Geschäfte in den VAE. Standort Freihandelszone

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Geschäfte in den VAE. Standort Freihandelszone"

Transkript

1 Geschäfte in den VAE Standort Freihandelszone 1

2 Impressum Herausgeber: Schlüter Graf & Partner Rechtsanwälte & Notare, Partnerschaftsgesellschaft mit Sitz in Dortmund und Dubai, Internet: Kanzlei Dubai/Vereinigte Arabische Emirate P.O. Box 29337, Khalid Bin Al Waleed Road (Bank Street) The Business Centre/Juma Al Majid Building, 4. Stock, Büro 410 Dubai, Vereinigte Arabische Emirate Tel.: +971(0) , Fax: +971(0) , Kanzlei Dortmund/Deutschland Partnerschaftsgesellschaft, Register: AG Essen, PR 1635 Königswall 26, Dortmund, Deutschland Tel.: +49(0) , Fax: +49(0) , In Zusammenarbeit mit Germany Trade and Invest - Gesellschaft für Außenwirtschaft und Standortmarketing mbh, Agrippastraße 87-93, Köln, Tel.: +49(0) , Fax: +49(0) , Internet: Sowie in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Emiratischen Industrie- und Handelskammer, Abu Dhabi Mall, East Tower, 1st Floor, Office 104, P.O. Box 54702, Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate & Dubai, Business Village, Office 618, Port Saeed, Deira, P.O. Box 7480, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, Autoren: Schlüter Graf & Partner Rechtsanwälte & Notare Redaktion/Anprechpartner: Schlüter Graf & Partner Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, Tel.: +971(0) Redaktionsschluss: Juli 2010 Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck - auch teilweise - nur mit vorheriger ausdrücklicher Genehmigung. Trotz größtmöglicher Sorgfalt keine Haftung für den Inhalt. Hauptsitz der Partnerschaft: Dortmund Registergericht: Amtsgericht Essen, PR

3 Inhaltsverzeichnis Grußwort Grußwort des Botschafters der Bundesrepublik Deutschland in den VAE, Klaus- Peter Brandes Grußwort des Hauptgeschäftsführers der Deutsch-Emiratischen Industrie- und Handelskammer (AHK), Dr. Peter Göpfrich Grußwort des Geschäftsführers von Germany Trade & Invest, Dr. Jürgen Friedrich Grußwort von Schlüter Graf & Partner, den Autoren A. Einführung I. Die Vereinigten Arabischen Emirate Geographische Lage Einwohner Politisches System Wirtschaftliche Entwicklung Historie Wirtschaft Wirtschaftliche Lage in Zeiten der Finanzkrise Ausblick und positive Signale für die Zukunft II. Die führende Rolle der Emirate Abu Dhabi und Dubai Emirat Abu Dhabi Emirat Dubai III. Bilaterale Beziehungen zwischen den VAE und Deutschland B. Entstehung der Freihandelszonen in den VAE I. Einführung II. Ausgangssituation Rechtliche Rahmenbedingungen im Staatsgebiet der VAE Gesetzliche Grundlagen Rechtssystem und Gerichtssystem Rechtssystem Gerichtssystem Handels- und Gesellschaftsrecht

4 2.1 Allgemeines Verschiedene Investitionsmöglichkeiten im Staatsgebiet der VAE Allgemeines Liefergeschäft auf Einzelfallbasis Bestellung eines Handelsvertreters oder Eigenhändlers Gründung einer Zweigniederlassung eines ausländischen Unternehmens im Staatsgebiet der VAE Gründung eines und/oder Beteiligung an einem freiberuflichen Unternehmen Gründung und/oder Beteiligung an einer Joint Venture Gesellschaft III. Definition: Free Zone/Freihandelszone IV. Geschichtliche Entwicklung der Freihandelszonen in den VAE C. Rechtliche Grundlagen und Besonderheiten der Freihandelszonen I. Die Errichtung von Freihandelszonen II. Verwaltungsregime der Freihandelszonen & anwendbares Recht Verwaltung der Freihandelszonen Anwendbares Recht Gesellschaftsrechtliche Belange Gewerberechtliche Anforderungen Arbeitsrechtliche Belange III. Zuständigkeit lokaler Gerichte in Freihandelszonen & Schiedsgerichtsbarkeit IV. Generelle Ein-/ Ausfuhrbestimmungen der Freihandelszonen Allgemeines Besonderheiten V. Zollrechtliche Besonderheiten in Freihandelszonen Allgemeines Besonderheiten Einfuhr von Waren in die Freihandelszonen Export von Waren aus den Freihandelszonen Export in die VAE/anderes GCC-Mitgliedsland Export in ein Drittland/Transit Zollbefreiung für nationale Güter

5 VI. Aufenthaltsrecht und Wechsel des Arbeitgebers in Freihandelszonen VII. Anmietung von Gewerberaum und Immobilienerwerb in Freihandelszonen Miete Immobilienerwerb VIII. Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen durch Unternehmen aus Freihandelszonen Allgemeines Besonderheiten Ausnahmen IX. Steuerliche Besonderheiten in den Freihandelszonen Allgemeines Doppelbesteuerungsabkommen VAE - BRD Auswirkungen auf Niederlassungsformen in den Freihandelszonen Betriebsstättenmodell Kapitalgesellschaftsmodell Einkünfte aus unselbständiger Tätigkeit Rechtslage bis Rechtslage ab X. Investitions- und Niederlassungsanreize der Freihandelszonen D. Niederlassungsmöglichkeiten in einer Freihandelszone I. Gründungsüberlegungen Erwägungen zum OB einer Investition in den VAE Erwägungen zum WIE und WO der Investition in den VAE II. Mögliche Niederlassungsformen für ausländische Investoren in den Freihandelszonen Free Zone Company (FZCO/FZC/FZ LLC) Free Zone Establishment Zweigniederlassung (Branch) Offshore Gesellschaften III. Haftung der Gesellschafter und Geschäftsführer einer Freihandelszonengesellschaft Gesellschafter

6 2. Geschäftsführer IV. Geschäftsfelder / Lizenzen Trading (Handel im weitesten Sinne) Industrial (Industrielle Fertigung im weitesten Sinne) Service (Dienstleistungen im weitesten Sinne) V. Ablauf der Gründung einer Niederlassung/Gesellschaft E. Die Freihandelszonen der VAE I. Emirat Abu Dhabi Einleitung twofour Abu Dhabi Airport Free Zone (ADAFZ) Masdar City Free Zone Khalifa Port and Industrial Zone (KPIZ) Industrial Cities - spezielle Sonderwirtschaftszonen II. Emirat Dubai Einführung Jebel Ali Free Zone Allgemeines Gesellschaftsformen Einrichtungen Jebel Ali Free Zone Authority (JAFZA) Jebel Ali Port Geschäftsfelder / Lizenzen Trading General Trading Industrial Licence National Industrial Licence Service Licence Jährliche Lizenzgebühren Büro- und Gewerbeflächen Grundstücke ( Land Sites ) Lagerhallen ( Light Industrial Units, Warehouse Units )

7 2.5.3 Büros ( Offices ) Mietverträge Visa für Mitarbeiter Überblick über Daten und Fakten der JAFZ Dubai Airport Free Zone (DAFZ) Allgemeines Einrichtungen Dubai Airport Free Zone Authority (DAFZA) Dubai Cargo Village Geschäftsfelder/Lizenzen Überblick über Daten und Fakten der DAFZ Dubai Technology and Media Free Zone (TECOM) Dubai Internet City Allgemeines Geschäftsfelder / Lizenzen Überblick über Daten und Fakten der DIC Dubai Media City Allgemeines Geschäftsfelder / Lizenzen Überblick über Daten und Fakten der DMC Dubai Knowledge Village Allgemeines Geschäftsfelder / Lizenzen Überblick über Daten und Fakten der DKV Dubai Academic City (DAC) Dubai Studio City Dubai Outsource Zone Dubai Biotechnology & Research Park International Media Production Zone (IMPZ) Energy and Environment Park (ENPARK) Dubai Health Care City (DHCC) Dubai Multi Commodity Centre (DMCC) und Jumeirah Lakes Towers (JLT)

8 7. International Humanitarian City (IHC) Gold & Diamond Park (GDP) Dubai Silicon Oasis (DSO) Allgemeines Lizenzen German Business Park (GBP) Al Awir Free Zone Dubai Cars & Automotive Zone (DUCAMZ) Dubai Textile City (DTC) Dubai Auto Parts City (DAPC) Dubai Carpet Free Zone Heavy Equipment and Trucks Zone Dubai Flower Centre (DFC) Dubai Logistics City (DLC) Dubai International Financial Centre (DIFC) Allgemeines Rechts- und Gerichtssystem Schiedsgerichtsbarkeit (Arbitration) Einrichtungen Dubai Financial Services Authority DIFC Registrar of Companies ( ROC ) DIFC Judicial Authority Hawakamah Corporate Governance Institute Lizensierungsverfahren Gesellschaftsformen Sonderwirtschaftszonen im Emirat Dubai Techno Park (Sonderwirtschaftszone) Dubai Industrial City (Sonderwirtschaftszone) Dubai Maritime City (DMC) (Sonderwirtschaftszone) III. Emirat Sharjah Einführung Sharjah Airport International Free Zone (SAIF)

9 2.1 Allgemeines Einrichtungen Geschäftsfelder / Lizenzen Industrial License Commercial License General Trading License Service License Spezielle Lizenzen Hamriyah Free Zone (HFZ) Allgemeines Einrichtungen Geschäftsfelder / Lizenzen Industrial License Commercial License General Trading License Service License National Industrial License IV. Emirat Ajman Einführung Ajman Free Zone (AFZ) Allgemeines Einrichtungen Geschäftsfelder / Lizenzen Industrial License Trading License General Trading License Professional Service Licence National Industrial License V. Emirat Umm Al Quwain Einführung Ahmed Bin Rashid Free Zone Allgemeines

10 2.2 Einrichtungen Geschäftsfelder / Lizenzen Special License General Trading License Management & Consultancy VI. Emirat Ras Al Khaimah Einführung Ras Al Khaimah Free Trade Zone (RAKFTZ) Allgemeines Einrichtungen Geschäftsfelder / Lizenzen Industrial License Commercial/Trading License General Trading License Consulting & Services License International Company (IC-RAK) Ras Al Khaimah Investment Authority Free Zone (RAKIA) Allgemeines Einrichtungen und Gesellschaftsformen Geschäftsfelder/ Lizenzen Industrial License Commercial License General Trading License Consulting and Service License VII. Emirat Fujairah Einführung Fujairah Free Zone (FFZ) Allgemeines Einrichtungen Geschäftsfelder / Lizenzen Industrial/Manufacturing License Trading License

11 2.3.3 General Trading License Professional / Service License Überblick über Daten und Fakten der FFZ VirtuZone

Gesellschaftsrecht in den Golfstaaten

Gesellschaftsrecht in den Golfstaaten Gesellschaftsrecht in den Golfstaaten Christoph Keimer Partner - Legal Consultant (Dubai) Fachanwalt für Arbeitsrecht Nah- und Mittelostverein e.v. BHF-Bank Bank Frankfurt, 24. September 2010 Schlüter

Mehr

Investitionsmöglichkeiten von KMUs in der RAK Free Trade Zone. Nadia Rinawi Regional Manager

Investitionsmöglichkeiten von KMUs in der RAK Free Trade Zone. Nadia Rinawi Regional Manager Investitionsmöglichkeiten von KMUs in der RAK Free Trade Zone Nadia Rinawi Regional Manager 30. Oktober 2008 Was wissen Sie bereits über die VAE? Wirtschaftswachstum Anteil Non-Oil -Sektor Anteil Re-Exporte

Mehr

Vereinigte Arabische Emirate Daten & Fakten

Vereinigte Arabische Emirate Daten & Fakten Vereinigte Arabische Emirate Daten & Fakten www.dubai-offshore.com www.gws-offshore.com 1 Vorwort Die Vereinigten Arabischen Emirate genießen weltweit einen hervorragenden Ruf als internationaler Hub von

Mehr

Welcome to RAK Free Trade Zone. The Home of Business

Welcome to RAK Free Trade Zone. The Home of Business Welcome to RAK Free Trade Zone The Home of Business Was ist eine Freihandelszone? Eine Freihandelszone ist ein Teilgebiet innerhalb eines Staates, in dem die üblichen Handelsbeschränkungen wie Steuern,

Mehr

Artikel 1 Anhang II der Verordnung (EU) Nr. 36/2012 wird nach Maßgabe des Anhangs der vorliegenden Verordnung geändert.

Artikel 1 Anhang II der Verordnung (EU) Nr. 36/2012 wird nach Maßgabe des Anhangs der vorliegenden Verordnung geändert. L 64/10 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2015/375 S RATES vom 6. März 2015 zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 36/2012 über restriktive Maßnahmen angesichts der Lage in R RAT R EUROPÄISCHEN UNION gestützt

Mehr

RECHTSANWÄLTE NOTARE LEGAL CONSULTANTS ON FREIHANDELSZONEN- UND OFFSHORE-GESELLSCHAFTEN IN DER JEBEL ALI FREIHANDELSZONE DUBAI,

RECHTSANWÄLTE NOTARE LEGAL CONSULTANTS ON FREIHANDELSZONEN- UND OFFSHORE-GESELLSCHAFTEN IN DER JEBEL ALI FREIHANDELSZONE DUBAI, RECHTSANWÄLTE NOTARE LEGAL CONSULTANTS GRÜNDU DUNG NG VON ON FREIHANDELSZONEN- UND OFFSHORE-GESELLSCHAFTEN IN DER JEBEL ALI FREIHANDELSZONE DUBAI, VEREI EINIG IGTE ARAB ABISC ISCHE EMIRATE Kanzlei Dubai/Ver

Mehr

Doing Business in the United Arab Emirates

Doing Business in the United Arab Emirates Doing Business in the United Arab Emirates 1/12 FIDFINVEST Middle East Fidfinvest Middle East ist ein Beratungsunternehmen mit Sitz in Dubai (U.A.E.) und ist ein rechtlich selbständiges Unternehmen, welches

Mehr

VAE, Saudi-Arabien und Katar

VAE, Saudi-Arabien und Katar Rechts-Update für deutsche Unternehmer: VAE, Saudi-Arabien und Katar Die Golfstaaten verfügen weiterhin über gigantische Liquidität. Nach einhelliger Expertenmeinung ist insbesondere in den VAE die Krise

Mehr

Vereinigte Arabische Emirate

Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate Rechtliche Rahmenbedingungen für Exporte und Niederlassungen Partner - Legal Consultant (Dubai) Fachanwalt für Arbeitsrecht Forum Außenwirtschaft 2008 12. Juni 2008 VAE und

Mehr

I. II. I. II. III. IV. I. II. III. I. II. III. IV. I. II. III. IV. V. I. II. III. IV. V. VI. I. II. I. II. III. I. II. I. II. I. II. I. II. III. I. II. III. IV. V. VI. VII. VIII.

Mehr

Ausschreibungen und Projekte in den VAE Rechtliche Fallstricke

Ausschreibungen und Projekte in den VAE Rechtliche Fallstricke Ausschreibungen und Projekte in den VAE Rechtliche Fallstricke Partner - Legal Consultant (Dubai) Fachanwalt für Arbeitsrecht Forum Außenwirtschaft 2008 - Mainz 12.6.2008 Vereinigte Arabische Emirate und

Mehr

Leitfaden für wirtschaftliche Vorhaben und Investitionen in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Leitfaden für wirtschaftliche Vorhaben und Investitionen in den Vereinigten Arabischen Emiraten Hindahl Sternemann pp. Berliner Allee 51-53 D-40212 Düsseldorf Leitfaden für wirtschaftliche Vorhaben und Investitionen in den Vereinigten Arabischen Emiraten Düsseldorf Christian Hindahl Rechtsanwalt

Mehr

Unternehmensbesteuerung bei Investitionen in den Vereinigten Arabischen Emiraten Auswirkungen des neuen Doppelbesteuerungsabkommens

Unternehmensbesteuerung bei Investitionen in den Vereinigten Arabischen Emiraten Auswirkungen des neuen Doppelbesteuerungsabkommens Unternehmensbesteuerung bei Investitionen in den Vereinigten Arabischen Emiraten Auswirkungen des neuen Doppelbesteuerungsabkommens Dr. Thomas Wülfing Gliederung I. Das Steuerrecht der VAE II. Grundlegendes

Mehr

AUS ERSTER HAND: Aktuelle Informationen über das Emirat Dubai und die Golfregion

AUS ERSTER HAND: Aktuelle Informationen über das Emirat Dubai und die Golfregion NEWSLETTER 10 / 2011 AUS ERSTER HAND: Aktuelle Informationen über das Emirat Dubai und die Golfregion Ein Service der BALANCE CONSULTING GROUP DUBAI Wichtige Neuregelungen Expats droht Bußgeld bei Nichtbeantragung

Mehr

Offshore-Gesellschaften in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Offshore-Gesellschaften in den Vereinigten Arabischen Emiraten Offshore-Gesellschaften in den Vereinigten Arabischen Emiraten Diplom-Volkswirt Holger Ochs, Geschäftsführer Balance AG Dubai FZ-LLC Rechtsanwalt Harald Reil, Balance Consulting Group, Erlangen / Dubai

Mehr

ICME Healthcare informiert

ICME Healthcare informiert ICME Healthcare informiert Das Bundesministerium für Gesundheit und die ICME Healthcare GmbH führten gemeinsam einen Workshop zum Thema Gesundheitssystemvergleich und mögliche Formen der Kooperation durch:

Mehr

Management Report. SHEDLIN Middle East Health Care 1& 2 zum 30.06.2014. SHEDLIN Middle East Health Care 1& 2

Management Report. SHEDLIN Middle East Health Care 1& 2 zum 30.06.2014. SHEDLIN Middle East Health Care 1& 2 Management Report SHEDLIN Middle East Health Care 1& 2 zum 30.06.2014 SHEDLIN Middle East Health Care 1& 2 Inhaltsverzeichnis 2 1. Medical Center Abu Dhabi 1.1 Einleitung 1.2 Ausstehende Verbindlichkeiten

Mehr

Recht haben Recht bekommen Recht durchsetzen Aktuelle Entwicklungen im Außenwirtschaftsverkehr mit den. VAE & Saudi-Arabien

Recht haben Recht bekommen Recht durchsetzen Aktuelle Entwicklungen im Außenwirtschaftsverkehr mit den. VAE & Saudi-Arabien An die Empfänger unserer Rundschreiben Düsseldorf, 15.12.2008 Aktuelle Entwicklungen im Außenwirtschaftsverkehr mit den Sehr geehrte Damen und Herren, die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) sowie Saudi-Arabien

Mehr

RECHTSANWÄLTE NOTARE LEGAL CONSULTANTS IMMOBILIENERWERB DURCH AUSL

RECHTSANWÄLTE NOTARE LEGAL CONSULTANTS IMMOBILIENERWERB DURCH AUSL RECHTSANWÄLTE NOTARE LEGAL CONSULTANTS LEITFADEN IMMOB OBILI LIEN ENREC ECHT HT IMMOBILIENERWERB DURCH AUSL USLÄN ÄNDER IM EMIRAT DUBAI, VEREI EINIG IGTE ARAB ABISC ISCHE EMIRATE Kanzlei Dubai/Ver ereinigte

Mehr

Gesellschaft Bürgerlichen Rechts Rechtsanwälte Notare Legal Consultants INVES EN

Gesellschaft Bürgerlichen Rechts Rechtsanwälte Notare Legal Consultants INVES EN Gesellschaft Bürgerlichen Rechts Rechtsanwälte Notare Legal Consultants LEITFADEN WIRTSC SCHAFT HAFTSR SREC ECHT HT INVES NVESTIT ITION IONEN IN DEN VEREI EINIG IGTEN ARAB ABISC ISCHEN EMIRATEN EN Kanzlei

Mehr

GO EMIRATES Der e-newsletter für Abu Dhabi - Dubai Wirtschaft ***Recht***Steuern***Immobilien***Reisen***Megaprojekte

GO EMIRATES Der e-newsletter für Abu Dhabi - Dubai Wirtschaft ***Recht***Steuern***Immobilien***Reisen***Megaprojekte Wirtschaft ***Recht***Steuern***Immobilien***Reisen***Megaprojekte Global Office Standorte & Repräsentationen Dubai / VAE, Frankfurt/Main, Berlin / Germany, Luxembourg, Liechtenstein Willkommen zu unserer

Mehr

Dubai Inside. Dubai / Vereinigte Arabische Emirate

Dubai Inside. Dubai / Vereinigte Arabische Emirate Dubai Inside company incentive programme 2013/2014 (Änderungen vorbehalten) Dubai / Vereinigte Arabische Emirate Traders Group freut sich dass Sie sich für ein Incentive - Dubai inside interessieren. Dubai

Mehr

September 2009 Newsletter der arabischen Kanzlei

September 2009 Newsletter der arabischen Kanzlei STROHAL LEGAL GROUP INTERNATIONAL LEGAL CONSULTANTS UAE / SINGAPORE / VIENNA September 2009 Newsletter der arabischen Kanzlei Ausgefastet Ramadan ist vorbei. Die Klienten und Freunde unserer Kanzlei, die

Mehr

INVESTITIONEN IN DEN VEREINIGTEN ARABISCHEN EMIRATEN

INVESTITIONEN IN DEN VEREINIGTEN ARABISCHEN EMIRATEN LEITFADEN WIRTSCHAFTSRECHT INVESTITIONEN IN DEN VEREINIGTEN ARABISCHEN EMIRATEN 2 Kanzlei Dubai/Vereinigte Arabische Emirate P. O. Box 29337 The Citadel Tower, 20th Floor, Offices 2001-2005 Business Bay

Mehr

Firmengründung in Ras Al Khaimah. Die RAK Offshore Gesellschaft im Premium-Paket. Leistungsbeschreibung. Auszüge und Generalvollmacht

Firmengründung in Ras Al Khaimah. Die RAK Offshore Gesellschaft im Premium-Paket. Leistungsbeschreibung. Auszüge und Generalvollmacht Die RAK Offshore Gesellschaft im Premium-Paket Wir bieten Ihnen die Firmengründung Ihrer Offshore Gesellschaft in Ras Al Khaimah in einem umfassenden Gesamtleistungspaket. Sämtliche Gründungsleistungen

Mehr

Investitionsklima und -risiken. Algerien

Investitionsklima und -risiken. Algerien Investitionsklima und -risiken Algerien Algerien (Oktober 2012) Bürokratische Hürden sorgen für schwaches Investitionsklima Tunis (gtai) - Eine hohe makroökonomische Stabilität bei anhaltend stabilen Preisen

Mehr

SHEDLIN Middle East Health Care 1& 2 Stand Februar 2012. SHEDLIN Middle East Health Care 1& 2 GmbH & Co. KG. Management Report

SHEDLIN Middle East Health Care 1& 2 Stand Februar 2012. SHEDLIN Middle East Health Care 1& 2 GmbH & Co. KG. Management Report SHEDLIN Middle East Health Care 1& 2 Stand Februar 2012 SHEDLIN Middle East Health Care 1& 2 GmbH & Co. KG Management Report A. Einführung 2 Dieser Management Report über den Stand des Projektes der Erstellung

Mehr

Rechtsanwälte Notare Legal Consultants INVES EN

Rechtsanwälte Notare Legal Consultants INVES EN Rechtsanwälte Notare Legal Consultants LEITFADEN WIRTSC SCHAFT HAFTSR SREC ECHT HT INVES NVESTIT ITION IONEN IN DEN VEREI EINIG IGTEN ARAB ABISC ISCHEN EMIRATEN EN Kanzlei Dubai/Ver ereinigte einigte

Mehr

Dubai. live! Emirate Oman. Burj Al Arab > Wahrzeichen Dubais Abu Dhabi > Reiches Fürstentum Oman > Faszinierende Landschaft

Dubai. live! Emirate Oman. Burj Al Arab > Wahrzeichen Dubais Abu Dhabi > Reiches Fürstentum Oman > Faszinierende Landschaft live! Dubai Emirate Oman Burj Al Arab > Wahrzeichen Dubais Abu Dhabi > Reiches Fürstentum Oman > Faszinierende Landschaft & Kartenatlas im Buch Extra-Karte zum Herausnehmen live! Dubai Emirate Oman Bir

Mehr

Rechtsanwälte Notare Legal Consultants LEITFADEN SCHIEDSVERFAHREN NACH DEM RECHT DER VAE

Rechtsanwälte Notare Legal Consultants LEITFADEN SCHIEDSVERFAHREN NACH DEM RECHT DER VAE Rechtsanwälte Notare Legal Consultants LEITFADEN SCHIEDSVERFAHREN NACH DEM RECHT DER VAE Kanzlei Dubai/Vereinigte Arabische Emirate P. O. Box 29337 Khalid Bin Al Waleed Road (Bank Street) The Business

Mehr

15. April 2014 Abu Dhabi / AHK 16. April 2014 Dubai / AHK

15. April 2014 Abu Dhabi / AHK 16. April 2014 Dubai / AHK 15. April 2014 Abu Dhabi / AHK 16. April 2014 Dubai / AHK Das aktuelle Doppelbesteuerungsrecht: - Wie vermeide ich Probleme beim Wegzug? - Vermeidung Steuerpflicht in D während Aufenthalt in VAE? - Wie

Mehr

ThyssenKrupp & China. Dr. Heinrich Hiesinger Shanghai, 02.07.2014. Wir entwickeln die Zukunft für Sie.

ThyssenKrupp & China. Dr. Heinrich Hiesinger Shanghai, 02.07.2014. Wir entwickeln die Zukunft für Sie. Shanghai, Wir entwickeln die Zukunft für Sie. Internationality At home around the world o o o o Close to customers through more than 2,200 production sites, offices and service locations all over the world

Mehr

Goodman Eppertshausen Logistics Centre. 7.100 m² moderne und nachhaltige Lagerfläche. Flexible Laufzeiten. +Sofortige Nutzung

Goodman Eppertshausen Logistics Centre. 7.100 m² moderne und nachhaltige Lagerfläche. Flexible Laufzeiten. +Sofortige Nutzung Goodman Eppertshausen 7.100 m² moderne und nachhaltige Lagerfläche Flexible Laufzeiten +Sofortige Nutzung Goodman Eppertshausen Park 45, Büssingstraße, 64859 Eppertshausen Goodman Eppertshausen Park 45,

Mehr

Leitfaden für wirtschaftliche Vorhaben und Investitionen im Sultanat Oman

Leitfaden für wirtschaftliche Vorhaben und Investitionen im Sultanat Oman 1 Leitfaden für wirtschaftliche Vorhaben und Investitionen im Sultanat Oman Das Sultanat Oman ist bestrebt, offene Märkte und freien Handel zu ermöglichen und politisch stabil. Ferner zeichnet es sich

Mehr

ETC: Excellent Tax&Corporation Management Network of international attorneys and tax counsel

ETC: Excellent Tax&Corporation Management Network of international attorneys and tax counsel ETC: Excellent Tax&Corporation Management Network of international attorneys and tax counsel Internationale Strukturierung von Unternehmensaktivitäten zur Steueroptimierung: Firmengründung VAE Vereinigte

Mehr

DIPLOMATISCHE VERTRETUNGEN

DIPLOMATISCHE VERTRETUNGEN DIPLOMATISCHE VERTRETUNGEN ABU DHABI Botschaft des Großherzogtums Luxemburg in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate Office 1001, Silver Wave Tower, Meena Street P.O. Box 44909 Abu Dhabi Vereinigte Arabische

Mehr

Rechtliche Rahmenbedingungen für Geschäftsaktivitäten in Ägypten, Algerien, Marokko

Rechtliche Rahmenbedingungen für Geschäftsaktivitäten in Ägypten, Algerien, Marokko Rechtliche Rahmenbedingungen für Geschäftsaktivitäten in Ägypten, Algerien, Marokko RA Wolf R. Schwippert Berlin, 28. Mai 2014 Ägypten Unabhängigkeit 1946 Republik Verfassung 2014 Algerien Gründung /Unabhängigkeit

Mehr

Wirtschaftsführer. Griechenland

Wirtschaftsführer. Griechenland Wirtschaftsführer Griechenland Mit kompetenten Partnern den richtigen Weg beschreiten! Die Deutsch- Griechische Industrie- und Handelskammer (DGIHK) und die Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland

Mehr

SAP Supply Chain Execution Platform

SAP Supply Chain Execution Platform Westernacher Click n Go Webinar: SAP Supply Chain Execution Platform Prozesse, Funktionen, Mehrwerte Matthias Hollenders, Dominik Metzger May 2015 www.westernacher.com 0 Agenda Vorstellung Westernacher

Mehr

Aktueller Stand der französischen Niederlassungen und Investitionen in Deutschland

Aktueller Stand der französischen Niederlassungen und Investitionen in Deutschland Chris Schmidt - istockphoto Aktueller Stand der französischen Niederlassungen und Investitionen in Deutschland Lecongrès, 24. Oktober 2014 Dr. Benno Bunse Geschäftsführer Germany Trade and Invest Agenda

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Burundi

Wirtschaftsdaten kompakt: Burundi Wirtschaftsdaten kompakt: Burundi Stand: November 2014 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 27.830,0 qkm 2014: 9,2 Millionen* Bevölkerungswachstum 2013: 3,1% Geburtenrate Fertilitätsrate Altersstruktur

Mehr

G Frankfurt Office Bethmannpark Friedberger Landstrasse 8 60316 Frankfurt am Main www.pbgm.de

G Frankfurt Office Bethmannpark Friedberger Landstrasse 8 60316 Frankfurt am Main www.pbgm.de P B G Frankfurt Office Bethmannpark Friedberger Landstrasse 8 60316 Frankfurt am Main www.pbgm.de Friedberger Landstraße 8 D-60316 Frankfurt am Main Tel. +49 (0)69-710 44 22 00 Fax. +49 (0)69-710 44 22

Mehr

TC-Dubai-Immobilienfonds 2: Dubai Business Bay

TC-Dubai-Immobilienfonds 2: Dubai Business Bay Gemeinsamer Newsletter der International Network und seiner Netzwerkpartner im Rahmen von Dubai- Firmengründungen/Investments in den VAE: London Consulting&Trustee Ltd und Balance AG Dubai FZ-LLC Themen:

Mehr

Firmengründung St. Vincent

Firmengründung St. Vincent Die St. Vincent Offshore Gesellschaft im Premium-Paket Wir bieten Ihnen die komplette Firmengründung Ihrer Offshore Gesellschaft St. Vincent in einem umfassenden Gesamtpaket. Sie erhalten sowohl ein Bankkonto

Mehr

NATIONALE INVESTITIONSFÖRDERUNG KOREA (REP.)

NATIONALE INVESTITIONSFÖRDERUNG KOREA (REP.) NATIONALE INVESTITIONSFÖRDERUNG KOREA (REP.) Korea (Rep.) (Juli 2014) Vielzahl von Sonderwirtschaftszonen Seoul (gtai) - Korea (Rep.) ist eines der wichtigsten Industrieländer weltweit und hat Interesse

Mehr

Morocco. Maroc. Maroc. Marokko. Morocco Marruecos. Focus Morocco Moroccan industrial policy and European patents: new opportunities for industry

Morocco. Maroc. Maroc. Marokko. Morocco Marruecos. Focus Morocco Moroccan industrial policy and European patents: new opportunities for industry Focus Moroccan industrial policy and European patents: new opportunities for industry Programme 12 March 2015 Munich, Germany co Marruecos co Marruecos Focus Venue/Ort/Lieu European Patent Office Isar

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Marokko

Wirtschaftsdaten kompakt: Marokko 159360 Wirtschaftsdaten kompakt: Marokko Stand: November 2014 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 446.550,0 qkm* 2014: 33,2 Millionen* Bevölkerungswachstum 2014: 1,0%* Geburtenrate Fertilitätsrate

Mehr

Firmengründung in Belize

Firmengründung in Belize Die Belize Offshore Gesellschaft im Premium-Paket Wir bieten Ihnen die komplette Firmengründung Ihrer Offshore Gesellschaft in Belize in einem umfassenden Gesamtleistungspaket. Sämtliche Gründungsleistungen

Mehr

Leistungen des German Innovation Centre (GIC)

Leistungen des German Innovation Centre (GIC) Kontaktbüro des GIC BHG- Claudia Barner Holzmarkt 01 38820 Halberstadt Tel. : 03941-24575 Fax: 03941-605073 Mobil: 0172-3027999 e-mail: bhg.immobilien@web.de Warum Dubai? 1. Im Zentrum eines 300 Millionen

Mehr

Chris Schmidt - istockphoto. FDI Reporting 2014. Stand: 27.04.2015

Chris Schmidt - istockphoto. FDI Reporting 2014. Stand: 27.04.2015 Chris Schmidt - istockphoto FDI Reporting 2014 Stand: 27.04.2015 Deutschland verzeichnete im Jahr 2014 insgesamt fast 1.700 ausländische Investitionen. Ergebnisse des Reportings 2014 Insgesamt meldeten

Mehr

Kooperativ handeln. Investitionsführer Vereinigte Arabische Emirate. Rahmenbedingungen für Investitionen

Kooperativ handeln. Investitionsführer Vereinigte Arabische Emirate. Rahmenbedingungen für Investitionen Kooperativ handeln Investitionsführer Vereinigte Arabische Emirate Rahmenbedingungen für Investitionen Kooperativ handeln Der arabische Raum ist vielversprechend für Investoren aus Deutschland: die liberale

Mehr

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Der Weg zum Campus Busan Rechtliche und organisatorische Grundlagen 1 Graduate School (Masterstudiengang Chemie- und Bioingenieurwesen) Forschungszentrum

Mehr

R&S Surf-In. Fallbeispiel: Webstore in der Region Middle East & Africa. Alexander Knie Strategic Processes - Online Processes

R&S Surf-In. Fallbeispiel: Webstore in der Region Middle East & Africa. Alexander Knie Strategic Processes - Online Processes R&S Surf-In Fallbeispiel: Webstore in der Region Middle East & Africa Alexander Knie Strategic Processes - Online Processes Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG Financial Management and Information Technology

Mehr

德 国 豪 金 律 师 事 务 所. China Desk Internationale Kooperation 中 国 业 务 部 国 际 合 作

德 国 豪 金 律 师 事 务 所. China Desk Internationale Kooperation 中 国 业 务 部 国 际 合 作 德 国 豪 金 律 师 事 务 所 China Desk Internationale Kooperation 中 国 业 务 部 国 际 合 作 China Desk 2 Inhaltverzeichnis Die Kanzlei und China Desk Für deutsche/europäische Mandanten Für chinesische Klienten Ansprechpartner

Mehr

INVESTITIONEN IN KATAR

INVESTITIONEN IN KATAR LEITFADEN WIRTSCHAFTSRECHT INVESTITIONEN IN KATAR 2 Kanzlei Dubai/Vereinigte Arabische Emirate P. O. Box 29337 The Citadel Tower, 20. Stock, Büro Nr. 2001-2005 Business Bay Dubai Vereinigte Arabische Emirate

Mehr

Sonderbericht zu den Fonds SHEDLIN Middle East Health Care 1&2

Sonderbericht zu den Fonds SHEDLIN Middle East Health Care 1&2 Sonderbericht zu den Fonds SHEDLIN Middle East Health Care 1&2 Vorabinformation zum Anlegerbeschluss zur erfolgreichen Umsetzung des Krankenhausprojektes Dezember 2013 SHEDLIN Middle East Health Care 1&

Mehr

IBEM International Business & Executive Management Skindergade 15 1159 København K, DK

IBEM International Business & Executive Management Skindergade 15 1159 København K, DK Ihr neuer Buero Standort mitten IN DUBAI ab 250 EURO / mtl. IBEM repräsentiert Ihr Unternehmen vor Ort in Dubai und in den gesamten Vereinigten Arabischen Emiraten Wir bieten Ihrem Unternehmen standardisierte

Mehr

Hongkong - Wirtschaftsstandort für Unternehmen in Asien

Hongkong - Wirtschaftsstandort für Unternehmen in Asien Berichte aus der Rechtswissenschaft Michael Lorenz Hongkong - Wirtschaftsstandort für Unternehmen in Asien Das Steuer- und Rechtshandbuch Shaker Verlag Aachen 2008 INHALTSVERZEICHNIS Kapitel 1: Einführung

Mehr

Middle East Best Select GmbH

Middle East Best Select GmbH General Conference Geschlossene Fonds 2011 28. und 29. September 2011 Frankfurt am Main Middle East Best Select GmbH Member of Abu Dhabi Investment House Heinz-G. Wülfrath Hans-Jürgen Döhle Geschäftsführer

Mehr

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE VEREINIGTE ARABISCHE EMIRATE

KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE VEREINIGTE ARABISCHE EMIRATE KFZ-INDUSTRIE UND KFZ-TEILE VEREINIGTE ARABISCHE EMIRATE Vereinigte Arabische Emirate - Kfz-Industrie und Kfz-Teile Branche kompakt: Vereinigte Arabische Emirate - Kfz-Industrie und Kfz-Teile (Februar

Mehr

西 方 大 开 发 中 资 企 业 对 德 国 直 接 投 资

西 方 大 开 发 中 资 企 业 对 德 国 直 接 投 资 西 方 大 开 发 中 资 企 业 对 德 国 直 接 投 资 Aufbruch nach Westen Chinesische Direktinvestitionen in Deutschland g Frankfurt am Main, 24. November 2014 Seit Verkündung der Going Global Strategie 2000 sind Auslandsinvestitionen

Mehr

Ziele, Durchführung und Grenzen. Jakob Koster SGS Société Société Générale de Surveillance SA

Ziele, Durchführung und Grenzen. Jakob Koster SGS Société Société Générale de Surveillance SA Sozial-Audits in der textilen Lieferkette Ziele, Durchführung und Grenzen Jakob Koster SGS Société Société Générale de Surveillance SA Übersicht Vorstellung SGS Sozial-Audits Praxis Ergebnisse / Interpretation

Mehr

Praxishandbuch der GmbH-Geschäftsführung

Praxishandbuch der GmbH-Geschäftsführung Praxishandbuch der GmbH-Geschäftsführung von Dr. Frank Oppenländer, Dr. Thomas Trölitzsch, Dr. Thomas Baumann, Prof. Dr. Tim Drygala, Dr. Carsten Jaeger, Dr. Jens Kaltenborn, Bernhard Steffan, Prof. Dr.

Mehr

Steuersensitive Geldanlage

Steuersensitive Geldanlage Steuersensitive Geldanlage Neue Anlagekonzepte und Vermögenskonservierungsmodelle. Empfehlungen für Kapitalanleger von StB Anton-Rudolf Götzenberger 2., aktualisierte Auflage 2012 Steuersensitive Geldanlage

Mehr

Beim Handel mit Aktienindizes handelt es sich um Spekulationsgeschäfte, die von zahlreichen Faktoren beeinflusst werden.

Beim Handel mit Aktienindizes handelt es sich um Spekulationsgeschäfte, die von zahlreichen Faktoren beeinflusst werden. Aktienindizes Datenblatt Einführung Aktienindexhandel Bei den Aktienindizes auf den eforex-plattformen von Swissquote handelt es sich um OTC- Derivatkontrakte mit einem Aktienindex als Basiswert. Händler

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Ecuador

Wirtschaftsdaten kompakt: Ecuador 159480 Wirtschaftsdaten kompakt: Ecuador Stand: November 2014 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 283.561 qkm* 2014: 16,0 Millionen* Bevölkerungswachstum 2014: 1,4%* Geburtenrate Fertilitätsrate

Mehr

KREDITVERGABE UND ZAHLUNGSMORAL NIEDERLANDE

KREDITVERGABE UND ZAHLUNGSMORAL NIEDERLANDE KREDITVERGABE UND ZAHLUNGSMORAL NIEDERLANDE Niederlande (Mai 2014) Kreditvergabe für KMU eingeschränkt / Verfügbarkeit von Darlehen steigt Den Haag (gtai) - Zahlungsverkehr und Exportfinanzierungen mit

Mehr

Buse Heberer Fromm Rechtsanwalt Nezih Ülkekul Vortrag am 05.05.2011 in Vilnius

Buse Heberer Fromm Rechtsanwalt Nezih Ülkekul Vortrag am 05.05.2011 in Vilnius Buse Heberer Fromm Rechtsanwalt Nezih Ülkekul Vortrag am 05.05.2011 in Vilnius Thema des Vortrags Freier Arbeitsmarkt in Deutschland neue Möglichkeiten für die litauischen Exporteure Rechtliche Rahmenbedingungen

Mehr

Also known as 'Industrial placement' of 'practical placement' 2. Praxissemester Gesamt 2nd Practical semester

Also known as 'Industrial placement' of 'practical placement' 2. Praxissemester Gesamt 2nd Practical semester Wirtschaftingeneurwesen Industrial Engineering 2. Praxissemester Gesamt 2nd Practical semester 2. Praxissemester praktischer Teil 2nd Practical semester practical part Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Mehr

Private Equity/ Venture Capital

Private Equity/ Venture Capital Private Equity/ Venture Capital Kompetente PE/VC- Teams in allen deutschen Wirtschaftszentren Heuking Kühn Lüer Wojtek ist eine große, unabhängige deutsche Sozietät. Der Kompetenz und Erfahrung unserer

Mehr

Aktuelle Herausforderungen bei der Immobilienfinanzierung

Aktuelle Herausforderungen bei der Immobilienfinanzierung Aktuelle Herausforderungen bei der Immobilienfinanzierung Überblick über die Auswirkungen der aktuellen Entwicklung des Finanzierungsmarktes auf Projektentwicklungen und Ankäufe Johannes Callet (TW Real

Mehr

EMEA Leader in Connecting Business & Technology

EMEA Leader in Connecting Business & Technology EMEA Leader in Connecting Business & Technology 15 years of International Expansion Information and Communication Technology 0.5 billion turnover NORWAY Long-term annual growth (>25%) UNITED KINGDOM DENMARK

Mehr

GESCHÄFTSANBAHNUNG ZIVILE SICHERHEITSTECHNIK IN DIE GOLFREGION Oman, Katar, VAE vom 10. bis 16. Mai 2014

GESCHÄFTSANBAHNUNG ZIVILE SICHERHEITSTECHNIK IN DIE GOLFREGION Oman, Katar, VAE vom 10. bis 16. Mai 2014 GESCHÄFTSANBAHNUNG ZIVILE SICHERHEITSTECHNIK IN DIE GOLFREGION Oman, Katar, VAE vom 10. bis 16. Mai 2014 BMWi Exportinitiative zivile Sicherheitstechnologien und -dienstleistungen Impressum Herausgeber

Mehr

MCon Group A Professional IT Management / Consulting / Security Company Since 1993

MCon Group A Professional IT Management / Consulting / Security Company Since 1993 A Professional IT Management / Consulting / Security Company Since 1993 Recruiting von chinesischen Führungskräften: Entscheidungskriterien für nachhaltigen Erfolg Dirk Meissner AHK Peking, 19.3.2009 PAGE

Mehr

Wirtschaftsdaten kompakt: Togo

Wirtschaftsdaten kompakt: Togo 18026 Wirtschaftsdaten kompakt: Togo Stand: November 2014 Basisdaten Fläche Einwohner Bevölkerungsdichte 56.785,0 qkm* 2014: 7,0 Millionen* Bevölkerungswachstum 2014: 2,7%* Geburtenrate Fertilitätsrate

Mehr

T ROPICO O FFSHORE S ERVICES LT D. GRÜNDUNG VON AUSLANDSGESELLSCHAFTEN /RECHTS- UND STEUERBERATUNG / WIRTSCHAFTSBERATUNG

T ROPICO O FFSHORE S ERVICES LT D. GRÜNDUNG VON AUSLANDSGESELLSCHAFTEN /RECHTS- UND STEUERBERATUNG / WIRTSCHAFTSBERATUNG T ROPICO O FFSHORE S ERVICES LT D. GRÜNDUNG VON AUSLANDSGESELLSCHAFTEN /RECHTS- UND STEUERBERATUNG / WIRTSCHAFTSBERATUNG HAUPTSITZ Coconut Drive San Pedro BELIZE, C.A. Informationen zur Gründung einer

Mehr

Kaliforniens Wirtschaft

Kaliforniens Wirtschaft Kaliforniens Wirtschaft Übersicht Kalifornien allgemein Wirtschaftsdaten Bedeutende Industrien a. High Tech b. Biotechnologie c. Erneuerbare Energien d. Landwirtschaft Deutsche Erfolge in Kalifornien AHK

Mehr

Die zweckmäßige Gesellschaftsform

Die zweckmäßige Gesellschaftsform S. Buchwald/Tiefenbacher/Dernbach Die zweckmäßige Gesellschaftsform nach Handels- und Steuerrecht von Rechtsanwalt Dr. Erhard Tiefenbacher Heidelberg und Rechtsanwalt Jürgen Dernbach Heidelberg 5., nauhearbeitete

Mehr

Steuerliche Vorteile des Standorts Dubai

Steuerliche Vorteile des Standorts Dubai Steuerliche Vorteile des Standorts Dubai Dr. Thomas Wülfing Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht Fachanwalt für Steuerrecht Rechtsanwalt vereidigter Buchprüfer Seite 2 Inhalt I. Steuerliche Rahmenbedingungen

Mehr

Structured Commodity Trade Finance als Chance für rohstoffexportierende Länder

Structured Commodity Trade Finance als Chance für rohstoffexportierende Länder Technische Universität Darmstadt Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften Structured Commodity Trade Finance als Chance für rohstoffexportierende Länder Eine empirische Analyse von Diplom-Wirtschaftsingenieur

Mehr

Familienunternehmertag 31. Oktober 2007. Private Equity Ein Beitrag zur Unternehmensnachfolge

Familienunternehmertag 31. Oktober 2007. Private Equity Ein Beitrag zur Unternehmensnachfolge Familienunternehmertag 31. Oktober 2007 Private 1 Die Die Sozietät Menold Bezler Rechtsanwälte Ist eine unabhängige Rechtsanwalts- und Notarkanzlei mit Sitz in Stuttgart. Die Kanzlei wurde 2004 von 13

Mehr

Zürich Kompetenz und kurze Wege

Zürich Kompetenz und kurze Wege Zürich Kompetenz und kurze Wege Kompetenz und kurze Wege Copyright by Zürich Tourismus HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK ist ein große, unabhängige, deutsche Sozietät. Mehr als 200 Rechtsanwälte, Notare und Steuerberater

Mehr

Kreditvergabe und Zahlungsmoral Australien

Kreditvergabe und Zahlungsmoral Australien Kreditvergabe und Zahlungsmoral Australien Australien (August 2012) Factoring gewinnt als Finanzierungsinstrument an Bedeutung Sydney (gtai) - Die australischen Finanzhäuser haben die globale Finanzkrise

Mehr

Genesis Consulting Finance Investment Management. Unternehmensbroschüre

Genesis Consulting Finance Investment Management. Unternehmensbroschüre Finance Investment Management Unternehmensbroschüre Unternehmen Über uns Unser Fokus Genesis Consulting ist eine eine auf Immobilien-, Finanz- und Mittelstandsunternehmen spezialisierte Beratungs- und

Mehr

Rahmeninformationen zum Thema Firmengründung im Oman

Rahmeninformationen zum Thema Firmengründung im Oman Rahmeninformationen zum Thema Firmengründung im Oman Alle Unternehmen müssen vom Ministerium für Handel und Industrie (Ministry of Commerce and Industry) eine Lizenz erwerben. Eine Ausnahme von dieser

Mehr

Amtsblatt der Freien Hansestadt Bremen

Amtsblatt der Freien Hansestadt Bremen Amtsblatt der Freien Hansestadt Bremen 933 2013 Verkündet am 25. September 2013 Nr. 202 Bachelorprüfungsordnung der Hochschule Bremen für den Internationalen Studiengang Shipping and Chartering (Fachspezifischer

Mehr

SJ Berwin Deutschland

SJ Berwin Deutschland SJ Berwin Deutschland International und vernetzt denken: Intelligente Lösungen in einer starken Einheit SJ Berwin LLP ist eine führende internationale Wirtschaftskanzlei und weltweit erfolgreich mit über

Mehr

Die Rolle von SOA in BPM

Die Rolle von SOA in BPM Die Rolle von SOA in BPM 5. Process Solutions Day Frankfurt a.m. 17. Mai 2010 Ivo Koehler, inubit AG Agenda Einleitung inubit AG Vorstellung BPM Von Aufbauorganisation zur Prozessorientierung SOA und BPM

Mehr

Employment Law. Business Taxation. Volkswirtschaftslehre und Volkswirtschaftspolitik. Economic Theory and Policy

Employment Law. Business Taxation. Volkswirtschaftslehre und Volkswirtschaftspolitik. Economic Theory and Policy Betriebswirtschaftslehre (BWL) Business Studies Pflichtfächer Compulsory Subjects Betriebsstatistik Buchführung und Bilanzierung Datenverarbeitung Finanz- und Investitionswirtschaft Französisch Grundlagen

Mehr

Branchentreff Textil Die Erweiterung des Fairtrade-Baumwolle- Standards Fachforen zu FA!R 2013, Dortmund

Branchentreff Textil Die Erweiterung des Fairtrade-Baumwolle- Standards Fachforen zu FA!R 2013, Dortmund Branchentreff Textil Die Erweiterung des Fairtrade-Baumwolle- Standards Fachforen zu FA!R 2013, Dortmund 8. september 2013 Dr. Rossitza Krueger, Textiles Manager, GPM Die Vision der Globalen Strategie

Mehr

Dr. Norbert Kalliwoda Frankfurt a.m., Juli 2014

Dr. Norbert Kalliwoda Frankfurt a.m., Juli 2014 Dr. Norbert Kalliwoda Frankfurt a.m., Juli 2014 1 Positionierung Bankenunabhängige Sell-Side und Buy-Side Analysen Spezialisierung auf Nischenmärkte Starkes Europaweites Investoren Netzwerk Effiziente

Mehr

Berufsbegleitendes Studium zum/zur. Betriebswirt/in (VWA) 1. Semester des XVII. Studiengangs Sommersemester 2013

Berufsbegleitendes Studium zum/zur. Betriebswirt/in (VWA) 1. Semester des XVII. Studiengangs Sommersemester 2013 Berufsbegleitendes Studium zum/zur Betriebswirt/in (VWA) oder Verwaltungs-Betriebswirt/in (VWA) Teilanstalt Kaiserslautern Vorlesungsverzeichnis 1. Semester des XVII. Studiengangs Sommersemester 2013 Seite

Mehr

Model-based ALM Arbeitsumgebungen à la carte

Model-based ALM Arbeitsumgebungen à la carte Model-based ALM Arbeitsumgebungen à la carte Insight 2013, Nürnberg November 2013 Jens Donig, Dr. Martin Künzle Agenda 01 Einleitung 02 Model-based ALM 03 Demo 04 Lernende Plattform November 2013 Jens

Mehr

German American Water Technology Initiative

German American Water Technology Initiative German American Chamber of Commerce of the Midwest (AHK USA-Chicago) German Water Partnership Informationsaustausch Nordamerika Berlin, 9.1.2013 Inhalt Allgemeines zum AHK-Netzwerk (Auslandshandelskammern

Mehr

Europäisches Gewerbemietvertragsrecht für Investoren. Deutschland, Frankreich, England und Italien im Vergleich

Europäisches Gewerbemietvertragsrecht für Investoren. Deutschland, Frankreich, England und Italien im Vergleich Europäisches Gewerbemietvertragsrecht für Investoren Deutschland, Frankreich, England und Italien im Vergleich Werttreibende Faktoren und Risiken im Fokus 29. November 2006 CREDIT SUISSE JUNGHOFPLAZA FRANKFURT/

Mehr

Business Solutions. Legal Excellence.

Business Solutions. Legal Excellence. Business Solutions. Legal Excellence. Joachim Nowak Rechtsanwalt (RAK München), Bankkaufmann, Senior Advisor bei Hwang Mok Park P.C., Seoul Vertrauensanwalt der Österreichischen Botschaft in der Republik

Mehr

Erfahrung aus SOA (SOX) Projekten. CISA 16. Februar 2005 Anuschka Küng, Partnerin Acons AG

Erfahrung aus SOA (SOX) Projekten. CISA 16. Februar 2005 Anuschka Küng, Partnerin Acons AG Erfahrung aus SOA (SOX) Projekten CISA 16. Februar 2005 Anuschka Küng, Partnerin Acons AG Inhaltsverzeichnis Schwachstellen des IKS in der finanziellen Berichterstattung Der Sarbanes Oxley Act (SOA) Die

Mehr

InveXtra AG. Fondsauswahl. zu folgenden Suchkriterien: Stand: 20.07.2011. ja ja ja. ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit:

InveXtra AG. Fondsauswahl. zu folgenden Suchkriterien: Stand: 20.07.2011. ja ja ja. ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit: InveXtra AG Fondsauswahl Stand: 20.07.2011 zu folgenden Suchkriterien: ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit: ja ja ja Fondsname verwahrbar seit VL-zulagenberechtigt Zeichnungsfristende

Mehr