Anleitung für die SWB-App Das Mobile-Banking der SÜDWESTBANK

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Anleitung für die SWB-App Das Mobile-Banking der SÜDWESTBANK"

Transkript

1 Anleitung für die SWB-App Das Mobile-Banking der SÜDWESTBANK Mobil. Ihr Café. Ihre SÜDWESTBANK. Die mobile Lösung für ios und Android. Stand: Mai 2016 Werte verbinden.

2 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines Funktionsumfang Voraussetzungen Sicherheitsverfahren 4 2. Installation und erste Schritte Installation Demo-Anwendung Anmeldung 5 3. Funktionen Individualisierbare Startseite Ausklappmenü Einstieg Konten Finanzstatus Aufträge Überweisung GiroCode Terminüberweisung Dauerauftrag Vorlagen Serviceaufträge 8 4. Kommunikation Postfach Mein Berater Meine Bank Mitteilung an Bank 9 Seite 1 von 13

3 5. Sonstiges Geldautomaten Sperrhotline FAQ Datenschutzerklärung Impressum Lizenzen Einstellungen Allgemeine Einstellungen Favoriten Sperrzeit einstellen Bankverbindung bearbeiten Bankverbindung hinzufügen Weiterempfehlen Beratung und Kontakt 13 Seite 2 von 13

4 1. Allgemeines Ihre Bank ist da, wo Sie sind Die SWB-App wurde für die Betriebssysteme ios und Android entwickelt und kann mit den entsprechenden Endgeräten genutzt werden. 1.1 Funktionsumfang Unterwegs den Kontostand überprüfen oder schnell noch eine dringende Überweisung tätigen: Mit der SWB-App haben Sie Ihre Finanzen immer und überall im Griff. Die Umsatzdaten werden in einer verschlüsselten Datenbank auf Ihrem mobilen Endgerät gespeichert. So können Sie auch ohne Netzzugang (zum Beispiel im Ausland oder im Flugzeug) auf Ihre gespeicherten Umsätze zugreifen. Dank Multibankfähigkeit haben Sie nicht nur Zugriff auf Ihre Konten bei der SÜDWESTBANK. Sie können mit der SWB-App auch Ihre anderen Bankverbindungen bequem von unterwegs verwalten vorausgesetzt, die jeweilige Bank bietet den gängigen Standard HBCI oder FinTS an. HBCI (Homebanking Computer Interface) bzw. FinTS (Financial Transaction Service) ist ein offener Standard für das Online-Banking, der inzwischen von vielen Banken verwendet wird. Er kann ohne zusätzliche Software genutzt werden. Zur Legitimation werden PIN und TAN benötigt. Ob Ihre Bank HBCI bzw. FinTS unterstützt, erfahren Sie direkt bei der jeweiligen Bank. Folgende Funktionen stehen dann auch für sämtliche Fremdkonten zur Verfügung, sofern die betreffende Bank die erforderlichen Informationen hinterlegt: Anzeigen von Umsatzübersichten, Salden und Einzelumsätzen, Überweisungen, Umbuchungen und Terminüberweisungen, Vorlagen erstellen, Daueraufträge erfassen, ändern und löschen. Die SWB-App bietet Ihnen folgende Dienste und Funktionen Zahlungsverkehr iphone / ipod ipad Android Kontenübersicht Finanzstatus Überweisung mit folgenden Sicherheitsverfahren mobiletan plus GiroCode* Terminüberweisung* Daueraufträge* Vorlagenverwaltung Serviceaufträge* Kommunikation iphone / ipod ipad Android Mitteilung an die Bank* Persönliche Nachricht Mein Berater Meine Bank Zusätzliche Funktionen iphone / ipod ipad Android Geldautomatensuche Sperrhotline Kennung speichern PIN ändern* Multibankfähigkeit Individualisierbare Startseite *Auf dem Smartphone aktuell nur mit dem Sicherheitsverfahren plus möglich. Seite 3 von 13

5 1.2 Voraussetzungen Um die App verwenden zu können, benötigen Sie ein für Online-Banking freigeschaltetes Konto bei der SÜDWESTBANK. Falls die Freischaltung noch nicht erfolgt ist, können Sie diese hier oder auch bei Ihrem Berater in der Filiale beantragen. Um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können, ist außerdem die Anmeldung für das erforderlich. 1.3 Sicherheitsverfahren Folgende beiden TAN-Verfahren sind aktuell bei der SÜDWESTBANK möglich: mobiletan: Die TAN wird an das Mobiltelefon gesendet, dessen Nummer zuvor im Online-Banking der SÜDWESTBANK hinterlegt wurde. Wird die SWB-Banking-App auf dem Smartphone genutzt, können Sie z. B. eine Überweisung nur mit dem tätigen. Am Tablet können mit dem mobile-tan-verfahren alle Funktionen der App vollumfänglich genutzt werden. Auf unserer Webseite finden Sie weitere Informationen. plus: Im Zusammenspiel von Kartenlesegerät, dem somit zweiten Kanal, und der SÜDWESTBANK-BankCard wird eine TAN erzeugt. Zum Verfahren können Sie sich im Online-Banking der SÜDWESTBANK anmelden. Weitere Informationen finden Sie hier. Das Verfahren mobiletan wird aus Sicherheitsgründen nur bei Ihrem Tablet, nicht aber beim Smartphone unterstützt. Denn das Sicherheitsmerkmal dieses TAN-Verfahrens besteht darin, dass für die Übermittlung der Transaktionsnummer (TAN) ein zweites Gerät genutzt wird. Ladebildschirm Wenn Sie bisher nur das mobiletan-verfahren nutzen, können Sie zusätzlich den beantragen und verwenden. Seite 4 von 13

6 2. Installation und erste Schritte Im Handumdrehen loslegen 2.1 Installation Laden Sie die SWB-App im itunes App Store oder im Google Play Store kostenfrei herunter und installieren Sie sie auf Ihrem mobilen Endgerät. Klicken Sie einfach rechts auf den Button oder scannen Sie den QR-Code ein. 2.2 Demo-Anwendung Die aktuelle Version der SWB-App verfügt auch über eine leicht verständliche Demo-Anwendung. Dieser Menüpunkt wird nur eingeblendet, wenn Sie nicht eingeloggt sind. In dieser mit Testdaten versehenen Demonstration können Sie alle Funktionen der aktuellen Version einsehen. Download für Android Vor dem Anmelden finden Sie im Menü Punkte: folgende Download für iphone und ipod Ω Demo-Anwendung (siehe 2.2) Ω Geldautomatensuche (siehe 5.1) Ω Sperrhotline (siehe 5.2) Ω FAQ (siehe 5.3) Ω Datenschutzerklärung (siehe 5.4) Ω Impressum (siehe 5.5) Ω Weiterempfehlen (siehe 5.8) Download für ipad 2.3 Anmeldung Sie melden sich zunächst wie gewohnt mit dem SWB- NetKey oder Alias und Ihrer PIN an. Wenn Sie ausschließlich auf Konten der SÜDWESTBANK zugreifen möchten, kann der SWB-NetKey in der App gespeichert werden, sodass Sie beim wiederholten Anmelden lediglich Ihre PIN benötigen. Beachten Sie aber, dass damit auch die Sicherheit eingeschränkt ist, wenn Sie zum Beispiel Ihr Smartphone oder Tablet verlieren sollten. Seite 5 von 13

7 3. Funktionen Schön übersichtlich 3.1 Individualisierbare Startseite (Dashboard) Wer auf dem Smartphone oder Tablet seine Finanzen checkt, erwartet eine übersichtliche Darstellung. In der SWB-App sehen Sie auf den ersten Blick Ihre Konten, Ihr Postfach, Sie können Kontakt zu Ihrem Berater aufnehmen oder einen Geldautomaten in Ihrer Nähe suchen. Außerdem erhalten Sie aktuelle Informationen der SÜDWESTBANK. Die Kacheln der einzelnen Funktionen (Widgets) können Sie über Bearbeiten und das selbst zusammenstellen und anordnen. Hier haben Sie außerdem die Möglichkeit, das Dashboard als Startseite zu deaktivieren. 3.2 Ausklappmenü Über das Menü-Icon öffnet sich das Ausklappmenü. Dort sind alle verfügbaren Funktionen in einer übersichtlichen Liste aufgeführt. Soll kein neuer Menüpunkt geöffnet werden, kann das Menü auch durch Tippen auf den Bereich rechts außerhalb ausgeblendet werden. Startseite Die Funktionen werden im Folgenden in der Reihenfolge erläutert, wie Sie sie auch in der App vorfinden. 3.3 Einstieg Hier haben Sie Zugriff auf: Ω Dashboard (siehe 3.1) Ω Konten Ω Finanzstatus Konten Eine Übersicht über sämtliche von Ihnen hinterlegte Kontoverbindungen finden Sie im Menüpunkt Konten. Diese können Sie beliebig umbenennen und sortieren. Nach Auswahl eines Kontos werden die Umsätze als Liste (aktuellste Umsätze zuerst) angezeigt. Ausklappmenü nach der Anmeldung Seite 6 von 13

8 Wählen Sie einen einzelnen Umsatz aus der Liste aus, werden die Umsatzdetails angezeigt. Hier werden auch die weiteren Zeilen des Verwendungszwecks sichtbar. Zudem haben Sie die Möglichkeit, die Umsätze nach Zeitraum und Betrag zu filtern Finanzstatus Unter diesem Menüpunkt finden Sie eine Liste aller hinzugefügten Konten und Produkte inklusive der von Ihnen abgeschlossenen Verträge mit Partnern der SÜDWESTBANK. Zu jedem dieser Produkte und Verträge werden die wesentlichen Informationen aufgeführt. 3.4 Aufträge Überweisung Überweisungen tätigen Sie per App ganz ähnlich wie beim Online-Banking. Unter dem Menüpunkt Überweisung erscheint ein Überweisungsformular, sobald Sie ein Auftraggeberkonto ausgewählt haben. Geben Sie die Empfängerdaten entweder durch Antippen des dafür vorgesehenen Feldes manuell ein oder wählen Sie den Empfänger sofern bereits gespeichert aus der Vorlage aus. Sie können die Empfängerdaten auch mithilfe eines GiroCodes eingeben. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Nachdem die Empfängerdaten eingegeben und mit Fertig übernommen wurden, können Sie den Betrag und optional den Verwendungszweck eintragen. Auch einen späteren Ausführungstermin können Sie bei Bedarf angeben. Wenn Sie nun die Schaltfläche Prüfen (ios) bzw. Freigeben (Android) antippen, wird die Eingabe auf ihre Plausibilität hin geprüft. Sind alle Daten korrekt, schließen Sie den Vorgang mit Fertig ab. Nun erfolgt die TAN-Eingabe. TAN-Eingabe bei iphone und Android Sie erhalten einen über Ihren TAN-Generator. TAN-Eingabe bei ipad Sie erhalten je nach ausgewähltem Verfahren entweder eine SMS mit Ihrer mobiletan oder eine plus, die von einem TAN-Generator gelesen werden kann. Ω SEPA-Überweisung (IBAN/ BIC) Empfängername verpflichtend IBAN verpflichtend BIC optional Adresse optional Länderkennzeichen optional Kundenreferenz optional Ω Referenzkonten Unter dem Menüpunkt Referenzkonten können Sie eine Umbuchung auf ein weiteres in der App verwaltetes Konto vornehmen. Wählen Sie hierzu das gewünschte Zielkonto aus der Liste der Konten aus. Handelt es sich dabei um ein Konto bei einer anderen Bank, ist diese Funktion davon abhängig, ob die betreffende Bank die erforderlichen Daten per HBCI übermittelt hat GiroCode Der GiroCode ist ein standardisierter QR-Code, der künftig auf Rechnungen zu finden sein wird und die Überweisungseingabe erheblich vereinfacht. Er enthält alle für die Überweisung relevanten Informationen wie etwa Empfängerdaten, Betrag und Verwendungszweck. Mehr über den GiroCode finden Sie auch unter Seite 7 von 13

9 Der GiroCode kann in der App über den entsprechenden Menüpunkt oder die Schaltfläche in der Überweisungsmaske ausgewählt werden. Wenn Sie über das Ausklappmenü auf die Funktion zugegriffen haben, müssen Sie zunächst ein Auftraggeberkonto auswählen. Anschließend startet der GiroCode-Scanner, mit dem Sie den Code auf der Rechnung möglichst mittig erfassen. Wird der Code erkannt, erscheint ein Hinweis mit den entsprechenden Überweisungsdaten, die Sie nun direkt in das Überweisungsformular übernehmen können. Schließen Sie dann die Überweisung mit dem Ihrem Gerät entsprechenden TAN-Sicherheitsverfahren ab Terminüberweisung Hier erhalten Sie eine Liste aller offenen und bereits ausgeführten Terminüberweisungen für die SÜDWESTBANK, aber auch für Ihre anderen Bankverbindungen. Tippen Sie auf die Schaltfläche Neu (bei ios) bzw. (bei Android), können Sie eine neue Überweisung erstellen, der Sie nach Auswahl des Empfängerkontos auch ein Ausführungsdatum hinzufügen können (siehe 3.4.1) Dauerauftrag Die SWB-App bietet auch eine vollständige Dauerauftragsverwaltung. Über den entsprechenden Menüpunkt können die Daueraufträge für alle oder einzelne Konten angezeigt werden. Wird ein Dauerauftrag ausgewählt, öffnet sich die Detailansicht. Hier können Sie den Dauerauftrag auch ändern oder löschen. Über die Schaltfläche Neu (bei ios) bzw. (bei Android) lässt sich ein neuer Dauerauftrag erstellen. Der Ablauf hierzu ist analog zu einer Überweisung (siehe 3.4.1), wobei Sie beim Dauerauftrag zusätzlich noch den Turnus sowie das erste und letzte Ausführungsdatum festlegen können. GiroCode-Scanner Vorlagen Neben der Verwaltung Ihrer Daueraufträge bietet die SWB-App zudem die Möglichkeit, auch Vorlagen zu verwalten. Nach dem Einstieg über den entsprechenden Menüpunkt werden Ihnen die Vorlagen aller Konten angezeigt. In der Vorlagenübersicht haben Sie die Möglichkeit, über das neue Vorlagen zu erstellen. In der Detailansicht können Sie dann die Vorlage ändern, löschen oder mit dem Ihrem Gerät entsprechenden Sicherheitsverfahren direkt Überweisungen tätigen Serviceaufträge Unter diesem Menüpunkt bieten wir Ihnen einfache Serviceleistungen an, die mit einer TAN bestätigt werden. Seite 8 von 13

10 4. Kommunikation Mitteilungen, Postfach, Neuigkeiten & Co. 4.1 Postfach Unter dem Menüpunkt Postfach finden Sie folgende Funktionen: Kunden- / Kontomitteilungen: Hier finden Sie wichtige Informationen zu Ihrem Konto bei der SÜDWESTBANK wie etwa Zinsänderungen, Zinsbescheinigungen etc. Kontoauszüge Wertpapiermitteilungen 4.2 Mein Berater Hier finden Sie Informationen über den Ihnen zugewiesenen Berater bei der SÜDWESTBANK. Zudem haben Sie hier die Möglichkeit, den Berater direkt aus der App heraus anzurufen. 4.3 Meine Bank An dieser Stelle finden Sie eine Übersicht mit interessanten Neuigkeiten aus der Bank. Sollte es gerade keine Neuigkeiten geben, erscheint dieser Menüpunkt nicht. 4.4 Mitteilung an Bank Über das Icon oben rechts in der Menüleiste (je nach Betriebssystem kann hier statt des Icons auch Nachricht stehen) können Sie direkt eine Mitteilung an die SÜDWESTBANK schicken. Füllen Sie dazu einfach das Mitteilungsformular aus und versenden Sie die Nachricht anschließend je nach Sicherheitsverfahren mit einer TAN. Nutzen Sie diese Funktion jedoch NICHT für zeitkritische Aufträge. Seite 9 von 13

11 5. Sonstiges Was sonst noch wichtig ist 5.1 Geldautomaten Über diese Funktion gelangen Sie direkt zur Geldautomaten- und Filialsuche. Hierzu wird mithilfe Ihres Standorts nach Filialen und Geldautomaten in der Umgebung gesucht. Wenn Sie Ihren Standort nicht mitteilen wollen oder nach Geldautomaten und Filialen in anderen Regionen suchen, können Sie auch eine Postleitzahl oder einen Ort zur Suche angeben. Eine Liste der gefundenen Geldautomaten und Filialen erhalten Sie, wenn Sie auf das Icon oben rechts klicken (je nach Gerät kann dies unterschiedlich aussehen). Über dieses Icon können Sie auch Ihren Standort aktualisieren oder den Kartenmodus ändern. Über die Buttons unter der Karte können Sie zwischen Geldautomatenund Filialsuche wechseln. Wenn Sie ein Ziel in der Karte anklicken, öffnet sich ein Feld mit der Adresse des Geldautomaten oder der Filiale. Klicken Sie hier auf die Kurzinfo des Standorts, werden Ihnen weitere Details angezeigt. 5.2 Sperrhotline Die Rufnummern zur Sperrung Ihrer Kreditkarte, Bank- Card und RentaCash-Card sind an dieser Stelle hinterlegt. Auch SWB-NetKey und HBCI-Kennung können Sie hier sperren lassen. 5.3 FAQ Häufig gestellte Fragen und Antworten zur SWB-App finden Sie direkt in der App oder hier. Geldautomatensuche 5.5 Impressum Hier finden Sie Angaben zur Herkunft der Inhalte der SWB-App-Anwendung und weitere Informationen zur SÜDWESTBANK AG. 5.6 Lizenzen Unter diesem Punkt wird die Lizenz des Anbieters der Software zur Verschlüsselung der Inhalte vermerkt. 5.4 Datenschutzerklärung Unsere Datenschutzerklärung zur Anwendung SÜDWESTBANK-Banking ist in der SWB-App hinterlegt. Seite 10 von 13

12 5.7 Einstellungen Hier können Sie wichtige Einstellungen der App vornehmen und Konten anderer Banken hinzufügen Allgemeine Einstellungen Dieser Menüpunkt erscheint, sobald Sie mehrere Konten hinterlegt haben. Hier finden Sie dann folgende Möglichkeiten: Kontorundruf: Ist der Kontorundruf aktiviert, werden nach dem Start der App alle Konten und Salden aktualisiert. Kennwort ändern: Hier können Sie das Masterkennwort ändern, das Sie beim Hinzufügen weiterer Konten angelegt haben. Anwendung zurücksetzen: Durch das Zurücksetzen der Anwendung werden alle Zugänge sowie das Masterkennwort gelöscht. Protokoll anzeigen HBCI-Protokollierung: Aktivieren Sie diese, sobald ein Problem auftritt. Dadurch kann die Kommunikation mit dem entsprechenden Rechenzentrum nachvollzogen und der Fehler gefunden werden. Einstellungsübersicht Favoriten Über dem Inhaltsbereich befindet sich eine blaue Favoritenleiste. Hier können Sie bis zu drei Funktionen als Schnelleinstieg definieren. Sollten noch nicht alle Favoriten belegt sein, kann über das Icon in der Favoritenleiste direkt auf die Favoriteneinstellungen zugegriffen werden. Über eine Auswahlliste können Sie die Favoriten auch unter Einstellungen festlegen. Auf den meisten Endgeräten werden diese als Icons angezeigt und können durch Antippen direkt geöffnet werden. Seite 11 von 13

13 5.7.3 Sperrzeit einstellen Hier können Sie einstellen, wie lange die App beim Verlassen im Hintergrund aktiv bleibt. So müssen Sie erst nach Ablauf des von Ihnen vorgegebenen Zeitraums Ihre Anmeldedaten erneut eingeben Bankverbindung bearbeiten Wenn Sie unter Einstellungen eine Bankverbindung auswählen, können Sie einige Eigenschaften bearbeiten: Ω Kennung speichern Bedenken Sie aber: Wird die Kennung gespeichert, so ist diese unter Umständen von Unbefugten auf Ihrem Gerät einsehbar und stellt ein Sicherheitsrisiko dar. Ω TAN-Verfahren Sollten wie etwa beim ipad mehrere TAN-Verfahren zur Verfügung stehen (mobiletan oder plus), können Sie hier einstellen, welches verwendet werden soll. Ω PIN ändern Es besteht auch die Möglichkeit, über die App Ihre PIN zu ändern. Hierzu wird eine TAN benötigt Bankverbindung hinzufügen Die SWB-App bietet Ihnen auch die Möglichkeit, Konten anderer Finanzinstitute zu verwalten (Multibankfähigkeit). Dafür müssen Sie zunächst ein Masterkennwort festlegen. Ein Assistent führt Sie anschließend durch die Einrichtung der neuen Bankverbindung(en). Die jeweilige PIN wird dann immer für jede Bank gesondert abgefragt und kann ebenfalls in der App gespeichert werden. Sie können in der SWB-App alle HBCI-fähigen Konten verwalten. 5.8 Weiterempfehlen Gefällt Ihnen die Banking-App der SÜDWESTBANK? Dann empfehlen Sie uns per SMS oder weiter. Ein Klick genügt. Seite 12 von 13

14 6. Beratung und Kontakt Sie haben Fragen? Falls Sie Fragen zur SWB-App oder zum Online-Banking haben, beraten wir Sie jederzeit gerne. Unsere engagierten Teams setzen alles daran, dass Sie Ihre Finanzen immer und überall im Griff haben. Wenden Sie sich einfach und direkt an unsere Experten. Kundenberatungscenter 0800 / (kostenfrei) Mo bis Fr von 8 bis 18 Uhr Electronic Banking Weiterführende Informationen finden Sie auch auf unserer Website: Seite 13 von 13

Die Banking-App der Volksbanken und Raiffeisenbanken für ios, Android, Blackberry 10, Windows Phone 8 und Windows 8 Stand Juni 2014

Die Banking-App der Volksbanken und Raiffeisenbanken für ios, Android, Blackberry 10, Windows Phone 8 und Windows 8 Stand Juni 2014 Anleitung VR-Banking Die Banking-App der Volksbanken und Raiffeisenbanken für ios, Android, Blackberry 10, Windows Phone 8 und Windows 8 Stand Juni 2014 Anleitung VR-BankingApp Seite 1 von 13 Anleitung

Mehr

Die Banking-App der Volksbanken und Raiffeisenbanken für ios, Android, Blackberry 10, Windows Phone 8 und Windows 8 Stand Juni 2014

Die Banking-App der Volksbanken und Raiffeisenbanken für ios, Android, Blackberry 10, Windows Phone 8 und Windows 8 Stand Juni 2014 Anleitung VR-Banking Die Banking-App der Volksbanken und Raiffeisenbanken für ios, Android, Blackberry 10, Windows Phone 8 und Windows 8 Stand Juni 2014 Anleitung VR-BankingApp Seite 1 von 13 Anleitung

Mehr

Inhalt. Willkommen in Ihrer Bank 3. Erstanmeldung zum Onlinebanking 4 6. Das Zwei-Schritt-TAN-Verfahren 7 8. mobile TAN 8.

Inhalt. Willkommen in Ihrer Bank 3. Erstanmeldung zum Onlinebanking 4 6. Das Zwei-Schritt-TAN-Verfahren 7 8. mobile TAN 8. Inhalt Willkommen in Ihrer Bank 3 Erstanmeldung zum Onlinebanking 4 6 Das Zwei-Schritt-TAN-Verfahren 7 8 mobile TAN 8 Sm@rt-TAN optic 8 Die Online-Filiale 9 Banking 10 18 Maske Finanzübersicht 10 Maske

Mehr

OnlineBanking: Einfach und flexibel

OnlineBanking: Einfach und flexibel OnlineBanking: Einfach und flexibel www.sskm.de/onlinebanking Die Zugangsmöglichkeiten zum OnlineBanking für Privatkunden: Greifen Sie ganz einfach auf Ihr Konto zu, jederzeit und überall mit denselben

Mehr

Einrichtung der sicheren TAN-Verfahren in moneyplex

Einrichtung der sicheren TAN-Verfahren in moneyplex 1 Einrichtung der sicheren TAN-Verfahren in moneyplex Um Ihnen beim Homebanking mit PIN und TAN mehr Sicherheit zu geben, bieten viele Banken besondere TAN-Verfahren an. Beim mobiletan- oder smstan-verfahren

Mehr

Voraussetzungen... 4. Installation und Start... 4. Aktivierung... 5. Sicherheit... 6. Kosten... 6. Funktionen... 7

Voraussetzungen... 4. Installation und Start... 4. Aktivierung... 5. Sicherheit... 6. Kosten... 6. Funktionen... 7 Spängler mobile INHALTSVERZEICHNIS Voraussetzungen... 4 Installation und Start... 4 Aktivierung... 5 Sicherheit... 6 Kosten... 6 Funktionen... 7 1. Mobile Banking (Gesicherter Bereich)...7 An- und Abmeldung

Mehr

pushtan-einrichtung Leitfaden zur Einrichtung in Sparkasse+ für ios

pushtan-einrichtung Leitfaden zur Einrichtung in Sparkasse+ für ios pushtan-einrichtung Leitfaden zur Einrichtung in Sparkasse+ für ios Mit dem innovativen pushtan-verfahren steht Ihnen jetzt die ganze Welt des Online- und Mobile-Bankings offen. Ihre TAN erreicht Sie einfach

Mehr

So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung

So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung Software WISO Mein Verein Thema Onlinekonto anlegen Version/Datum V 14.00.07.100 Um ein Online-Konto korrekt anzulegen, gehen Sie bitte wie folgt vor: Bevor Sie den

Mehr

So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung

So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung Software WISO Mein Büro Thema Onlinekonto anlegen Version/Datum V 14.00.08.300 Um ein Online-Konto korrekt anzulegen, gehen Sie bitte wie folgt vor: Bevor Sie den

Mehr

Kurzanleitung vr.de Multibank. Die neue Funktion im Überblick

Kurzanleitung vr.de Multibank. Die neue Funktion im Überblick Kurzanleitung vr.de Multibank Die neue Funktion im Überblick Inhalt Das Feature Multibank 03 Einrichten neuer Bankverbindungen 05 Weitere Funktionen 10 Kurzanleitung vr.de Multibank Seite 2 Alle Bankverbindungen

Mehr

Sparkasse. pushtan-einrichtung. Nutzungsanleitung pushtan. Leitfaden zur Einrichtung in OutBank für ios. Vorbereitung pushtan aktivieren Banking-App

Sparkasse. pushtan-einrichtung. Nutzungsanleitung pushtan. Leitfaden zur Einrichtung in OutBank für ios. Vorbereitung pushtan aktivieren Banking-App pushtan-einrichtung Leitfaden zur Einrichtung in OutBank für ios Mit dem innovativen pushtan-verfahren steht Ihnen jetzt die ganze Welt des Online- und Mobile-Bankings offen. Ihre TAN erreicht Sie einfach

Mehr

Der schnellste Weg zu Ihrer Bank. OnlineBanking und TelefonBanking

Der schnellste Weg zu Ihrer Bank. OnlineBanking und TelefonBanking Der schnellste Weg zu Ihrer Bank OnlineBanking und TelefonBanking Sie haben viele Möglichkeiten. Mit OnlineBanking und TelefonBanking haben Sie Ihre Bank bei sich zu Hause. Dabei profitieren Sie von einem

Mehr

Volksbank Jever eg. VR-Networld Software - Kurzanleitung - Ihre Kundennummer: Ihre VR-Kennung: Voraussetzungen

Volksbank Jever eg. VR-Networld Software - Kurzanleitung - Ihre Kundennummer: Ihre VR-Kennung: Voraussetzungen Volksbank Jever eg VR-Networld Software - Kurzanleitung - Ihre Kundennummer: Ihre VR-Kennung: Voraussetzungen Voraussetzungen für die VR-NetWorld Software in Verbindung mit HBCI oder PIN / TAN Einen eingerichteten

Mehr

mobile TAN Umstellungsanleitung Quicken, WISO, WinData..

mobile TAN Umstellungsanleitung Quicken, WISO, WinData.. mobile TAN Umstellungsanleitung Quicken, WISO, WinData.. INHALTSVERZEICHNIS 1 Sicherheitshinweise... 3 2 Schritt 1 die Anmeldung... 4 3 Schritt 2 die Freischaltung... 5 4 Schritt 3 die Umstellung in Quicken,

Mehr

Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau

Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau Leitfaden zur Einrichtung 1. Freischaltung des s. Für die Einrichtung eines melden Sie sich mit Ihrem Anmeldenamen und Ihrer PIN im Online-Banking an. Klicken Sie in der linken Navigation auf Service und

Mehr

Bedienungs- und Installationshilfe zur Finanzen-App für Android-Geräte. Stand: 02.08.2011

Bedienungs- und Installationshilfe zur Finanzen-App für Android-Geräte. Stand: 02.08.2011 Bedienungs- und Installationshilfe zur Finanzen-App für Android-Geräte Stand: 02.08.2011 Voraussetzungen für die Nutzung der Finanzen-App? Mobiles Endgerät Betriebssystem Android Ein mobiles Endgerät mit

Mehr

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach 1. elektronisches Postfach 1.1. Prüfung ob das Postfach bereits für Sie bereit steht. 1.2. Postfach aktivieren 1.3. Neue Mitteilungen/Nachrichten von

Mehr

Übersicht zur Lastschriftverwaltung im Online-Banking für Vereine

Übersicht zur Lastschriftverwaltung im Online-Banking für Vereine Übersicht zur Lastschriftverwaltung im Online-Banking für Vereine 1.a) Sie starten über unsere homepage www.vb-untere-saar.de und wählen dort den Bereich im Online-Banking für Vereine und Firmenkunden

Mehr

Leistungsübersicht Online-Filiale : www.vb-ml.de

Leistungsübersicht Online-Filiale : www.vb-ml.de Leistungsübersicht Online-Filiale : www.vb-ml.de 1. Online-Banking Reiter Banking Finanzen & Umsätze o Finanzstatus: : Überblick über all Ihre Finanzgeschäfte Finanzübersicht: Übersicht Ihrer Konten bei

Mehr

Für die Einrichtung des elektronischen Postfachs melden Sie sich wie gewohnt in unserem Online-Banking auf www.sparkasse-unna.de an.

Für die Einrichtung des elektronischen Postfachs melden Sie sich wie gewohnt in unserem Online-Banking auf www.sparkasse-unna.de an. Einrichten des elektronischen Postfachs Für die Einrichtung des elektronischen Postfachs melden Sie sich wie gewohnt in unserem Online-Banking auf www.sparkasse-unna.de an. 1. Wechseln Sie über Service

Mehr

Kurzanleitung Internetbanking

Kurzanleitung Internetbanking Kurzanleitung Internetbanking Sicherheitshinweise Verwenden Sie immer die vom Hersteller freigegebene, aktuellste Version, da nur bei diesen sichergestellt werden kann, dass diese die neuesten Sicherheitsupdates

Mehr

Neues TAN-Verfahren SecureGo. SecureGo.

Neues TAN-Verfahren SecureGo. SecureGo. Neues TAN-Verfahren SecureGo Wir unternehmen alles für Ihre Sicherheit im Online-Banking und freuen uns, Ihnen ab sofort ein weiteres TAN-Verfahren, welches ebenfalls für Sie zur Zeit kostenfrei ist, anbieten

Mehr

Anleitung zum Online Banking

Anleitung zum Online Banking Anleitung zum Online Banking Diese Anleitung beschreibt das Vorgehen zur Installation und Konfiguration von Online Banking unter Jack. Um das Online Banking in Jack nutzen zu können, müssen Sie das entsprechende

Mehr

Ihre Fragen zur Finanzen-App für Android-Geräte. Stand: 04.08.2011

Ihre Fragen zur Finanzen-App für Android-Geräte. Stand: 04.08.2011 Ihre Fragen zur Finanzen-App für Android-Geräte Stand: 04.08.2011 Inhalt 1 Installation & Deinstallation 2 Einrichtung & Kontoarten 3 Konfiguration 4 Zahlungsverkehr & Kontobewegungen 5 Sonstiges Copyright

Mehr

Verfahrensanleitung mobile TAN (mtan)

Verfahrensanleitung mobile TAN (mtan) Verfahrensanleitung mobile TAN (mtan) INHALTSVERZEICHNIS 1 Einführung...2 2 Allgemeine Informationen...3 3 Sicherheit...4 4 Beantragung / Freischaltung...5 5 Funktionsweise...7 6 Ihre Vorteile auf einen

Mehr

Online-Banking aber sicher.

Online-Banking aber sicher. Online-Banking aber sicher. www.reiner-sct.com Zwei Online-Banking-Verfahren in der Übersicht Das FinTS- bzw. HBCI-Verfahren 3. Nach der Prüfung wird der Auftrag ausgeführt. 1. Überweisungsdaten eingeben.

Mehr

Einrichtung einer unpersonalisierten HBCI-Karte in der VR-NetWorld Software

Einrichtung einer unpersonalisierten HBCI-Karte in der VR-NetWorld Software Einrichtung einer unpersonalisierten HBCI-Karte in der VR-NetWorld Software Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, bitte benutzen Sie zur Einrichtung einer Bankverbindung mit Ihrer unpersonalisierten

Mehr

mobile TAN Umstellungsanleitung Star Money

mobile TAN Umstellungsanleitung Star Money mobile TAN Umstellungsanleitung Star Money INHALTSVERZEICHNIS 1 Sicherheitshinweise... 3 2 Schritt 1 die Anmeldung... 4 3 Schritt 2 die Freischaltung... 5 4 Schritt 3 die Umstellung in Star Money... 6

Mehr

Fragen und Antworten zum Zwei-Schritt-TAN-Verfahren (FAQ)

Fragen und Antworten zum Zwei-Schritt-TAN-Verfahren (FAQ) A) Allgemein 1. Was ist das Zwei-Schritt-TAN-Verfahren? 2. Welche Kosten entstehen beim zweistufigen TAN-Verfahren? 3. Wie lange ist eine TAN gültig? 4. Was passiert wenn ich dreimal eine falsche TAN eingebe?

Mehr

VR-NetWorld Software Einrichtung einer Bankverbindung PIN/TAN-Verfahren

VR-NetWorld Software Einrichtung einer Bankverbindung PIN/TAN-Verfahren VR-NetWorld Software Einrichtung einer Bankverbindung PIN/TAN-Verfahren Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, bitte benutzen Sie zur Einrichtung einer Bankverbindung mit dem PIN/TAN-Verfahren die in

Mehr

HANDBUCH ZUR AKTIVIERUNG UND NUTZUNG DER HANDY-SIGNATUR APP

HANDBUCH ZUR AKTIVIERUNG UND NUTZUNG DER HANDY-SIGNATUR APP HANDBUCH ZUR AKTIVIERUNG UND NUTZUNG DER HANDY-SIGNATUR APP In diesem Dokument wurde aus Gründen der besseren Lesbarkeit auf geschlechtsneutrale Formulierungen verzichtet A-Trust GmbH 2015 2 Handbuch Handy-Signatur

Mehr

Weil Ihre Sicherheit für uns an erster Stelle steht. Wir sind für Sie da immer und überall! Online Banking. Aber sicher.

Weil Ihre Sicherheit für uns an erster Stelle steht. Wir sind für Sie da immer und überall! Online Banking. Aber sicher. Wir sind für Sie da immer und überall! Haben Sie noch Fragen zu den neuen TAN-Verfahren der Commerzbank? Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Weil Ihre Sicherheit für uns an erster Stelle steht. phototan

Mehr

GDI - Gesellschaft für Datentechnik und Informationssysteme mbh. Installation und Konfiguration des GDI App Servers für die Verwendung der GDI Apps

GDI - Gesellschaft für Datentechnik und Informationssysteme mbh. Installation und Konfiguration des GDI App Servers für die Verwendung der GDI Apps GDI - Gesellschaft für Datentechnik und Informationssysteme mbh Installation und Konfiguration des GDI App Servers für die Verwendung der GDI Apps Inhaltsverzeichnis 1. Inhalt... 2 a. GDI Zeit-App... 2

Mehr

TELIS FINANZ Login App

TELIS FINANZ Login App Installation & Bedienung der TELIS FINANZ Login App 1. Voraussetzungen - Android Version 4.0 oder höher - Uhrzeit automatisch gestellt - Für die Einrichtung wird einmalig eine Internetverbindung benötigt

Mehr

Ihre Online Filiale am heimischen PC: Online Banking mit unserem NB Web Banking

Ihre Online Filiale am heimischen PC: Online Banking mit unserem NB Web Banking Ihre Online Filiale am heimischen PC: Online Banking mit unserem NB Web Banking Nutzen Sie den Komfort, Ihre Bankgeschäfte bequem von zu Hause, vom Urlaubsort oder im Internet Cafe zu tätigen und das rund

Mehr

Installation und Aktivierung von Norton Mobile Security ios

Installation und Aktivierung von Norton Mobile Security ios Installation und Aktivierung von Norton Mobile Security ios Sie haben sich für die Software Norton Mobile Security ios entschieden. So installieren und aktivieren Sie Norton Mobile Security ios auf Ihrem

Mehr

Bedienungs- und Installationshilfe zur Finanzen App. Stand: 13.07.2011

Bedienungs- und Installationshilfe zur Finanzen App. Stand: 13.07.2011 Bedienungs- und Installationshilfe zur Finanzen App Stand: 13.07.2011 Voraussetzungen für die Nutzung der Finanzen-App Apple Endgerät & Apple Account Ein Endgerät: iphone 3 oder 4, ipod touch, ipad Betriebssystem

Mehr

Kurzanleitung Version 2.2.0.1

Kurzanleitung Version 2.2.0.1 Kurzanleitung Version 2.2.0.1 icontrol Funktionsübersicht Konten - Kontenübersicht - Konten verwalten - Konten Salden/Umsätze abrufen - Kontenbuchungsübersicht - TAN verwalten Aktionen - Überweisung /

Mehr

Sicherheit beim Online-Banking. Neuester Stand.

Sicherheit beim Online-Banking. Neuester Stand. Sicherheit Online-Banking Sicherheit beim Online-Banking. Neuester Stand. Gut geschützt. Unsere hohen Sicherheitsstandards bei der Übermittlung von Daten sorgen dafür, dass Ihre Aufträge bestmöglich vor

Mehr

Weil Ihre Sicherheit für uns an erster Stelle steht.

Weil Ihre Sicherheit für uns an erster Stelle steht. Weil Ihre Sicherheit für uns an erster Stelle steht. phototan und mobiletan die innovativen Sicherheitsverfahren der Commerzbank Die Bank an Ihrer Seite Online Banking. Aber sicher. 2 Online Banking. Aber

Mehr

Sperrer Online-Banking - HBCI

Sperrer Online-Banking - HBCI Sperrer Online-Banking - HBCI Frage Antwort Ich nutze bereits HBCI - muss ich nach der Umstellung irgendwas bedenken oder tun? Sie müssen den Bankkontakt der Bank Ihren HBCI-Client von HBCI-Version 2.2

Mehr

Bedienungsanleitung App MHG mobil PRO Stand 05.04.2016

Bedienungsanleitung App MHG mobil PRO Stand 05.04.2016 Bedienungsanleitung App MHG mobil PRO Stand 05.04.2016 1 Einleitung Die App MHG mobil Pro wurde entwickelt, um Ihnen als Fachhandwerker für MHG-Heizgeräte einen komfortablen Zugriff auch auf tiefergehende

Mehr

unten auf der Hauptseite des itunes Store auf die entsprechende Landesflagge (Deutschland) klicken. Abbildung 1: itunes Store Land auswählen

unten auf der Hauptseite des itunes Store auf die entsprechende Landesflagge (Deutschland) klicken. Abbildung 1: itunes Store Land auswählen Apple ID erstellen 1. Woher bekomme ich die Fobi@PP? Link zur Fobi@PP: https://itunes.apple.com/de/app/fobi pp/id569501651?mt=8 Für das Herunterladen der FoBi@PP wird eine gültige Apple ID benötigt. Wenn

Mehr

Kurzanleitung. PC, Mac, ios und Android

Kurzanleitung. PC, Mac, ios und Android Kurzanleitung PC, Mac, ios und Android Für PC installieren Nähere Informationen zu den Systemvoraussetzungen finden Sie auf der Trend Micro Website. Falls beim Installieren oder Aktivieren dieser Software

Mehr

In der agree ebanking Private und agree ebanking Business Edition ist die Verwendung der USB- und Bluetooth-Funktion aktuell nicht möglich.

In der agree ebanking Private und agree ebanking Business Edition ist die Verwendung der USB- und Bluetooth-Funktion aktuell nicht möglich. Sm@rtTAN Bluetooth - Einrichtungsanleitung Beim Sm@rt-TAN-plus-Verfahren ist zusätzlich zur optischen Datenübertragung und manuellen Eingabe nun die Datenübertragung via Bluetooth möglich. Damit werden

Mehr

Installationsbeschreibung VR-NetWorld-Software mit Sm@rt-TAN plus

Installationsbeschreibung VR-NetWorld-Software mit Sm@rt-TAN plus Installationsbeschreibung VR-NetWorld-Software mit Sm@rt-TAN plus Für die Installation benötigen Sie: VR-NetWorld-Software ab Version 4.13 - bitte beachten Sie die Hinweise zum Update in Teil 3 geeignet

Mehr

Inhaltsverzeichnis Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6

Inhaltsverzeichnis Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6 Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 2. Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6 3. Meine Konten...8 3.1. Konten...8 3.1.1. Kontenübersicht...8 3.1.2.

Mehr

Wichtige Hinweise. Seite 2. Seite 6. Sie verwenden ein iphone oder ipad mit dem Betriebssystem ios?

Wichtige Hinweise. Seite 2. Seite 6. Sie verwenden ein iphone oder ipad mit dem Betriebssystem ios? Fusion: Umstellungsleitfaden zur Smartphone- und Tablet-Applikation «Online-Filiale+» (ausschließlich für Kunden der ehemaligen Volksbank Hochwald-Saarburg eg) Wichtige Hinweise Bitte führen Sie die in

Mehr

FAQ Sm@rt-TAN plus. häufig gestellte Fragen

FAQ Sm@rt-TAN plus. häufig gestellte Fragen FAQ Sm@rt-TAN plus häufig gestellte Fragen 1. Was macht das neue Sm@rt-TAN Plus Verfahren so sicher und bequem? 2. Gibt es alternative Verfahren? 3. Welches Verfahren Sm@rt-TAN plus oder mobiletan soll

Mehr

P1Control. App für IP-Fernüberwachung Kurzbeschreibung

P1Control. App für IP-Fernüberwachung Kurzbeschreibung App für IP-Fernüberwachung Kurzbeschreibung P1Control alles im Griff, jederzeit und überall. Mobiler Zugriff auf Ihre IP-Fernüberwachungsanlage. Mit P1Control können Sie als Protection One Kunde ganz einfach

Mehr

BelfiusWeb. Elektronische Bankverrichtungen und elektronischer Datenaustausch im Handumdrehen

BelfiusWeb. Elektronische Bankverrichtungen und elektronischer Datenaustausch im Handumdrehen BelfiusWeb Elektronische Bankverrichtungen und elektronischer Datenaustausch im Handumdrehen BelfiusWeb in drei Schritten Entdecken Sie BelfiusWeb, das Werkzeug für elektronische Bankverrichtungen und

Mehr

Kurzanleitung Vodafone Connector

Kurzanleitung Vodafone Connector Kurzanleitung Vodafone Connector Stand: Februar 2007 Vodafone D2 GmbH 2007 1 Willkommen bei Vodafone Connector 1 Willkommen bei Vodafone Connector Vodafone Connector ist eine kompakte Software-Lösung,

Mehr

Einrichten des Elektronischen Postfachs

Einrichten des Elektronischen Postfachs Einrichten des Elektronischen Postfachs Für die Einrichtung des Elektronischen Postfachs melden Sie sich wie gewohnt in unserem Online-Banking auf www.sparkasse-unnakamen.de an. Wechseln Sie über Postfach

Mehr

Wir freuen uns, dass Sie mit der VR-NetWorld Software Ihren Zahlungsverkehr zukünftig einfach und sicher elektronisch abwickeln möchten.

Wir freuen uns, dass Sie mit der VR-NetWorld Software Ihren Zahlungsverkehr zukünftig einfach und sicher elektronisch abwickeln möchten. Wir freuen uns, dass Sie mit der VR-NetWorld Software Ihren Zahlungsverkehr zukünftig einfach und sicher elektronisch abwickeln möchten. Diese soll Sie beim Einstieg in die neue Software begleiten und

Mehr

KVV-Handy-Ticket Benutzeranleitung für die KVV iphone App

KVV-Handy-Ticket Benutzeranleitung für die KVV iphone App KVV-Handy-Ticket Benutzeranleitung für die KVV iphone App Stand: September 2014 (App Version 1.3.0) Inhaltsverzeichnis Installation... 3 Anmeldung... 4 Kontoverwaltung... 5 Fahrkartenkauf... 9 Ticketspeicher...14

Mehr

Anleitung VR-Networld-Software 5.x

Anleitung VR-Networld-Software 5.x Erstanmeldung Wenn Sie das erstmalig einsetzen, ist es v o r der Installation der VR-Networld- Software erforderlich, dass Sie sich über eine sog. Erstanmeldung eine eigene PIN vergeben. Bitte beachten

Mehr

Anleitung für Online-Banking mit VR-NetKey und mobiletan

Anleitung für Online-Banking mit VR-NetKey und mobiletan Anleitung für Online-Banking mit VR-NetKey und mobiletan Informationen zum mobiletan-service Beim mobiletan-verfahren wird Ihnen speziell für eine Transaktion eine TAN per SMS direkt auf Ihr Handy übermittelt.

Mehr

E-Banking so richten Sie Ihren Zugriff ein

E-Banking so richten Sie Ihren Zugriff ein E-Banking so richten Sie Ihren Zugriff ein Kurzanleitung www.migrosbank.ch Service Line 0848 845 400 Montag bis Freitag 8 19 Uhr Samstag 8 12 Uhr E-Banking Voraussetzungen Mit dem E-Banking greifen Sie

Mehr

Anleitung zum Elektronischen Postfach

Anleitung zum Elektronischen Postfach Anleitung zum Elektronischen Postfach A. Anmeldung Ihrer Konten für die Nutzung des Elektronischen Postfachs 1. Um Ihre Konten für das Elektronische Postfach zu registrieren, melden Sie sich bitte über

Mehr

Push-Kommunikation in Verbindung mit dem Kontowecker

Push-Kommunikation in Verbindung mit dem Kontowecker Push-Kommunikation in Verbindung mit dem Kontowecker Über den Benachrichtigungskanal Push erhalten Sie die Prüfergebnisse über eine Sparkassen-App übermittelt (z. B. neuer Kontostand, Umsätze). Eine Push-Notification

Mehr

Allgemeine Fragen zum Digitalabo

Allgemeine Fragen zum Digitalabo Allgemeine Fragen zum Digitalabo 1. Was ist das Digitalabo? Das Digitalabo vereint auf verschiedenen digitalen Wegen die Schwäbische Zeitung. Es unterteilt sich in 3 verschiedene Angebote, die wir speziell

Mehr

S Sparkasse Elektronisches Postfach

S Sparkasse Elektronisches Postfach 1. Anmeldung von Konten, Kreditkarten und Wertpapierdepots ❶ Bitte öffnen Sie die Seite www.sparkasse-koblenz.de in Ihrem Browser. ❷ Melden Sie sich links oben mit dem Ihnen bekannten Anmeldenamen und

Mehr

EINRICHTEN IHRES ANDROID-SMARTPHONES - MOBILE SECURITY INSTALLIEREN

EINRICHTEN IHRES ANDROID-SMARTPHONES - MOBILE SECURITY INSTALLIEREN EINRICHTEN IHRES ANDROID-SMARTPHONES - MOBILE SECURITY INSTALLIEREN Ihr Smartphone ist Ihre Verbindung mit Freunden und Familie und geradezu unverzichtbar. Sollte das Schlimmste passieren, können Sie durch

Mehr

Leitfaden zur Nutzung der Bauernblatt-App

Leitfaden zur Nutzung der Bauernblatt-App Leitfaden zur Nutzung der Bauernblatt-App Ich möchte zukünftig die digitale Ausgabe des Bauernblattes auf meinem ipad / Tablet lesen. Was muss ich tun? 1. Sie müssen mit Ihrem ipad / Tablet eine Internetverbindung

Mehr

Brainloop Secure Dataroom Version 8.30 QR-Code-Scanner-App für ios und Android Schnellstartanleitung

Brainloop Secure Dataroom Version 8.30 QR-Code-Scanner-App für ios und Android Schnellstartanleitung Schnellstartanleitung Brainloop Secure Dataroom Version 8.30 Copyright Brainloop AG, 2004-2015. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentenversion 1.3 Sämtliche verwendeten Markennamen und Markenzeichen sind Eigentum

Mehr

1. Programmaktualisierung 2. Einrichtung des Bank-Kontakts im Administrator für Homebankingkontakte 3. Anlage des Kontos in WISO Mein Geld

1. Programmaktualisierung 2. Einrichtung des Bank-Kontakts im Administrator für Homebankingkontakte 3. Anlage des Kontos in WISO Mein Geld Sparda NetBanking mit HBCI PIN/iTAN Einrichtung Kontozugang mit WISO Mein Geld zur Sparda-Bank Die vorliegende Anleitung führt Sie durch die Kontoeinrichtung Ihres Sparda-Bank Hamburg Kontos in WISO Mein

Mehr

ANLEITUNG. Spängler mobile

ANLEITUNG. Spängler mobile ANLEITUNG Spängler mobile 1 INHALTSVERZEICHNIS Voraussetzungen 4 Installation und Start 4 Aktivierung 5 Sicherheit 6 Kosten 6 Funktionen 7 1. Mobile Banking (Gesicherter Bereich) 7 An- und Abmeldung (Login/Logout)

Mehr

www.vbos-nordland.de

www.vbos-nordland.de Installationsanleitung VR-NetWorld Software mit VR-Kennung Vers. 4.0 mit VR-Kennung und PIN/TAN Das Verfahren ermöglicht es, die erfassten Aufträge mittels Verwendung einer PIN und einer TAN zu unterschreiben

Mehr

BusinessNet. Das Wichtigste auf einen Blick

BusinessNet. Das Wichtigste auf einen Blick BusinessNet Das Wichtigste auf einen Blick BusinessNet Support Tel.: 050505-26500* email.: support.businessnet@unicreditgroup.at Montag bis Freitag 07:30-18:00 Uhr. Für inhaltlich sowie technisch orientierte

Mehr

Stand 10.2011 vr bank Südthüringen eg 1 von 9. mobile TAN Umstellungsanleitung VR-NetWorld Software

Stand 10.2011 vr bank Südthüringen eg 1 von 9. mobile TAN Umstellungsanleitung VR-NetWorld Software Stand 10.2011 vr bank Südthüringen eg 1 von 9 mobile TAN Umstellungsanleitung VR-NetWorld Software INHALTSVERZEICHNIS 1. Sicherheitshinweise 3 2. Schritt 1 die Anmeldung 4 3. Schritt 2 die Freischaltung

Mehr

Installations- und Bedienungsanleitung CrontoSign Swiss

Installations- und Bedienungsanleitung CrontoSign Swiss Installations- und Bedienungsanleitung CrontoSign Swiss Das neue Authentisierungsverfahren CrontoSign Swiss codiert die Login- und Transaktionssignierungsdaten in einem farbigen Mosaik. Das farbige Mosaik

Mehr

Internet-Banking Anleitung zum Ersteinstieg

Internet-Banking Anleitung zum Ersteinstieg Aufruf des Internet-Banking Rufen Sie das Internet-Banking immer durch die manuelle Eingabe der Adresse www.voba-rheinboellen.de in Ihrem Browser auf. Wichtige Sicherheitsempfehlungen Aktualisieren Sie

Mehr

Online-Banking mit der HBCI-Chipkarte. HBCI - Der Standard. Kreissparkasse Tübingen Seite 1 von 5

Online-Banking mit der HBCI-Chipkarte. HBCI - Der Standard. Kreissparkasse Tübingen Seite 1 von 5 Kreissparkasse Tübingen Seite 1 von 5 Online-Banking mit der HBCI-Chipkarte Die Abwicklung von Bankgeschäften per PC über unser Internet-Banking oder über eine Finanzsoftware, wie z.b. StarMoney, nimmt

Mehr

Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt am Main ServiceLine 069 24 1822 24 frankfurter-sparkasse.de. Online-Banking leicht gemacht!

Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt am Main ServiceLine 069 24 1822 24 frankfurter-sparkasse.de. Online-Banking leicht gemacht! Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt am Main ServiceLine 069 24 1822 24 frankfurter-sparkasse.de Stand 7. 2010 Online-Banking leicht gemacht! Inhalt Seite Seite 1. Ihre Vorteile beim Online-Banking 2.

Mehr

für die Verwendung von Citrix-Receiver auf Mobile Devices: (IPhone, IPad)

für die Verwendung von Citrix-Receiver auf Mobile Devices: (IPhone, IPad) IT-Anleitung für die Verwendung von Citrix-Receiver auf Mobile Devices: (IPhone, IPad) Fragen zur Verwendung von Citrix-Receiver auf Mobile Devices: IT Service Center: T +43 50 626-5555 E-Mail: it-servicedesk@porr.at

Mehr

Anleitung Konfiguration SyCash mobile

Anleitung Konfiguration SyCash mobile Anleitung Konfiguration SyCash mobile In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie SyCash mobile konfigurieren. In der Testversion sind die Stammdateneinstellungen auf jeweils 4 beschränkt und Sie können

Mehr

Kurzanleitung PC, Mac und Android

Kurzanleitung PC, Mac und Android Kurzanleitung PC, Mac und Android Für PC installieren Detaillierte Informationen zu den Systemvoraussetzungen finden Sie in der Readme-Datei auf dem Installationsdatenträger oder auf der Trend Micro Website.

Mehr

UpToDate Anywhere: Kurzanleitung

UpToDate Anywhere: Kurzanleitung UpToDate Anywhere: Kurzanleitung Diese Kurzanleitung enthält spezifische Anweisungen zur Anmeldung für ein Konto, den Zugang zu UpToDate und den Erwerb und das Einlösen von CME-Punkten. Inhalt Schneller

Mehr

Anleitung App CHARLY Foto

Anleitung App CHARLY Foto Anleitung App CHARLY Foto Version 1.0.0 Wichtige Informationen: Für einen fehlerfreien Betrieb der App CHARLY Foto halten Sie sich bitte an nachfolgende Installationsanweisungen. 2 Inhalt Einleitung 3

Mehr

SFirm Einrichtung mit ChipTAN

SFirm Einrichtung mit ChipTAN SFirm Einrichtung mit ChipTAN Nach der Installation von SFirm und vor dem Beginn der Einrichtung, muss die Synchronisation des TAN- Generators und die Änderung der Start-PIN zunächst über das Internet

Mehr

Verwaltung-Registerkarte: Eigene und fremde Bankverbindungen anlegen

Verwaltung-Registerkarte: Eigene und fremde Bankverbindungen anlegen Verwaltung-Registerkarte: Eigene und fremde Bankverbindungen anlegen Wo werden Bankverbindungen angelegt? Sie haben an mehreren Stellen des Programms die Möglichkeit eigene und fremde Bankverbindungen

Mehr

ebanking Business: Beitragseinzug per SEPA-Lastschrift

ebanking Business: Beitragseinzug per SEPA-Lastschrift ebanking Business: Beitragseinzug per SEPA-Lastschrift Beiträge werden üblicherweise regelmäßig wiederkehrend eingezogen. Daher ist es sinnvoll, die Lastschriften mit den Bankdaten der Mitglieder als sogenannten

Mehr

TEAMWORK App. Erste Schritte

TEAMWORK App. Erste Schritte TEAMWORK App Erste Schritte 1. Die TEAMWORK App Mit der einfachen und intuitiven Oberfläche haben Sie nicht nur Zugriff auf alle Dateien, die Sie über Ihren PC zu TEAMWORK hochgeladen haben, Sie können

Mehr

SFirm Einrichtung mit ChipTAN

SFirm Einrichtung mit ChipTAN SFirm Einrichtung mit ChipTAN Nach der Installation von SFirm und vor dem Beginn der Einrichtung, muss die Synchronisation des TAN- Generators und die Änderung der Start-PIN zunächst über das Internet

Mehr

Smart Home. Quickstart User Guide

Smart Home. Quickstart User Guide Smart Home Quickstart User Guide Um Ihr ubisys Smart Home von Ihrem mobilen Endgerät steuern zu können, müssen Sie noch ein paar kleine Einstellungen vornehmen. Hinweis: Die Abbildungen in dieser Anleitung

Mehr

Handbuch für die DailyDeal Entwertungs-App

Handbuch für die DailyDeal Entwertungs-App Ein Handbuch für die DailyDeal Entwertungs-App Seite Inhalt I. Vorstellung der App im Überblick Was ist die DailyDeal Partnerapp?...3 Voraussetzungen für die Nutzung der App 4 II. Nutzung der App Die Willkommens-Seite..5

Mehr

VR-NetWorld Software 5

VR-NetWorld Software 5 VR-NetWorld Software 5 Zahlungsverkehr sicher und transparent Installation und Einrichtung für PIN/TAN mit VR-NetKey und mobiletan - 1 - Vorbereitung zur Installation der VR-NetWorld Software Informationen

Mehr

Verwaltung-Registerkarte: Eigene und fremde Bankverbindungen anlegen

Verwaltung-Registerkarte: Eigene und fremde Bankverbindungen anlegen Verwaltung-Registerkarte: Eigene und fremde Bankverbindungen anlegen Wo können Bankverbindungen angelegt werden? Sie haben an mehreren Stellen des Programms die Möglichkeit eigene und fremde Bankverbindungen

Mehr

Schritt-für-Schritt Anleitung zu ElsterSmart

Schritt-für-Schritt Anleitung zu ElsterSmart Schritt-für-Schritt Anleitung zu ElsterSmart 21.12.2015 Schritt-für-Schritt Anleitung zu ElsterSmart Inhalt 1 Allgemeines... 2 2 Installation von ElsterSmart... 3 3 Voraussetzungen zur Verwendung von ElsterSmart...

Mehr

Hinweise zum Online-Buchungssystem

Hinweise zum Online-Buchungssystem Hinweise zum Online-Buchungssystem An vielen Stellen innerhalb des Online-Buchungssystem finden Sie ein -Symbol, welches sich häufig in der oberen rechten Ecke befindet. Durch anklicken dieses Symbols

Mehr

Kurzanleitung VR-NetWorld-Software Stand 02/2015

Kurzanleitung VR-NetWorld-Software Stand 02/2015 Kurzanleitung VR-NetWorld-Software Stand 02/2015 Inhaltsverzeichnis 1. Installation der Software 2. Aktivierung des Lizenzschlüssels 3. Kontoumsätze abholen 4. Erfassen und Senden von Überweisungen 5.

Mehr

BENUTZERANLEITUNG KASSANDRO -APP

BENUTZERANLEITUNG KASSANDRO -APP BENUTZERANLEITUNG KASSANDRO -APP Vielen Dank, dass Sie sich für unser Produkt entschieden haben. Wir sind sicher, dass Ihnen das KASSANDRO-Kassensystem in den kommenden Jahren viel Freude bereiten wird.

Mehr

S Handy-Banking. Hand(y)buch Version 4.0.0. Seite 1 von 6

S Handy-Banking. Hand(y)buch Version 4.0.0. Seite 1 von 6 S Handy-Banking Hand(y)buch Version 4.0.0 Seite 1 von 6 Vorwort Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Handy-Banking und dass auch Sie ab sofort schnell

Mehr

Einstieg über Browser (Webmail)

Einstieg über Browser (Webmail) Einstieg über Browser (Webmail) 1. Einen Internet-Browser starten (z.b. Internet Explorer, Firefox, Chrome etc.) 2. In die Adresszeile eingeben: http://postfach.feuerwehr.gv.at (http:// kann meist weggelassen

Mehr

S-Finanzstatus Kurzhilfe

S-Finanzstatus Kurzhilfe S-Finanzstatus Kurzhilfe Hinweis: In S-Finanzstatus können nur Sparkassenkonten einer Bankleitzahl eingerichtet werden. Es ist nicht möglich Konten von anderen Banken oder zusätzliche Konten einer weiteren

Mehr

Kurzanleitung ebanking Business Edition

Kurzanleitung ebanking Business Edition Kurzanleitung ebanking Business Edition Zur Bearbeitung Ihrer geschäftlichen Finanzen stellt die Volksbank Mittelhessen Ihnen die ebanking Business Edition zur Verfügung. Damit können Sie Ihren Zahlungsverkehr

Mehr

Anleitung für die Umstellung auf das Sm@rt-TAN plus Verfahren in der VR-NetWorld Software (Stand: 21.07.2011)

Anleitung für die Umstellung auf das Sm@rt-TAN plus Verfahren in der VR-NetWorld Software (Stand: 21.07.2011) Anleitung für die Umstellung auf das Sm@rt-TAN plus Verfahren in der VR-NetWorld Software (Stand: 21.07.2011) ACHTUNG: Diese Anleitung gilt ausschließlich für Versionen ab 4.13! Bitte beachten Sie, dass

Mehr

Smart Home. Quickstart

Smart Home. Quickstart Smart Home Quickstart 1 Gateway anschließen 1. Verbinden Sie das Smart Home Gateway G1 mit Ihrem Heimnetzwerk (I). 2. Schließen Sie das beiliegende Netzteil an. Die LED (A) auf der Vorderseite sollte nun

Mehr

Vor der Umstellung sollte Sie ein Update (über Einstellungen-> Online-Update -> Jetzt starten) durchführen.

Vor der Umstellung sollte Sie ein Update (über Einstellungen-> Online-Update -> Jetzt starten) durchführen. Umstellung von HBCI 2.2 auf FinTS 3.0 Umstellung bei Starmoney 9.0 1.) Update durchführen und Einstellungen prüfen Vor der Umstellung sollte Sie ein Update (über Einstellungen-> Online-Update -> Jetzt

Mehr