Ausbildung. Dipl. Lebens- u. Sozialberater/in

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ausbildung. Dipl. Lebens- u. Sozialberater/in"

Transkript

1 Ausbildung Dipl. Lebens- u. Sozialberater/in

2 Ausbildung Dipl. lebens- und sozialberater/in Dipl. Lebens- und Sozialberater/in Manchmal brauchen wir alle Unterstützung, durch einen Menschen mit offenem Ohr und klarem Geist. Viele Menschen leiden an ungelösten Konflikten, Überforderung in Job und Familie, disharmonischen Beziehungen oder emotionalen Verletzungen. Das führt zu Stress und einem Mangel an Selbstfürsorge und Gesundheit. Dabei wünscht sich wohl jeder ein glückliches, erfolgreiches Leben und Wohlbefinden. Doch das Wissen, wie dieses Ziel erreicht werden kann, ist wenig verbreitet. Hier setzt die Lebens- und Sozialberatung an und bietet Unterstützung in Form von Beratung, Prävention, Bewusstseinsbildung und Hilfestellung in Krisensituationen. Wenn Sie erster Ansprechpartner von Menschen in Problemsituationen sind und gerne um Rat gefragt werden, Ihnen die Arbeit mit Menschen Freude bereitet, Sie dazu beitragen wollen, dass Menschen glücklicher, erfolgreicher und gesünder leben, Ihnen Ihre persönliche Entwicklung und Entfaltung wichtig ist und Sie sich umfassende Kompetenzen in Coaching und Beratung aneignen wollen, Die Ausbildung zum Lebens- und Sozialberater an der BALANCE Akademie richtet sich an Menschen, die eine anerkannte, zertifizierte Ausbildung mit Diplomabschluss absolvieren wollen, Wert auf Praxisorientierung individuell, herzlich und tiefgreifend gefordert und gefördert werden wollen. Was unsere Ausbildung zum Dipl. Lebens- und Sozialberater besonders macht Verbindung von innovativen Konzepten und hoch wirksamen Methoden aus Coaching und Beratung. Effektive Tools für die energetische und emotionale Abgrenzung gegenüber Energieräubern. Ausbildung zum Dipl. Coach inkludiert (Gewerbeberechtigung Unternehmensberatung eingeschränkt auf Coaching) Optional Ausbildung zum/zur Dipl. Balance Kinesiologen/in im Rahmen des Lehrgangs möglich. dann sind Sie in dieser Ausbildung richtig. Lehrgangsleitung RUTH BERGHOFER, MSC Geschäftsführung Balance Akademie Masterlehrgang Supervision, Coaching und OE, akad. Supervisorin (ÖVS), Unternehmensberaterin, Lebens- und Sozialberaterin, 20 Jahre Erfahrung in Unternehmens- und Mitarbeiterführung Landessprecherin der Experts Group WirtschaftsTraining & Coaching der Wirtschaftskammer Österreich Die BALANCE Akademie ist ein von der Wirtschaftskammer Österreich zertifiziertes Ausbildungsinstitut und zur Durchführung von Lehrgängen der Lebens- und Sozialberatung berechtigt. Lehrgangsnummer: ZA-LSB 306.0/2015 Qualitätssiegel EBQS: Umfassende Informationen über Förderungen zu Aus- und Weiterbildung erhalten Sie unter und

3 Ausbildung Dipl. Lebens- und Sozialberater/in Aufbau der Ausbildung Eine Ausbildung, drei diplomabschlüsse Möglich. Die berufsbegleitende Ausbildung zum Dipl. Lebensund Sozialberater umfasst fünf Semester mit insgesamt 22 Modulen (1 Wochenendmodul pro Monat), Projekt- oder Diplomarbeit und Abschlussprüfung. Nach erfolgreichem Abschluss der Module 1-16 und dem Verfassen einer Diplom- bzw. Projektarbeit erlangen Sie die Qualifikation zum Dipl. Coach. Das Curriculum zum Dipl. Lebens und Soialberater beinhaltet alle für die Gewerbeanmeldung notwendigen Ausbildungs- und Gruppensupervisionseinheiten sowie umfassende Skripten und die Abnahme der Abschlussprüfung. Dritter Diplomabschluss möglich: Mit fünf Zusatzmodulen erlernen Sie die Methode Balance Kinesiologie.. Alle Informationen finden Sie dazu unter Modul Dauer Abschluss 1 Kommunikation 2,5 Tage 2 Einzelcoaching 2,5 Tage 3 Persönlichkeit I: Partnerschaft und Beziehungen 3 Tage 4 Selbstmanagement 2,5 Tage 5 Systemische Methoden 2,5 Tage 6 Persönlichkeit II: Wege aus Trauma und Krise 3 Tage 7 Burnout und Mobbing 2,5 Tage 8 Wirtschaftscoaching 2,5 Tage 9 Persönlichkeit III: Selbstwert und Erfolg 3 Tage 10 Gruppendynamik und Teamentwicklung 3 Tage 11 Konfliktlösung 2,5 Tage 12 Persönlichkeit IV: Körperbewusstsein 3 Tage 13 Wahrnehmungsschulung 2,5 Tage 14 Veränderung aktiv gestalten 2,5 Tage 15 Rhetorik und Präsentation 2,5 Tage 16 Ethik und rechtliche Grundlagen 2 Tage Module 1-16: Abschluss Dipl. Coach 17 Grundlagen der Lebens- und Sozialberatung I 3 Tage 18 Grundlagen der Lebens- und Sozialberatung II 2 Tage 19 Krisenintervention I 2,5 Tage 20 Krisenintervention II 2,5 Tage 21 Kriseninervention III 2,5 Tage 22 BWL und Recht 3 Tage Module 1-22: Abschluss Dipl. Lebens- und Sozialberater

4 Ausbildung Dipl Lenbens- und Sozialberater/in Kontakt Ruth Berghofer, MsC Geschäftsführung Balance Akademie Telefon: +43 (0) MMag. Dominik Wutscher LehrgangsManagement Graz Telefon: +43 (0) Andritzer Reichsstraße 48/ 2. Stock, 8045 Graz +43 (0)316 / Impressum: Herausgeber: Balance Akademie, Ruth Pils KG 2015 Balance Akademie, Ruth Pils KG Text: Ruth Berghofer MSc Foto: istock Satz- und Druckfehler vorbehalten

5 TERMINE 2-TÄGIGE SEMINARE Samstag Uhr, Sonntag Uhr 2,5-TÄGIGE SEMINARE Freitag Uhr, Samstag Uhr, Sonntag Uhr 3-TÄGIGE SEMINARE Freitag Uhr, Samstag Uhr, Sonntag Uhr INFO-ABEND Termine finden Sie unter MODULE, TERMINE UND DAUER SEMESTER Kommunikation ,5 Tage 2 Einzelcoaching ,5 Tage 3 Persönlichkeit 1 Partnerschaft und Beziehung Tage 4 Selbstmanagement ,5 Tage 5 Systemische Methoden ,5 Tage 6 Persönlichkeit 2 Wege aus Trauma und Krise Tage 7 Burnout und Mobbing ,5 Tage 8 Wirtschaftscoaching ,5 Tage

6 SEMESTER Persönlichkeit 3 Selbstwert und Erfolg Tage 10 Gruppendynamik und Teamentwicklung Tage 11 Konfliktlösung ,5 Tage 12 Persönlichkeit 4 Körperbewusstsein Tage 13 Wahrnehmungsschulung ,5 Tage 14 Veränderung aktiv gestalten ,5 Tage 15 Rhetorik und Präsentation ,5 Tage 16 Ethik und rechtliche Grundlagen Tage 5. SEMESTER 1 Grundlagen der LSB I Tage 2 Grundlagen der LSB II Tage 3 Krisenintervention I ,5 Tage 4 Krisenintervention II ,5 Tage 5 Krisenintervention III ,5 Tage 6 BWL und Recht Tage KOSTEN 2.550,-- pro Semester (ustbefreit); Teilzahlung möglich ORT Die Module finden im Seminarhotel Trattnerhof, Windhof 18, 8102 Semriach statt. Das Seminarhotel verfügt über eine eigene Tennishalle, ein Hallenbad mit Sauna und Aufenthaltsräumen sowie einer Indoor Halle für Bogenschießen und einem 3-D Außenpacours. Die Übernachtung der TeilnehmerInnen ist also bei Bedarf und Wunsch problemlos und komfortabel möglich.

Balance akademie Bildungsprogramm 2016/2017

Balance akademie Bildungsprogramm 2016/2017 Balance Akademie Bildungsprogramm 2016/2017 Sie wollen sich anmelden oder haben Fragen? 0316 / 69 28 14 Bildungsprogramm mit BALANCE - 2016/2017 DiplomLehrgänge Graz Train the Trainer 3.600,- inkl. USt.

Mehr

BALANCE. WEITERBILDUNGSPROGRAMM Wirksam als Führungskraft. Consulting. www.balanceconsulting.at

BALANCE. WEITERBILDUNGSPROGRAMM Wirksam als Führungskraft. Consulting. www.balanceconsulting.at WEITERBILDUNGSPROGRAMM Wirksam als Führungskraft FÜHRUNG Sie wollen die Themen MitarbeiterInnen-Führung und Management auffrischen, Ihr Wissen auf den neuesten Stand bringen und sich mit anderen Führungskräften

Mehr

Curriculum zum Aufbaulehrgang Lebens- und Sozialberatung Systemische Beratung

Curriculum zum Aufbaulehrgang Lebens- und Sozialberatung Systemische Beratung Curriculum zum Aufbaulehrgang Lebens- und Sozialberatung Systemische Beratung Sehr geehrter Interessent! Sehr geehrte Interessentin! Das Institut MIT, Mediation Identitätsentswicklung Training, in 4040

Mehr

KOMPAKT-SEMINAR Feelgood- Management. BALANCE Akademie, Ruth Pils KG

KOMPAKT-SEMINAR Feelgood- Management. BALANCE Akademie, Ruth Pils KG KOMPAKT-SEMINAR Feelgood- Management, Ruth Pils KG ... 3 INHALTE DER AUSBILDUNG... 4 ZIELGRUPPE... 5 NUTZEN... 5 RAHMENBEDINGUNGEN... 6 KONTAKT... 6 Seite 2 Die Funktion des Feelgood-Managers wird mit

Mehr

IANP Institut für Atem, NLP und Persönlichkeitsentwicklung Lebensberatung - Coaching Trainings - Unternehmensberatung

IANP Institut für Atem, NLP und Persönlichkeitsentwicklung Lebensberatung - Coaching Trainings - Unternehmensberatung IANP Institut für Atem, NLP und Persönlichkeitsentwicklung Lebensberatung - Coaching Trainings - Unternehmensberatung IANP e.u Wolfgang Wöss Praxis: Landstraßer Gürtel 23/4 1030 Wien Telefon: +43 1 7744434

Mehr

BASISMODUL zum Lebens- und Sozialberater. TUL -Kinesiologie / Systemische Kinesiologie

BASISMODUL zum Lebens- und Sozialberater. TUL -Kinesiologie / Systemische Kinesiologie BASISMODUL zum Lebens- und Sozialberater TUL -Kinesiologie / Systemische Kinesiologie Die ISAK KG ist zertifiziert unter der Nr. ZA-LSB 217.1/2011 und ZA-LSB 251.0/2013 entsprechend den Richtlinien des

Mehr

INSTITUT BESSER LEBEN KG 8223 Stubenberg am See, Zeil 213

INSTITUT BESSER LEBEN KG 8223 Stubenberg am See, Zeil 213 Zusatzqualifikation Mentaltraining und Salutogenese zu Curriculum zum Diplomlehrgang Lebens- und Sozialberatung Sehr geehrter Interessent! Sehr geehrte Interessentin! Dieses Curriculum dient Ihnen zur

Mehr

Ausbildung zum/r Lebens- und Sozialberater/in

Ausbildung zum/r Lebens- und Sozialberater/in Ausbildung zum/r Lebens- und Sozialberater/in Wo man das Gute hegt, da wächst es. Anmeldungen bitte unter Akademie für Lebens- und Sozialberatung Tirol Andechsstraße 65, 6020 Innsbruck E-mail: lebensberatung-tirol@aon.at

Mehr

DIPLOM-MODUL. Lebens- und Sozialberatung

DIPLOM-MODUL. Lebens- und Sozialberatung DIPLOM-MODUL Die ISAK KG ist zertifiziert unter der Nr. ZA-LSB 217.1/2011 und Nr. ZA-LSB 251.0/2013 entsprechend den Richtlinien des Lehrgangs für gemäß 119. (5) der GewO 1994 Inhaltsverzeichnis DIPLOM-MODUL...

Mehr

BASISMODUL zum Lebens- und Sozialberater. Ausbildung Hypnose

BASISMODUL zum Lebens- und Sozialberater. Ausbildung Hypnose BASISMODUL zum Lebens- und Sozialberater Ausbildung Hypnose Die ISAK KG ist zertifiziert unter der Nr. ZA-LSB 217.1/2011 und Nr. ZA-LSB 251.0/2013 entsprechend den Richtlinien des Lehrgangs für Lebens-

Mehr

Ausbildungslehrgang zum Diplomierten Lebens- und Sozialberater (Focus Präventionscoach / ZPC) Berufsbegleitend 5 Semester ZA-LSB 259.

Ausbildungslehrgang zum Diplomierten Lebens- und Sozialberater (Focus Präventionscoach / ZPC) Berufsbegleitend 5 Semester ZA-LSB 259. Ausbildungslehrgang zum Diplomierten Lebens- und Sozialberater (Focus Präventionscoach / ZPC) Berufsbegleitend 5 Semester ZA-LSB 259.0/2013 Worum es geht? Wir sind ein ISO 29990 zertifiziertes Bildungsunternehmen

Mehr

DIPLOM-MODUL. Lebens- und Sozialberatung

DIPLOM-MODUL. Lebens- und Sozialberatung DIPLOM-MODUL Die ISAK KG ist zertifiziert unter der Nr. ZA-LSB 217.1/2011 und Nr. ZA-LSB 251.0/2013 entsprechend den Richtlinien des Lehrgangs für gemäß 119. (5) der GewO 1994 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis...

Mehr

Aus- und Weiterbildung. Beratung und Coaching. Unternehmensberatung

Aus- und Weiterbildung. Beratung und Coaching. Unternehmensberatung Aus- und Weiterbildung Beratung und Coaching Unternehmensberatung Inhalt 4 Akademie 6 Team 8 Aus- und Weiterbildung 10 Beratung und Coaching 12 Unternehmensberatung Herzlich willkommen bei der Schweizerischen

Mehr

Supervision und Coaching

Supervision und Coaching Bildung & soziales gesundheit & naturwissenschaft Internationales & wirtschaft kommunikation & medien Recht Supervision und Coaching Akademische/R Supervisor/In und Coach Master of Science in Supervision

Mehr

Diplom-Mentaltrainer-Ausbildung

Diplom-Mentaltrainer-Ausbildung Diplom-Mentaltrainer-Ausbildung MENTALTRAINING Mentales Training ist in der Sportwelt bereits unverzichtbar geworden und wird auch immer mehr als ideales Instrument im privaten wie beruflichen Kontext

Mehr

neuraum www.neuraum.cc

neuraum www.neuraum.cc h Externe Prozessbegleitungen in der Arbeit mit Führungskräften sowie in der Team- und Organisationsentwicklung als Qualitätsinitiative in Sozial- und Gesundheitseinrichtungen RESÜMEE Lehrtrainerin und

Mehr

LEHRGANG SUPVERVISION

LEHRGANG SUPVERVISION LEHRGANG SUPVERVISION WAS IST SUPERVISION? Supervision ist eine professionelle Beratungsmethode für alle beruflichen Herausforderungen von Einzelpersonen, Teams bzw. Gruppen und Organisationen. Die Supervisorin/der

Mehr

Lehrgang zum Systemischen Coach

Lehrgang zum Systemischen Coach Lehrgang zum Systemischen Coach Zertifizierte, Ausbildung auf Basis des Open System Model - OSM Was hinter uns liegt, und was vor uns liegt, ist nichts zu dem was in uns liegt! Bildungsziel: Handeln Die

Mehr

TERMINE & ANMELDUNG ZUR AUSBILDUNG FACHTRAINER/ INNEN. Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung. Staatlich anerkannt nach ISO 17024 durch:

TERMINE & ANMELDUNG ZUR AUSBILDUNG FACHTRAINER/ INNEN. Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung. Staatlich anerkannt nach ISO 17024 durch: Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung TERMINE & ANMELDUNG ZUR AUSBILDUNG FACHTRAINER/ INNEN Original Silvia Wurm Acryl 2007 Staatlich anerkannt nach ISO 17024 durch: Gesetzliche Bestimmungen TrainerIn

Mehr

SchulSozialPädagogik. Weiterbildung. Qualifikation zur SchulSozialPädagogik an Gymnasien Sekundarschulen und allen anderen Schulformen

SchulSozialPädagogik. Weiterbildung. Qualifikation zur SchulSozialPädagogik an Gymnasien Sekundarschulen und allen anderen Schulformen Weiterbildung Qualifikation zur an Gymnasien Sekundarschulen und allen anderen Schulformen Lehrgangsinfo Basiskurs 2014 Berlin istockphoto Scott Dunlap unterstützt Schüler, Lehrer und Eltern im Systemfeld

Mehr

Impressum: KEPOS Institut für Qualitätsausbildungen ein Unternehmen von. factor happiness Training & Beratung GmbH. 1200 Wien http://www.kepos.

Impressum: KEPOS Institut für Qualitätsausbildungen ein Unternehmen von. factor happiness Training & Beratung GmbH. 1200 Wien http://www.kepos. Impressum: Hersteller: Autoren: KEPOS Institut für Qualitätsausbildungen ein Unternehmen von factor happiness Training & Beratung GmbH Engerthstraße 126/2 1200 Wien http://www.kepos.at Ing. Mag. Stefan

Mehr

Systemisch Dialogische Supervision

Systemisch Dialogische Supervision Systemisch Dialogische Supervision Fortbildungslehrgang für Lebens- und Sozialberatung Curriculum 2015 FAB Verein zur Förderung von Arbeit und Beschäftigung Organos - College für Systemische Beratung und

Mehr

Coaching als Führungskultur

Coaching als Führungskultur Coaching als Führungskultur a d e t Projekt Management GmbH Zurlindenstrasse 299 CH-8003 Zürich fon +41 (44) 2737121 www.adet.ch weiterbildung@adet.ch Weiterbildung für den Aufbruch in ein neues Zeitalter

Mehr

Psychotherapie Supervision Coaching Systemische Familientherapie, Einzel-, Paar-, Eltern- und Jugendlichentherapie

Psychotherapie Supervision Coaching Systemische Familientherapie, Einzel-, Paar-, Eltern- und Jugendlichentherapie Psychotherapie Supervision Coaching Systemische Familientherapie, Einzel-, Paar-, Eltern- und Jugendlichentherapie Coaching Für Menschen im Berufsleben oder Arbeitssuchende Führungskräftecoaching Supervision

Mehr

AMATÉ Kinesiologie Lebensberatung Aufstellungsarbeit

AMATÉ Kinesiologie Lebensberatung Aufstellungsarbeit AMATÉ Kinesiologie Lebensberatung Aufstellungsarbeit Kinesiologie Lebensberatung System Coaching Wir begleiten Sie zu mehr Glück, Freude und Freiheit. Andrea Mikisch Herbert Mikisch verheiratet und Mutter

Mehr

kutschera resonanz fachcoach + sozialpädagogische aus- und weiterbildung im bereich kinder/jugend und elternarbeit

kutschera resonanz fachcoach + sozialpädagogische aus- und weiterbildung im bereich kinder/jugend und elternarbeit kutschera resonanz fachcoach + sozialpädagogische aus- und weiterbildung im bereich kinder/jugend und elternarbeit + dr. gundl kutschera + qualitätsausbildung Unsere Lehrgänge zeichnen sich aus durch:

Mehr

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Konfliktmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Konfliktmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter = BILDUNG + KOMPETENZ + NETZWERK = ERFOLG! BIC DO IT YOURSELF Lehrgang Konfliktmanagement Bildungscenter = Erfolgscenter Elisabethstrasse 101/2, A 8010 Graz T: +43 316 347 000 M: +43 699 12 40 44 08 E:

Mehr

Systemisches Coaching nach SySt

Systemisches Coaching nach SySt Lehrgang 2016-2017: Systemisches Coaching nach SySt Weiterbildung in Systemischen Strukturaufstellungen (SySt ) im Coaching Kontext Was ist Systemisches Coaching nach SySt? Die Systemischen Strukturaufstellungen

Mehr

Impressum: KEPOS Institut für Qualitätsausbildungen ein Unternehmen von. factor happiness Training & Beratung GmbH. 1200 Wien http://www.kepos.

Impressum: KEPOS Institut für Qualitätsausbildungen ein Unternehmen von. factor happiness Training & Beratung GmbH. 1200 Wien http://www.kepos. Impressum: Hersteller: Autoren: KEPOS Institut für Qualitätsausbildungen ein Unternehmen von factor happiness Training & Beratung GmbH Engerthstraße 126/2 1200 Wien http://www.kepos.at Ing. Mag. Stefan

Mehr

BUSINESS COACHING FÜR MEHR SINN UND MEHR GEWINN IM BERUFS- UND PRIVATLEBEN

BUSINESS COACHING FÜR MEHR SINN UND MEHR GEWINN IM BERUFS- UND PRIVATLEBEN Detail-Programm zum Lehrgang BUSINESS COACHING FÜR MEHR SINN UND MEHR GEWINN IM BERUFS- UND PRIVATLEBEN mit der Möglichkeit, den Titel zertifizierter Business Coach (DGMC) durch erfolgreiches Ablegen einer

Mehr

Weiterbildung. Qualifikation zur SchulSozialPädagogik an Gymnasien und Sekundarschulen. Lehrgangsinfo Basiskurs 2012. Scott Dunlap.

Weiterbildung. Qualifikation zur SchulSozialPädagogik an Gymnasien und Sekundarschulen. Lehrgangsinfo Basiskurs 2012. Scott Dunlap. Weiterbildung Qualifikation zur an Gymnasien und Sekundarschulen Lehrgangsinfo Basiskurs 2012 istockphoto Scott Dunlap unterstützt Schüler, Lehrer und Eltern im Systemfeld Schule bei individuellen Belastungssituationen,

Mehr

Kraftfeld Organisation

Kraftfeld Organisation Kraftfeld Organisation Fokus Aktion Kreation Eine Weiterbildung zum Beratungsansatz der Organisationsentwicklung ein interdisziplinäres Angebot aller Kompetenzen im ÖAGG Fokus Organisation Potentiale Dynamiken

Mehr

WKO-Zertifizierte Intensiv-Fortbildung Methoden der Supervision für Professionals in Lebens- und Psychologischer Beratung

WKO-Zertifizierte Intensiv-Fortbildung Methoden der Supervision für Professionals in Lebens- und Psychologischer Beratung WKO-Zertifizierte Intensiv-Fortbildung Methoden der Supervision für Professionals in Lebens- und Psychologischer Beratung Beginn: 02. 10.2015, Ende: Dezember 2015 Supervision ist eines der wichtigsten

Mehr

Lehrgang für Selbst-Coaching, soziale Kompetenz und kreative Gruppenarbeit

Lehrgang für Selbst-Coaching, soziale Kompetenz und kreative Gruppenarbeit KLVHS Petersberg und AGB-Akademie für Gruppe und Bildung Vorarlberg Lehrgang für Selbst-Coaching, soziale Kompetenz und kreative Gruppenarbeit Weiterbildung zur Gestaltpädagogin/ zum Gestaltpädagogen Jul.

Mehr

Philosophische Praxis

Philosophische Praxis BILDUNG & SOZIALES GESUNDHEIT & NATURWISSENSCHAFTEN INTERNATIONALES & WIRTSCHAFT KOMMUNIKATION & MEDIEN RECHT Philosophische Praxis AKADEMISCHE PHILOSOPHISCHE PRAKTIKERIN/ AKADEMISCHER PHILOSOPHISCHER

Mehr

NLP-Practitioner-Lehrgang nach DVNLP Richtlinien zertifizierter Ausbildungslehrgang auf Basis des Open System Modells

NLP-Practitioner-Lehrgang nach DVNLP Richtlinien zertifizierter Ausbildungslehrgang auf Basis des Open System Modells NLP-Practitioner-Lehrgang nach DVNLP Richtlinien zertifizierter Ausbildungslehrgang auf Basis des Open System Modells Corbis www.wifi.at/salzburg WIFI Salzburg Allgemeines Das WIFI Salzburg bietet seit

Mehr

Ihr Ziel ist es, sich selbst und andere auf dem Weg zum Erfolg professionell zu begleiten und zu fördern.

Ihr Ziel ist es, sich selbst und andere auf dem Weg zum Erfolg professionell zu begleiten und zu fördern. Warum Sie diesen Lehrgang besuchen sollten: Ihr Ziel ist es, sich selbst und andere auf dem Weg zum Erfolg professionell zu begleiten und zu fördern. Ich kann niemanden etwas lehren, ich kann ihm nur helfen,

Mehr

Weiterbildung zum systemischen Business-Coach Schwerpunkt Projektcoaching

Weiterbildung zum systemischen Business-Coach Schwerpunkt Projektcoaching Weiterbildung zum systemischen Business-Coach Schwerpunkt Projektcoaching Die Ausbildung zum Projektcoach versetzt Sie in die Lage als professionelle systemische Coaches auch in der Rolle als Führungskraft

Mehr

Coachingausbildung Systemische Transaktionsanalyse

Coachingausbildung Systemische Transaktionsanalyse Coachingausbildung Systemische Transaktionsanalyse Coaching Coaching bezeichnet die professionelle Beratung, Begleitung und Unterstützung von Menschen in herausfordernden Situationen. Es bezieht sich besonders

Mehr

Lehrgang Integrative Lebens- und Sozialberatung. Curriculum

Lehrgang Integrative Lebens- und Sozialberatung. Curriculum Akademie FreiRaum, Inh. Martin GABRIELE Hauptstraße 72, 2801 Katzelsdorf Lehrgang Integrative Lebens- und Sozialberatung Curriculum Stand August 2014 Akademie FreiRaum, Inh. Martin GABRIELE, 0676 422 6008,

Mehr

Ausbildung zum/zur Lebens- und Sozialberater/in

Ausbildung zum/zur Lebens- und Sozialberater/in Holistic Healing Institut für ganzheitliche Medizin und Psychotherapie Skripten Methoden der LSB Modul 1.1 Einführung in die Lebens- und Sozialberatung HSZ Ganzheitliche Lebensberatung OG Ausbildung zum/zur

Mehr

Kursübersicht Sinnvolle Persönlichkeit

Kursübersicht Sinnvolle Persönlichkeit SEI DU SELBST DIE VERÄNDERUNG DIE DU DIR WÜNSCHT Kursübersicht Sinnvolle Persönlichkeit Modul 1-5 Lehrgänge 2015/2016 2015/2016 S i n n v o l l A c a d e m y P e r s ö n l i c h k e i t s e n t w i c k

Mehr

SFU. Sigmund Freud Privat Universität Wien Paris. Akad. Ausbildung zum/zur Lebens- und SozialberaterIn

SFU. Sigmund Freud Privat Universität Wien Paris. Akad. Ausbildung zum/zur Lebens- und SozialberaterIn SFU Sigmund Freud Privat Universität Wien Paris Akad. Ausbildung zum/zur Lebens- und SozialberaterIn Akademische Ausbildung zum/zur Lebens- und SozialberaterIn und Abschluss des psychothera peutischen

Mehr

Quer Denken & Beraten. integratives. Berufsbegleitende Fortbildung in 6 Bausteinen Innsbruck ab 26. Februar 2016. Institut für Integrative Bildung

Quer Denken & Beraten. integratives. Berufsbegleitende Fortbildung in 6 Bausteinen Innsbruck ab 26. Februar 2016. Institut für Integrative Bildung Institut für Integrative Bildung Systemisch integratives Quer Denken & Beraten Berufsbegleitende Fortbildung in 6 Bausteinen Innsbruck ab 26. Februar 2016 Menschen bewegen Perspektiven erweitern Zukunft

Mehr

Kann ich in Österreich im Fach Bibliothekswesen promovieren? Nein, in Österreich gibt es kein bibliothekswissenschaftliches Doktoratsstudium.

Kann ich in Österreich im Fach Bibliothekswesen promovieren? Nein, in Österreich gibt es kein bibliothekswissenschaftliches Doktoratsstudium. FAQs Welche Aufnahmevoraussetzungen gibt es für den Universitätslehrgang Library and Information Studies (Grundlehrgang)? Welche Aufnahmevoraussetzungen gibt es für den Universitätslehrgang Library and

Mehr

Systemisches Coaching nach SySt

Systemisches Coaching nach SySt Lehrgang 2016-2017: Systemisches Coaching nach SySt Weiterbildung in Systemischen Strukturaufstellungen (SySt ) in Coaching und Beratung Was ist Systemisches Coaching nach SySt? Die Systemischen Strukturaufstellungen

Mehr

Kompetenz als Berufung

Kompetenz als Berufung Kompetenz als Berufung PREMIUM LERNEN. PREMIUM LEBEN. Sie gehören zu den Menschen, die mehr können wollen und verstehen möchten, wie jede Veränderung bestmögliches Wachstum und positive Weiterentwicklung

Mehr

LEHRGANG. Intensive Coaching Curriculum 2015. Ausbildung zum systemischen Wirtschaftscoach SYSTEMATISCH ZIELE ERREICHEN

LEHRGANG. Intensive Coaching Curriculum 2015. Ausbildung zum systemischen Wirtschaftscoach SYSTEMATISCH ZIELE ERREICHEN LEHRGANG Intensive Coaching Curriculum 2015 Ausbildung zum systemischen Wirtschaftscoach SYSTEMATISCH ZIELE ERREICHEN ZIELGRUPPE Dieser Lehrgang wendet sich an Führungskräfte, LeiterInnen und MitarbeiterInnen

Mehr

Mediation im Gesundheits- und Sozialbereich 5. Lehrgang

Mediation im Gesundheits- und Sozialbereich 5. Lehrgang Mediation im Gesundheits- und Sozialbereich 5. Lehrgang Health- & Social Care Mediation der professionelle Weg zu wirksamer Kommunikation Info-Abend Donnerstag, 22. September 2016 um 18:30 Uhr Ärztekammer

Mehr

Individuelle und kompetente Beratung für Sie und Ihr Unternehmen!

Individuelle und kompetente Beratung für Sie und Ihr Unternehmen! Individuelle und kompetente Beratung für Sie und Ihr Unternehmen! www.balanced-development.com WER WIR SIND Die ist ein Beratungsunternehmen mit Sitz in Wien. Beratung, Training und Coaching sind die Bereiche,

Mehr

Neue Lehrgangskonzepte in Österreich: Führen in sozialen Organisationen Konzeption LifePlus

Neue Lehrgangskonzepte in Österreich: Führen in sozialen Organisationen Konzeption LifePlus Neue Lehrgangskonzepte in Österreich: Führen in sozialen Organisationen Konzeption LifePlus Sensorsicher Aktivierungstrainer nach Lore Wehner Betrieblicher Konfliktlotse Konzeption LifePlus Elterncoach

Mehr

Kompetenzprofil. Berufliche Qualifikationen. Zertifiziert. Zielgruppen I C H E N T W I C K L E M I T I H N E N I N D I V I D U E L L,

Kompetenzprofil. Berufliche Qualifikationen. Zertifiziert. Zielgruppen I C H E N T W I C K L E M I T I H N E N I N D I V I D U E L L, TBS Petra Agnesens-Heintz Dipl. Pädagogin Systemische Familientherapeutin Supervisorin/Coach Mediatorin Kompetenzprofil Berufliche Qualifikationen Jugendbildungsreferentin im Kolpingwerk (1987-1990) Leiterin

Mehr

Ing. Christoph Wydy, MSc

Ing. Christoph Wydy, MSc Ing. Christoph Wydy, MSc Akademischer Coach und Organisationsberater Diplomierter und zertifizierter Fach-Trainer Diplomierter Resonanz-Coach Zertifizierter Outdoor-Trainer Zertifizierter Burnout-Auditor

Mehr

Lehrgang Aufstellungsarbeit nach ASOS

Lehrgang Aufstellungsarbeit nach ASOS Kursjahr 2012/13 Lehrgang Aufstellungsarbeit nach ASOS Das Handwerkszeug der Aufstellungsarbeit deckt den Bedarf eines effektiven, effizienten und sinnorientierten Beratungstools! Lehrgangsleiterin: Angelika

Mehr

Systemisch Kompakt. Einjährige Weiterbildung. Ein theoretisch anspruchsvolles und praktisch wirkungsvolles Seminar zur systemischen Arbeitsweise

Systemisch Kompakt. Einjährige Weiterbildung. Ein theoretisch anspruchsvolles und praktisch wirkungsvolles Seminar zur systemischen Arbeitsweise Systemisch Kompakt Einjährige Weiterbildung Ein theoretisch anspruchsvolles und praktisch wirkungsvolles Seminar zur systemischen Arbeitsweise Jörg Faulstich und Ellen Schlichtermann Wir begleiten Sie

Mehr

Patientensicherheit und Qualität im Gesundheitssystem

Patientensicherheit und Qualität im Gesundheitssystem Universitätslehrgang Patientensicherheit und Qualität im Gesundheitssystem Ein berufsbegleitender postgradualer Universitätslehrgang für Führungskräfte im Gesundheitswesen in Zusammenarbeit der Universität

Mehr

M5: Inneres Team, Gruppendynamik, Mediation

M5: Inneres Team, Gruppendynamik, Mediation M5: Inneres Team, Gruppendynamik, Mediation M5: Inneres Team, Gruppendynamik, Mediation ist ein vom QRC e. V. zertifizierten Kompetenzbaustein meiner Markenausbildung Constellation Coach. Als berufsbegleitende

Mehr

Universitätslehrgang. Kommunikation. in Interpersonal Communication (MSc)

Universitätslehrgang. Kommunikation. in Interpersonal Communication (MSc) Universitätslehrgang für Interpersonelle Kommunikation Master of Science in Interpersonal Communication (MSc) Inhalt der Präsentation Was der Lehrgang g ist Eckdaten zum ULG Zugangsvoraussetzungen zeitlicher

Mehr

Trainer- und Beraterprofil

Trainer- und Beraterprofil Trainer- und Beraterprofil Elke Harnisch Dipl.Supervisorin (DGSv) Dipl. Sozialpädagogin Über 20 Jahre Coach, Supervisorin und Trainerin» Ich verfüge über langjährige Beratungs- Erfahrung mit Führungskräften

Mehr

Personal Coaching. Zertifizierte Ausbildung in Soft-Skill-Kompetenzen. Diakon Jörg Schiebel. Dozent. Veranstalterin

Personal Coaching. Zertifizierte Ausbildung in Soft-Skill-Kompetenzen. Diakon Jörg Schiebel. Dozent. Veranstalterin Personal Coaching Zertifizierte Ausbildung in Soft-Skill-Kompetenzen www.abw-coaching-freiburg.de Inhalt Coaching liegt im Trend. Ursprünglich handelte es sich um die Beratung von Top- Managern und -Managerinnen.

Mehr

Systemische Beratung und Prozessbegleitung

Systemische Beratung und Prozessbegleitung BERUFSBEGLEITENDE FORTBILDUNG Systemische Beratung und Prozessbegleitung Veränderungsprozesse gestalten, steuern und begleiten INHALTE DER AUSBILDUNG Zielgruppen Führungskräfte Personalleiter/-innen,Personalentwickler/-innen,

Mehr

Interkulturelles Management

Interkulturelles Management = BILDUNG + KOMPETENZ + NETZWERK = ERFOLG! BIC DO IT YOURSELF Lehrgang Interkulturelles Management Bildungscenter = Erfolgscenter Elisabethstrasse 101/2, A 8010 Graz T: +43 316 347 000 M: +43 699 12 40

Mehr

D i e C o a c h a u s b i l d u n g f ü r e i n n e u e s M i t e i n a n d e r

D i e C o a c h a u s b i l d u n g f ü r e i n n e u e s M i t e i n a n d e r D i e C o a c h a u s b i l d u n g f ü r e i n n e u e s M i t e i n a n d e r D i e A u s b i l d u n g z u r P e r s ö n l i c h k e i t s e n t f a l t u n g u n d z u r E n t w i c k l u n g d e r

Mehr

MAS Supervision und Organisationsberatung für Fachleute in Bildung und Personalentwicklung

MAS Supervision und Organisationsberatung für Fachleute in Bildung und Personalentwicklung Supervision und für Fachleute in Bildung und Personalentwicklung Zielsetzung und Profil Überblick über den Supervision und Supervision, Coaching und sind auf das Arbeits-und Berufsfeld zugeschnittene professionelle

Mehr

LEHRGANG. Intensivseminar MasterCoaching 2015. Als Meister wird man nicht geboren aber jeder kann sich zum Meister entwickeln

LEHRGANG. Intensivseminar MasterCoaching 2015. Als Meister wird man nicht geboren aber jeder kann sich zum Meister entwickeln LEHRGANG Intensivseminar MasterCoaching 2015 Als Meister wird man nicht geboren aber jeder kann sich zum Meister entwickeln SYSTEMATISCH ZIELE ERREICHEN MASTERCOACHING FÜR MASTER MINDS Sie haben schon

Mehr

Lebens- und Sozialberatung

Lebens- und Sozialberatung Informationsmappe Lebens- und Sozialberatung KEPOS - Institut für Qualitätsausbildungen Wir von KEPOS haben uns zum Ziel gesetzt Ausbildungen im psychosozialen Bereich anzubieten, die höchsten Qualitätsanforderungen

Mehr

See w h y to c h o o s e Co a c h i ng Yo u. Ga b r i e l a Sc h i l d b a c h. CoachingYou Geschäftsführung

See w h y to c h o o s e Co a c h i ng Yo u. Ga b r i e l a Sc h i l d b a c h. CoachingYou Geschäftsführung See w h y to c h o o s e Co a c h i ng Yo u Personal Coaching Ga b r i e l a Sc h i l d b a c h CoachingYou Geschäftsführung . Personalcoaching In vielen Lebensbereichen vertraut man bereits der Kompetenz

Mehr

Informationsmappe Mediation

Informationsmappe Mediation Informationsmappe Mediation KEPOS - Institut für Qualitätsausbildungen Wir von KEPOS haben uns zum Ziel gesetzt, Ausbildungen im psychosozialen Bereich anzubieten, die höchsten Qualitätsanforderungen genügen.

Mehr

LEHRGANG FÜHREN IM WELLENTAL. Management in harten Zeiten SYSTEMATISCH ZIELE ERREICHEN. oder

LEHRGANG FÜHREN IM WELLENTAL. Management in harten Zeiten SYSTEMATISCH ZIELE ERREICHEN. oder LEHRGANG FÜHREN IM WELLENTAL oder Management in harten Zeiten SYSTEMATISCH ZIELE ERREICHEN LEHRGANG - FÜHREN IM WELLENTAL THEMA Sie sind Führungskraft. Sie führen erfolgreich. Sie haben ein Team geformt,

Mehr

Open System Professional

Open System Professional Open System Professional Systemkompetenzen für zukunftsorientiertes Governance & Leadership International zertifizeriter Lehrgang Ausbildungslehrgang für zukunftsorientierte Führungskräfte Die stürmischen

Mehr

SEMINAR & WORKSHOP FÜR SPORT UND GESUNDHEIT

SEMINAR & WORKSHOP FÜR SPORT UND GESUNDHEIT SEMINAR & WORKSHOP FÜR SPORT UND GESUNDHEIT ERNÄHRUNG FITNESSTRAINING MENTALCOACHING Herzlich WILLKOMMEN! In unserem Power your Body & Mind -Seminar lernen Sie einfache Methoden und Wege zu einem gesunden

Mehr

See w h y to c h o o s e Co a c h i ng Yo u

See w h y to c h o o s e Co a c h i ng Yo u See w h y to c h o o s e Co a c h i ng Yo u Au s b i l d u ng e n Ga b r i e l a Sc h i l d b a c h CoachingYou Geschäftsführung . Personalcoaching In vielen Lebensbereichen vertraut man bereits der Kompetenz

Mehr

Ab kommendem Herbst gibt es an der Universität Innsbruck daher wieder einen

Ab kommendem Herbst gibt es an der Universität Innsbruck daher wieder einen Klassische juristische Berufe befinden sich im Umbruch. Genügte früher ein Jusstudium, um die Karriereleiter nach oben zu klettern, hat sich das Anforderungsprofil für Juristen mittlerweile stark verändert.

Mehr

Klinische PsychologInnen und GesundheitspsychologInnen

Klinische PsychologInnen und GesundheitspsychologInnen Bildung & soziales gesundheit & naturwissenschaften Internationales & wirtschaft kommunikation & medien Recht Klinische PsychologInnen und GesundheitspsychologInnen Universitätslehrgang Klinische PsychologInnen

Mehr

+ ausbildung zum kutschera-resonanz trainer

+ ausbildung zum kutschera-resonanz trainer + ausbildung zum kutschera-resonanz trainer Wir können niemanden etwas lehren, wir können nur helfen, es in sich zu entwickeln. (Galileo Galilei) + Ausbildung zum Kutschera-Resonanz Trainer Durch die Ausbildung

Mehr

Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent,

Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, Projektmanagement Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, kann eine Ausbildung ein unvergessliches Erlebnis sein? Ist es möglich, auf spannende und lebendige Art und Weise Neues zu lernen?

Mehr

Info St. Gallen 20.01.2011

Info St. Gallen 20.01.2011 Info St. Gallen 20.01.2011 LCM-Bau - Entwicklung & Idee Erfahrungen aus der erfolgreichen Abwicklung 2002-2010 Unternehmensstrategie Nachhaltigkeit Prof. Stempkowski Wissenschaftlicher Leiter Entwicklung

Mehr

bildung. Ausbildung zum/zur Mediator/In in Kooperation mit dem Mediationszentrum

bildung. Ausbildung zum/zur Mediator/In in Kooperation mit dem Mediationszentrum bildung. Freude InKlusive. Ausbildung zum/zur Mediator/In in Kooperation mit dem Mediationszentrum Akkreditiert im Rahmen der WeiterBildungs- Akademie Österreich mit 28 ECTS Anerkannte Kompetenzen BILDEN

Mehr

Therapie! Beratung! Coaching!!!!!!ROMPC!!Ausbildung!!Curriculum!

Therapie! Beratung! Coaching!!!!!!ROMPC!!Ausbildung!!Curriculum! Therapie Beratung Coaching ROMPC Ausbildung Curriculum Was ist ROMPC? ROMPC (Relationship-oriented Meridian-based Psychotherapy, Counselling and Coaching - beziehungsorientierte, auf Meridianarbeit basierende

Mehr

Führen mal anders- andere Zugangswege zum professionellen Führen im Business. 1. Wie definiere ich meinen Führungsstil?

Führen mal anders- andere Zugangswege zum professionellen Führen im Business. 1. Wie definiere ich meinen Führungsstil? Führen mal anders- andere Zugangswege zum professionellen Führen im Business 1. Wie definiere ich meinen Führungsstil? 2. Was bedeutet Spiritualität im Führungsalltag und wie kann ich diesen Zugang nutzen?

Mehr

Systemaufstellungen dialogisch begleiten

Systemaufstellungen dialogisch begleiten Systemaufstellungen dialogisch begleiten Bei Sich sein und Verbunden Dieser LernGang vermittelt eine fundierte Basis für die Begleitung von systemischen Aufstellungen im persönlichen und familiären Bereich.

Mehr

Lehrgang. Psychologische Beratung

Lehrgang. Psychologische Beratung Lehrgang Psychologische Beratung Ihr Weg zur eigenständigen Berufsausübung Wien Österreichische Akademie für Psychologie (AAP) AAP, Vereinsgasse 15/EG, 1020 Wien Herbst 2016 Seite 1 von 13 1 Lehrgangsmotivation

Mehr

Lebens- und Sozialberatung

Lebens- und Sozialberatung Bildungsmanagement GmbH! Erwachsenenbildung! Durchführung! Organisation Technologiezentrum Pinkafeld A 7423 Pinkafeld, Industriestraße 6 Tel 05 9010 2827 0 Fax 05 9010 2827 1 Email office@absolut-bildungsmanagement.at

Mehr

Eva Plambeck Beratung & Training Personal und Organisationsentwicklung

Eva Plambeck Beratung & Training Personal und Organisationsentwicklung Eva Plambeck Beratung & Training Personal und Organisationsentwicklung Hofwiesen 15 23683 Scharbeutz tel 0171 / 9334412 mail eva.plambeck@gmx.net Unterlagen Lebenslauf Seminare und Trainings Coaching Scharbeutz,

Mehr

Gerontologie und soziale Innovation

Gerontologie und soziale Innovation BIlduNG & SoZIAleS gesundheit & naturwissenschaften internationales & WirTSCHAfT KoMMUniKATion & MEDiEn recht MASTEr of ArTS Short Facts WISSeNScHAFTlIcHe lehrgangsleitung Ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. franz

Mehr

MITTEILUNGSBLATT DER KARL-FRANZENS-UNIVERSITÄT GRAZ

MITTEILUNGSBLATT DER KARL-FRANZENS-UNIVERSITÄT GRAZ MITTEILUNGSBLATT DER KARL-FRANZENS-UNIVERSITÄT GRAZ 88. SONDERNUMMER Studienjahr 2001/2002 Ausgegeben am 18. 9.2002 24.b Stück Verordnung zur Einrichtung des Universitätslehrganges Systemisches Management

Mehr

Marketing and Business- Management. Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG

Marketing and Business- Management. Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG Marketing and Business- Management Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG Fakten: Dauer: 4 Semester, 480 Lehreinheiten Dienstag, Donnerstag 18:00 21:15 Uhr Fallweise Wochenende ECTS: 90 Ort:

Mehr

AUSBILDUNG zum zertifizierten SPIEGELGESETZ-COACH nach Methode Christa Kössner. Ausbildungsleitung: Christa Saitz und Mary Eichler-Bilek

AUSBILDUNG zum zertifizierten SPIEGELGESETZ-COACH nach Methode Christa Kössner. Ausbildungsleitung: Christa Saitz und Mary Eichler-Bilek AUSBILDUNG zum zertifizierten SPIEGELGESETZ-COACH nach Methode Christa Kössner Ausbildungsleitung: Christa Saitz und Mary Eichler-Bilek Die erfolgreiche Teilnahme an der Ausbildung zum Spiegelgesetz-Coach

Mehr

TUL -Kinesiologie / Systemische Kinesiologie

TUL -Kinesiologie / Systemische Kinesiologie TUL -Kinesiologie / Systemische Kinesiologie Human-Energetiker Die ISAK KG ist eine Ausbildungseinrichtung für Human-Energetiker und Lebens- und Sozialberater Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2

Mehr

Diplomlehrgang Praxisorientiertes Projektmanagement

Diplomlehrgang Praxisorientiertes Projektmanagement Diplomlehrgang Praxisorientiertes Projektmanagement www.bfi-wien.at Top vorbereitet ins Projektmanagement! Dieser Diplomlehrgang bietet Ihnen eine fundierte und praxisorientierte Ausbildung zur/zum ProjektmanagerIn.

Mehr

- Exklusive Aus- und Weiterbildungstrainings. by Athena Schneider

- Exklusive Aus- und Weiterbildungstrainings. by Athena Schneider 1 - Exklusive Aus- und Weiterbildungstrainings by Athena Schneider NLP-Überblick und NLP-Ausbildung: Mit dem Neuro-Linguistischen Programmieren (NLP) begegnet Ihnen ein System von Prinzipien und Methoden

Mehr

DIPLOMLEHRGANG Sozialmanagement

DIPLOMLEHRGANG Sozialmanagement DIPLOMLEHRGANG Sozialmanagement www.bfi-wien.at In diesem kompakten Lehrgang setzen Sie sich, mit den speziellen Herausforderungen im Management von Non-Profit-Organisationen auseinander und eignen sich

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2003 Ausgegeben am 14. Februar 2003 Teil II

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2003 Ausgegeben am 14. Februar 2003 Teil II P. b. b. Verlagspostamt 1040 Wien GZ 02Z034232 M BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH Jahrgang 2003 Ausgegeben am 14. Februar 2003 Teil II 140. Verordnung: Lebens- und Sozialberatungs-Verordnung

Mehr

Curriculum Psychologische Tanztherapie Wien

Curriculum Psychologische Tanztherapie Wien Weiter kommen Curriculum Psychologische Tanztherapie Wien Österreichische Akademie für Psychologie (AAP) AAP, Mariahilfergürtel 37/5, 1150 Wien Frühling/Sommer 2016 Seite 1 von 8 1 Lehrgangsmotivation

Mehr

GPI Coach. GPI Team-Coach. Erfolg durch Kompetenz. Zertifizierter. Diplomierter

GPI Coach. GPI Team-Coach. Erfolg durch Kompetenz. Zertifizierter. Diplomierter Erfolg durch Kompetenz Zertifizierter GPI Coach Diplomierter GPI Team-Coach Profitieren Sie von wertvollen Zusatzausbildungen, welche Ihre Fach- und Beratungskompetenz entscheidend erweitern. Neue Ausbildungen

Mehr

PersonenbetreuerIn Qualitätsausbildung zum freien Gewerbe

PersonenbetreuerIn Qualitätsausbildung zum freien Gewerbe PersonenbetreuerIn Qualitätsausbildung zum freien Gewerbe Kursleiter: LfGK Bernhard Adelsberger, MBA Studium Gesundheits- und Sozialmanagement Akad. Lehrer für Gesundheits- und Krankenpflege Sonderausbildung

Mehr

Curriculum Für die Ausbildung zum/zur Psychodrama- PsychotherapeutIn

Curriculum Für die Ausbildung zum/zur Psychodrama- PsychotherapeutIn PD Curriculum Für die Ausbildung zum/zur Psychodrama- PsychotherapeutIn Curriculum 2008 für das psychotherapeutische Fachspezifikum Psychodrama Erste Fassung: 1992, zweite, überarbeitete Fassung: 1998,

Mehr

berufsbegleitend Ziel dieses Master-Lehrganges ist die Vermittlung von Kompetenzen, welche es den Absolventinnen/Absolventenermöglicht,

berufsbegleitend Ziel dieses Master-Lehrganges ist die Vermittlung von Kompetenzen, welche es den Absolventinnen/Absolventenermöglicht, Masterlehrgang-Upgrade Führungsaufgaben in Einrichtungen des Gesundheits-und Sozialwesens Gehobenes Pflegemanagement gem. 14aFHStG unter Anrechnung der Sonderausbildung für Führungsaufgaben gem. 72 GuKG

Mehr

Ausbildung Kinesiologie TUL -Kinesiologie / Systemische Kinesiologie

Ausbildung Kinesiologie TUL -Kinesiologie / Systemische Kinesiologie TUL -Kinesiologie / Systemische Kinesiologie Die ISAK KG ist eine Ausbildungseinrichtung für Human-Energetiker und Lebens- und Sozialberater Inhaltsverzeichnis TUL -Kinesiologie / Systemische Kinesiologie...

Mehr

TA-303: Teamentwicklung (Jahrgang 2015-2016) Grundausbildung in Transaktionsanalyse

TA-303: Teamentwicklung (Jahrgang 2015-2016) Grundausbildung in Transaktionsanalyse Zielgruppe: Dieses Programm richtet sich an Menschen, die sich persönlich und professionell entwickeln wollen: Mitarbeiter aus Profit- und Non-Profit-Organisationen, Führungskräfte, Projektleiter, Pädagogen,

Mehr