Dokumentenmanagement kompakt

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Dokumentenmanagement kompakt"

Transkript

1 Dokumentenmanagement kompakt Fachwissen und Interviews aus der Branche Teil 3: Rechnungseingangserfassung Rechnungen bewegen die Geschäftswelt - Mit welcher Geschwindigkeit bewegt sich Ihr Unternehmen? Die manuelle Erfassung Hand aufs Herz: Am Ende des Geschäftsjahrs sind die Zahlen die einzige Sprache, die gesprochen wird. Um hier möglichst viele positive Worte zu finden, bedarf es einer einfach Formel: Einnahmen > Ausgaben. Unglücklicherweise ist letzteres nicht einfach zu gestalten. Wenn man nun schon Geld ausgibt, sollte man wenigstens darauf achten, alle damit in Zusammenhang stehenden Kosten so gering wie nur möglich zu halten. Und dieses Prinzip gilt bereits bei der Unternehmenskorrespondenz. Ein geschäftstypischer Fall ist die Eingangsrechnung. Als Papierdokument oder erreichen sie das Eingangspostfach des Unternehmens. Dort geöffnet oder ausgedruckt, in Tabellen vermerkt und dann zur Freigabe oder Abzeichnung an die zuständige Person getragen. Folgend bei positiver Prüfung abgesegnet und dann bezahlt oder eben beanstandet, letztendlich noch in Aktenordner archiviert und nach aktueller Rechtsprechung 10 Jahre aufbewahrt. Dieser ganze Prozess kostet allen Beteiligten Zeit. Und Zeit ist bekanntlich Geld. Und wenn Kosten entstehen, dann doch bitte nicht zusätzlich für bestehende Ausgaben. Auf der Überholspur die digitale Verarbeitung Die Digitalisierung des Rechnungsweges sorgt dafür, sich von zeitintensiven Rechnungsbearbeitungsprozessen zu trennen und sprichwörtlich mehr Platz für wesentliche Dinge im Unternehmen zu haben. Der erste große Vorteil der digitalen Rechnungseingangserfassung besteht in der Kanalisierung der verschiedenen Dokumente ohne Abhängigkeit des verwendeten Mediums. Egal ob Papier oder elektronisches Format alle Rechnungen gelangen in das gleiche System und werden so den zuständigen Bearbeitungsstationen zugewiesen. Der Aufwand für die Pflege und Abbildung von unterschiedlichen, medienabhängigen Prozessen entfällt, die Flexibilität steigt. Mit einer digitalen Rechnungseingangserfassung nutzen Sie die Nachteile der manuellen Erfassung zu Ihrem Vorteil: Neben einem Verzicht auf die manuelle Fehlerbeseitigung fallen nicht prüffähige, papierbasierte Abläufe in Zukunft aus dem Workflow. Zudem können alle Daten gesetzeskonform und digital gespeichert werden. Auf Aktenschränke kann somit verzichtet werden. Ein wichtiger Pluspunkt liegt vor allem in der Beschleunigung der Kommunikation mit dem Vertragspartner. Durch den automatisierten Workflow werden die Transaktionen deutlich schneller abgewickelt. Durch einfaches digitales abnicken kommt die Rechnung z.b. in einem digitalen Rechnungseingangsbuch oder ERP-System innerhalb von Sekunden an und kann ggf. direkt webbasiert vom Sachbearbeiter freigegeben werden. Zudem erhöht sich die Zufriedenheit aller Vertragsparteien und wirkt positiv auf die Geschäftsbeziehungen. Eine weitere Herausforderung sind bei internationalen Geschäften die unterschiedlichen gesetzlichen Regularien. Auch für diese haben die meisten Systeme einer automatisierten Rechnungserfassung eine Lösung parat, um eine gültige Abwicklung des Rechnungsprozesses auch länderübergreifend zu ermöglichen. Lang lebe der ROI Durch den Einsatz einer automatisierten Erfassungslösung stehen die extrahierten, geprüften geschäftsrelevanten Daten nur noch einen weiteren Klick entfernt um sie in ERP, CRM oder DMS zu verarbeiten. Für die Bewältigung dieser Aufgabe stehen zertifizierte und standardisierte Schnittstellen sowie Exportskripte bereit. Einen erheblichen Mehrwert bietet nun die intelligente Weiterverarbeitung. Die Übernahme in ERP-Systeme inkl. Auslösung von Buchungen, natürlich validiert und übersoftgate feiert 20-jähriges Jubiläum, feiern Sie mit und profitieren sie von unserem Know-how. Mit der auf 6 Folgen angelegten Fachwissenreihe präsentiert Ihnen der Unternehmensbereich Document Capture & Management zusammen mit seinen Partnern ein umfangreiches Paket an Informationen. 1

2 wacht, ist nur ein Aspekt der Arbeitserleichterung. Welcher Mehrwert lässt sich nun daraus noch erzielen? Ein bewährtes Szenario, welches mit der Digitalisierung Einzug in die elektronische und automatisierte Rechnungsverarbeitung gehalten hat, ist das Erkennen von Skonti. Über einen definierten Prozess werden Rechnungen, bei denen die Möglichkeit der Ausnutzung von Skonti besteht bevorzugt behandelt bzw. über ein elektronisches Workflowsystem verteilt. Eine Sortierung der Rechnungen nach dem höchsten Skontobetrag oder dem kürzesten Zahlungsziel ist nur eine der vielfältigen Möglichkeiten. Ein Beispiel: Rechnungen die einen vorher definierten Schwellwert überschreiten und zur Freigabe an bestimmte Mitarbeiter in der Buchhaltung übergeben werden müssen, können per DMS-Korbmechanismus oder über webbasierte Ticketingsysteme, bzw. parallel auch über die bewährte E- Mail, informiert und zur gesonderten Freigabe aufgefordert werden. Allein der Einsatz als Erfassungslösung zum Erkennen und abgleichen von Rechnungsbeträgen mit der Möglichkeit der sofortigen Skontoausnutzung, schafft einen Return-on- Invest, der sich bereits innerhalb eines Jahres durchaus rechnen lässt. Je mehr Rechnungen erfasst werden und je höher das Aufkommen ist, desto schneller macht sich die Lösung bezahlt. Die Rechnungsbearbeitung geht jedes Unternehmen an, ob lokales mittelständisches Unternehmen oder globaler multinationaler Konzern. Und wir betrachten hierbei bisher nur einen Geschäftsprozess, die Rechnungseingangserfassung. Weiteren Unternehmensprozessen, so vielfältig und bunt wie die Unternehmenswelt groß: die Be-/Verarbeitung des täglichen Posteingangs, die Erfassung von standardisierten Formularen im Versicherungsumfeld (oder Fragebögen), das Auslesen von Stromablesekarten bei Energieversorgern oder die Zuordnung von Bewerbereingängen, um nur einige Beispiele zu nennen, stehen mit einer integrierten, unternehmensweiten und vor allem ausbaufähigen Lösung nichts mehr im Wege. Rechnungseingang analog oder digital op sche Zeichenerkennung mit OCR, ICR, OMR Eintrag ins digitale Rechnungseingangsbuch Extrahierung und Validierung der Daten Übergabe der Daten an das ERP System Prüfung, Freigabe, Kon erung der Rechnung revisionssichere Ablage im DMS/ ECM System zentrale Poststelle Buchhaltung Sachbearbeiter Fachabteilung Buchhaltung unternehmensübergreifende Verfügbarkeit Geschä sprozess am Beispiel Rechnungseingangserfassung 2

3 Tipps & Tricks Automatisierte zentrale Posteingangserfassung Was haben wir bisher gelernt: Der erste und wichtigste Schritt im Informationsmanagement eines Unternehmens besteht in der einheitlichen Erfassung, Indexierung und Verteilung eingehender Informationen. Ganz egal, ob die Dokumente im Papierformat oder bereits in elektronischer Form vorliegen, ob sie an einer zentralen Stelle aufbewahrt werden oder auf verschiedene Schreibtische und Büros bzw. verschiedene Standorte verteilt sind. Die automatisierte Erfassung des gesamten Posteingangs, (z.b. Rechnungen, Verträge, Anträge, uvm.) passgenau für individuellen Anforderungen und Geschäftsabläufe, macht den Unterschied zu einem flexiblen und modernen Unternehmen. Sie schafft Geschwindigkeit und vor allem Sicherheit im Umgang mit Daten und Prozessen. manuell durchgeführt werden mussten, können automatisiert werden, um somit erhebliche Kosten und Zeit zu sparen - Zeit für wertschöpfende Aufgaben also. Die Vorteile im Überblick: Zentraler Eingang für alle Informationen Hohe Transparenz im Geschäftsprozess Kostensenkung durch Zeitersparnis Automatisch weniger Fehler Kürzere Reaktionszeiten Vielfältige Kontrollmöglichkeiten stellen sicher, dass die ausgelesenen Werte richtig sind: Datenbankabgleich oder Abgleich mit Texttabellen Plausibilitätsprüfung Manuelle Prüfung Die Dokumente werden schließlich mit den ausgelesenen Daten an das Back-End-System übergeben. Gut zu wissen: Um die Erkennungsrate signifikant zu erhöhen sollte das System trainiert werden. Schnelle Abhilfe, um dieses langwierige Manko zu umgehen, bieten über Jahre hinweg aufgebaute und fundierte Regelwerke, die einen sofortigen Mehrwert schaffen, und die Erkennungsrate signifikant steigen lassen. Die Regelwerke sind als Zusatzmodule zu verschiedenen Dokumententypen erhältlich. Sollten die umfangreichen Standardmittel zur digitalen Verarbeitung nicht ausreichen, besteht die Lösung in der Klassifizierung und Extraktion mit Freiformerkennungstechnologien. Es gibt kaum ein Dokument welches hiermit (siehe Teil 2) nicht indiziert und klassifiziert werden kann. Darüber hinaus ist neben der reinen Layoutklassifizierung, eine Klassifizierung nach ganzen Textbausteinen oder Textinhalten möglich und gängig. Fazit: Eine zentrale Posteingangserfassung sollte dem dezentralen Eingang definitiv vorgezogen werden. Die Verteilung der Post und Informationen übernehmen workflowbasierte elektronische Systeme, gemäß dem Credo: Informationen an jedem Ort zur richtigen Zeit. Ein zusätzlicher Barcode auf dem Dokument hilft bei der einfachen Seitentrennung oder sogar zur Identifizierung des Dokumenteninhalts, nebst relevanter Erkennung für die Weiterverarbeitung in nachgelagerte Geschäftsprozesse. Kurzum: Dokumentenverarbeitungsfunktionen, die vorher 3

4 Meinungen aus der Praxis Zwei Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen und mit unterschiedlichen Anforderungen setzen auf die automatisierte Rechnungseingangserfassung REGELBASIERTE EINGANGS- RECHNUNGSERFASSUNG BEI DER MESSE MÜNCHEN AG Messe München erhält jedes Jahr ca Rechnungen. In der Vergangenheit dauerte die Bearbeitung aus rein logistischen Gründen drei bis vier Wochen. Auch der Platz für die Archivierung wurde immer knapper und das Problem der Recherche nach einzelnen Rechnungen immer akuter. Selbst Buchprüfungen entwickelten sich zu einer echten Herausforderung für alle beteiligten Mitarbeiter. Die Vision Messe München suchte nach einem System, das eine drastische Verminderung der zur Rechnungsbearbeitung benötigten Zeit garantierte, sodass Skonti in Anspruch genommen und Verzugszinsen vermieden werden konnten. Eine einfache Integration in SAP war ebenso notwendig, wie eine hohe Erkennungsrate für eine Reihe verschiedener Dokumente. Zudem sollten Verwaltungsvorgänge im gesamten Unternehmen transparenter werden, sodass sie für alle Arten eingehender Dokumente angewandt und somit schließlich Personal für andere Aufgaben freigemacht werden konnte. Außerdem wollte MMI der Archivierung von Papier einen Riegel vorschieben und zur Digitalisierung eingehender Post übergehen. für Messe München vorgeschlagen. Kofax Transformation Modules (KTM) beruht auf der Dokumentenerfassungstechnologie von Kofax und verwendet Kofax Capture sowie Virtual- ReScan (VRS) zur Optimierung der Images der gescannten Unterlagen. KTM kann alle entscheidenden Rechnungsangaben unabhängig vom Layout einer Rechnung herausfiltern, so zum Beispiel Rechnungsnummer, Rechnungsdatum, Name des Lieferanten und Rechnungsendbetrag. Die Messe München arbeitet inzwischen mit 4 Kofax Capture Stationen inkl. VRS Image Controllern, die die Qualität und Lesbarkeit der gescannten Unterlagen um 60 % verbessern. Bis zu Dokumente werden Tag für Tag gescannt. einfache Ver- und Bearbeitung von Dokumenten und ihre leichte Auffindbarkeit hat den Arbeitsablauf bei MMI optimiert und sowohl Produktivität als auch Rentabilität des Unternehmens enorm verbessert. Das sagt der Anwender: Bis vor kurzem wurden Rechnungen bei uns per Hand bearbeitet. Alles ging seinen gewohnten Gang, das heißt die Dokumente wurden von einer zur anderen Abteilung weitergereicht. Bei der steigenden Anzahl von Eingangsrechnungen brauchten wir dringend eine Lösung, mit der unsere Mitarbeiter innerhalb kürzester Zeit produktiv arbeiten konnten. Martina Ritzer, Managerin der Abteilung Webservice der Messe München Die Lösung MMI machte eine Ausschreibung und nach eingehender Prüfung aller Angebote erhielt die softgate gmbh aus Erlangen den Auftrag. Sie hatte Kofax Transformation Modules (damals noch unter dem Namen Ascent for Invoices) als beste Lösung 4

5 AUTOMATISIERTE DOKUMENTENER- FASSUNG OPTIMIERT DIE ARBEITS- ABLÄUFE BEI MAX BÖGL Als eines der größten Bauunternehmen Europas, mit durchschnittlich über 100 Baustellen zur gleichen Zeit, gehen bei Max Bögl täglich hunderte von Papierdokumenten ein. Diese Dokumente sind zum einen personalspezifische Unterlagen, die in der Zentrale in Sengenthal verarbeitet werden, und zum anderen vielfältige Dokumente des Arbeitsalltags, wie z.b. Rechnungen, Protokolle, Quittungen auf den vielen Baustellen vor Ort. Die vorhandene Scanlösung wurde den wachsenden Anforderungen nicht mehr gerecht und musste deshalb abgelöst werden. Die Vision Um eine Optimierung der Arbeitsabläufe zu erreichen, wurde die Anschaffung von entsprechender Soft- und Hardware geplant. Die Anforderungen waren klar: Sämtliche anfallende Papierdokumente in jeglicher Form, Größe und Farbe sollten automatisiert erfasst und schnell und einfach an das Dokumentenmanagement System (DMS) Oracle Content Services für die Weiterverarbeitung übergeben werden. Die Lösung Um die Papierflut in den Griff zu bekommen, wurde die Erfassungslösung Kofax Capture (KC) ausgewählt. Nachdem die Software im Rahmen einer Teststellung geprüft und für gut befunden wurde, fiel Mitte 2008 die Entscheidung, Kofax Capture und entsprechende Scanner durch den Kofax Platin Partner softgate gmbh installieren zu lassen. Neben der Zentrale in Sengenthal wurde auch der externe Standort Mühlhausen an die Lösung angebunden. Auf den verschiedenen Baustellen sind Multifunktionsgeräte im Einsatz, die über einen Thin Client ebenfalls mit der Zentrale vernetzt sind. Das Arbeiten mit KC in der Zentrale Im ersten Schritt werden die Papierdokumente in der Verwaltung eingescannt. Für die automatisierte Verschlagwortung und Verteilung der digitalisierten Dokumente sorgt anschließend die Software Kofax Capture. Um einen optimierten Arbeitsworkflow zu schaffen, wurde speziell für das Personalwesen ein Tool entwickelt, um in SAP für ein Dokument angelegte Metadaten direkt mit zu exportieren und diese somit verfügbar zu machen. Ziel des Tools: Alle Dokumente in SAP besser zuzuordnen. Während des Scanvorgangs und der Validierung der Dokumente findet zudem ein Datenbankzugriff statt, um bereits vorhandene SAP und DMS Kriterien auf den einzelnen Dokumenten als Metadaten speichern zu können. Für die Bildoptimierung sorgt die Software Kofax Virtual- ReScan. Die Sachbearbeiter bei Max Bögl sind es außerdem gewohnt, Dokumente direkt mit der Tastatur zu bearbeiten. Diese Arbeitsweise wurde mit einer speziell hierfür von softgate entwickelten Zusatzfunktion zu dem Kofax Scanmodul ermöglicht. Das sagt der Anwender: Mit softgate haben wir einen starken Partner für die Umsetzung unserer Anforderungen im Bereich Kofax gefunden. Für die verwendeten Kofax Standard Komponenten hat softgate vielfältige Erweiterungen speziell für uns entwickelt. Bei Problemen können wir uns darauf verlassen, dass softgate schnellen und kompetenten Support leistet. Andreas Zeitler, Max Bögl GmbH, EDV-Abteilung Das Arbeiten mit KC auf der Baustelle Im laufenden Baustellenalltag stapeln sich schnell eine Vielzahl von anfallenden Papierdokumenten, wie Rechnungen und Lieferscheine. Um Rechnungen zeitnah begleichen zu können und sämtliche Dokumente schnellstmöglich bearbeiten und ad acta legen zu können, werden diese noch vor Ort mit einem Multifunktionsgerät (z.b. von Xerox) gescannt und an das DMS weitergeleitet. Durch die Implementierung von speziellen Funktionen am Bedienpanel des Multifunktionsgerätes wird es möglich, Dokumente jeglicher Form und Beschaffenheit direkt in Kofax Capture zu übergeben. Über die Weboberfläche des Kofax Front Office Servers können diese dann nochmals überarbeitet und in den Kofax Capture Workflow übergeben werden. Somit gelangen die digitalen Informationen von Baustellen auf der ganzen Welt schneller zur Bearbeitung in die Zentrale nach Sengenthal und der postalische Weg wird eingespart. Die Erweiterung Seit Beginn der Erfassungslösung im Jahr 2008 als Kofax Capture 8 Enterprise in Betrieb genommen wurde, wird die Lösung kontinuierlich erweitert. Die Enterprise-Version ermöglicht Max Bögl die Verwendung der eigenen Oracle Datenbank für alle digitalen Dokumente. Vielfältige Erweiterungen (z.b. ein Textexportscript) und Anpassungen an spezielle Anforderungen wurden von softgate zusätzlich entwickelt gab es in der Zentrale für das Personalwesen die Erweiterung um das Tool für Metadatenexport aus SAP. Um die Funktionalität des Kofax Front Office Server mit in das System aufzunehmen wurde 2010 ein Upgrade von Kofax Capture 8 zu Version 9 durchgeführt. Aktuell verarbeitet Max Bögl ein Gesamtvolumen von Seiten pro Jahr. 5

6 Über softgate gmbh Seit 1992 ist softgate mit inzwischen 90 Mitarbeitern kompetenter und zuverlässiger Partner für Entwicklung und Vertrieb von anspruchsvollen und hochwertigen Softwarelösungen und Dienstleistungen. Gemeinsam mit starken internationalen Partnern entwickelt und vertreibt das Unternehmen flexible Lösungen, die auf die jeweiligen Anforderungen der Kunden optimal zugeschnitten sind. Ein Schwerpunkt des Leistungsspektrums liegt im Bereich Dokumentenerfassung, -Management und Archivierung. In diesem Umfeld bietet softgate alle notwendigen Komponenten für den Weg ins papierarme Büro aus einer Hand. Dazu zählen neben der Software auch Scanner und Storagelösungen aller namhaften Hersteller sowie umfassende Beratung, Schulung und Support. Die eigenentwickelte Lösung softgate-archiv für Dokumenten-Management und Archivierung bietet vielfältige Möglichkeiten, die Büroorganisation effizienter zu gestalten und Abläufe zu automatisieren. Als langjähriger Platin Partner von Kofax sind wir einer der leistungsfähigsten Anbieter am deutschen Markt und supporten inzwischen über 150 Kunden. Das gesamte Informationsmanagement gewinnt an Effizienz und Geschwindigkeit - von der Erfassung der Informationen, über die Recherche bis zur Bereitstellung der gewünschten Dokumente. Die Autoren: Fragen zu technischen Themen? Unser Experte: Robert Saupe professional services softgate gmbh fon Fragen zu Produktberatung und Vertrieb? Produktberatung: Thomas Ebeling sales & consulting softgate gmbh fon Niko Assmann marketing & pr softgate gmbh fon Ausblick auf Teil 4: softgate-archiv - Der Dokumenten- & Datensafe im Hintergrund softgate gmbh tel nägelsbachstraße 26 fax Erlangen 6

pro.s.app invoice Eingangsrechnungsverarbeitung

pro.s.app invoice Eingangsrechnungsverarbeitung pro.s.app invoice Eingangsrechnungsverarbeitung mit SAP ERP 1 Diese speziell für SAP entwickelte Lösung digitalisiert und automatisiert die manuellen Abläufe in der Rechnungsverarbeitung. Das führt zu

Mehr

codia Automatisierte Rechnungsbearbeitung mit Freizeichnungsworkflow

codia Automatisierte Rechnungsbearbeitung mit Freizeichnungsworkflow codia Automatisierte Rechnungsbearbeitung mit Freizeichnungsworkflow auf Basis des Dokumentenmanagement- und Workflowsystems d.3 codia Software GmbH Auf der Herrschwiese 15a 49716 Meppen Telefon: (0 59

Mehr

Der [accantum] Document Manager ist ein zentraler Dienst zur Erkennung und Verarbeitung von Dokumenten innerhalb Ihres Unternehmens.

Der [accantum] Document Manager ist ein zentraler Dienst zur Erkennung und Verarbeitung von Dokumenten innerhalb Ihres Unternehmens. Dokumenten Verarbeitung Der [accantum] Document Manager ist ein zentraler Dienst zur Erkennung und Verarbeitung von Dokumenten innerhalb Ihres Unternehmens. Dokumente erkennen, auslesen und klassifizieren.

Mehr

pro.s.app invoice Eingangsrechnungsverarbeitung

pro.s.app invoice Eingangsrechnungsverarbeitung pro.s.app invoice Eingangsrechnungsverarbeitung mit SAP ERP 1 Diese speziell für SAP entwickelte Lösung digitalisiert und automatisiert die manuellen Abläufe in der Rechnungsverarbeitung. Das führt zu

Mehr

Herausforderungen an Erfassung und Verarbeitung von Informationen Ein Überblick über Schnittstellen und Produkte der softgate thomas ebeling

Herausforderungen an Erfassung und Verarbeitung von Informationen Ein Überblick über Schnittstellen und Produkte der softgate thomas ebeling Herausforderungen an Erfassung und Verarbeitung von Informationen Ein Überblick über Schnittstellen und Produkte der softgate thomas ebeling (produkt- und lösungsvertrieb), softgate Infotag für die öffentliche

Mehr

Scandienstleistung Web-Archivierung. Digitalisierung Virtuelle Datenräume. Scanshop Vertrieb DMS. ScanDOK GmbH Wienerstraße 120

Scandienstleistung Web-Archivierung. Digitalisierung Virtuelle Datenräume. Scanshop Vertrieb DMS. ScanDOK GmbH Wienerstraße 120 Wir schließen die Lücke zwischen physischen und digitalen Unterlagen Dokumentenmanagement Scandienstleistung Web-Archivierung Archivmanagement Digitalisierung Virtuelle Datenräume XXL Scans & Prints Scanshop

Mehr

Starke Lösung für schlanke Prozesse

Starke Lösung für schlanke Prozesse Starke Lösung für schlanke Prozesse Externe, automatisierte Bearbeitung von Eingangsrechnungen Das Unternehmen SGH steht für Lösungen, die kein anderer Anbieter so erreicht. Potenziale ausschöpfen Jedes

Mehr

ALPHA COM auf der CeBIT 2015, 16. - 20. März, Halle 3, Stand G20 bei DocuWare

ALPHA COM auf der CeBIT 2015, 16. - 20. März, Halle 3, Stand G20 bei DocuWare ALPHA COM auf der CeBIT 2015, 16. - 20. März, Halle 3, Stand G20 bei DocuWare Themenschwerpunkt: Innovative SaaS-Lösungen im Dokumenten-Management Nutzer können durchgängig elektronisch arbeiten, ohne

Mehr

Business Process-Optimierung durch Automatisierung in der Rechnungsbearbeitung. Reiner Weißsieker. Ressortleiter IT CIO

Business Process-Optimierung durch Automatisierung in der Rechnungsbearbeitung. Reiner Weißsieker. Ressortleiter IT CIO Reiner Weißsieker Ressortleiter IT CIO GEBR. BRASSELER GmbH & Co. KG Trophagener Weg 25 32657 Lemgo Germany Telefon +49 5261 701-494 Fax +49 5261 701-511 rweisssieker@brasseler.de www.brasseler.de Ausgangssituation

Mehr

ZUGFeRD-Rechnungen empfangen und verarbeiten in SAP im Healthcare-Bereich

ZUGFeRD-Rechnungen empfangen und verarbeiten in SAP im Healthcare-Bereich ZUGFeRD-Rechnungen empfangen und verarbeiten in SAP im Healthcare-Bereich - 1 - SEEBURGER AG 2015 Dr. Martin Köhler Universitätsklinikum Schleswig-Holstein 2. FeRD Konferenz, Berlin Berlin, 01.10.2015

Mehr

Dokumentenverwaltung. Scannen. Eingangsarchiv. Direct Link. Flexibler Zugriff. Archivierung. tacoss.edoc - SOFTWARE FÜR ARCHIVIERUNG

Dokumentenverwaltung. Scannen. Eingangsarchiv. Direct Link. Flexibler Zugriff. Archivierung. tacoss.edoc - SOFTWARE FÜR ARCHIVIERUNG Workflow Direct Link Dokumentenverwaltung Eingangsarchiv Scannen Archivierung Flexibler Zugriff tacoss.edoc - SOFTWARE FÜR ARCHIVIERUNG Inhalt Inhalt 2 Überblick 4 Funktionalität 6 Archiv 7 Eingangsarchiv

Mehr

Digitalisierungsund. Hosting-Services. Dokumentendigitalisierung Die Vorteile für Ihr Unternehmen

Digitalisierungsund. Hosting-Services. Dokumentendigitalisierung Die Vorteile für Ihr Unternehmen Digitalisierungsund Hosting-Services WARUM Digitalisieren FÜR IHR GESCHÄFT sinnvoll IST Dokumentendigitalisierung Die Vorteile für Ihr Unternehmen Informationsmanagement für die digitale Welt von heute

Mehr

Digitalisierung im Mittelstand, Essen, 18.06.2015 Dirk Hupperich, EASY SOFTWARE AG

Digitalisierung im Mittelstand, Essen, 18.06.2015 Dirk Hupperich, EASY SOFTWARE AG Digitalisierung im Mittelstand, Essen, 18.06.2015 Dirk Hupperich, EASY SOFTWARE AG E-Rechnung, Scannen und Archivieren Ausgangssituation - Jährlich 30.000.000.000 Rechnungen in Europa - 95 % in Papierform

Mehr

ICH WILL RELEVANTE INFORMATIONEN UND EFFIZIENTERE ABLÄUFE!

ICH WILL RELEVANTE INFORMATIONEN UND EFFIZIENTERE ABLÄUFE! ICH WILL RELEVANTE INFORMATIONEN UND EFFIZIENTERE ABLÄUFE! MANAGED CONTENT SERVICES VON DER INFORMATIONSFLUT ZUM WETTBEWERBSVORTEIL Tag für Tag wächst die Menge an Informationen und Dokumenten in Form

Mehr

pro.s.app personnel file Transparente Personal- prozesse mit SAP

pro.s.app personnel file Transparente Personal- prozesse mit SAP pro.s.app personnel file Transparente Personal- prozesse mit SAP 1 Gerade vertrauliche Personaldokumente müssen besonders sicher und rechtlich einwandfrei aufbewahrt werden die Lösung pro.s.app personnel

Mehr

Multi Channel Invoice Processing - der Weg nach vorne - ein Guide

Multi Channel Invoice Processing - der Weg nach vorne - ein Guide Multi Channel Invoice Processing - der Weg nach vorne - ein Guide Eine Einführung zum Multi Channel Invoice Processing Tausende von Rechnungen werden jeden Monat in Unternehmen verarbeitet. Papier ist

Mehr

Produktinformation OUTSOURCING SERVICE & SUPPORT, SOFTWARE AS A SERVICE UND BUSINESS PROCESS OUTSOURCING

Produktinformation OUTSOURCING SERVICE & SUPPORT, SOFTWARE AS A SERVICE UND BUSINESS PROCESS OUTSOURCING Produktinformation OUTSOURCING SERVICE & SUPPORT, SOFTWARE AS A SERVICE UND BUSINESS PROCESS OUTSOURCING DIE WICHTIGSTEN VORTEILE IM ÜBERBLICK ZUSAMMENFASSUNG Konzentration auf Ihre Kerntätigkeiten Investitionsschonend:

Mehr

d.3 starter kit Starterpaket für den einfachen Einstieg in die digitale Dokumentenverwaltung

d.3 starter kit Starterpaket für den einfachen Einstieg in die digitale Dokumentenverwaltung Starterpaket für den einfachen Einstieg in die digitale Dokumentenverwaltung 1 Das Starterpaket für den einfachen und smarten Enterprise Content Management-Einstieg Unser d.3 System hilft Ihnen, sich nach

Mehr

Dokumente einfach und sicher verwalten!

Dokumente einfach und sicher verwalten! Dokumente einfach und sicher verwalten! PROXESS PROXESS Belegerkennung E-Mail-Archiv Werden Ihre Eingangsrechnungen immer noch von Hand erfasst und bearbeitet? Suchen Sie nach Möglichkeiten, Ihre Auftragsbearbeitung

Mehr

d.capture batch 2.0 Die bewährte Scan-Applikation für die schnelle Verarbeitung großer Mengen Dokumente

d.capture batch 2.0 Die bewährte Scan-Applikation für die schnelle Verarbeitung großer Mengen Dokumente Die bewährte Scan-Applikation für die schnelle Verarbeitung großer Mengen Dokumente Tagtäglich treffen in Ihrem Unternehmen Unmengen an Schriftstücken, Rechnungen oder Lieferscheinen ein und müssen aufwändig

Mehr

Digital Office. Warum DMS Warum MuP Warum ELO MuP Consulting. DMS optimierte Geschäftsprozesse. Firmenwissen auf einen Klick

Digital Office. Warum DMS Warum MuP Warum ELO MuP Consulting. DMS optimierte Geschäftsprozesse. Firmenwissen auf einen Klick DMS optimierte Geschäftsprozesse Firmenwissen auf einen Klick WARUM ein DMS/ECM Die Harmonisierung und Beschleunigung von Informationsprozessen sind in Zukunft die entscheidenden Erfolgsfaktoren im Wettbewerb.

Mehr

Herzlich Willkommen zum Webcast. Dokumentenmanagement - Microsoft Dynamics NAV-Integration mit ecspand

Herzlich Willkommen zum Webcast. Dokumentenmanagement - Microsoft Dynamics NAV-Integration mit ecspand Herzlich Willkommen zum Webcast Dokumentenmanagement - Microsoft Dynamics NAV-Integration mit ecspand Navigate GmbH Systeme und Consulting www.navigate-online.de 1 Ihr Referent Elisabeth Fischer Vertriebsbeauftragte

Mehr

pro.s.app personnel file Transparente Personalprozesse

pro.s.app personnel file Transparente Personalprozesse pro.s.app personnel file Transparente Personalprozesse mit SAP 1 Gerade vertrauliche Personaldokumente müssen besonders sicher und rechtlich einwandfrei aufbewahrt werden die Lösung pro.s.app personnel

Mehr

SIRIUS virtual engineering GmbH

SIRIUS virtual engineering GmbH SIRIUS virtual engineering GmbH EDI Optimierungspotential und Outsourcing für mittelständische SAP Anwender. Eingangsrechnungsprozesse in SAP automatisieren. DMS - Workflow - BPM EDI. Wenn es um Geschäftsprozesse

Mehr

[accantum] Document Manager

[accantum] Document Manager [accantum] Document Manager Professionelle automatische Verarbeitung digitaler Belege. Multifunktionale Schnittstelle für vollständiges Output (COLD) und Input (Scan)- Management unter einheitlicher grafischer

Mehr

digital business solution E-Mail-Management

digital business solution E-Mail-Management digital business solution E-Mail-Management 1 E-Mail-Management von d.velop ist weit mehr als nur die Archivierung elektronischer Post. Geschäftsrelevante Nachrichten und Anhänge werden inhaltlich ausgelesen

Mehr

Digitale Dokumenten- und Archivlösungen. Dokumentenmanagement - Archivlösung. [accantum] [accantum]

Digitale Dokumenten- und Archivlösungen. Dokumentenmanagement - Archivlösung. [accantum] [accantum] Dokumentenmanagement - Archivlösung [accantum] Elektronische Dokumente sind aus unserem geschäftlichen Alltag nicht mehr wegzudenken. Der Einsatz von Dokumentenmanagement- und Archivierungslösungen selbst

Mehr

Raum für die Zukunft.

Raum für die Zukunft. Bielefelder Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft mbh Raum für die Zukunft. nscale for SAP und advice IT Service Provider zur revisionssicheren Archivierung Über die BGW Die BGW ist der größte Immobilien

Mehr

RECHNUNGSVERARBEITUNG

RECHNUNGSVERARBEITUNG Produktinformation RECHNUNGSVERARBEITUNG INVOICE AUTOMATION LÖSUNGEN DIE WICHTIGSTEN VORTEILE IM ÜBERBLICK ZUSAMMENFASSUNG Vollständige Prozessautomatisierung Verkürzung der Durchlaufzeit von Eingangsrechnungen

Mehr

UpToNet DMS für die Immobilienbranche. Bis zu 50% Zeitersparnis bei der Dokumenten-Archivierung mit UpToNet DMS

UpToNet DMS für die Immobilienbranche. Bis zu 50% Zeitersparnis bei der Dokumenten-Archivierung mit UpToNet DMS UpToNet DMS für die Immobilienbranche Bis zu 50% Zeitersparnis bei der Dokumenten-Archivierung mit UpToNet DMS Hausverwalter haben es täglich mit einer Unmenge an Papier zu tun. Rechnungen, Lieferscheine,

Mehr

Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG

Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG Mit ecspand von d.velop konnten alle gewünschten Anforderungen für das Vertragsmanagement und die Eingangsrechnungsverarbeitung erfüllt werden. Integrierte SharePoint-Lösungen

Mehr

ICH WILL RELEVANTE INFORMATIONEN UND EFFIZIENTERE ABLÄUFE!

ICH WILL RELEVANTE INFORMATIONEN UND EFFIZIENTERE ABLÄUFE! ICH WILL RELEVANTE INFORMATIONEN UND EFFIZIENTERE ABLÄUFE! MANAGED CONTENT SERVICES VON DER INFORMATIONSFLUT ZUM WETTBEWERBSVORTEIL Tag für Tag wächst die Menge an Informationen und Dokumenten in Form

Mehr

Überlassen Sie das ruhig uns. ECM SAP-Lösungen von xft und IBM geben Ihnen Sicherheit in Ihren Geschäftsprozessen und Freiheit für Wichtigeres.

Überlassen Sie das ruhig uns. ECM SAP-Lösungen von xft und IBM geben Ihnen Sicherheit in Ihren Geschäftsprozessen und Freiheit für Wichtigeres. Überlassen Sie das ruhig uns. ECM SAP-Lösungen von xft und IBM geben Ihnen Sicherheit in Ihren Geschäftsprozessen und Freiheit für Wichtigeres. Übersicht Technologie-Teamwork Beispiele Ihre Vorteile Bausteine

Mehr

d.3 Rechnungsworkflow Die digitale und automatisierte Rechnungsverarbeitung von d.velop

d.3 Rechnungsworkflow Die digitale und automatisierte Rechnungsverarbeitung von d.velop Die digitale und automatisierte Rechnungsverarbeitung von d.velop Das Produkt digitalisiert und automatisiert die manuellen Abläufe in der Rechnungsverarbeitung. Das führt zu absoluter Transparenz in den

Mehr

smartdox connect for ax - Die ECM Lösung für Microsoft Dynamics AX und d.velop/d.3

smartdox connect for ax - Die ECM Lösung für Microsoft Dynamics AX und d.velop/d.3 smartdox connect for ax - Die ECM Lösung für Microsoft Dynamics AX und d.velop/d.3 smartdox connect for ax besteht aus den von edoc entwickelten Komponenten smartdox ax ecm extension und smartdox content

Mehr

Automatisierte elektronische Rechnungsverarbeitung in der Praxis. E-Business Tag 2007 Gerrit Hoppen, SGH Service AG.

Automatisierte elektronische Rechnungsverarbeitung in der Praxis. E-Business Tag 2007 Gerrit Hoppen, SGH Service AG. Automatisierte elektronische Rechnungsverarbeitung in der Praxis. E-Business Tag 2007 Gerrit Hoppen, SGH Service AG. Agenda Ausgangssituation in der Rechnungsverarbeitung Optimierung durch Auslagerung

Mehr

Invoice Optimizer die andere Art der effizienten Eingangsrechnungsverarbeitung. Datasec Information Factory GmbH

Invoice Optimizer die andere Art der effizienten Eingangsrechnungsverarbeitung. Datasec Information Factory GmbH Invoice Optimizer die andere Art der effizienten Eingangsrechnungsverarbeitung Das Unternehmen 1995 Gründung der Datasec GmbH durch Gerhard Weber 1997 Entwicklung ASP Lösung DOKU@WEB 2000 Zertifizierung

Mehr

Ihre Informationen in guten. Bedarfsgerechte Lösungen für Ihr Informationsmanagement

Ihre Informationen in guten. Bedarfsgerechte Lösungen für Ihr Informationsmanagement Ihre Informationen in guten Händen. Mit Sicherheit. 4444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444 Bedarfsgerechte Lösungen für Ihr Informationsmanagement

Mehr

Dokumentenmanagement. DMS Middleware für optimale Systemintegration

Dokumentenmanagement. DMS Middleware für optimale Systemintegration Dokumentenmanagement DMS Middleware für optimale Systemintegration Ausgangssituation Systemlandschaft heute - eine Bestandsaufnahme Heterogene Systeme, eine Vielzahl von Applikationen unterschiedlicher

Mehr

DDM9000 : Kurz und bündig

DDM9000 : Kurz und bündig LTE Consulting GmbH Ihr Partner für InformationsLogistik DDM9000 : Kurz und bündig Kennen Sie das? Langes Suchen nach Unterlagen, aktuellen Dokumenten und anderen Informationen Wo sind wichtige, aktuelle

Mehr

BauSU für Windows Bau-Lohn Aufmaß Abrechnung Bau-Software Unternehmen GmbH www.bausu.de BauSU für Windows Bau-Lohn Bau-Betriebssteuerung Geräteverwaltung Bau-Betriebssteuerung Bau-Finanzbuchhaltung Materialwirtschaft

Mehr

Integrierte Lösung für die Verarbeitung von Eingangsrechnungen in SAP

Integrierte Lösung für die Verarbeitung von Eingangsrechnungen in SAP Integrierte Lösung für die Verarbeitung von Eingangsrechnungen in SAP Management Summary Mit der Standardlösung d.3 und dem Standard SAP- Workflow- Template maxflow steht Ihnen eine Komplettlösung zur

Mehr

Doku Pro Dokumenten & Informationsmanagement

Doku Pro Dokumenten & Informationsmanagement Doku Pro Dokumenten & Informationsmanagement Ziel dieses Systems ist es, Informationen rund um Geschäftsfälle, Kunden und Lieferanten schnell zur Verfügung zu haben bzw. die Papierflut in Ihrem Büro zu

Mehr

rechnungsmanager for ELO Die Lösung für Ihre Eingangsrechnungen

rechnungsmanager for ELO Die Lösung für Ihre Eingangsrechnungen rechnungsmanager for ELO rechnungsmanager for ELO Schnell, einfach, nachvollziehbar Eingangsrechnungen zu managen, bedeutet meist viel Arbeit und Zeit. Mit dem rechnungsmanager for ELO steht jetzt eine

Mehr

Elektronische Rechnung im ZUGFeRD-Format

Elektronische Rechnung im ZUGFeRD-Format Elektronische Rechnung im ZUGFeRD-Format Austausch elektronischer Rechnungen Rahmenbedingungen, Nutzen und Lösungen. Das Forum elektronische Rechnung Deutschland (kurz: FeRD) ist ein Zusammenschluss aus

Mehr

digital business solution E-Mail-Management

digital business solution E-Mail-Management digital business solution E-Mail-Management 1 E-Mail-Management von d.velop ist weit mehr als nur die Archivierung elektronischer Post. Geschäftsrelevante Nachrichten und Anhänge werden inhaltlich ausgelesen

Mehr

Rechnung kompakt. Rechnungen und Lieferscheine. schnell, sicher und einfach erfasst mit Rechnung kompakt

Rechnung kompakt. Rechnungen und Lieferscheine. schnell, sicher und einfach erfasst mit Rechnung kompakt Rechnungen und Lieferscheine schnell, sicher und einfach erfasst mit Rechnung kompakt Rechnung kompakt ist eine Software für die automatisierte Erfassung von Rechnungen und Lieferscheinen und ähnlich strukturierten

Mehr

Enterprise Information Management (EIM)

Enterprise Information Management (EIM) Enterprise Information Management (EIM) Prozessoptimierung und Orientierung in der digitalen Datenflut Inhalt >> Informationen mobilisieren und Compliance-Richtlinien einhalten 2 Modulare EIM-Architektur,

Mehr

Prozessoptimierung rund ums Dokument sicher, effizent und zukunftsfähig

Prozessoptimierung rund ums Dokument sicher, effizent und zukunftsfähig Prozessoptimierung rund ums Dokument sicher, effizent und zukunftsfähig Dokumente im Prozess analog, digital, zukunftsfähig Der Einsatz von IT-Systemen zur Verbesserung, Beschleunigung und Rationalisierung

Mehr

Bringen Sie frischen Wind in Ihr Vertragsmanagement mit Microsoft SharePoint

Bringen Sie frischen Wind in Ihr Vertragsmanagement mit Microsoft SharePoint Bringen Sie frischen Wind in Ihr Vertragsmanagement mit Microsoft SharePoint Berührungspunkte zu Verträgen ziehen sich durch nahezu alle Abteilungen eines Unternehmens und betreffen nicht nur den Einkauf

Mehr

BESSERELÖSUNG BESSERDIREKT. Purchase-to-Pay Prozesse in und um SAP

BESSERELÖSUNG BESSERDIREKT. Purchase-to-Pay Prozesse in und um SAP BESSERELÖSUNG BESSERDIREKT Purchase-to-Pay Prozesse in und um SAP Prüfung / Genehmigung Einkaufsbestellung Bedarf @ Rechnungseingang Wareneingang Auftragsbestätigung Prüfung / Freigabe Rechnungsbuchung

Mehr

Mit Dokumenten-Management erfolgreich organisieren und archivieren Sachkenntnis

Mit Dokumenten-Management erfolgreich organisieren und archivieren Sachkenntnis Steigauf Seite 2 Mit Dokumenten-Management erfolgreich organisieren und archivieren Sachkenntnis In der auf Effizienz ausgelegten Produktion und Logistik sind Begriffe wie Automatisierung und Optimierung

Mehr

RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT

RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT Die effiziente Lösung für Archivierung und Dokumentenmanagment 1996 in Dortmund gegründet, ist die tegos GmbH heute ein international

Mehr

ABACUS ARCHIVIERUNG / ABASCAN

ABACUS ARCHIVIERUNG / ABASCAN ABACUS ARCHIVIERUNG / ABASCAN ARCHIVIERUNG UND ABASCAN Digitale Archivierung Lieferanten- und Kundenrechnungen, Auftragsbestätigungen, Bestellungen, Korrespondenz und viele andere Dokumente füllen ganze

Mehr

[accantum].hosted Übersicht

[accantum].hosted Übersicht Übersicht [accantum] Document Warehouse als webbasierte Dokumenten Archivlösung bietet Ihnen die Möglichkeit, strukturiert und benutzerfreundlich Dokumente abzulegen, zu suchen, anzuzeigen, downzuloaden

Mehr

DOCUMENT CONSULTING DOCUMENTS4WORK

DOCUMENT CONSULTING DOCUMENTS4WORK DOCUMENT CONSULTING DOCUMENTS4WORK DOCUMENTS4WORK GANZHEITLICHE UNTERNEHMENS- LÖSUNGEN AUS EINER HAND Technische Innovationen, gesetzliche Neuerungen und dynamische Geschäftsprozesse: Um auf den sich rasch

Mehr

Driving content in the right direction. Input Management als Mehrwert für den Postdienstleister

Driving content in the right direction. Input Management als Mehrwert für den Postdienstleister Driving content in the right direction Input Management als Mehrwert für den Postdienstleister Zafer Orhan, Director Product Management Juni 2013 1 Agenda Input Management als Mehrwert TIS Unternehmensvorstellung

Mehr

Reinhold Harnisch Geschäftsführer 12. Ministerialkongress in Berlin 13. und 14.09.2007

Reinhold Harnisch Geschäftsführer 12. Ministerialkongress in Berlin 13. und 14.09.2007 Zahlungsprozesse optimiert in NKF Reinhold Harnisch Geschäftsführer 12. Ministerialkongress in Berlin 13. und 14.09.2007 Das krz in NRW krz = innovativ, modern, sicher Dienstleister für drei Landkreise

Mehr

Hellmann Worldwide Logistics. Weltweit Komfortabel auf Dokumente zugreifen

Hellmann Worldwide Logistics. Weltweit Komfortabel auf Dokumente zugreifen Hellmann Worldwide Logistics Weltweit Komfortabel auf Dokumente zugreifen Perfekte Portal- Integration Seit 2001 arbeitet Hellmann Worldwide Logistics erfolgreich mit der Ceyoniq Technology GmbH zusammen.

Mehr

Effiziente Rechnungsbearbeitung.

Effiziente Rechnungsbearbeitung. Effiziente Rechnungsbearbeitung. Automatisierter Rechnungseingang und Workflow-basiertes Invoice-Management für elektronische und papierbasierte Rechnungen in der Praxis. 6. Forum e-procurement, Essen,

Mehr

COMPACT. Dokumenten-Management-System: DATEV-DMS. beleglose Dokumentenflüsse effizient gestalten. Kurz und knapp und schnell gelesen!

COMPACT. Dokumenten-Management-System: DATEV-DMS. beleglose Dokumentenflüsse effizient gestalten. Kurz und knapp und schnell gelesen! COMPACT Kurz und knapp und schnell gelesen! Dokumenten-Management-System: DATEV-DMS beleglose Dokumentenflüsse effizient gestalten 2 DATEV-DMS classic Verkürzung von Suchzeiten und permanente Verfügbarkeit

Mehr

Dokumenten- Management

Dokumenten- Management Dokumenten- Management Ein Ort für alle Vorgänge Wo war noch gleich der Lieferschein? Welches Material haben wir damals bei Familie Müller benutzt? Wer hat die Rechnung freigegeben? Häufig werden Aktenordner

Mehr

Digitales Dokumentenmanagement. Kundennah. Flexibel. Zuverlässig.

Digitales Dokumentenmanagement. Kundennah. Flexibel. Zuverlässig. Digitales Dokumentenmanagement. Kundennah. Flexibel. Zuverlässig. Kundennah. Ihre Anforderungen & Ihre Prozesse Mit HyperDoc lässt sich die ansonsten ressourcenintensive Dokumentenverwaltung praxisorientiert,

Mehr

digital business solutions smart IP office

digital business solutions smart IP office digital business solutions smart IP office Stetig vergrößert sich das Volumen an Dokumenten und Daten zu Vorgängen im Gewerblichen Rechtsschutz, die schnell und einfach auffindbar sein müssen. Optimieren

Mehr

Beschleunigen Sie Ihren Erfolg Schalten Sie Ihre Prozesse in den 6. Gang

Beschleunigen Sie Ihren Erfolg Schalten Sie Ihre Prozesse in den 6. Gang >> Beschleunigen Sie Ihren Erfolg Schalten Sie Ihre Prozesse in den 6. Gang Der ELO DocXtractor ist die intelligente Lösung für eine vollständige und automatisierte Rechnungsverarbeitung. Die gesamte Wertschöpfungskette

Mehr

Datenkonvertierung & EDI

Datenkonvertierung & EDI Cloud Services Datenkonvertierung & EDI Geschäftsprozesse optimieren Ressourcen entlasten Kosten reduzieren www.signamus.de Geschäftsprozesse optimieren Mit der wachsenden Komplexität moderner Infrastrukturen

Mehr

Rechnungen automatisch verarbeiten. Das Ziel Unsere Lösung Ihr Nutzen

Rechnungen automatisch verarbeiten. Das Ziel Unsere Lösung Ihr Nutzen Rechnungen automatisch verarbeiten Das Ziel Unsere Lösung Ihr Nutzen Das Ziel. Keine manuelle Erfassung Ihrer Kreditorenrechnungen Abbildung Ihrer Rechnungsprüfung Langfristige Archivierung mit Schutz

Mehr

codia Schriftgutverwaltung / Aktenplan

codia Schriftgutverwaltung / Aktenplan codia Schriftgutverwaltung / Aktenplan codia Software GmbH Auf der Herrschwiese 15a 49716 Meppen Telefon: 0 59 31/93 98 0 Telefax: 0 59 31/93 98 25 E-Mail: info@codia.de Internet: www.codia.de [1] 1 codia

Mehr

Schneller Informationsfluss für die Produktion

Schneller Informationsfluss für die Produktion TECHNO COLOR GmbH Case Study Schneller Informationsfluss für die Produktion Täglich werden rund tausend Belege beim Automobilzulieferer TECHNO COLOR automatisch im zentralen Dokumenten-Pool archiviert.

Mehr

Workflowmanagement. Business Process Management

Workflowmanagement. Business Process Management Workflowmanagement Business Process Management Workflowmanagement Workflowmanagement Steigern Sie die Effizienz und Sicherheit Ihrer betrieblichen Abläufe Unternehmen mit gezielter Optimierung ihrer Geschäftsaktivitäten

Mehr

DocuWare im Vertrieb Solution Info. Mehr Umsatz mit zufriedenen Kunden. Nutzen durch DocuWare

DocuWare im Vertrieb Solution Info. Mehr Umsatz mit zufriedenen Kunden. Nutzen durch DocuWare DocuWare im Vertrieb Solution Info Mehr Umsatz mit zufriedenen Kunden In schwierigen Zeiten erfolgreich verkaufen: Kunden haben immer höhere Erwartungen an Liefergeschwindigkeit und Auskunftsbereitschaft;

Mehr

Wo ist die Rechnung?

Wo ist die Rechnung? Herzlich willkommen zur Präsentation der codia Software GmbH Wo ist die Rechnung? Automatische Eingangsrechnungsverarbeitung und archivierung mit dem Dokumentenmanagementund Workflowsystem d.3 Laurenz

Mehr

Durchgängig automatisierter Wertschöpfungsprozess

Durchgängig automatisierter Wertschöpfungsprozess >> Enterprise Purchase to Pay - interne Bedarfsanforderung Durchgängig automatisierter Wertschöpfungsprozess von der Bedarfsanforderung bis hin zur Bezahlung Enterprise Purchase to Pay (P2P) bezeichnet

Mehr

DDUniverseller Rechnungsleser D Automatische Erfassung aller Rechnungsinhalte. DDEingangskanalübergreifend: Papierrechnungen

DDUniverseller Rechnungsleser D Automatische Erfassung aller Rechnungsinhalte. DDEingangskanalübergreifend: Papierrechnungen Automatisierte Verarbeitung aller eingehenden Rechnungen in Ihrem ERP- System für optimale Prozesse im Rechnungswesen von traditionellen Papierrechnungen bis hin zum E-Invoicing. Die automatisierte Rechnungsverarbeitung

Mehr

Orlando-Workflow. Elektronischer Beleglauf. Ausbaustufe der Orlando-Archivierung

Orlando-Workflow. Elektronischer Beleglauf. Ausbaustufe der Orlando-Archivierung Beleglenkung papierlos und digital vor der Verbuchung Effektives Management der Belege wird immer mehr zum Muss für jedes Unternehmen, welches effizient und gewinnbringend wirtschaften möchte. Die Steuerung

Mehr

PAPIERLOSES ARBEITEN. für Anfänger

PAPIERLOSES ARBEITEN. für Anfänger Über den Autor Viktor Mečiar IT Manager viktor.meciar@accace.com +421 2 325 53 047 Viktor ist für die Überwachung der Inhouse Entwicklung und Implementierung von Softwarelösungen für Accace Group verantwortlich.

Mehr

Open Source Dokumentenmanagement-System agorum core

Open Source Dokumentenmanagement-System agorum core Open Source Dokumentenmanagement-System agorum core DMS ganz einfach mit dem Windows Explorer weiterarbeiten wie gewohnt Dateien werden einfach in Verzeichnissen gespeichert/kopiert/aufgerufen. Das DMS

Mehr

Relevante Kundenkommunikation: Checkliste für die Auswahl geeigneter Lösungen

Relevante Kundenkommunikation: Checkliste für die Auswahl geeigneter Lösungen Relevante Kundenkommunikation: Checkliste für die Auswahl geeigneter Lösungen Sven Körner Christian Rodrian Dusan Saric April 2010 Inhalt 1 Herausforderung Kundenkommunikation... 3 2 Hintergrund... 3 3

Mehr

DMS für Dynamics NAV: Zetadocs for Microsoft Dynamics NAV Gängige papierbasierte Prozesse werden ganz einfach automatisiert und optimiert

DMS für Dynamics NAV: Zetadocs for Microsoft Dynamics NAV Gängige papierbasierte Prozesse werden ganz einfach automatisiert und optimiert Vorteile des Einsatzes von Zetadocs for NAV Nie wieder eine ineffiziente Ablage und Suche nach Dokumenten. Die kostet, gemäß einer Gartner-Studie 15,00 pro Dokument und das Wiederfinden eines falsch abgelegten

Mehr

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION > CIB Marketing CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION Dokumentenmanagement & Dokumentenarchivierung > Stand: Februar 2012 THE NEXT GENERATION DMS Mit neuen Ideen, innovativen Lösungen und dem Produkt CIB doxima

Mehr

digital business solution Digitale Personalakte

digital business solution Digitale Personalakte digital business solution Digitale Personalakte 1 Gerade vertrauliche Personaldokumente müssen besonders sicher und rechtlich einwandfrei aufbewahrt werden in der digitalen Personalakte der d.velop AG.

Mehr

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen.

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. Auf Basis moderner und ausgereifter Technologien liefern wir Ihnen Softwarelösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. INVONIC bietet als Microsoft Gold Certified

Mehr

digital business solution E-Mail-Management

digital business solution E-Mail-Management digital business solution E-Mail-Management 1 E-Mail-Management von d.velop ist weit mehr als nur die Archivierung elektronischer Post. Geschäftsrelevante Nachrichten und Anhänge werden inhaltlich ausgelesen

Mehr

ELO Produktvergleich

ELO Produktvergleich ELO Produktvergleich ELOoffice ELOprofessional ELOenterprise ELO DMS Desktop ELO Produktvergleich Die passende Lösung...... für jeden Anspruch Enterprise-Content-Management(ECM)- sowie Dokumentenmanagement(DMS)-Lösungen

Mehr

INFORMATION LIFECYCLE AKTUELLE TRENDS IM INPUT MANAGEMENT CENIT EIM IT-TAG 13. JUNI 2013 IN STUTTGART LARS LAMPE

INFORMATION LIFECYCLE AKTUELLE TRENDS IM INPUT MANAGEMENT CENIT EIM IT-TAG 13. JUNI 2013 IN STUTTGART LARS LAMPE INFORMATION LIFECYCLE AKTUELLE TRENDS IM INPUT MANAGEMENT CENIT EIM IT-TAG 13. JUNI 2013 IN STUTTGART LARS LAMPE AM ANFANG WAR DAS PAPIER Der Papyrus Westcar(Altes Museum, Berlin) aus der 13. Dynastie

Mehr

RECOGNITION ProductInfo

RECOGNITION ProductInfo RECOGNITION ProductInfo Automatische Indexvergabe über Barcode- und Text-Erkennung Mit RECOGNITION legen Sie Ihre Dokumente in DocuWare noch schneller ab, da die Indexbegriffe automatisch aus Dokumenten

Mehr

Orbis Medisch en zorgconcern. Papierarm, flexibel, prozessorientiert - durch den Einsatz von nscale

Orbis Medisch en zorgconcern. Papierarm, flexibel, prozessorientiert - durch den Einsatz von nscale Orbis Medisch en zorgconcern Papierarm, flexibel, prozessorientiert - durch den Einsatz von nscale Anforderungen: ermöglichen von arbeitsplatz- und zeitun abhängigem Arbeiten (flexible Arbeitsplätze im

Mehr

EAB Dokumente effizient managen

EAB Dokumente effizient managen EAB Dokumente effizient managen EAB die Systemplattform für mehr Effizienz in Ihren Geschäftsprozessen Ob Kundendaten, Kontoauszüge, An-und Verträge, Kundenkorrespondenz, interne Beschlüsse oder Anordnungen

Mehr

ELO Archivierungssoftware. arbeitet jetzt Hand in Hand mit der ELO Archivierungssoftware.

ELO Archivierungssoftware. arbeitet jetzt Hand in Hand mit der ELO Archivierungssoftware. ELO Archivierungssoftware arbeitet jetzt Hand in Hand mit der ELO Archivierungssoftware. 1 ELO Dokumenten Management System Revisionssichere Archivierung von Daten Sichere und strukturierte Ablage von

Mehr

Automatisierte elektronische Rechnungsverarbeitung in der Praxis.

Automatisierte elektronische Rechnungsverarbeitung in der Praxis. Automatisierte elektronische Rechnungsverarbeitung in der Praxis. Elektronische Rechnungen: Grundlagen Potenziale Modelle Praxis Gerrit Hoppen, SGH Service AG. Agenda Ausgangssituation in der Rechnungsverarbeitung

Mehr

d.velop Technologie-Partner

d.velop Technologie-Partner Über die d.velop AG Anbieter von integralen Lösungen für elektronische Dokumentenverwaltung Workflow digitale, revisionssichere Archivierung gegründet 1992, in 2000 Umfirmierung zur AG, nicht börsennotiert

Mehr

digital business solution Elektronische Archivierung

digital business solution Elektronische Archivierung digital business solution Elektronische Archivierung 1 Weniger Papier im Archiv, mehr Transparenz in den Geschäftsabläufen, rechts- und revisionssichere Ablage sämtlicher Unternehmensinformationen auf

Mehr

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop In Zusammenarbeit mit der Seite 1 Um eine SharePoint Informationslogistik aufzubauen sind unterschiedliche Faktoren des Unternehmens

Mehr

Automatisierte Rechnungsverarbeitung

Automatisierte Rechnungsverarbeitung Lösungsszenario Automatisierte Rechnungsverarbeitung Die Ausgangssituation Kaum ein Geschäftsprozess bietet so viel Optimierungs- und Einsparungspotenzial wie die Erfassung und Bearbeitung eingehender

Mehr

digital business solution Microsoft Integration

digital business solution Microsoft Integration digital business solution Microsoft Integration 1 Nie war effizientes Dokumentenmanagement einfacher: Perfekt integriert in die bekannten Oberflächen aus Microsoft Office, Microsoft Dynamics AX, NAV und

Mehr

DIGITALISIEREN SIE IHR ARCHIV MIT HP PLATZSPAREND UND RECHTSKONFORM

DIGITALISIEREN SIE IHR ARCHIV MIT HP PLATZSPAREND UND RECHTSKONFORM DIGITALISIEREN SIE IHR ARCHIV MIT HP PLATZSPAREND UND RECHTSKONFORM VERGESSEN SIE DAS ALTE ARCHIV ...IHR NEUES ARCHIV KANN MEHR! EINFACH, KOSTENGUNSTIG, SICHER UND RECHTSKONFORM Die Menge der im Unternehmen

Mehr

Was machen Sie 2015 mit Ihren Eingangsrechnungen?

Was machen Sie 2015 mit Ihren Eingangsrechnungen? Perfekt in Ihre Diamant Finanzbuchhaltung integriert! Was machen Sie 2015 mit Ihren Eingangsrechnungen? www.portalsystems.de/am-liebsten-abfackeln d.velop und Portal Systems Wir haben die Lösung(en)! Was

Mehr

ELO Kundenreferenz. Eura Mobil. Eine flexible Unternehmenskultur braucht eine flexible Lösung. Schnelles und transparentes Arbeiten

ELO Kundenreferenz. Eura Mobil. Eine flexible Unternehmenskultur braucht eine flexible Lösung. Schnelles und transparentes Arbeiten ELO Kundenreferenz Eura Mobil >> Schnelles und transparentes Arbeiten Eine flexible Unternehmenskultur braucht eine flexible Lösung Mit der Einführung von ELOprofessional hat die Sysdat für Eura Mobil

Mehr

Was Sie als Immobilienunternehmen über die elektronische Rechnungslegung wissen müssen. Mit Praxis-Checkliste für Entscheider

Was Sie als Immobilienunternehmen über die elektronische Rechnungslegung wissen müssen. Mit Praxis-Checkliste für Entscheider Whitepaper Was Sie als Immobilienunternehmen über die elektronische Rechnungslegung wissen müssen Mit Praxis-Checkliste für Entscheider Elektronische Rechnung nur Trend oder Zukunftsinvestition? Das Rechnungswesen

Mehr