PC-Systeme unter Windows C/C++, CLI, C#, XAML,.NET, STL, Visual-Studio, SQL-Server, SVN

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "PC-Systeme unter Windows C/C++, CLI, C#, XAML,.NET, STL, Visual-Studio, SQL-Server, SVN"

Transkript

1 Projekte Christoph Haas Windmühlenstr. 97 D Köln fpi fuchs Ingenieure GmbH, Köln MaViS Projekt-Planung / -Controlling Zeitraum: ab 2014 Beratung, Softwareentwicklung Weiterentwicklung des Multi-Projekt-Management-Systems MaViS für mittel- und langfristige Planung und Controlling im behördlichen Bauwesen mit folgenden Merkmalen: Straßen- u. Tiefbau, Hoch u. Ingenieurbau Finanz- und Haushaltsmittel-Planung Termin- und Kapazitätsplanung (Szenarien) Förderungen, Budgetierung, Kontingentierung Antrags-, Bewilligungs- und hierarchisches Kontakt-Management Plausibilitäts- und Was wäre wenn -Analysen Grafische Darstellungen, Histogramme, Reports, Informationssystem Tätigkeiten: Anpassung und Erweiterung der Datenstrukturen Optimierung der Datenkommunikation, Parametrisierung GUI-Anbindung, Visualisierungen Erweiterung der Analysefunktionen Schnittstellenprogrammierung (z.b. auch managed native code) Code-Revisionen, Refactoring PC-Systeme unter Windows C/C++, CLI, C#, XAML,.NET, STL, Visual-Studio, SQL-Server, SVN CID GmbH, Köln DFS-Register Zeitraum: ab 2013 Beratung, Softwareentwicklung, Dokumentation Weiterentwicklung des Prüfmoduls für das Erfassungs- und Dokumentationssystem DFS-Register im Netzwerk Diabetischer Fuß. Internationalisierung, externe Datenhaltung Anpassung und Erweiterung der Datenstrukturen Erweiterung der Analysefunktionen Schnittstellenprogrammierung, Export, Parametrisierung PC-Systeme unter Windows C++Builder XE4, XML, CSV, MS-Access

2 Deutsche Post IT Services GmbH, Bonn ISBT PP2012 (Informations-System Brief Transport Programm Paket 2012) Zeitraum: Beratung, Softwareentwicklung, Validierungs- und Performance-Tests, Dokumentation Mitglied des Entwicklungsteams zur Umstrukturierung und Weiterentwicklung der Komponenten zur Betriebssteuerung (BSt) im Bereich Transport Verkehr der deutschen Post DHL. Zentralisierung bisher dezentraler Datenbanken unter Berücksichtigung der o Migrationsfähigkeit o Parallelläufigkeit o Kompatibilität o Performance Einführung Bereichskonzept Einführung Rollenkonzept Anpassungen in den Bereichen o Datenzugriff o Benutzersteuerung o Sichtbarkeit o Erstellung / Erfassung o Auswertung / Reporting o Monitoring Von mir betreute Komponenten: BST - Clientanwendung BST - Servermodule diverse Service-Module (STELN, ZS-DB) PC-Systeme unter Windows, Server-Systeme unter Linux C/C++, SQL, Shell script, MFC, Rogue Wave (SourcePro), VS 2010, Oracle, VSS, SVN Ich danke Euch allen, dass Ihr die Erreichung des grossen Zieles heute möglich gemacht habt. Mit Eurer Kompetenz, Eurem technischen und fachlichen Können sowie Eurem überragenden Einsatz haben wir dies geschafft. Dieses Projekt lebt durch sein Team und ich danke Euch, dass wir heute hier stehen. Alice Hammes (Projektleiterin (PMP) Deutsche Post IT Services GmbH Bonn)

3 Esterline LRE Medical GmbH, München Roche Diagnostics Deutschland GmbH Accu-Chek Smart Pix Software Zeitraum: 2011 Beratung, Softwareentwicklung, Tests, Dokumentation Mitglied des Entwicklungsteams zur Neuentwicklung eines plattformunabhängigen Diabetes Management Systems für die Blutzuckertherapie mit folgenden Komponenten: Kommunikation mit allen aktuellen Blutzuckermesssystemen und Insulinpumpen Interaktives Daten-Management Patienten- und Geräte-Verwaltung Multilinguales graphisches Benutzer-Interface incl. Laufzeit-Umschaltung Neuartige Zeitbereichssteuerung mit intelligenter Zeitachse Auswertungen und Generierung von Reports, Statistiken und Diagrammen Import- und Exportfunktionen von Patienten- und Gerätedaten Drucken, PDF-Erstellung sowie -Funktion PC-System unter Windows 7 64 Bit, Linux (Ubuntu), Datenauslesegerät über USB C++, Qt, VS 2008, Subversion (SVN), Doxygen ganz herzlichen Dank für den klasse Einsatz jedes Einzelnen des Teams. Obwohl wir anfangs große Bedenken hatten, ob die Software in dem geplanten Zeitraum überhaupt fertig werden kann, haben wir's geschafft. Alles ist termingerecht rausgegangen. Ich glaube, diese Leistung kann sich wirklich sehen lassen! Jochen Körner (Project Manager Esterline LRE Medical GmbH) Esterline LRE Medical GmbH, München Continua Manager Zeitraum: Beratung, Systemanalyse, Softwareentwicklung Entwicklung eines Programm-Prototyps für die Vitaldatenkommunikation sowie Analysen im Rahmen von Machbarkeitsstudien zur Portierung auf Embedded Systeme. PC-System unter Windows 7 64 Bit, ARM Cortex M3 unter embos C / C++, VS 2008, Qt, Continua Enabling Software Library (CESL), IAR Embedded Workbench

4 Dipl.-Ing. Hans Oude-Aost, Bonn DeflektoMat Zeitraum: Beratung, Projektplanung, Systemanalyse, Softwareentwicklung Neuentwicklung im Bereich Qualitätskontrolle durch patentierte Ausleuchtung mittels Deflektometrie. Entwurf der Produktstruktur / IT-Infrastruktur Hard- und Softwaredesign / Entwicklungsumgebung / Werkzeuge / Datenbank Multicore-Entwicklung diverser Analyse- und Diagnosesoftware im Bereich Bildverarbeitung und -Erkennung PC-Systeme, Hochleistungs-Systeme (>200 Kerne), TCP/IP, Ethernet, Windows, Oracle Visual C++, Qt, Nvidia CUDA, COM, Office-Produkte Varian Medical Systems, Inc. ACCEL Instruments GmbH, Bergisch Gladbach SyStBs: Bediensystem für die Sicherheits-SPS des Protonentherapie-Centers (RPTC), München (Screenshot 1, Screenshot 2) Zeitraum: Softwareentwicklung, Reviews, Dokumentation gem. ISO 9001, ISO für CE-Zertifizierung (First Patient) Reengineering, Weiterentwicklung und Dokumentation folgender Komponenten: Schnittstellensoftware mit User Interface zur Sicherheits-SPS Einleitung der Sicherheitszustände in der Sicherheits-SPS Visualisierung von Eingangs-, Ausgangs- und analogen Signalen Bedienung der Sicherungs/Entsicherungsverfahren, SPS-Szenarien Bedienung von Wartungsfunktionen und Parametrierungen Automatische Verbindungs-Steuerung zur SPS Zugriffssteuerung über LDAP Meldungs-Client-Software Visualisierung von Meldungen Durchführung von Quittierungen Vernetzte PC-Systeme vorwiegend unter Windows, SPS (Siemens S7), Projekteigenes Meldungssystem, LDAP-Server, Oracle Datenbanksystem Visual C++, MFC, Rational ClearCase / ClearQuest, AtMw-Middleware, SQL, Python, Windows Installer XML

5 ACS Solutions Schweiz AG, Bern Human Capital AG, Zürich NSB KISO Zeitraum: Softwareentwicklung, -Analyse, -Design Weiterentwicklung von Ticket Vending Maschinen, Contactless Terminals und Ticket Office Maschinen sowie der Entwicklung eines neuartigen E-Ticketing-Systems im Self-Service-Environment der Norwegischen Staatsbahnen (NSB). Mitverantwortung von der Entwicklung bis zur Pilotphase für folgende Teilbereiche: HMI (Human Machine Interface), mit grafischer Oberfläche auf TouchScreen mit intelligenter Benutzerführung E-Ticketing (Electronic Ticketing), automatische Codierung elektronischer Karten Operations-Logging, Protokolle zur Online-Übertragung aller Ereignisse Interoperability Test 1 und 2 efat (Electronic Ticketing Factory Acceptance Test) PC-gesteuerte Systeme unter Windows-XP embedded, Komponentenarchitektur zur Steuerung der Hardware und zum Ticketverkauf sowie zur Buchführung der Betriebs- und Verkaufsdaten. Interne Kommunikation mittels CORBA-Middleware, Netzwerk-Verbindungen nach außen zu Zentralrechnern für Reservierungen, Tarifabfragen, Protokollierungen sowie automatische Softwareupdates C++, STL (Standard Template Library), CORBA, Python, StarTeam, XML, SQL Der E-Ticketing FAT des NSB KISO Projektes war ein grosser Erfolg. Der Kunde ist mit der E-Ticketing Software sehr zufrieden [ ]. Mit dem unterschriebenen E-Ticketing FAT Dokument haben wir einen wichtigen Meilenstein erreicht. Gleichzeitig ist es auch der allererste E-Ticketing FAT bei ACS Schweiz, der vom Kunden angenommen wurde. Yvan Cenciarini (Project Manager ACS) Dies ist ein wichtiger Milestone für das Projekt und für mich eine grosse persönliche Genugtuung. Während der sehr hektischen und schwierigen letzten Monate haben wir eine beachtliche Leistung erbracht. NSB ist beeindruckt [ ], wie umfangreich die Funktionalität in den einzelnen Terminals sowie auch im System als ganzes bereitsteht. Somit freue ich mich, Euch mit diesem Mail ein grosses DANKE zu schicken. Ohne Euren unermüdlichen Einsatz wäre dieses Resultat nie zustande gekommen. Salvatore Fortunato (Technical Project Manager ACS)

6 Nemetschek Crem Solutions GmbH & Co KG, Ratingen Facility- und Immobilien-Management mit Finanzbuchhaltung Zeitraum: Softwareentwicklung, -Analyse, -Design, Projektleitung Produktentwicklung sowie Sonderentwicklungen auf Kundenwunsch in Zusammenarbeit mit Beratern. Weiterentwicklung von Standardmodulen, u. a.: Benutzerverwaltung: Gruppenrechte Objektrechte Komponenten-Freischaltung Wer-Tut-Was-Liste Neuentwicklung des Serienbriefmoduls (mit Automation von MS-Word) Datenwürfel für den Crem-Management-Report (CMR) Umlageschlüsselstamm Objektauswahl WG-Abrechnung Verwaltungsabrechnung SAP-Export Std.-Buchungsexport iximport (Std. Importmodul) Vertragsmanagement Vermietungsstandbericht Migrationen / Daten Im- und Export (XML, Excel, Oracle, SQL-Server, sowie Fremddatenmodelle) Reportings Analyse, Design, Produktstruktur, Projektplanung und Aufwandschätzung, zu neu zu entwickelnden Modulen, u.a.: BK01-Verwaltung (mit Demo-Implementierung) Abrechnung/Kostenumlagen Alle Windows Plattformen, ix-haus Immobilien-Management-System MS C, Visual C++, C#, MFC,.NET, Automation (COM) von MS-Office- Produkten, XML, Oracle, MS SQL Server, ISAM, PowerDesigner, Crystal Reports, UNIX-Tools

7 DEMOS Computer GmbH, Köln MERLIN Diagnostika GmbH, Bornheim LRE Technology Partner GmbH, München Lilliput (Screenshot, Automat) Zeitraum: Softwareentwicklung, -Analyse, -Design, Teilprojekt-Leitung Entwicklung einer Echtzeit-Ablaufsteuerung mit User-Frontend eines neu entwickelten Labor-Vollautomaten für Spectralanalysen im Bereich Mikrobiologie. Das System war u.a. vorgesehen für den amerikanischen Markt (Zulassung durch die FDA). Zu den Aufgaben / Fähigkeiten des Programms gehörten u.a.: Planung und Koordination des gesamten Analyseablaufs Steuerung und Überwachung aller relevanten Gerätemodule Empfang und Aufbereitung erfasster Messdaten (Spektrum: nm) Kommunikation mit dem Datenbank- / Expertensystem MCN6 Überwachung und Verwaltung aller relevanten Geräte-Resourcen (Pipettierspitzen, MTP s, alle Flüssigkeiten usw.) Gewährleistung der Betriebssicherheit (z.b. auch bei Stromausfällen) u.a. durch Persitenz aller Laufzeit-Daten. vollständiges Fehlerhandling mit Benutzerführung Protokollierung aller Vorgänge Im Aufgabenbereich ebenfalls: Entwurf / Implementierung eigener Scriptsprachen / Protokolle Kommunikations-Handshaking vollständige Spezifikation und Dokumentation (u.a. UML) FMEA sowie Durchführung ausgedehnter Testreihen incl. Worst-Case-Szenarios Inbetriebnahmen Auftritte auf Messen (MEDICA) und Roadshows. System: PC-System unter Windows, RS232 und CAN-Bus Schnittstellen zur Firmware im Gerät zur Steuerung der Hardware, Anbindung an MICRONAUT Software (MCN) Visual C++, MFC, Foxpro-Datenbankanbindung, UML, div. Monitor- Programme, freie Protokolle Bei dem Projekt Lilliput handelt es sich um die Neuentwicklung eines komplexen Vollautomaten zur Identifizierung von Bakterien in Mikrobiologie-Laboren. Außer dem Auftraggeber, MERLIN Diagnostika GmbH sind verschiedene Firmen an der Entwicklung beteiligt, die sich auf die Entwicklung von medizinischen Geräten spezialisiert haben. Herr Haas übernahm die komplette Entwicklung der Kontrolle und Ablaufsteuerung des Automaten mit einem Routine tauglichen User Front End. Er hat das Projekt in allen Phasen von Analyse, Spezifikation, Design über die Entwicklungs-, Testphase und Dokumentation bis hin zur Inbetriebnahme selbständig betreut. Sein umfangreiches Wissen, als auch sein besonderes Engagement trugen dazu bei, dass er zu einem zentralen Ansprechpartner aller beteiligten Personen und Firmen wurde. Er hat seine Aufgabe zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt. Wir bedanken uns dafür und hoffen, dass wir bald möglichst wieder in einem Projekt zusammenarbeiten können." Stefan Ufer, Geschäftsführer DEMOS Computer GmbH, Köln (Lilliput-Flyer: Automat, Chip, Messtechnik, Software)

8 Wolfgang Welscher, Berlin Visual NetPlanner Zeitraum: Softwareentwicklung, -Analyse, -Design Neuentwicklung eines netzwerkfähigen Planungs- und Bestellsystems für Verteilergestelle im Bereich Telekommunikation, kompatible Datenhaltung, Bestückung und Rangierung. Automation (COM) von Visio und MS-Excel für Konstruktion und Rangierung Projektverwaltung mit Darstellung in Baumstruktur Erstellung von Stück- und Bestelllisten Datenhaltung, -Transfer und -Verwaltung System: Windows 9x / NT, 32 Bit, MS-Excel und Visio Visual C/C++, MFC, ODBC, MS-Access MW Software Markert Welfens & Partner GmbH, Köln MWin Projektverwaltung Zeitraum: Softwareentwicklung, -Analyse, -Design Neuentwicklung einer netzwerkfähigen Projekt- und Benutzerverwaltung und weiterer Komponenten im Rahmen des MWin-Haustechnik-Packetes. netzwerkfähiges Dokumenten- und Komponentenmanagement Arbeitsplatz unabhängige Projekt-Pool-Verwaltung Darstellung in Baumstruktur incl. Bearbeitungsstatus Benutzermanagement, Verwaltung von Zugriffsrechten Locking-Steuerung von Datenbanken, Dokumenten und Komponenten System: Windows, 16 und 32 Bit, Novell u.a. Netzwerke Borland C/C++, Builder, zapp, Paradox, Firmeneigene Objekt- Bibliotheken

9 Hotel Reservation Service (HRS), Köln Anstellung Zeitraum: Softwareentwicklung, Administration Weiterentwicklung und Verwaltung der weltweit größten Hoteldatenbank mit Direkt- Buchungssystem. Entwicklung von Einzelkomponenten incl. Benutzeroberflächen Datenbank- und System-Administration Portierung von Datenbanken und Programmen aus anderen Systemen nach Windows Entwicklung eines cron-daemon für DOS Implementierungen für den Austausch geologischer Erfassungsdaten DOS, Windows, UNIX, PC-LAN, OS/2-LAN, Datex-P, Datex-J Borland C/C++, OWL, zapp, CodeBase, SQL, UNIX-Script Dr. Hans Haas, Rösrath Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt), Berg. Gladbach Korn Zeitraum: Softwareentwicklung, -Analyse, -Design, Dokumentation Neuentwicklung eines Steuerungs- und Analyseprogramms zur Bestimmung der Korngrößenverteilung feinkörniger Böden und Bodenanteile durch kontrollierte Sedimentation im Bauwesen. Ringanalyse im Rahmen eines Forschungsauftrages. Echtzeit-Steuerung und -Kontrolle elektronischer Präzisionswaagen im Bereich von 1/1000 g Koordination des Analyseablaufs, Zeitabnahme Benutzerschnittstelle (Document / View Architektur) Trigger für aufgelegte Tauchkörper Empfang und Aufbereitung empfangener Messwerte, Datenhaltung statistische Auswertungen, grafische Darstellungen Ausgabe logarithmischer Kornverteilungs-Diagramme als Normblätter System: PC, DOS, Windows 16 und 32 Bit, Präzisionswaage (1/1000 g) an RS232- Schnittstelle Visual C/C++, MFC, Borland C, V24-Schnittstellenbibliothek

10 Ingenieuerbüro Hans-Joachim Belke, Brühl Deutsche Shell AG, Köln-Godorf Anstellung Zeitraum: Softwareentwicklung, Administration Entwicklung von Planungssystemen im Bereich der Mess- und Regeltechnik (MSR) Entwicklung eines Wirkschaltplangenerators auf Basis einer elektronischen Verdrahtungsverwaltung mit folgenden Komponenten: Auslesen von Messstellenblättern aus unformatierten DBF-Dateien Daten-Auswertung und -Aufbereitung für den Transfer zum CAD/CAE-System u. a. mit selbstentwickeltem Autorouter Parser und Interpreter unter dem CAD/CAE-System ELTIME Steuerungsprogramm des CAD/CAE-System zur automatischen Erstellung von technischen Wirkschaltplänen Mitarbeit bei der Erstellung einer Verdrahtungsverwaltung CAD/CAE-System Programmierung: Tabellengenerator und div. Schaltplan-Tools Entwicklung eines DB-Systems mit Maskengenerator für DBase, ISAM Inbetriebnahme, Systemadministration Aufbau und Administration des hauseigenen Novell LAN-Systems System: DOS, CAD/CAE-System: ELTIME, PC-LAN: Tokenbus, Ethernet MS C, C-Schnittstelle im CAE-System ELTIME, DBase, CodeBase, C-ISAM, Novell Net 3.11

Profil Volker Riecken

Profil Volker Riecken Profil Volker Riecken Daten zur Person EDV Erfahrung seit 1988 Jahrgang 1965 Diplom-Informatiker an der FAU Erlangen/Nürnberg mit Schwerpunkt Rechnerarchitektur Englisch in Wort und Schrift Gulp-ID 1191

Mehr

Berater-Profil 1416. Software Development Engineer. Ausbildung Dipl.Ing. Nachrichtentechnik. EDV-Erfahrung seit 1989. Verfügbar ab auf Anfrage

Berater-Profil 1416. Software Development Engineer. Ausbildung Dipl.Ing. Nachrichtentechnik. EDV-Erfahrung seit 1989. Verfügbar ab auf Anfrage Berater-Profil 1416 Software Development Engineer Anwendungsentwicklung: MS-Office, MS-Access Systemadministration: Windows 9x, NT, 2000, XP Netzwerkadministration: Novell, NT-Server, Citrix Ausbildung

Mehr

Mitarbeiter - Profil

Mitarbeiter - Profil Mitarbeiter - Profil Persönliche Daten Mitarbeiter: Einsatzregionen: Ausbildung: Hempel, Bernd bundesweit Diplom-Physiker (Universität Leipzig) DV-Tätigkeit seit: 1979 Beratungsschwerpunkte Meine Schwerpunkte

Mehr

1.Messaging und Browser Komponenten für Mobile Phones, @ Siemens

1.Messaging und Browser Komponenten für Mobile Phones, @ Siemens Massimo Albani 1.Messaging und Browser Komponenten für Mobile Phones, @ Siemens 10/2005 10/2006 Projektleiter (Scrum Master) Messaging (SMS/MMS/CB) und Web Browser Komponenten (Human Machine Interface)

Mehr

Berater-Profil 1109. Software-Entwickler C/S (OOA, OOD, OOP, Visual Basic, VBA) Ausbildung Diplom Informatiker (FH) EDV-Erfahrung seit 1993

Berater-Profil 1109. Software-Entwickler C/S (OOA, OOD, OOP, Visual Basic, VBA) Ausbildung Diplom Informatiker (FH) EDV-Erfahrung seit 1993 Berater-Profil 1109 Software-Entwickler C/S (OOA, OOD, OOP, Visual Basic, VBA) Ausbildung Diplom Informatiker (FH) EDV-Erfahrung seit 1993 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr 1974 Unternehmensberatung

Mehr

Funktion Jahrgang Wohnort Nationalität Ausbildung Qualifikationen / Zertifikate Sprachen IT Erfahrung seit Schwerpunkte Branchen Verfügbarkeit

Funktion Jahrgang Wohnort Nationalität Ausbildung Qualifikationen / Zertifikate Sprachen IT Erfahrung seit Schwerpunkte Branchen Verfügbarkeit Profil H. Salib Senior Consultant Jahrgang 1964 Wohnort Köln Nationalität Deutsch Ausbildung Qualifikationen / Zertifikate Sprachen Fachinformatiker, Diplom Psychologe Experte in Datenbankentwicklung SAP

Mehr

Berater-Profil 2057. SW-Entwickler/-Berater (DB2, Java, MS-SQL-Server, WebSphere)

Berater-Profil 2057. SW-Entwickler/-Berater (DB2, Java, MS-SQL-Server, WebSphere) Berater-Profil 2057 SW-Entwickler/-Berater (DB2, Java, MS-SQL-Server, WebSphere) Fachlicher Schwerpunkt: - Entwicklung/Programmierung Java (J2EE), JSP, Servlets, EJB, Datenbanken, NT, Linux - DB-Design,

Mehr

Berater-Profil 2384. SW-Entwickler/-Designer (Rational Rose, ClearCase, J2EE, C++, CORBA -TAO/Orbix-)

Berater-Profil 2384. SW-Entwickler/-Designer (Rational Rose, ClearCase, J2EE, C++, CORBA -TAO/Orbix-) Berater-Profil 2384 SW-Entwickler/-Designer (Rational Rose, ClearCase, J2EE, C++, CORBA -TAO/Orbix-) Spezialkenntnisse: - Betriebssysteme - Systemdesign - Compilerbau (Scanner, Parser, etc.) - Computergraphik

Mehr

Mitarbeiterprofil 0113

Mitarbeiterprofil 0113 Mitarbeiterprofil 0113 Geschlecht Geburtsjahr Familienstand Staatsangehörigkeit Ausbildung / Studium Hardware und Betriebssysteme weiblich 1966 Verheiratet, 2 Kinder Deutsch Industriekaufmann Datenverarbeitungskaufmann

Mehr

Robert Seibt. Jahrgang: 1971. System- und Anwendungsentwicklung im OO- Bereich (OOA, OOD, UML, C++, Java) Schwerpunkt:

Robert Seibt. Jahrgang: 1971. System- und Anwendungsentwicklung im OO- Bereich (OOA, OOD, UML, C++, Java) Schwerpunkt: DATEN Name Robert Seibt Jahrgang: 1971 Schwerpunkt: System- und Anwendungsentwicklung im OO- Bereich (OOA, OOD, UML, C++, Java) Ausbildung: Dipl.-Informatiker (Technische Universität Ilmenau) In ORG/DV

Mehr

Projekt- /Tätigkeitsliste

Projekt- /Tätigkeitsliste Projekt- /Tätigkeitsliste Zeitraum: 04/2013 - heute Kunde/Branche: Landesanstalt / Umwelt, Arbeitsschutz, Produktsicherheit Rolle/Einsatz als: Entwickler, Projektmanager Anforderungsanalyse, Abstimmung

Mehr

85625 Glonn e-mail: jpietz@pietz-consulting.de

85625 Glonn e-mail: jpietz@pietz-consulting.de Joachim Pietz mobil: 0173 / 9313815 Wolfgang-Wagner-Straße 9e Tel.: 08093/ 9040845 85625 Glonn e-mail: jpietz@pietz-consulting.de Persönliche Daten: Jahrgang: 1959 Nationalität: deutsch Schulbildung: Abitur

Mehr

Profil Marek Bartelak

Profil Marek Bartelak Profil Marek Bartelak Softwareentwicklung Systemadministration Bartelak IT-Services Persönliche Daten Name: Marek Bartelak Geburtsjahr: 1972 IT-Erfahrung seit: 1999 Fremdsprachen: Polnisch, Grundkenntnisse

Mehr

CARSTEN EMRATH. Abschluss Diplom (FH) Fach Angewandte Informatik. Sun Certified Programmer for the Java 2 Platform, Standard Edition 1.

CARSTEN EMRATH. Abschluss Diplom (FH) Fach Angewandte Informatik. Sun Certified Programmer for the Java 2 Platform, Standard Edition 1. CARSTEN EMRATH Abschluss Diplom (FH) Fach Angewandte Informatik Sun Certified Programmer for the Java 2 Platform, Standard Edition 1.4 (SCJP) Geburtsjahr 1971 Profil-Stand Januar 2016 Triona Information

Mehr

Stefan Wolf Profil und Projekte

Stefan Wolf Profil und Projekte Stefan Wolf Profil und Projekte Wohnort Dresden, Deutschland E-Mail info@le-wolf.de Jahrgang 1975 EDV-Erfahrung seit 1993 Staatsbürgerschaft deutsch Fremdsprache Englisch (fließend) Fachlicher Schwerpunkt

Mehr

DER CONFIGURATION MANAGEMENT PROZESS

DER CONFIGURATION MANAGEMENT PROZESS Mit matrix ist IT einfach! DER CONFIGURATION MANAGEMENT PROZESS als Voraussetzung für aktuelle Daten in der CMDB Christian Stilz, Project Manager PROJEKTERGEBNISSE CMDB? PROJEKTERGEBNISSE CMDB? Daten unvollständig

Mehr

Berater-Profil 2921. Netzwerk-/Systemadministrator (Novell Netware, Win9x/NT/2000/XP) Ausbildung Staatlich anerkannter Industrieinformatiker

Berater-Profil 2921. Netzwerk-/Systemadministrator (Novell Netware, Win9x/NT/2000/XP) Ausbildung Staatlich anerkannter Industrieinformatiker Berater-Profil 2921 Netzwerk-/Systemadministrator (Novell Netware, Win9x/NT/2000/XP) Fachlicher Schwerpunkt: - Projekt- Teilprojektleitung, MSI-Paketierung - Netzwerk Administrator Windows NT, Novell 4.x,

Mehr

Software-Entwicklung, Consulting Fachlicher Schwerpunkt: Hardwarenahe Softwareentwicklung, Protokollentwicklungen, grafische Datenverarbeitung

Software-Entwicklung, Consulting Fachlicher Schwerpunkt: Hardwarenahe Softwareentwicklung, Protokollentwicklungen, grafische Datenverarbeitung Steinbeis-Transferzentrum CAD/CAM-Reutlingen Mitarbeiter Profil für Dipl. -Ing. (FH) Matthias Bauer Personendaten: Name: Bauer Vorname: Matthias Wohnort: Stiegelackerstr. 11, D72108 Rottenburg-Frommenhausen

Mehr

Prozessunterstützung durch BPR-, BPM- und Workflow-Systeme

Prozessunterstützung durch BPR-, BPM- und Workflow-Systeme Prozessunterstützung durch BPR-, BPM- und Workflow-Systeme 27. April 2004 München Brigitte Stuckenberger Business Process Management verbindet technische und fachliche Sicht auf Geschäftsprozesse Unternehmensberatungen,

Mehr

Berater-Profil 2349. Senior Web-Developer (OO-Analyse und -Design) Sun Certified Java Programmer

Berater-Profil 2349. Senior Web-Developer (OO-Analyse und -Design) Sun Certified Java Programmer BeraterProfil 2349 Senior WebDeveloper (OOAnalyse und Design) Sun Certified Java Programmer Ausbildung Studium Informatik (4 Semester) Studium Mathematik (4 Semester) EDVErfahrung seit 1996 Verfügbar ab

Mehr

Werkstudent Qualitätssicherung (m/w) (627468)

Werkstudent Qualitätssicherung (m/w) (627468) Werkstudent Qualitätssicherung (m/w) (627468) Kennwort: Aufgabe: Zur Unterstützung der Qualitätssicherung unserer Softwareentwicklung suchen wir längerfristig studentische Unterstützung im Bereich Retail

Mehr

EDV-Profil Andreas Pape

EDV-Profil Andreas Pape Kontaktdaten: Name: Andreas Pape Adresse: Holunderweg 12 Ort: 57537 Wissen Telefon: 0 27 42 / 91 05 48 E-Mail: consulting@ivs-engineering.de EDV-Profil Andreas Pape Ausbildung: Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

Mehr

Automatische Ansteuerung einer CNC Maschine aus einer CAD Anwendung im Fensterbau Skills: IBM OS/2, Modula 2

Automatische Ansteuerung einer CNC Maschine aus einer CAD Anwendung im Fensterbau Skills: IBM OS/2, Modula 2 Persönliche Daten Name/Vorname Schad Thomas Geburtsdatum 29.04.1969 Beruf- und Ausbildung Dipl.-Inf. (FH) Telefon (+49) 171 406 10 77 Email thomas@schad.biz Homepage http://www.schad.biz Weitere Informationen

Mehr

Qualifikationsprofil Thomas Harms

Qualifikationsprofil Thomas Harms Persönliche Daten Qualifikationsprofil Thomas Harms Geboren: 29. Februar 1960 Nationalität: Deutsch Adresse: Zschörnerstr. 11, 28779 Bremen Telefon: 0421 6 90 02 30 Mobile: 0177 6 90 02 30 E-mail: THarms@bidm.de

Mehr

Erfolgreicher Einsatz von modellbasierter Softwareentwicklung - Praxisbericht

Erfolgreicher Einsatz von modellbasierter Softwareentwicklung - Praxisbericht Platz für ein Bild (optional) Erfolgreicher Einsatz von modellbasierter Softwareentwicklung - Praxisbericht 1.0 1.1 Elektronik? Was heisst modellbasierte Software-Entwicklung für uns? Was sind für eine

Mehr

Drei Jahre mit Polarion bei Fresenius Medical Care. Stuttgart, Oktober 2012

Drei Jahre mit Polarion bei Fresenius Medical Care. Stuttgart, Oktober 2012 Drei Jahre mit Polarion bei Fresenius Medical Care Stuttgart, Oktober 2012 Polarion Users Conference 2012, Drei Jahre mit Polarion bei Fresenius Medical Care, Jürgen Lehre (c) Copyright 31/08/2012 Fresenius

Mehr

Ingenieurbüro Zürn Softwareentwicklung

Ingenieurbüro Zürn Softwareentwicklung Profil Name Studienabschluss Fachlicher Schwerpunkt Thomas Zürn Dipl.-Ing. (FH) Elektrotechnik mit Studienschwerpunkt Automatisierungstechnik / Datentechnik. Abschluss 1998 Programmierung,, Datenbanken,

Mehr

Berater-Profil 2616. DB-Administrator, Systementwickler (Oracle) EDV-Erfahrung seit 1993. Verfügbar ab auf Anfrage.

Berater-Profil 2616. DB-Administrator, Systementwickler (Oracle) EDV-Erfahrung seit 1993. Verfügbar ab auf Anfrage. Berater-Profil 2616 DB-Administrator, Systementwickler (Oracle) Ausbildung Dipl. Inf. EDV-Erfahrung seit 1993 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr 1960 Unternehmensberatung R+K AG, Theaterstrasse 4, CH-4051

Mehr

VLADISLAVA ARABADZHIEVA

VLADISLAVA ARABADZHIEVA VLADISLAVA ARABADZHIEVA Bachelor of Science Informatik Geburtsjahr 1987 Profil-Stand August 2015 Triona Information und Technologie GmbH Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 14 55130 Mainz Fon +49 (0) 61 31 9

Mehr

THOMAS BRUNNER. Diplom-Informatiker (FH) Angewandte Informatik. Geburtsjahr 1982 Profil-Stand Januar 2016

THOMAS BRUNNER. Diplom-Informatiker (FH) Angewandte Informatik. Geburtsjahr 1982 Profil-Stand Januar 2016 THOMAS BRUNNER Diplom-Informatiker (FH) Angewandte Informatik Geburtsjahr 1982 Profil-Stand Januar 2016 Triona Information und Technologie GmbH Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 14 55130 Mainz Fon +49 (0) 61

Mehr

Berater-Profil 1575. DB- und Systemadministration - Informix, Sybase - EDV-Erfahrung seit 1991. Verfügbar ab auf Anfrage.

Berater-Profil 1575. DB- und Systemadministration - Informix, Sybase - EDV-Erfahrung seit 1991. Verfügbar ab auf Anfrage. Berater-Profil 1575 DB- und Systemadministration - Informix, Sybase - Ausbildung Diplomarbeit am Institut Industriel du Nord in Lille, Frankreich Studium der Allgemeinen Informatik (FH Köln) Diplom-Informatiker

Mehr

Berater-Profil 444. Systemberater, DB-Administrator (Client-Server: DEC, NT, Unix, Oracle) Ausbildung Diplom Informatiker. EDV-Erfahrung seit 1985

Berater-Profil 444. Systemberater, DB-Administrator (Client-Server: DEC, NT, Unix, Oracle) Ausbildung Diplom Informatiker. EDV-Erfahrung seit 1985 Berater-Profil 444 Systemberater, DB-Administrator (Client-Server: DEC, NT, Unix, Oracle) Erfahrung in der Durchführung von Ist-Analysen, sowie der Erstellung von Soll-Konzepten, Migration, DB-Architektur

Mehr

MITARBEITERPROFIL. UR Diplom-Ingenieur Elektrotechnik und Maschinenbau. Personal-ID 11007

MITARBEITERPROFIL. UR Diplom-Ingenieur Elektrotechnik und Maschinenbau. Personal-ID 11007 UR Diplom-Ingenieur Elektrotechnik und Maschinenbau tec4net IT-Solutions Matthias Walter Flunkgasse 22 81245 München Tel.: +49 (89) 54043630 Fax: +49 (89) 54043631 Web: www.tec4net.com Mail: info@tec4net.com

Mehr

P R O F I L. Linux Novell Netware Solaris Sinix AIX HPUX

P R O F I L. Linux Novell Netware Solaris Sinix AIX HPUX burkert & burkert P R O F I L A L L G E M E I N Name Burkert Vorname Danny geboren am 17.09.1976 Familienstand ledig W E R D E G A N G 1999 - jetzt Geschäftsführender Gesellschafter (ehem. Hentze & Burkert

Mehr

Berater-Profil 2527. Helpdesk, Installation, Migration, Systemanalyse. EDV-Erfahrung seit 1990. Verfügbar ab auf Anfrage.

Berater-Profil 2527. Helpdesk, Installation, Migration, Systemanalyse. EDV-Erfahrung seit 1990. Verfügbar ab auf Anfrage. Berater-Profil 2527 DB-, System- und Netzwerk-Administrator (LAN/WAN, Linux, Oracle, Sun Solaris, Unix, Windows) Helpdesk, Installation, Migration, Systemanalyse Ausbildung Studium Informatik/Betriebswirtschaftslehre

Mehr

Verheiratet, 2 Kinder. DV-Kaufmann ( DATEV eg ) Unix, Linux, Solaris, Windows, ios. Scrum Master, ITIL, ISO 27001, BSI

Verheiratet, 2 Kinder. DV-Kaufmann ( DATEV eg ) Unix, Linux, Solaris, Windows, ios. Scrum Master, ITIL, ISO 27001, BSI Name Jahrgang Nationalität Herr Jürgen Landler 1971 deutsch Wohnort Familienstand Geburtsort Zirndorf Verheiratet, 2 Kinder Nürnberg Ausbildung Hobbys Funktionen DV-Kaufmann ( DATEV eg ) Fotografie, Musik

Mehr

Branchen Fachkenntnisse Methoden. Fondsbuchhaltung Investmentdepotverwaltung Wertpapierabwicklung Derivate. Persönliches Ausbildung Sprachen

Branchen Fachkenntnisse Methoden. Fondsbuchhaltung Investmentdepotverwaltung Wertpapierabwicklung Derivate. Persönliches Ausbildung Sprachen Dipl.-Math. Michael Mummel Systemanalyse Systementwicklung Softwareentwicklung Schwerpunkte > Erstellen von kundenspezifischen Softwarelösungen in Zusammenarbeit mit Fachabteilungen und IT des Kunden und

Mehr

Semtation GmbH SemTalk

Semtation GmbH SemTalk Semtation GmbH SemTalk Christian Fillies Was ist SemTalk? Prozessmodellierung mit Visio2003 Viele Methoden (EPK, PROMET, FlowChart, KSA ), einfach an Kundenbedürfnisse anzupassen und zu erweitern HTML

Mehr

Berater-Profil 3339. Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK. EDV-Erfahrung seit 10.1999. Verfügbar ab auf Anfrage

Berater-Profil 3339. Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK. EDV-Erfahrung seit 10.1999. Verfügbar ab auf Anfrage Berater-Profil 3339 Systemadministrator und Service-Manager (BMC, MS-Office, Tivoli, Windows) Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK Weiterbildung, Zertifikate: - Fernstudium

Mehr

Berufliches Profil. Alexander Oswald. Senior Consultant. SAP Basis and SAP System Optimization. Stärken

Berufliches Profil. Alexander Oswald. Senior Consultant. SAP Basis and SAP System Optimization. Stärken Berufliches Profil Senior Consultant SAP Basis and SAP System Optimization Stärken Große Erfahrung in Internationalen Projekten Hervorragende Kommunikation zu Kunden und Projektteam Gute Analytische und

Mehr

Finden Sie mit der AllatNet Recruiting Division Ihren Traum Job.

Finden Sie mit der AllatNet Recruiting Division Ihren Traum Job. Automotive, Nachrichtentechnik und weiteren Industriezweigen, erweitern wir Ihre Karrieremöglichkeiten Hardwareentwickler analoge Schaltungen (m/w) Referenz HW 2014 AS: Einsatzort: München, Stuttgart,

Mehr

Delphi/Pascal, VB/VBA, SQL, PLSQL, HTML/CSS, XML, UML, PHP

Delphi/Pascal, VB/VBA, SQL, PLSQL, HTML/CSS, XML, UML, PHP Markus Süße - Inh. Stylus IT-Service Fröbelweg 4 71139 Ehningen Phone: +49(0)174 915 4076 Email: m.suesse@stits.de Web: http://www.stits.de Jahrgang: 1969 IT-Berufserfahrung: seit 1995 Sprachen: Deutsch,

Mehr

Berater-Profil 3491. Cognos-Berater. Ausbildung Diplom Kaufmann. EDV-Erfahrung seit 1990. Verfügbar ab auf Anfrage.

Berater-Profil 3491. Cognos-Berater. Ausbildung Diplom Kaufmann. EDV-Erfahrung seit 1990. Verfügbar ab auf Anfrage. Berater-Profil 3491 Cognos-Berater Schwerpunkte: - Cognos Softwaresuite, OLAP, Reporting, Analyse, ScorecardingBusiness Intelligence, Corporate Performance Management, Management Informations Systeme,

Mehr

ITC - IT Consulting. Consulting Development Training

ITC - IT Consulting. Consulting Development Training ITC - IT Consulting Consulting Development Training Uwe Joost Diplom Physiker Geb. 16.08.1963 verheiratet, 2 Kinder Fremdsprachen Englisch Chinesisch ( 一 点 点 ) Französisch (quelque peu) ITC - IT Consulting

Mehr

Lastenheft. Beschreibung des Unternehmens. Ziele der Software-Einführung. Einführung einer Software zur Unterstützung eines Scrum-Prozesses in einer

Lastenheft. Beschreibung des Unternehmens. Ziele der Software-Einführung. Einführung einer Software zur Unterstützung eines Scrum-Prozesses in einer Lastenheft Einführung einer Software zur Unterstützung eines Scrum-Prozesses in einer Softwareentwicklungsfirma Beschreibung des Unternehmens Allgemeine Daten Name des Unternehmens Softwarentwicklungs

Mehr

Berater-Profil 1113. Systementwickler und -betreuer - C/S und Web - Programmierung, Netzwerke, Beratung

Berater-Profil 1113. Systementwickler und -betreuer - C/S und Web - Programmierung, Netzwerke, Beratung Berater-Profil 1113 Systementwickler und -betreuer - C/S und Web - Programmierung, Netzwerke, Beratung Ausbildung Allgemeine Hochschulreife Grundstudium Bautechnik EDV-Erfahrung seit 1974 Verfügbar ab

Mehr

Lebenslauf. Erwin Pototschnik Software Entwickler

Lebenslauf. Erwin Pototschnik Software Entwickler Erwin Pototschnik Software Entwickler Im Morregrund 44a/11 A-8410 Wildon Telefon: +43 660/7641484 E-Mail: erwin.pototschnik@hirnundschmalz.at Seite 1 Allgemeine Informationen Erwin Pototschnik geboren

Mehr

Berater-Profil 3079. OOA, OOD, OOP Paralleles und verteiltes Rechnen C/S-Systeme und Internetanwendungen. EDV-Erfahrung seit 1991

Berater-Profil 3079. OOA, OOD, OOP Paralleles und verteiltes Rechnen C/S-Systeme und Internetanwendungen. EDV-Erfahrung seit 1991 Berater-Profil 3079 OOA, OOD, OOP Paralleles und verteiltes Rechnen C/S-Systeme und Internetanwendungen Ausbildung Dipl.-Inform. (Technische Informatik, Universität Tübingen), Dr. rer. nat. (Technische

Mehr

Smart Engineering. Perfection in Automation www.br-automation.com

Smart Engineering. Perfection in Automation www.br-automation.com Smart Engineering Perfection in Automation www.br-automation.com Smart Engineering Smart Engineering mit Automation Studio Mit der Einführung von Automation Studio im Jahr 1997 hat B&R einen weltweit beachteten

Mehr

DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING

DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING Leistungsstarke Software zur Auswertung, Messdatenerfassung, Datenanalyse, Energiemonitoring und

Mehr

Acucorp Deutschland GmbH. HPe3000 Migration Workshop, 3. Dezember 2002

Acucorp Deutschland GmbH. HPe3000 Migration Workshop, 3. Dezember 2002 Acucorp Deutschland GmbH HPe3000 Migration Workshop, 3. Dezember 2002 Acucorp s Firmengeschichte Gegründet 1988/89 von COBOL-Entwicklern Entwicklung und Verkauf einer Finanz-Anwendung (ACUITY) waren mit

Mehr

Berater-Profil 2560. Systemadministrator (AIX, Citrix, Linux, OS/2, Windows) EDV-Erfahrung seit 1990. Verfügbar ab auf Anfrage.

Berater-Profil 2560. Systemadministrator (AIX, Citrix, Linux, OS/2, Windows) EDV-Erfahrung seit 1990. Verfügbar ab auf Anfrage. Berater-Profil 2560 Systemadministrator (AIX, Citrix, Linux, OS/2, Windows) Ausbildung Studium der Betriebswirtschaftslehre (Uni Goethe-Universität, Frankfurt) Ausbildung zum geprüften Wirtschaftsinformatiker

Mehr

iweightone Das Konzept

iweightone Das Konzept Das Konzept Waage 1 Waage 2 Individuelle Datenanalyse Frontend Bedienstation 1 Backend Daten-Server Frontend Bedienstation 2 Frontend Bedienstation 3 QS-System Betriebsdatenerfassung QS- Reporting Waage

Mehr

Smart building automation

Smart building automation evolution in automation Smart building automation the process IT automation platform Advanced Process Control on demand Energy Management based on ISO 50001 Applied Industrie 4.0 solutions Intelligent

Mehr

Berater-Profil 1668. IT-Architekt, Projektleiter - SAP-Banking, Internet, Java, php - Ausbildung Dipl.-Mathematiker, Nebenfach Informatik

Berater-Profil 1668. IT-Architekt, Projektleiter - SAP-Banking, Internet, Java, php - Ausbildung Dipl.-Mathematiker, Nebenfach Informatik Berater-Profil 1668 IT-Architekt, Projektleiter - SAP-Banking, Internet, Java, php - HW-/SW-Kenntnisschwerpunkte: - Win-NT, Unix, Oracle, DB2, MVS/OS390, PL/SQL, SQL-Windows, Centura, Delphi, C++, HTML,

Mehr

Profil von Michael Wettach

Profil von Michael Wettach Profil von Tätigkeiten Konzeption und Implementierung von: Desktop Anwendungen Web Anwendungen Serviceorientierten Architekturen Komplexen Datenbankbankanwendungen Technische Beratung IT-Projektleitung

Mehr

Profil Stanislaw Szczepaniak

Profil Stanislaw Szczepaniak Profil Stanislaw Szczepaniak Szczepaniak Automatisierungstechnik Nauklerstr. 17 72074 Tübingen Tel. 01 70/4 89 29 94 e-mail: stani@szczepan.de (Stand : September 03) Ausbildung : Studium der Physik an

Mehr

Berater-Profil 231. DB-Administrator, Org.-Programmierer (DB2, VS-Cobol II, SQL) Ausbildung Studium der Physik. EDV-Erfahrung seit 1970

Berater-Profil 231. DB-Administrator, Org.-Programmierer (DB2, VS-Cobol II, SQL) Ausbildung Studium der Physik. EDV-Erfahrung seit 1970 Berater-Profil 231 DB-Administrator, Org.-Programmierer (DB2, VS-Cobol II, SQL) Ausbildung Studium der Physik EDV-Erfahrung seit 1970 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr 1943 Unternehmensberatung R+K

Mehr

Dipl. Ing. Bernd Miller Lechfeldstr. 9 86438 Kissing Tel.: 0172/8254920 Fax: 0721/151249270 E-Mail: miller@miller-system.de

Dipl. Ing. Bernd Miller Lechfeldstr. 9 86438 Kissing Tel.: 0172/8254920 Fax: 0721/151249270 E-Mail: miller@miller-system.de Dipl. Ing. Bernd Miller Lechfeldstr. 9 86438 Kissing Tel.: 0172/8254920 Fax: 0721/151249270 E-Mail: miller@miller-system.de P e r s ö n l i c h e A n g a b e n Familienstand: verheiratet Staatsangehörigkeit:

Mehr

MITARBEITERPROFIL. M. F. Ingenieur (FH) Personal-ID 11008. tec4net IT-Solutions Matthias Walter Flunkgasse 22 81245 München

MITARBEITERPROFIL. M. F. Ingenieur (FH) Personal-ID 11008. tec4net IT-Solutions Matthias Walter Flunkgasse 22 81245 München M. F. Ingenieur (FH) tec4net IT-Solutions Matthias Walter Flunkgasse 22 81245 München Tel.: +49 (89) 54043630 Fax: +49 (89) 54043631 Web: www.tec4net.com Mail: info@tec4net.com Personal-ID 11008 Amtsgericht

Mehr

Berater-Profil. von Markus Rosenberger. Management Summary: Persönliche Daten des Beraters:

Berater-Profil. von Markus Rosenberger. Management Summary: Persönliche Daten des Beraters: Berater-Profil von Management Summary: ist seit 1995 als Berater in der IT-Branche tätig und hat sich neben der Systemintegration und -administration auf Word-, Excel- und Outlook-Seminare spezialisiert.

Mehr

Berater-Profil 2380. DB-Administrator DB2/UDB, SW-Entwickler. (Mainframe, Client/Server) EDV-Erfahrung seit 1984. Verfügbar ab auf Anfrage

Berater-Profil 2380. DB-Administrator DB2/UDB, SW-Entwickler. (Mainframe, Client/Server) EDV-Erfahrung seit 1984. Verfügbar ab auf Anfrage Berater-Profil 2380 DB-Administrator DB2/UDB, SW-Entwickler (Mainframe, Client/Server) Ausbildung Ausbildung zum staatlich geprüften Informatiker an der Datenverarbeitung (ADV), Böblingen Akademie für

Mehr

Datenbanken. Produkte Dienstleistungen Referenzen

Datenbanken. Produkte Dienstleistungen Referenzen Datenbanken Produkte Dienstleistungen Referenzen Produkte: MS SQL Server MS SQL Server 2005 Datenbankmodul Berichtssysteme mit Reporting Services Data Warehousing/Data Mining mit Analysis Services Schnittstellen

Mehr

Leistungsangebot Avision GmbH

Leistungsangebot Avision GmbH Leistungsangebot Avision GmbH Fachliche- und technische Analyse, Softwareentwicklung und Servicemanagement Juni 2015 Avision GmbH 1 Unser Angebot Services und Leistungen: Beratung: Durchführung fachliche

Mehr

Michael Bösch. EDV-Consulting. Dipl. Informatiker (FH)

Michael Bösch. EDV-Consulting. Dipl. Informatiker (FH) Michael Bösch Dipl. Informatiker (FH) EDV-Consulting Äußeres Pfaffengäßchen 11B 86152 Augsburg Deutschland Tel.: +49-821-4206523 Fax: +49-821-4206524 Mobil: +49-172-8628736 E-Mail: boesch@boesch-it.de

Mehr

Valentin Kindlin-Str. 3 86899 Landsberg Tel.: +49 177 1499436 E-Mail: StefanLoeke@web.de

Valentin Kindlin-Str. 3 86899 Landsberg Tel.: +49 177 1499436 E-Mail: StefanLoeke@web.de ÜBERSICHT Werdegang seit 10/2006 seit 07/2006 seit 06/2006 seit 06/2006 Mitglied im Team von resolve-it welches unter anderem Projekte für MAN Roland Augsburg und MAN Fahrzeugtechnik München durchführt

Mehr

Berater-Profil 3098. Web-Developer. Ausbildung Berufslehre zum Hoch- und Tiefbauzeichner Kaufm.-Angestellter Eidg. Diplom. EDV-Erfahrung seit 1997

Berater-Profil 3098. Web-Developer. Ausbildung Berufslehre zum Hoch- und Tiefbauzeichner Kaufm.-Angestellter Eidg. Diplom. EDV-Erfahrung seit 1997 Berater-Profil 3098 Web-Developer Ausbildung Berufslehre zum Hoch- und Tiefbauzeichner Kaufm.-Angestellter Eidg. Diplom EDV-Erfahrung seit 1997 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr 1966 Unternehmensberatung

Mehr

P r o f i l (Stand: Mai 09)

P r o f i l (Stand: Mai 09) P r o f i l (Stand: Mai 09) KB - M1 -.NET018 Schwerpunkte / Spezialisierung:.NET Entwickler Verfügbarkeit (skalierbar): Ab Mai 2009 Ausbildung: Diplom Ingenieur (FH), Technische Informatik Diplomarbeit:

Mehr

Berater-Profil 3411. PDM-Berater (Schwerpunkt CATIA V5, SAP, CDIV5)

Berater-Profil 3411. PDM-Berater (Schwerpunkt CATIA V5, SAP, CDIV5) Berater-Profil 3411 PDM-Berater (Schwerpunkt CATIA V5, SAP, CDIV5) Spezialkenntnisse: - CATIA V4, V5 - Produktdatenmanagement - Produktentstehungsprozesse - CATIA Konstruktionsprozesse - CAD-Datenaustausch

Mehr

Software & Elektronik

Software & Elektronik Software & Elektronik Bytics Engineering ist ein kompetenter Partner für Interdisziplinäre Projekte in Automatisierung, Robotik und Mikrotechnik u.a. für: Apparatebau Gebäudetechnik Lebensmittelindustrie

Mehr

Windows NT, 2000, XP, Vista, Windows 7, Windows 8/8.1, Windows 10 Windows Server NT, 2000, 2003, 2008, 2012 R2 Suse Linux 9.0, 10; OpenSuse 10.3 13.

Windows NT, 2000, XP, Vista, Windows 7, Windows 8/8.1, Windows 10 Windows Server NT, 2000, 2003, 2008, 2012 R2 Suse Linux 9.0, 10; OpenSuse 10.3 13. Name: Wohnort: Kategorien: Ausbildung: Geburtsjahr: 1972 Berufs- / Projekterfahrung seit: 1997 Staatsangehörigkeit: Fremdsprachen: Ralf Eichinger München Anwendungsentwicklung und Administration Techniker

Mehr

Aleksej Medovoj Celsiusstrasse 106, 53125 Bonn Telefon 0176/53336285 aleksej@medovoj.de Geburtstag 21.11.1962 EDV Erfahrung seit 1984

Aleksej Medovoj Celsiusstrasse 106, 53125 Bonn Telefon 0176/53336285 aleksej@medovoj.de Geburtstag 21.11.1962 EDV Erfahrung seit 1984 Seite 1 von 5 Name Aleksej Medovoj Wohnort Celsiusstrasse 106, 53125 Bonn Telefon 0176/53336285 Email aleksej@medovoj.de Geburtstag 21.11.1962 EDV Erfahrung seit 1984 Staatsbürgerschaft Deutschland Geburtsort

Mehr

Curriculum Vitae. Personalien. Erfahrungen. Fähigkeiten. Referenz-Nr. 2002 Geburtsdatum 18.12.1961. Soft Skills

Curriculum Vitae. Personalien. Erfahrungen. Fähigkeiten. Referenz-Nr. 2002 Geburtsdatum 18.12.1961. Soft Skills Curriculum Vitae Personalien Referenz-Nr. 2002 Geburtsdatum 18.12.1961 Nationalität Schweizer Erfahrungen berufliche en Branchenkenntnisse 6 6 4 8 2 5 Projektleitung Consulting NT Systeme Krisenmanagement

Mehr

THOMAS WEHRSPANN. Diplom Wirtschaftsinformatiker Scrum Master. Geburtsjahr 1978 Profil-Stand Juli 2015

THOMAS WEHRSPANN. Diplom Wirtschaftsinformatiker Scrum Master. Geburtsjahr 1978 Profil-Stand Juli 2015 THOMAS WEHRSPANN Diplom Wirtschaftsinformatiker Scrum Master Geburtsjahr 1978 Profil-Stand Juli 2015 Triona Information und Technologie GmbH Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 14 55130 Mainz Fon +49 (0) 61 31

Mehr

Übergreifend projektieren in einem Steuerungsprojekt: CODESYS Visualization

Übergreifend projektieren in einem Steuerungsprojekt: CODESYS Visualization public / 03.15 Übergreifend projektieren in einem Steuerungsprojekt: CODESYS Visualization Schwerpunkt: Erstellung, Lokalisierung und Trend Michael Schwarz Automatisierungstreff IT & Automation 2015 CODESYS

Mehr

Berater-Profil 2422. C/S-Berater/-Entwickler

Berater-Profil 2422. C/S-Berater/-Entwickler Berater-Profil 2422 C/S-Berater/-Entwickler Fachlicher Schwerpunkt: - Spezifikation mit UseCases - Objektorientierte Analyse und Design mit UML - SW-Entwicklung nach Rational Unified Process - Softwareentwicklung

Mehr

Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access

Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access Projektteam Führungskraft Portfolio Management

Mehr

Berater-Profil 2944. Anwendungsentwickler, SW Designer, speziell Java nach J2EE

Berater-Profil 2944. Anwendungsentwickler, SW Designer, speziell Java nach J2EE Berater-Profil 2944 Anwendungsentwickler, SW Designer, speziell Java nach J2EE B.-Systeme: Linux, MacOS, MS-DOS, MS-Windows Sprachen: Java, C++, C, SQL, XML Tools: Internet, Intranet, VisualAge, JUnit,

Mehr

MITARBEITERPROFIL. JS Systemingenieur Microsoft Certified Professional. Personal-ID 11001

MITARBEITERPROFIL. JS Systemingenieur Microsoft Certified Professional. Personal-ID 11001 JS Systemingenieur Microsoft Certified Professional tec4net IT-Solutions Matthias Walter Flunkgasse 22 81245 München Tel.: +49 (89) 54043630 Fax: +49 (89) 54043631 Web: www.tec4net.com Mail: info@tec4net.com

Mehr

Qualifikationsprofil

Qualifikationsprofil Qualifikationsprofil Persönliche Daten: Name: Helmut Groß Adresse: Görlitzerstraße 6 41460 Neuss Jahrgang: 1965 Tel.: 0176/77591968 Email: helmut_gross@helmutgross.net Staatsangehörigkeit: Status: Fremdsprachen:

Mehr

Berater-Profil 165. Netzwerk-/Systemadministrator (Software-, Systeminstallationen, Qualitätsmanagement)

Berater-Profil 165. Netzwerk-/Systemadministrator (Software-, Systeminstallationen, Qualitätsmanagement) Berater-Profil 165 Netzwerk-/Systemadministrator (Software-, Systeminstallationen, Qualitätsmanagement) LAN, OS/2, Win 2000, Win NT, Win XP, MS-Office) Ausbildung Diplompolitologe EDV-Erfahrung seit 1979

Mehr

Microsoft Office Sharepoint 2010

Microsoft Office Sharepoint 2010 Microsoft Office Sharepoint 2010 Dr. Lutz Netik 05.09.2010 Dr. Netik & Partner GmbH 1 Wofür Sharepoint? Sharepoint Services kostenloser Dienst des Windows Server Webseitensammlung mit einem leistungsfähigen

Mehr

VCM Solution Software

VCM Solution Software VCM Solution Software Die BORUFA VCM Solution ist ein umfangreiches Werkzeug für virtuelles Content Management basierend auf hochauflösenden vollsphärischen Bildern, 360 Videos und Punktwolken. In der

Mehr

Einsatz von Applikationsservern. Untersucht am Beispiel des Sybase Enterprise Application Server

Einsatz von Applikationsservern. Untersucht am Beispiel des Sybase Enterprise Application Server Einsatz von Applikationsservern Untersucht am Beispiel des Sybase Enterprise Application Server Architektur von Datenbanksystemen Client / Server Modell (2 Schichten Modell) Benutzerschnittstelle Präsentationslogik

Mehr

IVS Arbeitsgruppe Softwaretechnik Abschnitt 3.3.1 Management komplexer Integrationslösungen

IVS Arbeitsgruppe Softwaretechnik Abschnitt 3.3.1 Management komplexer Integrationslösungen Vorlesung - IVS Arbeitsgruppe Softwaretechnik Abschnitt 3.3.1 Management komplexer Integrationslösungen Seite 1 Typische Situation in Integrationsprojekten Verwendung komplexer und teuerer Integrationsframeworks.

Mehr

Development Tools for 16/32 Bit Microcontroller

Development Tools for 16/32 Bit Microcontroller Praktika- und Diplomthemen bei Stand 01/2013 Die nachfolgend aufgeführten Themen sind Vorschläge und können in Absprache mit dem Praktikanten / Diplomanden sowie der Hochschule modifiziert werden. Die

Mehr

IO-Link Komponenten einfach, individuell, unkompliziert

IO-Link Komponenten einfach, individuell, unkompliziert IO-Link Komponenten einfach, individuell, unkompliziert www.iq2-development.de iqinterface Ihr einfacher Zugang zu IO-Link Geräten iqinterface ist ein vielseitiges Entwicklungs- und Produktionstool für

Mehr

Qualifikationsprofil

Qualifikationsprofil Qualifikationsprofil Persönliche Daten: Name: Damian Gruszka Adresse: Valvo Park, Haus D3/R8 Essener Str 4 22419 Hamburg Tel.: 040 / 32597297 Fax: 040 / 32597299 Handy: 0171 4386883 Skype: hh-programming

Mehr

Entwicklung von Standardsoftware mit Varianten

Entwicklung von Standardsoftware mit Varianten Mastertitelformat bearbeiten zweizeilig Codemanagement Entwicklung von Standardsoftware mit Varianten Claudia Fritsch claudia.fritsch@gmx.net Codemanagement Übersicht Die Software Architektur Stable Design

Mehr

Profil von Jörg Fuß. Informatik-Betriebswirt (VWA) abhängig von - Position im Projekt - Spesenregelung

Profil von Jörg Fuß. Informatik-Betriebswirt (VWA) abhängig von - Position im Projekt - Spesenregelung Persönliche Daten: 19.8.1962 geboren in Westermarsch II, Kreis Norden Adresse Berg 5E 83527 Kirchdorf Telefon 08072 958910 0175 951 7755 Email Fuss@JoergFuss.com Verfügbar ab 01.02.2007 Stundensatz Verhandlungssache

Mehr

Rapid Prototyping. Mai 2008 Allan Jäke usability@jaeke.de

Rapid Prototyping. Mai 2008 Allan Jäke usability@jaeke.de Mai 2008 Allan Jäke usability@jaeke.de Allgemein Ursprung Ursprünglich für Maschinenbau erfunden Holz, Metall, Kunststoffe, Beton,... Danach Softwareentwicklung frühzeitiges Feedback bezüglich der Eignung

Mehr

SchroediSoft IT Consulting Telefon (040) 52 87 71 89 Jörg Schröder Fax (040) 52 57 04 75 Gilcherweg 38b Mail info@schroedisoft.de 22851 Norderstedt

SchroediSoft IT Consulting Telefon (040) 52 87 71 89 Jörg Schröder Fax (040) 52 57 04 75 Gilcherweg 38b Mail info@schroedisoft.de 22851 Norderstedt Personen Daten Wohnort Deutschland Jahrgang 1967 EDV-Erfahrung seit 1989 Staatsbürgerschaft deutsch Verfügbar ab 02.01.2016 zu 100%, Vor-Ort-Einsatz 100% möglich Bisherige Positionen im Überblick IT Leiter

Mehr

Profil 0419. Ausbilder-Eignungsprüfung der IHK ISTQB Certified Tester Advanced Level - Test Manager Certified Consultant for Neoload

Profil 0419. Ausbilder-Eignungsprüfung der IHK ISTQB Certified Tester Advanced Level - Test Manager Certified Consultant for Neoload Profil Jahrgang Ausbildung Fachinformatiker FR Anwendungsentwicklung Berufserfahrung seit 2000 Ausbilder-Eignungsprüfung der IHK ISTQB Certified Tester Advanced Level - Test Manager Certified Consultant

Mehr

Berater-Profil 905. Oracle DBA. Ausbildung Informatiker Diplomkaufmann (Organisator) EDV-Erfahrung seit 1979. Verfügbar ab auf Anfrage

Berater-Profil 905. Oracle DBA. Ausbildung Informatiker Diplomkaufmann (Organisator) EDV-Erfahrung seit 1979. Verfügbar ab auf Anfrage Berater-Profil 905 Oracle DBA Ausbildung Informatiker Diplomkaufmann (Organisator) EDV-Erfahrung seit 1979 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr 1958 Unternehmensberatung R+K AG, Theaterstrasse 4, CH-4051

Mehr

Logistik Versand Materialwirtschaft Lager Distribution Fuhrpark. Profil Sandy A.

Logistik Versand Materialwirtschaft Lager Distribution Fuhrpark. Profil Sandy A. Profil Sandy A. Logistic Analytic Service Group GmbH Dienstleistungsbereich Logistikberater.net/Logisticconsultant.net Daimlerstr. 13 61352 Bad Homburg Tel.: +49-6172 - 6826656/-57 E-Mail: info@logistikberater.net

Mehr

Studium Informatik Praktikum an der "University of Wisconsin", USA Abschluss als Diplom Informatiker

Studium Informatik Praktikum an der University of Wisconsin, USA Abschluss als Diplom Informatiker Einsatzprofil 1. Persönliche Daten Name: Vorname: Lubahn Dirk Geburtsjahr: 1971 Staatsangehörigkeit: Ausbildung: Qualifikation: Fremdsprache: DV-Erfahrung seit: deutsch Abitur Studium Informatik Praktikum

Mehr

Von der spezialisierten Eigenentwicklung zum universellen Analysetool. Das Controlling-Informationssystem der WestLB Systems

Von der spezialisierten Eigenentwicklung zum universellen Analysetool. Das Controlling-Informationssystem der WestLB Systems Von der spezialisierten Eigenentwicklung zum universellen Analysetool Das Controlling-Informationssystem der WestLB Systems Begriffe und Definitionen Data Warehouse - Datensammlung oder Konzept?! Data

Mehr

Berater-Profil 2526. System- und Netzwerk-Administrator (HP/UX, Linux, OS/2, Netware, Novell, Sun-Solaris, Windows, Unix)

Berater-Profil 2526. System- und Netzwerk-Administrator (HP/UX, Linux, OS/2, Netware, Novell, Sun-Solaris, Windows, Unix) Berater-Profil 2526 System- und Netzwerk-Administrator (HP/UX, Linux, OS/2, Netware, Novell, Sun-Solaris, Windows, Unix) Helpdesk, Installation, Migration, Oracle DB- Administration, Schulung Ausbildung

Mehr

INGO HARRACH INFORMATIONSSYSTEME BERATUNG KONZEPTION REALISIERUNG PROFIL

INGO HARRACH INFORMATIONSSYSTEME BERATUNG KONZEPTION REALISIERUNG PROFIL PROFIL Auf einen Blick PERSÖNLICHE ANGABEN Name Alter Ausbildung Ingo Harrach 46 Jahre Diplom-Informatiker Selbständig seit 1992 QUALIFIKATION Softwareentwicklung System- Administration o Datenbankanwendungen

Mehr