Keine Chance für Einbrecher! Schützen Sie ihr Zuhause mit einem Alarmsystem von Olympia!

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Keine Chance für Einbrecher! Schützen Sie ihr Zuhause mit einem Alarmsystem von Olympia!"

Transkript

1 Funk-Alarmanlagen Serie Protect 6 xxx / Protect 9 xxx Keine Chance für Einbrecher! Schützen Sie ihr Zuhause mit einem Alarmsystem von Olympia! einfache Installation (Plug & Play) Alarm wird direkt an Ihr Handy weitergeleitet einfache Erweiterung auf zusätzliche Sensoren Art.Nr.: 5904 SOS Drahtloses Alarmanlagen-Set Protect 9060 mit Notruf- & Freisprechfunktion 1 Basiseinheit mit 1 Fernbedienung, 1 Rauchmelder, 4 Tür-/Fensterkontakten 149,- Dual-Band mit 900/1800MHz UVP Die GSM-Telefonwähleinheit stellt eine direkte Verbindung zwischen der Alarmanlage und Ihrem Handy her. So kann eine Telefonverbindung auch ohne Zugang zum Festnetz hergestellt werden. Die Alarmanlagen der Protect Serie vereinen neueste Alarmtechnik und bewährte Telekommunikationstechnologie. Die Frequenz von 868 MHz garantiert eine sichere und zuverlässige Funkverbindung der Melder und Kontakte mit der Zentraleinheit.

2 Funk-Alarmanlagen der Protect-Serie Highlights Das bietet eine GSM-Alarmanlage der Protect Serie: Funktioniert vollständig ohne Kabel Einfache Installation von bis zu 32 Sensoren/Rauchmelder im Plug- & Play-Verfahren Die Integrierte GSM-Telefonwähleinheit ruft Sie im Alarmfall direkt auf Ihr Handy an Im Notfallmodus können Sie über Ihr Handy direkt an der Basiseinheit freisprechen Für jeden Sensor können Sie eine eigene Ansage aufnehmen die im Notfall wiedergegeben wird (z.b.: Schlafzimmerfenster wurde geöffnet! ) Die Anlage warnt Sie bei niedrigem Ladezustand der Batterien Die Basiseinheit verfügt über eine Stromausfallsicherung Die Alarmanlage kann auch ohne SIM-Karte betrieben werden. Im Notfall erfolgt dann jedoch keine Alarmierung über das Mobilfunknetz! TIPP Für den Betrieb der GSM-Telefonwähleinheit wird eine SIM-Karte eines Mobilfunkanbieters benötigt. Diese ist nicht im Lieferumfang enthalten. Wenn Sie eine Prepaid-Karte verwenden, beachten Sie bitte folgende Punkte zu Ihrer Sicherheit: Protect System plug & play Das Guthaben muss regelmäßig überprüft werden. Die meisten Prepaid-Karten müssen in bestimmten Zeiträumen kostenpflichtig genutzt werden, sonst werden sie gesperrt. Informieren Sie sich bei Ihrem Mobilfunkanbieter über die Fristen. max. 32 Sensoren/ sensors ALARM

3 Rundum sicher Die Wahl des richtigen Montageortes. Erstellen Sie im Vorfeld eine Skizze des Grundrisses, in der Sie alle gewünschten Sensoren eintragen. Unter Berücksichtigung besonderer baulicher Gegebenheiten wie zum Beispiel sehr dicke Betonwände, große Flächen aus Metall etc. können Sie so viel einfacher den optimalen Empfangsstandort für ihre Alarmzentrale auswählen. Besonders praktisch ist es, wenn ein möglicher Installationsort in einem absicherungsfähigen Bereich liegt. Dies kann beispielsweise eine Abstellkammer sein. Hier ist die Zentraleinheit besonders gut vor einer möglichen Manipulation durch Einbrecher geschützt. Das müssen Sie beachten: Die Basiseinheit sollte an einem zentralen Ort (z. B. im Flur einer Wohnung/eines Hauses) mitten im Überwachungsbereich montiert oder aufgestellt werden, um alle Funkstrecken kurz zu halten. Platzieren Sie die Basiseinheit dort, wo eine ordnungsgemäß installierte Netzsteckdose (230 V / 50 Hz) zur Verfügung steht. Achten Sie darauf, dass die Basiseinheit ein ausreichendes Signal vom Mobilfunknetz empfangen kann. Wählen Sie einen Ort innerhalb des geschützten Bereichs, damit sich keine Einbrecher der Basiseinheit nähern und diese manipulieren können. Die Basiseinheit und der Netzadapter dürfen nicht in feuchten Räumen (Keller, Badezimmer usw.) oder in unmittelbarer Nähe von Wärmequellen betrieben werden. Die Montage/Aufstellung der Basiseinheit sollte nicht auf oder in unmittelbarer Nähe von großen Metallgegenständen oder elektrischen Störquellen erfolgen, da sich sonst die Funkreichweite verringert. Ein guter Start Das kleinste Alarmanlagen-Set Protect 9030 kommt bereits mit folgendem Zubehör: 2 Tür-/Fensterkontakte 1 Fernbedienung 1 Netzadapter Befestigungsmaterial Alle benötigten Batterien Benutzerhandbuch 99,95 UVP TIPP Um besonders sicher zu sein, kann die Basiseinheit selbst überwacht werden. Dies können Sie erreichen, indem Sie einen Bewegungsmelder im Bereich des Gerätes installieren. Oder Sie montieren einen Tür-/Fensterkontakt im entsprechenden Raum. Es kann vorkommen, dass der Funkbereich bereits von anderen Geräten und Diensten belegt wird. Bevor sie die Anlage und die Melder fest montieren, starten Sie also am besten mehrere Testläufe zu verschiedenen Tageszeiten. So lassen sich eventuelle Beeinträchtigungen durch verminderte Funkleistung im Vorfeld erkennen und auf ein Minimum reduzieren. Mögliche Störquellen: 1) Metallgegenstände (Heizkörper, Spiegel, Stahlbetonwände, Metalltüren) 2) Elektrische Störquellen (Lautsprechersysteme, Motoren, nicht abgeschirmte Geräte)

4 Funk-Alarmanlagen der Protect-Serie So einfach geht s Die Installation der Basis und aller Komponenten ist kinderleicht. (1) Montage der Basiseinheit: (1.) Lösen Sie die Batteriefachschraube auf der Unterseite der Basiseinheit und entfernen Sie den Deckel. (2.) Legen Sie eine SIM-Karte in die dafür vorgesehene Halterung ein. (3.) Legen Sie drei Alkaline Batterien AAA ein und stecken Sie den Netzadapter ein. (4.) Setzen Sie den Deckel wieder auf das Batteriefach und schrauben Sie diesen fest. (5.) Montieren Sie am vorgesehenen Installationsort zwei Schrauben im Abstand von 10 cm in die Wand und befestigen diese mithilfe von Dübeln. (6.) Hängen Sie die Basiseinheit an die Schrauben und verbinden Sie den Netzadapter mit der Netzsteckdose. TIPP Sie haben auch die Möglichkeit, das Gerät in einer bedienerfreundlichen Schräglage aufzustellen. Verwenden Sie dazu die zwei mitgelieferten Aufsteller, die an der Rückseite der Basiseinheit in die Aussparungen für die Wandhalterung eingerastet werden müssen.

5 (2) Montage der Tür-/Fensterkontakte: Der Tür-/Fensterkontakt besteht aus zwei Komponenten: der Magneteinheit (Abb. 1) und dem Tür-/ Fenstermelder (Abb. 2). Die Magneteinheit besteht aus einem Befestigungssockel, zwei Abstandshaltern, einem Dauermagneten und einer Kappe. Abb. 1 Abb. 2 (1.) Befestigen Sie die Klebestreifen an den Tür-/Fensterkontakten (2.) Legen Sie die passenden Batterien in die Tür-/Fensterkontakte ein (3.) Bringen Sie den Befestigungssockel mittels Abstandhalter auf die passende Höhe. (4.) Kleben Sie den Tür-/ Fenstermelder an den Rahmen des Fensters oder der Tür. 5mm INFO Um einen störungsfreien Betrieb des Sensors zu gewährleisten, sollten Sie beachten, dass der Befestigungssockel den maximalen Abstand von 5mm zum Sensor nicht überschreitet. Produktvideo

6 Funk-Alarmanlagen der Protect-Serie (3) Montage des Bewegungsmelders: Optional können Sie ihr Alarmsystem von Olympia aufrüsten, zum Beispiel mit einem Rauchmelder, einer Außensirene oder einem Bewegungsmelder. Hier erklären wir Ihnen, wie einfach die Installation eines zusätzlichen Bewegungsmelders ist. Der optimale Montageort für einen Bewegungsmelder ist direkt in einer Ecke, etwa 2-3 Meter über dem Boden mit einem Winkel von 14 Grad. Die mögliche Bewegungsrichtung eines Eindringlings sollte senkrecht zum Funk-Bewegungsmelder erfolgen. Der Überwachungsbereich des Funk-Bewegungsmelders sollte nicht von Objekten eingeschränkt werden (z. B. Möbel, Vorhänge etc.). (1.) Entfernen Sie den Batteriefachdeckel mithilfe eines Schraubenziehers. (2.) Legen Sie die passenden Batterien in das Fach ein und verschließen es wieder. (3.) Schrauben Sie am vorgesehenen Montageort zwei Schrauben im Abstand von 4 cm in die Wand und befestigen diese mithilfe von Dübeln. (4.) An diese Schrauben montieren Sie nun die Halterung für den Bewegungsmelder (5.) Setzen Sie den Melder in die Halterung und bringen Sie ihn in Position. TIPP Vermeiden Sie Orte, an denen schnelle Temperaturwechsel im Überwachungsbereich auftreten können wie zum Beispiel in der Nähe einer Klimaanlage oder einer Heizung. Sensoren registrieren 1. Geben Sie Ihren persönlichen PIN Code ein. Bestätigen Sie mit. 2. Mit der Taste gelangen Sie in das Menü. Wählen Sie mit den Tasten und den Menüpunkt Registrieren aus. Bestätigen Sie mit. 3. Im Display erscheint Suchen. Aktivieren Sie den zu registrierenden Sensor. Wie dies geschieht, entnehmen Sie bitte der mit dem Sensor gelieferten Beschreibung. 4. Im Display erscheint z. B. Magn. Sens.01 oder Rauchmelder01. Sie können den Sensor bei Bedarf umbenennen. Bestätigen Sie mit. 5. Im Display erscheint Aufnahme. Drücken Sie, wenn Sie die Standardansage behalten möchten oder drücken Sie, um eine individuelle Ansage aufzunehmen. Bestätigen Sie mit. 6. Ihre individuelle Ansage wird wiedergegeben. Sie gelangen zurück in das Hauptmenü.

7 Für den Ernstfall vorbereitet Diese Überwachungsfunktionen können am System eingestellt oder ausgelöst werden. 1. Alarm-Modus Im Alarm-Modus ertönt im Alarmfall ein akustisches Alarmsignal und die interne GSM-Telefonwähleinheit wird aktiviert. Wenn Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus verlassen, sollten Sie den Alarm-Modus einschalten. Bevor Sie dies tun, stellen Sie sicher, dass alle Fenster und Türen, die mit einem Tür-/Fensterkontakt ausgestattet sind, geschlossen sind. 2. Zuhause-Modus Im Zuhause-Modus ertönt ausschließlich ein akustisches Alarmsignal. Über Nacht, wenn Sie schlafen, sollten Sie den Zuhause-Modus einschalten. Bevor Sie dies tun, stellen Sie sicher, dass alle Fenster und Türen geschlossen sind. 3. Lautloser Modus Ist der lautlose Modus aktiviert, wird ausschließlich die interne GSMTelefonwähleinheit aktiviert. Der angerufene Teilnehmer wird durch eine Ansage dazu aufgefordert, die Taste [1] auf seinem Telefon/Handy zu betätigen. Die Reinhörfunktion wird aktiviert. Wenn Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus verlassen, können Sie anstelle des Alarm-Modus auch den lautlosen Modus einschalten. Bevor Sie dies tun, stellen Sie sicher, dass alle Fenster und Türen geschlossen sind. 4. Unscharf-Modus Im Unscharf-Modus ist die Alarmanlage unscharf geschaltet. Die Überwachungsfunktionen werden durch eine Ansage bestätigt. Wenn Sie den Unscharf-Modus eingeschaltet haben, können Sie sich frei im Haus bewegen, ohne dass ein Alarm ausgelöst wird. 5. Panik-Alarm Sie können zur Abschreckung einen Panik-Alarm auslösen, indem sie die Taste auf der Basiseinheit oder, je nach Konfiguration, die Taste auf Ihrer Funk-Fernbedienung drücken. Der Panik-Alarm wird unverzögert ausgelöst. 6. Notruf (SOS) Bei Auslösen der Notruffunktion passiert folgendes: Die interne GSM-Telefonwähleinheit wird automatisch aktiviert, falls entsprechende Telefonnummern gespeichert sind. Nacheinander werden zuerst die Notrufnummer und dann bis zu 10 gespeicherte Rufnummern gewählt. Der angerufene Teilnehmer wird durch eine Ansage dazu aufgefordert, die Taste [1] auf seinem Telefon/Handy zu betätigen. Die Freisprechfunktion wird automatisch aktiviert und ermöglicht die Kommunikation zwischen Ihnen und dem angerufenen Teilnehmer. HILFERUF Die Notruffernbedienung mit großem SOS-Knopf kann auch zum Schutz von älteren oder allein lebenden Menschen genutzt werden. Wenn diese in Not geraten, können sie die SOS-Funktion der Alarmanlage nutzen und bei Personen, deren Telefonnummer hinterlegt wurde, Hilfe anfordern.

8 Für alles eine passende Lösung Umfangreiches Zubehör für die Alarmanlagen der Protect-Serie Fenster-/Türkontakt Sicherung von Türen, Fenstern etc. Artikel-Nr.: 5910 (1 Stück) Artikel-Nr.: 5907 (3 Stück) Notrufknopf Notrufauslösung und Alarmierung Artikel-Nr.: 5912 (1 Stück) Rauchmelder RTX 200 verlinkbar mit anderen RTX 200 Rauchmeldern Artikel-Nr.: 5920 (2 Stück) Glasbruchmelder Sicherung von Glastüren Fenstern, Lichtschächten Artikel-Nr.: 5914 (1 Stück) Rauchmelder TX 100 Artikel-Nr.: 5916 (1 Stück) Artikel-Nr.: 5917 (2 Stück) Komfort-Fernbedienung Aktivieren / Deaktivieren der Alarmanlage Artikel-Nr.: 5919 (1 Stück) Bewegungsmelder Sicherung von größeren Bereichen Artikel-Nr.: 5911 (1 Stück) Außensirene Akustische und visuelle Alarmierung im Außenbereich Artikel-Nr.: 5918 (1 Stück) Wassermelder Sicherung von Zuläufen, Abflüssen und Überläufen Artikel-Nr.: 5913 (1 Stück) Fernbedienung Aktivieren / Deaktivieren der Alarmanlage Artikel-Nr.: 5909 (1 Stück) Artikel-Nr.: 5906 (2 Stück) Zusatzantenne (Für die Modelle der Serie 9xxx) Optimierung der GSM Sende-/Empfangseigenschaften Artikel-Nr.: 5915 (1 Stück)

Funk-Alarmanlage Protect 9XXX-Serie. Bedienungsanleitung. 17.12.2012 de/de

Funk-Alarmanlage Protect 9XXX-Serie. Bedienungsanleitung. 17.12.2012 de/de Funk-Alarmanlage Protect 9XXX-Serie Bedienungsanleitung 17.12.2012 de/de Olympia Business Systems Vertriebs GmbH Zum Kraftwerk 1 45527 Hattingen Inhalt Einleitung... 5 Garantie... 5 Benutzerinformationen...

Mehr

Schutz für Ihre Familie und Ihre Werte! Alarmsystem Oasis Privat drahtlos

Schutz für Ihre Familie und Ihre Werte! Alarmsystem Oasis Privat drahtlos Schutz für Ihre Familie und Ihre Werte! Alarmsystem Oasis Privat drahtlos Perfekter Schutz für Ihr Objekt. Unser Alarmsystem Oasis Privat drahtlos bietet Ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit verbunden mit

Mehr

Funk-Alarmanlage Protect 6XXX. Bedienungsanleitung. 17.12.2012 de/de

Funk-Alarmanlage Protect 6XXX. Bedienungsanleitung. 17.12.2012 de/de Funk-Alarmanlage Protect 6XXX Bedienungsanleitung 17.12.2012 de/de Olympia Business Systems Vertriebs GmbH Zum Kraftwerk 1 45527 Hattingen Inhalt Einleitung... 5 Garantie... 5 Benutzerinformationen...

Mehr

Schutz für Ihr Unternehmen und Ihre Werte! Alarmsystem. integra

Schutz für Ihr Unternehmen und Ihre Werte! Alarmsystem. integra Schutz für Ihr Unternehmen und Ihre Werte! Alarmsystem integra Ihr Alarmsystem integra BS ALARM integra komfortabel verlässlich sicher EN Euro Grad 3- zertifiziert Die Scharf-/Unscharfschaltung Einbruch

Mehr

SMART ALARM-SERIE. Sicherheit für Ihre Familie. Blaupunkt Competence Center Sicherheitssysteme

SMART ALARM-SERIE. Sicherheit für Ihre Familie. Blaupunkt Competence Center Sicherheitssysteme SMART ALARM-SERIE Sicherheit für Ihre Familie Blaupunkt Competence Center Sicherheitssysteme SMART GSM SA 2700 Wir haben einen Weg gefunden, Sie zu schützen Beugen Sie Einbrüchen vor Einbrüche finden in

Mehr

Alarmsystem. Jablotron OASiS

Alarmsystem. Jablotron OASiS Alarmsystem Jablotron OASiS Ihr Alarmsystem OASiS OAS is komfortabel verlässlich sicher VSÖ-zertifiziert Die Scharf-/Unscharfschaltung Einbruch Für die Scharf-/Unscharfschaltung Ihres Alarmsystems stehen

Mehr

Alarm kann Video und noch viel mehr

Alarm kann Video und noch viel mehr Alarm kann Video und noch viel mehr Funkalarmanlage Secvest IP Secvest IP Funkalarmtechnik Einbruch Feuer Wasser Notruf Die sensiblen Melder Ihrer Funkalarmanlage erkennen jede Gefahr bereits im Ansatz.

Mehr

Sicherheit, Qualität, Zuverlässigkeit - ohne Kompromisse -

Sicherheit, Qualität, Zuverlässigkeit - ohne Kompromisse - DE Funk-Alarmanlagen und Zubehör Sicherheit, Qualität, Zuverlässigkeit - ohne Kompromisse - Serie Protect 6 xxx / Protect 9 xxx www.olympia-vertrieb.de Sicherheit kann so einfach sein Schützen Sie ihr

Mehr

Rund-um-Sicherheit, egal was passiert

Rund-um-Sicherheit, egal was passiert Rund-um-Sicherheit, egal was passiert So einfach, so sauber, so individuell. Funkalarmtechnik von ABUS Einbruch Feuer Notfall Wasser Vertrauen Sie bei allen Fragen rund um das Thema Sicherheit auf ABUS,

Mehr

PrimaVip ALARMZENTRALE G601 INBETRIEBNAHME

PrimaVip ALARMZENTRALE G601 INBETRIEBNAHME PrimaVip ALARMZENTRALE G601 INBETRIEBNAHME Seite 1 von 5 Verehrte Kundin, verehrter Kunde! Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb Ihrer neuen Alarmanlage G601! Diese Alarmanlage zeichnet sich durch ein zuverlässiges

Mehr

Die GlobalGuard IP-Funk-Alarmanlage von Friedland

Die GlobalGuard IP-Funk-Alarmanlage von Friedland Die GlobalGuard IP-Funk-Alarmanlage von Friedland Ein sicheres Gefühl Tag und Nacht zu jeder Zeit an jedem Ort Die IP-Funk-Alarmanlage ist einfach und schnell installiert, leicht zu bedienen und ermöglicht

Mehr

Einfache und betriebssichere Einbruch-

Einfache und betriebssichere Einbruch- Einfache und betriebssichere Einbruch- Alarmsysteme Die Zahl der Einbruch-Diebstählen in Privaträumen hat stark zugenommen. Die Budgets für den Einbau professioneller, verkabelter Alarmsysteme ist häufig

Mehr

DER STEIRISCHE FUSSBALLVERBAND FÖRDERT SICHERHEIT FÜR SEINE VEREINE

DER STEIRISCHE FUSSBALLVERBAND FÖRDERT SICHERHEIT FÜR SEINE VEREINE DER STEIRISCHE FUSSBALLVERBAND FÖRDERT SICHERHEIT FÜR SEINE VEREINE Schützen Sie sich und Ihren Verein, damit Ihnen bleibt was Ihnen gehört. Eine Alarmanlage hat von allen Sicherheitssystemen die größte

Mehr

Alarmsystem JABLOTRON

Alarmsystem JABLOTRON Alarmsystem JABLOTRON 100 Ihr Alarmsystem JABLOTRON 100 einfachste Bedienung modular e i el verlässlich sicher in ruch Die Scharf-/Unscharfschaltung Für die Scharf-/Unscharfschaltung Ihres Alarmsystems

Mehr

Rauchwarnmelder RTX 200

Rauchwarnmelder RTX 200 Rauchwarnmelder RTX 200 Bedienungsanleitung 01.07.2015 de v1.0 Inhaltsverzeichnis Bestimmungsgemäße Verwendung... 4 Hinweise zur Benutzung... 5 Sicherheitshinweise... 7 Bedienelemente... 10 Anmeldung

Mehr

LGD8003 kurze Bedienungsanleitung

LGD8003 kurze Bedienungsanleitung LGD8003 kurze Bedienungsanleitung Installation: (S.3 bis 8) 1. Gehäuse öffnen. 2. Stromversorgung ausmachen und die SIM-Karte vorsichtig einstecken und einschieben (sehen Sie das Foto) Setzen Sie Ihre

Mehr

Einfach installiert mehrfach abgesichert

Einfach installiert mehrfach abgesichert Einfach installiert mehrfach abgesichert Funkalarmanlage ABUS Privest www.abus.com Eigenheimabsicherung Hohe Reichweite Problemlos erweiterbar Einfache Selbstmontage Inklusive Installationsvideo Rundum-Schutz

Mehr

Orientierungshilfe Alarmanlagen

Orientierungshilfe Alarmanlagen Orientierungshilfe Alarmanlagen 11/03 2014 Welche Alarmanlage ist für meine Zwecke geeignet? Nachstehend finden Sie eine kurze Beschreibung unserer Alarmsysteme. AMG Sicherheitstechnik bietet die umfangreichste

Mehr

Sichern Sie Ihr Zuhause mit einer zuverlässigen Funk-Alarmanlage!

Sichern Sie Ihr Zuhause mit einer zuverlässigen Funk-Alarmanlage! Mein Projekt Sichern Sie Ihr Zuhause mit einer zuverlässigen Funk-Alarmanlage! Installationsvideo Das Video finden Sie unter dem Link oder hier: Hinweis: Das Video öffnet sich in Ihrem Browser www.alarmanlage.elv.ch

Mehr

Der Benutzer kann mit den eigenen Passwörtern die Alarmzentrale scharf/teilscharf/unscharf schalten.

Der Benutzer kann mit den eigenen Passwörtern die Alarmzentrale scharf/teilscharf/unscharf schalten. LHD8003 Alarmanlage Frage: Welche Telefonanschlussmöglichkeiten bietet die LHD8003 GSM-Alarmanlage? Die LHD8003 kann mit Festnetzanschluss, mit Mobilfunknetz oder mit beidem betrieben werden. Frage: Wie

Mehr

Security Programm. Mit X4-LIFE Security Produkten schützen Sie Ihr Heim kostengünstig und ohne aufwendige Installation.

Security Programm. Mit X4-LIFE Security Produkten schützen Sie Ihr Heim kostengünstig und ohne aufwendige Installation. Mit X4-LIFE Security Produkten schützen Sie Ihr Heim kostengünstig und ohne aufwendige Installation. Security Programm In Deutschland wird immer öfter in Wohnungen eingebrochen. Laut der 2013 ver öffentlichten

Mehr

FÜR IHRE SICHERHEIT. Alarm- und Videoüberwachungstechnik FUNKALARMANLAGE SECVEST 868: Effektiver Schutz vor Einbruch, Feuer und bei Notfällen

FÜR IHRE SICHERHEIT. Alarm- und Videoüberwachungstechnik FUNKALARMANLAGE SECVEST 868: Effektiver Schutz vor Einbruch, Feuer und bei Notfällen Das gute Gefühl der Sicherheit FÜR IHRE SICHERHEIT Alarm- und Videoüberwachungstechnik FUNKALARMANLAGE SECVEST 868: Effektiver Schutz vor Einbruch, Feuer und bei Notfällen VIDEO- ÜBERWACHUNGSSET: Wassergeschützte

Mehr

Elektronische Sicherheit Einfach und schnell installiert

Elektronische Sicherheit Einfach und schnell installiert Elektronische Sicherheit Einfach und schnell installiert Praktische Sicherheits- und Überwachungslösungen für Ihr Zuhause www.abus.com Elektronische Sicherheit Video-Türsprechanlage Funk plug play and

Mehr

ealarm, Kabelloses mobiles Alarmsystem Starterset

ealarm, Kabelloses mobiles Alarmsystem Starterset NTP-News Das kabellose Alarmsystem mit eigener Sim-Karte - Eminent EM8610 ealarm, Kabelloses mobiles Alarmsystem Starterset Zuverlässiges, kabelloses, App-gesteuertes Alarmsystem, das auf mobiler SIM-Karte

Mehr

aclog GSM Funkalarmsystem (Täterfalle)

aclog GSM Funkalarmsystem (Täterfalle) aclog GSM Funkalarmsystem (Täterfalle) Funkzentrale mit GSM Wählgerät mit internem Akku Netzteil 230V/ 12V, Sirene, Funktürkontakt, Funk PIR Melder, 2 Funk Fernbedienungen Installation und Benutzerhandbuch

Mehr

i-alarmsysteme.com integra Alarmsystem intelligente und innovative Sicherheitslösungen

i-alarmsysteme.com integra Alarmsystem intelligente und innovative Sicherheitslösungen i-alarmsysteme.com intelligente und innovative Sicherheitslösungen Alarmsystem integra Ihr Alarmsystem integra Touch-Bedienteil Bedienteil mit integriertem Leser Alarmsystem integra Sicherheit für Ihre

Mehr

Wireless Alarm Systems

Wireless Alarm Systems Wireless Alarm Systems and Accessories Protect 6xxx Series Protect 9xxx Series Accessories IP Cameras Security, Quality, Reliability - no compromises Security can be so simple Protect your property with

Mehr

Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung

Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung 22/12 /2014 (01) Übersicht 1. Technische Daten 2. Laden des AMG-Akku 3. Funktionen der Fernbedienung 4. Anschluss der DC-Steckverbindung 5. Einstellen

Mehr

Gefahrenwarnanlage AKTIVE SICHERHEIT MIT SOMFY

Gefahrenwarnanlage AKTIVE SICHERHEIT MIT SOMFY Gefahrenwarnanlage AKTIVE SICHERHEIT MIT SOMFY Die Gefahrenwarnanlage von Somfy sorgt für Ihre innere Ruhe Motorisierung und Öffnungsautomatik an Ihrem Haus (Rollläden, Tore, etc.) spielen eine wichtige

Mehr

Installationspreis. Alarmanlage Jablotron 100

Installationspreis. Alarmanlage Jablotron 100 Installationspreis Alarmanlage Jablotron 100 Sehr geehrter Kunde, die Montage des elektronischen Alarmsys tems JABLOTRON 100 muss von einer Fachkraft durchgeführt werden, welche an einer Produktschulung

Mehr

Installationsanleitung. Rauchmelder

Installationsanleitung. Rauchmelder Installationsanleitung Rauchmelder INSTALLATIONSANLEITUNG RAUCHMELDER Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Egardia Rauchmelders. Website Egardia www.egardia.com Kundenservice Weitere Informationen über

Mehr

Kurzanleitung. Willkommen zu MatiGard Air

Kurzanleitung. Willkommen zu MatiGard Air Willkommen zu MatiGard Air Kurzanleitung Konzipiert für Ihre Sicherheit zu Hause. Einfache Installation und einfache Bedienung mit unserer App Magictrl. Dinsafe Inc., 2014 Vorbereiten Starten Sie mit Magictrl

Mehr

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM Technische Daten GSM-Modem Type: Bestellnummer: Gewicht: Spannungsversorgung: Leistungsaufnahme: Betriebstemperatur: Lagertemperatur: Relative Luftfeuchtigkeit:

Mehr

Mit dem Online-Zugang* haben Sie weltweit die. Durch die Kamera-Erweiterung Ihres GlobalGuard GlobalGuard-Alarmsystem und können den aktuellen

Mit dem Online-Zugang* haben Sie weltweit die. Durch die Kamera-Erweiterung Ihres GlobalGuard GlobalGuard-Alarmsystem und können den aktuellen DIE IP FUNK-ALARMANLAGE 868 MHz Einfache & schnelle Installation Absicherung von Wohnungen und kleinen Objekten Weltweiter zugriff über kostenlose App oder Online-zugang Plug & Play - Keine Einstellung

Mehr

KURZ-BEDIENUNGSANLEITUNG AAL Profiline VarioCall2

KURZ-BEDIENUNGSANLEITUNG AAL Profiline VarioCall2 Warnung Die Verwendung eines Rufgerätes entbindet nicht von der Aufsichtspflicht über die damit unterstützten Personen. Als funkbasiertes System ist es nicht zur Meldung von vorhersehbaren, lebensbedrohlichen

Mehr

Funkgesteuerte Temperaturstation WS-308G. Best.Nr. 830 156. Bedienungsanleitung

Funkgesteuerte Temperaturstation WS-308G. Best.Nr. 830 156. Bedienungsanleitung Funkgesteuerte Temperaturstation WS-308G Best.Nr. 830 156 Bedienungsanleitung Beschreibung Funkgesteuerte Temperaturstation mit integrierter funkgesteuerter Uhr, ideal zur Benutzung in Haushalt, Büro,

Mehr

Alarm- und Videoüberwachungstechnik

Alarm- und Videoüberwachungstechnik Alarm- und Videoüberwachungstechnik Für Ihre Sicherheit Funkalarmsystem Secvest 2WAY Bei Einbruch, Feuer, Wasser & Notfall Aktiver Einbruchschutz dank Mechatronik Elegantes Design mit Statuslicht Intelligenter

Mehr

SECUR 2000 PLUS SECUR 3000 PRO-TEC. Wir geben Ihrem Zuhause Sicherheit... und vieles mehr.

SECUR 2000 PLUS SECUR 3000 PRO-TEC. Wir geben Ihrem Zuhause Sicherheit... und vieles mehr. SECUR 2000 PLUS SECUR 3000 PRO-TEC Wir geben Ihrem Zuhause Sicherheit... und vieles mehr. SECUR Sicherheitstechnik AG Nordstrasse 17 CH-4645 Oftringen Telefon: 0844 330 444 Fax: 0844 330 445 email: info@secur.ch

Mehr

TRUST WIRELESS ALARM SYSTEM 200N BEDIENUNGSANLEITUNG

TRUST WIRELESS ALARM SYSTEM 200N BEDIENUNGSANLEITUNG TRUST WIRELESS ALARM SYSTEM 200N BEDIENUNGSANLEITUNG VERSION 1.0 INHALT Kapitel 1 EINFÜHRUNG Seite Basispaket 1 Schematische Darstellung 4 1.1 Alarmzentrale 5 1.2 Funk-PIR-Bewegungsmelder 6 1.3 Funk-Magnetkontakt

Mehr

Sicher vor Einbruch und Feuer...

Sicher vor Einbruch und Feuer... Alarmsystem D14000 mit 2-Frequenz-Verfahren Sicher vor Einbruch und Feuer...... darum eine absolut drahtlose Funk-Alarmanlage. Für schnelle, saubere Sicherheit. Innovative Funk-Alarmanlagen Daitem - Seit

Mehr

Bedienungsanleitung Amgobox V3

Bedienungsanleitung Amgobox V3 Bedienungsanleitung Amgobox V3 03/07/2015 (17) Arbeitsbereich: -5 C 35 C Inhaltsverzeichnis: Inbetriebnahme... 3 Aufladen... 3 Sabotage Alarm / Erschütterungssensor... 4 Autorisierte Telefonnummern programmieren...

Mehr

FUMK50020 Secvest Mini-Funk-Öffnungsmelder

FUMK50020 Secvest Mini-Funk-Öffnungsmelder FUMK50020 Secvest Mini-Funk-Öffnungsmelder DE Installationsanleitung Mini-Funk-Öffnungsmelder 14 Version 1.0 390350 09-2014 - 2 - Inhalt Vorwort...- 4 - Batteriewarnhinweise...- 5 - Sicherheitshinweise...-

Mehr

MicroGuard & Thermostat. Kurzanleitung / Ergänzungen. Copyright wiatec gmbh, 2009-2014 V1.4 01.01.2015 Seite 1 von 8

MicroGuard & Thermostat. Kurzanleitung / Ergänzungen. Copyright wiatec gmbh, 2009-2014 V1.4 01.01.2015 Seite 1 von 8 MicroGuard & Thermostat Kurzanleitung / Ergänzungen Copyright wiatec gmbh, 2009-2014 V1.4 01.01.2015 Seite 1 von 8 Lieferumfang Bei einer Bestellung des Thermostats werden folgende Komponenten geliefert:

Mehr

Bedienungsanleitung Doppelstrahl IR-Lichtschranke (100 Meter) / Solar

Bedienungsanleitung Doppelstrahl IR-Lichtschranke (100 Meter) / Solar Bedienungsanleitung Doppelstrahl IR-Lichtschranke (100 Meter) / Solar 13/09 2012 (02) Inhaltsverzeichnis Receiver / Empfänger Seite 02 Sender Seite 02 Vorsichtsmaßnahmen für die Seite 03 Einstellung Gehäuse-Abmessungen

Mehr

Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung. 1 - Inbetriebnahme. 1.1 - Gateway anschließen

Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung. 1 - Inbetriebnahme. 1.1 - Gateway anschließen Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung 1 - Inbetriebnahme Nachdem Sie die WeatherHub App von TFA Dostmann aus dem Apple App Store oder dem

Mehr

-Kennzeichnung des BIGmacks erfolgt gemäß der Richtlinie 93/42 EWG.

-Kennzeichnung des BIGmacks erfolgt gemäß der Richtlinie 93/42 EWG. Inhalt Der BIGmack im Überblick...3 Aufnahme...4 Wiedergabe...4 Lautstärke...4 Ansteuerung durch externe Taste...4 Den BIGmack für die Benutzung vorbereiten...5 Batterie einsetzen...5 Eine Aussage aufnehmen...6

Mehr

signakom - - - - - besser sicher

signakom - - - - - besser sicher GPS - Locator SK1 Bedienungsanleitung 1. SIM- Karte - Installieren Sie die SIM - Karte für Ihren GPS-Locator in einem normalen Handy. Sie können dazu irgendeine SIM-Karte eines beliebigen Anbieters verwenden.

Mehr

Handbuch SOS GPS Handy TV-680

Handbuch SOS GPS Handy TV-680 Handbuch SOS GPS Handy TV-680 Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Informationen... 3 2. Technische Informationen... 3 2.1 Wichtige Hinweise... 3 2.2 Tastenbeschreibung... 3 2.3 Einlegen der SIM-Karte...

Mehr

Sicherheitshinweise. Sicherheitshinweise. RoHS RoHS-Konform: Das Produkt entspricht den

Sicherheitshinweise. Sicherheitshinweise. RoHS RoHS-Konform: Das Produkt entspricht den Sicherheitshinweise Sicherheitshinweise Vorsicht: Gefahr eines Stromschlags bei Netzspannung Setzen Sie das Gerät keinesfalls Regen oder sonstiger Feuchtigkeit aus, falls es nicht ausdrücklich erlaubt

Mehr

Funk. Funk-Alarmsystem. mit Alarmbildübertragung. Einfache Bild- Übertragung mit MMS-Technologie MMS. ... innovative Technik für einfachste Handhabung

Funk. Funk-Alarmsystem. mit Alarmbildübertragung. Einfache Bild- Übertragung mit MMS-Technologie MMS. ... innovative Technik für einfachste Handhabung Funk Einfache Bild- Übertragung mit MMS-Technologie MMS Funk-Alarmsystem mit Alarmbildübertragung... innovative Technik für einfachste Handhabung Inhaltsverzeichnis MTEye Funkalarm Set mit Bildübertragung

Mehr

SMSCOM International BV www.smscombv.nl. SMSCOM International BV www.smscombv.nl

SMSCOM International BV www.smscombv.nl. SMSCOM International BV www.smscombv.nl Vorwort Vielen Dank für den Kauf dieses SMS-Alarm-Pakets. Wir bieten eine hohe Qualität und große Benutzerfreundlichkeit, Dinge die wichtig sind bei unsere Firma ist der Spezialist im Bereich der Erkennung

Mehr

A-MIP 200 Installations- und Gebrauchsanleitung

A-MIP 200 Installations- und Gebrauchsanleitung 00 A-MIP 00 Installations- und Gebrauchsanleitung Inhaltsverzeichnis Installation Wichtig 3 Darstellung des Aivia 3 Kennungsetikett 3 Das erste Öffnen der Tür 3 Befestigung des Aivia 4 Netzanschluss des

Mehr

Leitfaden und Offertformular zur Planung einer Funk-Alarmanlage

Leitfaden und Offertformular zur Planung einer Funk-Alarmanlage Leitfaden und Offertformular zur Planung einer Funk-Alarmanlage Ein komplettes Sicherheitskonzept gegen Einbruch und Überfall für Wohn- und Geschäftsobjekte beruht auf dem 3 Säulen Prinzip 1. Abschreckung

Mehr

Gefahrenwarnanlage Protexial io. Aktive Sicherheit mit Somfy

Gefahrenwarnanlage Protexial io. Aktive Sicherheit mit Somfy Gefahrenwarnanlage Protexial io Aktive Sicherheit mit Somfy Die Gefahrenwarnanlage von Somfy sorgt für Ihre innere Ruhe Motorisierung und Öffnungsautomatik an Ihrem Haus (Rollläden, Tore, etc.) spielen

Mehr

Gefahrenwarnanlage Protexial io. Aktive Sicherheit mit Somfy

Gefahrenwarnanlage Protexial io. Aktive Sicherheit mit Somfy Gefahrenwarnanlage Protexial io Aktive Sicherheit mit Somfy Die Gefahrenwarnanlage von Somfy sorgt für Ihre innere Ruhe Motorisierung und Öffnungsautomatik an Ihrem Haus (Rollläden, Tore, etc.) spielen

Mehr

Technisches Datenblatt Egardia SmartHome Alarmanlage

Technisches Datenblatt Egardia SmartHome Alarmanlage Technisches Datenblatt Egardia SmartHome Alarmanlage Einsteigerpaket, mit dem Sie Ihr Haus schnell und einfach gegen Einbruch sichern. Sie können dieses SmartHome Einsteigerpaket einfach auf bis zu 160

Mehr

MOBILE CALL. GSM alarm system

MOBILE CALL. GSM alarm system MOBILE CALL GSM alarm system Bedienungssanleitung Um optimale Leistung und Sicherheit zu erhalten. Bitte lesen Sie diese Anleitung aufmerksam, bevor Sie das Geräte benutzen. 1 Inhaltsverzeichnis Einleitung

Mehr

ecoline GSM Adapter INSTALLIERUNGS- UND GEBRAUCHSANLEITUNG für Modulversion v2.0 und neuere Versionen Dokumentumversion: 1.31 22.11.

ecoline GSM Adapter INSTALLIERUNGS- UND GEBRAUCHSANLEITUNG für Modulversion v2.0 und neuere Versionen Dokumentumversion: 1.31 22.11. ecoline GSM Adapter INSTALLIERUNGS- UND GEBRAUCHSANLEITUNG für Modulversion v2.0 und neuere Versionen Dokumentumversion: 1.31 22.11.2013 Inhalt 1 Anwendungsbereiche...3 2 Funktionen...3 3 Einstellungen...3

Mehr

Handbuch TV-680 23.04.2013. TiProNet Axel Tittel Engelsdorfer Straße 396 D-04319 Leipzig

Handbuch TV-680 23.04.2013. TiProNet Axel Tittel Engelsdorfer Straße 396 D-04319 Leipzig 23.04.2013 TiProNet Axel Tittel Engelsdorfer Straße 396 D-04319 Leipzig Telefon: +49 341 39285010 Fax: +49 341 39285019 Web: www.tipronet.net E-Mail: info@tipronet.net 2 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine

Mehr

Bedienungsanleitung Dual-Sensor-Alarm stabo HA-08 Art.- Nr. 51103 Damit Sie dieses Gerät optimal nutzen können und viel Freude daran haben, sollten Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig lesen. 2 Wichtig

Mehr

Handleiding RFZ Afstandsbediening Manual RFZ Remote control Betriebsanleitung RFZ-Fernbedienung Manuel Télécommande RFZ Manuale RFZ telecomando

Handleiding RFZ Afstandsbediening Manual RFZ Remote control Betriebsanleitung RFZ-Fernbedienung Manuel Télécommande RFZ Manuale RFZ telecomando Handleiding RFZ Afstandsbediening Manual RFZ Remote control Betriebsanleitung RFZ-Fernbedienung Manuel Télécommande RFZ Manuale RFZ telecomando Clean Air Podręcznik RFZ Zdalne sterowanie Heating Cooling

Mehr

Solarbetriebene Außensirene Handbuch

Solarbetriebene Außensirene Handbuch 005107 Solarbetriebene Außensirene Handbuch 1 Solarbetriebene Außensirene Manual Schnellstart... 2 Produktbeschreibung... 2 Installationsanleitung... 3 Verhalten im Z-Wave Netzwerk... 4 Das Gerät bedienen...

Mehr

Mechatronische Sicherheit und Alarmtechnik in einem System

Mechatronische Sicherheit und Alarmtechnik in einem System Mechatronische Sicherheit und Alarmtechnik in einem System Präventive Sicherheit www.abus-sc.com Sicherheit mit ABUS 99 Alarmierung, noch bevor der Täter im Gebäude ist 99 Umfassende Außen- und Innenabsicherung

Mehr

Sigloo Stable Alarm System. 1. Aufschrauben der vier Schrauben an der Rückseite des Gerätes und Abnahme der Plastikabdeckung.

Sigloo Stable Alarm System. 1. Aufschrauben der vier Schrauben an der Rückseite des Gerätes und Abnahme der Plastikabdeckung. Inbetriebnahme 1. Aufschrauben der vier Schrauben an der Rückseite des Gerätes und Abnahme der Plastikabdeckung. 2. Das Metallteil zum Aufhängen des Gerätes wurde für den Transport nach innen montiert

Mehr

Funk-Rauchwarnmelder fumonic 3 radio net. Information für Mieter und Eigentümer

Funk-Rauchwarnmelder fumonic 3 radio net. Information für Mieter und Eigentümer Funk-Rauchwarnmelder fumonic 3 radio net Information für Mieter und Eigentümer Herzlichen Glückwunsch! Bei Ihnen in der Wohnung wurden intelligente Rauchwarnmelder fumonic 3 radio net installiert. Damit

Mehr

Bedienungsanleitung. Alarmanlage System 6000

Bedienungsanleitung. Alarmanlage System 6000 Bedienungsanleitung Alarmanlage System 6000 Inhalt Seite 1. Beschreibung der an den Bedienelementen angezeigten Information 3 2. Steuerung des Systems 4 2.1 Scharfschaltung 4 2.2 Unscharfschaltung 5 2.3

Mehr

Hausnotruf Hilfe rund um die Uhr

Hausnotruf Hilfe rund um die Uhr Hilfe rund um die Uhr DRK Kreisverband Kiel e.v., Klaus-Groth-Platz 1 24105 Kiel So funktioniert 1) 2) 3) 4) Genauere Informationen zu unserem system, Preisen und möglichem Zubehör finden Sie auf den nächsten

Mehr

Mitarbeiter-Alarm. 1x Taster mit Kabel zum Anschluss an den seriellen Com-Port (optional) 1x Installationsprogramm auf CD 1x Lizenz

Mitarbeiter-Alarm. 1x Taster mit Kabel zum Anschluss an den seriellen Com-Port (optional) 1x Installationsprogramm auf CD 1x Lizenz Mitgelieferte Komponenten: Mitarbeiter-Alarm 1x Taster mit Kabel zum Anschluss an den seriellen Com-Port (optional) 1x Installationsprogramm auf CD 1x Lizenz Hardware: (optional) Alarmtaster befestigen

Mehr

Abkalbemelder-Set Ref. 603000

Abkalbemelder-Set Ref. 603000 Montageanleitung www.patura.com Abkalbemelder-Set Ref. 603000 Inhaltsverzeichnis Seite 1. Tastatur...2 2. Inhalt der Packung... 2 3. Vorbereitung des Aufbaus...3 4. Anschließen der Empfängerbox...3 5.

Mehr

Gebrauchsanleitung. Universeller GSM-Geburtsmelder Smart

Gebrauchsanleitung. Universeller GSM-Geburtsmelder Smart Gebrauchsanleitung Universeller GSM-Geburtsmelder Smart Vielen Dank für den Kauf des Smart. Bitte lesen Sie diese Gebrauchsanleitung vor dem Einsatz des Geburtsmelders erst sorgfältig durch. Inhalt: 1.

Mehr

Alarmzentrale CB32. Die LCD Anzeige informiert über die Uhrzeit, Fehlfunktionen und ausgelösten Alarmfunktionen.

Alarmzentrale CB32. Die LCD Anzeige informiert über die Uhrzeit, Fehlfunktionen und ausgelösten Alarmfunktionen. Alarmzentrale CB32 Merkmale Anbindung bis zu 32 schnurlose Detektoren 2x frei definierbaren Kabeleingänge 3x programmierbaren Ausgänge zur Ansteuerung von Telefoneinwahlgeräten, GSM Modulen, Sirenen etc.

Mehr

Wireless Alarmsystem WS-900 Best.Nr. 580 373

Wireless Alarmsystem WS-900 Best.Nr. 580 373 Wireless Alarmsystem WS-900 Best.Nr. 580 373 Auf unserer Website www.pollin.de steht für Sie immer die aktuellste Version der Anleitung zum Download zur Verfügung. Betriebsanleitung Sicherheitshinweise

Mehr

Machen Sie es Einbrechern nicht einfach!

Machen Sie es Einbrechern nicht einfach! Sicherheitsdepartement Kantonspolizei Machen Sie es Einbrechern nicht einfach! Schützen Sie Ihr Zuhause! Die Haustüre Mehrpunktverriegelung Eine an mehreren Punkten verriegelte Türe erschwert das Aufbrechen

Mehr

CU2101 AUTOMATISCHES TELEFONWAHLGERÄT

CU2101 AUTOMATISCHES TELEFONWAHLGERÄT CU2101 AUTOMATISCHES TELEFONWAHLGERÄT 1. Einführung Wir bedanken uns für den Kauf des CU2101! Lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor Inbetriebnahme sorgfältig durch. 2. Anschluss Wählen Sie einen einfach

Mehr

GSM Alarm Anlage. Funktion Signal Interpretation kurz Beep einmal Tastendrucken Anforderung Piepton - Beep

GSM Alarm Anlage. Funktion Signal Interpretation kurz Beep einmal Tastendrucken Anforderung Piepton - Beep 1. Vorwort GSM Alarm Anlage Funk GSM intelligente Gewerbe / Leibgarde-System verwendet importiert Mikroprozessor mit fortgeschrittenen GSM digitales Signal Fördertechnik, kreativ zu forschen und produzieren

Mehr

+49 (0)251 2080 6900 support@paxton-gmbh.de

+49 (0)251 2080 6900 support@paxton-gmbh.de 06/06/2014 Ins-30202-D Net2 Entry - Monitor Paxton Technischer Kundendienst: Bitte sprechen Sie Ihren Lieferanten an oder wenden Sie sich an unseren Support. +49 (0)251 2080 6900 support@paxton-gmbh.de

Mehr

Der Anrufbeantworter. www.mdcc.de. Service-Telefon: 0391 587 44 44. Eine Verbindung mit Zukunft. MDCC / Stand 10/10

Der Anrufbeantworter. www.mdcc.de. Service-Telefon: 0391 587 44 44. Eine Verbindung mit Zukunft. MDCC / Stand 10/10 Der Anrufbeantworter Service-Telefon: 0391 587 44 44 www.mdcc.de MDCC / Stand 10/10 Eine Verbindung mit Zukunft Inhalt Seite 1. Einrichtung des Anrufbeantworters 1. Einrichtung des Anrufbeantworters 2

Mehr

Kamera Rückfahrsystem Funk mit 7 TFT-Receiver als Rückspiegel-Monitor mit Multimedia-Funktion.

Kamera Rückfahrsystem Funk mit 7 TFT-Receiver als Rückspiegel-Monitor mit Multimedia-Funktion. Kamera Rückfahrsystem Funk mit 7 TFT-Receiver als Rückspiegel-Monitor mit Multimedia-Funktion. Modell: W288P1 Vielen Dank für den Erwerb dieses Rückfahrsystems! Das Set ermöglicht die kabellose Installation

Mehr

A-Comfort Starter Kit

A-Comfort Starter Kit R A-Comfort Starter Kit Schnellstart- Anleitung Wir danken Ihnen herzlich zum Kauf dieser SMS-Fernbedienung, die Ihnen Komfort, Freude, Sicherheit und neue Energieeinsparungsmöglichkeiten bringen wird!

Mehr

Planen. Bauen. Leben.

Planen. Bauen. Leben. Planen. Bauen. Leben. Die intelligente Smart Home Lösung von RENSCH-HAUS. Die Fernbedienung für Ihr Zuhause Das intelligente Haus ist längst Wirklichkeit. Sie können Ihr Zuhause aus der Ferne überwachen,

Mehr

Taupunkt Lüftungssteuerung

Taupunkt Lüftungssteuerung Taupunkt Lüftungssteuerung Feuchte Keller? Schimmel? Die Taupunkttemperatur ist das Maß der absoluten Feuchtigkeit in der Luft. Je niedriger diese Temperatur ist, desto mehr Wasserdampf kann sie aufnehmen.

Mehr

DVA-110DOOR - Quick Install

DVA-110DOOR - Quick Install DVA-110DOOR - Quick Install Technische Daten Bildsensor Kompression Auflösung Speicher Objektiv IR Stromversorgung Einsatztemperatur Abmessungen Schutzklasse 1/4 Color CMSOS Tag / Autom. Tag / Nacht Umschaltung

Mehr

SICHER BAUEN- SICHER WOHNEN

SICHER BAUEN- SICHER WOHNEN SICHER BAUEN- SICHER WOHNEN Mehr Sicherheit für Ihre Familie und Ihr Zuhause Gelegenheit macht Diebe Ersparen Sie sich die belastende Erfahrung eines Einbruchs in Ihr Heim und damit in Ihre Privatsphäre!

Mehr

Bedienungsanleitung SA 2700 KIT. Enjoy it. SMART GSM ALARM. Funk-Alarmsystem

Bedienungsanleitung SA 2700 KIT. Enjoy it. SMART GSM ALARM. Funk-Alarmsystem Bedienungsanleitung SMART GSM ALARM Funk-Alarmsystem SA 2700 KIT Enjoy it. Inhaltsverzeichnis 1. Produktregistrierung und Support 3 2. Komponenten des Sicherheitssystems 4 3. Planung des Sicherheitssystems

Mehr

AlarmLocator. www.novatec-europe.net www.novatec-europe.net www.novatec-europe.net RFID-Objektschutz

AlarmLocator. www.novatec-europe.net www.novatec-europe.net www.novatec-europe.net RFID-Objektschutz AlarmLocator RFID-Diebstahlsicherung für mobile Güter wie Material, Fahrzeuge, Baumaschinen, etc. Drahtlose Überwachung Einfach Aktivierung und Deaktivierung über Pager Mobile Güter schnell und einfach

Mehr

Montage- und Bedienungsanleitung. Rauchmelder basic 1144 02

Montage- und Bedienungsanleitung. Rauchmelder basic 1144 02 Montage- und Bedienungsanleitung Rauchmelder basic 1144 02 Inhaltsverzeichnis Produktmerkmale...3 Funktionsprinzip...3 Sicherheitshinweise...4 Richtiges Verhalten im Brandfall...5 Montageort...6 Ungeeignete

Mehr

16/24 Port Desktop & Rack-mountable Gigabit Ethernet Switch

16/24 Port Desktop & Rack-mountable Gigabit Ethernet Switch 16/24 Port Desktop & Rack-mountable Gigabit Ethernet Switch Bedienungsanleitung DN-80100 DN-80110 Packungsinhalt Die folgenden Dinge sollten sich in ihrem Paket befinden: 16/24 Port Desktop & rackeinbaufähiger

Mehr

Benutzerhandbuch GPS Tierortung BELLO mit Telekom-Karte. HIMATIC GmbH. Benutzerhandbuch. Tierortung BELLO

Benutzerhandbuch GPS Tierortung BELLO mit Telekom-Karte. HIMATIC GmbH. Benutzerhandbuch. Tierortung BELLO HIMATIC GmbH Benutzerhandbuch Tierortung BELLO Stand: 11/2015 1 Einführung Die HIMATIC Tierortung BELLO ist ein System zur GPS Positionsbestimmung. Dazu wird von dem Gerät die aktuelle Position unter Nutzung

Mehr

Sicherheitssysteme Funk-Alarmanlage Deluxe

Sicherheitssysteme Funk-Alarmanlage Deluxe Sicherheitssysteme Funk-Alarmanlage Deluxe Schutz durch Qualität Verband der Sicherheitsunternehmen Öserreichs 12836 Einzigartige Sicherheit trifft einzigartiges Design. Ein beruhigendes Gefühl Der Wunsch

Mehr

2. INSTALLATION DES SAUNA-STEUERGERÄTES UKU......

2. INSTALLATION DES SAUNA-STEUERGERÄTES UKU...... 2 SISUKORD 1. VOR DEM ANBAU... 2 2. INSTALLATION DES SAUNA-STEUERGERÄTES UKU... 3 BEDIENPANEL - UKU... 4 SCHALTSCHÜTZE... 4 TERMOSENSOR MIT ÜBERHITZUNGSSCHUTZ... 6 TÜRSCHALTER... 6 APP... 6 TEST... 6 3.

Mehr

Kurzanleitung zu den Einstellungen für Funk-Steckdosen

Kurzanleitung zu den Einstellungen für Funk-Steckdosen Kurzanleitung zu den Einstellungen für Funk-Steckdosen MicroGuard-USB Funk ist mit einem Sendemodul für 433MHz ausgestattet, mit dem ein Schalten von konventionellen Funk-Steckdosen möglich ist. Dabei

Mehr

Produktinfo. HCS Midi- GSM. Sehr einfach zu bedienen! Nur eine Sim- Karte wird benötigt! per SMS Heizung ein / ausschalten

Produktinfo. HCS Midi- GSM. Sehr einfach zu bedienen! Nur eine Sim- Karte wird benötigt! per SMS Heizung ein / ausschalten Produktinfo HCS Midi- GSM per SMS Heizung ein / ausschalten Sehr einfach zu bedienen! Nur eine Sim- Karte wird benötigt! Inkl. Netzteil, Akku, 3x Temperatursensoren, Eingebautes GSM Modem, Antenne, Kompl.

Mehr

CAN BUS ALARMSYSTEM BEDIENUNGSANLEITUNG. EG Zulassung e24 A-00 0094 Art.Nr: 3170-7800

CAN BUS ALARMSYSTEM BEDIENUNGSANLEITUNG. EG Zulassung e24 A-00 0094 Art.Nr: 3170-7800 CAN BUS ALARMSYSTEM BEDIENUNGSANLEITUNG EG Zulassung e24 A-00 0094 Art.Nr: 3170-7800 BESCHREIBUNG Sehr geehrter Kunde! Um die Funktionsweise der PEKATRONIC CAN BUS Alarmanlage genau zu verstehen, lesen

Mehr

Mailbox im D1-Netz. Einrichten ist ne Wissenschaft. Bei meiner Mailbox war s ganz einfach. Mailbox im D1-Netz KOMMUNIKATION IST ALLES

Mailbox im D1-Netz. Einrichten ist ne Wissenschaft. Bei meiner Mailbox war s ganz einfach. Mailbox im D1-Netz KOMMUNIKATION IST ALLES Mailbox im D1-Netz Einrichten ist ne Wissenschaft. Bei meiner Mailbox war s ganz einfach. Mailbox im D1-Netz KOMMUNIKATION IST ALLES Inhalt Ihr Anrufbeantworter geht ins Netz Ihr Anrufbeantworter geht

Mehr

Zugestellt durch WWW.ELEKTRO-GRIESSER.AT

Zugestellt durch WWW.ELEKTRO-GRIESSER.AT Zugestellt durch SSAM präsentiert Visonic PowerG CONTROL CENTER POWERMASTER Control Center PowerMaster Einfachste Installation EINFACHSTE INSTALLATION Funkalarmsystem der Extraklasse 64 Zonen / 3 Teilbereiche

Mehr

Einbruchalarmzentrale Editierung der Alarmlinien. Schulungsmodul: Free Control - Einbruchsicherheit KOPP März 2009 72

Einbruchalarmzentrale Editierung der Alarmlinien. Schulungsmodul: Free Control - Einbruchsicherheit KOPP März 2009 72 Einbruchalarmzentrale Editierung der Alarmlinien Schulungsmodul: Free Control - Einbruchsicherheit KOPP März 2009 72 Einbruchalarmzentrale Alarmlinien Die Einbruchalarmzentrale bietet die Möglichkeit,

Mehr

Sonim XP3 Sentinel Kurzanleitung Abschnitt 1: Inbetriebnahme Abschnitt 2: Einführung Abschnitt 3: Online-Konfiguration Abschnitt 4: Presentec Anwendung Standalone Abschnitt 5: Presentec Anwendung Abschnitt

Mehr

Wegweiser bei Pflegebedürftigkeit / Niederösterreich

Wegweiser bei Pflegebedürftigkeit / Niederösterreich Wegweiser bei Pflegebedürftigkeit / Niederösterreich Die Umgebung soll als wohnlich empfunden werden und nicht an ein Krankenzimmer erinnern. Im Krankenhaus lebt man nicht, von da möchte man nach Hause.

Mehr

GSM Kontrolleinheit WS-210 Bedienungsanleitung und Installationshinweise

GSM Kontrolleinheit WS-210 Bedienungsanleitung und Installationshinweise GSM Kontrolleinheit WS-210 Bedienungsanleitung und Installationshinweise NUR FÜR RED SHIELD DRAHTLOS ALARMANLAGEN Bewahren Sie diese Anleitung an einem sicheren Ort auf. 1. Einführung Die GSM-Kontrolleinheit

Mehr