Turnergruppenwettstreit (TGW), Turnergruppenmeisterschaft (TGM) und Kindergruppenwettstreit (KGW) gehören zu den Wettkampfformen des Jugendturnens.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Turnergruppenwettstreit (TGW), Turnergruppenmeisterschaft (TGM) und Kindergruppenwettstreit (KGW) gehören zu den Wettkampfformen des Jugendturnens."

Transkript

1 Turnergruppenwettstreit (TGW), Turnergruppenmeisterschaft (TGM) und Kindergruppenwettstreit (KGW) gehören zu den Wettkampfformen des Jugendturnens. TGW und KGW stehen für verschiedene Altersklassen einer äußerst vielseitigen Mannschaftssportart welche sich schon seit vielen Jahren im TV Eichen an Beliebtheit erfreut. Die Besonderheit dieser Sportart liegt in der Vielseitigkeit der Disziplinen und dem Auftritt als Mannschaft im Gegensatz zum Einzelturnen. Zentrales Element dieses Sportes ist also das Gemeinschaftserlebnis in der Gruppe. Jede Mannschaft, die aus jeweils 6 12 Sportlerinnen oder Sportlern besteht - muss einen Vierkampf aus verschiedenen Disziplinen absolvieren. In welchen Disziplinen gestartet wird, entscheiden die Mannschaftsmitglieder und die Trainer in Abhängigkeit der Neigungen und der zur Verfügung stehenden Trainingsmöglichkeiten. Wie die Auswahl an den verschiedenen Disziplinen deutlich macht, werden in dieser Sportart neben den Spezialisten echte Allrounder gesucht. Eine vielseitige Grundausbildung sowohl im koordinativen wie konditionellen Bereich ist deshalb unverzichtbarer Bestandteil des Trainings. Dazu gehören neben Kraft und Beweglichkeit auch Rhythmusgefühl, Körperwahrnehmung und Musikalität. TGW bedeutet Turn(erjugend) Gruppen Wettkampf In einer Gruppe dürfen 6-12 Teilnehmer in den Wettkampfklassen "Jugend", "Erwachsene" und "Senioren" starten. TGM bedeutet Turn(erjugend) Gruppen Meisterschaft In einer Gruppe dürfen 6-12 Teilnehmer in den Wettkampfklassen "Nachwuchs", "Jugend" und "Erwachsene" starten. Folgende Disziplinen stehen zur Auswahl: Turnen am Boden in der Gruppe mit oder ohne Kasten Tanzen in der Gruppe Singen in der Gruppe

2 Gymnastik in der Gruppe Medizinballweitwurf Staffellauf Orientierungslauf KGW bedeutet Kinder Gruppen Wettkampf In einer Gruppe dürfen 6-12 Teilnehmer in den Wettkampfklassen KGW 1 (10 Jahre und jünger) und KGW 2 (14 Jahre und jünger) starten. Jede Gruppe stellt sich, je nach Wettkampfklasse, die Disziplinen für ihren Dreikampf selbst zusammen. Darüber hinaus muss jedes Team eine so genannte Überraschungsaufgabe (ein Wettspiel meist mit koordinativem Charakter) absolvieren. Folgende Disziplinen stehen zur Auswahl: Gruppenturnen am Boden mit einem Kasten in der Mitte Tanzen Singen Ballweitwurf Staffellauf Überraschungsaufgabe

3 Disziplinen Tanzen Bei dieser Disziplin wird eine Choreographie welche als Mannschaft erarbeitet und einstudiert wird mit eigener Musikwahl gezeigt. Das Thema des Tanzes darf dabei gerne auch in der Kleidung widergespiegelt werden was dazu führt, dass man meist eine Art Kostüm trägt und sich als Mannschaft dementsprechend schminkt. Dabei ist immer die Kreativität jedes einzelnen gefragt. Bewertet wird die Tanzleistung hier sprechen wir von den Schwierigkeitsgraden der Übung aber auch der Gleichmäßigkeit der ganzen Mannschaft. Bei der Choreographie gibt es keine Einschränkungen aus welcher Stilrichtung der Tanz kommen soll deshalb ist es möglich viele verschiedene Tanzrichtungen zu verbinden (Hip Hop, Jazz, Modern, Rock`n Roll, Folklore etc..) Gymnastik mit Handgerät Diese Disziplin wird, wie beim Tanz, mit einer freien Choreographie und freier Musikwahl vorgestellt. Dabei müssen es nicht zwingend die klassischen Handgeräte wie Ball, Reifen, Band oder Keule sein nein es werden auch alternative Handgeräte erlaubt (Besen, Kästen etc..). Zu beachten ist nur, dass das Handgerät spezifisch eingesetzt werden soll. Turnen mit und ohne Kasten Diese Disziplin erinnert stark an das klassische Bodenturnen und verbindet ganz klar das Einzelturnen mit dem Mannschaftsturnen. So werden auf einer Bodenfläche von 12x12 Metern gemeinsame Turnübungen gezeigt, die Einzeln, als Partner- oder Gruppenteil geturnt werden können. Je nach Leistungsstand lassen sich auf die Choreographie mit frei ausgewählter Musik auch verschiedene Schwierigkeitsstufen turnen. Singen Wer die Sportart TGW nicht kennt, wundert sich sicherlich warum das Singen dazu gehört. Da diese Sportart für Ihre Vielseitigkeit bekannt ist, möchte man auch den Gruppensport in der musikalischen Form fördern. Gesungen wird mit der ganzen Mannschaft, in verschiedenen Tonarten und mit vielerlei Ideen. Hier darf die

4 Mannschaft sich frei entfalten und auch verschiedene Lieder als Medley mischen. Die übrigen 2 Disziplinen können aus den so genannten technischen Bereichen gewählt werden. Welche nun vorgestellt werden. Pendelstaffel 8 x 75 m oder beim TGM 2x4x100m Rundenstaffel 2 x 4 x 100 m heißt, es laufen 2 x jeweils 4 Teilnehmer. 6 x oder je nach Klasse 8 x 50 m Freistilstaffel Medizinballweitwurf Ein für die Damen 2 kg schwerer und für die Herren 3 kg schwerer Ball muss beidhändig vorwärts oder rückwärts über den Kopf geworfen werden. Orientierungslauf Orientierungslauf, oder kurz OL, ist Laufen in einem ca. 1qkm großen Waldstück. Am Start erhält die Mannschaft eine topographische Karte des Wettkampfgeländes. Mit deren Hilfe und einem Kompass gilt es, die auf der Karte eingezeichnete Bahn in schnellstmöglicher Zeit abzulaufen. Diese Bahn enthält Kontrollstellen, so genannte Posten, an denen die Läufer der Mannschaft mit Hilfe einer dort angebrachten Zange eine Markierung auf seine Kontrollkarte anbringen, um im Ziel beweisen zu können, dass sie den richtigen Posten angelaufen haben. Der besondere Reiz des OL liegt darin, dass man dabei nicht nur physisch gefordert wird, sondern sich auch noch auf die Orientierungsaufgabe konzentrieren muss. Hier das richtige Maß zwischen schnellem Laufen und konzentriertem Kartenlesen zu finden - ist die eigentliche Kunst dieser Disziplin. Bei dieser Sportart ist eigentlich für jeden etwas dabei, da jeder nach seinen Stärken und Fähigkeiten in die Mannschaft integriert und eingesetzt wird. Wir haben trotz

5 konzentrierter Wettkampfvorbereitungen, um bei den ausgeschriebenen Wettkämpfen möglichst gut abzuschneiden, jede Menge Spaß zusammen. Natürlich freuen wir uns immer über Verstärkung im Team und auch unseren NachwuchsJ.ALSOJ.Wenn du Lust auf einen Teamsport mit viel Abwechslung hast, Auftritte und Wettkämpfe machen möchtest, dann schau doch mal bei uns vorbeij.wir freuen UNS auf DICH!!! Trainingszeiten Montag 18:00 20:00 TGM Erwachsene, Grundschule Montag 19:30 22:00 TGW Ü30, Hauptschule Dienstag 18:00 20:00 TGW Jugend/Erwachsene Turnen, Grundschule Mittwoch 16:30 18:00 Tanz Grundlagen Nachwuchs, Grundschule 1-4 Schuljahr Mittwoch 20:00 22:00 TGM Erwachsene, Grundschule Samstag 10:00 12:00 TGM Jugend, Erwachsene Turnen, Vereinsturnhalle

Ausschreibung Landeskinderturnfest. Bremen Wettkampfbeschreibung

Ausschreibung Landeskinderturnfest. Bremen Wettkampfbeschreibung Bremen 2019 Ausschreibung Landeskinderturnfest 1. Wettkampfbeschreibung 1.1 Folgende Wettkämpfe werden angeboten: TGW 1 und TGW 2 Der Turn Gruppen Wettkampf ist ein Wahlwettkampf, bei dem drei von acht

Mehr

Landes-Meisterschaften Teenie-Gruppen-Wettkampf (Teenie)

Landes-Meisterschaften Teenie-Gruppen-Wettkampf (Teenie) Landes-Meisterschaften Teenie-Gruppen-Wettkampf (Teenie) Stand: 1. März 2017 Termin: Sonntag, 21. Mai 2017 Ort: 66976 Rodalben, TSR-Sporthalle, Lindersbachstr. Einturnen: 13 Uhr Wettkampfbeginn (Lauf/Wurf):

Mehr

Landes-Meisterschaften TGW-Kinder (Kinder-Gruppen-Wettkampf)

Landes-Meisterschaften TGW-Kinder (Kinder-Gruppen-Wettkampf) Landes-Meisterschaften TGW-Kinder (Kinder-Gruppen-Wettkampf) Termin: Sonntag, 27. Mai 2018 Ort: 66976 Rodalben, TSR-Sporthalle, Lindersbachstr. Einturnen: 14.30 Uhr Wettkampfbeginn Lauf/Wurf: 15.30 Uhr

Mehr

3. Oberbayerischer Junioren Pokal am 11. Oktober 2014 in Oberhaching

3. Oberbayerischer Junioren Pokal am 11. Oktober 2014 in Oberhaching 3. Oberbayerischer Junioren Pokal am 11. Oktober 2014 in Oberhaching Veranstalter: Turnbezirk Oberbayern Jugendleitung Ausrichter: TSV Oberhaching Abteilung Turnen Grußwort Klaus Kellner 1.Vorsitzender

Mehr

Ausschreibung Norddeutsche Meisterschaften TGM/TGW/SGW 2015

Ausschreibung Norddeutsche Meisterschaften TGM/TGW/SGW 2015 In Anlehnung an die Arbeitshilfe TGM/TGW der DTJ 1 von1 Veranstalter: Ausrichter: Niedersächsische Turnerjugend (NTJ) TV Jahn Schneverdingen Ansprechpartner: Friederike Langer Mail: bezirklgturnen@t-online.de

Mehr

Ausschreibung DJK Bundesmeisterschaft Gymnastik und Tanz 2016

Ausschreibung DJK Bundesmeisterschaft Gymnastik und Tanz 2016 Ausschreibung DJK Bundesmeisterschaft Gymnastik und Tanz 2016 A. Allgemeines Gesamtleitung Bundesfachwartin Bärbel Arend Walther-Weis-Str. 40 66386 St. Ingbert Tel.: 06894 381112 E-Mail: baerbel@arend-igb.de

Mehr

Gruppenwettkämpfe/-wettbewerbe. 5. Neckar-Enz-Cup

Gruppenwettkämpfe/-wettbewerbe. 5. Neckar-Enz-Cup 28 Turngau Neckar-Enz Ausschreibungen 2019 5. Neckar-Enz-Cup Termin: Samstag, 30. März 2019 Ort: Neckarhalle, Jahnstraße, 74354 Besigheim Ausrichter: Spvgg Besigheim Beginn: 16.30 Uhr Gilt für alle : Alle

Mehr

Siegerliste Turnerjugend - Gruppen -Meisterschaften Turnerjugend-Gruppen-Wettkampf Mai 2014 Freiburg

Siegerliste Turnerjugend - Gruppen -Meisterschaften Turnerjugend-Gruppen-Wettkampf Mai 2014 Freiburg Siegerliste Turnerjugend - Gruppen -Meisterschaften Turnerjugend-Gruppen- 30. - 31. Mai 2014 Freiburg Seite 2 von 9 TGM Jugend 1. TV Reichenbach/Fils 38,20 2. SV Fellbach 38,15 3. TSV Wasseralfingen 36,90

Mehr

Ausschreibung Turngau München 24. Mai 2014

Ausschreibung Turngau München 24. Mai 2014 Ausschreibung Turngau München 24. Mai 2014 TURNGAU MÜNCHEN - - - TURNGAU MÜNCHEN - - - TURNGAU MÜNCHEN *************************************************** 2 3. M Ü N C H N E R P O K A L i m T G M / T G

Mehr

Gau-Schüler-und-Jugend-Turnfest 2016 Ausschreibung

Gau-Schüler-und-Jugend-Turnfest 2016 Ausschreibung Verein für Turnen, Gymnastik, Freizeit- und Gesundheitssport TGRL Turngau Rhein-Lahn e.v. Gau-Schüler-und-Jugend-Turnfest 2016 Ausschreibung Sportstätte: Zentrale Sportanlage Insel Silberau, Bad Ems Datum:

Mehr

5. Oberbayerischer Junioren Pokal am 8. Oktober 2016 in Kirchseeon

5. Oberbayerischer Junioren Pokal am 8. Oktober 2016 in Kirchseeon 5. Oberbayerischer Junioren Pokal am 8. Oktober 2016 in Kirchseeon Zu Gunsten karitativer Zwecke in der Region Veranstalter: Turnbezirk Oberbayern Jugendleitung Ausrichter: ATSV Kirchseeon Abteilung Turnen

Mehr

Ergebnisliste. Turnerjugend-Gruppentreffen. 30. September in Schiltach. Badisches Turnerjugend-Gruppentreffen. Ergebnis-Liste Disziplinwerte

Ergebnisliste. Turnerjugend-Gruppentreffen. 30. September in Schiltach. Badisches Turnerjugend-Gruppentreffen. Ergebnis-Liste Disziplinwerte Seite 1 von 9 Ergebnisliste Badisches Turnerjugend-Gruppentreffen in Schiltach Seite 2 von 9 TGM Jugend 1. TV Steinach 36,95 Gemischt Singen 9,05 9,05 Pkt. 0 Tanz 9,35 9,35 Pkt. 0 Turnen 9,35 9,35 Pkt.

Mehr

Pfalz-Team-Cup 2015 Gymnastik & Tanz. Termin: Sonntag, 10. Mai Rodalben, TSR-Sporthalle, Lindersbachstr.

Pfalz-Team-Cup 2015 Gymnastik & Tanz. Termin: Sonntag, 10. Mai Rodalben, TSR-Sporthalle, Lindersbachstr. Pfalz-Team-Cup 2015 Gymnastik & Stand: 2. Februar 2015 Termin: Sonntag, 10. Mai 2015 Ort: 66976 Rodalben, TSR-Sporthalle, Lindersbachstr. Einturnen: 16.45 Uhr Beginn: 17.45 Uhr Siegerehrung ca 19.30 Uhr

Mehr

Trau Dich! Dieser Workshop eröffnet zahlreiche Möglichkeiten, kreativ mit dem eigenen

Trau Dich! Dieser Workshop eröffnet zahlreiche Möglichkeiten, kreativ mit dem eigenen Workshop-Beschreibungen Ingolstadt 2017 Akrobatik & Bodenturnen Basic Trau Dich! Dieser Workshop eröffnet zahlreiche Möglichkeiten, kreativ mit dem eigenen Körper umzugehen. Die jungen Artisten erlernen

Mehr

Harassenklettern und Mohrenkopfschleudern an der Kilbi Sonntag 12. Oktober Turnshow Freitag, 28. November und Samstag, 29.

Harassenklettern und Mohrenkopfschleudern an der Kilbi Sonntag 12. Oktober Turnshow Freitag, 28. November und Samstag, 29. Schnupperwochen 25. August bis 5. September 2014 Schnellster Grosswanger Sonntag, 21. September 2014 Harassenklettern und Mohrenkopfschleudern an der Kilbi Sonntag 12. Oktober 2014 Turnshow Freitag, 28.

Mehr

Backnang bewegt sich: vielfältig - bunt - inklusiv am 16. Juli 2017

Backnang bewegt sich: vielfältig - bunt - inklusiv am 16. Juli 2017 Inspiration Sportler mit und ohne Handicap gemeinsam im Team Ausschreibung des inklusiven Team-Mehrkampfwettbewerbs bei der Veranstaltung: Backnang bewegt sich: vielfältig - bunt - inklusiv am 16. Juli

Mehr

Der genaue Zeitplan wird nach Meldeschluss bekannt gegeben

Der genaue Zeitplan wird nach Meldeschluss bekannt gegeben Wahlwettkampf 2019 Veranstalter: Ausrichter: Ort: Hessischer Turnverband im Rahmen des 16. Hessischen Landesturnfestes Bensheim/Heppenheim Termin: 21. Juni 2019 Zeitplan: Meldeschluss: 15.04.2019 Meldegebühr:

Mehr

Kraichturngaues Bruchsal

Kraichturngaues Bruchsal Ausschreibung AOK Kinder- und Jugendturnfest des Kraichturngaues Bruchsal TERMIN 26. JUNI 2016 ORT AUSRICHTER Grund- u. Werkrealschule Odenheim (Michaelstraße 12,76684 Östringen) TV Odenheim MELDUNG: MELDUNGEN

Mehr

Leichtathletik im TV Diedenbergen

Leichtathletik im TV Diedenbergen Leichtathletik im TV Diedenbergen Leichtathletik im TV Diedenbergen bedeutet in erster Linie Sport, Spaß, Abwechslung, Gemeinschaft und - ganz wichtig - Lust sich zu bewegen. Im Vordergrund unseres Trainingskonzeptes

Mehr

Tag der Gruppenwettbewerbe

Tag der Gruppenwettbewerbe Tag der Termin: Sonntag, 06.April 2014 Ort: Freiberg am Neckar Beginn: 14.00 Uhr Stadthalle Freiberg, Marktplatz 5 12.30 Uhr Leichtathletik, Sportgelände der Oscar-Paret-Schule (direkt hinter der Stadthalle)

Mehr

TuS Hasseldieksdamm/Mettenhof

TuS Hasseldieksdamm/Mettenhof Aerobic Programm Jeden Donnerstag von 20.00 bis 21.00 Uhr finden sich in der BZM- Gymnastikhalle Sportbegeisterte zusammen, um gemeinsam aktiv zu sein und Spaß zu haben. Vielleicht habt ihr Lust, einmal

Mehr

Jazz & Modern Dance. Erlebe Freiheit in Bewegung und Audruck! Kostenlose Schnupperstunden! ttc-muenchen.de. Hier tanzt. der Münchner Westen.

Jazz & Modern Dance. Erlebe Freiheit in Bewegung und Audruck! Kostenlose Schnupperstunden! ttc-muenchen.de. Hier tanzt. der Münchner Westen. Jazz & Modern Dance Erlebe Freiheit in Bewegung und Audruck! Kostenlose Schnupperstunden! Hier tanzt der Münchner Westen. ttc-muenchen.de Trainerin Ornella de Masi liebt es, mit Menschen zusammenzuarbeiten

Mehr

Ausschreibung. Badische Meisterschaften Gymnastik und Tanz Baden-Cup Dance. am 30. März in Jöhlingen

Ausschreibung. Badische Meisterschaften Gymnastik und Tanz Baden-Cup Dance. am 30. März in Jöhlingen Ausschreibung Badische Meisterschaften Gymnastik und Tanz Baden-Cup Dance am 30. März 2019 in Jöhlingen Badischer Turner-Bund - Am Fächerbad 5-76131 Karlsruhe - www.badischer-turner-bund.de Seite 1 Allllgemeiine

Mehr

2. Neckar-Enz-Cup Tag der Gruppenwettkämpfe

2. Neckar-Enz-Cup Tag der Gruppenwettkämpfe 30 Turngau Neckar-Enz Ausschreibungen 2016 2. Neckar-Enz-Cup Tag der Termin: Samstag, 16. April 2016 Ort: Beginn: Ingersheim, Fischerwörthhalle, Fischerwörth Str. 8, 74379 Ingersheim 13.30 Uhr (unter Vorbehalt

Mehr

Neigung 5. Klassen Dienstag, 9. & 10. Stunde

Neigung 5. Klassen Dienstag, 9. & 10. Stunde Neigung 5. Klassen Dienstag, 9. & 10. Stunde Modellieren mit Ton (Keramikwerkstatt - Nine Edelmann) Krokodile, Monster, Marienkäfer, Marsmenschen...... mit Ton kann man mehr machen als "nur" Teller, Tassen

Mehr

Ausschreibung und Einladung 29. Ostbayerisches Turnerjugendtreffen Stadt Deggendorf Juni 2018

Ausschreibung und Einladung 29. Ostbayerisches Turnerjugendtreffen Stadt Deggendorf Juni 2018 Ausschreibung und Einladung 29. Ostbayerisches Turnerjugendtreffen Stadt Deggendorf 15. 17. Juni 2018 Sichere dir dein Tuju-Shirt! TGM TGW KGW - TuJu-4-Kampf 29. Ostbayerisches Turnerjugendtreffen von

Mehr

Was ist Orientierungslauf?

Was ist Orientierungslauf? Was ist Orientierungslauf? Orientierungslauf (OL), ist eine Sportart für Geist und Körper und damit weit mehr als nur Laufen. Sie besteht, wie die Abkürzung "OL" schon zeigt, aus zwei Komponenten: O ist

Mehr

In der Abteilung Gerätturnen turnten in diesem Jahr 54 Mädchen im Alter von 4 13 Jahre.

In der Abteilung Gerätturnen turnten in diesem Jahr 54 Mädchen im Alter von 4 13 Jahre. Abteilung Gerätturnen Günter Menne Claudia Mackenbach Jahresbericht 2014 In der Abteilung Gerätturnen turnten in diesem Jahr 54 Mädchen im Alter von 4 13 Jahre. 17 Turnerinnen sind im Alter von 4 bis 6

Mehr

35. Bayerisches. Turnerjugendtreffen. 13. bis 15. Juli Roth. Ausschreibung

35. Bayerisches. Turnerjugendtreffen. 13. bis 15. Juli Roth. Ausschreibung 35. Bayerisches Turnerjugendtreffen vom 13. bis 15. Juli 2018 in Roth Ausschreibung TGM/TGW Turnerjugend-4-Kampf Vorwort der Landesfachwartin Turnerjugendwettkämpfe Liebe Wettkämpfer, Trainer, Betreuer

Mehr

Gau-Turnfest. Schwimmbadstr. 6, Heuchelheim. Sporthalle Heuchelheim. Wo?

Gau-Turnfest. Schwimmbadstr. 6, Heuchelheim. Sporthalle Heuchelheim. Wo? Gau-Turnfest Wo? Sporthalle Heuchelheim Schwimmbadstr. 6, 35452 Heuchelheim Wann? Samstag, 19. Juli 2014 Beginn: 14:00 Uhr Zeitplan: 13:30 Uhr Ausgabe der Wettkampfkarten Kampfrichterbesprechung 14:00

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien DaF Klasse/Kurs: Thema: Aktiv/Passiv 19 A Übung 19.1.1: Lesen Sie den Text! Sport frei! 1. Auch dieses Jahr gibt es wieder ein Firmensportfest. 2. Das Sportfest wird wie immer am ersten Sonntag im Juni

Mehr

Gesundheits- und Sozialdepartement. Kantonaler Schulsporttag Dienstag, 23. September 2014 Sursee

Gesundheits- und Sozialdepartement. Kantonaler Schulsporttag Dienstag, 23. September 2014 Sursee Gesundheits- und Sozialdepartement Kantonaler Schulsporttag Dienstag, 23. September 2014 Sursee Kantonaler Schulsporttag 2014 Datum Dienstag, 23. September 2014 Ort Zeit Sursee, Stadthalle und Umgebung

Mehr

Gau-Kinderturnfest. Turngau Wetterau-Vogelsberg e.v. Ausrichter: Zum Sportfeld 50, Geiß-Nidda Zeitplan:

Gau-Kinderturnfest. Turngau Wetterau-Vogelsberg e.v. Ausrichter: Zum Sportfeld 50, Geiß-Nidda Zeitplan: Gau-Kinderturnfest Veranstalter: Turngau Wetterau-Vogelsberg e.v. Ausrichter: TV Geiß-Nidda Termin: 18.06.2017 Ort: Zum Sportfeld 50, 63667 Geiß-Nidda Zeitplan: 8:15 bis 9:00 Uhr Um- und Nachmeldungen

Mehr

Gruppenwettbewerbe. Fit im Team 40+ Freitag, 5. Juni 2015, Sporthalle Frankfurter Straße Kosten: 35, pro Gruppe. 3. NRW-Landesturnfest 2015 in Siegen

Gruppenwettbewerbe. Fit im Team 40+ Freitag, 5. Juni 2015, Sporthalle Frankfurter Straße Kosten: 35, pro Gruppe. 3. NRW-Landesturnfest 2015 in Siegen Gruppenwettbewerbe Fit im Team 40+ Freitag, 5. Juni 2015, Sporthalle Frankfurter Straße Kosten: 35, pro Gruppe Dieser Wettbewerb bietet allen die Möglichkeit, sich in einer Gruppe aktiv am Turnfest zu

Mehr

Sport-Heft. von der Werkstatt Staffelhof

Sport-Heft. von der Werkstatt Staffelhof -Heft von der Werkstatt Staffelhof für das Jahr 2017 und 2018 ist wichtig Seite 2 Bei der Heinrich Kimmle Stiftung gibt es Sport-Angebote. Sport ist für alle gut. Sport macht Spaß. Wer sport macht, fühlt

Mehr

:: Willkommen beim TEEVAU

:: Willkommen beim TEEVAU :: Willkommen beim TEEVAU Ein Name zwei Vereine Der Name TEEVAU steht bezeichnend für die gemeinsamen turnerischen Aktivitäten der Wilchinger Sportvereine Damenturnverein (gegründet 1942) und Turnverein

Mehr

Gau-Mannschaftsmeisterschaften Gymnastik Kür 2019 Schülerinnen, Jugendturnerinnen, Turnerinnen

Gau-Mannschaftsmeisterschaften Gymnastik Kür 2019 Schülerinnen, Jugendturnerinnen, Turnerinnen Gau-Mannschaftsmeisterschaften Gymnastik Kür 2019 Schülerinnen, Jugendturnerinnen, Turnerinnen Termin: Sonntag, 20.10.2019 Meldeschluss: 13 Tage vorher Heide Schilling Gau-Mannschaftsmeisterschaft Kür:

Mehr

Übersicht Ganztagesangebot Schuljahr 2016 / Halbjahr, ab dem 13. Februar 2017

Übersicht Ganztagesangebot Schuljahr 2016 / Halbjahr, ab dem 13. Februar 2017 Termin: Sport und Spiel Bösingen Montag: 14:25 Uhr bis 16:00 Uhr Ab dem 13.02.2017 Alle Schülerinnen und Schüler Begrenzt auf 15 Teilnehmer Große Halle in Bösingen Marco Kolic 0162/ 7892226; sportagboesingen@yahoo.de

Mehr

Wettkämpfe. Vereinswettturnen

Wettkämpfe. Vereinswettturnen Wettkämpfe Wettkampfnummer Stärkeklasse 101 104 1 4 Turner 111 114 1 4 Turnerinnen 121 124 1 4 Gemischt Bewerbe Lied und Spruch Festgymnastik (Gymnastik) Die Beschreibung und die Musik findest du auf www.bundesturnfest.at

Mehr

TGM TGW KGW Tuju-4-Kampf

TGM TGW KGW Tuju-4-Kampf Fränkisches Turnerjugend Treffen mit Gaupokal in Hilpoltstein am 30. Juni 2018 TGM TGW KGW Tuju-4-Kampf Ausrichter und Veranstalter: und Mittelfränkische Turnerjugend mit dem Turngau Mittelfranken Süd

Mehr

TURNEN & FACHSPORTARTEN

TURNEN & FACHSPORTARTEN & FACHSPORTARTEN Gerätturnen, Trampolinturnen, Rhythmische Sportgymnastik, Rhönradturnen, Gymnastik, Mehrkämpfe, Orientierungslauf, Rope Skipping, Skilauf, Gruppenwettbewerbe, Turnspiele 64 / FACHSPORTARTEN

Mehr

Ziele der Nachwuchsförderung

Ziele der Nachwuchsförderung Förderkonzept Swiss Rock n Roll Confederation Dokumente - Ziele - Athletenweg - Wettkampfsystem - Kaderstruktur - Selektionskonzept Ziele der Nachwuchsförderung Warum ein Förderkonzept? Das Förderkonzept

Mehr

TURNEN & FAchsPORTARTEN

TURNEN & FAchsPORTARTEN TURNEN & FAchsPORTARTEN Gerätturnen, Trampolinturnen, Rhythmische sportgymnastik, Rhönradturnen, Gymnastik, Mehrkämpfe, Orientierungslauf, Rope skipping, skilauf, Gruppenwettbewerbe, Turnspiele 62 TURNEN

Mehr

1. Sportbereich I: Fachkenntnisse. Kompetenzen und Inhalte. Umsetzung im Unterricht

1. Sportbereich I: Fachkenntnisse. Kompetenzen und Inhalte. Umsetzung im Unterricht SCHILLER GYMNASIUM HEIDENHEIM Kern- und Schulcurriculum Sport Kursstufe (2-stündig und 4-stündig) Vorbemerkung: 2-stündig: Die Sportlehrer/innen bieten Kurse mit verschiedenen Sportarten an. Dabei ist

Mehr

Ausschreibung. Landes inderturnfest Lidice-Haus am Werdersee

Ausschreibung. Landes inderturnfest Lidice-Haus am Werdersee Was macht ihr eigentlich Himmelfahrt 2019? Zwei Tage Sport, Spaß und Bewegung am Werdersee! Mit Spaß beim Ausschreibung Landes inderturnfest Bremen 30.05.- 01.06.2019 Lidice-Haus am Werdersee Inhalt Kosten

Mehr

im TGM/TGW/KGW von Juli 2015

im TGM/TGW/KGW von Juli 2015 im TGM/TGW/KGW von 10.-12. Juli 2015 Zu Gunsten karitativer Zwecke in Oberbayern Veranstalter: Turnbezirk Oberbayern Jugendleitung Ausrichter: TSV Neumarkt St. Veit Turnabteilung Grußwort zum Obb. TuJu-Treffen:

Mehr

Arbeitsgemeinschaften der Goldwiesenschule. Schuljahr 2015/16

Arbeitsgemeinschaften der Goldwiesenschule. Schuljahr 2015/16 Arbeitsgemeinschaften der Goldwiesenschule Schuljahr 2015/16 1 Leinfelden-Echterdingen, im September 2015 Liebe Schülerinnen und Schüler, auch in diesem Schuljahr haben sich Trainer, Lehrer, Eltern und

Mehr

27. Oberbayerisches Turnerjugendtreffen

27. Oberbayerisches Turnerjugendtreffen 27. Oberbayerisches Turnerjugendtreffen TGM/TGW/KGW in Burghausen vom 22.-24.06.2018 Zur Aus- und Weiterbildung sowie Förderung der Kinder- und Jugendarbeit im örtlichen Verein Veranstalter: Turnbezirk

Mehr

(BTR-Beschluss Nr. 29/06/1206 vom )

(BTR-Beschluss Nr. 29/06/1206 vom ) (BTR-Beschluss Nr. 29/06/1206 vom 01.03.2014) 1. Stärkeklassen... 2 2. Bewerbe... 2 3. Allgemeine Bestimmungen... 3 4. Besondere Bestimmungen... 3 4.1. Gerätturnen... 3 4.2. Leichtathletik... 3 4.3. Schwimmen...

Mehr

Willkommen bei der Eislauf- Eishockeyschule des ESC Geretsried. Der schnellste und faszinierendste Mannschaftssport der Welt!

Willkommen bei der Eislauf- Eishockeyschule des ESC Geretsried. Der schnellste und faszinierendste Mannschaftssport der Welt! Willkommen bei der Eislauf- Eishockeyschule des ESC Geretsried Der schnellste und faszinierendste Mannschaftssport der Welt! Was ist Eishockey? Eishockey ist die schnellste Mannschaftssportart der Welt.

Mehr

AUSSCHREIBUNG GYMNASTIK / GYMNASTIK UND TANZ 2017

AUSSCHREIBUNG GYMNASTIK / GYMNASTIK UND TANZ 2017 AUSSCHREIBUNG GYMNASTIK / GYMNASTIK UND TANZ 2017 WESTFÄLISCHE MEISTERSCHAFTEN GYMNASTIK UND TANZ inkl. Quali zu den Deutschen Meisterschaften Gymnastik und Tanz, LANDESWETTKÄMPFE GymTa Challenge LANDESWETTBEWERB

Mehr

Gau-Kinderturnfest. Sprung P5 Hocke (Pferd quer 1,10 m) Boden P5/P6 Reck P5/P6. Boden P4/P5 Reck P4/P5

Gau-Kinderturnfest. Sprung P5 Hocke (Pferd quer 1,10 m) Boden P5/P6 Reck P5/P6. Boden P4/P5 Reck P4/P5 Gau-Kinderturnfest Veranstalter: Ausrichter: Termin: Ort: Zeitplan: Turngau Wetterau-Vogelsberg e.v. NN (siehe Homepage) NN (siehe Homepage) NN (siehe Homepage) 8:15 bis 9:00 Uhr Um- und Nachmeldungen

Mehr

Fachkonferenz Sport, schulinternes Curriculum für die Sekundarstufe 1

Fachkonferenz Sport, schulinternes Curriculum für die Sekundarstufe 1 Schulinterner Lehrplan Sport Sekundarstufe I zuletzt aktualisiert am 2016 .Schulinternes Curriculum SI 1. Den Körper wahrnehmen und Bewegungsfähigkeiten ausprägen 2. Das Spielen entdecken und Spielräume

Mehr

Struktur - Übersicht Erste Qualifizierungsstufe [120 UE] SPEZIALAUSBILDUNG [60 UE]

Struktur - Übersicht Erste Qualifizierungsstufe [120 UE] SPEZIALAUSBILDUNG [60 UE] Struktur - Übersicht Erste Qualifizierungsstufe [120 FÜL FÜL Jugend- Jugendleiter/in leiter/in SV NRW SPEZIALAUSBILDUNG [60 [60 [60 [60 [60 [60 Jugendleiter [60 + + + + + + Bezirke & SV NRW GRUNDAUSBILDUNG

Mehr

Stand März 2017 Sportart Sportgruppe Alter Tag von bis Sportstätte Akrobatik Showgruppe»Carambolage«14-50 Do 20:30 22:00 Elisabethhalle

Stand März 2017 Sportart Sportgruppe Alter Tag von bis Sportstätte Akrobatik Showgruppe»Carambolage«14-50 Do 20:30 22:00 Elisabethhalle Stand März 2017 Sportart Sportgruppe Alter Tag von bis Sportstätte Akrobatik Showgruppe»Carambolage«14-50 Do 20:30 22:00 Elisabethhalle Showgruppe»Carambolage«6-30 So 16:00 19:00 Elisabethhalle Akrobatik

Mehr

TGM/TGW/KGW von Juli 2016

TGM/TGW/KGW von Juli 2016 TGM/TGW/KGW von 22.-24. Juli 2016 Zu Gunsten karitativer Zwecke in Oberbayern Veranstalter: Turnbezirk Oberbayern Jugendleitung Ausrichter: TSV Ampfing Hauptverein Grußwort zum Obb. TuJu-Treffen: Marcel

Mehr

FIT MIT BABY (ab 3 Monate bis 15 Monaten) Fitness für Mami & Spaß für die kleinen Schätze BEGINN

FIT MIT BABY (ab 3 Monate bis 15 Monaten) Fitness für Mami & Spaß für die kleinen Schätze BEGINN FIT MIT BABY (ab 3 Monate bis 15 Monaten) Fitness für Mami & Spaß für die kleinen Schätze BEGINN 12.04.2010 Flieger fliegen Hoppe Reiter einmal anders - Workout mit gezielten Übungen gegen den Babyspeck

Mehr

Übungen zur BGV-Erläuterung zur langfristigen Leistungsentwicklung Seite 1

Übungen zur BGV-Erläuterung zur langfristigen Leistungsentwicklung Seite 1 Übungen zur BGV-Erläuterung zur langfristigen Leistungsentwicklung Seite 1 Schnellkraft dynamisch (3 Parameter) 1. Schockwurf rückwärts mit dem Medizinball Golfspezifische Schnellkraft der Armmuskulatur,

Mehr

Basketball Skyliner AG

Basketball Skyliner AG Spiele AG montags / 14:45 16:15 Uhr Bewegst du dich gerne? Hast du Spaß daran, dies gemeinsam mit anderen Kindern zu tun? Möchtest du spannende Spiele von früher kennenlernen, eigene Spiele erfinden, Spielplätze

Mehr

Profilklasse Bläser. Eine Bläserklasse.

Profilklasse Bläser. Eine Bläserklasse. Profilklasse Bläser In Verbindung mit der Bläserschule der Stadtkapelle Heilsbronn wurde eine Bläserklasse bereits im September 2006 gegründet. Mit Feuereifer erlernen dort die Schülerinnen und Schüler

Mehr

Ausschreibung Gau-Kinderturnfest

Ausschreibung Gau-Kinderturnfest Ausschreibung Gau-Kinderturnfest Veranstalter: Ausrichter: Turngau Wetterau-Vogelsberg e.v. TV Ortenberg Termin: 30.06.2013 Ort: Zeitplan: Ortenberg 8:15 bis 9:00 Uhr Um- und Nachmeldungen 8:15 bis 9:00

Mehr

Kantonaler Schulsporttag. Dienstag, 26. September 2017 Emmen

Kantonaler Schulsporttag. Dienstag, 26. September 2017 Emmen Kantonaler Schulsporttag Dienstag, 26. September 2017 Emmen Kantonaler Schulsporttag 2017 Datum Dienstag, 26. September 2017 Ort Zeit Sportanlage Gersag, Emmen ca. 9.00 bis 16.30 Uhr Programm ab 9.00

Mehr

Offene Gaumeisterschaften und Gaubestenkämpfe Rhythmische Sportgymnastik

Offene Gaumeisterschaften und Gaubestenkämpfe Rhythmische Sportgymnastik Turngau Neckar-Enz Ausschreibungen 2017 35 Rhythmische Sportgymnastik Offene Gaumeisterschaften und Gaubestenkämpfe Rhythmische Sportgymnastik Termin: 19. Februar 2017 Beginn: Ludwigsburg Innenstadtsporthalle

Mehr

Tanzen mit der Tanzschule Kandern und der VHS

Tanzen mit der Tanzschule Kandern und der VHS Alle Kurse finden in der Tanzschule Kandern, Marktplatz 9, statt. Bitte melden Sie sich für die Tanzkurse direkt bei der Tanzschule an, Tel. 07626 / 977 380 oder per Mail an: mail@tanzschule-kandern.info

Mehr

Ausschreibung Gaukinderturnfest 2016

Ausschreibung Gaukinderturnfest 2016 Ausschreibung Gaukinderturnfest 2016 Termin: 19. Juni 2016 Meldeschluss: 12. Juni 2016 Veranstalter: Turngau Feldberg Ausrichter: MTV Kronberg Ort: Altkönigschule Kronberg Beginn: Zeit- und Organisationsplan/

Mehr

Sport macht Freunde SV Rohrau

Sport macht Freunde SV Rohrau Talente hat jeder Mensch. Wir möchten unsere Mitglieder fördern und fordern und damit ihr Selbstvertrauen stärken. Dies betrifft insbesondere unsere Jugend und neue Mitglieder. Wir pflegen dabei einen

Mehr

Belegungsplan 2016 Montag

Belegungsplan 2016 Montag Montag Turnhalle Gymnastikhalle Gruppe Übungsleiter Bemerkungen Gruppe Übungsleiter Bemerkung 07.00-09.30 Raumpflege 07.00-08.45 Raumpflege 08.45-09.45 Pilates Volkshochschule 09.30-10.45 Eltern und Kind

Mehr

Die goldenen Feldermäuse

Die goldenen Feldermäuse Die goldenen Feldermäuse Die Bauchtänzer haben neue Kostüme, die wie goldene Fledermausflügel ausschauen. Schade, dass sie nicht fliegen können. Die wollen einfach nur fliegen lernen. Sie flattern mit

Mehr

Belegungsplan 2016 Montag

Belegungsplan 2016 Montag Montag Turnhalle Gymnastikhalle Gruppe Übungsleiter Bemerkungen Gruppe Übungsleiter Bemerkung 07.00-09.30 Raumpflege 07.00-08.45 Raumpflege 08.45-09.45 Pilates Volkshochschule 09.30-10.45 Eltern und Kind

Mehr

Arbeitsgemeinschaften an der Conrad-Schule

Arbeitsgemeinschaften an der Conrad-Schule Arbeitsgemeinschaften an der Conrad-Schule Die AGs an der Conrad-Schule beginnen am 11.09.2017. Die ersten beiden AG- Wochen des Schulhalbjahres sind Probewochen. Ab der dritten Woche sind alle AG- Teilnehmer

Mehr

Wettkampfprogramm Nachwuchsklasse

Wettkampfprogramm Nachwuchsklasse Wettkampfprogramm Nachwuchsklasse Datum: 01.01.2015 DSAB-Nachwuchskommission Ausgabe 2015 KH Wettkampfbestimmungen Absichten & Ziele Disziplinen W2 - Damenpaar W3-3er Damengruppe MX - gemischtes Paar M3-3er

Mehr

Beschreibung Kursangebote Erwachsene

Beschreibung Kursangebote Erwachsene Montag Wirbelsäulen-Gymnastik ÜL: Gaby Allmrodt Bauch-Beine-Po ÜL: Astrid Thomsen Alle Muskeln werden durchgearbeitet, Koordination trainiert, kombiniert mit einem Stretching-Teil. Ein Angebot für jene,

Mehr

Grundkenntnisse Maturandinnen und Maturanden erkennen die Vielfalt der körperlichen Leistungsfähigkeit als Teil ihrer Gesundheit

Grundkenntnisse Maturandinnen und Maturanden erkennen die Vielfalt der körperlichen Leistungsfähigkeit als Teil ihrer Gesundheit Lehrplan Sport Grundlagenfach Sport A Allgemeine Bildungsziele Gesundes Bewegen, sportliches Handeln sowie das Verstehen dieser Tätigkeiten leisten einen wesentlichen Beitrag zur ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung.

Mehr

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an die Spartenverantwortliche Karin Geske wenden. Tel./Fax /

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an die Spartenverantwortliche Karin Geske wenden. Tel./Fax / Gymnastik P-Übungen im Turnverein Sersheim 1904 e.v. Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an die Spartenverantwortliche Karin Geske wenden. Tel./Fax. 07042/34285 Email: Karin.geske-sersheim@web.de

Mehr

Mannschafts- und Einzelwettkämpfe 7. Oktober 2017 Sporthalle Grundschule Hochstetten (TVH)

Mannschafts- und Einzelwettkämpfe 7. Oktober 2017 Sporthalle Grundschule Hochstetten (TVH) Mannschafts- und Einzelwettkämpfe 7. Oktober 2017 Sporthalle Grundschule Hochstetten (TVH) Zeitplan: 1.Durchgang Einturnen: 9.30 Uhr Wettkampfbeginn: 10.30 Uhr Riegeneinteilung 10.15 Uhr 2. Durchgang Einturnen:

Mehr

AGs der Gertrudisschule im Schuljahr 2015/16

AGs der Gertrudisschule im Schuljahr 2015/16 AGs der Gertrudisschule im Schuljahr 2015/16 Tag Zeit AG Ort Lehrer / Lehrerin / Trainer Für Klasse Montag 13:40-14:25 14:25-15:10 Tanzen I Tanzen II Frau Chahrour Frau Chahrour 15:15-16:45 Fußball für

Mehr

Überlegst du noch oder spielst du schon?

Überlegst du noch oder spielst du schon? Überlegst du noch oder spielst du schon? Die SpVgg Zeckern freut sich auf dich www.spvgg-zeckern.de Technik Kondition Taktik Teamgeist Schon die Kinder unserer G-Jugend erfahren, dass dies Voraussetzungen

Mehr

Herbstwettkampf MÄNNLICH Zeitplan: Sonntag, 17. November Zeitplan

Herbstwettkampf MÄNNLICH Zeitplan: Sonntag, 17. November Zeitplan Herbstwettkampf MÄNNLICH Zeitplan: Sonntag, 17. November 2019 1.Durchgang Harald-Schenk-Sporthalle Zeitplan Gauklasse: Einturnen: 8.30 Uhr, Wettkampfbeginn 9.15 Uhr Bezirksklasse: Einturnen: 12.00 Uhr,

Mehr

Grundlagen der Bahnlegung

Grundlagen der Bahnlegung Grundlagen der Bahnlegung Materialien zur C-Trainer- Ausbildung/-Fortbildung 19.10.2002, Offenbach Referent: Uwe Dresel Bahnlegung im OL Laufen tut der Orientierungsläufer von selbst, aber zum Orientieren

Mehr

Sportliches Konzept - Turnprogramm

Sportliches Konzept - Turnprogramm Sportliches Konzept - Turnprogramm Strategie Das Turnsportzentrum Dornbirn steht für kontinuierliche und vielfältige sportliche Entwicklung die Einbindung aller Beteiligten - Eltern, Aktive und Trainer

Mehr

Deutscher Sportakrobatik Bund

Deutscher Sportakrobatik Bund Deutscher Sportakrobatik Bund Wettkampfprogramm Nachwuchsklasse Datum: 01.01.2009 DSAB-Nachwuchskommission Ausgabe 2009 KH Wettkampfprogramm Nachwuchsklasse NKL Inhaltsverzeichnis Seite 1 Wettkampfbestimmungen

Mehr

Modulhandbuch Sportdidaktik

Modulhandbuch Sportdidaktik Modulhandbuch Bereich Modul I - Angewandte (Mannschaftssportarten) LAMOD-112-27-01-002a Lehramt Hauptschule Pflichtmodul Studienempfehlung -- Kleine Spiele (m-d-s = methodisch-didaktisches Seminar)(1 SWS)(0,5

Mehr

Westfälische und Rheinische Meisterschaften Gymnastik und Tanz Turnfestwettkämpfe GymTa Challenge & GymTa Experience Westfalen- und Rheinland-Cup

Westfälische und Rheinische Meisterschaften Gymnastik und Tanz Turnfestwettkämpfe GymTa Challenge & GymTa Experience Westfalen- und Rheinland-Cup Westfälische und Rheinische Meisterschaften Gymnastik und Tanz Turnfestwettkämpfe GymTa Challenge & GymTa Experience Westfalen- und Rheinland-Cup DTB-Dance, Turnfestwettkämpfe Dance Challenge & Dance Experience

Mehr

Ausschreibungen. Baden-Cup Gymnastik K- Einzel mit Qualifikation zum Deutschland Cup und K- Gruppe mit Qualifikation zum Deutschland Cup

Ausschreibungen. Baden-Cup Gymnastik K- Einzel mit Qualifikation zum Deutschland Cup und K- Gruppe mit Qualifikation zum Deutschland Cup Ausschreibungen Baden-Cup Gymnastik K- Einzel mit Qualifikation zum Deutschland Cup und K- Gruppe mit Qualifikation zum Deutschland Cup am 08. März 2014 in Meersburg Badischer Turner-Bund - Am Fächerbad

Mehr

Regionalfortbildung Nord am in Ebermannstadt. Komplexes Training in der täglichen Ausbildung junger Nachwuchssportler (

Regionalfortbildung Nord am in Ebermannstadt. Komplexes Training in der täglichen Ausbildung junger Nachwuchssportler ( Regionalfortbildung Nord am 26.11.2011 in Ebermannstadt Thema 1: Komplexes in der täglichen junger Nachwuchssportler (09.00 12.00 Uhr) Erst ausbilden, dann trainieren! Nachhaltigkeit des s GLT und ABT

Mehr

Gruppenwettbewerb Fit im Team 40 plus. Ausschreibung 2018

Gruppenwettbewerb Fit im Team 40 plus. Ausschreibung 2018 Gruppenwettbewerb Fit im Team 40 plus Ausschreibung 2018 Ansprechpartner im Badischen Turner-Bund: Karin Wahrer Stand 20.11.2017 1 Gruppenwettbewerb Fit im Team 40 Plus Der Gruppen-Wahlwettbewerb für Ältere

Mehr

Ein toller Start: die Hanniball-Medaille

Ein toller Start: die Hanniball-Medaille Kooperation von Schulen und Vereinen: Ein toller Start: die Hanniball-Medaille Für Kinder der 1. und 2. Klasse bzw. 5- bis 7-jährige Neueinsteiger im Verein Neben dem DHB-Spielabzeichen gibt es zusätzlich

Mehr

Ausschreibung. Badische Meisterschaften Gymnastik und Tanz Baden-Cup Dance. am 12. März in Graben

Ausschreibung. Badische Meisterschaften Gymnastik und Tanz Baden-Cup Dance. am 12. März in Graben Ausschreibung Badische Meisterschaften Gymnastik und Tanz Baden-Cup Dance am 12. März 2017 in Graben Badischer Turner-Bund - Am Fächerbad 5-76131 Karlsruhe - www.badischer-turner-bund.de Seite 1 Allllgemeiine

Mehr

Offene Gaumeisterschaften und Gaubestenkämpfe Rhythmische Sportgymnastik

Offene Gaumeisterschaften und Gaubestenkämpfe Rhythmische Sportgymnastik 36 Turngau Neckar-Enz Ausschreibungen 2016 Rhythmische Sportgymnastik Offene Gaumeisterschaften und Gaubestenkämpfe Rhythmische Sportgymnastik Termin: 24. Januar 2016 Beginn: Ludwigsburg Innenstadtsporthalle

Mehr

Jahresplanung Wahlfach Gesundheit und Sport Oberstufe Stadtschulen Zug Schuljahr 2010 / 2011

Jahresplanung Wahlfach Gesundheit und Sport Oberstufe Stadtschulen Zug Schuljahr 2010 / 2011 Jahresplanung Wahlfach Gesundheit und Sport Oberstufe Stadtschulen Zug Schuljahr 2010 / 2011 Annahme: Tag des Wahlfaches: Dienstag oder Mittwoch. 2 Lektionen (1 Doppellektion) pro Woche. Datum Inhalt Wo

Mehr

AG-Verzeichnis. für die Schülerinnen und Schüler. der. Abteilung I. der. Gesamtschule Saarn

AG-Verzeichnis. für die Schülerinnen und Schüler. der. Abteilung I. der. Gesamtschule Saarn - AG-Verzeichnis für die Schülerinnen und Schüler der Abteilung I der Gesamtschule Saarn Schuljahr 2017/18 / 1. Halbjahr Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, wir freuen uns Ihnen für das neue

Mehr

Ausschreibung Gaukinderturnfest 2019

Ausschreibung Gaukinderturnfest 2019 Ausschreibung Gaukinderturnfest 2019 Termin: 16.06.2019 Meldeschluss: 08.06.2019 Veranstalter: Turngau Feldberg Ausrichter: TSG Ober-Eschbach Ort: Sportzentrum Massenheimer Weg Bad Homburg Ober Eschbach

Mehr

Muck und Minchen-Test

Muck und Minchen-Test Muck und Minchen-Test Allgemein Alter: 6 bis 14 Jahre Die Stationen sind für alle Altersklassen gleich - d.h. es gibt nur einen Gerätaufbau. Der einzige Unterschied ist, dass die Teilnehmer je nach Lebensalter

Mehr

Besondere Ereignisse, Erfolge und Anerkennungen:

Besondere Ereignisse, Erfolge und Anerkennungen: Vorstandschaft: - 1. Vorsitzende Robert Scholl - 2. Vorsitzende Christoph Bergmann - 3. Vorsitzende Josef Schrägle - Kassier/in Irmgard Mayr - Schriftführer Angela Götz - Besitzer Julia Müller - Besitzer

Mehr

Etwas wagen und verantworten (C) Auf die Sinne und den Partner verlassen können. und. - Geräte kennen lernen (sicherer Aufund Abbau von Barren, Kasten

Etwas wagen und verantworten (C) Auf die Sinne und den Partner verlassen können. und. - Geräte kennen lernen (sicherer Aufund Abbau von Barren, Kasten Jahrgangssstufe 5/6 Pädagogische Perspektive Inhaltsbereiche 1. Den Körper wahrnehmen, sfähigkeite n ausprägen 2. Das Spielen entdecken Spielräume nutzen 3. Laufen, Springen, Werfen Leichtathletik 4. Bewegen

Mehr

TURNEN & FACHSPORTARTEN

TURNEN & FACHSPORTARTEN TURNEN & FACHSPORTARTEN Gerätturnen, Trampolinturnen, Rhythmische Sportgymnastik, Rhönradturnen, Gymnastik, Mehrkämpfe, Orientierungslauf, Rope Skipping, Gruppenwettbewerbe, Turnspiele 56 TURNEN / FACHSPORTARTEN

Mehr

UNION EISENSTADT - TURNEN 2017/2018

UNION EISENSTADT - TURNEN 2017/2018 UNION EISENSTADT - TURNEN 2017/2018 Turnen Gerätturnen, TeamTurnen, Turn10, Mutter-Kind-Turnen Rhythmische Gymnastik Show Dance UET Dancers: Jazz Dance, Contemporary, Hip Hop, Tanzen 4 Kiddies, Tanzzwerge

Mehr

Arbeitsgemeinschaften (2.Halbjahr) Angebote Klassen 1-4

Arbeitsgemeinschaften (2.Halbjahr) Angebote Klassen 1-4 Arbeitsgemeinschaften (2.Halbjahr) Angebote Klassen 1-4 Liebe Schüler und liebe Eltern, auch in diesem Schuljahr haben wir für euch ein umfangreiches AG-Angebot zusammengestellt! Die AG-Angebote finden

Mehr

25. Kinder- und Schülergruppenturniade. Ausschreibung. 13. bis 15. November 2015 beim TSV Nord Harrislee

25. Kinder- und Schülergruppenturniade. Ausschreibung. 13. bis 15. November 2015 beim TSV Nord Harrislee 25. Kinder- und Schülergruppenturniade Ausschreibung 13. bis 15. November 2015 beim TSV Nord Harrislee Inhaltsverzeichnis Allgemeines 1. Kindergruppenturniade (SGW 1) Erläuterungen und Wertungskriterien

Mehr