Zuordnung Angebote zu Vermarktern

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Zuordnung Angebote zu Vermarktern"

Transkript

1 Zuordnung Angebote zu Vermarktern Die nachfolgende Tabelle zeigt die in der mobile facts 2013 III den Mobile Vermarktern zugeordneten Angebote. Sie enthält damit nicht unbedingt das Gesamtportfolio des jeweiligen Vermarkters. Es werden die Angebote aufgelistet, die an der Studie teilgenommen und die Fallzahlengrenze von n=60 erreicht haben. Übersicht der Angebote in der mobile facts 2013 III Vermarkter Apps und MEW's des Vermarkters ad pepper media Das Telefonbuch Android Phone App Das Telefonbuch iphone App Das Telefonbuch MEW Gelbe Seiten Android Phone App Gelbe Seiten iphone App Gelbe Seiten MEW apprupt COMPUTERWOCHE MEW PC WELT MEW Axel Springer Media Impact Abendblatt MEW AUTO BILD MEW Bild Android Phone App Bild iphone App BILD.de MEW Bildderfrau.de MEW BZ MEW COMPUTER BILD MEW DIE WELT MEW Gofeminin.de MEW KaufDA Navigator Android Phone App KaufDA Navigator iphone App kaufda.de MEW MEINE STADT Job Android Phone App MEINE STADT Job iphone App MEINE STADT MEW MEINESTADT Android Phone App MEINESTADT iphone App Morgenpost MEW Onmeda.de MEW Transfermarkt iphone App Transfermarkt MEW BAUER MEDIA KG Autozeitung MEW BRAVO MEW Intouch MEW TV Movie MEW TVMovie iphone App AGOF e.v. März 2014

2 Business Advertising CondeNast ebay Advertising Group Deutschland G+J Electronic Media Sales boerse frankfurt.de iphone App finanzen.net Android Phone App finanzen.net iphone App finanzen.net MEW t3n Magazin MEW GQ MEW VOGUE MEW Mobile.de Android Phone App Mobile.de iphone App Mobile.de MEW 11Freunde.de MEW Berlin Tag & Nacht Android Phone App Berlin Tag & Nacht iphone App BOERSE.de MEW BRIGITTE.de MEW Chefkoch.de Android Phone App CHEFKOCH.de iphone App CHEFKOCH.de MEW Clipfish Android Phone App Clipfish iphone App COMUNIO MEW ELTERN.de MEW GALA StarNews MEW GALA.de iphone App GAMESTAR MEW Kino.de iphone App KINO.de MEW kochbar MEW Köln Android Phone App Köln iphone App MANAGER MAGAZIN.de MEW News Republic Android Phone App n tv Android Phone App n tv iphone App n tv MEW o2 ACTIVE MEW P.M. MEW RTL INSIDE Android Phone App RTL INSIDE iphone App RTL Mobilportal MEW RTL NOW iphone App SCHÖNER WOHNEN MEW SPIEGEL ONLINE Android Phone App SPIEGEL ONLINE Fußball iphone App SPIEGEL ONLINE iphone App SPIEGEL ONLINE MEW AGOF e.v. März 2014 Seite 2

3 G+J Electronic Media Sales Hi media Deutschland InteractiveMedia CCSP iq digital STERN.de iphone App STERN.de MEW URBIA.de MEW VODAFONE LIVE! MEW Wer wird Millionär Trainingslager iphone App Wer Wird Reich Android Phone App wer kennt wen Android Phone App wer kennt wen iphone App wer kennt wen MEW wetter.de Android Phone App wetter.de iphone App Zattoo Android Phone App Zattoo iphone App Düsseldorf Airport MEW hamburg.de MEW AUTOSCOUT24 Android Phone App AUTOSCOUT24 iphone App Couchfunk iphone App Deutsche Telekom MEW Fussball.de Android Phone App Fussball.de iphone App Gute Frage MEW ImmobilienScout24 Android Phone App ImmobilienScout24 iphone App ImmobilienScout24 MEW Kicker Android Phone App Kicker iphone App Kicker MEW Knuddels Android Phone App NetDoktor MEW Pointoo MEW StauMobil Android Phone App StauMobil iphone App t online.de iphone App wetter.info Android Phone App wetter.info iphone App Connect MEW FAZ MEW GIGA MEW Golem MEW Handelsblatt iphone App Handelsblatt MEW PC Magazin MEW Süddeutsche.de Android Phone App Süddeutsche.de iphone App Süddeutsche.de MEW Seite 3 AGOF e. V. März 2014

4 iq digital mediasports Digital Microsoft Advertising OMS SevenOne Media SevenOne Media Video Magazin MEW ZEIT ONLINE MEW iliga Android Phone App iliga iphone App Kicktipp Android Phone App Kicktipp iphone App Kicktipp MEW Spox iphone App Spox Android Phone App MSN.de MEW OMS Aachener Zeitung & Aachener Nachrichten MEW OMS Augsburger Allgemeine MEW OMS Berlin.de MEW OMS Berliner Kurier MEW OMS Berliner Zeitung MEW OMS Echo MEW OMS Express MEW OMS Frankfurter Neue Presse MEW OMS Frankfurter Rundschau MEW OMS Hamburger Morgenpost MEW OMS Kölner Stadt Anzeiger MEW OMS Kölnische Rundschau MEW OMS Mitteldeutsche Zeitung MEW OMS Neue Osnabrücker Zeitung MEW OMS NWZ MEW OMS Rhein Main Presse MEW OMS RP Online MEW OMS Ruhr Nachrichten MEW OMS Schwarzwälder Bote MEW OMS Stuttgarter Zeitung / Stuttgarter Nachrichten MEW OMS Südkurier MEW OMS Südwest Presse MEW OMS WAZ MEW OMS Zeitungsgruppe Zentralhessen MEW ICQ Android Phone App ICQ iphone App MOTOR TALK MEW MyVideo.tv Android Phone App MyVideo.tv iphone App ran iphone App Sport 1 MEW Sport1 iphone App SPORT1.fm iphone App WETTER.com Android Phone App WETTER.com MEW AGOF e.v. März 2014 Seite 4

5 TOMORROW FOCUS MEDIA United Internet Media Yahoo! Deutschland YOC MobAd YOC MobAd CHIP MEW FINANZEN100 Android Phone App FINANZEN100 iphone App FINANZEN100 MEW FINANZEN100 Währungsrechner iphone App FOCUS Android Phone App FOCUS iphone App FOCUS MEW Pons MEW TV Spielfilm Android Phone App TV Spielfilm iphone App TV Spielfilm MEW TV Today Android Phone App TV Today iphone App 1&1 Android Phone App 1&1 MEW GMX Android Phone App GMX iphone App GMX MEW top.de MEW WEB.DE Android Phone App WEB.DE iphone App WEB.DE MEW Yahoo Deutschland MEW Barcoo Android Phone App Barcoo iphone App barcoo MEW dailyme Android Phone App dailyme iphone App Das Örtliche Android Phone App Das Örtliche iphone App Das Örtliche MEW Der Tagesspiegel MEW Heise Android Phone App Heise iphone App Heise Online MEW MTV MEW N24 Android Phone App N24 iphone App N24 MEW OnVista MEW PONS OnlineWörterbuch Android Phone App PONS OnlineWörterbuch iphone App radio.de Android Phone App radio.de iphone App VIVA MEW Seite 5 AGOF e. V. März 2014

internet facts AGOF e. V. Juni 2015

internet facts AGOF e. V. Juni 2015 internet facts 2015-04 AGOF e. V. Juni 2015 Grafiken zur Internetnutzung AGOF Universum Gesamtbevölkerung 73,52 Mio. Davon Internetnutzer in den letzten drei Monaten (WNK) 55,48 Mio. Davon Internetnutzer

Mehr

mobile Veröffentlichung AGOF mobile facts 2010 AGOF e.v. September 2010 / dmexco 2010

mobile Veröffentlichung AGOF mobile facts 2010 AGOF e.v. September 2010 / dmexco 2010 Veröffentlichung AGOF mobile facts 2010 AGOF e.v. September 2010 / dmexco 2010 Ergebnisse AGOF mobile facts 2010 Seite 2 AGOF Mobile Universum Unique Mobile User letzte 30 Tage : 9,13 Mio. Handynutzer

Mehr

DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM OKTOBER 2015 AUF BASIS VON NIELSEN DIGITAL CONTENT MEASUREMENT

DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM OKTOBER 2015 AUF BASIS VON NIELSEN DIGITAL CONTENT MEASUREMENT DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM OKTOBER 2015 AUF BASIS VON NIELSEN DIGITAL CONTENT MEASUREMENT Mit dem Schwerpunkt Medienunternehmen im Internet Internetunternehmen in Deutschland > Das reichweitenstärkste

Mehr

DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM JULI 2014 AUF BASIS VON NIELSEN NETRATINGS

DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM JULI 2014 AUF BASIS VON NIELSEN NETRATINGS September 2014 DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM JULI 2014 AUF BASIS VON NIELSEN NETRATINGS Mit dem Schwerpunkt Medienunternehmen im Internet Internetunternehmen in Deutschland > Das erfolgreichste

Mehr

21 PrintarRkel inklusive Meldungen von Nachrichtenagenturen mit einer Gesamtreichweite von Kontakten

21 PrintarRkel inklusive Meldungen von Nachrichtenagenturen mit einer Gesamtreichweite von Kontakten Mediale Reichweite Insgesamt erzielte die Berichtersta2ung (Print, Online) über den 8. SPONSORs Sports Venue Summit vom 17. & 18. September 2014 eine Reichweite von mindestens 79.653.049 Kontakten ( u.a.

Mehr

Internetnutzung im Trend ACTA 2006 ACTA ,23 Mio. 20,33 Mio. 29,67 Mio. 28,24 Mio. 33,75 Mio. 31,82 Mio 67,3% 63,5% 58,8% 55,7% 46,0% 40,0%

Internetnutzung im Trend ACTA 2006 ACTA ,23 Mio. 20,33 Mio. 29,67 Mio. 28,24 Mio. 33,75 Mio. 31,82 Mio 67,3% 63,5% 58,8% 55,7% 46,0% 40,0% Internetnutzung im Trend 20,33 Mio 23,23 Mio 28,24 Mio 29,67 Mio 31,82 Mio 33,75 Mio 55,7% 58,8% 63,5% 67,3% 46,0% 40,0% 17,1% 14,2% 11,5% 12,7% 10,8% 10,1% Internet- Potenzial Internetnutzung im Trend

Mehr

Facts & Figures. Preise & Reichweiten Januar bis März 2008

Facts & Figures. Preise & Reichweiten Januar bis März 2008 Facts & Figures Preise & Reichweiten Januar bis März 2008 Ein starkes Netzwerk für Ihre Botschaften Der Global Player im World Wide Web Der Name MSN steht nicht nur für Microsoft Network, sondern für das

Mehr

Mittelschicht. Untere

Mittelschicht. Untere Materielle Hedonismus»G enießen«postmaterialismus»sein« Audi: Aufsteiger und Avantgarde 108 Etabliertes 148 Milieu 1 126 101 Milieu 73 126 100 4% -materialistisches 46 74 69 Materielle Hedonismus Postmaterialismus

Mehr

FAZ KOMBI F.A.Z. DER TAG + F.A.Z. PLUS

FAZ KOMBI F.A.Z. DER TAG + F.A.Z. PLUS FAZ KOMBI F.A.Z. DER TAG + F.A.Z. PLUS DIE F.A.Z. INNOVATOREN FÜR IHRE WERBEBOTSCHAFT Mit dem F.A.Z. Kombipaket - F.A.Z. Der Tag + F.A.Z. PLUS F.A.Z. Der Tag - die wichtigsten Nachrichten des Tages in

Mehr

MEDIENTAGE Because Impact Matters Was Werbewirkungsforschung leisten kann. 22. Oktober 2014

MEDIENTAGE Because Impact Matters Was Werbewirkungsforschung leisten kann. 22. Oktober 2014 MEDIENTAGE 2014 Because Impact Matters Was Werbewirkungsforschung leisten kann 22. Oktober 2014 EXPLODIERTE TECHNOLOGIE 1693 Erste Frauenzeitschrift 1975 Laptop IBM 5100 2005 Facebook 2007 IPhone 1650

Mehr

HANDELSBLATT GLOBAL Mediadaten

HANDELSBLATT GLOBAL Mediadaten HANDELSBLATT GLOBAL Mediadaten HANDELSBLATT GLOBAL THE EUROPEAN BUSINESS DAILY handelsblattglobal.com: An sieben Tage die Woche, 24 Stunden englischsprachige Berichte und Analysen zu Wirtschaft und Politik

Mehr

Medien in der AWA 2004

Medien in der AWA 2004 Aktuelle und Lesezeitschriften Bild am Sonntag Bunte Gala Neue Revue Super illu Reader's Digest Das Beste Magazine zum Zeitgeschehen Focus Der Spiegel Stern Wochen-, Monatszeitungen, Magazinsupplements

Mehr

N-TV DIGITAL SIGNAGE. Medieninhalte exklusiv für Sie L E I D E N S C H A F T F Ü R N A C H R I C H T E N. n-tv Der Nachrichtensender I

N-TV DIGITAL SIGNAGE. Medieninhalte exklusiv für Sie L E I D E N S C H A F T F Ü R N A C H R I C H T E N. n-tv Der Nachrichtensender I N-TV DIGITAL SIGNAGE Medieninhalte exklusiv für Sie L E I D E N S C H A F T F Ü R N A C H R I C H T E N 1 N-TV DIGITAL SIGNAGE I IM ÜBERBLICK Was ist Digital Signage? Digital Signage sind Informationsscreens

Mehr

Überblick Axel Springer Media Impact

Überblick Axel Springer Media Impact 60 Jahre Bundesrepublik: Das wünscht sich Deutschland Überblick Axel Springer Media Impact 1 Axel Springer Media Impact Seit dem 1. Januar 2008 Bündelung der Vermarktung aller nationalen Medienangebote

Mehr

Wintersport 2015/2016 Kommunikationskonzept

Wintersport 2015/2016 Kommunikationskonzept Wintersport 2015/2016 Kommunikationskonzept Wintersport 2015/16 BILD.de, BILD.de MOBIL & BILD am SONNTAG BILD.de bietet ein reichweiten- & aufmerksamkeitsstarkes Wintersportumfeld im eigenen Wintersportchannel

Mehr

PRESSESPIEGEL. Tanz auf dem Vulkan. Inhalt. Das Berlin der Zwanziger Jahre im Spiegel der Künste. Seite

PRESSESPIEGEL. Tanz auf dem Vulkan. Inhalt. Das Berlin der Zwanziger Jahre im Spiegel der Künste. Seite PRESSESPIEGEL Tanz auf dem Vulkan Das Berlin der Zwanziger Jahre im Spiegel der Künste Laufzeit: 04.09.2015 bis 31.01.2016 EPHRAIM-PALAIS Stadtmuseum Berlin Poststraße 16 10178 Berlin Inhalt Seite Ausgewählte

Mehr

Programmangebot ab Antennengemeinschaft Schönerstadt

Programmangebot ab Antennengemeinschaft Schönerstadt S 10 154 rbb Brandenburg HD / rbb Berlin HD / MDR Sachsen HD / 6900 256 MDR Thüringen HD / MDR Sachsen-Anhalt HD / HR-Fernsehen HD S 11 226 Das Erste HD / arte HD / SWR BW HD / SWR RP HD / 6900 256 S 12

Mehr

Gesamtverteilung der mobilen Betriebssysteme und App- Kategorien

Gesamtverteilung der mobilen Betriebssysteme und App- Kategorien Gesamtverteilung der mobilen Betriebssysteme und App- Kategorien Entdeckungsarten und Preisverteilung Bewertungen der Kommunika=onsfaktoren innerhalb des Applica=on Stores (AS) (Gesamtbetrachtung) Einflussstärke

Mehr

Expertenumfrage: Mobile Entertainment

Expertenumfrage: Mobile Entertainment AK WLAN Expertenumfrage: Mobile Entertainment Arbeitskreis Mobile des eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.v. Welche Entwicklungsplattformen für mobile Apps werden in 3 Jahren besonders wichtig?

Mehr

. Soziale Netzwerke und Messaging. -Apps. Alternative zu Skype und WhatsApp. Das Smartphone mit Android 6.x: Weitere Apps kennenlernen

. Soziale Netzwerke und Messaging.  -Apps. Alternative zu Skype und WhatsApp. Das Smartphone mit Android 6.x: Weitere Apps kennenlernen 1. Weitere Apps kennenlernen E-Mail E-Mail-Apps Als Alternative zur Standard-E-Mail-App von Android können Sie auch andere E-Mail-Apps nutzen, um Ihre E-Mails abzurufen, zu schreiben und zu beantworten.

Mehr

Agenda. Digital News Mai P7S1 eaducate-kampagne gegen Adblocker

Agenda. Digital News Mai P7S1 eaducate-kampagne gegen Adblocker 1 Agenda Digital News Mai 2014 - P7S1 eaducate-kampagne gegen Adblocker - Facebook startet Audience Network - Zeit Magazin bekommt ein eigenes Online-Portal - Social Media Plattform Werkenntwen.de wird

Mehr

Pressespiegel 2013 Inhalt

Pressespiegel 2013 Inhalt 2013 Pressespiegel 1 Inhalt Blickpunkt, 18.01.2013: Ein stattliches Trinkgeld für Jugendbegegnung 2013 3 Märkische Allgemeine, 05.02.2013: Soforthilfe nach Wohnhausbrand 4 Märkische Allgemeine Zeitung,

Mehr

YOUTUBE, APPS & CO. DIE DIGITALE MEDIENNUTZUNG DURCH JUGENDLICHE

YOUTUBE, APPS & CO. DIE DIGITALE MEDIENNUTZUNG DURCH JUGENDLICHE Research & Consulting YOUTUBE, APPS & CO. DIE DIGITALE MEDIENNUTZUNG DURCH JUGENDLICHE MÜNCHEN, APRIL 2016 2 RECHTLICHER HINWEIS Die nachfolgende Ergebnispräsentation aus Befragungen des Youth Insight

Mehr

Prof. Christof Seeger Hochschule der Medien Stuttgart Seite 1

Prof. Christof Seeger Hochschule der Medien Stuttgart Seite 1 Prof. Christof Seeger Hochschule der Medien Stuttgart Seite 1 Forschungsinteresse Bereits 2010 haben die Stadt Stuttgart und der Sportkreis Stuttgart eine Umfrage unter Vereinen mit dem Titel: Stuttgarter

Mehr

MUSIKEXPRESS BLIND DATE Sponsoringangebot. November 23, 2016

MUSIKEXPRESS BLIND DATE Sponsoringangebot. November 23, 2016 MUSIKEXPRESS BLIND DATE Sponsoringangebot #Das Format - Inhalt Wie reagiert Haftbefehl, wenn er zum ersten Mal die Musik von Radiohead und Joy Division hört? Wie Slayer beim Ertönen von Schlager-Sirene

Mehr

Neueinführung. frei! #08/16 (EVT Freitag, ) Werbekampagne mit über 3 Mio. Brutto-Mediavolumen!

Neueinführung. frei! #08/16 (EVT Freitag, ) Werbekampagne mit über 3 Mio. Brutto-Mediavolumen! Neueinführung frei! #08/16 (EVT Freitag, 19.02.16) Endlich kommt frei! die neue, moderne Wochenzeitschrift für Frauen zwischen 30 und 60 Jahren. frei! bietet die große Vielfalt: Von News, Beauty über Rezepte

Mehr

Smarter Sport Smartphones im Sportumfeld. Unterföhring, Januar 2016 SevenOne Media

Smarter Sport Smartphones im Sportumfeld. Unterföhring, Januar 2016 SevenOne Media Smarter Sport Smartphones im Sportumfeld Unterföhring, Januar 2016 SevenOne Media Agenda Summary Geräteverbreitung Nutzungshäufigkeiten Sonderthema: Smartphones in der Sport-Informationsbeschaffung im

Mehr

LAC Imaging. Kaufpläne der c t-leser

LAC Imaging. Kaufpläne der c t-leser LAC_2011_Imaging 21.10.11 10:25 Seite 1 LAC 2011 Imaging Kaufpläne der c t-leser www.ct.de 12. 9. 2011 LAC 2011 Top-Zielgruppe bestätigt c t Favorit der IT-Profis Mit Stellenmarkt magazin für computer

Mehr

39% der Menschen in Deutschland wollen in einem Job arbeiten, der sinnstiftend ist. Ashoka & McKinsey, 2012

39% der Menschen in Deutschland wollen in einem Job arbeiten, der sinnstiftend ist. Ashoka & McKinsey, 2012 PRESSKIT 39% der Menschen in Deutschland wollen in einem Job arbeiten, der sinnstiftend ist. Ashoka & McKinsey, 2012 WIE ALLES BEGANN Die drei Gründerinnen Nicole, Naomi und Nadia waren nach ihrem gemeinsamen

Mehr

Media coverage. 21 print arkcles including news of agencies with a total coverage of contacts

Media coverage. 21 print arkcles including news of agencies with a total coverage of contacts Media coverage Altogether, the media coverage (print & online) of the 8. SPONSOR s Sports Venue Summit on 17. & 18. September 2014 reached at least 79.653.049 contacts (source: amongst others Landau Media),

Mehr

20 Jahre COMPUTER BILD - Jubiläums-Angebote zum Feiern!

20 Jahre COMPUTER BILD - Jubiläums-Angebote zum Feiern! - Jubiläums-Angebote zum Feiern! Jubiläums-Angebote zum Feiern! 1. Die Jubiläums-Ausgabe mit exklusivem Jubiläums-Angebot 2. Die Jubiläumsausgabe mit zusätzlichem Treuebonus 3. Jubiläums-Themenspecials

Mehr

Themenumfelder und Magazine 2016

Themenumfelder und Magazine 2016 Themenumfelder und Magazine 2016 Themen ET AS DU Objekt Format Kategorie Essen, Trinken & Genuss Länderreport Spanien/Wein tbd 6 Wochen vor ET 2 Wochen vor ET Essen, Trinken & Genuss Weinland Südafrika

Mehr

Business Case. Nutzung von LTE durch E-Plus

Business Case. Nutzung von LTE durch E-Plus Business Case Nutzung von LTE durch E-Plus Carsten Snider Johannes Wowra Mousie Fasil Yassin Zribi Vorlesung: TIMES Prof. Dr.-Ing. Heinz Thielmann KOM - Multimedia Communications Lab Prof. Dr.-Ing. Ralf

Mehr

HEY, IT`S ALL ABOUT RELEVANZ DER

HEY, IT`S ALL ABOUT  RELEVANZ DER HEY, IT`S ALL ABOUT E-MAIL RELEVANZ DER E-MAIL Tick Tack, wer hat an der Uhr gedreht was passiert eigentlich so alles in 60 Sekunden Internet? 717 neue Internetnutzer 13,8 Mio. Ausgehende Nachrichten 0,3

Mehr

Zeitschriften: Fortschreitende Differenzierung von Medienrepertoires?

Zeitschriften: Fortschreitende Differenzierung von Medienrepertoires? Symposium Medienrepertoires sozialer Milieus im medialen Wandel Perspektiven einer medienübergreifenden Nutzungsforschung Zeitschriften: Fortschreitende Differenzierung von Medienrepertoires? Hamburg,

Mehr

Analog TV / Analog Radio / ADR-Radio

Analog TV / Analog Radio / ADR-Radio Im deutschsprachigem Raum freiempfangbare oder abonnierbare TV- und Radioprogramme via ASTRA 19,2 Ost Analog TV / Analog Radio / ADR-Radio Listung nach Frequenzbelegung STAND: 25.09.2008 TV/ Frequenz Trans-

Mehr

Apps für Smartphones und PC s Ein Smartphone ohne Apps wird zum Telefon

Apps für Smartphones und PC s Ein Smartphone ohne Apps wird zum Telefon www.computeria-wallisellen.ch Apps für Smartphones und PC s Ein Smartphone ohne Apps wird zum Telefon 17.09.2014 Smartphones: Joachim Vetter App: Ruedi Knupp 1. Wikipedia-Definition von App Als Mobile

Mehr

PEOPLE & LIFESTYLE INTOUCH-ONLINE.DE OBJEKTPROFIL MAI 2016

PEOPLE & LIFESTYLE INTOUCH-ONLINE.DE OBJEKTPROFIL MAI 2016 PEOPLE & LIFESTYLE INTOUCH-ONLINE.DE OBJEKTPROFIL MAI 2016 PEOPLE & LIFESTYLE OBJEKTPROFIL INTOUCH-ONLINE.DE MAI 2016 2 LIEB WAR GESTERN. HEUTE IST INTOUCH! PEOPLE & LIFESTYLE OBJEKTPROFIL INTOUCH-ONLINE.DE

Mehr

Willkommen bei der Digital-Zeitung des Pfälzischen Merkur Liebe Leserin, lieber Leser,

Willkommen bei der Digital-Zeitung des Pfälzischen Merkur Liebe Leserin, lieber Leser, Willkommen bei der Digital-Zeitung des Pfälzischen Merkur Liebe Leserin, lieber Leser, vielen Dank, dass Sie sich für die Digital-Zeitung des Pfälzischen Merkur entschieden haben! Ab sofort können Sie

Mehr

Letzter Kurs, der vor Ende der Übergangsfrist in die IHK-Prüfung geht! Seminarort: Kick off - Veranstaltung Online

Letzter Kurs, der vor Ende der Übergangsfrist in die IHK-Prüfung geht! Seminarort: Kick off - Veranstaltung Online Seminartermine für den Lehrgang Immobiliendarlehensvermittler/in (IHK) - Online Variante Start: Dezember 2016 08.12.2016 Kick off - Veranstaltung Online 09.12.2016 Beratungsgrundlagen - Berufsrecht Online

Mehr

SPORT1.de // bundesliga.de // ran.de // wetter.com // N24.de // lokalisten.de // AMPYA // autoplenum.de // Motorvision.de // /Motor-Talk.

SPORT1.de // bundesliga.de // ran.de // wetter.com // N24.de // lokalisten.de // AMPYA // autoplenum.de // Motorvision.de // /Motor-Talk. SPORT1.de // bundesliga.de // ran.de // wetter.com // N24.de // lokalisten.de // AMPYA // autoplenum.de // Motorvision.de // /Motor-Talk.de // Sportdeutschland.de // Netzwelt.de // GameStar.de // GamePro.de

Mehr

Kaufen statt mieten Sonderveröffentlichung in der B.Z., BILD BERLIN-BRANDENBURG und DIE WELT

Kaufen statt mieten Sonderveröffentlichung in der B.Z., BILD BERLIN-BRANDENBURG und DIE WELT Gajus - Fotolia.com Kaufen statt mieten Sonderveröffentlichung in der B.Z., BILD BERLIN-BRANDENBURG und DIE WELT Erscheinungstermin: 15. Juni 2016 Sonderveröffentlichung Derzeit vergeht kaum eine Woche

Mehr

Swisscom Advertising Spezifikationen 2016

Swisscom Advertising Spezifikationen 2016 Swisscom Advertising Spezifikationen 2016 Letzte Mutation: 20.01.2016 / ES 2 1 bluewin.ch 3 Specs bluewin.ch ONLINE Prime I Reach I Targeting Empfehlung: Anlieferung der Werbemittel in HTML5 (keine Flash!)

Mehr

TV ist tot - es lebe TV! Ulrich Kramer, Geschäftsführer pilot 1/0

TV ist tot - es lebe TV! Ulrich Kramer, Geschäftsführer pilot 1/0 TV ist tot - es lebe TV! Ulrich Kramer, Geschäftsführer pilot 1/0 München, 7. Juli 2009 pilot 1/0 0 Wo stehen wir heute? pilot 1/0 1 Immer mehr Werbung Wortschatz der deutschen Sprache: ca. 50.000 Wörter

Mehr

on Twitter Werbung (und Radio) in einer vernetzten und mobilen Welt (2020)

on Twitter Werbung (und Radio) in einer vernetzten und mobilen Welt (2020) www.futuristgerd.com www.gerdleonhard.de www.gerdtube.com @gleonhard on Twitter Werbung (und Radio) in einer vernetzten und mobilen Welt (2020) Audio als Medium hat eine grosse Zukunft. Aber wir müssen

Mehr

Sales Impact Analyse Nachweis einer Abverkaufswirkung von Aktionsanzeigen in Tageszeitungen. Axel Springer Marktforschung, Anja Vogel Oktober 2012

Sales Impact Analyse Nachweis einer Abverkaufswirkung von Aktionsanzeigen in Tageszeitungen. Axel Springer Marktforschung, Anja Vogel Oktober 2012 Nachweis einer Abverkaufswirkung von Aktionsanzeigen in Tageszeitungen Axel Springer Marktforschung, Anja Vogel Oktober 2012 Kurzzusammenfassung Aktionsanzeigen von Handelsunternehmen in Tageszeitungen

Mehr

Media-Analyse 2008/2009

Media-Analyse 2008/2009 Media-Analyse 2008/2009 06.10.2009 Die Ausweisung der Tageszeitung Heute zeigt, dass die Media-Analyse nun auch für Gratistitel offen ist. Insgesamt zeigt sich am Printmarkt ein positives Bild: 75,7 Prozent

Mehr

F.A.Z. Stellenmarkt: Sonderthema Jobs für die Mobilität der Zukunft. Erscheint am 28 und 29. Januar 2017

F.A.Z. Stellenmarkt: Sonderthema Jobs für die Mobilität der Zukunft. Erscheint am 28 und 29. Januar 2017 F.A.Z. Stellenmarkt: Erscheint am 28 und 29. Januar 2017 Erscheint am 28. und 29. Januar 2017 im F.A.Z. Stellenmarkt Redaktionelles Konzept Die redaktionellen Sonderthemen im F.A.Z. Stellenmarkt helfen

Mehr

LAC Mobiles / Telekommunikation. Kaufpläne der c t-leser

LAC Mobiles / Telekommunikation. Kaufpläne der c t-leser LAC 2011 Mobiles / Telekommunikation Kaufpläne der c t-leser www.ct.de 12. 9. 2011 LAC 2011 Top-Zielgruppe bestätigt c t Favorit der IT-Profis Mit Stellenmarkt magazin für computer technik 20 So viel Schutz

Mehr

NEU: Gebrauchtwagenumfelder Online

NEU: Gebrauchtwagenumfelder Online NEU: umfelder Online Der markt und unsere Leser und User Über 6 Mio. Deutsche planen konkret den Kauf eines Gebrauchten. Auf einen Neuwagen kommen im Schnitt mehr als 2 Gebrauchte. (AWA 2011: Kaufpläne

Mehr

Internetnutzung in Altersgruppen. Präsentation ACTA 2007 / Gerhard Faehling ACTA 2007 ACTA Anteil Onliner 72 % Gesamt Jahre 83 %

Internetnutzung in Altersgruppen. Präsentation ACTA 2007 / Gerhard Faehling ACTA 2007 ACTA Anteil Onliner 72 % Gesamt Jahre 83 % Präsentation / Gerhard Faehling Internetnutzung in Altersgruppen Anteil Onliner Gesamt 14-64 72 % 30-39 83 % 86 % 86 % 82 % 82 % 80 % 73 % 50-59 60 % 60-64 41 % Basis: Internetnutzer 14-64 Quelle: Allensbacher

Mehr

hw.design DAX-30 ONLINE- GESCHÄFTS- BERICHTE 2013 STUDIE

hw.design DAX-30 ONLINE- GESCHÄFTS- BERICHTE 2013 STUDIE hw.design DAX-30 ONLINE- GESCHÄFTS- BERICHTE 013 STUDIE 15 05 014 STUDIE: DAX-30 ONLINE-GESCHÄFTSBERICHTE 013 Wir wollten wissen 15 05 014 In welcher Form werden die Online-Geschäftsberichte des Berichtsjahres

Mehr

NUTZUNG VON DIGITALEN PROSPEKTEN. Online-Befragung unter WEB.DE und GMX Nutzern

NUTZUNG VON DIGITALEN PROSPEKTEN. Online-Befragung unter WEB.DE und GMX Nutzern NUTZUNG VON DIGITALEN PROSPEKTEN Online-Befragung unter WEB.DE und GMX Nutzern 1 Zielsetzung & Methodik Fragestellungen: Wie werden Prospekte von WEB.DE & GMX Nutzern auf Basis der aktuellen Verbreitung

Mehr

Stand 07/2016; Änderungen vorbehalten Stadtwerke Eutin. Frequenzbelegungstabelle Fernsehprogramme digital DVB-C

Stand 07/2016; Änderungen vorbehalten Stadtwerke Eutin. Frequenzbelegungstabelle Fernsehprogramme digital DVB-C Frequenzbelegungstabelle Fernsehprogramme digital DVB-C Fortlaufende Nr. Kanal MHz QAM Programmname Verschlüsselt 1 S 24 330 256 Das Erste HD 2 S 24 330 256 ARTE Deutsch HD 3 S 24 330 256 SWR Fernsehen

Mehr

Programmhighlights im Januar 2017 bei E! Entertainment

Programmhighlights im Januar 2017 bei E! Entertainment Programmhighlights im Januar 2017 bei E! Entertainment Deutsche TV-Premiere Live from the Red Carpet: Golden Globe Awards 2017 Red Carpet Event / Awards Am Sonntag, 8. Januar, ab 00.00 Uhr: LIVE in Originalsprache

Mehr

Eikon Crashkurs Eikon ist eine Software von Thomson Reuters um Finanzinformationen abzurufen und zu analysieren.

Eikon Crashkurs Eikon ist eine Software von Thomson Reuters um Finanzinformationen abzurufen und zu analysieren. Eikon Crashkurs Eikon ist eine Software von Thomson Reuters um Finanzinformationen abzurufen und zu analysieren. Erste Schritte - Navigation Toolbar Nach dem Starten von Eikon öffnet sich die Toolbar am

Mehr

Programm der Veranstaltung

Programm der Veranstaltung Programm der Veranstaltung Presseschau Mediaplanung aktuell Wirkungspotentiale Effizienz lokaler PR Personalisierte Werbung & Zielgruppe Student DIU Olaf Jandura M.A. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am

Mehr

Zeit für moderne Zusammenarbeit. Cisco und Apple revolutionieren den mobilen Arbeitsplatz

Zeit für moderne Zusammenarbeit. Cisco und Apple revolutionieren den mobilen Arbeitsplatz Zeit für moderne Zusammenarbeit Cisco und Apple revolutionieren den mobilen Arbeitsplatz Apple und Cisco revolutionieren den mobilen Arbeitsplatz Die strategische Partnerschaft zwischen Apple und Cisco

Mehr

1 von :56

1 von :56 1 von 6 31.05.2010 08:56 TODAY EVENTS Festivals 2010 Events suchen Locations suchen Tickets kaufen Event eintragen Fotos & Videos COMMUNITY Registrieren Mitglieder suchen Freunde finden WM-Sticker Tauschbörse

Mehr

F.A.Z. Magazin. EXTRA Genuss 26. November 2016

F.A.Z. Magazin. EXTRA Genuss 26. November 2016 F.A.Z. Magazin EXTRA Genuss 26. November 2016 Frankfurter Allgemeine Magazin Kulinarisches mit Format Extra Genuss Zum Höhepunkt des kulinarischen Jahres hat das F.A.Z. Magazin Extra Genuss wie immer alle

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Dezember 2012 Playboy Fragrances. Onsite-Befragung ONLINE

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. München, Dezember 2012 Playboy Fragrances. Onsite-Befragung ONLINE Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG München, Dezember 2012 Playboy Fragrances Onsite-Befragung ONLINE Steckbrief Durchführung Erhebungsform Grundgesamtheit Auswahlverfahren Stichprobe SevenOne

Mehr

25 Jahre Mauerfall. Feiern Sie mit uns dieses historische Ereignis! G+J Media Sales EMS Hamburg August

25 Jahre Mauerfall. Feiern Sie mit uns dieses historische Ereignis! G+J Media Sales EMS Hamburg August Feiern Sie mit uns dieses historische Ereignis! G+J Media Sales EMS Hamburg August 2014 25 Jahre Mauerfall Begleiten Sie das Jubiläum zum Mauerfall in unseren Marken! STERN Ausgabe 41/2014 und STERN.de

Mehr

MEDIADATEN Deutsches Ärzteblatt. Stand: 10/2016

MEDIADATEN Deutsches Ärzteblatt. Stand: 10/2016 MEDIADATEN Deutsches Ärzteblatt Stand: 10/2016 1 Factsheet Deutsches Ärzteblatt www.aerzteblatt.de aerzteblatt.de - Das offizielle Organ der Ärzteschaft Das Internetangebot des Deutschen Ärzteblattes richtet

Mehr

Verlagsspezial Industrie im Dialog. Am 18. September 2016 in der F.A.S.

Verlagsspezial Industrie im Dialog. Am 18. September 2016 in der F.A.S. Am 18. September 2016 in der F.A.S. Industrie schafft Arbeitsplätze, treibt Forschung und Entwicklung voran und gehört zu den Gestaltern der Digitalisierung. Kurzum: Die produzierenden Unternehmen tragen

Mehr

Fernseh GmbH Niederdorf Chemnitzer Str Niederdorf - Fachgeschäft für Heimelektronik und Haushalttechnik - Tel.

Fernseh GmbH Niederdorf Chemnitzer Str Niederdorf - Fachgeschäft für Heimelektronik und Haushalttechnik - Tel. Fernseh GmbH Niederdorf Chemnitzer Str.73 09366 Niederdorf - Fachgeschäft für Heimelektronik und Haushalttechnik - Tel. 037296-3434 Stand 30.12.2011 Analoge TV-Sender Kanal n Kanal n K04 TELE 5 S06 HR3

Mehr

Lebensqualität im Alter. Das große Spezial in BILD am SONNTAG!

Lebensqualität im Alter. Das große Spezial in BILD am SONNTAG! Lebensqualität im Alter Das große Spezial in BILD am SONNTAG! BILD am SONNTAG Deutschlands größte Sonntagszeitung MO DI MI DO FR SA BamS Schon am Sonntag setzt BILD am SONNTAG die Themen, über die Deutschland

Mehr

«Video kills the Radio

«Video kills the Radio * Digitale Magazine auf Tablet s // «Video kills the Radio Star» Digitale Magazine Chancen, Nutzen 01 Prolog 02 Zahlen 03 Ausblick 04 Epilog 01 Digitale Magazine / Prolog «Video kills the Radio Star» Der

Mehr

InStream Video Advertising

InStream Video Advertising Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG Unterföhring, Dezember 2016 InStream Video Advertising Wir bringen Online in Bewegung InStream Video Advertising Video Views monatlich: Online: 282,84 Mio. Mobile:

Mehr

Weihnachten Zahlen und Fakten rund ums Fest

Weihnachten Zahlen und Fakten rund ums Fest Weihnachten 2011 - Zahlen und Fakten rund ums Fest Dreilinden/Berlin, 22. November 2011 Im Auftrag von ebay hat TNS-RI UK in einer repräsentativen Studie die Schenkgewohnheiten rund um Weihnachten in Zahlen

Mehr

PR-Maßnahmen 2015: Rückblick Themen und Ergebnisse

PR-Maßnahmen 2015: Rückblick Themen und Ergebnisse PR-Maßnahmen 2015: Rückblick Themen und Ergebnisse Thema 1: Mythen im Verkehrsrecht (Umsetzung in 2014, Flankierung in 2015) Idee: Verkehrsmythen gibt es viele. Sie führen zu Fehlverhalten im Straßenverkehr.

Mehr

Office 365. Executive Summary. Das wichtigste auf einen Blick

Office 365. Executive Summary. Das wichtigste auf einen Blick Office 365 Executive Summary Microsoft Office365 ist die Cloud -basierende Büro-Lösung für Firmen und Institutionen jegli-cher Größe. Unabhängig davon, wie viele Endgeräte und Server Ihr Unternehmen betreibt

Mehr

Das mach ich selbst-extra #45/

Das mach ich selbst-extra #45/ Das mach ich selbst-extra #45/31.10.2014 Das Gefühl für das Schöne liegt in der Natur des schönen Geschlechts Ich liebe es, es mir zu Hause schön zu machen, die Wohnung zu dekorieren und eine gemütliche

Mehr

KROLLcontent - Verteilerdetails. Name: TBW / Tages- und Wochenzeitungen in Deutschland (Kap. 3.2.)

KROLLcontent - Verteilerdetails. Name: TBW / Tages- und Wochenzeitungen in Deutschland (Kap. 3.2.) KROLLcontent - Verteilerdetails Name: TBW / Tages- und Wochenzeitungen in Deutschland (Kap. 3.2.) Inhalt: Dieser Verteiler beinhaltet alle Einträge der drei Kapitel Tageszeitungen in Deutschland / Wochenzeitungen

Mehr

Thema Kategorie Fernlehrgang möglich Inhouse im Schulungscenter möglich Expertenstandard: Harnkontinenz. kostenloses Webinar ja ja nein

Thema Kategorie Fernlehrgang möglich Inhouse im Schulungscenter möglich Expertenstandard: Harnkontinenz. kostenloses Webinar ja ja nein 15.03.2017 - Expertenstandard: Harnkontinenz Thema Kategorie Fernlehrgang möglich Inhouse im Schulungscenter möglich 15.03.2017 - Expertenstandard: Harnkontinenz kostenloses Webinar ja ja nein Inhalt Kurzinformationen

Mehr

Umsteiger von Windows 7: eine Reise in die Zukunft

Umsteiger von Windows 7: eine Reise in die Zukunft 20 Teil I Leichter Einstieg ßen Touchscreen-Gerät, das zur Zusammenarbeit in Büros gedacht ist. Abbildung 1.1: Windows 10: ein System für alle Gerätetypen (Bildquelle: Microsoft) Viele Details überarbeitet

Mehr

F.A.Z. Woche: Die junge Elite in Ihrer Branche überzeugen. August 2016

F.A.Z. Woche: Die junge Elite in Ihrer Branche überzeugen. August 2016 F.A.Z. Woche: Die junge Elite in Ihrer Branche überzeugen August 206 Elite Die F.A.Z. Woche ist für die Elite gemacht Gebildet, kommunikationsstark, digitalaffin Premium-Potential für erfolgreiche Kampagnen

Mehr

MedienVielfaltsMonitor

MedienVielfaltsMonitor MedienVielfaltsMonitor 1. Halbjahr 2014 Anteile der Medienkonzerne und Medienangebote am Meinungsmarkt MedienVielfaltsMonitor der BLM Hintergrund Die BLM hat den MedienVielfaltsMonitor am 24.10.2012 erstmals

Mehr

AWA Mediennutzung gestern - heute - morgen. Dr. Johannes Schneller. Institut für Demoskopie Allensbach

AWA Mediennutzung gestern - heute - morgen. Dr. Johannes Schneller. Institut für Demoskopie Allensbach AWA 2008 Mediennutzung gestern - heute - morgen Dr. Johannes Schneller Institut für Demoskopie Allensbach Die erste AWA wurde am 15. Oktober 1959 veröffentlicht Phasen dynamischer Veränderung der Medienlandschaft

Mehr

Werben auf TV SPIELFILM Plus. Das Fernsehportal

Werben auf TV SPIELFILM Plus. Das Fernsehportal Werben auf TV SPIELFILM Plus Das Fernsehportal TV SPIELFILM Plus auf einen Blick REDAKTIONELLES KONZEPT Vielfältige Möglichkeiten der Individualisierung Übersichtliche Programmstruktur Aktuelle News und

Mehr

stellenmarkt.faz.net Media Solutions Der digitale Stellenmarkt der F.A.Z. Stand November 2016

stellenmarkt.faz.net Media Solutions Der digitale Stellenmarkt der F.A.Z. Stand November 2016 stellenmarkt.faz.net Media Solutions Der digitale Stellenmarkt der F.A.Z. Stand November 2016 Erfolgreiches Recruiting braucht beste Empfehlungen Die Erfolgsstory unter den deutschen Stellenmärkten Konzept

Mehr

G+J MOBILE 360 STUDIE // ROUND 4

G+J MOBILE 360 STUDIE // ROUND 4 G+J MOBILE 360 STUDIE // ROUND 4 ERGEBNISSE DER PANELBEFRAGUNG 2015 H A M B U R G _ 2 0 1 5 2 WICHTIGE KEY-FACTS ZUR G+J MOBILE 360 STUDIE ERHEBUNG IM G+J MOBILE PANEL MARKEN-DREIKLANG UND ZIELGRUPPEN-

Mehr

Designbüro Frankfurt Kommunikation und Identität. Fallstudie zur Kampagne Nippon Connection 2013

Designbüro Frankfurt Kommunikation und Identität. Fallstudie zur Kampagne Nippon Connection 2013 Aufgabenstellung Zum diesjährigen Filmfestival Nippon Connection in Frankfurt am Main sollte eine visuell attraktive Kampagne entstehen. Das Festival ist seit 13 Jahren Frankfurter Stadtkultur. Wichtig

Mehr

FAZ.NET Themenspecial zur CeBIT

FAZ.NET Themenspecial zur CeBIT FAZ.NET Themenspecial zur CeBIT 2014 03.03. 16.03.2014 Neues aus der Welt der Technik die CeBIT 2014 Die CeBIT ist das weltweit wichtigste und internationalste Ereignis der digitalen Industrie. Durch ihre

Mehr

MÄRKTE-WORKSHOP. Frankreich

MÄRKTE-WORKSHOP. Frankreich MÄRKTE-WORKSHOP Frankreich AGENDA 1. Marktsituation 2. Hotel-Logiernächteentwicklung 3. Marktbearbeitungs-Ansatz 4. Review Marktbearbeitungsaktivitäten 2014/15 5. Marktbearbeitungsaktivitäten 2016 6. Partizipations-Plattformen

Mehr

Süddeutsche Zeitung In der LAE 2016 weiterhin die Nr. 1 der Tages- und Wochenzeitungen

Süddeutsche Zeitung In der LAE 2016 weiterhin die Nr. 1 der Tages- und Wochenzeitungen LAE 2016 Süddeutsche Zeitung In der LAE 2016 weiterhin die Nr. 1 der Tages- und Wochenzeitungen Marktforschung, Stand Juli 2016 Mafo / Jul-16 / ra N:\Basics\1_PPT_Br\2015/LAE_2015_TZ_WZ_Broschuere_0715

Mehr

Alleine geht s halt nicht.

Alleine geht s halt nicht. Alleine geht s halt nicht. DEUTSCHLAND IST IN VIELEN DINGEN VON ANDEREN LÄNDERN ABHÄNGIG. AUCH VON ENTWICKLUNGSLÄNDERN. DENN NUR WENN DORT DEUTSCHLAND IST IN VIELEN BEREICHEN VON ANDEREN LÄNDERN ABHÄNGIG.

Mehr

besucherinformation your link to print one world one drupa may 3 16, 2012 düsseldorf, germany

besucherinformation your link to print one world one drupa may 3 16, 2012 düsseldorf, germany besucherinformation your link to print one world one drupa may 3 16, 2012 düsseldorf, germany www.drupa.com dyour link to the market Internationalität trifft Innovation Die weltweite Leitmesse der Print-Media-Industrie

Mehr

Analoges Sendeangebot

Analoges Sendeangebot HeLi NET/City2020 TV 3/2014 Analoges Sendeangebot Analoge TV-Programme Kanal Frequenz Analoge Radioprogramme Frequenz Bayerisches Fernsehen S 6 140,2 MHz RTL S 7 147,2 MHz SAT. 1 S 8 154,2 MHz BBC World

Mehr

NATIVE ADVERTISING PRESENTED BY IHRE STORY MIT DER KRAFT DER STYLEBOOK MARKE

NATIVE ADVERTISING PRESENTED BY IHRE STORY MIT DER KRAFT DER STYLEBOOK MARKE NATIVE ADVERTISING PRESENTED BY IHRE STORY MIT DER KRAFT DER STYLEBOOK MARKE STYLEBOOK IST... STYLEBOOK steht für kompetenten Mode-Journalismus STYLEBOOK kennt die neuesten Trends der Stars und internationalen

Mehr

Allgemeine Artikel. Dokumentation von allgemeinen Presseartikeln über die SRzG. Titel. Zeitung/Sender. Datum

Allgemeine Artikel. Dokumentation von allgemeinen Presseartikeln über die SRzG. Titel. Zeitung/Sender. Datum Allgemeine Artikel Dokumentation von allgemeinen Presseartikeln über die SRzG Titel Zeitung/Sender Datum Bundesverfassungsgericht: Kein Wahlrecht unter 18 Badische Zeitung 28.05.2016 Kein Wahlrecht für

Mehr

Wahl-O-Mat Landtagswahl Baden-Württemberg Erste Ergebnisse der Online-Befragung

Wahl-O-Mat Landtagswahl Baden-Württemberg Erste Ergebnisse der Online-Befragung Wahl-O-Mat Landtagswahl Baden-Württemberg 2016 Design Wahl-O-Mat Baden-Württemberg 2016 Intercept-Befragung (OnSite, n-te Besucher, Layer-Fenster) Befragungszeitraum: 19.02.2016 13.03.2016 Angefragt: 179.758

Mehr

+ 70 mio. LEISTUNGSBILANZ VIDEO VIEWS. 10,4 m. 5,3 m. 2,7 m. 400 k. video views

+ 70 mio. LEISTUNGSBILANZ VIDEO VIEWS. 10,4 m. 5,3 m. 2,7 m. 400 k. video views FACTS AND FIGURES INTRO LEISTUNGSBILANZ + 70 mio. VIDEO VIEWS 10,4 m video views 400 k 2,7 m 5,3 m 2015 Q1 Q2 Q3 Q4 2016 MÄRZ 15 I Start in Österreich AUGUST 15 I Start in Deutschland, Schweiz 420.000+

Mehr

Sonderformate in deutschen Zeitungen. Ein Überblick

Sonderformate in deutschen Zeitungen. Ein Überblick Sonderformate in deutschen Zeitungen Ein Überblick Sonderwerbeformen / Cross-Channel-Angebote Abfragezeitraum: April/Mai 2016 Abgefragt wurden: Sonderformate Cross-Channel-Angebote Geantwortet haben: 107

Mehr

ma 2008 Radio II Update Reichweiten- und TKP-Vergleich

ma 2008 Radio II Update Reichweiten- und TKP-Vergleich I Update Dstd., Mo-Sa, - Uhr D + EU ab. - Jahre. Zusammenfassungen Alle ausgewiesenen Sender ARD- Private...... National/Teilnational AS&S Radio Deutschland-Kombi AS&S Radio Deutschland-Kombi + AS&S Radio

Mehr

Mediennutzung Jugendlicher Ergebnisse der JIM-Studie 2015

Mediennutzung Jugendlicher Ergebnisse der JIM-Studie 2015 Mediennutzung Jugendlicher Ergebnisse der JIM-Studie 2015 16. September 2016 ZDK-Ausbildertagung, Frankfurt Referentin für Medienforschung, Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg Studien des

Mehr

Preisliste #1 Stand: 3. Mai 2016

Preisliste #1 Stand: 3. Mai 2016 Preisliste #1 Stand: 3. Mai 2016 Das regionale Wirtschaftsmagazin Der frankfurter allgemeinen Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (F.A.Z.) bringt am 29. Juni 2016 das Wirtschaftsmagazin Frankfurter Allgemeine

Mehr

Fussball Bundesliga Saison 1969 / 70

Fussball Bundesliga Saison 1969 / 70 Fussball Bundesliga Saison 1969 / 70 1 Die Spiele der Bundesliga 1969/1970 am 1. Spieltag Sa 16.08. 15:30» Aachen -» 1860 München» 0:0 (0:0) Sa 16.08. 15:30» Hertha BSC -» Duisburg» 1:0 (1:0) Sa 16.08.

Mehr

Stadtportale - best practice im Bereich PPP - auf dem Weg ins Web 2.0. Georg Konjovic Passau, 8. November 2007

Stadtportale - best practice im Bereich PPP - auf dem Weg ins Web 2.0. Georg Konjovic Passau, 8. November 2007 Stadtportale - best practice im Bereich PPP - auf dem Weg ins Web 2.0 Georg Konjovic Passau, 8. November 2007 1 Agenda Kurzportrait des Referenten Portrait hamburg.de Wieso best practice? Web 2.0 Module

Mehr

Z-g 5 1. Etage /1998 Z-g 6 1. Etage Z-g Etage Z-g Etage Z-g 12 1.

Z-g 5 1. Etage /1998 Z-g 6 1. Etage Z-g Etage Z-g Etage Z-g 12 1. Stand 21.07.2011 Heribert Meffert Bibliothek Zeitschriften Zeitschrift Jahr Signatur Standort aktueller Absatzwirtschaft, Die Acquisa Ab 2010 enthält auch: Direktmarketing BAG Handelsmagazin Beschaffung

Mehr

Erfolgreiches Branding in Online-Umfeldern.

Erfolgreiches Branding in Online-Umfeldern. iverbrand!ng BRAND!NG BRAND!NG BRAND!NG BRAND!NG BRAND!NG BRAND!NG Mit intens kung! D!NG BRAND!NG BRAND!NG BRAND!NG BRAND!NG BRAND!NG BRA WirBRAND!NG Erfolgreiches Branding in Online-Umfeldern. Erwiesen

Mehr