bildung. freude inklusive.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "bildung. freude inklusive."

Transkript

1 bildung. freude inklusive. MBA MARKETING & MANAGEMENT COMPETENCES MIT SCHWERPUNKT SPORTMANAGEMENT In Kooperation mit der Donau-Universität Krems Mit ExpertInnen aus Profisport, Marketing und Management neu

2 BILDung als Ressource für die berufliche zukunft wir BILDEn profis aus In einer zunehmend globalisierten Wissensgesellschaft ist Bildung eine Ressource von unschätzbarem Wert. Sie eröffnet nicht nur jeder/jedem Einzelnen Perspektiven und Chancen, sondern trägt zudem entscheidend zum Erhalt eines hohen Lebensstandards und somit zur langfristigen Sicherung des solidarischen Zusammenhalts innerhalb der Gemeinschaft bei. Als eine der erstklassigen steirischen Bildungseinrichtungen bietet das bfi Steiermark nunmehr in Kooperation mit der renommierten Donau-Universität Krems die MBA-Ausbildung MARKETING & MANAGEMENT COMPETENCES MIT SCHWER- PUNKT SPORTMANAGEMENT an. Damit soll insbesondere Spitzen- und Profisportlerinnen und -sportlern sowie all jenen, die ihre berufliche Zukunft im Sportmanagement verankern wollen, ein anerkannter akademischer Abschluss ermöglicht werden. Dies wird unter anderem durch eine breite Palette von hochqualitativen Lehrveranstaltungen unter der professionellen Leitung erfahrener Vortragender gewährleistet. Als ehemaliger Sportler weiß ich um die Wichtigkeit, neben der sportlichen Karriere auch die berufliche Zukunft nicht aus den Augen zu verlieren. So habe ich während meiner Zeit als Eishockeyspieler mein Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften vorangetrieben, wodurch ich bald nach Beendigung meiner sportlichen Karriere in der normalen Berufswelt Fuß fassen konnte. In diesem Sinne wünsche ich allen, die sich für dieses neue Studium entscheiden, viel Freude und Erfolg dabei und selbstverständlich auch für die weitere berufliche Laufbahn. Mag. Franz Voves Ehem. Landeshauptmann der Steiermark Foto: Christian Jungwirth Sie wollen einen anerkannten, akademischen Abschluss einer renommierten Universität erlangen und dabei neben dem Lernen Platz für Ihre Karriere und das (Berufs-)Leben haben? Wir bieten Ihnen mit dieser innovativen Ausbildungsform ein Studium, das neben einer beruflichen Tätigkeit bzw. der Tätigkeit im Spitzen-/Profisport individuell auf die zeitlichen Ressourcen abgestimmt werden kann. So bleiben Sie am Puls der Zeit und können einen Meilenstein für Ihre künftige berufliche Karriere oder Ihr künftiges Business setzen! Unser Angebot mit akademischem Abschluss von Profis für Profis In Kooperation mit der Donau-Universität Krems werden zwei aufeinander aufbauende Studienlehrgänge für Spitzen-/ProfisportlerInnen und für Personen, die ihre berufliche Karriere im Sportmanagement, dem betriebswirtschaftlichen Management oder der Unternehmensführung sehen, auf Basis eines Online-Fernstudiums angeboten. Ergänzende spannende ExpertInnenvorträge und Inputs im Präsenz-Modus von Profis aus der Praxis verleihen dem Programm zusätzliche Attraktivität und lassen Sie in den direkten Austausch mit ExpertInnen treten. Mag. Franz Voves Ehem. Landeshauptmann der Steiermark Der akademische Grad wird von der Donau-Universität Krems Österreichs einzige öffentliche Universität für Weiterbildung verliehen.

3 Ihre Vorteile im Überblick Abschluss MBA Master of Business Administration Abschluss MBA Master of Business Administration die ausbildung bietet größtmögliche Flexibilität den jederzeit möglichen Einstieg ins Studium völlig orts- und zeitunabhängiges Studieren selbst definierte Studienschwerpunkte ExpertInnen-Vorträge und Inputs direkt aus der Praxis Vorträge mit interaktiven Kommunikationsmöglichkeiten in Form von Webinaren frei wählbare Präsenzeinheiten und den persönlichen Austausch mit Profis aus Sport und Marketing höchst relevantes Fachwissen eine fundierte theoretische und praktische Ausbildung in Betriebswirtschaft und Management effektive, systematische und verständliche Lehre direkte Umsetzung in eine Business-Performance einen hochwertigen Abschluss im Managementbereich einen Studienabschluss an Österreichs größter Universität für Weiterbildung Praxisbezug Im Zuge der Ausbildung werden wichtige Schlüsselqualifikationen in den betriebswirtschaftlich relevanten Fächern erworben. Dazu gehören internationale wissenschaftliche Studien und Vorträge von ExpertInnen aus Management, Marketing und Profisport, die mit praktischen Fallbeispielen sowie anhand ihres persönlichen Karriereweges spezifische Fachthemen des Studienangebotes behandeln. Durch diese praktische Kernkompetenz bekommen Sie einen direkten Einblick in das alltägliche Business sowie das Sport- und Eventgeschehen. Upgrade auf MBA Anrechnung der 60 ECTS aus dem/der Akademischen Marketing-ManagerIn Abschluss Akademische/r Marketing manager/in Empfehlung zur Aufteilung: 60 ECTS gesamt 52 ECTS im Fernlehr-Modus 8 ECTS im Präsenz-Modus: Lehrveranstaltungen mit ExpertInnen-Vortrag Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen* Aufteilung: 90 ECTS gesamt 15 ECTS Master Thesis 2 ECTS Wissenschaftliches Arbeiten 60 ECTS im Fernlehr-Modus 13 ECTS im Präsenz-Modus: Lehrveranstaltungen mit ExpertInnen-Vortrag Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen* *Zulassungsvoraussetzungen Akademische/r Marketing-ManagerIn: abgeschlossenes Hochschulstudium oder Matura (Studienberechtigung) + 2 Jahre Praxis oder ohne Matura + 5 Jahre Praxis MBA Marketing & Management Competences: abgeschlossenes Hochschulstudium oder Matura (Studienberechtigung) + 4 Jahre Praxis oder ohne Matura + 8 Jahre Praxis Als Praxis kann im Bereich Sport ein Angestelltenverhältnis im Verein (auch Tätigkeit als ProfisportlerIn) oder in einer anverwandten Organisation gesehen werden. Kosten Akademische/r Marketing-ManagerIn: 7.400, MBA Marketing & Management Competences: , (Der Studienbeitrag kann semesterweise in Raten bezahlt werden.)

4 Unser Impuls Ihr Studium Angebot im PRÄSENZ-MODUS im bfi Steiermark Eine sinnvolle Bereicherung des österreichischen Studienangebotes für aktive SpitzensportlerInnen Roswitha Stadlober Dieser interessante Mix an Lehrinhalten steht Ihnen im Laufe des Studiums im Präsenz-Modus zur Verfügung. Die entsprechenden Module können frei gewählt und belegt werden, wobei die exakten Themen der Lehrveranstaltungen pro Semester immer auf die aktuellen ExpertInnen-Vorträge abgestimmt und danach bekannt gegeben werden. Christian Gratzei Österreichischer Fußballtorwart beim SK Sturm Graz Hochstleistungssport und berufliche Karriere ideal kombinierbar Als österreichischer Fußballtorwart beim SK Sturm Graz in der österreichischen Fußball-Bundesliga bestimmen sportliche Höchstleistungen seit 2002 mein Leben. Als Spitzensportler ist mir natürlich bewusst, dass es auch ein Leben nach meiner Sportkarriere geben wird und ich heute schon vorbauen muss, um mir einen erfolgreichen Umstieg ins Berufsleben zu schaffen. Nach vielen Recherchen bin ich somit auf das interessante Ausbildungsangebot des bfi Steiermark und der Donau- Universität Krems gestoßen, womit ich die Möglichkeit haben werde, weiterhin im Sportbereich tätig zu sein. Als Spieler hätte ich mir die Chance auf so eine begleitende Ausbildung gewünscht. In meiner jetzigen Funktion freue ich mich, den Impuls gegeben zu haben und mitwirken zu dürfen. Gerhard Goldbrich Sportliche Leistungen berechtigen nie dazu, den Anspruch zu erheben, privilegiert und ohne Ausbildung im Berufsleben zu reüssieren. Eine fundierte Ausbildung birgt die Möglichkeit, auch im Berufsleben erfolgreich zu sein. Ich freue mich auf gute Gespräche. Hubert Neuper Ich freue mich jetzt schon auf den Lehrgang und auf spannende Diskussionen mit den TeilnehmerInnen. Mag. Nik Berger Motivation und Erfolg Sponsoring Duales Karrieremanagement Systemisches Coaching Sport-/Eventmanagement Kommunikation und Konfliktmanagement Sales Leadership und Teammanagement PRÄSENZ-MODUs Vereinsmanagement Selfmarketing Die Marke ICH Marketing, PR und Social Media Sport-Marketing PR für Sportorganisationen Präsentation und Moderation Organisiert als maßgeschneidertes Fernstudium, ermöglicht mir der Lehrgang MBA Marketing & Management Competences mit Schwerpunkt Sportmanagement eine sinnvolle Kombination von erfolgreichem Sport und profunder akademischer Ausbildung mit Top-ReferentInnen aus dem ehemaligen Spitzensport sowie den nahtlosen Übergang in den Arbeitsmarkt nach Ende meiner Sportkarriere. Mich freut es, dass ich die Möglichkeit habe, als erster Student mit diesem Studium beginnen zu können. Dieser Lehrgang bietet den Studierenden eine interessante Verbindung von Theorie und Praxis, ich freue mich, meine Erfahrungen im Bereich Sport-Marketing und Eventmanagement einbringen zu dürfen. Mag. Florian Gosch Ich freue mich, wenn ich als Teil des ExpertInnenteams eigene Erfahrungen an interessierte Studierende weitergeben kann. Mag. Petra Kornberger Mentaltraining Medientraining Persönlichkeitsbildung und -entwicklung Projektmarketing Sales Management Führen von Mitarbeiter- Innen und Teams AthletInnenmanagement Erfolgreich verhandeln Social Web und Social Media CRM Hätte es solch ein Angebot früher schon gegeben, wäre ich in der ersten Reihe gesessen! Wolfgang Fasching, MBA Hauptmodule Mögliche Subthemen der Hauptmodule

5 Lernen von Expert/Innen und Profis Auszug aus dem grossartigen Expert/Innen-Team Mag. Petra Kronberger Vortragsthemen: Sport- Marketing (Ambushmarketing), Medien im Spitzensport Ehemalige Skirennläuferin: 2-fache Olympiasiegerin, Weltmeisterin in der Abfahrt, 3-fache Gesamtweltcupsiegerin und erste Frau der Welt, die in allen 5 Disziplinen gewann Dzt. Lektorin/Coach an der FH Kufstein Dzt. Projektleitung Archivierung beim ÖOC Organisationskomitee FIS Ski WM 2013 in Schladming Wolfgang Fasching, MBA Vortragsthemen: Motivation und Erfolg, Mentaltraining Profisportler Radsport: unzählige Extremradrennen, 8x Teilnahme beim Race Across America (davon 8x am Podium und 3x Sieg), Weltrekordhalter ( ) Quer durch Australien, 2x 24-Stunden-Weltmeister, Eintragung im Guinness- Buch der Rekorde, Russia Coast to Coast Profisportler Bergsteigen: Besteigung des Mount Everest und der 7 Summits (Höchster Berg jedes Kontinents), u. v. m. Mehrfacher Buchautor sowie Vorträge und Seminare zum Thema Mentale Stärke Akad. Mentalcoach und LSB (Lebens- und Sozialberater) Roswitha Stadlober Vortragsthemen: Duales Karrieremanagement (Exit Management) Ehemalige Skirennläuferin: 8 Weltcupsiege und 2-fache Slalom-Weltcup-Gesamtsiegerin Dzt. Geschäftsführerin Verein KADA Sport mit Perspektive: Laufbahnberatung und Arbeitsintegration von SportlerInnen Vizepräsidentin des Österreichischen Skiverbandes seit 2011 Bis 2004 Abgeordnete und Sportsprecherin im Salzburger Landtag Mag. Florian Gosch Vortragsthemen: Sport- Marketing, Eventmanagement Ehemaliger Volleyball- und Beachvolleyball-Profi (u. a. Olympia-Fünfer Peking 2008, Vize-Europameister Sotschi 2009), Team- und Sponsoring-Management während der gesamten Karriere. Dzt. Leiter Marketing des Österreichischen Olympischen Comités; Projektleiter Austria Tirol House London 2012 und Sotschi 2014 Mag. Nik Berger Vortragsthemen: Sportmanagement, Athletenmanagement, Sponsoring, Die Marke ICH Ehemaliger Volleyball- und Beach-Volleyball-Spieler: Mehrfach österreichischer Meister und Beach- Volleyball-Europameister (2003) Dzt. Büro des Sportministers Gerald Klug Lehrauftrag Sportmanagement an der Uni Seeburg und der Donau-Universität Krems Hubert Neuper Vortragsthemen: Sport- und Eventmanagement, Motivation und Erfolg Ehem. Skispringer: 50 Top Ten Platzierungen von 1977 bis 1985; 1x Silber bei Olympia, 1x Silber bei WM, mehrere Weltcup-Springen und Siege; Weltcup Gesamtsieger im Skispringen und Sieger der Vierschanzentournee Dzt. Geschäftsführer der Neuper Group GmbH, Organisation Skiflugweltcup am Kulm Sitz im Aufsichtsrat der Stiftung World Sports Awards Foundation (wurde mit den Laureus Awards zusammengeführt) Ehem. Geschäftsführer der Österreichischen Sporthilfe Rief die World Sports Awards ins Leben Vorträge und Seminare sowie Veranstaltung von Incentives Gerhard Goldbrich Vortragsthemen: Sales, Kommunikation, Marketing Ehemaliger Fußball-Bundesliga-Spieler Geschäftsführer der Ivica Vastic Sportmanagement- GmbH Geschäftsführer Wochenzeitungs GmbH Steiermark Leitung Marketing & Kommunikation Holding Graz Dzt. General Manager bei Sturm Graz Mag. Wolfgang Stockinger Vortragsthemen: Duales Karrieremanagement Ehemaliger Fußballprofi in Österreich und den Niederlanden Dozent für AthletInnenmanagement an der Privatuniversität Schloss Seeburg Dzt. Leiter der Laufbahnberatung, Verein KADA Sport mit Perspektive

6 Angebot im FERNLEHR-MODUS der Donau-Universität Krems in Kooperation mit der Blue Danube Business School Donau-Universität Krems Die Universität für Weiterbildung Im Fernlehr-Modus erhalten Sie breites betriebswirtschaftliches Know-how in den Bereichen: Basisfächer* Grundzüge des Rechts Strategisches Management Unternehmensfinanzierung Grundzüge der Ökonomie Grundzüge des Rechnungswesens Marketing I Personalmanagement Die Donau-Universität Krems ist die einzige öffentliche Universität für Weiterbildung in Österreich. Sie zählt zu den europäischen Pionieren auf dem Gebiet der universitären Weiterbildung und zu den Spezialisten für lebenslanges Lernen. Dabei wird gezielt auf neue interdisziplinäre Querverbindungen und zukunftsträchtige Spezialgebiete gesetzt. Sie konzentriert sich mit ihrem Studienangebot speziell auf die Bedürfnisse von Berufstätigen und bietet exklusive Masterstudiengänge und Kurzprogramme an. Mit rund Studierenden aus 90 Ländern und mehr als AbsolventInnen ist sie einer der führenden Anbieter von Weiterbildungsstudien in Europa. Die Donau-Universität Krems verbindet 20 Jahre Erfahrung in postgradualer Bildung mit Innovation und höchsten Qualitätsstandards in Forschung und Lehre. Aufbau-/Wahlfächer* Unternehmensanalyse und Controlling Betriebspsychologie Business Planning Mergers & Acquisitions Vertiefungs-/Wahlfächer* Projektmanagement *Fernlehr-Module Investition Marketing II Detaillierte Informationen zum Angebot im Fernlehr-Modus erhalten Sie direkt von der Donau-Universität Krems oder unter: beziehungsweise Fotos: Suzy Stöckl

7 Ein Bildungsinstitut von Arbeiterkammer und ÖGB BFI STEIERMARK Informationen und Anmeldung Präsenz-Module Zuständigkeit & Veranstaltungsort: bfi Steiermark Bildungszentrum GRAZ WEST Eggenberger Allee 15, 8020 Graz Ansprechperson: Kevin Dunkl, Seminarmanagement Tel.: Fax: DW 2299 Mobil: Fernlehr-Module (orts- und zeitunabhängig) Zuständigkeit: Donau-Universität Krems Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30, 3500 Krems an der Donau Ansprechperson: Mag. iur. Dr. phil. Willibald Gföhler, MBA Leiter des Zentrums für General Management Department für Wirtschafts- und Managementwissenschaften Tel Mobil: Fotos: bfi Steiermark Fotolia.com istockphoto.com Foto: Suzy Stöckl bfi-bildungsprogramm join us on facebook & youtube In Zusammenarbeit mit: Auszeichnung des Landes Steiermark

bildung. freude inklusive.

bildung. freude inklusive. bildung. freude inklusive. MBA MARKETING & MANAGEMENT COMPETENCES MIT SCHWERPUNKT SPORTMANAGEMENT In Kooperation mit der Donau-Universität Krems Mit ExpertInnen aus Profisport, Marketing und Management

Mehr

FERNSTUDIEN-PROGRAMME der DONAU-UNIVERSITÄT

FERNSTUDIEN-PROGRAMME der DONAU-UNIVERSITÄT NEU! FERNSTUDIEN-PROGRAMME der DONAU-UNIVERSITÄT Seit Dezember 2011 werden an der Donau-Universität Krems - Österreichs größter Universität für Weiterbildung - akademische Programme auch im reinen Fernlehre-Modus

Mehr

bildet ihren vorteil Personalverrechner/In

bildet ihren vorteil Personalverrechner/In Diese Angebotsvielfalt bildet ihren vorteil Diplomausbildung Personalverrechner/In inkl. BMD-Lohn kompetenzen für eine sichere zukunft In dieser Diplomausbildung erwerben Sie das grundlegende Wissen und

Mehr

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive Executive Education Corporate Programs www.donau-uni.ac.at/executive 2 3 Die Märkte sind herausfordernd. Die Antwort heißt Leadership Unternehmen, die in nationalen und internationalen Märkten mit starker

Mehr

FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG

FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG Hauptsitz in Linz Spezialisiert auf

Mehr

Universitätslehrgang Executive MBA in General Management

Universitätslehrgang Executive MBA in General Management EXECUTIVE MBA Universitätslehrgang Executive MBA in General Management Berufsbegleitendes Studium speziell für Betriebswirt/-in IHK und Technische/-r Betriebswirt/-in IHK in Kooperation mit Executive MBA

Mehr

bildung. Freude InKlusive.

bildung. Freude InKlusive. bildung. Freude InKlusive. NEU in Ihrem bfi DIPLOMAUSBILDUNG SOCIAL MEDIA EXPERT mit Zertifizierung nach EN ISO/IEC 17024, im akkreditierten Bereich hier Bilden sich individuelle Netzwerke Die Ausbildung

Mehr

Master of Business Administration (MBA)

Master of Business Administration (MBA) Studienprogramm Master of Business Administration (MBA) Es ist nicht genug zu wissen man muss es auch anwenden. Es ist nicht genug, zu wollen man muss es auch tun! Johann Wolfgang von Goethe (1749 1832)

Mehr

Professional Workforce Management

Professional Workforce Management CP AE MSc Professional Workforce Management Personaldienstleistungen Certified Program 2 Semester, 30 ECTS Akademische/r Experte/in 3 Semester, 60 ECTS Master of Science 4 Semester, 90 ECTS www.donau-uni.ac.at/pwm

Mehr

Executive MBA in General Management Postgraduales Master-Programm an der Karl-Franzens-Universität Graz Master of Business Administration, MBA

Executive MBA in General Management Postgraduales Master-Programm an der Karl-Franzens-Universität Graz Master of Business Administration, MBA www.managementcentergraz.at Executive MBA in General Management Postgraduales Master-Programm an der Karl-Franzens-Universität Graz Master of Business Administration, MBA 12 16 Monate, berufsbegleitend

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Informationsabend Business Manager/in, Master of Science (MSc) Johanna Hoffmann-Handler Herzlich Willkommen! WIFI Programm Informationsabend Grundgedanken zum Studium Design und Inhalte Organisation Ihre

Mehr

MSc International Project Management

MSc International Project Management MSc International Project Management Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Akademische/r ExpertIn 3 Semester, berufsbegleitend Certified Program 2 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/wuk/ipm

Mehr

BILDUNG. Liebe Studentinnen und Studenten, Sportinteressierte, Profis, Amateure und Fans,

BILDUNG. Liebe Studentinnen und Studenten, Sportinteressierte, Profis, Amateure und Fans, BILDUNG UND SPORT IN EINEM TEAM EIN VOLLTREFFER FÜR JEDE KARRIERE Liebe Studentinnen und Studenten, Sportinteressierte, Profis, Amateure und Fans, Sport begeistert uns alle. Am Sport begeistern die Leistung

Mehr

FACHHOCHSCHULE TECHNIKUM WIEN

FACHHOCHSCHULE TECHNIKUM WIEN » So spannend kann Technik sein!«> www.technikum-wien.at FACHHOCHSCHULE TECHNIKUM WIEN GRÖSSE IST NICHT IMMER EIN VERLÄSSLICHES GÜTEZEICHEN. Hier hat man eine große Auswahl. Die FH Technikum Wien ist die

Mehr

Ablaufplan mit Stundentafel MBA Sportmanagement

Ablaufplan mit Stundentafel MBA Sportmanagement Ablaufplan mit Stundentafel MBA Sportmanagement IST-Studieninstitut Moskauer Straße 25 D-40227 Düsseldorf info@ist.de www.ist.de 2 I. Ablaufplan 1. Semester Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsrecht

Mehr

MSc Politische Bildung

MSc Politische Bildung MSc Politische Bildung Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/pk Politik, Wirtschaft und Arbeit Politik, Wirtschaft und Arbeit Der Masterlehrgang Politische Bildung wendet sich

Mehr

Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Bachelor. Akkreditiert durch

Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Bachelor. Akkreditiert durch Business Administration Betriebswirtschaftslehre Bachelor Akkreditiert durch Business Administration Betriebswirtschaftslehre Fachhochschule für Wirtschaft Berlin Wer Interesse an Betriebswirtschaft hat

Mehr

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration Berufsbegleitend studieren Versicherungsmanagement Master of Business Administration Auf einen Blick Studiengang: Abschluss: Studienart: Regelstudienzeit: ECTS-Punkte: Akkreditierung: Versicherungsmanagement

Mehr

Change Management. MSc

Change Management. MSc MSc Change Management Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Akademische/r ExpertIn 3 Semester, berufsbegleitend Certified Program 2 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/wuk/cm Unfreeze

Mehr

Bachelor International Business Administration Exchange. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor International Business Administration Exchange. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor International Business Administration Exchange International Business Administration

Mehr

Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen! Herzlich willkommen! Intensiv-Training Wirtschaftskompetenz Universitätsprogramme Akademische Abschlüsse Master of Business Administration BOWEN AKADEMIE EUROPA Partner für akademische Fernlehre-Programme

Mehr

Bachelor of Science BSc Business & Management

Bachelor of Science BSc Business & Management Studienprogramm Bachelor of Science BSc Business & Management Es ist nicht genug zu wissen man muss es auch anwenden. Es ist nicht genug, zu wollen man muss es auch tun! Johann Wolfgang von Goethe (1749

Mehr

Marketing and Business- Management. Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG

Marketing and Business- Management. Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG Marketing and Business- Management Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG Fakten: Dauer: 4 Semester, 480 Lehreinheiten Dienstag, Donnerstag 18:00 21:15 Uhr Fallweise Wochenende ECTS: 90 Ort:

Mehr

Online Media Marketing

Online Media Marketing MSc Online Media Master of Science - 4 Semester, berufsbegleitend Akadem. ExpertIn - 3 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/omm Digitales professionell State-of-the-Art- zeichnet sich heute vor

Mehr

Institut für Management Leading you to success

Institut für Management Leading you to success Institut für Management Leading you to success Eine akademisch fundierte praxisbezogene Ausbildung für Führungskräfte und Betriebsnachfolger ist das Studium der Betriebswirtschaft mit dem Abschluss Bachelor.

Mehr

Gifted Education and Coaching

Gifted Education and Coaching MA Gifted Education and Coaching Master of Arts 5 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/giftededucation Gifted Education and Coaching Begabungs- und Begabtenförderung heißt, Begabungen erkennen

Mehr

MSc Handelsmanagement und Akademische/r Handelsmanager/in

MSc Handelsmanagement und Akademische/r Handelsmanager/in AKADEMISCHE AUSBILDUNGEN Handelsmanagement und Akademische/r Handelsmanager/in Berufsbegleitender Mix von Praxis und aktuellem wissenschaftlichem Wissen www.stmk.wifi.at/akademisch WIFI Steiermark Wir

Mehr

K 992/ Curriculum für das. Aufbaustudium. Management MBA

K 992/ Curriculum für das. Aufbaustudium. Management MBA K 992/ Curriculum für das Aufbaustudium Management MBA 1_AS_Management_MBA_Curriculum Seite 1 von 7 Inkrafttreten: 1.10.2012 Inhaltsverzeichnis 1 Zielsetzung... 3 2 Zulassung... 3 3 Aufbau und Gliederung...

Mehr

Prozessmanagement. MSc

Prozessmanagement. MSc MSc Prozessmanagement Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Akademische/r ExpertIn 3 Semester, berufsbegleitend Certified Program 2 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/wuk/pzm Performance

Mehr

Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre Vollzeitprogramm und Teilzeitprogramm

Mehr

Bildungs- und Berufsberatung. Informelle Kompetenzen und Professionalisierung. Donau-Universität Krems. www.donau-uni.ac.at/bbb

Bildungs- und Berufsberatung. Informelle Kompetenzen und Professionalisierung. Donau-Universität Krems. www.donau-uni.ac.at/bbb Informelle Kompetenzen und Professionalisierung Bildungs- und Berufsberatung Postgradualer Universitätslehrgang Akademische/r Experte/in, 3 Semester, berufsbegleitend Postgradualer Universitätslehrgang

Mehr

Innovationsmanagement

Innovationsmanagement MSc Innovationsmanagement Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Akademische/r ExpertIn 3 Semester, berufsbegleitend Certified Program 2 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/wuk/itm Schöpferische

Mehr

Akademie & Management AG STUDIENPROGRAMME. BSc BACHELOR OF SCIENCE MBA MASTER OF BUSINESS ADMINISTRATION DBA/DR. DOCTOR OF BUSINESS ADMINISTRATION

Akademie & Management AG STUDIENPROGRAMME. BSc BACHELOR OF SCIENCE MBA MASTER OF BUSINESS ADMINISTRATION DBA/DR. DOCTOR OF BUSINESS ADMINISTRATION Akademie & Management AG STUDIENPROGRAMME BSc BACHELOR OF SCIENCE MBA MASTER OF BUSINESS ADMINISTRATION DBA/DR. DOCTOR OF BUSINESS ADMINISTRATION Akademie & Management AG DIE RICHTIGE ENTSCHEIDUNG WEITERBILDUNG

Mehr

Kombiniertes Masterstudium und Berufsdoktorat (DBA) in Betriebswirtschaft

Kombiniertes Masterstudium und Berufsdoktorat (DBA) in Betriebswirtschaft Kombiniertes Masterstudium und Berufsdoktorat (DBA) in Betriebswirtschaft 1. Studienabschnitt: Masterstudium an der Universidad Azteca 60 Licenciado-Studium: MBA Master of Business Administration / Licenciado

Mehr

manage Co n ew perspectives in NTR oll m ENT ING m AN BA d P ERF o R m ANCE

manage Co n ew perspectives in NTR oll m ENT ING m AN BA d P ERF o R m ANCE New perspectives in Controlling and Performance MBA FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE, Controller/INNEN und EXPERT/INNEN DES FINANZ- UND RECHNUNGSWESEN Und Interessenten, die sich auf diesem Themengebiet weiterbilden

Mehr

Wirtschaftswissenschaften

Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftswissenschaften Ö S T E R R E I C H UNIVERSITÄTEN STUDIENRICHTUNG DAUER/ UNI-ORTE Angewandte Betriebswirtschaft: - Angewandte Betriebswirtschaft - Wirtschaft und Recht Bachelorstudien zu je Klagenfurt

Mehr

Allgemeine Informationen 362. Studiengang Betriebswirtschaft 364. Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen 366. www.bfi-stmk.at 361

Allgemeine Informationen 362. Studiengang Betriebswirtschaft 364. Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen 366. www.bfi-stmk.at 361 FERNSTUDIUM Hamburger Fern-hochschule Allgemeine Informationen 362 Studiengang Betriebswirtschaft 364 Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen 366 www.bfi-stmk.at 361 Allgemeine Informationen eine zeitgemässe

Mehr

MSc Lean Operations Management

MSc Lean Operations Management MSc Lean Operations Management Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Akademische/r ExpertIn 3 Semester, berufsbegleitend Certified Program 2 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/wuk/lom

Mehr

Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen.

Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen. Herzlich willkommen Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen. Referent: Hermann Dörrich Hochschulmanager (Kanzler)

Mehr

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Projektmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Projektmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter = BILDUNG + KOMPETENZ + NETZWERK = ERFOLG! BIC DO IT YOURSELF Lehrgang Projektmanagement Bildungscenter = Erfolgscenter Elisabethstrasse 101/2, A 8010 Graz T: +43 316 347 000 M: +43 699 12 40 44 08 E:

Mehr

Financial Management. master

Financial Management. master Financial Management master Vorwort Studiengangleiterin Prof. Dr. Mandy Habermann Liebe Studieninteressierte, mit dem Master-Studiengang Financial Management bieten wir Ihnen, die Sie einerseits erste

Mehr

Zulassung: 240 ECTS Anrechnungspunkte aus Diplomen, Diplom-Studien der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften.

Zulassung: 240 ECTS Anrechnungspunkte aus Diplomen, Diplom-Studien der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften. Kombiniertes Masterstudium und Doktorat in Betriebswirtschaft 1. Studienabschnitt: Masterstudium an der Universidad Azteca 60 ECTS Licenciado-Studium: MBA Master of Business Administration / Licenciado

Mehr

Corporate Governance und Management

Corporate Governance und Management MBA Corporate Governance und Management Master of Business Administration 4 Semester, berufsbegleitend vertiefungen: Integrative Leadership & Unternehmensführung Quantitatives Management & Unternehmensführung

Mehr

Controlling in Lehre und Forschung an der HS Wismar

Controlling in Lehre und Forschung an der HS Wismar Controlling in Lehre und Forschung an der HS Wismar Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Prof. Dr. Kai Neumann E-Mail: kai.neumann@hs-wismar.de www.hs-wismar.de Hochschule Wismar 2 Gründung 1908 Fakultäten:

Mehr

PRESSEMAPPE Jänner 2015

PRESSEMAPPE Jänner 2015 PRESSEMAPPE Jänner 2015 Themen Zentrum für Fernstudien Breite Vielfalt an Studierenden Studiensystem und Kosten Kurzprofile FernUniversität Hagen, JKU, Zentrum für Fernstudien Österreich Pressekontakt

Mehr

Handwerk und Studium. Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement. Prof. Dr. Richard Merk. Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

Handwerk und Studium. Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement. Prof. Dr. Richard Merk. Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Handwerk und Studium Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement Prof. Dr. Richard Merk Fachhochschule des Mittelstands (FHM) 14.11.2005 Prof. Dr. Richard Merk 1 /14 Handwerk und Studium

Mehr

Weiterbildung & Personalentwicklung

Weiterbildung & Personalentwicklung Weiterbildung & Personalentwicklung Berufsbegleitender Masterstudiengang In nur drei Semestern zum Master of Arts. Persönliche und berufliche Kompetenzerweiterung für Lehrende, Berater, Coachs, Personal-

Mehr

18. Verordnung über die Einrichtung und den Studienplan des Universitätslehrganges Finance MSc der Donau- Universität Krems

18. Verordnung über die Einrichtung und den Studienplan des Universitätslehrganges Finance MSc der Donau- Universität Krems 2003 / Nr. 14 vom 04. April 2003 18. Verordnung über die Einrichtung und den Studienplan des Universitätslehrganges Finance MSc der Donau- Universität Krems 18. Verordnung über die Einrichtung und den

Mehr

K 992/593. Curriculum für den Universitätslehrgang. LIMAK Global Executive MBA

K 992/593. Curriculum für den Universitätslehrgang. LIMAK Global Executive MBA K 992/593 Curriculum für den Universitätslehrgang LIMAK Global Executive MBA 3_AS_GlobalExecutiveMBA_Curr Seite 1 von 7 Inkrafttreten: 1. 10. 2015 Inhaltsverzeichnis 1 Zielsetzung...3 2 Zulassung...3 3

Mehr

Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft

Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft in Kooperation mit Akkreditiert

Mehr

Energiewirtschaftsmanager (zert.) Karlsruhe September 2013

Energiewirtschaftsmanager (zert.) Karlsruhe September 2013 Energiewirtschaftsmanager (zert.) Karlsruhe September 2013 Die con energy akademie Die Energiewirtschaft ist ein dynamischer Markt Strategie, Planung und Umsetzung von Projekten müssen hohe und sich ständig

Mehr

MBA. Master of Business Administration praxisorientiert berufsbegleitend flexibel. in Kooperation mit. www.sales-manager.at. 1190 Wien, Geweygasse 4A

MBA. Master of Business Administration praxisorientiert berufsbegleitend flexibel. in Kooperation mit. www.sales-manager.at. 1190 Wien, Geweygasse 4A MBA Master of Business Administration praxisorientiert berufsbegleitend flexibel 1190 Wien, Geweygasse 4A Telefon: +43 (1) 370 88 77 Fax: +43 (1) 370 88 77-66 E-Mail: info@sales-manager.at www.sales-manager.at

Mehr

Der Studiengang BWL-DLM / Non-Profit-Organisationen, Verbände und Stiftungen

Der Studiengang BWL-DLM / Non-Profit-Organisationen, Verbände und Stiftungen Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart Der Studiengang BWL-DLM / Non-Profit-Organisationen, Verbände und Stiftungen Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/nonprofit PRAXISINTEGRIEREND

Mehr

BWL-Industrie: Industrielles Servicemanagement

BWL-Industrie: Industrielles Servicemanagement Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL-Industrie: Industrielles Servicemanagement Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/ism PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Moderne Industrieunternehmen

Mehr

Master in Business Management Wertorientiertes Management & Controlling (M.A.)

Master in Business Management Wertorientiertes Management & Controlling (M.A.) Master in Business Management Wertorientiertes Management & Controlling (M.A.) Das berufsintegrierte Masterstudium der DHBW Stuttgart Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw.de/master-womc Für Verhandlungspartner

Mehr

Marketing/Vertrieb/ Medien. Master of Arts. www.gma-universities.de

Marketing/Vertrieb/ Medien. Master of Arts. www.gma-universities.de Marketing/Vertrieb/ Medien Master of Arts www.gma-universities.de Vorwort Prof. Dr. Bernd Scheed Studiengangleiter Liebe Studieninteressierte, die Hochschulen Ingolstadt und Augsburg bieten gemeinsam den

Mehr

Studienstart Dank eines reinen Fernstudienmodus können Sie zu jedem beliebigen Zeitpunkt starten.

Studienstart Dank eines reinen Fernstudienmodus können Sie zu jedem beliebigen Zeitpunkt starten. Studiengangsbeschreibung zum Universitätslehrgang in Fernlehre Master of Financial Planning Ausbildungsziel Der postgraduale Universitätslehrgang Master of Financial Planning hat den Zweck, den Studierenden

Mehr

DAS MBA-FERNSTUDIENPROGRAMM AQAS AKKREDITIERT ZFH HOCHSCHULE KOBLENZ UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

DAS MBA-FERNSTUDIENPROGRAMM AQAS AKKREDITIERT ZFH HOCHSCHULE KOBLENZ UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES HOCHSCHULE DAS MBA-FERNSTUDIENPROGRAMM Das MBA-Fernstudienprogramm ist eines der größten in Deutschland und wird seit 2003 vom RheinAhrCampus der Hochschule Koblenz angeboten. Den Studierenden wird die

Mehr

Fit für das Management. Ausbildungen für Unternehmer/innen, Führungskräfte und Manager/innen

Fit für das Management. Ausbildungen für Unternehmer/innen, Führungskräfte und Manager/innen Fit für das Management Ausbildungen für Unternehmer/innen, Führungskräfte und Manager/innen WIFI Österreich Fit für das Management Management kann man lernen! Unternehmenserfolg durch effizientes Management:

Mehr

Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge Teilzeitprogramm Akkreditiert

Mehr

Education Made in Germany. Master of Business Administration. Internationales Personalmanagement (M.B.A.)

Education Made in Germany. Master of Business Administration. Internationales Personalmanagement (M.B.A.) Education Made in Germany Master of Business Administration Internationales Personalmanagement (M.B.A.) Studienort Hof ist eine kleine Stadt im nördlichen Teil Bayerns, mitten im Herzen von Europa liegend.

Mehr

und Akademischer Controller, Akademische Immobilienmanagerin und Akademischer Immobilienmanager

und Akademischer Controller, Akademische Immobilienmanagerin und Akademischer Immobilienmanager 9RUEODWW +HUDXVIRUGHUXQJ Das Joseph Schumpeter Institut Wels führt folgende Lehrgänge durch: Betriebsorganisation, Finanzcoaching, Unternehmensrechnung Controlling, Immobilienmanagement und MBA in General

Mehr

New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016

New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016 New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016 EXECUTIVE MBA 2015/2016 Global Executive MBA Executive MBA Strategien unternehmerisch zur Erschließung neuer Märkte professionalisieren und damit nachhaltiges

Mehr

E N T R E P R E N E U R S H I P. KATHRIN KUBU, NDU Studentin D I E Z U K U N F T W A R T E T N I C H T. L E N K E S I E.

E N T R E P R E N E U R S H I P. KATHRIN KUBU, NDU Studentin D I E Z U K U N F T W A R T E T N I C H T. L E N K E S I E. E N T R E P R E N E U R S H I P M A S T E R S T U D I U M ( M S c ) KATHRIN KUBU, NDU Studentin D I E Z U K U N F T W A R T E T N I C H T. L E N K E S I E. UNTERNEHMERTUM (ER)LEBEN Wie entwickelt man ein

Mehr

Institut für Management Leading you to success

Institut für Management Leading you to success Institut für Management Leading you to success Eine akademisch fundierte praxisbezogene Ausbildung für Führungskräfte und Betriebsnachfolger ist das Studium der Betriebswirtschaft mit dem Abschluss Bachelor

Mehr

SKZ 992/636. CURRICULUM für den Universitätslehrgang AUFBAUSTUDIUM INNOVATIONS- MANAGEMENT

SKZ 992/636. CURRICULUM für den Universitätslehrgang AUFBAUSTUDIUM INNOVATIONS- MANAGEMENT SKZ 992/636 CURRICULUM für den Universitätslehrgang AUFBAUSTUDIUM INNOVATIONS- MANAGEMENT 2_AS_Innovationsmanagement_Curriculum Seite 1 von 7 In-Kraft-Treten: 20.10.2006 INHALTSVERZEICHNIS 1 Zielsetzung...

Mehr

Bildung mit Perspektive in der BR-Akademie

Bildung mit Perspektive in der BR-Akademie Was dein BWS-Studium auszeichnet Gut zu wissen... Interdisziplinär: Vernetzung der vier Fächer Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Rechtswissenschaften und Soziologie Veranstaltungsort Die

Mehr

WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY

WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY 0 AGENDA Die Hochschulen zwei starke Partner Senior Professional MBA Studium Bewerbung Die wichtigsten Mehrwerte im Überblick Kosten und Finanzierung

Mehr

www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie Master erste österreichische FernFH

www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie Master erste österreichische FernFH www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie erste österreichische FernFH BetrieBswirtschaft & wirtschaftspsychologie Herzlich willkommen! Liebe Interessentinnen, liebe Interessenten, interdisziplinäre

Mehr

Berufsbegleitendes STUDIUM MBA Bauwirtschaft

Berufsbegleitendes STUDIUM MBA Bauwirtschaft Berufsbegleitendes STUDIUM MBA Bauwirtschaft Speziell für FÜHRUNGSKRÄFTE AM BAU DAS STUDIUM Ziele / Aufbau Für eine erfolgreiche Zukunft benötigen Betriebe hoch motivierte UnternehmerInnen und Führungskräfte:

Mehr

Karrierewege in Tourismus & Hospitality

Karrierewege in Tourismus & Hospitality IST-Studieninstitut Karrierewege in Tourismus & Hospitality Wer mehr weiß, wird mehr bewegen. Fundiertes Fachwissen als Grundlage für Ihren Erfolg Die Notwendigkeit vom lebenslangen Lernen ist heute überall

Mehr

cakademische/r Unternehmensberater/in

cakademische/r Unternehmensberater/in cakademische/r Unternehmensberater/in General Consulting Program/upgrade (GCP) Berufsbegleitender Lehrgang universitären Charakters institute for management consultants and information technology experts

Mehr

Zertifikatskurs PERSONALWIRTSCHAFT. 100 % Fernlehre - 100 % Service

Zertifikatskurs PERSONALWIRTSCHAFT. 100 % Fernlehre - 100 % Service Zertifikatskurs PERSONALWIRTSCHAFT 100 % Fernlehre - 100 % Service Ziele ZIELGRUPPE Führungskräfte, Führungsnachwuchskräfte und alle im Bereich HR tätigen Personen. AUSBILDUNGSZIELE Die Absolventen des

Mehr

MSc. Technische Kommunikation. Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/wuk/tk www.tecteam.de/bildungsinstitut

MSc. Technische Kommunikation. Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/wuk/tk www.tecteam.de/bildungsinstitut MSc Technische Kommunikation Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/wuk/tk www.tecteam.de/bildungsinstitut Wissen, was zu tun ist! Technische Kommunikation und Dokumentation

Mehr

Management im Gesundheitswesen

Management im Gesundheitswesen MSc Management im Gesundheitswesen Akademische/r Experte/in 3 Semester, berufsbegleitend Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend www.donau-uni.ac.at/zmg www.einkaufsgemeinschaft-kommunaler-krankenhaeuser.de

Mehr

Ausbildung Innovationsmanagement

Ausbildung Innovationsmanagement Ausbildung Innovationsmanagement Bei uns lernen Sie das Handwerkzeug um Innovationsmanagement erfolgreich umzusetzen und zu betreiben. Nutzen Sie die Gelegenheit und holen Sie sich eine zukunftsträchtige

Mehr

K 992/367. Curriculum für das. Aufbaustudium. Management MBA

K 992/367. Curriculum für das. Aufbaustudium. Management MBA K 992/367 Curriculum für das Aufbaustudium Management MBA 4_AS_Management_MBA_Curr Seite 1 von 7 Inkrafttreten: 1.10.2015 Inhaltsverzeichnis 1 Zielsetzung... 3 2 Zulassung... 3 3 Aufbau und Gliederung...

Mehr

Master Prozess- und Projektmanagement

Master Prozess- und Projektmanagement Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Duales Studium Wirtschaft Technik Master Prozess- und Projektmanagement Dualer weiterbildender Studiengang in Teilzeit

Mehr

Verordnung über das Curriculum. des Universitätslehrganges. Executive MBA (PGM) Master of Business Administration (MBA) des Post

Verordnung über das Curriculum. des Universitätslehrganges. Executive MBA (PGM) Master of Business Administration (MBA) des Post Curriculum an der Wirtschaftsuniversität Wien Verordnung über das Curriculum des Universitätslehrganges Executive MBA (PGM) Master of Business Administration (MBA) des Post Graduate Management Programms

Mehr

Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftsinformatik Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart Wirtschaftsinformatik Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/winf PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Die Konzeption moderner betrieblicher IT-Systeme,

Mehr

Management und Leadership für Frauen

Management und Leadership für Frauen K 992/617 Curriculum für das Aufbaustudium Management und Leadership für Frauen 1_AS_Management und Leadership für Frauen_Curriculum Seite 1 von 6 Inkrafttreten: 1.10.2015 Inhaltsverzeichnis 1 Zielsetzung...3

Mehr

Lehrgang Projektassistenz

Lehrgang Projektassistenz Allgemeines ProjektassistentInnen sind MitarbeiterInnen, die nach Weisung der Projektleitung Aufgaben im Rahmen des Projektmanagements übernehmen, wobei die sachliche Verantwortung bei der Projektleitung

Mehr

NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten

NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Wie kann ich Beruf, Studium & Privatleben effektiv vereinbaren? Herzlich willkommen zur Vorstellung: BERUFSBEGLEITENDER BACHELOR

Mehr

NEU: Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann

NEU: Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann NEU: Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann HS Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann Wie kann ich Beruf, Studium & Privatleben effektiv vereinbaren?

Mehr

Software Engineering akademisch geprüfter Software Engineer

Software Engineering akademisch geprüfter Software Engineer Software Engineering akademisch geprüfter Software Engineer Akademischer Lehrgang zur Weiterbildung für MaturantInnen am FH-Studiengang Informationstechnologien und IT-Marketing (ITM) Ausgangssituation

Mehr

International Business and Social Sciences, B.A. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie

International Business and Social Sciences, B.A. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie International Business and Social Sciences, B.A. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie International Business and Social Sciences, B.A. Studieninformationen in Kürze Studienort:

Mehr

Zertifikatskurs ÖFFENTLICHKEITSARBEIT. Experience the World of Global Distance Learning

Zertifikatskurs ÖFFENTLICHKEITSARBEIT. Experience the World of Global Distance Learning Zertifikatskurs ÖFFENTLICHKEITSARBEIT Experience the World of Global Distance Learning ZIELGRUPPE Personen mit Interesse an ÖA Selbständige im Bereich der PR-Beratung Referentinnen und Referenten für Presse

Mehr

MBA. Master of Business Administration executive management. praxisorientiert x berufsbegleitend x flexibel

MBA. Master of Business Administration executive management. praxisorientiert x berufsbegleitend x flexibel MBA Master of Business Administration executive management praxisorientiert x berufsbegleitend x flexibel 1190 Wien, Geweygasse 4A Telefon: +43 (1) 370 88 77 Fax: +43 (1) 370 88 77-66 E-Mail: info@oema.at

Mehr

Internationales Projektmanagement

Internationales Projektmanagement ifmme institut für moderne management entwicklung Internationales Sonderkonditionen für GPM Mitglieder Master of Business Administration berufsbegleitend in drei Semestern Jetzt noch anmelden! Oktober

Mehr

Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences. Studium sichert Zukunft

Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences. Studium sichert Zukunft Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences Studium sichert Zukunft Studiengang International Business (MBA) (Fernstudium) September 2009 Studiengang International Business, Master

Mehr

Doctor of Business Administration (DBA / Dr.)

Doctor of Business Administration (DBA / Dr.) Studienprogramm Doctor of Business Administration (DBA / Dr.) Es ist nicht genug zu wissen man muss es auch anwenden. Es ist nicht genug, zu wollen man muss es auch tun! Johann Wolfgang von Goethe (1749

Mehr

Neue Curricula an der SOWI Anforderungen an die AbsolventInnen der BHS Studierfähigkeit

Neue Curricula an der SOWI Anforderungen an die AbsolventInnen der BHS Studierfähigkeit Neue Curricula an der SOWI Anforderungen an die AbsolventInnen der BHS Studierfähigkeit Michaela Stock/Peter Slepcevic-Zach Institut für Wirtschaftspädagogik Karl-Franzens-Universität Graz Graz, 19.11.2009

Mehr

MBA. Master of Business Administration praxisorientiert berufsbegleitend zeitflexibel. Eine praxisorientierte und kompetente Management Akademie

MBA. Master of Business Administration praxisorientiert berufsbegleitend zeitflexibel. Eine praxisorientierte und kompetente Management Akademie MBA Master of Business Administration praxisorientiert berufsbegleitend zeitflexibel A-1190 Wien, Geweygasse 4A Telefon: +43 (1) 370 88 77 Fax: +43 (1) 370 88 77-66 E-Mail: info@sales-manager.at www.sales-manager.at

Mehr

Social Media and Global Communication. MSc. Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Master of Science Advanced 5 Semester, berufsbegleitend

Social Media and Global Communication. MSc. Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Master of Science Advanced 5 Semester, berufsbegleitend MSc Social Media and Global Communication Master of Science 4 Semester, berufsbegleitend Master of Science Advanced 5 Semester, berufsbegleitend www.dapr.de Social Media professionell einsetzen Mehrwert

Mehr

Finance and Accounting

Finance and Accounting K 066/979 Curriculum für das Masterstudium Finance and Accounting 3_MS_Finance and Accounting_Curriculum Seite 1 von 7 Inkrafttreten: 1.10.2015 Inhaltsverzeichnis 1 Qualifikationsprofil...3 2 Zulassung...3

Mehr

Abteilung General Management Porträt. Von der Herausforderung zur Ziellinie. Crossing Borders.

Abteilung General Management Porträt. Von der Herausforderung zur Ziellinie. Crossing Borders. Abteilung General Management Porträt Von der Herausforderung zur Ziellinie. Crossing Borders. Unser Versprechen Ihr Nutzen PRAXISORIENTIERTE AUS- UND WEITER BILDUNG MIT QUALITÄTSSIEGEL Die international

Mehr