Studierendenmarketing. 5 6

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Studierendenmarketing. 5 www.zeit.de 6"

Transkript

1 Studierendenmarketing

2 DIE WOCHENZEITUNG DIE ZEIT Fundierte Hintergrundberichte und konträre Sichtweisen: ls Deutschlands führende Wochenzeitung spiegelt DIE ZEIT mit ihren vielfaltigen Themen die breiten Interessen ihrer Leserschaft wider. Der hohe redaktionelle nspruch und die Glaubwürdigkeit machen sie zu einer geschätzten Informationsquelle. Durch Qualitätsjournalismus sowie preisgekröntes Layout hat sich DIE ZEIT zu einem intensiv genutzten Medium mit einer anspruchsvollen Leserschaft etabliert. Die ZEIT - Reichweitensieger 2,2 Mio. Leser pro Woche damit ist DIE ZEIT die größte meinungsbildende Wochenzeitung Deutschlands. uflage verkaufte Exemplare pro Woche Meinungsbildner ZEIT-Leser beschreiben sich als meinungsbildend. Erscheint WÖCHENTLICH DONNERSTGS Quellen: W 2014; IVW I/2014

3 RESSORT CHNCEN ZEIT Chancen Hoher Nutzwert und große fachliche Kompetenz: Das Ressort ZEIT Chancen versteht sich als Wegweiser durch den Dschungel von Bildung und Beruf. Es bietet aktuelle Informationen zu usbildung, Studium und Weiterbildung. Redaktionelle Speziale setzen regelmäßig thematische Schwerpunkte. ls Orientierungshilfe lädt ZEIT Chancen Schüler, Studierende und Berufstätige ein, über Karrierewege und die Qualität von Bildung nachzudenken. Das Ressort bietet ein ideales Umfeld zur Bewerbung aller Bildungsangebote. Besonders aufmerksamkeitsstark platzierbar ist die Werbeform "Der Besondere Tipp". Bildungsmarkt Strukturiert und übersichtlich: Das Ressort ZEIT Chancen bietet wöchentlich den Bildungsmarkt als optimale Plattform zur Kommunikation von Bildungsangeboten. Jede Woche werden in diesem Umfeld wechselnde Schwerpunktthemen wie unter anderem»weiterbildung neben dem Beruf«oder»Training & Coaching«besonders hervorgehoben. Vorteile Serviceorientiert durch moderne und übersichtliche Struktur. Wöchentlich wechselnde Schwerpunktthemen. Passendes Umfeld für Studien- und Weiterbildungsangebote. ttraktive Tarife. Unterschiedliche Festformate sowie individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. nzeigenschluss: jeweils Freitag der Vorwoche, 10 Uhr

4 RESSORT CHNCEN ZEIT Chancen-Spezial: MB, Management & Weiterbildung Fit werden für Führungspositionen: kademische Weiterbildung wie mit dem Master of Business dministration (MB) sowie Lebenslanges Lernen sind in vielen Bereichen unabdingbar für den nächsten Karriereschritt und anspruchsvolle Führungsaufgaben. Ob Geistes- und Sozialwissenschaftler, Techniker, Mediziner oder Juristen: Dieses ZEIT Chancen-Spezial spricht bsolventen aller Fachrichtungen an, die sich praxisorientiertes Management-Know-how aneignen möchten. Ein optimales Umfeld, um leistungs-orientierte Leser verschiedener Fachgebiete auf MB- und ähnliche Weiterbildungsstudiengänge aufmerksam zu machen. Wirtschaftlich gut aufgestellt 1,45 Mio. ZEIT-Leser haben ein Haushaltsnettoeinkommen von mindestens 2.500,-. Wirtschaftsinteressiert 1,8 Mio. ZEIT-Leser interessieren sich für Wirtschaftsthemen. Weiterbildungsinteressiert 1,17 Mio. ZEIT-Leser sind 30 Jahre und älter. Erscheinungstermine nzeigenschlüsse Quelle: W 2014

5

6 RESSORT CHNCEN ZEIT Chancen-Spezial: Ingenieure & Techniker n der Ingenieur-Karriere basteln: Ingenieur-Nachwuchs ist auf dem rbeitsmarkt stets gefragt. Mit diesem ZEIT Chancen-Spezial macht DIE ZEIT Studieninteressierten die Entscheidung für ein technisches Studienfach leichter. Wer ein Bachelor- oder Masterstudium aufnehmen möchte, dem verschafft»ingenieure & Techniker«einen Über-blick über die neuesten Trends und zahlreichen Studien- und Berufsmöglichkeiten. In diesem attraktiven redaktionellen Rahmen erhalten nzeigen von technischen Hochschulen und Studiengängen optimale ufmerksamkeit. Technikinteressiert ZEIT-Leser arbeiten in ingenieurwissenschaftlichen Berufen. Technisches Verständnis ZEIT-Leser haben Interesse an technischen Zusammenhängen. Erscheinungstermine nzeigenschlüsse Quelle: W 2014

7 RESSORT CHNCEN ZEIT Chancen-Spezial: STUDIEREN! Herausforderung Hochschulwelt: Das ZEIT Chancen-Spezial»STUDIEREN!«stellt zahlreiche Fachrichtungen vor und beantwortet die wichtigsten Fragen rund um das Studium. Ob Bachelor- oder Masterstudiengang: Hier finden interessierte biturienten die Hochschule ihrer Wahl. Hier orientieren sich Studienwechsler neu und Bachelorabsolventen suchen nach dem passenden Masterstudium. Ebenfalls im Mittelpunkt stehen didaktische Innovationen sowie Strategien für ein erfolgreiches Studium. Damit bietet»studieren!«ein optimales nzeigenumfeld für Studiengänge und Hochschulen. In der Orientierungsphase ZEIT-Leser sind Studierende oder Schüler. Planung Studium ZEIT-Leser planen, in den nächsten zwölf Monaten ein Studium zu beginnen. Erststudium 80% der studierenden ZEIT-Leser befinden sich im Erststudium (z. B. Bachelor). Mediennutzung 48 % der Jugendlichen, die ein Gymnasium besuchen, vertrauen am ehesten auf die Berichterstattung in Printmedien. Erscheinungstermine nzeigenschlüsse Quelle: W 2014

8 RESSORT CHNCEN ZEIT Chancen-Spezial: Internationales Studium Ein Blick über den Mensa-Tellerrand: uslandserfahrung, grenzübergreifende Netzwerke und Sprachkompetenz sind heute mehr denn je gefragt. Dieses ZEIT Chancen-Spezial informiert Schüler und angehende Studierende umfassend über internationale Studienangebote: Von Kooperationen mit ausländischen Hochschulen, Studium im usland, fremdsprachigen Studiengängen bis hin zu Veranstaltungen mit internationaler Zusammensetzung von Studierenden und Lehrenden. In diesem Umfeld sind nzeigen von ausländischen Hochschulen oder international ausgerichteten Studiengängen bestens platziert. International ausgerichtet 1.31 Mio. ZEIT-Leser erachten es als wichtig und erstrebenswert, die Welt und andere Kulturen kennenzulernen. Interkulturelle Kompetenz ZEIT-Leser sind Studierende, denen es wichtig ist, ihren interkulturellen Horizont zu erweitern. Erscheinungstermin nzeigenschluss Quelle: W 2014

9 RESSORT CHNCEN ZEIT Chancen-Spezial: bitur Motivierend und informativ: Das ZEIT Chancen-Spezial bitur erscheint einmal jährlich als Tabloid-Beilage in der ZEIT und hat sich als kompetentes Ratgebermedium für Schüler und biturienten auf dem Weg in Studium oder Beruf bewährt. Die Verteilung über das Programm»ZEIT für die Schule«ergänzt die erstklassige Zielgruppenerreichbarkeit. Damit ist das ZEIT Chancen-Spezial bitur die ideale Umgebung für die Bewerbung von Bachelor- und anderen Erststudiengängen. Schüler und angehende Studierende ZEIT-Leser sind Schüler, von denen planen, in den nächsten zwölf Monaten ein Studium zu beginnen. Mediennutzung 48 % der Jugendlichen, die ein Gymnasium besuchen, vertrauen am ehesten auf die Berichterstattung in Printmedien. Sonderseiten»Studium & usbildung«neben einer klassischen nzeigenschaltung bietet die Rubrik»Studium & usbildung«auch die Möglichkeit, Leser durch leserfreundlich gestaltete Profile über Hochschulen und Studiengänge zu informieren. Erscheinungstermin nzeigenschluss Profilannahmeschluss Quelle: W 2014

10 ZEIT STUDIENFÜHRER ZEIT Studienführer Informativ und faktenreich: Der ZEIT Studienführer beantwortet die Fragen»Was studieren?«, Wo studieren?«,»wie studieren?«und liefert hilfreiche Infos und Tipps. Im Mittelpunkt: Das CHE-Hochschulranking, die detaillierteste Bewertung von Hochschulen im deutschsprachigen Raum, als unverzichtbare Orientierungshilfe für Schüler. Der ZEIT Studienführer ist damit ein exzellentes Umfeld, um angehende Studierende mit einer langfristigen Präsenz zu erreichen. Der Studienführer ist zudem auch als pp erhältlich. Dauerhafte Präsenz im Markt uflage erreichte Leser bei einer verkauften uflage von Exemplaren. Leistungsstark und mobil Hervorragende kzeptanz 9% Leistungsstarke Schüler 94% Mobilität 80% Erscheinungstermin nzeigenschluss Quellen: Verlagsangabe; ZEIT Studienführer-Leserbefragung 2012

11 ZEIT CMPUS ZEIT CMPUS Vielfältig und unkonventionell: ZEIT CMPUS begleitet Studierende und bsolventen durch Hochschule, Berufsanfang und Leben. Die unkonventionelle nsprache und die klare, emotionale Gestaltung begeistern Studierende aller Fachrichtungen und Semester. Durch gut recherchierte Geschichten und fundierten Service hat sich ZEIT CMPUS als das bekannteste und beliebteste Studierendenmagazin etabliert. ls auflagenstärkstes Kaufmagazin für Studierende stellt ZEIT CMPUS ein qualitativ besonders hochwertiges Umfeld für nzeigen von Master- und anderen weiterführenden Studiengängen dar. Höchste Reichweite der Studierendenmagazine Leser pro usgabe damit ist ZEIT CMPUS das führende Studierendenmagazin in der llensbacher Werbeträger-nalyse uflage verkaufte Exemplare pro usgabe. Hohe Markenbekanntheit 90% der Studierenden kennen ZEIT CMPUS. ERSCHEINT SECHSML JÄHRLICH Mensaverkauf 320 Mensen und Cafeterien in 113 Hochschulstädten verkaufen ZEIT CMPUS. Beliebtestes Studierendenmagazin 78% der Studierenden beurteilen ZEIT CMPUS als gut bis sehr gut. Lesedauer 8% der Studierenden lesen eine usgabe von ZEIT CMPUS mindestens 30 Minuten, rund 55 % sogar mehr als 0 Minuten. Quellen: W 2014; IVW I/2014; Universum Student Survey 2013; Innofact-Studie 2013; Copytest 2014

12 ZEIT CMPUS ZEIT CMPUS lesen Studierende aller Fachgebiete Berufsbilder als eigenständiges Heft im Heft Sonstiges Rechtswissenschaften Medizin & Gesundheitswissenschaften Sprach-, Kultur- und Sozialwissenschaften Psychologie & Erziehungswissenschaften Ingenieurwissenschaften ZEIT CMPUS Termine 2015 Mathematik, Naturwissenschaften & Informatik Wirtschaftswissenschaften THEMEN: Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwissenschaften usgabe Themenschwerpunkt im Ressort»rbeiten«Themenschwerpunkt Service Spezial Erscheinungstermin nzeigenschluss* 2/2015 Geisteswissenschaftler Technik (Hardware) /2015 Banken & Versicherungen uslandsstudium / Sprachen lernen /2015 MINT-Berufe/ IT Promotion /2015 Unternehmensberater /2015 1/201 Wirtschaftsprüfer & Juristen Pharma, Chemie, Medizin Studienfinanzierung / Stipendien Promotion Master * Für den Marktplatz Masterstudiengänge, Berufsbilder und Testimonial-Format gelten vorgezogene nzeigenschlüsse. Quelle: Copytest 2013 ZEIT CMPUS widmet sich in jeder usgabe einem Berufsbild und stellt spezifische Karrieremöglichkeiten vor. Das eigenständige Heft im Heft wird mit einer zusätzlichen uflage von bis zu Exemplaren an ingenieurund wirtschafts-wissenschaftlichen Fakultäten verteilt. Ingenieurswissenschaften Erscheinungstermine nzeigenschlüsse Wirtschaftswissenschaften Erscheinungstermine nzeigenschlüsse

13 ZEIT CMPUS RTGEBER ZEIT CMPUS-Ratgeber Masterstudium Leitfaden für den Master: Der ZEIT CMPUS-Ratgeber Masterstudium ist der unverzichtbare Leitfaden für angehende Bachelor-bsolventen und junge Berufstätige. Mit seinem Praxisbezug und einer übersichtlichen Struktur bietet er den Lesern einen hohen Nutzwert und dient somit als thematische Informations- und Inspirationsquelle über das gesamte Jahr. Der im Frühjahr erscheinende ZEIT CMPUS-Ratgeber ist monothematisch auf das Masterstudium ausgerichtet und bietet daher das optimale redaktionelle Umfeld für die Bewerbung von Masterstudiengängen. Beliebtes Orientierungsmedium uflage Leser erreicht der ZEIT CMPUS-Ratgeber bei einer verkauften uflage von Exemplaren über Einzelverkauf und Direktvertrieb sowie weiteren Exemplaren auf Messen und Veranstaltungen. Masterorientierung Weiterbildungsinteressiert 9 von 10 Lesern streben weitere akademische Qualifikationen an. Junge Leserschaft 72% der Leser befinden sich im Bachelorstudium und sind zwischen 21 und 24 Jahre alt. Ortswechsel 83% der Leser sind bereit, für das Masterstudium den Studienort zu wechseln. Zielstrebig 85% der Leser bewerten das passende Fächerangebot als wichtigstes Entscheidungskriterium für das Masterstudium. Erscheinungstermin nzeigenschluss Quellen: Verlagsangabe; ZEIT CMPUS-Ratgeber-Leserbefragung 2013

14 ZEIT WISSEN ZEIT WISSEN Neugier treibt uns an: ZEIT WISSEN versteht sich als modernes Wissensmagazin mit alltagsnahem und zugänglichen journalistischem nsatz. Es spricht eine nachhaltigkeitsorientierte, innovative und wissensdurstige Leserschaft im lter von 20 bis 49 Jahren an. Der typische ZEIT WISSEN-Leser möchte sich fortbilden, Themen durchdringen und neue spekte entdecken. Leserschaft Reichweite Leser pro usgabe bei einer verkauften uflage von Exemplaren. Hohe Lesemenge 3% der Leser lesen mehr als die Hälfte des Magazins. Weiterbildungsaffin 79% Der Leser sind interessiert an beruflicher Weiterbildung. Themen und Termine 2015 usgabe Themen Erscheinungstermin nzeigenschluss 2/2015 Nachhaltigkeitspreis /2015 Landwirtschaft /2015 Energie /2015 Elektromobilität /2015 Das Haus der Zukunft /201 Industrie Quellen: W 2014, IVW II/2014

15 ZEIT ONLINE ZEIT ONLINE Relevanz statt Masse: ZEIT ONLINE (www.zeit.de) ist das am schnellsten wachsende deutschsprachige Portal für anspruchsvollen Online- Journalismus. Es erreicht überdurchschnittlich gebildete, vielseitig interessierte Nutzer. Dank der hohen Verweildauer und der hochwertigen Umfelder ist ZEIT ONLINE daher die ideale Bühne für anspruchsvolle Zielgruppenansprache. Reichweite mit Qualität Page Impressions 11,58 Mio. Kontakte finden pro Monat auf ZEIT ONLINE statt. Reichweite,25 Mio. Unique User besuchen monatlich ZEIT ONLINE. Jüngste Leserschaft 28 % der User sind 20 bis 29 Jahre alt. Somit hat ZEIT ONLINE die jüngste Leserschaft aller Nachrichten-Websites. Junge Nutzer 1,415 Mio. ZEIT ONLINE-User sind zwischen 14 und 29 Jahre alt. In der usbildung 25 % der ZEIT ONLINE-User sind Schüler, zubis oder Studierende. Ressort Studium Das Ressort Studium widmet sich den wichtigsten Trends und Zukunftsdebatten der Hochschullandschaft. Dabei gibt das Ressort einen Einblick in den studentischen lltag und wertvolle Tipps für Uniwechsel und Studienfinanzierung. Quellen: GOF internet facts, Durchschnittswerte Quartal II/2014; IVW II/2015 Ressort Karriere Das Ressort Karriere informiert über wichtige Themen und aktuelle Trends in der Berufswelt. Dabei werden wertvolle Tipps rund um Bewerbung und berufsbegleitende Weiterbildung gegeben.

16 ZEIT ONLINE ZEIT ONLINE Suchmaschine für Studiengänge Orientierung bei der Studienwahl: Die Suchmaschine für Studiengänge von ZEIT ONLINE (www.zeit.de/studiengaenge) gibt einen Überblick über das gesamte Studienangebot in Deutschland. Durch die ausgefeilte Suchtechnologie werden präzise und nutzerfreundliche Ergebnislisten erstellt. lle staatlich anerkannten Studiengänge und Hochschulen Deutschlands sind mit Basisinformationen aus dem Hochschulkompass der Hochschulrektorenkonferenz enthalten. Zusätzlichen Nutzwert erhalten die Suchergebnisse durch die Verknüpfung zu den Ergebnissen des CHE- Hochschulrankings. Die Buchung von Premium-Profilen ermöglicht die aufmerksamkeitsstarke Kommunikation umfassender Informationen über einzelne Studienangebote oder die gesamte Hochschule. Studieninteressierte digital Reichweite Unique User besuchen monatlich das Subressort Studiengänge. Seitenaufrufe Seiten betrachten ZEIT ONLINE-User durchschnittlich in der Studiengangsuche Wirkung Premium-Profil 10x mehr durchschnittliche Zugriffe als auf Basisprofile. Quellen: Verlagsangabe

17 ZEIT ONLINE ZEIT ONLINE Premium-Hochschul- und Studiengangsprofil Zusätzlich buchbarer Service: Suchmaschinenoptimierung für alle Profile Premium-Hochschulprofil Vorteile des Premium-Hochschulprofils Eingabe von fünf individuellen Keywords (max. 150 Zeichen) zur Suchoptimierung Raum für ausführliche Beschreibung. Einbindung eines Testimonial-Statements inkl. Bildern. Integration einer Bildergalerie, Video und Feed-Verlinkung. Prominente Sonderplatzierung in der Ergebnisliste. Zusätzliche Querverweise zum Premiumprofil (Platzierung im Umfeld anderer Profile). Eingabe von fünf individuellen Schlagworten zur Suchoptimierung. Premium-Studiengangsprofil Vorteile des Premium-Studiengangsprofils Eingabe von fünf individuellen Keywords (max. 150 Zeichen) zur Suchoptimierung Raum für ausführliche Beschreibung. Einbindung eines Testimonial-Statements inkl. Bildern. Integration einer Bildergalerie, Video und Feed-Verlinkung. Prominente Sonderplatzierung in der Ergebnisliste. Zusätzliche Querverweise zum Premiumprofil (Platzierung im Umfeld anderer Profile). Eingabe von fünf individuellen Schlagworten zur Suchoptimierung.

18 ZEIT ONLINE ZEIT ONLINE Werbeformen Hohe Reichweite Unique User besuchen monatlich das Subressort Rankings. Banner Die klassischen Bannerformate können individuell und interaktiv gestaltet sowie in einer optimalen Kontaktdosis eingesetzt werden. Durch den Einsatz von Targeting (z. B. geografisch) kann eine zielgruppen-genaue nsprache erfolgen und somit Effektivität und Effizienz der Kampagne gesteigert werden. Platzierung: In Rotation über alle Ressorts oder in einem themenspezifischen Umfeld. Stets im Blickfeld durch prominente Platzierung. uffällige und aussagekräftige Werbeform. CHE-Fachbereichsteaser Der Teaser ermöglicht die Bewerbung eines Hochschulangebotes innerhalb des größten Hochschulrankings im deutschsprachigen Raum. Dieses Werbemittel genießt Exklusivität, da je Studienfach nur ein Teaser erscheint. Platzierung: Im Umfeld des CHE-Hochschulrankings des jeweiligen Fachbereichs. Fachspezifische Platzierung garantiert eine optimale Zielgruppenerreichung. Direkte nsprache der Nutzer im Prozess der Studienwahl. Quellen: Verlagsangabe

19 ZEIT ONLINE ZEIT ONLINE Werbeformen bonnenten Empfänger erhalten jede Woche den ZEIT Schüler-Newsletter. Sprungbrett Studium Bild, Logo und Text werden zu einem aussagekräftigen Werbemittel für eine zielgruppengerechte nsprache zusammengeführt und direkt mit der Website der Hochschule verlinkt. Dieser Platz kann in Rotation maximal von fünf Inserenten pro Monat belegt werden. Integration einer Bildergalerie, Video sowie Feed- und Facebook- Verlinkung. Platzierung: Suchmaschine für Studiengänge im Subressort Studiengänge. Besonders hohe Werbewirkung bei den Nutzern der Suchmaschine. Werbemittel wird nach nlieferung der Daten erstellt. Newsletter Verschiedene Newsletter mit thematischer Vielfalt. Exzellente Zielgruppenansprache durch prominente Werbeeinbindung. Prominente Sonderplatzierung in der Ergebnisliste. Zielgruppenspezifische Streuung (z. B. nur an Schüler, Lehrer, Eltern oder nach Regionen) garantiert. Quellen: Verlagsangabe

20 TEMPUS CORPORTE TEMPUS CORPORTE Individuelle Kommunikation mit Format: TEMPUS CORPORTE konzipiert und erstellt journalistisch hochwertige Publikationen mit einem Schwerpunkt im Bereich Wissenschaft und Stiftungswesen, z. B. Beilagen im Zeitungsformat, Magazine, Jahresberichte oder Broschüren gedruckt, online sowie als hochwertige pp. Die Tochter des Zeitverlags unterstützt darüber hinaus mit Kommunikationsberatung und Veranstaltungsmanagement. Preisgekrönt TEMPUS CORPORTE ist mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Best of Corporate Publishing ward in Gold Publikationsbeispiele Besuchen Sie uns auf unserer Website unter

21 FORMTE & PREISE ZEIT Chancen ZEIT Chancen-Spezial bitur Klassische nzeigen Streifenanzeige Eckfeldanzeige Kleine Eckfeldanzeige Kollektiv Sonderformate Format (B x H) Preis Streifenanzeige* Exklusive Platzierung über die gesamte Blattbreite Eckfeldanzeige* Prominente nzeige im redaktionellen Umfeld Kleine Eckfeldanzeige Platzierung auf der BERUF-Seite Der besondere Tipp, Ressort Wissen oder Wirtschaft Textteilanzeige an exponierter Stelle innerhalb des redaktionellen Textes Der besondere Tipp, Ressort Chancen Textteilanzeige an exponierter Stelle innerhalb des redaktionellen Textes * Weitere Größen auf nfrage. nzeigen im Kollektiv* Der besondere Tipp 371 x 132 mm 10.5,50 220,5 x 220 mm 10.5,50 Festformat (140 x 140 mm) Festformat (70,5 x 25 mm) Festformat (70,5 x 25 mm) 4.990, , ,- Format Satzspiegel (B x H) nschnitt 1 (B x H) Preis /1 Seite 231 x 328 mm 20 x 35mm 12.00, 1/2 Seite hoch 110,5 x 328 mm 127 x 35 mm 9.300, 1/2 Seite quer 231 x 13 mm 20 x 183 mm 9.300, 1/3 Seite hoch 70 x 328 mm 83 x 35 mm 5.990, 1/3 Seite quer 231 x 109 mm 20 x 129 mm 5.990, 1/4 Seite Magazinformat 2 110,5 x 13 mm 5.050, 1 Beschnittzugabe bei nschnittformaten an allen Seiten 5 mm. 2 Keine lleinplatzierung. 7 nzeigen im Kollektiv* Millimeterpreise 10,10 Berechnung des Preises für eine nzeige: Spaltenanzahl x Höhe (in mm) x Millimeterpreis 1 Spalte = 45 mm 2 Spalten = 91,5 mm * Maximale Höhe 328 mm. 3 Spalten = 138 mm 4 Spalten = 184,5 mm 5 Spalten = 231 mm Spalten = 277,5 mm Millimeterpreise 10,10 Berechnung des Preises für eine nzeige: Spaltenanzahl x Höhe (in mm) x Millimeterpreis Spalte = 45 mm 2 Spalten = 91,5 mm 3 Spalten = 138 mm 4 Spalten = 184,5 mm 5 Spalten = 231 mm Spalten = 277,5 mm 7 Spalten = 324 mm 8 Spalten = 371 mm Hochschul- und Studiengangsprofile Sonderseiten»Studium und usbildung«* Maximale Höhe 528 mm; für reguläre usgaben gilt: Breite 2-, 4-, - oder 8-spaltig, Höhe nur in 10-Millimeter-Schritten buchbar. Wöchentlicher Bildungsmarkt (Festformate) Basiseintrag 4 Zeilen (ca. 85 nschläge pro Zeile) je Zusatzzeile 172,- 42,- Format Satzspiegel (B x H) max. nschläge Preis 8 Profil 231 x 328 mm ca , 9 Profil B 231 x 158 mm ca , 10 Profil C 91,5 x 328 mm ca , Basiseintrag mit Logo Zeilen (ca. 0 nschläge pro Zeile) 210,- 11 Profil D 138 x 78 mm ca , lle Preise zzgl. MwSt. Es gelten die llgemeinen Geschäftsbedingungen, siehe Der Service für die Erstellung des Layouts und die redaktionelle Begleitung des Textes sind im Preis enthalten. Informationen über die einzelnen Elemente auf nfrage.

22 FORMTE & PREISE ZEIT Magazine 1/1 Seite 1/2 Seite hoch ZEIT Studienführer 1/2 Seite quer 1/3 Seite hoch 1/3 Seite quer 1/4 Seite 2 Format Satzspiegel (B x H) nschnitt 1 (B x H) Preis 1/1 Seite 188 x 237 mm 215 x 22 mm 8.500,- 1/2 Seite hoch 89 x 237 mm 99 x 22 mm 4.800,- 1/2 Seite quer 188 x 117 mm 215 x 131 mm 4.800,- 1/3 Seite hoch 5 x 237 mm x 22 mm 3.850,- 1/3 Seite quer 188 x 74 mm 215 x 89 mm 3.850,- 1/4 Seite 2 90 x 117 mm ,- ZEIT CMPUS-Ratgeber Masterstudium Format Satzspiegel (B x H) nschnitt 1 (B x H) Preis 1/1 Seite 188 x 237 mm 215 x 22 mm 8.050,- 1/2 Seite hoch 89 x 237 mm 99 x 22 mm 4.300,- 1/2 Seite quer 188 x 117 mm 215 x 131 mm 4.300,- 1/3 Seite hoch 5 x 237 mm x 22 mm 3.570,- 1/3 Seite quer 188 x 74 mm 215 x 89 mm 3.570,- 1/4 Seite 2 90 x 117 mm ,- ZEIT CMPUS Format Satzspiegel (B x H) nschnitt 1 (B x H) Preis 1/1 Seite 188 x 237 mm 215 x 22 mm 7.540,- 1/2 Seite hoch 89 x 237 mm 99 x 22 mm 4.110,- 1/2 Seite quer 188 x 117 mm 215 x 131 mm 4.110,- 1/3 Seite hoch 5 x 237 mm x 22 mm 3.270,- 1/3 Seite quer 188 x 74 mm 215 x 89 mm 3.270,- 1/4 Seite 2 90 x 117 mm ,- dvertorial Testimonial-Kollektiv Masterstudium 3 Format Inhalt Preis Testimonial-Profil Bild, Logo, max. 900 Zeichen 2.00,- Testimonial-Profil B Bild, Logo, max. 500 Zeichen 1.300,- dvertorial im Marktplatz Masterstudiengänge 3 Format Inhalt Preis 1/4 Seite 2 Bild, Logo, max. 900 Zeichen 2.80,- 1/8 Seite 2 Logo, max. 500 Zeichen 1.230,- 1/1 Seite 2 max. 400 Zeichen 590,- Heft im Heft»Berufsbilder«(Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwissenschaften) Format Satzspiegel (B x H) nschnitt 1 (B x H) Preis 1/1 Seite 18 x 220 mm 195 x 245 mm 8.530,- 1/2 Seite hoch 78 x 220 mm 88 x 245 mm 4.750,- 1/2 Seite quer 18 x 109 mm 195 x 122 mm 4.750,- 1/4 Seite 2 78 x 109 mm ,- 1 Beschnittzugabe bei nschnittformaten an allen Seiten 5 mm. 2 Keine lleinplatzierung. lle Preise zzgl. MwSt. Es gelten die llgemeinen Geschäftsbedingungen, siehe 1 Beschnittzugabe bei nschnittformaten an allen Seiten 5 mm. 2 Keine lleinplatzierung. lle Preise zzgl. MwSt. Es gelten die llgemeinen Geschäftsbedingungen, siehe

23 FORMTE & PREISE ZEIT Magazine ZEIT WISSEN Format Satzspiegel (B x H) nschnitt 1 (B x H) Preis 1/1 Seite 188 x 237 mm 215 x 22 mm 8.250,- 1/2 Seite hoch 89 x 237 mm 99 x 22 mm 4.280,- 1/2 Seite quer 188 x 117 mm 215 x 131 mm 4.280,- 1/3 Seite hoch 5 x 237 mm x 22 mm 3.550,- 1/1 Seite 1/2 Seite hoch 1/2 Seite quer 1/3 Seite hoch 1/3 Seite quer 1/4 Seite 2 1/3 Seite quer 188 x 74 mm 215 x 89 mm 3.550,- 1/4 Seite 2 90 x 117 mm ,- 1 Beschnittzugabe bei nschnittformaten an allen Seiten 5 mm. 2 Keine lleinplatzierung. lle Preise zzgl. MwSt. Es gelten die llgemeinen Geschäftsbedingungen, siehe

24 FORMTE & PREISE ZEIT ONLINE Premium Hochschul- und Studiengangsprofile Laufzeit Preis Premium-Hochschulprofil 12 Monate 2.00,- Premium-Studiengangsprofil 12 Monate 1.300,- Service Suchmaschinenoptimierung Preis Premium-Hochschulprofil 250,- Premium-Studiengangsprofil 150,- CHE-Fachbereichsteaser Laufzeit Preis Zwei Monate 2.00,- Newsletter Titel bonnenten Preis je usgabe ZEIT-Brief , ,-.000, , ,- ZEIT CMPUS-Newsletter ,- ZEIT WISSEN-Newsletter ,- ZEIT-Karriere-Newsletter ,- ZEIT-Job-Newsletter/ academics-job-newsletter ,- ZEIT für Euch - Schüler-Newsletter ,- ZEIT-Lehrer-Newsletter Sek. I ZEIT-Lehrer-Newsletter Sek.II , ,- Sprungbrett Studium und Sprungbrett Weiterbildung Laufzeit Preis Ein Monat 2.100,- Klassische Bannerformate Werbeform Rubrik-Rotation Portal-Rotation Wallpaper 49, 33, Medium Rectangle 29, 20, Skyscraper 29, 20, Superbanner 29, 20, Weitere Preise und Formate siehe lle Preise zzgl. MwSt. Es gelten die llgemeinen Geschäftsbedingungen, siehe

25 FORMTE & PREISE ZEIT ONLINE Mobile TKP-Buchung Werbeform Rubrik-Rotation Portal-Rotation Mobile Banner Standard / Medium (:1 / 4:1) 20, 10, Mobile Banner Large (2:1) 2, 1, Mobile High Impact d (1:1) 49, 33, Mobile Expandable d 49, 33, Mobile Pushdown d 49, 33, Mobile Banner d Plus (:1 od. 4:1) 2, 1, Mobile Interstitial mit Reminder 85, 0, Mobile Billboard d 49, 33, Mobile Medium Rectangle 49, 33, ufpreise und Rabatte Rabattstaffeln ab Brutto Umsatz p.a. Rabatt ab % bis % ab % Targeting-ufpreis Targeting ufpreis iq target Basic (sozio-demographisch) 15 % Nicht jede Werbeform auf allen Portalen möglich. Informationen und Werbeformansicht auf lle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. Es gelten die nzeigen-gb der Portalbetreiber bzw. der iq digital media marketing gmbh, einsehbar unter:

26 Kontakt DIE ZEIT für Hochschulen Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG 1 Buceriusstr., Eingang Speersort 1 D Hamburg / Saskia Heim / Dr. lexander Bätz / Dr. Jörg Bernardy / Susann Pawletta / Friederike Riedel / Elisabeth Wolff /

ZEIT Chancen-Spezial. Schule & Erziehung. 5 www.zeit.de 6

ZEIT Chancen-Spezial. Schule & Erziehung. 5 www.zeit.de 6 ZEIT Chancen-Spezial Schule & Erziehung 5 www.zeit.de DIE WOCHENZEITUNG DIE ZEIT Fundierte Hintergrundberichte und konträre Sichtweisen: ls Deutschlands führende Wochenzeitung spiegelt DIE ZEIT mit ihren

Mehr

ZEIT ONLINE für Hochschulen

ZEIT ONLINE für Hochschulen ZEIT ONLINE für Hochschulen Studierendenmarketing mit der Suchmaschine für Studiengänge, Bannering und dvertorials 5 www.zeit.de ZEIT ONLINE Relevanz statt Masse: ZEIT ONLINE (www.zeit.de) ist das am schnellsten

Mehr

ZEIT WISSEN 2015. Raum für Neugierige. 5 www.zeit.de A 6

ZEIT WISSEN 2015. Raum für Neugierige. 5 www.zeit.de A 6 2015 Raum für Neugierige 5 www.zeit.de - Neugier treibt uns an Die Neugierigen Ihre Zielgruppe? Eine kurze Typologie der Weiterbildungsinteressierten und konträre Sichtweisen: Das Lernen im Lebenslauf

Mehr

ZEIT ONLINE ZEIT ONLINE

ZEIT ONLINE ZEIT ONLINE PORTFOLIO 2015 ZEIT ONLINE ZEIT ONLINE ZEIT ONLINE ist eine der größten deutschsprachigen Plattformen für anspruchsvollen Online-Journalismus und für Leserdebatten mit Niveau. Es ist topaktuell, ohne boulevardesk

Mehr

DEUTSCHLANDS GROSSE KINO-WEBSEITE. Mediadaten 2015

DEUTSCHLANDS GROSSE KINO-WEBSEITE. Mediadaten 2015 DEUTSCHLANDS GROSSE KINO-WEBSEITE Mediadaten 2015 VORHANG AUF FÜR IHRE WERBUNG KINO.DE DIE GROSSE BÜHNE Enorme Informationsbreite und -tiefe im gesamten Entertainmentbereich, über alle digitalen Kanäle.

Mehr

UNIVERSITÄT BACHELOR MASTER MBA. Studienportale und Präsentationsmöglichkeiten. www.bildungsweb.net

UNIVERSITÄT BACHELOR MASTER MBA. Studienportale und Präsentationsmöglichkeiten. www.bildungsweb.net UNIVERSITÄT BACHELOR MASTER MBA Studienportale und Präsentationsmöglichkeiten Herzlich willkommen bei Bildungsweb Jährlich suchen über vier Millionen Studenten und Studieninteressierte auf unseren Portalen

Mehr

Media Kit MBA & Master-Portale in der Schweiz

Media Kit MBA & Master-Portale in der Schweiz Media Kit MBA & Master-Portale in der Schweiz Unsere Portale - Ihre Präsentationsplattform Jährlich suchen über drei Millionen Besucher auf unseren Studienportalen nach dem passenden Bildungsangebot Bildungsweb

Mehr

Media Kit MBA & Master-Portale in Österreich

Media Kit MBA & Master-Portale in Österreich Media Kit MBA & Master-Portale in Österreich Unsere Portale - Ihre Präsentationsplattform Jährlich suchen über drei Millionen Besucher auf unseren Studienportalen nach dem passenden Bildungsangebot Bildungsweb

Mehr

media 2015 Display, Tablet, Mobile: Unsere digitalen Ausgabekanäle

media 2015 Display, Tablet, Mobile: Unsere digitalen Ausgabekanäle Ad-Network media 2015 Mensa-Jäger Display, Tablet, Mobile: Unsere digitalen Ausgabekanäle n Ihr Marketing via Smartphone & Apps n Ihre Bannerschaltung auf www. & www.audimax.de n Ihr Umfeld: studentisch

Mehr

UNIVERSITÄT BACHELOR MASTER MBA. Studienportale und Präsentationsmöglichkeiten. www.bildungsweb.net

UNIVERSITÄT BACHELOR MASTER MBA. Studienportale und Präsentationsmöglichkeiten. www.bildungsweb.net UNIVERSITÄT BACHELOR MASTER MBA Studienportale und Präsentationsmöglichkeiten Herzlich willkommen bei Bildungsweb Jährlich suchen über vier Millionen Studenten und Studieninteressierte auf unseren Portalen

Mehr

Preisliste 2015 Online & Mobile

Preisliste 2015 Online & Mobile Preisliste 2015 Online & Mobile Online TKP Kontaktbuchungen Preise 2015 Werbeform Rubriken auf Süddeutsche.de Süddeutsche.de Rotation ab Button Umsatz p. a. Rabatt Medium Rectangle Skyscraper Superbanner

Mehr

HolidayCheck. Mediadaten

HolidayCheck. Mediadaten HolidayCheck Mediadaten HolidayCheck Ihr Reiseportal HolidayCheck HolidayCheck ist das führende deutschsprachige Meinungsportal für Reise und Urlaub. Unter dem Motto von Gast zu Gast findet sich auf dem

Mehr

Unsere Portale - Ihre Präsentationsplattform

Unsere Portale - Ihre Präsentationsplattform Die Studienportale Unsere Portale - Ihre Präsentationsplattform Jährlich suchen über drei Millionen Besucher auf unseren Studienportalen nach dem passenden Bildungsangebot Bildungsweb bietet Ihnen als

Mehr

Mediadaten und Preisliste 2015

Mediadaten und Preisliste 2015 Feier@bend Online Dienste für Senioren AG Kaiserstraße 65 60329 Frankfurt a.m. Fon: 069-25628 0 Fax: 069-25628 199 www.feierabend.de Inhalt Profil Feierabend.de Mediadaten und Preisliste 2015 Profil Platinnetz.de

Mehr

Preisliste. Ab 1. August 2015 DIGITAL: FAZ.NET, TABLET UND MOBILE

Preisliste. Ab 1. August 2015 DIGITAL: FAZ.NET, TABLET UND MOBILE DIGITAL: FAZ.NET, TABLET UND MOBILE Preisliste Ab. August 205 KONZEPTE FÜR KLUGE KÖPFE Wir beraten Sie gerne. Telefon: (09) 5 9-3 2, E-Mail: digital-sales@faz.de DIGITAL: FAZ.NET Preis (TKP) Ressorts Direktbuchung

Mehr

TakeOver. WELT ONLINE Neuer Auftritt. Neue Werbeformate. ROADBLOCK STICKY FUSSLEISTE. KEYword-Targeting CHANNEL PRESENTER BRANDING &

TakeOver. WELT ONLINE Neuer Auftritt. Neue Werbeformate. ROADBLOCK STICKY FUSSLEISTE. KEYword-Targeting CHANNEL PRESENTER BRANDING & STICKY FUSSLEISTE ROADBLOCK TakeOver BRANDING & Performance KEYword-Targeting CHANNEL PRESENTER WELT ONLINE Neuer Auftritt. Neue Werbeformate. WELT ONLINE Das neue Gesicht Die Highlights im Überblick Neue

Mehr

DocFinder Österreichs größtes Arztsuchportal

DocFinder Österreichs größtes Arztsuchportal !"#$%&'() www.docfinder.at Mediadaten DocFinder Österreichs größtes Arztsuchportal Zu Handen xxx. Streng vertraulich. 1/30 DocFinder.at im Überblick DocFinder.at ist mit rund 4 Millionen Patientenzugriffen

Mehr

F.A.Z.-Bildungsmarkt. Themen, Termine und Preise 2015. Über 1,2 Millionen Weiterbildungsinteressierte!

F.A.Z.-Bildungsmarkt. Themen, Termine und Preise 2015. Über 1,2 Millionen Weiterbildungsinteressierte! F.A.Z.-Bildungsmarkt Themen, Termine und Preise 2015 Über 1,2 Millionen Weiterbildungsinteressierte! Ihr Anzeigenmarkt Bildungsmarkt Im F.A.Z.-Bildungsmarkt finden interessierte Leser Ihre Angebote zu

Mehr

AHGZ.de Erfolgreiche Kommunikation beim größten Branchenportal

AHGZ.de Erfolgreiche Kommunikation beim größten Branchenportal www.ahgz.de AHGZ Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung AHGZ Allgemeine Hotel - und Gastronomie -Zeitung AHGZ.de Erfolgreiche Kommunikation beim größten Branchenportal Inhalt Werben auf AHGZonline Sonderwerbeformen

Mehr

Online-Tarif 2015 www.tagblattzuerich.ch

Online-Tarif 2015 www.tagblattzuerich.ch Online-Tarif 2015 www.tagblattzuerich.ch Stand 15.12.2014, ersetzt alle vorhergehenden Online-Tarife. www.tagblattzuerich.ch tagblattzuerich.ch bietet den Leserinnen und Lesern vielseitige Inhalte aus

Mehr

iq target mobile Basispräsentation Targeting Jetzt auch für Ihre mobile Zielgruppe

iq target mobile Basispräsentation Targeting Jetzt auch für Ihre mobile Zielgruppe Basispräsentation Targeting Jetzt auch für Ihre mobile Zielgruppe Spitze Zielgruppen jetzt auch mobil erreichen Das etablierte Entscheidertargeting, exklusiv bei uns jetzt auch mobil nutzbar! Präzise Zielgruppenansprache

Mehr

Wir sind der Link zu Ihren Kunden. Online-Werbung auf shop.oz-verlag.de

Wir sind der Link zu Ihren Kunden. Online-Werbung auf shop.oz-verlag.de Wir sind der Link zu Ihren Kunden Online-Werbung auf shop.oz-verlag.de Ihre Kunden sind bei uns Über den Online-Shop des OZ-Verlags können unsere Leser das gesamte OZ-Verlagssortiment bestellen: Zeitschriften

Mehr

KFZ-Versicherungswechsel Spezial

KFZ-Versicherungswechsel Spezial KFZ-Versicherungswechsel Spezial KFZ-Versicherungswechsel Speziale Schaffen Sie Awareness durch ein exklusives Sponsoring Handelsblatt Online, WirtschaftsWoche Online, FAZ.NET sowie Süddeutsche Zeitung

Mehr

Das große Berliner Weihnachts-Special. BerlinOnline Stadtportal GmbH & Co. KG

Das große Berliner Weihnachts-Special. BerlinOnline Stadtportal GmbH & Co. KG Das große Berliner Weihnachts-Special BerlinOnline Stadtportal GmbH & Co. KG 2 / 11 WeihnachteninBerlin.de Was bietet Ihnen unser Weihnachts-Special? 2,52 Mio Page Impressions* über 13.000 registrierte

Mehr

www.onlinepc.ch Online PC Das Computer-magazin ONLINE-MEDIADATEN 2015 gültig ab 01.01.2015 PC/LAPTOP TABLET MOBIL

www.onlinepc.ch Online PC Das Computer-magazin ONLINE-MEDIADATEN 2015 gültig ab 01.01.2015 PC/LAPTOP TABLET MOBIL www.onlinepc.ch ONLINE-MEDIADATEN 2015 gültig ab 01.01.2015 PC/LAPTOP TABLET MOBIL Inhalt I. Profil / Nutzerzahlen S. 3 1. Übersicht Webseiten-Werbemittel S. 4 2. Preise S. 5 3. Anzeigenbeispiele Webseiten-Werbemittel

Mehr

Website Porträt. 3 Zielgruppe: Architekten und planende Bauingenieure, Innenarchitekten, Lichtplaner

Website Porträt. 3 Zielgruppe: Architekten und planende Bauingenieure, Innenarchitekten, Lichtplaner Porträt 1 1 Web-Adresse: www.dbz.de 2 Kurzcharakteristik: Die Online-Angebote auf www.dbz.de finden bei Architekten und hochbauplanenden Bauingenieuren immer mehr Beachtung. Im täglichen Arbeitsleben wird

Mehr

Mediadaten 2015 03.03.2015 hifitest.de - Mediadaten 2015 1

Mediadaten 2015 03.03.2015 hifitest.de - Mediadaten 2015 1 Mediadaten 2015 1 1.) Das ist hifitest.de 2.) Display Advertising 3.) Native Advertising Inhalt 3.1.) Topthema 3.2.) Bildergalerie 3.3.) Markeneinbindung 3.4.) Händlerprofil 2 1.) Das ist hifitest.de 3

Mehr

Gültig ab 1. Oktober 2011

Gültig ab 1. Oktober 2011 Gültig ab 1. Oktober 2011 Inhaltsverzeichnis Informationen & Statistiken... Seite 1 Angebotsformen für Print... Seite 2 Seite 3 Angebotsformen für Print/Online... Seite 4 Angebotsformen für Online Only...

Mehr

Mehr passende Bewerber für ihren MBA-Studiengang

Mehr passende Bewerber für ihren MBA-Studiengang Mehr passende Bewerber für ihren MBA-Studiengang Reichweite und Orientierung im Bildungsverzeichnis der Süddeutschen Zeitung mba.sueddeutsche.de Wir schreiben über Ihr MBA-Programm. Im Bildungsverzeichnis

Mehr

Mediadaten. Online-Preisliste, gültig ab 1. Januar. 2014, Online-Mediadaten Zeitungsgruppe Thüringen

Mediadaten. Online-Preisliste, gültig ab 1. Januar. 2014, Online-Mediadaten Zeitungsgruppe Thüringen Mediadaten 2014 Online-Preisliste, gültig ab 1. Januar 2014, Online-Mediadaten Zeitungsgruppe Thüringen Im Überblick Thueringer-Allgemeine.de OTZ.de TLZ.de - Die Nachrichtenportale für Thüringen. Konzept

Mehr

Segment Digital Business Stand: 09/2015

Segment Digital Business Stand: 09/2015 Segment Digital Business Stand: 09/2015 1 Digital Business Das Segment für Entscheider aus der digitalen Wirtschaft Im Segment Digital Business" werden informationshungrige Köpfe mit aktuellen Nachrichten

Mehr

Online Mediadaten. www.abendzeitung-muenchen.de

Online Mediadaten. www.abendzeitung-muenchen.de Online Mediadaten www.abendzeitung-muenchen.de Stand: 27. August 2015 Profil www.az-muenchen.de Das Internet-Portal der Abendzeitung München überzeugt durch journalistische Qualität, hohe Aktualität und

Mehr

CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE

CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE TV SPIELFILM PLUS UND CINEMA CINEMA- ONLINE 935 Tsd. Visits* TV SPIELFILM plus und CINEMA 7,60 Mio.* TV SPIELFILM App (mobile) 146 Mio. Visits* DAS ENTERTAINMENT PACKAGE

Mehr

iqd finance.net Das Finanzen-Themennetzwerk

iqd finance.net Das Finanzen-Themennetzwerk iqd finance.net Das Finanzen-Themennetzwerk Inhaltsverzeichnis Positionierung Zielgruppe Werbemöglichkeiten Vorteile Preisliste 2 iq digital Portfolio Qualitätsreichweite sowohl Online als auch Mobile

Mehr

5. Erfolgskontrolle messbare Ergebnisse in detaillierten, aussagefähigen Statistiken

5. Erfolgskontrolle messbare Ergebnisse in detaillierten, aussagefähigen Statistiken ANLEITUNG Verkauf Onlinewerbung Werbeformen und Platzierungen Umsetzung Online-Werbekampagne Folgende Daten und Informationen werden benötigt: - Werbemittel (Banner) - Ziel-URL - (wohin soll das Banner

Mehr

Ratgeberportal für sicheres Bauen und Wohnen. Mediadaten aktion-pro-eigenheim.de Preisliste 2014/2015 gültig ab 1. August 2014

Ratgeberportal für sicheres Bauen und Wohnen. Mediadaten aktion-pro-eigenheim.de Preisliste 2014/2015 gültig ab 1. August 2014 Ratgeberportal für sicheres Bauen und Wohnen Preisliste 2014/2015 gültig ab 1. August 2014 Fakten Profil: ü Themen rund um den sicheren Hausbau und Hauskauf Onlinegang: ü 2000 ü Relaunch Juli 2014 Zielgruppe:

Mehr

Medienprofil: ZEIT GELD

Medienprofil: ZEIT GELD Medienprofil: ZEIT GELD Eine verlässliche Entscheidungsbasis zu Geldanlage, Vorsorge und Versicherung: In ZEIT GELD geht es um Geldanlage in Aktien, Anleihen, Immobilien, aber auch um Vorsorge, Versicherung,

Mehr

Mehr Kontaktqualität für Jugendkampagnen und Employer Branding

Mehr Kontaktqualität für Jugendkampagnen und Employer Branding Deutschlands größtes Lernportal für Mathematik Mehr Kontaktqualität für Jugendkampagnen und Employer Branding Referenzen Die Zielgruppe: junge Menschen im Alter von 14 bis 26 Jahren. Im Fokus: die Akademiker

Mehr

Mediadaten Online. gültig ab 1. März 2015

Mediadaten Online. gültig ab 1. März 2015 Mediadaten Online gültig ab 1. März 2015 Reichweite Prüm Daun Bitburg Wittlich über 12 Mio. Seitenaufrufe pro Monat * über 1,3 Mio. Visits * 370.000 Unique User ** Bernkastel-Kues * Quelle: IVW Stand 03.2014

Mehr

Digitale Planungsdaten 2015

Digitale Planungsdaten 2015 Digitale Planungsdaten 2015 Ihre Werbepartner in der Welt des Motorsports Werbemittel / Preisliste Motorsport-Total.com I Formel1.de I sport media group GmbH Wir haben die richtige Zielgruppe für Ihre

Mehr

Mediadaten von studieren.org, gültig ab 25.06.2015 Ihre Ansprechpartner

Mediadaten von studieren.org, gültig ab 25.06.2015 Ihre Ansprechpartner Mediadaten von studieren.org, gültig ab 25.06.2015 Ihre Ansprechpartner RA Norman Buse Dipl.- Jur. Benjamin Grunst +49 30 98325287 +49 30 98325287 n.buse@bgmarketing.de b.grunst@bgmarketing.de 1 Mediadaten,

Mehr

mytischtennis.de und Click-TT

mytischtennis.de und Click-TT mytischtennis.de und Click-TT Mediadaten 2014 (Stand 09/2013) mytischtennis.de und Click-TT Mehr Tischtennis geht nicht. Mit dieser einzigartigen Kombination erreichen Sie nahezu jeden Tischtennisspieler

Mehr

MEDIADATEN business-handel.de Stand: 08/2015

MEDIADATEN business-handel.de Stand: 08/2015 MEDIADATEN business-handel.de Stand: 08/2015 1 Factsheet Business: Handel www.business-handel.de Business-handel.de Das Magazin für Unternehmer und Manager Das Online-Portal von BusinessHandel, dem Magazin

Mehr

Nach der tablet-optimierten Website überzeugt DIE ZEIT jetzt mit der ZEIT App

Nach der tablet-optimierten Website überzeugt DIE ZEIT jetzt mit der ZEIT App DIE ZEIT App Nach der tablet-optimierten Website überzeugt DIE ZEIT jetzt mit der ZEIT App DIE ZEIT als App transportiert das ZEITgefühl der Printausgabe auf das ipad DIE ZEITung als digitales Produkt

Mehr

Mediadaten Onmeda.de. Axel Springer Media Impact

Mediadaten Onmeda.de. Axel Springer Media Impact Mediadaten Onmeda.de Axel Springer Media Impact Ein Portfolio, mit dem Sie Ihre Zielgruppen jederzeit und überall erreichen Axel Springer Media Impact im Überblick Gründung: 01. Januar 2008 Reichweite:

Mehr

we.interact Mehr Wirkung durch größere Reichweiten! Unsere Werbemittel und Preise 2014 Seite 1 we.interact

we.interact Mehr Wirkung durch größere Reichweiten! Unsere Werbemittel und Preise 2014 Seite 1 we.interact Mehr Wirkung durch größere Reichweiten! Unsere Werbemittel und Preise 2014 Seite 1 we.interact Werbeformen Die we.interact Media GmbH bietet Ihnen die komplette Bandbreite an Buchungs- und Platzierungsmöglichkeiten

Mehr

Das Triathlonportal. Von Athleten für Athleten. Mediadaten. 1. Über uns. 2. Zielgruppe. 3. Mediadaten (monatlich)

Das Triathlonportal. Von Athleten für Athleten. Mediadaten. 1. Über uns. 2. Zielgruppe. 3. Mediadaten (monatlich) Mediadaten 1. Über uns triathlon-szene.de ist ein großes Online-Portal für Triathletinnen und Triathleten. Es bietet seinen Lesern aktuelle News, hochwertige und exklusive Artikel von Fachautoren, kostenlose

Mehr

GESCHLECHT ALTER BILDUNG

GESCHLECHT ALTER BILDUNG Online Tarife 2015 Gute Gründe weshalb Sie das Nordwestschweiz Netz buchen sollten! Die redaktionellen Beiträge werden aus der Region für die Region geschrieben und erlangen so hohe Akzeptanz bei den Lesern.

Mehr

MEDIADATEN 2012 www.techniker-forum.de. die Community für Techniker

MEDIADATEN 2012 www.techniker-forum.de. die Community für Techniker MEDIADATEN 2012 www.techniker-forum.de die Community für Techniker Techniker-Forum.de Über uns Das Techniker-Forum ist die größte Community für den staatlich geprüften Techniker im deutschsprachigen Raum.

Mehr

Golf Post. Golf Post Mediadaten. Stand: 2015 GOLF POST KÖLN, 2015. GOLF POST Mediadaten KÖLN, 2015. www.golfpost.de GolfPost Golf_Post

Golf Post. Golf Post Mediadaten. Stand: 2015 GOLF POST KÖLN, 2015. GOLF POST Mediadaten KÖLN, 2015. www.golfpost.de GolfPost Golf_Post GOLF POST KÖLN, 2015 Mediadaten Stand: 2015 KÖLN, 2015 1 Eine völlig neue Möglichkeit Golfer anzusprechen 40.333 Fans Quelle: IVW, Google Analytics 6.876 Followers ist ein unabhängiges, digitales Medium

Mehr

chrono24.de Köln, August 2012

chrono24.de Köln, August 2012 chrono24.de Köln, August 2012 Agenda Das Portfolio OnVista Media Sales Überblick OnVista Group Portfolio Über chrono24.de Interessensgebiete der User Werbeformen Channel Buchungen 2 Überblick OnVista Group

Mehr

Mobile Werbung im iq digital Portfolio. Werbemöglichkeiten, Preise und Services.

Mobile Werbung im iq digital Portfolio. Werbemöglichkeiten, Preise und Services. Mobile Werbung im iq digital Portfolio Werbemöglichkeiten, Preise und Services. Der Mobile Markt wächst und wächst und wächst Das AGOF-Universum: +26% zu 2011 21 Mio. Unique Mobile User 61 Mio. Handy-

Mehr

MEDIADATEN business-on Stand: 10/2015

MEDIADATEN business-on Stand: 10/2015 MEDIADATEN business-on Stand: 10/2015 1 Factsheet business-on www.business-on.de business-on.de - Das regionale Wirtschaftsportal Redaktionell betreute Wirtschaftsregionen sind u. a. Köln/Bonn, Berlin,

Mehr

Best Case Süddeutsche.de Advertorial Bergsommer in Tirol

Best Case Süddeutsche.de Advertorial Bergsommer in Tirol Best Case Süddeutsche.de Advertorial Bergsommer in Tirol Tirol Familienerlebnisse im Herzen der Alpen Die crossmediale Kampagne Ausgangssituation Der Tirol-Prospekt Den Bergsommer Tirol entdecken soll

Mehr

Das FAZ.NET Börsenspiel. Deutschlands größtes Online-Börsenspiel

Das FAZ.NET Börsenspiel. Deutschlands größtes Online-Börsenspiel Deutschlands größtes Online-Börsenspiel Werden Sie Premium Partner des FAZ.NET Börsenspiels! Das FAZ.NET Börsenspiel für Anfänger & Profis überzeugt seit über 6 Jahren, seit Ende 2012 im neuen modernen

Mehr

DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE

DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE Hamburg, Dezember 2014 DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE Regio-Targeting für Nielsen 4 DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE Regio-Targeting bietet Ihnen Vorteile DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE - sind DIE Qualitätsmedien

Mehr

Preisliste Nr. 2, gültig ab 01.01.2014

Preisliste Nr. 2, gültig ab 01.01.2014 Preisliste Nr. 2, gültig ab 01.01.2014 Buchen und gestalten Sie Ihre Stellenanzeige selbst! Wählen Sie zwischen der Standard-Anzeige: oder der Top-Anzeige: Sie möchten eine individuell gestaltete Stellenanzeige

Mehr

2015 MEDIADATEN ONLINE

2015 MEDIADATEN ONLINE MEDIADATEN ONLINE 05 Online DAS LEADMEDIUM IMMOBILIEN Business richtet sich an die Leader der Schweizer Immobilienwirtschaft. Sowohl das Magazin, als auch die digitalen Produkte geniessen durch die hohe

Mehr

Onlinewerbung auf meinanzeiger.de

Onlinewerbung auf meinanzeiger.de Onlinewerbung auf meinanzeiger.de MEINANZEIGER.DE IST ein Bürgerreporterportal von Menschen für Menschen, gekoppelt mit umfangreichen Servicebeiträgen erfahrener Redakteure eine Plattform für Vereine,

Mehr

Starker Traffic starke Zielgruppe: Das B2B-Portal von Deutschlands meistzitierter Branchenzeitung

Starker Traffic starke Zielgruppe: Das B2B-Portal von Deutschlands meistzitierter Branchenzeitung www.automobilwoche.de Online Mediadaten 2015 Starker Traffic starke Zielgruppe: Das B2B-Portal von Deutschlands meistzitierter Branchenzeitung Preisliste Gültig ab 1. März 2015. Alle Preise in Euro zzgl.

Mehr

Mediadaten Onlinewerbung Internet Banner mobile Werbung Newsletter Anzeigen

Mediadaten Onlinewerbung Internet Banner mobile Werbung Newsletter Anzeigen Mediadaten Onlinewerbung Internet Banner mobile Werbung Newsletter Anzeigen The world`s leading fair for intralogistics Werbemöglichkeiten Sie haben sich zur Teilnahme an der CeMAT entschieden und suchen

Mehr

Die Braunschweiger Zeitung und ihre Lokalausgaben im Internet

Die Braunschweiger Zeitung und ihre Lokalausgaben im Internet Die er Zeitung und ihre Lokalausgaben im Internet Unsere neuen Regionalseiten braunschweiger-zeitung.de wolfenbuetteler-zeitung.de gifhorner-rundschau.de peiner-nachrichten.de wolfsburger-nachrichten.de

Mehr

Konzept Mediadaten Werbeformen/Preise Techn. Daten Kontakte. Skyscraper

Konzept Mediadaten Werbeformen/Preise Techn. Daten Kontakte. Skyscraper Skyscraper 21 Leaderboard 22 Rectangle 23 Text Ad 24 Maxiboard 25 Wallpaper 26 Wallpaper mit Hintergrundeinfärbung 27 Layer/ Floating Ad 28 Branding Week 29 Teaser und Advertorial 30 Gastkommentar 31 Infoboard

Mehr

üt z e r we mobile zeitgeist - Mediadaten Gültig ab September 2014

üt z e r we mobile zeitgeist - Mediadaten Gültig ab September 2014 +++ N EU Unt +++ erst üt z e r we rden Seit e1 0 mobile zeitgeist - Mediadaten Gültig ab September 2014 Wer wir sind Das führende Online-Magazin zum Mobile Business im deutschsprachigen Raum Breites Themenspektrum

Mehr

PRAXISVITA OBJEKTPROFIL JUNI 2015

PRAXISVITA OBJEKTPROFIL JUNI 2015 PRAXISVITA OBJEKTPROFIL JUNI 2015 AGENDA 1. OBJEKTPROFIL 2. KONTAKT DAS GESUNDHEITSPORTAL DER BAUER MEDIA GROUP PraxisVITA bietet wertvolle Informationen und Serviceangebote rund um das Thema Gesundheit

Mehr

DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE

DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE Hamburg, Dezember 2014 DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE Regio-Targeting für Nielsen 3a DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE Regio-Targeting bietet Ihnen Vorteile DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE - sind DIE Qualitätsmedien

Mehr

Online-Reichweiten und Werbeformen Sonderformate mit Beispielen

Online-Reichweiten und Werbeformen Sonderformate mit Beispielen Online-Reichweiten und Werbeformen Sonderformate mit Beispielen Nr.4 vom 23.11.14 Seite 1/16 Online-Werbeformen Sonderformate mit Beispielen Reichweite & demografische Daten berliner-zeitung.de - Online

Mehr

DEUTSCHES-PFLEGEPORTAL.DE Mediadaten 2015 05.11.2015

DEUTSCHES-PFLEGEPORTAL.DE Mediadaten 2015 05.11.2015 DEUTSCHES-PFLEGEPORTAL.DE Mediadaten 2015 05.11.2015 Inhalt Portrait Reichweite Nutzer Altersstruktur Geografische Daten Listing Beispielhafte Darstellung Listingpreise Bannerformate Monatliche Bannerpreise

Mehr

Die neue arzt-wirtschaft.de

Die neue arzt-wirtschaft.de 2015 Die neue arzt-wirtschaft.de 2 Porträt und technische Angaben 3 Preise/Werbeformen Webseite 4 Preise/Werbeformen Advertorial 5 Preise/Werbeformen Newsletter 6 Ansprechpartner 7 2015 Die neue arzt-wirtschaft.de...

Mehr

Network. PREISLISTE Stand Januar 2011. Detaillierte Spezifikationen zu den Werbeformen können Sie unter adspecs.yahoo.de abrufen! Volumenrabattstaffel

Network. PREISLISTE Stand Januar 2011. Detaillierte Spezifikationen zu den Werbeformen können Sie unter adspecs.yahoo.de abrufen! Volumenrabattstaffel Network Preise für weitere Werbeformate erhalten Sie gerne auf Anfrage bei de-sales@yahoo-inc.com. Volumenrabattstaffel Auftragsvolumen Rabatt Targeting Aufschläge auf Brutto-TKP je Merkmal ab 50.000 5

Mehr

Gewinnen Sie Ihre Wahl Digital!

Gewinnen Sie Ihre Wahl Digital! Wahlwerbung Seite 1 Gewinnen Sie Ihre Wahl Digital! 91% der Schweizerinnen und Schweizer verbringen täglich Zeit auf Suchmaschinen, News-, Social-Media- und Video- ortalen. Überzeugen Sie Ihre potenziellen

Mehr

und über 10 weitere Webseiten des Bundes-Verlages

und über 10 weitere Webseiten des Bundes-Verlages ONLINEWERBUNG und über 10 weitere Webseiten des Bundes-Verlages Gabriel Furchert - Digital Marketing & Sales +49 (0) 2302.930 93-642 furchert@bundes-verlag.de Die Online-Angebote des Bundes-Verlags gehören

Mehr

www.tourismus-studieren.de

www.tourismus-studieren.de www.tourismus-studieren.de Mediadaten 2009 ++ Über www.tourismus-studieren.de ++ Das Studienportal www.tourismus-studieren.de ist die führende Informationsquelle für alle, die sich umfassend und unabhängig

Mehr

Mediadaten 2015. GolfSpiel. Köln.Sport. gültig ab 1. November 2014. VERLAG www.koelnsport.de

Mediadaten 2015. GolfSpiel. Köln.Sport. gültig ab 1. November 2014. VERLAG www.koelnsport.de Mediadaten 2015 gültig ab 1. November 2014 GolfSpiel Key Facts / Jahresplan Golfen wird im Rheinland immer populärer. Das merkt man nicht nur an der hohen Dichte der im Rheinland vertretenen Golfclubs,

Mehr

Das FAZ.NET Börsenspiel. Deutschlands größtes Online-Börsenspiel

Das FAZ.NET Börsenspiel. Deutschlands größtes Online-Börsenspiel Deutschlands größtes Online-Börsenspiel Werden Sie Premium Partner des FAZ.NET Börsenspiels! Das FAZ.NET Börsenspiel für Anfänger & Profis überzeugt seit über 6 Jahren, seit Ende 2012 im neuen modernen

Mehr

Tablet Targeting - Browsertraffic bei Axel Springer

Tablet Targeting - Browsertraffic bei Axel Springer Tablet Targeting - Browsertraffic bei Axel Springer Tablet Targeting Neue Zielgruppen erreichen! Die hochwertige Tablet/iPad-User Zielgruppe kann passgenau zu einem günstigen Aufpreis im stationären Web

Mehr

Mediadaten Online 2015. Klassische Werbeformen. Katalogservice. Newsletter. Standalone-Newsletter. Webinar. www.bm-online.de

Mediadaten Online 2015. Klassische Werbeformen. Katalogservice. Newsletter. Standalone-Newsletter. Webinar. www.bm-online.de Mediadaten Online 2015 Klassische Werbeformen Katalogservice Newsletter Standalone-Newsletter Webinar 2 Aktuelles Produkte und Tests Praxis- und Kollegentipps Inspiration Setzt Maßstäbe in der Branche.

Mehr

chrono24.de Köln, August 2012

chrono24.de Köln, August 2012 chrono24.de Köln, August 2012 Agenda Das Portfolio OnVista Media Sales Überblick OnVista Group Portfolio Über chrono24.de Interessensgebiete der User Werbeformen Channel Buchungen 2 Überblick OnVista Group

Mehr

Das Jobportal für junge Talente. Alle Vorteile auf einen Blick. Zielgruppe. www.praktikum.info

Das Jobportal für junge Talente. Alle Vorteile auf einen Blick. Zielgruppe. www.praktikum.info Vorstellung Praktikum.info www.praktikum.info Alle Vorteile auf einen Blick Spezialplattform für Schüler, Auszubildende und Studenten Recruiting und Employer Branding Rund 200.000 Besucher monatlich Das

Mehr

Recruiting und Employer Branding mit e-fellows.net. München, 1. Oktober 2014

Recruiting und Employer Branding mit e-fellows.net. München, 1. Oktober 2014 Recruiting und Employer Branding mit e-fellows.net München, 1. Oktober 2014 Zusammenfassung Karrierenetzwerk e-fellows.net bietet ein einzigartiges Netzwerk für Studium und Karriere für motivierte Schüler,

Mehr

Aktuelle Marktforschungsergebnisse von Bildungsweb

Aktuelle Marktforschungsergebnisse von Bildungsweb Aktuelle Marktforschungsergebnisse von Bildungsweb Welche Entscheidungskriterien und Erwartungen spielen eine Rolle bei der Suche nach dem richtigen Studium? Worauf achten Schüler, angehende Studenten

Mehr

MEDIADATEN Preisliste 2010

MEDIADATEN Preisliste 2010 MEDIADATEN Preisliste 2010 Stand Mai 2010 PHONOSTAR - DEIN GROSSES INTERNETRADIO-PORTAL Grenzenlose Unterhaltung im Web Das Medium der Zukunft ist Radio im Internet. Radio im Internet ist phonostar. Über

Mehr

165 100 80-53. iq target Entscheider Rubriken fachmedien und mittelstand digital Rotation Einzelportal. Portal Rubriken Keyword-Targeting

165 100 80-53. iq target Entscheider Rubriken fachmedien und mittelstand digital Rotation Einzelportal. Portal Rubriken Keyword-Targeting Kontaktbuchungen Online Medium Rectangle Skyscraper Superbanner Wide Rectangle Werbeform ingenieur.de CXO-Umfeld* Portal Rubriken Portfolio Portal- / Channel- Rotation Netzwerkrotation iqd tec.net oder/und

Mehr

MEDIADATEN. Erreichen Sie Entscheider und Multiplikatoren aus Handel, Marketing und Medien direkt in ihrem Posteingang!

MEDIADATEN. Erreichen Sie Entscheider und Multiplikatoren aus Handel, Marketing und Medien direkt in ihrem Posteingang! MEDIADATEN Erreichen Sie Entscheider und Multiplikatoren aus Handel, Marketing und Medien direkt in ihrem Posteingang! MEDIADATEN GÜLTIG AB 15. JUNI 2014 KONZEPT Locationinsider.de ist der tägliche Newsletter,

Mehr

Online-Werbeformen Sonderformate mit Beispielen

Online-Werbeformen Sonderformate mit Beispielen Online-Werbeformen Sonderformate mit Beispielen Nr.1 vom 08.07.14 Seite 1/16 Online-Werbeformen Sonderformate mit Beispielen Reichweite & demografische Daten berliner-zeitung.de - Online Nr.1 vom 08.07.14

Mehr

Am Puls der Branche: boersenblatt.net. Juni 2007

Am Puls der Branche: boersenblatt.net. Juni 2007 Am Puls der Branche: boersenblatt.net Juni 2007 Inhaltsverzeichnis boersenblatt.net auf einen Blick 3 neue Sitestruktur, Inhalte, Nutzerzahlen 4-11 Platzierungsmöglichkeiten im Überblick 12 Bannerformate

Mehr

Online Mediadaten. gültig ab 01. Januar 2012

Online Mediadaten. gültig ab 01. Januar 2012 Online Mediadaten gültig ab 01. Januar 2012 Online Werbung KN-online ist eines der führenden Online-Medien in Schleswig-Holstein. Durch die starke Vernetzung der Printund Online-Redaktion bietet KN-online

Mehr

Mediadaten und Werbeformen 2012

Mediadaten und Werbeformen 2012 Mediadaten und Werbeformen 2012 1 Display Werbung Präsenz im ersten Rang Größte deutschsprachige Spezialsuche im Bereich Möbel, Einrichten & Wohnen Über 1 Mio. Besuche/Monat (IVW Stand 11/2011) Über 7

Mehr

Online-Marketing. www.fuldaerzeitung.de

Online-Marketing. www.fuldaerzeitung.de Online-Marketing www.fuldaerzeitung.de Inhalt 1. Die Fuldaer Zeitung 2. Das Verbreitungsgebiet 3. Relaunch des Webauftritts 4. Voll im Trend: Online-Marketing 5. Werbeflächen 6. Branding 7. Sponsoring

Mehr

ADVERTISING 2015 NATIVE ADVERTISING SHOPPING PREMIUM-PROFIL MOBILE BRANDING WEEK

ADVERTISING 2015 NATIVE ADVERTISING SHOPPING PREMIUM-PROFIL MOBILE BRANDING WEEK ADVERTISING 2015 NATIVE ADVERTISING SHOPPING PREMIUM-PROFIL MOBILE BRANDING WEEK ÜBER MEINESTADT.DE ÜBER UNS INHALT Über meinestadt.de 3 Werbemöglichkeiten 6 360 -Kommunikation 6 Native Advertising 7 Shopping

Mehr

MEDIADATEN 2014. www.oberhausen.de

MEDIADATEN 2014. www.oberhausen.de MEDIADATEN 2014 www.oberhausen.de DIE NEUE WEBSITE DER STADT OBERHAUSEN Seit Ende 2013 ist die neue Website der Stadt Oberhausen online. Mit großformatigen, schönen Fotos, Infos zu allen wichtigen Ansprechpartnern

Mehr

ads4economy Mediadaten 4investors.de

ads4economy Mediadaten 4investors.de Mediadaten Über 4investors S. 2 Das Börsenportal www. berichtet hauptsächlich über den deutschen Aktienmarkt. Die Schwerpunkte liegen dabei auf Aktien aus den Segmenten Mid- und Small Caps aus dem deutschsprachigen

Mehr

Messe Extra 2015. Eine Sonderseitenserie in DIE WELT Gesamt, auf DIE WELT Online und auf DIE WELT Tablet App

Messe Extra 2015. Eine Sonderseitenserie in DIE WELT Gesamt, auf DIE WELT Online und auf DIE WELT Tablet App Eine Sonderseitenserie in DIE WELT Gesamt, auf DIE WELT Online und auf DIE WELT Tablet App jeden 1. Dienstag im Monat* Perfektes Umfeld für Ihre Kommunikation Monatlich an jedem ersten Dienstag* erscheint

Mehr

ONLINE- MEDIADATEN 2015

ONLINE- MEDIADATEN 2015 ONLINE- MEDIADATEN 2015 Für alle, die es wissen wollen. Tel.: 0032/(0)87/591353 Mail: onlinewerbung@grenzecho.be DIE REGIONALE INFORMATIONSPLATTFORM MIT STARKEN REDAKTIONELLEN LEISTUNGEN: EGAL WO SIE SIND,

Mehr

Technische Spezifikation. Online Werbeformen HRnetworx.info

Technische Spezifikation. Online Werbeformen HRnetworx.info Technische Spezifikation Online Werbeformen HRnetworx.info Skyscraper Das auffällige Hochformat und die vertikale Platzierung machen Skyscraper zur idealen Werbefläche für eine Kampagne: Sie werden prominent

Mehr

Rotationen@InteractiveMedia.

Rotationen@InteractiveMedia. Rotationen@InteractiveMedia. Top Reichweite zu Top Konditionen. Präsentiert von InteractiveMedia. Rotationen@InteractiveMedia. Inhalt. 1. 2. 3. 4. Run of Network. Themenrotation Video Ads. Themenrotation

Mehr

Tarife 2007. Styria Börse Express GmbH. Stand: 01.01.2007

Tarife 2007. Styria Börse Express GmbH. Stand: 01.01.2007 Tarife 2007 Styria Börse Express GmbH Stand: 01.01.2007 Styria Börse Express GmbH Geiselbergstr. 15, A-1110 Wien Tel. +43/1/601 17-696 Fax +43/1/601 17-262 FN: 197 254f / Handelsgericht Wien ATU50063808

Mehr

www.studieren-berufsbegleitend.de

www.studieren-berufsbegleitend.de www.studieren-berufsbegleitend.de Mediadaten 2009 ++ Über www. Studieren-Berufsbegleitend.de ++ Auf dem Portal www.studieren-berufsbegleitend.de finden Interessenten für ein nebenberufliches Studium viele

Mehr

grenzenlose online-werbemöglichkeiten GeZIelt nutzen

grenzenlose online-werbemöglichkeiten GeZIelt nutzen grenzenlose online-werbemöglichkeiten GeZIelt nutzen MediadaTen 2014 Zahlen und FakteN Unser Shopping Portal besuchen Kunden mit hoher Kaufkraft Höchste Affinität zur Trading- und Internetwelt Hohe Klickrate

Mehr