplomen. Die Diplome des VSH attestieren den Absolventinnen und Absolventen das Wissen und Können einer kaufmännischen Grundausbildung und einer wirtschaftlichen Allgemeinbildung. Die Diplome des VSH bieten ein gutes Sprungbrett für weiterführende Ausbildungen im kaufmännischen Bereich. Der Schweizerische Gewerbeverband SGV unterzeichnet die ausgestellten Diplome mit. Weitere Informationen: Dauer: Der VSH gibt die Mindestzahl an Lernstunden vor. Diese beträgt für das Bürofachdiplom VSH-kZu mind. 280 Lernstunden. Der Lehrgang dauert in der Regel 1 Jahr. Ausbildungsinhalte: Unterrichtsbereich Standardsprache Information- Kommunikation- Administration IKA Wirtschaft und Gesellschaft W+G Inhalt (Beispiele) z.b. Wortarten, Rechtschreibung, Textinhalte, Textredaktion z.b. Kommunikationsmittel, Grundlagen der Informatik, Schriftliche Kommunikation, Textgestaltung, Tabellenkalkulation, Präsentation, Automatisierung, Betriebssystem, Internet z.b. Doppelte Buchhaltung, Kaufmännisches Rechnen, Lohnabrechnung, Finanz- und Betriebswirtschaftliche Zusammenhänge, Marketing, Recht und Staat, Gesamtwirtschaftliche und Gesamtgesellschaftliche Zusammenhänge 2

3 Handelsdiplom VSH kaufmännische Zusatzausbildung VSH-kZu Das kann von Erwachsenen im Rahmen einer berufsbegleitenden Handelsschule erworben werden. Es baut auf dem Bürofachdiplom VSH-kZu auf, beinhaltet eine umfassendere allgemeine und kaufmännische Schulung und richtet sich an Personen, die in die kaufmännische Branche einsteigen wollen. Das ist ein Verbandsdiplom des Verbands Schweizerischer Handelsschulen VSH. Im VSH sind private Bildungsunternehmen als Anbieter von kaufmännischen Aus- und Weiterbildungen zusammengeschlossen. Der VSH überwacht die Leistung und Qualität der Mitgliedsschulen und reglementiert und überwacht die Ausbildungsinhalte und die Abschlussprüfungen zu den VSH-Diplomen. Die Diplome des VSH attestieren den Absolventinnen und Absolventen das Wissen und Können einer kaufmännischen Grundausbildung und einer wirtschaftlichen Allgemeinbildung. Die Diplome des VSH bieten ein gutes Sprungbrett für weiterführende Ausbildungen im kaufmännischen Bereich. Der Schweizerische Gewerbeverband SGV unterzeichnet die ausgestellten Diplome mit. Weitere Informationen: Dauer: Der VSH gibt die Mindestzahl an Lernstunden vor. Diese beträgt für das Handelsdiplom VSH-kZu insgesamt mind. 420 Lernstunden. Der Lehrgang dauert in der Regel insgesamt 1 ½ Jahre (ca. 1 Jahr bis zum Bürofachdiplom VSH-kZu und anschliessend ½ Jahr bis zum ). Es gibt auch Intensiv- oder Kompakt- Varianten mit einer Gesamtdauer von 1 Jahr. Ausbildungsinhalte: Unterrichtsbereich Standardsprache Information- Kommunikation- Administration IKA Wirtschaft und Gesellschaft W+G Inhalt (Beispiele) z.b. Wortarten, Rechtschreibung, Textinhalte, Textredaktion, Verbale und Nonverbale Kommunikation z.b. Kommunikationsmittel, Grundlagen der Informatik, Schriftliche Kommunikation, Textgestaltung, Tabellenkalkulation, Präsentation, Automatisierung, Betriebssystem, Internet z.b. Doppelte Buchhaltung, Kaufmännisches Rechnen, Lohnabrechnung, Finanz- und Betriebswirtschaftliche Zusammenhänge, Marketing, Versicherungen, Recht und Staat, Vertragslehre, Gesamtwirtschaftliche und Gesamtgesellschaftliche Zusammenhänge, Globalisierung, sozialer Ausgleich 3

4 Handelsdiplom edupool.ch Trägerschaft: Kaufmännischer Verband Schweiz Die Handelsschule edupool.ch ist eine kaufmännische und wirtschaftliche Zusatzausbildung für Erwachsene und vermittelt fundiertes Grundwissen in Informatik, Deutsch, Betriebs- und Rechtskunde, Volkswirtschaftslehre sowie Rechnungswesen. Absolventinnen und Absolventen lernen die grundlegende Büroarbeit selbständig auszuführen. Zusätzlich bietet die Handelsschule eine solide Ausgangslage für weiterführende Ausbildung im kaufmännischen Bereich. Zielgruppe der Handelsschule edupool.ch sind Berufsleute aus dem Detailhandel, aus gewerblich-industriellen und gesundheitlich-sozialen Berufen Personen, die nach einem Arbeitsunterbruch wieder ins Berufsleben einsteigen möchten Personen, die in das kaufmännische Berufsfeld umsteigen möchten Personen, die über Büropraxis verfügen und ihre theoretischen Kenntnisse ausbauen wollen, um einen kaufmännischen Abschluss zu erlangen Personen, deren Partnerinnen oder Partner gewerbliche Unternehmer/-innen sind Personen mit ausländischer Ausbildung Personen, die solide Grundlagen für eine weiterführende Ausbildung erarbeiten wollen. edupool.ch ist die Vereinigung von rund 50 kaufmännischen Weiterbildungszentren. Das Diplom Handelsschule edupool.ch wird vom Kaufmännischen Verband Schweiz mitgetragen. Die von den Mitgliedsschulen angebotenen Bildungsgänge, darunter die Handelsschule edupool.ch, werden zentral für die ganze Schweiz entwickelt, die Prüfungen werden zentral organisiert und reguliert durchgeführt. Damit ist ein einheitlicher Standard gewährleistet. Weitere Informationen: Dauer: berufsbegleitend, ca. 1 Jahr. Pflichtfächer: total 320 Lektionen. Ausbildungsinhalte: Unterrichtsbereich Pflichtfächer Deutsch Rechnungswesen Betriebskunde Volkswirtschaftslehre Rechtskunde Office Skills Inhalt (Beispiele) z.b. Schriftliche Kommunikation, Textinhalte, Textverständnis, Rechtschreibung z.b. Doppelte Buchhaltung, Kalkulation z.b. Unternehmensstrategie, Organisationsformen, Marketing, Versicherungen, Kreditwesen z.b. Produktionsfaktoren, Arbeitsmarkt, sozialer Ausgleich, Wirtschaftskreislauf, Konjunktur z.b. Rechtsgrundsätze, Vertragslehre, Familien- und Erbrecht Word, Excel, Wirtschaftssprache, Powerpoint Optional: Englisch, Französisch, zusätzliche Informatik-Module. 4

5 Schulinterner Abschluss Ein schulinternes Diplom wird lediglich von der Schule anerkannt, die es ausgestellt hat. Dieser Abschluss wird von keiner weiteren Institution und auch nicht öffentlich anerkannt. Das Diplom hat einen gewissen Stellenwert, wenn es von einer bekannten und bewährten Schule stammt. Dauer: je nach Schule Ausbildungsinhalte: je nach Schule Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis EFZ als Kaufmann/Kauffrau EFZ Der Besuch eines spezifischen schulischen Lehrgangs, verbunden mit berufspraktischen Erfahrungen, kann erwachsenen Personen auch den Erwerb eines Eidgenössischen Fähigkeitszeugnisses Kaufmann/Kauffrau EFZ ermöglichen. Es bestehen folgende Möglichkeiten: Nachholbildung nach Art. 32: An verschiedenen Schulen im Kanton können Erwachsene einen berufsbegleitenden Vorbereitungskurs absolvieren, der die Lerninhalte der beruflichen Grundbildung Kaufmann/Kauffrau EFZ umfasst und zusammen mit 5 Jahren Berufstätigkeit (davon 2 Jahre im kaufmännischen Bereich) zum kaufmännischen Qualifikationsverfahren (B-Profil oder E-Profil) und zum Eidgenössischen Fähigkeitszeugnis Kaufmann/Kauffrau EFZ führt. Interessierte stellen vor der Anmeldung ein Gesuch um die spätere Zulassung zum kaufmännischen Qualifikationsverfahren beim Mittelschul- und Berufsbildungsamt MBA (Formular unter Eine Liste der Schulen finden Sie weiter hinten. Schulisch organisierte Grundbildung an einer privaten Handelsschule: Wer an einer privaten Handelsschule den Lehrgang zum Handelsdiplom VSH-KG (Vollzeitausbildung, total zwei Schuljahre) abgeschlossen und ein Jahr Betriebspraktikum absolviert hat, wird zum Qualifikationsverfahren Kaufmann/Kauffrau EFZ zugelassen. Weitere Informationen zu diesem Weg über eine Vollzeit-Ausbildung finden Sie in der Zusammenstellung Private deutschsprachige Handelsschulen im Kanton (Vollzeit- Ausbildungen). Sie erhalten sie ebenfalls in Ihrem BIZ. Erwachsene können auch über eine normale oder verkürzte berufliche Grundbildung (Lehre) oder über das Validierungsverfahren ein Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis Kaufmann/Kauffrau EFZ erlangen. Bitte erkundigen Sie sich in Ihrem BIZ. 5

6 Bildungsanbieter von privaten deutschsprachigen Handelsschulen im Kanton (Teilzeit-/berufsbegleitende Ausbildungen) Die Schulen bieten die Lehrgänge in verschiedenen Varianten von Abend- und/oder Tagesunterricht (z.t. auch Samstag) an. Bitte erkundigen Sie sich direkt bei den Schulen nach den genauen Unterrichtszeiten. Ort und Schule Dauer der Ausbildung Abschluss AKAD College 1 Jahr, Selbststudium Bürofachdiplom VSH-kZu + ½ Jahr, Selbststudium 1 Jahr, Präsenzunterricht Bürofachdiplom VSH-kZu und Selbststudium + ½ Jahr Präsenzunterricht und Selbststudium Bénédict-Schule / 1 Jahr Handelsdiplom Bénédict BVS-Business-School Didac 1 Jahr Bürofachdiplom VSH-kZu + ½ Jahr 1 Jahr Intensiv Bürofachdiplom VSH-kZu und Feusi 10 Wochen bis 1 ½ Jahre je nach Variante Vollzeit oder berufsbegleitend Bürofachdiplom VSH-kZu und Förderschmiede 1 Jahr Handelsausbildung Förderschmiede HSO 1 Jahr Bürofachdiplom VSH-kZu + ½ Jahr oder + 1 Jahr je nach Variante Kompakt oder Klassisch Klubschule Migros ca. 1 Jahr Handelsschule 1 mit Diploma der Klubschule Migros (Bürofachschule mit Diploma der Klubschule Migros) + ca. ½ Jahr Handelsschule 2 mit Diploma der Klubschule Migros Minerva 1 Jahr NBW 1 Jahr Kaufmännische/r Sachbearbeiter/in NBW TEKO 1 Jahr Bürofachdiplom VSH-kZu + ½ Jahr 1 Jahr Intensiv WKS KV Bildung AG 1 Jahr Handelsdiplom edupool.ch / KV Schweiz Biel BFB Biel-Bienne 1 Jahr Bürofachdiplom BFB + ½ Jahr Handelsdiplom BFB, Option: Handelsdiplom edupool.ch / KV Schweiz Burgdorf BWK Burgdorf 1 Jahr Handelsdiplom edupool.ch / KV Schweiz Interlaken Bildungszentrum bzi Interlaken 1 Jahr Handelsdiplom edupool.ch / KV Schweiz 6

7 Lyss Berufs- und Weiterbildungszentrum Lyss 1 Jahr Bürofachdiplom BWZ Lyss Spiez Noss Schulzentrum 1 Jahr Bürofachdiplom VSH-kZu Thun 1 Jahr Intensiv torschule Thun 1-2 Jahre Abend- bzw. Samstaghandelsdiplom torschule Thun HSO Thun 1 Jahr Bürofachdiplom VSH-kZu + ½ Jahr oder + 1 Jahr je nach Variante Kompakt oder Klassisch Wirtschaftsschule Thun 1 Jahr Zertifikat der Handelsschule Wirtschaftsschule Thun, Option: Handelsdiplom edupool.ch / KV Schweiz Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis Kaufmann/Kauffrau EFZ (Nachholbildung Art. 32) Voraussetzung zur Zulassung zum Qualifikationsverfahren: - 5 Jahre Berufserfahrung, davon 2 Jahre im kaufmännischen Bereich - Zulassung durch das Mittelschul- und Berufsbildungsamt MBA Ort und Schule Dauer der Ausbildung Abschluss AKAD College 2 Jahre Kaufmann/Kauffrau EFZ, B- oder E-Profil Feusi 11 Wochen ( Vollzeit ) bis 1 ½ Jahre je nach Variante Kaufmann/Kauffrau EFZ, B-Profil WKS KV Bildung 2 Jahre Kaufmann/Kauffrau EFZ, B- oder E-Profil Biel BFB Biel-Bienne 2 ½ Jahre Kaufmann/Kauffrau EFZ, B- oder E-Profil 7

8 Adressen AKAD College Bénédict-Schule Didac Feusi Förderschmiede HSO Klubschule Migros Minerva AKAD College Genfergasse Tel Bénédict-Schule Aarbergergasse Tel Didac Alpeneggstrasse Tel Feusi Bildungszentrum Berufsbildung Max-Daetwyler-Platz Tel Förderschmiede Belpstrasse Tel HSO Maulbeerstrasse Tel Klubschule Migros Wankdorf Wankdorffeldstrasse Tel Minerva Genfergasse Tel

9 NBW TEKO WKS KV Bildung NBW Moosstrasse 8a 3322 Schönbühl Tel TEKO Aarbergergasse Tel WKS KV Bildung Effingerstrasse Tel Biel BFB Biel-Bienne BFB Biel-Bienne Robert Walser Platz Biel-Bienne Tel Burgdorf BWK Burgdorf BWK Berufliche Weiterbildungskurse Burgdorf Zähringerstrasse Burgdorf Tel Interlaken Bildungszentrum bzi Interlaken Bildungszentrum bzi Interlaken Obere Bönigstrasse Interlaken Tel Lyss Berufs- und Weiterbildungszentrum BWZ Lyss Berufs- und Weiterbildungszentrum BWZ Lyss Bürenstrasse Lyss Tel Spiez Noss Schulzentrum Noss Schulzentrum Schlösslistrasse Spiez Tel

10 Thun torschule Thun HSO Thun Wirtschaftsschule Thun torschule Thun Hofstettenstrasse Thun Tel HSO Thun Aarestrasse 38B 3600 Thun Tel Wirtschaftsschule Thun Mönchstrasse 30A 3600 Thun Tel

Kaufmännische Ausbildungen für Erwachsene

Kaufmännische Ausbildungen für Erwachsene Kaufmännische Ausbildungen für Erwachsene Private Anbieter im Kt. Luzern Bürofachdiplom Handelsdiplom Abschluss als Kaufmann/frau AKAD Profession / Minerva Murbacherstrasse 1 6003 Luzern Selbststudium

Mehr

Handelsschule edupool.ch Trägerschaft Kaufmännischer Verband Schweiz

Handelsschule edupool.ch Trägerschaft Kaufmännischer Verband Schweiz Handelsschule edupool.ch Trägerschaft Kaufmännischer Verband Schweiz FA Finanz- R FA Finanz- R Handelsschule edupool.ch Inhalt 1. Berufsbild... 2 2. Ziele der Ausbildung... 2 2.1. Zielgruppe... 2 2.2.

Mehr

Handelsschule edupool.ch

Handelsschule edupool.ch BERUFSSCHULE BÜLACH WEITERBILDUNG Handelsschule Trägerschaft: Kaufmännischer Verband Schweiz Ziel Als kaufmännisches Weiterbildungszentrum bieten wir eine einjährige Handelsschule an, welche den Teilnehmerinnen

Mehr

NEU! Handelsschule edupool.ch/kv Schweiz

NEU! Handelsschule edupool.ch/kv Schweiz NEU! Handelsschule edupool.ch/kv Schweiz Berufsbild Die Handelsschule gehört zu den traditionellen Weiterbildungsangeboten der KV-Weiterbildungszentren. In zwei Semestern eignen sich Erwachsene eine fundierte

Mehr

IKA 2 2 Wirtschaft 2 2 Rechnungswesen 1 1 Deutsch 2 2

IKA 2 2 Wirtschaft 2 2 Rechnungswesen 1 1 Deutsch 2 2 Handelsdiplom bzb MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Der Lehrgang zum Handelsdiplom vermittelt solide kaufmännische Grundkenntnisse. Es bescheinigt Kenntnisse und Fähigkeiten für den

Mehr

H KV. Handelsschule. Weiterbildung. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz. edupool.ch. Der Lehrgang vermittelt Erwachsenen

H KV. Handelsschule. Weiterbildung. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz. edupool.ch. Der Lehrgang vermittelt Erwachsenen Weiterbildung H KV Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz Handelsschule edupool.ch Der Lehrgang vermittelt Erwachsenen die grundlegenden kaufmännischen und wirtschaftlichen Kompetenzen. Es ist

Mehr

HANDELSSCHULE BERUFSBEGELEITEND AUFSTEIGEN. Sie möchten eine Karriere im Büro starten?

HANDELSSCHULE BERUFSBEGELEITEND AUFSTEIGEN. Sie möchten eine Karriere im Büro starten? HANDELSSCHULE MIT HANDELSDIPLOM EDUPOOL / KV SCHWEIZ BERUFSBEGELEITEND AUFSTEIGEN Sie möchten eine Karriere im Büro starten? Sie erhalten mit dem Handelsdiplom edupool /KV Schweiz einen anerkannten Abschluss

Mehr

Kaufmännische/r Sachbearbeiter/-in bzb

Kaufmännische/r Sachbearbeiter/-in bzb Kaufmännische/r Sachbearbeiter/-in bzb MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Absolventen / Absolventinnen einer Bürolehre, einer einjährigen Handelsschule oder KV- Wiedereinsteiger /-innen

Mehr

Handelsschule VSH für Erwachsene berufsbegleitend. KV-Zusatzausbildung Handelsdiplom VSH

Handelsschule VSH für Erwachsene berufsbegleitend. KV-Zusatzausbildung Handelsdiplom VSH Handelsschule VSH für Erwachsene berufsbegleitend KV-Zusatzausbildung Handelsdiplom VSH Willkommen bei der Minerva Die Minerva gehört zur Kalaidos Bildungsgruppe Schweiz, dem grössten wettbewerbsorientierten

Mehr

Weiterbildung Handelsschule für Erwachsene

Weiterbildung Handelsschule für Erwachsene Weiterbildung Handelsschule für Erwachsene Bildungszentrum kvbl 1 Handelsschule für Erwachsene Inhalt 1 Kurzbeschrieb 2 1.1 Positionierung 2 1.2 Nutzen 2 2 Mögliche Teilnehmende 3 3 Programm 4 3.1 Fächer

Mehr

Handelsschule. mit Abschluss edupool.ch / KV Schweiz inkl. SIZ 1. Entdecke die Begabung in dir.

Handelsschule. mit Abschluss edupool.ch / KV Schweiz inkl. SIZ 1. Entdecke die Begabung in dir. Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung Handelsschule mit Abschluss edupool.ch / KV Schweiz inkl. SIZ 1 Entdecke die Begabung in dir. Herzlich willkommen bei BZWU Weiterbildung

Mehr

Handelsschule. Bildungszentrum Zürichsee. wb.bzz.ch. Weiterbildung

Handelsschule. Bildungszentrum Zürichsee. wb.bzz.ch. Weiterbildung Kanton Zürich Bildungszentrum Zürichsee Weiterbildung Handelsschule MIT HANDELSDIPLOM EDUPOOL.CH / KV SCHWEIZ B E RU F S BE GE L EI T EN D A UFS T E IGE N Sie möchten eine Karriere im Büro starten? Sie

Mehr

Vollzeit Lehrgänge. Bürofachdiplom VSH 1 Jahr (2 Semester) Handelsdiplom VSH 1 Semester

Vollzeit Lehrgänge. Bürofachdiplom VSH 1 Jahr (2 Semester) Handelsdiplom VSH 1 Semester Ausbildungskonzept Kauffrau/Kaufmann EFZ Die kaufmännische Bildung beinhaltet eine umfassende kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Ausbildung mit integrierten Praxisteilen. Die Auszubildenden erlangen

Mehr

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch HANDELSSCHULE. WSKVW/edupool.ch

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch HANDELSSCHULE. WSKVW/edupool.ch WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR wskvw.ch weiterbildung HANDELSSCHULE WSKVW/edupool.ch Handelsschule WSKVW/edupool.ch Handelsschule WSKVW/edupool.ch Zertifikat WSKVW / Diplom edupool.ch/kfmv schweiz Was

Mehr

Grundbildung. Handelsschule für Erwachsene. in Zusammenarbeit mit

Grundbildung. Handelsschule für Erwachsene. in Zusammenarbeit mit Grundbildung Handelsschule für Erwachsene in Zusammenarbeit mit Zielpublikum Diese Ausbildung richtet sich an Personen, die sich kaufmännische Grundkenntnisse aneignen wollen. Sie wollen in einen kaufmännischen

Mehr

Nachholbildung für Erwachsene Kauffrau/Kaufmann Basisbildung (B) Kauffrau/Kaufmann Erweiterte Grundbildung (E) (Art. 32 BBV)

Nachholbildung für Erwachsene Kauffrau/Kaufmann Basisbildung (B) Kauffrau/Kaufmann Erweiterte Grundbildung (E) (Art. 32 BBV) Nachholbildung für Erwachsene Kauffrau/Kaufmann Basisbildung (B) Kauffrau/Kaufmann Erweiterte Grundbildung (E) (Art. 32 BBV) Inhalt Ausbildungsziel Teilnehmerinnen und Teilnehmer Vorkenntnisse Allgemeine

Mehr

Grundbildung. Büroassistentin Büroassistent. Der Einstieg ins Berufsleben mit eidgenössischem Berufsattest EBA

Grundbildung. Büroassistentin Büroassistent. Der Einstieg ins Berufsleben mit eidgenössischem Berufsattest EBA Grundbildung Büroassistentin Büroassistent Der Einstieg ins Berufsleben mit eidgenössischem Berufsattest EBA Das Berufsbild Absolventinnen und Absolventen einer kaufmännischen Grundbildung mit eidgenössischem

Mehr

Bildung macht glücklich!

Bildung macht glücklich! Bildung macht glücklich! www.bwzbrugg.ch bwz berufs- und weiterbildungszentrum brugg wirtschaft (kv)/erwachsenenbildung Unser Angebot: Informatik Sprachen Wirtschaft Prüfungsvorbereitung/Repetition Persönlichkeit

Mehr

Grundbildung für Erwachsene Kauffrau/Kaufmann Profil B/E

Grundbildung für Erwachsene Kauffrau/Kaufmann Profil B/E Grundbildung für Erwachsene Kauffrau/Kaufmann Profil B/E Lehrgang 2015-2018 Ziel Die Wirtschaftsschule KV Chur vermittelt Erwachsenen die schulischen Lerninhalte und bereitet Kandidatinnen und Kandidaten

Mehr

Vorwort Seite 3. Technische Kaufleute Seite 4. Handelsschule Seite 5. SB Personalwesen Seite 6. SB Rechnungswesen Seite 7

Vorwort Seite 3. Technische Kaufleute Seite 4. Handelsschule Seite 5. SB Personalwesen Seite 6. SB Rechnungswesen Seite 7 Vorwort Seite 3 Technische Kaufleute Seite 4 Handelsschule Seite 5 SB Personalwesen Seite 6 SB Rechnungswesen Seite 7 Marketing und Verkauf Seite 8 Vorarbeiter Holzbau Seite 9 Sprachen/Informatik Seite

Mehr

Handelsausbildung (mit Zertifikat)

Handelsausbildung (mit Zertifikat) Handelsausbildung (mit Zertifikat) 1 Jahr berufsbegleitend intensiv in Kleingruppen Wir bieten Ihnen die einzigartige Möglichkeit, eine Handelsausbildung zu absolvieren, bei der Sie auch intensiv in der

Mehr

HÖHERES WIRTSCHAFTSDIPLOM edupool.ch

HÖHERES WIRTSCHAFTSDIPLOM edupool.ch Kanton St.Gallen BWZ Rapperswil-Jona HÖHERES WIRTSCHAFTSDIPLOM Trägerschaft: Kaufmännischer Verband Schweiz Berufsbegleitende Weiterbildung 2 Semester QUALITÄT Das Berufs- und Weiterbildungszentrum BWZ

Mehr

Handelsschule edupool.ch

Handelsschule edupool.ch Kanton St.Gallen Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal Handelsschule edupool.ch Trägerschaft: Kaufmännischer Verband Schweiz Bildungsdepartement Die Ausbildung am Kompetenzzentrum des WZR Ihr Mehrwert

Mehr

Kauffrau / Kaufmann EFZ. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung (nach Art. 32 BBV)

Kauffrau / Kaufmann EFZ. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung (nach Art. 32 BBV) Kauffrau / Kaufmann EFZ Lehrgang zur Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung (nach Art. 32 BBV) MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Kaufleute beherrschen die kaufmännischen Aufgaben

Mehr

Grundbildung. Passerelle. Universitätszugang. Für Berufsmaturandinnen und Berufsmaturanden

Grundbildung. Passerelle. Universitätszugang. Für Berufsmaturandinnen und Berufsmaturanden Grundbildung Passerelle Universitätszugang Für Berufsmaturandinnen und Berufsmaturanden Editorial Erlangen Sie die Passerelle an der WKS KV Bildung! An der WKS KV Bildung haben Sie die Chance, die optimale

Mehr

Grundbildung. Berufsmaturität BM 2 Typ Wirtschaft Typ Dienstleistungen

Grundbildung. Berufsmaturität BM 2 Typ Wirtschaft Typ Dienstleistungen Grundbildung Berufsmaturität BM 2 Typ Wirtschaft Typ Dienstleistungen Inhaltsverzeichnis BM 2 Wirtschaft Überblick 4 Zielpublikum 4 Modelle 4 Lektionentafel 5 Aufnahmebedingungen 5 Promotionsordnung 6

Mehr

Neue Berufschancen pflücken

Neue Berufschancen pflücken NACHHOLBILDUNG www.kvz-nachholbildung.ch Neue Berufschancen pflücken mit dem eidg. Fähigkeitszeugnis als Kauffrau/Kaufmann KV für Erwachsene ein Erfolg versprechendes Modul für neue Perspektiven. Kaufmännische

Mehr

KV Handelsschule EFZ KV Handelsschule EFZ verkürzt KV Sporthandelsschule EFZ 10. Schuljahr (Vorkurs Lehre/Gymnasium)

KV Handelsschule EFZ KV Handelsschule EFZ verkürzt KV Sporthandelsschule EFZ 10. Schuljahr (Vorkurs Lehre/Gymnasium) grundbildung GRUNDBILDUNGSgänge der WKS KV Bildung KV Handelsschule EFZ KV Handelsschule EFZ verkürzt KV Sporthandelsschule EFZ 10. Schuljahr (Vorkurs Lehre/Gymnasium) Kauffrau, Kaufmann EFZ Diplom Vorkurs

Mehr

Sachbearbeiter/in Rechnungswesen Sachbearbeiter/in Treuhand

Sachbearbeiter/in Rechnungswesen Sachbearbeiter/in Treuhand Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung Sachbearbeiter/in Rechnungswesen Sachbearbeiter/in Treuhand mit Abschluss edupool.ch / KV Schweiz / veb.ch Entdecke die Begabung

Mehr

Berufliche Fortbildung DIPL. LOGISTIK- SACHBEARBEITER/-IN SVBL

Berufliche Fortbildung DIPL. LOGISTIK- SACHBEARBEITER/-IN SVBL Berufliche Fortbildung DIPL. LOGISTIK- SACHBEARBEITER/-IN SVBL 1-semestrige Ausbildung: 27. Januar 2016 Juli 2016 Inhalt Das BWZ Lyss bietet in Partnerschaft mit der Schweizerischen Vereinigung für die

Mehr

Kauffrau/ Kaufmann EFZ

Kauffrau/ Kaufmann EFZ Kanton St.Gallen Kaufmännisches Berufs- und Weiterbildungszentrum St.Gallen Kauffrau/ Kaufmann EFZ nach Art. 32 BBV Bildungsdepartement Einleitung Wenn Sie über Leistungs willen und Einsatz freude verfügen,

Mehr

Detailhandelsspezialist/in

Detailhandelsspezialist/in Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung mit eidg. Fachausweis Entdecke die Begabung in dir. Herzlich willkommen bei BZWU Weiterbildung Mit einer gezielten Weiterbildung

Mehr

gesamtschweizerisch anerkannt vom Verband Schweizerischer Handelsschulen

gesamtschweizerisch anerkannt vom Verband Schweizerischer Handelsschulen SCHUL-DOK MPA BERUFS- UND HANDELSSCHULE AG KAUFMÄNNISCHE BILDUNG Direktion / Schulleitung Frau Irène Büsser Bürofachdiplom (BFD VSH) 1 Jahr (Vollzeit) gesamtschweizerisch anerkannt vom Verband Schweizerischer

Mehr

Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen VSK

Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen VSK Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen VSK Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen VSK Zum Profi in Finanz- und Rechnungswesen in 2 Semestern. Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter Rechnungswesen sind gesuchte Leute.

Mehr

Grundbildung. Die kaufmännischen Berufe

Grundbildung. Die kaufmännischen Berufe Grundbildung Die kaufmännischen Berufe Inhaltsverzeichnis Büroassistentin/Büroassistent EBA Büroassistentin/Büroassistent EBA 3 (B-Profil) 5 (E-Profil) 6 BM 1 Wirtschaft (M-Profil) 8 WKS Handelsschule

Mehr

Nachholbildung für Erwachsene Kauffrau/Kaufmann Basisbildung (B) Kauffrau/Kaufmann Erweiterte Grundbildung (E) (Art. 32 BBV)

Nachholbildung für Erwachsene Kauffrau/Kaufmann Basisbildung (B) Kauffrau/Kaufmann Erweiterte Grundbildung (E) (Art. 32 BBV) Nachholbildung für Erwachsene Kauffrau/Kaufmann Basisbildung (B) Kauffrau/Kaufmann Erweiterte Grundbildung (E) (Art. 32 BBV) Inhalt Ausbildungsziel Teilnehmerinnen und Teilnehmer Vorkenntnisse Allgemeine

Mehr

Lehrgänge 2015/2016, 09.12.2015 Seite 2 von 11

Lehrgänge 2015/2016, 09.12.2015 Seite 2 von 11 Lehrgänge 2015/2016, 09.12.2015 Seite 2 von 11 Vorwort Seite 4 Technische Kaufleute Seite 5 Handelsschule Seite 6 SB Personalwesen Seite 7 SB Rechnungswesen Seite 8 Marketing und Verkauf Seite 9 Sprachen/Informatik

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wie sieht das Berufsbild Technische Kauffrau/Technischer Kaufmann aus? Mit dem erfolgreichen Bestehen der eidg. Berufsprüfung

Mehr

Gut zu wissen. Grundbildung

Gut zu wissen. Grundbildung Gut zu wissen. Grundbildung Kauffrau/Kaufmann Basis-Grundbildung B-Profil 2013-2016 Inhalt 1 Ziele 2 Berufsbild 2 Handlungskompetenzen 2 2 Eine Lehre drei Profile 3 3 Die schulische Ausbildung 4 Fächerübersicht

Mehr

Kaufmann/Kauffrau EFZ Bildungsverordnung 2012

Kaufmann/Kauffrau EFZ Bildungsverordnung 2012 Kaufmann/Kauffrau EFZ Bildungsverordnung 2012 Inhalt 1. Das 2. Die Bildungsverordnung 3. Die Schultage 4. Die Promotionsordnung 5. Wichtige Hinweise 6. E-Profil mit Berufsmatur 1 Das Organigramm des Die

Mehr

Für kaufmännische Fachkräfte in Anwaltskanzleien, Unternehmensrechtsdiensten, Rechtsabteilungen von Verwaltungen und Kanzleien eines Gerichts

Für kaufmännische Fachkräfte in Anwaltskanzleien, Unternehmensrechtsdiensten, Rechtsabteilungen von Verwaltungen und Kanzleien eines Gerichts Legal Office Management Weiterbildungen Für kaufmännische Fachkräfte in Anwaltskanzleien, Unternehmensrechtsdiensten, Rechtsabteilungen von Verwaltungen und Kanzleien eines Gerichts Neue Kurse ab Oktober

Mehr

Handelsschule VSH für Erwachsene berufsbegleitend

Handelsschule VSH für Erwachsene berufsbegleitend Handelsschule VSH für Erwachsene berufsbegleitend Handelsschule VSH für Erwachsene berufsbegleitend als kaufmännische Zusatzausbildung mit den anerkannten Abschlüssen Bürofachdiplom VSH und Handelsdiplom

Mehr

QV 2016 KAUFFRAU/KAUFMANN EFZ ERWEITERTE GRUNDBILDUNG

QV 2016 KAUFFRAU/KAUFMANN EFZ ERWEITERTE GRUNDBILDUNG QV 2016 KAUFFRAU/KAUFMANN EFZ ERWEITERTE GRUNDBILDUNG Liebe Lernende In keinem Lehrjahr werden Sie von so vielen Gerüchten überhäuft wie in diesem nun kommenden Jahr. Diese Agenda soll Ihnen alle Informationen

Mehr

gesamtschweizerisch anerkannt vom Verband Schweizerischer Handelsschulen

gesamtschweizerisch anerkannt vom Verband Schweizerischer Handelsschulen SCHULDOK MPA BERUFS UND HANDELSSCHULE AG TAGESSCHULE Direktion / Schulleitung Frau Irène Büsser Vollzeitausbildung: Bürofachdiplom (BFD VSH) 1 Jahr gesamtschweizerisch anerkannt vom Verband Schweizerischer

Mehr

Lehrgang KV für Erwachsene

Lehrgang KV für Erwachsene Lehrgang KV für Erwachsene Bürofachzertifikat KBL Handelszertifikat KBL EFZ Kauffrau/Kaufmann B-Profil Allgemeine Richtlinien August 2013 Kaufmännische Berufsschule Lachen Rosengartenstrasse 12, Telefon

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wie sieht das Berufsbild Technische Kauffrau/Technischer Kaufmann aus? Mit dem erfolgreichen Bestehen der eidg. Berufsprüfung

Mehr

Höheres Wirtschaftsdiplom HWD

Höheres Wirtschaftsdiplom HWD Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung Höheres Wirtschaftsdiplom HWD mit Abschluss edupool.ch / KV Schweiz Entdecke die Begabung in dir. Herzlich willkommen bei BZWU

Mehr

HANDELSSCHULE edupool.ch

HANDELSSCHULE edupool.ch Kanton St.Gallen BWZ Rapperswil-Jona HANDELSSCHULE edupool.ch Trägerschaft: Kaufmännischer Verband Schweiz Berufsbegleitende Ausbildung 2 Semester QUALITÄT Das Berufs- und Weiterbildungszentrum BWZ Rapperswil-

Mehr

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen Häufig gestellte Fragen Inhaltsverzeichnis A Biografische Voraussetzungen... 3 1. Welche beruflichen Voraussetzungen muss ich erfüllen?... 3 2. Was wird als kaufmännische Berufstätigkeit angerechnet?...

Mehr

Weiterbildung Handelsschule für Erwachsene

Weiterbildung Handelsschule für Erwachsene Weiterbildung Handelsschule für Erwachsene Bildungszentrum kvbl 1 Handelsschule für Erwachsene Inhalt 1 Kurzbeschrieb 2 1.1 Positionierung 2 1.2 Nutzen 3 2 Mögliche Teilnehmende 4 3 Programm 5 3.1 Fächer

Mehr

Handelsschule. Weiterbildung für Berufsleute www.kvlu.ch. edupool.ch/kv Schweiz

Handelsschule. Weiterbildung für Berufsleute www.kvlu.ch. edupool.ch/kv Schweiz Handelsschule edupool.ch/kv Schweiz Mit dem Diplom «Handelsschule edupool.ch/kv Schweiz» verfügen Sie über fundierte kaufmännische und wirtschaftliche Kompetenzen. Sie erhalten das Basiswissen für eine

Mehr

Informationen für Sekundarschüler und -schülerinnen. www.kvlu.ch

Informationen für Sekundarschüler und -schülerinnen. www.kvlu.ch Informationen für Sekundarschüler und -schülerinnen www.kvlu.ch www.kvlu.ch Themen für diese Veranstaltung Hat das KV eine Zukunft? Was macht man in einem Büro? Was lernt man in der Schule? Welche Weiterbildungsmöglichkeiten

Mehr

Berufsmaturität 2. Typ Wirtschaft. Der Königsweg für Kaufleute E-Profil!

Berufsmaturität 2. Typ Wirtschaft. Der Königsweg für Kaufleute E-Profil! Berufsmaturität 2 Ausrichtung Wirtschaft und Dienstleistung en Typ Wirtschaft Der Königsweg für Kaufleute E-Profil! Vollzeitausbildung (1 Jahr) 2016 Ihre Ausbildung Die Berufsmaturität 2 Typ Wirtschaft,

Mehr

NSH Handelsschule. Wir bringen Sie ans Ziel. berufsbegleitende Handelsschule

NSH Handelsschule. Wir bringen Sie ans Ziel. berufsbegleitende Handelsschule NSH Handelsschule Wir bringen Sie ans Ziel berufsbegleitende Handelsschule Willkommen NSH Bildungszentrum Basel Seit über 60 Jahren können Sie am NSH Bildungszentrum Basel aus einem breiten und praxisorientierten

Mehr

Leitfaden. Kauffrau und Kaufmann EFZ mit Berufsmaturität WD-W. Gültig für Lehrbeginn 2015. Kanton St.Gallen

Leitfaden. Kauffrau und Kaufmann EFZ mit Berufsmaturität WD-W. Gültig für Lehrbeginn 2015. Kanton St.Gallen Kanton St.Gallen Kaufmännisches Berufs- und Weiterbildungszentrum St.Gallen Leitfaden Kauffrau und Kaufmann EFZ mit Berufsmaturität WD-W Gültig für Lehrbeginn 2015 Bildungsdepartement 1 1. Ausbildungsziele

Mehr

Nachholbildung Erwachsene. Kauffrau/Kaufmann EFZ B- und E-Profil. Berufsabschluss in nur 2 Jahren!

Nachholbildung Erwachsene. Kauffrau/Kaufmann EFZ B- und E-Profil. Berufsabschluss in nur 2 Jahren! HB FZ Nachholbildung Erwachsene. Kauffrau/Kaufmann EFZ B- und E-Profil. Berufsabschluss in nur 2 Jahren! Mehr von Ihrer Ausbildung. www.hkvbs.ch oder 061 295 63 00 FZ Nachholbildung EFZ: in zwei Jahren

Mehr

Logistiker/-in Berufsprüfung mit eidgenössischem Fachausweis

Logistiker/-in Berufsprüfung mit eidgenössischem Fachausweis Berufsbildungszentrum Olten Erwachsenenbildungszentrum EBZ Aarauerstrasse 30 4601 Olten Telefon 062 311 82 33 info.ebz@dbk.so.ch www.ebzolten.ch Logistiker/-in Berufsprüfung mit eidgenössischem Fachausweis

Mehr

Höheres Wirtschaftsdiplom (HWD)

Höheres Wirtschaftsdiplom (HWD) BERUFSSCHULE BÜLACH WEITERBILDUNG Höheres Wirtschaftsdiplom (HWD) Trägerschaft: Kaufmännischer Verband Schweiz Ziel Das Höhere Wirtschaftsdiplom (HWD) hat eine generalistische Ausrichtung und umfasst breites

Mehr

Sachbearbeiter/in Rechnungswesen

Sachbearbeiter/in Rechnungswesen Kanton Zürich Bildungszentrum Zürichsee Weiterbildung Sachbearbeiter/in Rechnungswesen MIT DIPLOM EDUPOOL / KV SCHWEIZ DIE ZAHLEN IM GRIFF Sie können gut mit Zahlen umgehen? Die Nachfrage nach qualifizierten

Mehr

KV Zürich Business School: Die grösste Berufsschule der Schweiz

KV Zürich Business School: Die grösste Berufsschule der Schweiz Factsheet Schuljahr 2014/15 (Stand 1. September 2014) KV Zürich Business School: Die grösste Berufsschule der Schweiz Was 1887 mit ausschliesslich männlichen Kaufleuten begann, ist 127 Jahre später die

Mehr

Technische Kauffrau Technischer Kaufmann

Technische Kauffrau Technischer Kaufmann Kanton St.Gallen Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal Technische Kauffrau Technischer Kaufmann mit eidgenössischem Fachausweis Standort St.Gallen Bildungsdepartement 2 Die Ausbildung am Kompetenzzentrum

Mehr

edupool.ch Profilierte, wertorientierte und bedürfnisgerechte Bildungsangebote im kaufmännischen Umfeld.

edupool.ch Profilierte, wertorientierte und bedürfnisgerechte Bildungsangebote im kaufmännischen Umfeld. Vereinigung kaufmännischer Weiterbildungszentren zur Entwicklung und Förderung von Bildungsangeboten. Bildung von Wert und Nachhaltigkeit. edupool.ch Profilierte, wertorientierte und bedürfnisgerechte

Mehr

Dipl. Agrotechniker/-in HF. Höhere Fachschule für Land- und Waldwirtschaft

Dipl. Agrotechniker/-in HF. Höhere Fachschule für Land- und Waldwirtschaft Dipl. Agrotechniker/-in HF Höhere Fachschule für Land- und Waldwirtschaft MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Agrotechniker/-innen HF sind in der Lage, interessante und vielseitige Aufgaben

Mehr

Merkblatt 06.1. Qualifikationsverfahren für Erwachsene Kaufleute Basisbildung und Kaufleute erweiterte Grundbildung

Merkblatt 06.1. Qualifikationsverfahren für Erwachsene Kaufleute Basisbildung und Kaufleute erweiterte Grundbildung Merkblatt 06.1 Qualifikationsverfahren für Erwachsene Kaufleute Basisbildung und Kaufleute erweiterte Grundbildung Wer kann ohne Lehre das Fähigkeitszeugnis erwerben? Erwachsene, die sich im kaufmännischen

Mehr

Diagnose: Kompetent für Pflege und Betreuung.

Diagnose: Kompetent für Pflege und Betreuung. Berufsvorbereitung Berufliche Grundbildung Höhere Berufsbildung Weiterbildung Nachholbildung Fachfrau / Fachmann Gesundheit Berufs-, Fach- und Fortbildungsschule Bern... eine Institution des Kantons Bern

Mehr

Handelsschule edupool.ch/kv Schweiz

Handelsschule edupool.ch/kv Schweiz bwz www.bwzbrugg.ch berufs- und weiterbildungszentrum brugg wirtschaft (kv)/erwachsenenbildung Partnerschaft mit Handelsschule edupool.ch/kv Schweiz Berufsbegleitende Ausbildung Lehrgang 1: Sept. 2012

Mehr

H e r z l i c h w i l l k o m m e n!

H e r z l i c h w i l l k o m m e n! H e r z l i c h w i l l k o m m e n! Informationsveranstaltung für Berufsbildnerinnen und Berufsbildner vom 15. Mai 2012 2012 Bildungsverordnung Kauffrau/Kaufmann EFZ Begrüssung / Grundlagen Betrieblicher

Mehr

Höheres Wirtschaftsdiplom VSK

Höheres Wirtschaftsdiplom VSK Höheres Wirtschaftsdiplom VSK Höheres Wirtschaftsdiplom VSK Auf direktem Weg ins Kader mit einem anerkannten Diplom. Das Höhere Wirtschaftsdiplom VSK ist eine Generalistenausbildung und garantiert eine

Mehr

Kaufmann/Kauffrau B-Profil

Kaufmann/Kauffrau B-Profil Kaufmann/Kauffrau B-Profil Lehrgang zur Vorbereitung auf das Qualifikationsverfahren für das eidgenössische Fähigkeitszeugnis nach Art. 32 BBV 5 Semester, berufsbegleitend Grundsätzliches Sie arbeiten

Mehr

Berufsabschlüsse für Erwachsene

Berufsabschlüsse für Erwachsene Berufsabschlüsse für Erwachsene Vier Wege zum eidgenössischen Fähigkeitszeugnis oder zum eidgenössischen Berufsattest Erziehungsdirektion des Kantons Bern Mittelschul- und Berufsbildungsamt MBA Editorial

Mehr

Berufliche Grundbildung EBA / EFZ

Berufliche Grundbildung EBA / EFZ 2009/2010 Berufliche Grundbildung EBA / EFZ Information über das bernische Bildungssystem Inhalt 2-jährige Grundbildung mit eidg. Attest EBA Berufsfachschulen und Lehrwerkstätten Der Weg nach Abschluss

Mehr

Nachholbildung Kauffrau/ Kaufmann. In drei Jahren zum Fähigkeitszeugnis E- oder B-Profil

Nachholbildung Kauffrau/ Kaufmann. In drei Jahren zum Fähigkeitszeugnis E- oder B-Profil Nachholbildung Kauffrau/ Kaufmann In drei Jahren zum Fähigkeitszeugnis E- oder B-Profil Willkommen beim Bildungszentrum kvbl Leben heisst lernen. Nicht nur in der Jugend, sondern in jedem Alter. Diesem

Mehr

Kauffrau/Kaufmann B-Profil

Kauffrau/Kaufmann B-Profil Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal Kauffrau/Kaufmann B-Profil Bildungsdepartement Kauffrau/Kaufmann EFZ Basis-Grundbildung Das Wichtigste in Kürze Berufsbild Kaufleute

Mehr

Höheres Wirtschaftsdiplom HWD

Höheres Wirtschaftsdiplom HWD Kanton Zürich Bildungszentrum Zürichsee Weiterbildung Höheres Wirtschaftsdiplom HWD MIT DIPLOM EDUPOOL / KV SCHWEIZ B E RU F S BE GE L EI T EN D A UFS T E IGE N Das Höhere Wirtschaftsdiplom ist eine vertiefte

Mehr

Kaufmännische Berufsmaturität für gelernte Berufsleute (BMS II) Einjähriger Lehrgang

Kaufmännische Berufsmaturität für gelernte Berufsleute (BMS II) Einjähriger Lehrgang Kaufmännische Berufsmaturität für gelernte Berufsleute (BMS II) Einjähriger Lehrgang INHALTSVERZEICHNIS 1. Allgemeines... 2 1.1 Ziel des Lehrgangs 1.2 An wen richtet sich der Lehrgang? 1.3 Lehrgangsmodelle

Mehr

Handelsschule. Kaufmännische Grundbildungen Kaufmännische Weiterbildungen. Wir bringen Sie ans Ziel

Handelsschule. Kaufmännische Grundbildungen Kaufmännische Weiterbildungen. Wir bringen Sie ans Ziel Handelsschule Kaufmännische Grundbildungen Kaufmännische Weiterbildungen Wir bringen Sie ans Ziel Willkommen NSH Bildungszentrum Basel Seit mehr als 60 Jahren können Sie am NSH Bildungs zentrum Basel aus

Mehr

2. «IM FOKUS»-Veranstaltung 2012

2. «IM FOKUS»-Veranstaltung 2012 2. «IM FOKUS»-Veranstaltung 2012 Die Höhere Berufsbildung (HBB) Weiterbildung Bildungszentrum kvbl Dienstag, 22. Mai 2012 Wer wir sind Muttenz Liestal Basel- Stadt Reinach Weiterbildungen für kaufmännische

Mehr

Merkblatt 06.1. Qualifikationsverfahren für Erwachsene Kaufleute Basisbildung und Kaufleute erweiterte Grundbildung

Merkblatt 06.1. Qualifikationsverfahren für Erwachsene Kaufleute Basisbildung und Kaufleute erweiterte Grundbildung Merkblatt 06.1 Qualifikationsverfahren für Erwachsene Kaufleute Basisbildung und Kaufleute erweiterte Grundbildung Wer kann ohne berufliche Grundbildung ein eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ) oder ein eidg.

Mehr

Berufsmaturität Wirtschaft für Erwachsene (BM2)

Berufsmaturität Wirtschaft für Erwachsene (BM2) Berufsmaturität Wirtschaft für Erwachsene (BM2) Berufsleute mit EFZ Kauffrau / Kaufmann E- und B-Profil Berufsbegleitender Studiengang: August 2016 Juni 2018 Vollzeitstudiengang: August 2016 Juni 2017

Mehr

Berufliche Grundbildungen

Berufliche Grundbildungen Berufliche Grundbildungen Etwa zwei Drittel aller Jugendlichen in der Schweiz absolvieren eine berufliche Grundbildung und schliessen diese mit einem eidg. Fähigkeitszeugnis EFZ oder einem eidg. Berufsattest

Mehr

Berufsmaturität 2. Typ Wirtschaft. Der Königsweg für Kaufleute E-Profil!

Berufsmaturität 2. Typ Wirtschaft. Der Königsweg für Kaufleute E-Profil! Berufsmaturität 2 Ausrichtung Wirtschaft und Dienstleistung en Typ Wirtschaft Der Königsweg für Kaufleute E-Profil! Vollzeitausbildung (1 Jahr) 2016 Ihre Ausbildung Die Berufsmaturität 2 Typ Wirtschaft,

Mehr

Berufsfachschule des Detailhandels Bern. Nachholbildung in zwei Schritten für Detailhandelsfachleute Artikel 32 BBV 2011-2013

Berufsfachschule des Detailhandels Bern. Nachholbildung in zwei Schritten für Detailhandelsfachleute Artikel 32 BBV 2011-2013 Berufsfachschule des Detailhandels Bern Nachholbildung in zwei Schritten für Detailhandelsfachleute Artikel 32 BBV 2011-2013 Inhaltsverzeichnis 1. Zielgruppe... 1 2. Voraussetzung... 1 3. Kursort... 1

Mehr

Nachholbildung für Detailhandelsfachleute Artikel 32 BBV 2015 2016

Nachholbildung für Detailhandelsfachleute Artikel 32 BBV 2015 2016 Nachholbildung für Detailhandelsfachleute Artikel 32 BBV 2015 2016 Inhaltsverzeichnis 1. Zielgruppe... 4 2. Voraussetzungen... 4 3. Gesetzliche Grundlagen... 4 4. Kursort... 4 5. Kursdauer und Kurstag...

Mehr

Erweiterte Allgemeinbildung

Erweiterte Allgemeinbildung Kurse Erweiterte Allgemeinbildung Schuljahr 2016/2017 Vers. 02 Inhaltsverzeichnis 1. Erweiterte Allgemeinbildung 3 1.1 Ausbildungsziele 3 1.2 Zielpublikum 3 1.3 Aufnahme 3 1.4 Unterrichtsfächer 3 2. Berufsmaturität

Mehr

Drei Wege zum Berufsabschluss. Das eidgenössische Fähigkeitszeugnis ein sicherer Wert

Drei Wege zum Berufsabschluss. Das eidgenössische Fähigkeitszeugnis ein sicherer Wert Drei Wege zum Berufsabschluss Das eidgenössische Fähigkeitszeugnis ein sicherer Wert Das eidgenössische Fähigkeitszeugnis ein sicherer Wert ln einer Arbeitswelt, die sich immer schneller verändert, ist

Mehr

MarKom-Zulassungsprüfung Marketing- und Verkaufsassistent/-in bzb

MarKom-Zulassungsprüfung Marketing- und Verkaufsassistent/-in bzb MarKom-Zulassungsprüfung Marketing- und Verkaufsassistent/-in bzb Lehrgang zur Vorbereitung auf die MarKom-Zulassungsprüfung MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Bildungsangebote Die neuen Berufe in Marketing und

Mehr

Berufsabschlüsse für Erwachsene

Berufsabschlüsse für Erwachsene Berufsabschlüsse für Erwachsene Vier Wege zum eidgenössischen Fähigkeitszeugnis oder zum eidgenössischen Berufsattest Erziehungsdirektion des Kantons Bern Mittelschul- und Berufsbildungsamt MBA Editorial

Mehr

Wirtschaftsmittelschule

Wirtschaftsmittelschule Wirtschaftsmittelschule Luzern Wirtschaftsmittelschule Luzern Die Ausbildung an der Wirtschaftsmittelschule Luzern (WML) richtet sich an leistungsbereite und leistungsfähige Schülerinnen und Schüler, die

Mehr

Die Chancen der neuen Bildungssystematik Für Ihre Erfahrenen Mitarbeitenden. Damit Sie auch langfristig über genügend Fachpersonal verfügen!

Die Chancen der neuen Bildungssystematik Für Ihre Erfahrenen Mitarbeitenden. Damit Sie auch langfristig über genügend Fachpersonal verfügen! Die Chancen der neuen Bildungssystematik Für Ihre Erfahrenen Mitarbeitenden Damit Sie auch langfristig über genügend Fachpersonal verfügen! Wer Mitarbeitende fördert verbessert die Qualität der eigenen

Mehr

BM 2 Berufsmaturität für gelernte Berufsleute

BM 2 Berufsmaturität für gelernte Berufsleute Kanton St. Gallen Bildungsdepartement BM 2 Berufsmaturität für gelernte Berufsleute Berufs- und Weiterbildungszentrum Rapperswil-Jona Lust auf mehr? Mehr Befriedigung bei der Arbeit? Mehr Möglichkeiten

Mehr

Kauffrau / Kaufmann EFZ Hotelhandelsschule Handelsschule VSH

Kauffrau / Kaufmann EFZ Hotelhandelsschule Handelsschule VSH Kaufmännische Grundbildung 2016/17 Kauffrau / Kaufmann EFZ Hotelhandelsschule Handelsschule VSH Noss Genossenschaft Schulzentrum Schlösslistrasse 7 3700 Spiez Tel. 033 655 50 30 Fax 033 655 50 35 noss.ch

Mehr

Höhere Berufsbildung. Wege zu höheren Berufsabschlüssen. Erziehungsdirektion des Kantons Bern. Mittelschul- und Berufsbildungsamt MBA

Höhere Berufsbildung. Wege zu höheren Berufsabschlüssen. Erziehungsdirektion des Kantons Bern. Mittelschul- und Berufsbildungsamt MBA Höhere Berufsbildung Wege zu höheren Berufsabschlüssen Erziehungsdirektion des Kantons Bern Mittelschul- und Berufsbildungsamt MBA Das Bildungsangebot: vielseitig und flexibel Bildungswege nach der Volksschule

Mehr

Berufsfachschule des Detailhandels Bern. Nachholbildung in zwei Schritten für Detailhandelsfachleute Artikel 32 BBV 2016 2018

Berufsfachschule des Detailhandels Bern. Nachholbildung in zwei Schritten für Detailhandelsfachleute Artikel 32 BBV 2016 2018 Berufsfachschule des Detailhandels Bern Nachholbildung in zwei Schritten für Detailhandelsfachleute Artikel 32 BBV 2016 2018 Inhaltsverzeichnis 1. Zielgruppe... 4 2. Voraussetzungen... 4 3. Gesetzliche

Mehr

Einjähriges Praktikum. Schulischer Kompetenznachweis. 3. Ausbildungsjahr. Englandsprachaufenthalt. 2. Ausbildungsjahr.

Einjähriges Praktikum. Schulischer Kompetenznachweis. 3. Ausbildungsjahr. Englandsprachaufenthalt. 2. Ausbildungsjahr. Inhalt Ziele... 2 Ausbildungsstruktur... 3 Lerninhalte... 4 Fächerverteilung... 5 Stundentafel... 6 Sprachaufenthalte... 7 Praxis... 7 Schulische Prüfungen... 8 Betriebliche Prüfungen... 8 Anforderungsprofil...

Mehr

SACHBEARBEITER/-IN LOGISTIK

SACHBEARBEITER/-IN LOGISTIK Kanton St.Gallen BWZ Rapperswil-Jona SACHBEARBEITER/-IN LOGISTIK Vorbereitung auf die SSC Basismodul-Berufsprüfung 2 Semester, berufsbegleitend KURSZIEL Sie werden professionell und kompetent in zwei Semestern

Mehr

Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Rechnungswesen VSK Sachbearbeiterin Rechnungswesen VSK

Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Rechnungswesen VSK Sachbearbeiterin Rechnungswesen VSK Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Rechnungswesen VSK Sachbearbeiterin Rechnungswesen VSK Gesamtschweizerisch anerkannter Abschluss VSK Ausgabe 2014 VSK Verband Schweizerischer

Mehr

Höheres Wirtschaftsdiplom edupool.ch

Höheres Wirtschaftsdiplom edupool.ch Höheres Wirtschaftsdiplom edupool.ch Berufsbild / Einsatzgebiet Das höhere Wirtschaftsdiplom edupool.ch öffnet Ihnen die Pforte zu höheren Bildungsgängen. Das Höhere Wirtschaftsdiplom edupool.ch hat eine

Mehr

Lehrgang KV für Erwachsene

Lehrgang KV für Erwachsene Broschüre Lehrgang KV für Erwachsene Ausgabe 2015/16 KV Luzern Berufsfachschule Dreilindenstrasse 20 6000 Luzern 6 Inhalt 1. Einleitung... 3 2. Schulische Ausbildung... 4 3. Betriebliche Ausbildung...

Mehr

BERUFSVORBEREITUNG 10. SCHULJAHR

BERUFSVORBEREITUNG 10. SCHULJAHR BERUFSVORBEREITUNG 10. SCHULJAHR Für kaufmännische Berufe, Detailhandel und medizinische Assistenzberufe Schulen fürs Leben BERUFSVORBEREITUNG /10. SCHULJAHR MIT ZWEI VERTIEFUNGSRICHTUNGEN Noch nicht fit

Mehr

Kaufmännisches Praktikum Informationen für Praktikumsbetriebe

Kaufmännisches Praktikum Informationen für Praktikumsbetriebe 2014 Kaufmännisches Praktikum Informationen für Praktikumsbetriebe Inhalt Seite 1. Didac Bern 1 2. Übersicht Ausbildung 1 3. Ausbildung in der Berufsfachschule 1 4. Ausbildung im Praktikumsbetrieb 2 5.

Mehr