Sämtliche Werbespots auf TVI Internacional und RTP Internacional müssen obligatorisch in portugiesischer Sprache ausgestrahlt

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sämtliche Werbespots auf TVI Internacional und RTP Internacional müssen obligatorisch in portugiesischer Sprache ausgestrahlt"

Transkript

1 Technische Anforderungen TV Großherzogtum Luxembourg TV Sämtliche Werbespots auf TVI Internacional und RTP Internacional müssen obligatorisch in portugiesischer Sprache ausgestrahlt werden. Hierfür gibt es 2 Optionen : Der sendefertige Spot wird in portugiesischer Sprache angeliefert (inkl. Offstimme und Einblendungen) - elektronische Übermittlung - per Post auf Kassette oder einem anderem akzeptierten Datenträger Technische Vorgaben und Lieferanschrift, siehe unten. Bitte hinzufügen: - das Manuskript der Spottexte - die musikalischen Referenzen (Arrangeur, Komponist/Texter, Name des Musikstückes) - die Kontaktdaten des Rechnungsempfängers In diesem Fall berechnet IP(!)PRODUCTIONS 106 o.mwst. an technischen Bereitstellungskosten. 1 Sollte das Material unseren technischen Anforderungen nicht entsprechen, berechnen wir einen Zuschlag von 102 o MwSt. IP(!)PRODUCTIONS übernimmt die Anpassung Ihres Werbespots: In diesem Fall senden Sie uns bitte folgendes Material zu: 2 Die internationale Version d.h. ohne Einblendungen, ohne Sprachspur, aber mit Musik und Geräuschen (getrennte Spuren) muss auf Kassette oder als digitale Datei in hoher, sendefähiger Qualität zugeschickt werden. Technische Vorgaben und Lieferanschrift, siehe unten. Den Original-Referenzspot in niedriger Qualität (z.b. MP4, MPEG1 oder WMV). in der bestehenden Sprache (FR, NL, DE, NL), um eine ähnliche Stimmwahl und die richtige Platzierung der luxemburgischen Einblendungen zu ermöglichen.

2 Bei Einblendungen oder Packshots, liefern Sie bitte: Den Referenztext (Stimme und/oder eingeblendete Texte auf FR und/oder NL) die wir ins Portugiesische übertragen sowie alle relevanten musikalischen Angaben (Arrangeur, Komponist, Name des Musikstückes). Die zu benutzenden Schrifttypen (Fonts Name, Varianten und Größe). Wenn es sich um eine Lizenzschrift handelt, senden Sie uns diese bitte als Datei zu oder erläutern Sie bitte genau,, wo wir diese erwerben können. Nach Erhalt des Materials wird ein maßgeschneiderter Kostenvoranschlag erstellt und zugeschickt. Den Ton (technische Vorgaben, siehe unten). Vorgehensweise : Von IP(!)PRODUCTIONS produzierter Spot : Lieferfrist des Materials : 10 Arbeitstage vor Sendedatum. Nach Empfang des Materials erhalten Sie von uns einen Kostenvoranschlag und die portugiesische Übersetzung der Texte. Die Auftragsbestätigung muss unbedingt vor Beginn der Kampagne unterschrieben an uns zurückgeschickt werden (per Fax oder ). Bitte teilen Sie uns die Kontaktdaten der Person oder der Gesellschaft mit, die als Rechnungsträger fungiert. Anlieferung von sendefertigen Spots : Die Abgabefrist beträgt 5 Werktage vor Beginn der Ausstrahlung, vor 12:00 Uhr. Die musikalischen Informationen (Arrangeur, Komponist/Texter, Name des Musikstückes) müssen angegeben werden. Bei Nichteinhaltung dieser Frist bzw. bei Nichtbeachtung der technischen Anforderungen behalten wir uns das Recht vor, die Ausstrahlung zu verschieben.

3 Technische Anforderungen : Auf digitalem Datenträger (DVD-R/CD-R) oder übers Internet: (Um Zusatzkosten zu vermeiden, senden Sie uns bitte ausschließlich Material zu, das den nachfolgenden technischen Anforderungen entspricht). Bild : Bildauflösung : PAL SD 720x576 4/3 oder 16/9 (anamorph) Akzeptierte Formate : Quicktime.mov (Codecs : ProRes oder PhotoJPEG 100% Qualität) Bilder pro Sekunde : 25 oder 50 (progressive oder upper field first ) Sicherheitsbereich : Action Safe: 90% / Title Safe: 80% Ton : Stereo Zielwert der Programmlautheit: -20 dbfs, +10 db, Abtasttrate : 44.1 oder 48 khz / 16bit oder 24bit Akzeptierte Formate : unkomprimiert in eine.mov Datei eingebunden oder als separate WAV oder AIFF Datei Anpassungskosten IP(!)PRODUCTIONS : 105 EUR o.mwst. Lieferung : Vorzugsweise als Upload auf folgendem Link : Weitere akzeptierte Datenträger : CD, DVD, USB Stick, Hard Disc (Mac & PC). Fristen : Bei fertigen Spots : 5 Werktage vor der Ausstrahlung. Bei Spots, die von IP(!)PRODUCTIONS angepasst werden müssen : 10 Werktage. Inhalt : Der Inhalt muss vollständig in portugiesischer Sprache angepasst sein (dies trifft ebenfalls auf die vorgeschriebenen Angaben bei Konsumgütern zu). Dauer : Der Sender behält sich vor, die Spots auf die vom werbenden Kunden reservierte Werbedauer zuzuchneiden.

4 Weitere mögliche Elemente, die im Fall einer Anpassung eines Spots anzuliefern sind: Fotos : Logos : Einblendungen : Packshots : Schriftarten (Fonts): JPEG, TIFF, TGA, PSD AI, EPS (vectoriel), PDF, TIFF, JPEG, PSD (vorzugsweise alles in RGB) Präzise definierte Textelemente PSD Data Fork Suitcase Format, TrueType fonts (.ttf), TrueType collections (.ttc), OpenType fonts (.otf), PostScript Type 1, Multiple Master Akzeptierte Datenträger: CD-R, DVD-R (Mac & PC), FTP oder Server, (max. 15 MO pro Nachricht) - Bitte Musik und Geräusche in getrennten Dateien schicken. - Stimmaufnahmen bitte ohne technische Nachbearbeitung versenden (umkomprimiert, unlimitiert, ohne Equalizer oder sonstige Effekte). - Bitte für die Benennung der Dateien ausschließlich alphanumerische Zeichen benutzen. Wir bevorzugen Datentransfers übers Internet. Sollten Sie nicht über einen eigenen Server verfügen, können Sie Ihr Material auf unseren Server hochladen. Eine Übermittlung via WeTransfer, YouSendIt u.ä. ist ebenfalls möglich. Bitte alle Elemente in eine einzige ZIP-Datei packen. Falls die ZIP-Datei 2GO an Datenvolumen übersteigt, bitte mehrere Zip-Dateien erstellen. Weitere akzeptierte Datenträger : CD, DVD, USB Stick, Hard Disc (Mac & PC). Adresse für die Anlieferung von Audio- und Videoelementen : Adresse für die Zusendung von Texten :

5 Adresse : IP LUXEMBOURG Angélique IMIOLEK oder Tina HEYAR 45 Boulevard Pierre Frieden (Gebäude KB II) L-1543 LUXEMBOURG Technik : Tél : ou Fax : Mail : Konzept : Mail : Fax : Nic JEMMING Tél: Fred THILL Tél: GSM : Max NILLES Tél: GSM : Ander HIRTT Tél: Cécile SOMERS Tél: Sabine FRIEDERICHS Tél : Marlène CLEMENT Tél :

Südtiroler Kinowerbung (CINEPLEXX Bozen ODEON CINECENTER Bruneck)

Südtiroler Kinowerbung (CINEPLEXX Bozen ODEON CINECENTER Bruneck) (CINEPLEXX Bozen ODEON CINECENTER Bruneck) Beschreibung Cine-Pictures Die Kommunikation über das Produkt Cine-Picture muss wie ein Werbeplakat betrachtet werden; die Information soll vom Betrachter unmittelbar

Mehr

PREISLISTE. Media Wall. Auf einer der größten Werbeflächen Schweinfurts!

PREISLISTE. Media Wall. Auf einer der größten Werbeflächen Schweinfurts! PREISLISTE Media Wall Auf einer der größten Werbeflächen Schweinfurts! Standort Media Wall: Die Media Wall befindet sich in der Nähe des Busbahnhofs, direkt am neugestalteten Jägersbrunnen mitten in Schweinfurt.

Mehr

SPEZIFIKATIONEN IN-STREAM VIDEO ADS

SPEZIFIKATIONEN IN-STREAM VIDEO ADS SPEZIFIKATIONEN IN-STREAM VIDEO ADS Inhaltsübersicht Agenda 01. Fact sheet... 2 02. Datenblatt... 3 03. Details zur Anlieferung... 3 04. Details zur Auslieferung... 4 05. Adserving... 4 06. Audio... 5

Mehr

Pre-Roll. Vorgeschalteter Spot mit maximal 30 Sekunden Länge

Pre-Roll. Vorgeschalteter Spot mit maximal 30 Sekunden Länge Pre-Roll Vorgeschalteter Spot mit maximal 30 Sekunden Länge Beim PreRoll Ad wird Ihre Werbebotschaft vor den redaktionellen Video-Content geschaltet oder als Sponsoring-Opener geschaltet. Sobald der User

Mehr

ROM. Datenaufbereitung. Dateiformate. Mögliche Datenanlieferung. Anlegen der Daten im Endformat (96 150 dpi) oder im Seitenverhältnis 1:2 (300 dpi)

ROM. Datenaufbereitung. Dateiformate. Mögliche Datenanlieferung. Anlegen der Daten im Endformat (96 150 dpi) oder im Seitenverhältnis 1:2 (300 dpi) 1/5 Datenblatt MESSE SYSTEM MESSE inkl. Digitaldruck, Transportkoffer, Spots Datenaufbereitung Anlegen der Daten im Endformat (96 150 dpi) oder im Seitenverhältnis 1:2 (300 dpi) Anlegen der Datein ohne

Mehr

Spezifikationen. In-Stream Video Ads

Spezifikationen. In-Stream Video Ads Spezifikationen Inhalt 1. Fact Sheet... 2 2. Datenblatt... 3 3. Details zur Anlieferung... 3 4. Details zur Auslieferung... 4 5. Adserving... 5 6. Audio... 5 7. Video... 5 8. Technische Anforderungen...

Mehr

ROM. Datenaufbereitung. Dateiformate. Mögliche Datenanlieferung. Anlegen der Daten im Endformat (96 150 dpi) oder im Seitenverhältnis 1:2 (300 dpi)

ROM. Datenaufbereitung. Dateiformate. Mögliche Datenanlieferung. Anlegen der Daten im Endformat (96 150 dpi) oder im Seitenverhältnis 1:2 (300 dpi) 1/3 Datenblatt MESSESTAND SYSTEM MESSESTAND inkl. Digitaldruck, Transportkoffer, Spots Datenaufbereitung Anlegen der Daten im Endformat (96 150 dpi) oder im Seitenverhältnis 1:2 (300 dpi) Anlegen der Datein

Mehr

Master-Checkliste - für weitere Fragen siehe: www.compactmediaservice.de/faq. Allgemeine Hinweise und Vorgaben. CD-Kopien (Brennservice) CD-Pressung

Master-Checkliste - für weitere Fragen siehe: www.compactmediaservice.de/faq. Allgemeine Hinweise und Vorgaben. CD-Kopien (Brennservice) CD-Pressung Master-Checkliste - für weitere Fragen siehe: www.compactmediaservice.de/faq Bitte beachten Sie, dass Abweichungen von unseren Vorgaben zu Zeitverzögerungen und Zusatzkosten führen können! Gerne erstellen

Mehr

Spotproduktion Technische Spezifikationen

Spotproduktion Technische Spezifikationen Spotproduktion Technische Spezifikationen Werbeträger Format Auflösung Infoscreen 4:3 1024 768 Pixel Station Video 9:16 1080 1920 Pixel Mall Video 9:16 16:9 1080 1920 Pixel 1920 1080 Pixel Infoscreen arbeitet

Mehr

Technische Spezifikationen gofeminin.de Stand: 14.07.2009

Technische Spezifikationen gofeminin.de Stand: 14.07.2009 Standardwerbeformen Super Banner 728 x 90 swf, jpg, gif, (d)html 35 Expandable 728 x 250 swf, jpg, gif, (d)html 45 Wide Skyscraper 160 x 600 swf, jpg, gif, (d)html 35 Expandable 420 x 600 swf, jpg, gif,

Mehr

Bitte benennen Sie Ihre Dateien folgendermaßen:

Bitte benennen Sie Ihre Dateien folgendermaßen: Videodateien, die an IMD geliefert werden, müssen folgendem technischen Layout entsprechen (am Beispiel eines 30 Spots): Timecode 09:59:50:00 7 technischer Vorspann* 09:59:57:00 3 Schwarzbild + Stille

Mehr

Spezifikationen Werbemittel Allgemeines

Spezifikationen Werbemittel Allgemeines Allgemeines Vielen Dank, dass Sie sich entschieden haben mit webedia zusammenzuarbeiten. Für erfolgreiche Werbemaßnahmen und Vereinfachung der Arbeit Ihrerseits, bieten wir Ihnen die Möglichkeit jegliche

Mehr

Digital Center Preisliste

Digital Center Preisliste Schallplatten Wir digitalisieren Ihre alten wertvollen Schallplatten sorgfältig auf CD, DVD oder auf ein anderes digitales Medium (Festplatte, USB-Stick). Wir speichern Ihre Dateien je nach Wunsch als

Mehr

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN ZUR TV-SPOT ANLIEFERUNG

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN ZUR TV-SPOT ANLIEFERUNG TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN ZUR TV-SPOT ANLIEFERUNG 1 TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN ZUR TV-SPOT ANLIEFERUNG WICHTIGE INFORMATIONEN: Jeder Spot muss Frame genau angeliefert werden! Bei in sich geschlossenen

Mehr

Integriertes Managementsystem. Spezifikation für CD und DVD Eingangsmedien

Integriertes Managementsystem. Spezifikation für CD und DVD Eingangsmedien 1 / 8 Dieses Dokument spezifiziert die Datenträger und Eingangsformate für CD und DVD Produktionen, wie sie durch unsere Kunden bereitgestellt werden sollen. Nur wenn die hier angegeben Vorgaben erfüllt

Mehr

Arbeiten mit Medienfeldern.

Arbeiten mit Medienfeldern. Arbeiten mit Medienfeldern. Nicht nur etwas für Kreative. selbstständiger FileMaker-Entwickler und FBA-Mitglied seit 1999 Programmierung von individuellen Datenbanksystemen Kurzübersicht von Medienfeldern.

Mehr

DATENBLATT Messe-Displays

DATENBLATT Messe-Displays Datenerstellung Dateiaufbereitung Legen Sie die Daten im Endformat (96-150 dpi) oder im Seitenverhältnis 1:2 (300 dpi) an. Die Dateien bitte ohne Beschnitt-, Schnitt- und Passermarken anlegen. Verzichten

Mehr

Spezifikationen Werbemittel. Gültig für folgende Brands:

Spezifikationen Werbemittel. Gültig für folgende Brands: Gültig für folgende Brands: Allgemeines Vielen Dank, dass Sie sich entschieden haben mit webedia zusammenzuarbeiten. Für erfolgreiche Werbemaßnahmen und Vereinfachung der Arbeit Ihrerseits, bieten wir

Mehr

Digital-out-of-Home. Te c h n i s c h e S p e z i f i k a t i o n e n

Digital-out-of-Home. Te c h n i s c h e S p e z i f i k a t i o n e n Digital-out-of-Home Te c h n i s c h e S p e z i f i k a t i o n e n Inhaltsverzeichnis Allgemeine Hinweise 3 Anlieferung 4 Werbeformen 5 Düsseldorf Airport: Videowall (DUS AD BOARD) 6 Düsseldorf Airport:

Mehr

pro Minute SD-MAZ 1,50 File Services ftp Upload/ Download pro GByte 0,80 File Transfer pro GByte 0,80 Einrichtungspauschale pro Upload 15,00

pro Minute SD-MAZ 1,50 File Services ftp Upload/ Download pro GByte 0,80 File Transfer pro GByte 0,80 Einrichtungspauschale pro Upload 15,00 Version 1.2 Januar 2013 von/ auf: QT/ MXF / File SxS SDHC P2 Video von/ auf: QT/ MXF / File DA88/DAT 1,20 1,72 Video SD-MAZ von/ auf: QT/ MXF / File SD-MAZ 1,50 Video SR von/ auf: QT/ MXF / File SR 4:2:2

Mehr

Dokumentation zur Versendung der Statistik Daten

Dokumentation zur Versendung der Statistik Daten Dokumentation zur Versendung der Statistik Daten Achtung: gem. 57a KFG 1967 (i.d.f. der 28. Novelle) ist es seit dem 01. August 2007 verpflichtend, die Statistikdaten zur statistischen Auswertung Quartalsmäßig

Mehr

SPEZIFIKATIONEN RESPONSIVE DISPLAY BANNER

SPEZIFIKATIONEN RESPONSIVE DISPLAY BANNER SPEZIFIKATIONEN RESPONSIVE DISPLAY BANNER Inhaltsübersicht Agenda 01. Fact Sheet... 2 02. Datenblatt... 3 03. Details zur Anlieferung... 3 04. Details zur Auslieferung... 3 05. Adserving... 4 06. Werbemittelbesonderheiten...

Mehr

Stefan Gössner 21.09.2004 Multimedia: Eine Einführung. Was ist Multimedia? Was ist ein Medium? Was ist Multimedia? Multimedia?

Stefan Gössner 21.09.2004 Multimedia: Eine Einführung. Was ist Multimedia? Was ist ein Medium? Was ist Multimedia? Multimedia? 1 of 7 Stefan Gössner 21.09.2004 Multimedia: Eine Einführung Stefan Gössner Was ist Multimedia? vielverwendeter Begriff hat was mit Computern zu tun? Multi + Media? Was ist ein Medium? Mittel zur Verbreitung

Mehr

Samsung Large Format Display

Samsung Large Format Display Samsung Large Format Display Erste Schritte Display Samsung Electronics Display Large Format Display 3 Wie nehme ich das Display in Betrieb? Dies ist die Windows XPe Oberfläche des MagicInfo Pro Interface.

Mehr

Technische Spezifikationen zur TV-Spot Anlieferung

Technische Spezifikationen zur TV-Spot Anlieferung Technische Spezifikationen zur TV-Spot Anlieferung Goldbach Media (Switzerland) AG, Seestrasse 39, 8700 Küsnacht, Telefon +41 (0)44 914 92 00, Fax +41 (0)44 914 93 60 Wichtige Informationen: Jeder Spot

Mehr

MOBILE DISPLAY ADVERTISING

MOBILE DISPLAY ADVERTISING SPEZIFIKATIONEN MOBILE DISPLAY ADVERTISING Spezifikationen WEB.DE, GMX, 1&1, top.de & auto-service.de INHALTSÜBERSICHT 01 Allgemeine Hinweis zu Erstellung & Anlieferung... 3 02 Spezifikationen Mobile:

Mehr

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN ZUR TV-SPOT ANLIEFERUNG

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN ZUR TV-SPOT ANLIEFERUNG TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN ZUR TV-SPOT ANLIEFERUNG 1 TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN ZUR TV-SPOT ANLIEFERUNG WICHTIGE INFORMATIONEN: Jeder Spot muss Frame genau angeliefert werden! Bei in sich geschlossenen

Mehr

Mobile Terminated SMS Gateway Datum: 01-07- 2013 Version: 2.3. Inhalt:

Mobile Terminated SMS Gateway Datum: 01-07- 2013 Version: 2.3. Inhalt: Mobile Terminated SMS Gateway Datum: 01-07- 2013 Version: 2.3 Inhalt: 1. Einleitung 2. Verbindung mit dem Gateway 3. Parameter 4. Rückempfangs Werte 5. Zustellbericht 6. Field types 7. Credit Anzahl API

Mehr

Adobe Illustrator, Indesign, Photoshop, Pagemaker, Acrobat Quark XPress CorelDraw (PC) Macromedia Freehand. Dateigröße und Seitengröße

Adobe Illustrator, Indesign, Photoshop, Pagemaker, Acrobat Quark XPress CorelDraw (PC) Macromedia Freehand. Dateigröße und Seitengröße Datenaufbereitung Dateiformate X3 Offene Daten Bevor Sie Ihre Daten erstellen, sollten Sie sich mit uns über verwendete Programmversionen und Dateiformate abstimmen. Dafür stehen wir gern zur Verfügung.

Mehr

MOBILE DISPLAY ADVERTISING

MOBILE DISPLAY ADVERTISING SPEZIFIKATIONEN MOBILE DISPLAY ADVERTISING Spezifikationen WEB.DE, GMX, 1&1 & auto-service.de Inhaltsübersicht Agenda 01 Allgemeine Hinweise zu Erstellung und Anlieferung... 3 02 Besonderheiten zu Bewegtbild

Mehr

Ihr sicherer Weg zu Druckdaten

Ihr sicherer Weg zu Druckdaten Ihr sicherer Weg zu Druckdaten ein Leitfaden Titelbild: rcfotostock Liebe Kundin, lieber Kunde, damit Ihr Produkt auch möglichst reibungslos durch unseren Workflow läuft, haben wir Ihnen einen Leitfaden

Mehr

Inserate im Dorfspiegel

Inserate im Dorfspiegel Inserate im Dorfspiegel Gemeinde Grosshöchstetten Technische Vorgaben, Grössen und Preise Grössen und Preise Die möglichen Inserategrössen und Preise sind auf den folgenden Seiten ersichtlich. Andere als

Mehr

Diplomshop24. Anleitung. Wie erstelle ich eine Vorlage für den CD-Druck

Diplomshop24. Anleitung. Wie erstelle ich eine Vorlage für den CD-Druck Diplomshop24 Anleitung Wie erstelle ich eine Vorlage für den CD-Druck Inhalt 1.0 Download 3 1.1 Word Vorlage downloaden 1.2 Word Vorlage öffnen 1.3 Word Vorlage bearbeiten 1.4 Farben in Word Vorlage Nr.

Mehr

Sehen Sie Filme in 3D, und übertragen Sie Inhalte vom Internet oder Ihrem PC

Sehen Sie Filme in 3D, und übertragen Sie Inhalte vom Internet oder Ihrem PC Sehen Sie Filme in 3D, und übertragen Sie Inhalte vom Internet oder Ihrem PC www.sony-europe.com 1 Technische Angaben Wiedergabe Blu-ray 3D Blu-ray Disc DVD mit 1080p Upscale Bonus View (Profil 1.1) BD-Live

Mehr

Technische Spezifikationen. Stand: 01.03.2016

Technische Spezifikationen. Stand: 01.03.2016 Technische Spezifikationen Stand: 01.03.2016 Inhalt 1. Anlieferung der Werbemittel 2. Größe der Werbemittel 3. Generelle Flash-Spezifikationen 4. Flash-Layer 5. HTML5 Werbemittel 6. Expandables 7. Wallpaper

Mehr

screen plus digital Werbefilm-Produktion 2

screen plus digital Werbefilm-Produktion 2 screen digital Werbefilm-Produktion 1 >>Der screen: Dieses Produkt wird digital, ohne Ton ausgestrahlt. Stellen Sie Ihr aktuelles Plakat- oder Print-Sujet auf der Kinoleinwand vor, der Effekt ist großartig.

Mehr

GETTINGS TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN MOBILE STAND JANUAR 2015

GETTINGS TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN MOBILE STAND JANUAR 2015 GETTINGS TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN MOBILE STAND JANUAR 0 ÜBERSICHT PLATZIERUNGEN STANDARDPLATZIERUNG! Display 0 Coupon 0 Catalog 08 Landingpage 09 Video 0 Click to Calendar Click to Call SONDERPLATZIERUNG

Mehr

ROM. Datenaufbereitung. Dateiformate. Mögliche Datenanlieferung. Anlegung der Daten im Endformat (96 150 dpi) oder im Seitenverhältnis 1:2 (300 dpi)

ROM. Datenaufbereitung. Dateiformate. Mögliche Datenanlieferung. Anlegung der Daten im Endformat (96 150 dpi) oder im Seitenverhältnis 1:2 (300 dpi) 1/5 Datenblatt MESSE SYSTEM MESSE inkl. Digitaldruck, Transportkoffer, Spots Datenaufbereitung Anlegung der Daten im Endformat (96 150 dpi) oder im Seitenverhältnis 1:2 (300 dpi) Anlegung der Datein ohne

Mehr

Format- und Datei-Spezifikationen für multimediale Objekte im VLB

Format- und Datei-Spezifikationen für multimediale Objekte im VLB Multimediale Objekte im Verzeichnis lieferbarer Bücher (VLB) Inhalt Einleitung... 1 Format- und Datei-Spezifikationen für multimediale Objekte im VLB... 2 Anleitung zum Upload von multimedialen Objekten

Mehr

KWK.NRW Strom trifft Wärme. Marktführer.KWK

KWK.NRW Strom trifft Wärme. Marktführer.KWK KWK.NRW Strom trifft Wärme Marktführer.KWK KWK.NRW ist eine Informationskampagne der EnergieAgentur.NRW, mit dem Ziel, die Kraft-Wärme- Kopplung und ihren Nutzen in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken

Mehr

Codec - Liste. Erfolg ist machbar!

Codec - Liste. Erfolg ist machbar! Codec - Liste Erfolg ist machbar! GXF MPEG-2 IPB HD Y Y Y Image Sequences Image Seq. BMP Y Y Y Image Seq. DPX Y N Y Image Seq. JPEG Y Y Y Image Seq. JPEG2000 N Y Y Image Seq. MacPaint N Y Y Image Seq.

Mehr

PREISLISTE ÜBERSPIELUNGEN. Videotechnik Ing. Friedel Hans Ihre konzessionierte FILMPRODUKTION am Südrand von Wien

PREISLISTE ÜBERSPIELUNGEN. Videotechnik Ing. Friedel Hans Ihre konzessionierte FILMPRODUKTION am Südrand von Wien PREISLISTE ÜBERSPIELUNGEN 16mm Film, Super 8, Normal 8, alles mit und ohne Ton, Positiv-Film Wir überspielen Ihre Filme mit hochauflösender 3 CCD-Technik ohne Projektionsflackern auf ihr gewünschtes Videoband

Mehr

WIEDERGABE KOMPATBILITÄTSLISTE

WIEDERGABE KOMPATBILITÄTSLISTE Allgemeine Informationen CD/DVD Laufwerk Disc Typ CD CD-R CD-R/RW DVD DVD+R DVD-R DVD+R/RW DVD-R/RW DVD-RAM DVD-DL Mini-CD HD-DVD Blu-ray Disc USB USB Standard 1.0 1.1 2.0 3.0 Dateisysteme FAT 16 (standard)

Mehr

Online Ads Specification

Online Ads Specification Online Ads Specification 17. Juni 2013 Inhaltsverzeichnis Mobile Ads Mobile Banner (Mobile Content Ad) 3 Mobile Interstitial 4 Mobile Pre-Roll 5 Mobile Special 6 Mobile Sponsoring 7 Mobile Sticky Ad 8

Mehr

Preisliste 2015 für Kopien, Drucke und Dienstleistungen

Preisliste 2015 für Kopien, Drucke und Dienstleistungen Preisliste 2015 für Kopien, Drucke und Dienstleistungen Öffnungszeiten Mo. - Fr.: 9-18 Uhr Sa.: 10-14 Uhr Fotokopien s/w, auf 80g/m² Papier A4... 0,05 A4 ab 100 Stück... 0,04 A4 Kopierkarte für 500 Kopien,

Mehr

Go-digital Sale & Rent GmbH Seebadstrasse 16 A-5201 Seekirchen Telefon +43 (0) 650-4514371 email: juergen.messner@go-digital.at. Ausgelaufene Geräte

Go-digital Sale & Rent GmbH Seebadstrasse 16 A-5201 Seekirchen Telefon +43 (0) 650-4514371 email: juergen.messner@go-digital.at. Ausgelaufene Geräte Ausgelaufene Geräte Service möglich Teilweise Mustergeräte oder Restposten noch vorhanden Technische Daten zum 14 Zoll Chip TV USB Stick 37 cm Bildröhre (35 cm sichtbare Diagonale) eingebauter Speicherkartenleser

Mehr

Machen Sie doch Fernsehen!

Machen Sie doch Fernsehen! Schweiz 5, Lotzwilstr.66, 4900 Langenthal Langenthal, 20.11.2011 Machen Sie doch Fernsehen! Sehr geehrte Damen und Herren Gehen Sie jetzt direkt in die Wohnzimmer ihrer Zielgruppe Einfach geradeaus. Der

Mehr

RegioSpot. Fernsehwerbung. Wir produzieren Fernsehwerbung, die man sieht. Ihre Ansprechperson:

RegioSpot. Fernsehwerbung. Wir produzieren Fernsehwerbung, die man sieht. Ihre Ansprechperson: RegioSpot. Wir produzieren Fernsehwerbung, die man sieht Fernsehwerbung 2014 Ihre Ansprechperson: Thomas Rüegg (MirrorLake Recordings) thomas.rueegg@mirrorlake.ch Tel. 043 233 77 68 Wer wir sind. Professionelle

Mehr

WERBEMITTEL- SPEZIFIKATIONEN

WERBEMITTEL- SPEZIFIKATIONEN WERBEMITTEL- SPEZIFIKATIONEN INHALT 1. Standardwerbemittel Sonderplatzierungen Homepage / SignOut-Page Sonderplatzierungen Kategorie / Textlinks Werbemittel Mobile 2. Streaming 3. Allgemeine Hinweise STANDARDWERBEMITTEL

Mehr

DATENÜBERTRAGUNG DATENÜBERTRAGUNG AN PPVMEDIEN GMBH DATENÜBERTRAGUNG AN GOTHA DRUCK

DATENÜBERTRAGUNG DATENÜBERTRAGUNG AN PPVMEDIEN GMBH DATENÜBERTRAGUNG AN GOTHA DRUCK DATENÜBERTRAGUNG DATENÜBERTRAGUNG AN PPVMEDIEN GMBH DATENÜBERTRAGUNG AN GOTHA DRUCK -1- Leitfaden zur Datenanlieferung an PPVMEDIEN Für eine reibungslose Produktion und hohe Qualität ist auch der Datenaustausch

Mehr

Blick.ch Booking Rules und Spezifikationen

Blick.ch Booking Rules und Spezifikationen Blick.ch Booking Rules und Spezifikationen Version 4.2, 24.08.2010 Ihr Partner im Bereich Branding, Performance und Multichanneling Inhaltsverzeichnis Richtlinien für alle Werbemittel... 3 Grössen und

Mehr

MP3 Ein paar Grundlagen. Damit wir wissen von was wir reden. Das Werkzeug Audiograbber. Zum Erstellen von MP3 Dateien. Das Werkzeug Winamp

MP3 Ein paar Grundlagen. Damit wir wissen von was wir reden. Das Werkzeug Audiograbber. Zum Erstellen von MP3 Dateien. Das Werkzeug Winamp MP3 Was ist das? MP3 Ein paar Grundlagen Das Werkzeug Audiograbber Zum Erstellen von MP3 Dateien Das Werkzeug Winamp Der neue CD-Spieler Die Technik aktuell ausserhalb des PC s: MP3 Player, Memo-Sticks

Mehr

APPS für Thecus NAS FTPManager

APPS für Thecus NAS FTPManager Creator in Storage APPS für Thecus NAS FTPManager 2013/5 1 FTPManager (for ios) FTPManager ist die App, welche Ihnen ermöglicht mit Ihrem ios-geräten direkt auf Dateien zuzugreifen, welche sich auf einem

Mehr

TrafficMediaScreen. Produktion von bewegten Bildern ohne Ton

TrafficMediaScreen. Produktion von bewegten Bildern ohne Ton TrafficMediaScreen Produktion von bewegten Bildern ohne Ton Wichtige Hinweise Bitte lesen Sie diese Anleitung sorgfältig durch und besuchen Sie regelmässig unsere Website www.trafficmediascreen.ch, um

Mehr

SPEZIFIKATIONEN ONLINE WERBEMITTEL

SPEZIFIKATIONEN ONLINE WERBEMITTEL KURZ ERKLÄRT: WAS IST JOIZ? JOIZ IST DER TRANSMEDIALE TAKTGEBER FÜR POP- UND NETZKULTUR FÜR DIE JUNGEN ERWACHSENEN. Interaktiv und medienübergreifend Bei joiz stehen die Zuschauer im Mittelpunkt. Chats,

Mehr

Spezifikation für CD und DVD Eingangsmedien

Spezifikation für CD und DVD Eingangsmedien Spezifikation für CD und DVD Eingangsmedien Dieses Dokument spezifiziert die Datenträger und Eingangsformate für CD und DVD Produktionen, wie sie durch unsere Kunden bereitgestellt werden sollen. Nur wenn

Mehr

Kurze Zusammenfassung der verfügbaren Lizenzen

Kurze Zusammenfassung der verfügbaren Lizenzen Kurze Zusammenfassung der verfügbaren Lizenzen URW++ DESIGN & DEVELOPMENT GMBH Poppenbütteler Bogen 36 22399 Hamburg Germany TEL +49 (0) 40 60605 0 FAX +49 (0) 40 60605 111 info@urwpp.de www.urwpp.com

Mehr

Preisliste DVD / CD Gültig ab 1. Juni 2009

Preisliste DVD / CD Gültig ab 1. Juni 2009 Preisliste DVD / CD Gültig ab 1. Juni 2009 Beratung und Zielsetzung Sie sagen uns, was Sie vorhaben... Wir beraten Sie und entwickeln ein Gesamtkonzept für Ihre spezielle Anwendung. Wenn alle Punkte definiert

Mehr

360 Projektion Ihr Event, Ihre Handschrift

360 Projektion Ihr Event, Ihre Handschrift 360 Projektion Ihr Event, Ihre Handschrift Unsere AURA Event Location setzt neue Massstäbe bezüglich Event-Flexibilität, Visualisierungs-möglichkeiten, technischer Ausstattung und gastronomischem Angebot.

Mehr

Online-Bewerbung»kulturweit«Ausreise September 2011. Dokument zur eigenen Vorbereitung vor dem Ausfüllen des Online-Bewerbungsformulars

Online-Bewerbung»kulturweit«Ausreise September 2011. Dokument zur eigenen Vorbereitung vor dem Ausfüllen des Online-Bewerbungsformulars Online-Bewerbung»kulturweit«Ausreise September 2011 Dokument zur eigenen Vorbereitung vor dem Ausfüllen des Online-Bewerbungsformulars Bewerbungsphase für die Ausreise im September 2011 1. November 2010

Mehr

Produktionsanforderung

Produktionsanforderung Produktionsanforderung Stand Januar 2013 Vorbehaltlich möglicher neuer juristischer, technischer oder senderseitiger Vorgaben. Produktionsanforderungen Sugar Ray Seite 1 von 27 Inhaltsverzeichnis 1. Vorlaufzeiten

Mehr

ANLEITUNG FÜR DIE PDF-ERSTELLUNG AUS QUARK X PRESS

ANLEITUNG FÜR DIE PDF-ERSTELLUNG AUS QUARK X PRESS ANLEITUNG FÜR DIE PDF-ERSTELLUNG AUS QUARK X PRESS Vielen Dank, dass Sie sich für flyerheaven.de als Druckdienstleister entschieden haben. Wir sind immer bestrebt, Ihnen innerhalb kürzester Zeit ein optimales

Mehr

Preisliste Audio-Restauration / Digitalisierung (Alle Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt, Stand 01.12.2007)

Preisliste Audio-Restauration / Digitalisierung (Alle Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt, Stand 01.12.2007) Preisliste Audio-Restauration / Digitalisierung (Alle verstehen sich inkl. 19% MwSt, Stand 01.12.2007) Audio-Restauration / Digitalisierung von Schallplatten, Musik-Kassetten (MC) und DAT-Bändern Die Audio-CD

Mehr

Bestellablauf Online Shop

Bestellablauf Online Shop Bestellablauf Online Shop Schritt 1. Kategorie auswählen Wählen Sie mit einem Klick die gewünschte Kategorie aus. Nicht vergessen, in der Kategorie weitere Produkte finden Sie viele interessante Produkte!

Mehr

Kopieren, drucken, scannen

Kopieren, drucken, scannen Kopieren, drucken, scannen In der Landesbibliothek stehen Ihnen drei Multifunktionsgeräte zum Kopieren, Drucken und Scannen zur Verfügung. Zwei davon wie auch die Ladestation für Guthaben befinden sich

Mehr

Digitales Video I Wie wird Video am Computer codiert?

Digitales Video I Wie wird Video am Computer codiert? Digitales Video I Wie wird Video am Computer codiert? Bilder Auflösung Speicherung am Computer Bewegte Bilder Interlacing Kompression / Codec Ton Audioformate / Codecs Videoformate Bilder Auflösung: z.b.:

Mehr

Info Signalquelle: EIN Sprache: Deutsch OSD Einstellungen: > ECO Modus/Stand By: > Aufruf Werkseinstellungen: Abschaltzeit: AUS Info Signalquelle: EIN Sprache: Deutsch OSD Einstellungen: > ECO Modus/Stand

Mehr

VCC PREISE & INFOS. Januar 2011 HOLLENWEGER

VCC PREISE & INFOS. Januar 2011 HOLLENWEGER VCC HOLLENWEGER PREISE & INFOS Januar 2011 erstetzt alle bisherigen Preislisten VCC Hollenweger, LOBSTER STUDIOS AG Wagistrasse 4, 8952 Schlieren/Zürich TEL 044 738 55 44 www.videocopy.ch info@videocopy.ch

Mehr

Alle Daten auf einen Blick:

Alle Daten auf einen Blick: 1 Alle Daten auf einen Blick: Anmeldephasen: Early Bird: 07.04. 30.04.2014 Regular: 01.05. 02.06.2014 Latecomers: 03.06. 27.06.2014 Anlieferung physischer Projekte: 16.06. 27.06.2014 Bitte laden Sie Ihr

Mehr

Voice- und Faxbox. Bedienungsanleitung

Voice- und Faxbox. Bedienungsanleitung Voice- und Faxbox Bedienungsanleitung Version 04.07.2007 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 1 2 Voice- / Faxbox... 2 2.1. Betriebsart... 2 2.2. Ansage... 3 2.3. Voice Menu... 4 2.4. Faxe... 5 2.5. Externe

Mehr

car4you.ch Werbetarif 2014 D-CH / W-CH / I-CH

car4you.ch Werbetarif 2014 D-CH / W-CH / I-CH D-CH / W-CH / I-CH car4you.ch Das Autoportal car4you.ch kann nur Auto. Das Credo von car4you ist Programm: Die neue Webseite ist durch eine moderne und stabile Technologie aufgerüstet, bietet ganzheitliche

Mehr

6. 9. Oktober 2016. 400cm Tiefe x lfm = qm à Fr. 150.00 Spezialtiefen auf Anfrage möglich

6. 9. Oktober 2016. 400cm Tiefe x lfm = qm à Fr. 150.00 Spezialtiefen auf Anfrage möglich FORMULAR 01 Wir bitten Sie das obligatorische «Formular 01» und das «Formular 01.1» bis am 31. März 2016 auszufüllen und an folgende Adresse zu schicken: OK Gewerbeausstellung 2016, Postfach 15, 5632 Buttwil,

Mehr

SPEZIFIKATIONEN DIRECT E-MAIL (GMX) Eine E-Mail, so viele Möglichkeiten Ihr Stand-Alone- Newsletter an die GMX FreeMail Plus-Nutzer

SPEZIFIKATIONEN DIRECT E-MAIL (GMX) Eine E-Mail, so viele Möglichkeiten Ihr Stand-Alone- Newsletter an die GMX FreeMail Plus-Nutzer SPEZIFIKATIONEN DIRECT E-MAIL (GMX) Eine E-Mail, so viele Möglichkeiten Ihr Stand-Alone- Newsletter an die GMX FreeMail Plus-Nutzer DIRECT E-MAIL (GMX) Betreffzeile (max. 50 Zeichen inkl. Leerzeichen)

Mehr

Rechtlicher Hinweis direkt zu Anfang!!!!

Rechtlicher Hinweis direkt zu Anfang!!!! Oddcast ist ein Zusatz-Plugin für Winamp und verschiedene andere Player, mit dem ein Stream an ein Icecast Server übertragen wird. Die Kombination aus Winamp und oddcast Plugin stellt daher sozusagen den

Mehr

Technische Spezifikationen für Digitalwerbung Blick am Abend

Technische Spezifikationen für Digitalwerbung Blick am Abend Technische Spezifikationen für Digitalwerbung Letzte Aktualisierung: März 2015 Seite 1 Allgemeine Richtlinien für alle Werbeformen Anlieferung Technische Details Damit seitens Ringier ein termingerechter

Mehr

spezifikationen Stand: 11/2015

spezifikationen Stand: 11/2015 spezifikationen Stand: 11/2015 inhalt werbemittel Auflistung (Seite 2) Allgemeines, HTML-Werbemittel, Flash Werbemittel, Werbemittel mit Sound Streaming Sound anlieferung (Seite 3 5) Allgemeines, HTML-Werbemittel,

Mehr

Vinyl Spezifikationen

Vinyl Spezifikationen Vinyl Spezifikationen Den nachfolgenden Unterlagen können Sie technische Informationen entnehmen, die für die grafische Gestaltung der einzelnen Druckkomponenten erforderlich sind. Druckvorlagen die Sie

Mehr

e-cinema Produktionshandbuch für die die Vorbereitung und Anlieferung von digitalem Content für

e-cinema Produktionshandbuch für die die Vorbereitung und Anlieferung von digitalem Content für Produktionshandbuch für die die Vorbereitung und Anlieferung von digitalem Content für e-cinema Stand 21.01.2014, Version 2.0g - 1 - Inhaltsverzeichnis: 1. Grundsätzliches zum RoWo E-Cinema-System 2. Ziel

Mehr

Preisübersicht Lokalkunden

Preisübersicht Lokalkunden TV-Paket TV- Werbespot (Länge 15 Sekunden, 12 mal die Stunde) im real,- ShopKontakt-Programm 1 Markt pro Monat, inkl. 1 Spot pro Jahr 199,- 179,- 169,- Jeder weitere Markt pro Monat, ohne Videoproduktion

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Technische Spezifikation HTML5 Seite 1

Inhaltsverzeichnis. Technische Spezifikation HTML5 Seite 1 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Informationen 2 Anlieferung 3 Anlieferung von Bildmaterial 3 Anlieferung von Werbemitteln 4 Alternative Bilddateien 4 Display-Werbemittel 5 Formate und Dateigrößen 5 Besonderheiten

Mehr

Kundeninformation PDF-Erzeugung in Adobe Illustrator, Adobe InDesign und QuarkXPress Datenprüfung und Datenübergabe

Kundeninformation PDF-Erzeugung in Adobe Illustrator, Adobe InDesign und QuarkXPress Datenprüfung und Datenübergabe PDF erstellen aus Adobe InDesign Eine PDF-Datei sollte direkt aus Adobe InDesign exportiert werden. Verwenden Sie bitte unsere PDF-Voreinstellung für InDesign. Die Datei CM_2010.joboptions erhalten Sie

Mehr

AD SPECIFICATIONS. Standard-Banner. Bereitstellung durch Website (Site Served) Creative. Animation. Übermittlung von Raw Assets.

AD SPECIFICATIONS. Standard-Banner. Bereitstellung durch Website (Site Served) Creative. Animation. Übermittlung von Raw Assets. Standard-Banner Bei einem Standard-Banner handelt es sich um ein Werbeformat in Form eines statischen oder animiertes Bild. Das Werbeformat kann unterschiedliche Aktionen ausführen, einschließlich der

Mehr

Swisscom Advertising Spezifikationen 2015

Swisscom Advertising Spezifikationen 2015 Swisscom Advertising Spezifikationen 2015 Letzte Mutation: 17.08.2015 / ES 2 1 bluewin.ch 3 Specs bluewin.ch ONLINE Prime I Reach I Targeting Empfehlung: Anlieferung der Werbemittel in HTML5 (keine Flash!)

Mehr

FOTOSTORY 3. Fotostory 3. Allgemeines. Bilder importieren und anordnen

FOTOSTORY 3. Fotostory 3. Allgemeines. Bilder importieren und anordnen FOTOSTORY 3 Fotostory 3 ist eine Software von Microsoft zur Erstellung einer Slide-Show unter Einbindung von bewegten Fotos / Bildern, Texten, Kommentaren und Musik. Die Slide-Show wird im windowseigenen

Mehr

TECHNISCHE RICHTLINIEN Anforderungen an die Produktion

TECHNISCHE RICHTLINIEN Anforderungen an die Produktion TECHNISCHE RICHTLINIEN Anforderungen an die Produktion 19.09.2015 Inhalt Version 1.7 1. Einleitung... 3 2. Technische Richtlinien... 4 2.1. Videosignal... 4 2.1.1. HD-Signale... 4 2.1.2. SD-Signale...

Mehr

S I E B D R U C K & D I G I T A L D R U C K

S I E B D R U C K & D I G I T A L D R U C K MEDIA-73 GROUP WWW.BANNER-CHANNEL.DE WWW.FAHNENWERK.DE WWW.WERBEPLANEN.COM WWW.MEDIA-73.DE S I E B D R U C K & D I G I T A L D R U C K Fahnendruck P r e i s l i s t e 2 0 1 0 Wir bieten Ihnen hier zwei

Mehr

Ian David Marsden. FAQ / Wie Entsteht ein Explainer Video?

Ian David Marsden. FAQ / Wie Entsteht ein Explainer Video? 1 FAQ / Wie Entsteht ein Explainer Video? Zeichenstil: Es können diverse Zeichenstile verwendet werden. Alle Stile die Sie in meinem Portfolio auf sehen können auch in Explainer Videos verwendet werden.

Mehr

JRIVER MEDIA CENTER INSTALLATION UND KONFIGURATION. unique high end audio

JRIVER MEDIA CENTER INSTALLATION UND KONFIGURATION. unique high end audio INSTALLATION UND KONFIGURATION INDEX 1. Installation des JRiver Media Center 19... 3 1.1 Installation der Software JRiver Media Center 19... 3 1.2 Verwaltung der Multimedia-Dateien in JRiver Media Center

Mehr

DIE seezunge ist der größte Gastroführer für die Bodenseeregion und zeigt Jahr für Jahr aufs Neue: Der See is(s)t besser!

DIE seezunge ist der größte Gastroführer für die Bodenseeregion und zeigt Jahr für Jahr aufs Neue: Der See is(s)t besser! DIE seezunge ist der größte Gastroführer für die Bodenseeregion und zeigt Jahr für Jahr aufs Neue: Der See is(s)t besser! ❶ Ihre Werbung sollte es auch sein: ein Jahr lang in 20000 Exemplaren der seezunge.

Mehr

SPEZIFIKATIONEN WERBEMITTEL

SPEZIFIKATIONEN WERBEMITTEL SPEZIFIKATIONEN WERBEMITTEL ALLGEMEINE RICHTLINIEN DATEIGRÖSSEN Display Standard: 70 KB Display Expandable: 115 KB Video: 40 MB Video Mobile: 3 MB Performance: 30 KB Mobile: separate Richtlinien S. 14

Mehr

Fraunhofer IIS Allianz Digital Cinema Das Fraunhofer IIS Kino

Fraunhofer IIS Allianz Digital Cinema Das Fraunhofer IIS Kino Fraunhofer IIS Allianz Digital Cinema Das Fraunhofer IIS Kino Slide 1 Überblick Anforderungen im Fraunhofer IIS Technische Umsetzung Projektion und Leinwand Alternative Inhalte Ton Slide 2 Anforderungen

Mehr

Paragon Boot Media Builder

Paragon Boot Media Builder PARAGON Software GmbH Heinrich von Stephan Str. 5c 79100 Freiburg, Germany Tel. +49 (0) 761 59018201 Fax +49 (0) 761 59018130 Internet www.paragon software.de E Mail vertrieb@paragon software.de Paragon

Mehr

GETTINGS TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN MOBILE STAND JUNI 2015

GETTINGS TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN MOBILE STAND JUNI 2015 GETTINGS TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN MOBILE STAND JUNI 0 INHALT TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN Allgemein! Allgemeine Hinweise 0 Übersicht Werbeformate 0 Kampagnen-Basics! Display 0 Coupon 0 Prospekt 0 Landingpage

Mehr

Die Qumi-Serie. Vorteile von LED

Die Qumi-Serie. Vorteile von LED Die Qumi-Serie Vorteile von LED Besser mit Qumi Finden Sie den Bildschirm Ihres Smartphones oder Tablets nicht auch manchmal zu klein? Dann ist Qumi genau das Richtige für Sie. Die Pocket-Projektoren der

Mehr

Die Tablet-Ausgabe von promobil

Die Tablet-Ausgabe von promobil Die Tablet-Ausgabe von promobil Die Digital-Ausgabe von Europas größtem Reisemobil-Magazin Seite 1 promobil jetzt multimedial auf allen Tablets Seit der CMT 2012 gibt es promobil nun auch als digitale

Mehr

Wir akzeptieren offene Daten aus folgenden Layout- und Grafikpogrammen:

Wir akzeptieren offene Daten aus folgenden Layout- und Grafikpogrammen: Den nachfolgenden Unterlagen können technische Informationen entnommen werden, die für die grafische Gestaltung der einzelnen Druckkomponenten erforderlich sind. Druckvorlagen die uns geliefert werden,

Mehr

des Titels»Audiobearbeitung mit Audacity für Kids«(ISBN 978-3-8266-9472-1) 2014 by mitp-verlags GmbH & Co. KG, Frechen. Nähere Informationen unter:

des Titels»Audiobearbeitung mit Audacity für Kids«(ISBN 978-3-8266-9472-1) 2014 by mitp-verlags GmbH & Co. KG, Frechen. Nähere Informationen unter: A AIFF 46 Atmo 9 Audacity Ansicht 53 Erklärung 10 Forum 13 Hilfe 13, 17 installieren 16 leiser machen 84 stummschalten 55 Tastaturkürzel 239 Textspuren 90 Überblick behalten 52, 90 verstärken 83 Audio

Mehr

QGD170ME 170 m, 20 GB, Mammoth 10 74,88 57,97

QGD170ME 170 m, 20 GB, Mammoth 10 74,88 57,97 Storage Media D8 Data Cartridge QGD170ME 170 m, 20 GB, Mammoth 10 74,88 57,97 AIT Data Cartridge SDX250CN AIT-2, 230 m, 50 GB / 130 GB, Memory In Kassette 64 Kbit 10 72,50 56,13 SDX250CN-LABEL AIT-2, 50

Mehr

Wir lernen PowerPoint - Grundkurs - Präsentation

Wir lernen PowerPoint - Grundkurs - Präsentation Inhalt der Anleitung Seite 1. Einführung: Was ist PowerPoint? 2 2. Eine einfache Präsentation erstellen 3 a) Layout 3 b) Weitere Seiten einfügen 3 c) Grafik einfügen 4 d) Speichern als ppt-datei 5 e) Seiten-Hintergrund

Mehr

www.schülerplaner.org

www.schülerplaner.org Was wir von Ihnen bekommen sollten: Umschlag vorne außen = Cover (U1) Umschlag vorne innen (U2) Umschlag hinten innen (U3) Umschlag hinten außen = Backcover (U4) 8 Seiten individueller Teil vorne (+ ggf.

Mehr