DWS Top Dividende Eine Anlage in Qualitätsunternehmen mit regelmäßigem Einkommen _DAWM_ _BroschTopDividende_160414_RZ.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "DWS Top Dividende Eine Anlage in Qualitätsunternehmen mit regelmäßigem Einkommen. 161260_DAWM_0161021110001_BroschTopDividende_160414_RZ."

Transkript

1 DWS Top Dividende Eine Anlage in Qualitätsunternehmen mit regelmäßigem Einkommen *Die DWS/DB AM Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Wertpapier-Publikumsfonds. Quelle: BVI. Stand: Ende Januar _DAWM_ _BroschTopDividende_160414_RZ.indd :42

2 5 Gründe für Dividenden-Strategien 1. Sachwert Dividendenstarke Aktien von Qualitätsunternehmen sind wertbeständige Sachwert-Anlagen. 2. Regelmäßige Ausschüttungen Die jährlichen Dividendenzahlungen stellen ein regelmäßiges Einkommen dar. 3. Risikopuffer Aufgrund ihrer stetigen Entwicklung können Dividenden in schwierigen Zeiten als Puffer für mögliche Verlustrisiken dienen. 4. Weniger Schwankungen Dividendenstarke Papiere waren in der Vergangenheit im Vergleich zum Gesamtmarkt schwankungsärmer. 5. Rendite-Treiber Die Dividenden-Strategie kann mehr Rendite bringen.

3 1. Sachwert Das einzig Wahre Sachwerte Sachwerte gelten als verlässliche Anlageform und in bewegten Zeiten als ruhiger Hafen. Denn hier weiß man, was man hat. Der Sachwert bezeichnet den von Wirtschaftsgütern (z. B. Häusern, Grundstücken, Schmuck, Maschinen) verkörperten Gebrauchswert, der unabhängig von Geldentwertung (Inflation) ist. Bei Inflation erfolgt häufig eine Flucht in Sachwerte, da Eigentum daran vor Kaufkraftverlusten schützt sie sind wertbeständig und ihr Tauschwert stellt eine nicht beeinflussbare Größe dar. Wikipedia Hinter Sachwerten verbergen sich aber nicht nur Immobilien oder Edelmetalle. Auch Aktien und Aktienfonds können Sachwert-Anlagen sein Im frühen 20. Jahrhundert be schließen die Regierungen in den USA und Großbritannien Steuern und Regelungen, die sich auch auf Dividenden beziehen und teilweise heute noch Gültigkeit haben Die Bedeutung der Dividenden wird in Großbritannien durch den Companies Act erhöht. Aktionäre haben nun das Recht, jährlich über die Dividendenzahlung abzustimmen Nach Ende des Zweiten Weltkrieges steigen die Dividenden- und Anleiheerträge durch das Nachkriegs-Wachstum.

4 02 Aktien so zahlt sich Ihr Geld aus Wenn Sie eine Aktie kaufen, werden Sie Miteigentümer eines Unternehmens. Dadurch ge hört Ihnen ein kleines Stück dieses Unternehmens also auch etwas von den Maschinen, Patenten und Produkten. Hat das Unternehmen Erfolg, dann erhalten Sie als Aktionär regelmäßig Ihren Teil vom erwirtschafteten Gewinn in Form der Dividende. Geschätzte Ausschüttungen der 30 größten Dividendenzahler für 2015: über 250 Mrd. Dollar Platz Unternehmen Branche Land geschätzte Ausschüttung 2015* 1 ICBC CHINA Finanzwerte CN CHINA CONSTRUCTION BANK Finanzwerte CN ROYAL DUTCH SHELL Energiewerte GB APPLE IT US EXXON MOBIL CORP Energiewerte US AT&T Telekommunikation US MICROSOFT CORP IT US AGRI BANK OF CHINA Finanzwerte CN HSBC HOLDINGS (HK) Finanzwerte HK GENERAL ELECTRIC CO Industrien US * Barclays Research, MSCI (in Mrd. USD) 1970er Die 70er-Jahre waren gekennzeichnet durch große Verunsicherung der Finanzwelt, z. B. durch die Ölkrise, Kriege und die massive Ausweitung der Geldmenge. Dies schürte Inflationsängste und führte nachfolgend zur Flucht in Sachwerte. 1980er Die Schwankungen auf den Finanzmärkten und die Wirtschaft gehen zurück. Die Dividenden steigen Neue technologische Entwicklungen wie das Internet entfachen Goldgräberstimmung. Eine Vielzahl von Internet-Firmen werden gegründet und gehen vermehrt an die Börse.

5 03 Das gewisse Extra bei der Aktienanlage: der Dividenden-Zins Einfach ausgedrückt stellt die Dividende (Ausschüttung) den Zins für den Aktionär dar, der sein Geld in das Unter nehmen investiert hat. In Form des Dividenden-Zinses beteiligt das Unternehmen seine Aktionäre am Gewinn. Dividende: Die Dividende ist der Teil des Gewinns, den eine Aktiengesellschaft an ihre Aktionäre ausschüttet. Wikipedia Und das kann sich auszahlen: Bis zu 50 % der Gesamtrendite eines Aktieninvestments kann auf lange Sicht durch reinvestierte Dividendenerträge erzielt werden Die Dotcom-Blase platzt Die DAX-Unternehmen zahlen Dividenden in der Trotz des sehr schwierigen Jahrzehnts für Aktien, Rekordhöhe von 27,5 Mrd. Euro. 2 konnte der DAX Performanceindex dank Dividenden ein Plus von rund 19 % erzielen. 3 1 Quelle: Thomson Reuters Datastream. Wertentwicklung MSCI World-Index und DAX mit und ohne Dividenden (Januar 1996 bis Januar 2016). Wertentwicklungen in der Ver gangen heit sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. 2 Quelle: Spiegel Online, Quelle: Börse Frankfurt,

6 2. Regelmäßige Ausschüttungen 04 Regelmäßig Zahltag: dank Ausschüttungen Nicht nur Anleger profitieren von steigenden Dividenden. Auch die Unternehmen. Sie sind bestrebt, eine jährliche Dividendenzahlung zu gewährleisten. Für die Aktionäre heißt das: Sie verfügen über ein regelmäßiges Einkommen. Dieses ist relativ gut planbar. Der Kraftstoff für gute Unternehmen: Dividenden Dividenden sind ein wesentliches Element der Kapitaldisziplin von Unternehmen. Sie helfen ihnen besser zu werden und machen damit Unternehmen für In vestoren noch attraktiver.

7 05 Knappheit der Ressource Kapital: Wer regelmäßig Dividenden zahlen möchte, setzte das verbleibende Kapital oftmals effizienter ein. Eine stetige Dividendenpolitik sendet ein starkes Signal von Kontinuität und Verlässlichkeit. Unternehmen müssen langfristig wachsen, um ihre Dividende nachhaltig steigern zu können. Und wenn Unternehmen wachsen, zahlen sie häufig auch eine höhere Dividende. Und damit schließt sich der Kreis. Dividendenzahler schaffen Unternehmenswert Dividendenstarke US-Aktien verzeichneten in der Vergangenheit eine bessere Kursentwicklung als der Marktdurchschnitt, Aktien ohne und Aktien mit gekürzter Dividende Dividendenzahler S&P 500 Keine Dividende Dividendenkürzer 01/72 01/83 01/94 01/05 01/ % +8,8 % p. a % +7,3 % p. a % +2,2 % p. a. 38 % 1,1 % p. a. Daten: S&P 500 (RI)-Index; indiziert: =100; Quelle: Ned Davis Research; Stand: Ende Januar 2016; Rendite basierend auf dem monatlichen gleichgewichteten Durchschnitt des Total Returns der im S&P 500-Index enthaltenen Aktien, monatlich neu zusammengestellt; Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.

8 3. Risikopuffer 06 Dividenden als Risikopuffer Dividenden sind häufig deutlich stabiler als Gewinne. 1 Dividendenstarke Aktien konnten in der Vergangenheit an steigenden Märkten relativ gut partizipieren und das Verlustrisiko deutlich reduzieren. Dividendenstrategien können dem Anleger ein asymmetrisches Rendite-Risiko-Profil bieten Aktien mit hohen Dividenden seit 1927 Partizipation an steigenden Aktienmärkten 92 % Partizipation an fallenden Aktienmärkten 81% Puffer Quelle: Fama/French und Deutsche AWM Stand Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein Indikator für künftige Wertentwicklungen. Diese Grafik dient nur zur Veranschaulichung. Es gibt keine Garantie, dass die Unternehmen weiterhin Dividenden ausschütten, sowohl aus gesamtwirtschaftlichen als auch aus unternehmensbezogenen Gründen. Aktien mit hohen Dividenden sind diejenigen im S&P 500 Index mit Dividendenrenditen in den Top 30 % im jeweiligen Kalenderjahr. Indexrenditen unter der Annahme, dass alle Ausschüttungen reinvestiert werden, keine Brücksichtigung von Gebühren und Kosten. Es kann nicht direkt in einen Index investiert werden. 1 Quelle: Deutsche Asset Management Investment GmbH Research, 2014

9 4. Weniger Schwankungen 07 Weniger Schwankungen Zudem konnten dividendenstarke Aktien die Schwankungsintensität (Volatilität) vor allem im vergangenen, sehr schwankungsintensiven Jahrzehnt deutlich reduzieren Monate rollierende Standardabweichung der Rendite von Unternehmen des S&P 500-Index mit und ohne Dividendenzahlung (März 1975 bis Januar 2016) % Unternehmen mit Dividendenzahlungen Unternehmen ohne Dividendenzahlungen Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. Quelle: Ned Davis Research. Stand: Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.

10 5. Rendite-Treiber 08 Dividenden als Rendite-Treiber Die Dividenden-Strategie bringt Rendite. Nicht von ungefähr gibt es die Faustregel: Rund die Hälfte der Aktienerträge stammt aus reinvestierten Dividenden und die andere Hälfte aus Kursgewinnen. Und das zahlt sich aus: Wertentwicklung des MSCI World Index mit und ohne Dividenden in den vergangenen 20 Jahren (Januar 1996 Januar 2016) exklusive Dividenden inklusive Dividenden +154,2 +296,3 in Prozent Wertentwicklung des DAX mit und ohne Dividenden in den vergangenen 20 Jahren (Januar 1996 Januar 2016) exklusive Dividenden inklusive Dividenden +140,7 +296,7 in Prozent Quelle: Thomson Reuters Datastream, Ende Januar 2016 Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. Der passende Fonds zu einer überzeugenden Strategie: DWS Top Dividende LD.

11

12 10 DWS Top Dividende LD Ein Dividendenfonds der Extraklasse Seit seiner Auflegung 2003 weiß der DWS Top Dividende zu überzeugen. Beweist doch der Fonds mit durchschnittlich rund 11 % Wertentwicklung im Jahr 1, dass Dividendenfonds auch in turbulenten Zeiten für Kontinuität im Portfolio sorgen. DWS Top Dividende setzt weltweit ausschließlich auf Aktien von Unternehmen, die verlässliche Dividendenzahler sind. Mit diesem Fonds können Sie so nicht nur von den Kurssteigerungen der Aktien im Fonds profitieren. Sie haben auch die Chance, in den Genuss überdurchschnittlich hoher Ausschüttungen zu kommen. Diese Erwartungen wurden bisher nicht enttäuscht: Jährliche Ausschüttung pro Fondsanteil in Euro ,75 Euro ,75 Euro ,80 Euro ,90 Euro ,00 Euro Durchschnittliche jährliche Ausschüttung seit Auflegung 2003: 3,6 % Bezogen auf den durchschnittlichen Rücknahmepreis seit Auflegung bis einschl Quelle: Deutsche Asset Management International GmbH. Stand: Ende Dezember Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. Die Ausschüttung kann in den kommenden Jahren niedriger ausfallen. Gut ist uns nicht gut genug In den Fonds kommen nur Aktien von Unternehmen, die künftig eine hohe und nachhaltige Dividendenrendite ein überdurchschnittliches Dividendenwachstum und eine (ihrem Geschäftsmodell) angemessene Ausschüttungsquote erwarten lassen. Zudem müssen die Fundamentaldaten eines Unternehmens wie Bilanzqualität und Verschuldungsgrad stimmen. 1 Berechnung der Wertentwicklung nach BVI-Methode, d.h. ohne Berücksichtigung des Ausgabeaufschlages. Individuelle Kosten wie Gebühren, Provisionen und andere Entgelte sind in der Darstellung nicht berücksichtigt und würden sich bei Berücksichtigung negativ auf die Wertentwicklung auswirken. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. Stand:

13 161260_DAWM_ _BroschTopDividende_160414_RZ.indd :43

14 12 Eine echte Erfolgsgeschichte Natürlich unterliegen Dividendenfonds wie der DWS Top Dividende ebenfalls gewissen Schwankungen. Zwar partizipieren defensive Dividendenstrategien nicht eins zu eins an stark steigenden Märkten, dafür können aber die Dividenden als Risikopuffer dienen und so die negativen Kursentwicklungen abmildern. DWS Top Dividende LD: Wertentwicklung in den vergangenen 12-Monats-Perioden DWS Top Dividende LD: Wertentwicklung kumuliert in % ,4 29, ,0 9,4 9,4 7,9 7, ,9 01/11 01/12 01/12 01/13 Fonds (netto) 01/13 01/14 01/14 01/15 Fonds (brutto) 01/15 01/16 Erläuterungen und Modellrechnung; Annahme: Ein Anleger möchte für Euro Anteile erwerben. Bei einem maximalen Ausgabeaufschlag von 5,0% muss er dafür Euro aufwenden. Die Brutto- Wertentwicklung (BVI-Methode) berücksichtigt alle auf Fondsebene anfallenden Kosten, die Netto- Wertentwicklung zusätzlich den Ausgabeaufschlag. Weitere Kosten können auf Anlegerebene anfallen (z. B. Depotkosten). Da der Ausgabeaufschlag nur im ersten Jahr anfällt, unterscheidet sich die Darstellung brutto/netto nur in diesem Jahr. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. In Euro; Stand: Ende Januar ,7 1, /11 01/12 01/13 01/14 01/15 DWS Top Dividende LD; Indiziert: =100 01/16 Wertentwicklung (in %) 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre 10 Jahre seit Aufl ,7 42,1 66,3 66,3 245,8 Berechnung der Wertentwicklung nach BVI-Methode, d.h. ohne Berücksichtigung des Ausgabeaufschlages. Individuelle Kosten wie Gebühren, Provisionen und andere Entgelte sind in der Darstellung nicht berücksichtigt und würden sich bei Berücksichtigung negativ auf die Wertentwicklung auswirken. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. In Euro; Stand: Ende Januar 2016

15 13 Der Fonds im Überblick Anteilsklasse LD Ausgabeaufschlag bis zu 5,0 % Laufende Kosten (Stand: ) 1,450 % zzgl. erfolgsbez. Vergütung aus Wert papierleihe-erträgen Ertragsverwendung 0,02 % Ausschüttung ISIN / WKN DE / Chancen und Risiken Chancen Überdurchschnittlich hohe Dividendenerträge Markt-, branchen- und unter nehmensbedingte Kurssteigerungen Wechselkursgewinne Risiken Dividendenausfälle und -kürzungen Markt-, branchen- und unternehmensbedingte Kurs verluste Wechselkursverluste Das Sondervermögen weist aufgrund seiner Zusammen setzung / der vom Fondsmanagement verwendeten Tech niken eine erhöhte Volatilität auf, d. h., die Anteilspreise können auch innerhalb kurzer Zeiträume stärkeren Schwankungen nach unten oder nach oben unterworfen sein Der Anteilswert kann unter den Kaufpreis fallen, zu dem der Kunde den Anteil erworben hat Der Fonds schließt in wesentlichem Umfang Derivategeschäfte mit verschiedenen Vertragspartnern ab. Falls ein Vertragspartner keine Zahlungen leistet, zum Bespiel aufgrund einer Insolvenz, kann dies dazu führen, dass die Anlage einen Verlust erleidet. Finanzderivate unterliegen weder der gesetzlichen noch der freiwilligen Einlagensicherung.

16 Dividenden-Strategien 14 Eine Strategie viele Anlageregionen Neben dem DWS Top Dividende gibt es noch weitere überzeugende Dividendenfonds. Sie alle basieren auf der erfolgreichen global-ausgerichteten Dividenden-Strategie, haben ihren Anlageschwerpunkt aber auf bestimmte Länder bzw. Regionen gelegt. Deutsche Invest II Asian Top Dividend investiert in der aktuell dynamischsten Wirtschaftsregion der Welt: dem asiatisch-pazifischen Raum. Der Fonds konzentriert sich dabei auf gut positionierter Unternehmen, die auch in Zukunft mit einer überdurchschnittlich hohen Dividende glänzen sollten. Anteilsklasse LD Ausgabeaufschlag bis zu 5,0 % 1 Laufende Kosten (Stand: ) 1,81 % zzgl. erfolgsbezog. Vergütung aus Wertpapierleihe-Erträgen Ertragsverwendung Ausschüttung Durchschnittliche Dividendenrendite 3,9 % (Stand: ) ISIN/WKN LU /DWS1DH 1 Bezogen auf den Bruttoanlagebetrag: 5,00 % bezogen auf den Bruttoanlagebetrag entsprechen ca. 5,26 % bezogen auf den Nettoanlagebetrag

17 Dividenden-Strategien 15 Deutsche Invest I Emerging Markets Top Dividend nutzt die Renditechancen dynamischer Märkte und Unternehmen in den Schwellenländern. Ein Aktienfonds, dessen Management hohe Dividendenerträge und hohes Dividendenwachstum anstrebt. Anteilsklasse LD Ausgabeaufschlag bis zu 5,0 % 1 Laufende Kosten (Stand: ) 1,67 % zzgl. erfolgsbezog. Vergütung aus Wertpapierleihe-Erträgen Ertragsverwendung 0,01 % Ausschüttung Durchschnittliche Dividendenrendite 3,6 % (Stand: ) ISIN/WKN LU /DWS QT Deutsche Invest II European Top Dividend investiert in Europa, wo zahlreiche Branchen- und Technologieführer zu Hause sind, die anspruchsvolle Produkte für den Weltmarkt entwickeln und produzieren. Das Fondsmanagement fokussiert sich auf Unternehmen, die sowohl eine höhere Dividendenrendite als auch ein höheres Dividendewachstum als der Marktdurchschnitt erwarten lassen. Anteilsklasse LD Ausgabeaufschlag bis zu 5,0 % 1 Laufende Kosten (Stand: ) 1,77 % zzgl. erfolgsbezog. Vergütung aus Wertpapierleihe-Erträgen Ertragsverwendung Ausschüttung Durchschnittliche Dividendenrendite 3,9 % (Stand: ) ISIN/WKN LU /DWS1D8

18 Dividenden-Strategien Deutsche Invest II US Top Dividend hat seinen Anlageschwerpunkt in dem nach wie vor größten Aktienmarkt der Welt: den USA. Das Fondsmanagement investiert dabei in Aktien, die eine höhere Dividendenrendite und ein höheres Dividendenwachstum als der Marktdurchschnitt erwarten lassen. Anteilsklasse LD Ausgabeaufschlag bis zu 5,0 % 1 Laufende Kosten (Stand: ) 1,80 % zzgl. erfolgsbezog. Vergütung aus Wertpapierleihe-Erträgen Ertragsverwendung Ausschüttung Durchschnittliche Dividendenrendite 3,1 % (Stand: ) ISIN/WKN LU /DWS1EH Chancen und Risiken der regionalen Dividendenfonds Chancen Überdurchschnittlich hohe Dividendenrendite Markt-, branchen- und unternehmens-bedingte Kurssteigerungen Wechselkursgewinne 1 Bezogen auf den Bruttoanlagebetrag: 5,00 % bezogen auf den Bruttoanlagebetrag entsprechen ca. 5,26 % bezogen auf den Nettoanlagebetrag Risiken Dividendenausfälle und -kürzungen Markt-, branchen- und unternehmensbedingte Kurs verluste Wechselkursverluste Die Sondervermögen weisen aufgrund ihrer Zusammen setzung / der vom Fondsmanagement verwendeten Tech niken eine erhöhte Volatilität auf, d. h., die Anteilspreise können auch innerhalb kurzer Zeiträume stärkeren Schwankungen nach unten oder nach oben unterworfen sein Der Anteilswert kann unter den Kaufpreis fallen, zu dem der Kunde den Anteil erworben hat Nur für den Deutsche Invest I Emerging Markets Top Dividend Das Sondervermögen weist aufgrund seiner Zusammensetzung/der vom Fondsmanagement verwendeten Techniken eine deutlich erhöhte Volatilität auf, d. h., die Anteilspreise können auch innerhalb kurzer Zeiträume erheblichen Schwankungen nach unten oder nach oben unterworfen sein.

19 Zahlen, die überzeugen rund 19 Milliarden Euro Fondsvolumen DWS Top Dividende 1 ca. 3,6 % Durchschnittliche Ausschüttung DWS Top Dividende p. a. seit Auflegung 2 rund 2,4 Milliarden Euro Gesamtausschüttung DWS Top Dividende seit Auflegung 3 über 31 Milliarden Euro Ausschüttungen der DAX-Unternehmen mehr als 250 Milliarden USD Geplante Ausschüttungen der 30 größten Dividendenzahler Inklusive Deutsche Invest Top Dividend und DB Global Equity Income. Quelle: Deutsche Asset Management International GmbH, Stand: Ende Dezember Quelle: Deutsche Asset Management GmbH. Ohne Berücksichtigung des Ausgabeaufschlags. Individuelle Kosten wie Gebühren, Provisionen und andere Entgelte sind in der Darstellung nicht berücksichtigt. Auflegung des Fonds: ; Stand: Ende Dezember Quelle: Deutsche Asset Management International GmbH, Stand: Dezember Bloomberg, Schätzungen, Stand: Ende Dezember Quelle: Barclays Research, MSCI. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.

20 Deutsche Asset Management Investment GmbH, 2016 Stand: April 2016 Wichtige Hinweise Deutsche Asset Management (Deutsche AM) und DWS Investments sind die Markennamen für den Asset Management Geschäftsbereich der Deutsche Bank AG und ihrer Tochtergesellschaften. Die jeweils verantwortlichen rechtlichen Einheiten, die Kunden Produkte oder Dienstleistungen der Deutsche Asset Management anbieten, werden in den entsprechenden Verträgen, Verkaufsunterlagen oder sonstigen Produktinformationen benannt. Die in diesem Dokument enthaltenen Angaben stellen keine Anlageberatung dar. Die vollständigen Angaben zu den Fonds einschließlich der Risiken sind den jeweiligen Verkaufsprospekten in der geltenden Fassung zu entnehmen. Diese sowie die wesentlichen Anlegerinformationen stellen die allein verbindlichen Verkaufsdokumente der Fonds dar. Anleger können diese Dokumente und die jeweiligen, zuletzt veröffentlichten Jahres- und Halbjahresberichte in deutscher Sprache bei Ihrem Berater, bei der Deutsche Asset Management Investment GmbH, Mainzer Landstraße 11 17, D Frankfurt am Main und, sofern es sich um Luxemburger Fonds handelt, bei der Deutsche Asset Management Investment S. A., 2, Boulevard Konrad Adenauer, L-1115 Luxembourg erhalten sowie elektronisch unter herunterladen. Alle Meinungsäußerungen geben die aktuelle Einschätzung der Deutsche Asset Management Investment GmbH wieder, die sich ohne vorherige Ankündigung ändern kann. Die Bruttowertentwicklung (BVI-Methode) berücksichtigt alle auf Fondsebene anfallenden Kosten (z. B. Verwaltungsvergütung), die Nettowertentwicklung zusätzlich den Ausgabeaufschlag; weitere Kosten können auf Anlegerebene anfallen (z. B. Depotkosten), die in der Darstellung nicht berücksichtigt werden. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Nähere steuerliche Informationen enthält der Verkaufsprospekt. Die Fonds können aufgrund ihrer Zusammensetzung bzw. der für die Fondsverwaltung verwendeten Techniken eine erhöhte Volatilität (Wertschwankung) aufweisen. Wie in den jeweiligen Verkaufsprospekten erläutert, unterliegt der Vertrieb der oben genannten Fonds in bestimmten Rechtsordnungen Beschränkungen. So dürfen die hierin genannten Fonds weder innerhalb der USA, noch an oder für Rechnung von US-Personen oder in den USA ansässigen Personen zum Kauf angeboten oder an diese verkauft werden. Dieses Dokument und die in ihm enthaltenen Informationen dürfen nur in solchen Staaten verbreitet oder veröffentlicht werden, in denen dies nach den jeweils anwendbaren Rechtsvorschriften zulässig ist. Der direkte oder indirekte Vertrieb dieses Dokuments in den USA sowie dessen Übermittlung an oder für Rechnung von US-Personen oder an in den USA ansässige Personen, sind untersagt Stand: 04/2016 Deutsche Asset Management Investment GmbH Frankfurt am Main *Die DWS/DB AM Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Wertpapier-Publikumsfonds. Quelle: BVI. Stand: Ende Januar 2016

DWS Top Dividende Eine Anlage in Qualitätsunternehmen mit regelmäßigem Einkommen. Deutsche Asset & Wealth Management

DWS Top Dividende Eine Anlage in Qualitätsunternehmen mit regelmäßigem Einkommen. Deutsche Asset & Wealth Management Deutsche Asset & Wealth Management DWS Top Dividende Eine Anlage in Qualitätsunternehmen mit regelmäßigem Einkommen *Die DWS/DB AWM Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter

Mehr

DWS Sachwerte. BCA OnLive Axel Rathjen, DWS Vertriebsdirektor 22. April 2013

DWS Sachwerte. BCA OnLive Axel Rathjen, DWS Vertriebsdirektor 22. April 2013 DWS Sachwerte BCA OnLive Axel Rathjen, DWS Vertriebsdirektor 22. April 2013 *Die DWS/DB AWM Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Wertpapier-Publikumsfonds. Quelle:

Mehr

Deutsche Asset & Wealth Management. Ihr Geld schmilzt. #ihrgeldschmilzt» www.dws.de/ihrgeldschmilzt

Deutsche Asset & Wealth Management. Ihr Geld schmilzt. #ihrgeldschmilzt» www.dws.de/ihrgeldschmilzt Deutsche Asset & Wealth Management Ihr Geld schmilzt. #ihrgeldschmilzt» www.dws.de/ihrgeldschmilzt Weniger statt mehr Warum Ihre Geldanlage schmilzt statt wächst Wer Geld anlegt, möchte sein Vermögen vermehren.

Mehr

DWS Top Dividende Gönnen Sie Ihrem Vermögen regelmäßige Erfrischungen.

DWS Top Dividende Gönnen Sie Ihrem Vermögen regelmäßige Erfrischungen. DWS Top Dividende Gönnen Sie Ihrem Vermögen regelmäßige Erfrischungen. *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle: BVI. Stand: 31.10.2011.

Mehr

Juli 2012. DWS Global Growth Update Dr. Nils Ernst, Senior Fund Manager

Juli 2012. DWS Global Growth Update Dr. Nils Ernst, Senior Fund Manager Juli 2012 DWS Global Growth Update Dr. Nils Ernst, Senior Fund Manager *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle BVI. Stand: Ende April

Mehr

Emerging Markets Unternehmensanleihen

Emerging Markets Unternehmensanleihen Emerging Markets Unternehmensanleihen Vom Nischenprodukt zum Mainstream September 2013 Client logo positioning Aktuelle Überlegungen EM-Unternehmensanleihen - von lokaler zu globaler Finanzierung Fakt:

Mehr

DWS Concept Kaldemorgen

DWS Concept Kaldemorgen Juli 2012 DWS Concept Kaldemorgen Flexibler Multi-Strategie Fonds mit Aktienschwerpunkt Update Klaus Kaldemorgen *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von

Mehr

25 % Abgeltungsteuer 01.01.2009. Das kostet Sie die Abgeltungsteuer:

25 % Abgeltungsteuer 01.01.2009. Das kostet Sie die Abgeltungsteuer: 25 % Abgeltungsteuer ab 01.01.2009.» Die Abgeltungsteuer beträgt 25% zzgl. Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer.» Besteuert werden grundsätzlich alle privaten Einkünfte aus Kapitalvermögen, wie

Mehr

Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund

Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund Nur für professionelle Anleger und nicht für Privatkunden bestimmt. Anlegen in solide Aktien mit regelmäßigen Dividenden Regelmäßige

Mehr

Deutsche Asset & Wealth Management. DWS RiesterRente Premium. Mit dem DWS Mehrsparschwein können Sie gleich 3-fach fürs Alter vorsorgen!

Deutsche Asset & Wealth Management. DWS RiesterRente Premium. Mit dem DWS Mehrsparschwein können Sie gleich 3-fach fürs Alter vorsorgen! Deutsche Asset & Wealth Management DWS RiesterRente Premium Mit dem DWS Mehrsparschwein können Sie gleich 3-fach fürs Alter vorsorgen! * Die DWS/DB AWM Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte

Mehr

DWS Vorsorge-Fonds Reporting

DWS Vorsorge-Fonds Reporting DWS Vorsorge- Reporting 1 Edition GELD GEHÖRT ZUR NR. 1* *Die DWS/ DB Gruppe ist nach verwaltetem vermögen die größte deutsche Anbieter von Quelle: BVI, Stand: Juni 2008 Rechtliche Hinweise Ratings bezogen

Mehr

Dividenden Strategie für einkommensorientierte Anleger

Dividenden Strategie für einkommensorientierte Anleger Mödling, 14. Mai 2012 Dividenden Strategie für einkommensorientierte Anleger Denise Kissner I CIIA I Product Specialist Equities *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche

Mehr

DWS Update: Internationale Aktienfonds - DWS Akkumula, DWS Vermögensbildungsfonds I DWS Top Dividende

DWS Update: Internationale Aktienfonds - DWS Akkumula, DWS Vermögensbildungsfonds I DWS Top Dividende Nur für den internen Gebrauch. Keine Weitergabe an den Endkunden. DWS Update: Internationale Aktienfonds - DWS Akkumula, DWS Vermögensbildungsfonds I DWS Top Dividende *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem

Mehr

DWS Sachwerte Damit sind Sie auch bei Inflation gut aufgestellt.

DWS Sachwerte Damit sind Sie auch bei Inflation gut aufgestellt. Damit sind Sie auch bei Inflation gut aufgestellt. *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle: BVI. Stand: 31.12.2009. Oliver Kahn, Deutschlands

Mehr

10 Jahre erfolgreiche Auslese

10 Jahre erfolgreiche Auslese Werbemitteilung 10 Jahre erfolgreiche Auslese Die vier einzigartigen Dachfonds Bestätigte Qualität 2004 2013 Balance Wachstum Dynamik Europa Dynamik Global 2009 2007 2006 2005 2004 Seit über 10 Jahren

Mehr

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014 PremiumMandat Defensiv - C - EUR September 2014 PremiumMandat Defensiv Anlageziel Der Fonds strebt insbesondere mittels Anlage in Fonds von Allianz Global Investors und der DWS eine überdurchschnittliche

Mehr

DeAWM bietet physisch replizierende ETFs auf DAX und FTSE 100 mit einer jährlichen Gesamtkostenquote von 0,09 Prozent

DeAWM bietet physisch replizierende ETFs auf DAX und FTSE 100 mit einer jährlichen Gesamtkostenquote von 0,09 Prozent Presse-Information Frankfurt 10. Februar 2014 DeAWM bietet physisch replizierende ETFs auf DAX und FTSE 100 mit einer jährlichen Gesamtkostenquote von 0,09 Prozent Deutsche Asset & Wealth Management (DeAWM)

Mehr

DWS reagiert auf die Herausforderungen im Niedrigzinsumfeld Neuerungen bei den DWS Altersvorsorgeprodukten - ab Januar 2016

DWS reagiert auf die Herausforderungen im Niedrigzinsumfeld Neuerungen bei den DWS Altersvorsorgeprodukten - ab Januar 2016 DWS reagiert auf die Herausforderungen im Niedrigzinsumfeld Neuerungen bei den DWS Altersvorsorgeprodukten - ab Januar 2016 Der Inhalt dieser Product News für Berater Tarifanpassungen bei DWS Vorsorge-Produkten

Mehr

DWS Top Portfolio Balance Mit Flexibilität zum Ziel

DWS Top Portfolio Balance Mit Flexibilität zum Ziel Deutsche Asset & Wealth Management DWS Top Portfolio Balance Mit Flexibilität zum Ziel *Die DWS/DB AWM Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Wertpapier-Publikumsfonds.

Mehr

Von den höchsten Dividendenrenditen des DAX profitieren. DAX TOP 10 Zertifikat von -markets

Von den höchsten Dividendenrenditen des DAX profitieren. DAX TOP 10 Zertifikat von -markets Von den höchsten Dividendenrenditen des DAX profitieren DAX TOP 10 Zertifikat von -markets Stabile Erträge mit Dividendenwerten Historisch war es immer wieder zu beobachten, dass Aktiengesellschaften,

Mehr

MF INVEST Best Select Flexibel in jeder Marktlage

MF INVEST Best Select Flexibel in jeder Marktlage MF INVEST Best Select Flexibel in jeder Marktlage 02 Geldanlage einmal anders gedacht Flexibel in verschiedenen Marktlagen Haben Sie schon umgedacht? Die Märkte verändern sich stetig, und ihre Anlagestrategie

Mehr

DWS RiesterRente Premium

DWS RiesterRente Premium Deutsche Asset & Wealth Management AVWL DWS RiesterRente Premium Lassen Sie Ihrem Depot Flügel wachsen mit altersvorsorge wirksamen Leistungen * Die DWS/DB AWM Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen

Mehr

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection WERBEMITTEILUNG Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection geninvest.de Generali Komfort Best Selection Konzept der Besten-Selektion Wie kann ich mein Geld trotz niedriger

Mehr

Viermal mehr für s Geld.

Viermal mehr für s Geld. Viermal mehr für s Geld. Outperformance: Fokus auf Dividendenstarke Aktien bringt Mehrrendite von 40 Prozent (15 Jahre) Schwerpunkt Deutschland Deutschland bildet eindeutig das Kernland für den Fonds.

Mehr

DWS BasisRente Premium

DWS BasisRente Premium Deutsche Asset & Wealth Management Staatlich zertifiziert 1 DWS BasisRente Premium Legen Sie einen Grundstein für Ihre Altersvorsorge * Die DWS/DB AWM Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte

Mehr

LuxTopic - Cosmopolitan. Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann.

LuxTopic - Cosmopolitan. Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann. LuxTopic - Cosmopolitan Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann. Der Fondsmanager DJE Kapital AG Dr. Jens Ehrhardt Gründung 1974 Erster Vermögensverwalterfonds

Mehr

Dachfonds mit modernen Multi-Asset-Strategien

Dachfonds mit modernen Multi-Asset-Strategien NEUE REZEPTE FÜR STABILE MISCHUNGEN Dachfonds mit modernen MultiAssetStrategien TopFondsgesellschaft Höchstnote 5 Sterne WIR INVESTIEREN NICHT IN FONDS WIR INVESTIEREN IN FONDSMANAGER Neue Rahmenbedingungen

Mehr

Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative

Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative WERBEMITTEILUNG Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative geninvest.de Generali Komfort Best Managers Conservative Der einzigartige Anlageprozess 20.000

Mehr

DWS Dividende Direkt 2014

DWS Dividende Direkt 2014 DWS Dividende Direkt 2014 Die andere Aktienanlage substanzstark, ausschüttungsorientiert und transparent Defensives Aktienkonzept Nur nicht den Aufschwung verpassen nach dem Abklingen der Finanzkrise setzen

Mehr

Bei dieser Information handelt es sich um Werbung

Bei dieser Information handelt es sich um Werbung Bei dieser Information handelt es sich um Werbung DWS Deutschland Dezember 2015 DWS Deutschland Erste Wahl für deutsche Aktien Bessere Wertentwicklung gegenüber der Benchmark über verschiedene Zeiträume*

Mehr

UniGarant: Emerging Markets (2020) II Garantiefonds

UniGarant: Emerging Markets (2020) II Garantiefonds Produktinformation, Stand: 31. Dezember 2012, Seite 1 von 4 Risikoklasse: geringes Risiko mäßiges Risiko erhöhtes Risiko hohes Risiko sehr hohes Risiko Indikator wai: bis 2 bis 4 bis 6 bis 7 Profil des

Mehr

DWS Convertibles Update Marc-Alexander Kniess, Fondsmanager. April 2012

DWS Convertibles Update Marc-Alexander Kniess, Fondsmanager. April 2012 DWS Convertibles Update Marc-Alexander Kniess, Fondsmanager April 2012 *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle BVI. Stand: Ende Februar

Mehr

Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R

Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R Werbung Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R WKN A0M430 ISIN LU0323578657 Konsequent handeln Flossbach von Storch SICAV - Multiple

Mehr

A stock dividend is a true return on investment.

A stock dividend is a true return on investment. A stock dividend is a true return on investment. Everything else is hope and speculation. Richard Russell DWS Dividendenfonds Werner Painsy DWS Investments 16.Oktober 2012 *Die DWS / DB Gruppe ist nach

Mehr

db X-trackers Informationen

db X-trackers Informationen db X-trackers Informationen Frankfurt 17. September 2013 Währungsgesicherte ETFs können Euro-Anleger vor einem Wertverlust der Anlagewährung schützen Vielen Anlegern ist nicht bewusst, dass bei ihren Investitionen

Mehr

Eine positive Bilanz: 45 Jahre grundbesitz-fonds. Ulrich Steinmetz, Martin Weikamp

Eine positive Bilanz: 45 Jahre grundbesitz-fonds. Ulrich Steinmetz, Martin Weikamp Eine positive Bilanz: 45 Jahre grundbesitz-fonds grundbesitz-fonds: 45 Jahre Innovation Vorreiter in neuen Märkten und Etablierung von Branchenstandards 27.10.1970: Fondsauflegung grundbesitz-invest (heute

Mehr

Stammaktie. Strategiefonds Sachwerte Global Defensiv. Werte mit Zukunft

Stammaktie. Strategiefonds Sachwerte Global Defensiv. Werte mit Zukunft Stammaktie Strategiefonds Das Wissen dieser Sachwerte Welt Global Strategiefonds Sachwerte Global Defensiv Werte mit Zukunft Krisen kommen Krisen gehen. Für die Generationen der Wirtschaftswunderjahre

Mehr

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Nur für professionelle Anleger und Berater 1/29 Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Familientradition

Mehr

Superfund. Systematisches Fondsmanagement. Superfund Absolute Return I

Superfund. Systematisches Fondsmanagement. Superfund Absolute Return I Systematisches Fondsmanagement Superfund Absolute Return I Das Investment der Zukunft Absolute-Return-Fonds haben das Potenzial, positive Erträge in jeder Marktlage zu erzielen, und das bei sehr geringen

Mehr

2 Sicherheitsbetont. 1 Wertbewahrend. 3 Wachstumsorientiert. 4 Risikoorientiert. 5 Hochspekulativ

2 Sicherheitsbetont. 1 Wertbewahrend. 3 Wachstumsorientiert. 4 Risikoorientiert. 5 Hochspekulativ FONDSPORTRAIT Der europäische Aktienfonds HANSAeuropa investiert in Unternehmen, die im breit gefächerten europäischen Aktienindex Dow Jones STOXX 600 vertreten sind. Aus Liquiditätsgründen kommen dabei

Mehr

Risikoprofil. Kontakt

Risikoprofil. Kontakt Factsheet Stand: 30.12.2015 Seite 1 Stammdaten ISIN DE0009763300 WKN 976330 Fondsart Fondswährung Kapitalverwaltungsgesellschaft Verwahrstelle Aktienfonds Euro Metzler Investment GmbH B. Metzler seel.

Mehr

5 Hochspekulativ. 4 Risikoorientiert. 3 Wachstumsorientiert. 2 Sicherheitsbetont. 1 Wertbewahrend

5 Hochspekulativ. 4 Risikoorientiert. 3 Wachstumsorientiert. 2 Sicherheitsbetont. 1 Wertbewahrend FONDSPORTRAIT Der Investmentfonds Konzept Europa plus ist ein reiner Aktienfonds für den risikobewussten Kunden, der an den Chancen der Aktienmärkte partizipieren möchte. Der Fonds engagiert sich schwerpunktmäßig

Mehr

Fondsfakten: Basler-Aktienfonds DWS

Fondsfakten: Basler-Aktienfonds DWS Bei diesem Dokument handelt es sich um eine Werbemitteilung. Fondsfakten: Basler-Aktienfonds DWS Aktienfonds - Deutschland April 2016 Stand 29.04.2016 Fondsdaten Anlagepolitik Der Basler-Aktienfonds DWS

Mehr

Eine erfolgreiche Investmentstrategie feiert 10. Geburtstag

Eine erfolgreiche Investmentstrategie feiert 10. Geburtstag Nur zum Einsatz beim Berater. Keine Weitergabe an Endkunden. DWS Global Value Eine erfolgreiche Investmentstrategie feiert 10. Geburtstag Denise Kissner, Product Specialist Equities, Juni 2011 Von DWS

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund August 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft

Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft Profitieren Sie von erfolgreichen Unternehmen des soliden deutschen Mittelstands Erfolgsfaktor KFM-Scoring

Mehr

DWS Top 50 Asien Update

DWS Top 50 Asien Update April 2012 DWS Top 50 Asien Update Andreas Wendelken, Director, Senior Fund Manager Equities *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle

Mehr

DWS Fondsplattform Frankfurt und Luxemburg. Die Investmentplattform für professionelle Anleger

DWS Fondsplattform Frankfurt und Luxemburg. Die Investmentplattform für professionelle Anleger DWS Fondsplattform Frankfurt und Luxemburg Die Investmentplattform für professionelle Anleger *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle:

Mehr

MACK & WEISE. 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 15

MACK & WEISE. 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 15 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 15 Um ein größeres Vermögen zu machen, bedarf es einer gehörigen Portion an Mut und der adäquaten

Mehr

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen M&G Global Dividend Fund für verschiedene Marktlagen Dividenden und Aktienkurse 1 gehen Hand in Hand In der Vergangenheit haben Unternehmen mit nachhaltigem Dividendenwachstum 2 in der Regel eine ausgezeichnete

Mehr

LBBW Dividenden Strategie Euroland Sorgfältige Auswahl für glänzende Ergebnisse.

LBBW Dividenden Strategie Euroland Sorgfältige Auswahl für glänzende Ergebnisse. LBBW Dividenden Strategie Euroland Sorgfältige Auswahl für glänzende Ergebnisse. Fonds in Feinarbeit. Der LBBW Dividenden Strategie Euroland war einer der ersten Fonds, der das Kriterium Dividende in den

Mehr

Mehr als ein Standbein für mehr Stabilität

Mehr als ein Standbein für mehr Stabilität ABSOLUTE-RETURN-DACHFONDS Mehr als ein Standbein für mehr Stabilität Sauren Absolute Return Fondsinnovation des Jahres 2011 Sauren Absolute Return 1. Platz - 2015 1 Jahr - 3 Jahre - 5 Jahre WIR INVESTIEREN

Mehr

VONCERT auf International Dividend Stocks Basket

VONCERT auf International Dividend Stocks Basket VONCERT auf International Dividend Stocks Basket Dividenden ernten Leistung schafft Vertrauen Seite 2 Inhaltsverzeichnis Investment Case - Erträge durch Dividendenaktien 3 Strategie - Kriterien & Konstruktion

Mehr

DWS TRC Fonds Eine Klasse für sich

DWS TRC Fonds Eine Klasse für sich DWS TRC Fonds Eine Klasse für sich *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle: BVI. Stand:..0. Ausgezeichnet wurde der DWS TRC Top Dividende,

Mehr

Deutsche Asset & Wealth Management. DWS FlexPension Top Reporting

Deutsche Asset & Wealth Management. DWS FlexPension Top Reporting Deutsche Asset & Wealth Management DWS FlexPension Top Reporting Edition Rechtliche Hinweise Chancen - Aktienfonds: Markt-, Branchen- und Unternehmensbedingte Kurssteigerungen - Rentenfonds: Renditerückgang

Mehr

Dachfonds mit modernen Multi-Asset-Strategien

Dachfonds mit modernen Multi-Asset-Strategien NEUE REZEPTE FÜR STABILE MISCHUNGEN Dachfonds mit modernen Multi-Asset-Strategien Top-Fondsgesellschaft Höchstnote - 5 Sterne Dieses Dokument ist nur für professionelle Investoren bestimmt und darf Privatanlegern

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

DWS Zinseinkommen Update Oliver Eichmann, Fondsmanager. April 2012

DWS Zinseinkommen Update Oliver Eichmann, Fondsmanager. April 2012 Update Oliver Eichmann, Fondsmanager April 2012 *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle BVI. Stand: Ende Dezember 2011 Anlageziel

Mehr

PRO FONDS (LUX) EMERGING MARKETS

PRO FONDS (LUX) EMERGING MARKETS heute von den Marktführern von morgen profitieren. PRÄSENTATION 31. Mai 2016 1 aktuelle Länderaufteilung Polen 3,1% Philippinen 2,6% GCC 2,0% Ungarn 1,7% Ägypten 1,2% Türkei 4,0% Malaysia 3,8% China 19,6%

Mehr

Renten-ETFs sichern gegen Kursverluste bei Anstieg des Zinsniveaus ab neue physisch replizierende Aktien-ETFs gelistet

Renten-ETFs sichern gegen Kursverluste bei Anstieg des Zinsniveaus ab neue physisch replizierende Aktien-ETFs gelistet Presse-Information Frankfurt 26. Februar 2014 Renten-ETFs sichern gegen Kursverluste bei Anstieg des Zinsniveaus ab neue physisch replizierende Aktien-ETFs gelistet Deutsche Asset & Wealth Management (DeAWM)

Mehr

Fondsfakten: DWS Aktien Strategie Deutschland

Fondsfakten: DWS Aktien Strategie Deutschland Bei diesem Dokument handelt es sich um eine Werbemitteilung. Fondsfakten: DWS Aktien Strategie Deutschland Aktienfonds - Deutschland März 2016 Stand 31.03.2016 Fondsdaten Anlagepolitik Der Fonds investiert

Mehr

DWS Bonuszertifikate Bonuschance, Risikopuffer und unbegrenzte Chancen nach oben

DWS Bonuszertifikate Bonuschance, Risikopuffer und unbegrenzte Chancen nach oben DWS Bonuszertifikate Bonuschance, Risikopuffer und unbegrenzte Chancen nach oben Bonus, Risikopuffer und unbegrenzte Renditechancen Die Aktienmärkte lösten bei Anlegern in den vergangenen Jahren ein Wechselbad

Mehr

MACK & WEISE. +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 201

MACK & WEISE. +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 201 +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 201 Um ein größeres Vermögen zu machen, bedarf es einer gehörigen Portion an Mut und der adäquaten

Mehr

Investieren in der Krise

Investieren in der Krise Investieren in der Krise Der Free Lunch an den Kapitalmärkten ist vorüber! Klaus Kaldemorgen, Morningstar Investment Konferenz, Frankfurt November 2011 Entwicklung des MSCI Welt Index Wertentwicklung seit

Mehr

Deutsche Asset & Wealth Management. DWS FlexPension Top Reporting

Deutsche Asset & Wealth Management. DWS FlexPension Top Reporting Deutsche Asset & Wealth Management DWS FlexPension Top Reporting Edition Rechtliche Hinweise Chancen - Aktienfonds: Markt-, Branchen- und Unternehmensbedingte Kurssteigerungen - Rentenfonds: Renditerückgang

Mehr

Attraktive Zinsen weltweit. Zins-Zertifikate. Leistung aus Leidenschaft.

Attraktive Zinsen weltweit. Zins-Zertifikate. Leistung aus Leidenschaft. Attraktive Zinsen weltweit Zins-Zertifikate Leistung aus Leidenschaft. Zugang zu internationalen Zinsen Die Zinsen haben historische Tiefstände erreicht. Anfang der neunziger Jahre war es noch möglich,

Mehr

13. DKM-Kapitalmarkt-Forum 26. November 2014. Andreas Brauer, DKM

13. DKM-Kapitalmarkt-Forum 26. November 2014. Andreas Brauer, DKM 13. DKM-Kapitalmarkt-Forum 26. November 2014 Mein Geld soll arbeiten - aber nicht zum Nulltarif! Ist die Aktie das Allheilmittel? Andreas Brauer, DKM Willkommen im Nullzinsumfeld 2 Aktuelle Renditen Anlagesegment

Mehr

ARERO - Der Weltfonds

ARERO - Der Weltfonds Bei diesem Dokument handelt es sich um eine Werbemitteilung. ARERO - Der Weltfonds Strukturierte Fonds - Fonds mit sonstigen derivativen Strukturen September 2015 Stand 30.09.2015 Fondsdaten Anlagepolitik

Mehr

ComStage F.A.Z.-Index ETF. Gemeinsam mehr erreichen

ComStage F.A.Z.-Index ETF. Gemeinsam mehr erreichen ComStage F.A.Z.-Index ETF Gemeinsam mehr erreichen Der F.A.Z.-Index ein Frankfurter mit echten Werten Der F.A.Z.-Index ist ein deutscher Aktienindex, der von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.)

Mehr

Der internationale Aktienfonds.

Der internationale Aktienfonds. Internationale Fonds Der internationale Aktienfonds. SÜDWESTBANK-InterShare-UNION. Handverlesen. Mit diesem Aktienfonds können Sie die Chancen an den internationalen Aktienmärkten für Ihr Portfolio nutzen.

Mehr

Deutsche Bank Private Wealth Management. PWM Marktbericht. Kai-Arno Jensen, Leiter Capital Markets Frankfurt am Main, 06.

Deutsche Bank Private Wealth Management. PWM Marktbericht. Kai-Arno Jensen, Leiter Capital Markets Frankfurt am Main, 06. PWM Marktbericht Kai-Arno Jensen, Leiter Capital Markets Frankfurt am Main, 06. August 2012 Notenbanken Retter in der Not? Komplexe Krisenbewältigung Konsolidierung dämpft Anstieg der Einkommen Notwendiger

Mehr

IHR PLUS AN STABILITÄT

IHR PLUS AN STABILITÄT IHR PLUS AN STABILITÄT Fondsgebundene Rentenversicherung mit Sie möchten Börsenchancen nutzen und Risiken reduzieren Dann wählen Sie jetzt den und profitieren Sie zusätzlich von den Vorteilen einer fondsgebundenen

Mehr

Turquoise Tracker. 100%-ige Partizipation am Turquoise Fonds Keine Laufzeitbeschränkung WKN SG2PBA

Turquoise Tracker. 100%-ige Partizipation am Turquoise Fonds Keine Laufzeitbeschränkung WKN SG2PBA Turquoise Tracker Von der hervorragenden Entwicklung des Turquoise Fonds profitieren 100%-ige Partizipation am Turquoise Fonds Keine Laufzeitbeschränkung EQUITY DERIVATIVES HOUSE OF THE YEAR Auf den renditestarken

Mehr

Mit Sicherheit mehr Vermögen. Herzlich Willkommen zur Telefonkonferenz

Mit Sicherheit mehr Vermögen. Herzlich Willkommen zur Telefonkonferenz Herzlich Willkommen zur Telefonkonferenz Agenda 1 2 3 Charttechnik: Rückschau und Gegenwart "MET Fonds-Perle" des Monats Entwicklung des MET Fonds VermögensMandat 4 Charttechnischer Marktausblick 2011

Mehr

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n Das konservative Sutor PrivatbankPortfolio Vermögen erhalten und dabei ruhig schlafen können Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen

Mehr

KlawInvest-Trading A0M1UF 327,0111 33,3400 EUR 10.902,55 19,23 % 3 03.07.2015 (F) 10.000,00 902,55 (9,03%/18,70% p.a.)

KlawInvest-Trading A0M1UF 327,0111 33,3400 EUR 10.902,55 19,23 % 3 03.07.2015 (F) 10.000,00 902,55 (9,03%/18,70% p.a.) Lahnau, 05.07.2015 FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8, 35633 Lahnau FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8 35633 Lahnau Vermögensübersicht

Mehr

Fondsfakten: DWS TRC Top Dividende

Fondsfakten: DWS TRC Top Dividende Bei diesem Dokument handelt es sich um eine Werbemitteilung. Fondsfakten: DWS TRC Top Dividende Aktienfonds - Global März 2016 Stand 31.03.2016 Fondsdaten Anlagepolitik Mindestens 85% des Wertes des Sondervermögens

Mehr

Total Return Fonds mit integriertem Risikomanagement: Deutsche Concept Kaldemorgen Monatlicher Spezialreport Mai 2016

Total Return Fonds mit integriertem Risikomanagement: Deutsche Concept Kaldemorgen Monatlicher Spezialreport Mai 2016 Nur für den institutionellen Investor und zum Einsatz beim Berater. Keine Weitergabe an nicht-professionelle Kunden. Total Return Fonds mit integriertem Risikomanagement: Deutsche Concept Kaldemorgen Monatlicher

Mehr

Mit UniKonzept: Dividenden die Dynamik des Aktienmarkts nutzen und Abwärtstrends gelassen entgegenblicken

Mit UniKonzept: Dividenden die Dynamik des Aktienmarkts nutzen und Abwärtstrends gelassen entgegenblicken Gibt es eine Aktienanlage, die automatisch abbremst, wenn es bergab geht? Mit UniKonzept: Dividenden die Dynamik des Aktienmarkts nutzen und Abwärtstrends gelassen entgegenblicken Inhaltsverzeichnis Vorausschauend

Mehr

Ein kurzer Blick auf den DAX

Ein kurzer Blick auf den DAX Ein kurzer Blick auf den DAX Hans-Jörg Naumer Global Head of Capital Markets & Thematic Research Februar 2015 Nur für Vertriebspartner und professionelle Investoren Understand. Act. Gute Zeiten, schlechte

Mehr

Flexibler Multi Asset Fonds: Deutsche Multi Opportunities / Deutsche Invest I Multi Opportunities Monatlicher Spezialreport Mai 2016

Flexibler Multi Asset Fonds: Deutsche Multi Opportunities / Deutsche Invest I Multi Opportunities Monatlicher Spezialreport Mai 2016 Nur für den institutionellen Investor und zum Einsatz beim Berater. Keine Weitergabe an nicht-professionelle Kunden. Flexibler Multi Asset Fonds: Deutsche Multi Opportunities / Deutsche Invest I Multi

Mehr

grundbesitz global eine attraktive Immobilienanlage BCA OnLive Axel Rathjen, DWS Vertriebsdirektor 22. April 2013

grundbesitz global eine attraktive Immobilienanlage BCA OnLive Axel Rathjen, DWS Vertriebsdirektor 22. April 2013 grundbesitz global eine attraktive Immobilienanlage BCA OnLive Axel Rathjen, DWS Vertriebsdirektor 22. April 2013 * Die DWS/DB AWM Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter

Mehr

Dynamische Wertsicherung Stabil durch die Krise

Dynamische Wertsicherung Stabil durch die Krise MEAG Floor EuroAktien Dynamische Wertsicherung Stabil durch die Krise MEAG MUNICH ERGO Kapitalanlagegesellschaft mbh - Nur zur internen Verwendung - Fondsidee MEAG Floor EuroAktien Langfristiger Vermögensaufbau

Mehr

Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick. Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v

Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick. Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick 2 Investmentteam Starke Expertise noch stärker im Team Gunter Eckner Volkswirtschaftliche Analyse, Staatsanleihen

Mehr

DWS Vermögensmandate Starke Anlagen mit Erfolgsaussichten

DWS Vermögensmandate Starke Anlagen mit Erfolgsaussichten DWS Vermögensmandate Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle: BVI, Stand: Ende November 2009. Foto: Manfred Esser DWS Vermögensmandate

Mehr

Für ein gutes Gefühl bei der Geldanlage. Regelmäßige Erträge

Für ein gutes Gefühl bei der Geldanlage. Regelmäßige Erträge Für ein gutes Gefühl bei der Geldanlage Regelmäßige Erträge Solide regelmäßige Erträge auch in Zeiten niedriger Zinsen Für Anleger war es noch nie so schwer wie heute, ihre finanziellen Ziele zu erreichen.

Mehr

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS)

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies Anlageziel: Angestrebt wird eine Bruttowertentwicklung (vor Abzug der Kosten) von 5 Prozent über dem

Mehr

Fondsfakten: DWS Top Portfolio Defensiv

Fondsfakten: DWS Top Portfolio Defensiv Bei diesem Dokument handelt es sich um eine Werbemitteilung. Fondsfakten: DWS Top Portfolio Defensiv Gemischte Fonds - Konservativ April 2016 Stand 29.04.2016 Fondsdaten Anlagepolitik Ziel der Anlagepolitik

Mehr

Safe Zertifikate. Produktinformation. Gemeinsam mehr erreichen

Safe Zertifikate. Produktinformation. Gemeinsam mehr erreichen Safe Zertifikate Produktinformation Gemeinsam mehr erreichen Inhalt Safe Zertifikate Immer ein Sicherheitsnetz gespannt 4 Was zeichnet Safe Zertifikate aus? 4 Safe Zertifikate Classic Nach oben gute Chancen,

Mehr

Der internationale Rentenfonds.

Der internationale Rentenfonds. Internationale Fonds Der internationale Rentenfonds. SÜDWESTBANK-Interrent-UNION. Wohldurchdacht. Mit diesem Rentenfonds können Sie von den Chancen internationaler verzinslicher Wertpapiere profitieren.

Mehr

Franklin Templeton US Small-Mid Cap Growth Fund LU0122613226

Franklin Templeton US Small-Mid Cap Growth Fund LU0122613226 Franklin Templeton US Small-Mid Cap Growth Fund LU0122613226 Globales Bruttoinlandsprodukt 2013 in 1 2,5 Bio. 3,6 Bio. 16,7 Bio. 5,0 Bio. 4,9 Bio. For Professional Use Only. Not for Distribution to Retail

Mehr

Anlegen in der Nullzins - Ära. Dr. Jens Ehrhardt Gruppe Ɩ Pullach Ɩ Frankfurt Ɩ Köln Ɩ Luxemburg Ɩ Zürich

Anlegen in der Nullzins - Ära. Dr. Jens Ehrhardt Gruppe Ɩ Pullach Ɩ Frankfurt Ɩ Köln Ɩ Luxemburg Ɩ Zürich Anlegen in der Nullzins - Ära Dr. Jens Ehrhardt Gruppe Ɩ Pullach Ɩ Frankfurt Ɩ Köln Ɩ Luxemburg Ɩ Zürich Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG;..wie alles weiterging mit einem Börsenbrief. Diese Präsentation wurde

Mehr

5 Hochspekulativ. 4 Risikoorientiert. 1 Wertbewahrend. 2 Sicherheitsbetont. 3 Wachstumsorientiert. Konzept Pro-Select. Werbung FONDSPORTRAIT

5 Hochspekulativ. 4 Risikoorientiert. 1 Wertbewahrend. 2 Sicherheitsbetont. 3 Wachstumsorientiert. Konzept Pro-Select. Werbung FONDSPORTRAIT Werbung FONDSPORTRAIT Der Investmentfonds Konzept Pro-Select ist ein reiner Aktienfonds für den risikobewussten oder spekulativen Kunden, der an den Chancen europäischer Nebenwerte partizipieren möchte.

Mehr

AMF - Renten Welt P A1XBAQ 589,289182 50,0000 EUR 29.464,46 58,69 % 2 06.11.2015 (F) 30.000,00-535,54 (-1,79%/-2,09% p.a.)

AMF - Renten Welt P A1XBAQ 589,289182 50,0000 EUR 29.464,46 58,69 % 2 06.11.2015 (F) 30.000,00-535,54 (-1,79%/-2,09% p.a.) Lahnau, 10.11.2015 FONDS UND MEHR Dipl.-Ökonom Uwe Lehmann, Lilienweg 8, 35633 Lahnau Vermögensübersicht Stand: 10.11.2015 Wertentwicklung seit Depoteröffnung: 02.01.2015 FONDS UND MEHR Dipl.-Ökonom Uwe

Mehr

3 Wachstumsorientiert. 4 Risikoorientiert. 5 Hochspekulativ. 1 Wertbewahrend. 2 Sicherheitsbetont

3 Wachstumsorientiert. 4 Risikoorientiert. 5 Hochspekulativ. 1 Wertbewahrend. 2 Sicherheitsbetont FONDSPORTRAIT Edelmetalle haben sich in den letzten Jahren zu einer eigenständigen Anlageklasse entwickelt, die kaum mit anderen Klassen korreliert. HANSAwerte richtet sich an Anleger, die von diesem Effekt

Mehr

MSCI WORLD GARANTIE ZERTIFIK AT II W E LT W E I T E A K T I E N A N L A G E M I T A B S I C H E R U N G S G A R A N T I E

MSCI WORLD GARANTIE ZERTIFIK AT II W E LT W E I T E A K T I E N A N L A G E M I T A B S I C H E R U N G S G A R A N T I E MSCI WORLD GARANTIE ZERTIFIK AT II W E LT W E I T E A K T I E N A N L A G E M I T A B S I C H E R U N G S G A R A N T I E überlegen sie gerade ihren nächsten investmentschritt? Attraktive Aktien. Das fundamentale

Mehr

Produktinformation plusrente

Produktinformation plusrente Produktinformation plusrente www.plusrente.de mehr. wert. shopping. die Bayerische Versicherung Die Versicherungsgruppe die Bayerische, ehemals BBV - Bayerische Beamten Versicherungen, ist eine in der

Mehr

LBB-INVEST informiert Nr. 4 / 2014. Vermögenswirksame Leistungen. Der Zuschuss vom Chef für Ihr Vermögen damit Sie sich später etwas leisten können.

LBB-INVEST informiert Nr. 4 / 2014. Vermögenswirksame Leistungen. Der Zuschuss vom Chef für Ihr Vermögen damit Sie sich später etwas leisten können. LBB-INVEST informiert Nr. 4 / 2014 Vermögenswirksame Leistungen. Der Zuschuss vom Chef für Ihr Vermögen damit Sie sich später etwas leisten können. Vermögenswirksame Leistungen Investieren Sie mit geschenktem

Mehr

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection WERBEMITTEILUNG Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection geninvest.de Generali Komfort Best Selection Neues Konzept der Besten-Selektion Wie kann ich mein Geld trotz niedriger

Mehr

ADVISOR-REPORT November 2011

ADVISOR-REPORT November 2011 ADVISOR-REPORT November 2011 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitinvestoren! Die Kapitalmärkte waren auch im November von politischen Entscheidungen geprägt. Aktuelle Tagesmeldungen bestimmten die

Mehr