Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe"

Transkript

1 Statistisches Bundesamt Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Ausgaben und Einnahmen 2018 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen am Artikelnummer: Ihr Kontakt zu uns: Telefon: +49 (0) 611 / Statistisches Bundesamt (Destatis), 2019 Vervielfältigung und Verbreitung, auch auszugsweise, mit Quellenangabe gestattet.

2 Inhaltsverzeichnis Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Einzahlungen) 2018 Beschreibung Registerblatt Begriffliche und methodische Erläuterungen Bemerkungen zur Statistik Übersicht über die in den Tabellen enthaltenen Erhebungsmerkmale Erläuterung Bemerkungen Merkmalsübersicht Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Einzahlungen) der Träger der öffentlichen Jugendhilfe Deutschland Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Einzahlungen) insgesamt nach Leistungsbereichen Einzel- und Gruppenhilfen und andere Aufgaben nach dem SGB VIII Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Einzahlungen) nach Einrichtungsarten Tab 1 Tab 2 Tab 3 Ländertabellen Einzel- und Gruppenhilfen und andere Aufgaben nach dem SGB VIII nach Ländern Nach Einrichtungsarten in den Ländern - insgesamt - Nach Einrichtungsarten in den Ländern - Ausgaben (Auszahlungen) für Einrichtungen öffentlicher Träger - Nach Einrichtungsarten in den Ländern - Einnahmen (Einzahlungen) von Einrichtungen öffentlicher Träger - Nach Einrichtungsarten in den Ländern - Ausgaben (Auszahlungen) für Einrichtungen freier Träger - Nach Einrichtungsarten in den Ländern - Reine Ausgaben (Auszahlungen) - Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Einzahlungen) insgesamt nach Ländern Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Einzahlungen) insgesamt nach Leistungsbereichen und Ländern LT 1 LT 2.1 LT 2.2 LT 2.3 LT 2.4 LT 2.5 LT3 LT4 Zeitreihen Einzel- und Gruppenhilfen und andere Aufgaben nach dem SGB VIII Zeitreihe Zeitreihe ab 2009 Einrichtungsarten Zeitreihe Zeitreihe ab 2009 ZR 1.1 ZR 1.2 ZR 2.1 ZR 2.2 Statistisches Bundesamt 2

3 Begriffliche und methodische Erläuterungen Allgemeine Erläuterungen Rechtsgrundlage der Kinder- und Jugendhilfestatistiken ist das im früheren Bundesgebiet am und in den neuen Ländern am in Kraft getretene Gesetz zur Neuordnung des Kinder- und Jugendhilferechts (Kinder- und Jugendhilfegesetz - KJHG) als Achtes Buch Sozialgesetzbuch (SGB VIII). 1 Am wurde im Rahmen der Innenministerkonferenz (IMK) die Reform des Gemeindehaushaltsrechts von einem zahlungsorientierten zu einem ressourcenorientierten Haushalts- und Rechnungswesen (= Doppik) beschlossen. Diese Reform wurde weitgehend in allen Ländern umgesetzt. Aufgrund der Reform des Gemeindehaushaltsrechts wurden die Erläuterungen zur Statistik der Ausgaben und Einnahmen der Träger der öffentlichen Kinder- und Jugendhilfe bereits an die neue Terminologie angepasst und die bisherigen Rechengrößen "Ausgaben" und "Einnahmen" in die Rechengrößen "Auszahlungen" und "Einzahlungen" übergeleitet. Die vorliegende Veröffentlichung befasst sich mit den ausgewählten Ergebnissen zu Ausgaben (Auszahlungen), die aus öffentlichen Mitteln für Zwecke der Jugendhilfe nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz und nach anderen Rechtsgrundlagen geleistet werden, sowie über die entsprechenden Einnahmen (Einzahlungen). Die Statistik gliedert sich in zwei Hauptbereiche: 1. Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Einzahlungen) für Einzel- und Gruppenhilfen und andere Aufgaben nach dem SGB VIII 2. Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Einzahlungen) für Einrichtungen. Die Gliederung der Einzel- und Gruppenhilfen ergibt sich aus dem Kinder- und Jugendhilfegesetz. Personal- und Sachausgaben, Leistungen für Berechtigte und Zuschüsse an freie Träger werden den einzelnen Hilfearten zugeordnet. Demgegenüber werden die Einnahmen (Einzahlungen) für sämtliche Hilfearten in einer Summe dargestellt, die sich zusammensetzt aus Benutzungsgebühren und ähnlichen Entgelten Kostenbeiträgen und übergeleiteten Ansprüchen, Erstattungen von Sozialleistungsträgern, Leistungen Dritter und sonstigen Einnahmen. Bei der Erfassung des Aufwands für Einrichtungen werden neun Einrichtungsarten unterschieden, die am Leistungsumfang des SGB VIII orientiert sind. In dieser Gliederung werden neben den laufenden Personal- und Sachausgaben auch die investiven Ausgaben (Auszahlungen) für Einrichtungen der öffentlichen Jugendhilfeträger sowie die laufenden und die investiven Zuschüsse für Einrichtungen freier Träger erfasst. Die Einnahmen (Einzahlungen) werden wie die Ausgaben (Auszahlungen) den Einrichtungen verschiedener Art zugeordnet und bei den eigenen Einrichtungen der öffentlichen Jugendhilfeträger danach unterschieden, ob es sich um Gebühren, Entgelte oder sonstige Einnahmen (Einzahlungen) handelt. Außerdem werden die Rückflüsse aus Zuschüssen, Darlehen und Beteiligungen freier Träger erfasst. Auskunftspflichtig sind die örtlichen Träger der Jugendhilfe, die überörtlichen Träger der Jugendhilfe, die obersten Landesjugendbehörden, die fachlich zuständige oberste Bundesbehörde, die kreisangehörigen Gemeinden und Gemeindeverbände (soweit sie Aufgaben der Jugendhilfe wahrnehmen). Doppik: Länder, die bereits das doppische Rechnungswesen eingeführt haben, orientieren sich bei der Datenbereitstellung an dem bundeseinheitlichen Produkt- und Kontenrahmen. Dabei werden die Daten aus der Finanzrechnung entsprechend der vorgegebenen Produktgruppen/Produkte und Kontenart/Konten zur Statistik gemeldet. Statistisches Bundesamt 3

4 Kameralistik: Die Bereitstellung der Daten wird durch eine Abstimmung mit den Abschnitten und Unterabschnitten sowie den Gruppierungsziffern der kommunalen Haushaltssystematik 2 erleichtert. Für die in der Kinder- und Jugendhilfestatistik geforderten detaillierten Nachweisungen müssen zusätzlich die Sachbücher herangezogen werden. Durch diese Anbindung an die kommunale Haushaltssystematik und die vorausgegangene Berücksichtigung des Gliederungsbedarfs der Kinder- und Jugendhilfestatistik in dieser Systematik ist nunmehr ein eingeschränkter Ergebnisvergleich der Kinder- und Jugendhilfestatistik mit der Finanzstatistik möglich. Diese Einschränkung ergibt sich insbesondere durch die Unterschiede in den methodischen Grundlagen der beiden Statistiken. In der Kinder- und Jugendhilfestatistik werden nur unmittelbare Ausgaben (Auszahlungen) - ohne kalkulatorische Kosten, interne Verrechnungen und durchlaufende Gelder - der einzelnen Gebietskörperschaften erfasst. Maßgebend ist der Aufwand der jeweiligen Gebietskörperschaft, der direkt für Leistungen an den Letztempfänger erbracht wird, nicht dagegen der Nachweis der haushaltsmäßigen Belastung auf jeder Ebene der Gebietskörperschaften. Dies bedeutet, dass grundsätzlich Zuweisungen, Umlagen, Erstattungen und Darlehen der öffentlichen Haushalte untereinander, ebenso wie durchlaufende Gelder nicht in der Statistik auftauchen. Die Finanzstatistik weist demgegenüber die haushaltsmäßigen Belastungen auf jeder Ebene (Bund, Land, Kreis, kreisangehörige Gemeinde) sowie die zwischen den öffentlichen Haushalten fließenden Finanzierungsströme nach. Statistisches Bundesamt 4

5 Bemerkungen zur Statistik der Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Einzahlungen) der Träger der öffentlichen Kinder- und Jugendhilfe 2018 Allgemeine Vorbemerkung Am wurde im Rahmen der Innenministerkonferenz (IMK) die Reform des Gemeindehaushaltsrechts - von einem zahlungsorientierten zu einem ressourcenorientierten Haushalts- und Rechnungswesen - beschlossen. Diese Reform wurde weitgehend in allen Ländern umgesetzt. Aufgrund der Reform des Gemeindehaushaltsrechts wurden die Erläuterungen zur Statistik der Ausgaben und Einnahmen der Träger der öffentlichen Kinder- und Jugendhilfe bereits an die neue Terminologie angepasst und die bisherigen Rechengrößen "Ausgaben" und "Einnahmen" in die Rechengrößen "Auszahlungen" und "Einzahlungen" übergeleitet. Der Umstieg auf das neue Rechnungswesen (Doppik) hat u. a. zur Folge, dass die Personal- und Versorgungsauszahlungen der Jugendämter sowie der Gemeindeverbände und kreisangehörigen Gemeinden ohne Jugendamt nicht mehr separat nachgewiesen werden, sondern entsprechend bei den Einzel- und Gruppenhilfen bzw. den Einrichtungen aufgeführt werden. Ausgabenanstiege bei Einzel- und Gruppenhilfen ab dem Berichtsjahr 2006 bzw beruhen daher zumindest zum Teil auf der veränderten Buchungspraxis bei Personalausgaben. Entsprechend sind die Ausgaben für die allgemeine Jugendhilfeverwaltung rückläufig. Die Angaben können öfter auch nur durch Schätzungen den einzelnen gemäß SGB VIII unterschiedenen Hilfearten zugeordnet sein. Zum Berichtsjahr 2009 wurde die Statistik der Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Einzahlungen) der Träger der öffentlichen Kinder- und Jugendhilfe neu konzipiert. Die Neukonzeption umfasst insbesondere die Straffung der Hilfearten im Bogen "Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Einzahlungen) für Einzel- und Gruppenhilfen" sowie die Zusammenfassung mehrerer Spalten, als auch bei dem Bogen "Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Einzahlungen) für Einrichtungen". Dies hat zur Folge, dass viele Nachweise nur noch in einer Summe - mit vereinzelten "Darunter-Positionen" - angegeben sind. Im Allgemeinen ist ohne Rücksicht auf die Endsumme auf- bzw. abgerundet worden. Deshalb können sich bei der Summierung von Einzelangaben geringfügige Abweichungen in der Endsumme ergeben. Wichtige Hinweise zu den einzelnen Ergebnissen Land Hinweis Bayern Seit in Kraft treten des Bayerischen Kinderbildungs- und -betreuungsgesetzes am sind die Personalkostenzuschüsse sowie investive Zuschüsse für Kindergärten freier Träger im Ergebnis enthalten. Nordrhein-Westfalen Bei den Einnahmen (Einzahlungen) der öffentlichen Träger für eigene Einrichtungen der Kindertagesbetreuung sind die Einnahmen (Einzahlungen) von Einrichtungen in freier Trägerschaft mit enthalten, da in Nordrhein-Westfalen Elternbeiträge von den öffentlichen Trägern der Kinder- und Jugendhilfe mit vereinnahmt werden. Dieser Einnahmeanteil kann nicht separat ausgewiesen werden. Statistisches Bundesamt 5

6 Statistik der Kinder- und Jugendhilfe Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Einzahlungen) Übersicht über die in den Tabellen enthaltenen Erhebungsmerkmale Auszählgruppe Erhebungsmerkmale Tabellen LT1 LT 2 LT3 LT4 ZR 1 ZR 2 Einnahmen/Einzahlungen x x x x x x x x x Ausgaben/Auszahlungen x x x x x x x x x Einzel- und Gruppenhilfen x x x x x x Einrichtungen x x x x x x Reine Ausgaben/Auszahlungen x x x x x x x x x Öffentliche Träger x x x x x Förderung freier Träger x x x x x Leistungsbereiche x x x x x x Länder x x x x Zeitreihe x x Statistisches Bundesamt 6

7 Deutschland Statistik der Kinder- und Jugendhilfe Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Einzahlungen) der Träger der öffentlichen Kinder- und Jugendhilfe 1 Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Einzahlungen) 2018 insgesamt nach Leistungsbereichen EUR Einnahmen/Einzahlungen für Leistungen öffentlicher Träger Rückflüsse von freien Trägern Einnahmen/Einzahlungen insgesamt Einzel- und Gruppenhilfen X Einrichtungen Ausgaben/Auszahlungen Art des Leistungsbereichs Insgesamt Insgesamt Davon Einnahmen/Einzahlungen Davon Ausgaben/Auszahlungen für Leistungen öffentlicher Träger Zuschüsse an freie Träger Jugendarbeit Einzel- und Gruppenhilfen Einrichtungen Jugendsozialarbeit Einzel- und Gruppenhilfen Einrichtungen Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz, Förderung der Erziehung in der Familie Einzel- und Gruppenhilfen ¹ Einrichtungen ² : Unterbringung von werdenden Müttern und Müttern oder Vätern mit ihrem(n) Kind(ern) Einzel- und Gruppenhilfen Einrichtungen Kindertagesbetreuung zusammen Einzel- und Gruppenhilfen Einrichtungen davon Tageseinrichtungen für Kinder Einzel- und Gruppenhilfen Einrichtungen dar.: Horte bzw. Einrichtungen für Schulkinder Einzel- und Gruppenhilfen Einrichtungen Tagespflege für Kinder Einzel- und Gruppenhilfen Hilfe zur Erziehung, Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche, Hilfe für junge Volljährige und vorläufige Schutzmaßnahmen Einzel- und Gruppenhilfen Einrichtungen Mitarbeiterfortbildung Einzel- und Gruppenhilfen Einrichtungen Sonstige Aufgaben Einzel- und Gruppenhilfen ³ Einrichtungen Ausgaben/Auszahlungen zusammen Einzel- und Gruppenhilfen Einrichtungen Personalausgaben der Jugendhilfeverwaltung X Ausgaben/Auszahlungen insgesamt Reine Ausgaben/Auszahlungen Einzel- und Gruppenhilfen Einrichtungen Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz; Allgemeine Förderung der Erziehung in der Familie, Beratung in Fragen der Partnerschaft, Trennung und Scheidung sowie Beratung und Unterstützung bei der Ausübung der Personensorge, Gemeinsame Unterbringung von werdenden Müttern und Müttern oder Vätern mit ihrem(n) Kind(ern), Betreuung und Versorgung des Kindes in Notsitutationen und Unterstützung bei notwendiger Unterbringung zur Erfüllung der Schulpflicht. 2 Einrichtungen der Familienförderung und Einrichtungen für werdende Mütter und Mütter oder Väter mit ihrem(n) Kind(ern). 3 Sonstige Aufgaben des örtlichen und überörtlichen Trägers (Mitwirkung in Verfahren vor den Familiengerichten, Adoptionsvermittlung, Mitwirkung in Verfahren nach dem Jugendgerichtsgesetz, Amtspflegschaft, Amtsvormundschaft und Beistandschaft) sowie Ausgaben für sonstige Maßnahmen. 4 Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstellen und Sonstige Einrichtungen. 5 Nur bei kameraler Buchungssystematik. Statistisches Bundesamt 7

8 Deutschland Statistik der Kinder- und Jugendhilfe Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Einzahlungen) der Träger der öffentlichen Kinder- und Jugendhilfe 2 Einzel- und Gruppenhilfen und andere Aufgaben nach dem SGB VIII EUR Einnahmen/Einzahlungen Insgesamt Benutzungsgebühren und ähnliche Entgelte Davon Einnahmen/Einzahlungen Kostenbeiträge und übergeleitete Ansprüche, Erstattungen von Sozialleistungsträgern, Leistungen Dritter sonstige Einnahmen Einnahmen/Einzahlungen insgesamt Ausgaben/Auszahlungen Art der Hilfe Insgesamt Davon Ausgaben/Auszahlungen für Hilfen der öffentlichen Träger Personalausgaben, (Geld)Leistungen für Berechtigte, sonstige laufende und einmalige Ausgaben Zuschüsse an freie Träger Jugendarbeit Jugendsozialarbeit Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz, Förderung der Erziehung in der Familie ¹ Gemeinsame Unterbringung von Müttern oder Vätern mit ihrem(n) Kind(ern) Förderung von Kindern in Kindertageseinrichtungen und in Kindertagespflege in Tageseinrichtungen Horte bzw. Einrichtungen für Schulkinder in Tagespflege Hilfe zur Erziehung ² andere Hilfen zur Erziehung Erziehungsberatung soziale Gruppenarbeit Erziehungsbeistand, Betreuungshelfer sozialpädagogische Familienhilfe Erziehung in einer Tagesgruppe Vollzeitpflege Heimerziehung; Erziehung in einer sonstigen betreuten Wohnform intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche ² Hilfe für junge Volljährige Vorläufige Maßnahmen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen Sonstige Aufgaben des örtlichen und überörtlichen Trägers ³ Mitarbeiterfortbildung Ausgaben/Auszahlungen für sonstige Maßnahmen soweit nicht zuordenbar Ausgaben/Auszahlungen insgesamt Reine Ausgaben/Auszahlungen insgesamt Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz; Allgemeine Förderung der Erziehung in der Familie, Beratung in Fragen der Partnerschaft, Trennung und Scheidung sowie Beratung und Unterstützung bei der Ausübung der Personensorge, Gemeinsame Unterbringung von werdenden Müttern und Müttern oder Vätern mit ihrem(n) Kind(ern), Betreuung und Versorgung des Kindes in Notsituationen und Unterstützung bei notwendiger Unterbringung zur Erfüllung der Schulpflicht. 2 Nur Ausgaben für Leistungen an Minderjährige. 3 Mitwirkung in Verfahren vor den Familiengerichten, Adoptionsvermittlung, Mitwirkung in Verfahren nach dem Jugendgerichtsgesetz, Amtspflegschaft, Amtsvormundschaft und Beistandschaft. Statistisches Bundesamt 8

9 Deutschland Statistik der Kinder- und Jugendhilfe Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Einzahlungen) der Träger der öffentlichen Kinder- und Jugendhilfe 3 Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Einzahlungen) nach Einrichtungsarten EUR Ausgaben/Auszahlungen für Einrichtungen öffentlicher Träger Ausgaben/Auszahlungen für Einrichtungen freier Träger Art der Einrichtung Ausgaben/ Auszahlungen insgesamt zusammen Personalausgaben, sonstige laufende Ausgaben davon investive Ausgaben zusammen laufende Zuschüsse davon investive Zuschüsse, Darlehen, Beteiligungen 1 Einrichtungen der Jugendarbeit Einrichtungen der Jugendsozialarbeit Einrichtungen der Familienförderung Einrichtungen für werdende Mütter und Mütter oder Väter mit Kind(ern) Tageseinrichtungen für Kinder Horte bzw. Einrichtungen für Schulkinder Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstellen Einrichtungen für Hilfe zur Erziehung sowie für die Inobhutnahme Einrichtungen der Mitarbeiterfortbildung Sonstige Einrichtungen Zusammen Personalausgaben der Jugendhilfeverwaltung ¹ Insgesamt Nur bei kameraler Buchungssystematik. Statistisches Bundesamt 9

10 Deutschland Statistik der Kinder- und Jugendhilfe Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Einzahlungen) der Träger der öffentlichen Kinder- und Jugendhilfe 3 Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Einzahlungen) nach Einrichtungsarten EUR Einnahmen/ Einzahlungen insgesamt Einnahmen/Einzahlungen für Einrichtungen öffentlicher Träger zusammen Gebühren, Entgelte davon sonstige Einnahmen Einnahmen/ Einzahlungen von freien Trägern in Form von Rückflüssen aus Zuschüssen, Darlehen, Beteiligungen Reine Ausgaben/ Auszahlungen insgesamt Statistisches Bundesamt 10

11 Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Einzahlungen) für die Jugendhilfe 2018 LT1 Einzel- und Gruppenhilfen und andere Aufgaben nach dem SGB VIII nach Ländern EUR Art der Hilfe Deutschland Baden- Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Ausgaben/Auszahlungen 1 Jugendarbeit Jugendsozialarbeit Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz, Förderung der Erziehung in der Familie ¹ Gemeinsame Unterbringung von Müttern oder Vätern mit ihrem(n) Kind(ern) Förderung von Kindern in Kindertageseinrichtungen und in Kindertagespflege in Tageseinrichtungen Horte bzw. Einrichtungen für Schulkinder in Tagespflege Hilfe zur Erziehung ² andere Hilfen zur Erziehung Erziehungsberatung soziale Gruppenarbeit Erziehungsbeistand, Betreuungshelfer sozialpädagogische Familienhilfe Erziehung in einer Tagesgruppe Vollzeitpflege Heimerziehung; Erziehung in einer sonstigen betreuten Wohnform intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche ² Hilfe für junge Volljährige Vorläufige Maßnahmen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen Sonstige Aufgaben des örtlichen und überörtlichen Trägers ³ Mitarbeiterfortbildung Ausgaben/Auszahlungen für sonstige Maßnahmen soweit nicht zuordenbar Ausgaben/Auszahlungen insgesamt Einnahmen/Einzahlungen insgesamt Reine Ausgaben/Auszahlungen insgesamt Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz; Allgemeine Förderung der Erziehung in der Familie, Beratung in Fragen der Partnerschaft, Trennung und Scheidung sowie Beratung und Unterstützung bei der Ausübung der Personensorge, Gemeinsame Unterbringung von werdenden Müttern und Müttern oder Vätern mit ihrem(n) Kind(ern), Betreuung und Versorgung des Kindes in Notsituationen und Unterstützung bei notwendiger Unterbringung zur Erfüllung der Schulpflicht. 2 Nur Ausgaben für Leistungen an Minderjährige. 3 Mitwirkung in Verfahren vor den Familiengerichten, Adoptionsvermittlung, Mitwirkung in Verfahren nach dem Jugendgerichtsgesetz, Amtspflegschaft, Amtsvormundschaft und Beistandschaft. Statistisches Bundesamt 11

12 Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Einzahlungen) für die Jugendhilfe 2018 LT1 Einzel- und Gruppenhilfen und andere Aufgaben nach dem SGB VIII nach Ländern EUR Hessen Mecklenburg- Vorpommern Niedersachsen Nordrhein- Westfalen Rheinland- Pfalz Saarland Sachsen Oberste Bundesbehörde Sachsen- Anhalt Schleswig- Holstein Thüringen Statistisches Bundesamt 12

13 Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Einzahlungen) für die Jugendhilfe 2018 LT2 Nach Einrichtungsarten in den Ländern 2.1 Insgesamt Art der Einrichtung Deutschland Baden-Württemberg Bayern Berlin EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent 1 Einrichtungen der Jugendarbeit , , , ,2 2 Einrichtungen der Jugendsozialarbeit , , , ,3 3 Einrichtungen der Familienförderung , , , ,3 4 Einrichtungen für werdende Mütter und Mütter oder Väter mit Kind(ern) , , , Tageseinrichtungen für Kinder , , , ,7 6 Horte bzw. Einrichtungen für Schulkinder , , , Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstellen , , , ,8 8 Einrichtungen für Hilfe zur Erziehung sowie für Inobhutnahme , , , ,5 9 Einrichtungen der Mitarbeiterfortbildung , , Sonstige Einrichtungen , , , ,8 11 Zusammen , , , ,6 12 Personalausgaben der Jugendhilfeverwaltung ¹ , , , ,4 13 Insgesamt , , , ,0 1 Nur bei kameraler Buchungssystematik. Art der Einrichtung Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent 1 Einrichtungen der Jugendarbeit , , , ,0 2 Einrichtungen der Jugendsozialarbeit , , , ,5 3 Einrichtungen der Familienförderung , , , ,1 4 Einrichtungen für werdende Mütter und Mütter oder Väter mit Kind(ern) , , , Tageseinrichtungen für Kinder , , , ,1 6 Horte bzw. Einrichtungen für Schulkinder , , , ,4 7 Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstellen , , , ,4 8 Einrichtungen für Hilfe zur Erziehung sowie für Inobhutnahme , , , ,4 9 Einrichtungen der Mitarbeiterfortbildung ,0 29 0, , Sonstige Einrichtungen , , , ,0 11 Zusammen , , , ,7 12 Personalausgaben der Jugendhilfeverwaltung ¹ , ,3 13 Insgesamt , , , ,0 1 Nur bei kameraler Buchungssystematik. Statistisches Bundesamt 13

14 Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Einzahlungen) für die Jugendhilfe 2018 LT2 Nach Einrichtungsarten in den Ländern 2.1 Insgesamt LT2.1 Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,0 13 Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen Oberste Bundesbehörde EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,0 13 Statistisches Bundesamt 14

15 Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Einzahlungen) für die Jugendhilfe 2018 LT2 Nach Einrichtungsarten in den Ländern 2.2 Ausgaben (Auszahlungen) von Einrichtungen öffentlicher Träger Art der Einrichtung Deutschland Baden-Württemberg Bayern Berlin EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent 1 Einrichtungen der Jugendarbeit , , , ,0 2 Einrichtungen der Jugendsozialarbeit , , , Einrichtungen der Familienförderung , , , ,3 4 Einrichtungen für werdende Mütter und Mütter oder Väter mit Kind(ern) , , , Tageseinrichtungen für Kinder , , , ,6 6 Horte bzw. Einrichtungen für Schulkinder , , , Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstellen , , , ,4 8 Einrichtungen für Hilfe zur Erziehung sowie für Inobhutnahme , , , ,5 9 Einrichtungen der Mitarbeiterfortbildung , , Sonstige Einrichtungen , , , ,2 11 Zusammen , , , ,0 12 Personalausgaben der Jugendhilfeverwaltung ¹ , , , ,0 13 Insgesamt , , , ,0 1 Nur bei kameraler Buchungssystematik. Art der Einrichtung Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent 1 Einrichtungen der Jugendarbeit , , , ,9 2 Einrichtungen der Jugendsozialarbeit , , , ,2 3 Einrichtungen der Familienförderung , , , ,2 4 Einrichtungen für werdende Mütter und Mütter oder Väter mit Kind(ern) , Tageseinrichtungen für Kinder , , , ,7 6 Horte bzw. Einrichtungen für Schulkinder , , , ,2 7 Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstellen , , , ,2 8 Einrichtungen für Hilfe zur Erziehung sowie für Inobhutnahme , , , Einrichtungen der Mitarbeiterfortbildung , Sonstige Einrichtungen , , , Zusammen , , , ,3 12 Personalausgaben der Jugendhilfeverwaltung ¹ , ,7 13 Insgesamt , , , ,0 1 Nur bei kameraler Buchungssystematik. Statistisches Bundesamt 15

16 Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Einzahlungen) für die Jugendhilfe 2018 LT2 Nach Einrichtungsarten in den Ländern 2.2 Ausgaben (Auszahlungen) von Einrichtungen öffentlicher Träger LT2.2 Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent , , , , , , ,1 15 0, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,0 13 Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen Oberste Bundesbehörde EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent , , , , , , , , , ,0 82 0, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,0 13 Statistisches Bundesamt 16

17 Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Einzahlungen) für die Jugendhilfe 2018 LT2 Nach Einrichtungsarten in den Ländern 2.3 Einnahmen (Einzahlungen) von Einrichtungen öffentlicher Träger Art der Einrichtung Deutschland Baden-Württemberg Bayern Berlin EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent 1 Einrichtungen der Jugendarbeit , , , ,5 2 Einrichtungen der Jugendsozialarbeit , , , Einrichtungen der Familienförderung , , , ,8 4 Einrichtungen für werdende Mütter und Mütter oder Väter mit Kind(ern) , , Tageseinrichtungen für Kinder , , , ,1 6 Horte bzw. Einrichtungen für Schulkinder , , , Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstellen , , , Einrichtungen für Hilfe zur Erziehung sowie für Inobhutnahme , , , Einrichtungen der Mitarbeiterfortbildung , Sonstige Einrichtungen , , , ,7 11 Zusammen , , , ,0 12 Personalausgaben der Jugendhilfeverwaltung ¹ Insgesamt , , , ,0 1 Nur bei kameraler Buchungssystematik. Art der Einrichtung Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent 1 Einrichtungen der Jugendarbeit , , , ,4 2 Einrichtungen der Jugendsozialarbeit , ,3 42 0,1 2 0,0 3 Einrichtungen der Familienförderung , ,3 19 0, Einrichtungen für werdende Mütter und Mütter oder Väter mit Kind(ern) Tageseinrichtungen für Kinder , , , ,6 6 Horte bzw. Einrichtungen für Schulkinder , , , ,7 7 Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstellen , ,8 68 0, Einrichtungen für Hilfe zur Erziehung sowie für Inobhutnahme , ,4 83 0, Einrichtungen der Mitarbeiterfortbildung , Sonstige Einrichtungen , ,1 42 0, Zusammen , , , ,0 12 Personalausgaben der Jugendhilfeverwaltung ¹ Insgesamt , , , ,0 1 Nur bei kameraler Buchungssystematik. Statistisches Bundesamt 17

18 Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Einzahlungen) für die Jugendhilfe 2018 LT2 Nach Einrichtungsarten in den Ländern 2.3 Einnahmen (Einzahlungen) von Einrichtungen öffentlicher Träger LT2.3 Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,0 13 Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen Oberste Bundesbehörde EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent 897 0, , , , , , , , , ,1 17 0, , , , , , , , , , ,4 1 0, , , , ,0 23 0, , , , , , , , , , ,0 13 Statistisches Bundesamt 18

19 Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Einzahlungen) für die Jugendhilfe 2018 LT2 Nach Einrichtungsarten in den Ländern 2.4 Ausgaben (Auszahlungen) von Einrichtungen freier Träger Art der Einrichtung Deutschland Baden-Württemberg Bayern Berlin EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent 1 Einrichtungen der Jugendarbeit , , , ,1 2 Einrichtungen der Jugendsozialarbeit , , , ,8 3 Einrichtungen der Familienförderung , , , ,2 4 Einrichtungen für werdende Mütter und Mütter oder Väter mit Kind(ern) , , , Tageseinrichtungen für Kinder , , , ,6 6 Horte bzw. Einrichtungen für Schulkinder , , , Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstellen , , , Einrichtungen für Hilfe zur Erziehung sowie für Inobhutnahme , , , Einrichtungen der Mitarbeiterfortbildung , , Sonstige Einrichtungen , , , ,3 11 Zusammen , , , ,0 12 Personalausgaben der Jugendhilfeverwaltung ¹ Insgesamt , , , ,0 1 Nur bei kameraler Buchungssystematik. Art der Einrichtung Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent 1 Einrichtungen der Jugendarbeit , , , ,3 2 Einrichtungen der Jugendsozialarbeit , , , ,8 3 Einrichtungen der Familienförderung , , ,0 64 0,0 4 Einrichtungen für werdende Mütter und Mütter oder Väter mit Kind(ern) , , , Tageseinrichtungen für Kinder , , , ,4 6 Horte bzw. Einrichtungen für Schulkinder , , , ,3 7 Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstellen , , , ,6 8 Einrichtungen für Hilfe zur Erziehung sowie für Inobhutnahme , , ,8 9 Einrichtungen der Mitarbeiterfortbildung ,0 29 0, , Sonstige Einrichtungen , , , ,1 11 Zusammen , , , ,0 12 Personalausgaben der Jugendhilfeverwaltung ¹ Insgesamt , , , ,0 1 Nur bei kameraler Buchungssystematik. Statistisches Bundesamt 19

20 Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Einzahlungen) für die Jugendhilfe 2018 LT2 Nach Einrichtungsarten in den Ländern 2.4 Ausgaben (Auszahlungen) von Einrichtungen freier Träger LT2.4 Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,0 13 Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen Oberste Bundesbehörde EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,1 28 0, , , , , , , , , , , , ,0 13 Statistisches Bundesamt 20

21 Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Einzahlungen) für die Jugendhilfe 2018 LT2 Nach Einrichtungsarten in den Ländern 2.5 Reine Ausgaben (Auszahlungen) Art der Einrichtung Deutschland Baden-Württemberg Bayern Berlin EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent 1 Einrichtungen der Jugendarbeit , , , ,4 2 Einrichtungen der Jugendsozialarbeit , , , ,3 3 Einrichtungen der Familienförderung , , , ,2 4 Einrichtungen für werdende Mütter und Mütter oder Väter mit Kind(ern) , , , Tageseinrichtungen für Kinder , , , ,3 6 Horte bzw. Einrichtungen für Schulkinder , , , Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstellen , , , ,9 8 Einrichtungen für Hilfe zur Erziehung sowie für Inobhutnahme , , x ,5 9 Einrichtungen der Mitarbeiterfortbildung , , Sonstige Einrichtungen , , , ,8 11 Zusammen , , , ,5 12 Personalausgaben der Jugendhilfeverwaltung ¹ , , , ,5 13 Insgesamt , , , ,0 1 Nur bei kameraler Buchungssystematik. Art der Einrichtung Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent 1 Einrichtungen der Jugendarbeit , , , ,1 2 Einrichtungen der Jugendsozialarbeit , , , ,6 3 Einrichtungen der Familienförderung , , , ,1 4 Einrichtungen für werdende Mütter und Mütter oder Väter mit Kind(ern) , , , Tageseinrichtungen für Kinder , , , ,9 6 Horte bzw. Einrichtungen für Schulkinder , , , ,3 7 Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstellen , , , ,5 8 Einrichtungen für Hilfe zur Erziehung sowie für Inobhutnahme , , , ,5 9 Einrichtungen der Mitarbeiterfortbildung ,0 29 0, , Sonstige Einrichtungen , , , ,0 11 Zusammen , , , ,7 12 Personalausgaben der Jugendhilfeverwaltung ¹ , ,3 13 Insgesamt , , , ,0 1 Nur bei kameraler Buchungssystematik. Statistisches Bundesamt 21

22 Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Einzahlungen) für die Jugendhilfe 2018 LT2 Nach Einrichtungsarten in den Ländern 2.5 Reine Ausgaben (Auszahlungen) LT2.5 Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,0 13 Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen Oberste Bundesbehörde EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,0 13 Statistisches Bundesamt 22

23 Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Einzahlungen) für die Jugendhilfe 2018 LT3 Insgesamt nach Ländern Deutschland Baden-Württemberg Bayern Berlin EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent 1 Ausgaben/Auszahlungen insgesamt , , , ,0 2 Ausgaben/Auszahlungen für Einzel- und Gruppenhilfen , , , ,6 3 öffentlicher Träger , , , ,1 4 freier Träger , , , ,5 5 Ausgaben/Auszahlungen für Einrichtungen , , , ,6 6 öffentlicher Träger , , , ,8 7 freier Träger , , , ,8 8 Personalausgaben der Jugendhilfeverwaltung , , , ,8 9 Einnahmen/Einzahlungen insgesamt , , , ,9 10 Einnahmen/Einzahlungen von Einzel- und Gruppenhilfen , , , ,5 11 Einnahmen/Einzahlungen von Einrichtungen , , , ,5 12 öffentlicher Träger , , , ,5 13 freier Träger , , ,1 41 0,0 14 Reine Ausgaben/Auszahlungen insgesamt , , , ,1 15 für Kindertageseinrichtungen öffentlicher Träger , , , ,9 16 für die Förderung von Kindertageseinrichtungen freier Träger , , , ,2 17 für Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstellen öffentlicher Träger , , , ,1 18 für die Förderung von Erziehungs-, für die Förderung von Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstellen freier Träger , , , für Einrichtungen für Hilfe zur Erziehung sowie für die Inobhutnahme öffentlicher Träger , , x ,2 20 für die Förderung von Einrichtungen für Hilfe zur Erziehung und Hilfe für junge Volljährige sowie für die Inobhutnahme freier Träger , , , Reine Ausgaben/Auszahlungen je Einwohner in EUR ¹ Vorläufige Ergebnisse der Bevölkerungsfortschreibung auf Grundlage des Zensus 2011 (Jahresdurchschnitt 2018). Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent EUR Prozent 1 Ausgaben/Auszahlungen insgesamt , , , ,0 2 Ausgaben/Auszahlungen für Einzel- und Gruppenhilfen , , , ,7 3 öffentlicher Träger , , , ,7 4 freier Träger , , , ,0 5 Ausgaben/Auszahlungen für Einrichtungen , , , ,1 6 öffentlicher Träger , , , ,2 7 freier Träger , , , ,9 8 Personalausgaben der Jugendhilfeverwaltung , ,2 9 Einnahmen/Einzahlungen insgesamt , , , ,5 10 Einnahmen/Einzahlungen von Einzel- und Gruppenhilfen , , , ,3 11 Einnahmen/Einzahlungen von Einrichtungen , , , ,3 12 öffentlicher Träger , , , ,9 13 freier Träger , , , ,4 14 Reine Ausgaben/Auszahlungen insgesamt , , , ,5 15 für Kindertageseinrichtungen öffentlicher Träger , , , ,3 16 für die Förderung von Kindertageseinrichtungen freier Träger , , , ,1 17 für Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstellen öffentlicher Träger , , , ,0 18 für die Förderung von Erziehungs-, für die Förderung von Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstellen freier Träger , , , ,2 19 für Einrichtungen für Hilfe zur Erziehung sowie für die Inobhutnahme öffentlicher Träger , , , für die Förderung von Einrichtungen für Hilfe zur Erziehung und Hilfe für junge Volljährige sowie für die Inobhutnahme freier Träger , , ,3 21 Reine Ausgaben/Auszahlungen je Einwohner in EUR ¹ Vorläufige Ergebnisse der Bevölkerungsfortschreibung auf Grundlage des Zensus 2011 (Jahresdurchschnitt 2018). Statistisches Bundesamt 23

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Statistisches Bundesamt Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Ausgaben und Einnahmen 2015 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen am 23.02.2017 Artikelnummer: 5225501157004 Ihr Kontakt zu uns: www.destatis.de/kontakt

Mehr

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Statistisches Bundesamt Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Ausgaben und Einnahmen 2012 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen am 24.01.2014 Artikelnummer: 5225501127004 Ihr Kontakt zu uns: www.destatis.de/kontakt

Mehr

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Statistisches Bundesamt Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Ausgaben und Einnahmen 2016 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen am 22.02.2018 Artikelnummer: 5225501167004 Ihr Kontakt zu uns: www.destatis.de/kontakt

Mehr

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Statistisches Bundesamt Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Ausgaben und Einnahmen 2014 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen am 2.12.2015 Artikelnummer: 5225501147004 Ihr Kontakt zu uns: www.destatis.de/kontakt

Mehr

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Statistisches Bundesamt Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Ausgaben und Einnahmen 1994 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen am 13.09.2006 Artikelnummer: 5225501947004 Fachliche Informationen zu

Mehr

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Statistisches Bundesamt Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Ausgaben und Einnahmen 1995 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen am 13.09.2006 Artikelnummer: 5225501957004 Fachliche Informationen zu

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistisches Landesamt Bremen Statistische Berichte Ausgegeben im November 2010 ISSN 1610-417X K I 8 - j / 09 Statistisches Landesamt Bremen An der Weide 14-16 28195 Bremen Kinder- und Jugendhilfe Ausgaben

Mehr

STATISTISCHER BERICHT K I 8 - j / 14

STATISTISCHER BERICHT K I 8 - j / 14 STATISTISCHER BERICHT K I 8 - j / 14 Kinder- und Jugendhilfe Ausgaben und Einnahmen im Land Bremen 2014 Zeichenerklärung p vorläufiger Zahlenwert r berichtigter Zahlenwert s geschätzter Zahlenwert. Zahlenwert

Mehr

STATISTISCHER BERICHT K I 8 - j / 16

STATISTISCHER BERICHT K I 8 - j / 16 STATISTISCHER BERICHT K I 8 - j / 16 Kinder- und Jugendhilfe Ausgaben und Einnahmen im Land Bremen 2016 Zeichenerklärung Zahlenwert ist genau null (nichts vorhanden) 0 mehr als nichts, aber weniger als

Mehr

STATISTISCHER BERICHT K I 8 - j / 13

STATISTISCHER BERICHT K I 8 - j / 13 STATISTISCHER BERICHT K I 8 - j / 13 Kinder- und Jugendhilfe Ausgaben und Einnahmen im Land Bremen 2013 Zeichenerklärung p vorläufiger Zahlenwert r berichtigter Zahlenwert s geschätzter Zahlenwert. Zahlenwert

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistisches Landesamt Bremen Statistische Berichte Ausgegeben im Oktober 2006 ISSN 1610-417X K I 8 - j / 05 Statistisches Landesamt Bremen An der Weide 14-16 28195 Bremen Kinder- und Jugendhilfe Ausgaben

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT

STATISTISCHES LANDESAMT STATISTISCHES LANDESAMT Inhalt Seite Vorbemerkungen 2 Erläuterungen 2 Ergebnisdarstellung 3 Tabellen 1. Ausgaben und Einnahmen der Kinder- und Jugendhilfe 2010 für Einzel- und Gruppenhilfen sowie Einrichtungen

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht STATISTISCHES LANDESAMT Statistischer Bericht Kinder- und Jugendhilfe im Freistaat Sachsen Ausgaben und Einnahmen 2016 K V 4 j/16 Zeichenerklärung - Nichts vorhanden (genau Null) 0 weniger als die Hälfte

Mehr

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Statistisches Bundesamt Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Ausgaben und Einnahmen 2013 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen am 23.01.2015 Artikelnummer: 522550113700 Ihr Kontakt zu uns: www.destatis.de/kontakt

Mehr

Öffentliche Sozialleistungen

Öffentliche Sozialleistungen Artikel-Nr. 3834 16001 Öffentliche Sozialleistungen K V 4 - j/16 Fachauskünfte: (0711) 641-24 87 26.10.2018 Kinder- und Jugendhilfe Teil IV Ausgaben und der der öffentlichen Jugendhilfe in Baden-Württemberg

Mehr

Öffentliche Sozialleistungen

Öffentliche Sozialleistungen Artikel-Nr. 3834 15001 Öffentliche Sozialleistungen K V 4 - j/15 Fachauskünfte: (0711) 641-24 87 14.03.2017 Kinder- und Jugendhilfe Teil IV Ausgaben und der der öffentlichen Jugendhilfe in Baden-Württemberg

Mehr

Öffentliche Sozialleistungen

Öffentliche Sozialleistungen Artikel-Nr. 3834 14001 Öffentliche Sozialleistungen K V 4 - j/14 Fachauskünfte: (0711) 641-24 87 27.01.2016 Kinder- und Jugendhilfe Teil IV Ausgaben und der der öffentlichen Jugendhilfe in Baden-Württemberg

Mehr

Statistische Berichte Kinder- und Jugendhilfe in Nordrhein-Westfalen 2012

Statistische Berichte Kinder- und Jugendhilfe in Nordrhein-Westfalen 2012 Information und Technik Nordrhein-Westfalen Geschäftsbereich Statistik Statistische Berichte Kinder- und Jugendhilfe in Nordrhein-Westfalen 2012 Ausgaben und Einnahmen der Träger der öffentlichen Kinder-

Mehr

Statistische Berichte Kinder- und Jugendhilfe in Nordrhein-Westfalen 2015

Statistische Berichte Kinder- und Jugendhilfe in Nordrhein-Westfalen 2015 Information und Technik Nordrhein-Westfalen Geschäftsbereich Statistik Statistische Berichte Kinder- und Jugendhilfe in Nordrhein-Westfalen 2015 Ausgaben und Einnahmen der Träger der öffentlichen Kinder-

Mehr

Kinder- und Jugendhilfe in Bayern 2012

Kinder- und Jugendhilfe in Bayern 2012 Mit Bayern rechnen. Statistische Berichte Kennziffer K V 1 j 2012 Kinder- und Jugendhilfe in Bayern 2012 Ergebnisse zu Teil IV: Ausgaben und Einnahmen Herausgegeben im Dezember 2013 Bestellnummer K51043

Mehr

Statistische Berichte Kinder- und Jugendhilfe in Nordrhein-Westfalen 2014

Statistische Berichte Kinder- und Jugendhilfe in Nordrhein-Westfalen 2014 Information und Technik Nordrhein-Westfalen Geschäftsbereich Statistik Statistische Berichte Kinder- und Jugendhilfe in Nordrhein-Westfalen 2014 Ausgaben und Einnahmen der Träger der öffentlichen Kinder-

Mehr

Kinder- und Jugendhilfe in Bayern 2013

Kinder- und Jugendhilfe in Bayern 2013 Mit Bayern rechnen. Statistische Berichte Kennziffer KV1j 2013 Ergebnisse zu Teil IV: Ausgaben und Einnahmen Herausgegeben im Dezember 2014 Bestellnummer K51043 201300 Einzelpreis 9,70 Alle Veröffentlichungen

Mehr

Öffentliche Sozialleistungen

Öffentliche Sozialleistungen Artikel-Nr. 3834 13001 Öffentliche Sozialleistungen K V 4 - j/13 Fachauskünfte: (0711) 641-24 87 02.04.2015 Kinder- und Jugendhilfe Teil IV Ausgaben und der der öffentlichen Jugendhilfe in Baden-Württemberg

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht STATISTISCHES LANDESAMT Statistischer Bericht Kinder- und Jugendhilfe im Freistaat Sachsen Ausgaben und Einnahmen 2015 K V 4 j/15 Zeichenerklärung - Nichts vorhanden (genau Null) 0 weniger als die Hälfte

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht STATISTISCHES LANDESAMT Statistischer Bericht Kinder- und Jugendhilfe im Freistaat Sachsen Ausgaben und Einnahmen 2012 K V 4 j/12 Inhalt Seite Vorbemerkungen 2 Erläuterungen 2 Ergebnisdarstellung 3 Tabellen

Mehr

Öffentliche Sozialleistungen

Öffentliche Sozialleistungen Artikel-Nr. 3834 06001 K V 4 - j/06 Teil IV Fachauskünfte: (0711) 641-25 47 Öffentliche Sozialleistungen 08.11.2007 Kinder- und Jugendhilfe Teil IV Ausgaben und der der öffentlichen Jugendhilfe in Baden-Württemberg

Mehr

Kinder- und Jugendhilfe in Bayern 2010

Kinder- und Jugendhilfe in Bayern 2010 Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung Mit Bayern rechnen. Statistische Berichte Kennziffer KV1j 2010 Kinder- und Jugendhilfe in Bayern 2010 Ergebnisse zu Teil IV: Ausgaben und Einnahmen

Mehr

Jugendhilfe im Freistaat Sachsen

Jugendhilfe im Freistaat Sachsen Jugendhilfe im Freistaat Sachsen Ausgaben und Einnahmen 2006 K V 4 - j/06 ISSN 1435-876X Preis: 3,00 Öffentliche Sozialleistungen Zeichenerklärung - 0 Nichts vorhanden (genau Null) Weniger als die Hälfte

Mehr

Kinder- und Jugendhilfe in Bayern 2015

Kinder- und Jugendhilfe in Bayern 2015 Statistische Berichte Kinder- und Jugendhilfe in Bayern 2015 K V 1 j 2015 Hrsg. im Januar 2017 Bestellnr. K5104C 201500 www.statistik.bayern.de Zeichenerklärung 0 mehr als nichts, aber weniger als die

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: K V 6 - j/17 Die Kinder- und Jugendhilfe in Hessen im Jahr 2017 Dezember 2018 Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden Impressum

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte K V 6 - j/15 Die Kinder- und Jugendhilfe in Hessen im Jahr 2015 November 2016 Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden Impressum Dienstgebäude:

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte K V 6 - j/14 Kinder- und Jugendhilfe in Hessen im Jahr 2014 Januar 2016 (Ausgaben) und (Einnahmen) Hessisches Statistisches Landesamt, Wiesbaden

Mehr

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Statistisches Bundesamt Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Ausgaben und Einnahmen 2008 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen am 25.11.2009 Artikelnummer: 5225501087004 Weitere Informationen zur Thematik

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: K V 6 - j/11 Dezember 2012 Kinder- und Jugendhilfe in Hessen im Jahr 2011 (Ausgaben) und (Einnahmen) Hessisches Statistisches Landesamt,

Mehr

K V - j / 11. Auszahlungen und Einzahlungen der öffentlichen Kinder- und Jugendhilfe in Thüringen Bestell - Nr

K V - j / 11. Auszahlungen und Einzahlungen der öffentlichen Kinder- und Jugendhilfe in Thüringen Bestell - Nr K V - j / 11 und Einzahlungen der öffentlichen Kinder- und Jugendhilfe in Thüringen 2011 Bestell - Nr. 10 107 Zeichenerklärung 0 weniger als die Hälfte von 1 in der letzten besetzten Stelle, jedoch mehr

Mehr

K V - j / 10. Auszahlungen und Einzahlungen der öffentlichen Kinder- und Jugendhilfe in Thüringen Bestell - Nr

K V - j / 10. Auszahlungen und Einzahlungen der öffentlichen Kinder- und Jugendhilfe in Thüringen Bestell - Nr K V - j / 10 und Einzahlungen der öffentlichen Kinder- und Jugendhilfe in Thüringen 2010 Bestell - Nr. 10 107 Zeichenerklärung 0 weniger als die Hälfte von 1 in der letzten besetzten Stelle, jedoch mehr

Mehr

Statistischer Bericht Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N. Thüringer Landesamt für Statistik

Statistischer Bericht Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N. Thüringer Landesamt für Statistik Z A H L E N. D A T E N. F A K T E N Statistischer Bericht K V - j / 13 und Einzahlungen der öffentlichen Kinder- und Jugendhilfe in Thüringen 2013 Bestell-Nr. 10 107 Thüringer Landesamt für Statistik www.statistik.thueringen.de

Mehr

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Statistisches Bundesamt Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Pflegschaften, Vormundschaften, Beistandschaften, Pflegeerlaubnis, Sorgerechtsentzug, Sorgeerklärungen 2016 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen

Mehr

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe wissen.nutzen. Statistisches Bundesamt Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Pflegschaften, Vormundschaften, Beistandschaften, Pflegeerlaubnis, Sorgerechtsentzug, Sorgeerklärungen 2017 Erscheinungsfolge:

Mehr

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Statistisches Bundesamt Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Pflegschaften, Vormundschaften, Beistandschaften Pflegeerlaubnis, Sorgerechtsentzug, Sorgeerklärungen 2015 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen

Mehr

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Statistisches Bundesamt Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Pflegschaften, Vormundschaften, Beistandschaften Pflegeerlaubnis, Sorgerechtsentzug, Sorgeerklärungen 2014 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen

Mehr

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Statistisches Bundesamt Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Pflegschaften, Vormundschaften, Beistandschaften, Pflegeerlaubnis, Sorgerechtsentzug, Sorgeerklärungen Revidierte Ergebnisse 2008 Erscheinungsfolge:

Mehr

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Statistisches Bundesamt Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Pflegschaften, Vormundschaften, Beistandschaften Pflegeerlaubnis, Sorgerechtsentzug, Sorgeerklärungen 2013 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Kinder- und Jugendhilfe K V - j Erzieherische Hilfe, Eingliederungshilfe für seelisch behinderte junge, Hilfe für junge Volljährige, sonstige Leistungen der Jugendhilfe sowie Ausgaben

Mehr

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe wissen.nutzen. Statistisches Bundesamt Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe 2017 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen am 13. September 2018 Artikelnummer: 5225123177004 Ihr Kontakt zu uns: www.destatis.de/kontakt

Mehr

Öffentliche Sozialleistungen

Öffentliche Sozialleistungen Statistisches Bundesamt Öffentliche Sozialleistungen Statistik zum Betreuungsgeld 1. Vierteljahr 2015 Erscheinungsfolge: vierteljährlich Stand: Juni 2015 Erschienen am 11. Juni 2015 Artikelnummer: 5229209153214

Mehr

Öffentliche Sozialleistungen

Öffentliche Sozialleistungen Statistisches Bundesamt Öffentliche Sozialleistungen Statistik zum Betreuungsgeld 1. August bis 31. Dezember 2013 Erscheinungsfolge: vierteljährlich Stand: März 2014 Erschienen am 13. März 2014 Artikelnummer:

Mehr

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe wissen.nutzen. Statistisches Bundesamt Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe 2017 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen am 22. August 2018 Artikelnummer: 5225203177004 Ihr Kontakt zu uns: www.destatis.de/kontakt

Mehr

STATISTIK DER KINDER- UND JUGENDHILFE

STATISTIK DER KINDER- UND JUGENDHILFE Arbeitsunterlage STATISTIK DER KINDER- UND JUGENDHILFE Teil I 1 Institutionelle Beratung 2002 Statistisches Bundesamt Herausgeber und Vertriebsstelle: Statistisches Bundesamt, Wiesbaden Fachliche Informationen

Mehr

Öffentliche Sozialleistungen

Öffentliche Sozialleistungen Statistisches Bundesamt Öffentliche Sozialleistungen Statistik zum Betreuungsgeld 2. Vierteljahr 2017 Erscheinungsfolge: vierteljährlich Erschienen am 05.09.2017 Artikelnummer: 5229209173224 Ihr Kontakt

Mehr

Öffentliche Sozialleistungen

Öffentliche Sozialleistungen Statistisches Bundesamt Öffentliche Sozialleistungen Statistik zum Betreuungsgeld 4. Vierteljahr 2017 Erscheinungsfolge: vierteljährlich Erschienen am 05.03.2018 Artikelnummer: 5229209173244 Ihr Kontakt

Mehr

Öffentliche Sozialleistungen

Öffentliche Sozialleistungen Statistisches Bundesamt Öffentliche Sozialleistungen Statistik zum Betreuungsgeld 3. Vierteljahr 2017 Erscheinungsfolge: vierteljährlich Erschienen am 05.12.2017 Artikelnummer: 5229209173234 Ihr Kontakt

Mehr

Pro-Kopf-Ausgaben für Kindertagesbetreuung: 2006 2014

Pro-Kopf-Ausgaben für Kindertagesbetreuung: 2006 2014 Pro-Kopf-Ausgaben für Kindertagesbetreuung: 2006 2014 Martin R. Textor Das Statistische Bundesamt stellt eine Unmenge an Daten zur Kindertagesbetreuung in der Bundesrepublik Deutschland zur Verfügung.

Mehr

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Statistisches Bundesamt Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Pflegschaften, Vormundschaften, Beistandschaften Pflegeerlaubnis, Sorgerechtsentzug, Sorgeerklärungen 2011 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen

Mehr

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Statistisches Bundesamt Qualitätsbericht Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Statistik der Ausgaben und Einnahmen der Träger der öffentlichen Kinder- und Jugendhilfe Erscheinungsfolge: unregelmäßig

Mehr

Vorwort... 5 Bearbeiterverzeichnis... 7 Abkürzungsverzeichnis Literaturverzeichnis Einleitung... 47

Vorwort... 5 Bearbeiterverzeichnis... 7 Abkürzungsverzeichnis Literaturverzeichnis Einleitung... 47 Vorwort... 5 Bearbeiterverzeichnis... 7 Abkürzungsverzeichnis... 15 Literaturverzeichnis... 23 Einleitung... 47 Erstes Kapitel Allgemeine Vorschriften Vorbemerkung zum 1. Kapitel... 62 1 Recht auf Erziehung,

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K V - einm. / 05 Kinder- und Jugendhilfe - Gesamtüberblick in den Ländern der Bundesrepublik Deutschland und in den kreisfreien Städten und Landkreisen Thüringens 1991 bis 2005 Bestell

Mehr

Frankfurter Lehrund Praxiskommentar zum Kinder- und Jugendhilfegesetz

Frankfurter Lehrund Praxiskommentar zum Kinder- und Jugendhilfegesetz J. Münder D. Greese E. Jordan D. Kreft Th. Lakies H. Lauer R. Proksch K. Schäfer Frankfurter Lehrund Praxiskommentar zum Kinder- und Jugendhilfegesetz Stand: 1.4.1993 Münster 1993 Votum Verlag Inhaltsverzeichnis

Mehr

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Statistisches Bundesamt Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Erzieherische Hilfe, Eingliederungshilfe für seelisch behinderte junge, Hilfe für junge Volljährige 2016 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen

Mehr

Wie hat sich die Trägerlandschaft in den Hilfen zur Erziehung entwickelt?

Wie hat sich die Trägerlandschaft in den Hilfen zur Erziehung entwickelt? Wie hat sich die Trägerlandschaft in den Hilfen zur Erziehung entwickelt? Antworten auf Basis der amtlichen Kinder- und Jugendhilfestatistik Beitrag zur Veranstaltung Partnerschaftliche Zusammenarbeit:

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Sozialgesetzbuch (SGB) Achtes Buch (VIII) - Kinder- und Jugendhilfe Einleitung... 1

Inhaltsverzeichnis. Sozialgesetzbuch (SGB) Achtes Buch (VIII) - Kinder- und Jugendhilfe Einleitung... 1 Abkürzungs- und Literaturverzeichnis... XV Gesetzestext im Gesamtabdruck... XXVII Sozialgesetzbuch (SGB) Achtes Buch (VIII) - Kinder- und Jugendhilfe Einleitung... 1 Erstes Kapitel. Allgemeine Vorschriften

Mehr

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Statistisches Bundesamt Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Erzieherische Hilfe, Eingliederungshilfe für seelisch behinderte junge, Hilfe für junge Volljährige 2015 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Kinder- und Jugendhilfe K V - j Erzieherische Hilfe, Eingliederungshilfe für seelisch behinderte junge Menschen,, sonstige Leistungen der Jugendhilfe sowie Ausgaben und Einnahmen

Mehr

FÜR IHRE UNTERLAGEN. AuEs. Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt

FÜR IHRE UNTERLAGEN. AuEs. Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt Statistik der Kinder- und Jugendhilfe Teil IV Ausgaben ( Auszahlungen ) und Einnahmen ( Einzahlungen ) für die Kinder- und Jugendhilfe 2018 Statistisches Landesamt

Mehr

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe wissen.nutzen. Statistisches Bundesamt Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Erzieherische Hilfe, Eingliederungshilfe für seelisch behinderte junge, Hilfe für junge Volljährige 2017 Erscheinungsfolge:

Mehr

FÜR IHRE UNTERLAGEN. AuEk

FÜR IHRE UNTERLAGEN. AuEk Statistik der Kinder- und Jugendhilfe Teil IV Ausgaben ( Auszahlungen ) und Einnahmen ( Einzahlungen ) für die Kinder- und Jugendhilfe 2018 AuEk Ansprechpartner /-in für Rückfragen ( freiwillige Angabe

Mehr

Öffentliche Sozialleistungen

Öffentliche Sozialleistungen Öffentliche Sozialleistungen Statistik zum Elterngeld Beendete Leistungsbezüge für im 1. Vierteljahr 2012 geborene Kinder Januar 2012 bis Juni 2013 Erscheinungsfolge: vierteljährlich Erschienen am 29.08.2013,

Mehr

Öffentliche Sozialleistungen

Öffentliche Sozialleistungen Statistisches Bundesamt Öffentliche Sozialleistungen Statistik zum Elterngeld Beendete Leistungsbezüge für im 2. Vierteljahr 2015 geborene Kinder April 2015 bis September 2016 Erscheinungsfolge: vierteljährlich

Mehr

Kostenexplosion? Ausgabenentwicklung in den Hilfen zur Erziehung

Kostenexplosion? Ausgabenentwicklung in den Hilfen zur Erziehung Kostenexplosion? Ausgabenentwicklung in den Hilfen zur Erziehung Forum 1 Input im Rahmen der Fachtagung Hilfen zur Erziehung Karussellfahrt zwischen Kindeswohlgefährdung, Kompetenzentwicklung und knappen

Mehr

Leistungsberechtigte: Vergleiche 1 Asylbewerberleistungsgesetz

Leistungsberechtigte: Vergleiche 1 Asylbewerberleistungsgesetz Leistungen nach dem AsylbLG 42 Buchungsstelle Erläuterungen Erstattungen Leistungsberechtigte: Vergleiche 1 Asylbewerberleistungsgesetz Pauschale, Erstattungen vom Land 4200.1610 außerhalb von Einrichtungen

Mehr

AuEk. Hessisches Statistisches Landesamt

AuEk. Hessisches Statistisches Landesamt Hessisches Statistisches Landesamt Statistik der Kinder- und Jugendhilfe Teil IV Ausgaben ( Auszahlungen ) und Einnahmen ( Einzahlungen ) für die Kinder- und Jugendhilfe 2018 AuEk Hessisches Statistisches

Mehr

Öffentliche Sozialleistungen

Öffentliche Sozialleistungen Statistisches Bundesamt Öffentliche Sozialleistungen Statistik zum Betreuungsgeld 4. Vierteljahr 2014 Erscheinungsfolge: vierteljährlich Stand: Februar 201 Erschienen am 18..201 Artikelnummer: 522920914324

Mehr

FÜR IHRE UNTERLAGEN. AuEk. Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt

FÜR IHRE UNTERLAGEN. AuEk. Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt Statistik der Kinder- und Jugendhilfe Teil IV Ausgaben ( Auszahlungen ) und Einnahmen ( Einzahlungen ) für die Kinder- und Jugendhilfe 2018 Statistisches Landesamt

Mehr

LANDKREIS REUTLINGEN. Jahresbericht 2012 Zahlen, Daten, Fakten. Jugendhilfeplanung. Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe

LANDKREIS REUTLINGEN. Jahresbericht 2012 Zahlen, Daten, Fakten. Jugendhilfeplanung. Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe LANDRATSAMT REUTLINGEN LANDKREIS REUTLINGEN Jugendhilfeplanung Jahresbericht 2012 Zahlen, Daten, Fakten Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe - Transferleistungen - Förderung durch Zuschüsse Stand:19.07.2013

Mehr

Öffentliche Sozialleistungen

Öffentliche Sozialleistungen Statistisches Bundesamt Öffentliche Sozialleistungen Statistik zum Elterngeld Leistungsbezüge 4. Vierteljahr 2016 Erscheinungsfolge: vierteljährlich Erschienen am 07.04.2017 Artikelnummer: 5229210163244

Mehr

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Statistisches Bundesamt Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe 2015 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen am 02.08.2016 Artikelnummer: 522520315700 Ihr Kontakt zu uns: www.destatis.de/kontakt Telefon:

Mehr

Aktuelle Grundgehaltssätze der Besoldungsordnung A im Bund und in den Ländern

Aktuelle Grundgehaltssätze der Besoldungsordnung A im Bund und in den Ländern 1. Bund 2. Baden-Württemberg 3. Bayern 4. Berlin 5. Brandenburg 6. Bremen 7. Hamburg 8. Hessen 9. Mecklenburg-Vorpommern 10. Niedersachsen 11. Nordrhein-Westfalen 12. Rheinland-Pfalz 13. Saarland 14. Sachsen

Mehr

Muster. AuEk. Thüringer Landesamt für Statistik

Muster. AuEk. Thüringer Landesamt für Statistik Thüringer Landesamt für Statistik Statistik der Kinder- und Jugendhilfe Teil IV Ausgaben ( Auszahlungen ) und Einnahmen ( Einzahlungen ) für die Kinder- und Jugendhilfe 2016 Thüringer Landesamt für Statistik,

Mehr

AuEs. Hessisches Statistisches Landesamt

AuEs. Hessisches Statistisches Landesamt Hessisches Statistisches Landesamt Statistik der Kinder- und Jugendhilfe Teil IV Ausgaben ( Auszahlungen ) und Einnahmen ( Einzahlungen ) für die Kinder- und Jugendhilfe 2018 AuEs Hessisches Statistisches

Mehr

STATISTISCHE BUNDESAMT (2017): STATISTIK DER KINDER- UND JUGENDHILFE

STATISTISCHE BUNDESAMT (2017): STATISTIK DER KINDER- UND JUGENDHILFE STATISTISCHE BUNDESAMT (2017): STATISTIK DER KINDER- UND JUGENDHILFE VORLÄUFIGE SCHUTZMAßNAHMEN 2016 Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz ggmbh (ism) Flachsmarktstr. 9 55116 Mainz Eigene Darstellungen

Mehr

Pro-Kopf-Ausgaben für Kindertagesbetreuung im Zehn-Jahres-Vergleich: 2006 bis 2015

Pro-Kopf-Ausgaben für Kindertagesbetreuung im Zehn-Jahres-Vergleich: 2006 bis 2015 Pro-Kopf-Ausgaben für Kindertagesbetreuung im Zehn-Jahres-Vergleich: 2006 bis 2015 Martin R. Textor Wie viel Geld wird in der Bundesrepublik Deutschland für Kindertagesbetreuung ausgegeben? Diese Frage

Mehr

AuEs. Hessisches Statistisches Landesamt

AuEs. Hessisches Statistisches Landesamt Hessisches Statistisches Landesamt Statistik der Kinder- und Jugendhilfe Teil IV Ausgaben ( Auszahlungen ) und Einnahmen ( Einzahlungen ) für die Kinder- und Jugendhilfe 2017 AuEs Hessisches Statistisches

Mehr

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Statistisches Bundesamt Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Maßnahmen der Jugendarbeit 2004 Revidierte Ergebnisse 2004 Erscheinungsfolge: vierjährlich Erschienen am 15.11.2005, revidiert am 11.12.2009

Mehr

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Statistisches Bundesamt Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe 2014 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen am 16.09.2015 Artikelnummer: 522520314700 Ihr Kontakt zu uns: www.destatis.de/kontakt Telefon:

Mehr

Präsentation: Eckdaten zu aktuellen Entwicklungen in den Hilfen zur Erziehung

Präsentation: Eckdaten zu aktuellen Entwicklungen in den Hilfen zur Erziehung Präsentation: Eckdaten zu aktuellen Entwicklungen in den Hilfen zur Erziehung Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik (Stand: 08.05.2018) Die Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik ist ein

Mehr

Öffentliche Sozialleistungen

Öffentliche Sozialleistungen Statistisches Bundesamt Öffentliche Sozialleistungen Statistik zum Elterngeld Leistungsbezüge 3. Vierteljahr 2015 Erscheinungsfolge: vierteljährlich Erschienen am 27.01.2016, korrigiert am 08.11.2016 (Tabelle

Mehr

In Berlin ist ein Kind doppelt so viel wert wie in anderen Bundesländern: Pro-Kopf-Ausgaben für Kindertagesbetreuung von 2006 bis 2013

In Berlin ist ein Kind doppelt so viel wert wie in anderen Bundesländern: Pro-Kopf-Ausgaben für Kindertagesbetreuung von 2006 bis 2013 In Berlin ist ein Kind doppelt so viel wert wie in anderen Bundesländern: Pro-Kopf-Ausgaben für Kindertagesbetreuung von 2006 bis 2013 Martin R. Textor Wie viel Geld wird in der Bundesrepublik Deutschland

Mehr

AuEk. Statistik der Kinder- und Jugendhilfe Teil IV Ausgaben ( Auszahlungen ) und Einnahmen ( Einzahlungen ) für die Kinder- und Jugendhilfe 2016

AuEk. Statistik der Kinder- und Jugendhilfe Teil IV Ausgaben ( Auszahlungen ) und Einnahmen ( Einzahlungen ) für die Kinder- und Jugendhilfe 2016 Statistik der Kinder- und Jugendhilfe Teil IV Ausgaben ( Auszahlungen ) und Einnahmen ( Einzahlungen ) für die Kinder- und Jugendhilfe 2016 Landesamt für Statistik Niedersachsen, Postfach 91 07 64 30427

Mehr

AuEk. Statistik der Kinder- und Jugendhilfe Teil IV Ausgaben ( Auszahlungen ) und Einnahmen ( Einzahlungen ) für die Kinder- und Jugendhilfe 2018

AuEk. Statistik der Kinder- und Jugendhilfe Teil IV Ausgaben ( Auszahlungen ) und Einnahmen ( Einzahlungen ) für die Kinder- und Jugendhilfe 2018 Statistik der Kinder- und Jugendhilfe Teil IV Ausgaben ( Auszahlungen ) und Einnahmen ( Einzahlungen ) für die Kinder- und Jugendhilfe 2018 Landesamt für Statistik Niedersachsen, Postfach 91 07 64 30427

Mehr

Öffentliche Sozialleistungen

Öffentliche Sozialleistungen Statistisches Bundesamt Öffentliche Sozialleistungen Statistik zum Elterngeld Leistungsbezüge 2016 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen am 27.06.2017 Artikelnummer: 5229210167004 Ihr Kontakt zu uns:

Mehr

Grundkurs Kinder- und Jugendhilferecht für die Soziale Arbeit

Grundkurs Kinder- und Jugendhilferecht für die Soziale Arbeit Reinhard Joachim Wabnitz Grundkurs Kinder- und Jugendhilferecht für die Soziale Arbeit Mit 62 Übersichten, 3 Tabellen, 14 Fallbeispielen und Musterlösungen 3., überarbeitete Auflage Ernst Reinhardt Verlag

Mehr

Präsentation: Eckdaten zu aktuellen Entwicklungen in den Hilfen zur Erziehung

Präsentation: Eckdaten zu aktuellen Entwicklungen in den Hilfen zur Erziehung Präsentation: Eckdaten zu aktuellen Entwicklungen in den Hilfen zur Erziehung Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik (Stand: 06.03.2017) Die Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik ist ein

Mehr

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Statistisches Bundesamt Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Erzieherische Hilfe, Eingliederungshilfe für seelisch behinderte junge, Hilfe für junge Volljährige 2011 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen

Mehr

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Statistisches Bundesamt Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Maßnahmen der Jugendarbeit 2008 2008 Erscheinungsfolge: vierjährlich Erschienen am 14.12.2009 Artikelnummer: 5225301089004 Weitere Informationen

Mehr

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Statistisches Bundesamt Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Erzieherische Hilfe, Eingliederungshilfe für seelisch behinderte junge, Hilfe für junge Volljährige 2014 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen

Mehr

WSI. Betreuungsquoten von Kindern. Kinder unter drei Jahren sind mit zunehmendem Alter häufiger in Tagesbetreuung GENDERDATENPORTAL.

WSI. Betreuungsquoten von Kindern. Kinder unter drei Jahren sind mit zunehmendem Alter häufiger in Tagesbetreuung GENDERDATENPORTAL. Kinderbetreuung Betreuungsquoten von Kindern unter Drei Jahren nach Alter (2016) Bearbeitung: Dr. Peter Sopp, Dr. Alexandra Wagner Kinder unter drei Jahren sind mit zunehmendem Alter häufiger in Tagesbetreuung

Mehr

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe

Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe 2011 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen am: 26.07.2012 Artikelnummer: 5225201117004 Weitere Informationen zur Thematik dieser Publikation unter: Telefon: +49

Mehr