Hätte ich Ihnen vor kurzem gesagt, dass Sie mit dieser Aktie 50% Gewinn machen, hätten Sie meinen Brief ungläubig beiseite gelegt.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Hätte ich Ihnen vor kurzem gesagt, dass Sie mit dieser Aktie 50% Gewinn machen, hätten Sie meinen Brief ungläubig beiseite gelegt."

Transkript

1 Hätte ich Ihnen vor kurzem gesagt, dass Sie mit dieser Aktie 50% Gewinn machen, hätten Sie meinen Brief ungläubig beiseite gelegt. Die Aktie schaffte nun diese 50% inmitten ringsum fallender Kurse. Hier sage ich Ihnen, warum es jetzt erst richtig losgeht... Vervierfachen Sie zum Beispiel Ihr Geld mit einem Pharma-Unternehmen, das in den kommenden Jahren mehrere Anti-Krebsmittel auf den Markt (Volumen 100 Mrd. US$) bringen wird... TT-B-Br-B-1/02 Lieber Freund fairer Gewinnchancen, ich schlage Ihnen vor, dass Sie Ihre Aktiengeschäfte einmal als Trader versuchen... Als Trader können Sie innerhalb weniger Tage hohe Gewinne erreichen, auf die andere Anleger viele Jahre warten müssen. Das heißt für Sie... Sie verdienen dank der Kurssprünge an den Börsen manchmal in wenigen Stunden oder Tagen Gewinne von 5%, 10%, 40% und mehr. Dabei müssen Sie sich nicht 24 Stunden am Tag mit Aktien beschäftigen. Denn... Als Trader achten Sie weniger darauf, ob hinter einer Aktie ein besonderer Wert steht oder nicht. Sie achten vielmehr auf kurzfristig wirkende Gerüchte oder Meldungen. Erfahren Sie zum Beispiel heute Abend durch eine vertrauliche Mitteilung, dass morgen das Wallstreet Journal oder die Financial Times über eine Firma berichtet, die ein sensationelles neues Produkt auf den Markt bringt, so greifen Sie sofort zum Telefon und kaufen die Aktie. Noch am selben Abend!!! Am nächsten Morgen werden Sie als Trader reicher und reicher... Sie können im Börsen-TV oder Internet zusehen, wie die Wachstumskurve der Aktie, die Sie seit einigen Stunden besitzen, steigt und steigt. Anleger, die das Wallstreet Journal oder die Financial Times gelesen haben, kaufen und kaufen. Aber der Kurs Ihrer Aktie steigt um 5%, 10%,... 30% und weiter... Gegen Mittag kommen Börsen-TV-Zuschauer aus aller Welt als Käufer hinzu. Ihre Aktie steigt und steigt: 40%, 50%... Am übernächsten Morgen kaufen die Leser anderer Wirtschaftszeitungen aus aller Welt. UND DANN PLÖTZLICH DER HAMMER!!!! Ohne für normale Anleger ersichtlichen logischen Grund werden Sie plötzlich automatisch aus Ihren Aktien hinausgeworfen!!!!! Das war so vorgesehen... Eine automatische Verkaufsorder die Sie schon beim Aktienkauf selbst in Auftrag gegeben hatten wirft Ihre Aktien wieder zurück auf den (Zielsicher zum nächsten Gewinn >>>)

2 2 Taipan Trader Markt. Sie streichen als Trader Ihren gewaltigen Gewinn ein... Und während die verkauften Erfolgsaktien in den nächsten Tagen immer noch um einige Prozentpunkte steigen, sind Sie als Trader mit Ihrem Geld längst in anderen Aktien investiert natürlich wieder einige Stunden bevor die Masse der Anleger davon erfährt. Aber auch ein Trader macht Verluste! Jede andere Aussage wäre äußerst unrealistisch. Doch während die meisten Anleger den Fehler machen, die im Gewinn liegenden Aktien zu verkaufen, und die im Verlust liegenden zu behalten, nutzen Sie als Trader bei jeder Empfehlung Verlustbegrenzungen. Sie sehen... Trader wie vielleicht schon morgen auch Sie warten nicht wie die meisten Anleger jahrelang darauf, dass Langfrist-Aktien 10% oder 12% bringen. Sie reiten auf den Wellen hektischer Marktkäufe, die die Aktienpreise aufgrund einer Meldung oder eines Gerüchts in Minuten, Stunden oder Wochen in die Höhe oft übertrieben hoch!!! schießen lassen. Zu einem selbst vorgegebenen Kurs steigen Sie als Trader dann diszipliniert und eiskalt mit hohem Gewinn aus dieser Euphorie-Welle aus. Sie trauern möglichen weiteren Kurssteigerungen nicht nach, sondern jagen emotionslos der nächsten verrückten Schnellgewinn-Gelegenheit hinterher. Sie springen also zielsicher von Gewinn zu Gewinn, und die wenigen kleineren Verluste in der Zwischenzeit stecken Sie mit dieser Methode locker weg. So vervielfachen Sie Ihr Geld mehrere Male im Jahr. Gleich zeige ich Ihnen, wie ein sehr erfolgreiches Profi-Trader-Team meinen Lesern sogar im vergangenen Börsen-Abschwungjahr jeden Monat 30% bis 50% in jeweils wenigen Tagen brachte. Dann rechnen Sie bitte kurz mit... So wurden sogar im vergangenen Crash-Jahr aus satte ,25 643% mehr Hätten Sie im Januar 2001 nur angelegt und jeden Monat nur 20% gewonnen, so hätte diese Anlage sich so entwickelt: Januar: 3.000, Februar: 3.600, März: 4.320, April: 5.184, Mai: 6.220,80, Juni: 7.464,96, Juli: 8.957,95, August: ,54, September: ,45, Oktober: ,34, November: ,21 und Dezember: ,25. In Wirklichkeit entwickelten sich viele Kurse viel höher als nur 20% im Monat... Ich heiße Sandra Witscher und gebe einen Informationsdienst für Aktien Trader heraus. Hier sind einige Beispiele dafür, was meine Leser im vergangenen Jahr 2001 wirklich verdienten obwohl ringsum die Aktienkurse in die Tiefe sausten: Illinois Superconductor von 1,625 US$ auf 2,375 US$ 46,15% Gewinn in 10 Tagen (vom 18. bis 28. Januar) Uproar von 1 US$ auf 1,4375 US$ 43,75% Gewinn in 10 Tagen (vom 22. Januar bis 1. Februar)

3 Taipan Trader 3 Visx von 13,50 US$ auf 17,63 US$ 30,59% in 57 Tagen (vom 27. März bis 23. Mai) Tibco Software von 8 US$ auf 12 US$ 50% Gewinn in 36 Tagen (vom 19. April bis 25. Mai) CheckFree von 25 US$ auf 38,75 US$ 55% Gewinn in 28 Tagen (vom 1. bis 29. Mai) CellPoint von 5,5 US$ auf 7,375 US$ 34,09% Gewinn in 30 Tagen (vom 2. Mai bis 1. Juni) Ligand Pharmac. von 9,218 US$ auf 12,75 US$ 38,32% Gewinn in 44 Tagen (vom 16. Mai bis 29. Juni) Sie sehen also, Ihre Strategie als Trader liegt in Zukunft darin, vor dem Rest des Marktes Wind von den Nachrichten um eine Aktie zu bekommen und genau vorauszusagen, wie der Markt darauf reagieren wird. Dabei ist es Ihnen egal, ob sich eine Nachricht später bewahrheitet oder nur als windiges Gerücht erweist. Hauptsache, sie bewegt den Markt Denn... Aus Erfahrung spüren Trader rational und kühl neue Chancen. Wie sich der Markt auf bestimmte Nachrichten bewegt... wer einsteigt, wer hektisch hinterher kauft. Indem Sie sich in die Aktien eiskalt entschlossen einkaufen, bevor irgendjemand anderer zögernd die Gelegenheit beim Schopf gepackt hat, können Sie als Trader zu einem sehr niedrigen Preis kaufen und dann zusehen, wie der Rest des Marktes damit anfängt, wie verrückt zu kaufen. Und je mehr Leute nun kaufen, desto mehr andere steigen ein und springen auf, schicken dadurch IHREN Gewinn höher und höher! Und Sie dürfen gelassen zusehen, wie Sie als Lohn für Ihren schnellen Entschluss reicher und reicher werden. Und reicher bleiben!!! Denn... Jetzt macht die Masse der Anleger einen großen Fehler den Sie aus eigener Erfahrung vielleicht nur zu gut kennen: Sie wartet mit gespannten Nerven, dass bitte, bitte der Preis der gekauften Aktie noch höher und höher steigt. ABER... Zu dem Zeitpunkt hat IHR Investment längst seine von Ihnen selbst vorher gesetzte Verkaufsorder-Marke erreicht. Das heißt für Sie... Lange bevor die vorher so hektisch gekaufte Aktie crasht und an Wert verliert, haben Sie sie schon längst per automatischer Verkaufsorder abgestoßen und stecken in einer neuen Chance. Zum Beispiel 34,09% in 14 Tagen... Sie entdecken zum Beispiel eine Aktie wie CellPoint. Wir wussten, dass die junge Firma an einem neuen System für mobile Lokalisierung (zum Beispiel: Firmen erkennen über Telefonnetz, wo Mitarbeiter sich gerade aufhalten) arbeitete. (So gewinnen Sie 50% in 36 Tagen >>>)

4 4 Taipan Trader Und wir wussten, dass große Mobilfunk-Unternehmen wie E-Plus Schlange standen, um mit CellPoint Geschäfte zu machen. Dennoch dümpelte ihr Kurs von der Wirtschaftspresse unentdeckt immer noch bei 6 US$ bis 7 US$ herum. Eine Woche vor der Cebit 2001 in Hannover empfahlen wir unseren Lesern: Kaufen bis zu 6,50 US$. Unsere Leser schafften den Einstieg bei 5,50 US$. Und der Plan ging auf: CellPoint war der Star auf der Cebit. Presse und Fernsehen zeigten sich davon begeistert, wie man mit CellPoint-Technologie das nächste Kino lokalisieren kann oder herausfindet, in welcher Straße sich ein Freund gerade aufhält. Es gab viele Zeitungs- und Fernsehberichte. Und zahlreiche Anfragen neuer Kunden. Innerhalb von 14 Tagen erreichte die CellPoint-Aktie unseren empfohlenen Ausstiegskurs von 7,375 US$. 34,09% Gewinn in nur 30 Tagen! Unternehmensaufkäufer trieb Visx-Kurs in 57 Tagen um 30,59% hoch Bei 14 US$ dümpelte der Kurs der Technologieaktie Visx (bietet Lasertechnologie zur Korrektur von Sehschwäche an), als wir um 3 Uhr nachmittags unseren Lesern per Eilfax und mitteilten: Der Unternehmensaufkäufer Carl Icahn hat 10,5% an Visx gekauft und will den Ertrag für Anleger in Visx heben. Es ist nicht schlecht an einer Übernahmeschlacht zu verdienen. Bevor die Masse der Anleger davon am nächsten Morgen in der Zeitung las, waren unsere Leser schon bei 13,5 US$ investiert und konnten im Wirtschafts- TV und im Internet gelassen beobachten, wie sich Visx kontinuierlich auf unsere Verkaufsmarke 17,63 US$ zubewegte. Alles crashte aber Tibco Software brachte 50% in 36 Tagen Die Schwäche bei Business-to-Business-Aktien und anderen aufs Internet bezogenen Werten hatte zunächst auch Tibco Software mit in den Abgrund gerissen. Eine Technologieaktie unter Tausenden. Der Masse der Anleger war sie keine besondere Beachtung wert. Wir aber blieben am Ball und empfahlen Tibco bei 8 US$: Die Softwarefirma für Vollintegration von Geschäftsabläufen (zum Beispiel für Internet-Handel) hatte über 700 Kunden (darunter Namen wie Cisco Systems, Yahoo!, Ariba, NEC, Enron, Sun Microsystems, GE Capital, Philips, AT&T, Pirelli und AOL/Netscape). Als Tibco schließlich für 2000 einen Gewinn von 22 Cents pro Aktie mitteilte, und 32 Cents für 2001 und 48 Cents für 2002 ankündigte, waren unsere Leser schon mit 8 US$ pro Aktie investiert......und schauten schmunzelnd im Fernsehen zu, wie Börsenmoderatoren mit sich eifrig überschlagender Stimme von einer Tibco-Wachstumsrate schwärmten. Als Tibco schließlich im 1. Quartal 2001 eine Umsatzsteigerung von 95% sogar mehr als wir erwartet hatten und einen Gewinn pro Aktie von 6 Cents (erwartet waren 3 Cents) veröffentlichte, stiegen unsere Leser bei 12 US$ aus mit einem Gewinn von 50% in nur 36 Tagen. Kein Zweifel, wir haben in den vergangenen Monaten hohe Gewinne gemacht und auch so manchen Verlust eingesteckt. Stimmt die Disziplin, dann werden wir auch weiterhin Gewinne machen. Aber...

5 Taipan Trader 5 Kein Spekulieren. Kein Raten. Sondern fundierte Profi-Arbeit auf der Suche nach den spektakulärsten Aktienpreis-Bewegungen. Wir sitzen rund um die Uhr am Computer und durchforsten für Sie die Kursentwicklung von Indizes, Branchen und Aktien. Entdecken wir zum Beispiel eine Aktie, deren Preis sich in letzter Zeit wesentlich geringer entwickelt hat als der Gewinn, kommt sie auf die Beobachtungsliste. Online stehen wir rund um die Uhr mit unseren Trader-Kollegen in Baltimore/USA in Kontakt und tauschen uns aus. Und wir bitten um Hilfe bei Recherchen und Empfehlungen. Wenn zum Beispiel ein großes Unternehmen ein neues elektronisches Bremssystem für Pkws entwickelt hat, wollen wir wissen, welche kleineren von der Masse der Anleger noch unentdeckten Zulieferer davon überproportional stark profitieren. Und wir werden aufmerksam, wenn eine Firma einen bisher bei der Konkurrenz erfolgreichen Manager für neue Produktentwicklung oder für neue Vertriebswege (zum Beispiel in China) einstellt. Dann recherchieren wir: Wenn davon die Börse erfährt wie entwickelt sich dann der Aktienpreis? Stunden bevor die meisten der Anleger etwas ahnen, sagen wir Ihnen per dringender Eilmitteilung, welche Aktien Sie sofort kaufen sollten... Sie haben diese Aktien dann schon Stunden bevor die Masse der Anleger in Fernsehen oder Presse von dem Schnäppchen erfährt und zu einem Kurs einsteigt, den wir dann schon längst für überhöht halten. Wir schicken Ihnen unsere dringenden Eilmitteilungen schnell per Fax oder E- Mail. Wir nennen diesen Dienst Taipan Trader. Sie erhalten ihn immer dann, wenn wir gerade eine einmalige Chance für Sie entdeckt haben. Das können zwei oder drei Taipan-Trader-Meldungen am Tag sein. Manchmal aber erhalten Sie einige Tage lang nichts... dafür rappelt dann plötzlich eines abends um 7 Ihr Faxgerät: Bitte rufen Sie so schnell wie möglich Ihren Direkt-Broker an und kaufen Sie die Aktie xy... Ach ja, noch ein Tipp... Trading ersetzt nicht Ihre langfristige Anlage in hochwertigen Aktien. Es unterstützt sie aber erheblich. Und zwar so... Endlich nehmen Sie auch die Gewinne mit, die entstehen, wenn der Kurs Ihrer Daueraktie auf seiner Fahrt nach oben (oder unten?) volatil nur für einige Stunden nach unten und sofort wieder nach oben schnellt. Sie nutzen also ab jetzt diese von den meisten Langfrist-Anlegern so gefürchtete Volatilität (Zickzack-Bewegung) einer Aktie aus. Wollen sie sogar. Weil Sie damit mit unserer Hilfe traden: Vor einem Anstieg kaufen, schon Stunden später mit hohem, kurzfristig erreichten Gewinn verkaufen. Sie bekommen noch mehr... Stellen Sie sich vor, Sie sitzen mit einem wichtigen Kunden beim Essen. Während er herzhaft an seinem Steak schneidet, verliert er gerade viel Geld und weiß es gar nicht. Sie jedoch wissen, dass Ihr Geld in Sicherheit ist. Sie haben es längst in Sicherheit gebracht. Denn morgens erhielten Sie ein Taipan- Trader-Fax, das Ihnen dringend riet, Ihre Aktien zu verkaufen, weil das (Einsteigen bevor Kurse hochschnellen >>>)

6 6 Taipan Trader Unternehmen um 10 Uhr eine schlechte Nachricht verkünden wird, wie wir durch den vertraulichen Anruf eines Informanten erfahren haben. Stellen Sie sich auch das aufregende Gefühl vor, wenn Sie vor dem Fernseher sitzen und beobachten, wie der Preis Ihrer Aktie steigt und steigt. Wie immer mehr Anleger hektisch einsteigen und den Preis in schwindelerregende Höhen treiben bis Sie endlich Ihren Direkt-Broker oder Bankberater anrufen oder anmailen: Bitte verkaufen Sie sofort meine Aktie XY und schreiben Sie den Gewinn von 47% meinem Konto gut. Sie tun das im Gegensatz zur Masse der Anleger rechtzeitig. Sie haben sich ein exaktes Verkaufslimit gesetzt, das Sie einhalten auch wenn s weh tut weil Sie wissen, dass Sie so das eben gewonnene Geld in Sicherheit gebracht haben und behalten. Egal wohin der Kurs sich jetzt bewegt... auf Sie wartet jetzt bereits ein neues Investment mit Gewinnchancen von 50%, 120% oder gar 300% in wenigen Tagen. Zu einem sehr ernsten Teil dieses Briefes... Wir können nur 3 von 100 Lesern dieses Briefes in unseren Traderkreis aufnehmen 1. Wir wollen schnelle Infos an einen kleinen, exklusiven Kreis von Lesern senden. Einige tausend Faxe oder s, wenn blitzschnell eine dringende Gewinnmeldung raus muss? Das ginge uns viel zu langsam. 2. Trading ist nicht für jeden Aktienanleger geeignet. Sie brauchen das Geld und den Willen, sich auf einem professionelleren Niveau der Geldanlage zu bewegen. Und den Mut, einmal richtig und schnell viel Geld zu verdienen wie ein Profi. Auch dann, wenn Ihre weniger erfolgreichen Bekannten zum Abwarten raten. Trader sind durch Erfahrung abgehärtete Aktienanleger. Es sind die Könner unter den Anlegern. Die kaltblütig und ohne Emotionen aussteigen und kurz entschlossen in andere Aktien umsteigen können, wenn sich eine Prognose mal nicht so entwickelt, wie erwartet. Weil das so ist und weil wir unsere Leser optimal betreuen wollen, haben wir die Zahl unserer Mitglieder begrenzt. Erst wenn Plätze frei werden, nehmen wir neue Mitglieder in unseren Traderkreis auf. Das kann manchmal Jahre dauern. Aber jetzt bietet sich gerade für vermutlich nur kurze Zeit so eine einmalige Chance für Sie... Es sind gerade wieder einige Plätze frei. Deshalb senden wir Ihnen diese Einladung. Weil ich davon ausgehe, dass wir alle Plätze schnell besetzt haben werden, bitte ich Sie, dass Sie mit Ihrer Antwort nicht lange zögern. Sind die Plätze erst wieder besetzt, kümmern wir uns wieder ausschließlich um unser und Ihr Aktien-Trading. Neue Bewerber kommen dann auf eine Warteliste. Sie melden sich heute nur zu einem kostenlosen Test, den Sie sofort wieder beenden können Sie müssen auch anschließend nichts zurücksenden. Im Gegenteil: Sie behalten ein wertvolles Geschenk (darüber gleich mehr). Deshalb garantiere ich Ihnen mit diesem Schreiben...

7 Taipan Trader 7 Ein Risiko gehen Sie mit Ihrer Antwort nicht ein. Sie zahlen zunächst keinen Pfennig. 1 Monat lang erhalten Sie von uns kostenlose Mitteilungen, welche Aktien in wenigen Stunden oder Tagen in die Höhe schießen werden, bei welchen Gewinnen über 30%, 50%, 120% oder mehr Sie unbedingt dabei sein sollten. Für diesen Taipan-Trader-Service zahlen Sie also 1 Monat lang keinen Pfennig. Sie testen in diesem Monat nur die Qualität unserer Anlageempfehlungen im Taipan Trader und gewinnen schon eine Menge Geld damit. Wahrscheinlich mehr, als Sie nach diesem 1 Testmonat wenn Sie danach Mitglied in unserem Kreis bleiben die monatliche Gebühr von 80,53 Euro kosten wird. Möchten Sie den Taipan Trader nicht über diese 30 Tage hinaus beziehen, so genügt eine formlose Absagekarte an Taipan Trader, Investor Verlag, Leserservice, Koblenzer Str. 99, Bonn. Damit ist für Sie alles erledigt. Testen Sie den Taipan Trader bleiben Ihnen in jedem Fall 3 große Vorteile: 1. Sie machen eine sehr exklusive Erfahrung für ein Leben lang: Das prickelnde Gefühl der professionellen Aktien-Trader, wie sie vor dem PC- oder TV- Bildschirm sitzen und zusehen, wie die Masse der kleinen Anleger ahnungslos in Aktien investieren, die die Trader längst haben, damit reicher und reicher werden und plötzlich wie aus heiterem Himmel mit hohen Gewinnen abstoßen. 2. Selbst wenn Sie nur Euro einsetzen, können Sie in Ihren 30 GRATIS-Test- Tagen wenigstens 500 Euro gewinnen. Ein schönes Taschengeld so nebenbei. 3. Sie bekommen das wertvolle Trader-Handbuch Die Geheimnisse des Taipan- Trader. Darin lesen Sie, wie Sie sich mit Aktien-Trading aus Euro in wenigen Monaten ein fünfstelliges Vermögen schaffen. Egal, wie Sie nach Ihrem kostenlosen 30-Tage-Test entscheiden: Dieses Buch, das es nirgendwo im Handel gibt, gehört Ihnen. Super, wenn Sie gleich heute einsteigen... Wir sagen Ihnen rechtzeitig Bescheid, wenn Aktienwerte wie dieser explodieren und Ihren Einsatz in wenigen Tagen vervielfachen... Vervierfachen Sie zum Beispiel Ihr Geld mit einem Pharma-Unternehmen, dem es bereits gelungen ist, ein Mittel auf den Markt zu bringen, das Lymphdrüsenkrebs heilen kann. In den nächsten Jahren bringt es Mittel gegen weitere Krebsarten auf den Markt und erwartet damit insgesamt bis zu 100 Milliarden $ Umsatz... Unternehmen wie dieses profitieren davon, wenn die Wirtschaft nach dem gerade erlebten Abschwung wieder anzieht und auch die Masse der Anleger wieder in Aktien geht. Bei Managern, Anwälten, Politikern, Immobilienmaklern in USA ist der Besitz eines Luxusfüllers von Montblanc ein must have. Jetzt geht Montblanc auch massiv auf den sich wieder entwickelnden japanischen Markt und erwartet neue Milliardenumsätze. Wir teilen Ihnen den idealen Einstiegs-Zeitpunkt mit. Übrigens... Wie überzeugt die Taipan-Trader-Analysten von der Idee des Tradens sind, können Sie auch daran erkennen, dass alle Mitarbeiter nur auf reiner Erfolgsbasis arbeiten. Wird in einem Quartal per saldo kein Gewinn erwirtschaftet, gibt es auch kein Erfolgshonorar! Also... (Ihre GRATIS-Einführung... >>>)

8 8 Taipan Trader Sie verdienen zusammen mit dem Taipan-Trader-Team an lukrativen Geschäften überdurchschnittlich mit, wenn Sie sofort das beiliegende Antwort-Zertifikat ausfüllen und an uns schicken. Noch schneller geht es, wenn Sie uns den Antrag sofort faxen. Sobald Ihre Antwort bei uns eingeht, registrieren wir Sie sofort. Vielleicht erhalten Sie unsere erste Empfehlung für eine große Gewinnchance schon in derselben Stunde, in der wir Ihren Antrag erhalten haben... Bitte fordern Sie deshalb Ihren Taipan Trader sofort zum kostenlosen GRATIS-30-Tage-Test an. Der kostet Sie nichts. Sie haben dann 30 Tage Zeit, sich endgültig zu entscheiden machen aber in der Zeit wahrscheinlich schon einen Gewinn (der Sie erahnen lässt, was Sie in den kommenden Monaten erwartet),... erleben kostenlos die faszinierende Welt des Tradens mit seinen phantastischen Gewinnen in wenigen Stunden oder Tagen,... erhalten und behalten in jedem (!) Fall das wertvolle Trader-Handbuch Die Geheimnisse des Taipan-Trader. Haben Sie gesehen...? Hier gibt es für Sie nur GRATIS-Vorteile. Denn Sie entscheiden jetzt nur, dass Sie etwas gratis bekommen. Aber diese kleine Entscheidung kann der 1. Schritt sein, dass Sie Ihr Vermögen schnell vergrößern und Ihr Leben entscheidend verändern. Und gerade jetzt können Sie viel gewinnen. Verunsichert durch jede schlechte Meldung und ermutigt durch gute Meldungen steigt die Masse der Anleger in Aktien schnell aus und ein. Das ist die ideale Zeit für Ihre schnellen Trading-Gewinne. Deshalb... Senden Sie bitte das beiliegende Antwort-Zertifikat sofort ausgefüllt ab... Ich werde Sie nicht enttäuschen. Mit freundlichen Grüßen Sandra Witscher Herausgeberin Taipan Trader, Deutschland P.S.: Mit Bakterien, die Krebszellen fressen, will eine US-Firma eine der schlimmsten Krankheiten der Menschheit besiegen. Die Erlaubnis zu Versuchen am Menschen wird gerade erwartet. Bevor die 1. Erfolgsmeldung an die große Öffentlichkeit kommt, werde ich Sie per Fax oder informieren. Wenn dann am nächsten Tag Presse und Fernsehen darüber berichten, wird die Masse der Anleger Milliardenbeträge investieren und Sie können sich entspannt zurücklehnen und zusehen, wie Ihre Aktien steigen, steigen und steigen...

Facebook-Analyse von. Facebook: Eine Aktie für jedermann? Die Potential-Analyse. www.aktien-strategie24.de. tom - Fotolia.com

Facebook-Analyse von. Facebook: Eine Aktie für jedermann? Die Potential-Analyse. www.aktien-strategie24.de. tom - Fotolia.com Facebook-Analyse von Facebook: Eine Aktie für jedermann? Die Potential-Analyse tom - Fotolia.com www.aktien-strategie24.de 1 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemein... 3 2. Kursentwicklung... 5 3. Fundamental...

Mehr

Das tägliche Brot Gaps

Das tägliche Brot Gaps METHODE 1 G Das tägliche Brot Gaps aps zu Deutsch Kurslücken sind das täglich Brot vieler Trader und Hedgefonds. Viele Trader spekulieren sogar nur auf Gaps. Sie gehen um 9:25 Uhr mit der Kaffeetasse und

Mehr

Hätte ich Ihnen vor kurzem gesagt, dass Sie mit dieser Aktie 100% Gewinn machen, hätten Sie meinen Brief ungläubig beiseite gelegt.

Hätte ich Ihnen vor kurzem gesagt, dass Sie mit dieser Aktie 100% Gewinn machen, hätten Sie meinen Brief ungläubig beiseite gelegt. Hätte ich Ihnen vor kurzem gesagt, dass Sie mit dieser Aktie 100% Gewinn machen, hätten Sie meinen Brief ungläubig beiseite gelegt. Die Aktie schaffte nun sogar 502% inmitten ringsum fallender Kurse. Hier

Mehr

Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis

Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis Seite 1 von 5 Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis Verdienen Sie jetzt 250,- Euro und mehr am Tag ganz nebenbei! Auch Sie können schnell und einfach mit Binäre Optionen Geld verdienen! Hallo

Mehr

DAXsignal.de Der Börsenbrief zum DAX. 10 Tipps für erfolgreiches Trading. Das kostenlose E-Book für den charttechnisch orientierten Anleger.

DAXsignal.de Der Börsenbrief zum DAX. 10 Tipps für erfolgreiches Trading. Das kostenlose E-Book für den charttechnisch orientierten Anleger. Das kostenlose E-Book für den charttechnisch orientierten Anleger. Wie Sie mit einer Trefferquote um 50% beachtliche Gewinne erzielen Tipp 1 1. Sie müssen wissen, dass Sie nichts wissen Extrem hohe Verluste

Mehr

Die Vergangenheitsbetrachtung als Anlagestrategie.

Die Vergangenheitsbetrachtung als Anlagestrategie. News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ News +++ News Altenkirchen, den 22.01.2008 Die Vergangenheitsbetrachtung als Anlagestrategie. 1.) Der Praxisfall: Stellen Sie sich vor, ein beispielsweise

Mehr

à j o u r Steuerberatungsgesellschaft mbh

à j o u r Steuerberatungsgesellschaft mbh à j o u r Steuerberatungsgesellschaft mbh à jour GmbH Breite Str. 118-120 50667 Köln Breite Str. 118-120 50667 Köln Tel.: 0221 / 20 64 90 Fax: 0221 / 20 64 91 E-MAIL: stb@ajourgmbh.de Tipps zur Anlagemöglichkeiten

Mehr

(Andere Variante: Die Aktie steigt zunächst und fällt dann das ist vielleicht sogar noch gefährlicher)

(Andere Variante: Die Aktie steigt zunächst und fällt dann das ist vielleicht sogar noch gefährlicher) http://www.stockstreet.de/de/stockstreet-news/steffens-daily-newsletter/11106345- Der-Kapitulationspunkt Der Kapitulationspunkt von Jochen Steffens Herr Ewert hält heute in Berlin einen Vortrag zur Target-Trend-

Mehr

Handelssignale in den Futuremärkten Handelsansätze für Trader Trading Coaching

Handelssignale in den Futuremärkten Handelsansätze für Trader Trading Coaching Handelssignale in den Futuremärkten Handelsansätze für Trader Trading Coaching Trader-Coach: Friedrich Dathe Der Handel nach Formationen aus den Lehrbriefen 1 bis 3 in den Futuremärkten. Troisdorf, April

Mehr

Warum erhält man nun bei bestimmten Trades Rollover und muss bei anderen hingegen Rollover zahlen?

Warum erhält man nun bei bestimmten Trades Rollover und muss bei anderen hingegen Rollover zahlen? Carry Trades Im Folgenden wollen wir uns mit Carry Trades beschäftigen. Einfach gesprochen handelt es sich bei Carry Trades um langfristige Positionen in denen Trader darauf abzielen sowohl Zinsen zu erhalten,

Mehr

Day-Trading. Ich zeige Ihnen hier an einem Beispiel wie das aussieht.

Day-Trading. Ich zeige Ihnen hier an einem Beispiel wie das aussieht. Day-Trading Das Day-Trading, der Handel innerhalb eines Tages, wird von den meisten Tradern angestrebt. Das stelle ich auch immer wieder bei meinen Schülern in den Seminaren fest. Sie kleben förmlich vor

Mehr

HFT high frequency trading Trading oder Betrug?

HFT high frequency trading Trading oder Betrug? HFT high frequency trading Trading oder Betrug? Teil 1 Inhaltsverzeichnis Was ist HFT überhaupt und wie funktioniert es?... 1 Entwicklung von HFT-Systemen und beteiligte Firmen... 3 Bedeutung des HFT...

Mehr

DAX- Future am 12.02.08 im 1-min Chart

DAX- Future am 12.02.08 im 1-min Chart DAX- Future am 12.02.08 im 1-min Chart DAX- Future am 12.02.08 im 1-min Chart Mein Ereignis im Markt, nach dem ich handle, lautet: 3 tiefere Hoch s über dem 50-er GD. Zuerst muss das Ereignis im Markt

Mehr

Donnerstag, 10.10.2013 Newsletter Jahrgang 1 / Ausgabe 24

Donnerstag, 10.10.2013 Newsletter Jahrgang 1 / Ausgabe 24 Donnerstag, 10.10.2013 Newsletter Jahrgang 1 / Ausgabe 24 Liebe Leser/innen, herzlich willkommen zu einer neuen Newsletter Ausgabe von Bühner Invest. Heute möchte ich Ihnen ein wenig zum Thema die Deutschen

Mehr

WICHTIG: Lernen Sie *jetzt* im kostenlosen Online Seminar, wie sie ihr eigenes online Business erstellen und damit 180 Euro pro Tag verdienen:

WICHTIG: Lernen Sie *jetzt* im kostenlosen Online Seminar, wie sie ihr eigenes online Business erstellen und damit 180 Euro pro Tag verdienen: WICHTIG: Lernen Sie *jetzt* im kostenlosen Online Seminar, wie sie ihr eigenes online Business erstellen und damit 180 Euro pro Tag verdienen: http://onlineseminar24.com/kostenlosesseminar Ein Leben mit

Mehr

Handelssignale in den Futuremärkten

Handelssignale in den Futuremärkten TRADING-COACHING Handelssignale in den Futuremärkten Formationen Friedrich Dathe 08.01.2009 Inhalt Meine Trades am 08.01.2009 in den US T-Bonds...2 Ich handle den 10-Jährigen US T-Notes nach einem 5-min

Mehr

Iris Treppner. astro. Wie Trader mit Astrologie die Börse schlagen FBV

Iris Treppner. astro. Wie Trader mit Astrologie die Börse schlagen FBV Iris Treppner astro trading Wie Trader mit Astrologie die Börse schlagen FBV TEIL I Grundzüge des Astro-Tradings 17 KAPITEL 1: ZUM UMGANG MIT DIESEM BUCH Damit Sie in diesem Buch nicht unnötig suchen

Mehr

SportTrader.net System 1. Es gibt viele Möglichkeiten, Strategien und Techniken wie Sie Ihr Kapital erhöhen können.

SportTrader.net System 1. Es gibt viele Möglichkeiten, Strategien und Techniken wie Sie Ihr Kapital erhöhen können. Einstieg Es gibt viele Möglichkeiten, Strategien und Techniken wie Sie Ihr Kapital erhöhen können. Bevor wir Ihnen eine Strategie, welche Sie interessieren könnte, beschreiben, einpaar Worte zur Einführung.

Mehr

Der erleuchtete Investor

Der erleuchtete Investor Der erleuchtete Investor Bitte beantworten Sie sich folgende Fragen: Haben Sie einen Berater, der sich um Ihre Finanzen kümmert? Sind Sie mit der jährlichen Höhe Ihrer Zinsen unzufrieden? Haben Sie eine

Mehr

Copyright by Steffen Kappesser

Copyright by Steffen Kappesser www.steffenkappesser.de Tradingbeispiel Seite 1 von 5 Copyright by Steffen Kappesser Liebe Trader, in Anlage möchte ich Ihnen ein aktuelles Beispiel eines Swing Trades aufzeigen. Dieses Beispiel zeigt

Mehr

Technology Semiconductor Integrated Circuits

Technology Semiconductor Integrated Circuits TIPP 1: Amkor Technology Börse Land Ticker Symbol ISIN Code Sektor Nasdaq Vereinigte Staaten AMKR US0316521006 Technology Semiconductor Integrated Circuits Amkor Technology (AMKR) ist die weltweit zweitgrößte

Mehr

Das Märchen von der verkauften Zeit

Das Märchen von der verkauften Zeit Dietrich Mendt Das Märchen von der verkauften Zeit Das Märchen von der verkauften Zeit Allegro für Srecher und Orgel q = 112 8',16' 5 f f f Matthias Drude (2005) m 7 9 Heute will ich euch von einem Bekannten

Mehr

Hi, Christoph hier, Diese möchte ich Ihnen in dieser E-Mail vorstellen

Hi, Christoph hier, Diese möchte ich Ihnen in dieser E-Mail vorstellen Hi, Christoph hier, wie Sie wissen, steht mein neuer E-Mail-Marketing-Masterkurs ab morgen 10:30 Uhr zur Bestellung bereit. Ich habe mich entschlossen, dem Kurs einige noch nicht genannte Boni hinzuzufügen.

Mehr

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall.

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall. Lebensweisheiten Glück? Unglück? Ein alter Mann und sein Sohn bestellten gemeinsam ihren kleinen Hof. Sie hatten nur ein Pferd, das den Pflug zog. Eines Tages lief das Pferd fort. "Wie schrecklich", sagten

Mehr

News-Trading: Die Illusion des Charts. Webinar, 07. März 2014, Inner Circle

News-Trading: Die Illusion des Charts. Webinar, 07. März 2014, Inner Circle News-Trading: Die Illusion des Charts Webinar, 0, Inner Circle Hinweis 2 Die nachfolgenden Ausführungen dienen lediglich zu Informations- und Lernzwecken. Sie stellen in keinem Falle eine Aufforderung

Mehr

Orderarten im Wertpapierhandel

Orderarten im Wertpapierhandel Orderarten im Wertpapierhandel Varianten bei einer Wertpapierkauforder 1. Billigst Sie möchten Ihre Order so schnell wie möglich durchführen. Damit kaufen Sie das Wertpapier zum nächstmöglichen Kurs. Kurs

Mehr

Finanzweisheiten. Schön, dass Sie sich um Ihre Finanzen selber kümmern und dies nicht Banken überlassen. Finanzwissen hilft Ihnen dabei.

Finanzweisheiten. Schön, dass Sie sich um Ihre Finanzen selber kümmern und dies nicht Banken überlassen. Finanzwissen hilft Ihnen dabei. Schön, dass Sie sich um Ihre Finanzen selber kümmern und dies nicht Banken überlassen. Finanzwissen hilft Ihnen dabei. Sie können noch mehr gewinnen. Mit dem DAX-Börsenbrief von Finanzwissen genießen Sie

Mehr

THOMAS MÜLLER ACHT GEBOTE FÜR DEN VERMÖGENSAUFBAU

THOMAS MÜLLER ACHT GEBOTE FÜR DEN VERMÖGENSAUFBAU THOMAS MÜLLER ACHT GEBOTE FÜR DEN VERMÖGENSAUFBAU 2 1.) Vermögensaufteilung überlegen Im ersten Schritt gilt es festzulegen, mit welchem Anteil Ihres Vermögens Sie in welche Anlageklasse Sie investieren

Mehr

~~ Swing Trading Strategie ~~

~~ Swing Trading Strategie ~~ ~~ Swing Trading Strategie ~~ Ebook Copyright by Thomas Kedziora www.forextrade.de Die Rechte des Buches Swing Trading Strategie liegen beim Autor und Herausgeber! -- Seite 1 -- Haftungsausschluss Der

Mehr

Einfache Derivate. Stefan Raminger. 4. Dezember 2007. 2 Arten von Derivaten 3 2.1 Forward... 3 2.2 Future... 4 2.3 Optionen... 5

Einfache Derivate. Stefan Raminger. 4. Dezember 2007. 2 Arten von Derivaten 3 2.1 Forward... 3 2.2 Future... 4 2.3 Optionen... 5 Einfache Derivate Stefan Raminger 4. Dezember 2007 Inhaltsverzeichnis 1 Begriffsbestimmungen 1 2 Arten von Derivaten 3 2.1 Forward..................................... 3 2.2 Future......................................

Mehr

Admiral Academy WEBINAR TRADING VON ANFANG AN!

Admiral Academy WEBINAR TRADING VON ANFANG AN! Admiral Academy TRADING VON ANFANG AN! TAG 1: Was ist Börsenhandel überhaupt? Was habe ich vom Einstieg? Wie kommen Kurse und Kursänderungen zustande? Wichtiges zuvor: Admiral Markets gibt immer nur Allgemeine

Mehr

Cost-Average-Effekt. Gezieltes Investieren für die Altersvorsorge. Januar 2013

Cost-Average-Effekt. Gezieltes Investieren für die Altersvorsorge. Januar 2013 Cost-Average-Effekt Gezieltes Investieren für die Altersvorsorge Januar 2013 Herausgeber: VZ VermögensZentrum GmbH Bleichstraße 52 60313 Frankfurt am Main Ansprechpartner/Initiator: Michael Huber, mhu@vzde.com,

Mehr

~~ Forex Trading Strategie ~~

~~ Forex Trading Strategie ~~ ~~ Forex Trading Strategie ~~ EBOOK Copyright by Thomas Kedziora www.forextrade.de Die Rechte des Buches Forex Trading Strategie liegen beim Autor und Herausgeber! -- Seite 1 -- Haftungsausschluss Der

Mehr

Claus Vogt Marktkommentar - Ausgabe vom 24. Oktober 2014

Claus Vogt Marktkommentar - Ausgabe vom 24. Oktober 2014 Claus Vogt Marktkommentar - Ausgabe vom 24. Oktober 2014 Ich bleibe dabei: Die Aktienbaisse hat begonnen Jetzt wird es ungemütlich: Fallende Aktienkurse sind noch das geringste Übel Salami-Crash: Zwei

Mehr

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 24: Oktober 2012. Inhaltsverzeichnis

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 24: Oktober 2012. Inhaltsverzeichnis DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 24: Oktober 2012 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: Fremdwährungskonten immer beliebter 3. Aktuell/Tipps:

Mehr

Fragenkatalog zur finanziellen Risikobereitschaft für. Angela Schmidt

Fragenkatalog zur finanziellen Risikobereitschaft für. Angela Schmidt Fragenkatalog zur finanziellen Risikobereitschaft für Angela Schmidt 1) Wie schätzen Sie Ihre finanzielle Risikobereitschaft im Vergleich zu anderen Menschen ein? 1. Extrem niedrige Risikobereitschaft.

Mehr

Video-Thema Manuskript & Glossar

Video-Thema Manuskript & Glossar FINANZKRISE LÄSST IMMOBILIENBRANCHE BOOMEN In Zeiten finanzieller Unsicherheit kaufen Menschen verstärkt Immobilien. Nicht nur private Anleger sondern auch Staaten versuchen dadurch, ihr Geld zu sichern.

Mehr

Derivatebewertung im Binomialmodell

Derivatebewertung im Binomialmodell Derivatebewertung im Binomialmodell Roland Stamm 27. Juni 2013 Roland Stamm 1 / 24 Agenda 1 Einleitung 2 Binomialmodell mit einer Periode 3 Binomialmodell mit mehreren Perioden 4 Kritische Würdigung und

Mehr

Die Strategien der Turtle Trader

Die Strategien der Turtle Trader Curtis M. Faith Die Strategien der Turtle Trader Geheime Methoden, die gewöhnliche Menschen in legendäre Trader verwandeln FinanzBuch Verlag Risiko-Junkies 33 Hohes Risiko, hoher Gewinn: Man braucht Nerven

Mehr

200,- Euro am Tag gewinnen Konsequenz Silber Methode Warum machen die Casinos nichts dagegen? Ist es überhaupt legal?

200,- Euro am Tag gewinnen Konsequenz Silber Methode Warum machen die Casinos nichts dagegen? Ist es überhaupt legal? Mit meiner Methode werden Sie vom ersten Tag an Geld gewinnen. Diese Methode ist erprobt und wird von vielen Menschen angewendet! Wenn Sie es genau so machen, wie es hier steht, werden Sie bis zu 200,-

Mehr

Wohlstand für alle Das Reichmacherprinzip an der Börse

Wohlstand für alle Das Reichmacherprinzip an der Börse Wohlstand für alle Das Reichmacherprinzip an der Börse Hallo, und guten Tag, mein Name ist Wolfgang W. Seifert, ich freue mich, Ihnen heute meine ganz persönliche Geschichte zum Thema Börse und Aktien

Mehr

Kapitel 1 Veränderung: Der Prozess und die Praxis

Kapitel 1 Veränderung: Der Prozess und die Praxis Einführung 19 Tradings. Und wenn Ihnen dies wiederum hilft, pro Woche einen schlechten Trade weniger zu machen, aber den einen guten Trade zu machen, den Sie ansonsten verpasst hätten, werden Sie persönlich

Mehr

abcd-formationen mit einer Bestätigung im Tick-Chart

abcd-formationen mit einer Bestätigung im Tick-Chart abcd-formationen mit einer Bestätigung im Tick-Chart Meine Trades am 19.08.2009 im NQ, E-mini Nasdaq-100 Future. Die Tickgröße beträgt 0,25 und kostet 5,00 US$. Die Margin Anforderung beträgt 1.750 USD$

Mehr

http://editor.wix.com/html/editor/web/renderer/render/document/bc06ec43-4214-47cc...

http://editor.wix.com/html/editor/web/renderer/render/document/bc06ec43-4214-47cc... Seite 1 von 11 Start Projekte Baukästen Trading Internet Unterhaltung Hersteller Hinweise Impressum Seite 2 von 11 Seite 3 von 11 Seite 4 von 11 Seite 5 von 11 Seite 6 von 11 Seite 7 von 11 Seite 8 von

Mehr

Mike C. Kock Personal Coaching

Mike C. Kock Personal Coaching Mike C. Kock Personal Coaching Rohstoff- & Börsenexperte ArtexSwiss ltd. Bachmattweg 1 8048 Zürich Mail: redaktion@mike-kock.de Warum Coaching? Ein kluger Mann lernt aus seinen Fehlern, ein weiser Mann

Mehr

Gemeinhin sagt man, dass der Markt in drei Richtungen laufen kann: aufwärts, abwärts oder seitwärts.

Gemeinhin sagt man, dass der Markt in drei Richtungen laufen kann: aufwärts, abwärts oder seitwärts. Range Trading Gemeinhin sagt man, dass der Markt in drei Richtungen laufen kann: aufwärts, abwärts oder seitwärts. Allerdings gehen viel Trader davon aus, dass der Markt nur zwei dieser drei Szenarien

Mehr

Margin Trading bei der DAB bank. Kleiner Einsatz. Großer Hebel. Bis zu 200-facher Hebel! Das Beste für meine Geldanlage. www.dab-bank.

Margin Trading bei der DAB bank. Kleiner Einsatz. Großer Hebel. Bis zu 200-facher Hebel! Das Beste für meine Geldanlage. www.dab-bank. Werbemitteilung Bis zu 200-facher Hebel! Margin Trading bei der DAB bank. Kleiner Einsatz. Großer Hebel. Das Beste für meine Geldanlage. www.dab-bank.de Den Hebel in vielen Märkten ansetzen. Von einer

Mehr

40-Tage-Wunder- Kurs. Umarme, was Du nicht ändern kannst.

40-Tage-Wunder- Kurs. Umarme, was Du nicht ändern kannst. 40-Tage-Wunder- Kurs Umarme, was Du nicht ändern kannst. Das sagt Wikipedia: Als Wunder (griechisch thauma) gilt umgangssprachlich ein Ereignis, dessen Zustandekommen man sich nicht erklären kann, so dass

Mehr

Sparplan schlägt Einmalanlage

Sparplan schlägt Einmalanlage Sparplan schlägt Einmalanlage Durch den Cost-Average-Effekt hat der DAX-Sparer seit Anfang des Jahrtausends die Nase deutlich vorne 29. Oktober 2013 Herausgeber: VZ VermögensZentrum GmbH Bleichstraße 52

Mehr

Basel 3: Die Rückkehr der Bankregulierer

Basel 3: Die Rückkehr der Bankregulierer Basel 3: Die Rückkehr der Bankregulierer Am Hauptsitz der Universalbank Hey Mann, warum so niedergeschlagen? Hast du die Nachrichten über die neue Basel 3 Regulierung gelesen? Die wollen das Bankkapital

Mehr

Informationsbroschüre FX24 Capital Inc.

Informationsbroschüre FX24 Capital Inc. Informationsbroschüre FX24 Capital Inc. Sie suchen ein Investment das Ihnen eine hohe Rendite bringt, sicher ist und eine monatliche Auszahlung ermöglicht? Die FX24 Capital Inc. ermöglicht Ihnen all diese

Mehr

TECHNISCHE INDIKATOREN

TECHNISCHE INDIKATOREN Oliver Paesler TECHNISCHE INDIKATOREN Methoden Strategien Umsetzung FinanzBuch Verlag 1.1 Definition von Technischen Indikatoren Unter Technischen Indikatoren versteht man mathematische oder statistische

Mehr

DDV Index-Report Juli 2010: Scoach-Aktienanleihe-Index

DDV Index-Report Juli 2010: Scoach-Aktienanleihe-Index Juli 2010: Scoach-Aktienanleihe-Index 3 1-1 - -3 Aktienanleihe-Index Der Aktienanleihe-Index. Volatilität abgeben, Kupon bekommen. Aktienanleihen nennt man auch Reverse Convertibles. Ein normaler Convertible

Mehr

Was will ich, was passt zu mir?

Was will ich, was passt zu mir? Was will ich, was passt zu mir? Sie haben sich schon oft Gedanken darüber gemacht, wie es weitergehen soll. Was das Richtige für Sie wäre. Welches Studium, welcher Beruf zu Ihnen passt. Haben Sie Lust,

Mehr

Wie Sie eine Liste aufbauen von der Sie für immer leben. Der E-Mail-Marketing. Was der Kurs behandelt, wie er funktioniert und wie Sie ihn erhalten

Wie Sie eine Liste aufbauen von der Sie für immer leben. Der E-Mail-Marketing. Was der Kurs behandelt, wie er funktioniert und wie Sie ihn erhalten Wie Sie eine Liste aufbauen von der Sie für immer leben können Der E-Mail-Marketing..Master Kurs enthüllt Was der Kurs behandelt, wie er funktioniert und wie Sie ihn erhalten Update Ich biete den Kurs

Mehr

Kapitel 2 So führt Ihre konservative Strategie zu beachtlichem Anlageerfolg

Kapitel 2 So führt Ihre konservative Strategie zu beachtlichem Anlageerfolg Kapitel 2 So führt Ihre konservative Strategie zu beachtlichem Anlageerfolg Im Zweifelsfalle immer auf der konservativen Seite entscheiden und etwas Geld im trockenen halten! Illustration von Catherine

Mehr

Ein halbes Jahr im Dax mit Handelssignalen

Ein halbes Jahr im Dax mit Handelssignalen Ein halbes Jahr im Dax mit Handelssignalen Jeder Stab im Markt signalisiert mir die Stimmung der Marktteilnehmer. Aus diesem Verhalten und die damit verbundene Art der Stäbe, leite ich die Wahrscheinlichkeit

Mehr

Stratoblaster Trading Formula

Stratoblaster Trading Formula Erster Schritt: Stratoblaster Trading Formula Während des neuen Trading-Tages warten wir als erstes, bis sich der Preis in den grünen oder den roten Bereich bewegt hat und dort ein V-Top bzw. einen V-Boden

Mehr

Newsletter 02/2015 29. Juli 2015

Newsletter 02/2015 29. Juli 2015 Sehr geehrte Optionstrader und -interessenten Im zweiten Exemplar unseres Newsletters wollen wir ein aktuelles Marktthema aufgreifen (Kapitulationsverhalten in einem Rohstoffwert). In Zukunft wird es auch

Mehr

Scania Assistance: Nur einen Anruf weit entfernt. Scania Assistance

Scania Assistance: Nur einen Anruf weit entfernt. Scania Assistance Scania Assistance: Nur einen Anruf weit entfernt. Scania Assistance Immer an Ihrer Seite das kann jedem passieren Sie fahren durch eine unbekannte Stadt, ein Kreisverkehr nach dem anderen, und dann kommt

Mehr

wikifolio.com Social Trading als neue Anlageform

wikifolio.com Social Trading als neue Anlageform wikifolio.com Social Trading als neue Anlageform Stuttgart, November 2014 Private Anleger sind unzufrieden! Welche Erfahrungen haben Sie mit Ihren Beratern gesammelt? % mittlere 36,80% By 2015, new, external

Mehr

Dow Jones Future am 07.02.08 im 1-min Chart. Mein Handelsereignis lautet: 3 tiefere Hoch s über dem 50-er GD

Dow Jones Future am 07.02.08 im 1-min Chart. Mein Handelsereignis lautet: 3 tiefere Hoch s über dem 50-er GD Dow Jones Future am 07.02.08 im 1-min Chart Mein Handelsereignis lautet: 3 tiefere Hoch s über dem 50-er GD Handelsereignis: 3 tiefere Hoch s über dem 50-er GD Vor dem abzählen muss ein Hoch im Markt sein,

Mehr

AkTienfondS für jedes AnlAgeziel

AkTienfondS für jedes AnlAgeziel HerbertAutengruber AkTienfondS für jedes AnlAgeziel erfolgreiche Aktienanlageprodukte auswählen Bei Aktien-, Misch-, Hedgefonds, Garantiezertifikaten und Lebensversicherungen die Spreu vom Weizen trennen

Mehr

Herzliche Willkommen! Webinar

Herzliche Willkommen! Webinar Herzliche Willkommen! Webinar So vermeiden Sie Anfängerfehler beim Optionshandel 23.08.2012 Hier erfahren Sie heute KEINE Standardaussagen bezüglich Anfängerfehlern beim Traden wie: Nicht gegen den Trend

Mehr

BG Ingénieurs Conseil, Genf

BG Ingénieurs Conseil, Genf BG Ingénieurs Conseil, Genf Arbeitgeber Diego Salamon Cadschool hat uns im Auftrag der IV angefragt ob wir für drei Monate einen Praktikanten aufnehmen könnten. Cadschool ist ein Ausbildungsinstitut im

Mehr

$ Die 4 Anlageklassen

$ Die 4 Anlageklassen $ Die 4 Anlageklassen Die 4 Anlageklassen Es gibt praktisch nichts, was an den internationalen Finanzplätzen nicht gehandelt wird. Um den Überblick nicht zu verlieren, zeigt Ihnen BDSwiss welche 4 Anlageklassen

Mehr

3. Suchen Sie von 5 bekannten Unternehmen die Wertpapier-Kennnummer der Aktie am Börsenplatz Frankfurt/Main heraus

3. Suchen Sie von 5 bekannten Unternehmen die Wertpapier-Kennnummer der Aktie am Börsenplatz Frankfurt/Main heraus AB2 Grundlegende Fachbegriffe - Themengebiet: Grundlegende Fachbegriffe (Text vorlesen oder aktuelles Chart mit dem DAX auflegen.) In den Medien werden tagtäglich neueste Infos zum DAX und zur Börse verbreitet.

Mehr

INA. IN AKTIEN ANLEGEN Das kleine Einmaleins

INA. IN AKTIEN ANLEGEN Das kleine Einmaleins MCB.Mothwurf+Mothwurf INA IN AKTIEN ANLEGEN Das kleine Einmaleins Wiener Börse AG, A-1014 Wien Wallnerstraße 8, P.O.BOX 192 Phone +43 1 53165 0 Fax +43 1 53297 40 www.wienerborse.at info@wienerborse.at

Mehr

Manche Leute traden Trends und ich mag Trendsignale denn ein Trend ist sowieso erforderlich um Profite zu erzielen.

Manche Leute traden Trends und ich mag Trendsignale denn ein Trend ist sowieso erforderlich um Profite zu erzielen. Kann Dein Trading Einstieg den Zufallseinstieg schlagen? Wie verlässlich ist der Zufall? Jeder sucht nach dem perfekten Trading-Einstieg und dem am besten zu prognostizieren Signal. 1 / 5 Manche Leute

Mehr

Trading Chancen mit intelligenten Ordertypen optimal ausnutzen. 29. April 2015 Christopher Pawlik

Trading Chancen mit intelligenten Ordertypen optimal ausnutzen. 29. April 2015 Christopher Pawlik 1 Trading Chancen mit intelligenten Ordertypen optimal ausnutzen 29. April 2015 Christopher Pawlik Ordertypen an der Börse Frankfurt 2 Unlimited-Turbo Turbo Long-Turbo Smart-Mini-Short Mini Long Call-Sprinter

Mehr

Börsenplatz wählen Berlin Frankfurt / Scoach München Stuttgart. Der Zertifikatehandel. Scoach nutzt Xetra

Börsenplatz wählen Berlin Frankfurt / Scoach München Stuttgart. Der Zertifikatehandel. Scoach nutzt Xetra Börsenplatz wählen Berlin Frankfurt / Scoach München Stuttgart Der Zertifikatehandel Scoach nutzt Xetra Wir haben uns für Sie stark gemacht. Scoach die neue europäische Börse für strukturierte Produkte

Mehr

2 Der Finanz-Code Regel Nr. 2: Die Markteffizienz (und ihre Grenzen) verstehen... 24

2 Der Finanz-Code Regel Nr. 2: Die Markteffizienz (und ihre Grenzen) verstehen... 24 9 Inhalt Einführung......................................... 11 1 Der Finanz-Code Regel Nr. 1: Auf dem zweiten Niveau denken................. 16 2 Der Finanz-Code Regel Nr. 2: Die Markteffizienz (und ihre

Mehr

BÖRSENGEDICHT Von Herbert Fritschi und Gion Reto Capaul

BÖRSENGEDICHT Von Herbert Fritschi und Gion Reto Capaul Juni 2015 Mit Börsenwundern fängt man Mäuse, Dann beissen an die Zocker-Kläuse. Doch Wunder lassen sich nicht planen; Es fliesst kein Wein aus Wasserhahnen. Vielmehr ist die Lage für den Aktionär In mancherlei

Mehr

Wilder Westen oder Gier ohne Grenzen

Wilder Westen oder Gier ohne Grenzen INHALT EUR/JPY Seite 3 Aussichten: Achtung: Ich erwarte weiter einen sehr volatilen Handel! Nächstes Ziel: 156,55 GBP/USD Aussichten: Im Abwärtstrend Kursziel: 1,9940 Seite 4 Handelskalender Seite 5 Diese

Mehr

Schweizer PK-Index von State Street: Enttäuschender Auftakt zum Anlagejahr 2009 mit einem Minus von 2.14 Prozent.

Schweizer PK-Index von State Street: Enttäuschender Auftakt zum Anlagejahr 2009 mit einem Minus von 2.14 Prozent. Schweizer PK-Index von State Street: Enttäuschender Auftakt zum Anlagejahr 2009 mit einem Minus von 2.14 Prozent. Ebenfalls enttäuschend entwickeln sich die Transaktionskosten: Sie erhöhten sich im ersten

Mehr

Beste Unterhaltungsangebote für moderne Familien zu unglaublichen Preisen. Tolle Beute für clevere Leute.

Beste Unterhaltungsangebote für moderne Familien zu unglaublichen Preisen. Tolle Beute für clevere Leute. Beste Unterhaltungsangebote für moderne Familien zu unglaublichen Preisen. Tolle Beute für clevere Leute. Entdecken Sie unbegrenzte Unterhaltung Familien-Unterhaltung ohne jede Einschränkung! Aus einer

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

INTELLIGENT INVESTIEREN

INTELLIGENT INVESTIEREN INTELLIGENT INVESTIEREN Mit der GWM-Wohlstandsstrategie zum finanziellen Erfolg Jürgen Grüneklee Grüneklee Wealth Management ERFOLGREICHE MENSCHEN SIND ERFOLGREICH, WEIL SIE DAS TUN, WAS ANDERE MENSCHEN

Mehr

Wie bekomme ich eine E-Mail Adresse. Eva Lackinger, Rene Morwind Margot Campbell

Wie bekomme ich eine E-Mail Adresse. Eva Lackinger, Rene Morwind Margot Campbell Wie bekomme ich eine E-Mail Adresse Eva Lackinger, Rene Morwind Margot Campbell Programm Was ist eine E- Mail? Informationen zu E-Mail Adresse Wir machen eine E-Mail Adresse Kurze Pause Wir schauen uns

Mehr

LION FX. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an:

LION FX. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: LION FX Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: Monexo Wilhelm-Raabe-Straße 14 40470 Düsseldorf Tel: +49-211-687887-30 Fax: +49-211-687887-22 E-Mail: info@monexo.de Internet: www.monexo.de Monexo

Mehr

M a r k t r i s i k o

M a r k t r i s i k o Produkte, die schnell zu verstehen und transparent sind. Es gibt dennoch einige Dinge, die im Rahmen einer Risikoaufklärung für Investoren von Bedeutung sind und im weiteren Verlauf dieses Abschnitts eingehend

Mehr

Van K.Tharp Brian June BERUF: TRADER. Unabhängig traden, selbstständig handeln. Aus dem Amerikanischen von Horst Fugger.

Van K.Tharp Brian June BERUF: TRADER. Unabhängig traden, selbstständig handeln. Aus dem Amerikanischen von Horst Fugger. Van K.Tharp Brian June BERUF: TRADER Unabhängig traden, selbstständig handeln Aus dem Amerikanischen von Horst Fugger FinanzBuch Verlag Kapitel 1 Die Reise zur Meisterschaft im Trading Tief im Inneren

Mehr

Dow Jones am 13.06.08 im 1-min Chat

Dow Jones am 13.06.08 im 1-min Chat Dow Jones am 13.06.08 im 1-min Chat Dieser Ausschnitt ist eine Formation: Wechselstäbe am unteren Bollinger Band mit Punkt d über dem 20-er GD nach 3 tieferen Hoch s. Wenn ich einen Ausbruch aus Wechselstäben

Mehr

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 21: April 2012. Inhaltsverzeichnis

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 21: April 2012. Inhaltsverzeichnis DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 21: April 2012 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: Mit 26% zu 100% Erfolg 3. Aktuell/Tipps: Gewinne

Mehr

Social Trading mit wikifolio.com Wie Anleger von den besten Handelsstrategien profitieren können

Social Trading mit wikifolio.com Wie Anleger von den besten Handelsstrategien profitieren können Social Trading mit wikifolio.com Wie Anleger von den besten Handelsstrategien profitieren können Stefan Greunz, Mai 2014 Private Anleger sind unzufrieden! Welche Erfahrungen haben Sie mit Ihren Beratern

Mehr

LS Servicebibliothek 6: wikifolio GEMEINSAM BESSER INVESTIEREN

LS Servicebibliothek 6: wikifolio GEMEINSAM BESSER INVESTIEREN LS Servicebibliothek 6: wikifolio GEMEINSAM BESSER INVESTIEREN Lang & Schwarz und wikifolio präsentieren ein innovatives Finanzprodukt. 100 österreichische Schilling: Eugen Böhm von Bawerk (1851 1914)

Mehr

KG FUNDS. world-of-futures.com GmbH & Co. III. Eupherie Handelssystem KG. world-of-futures.com

KG FUNDS. world-of-futures.com GmbH & Co. III. Eupherie Handelssystem KG. world-of-futures.com KG FUNDS world-of-futures.com GmbH & Co. III. Eupherie Handelssystem KG world-of-futures.com Was ist ein Handelssystem? Handelssysteme berechnen die wahrscheinliche Richtung einer Preisentwicklung, indem

Mehr

Der kostenlose Newsletter von Hebelfuchs.de Nr. 20/ 22.05.2015

Der kostenlose Newsletter von Hebelfuchs.de Nr. 20/ 22.05.2015 Der kostenlose Newsletter von Hebelfuchs.de Nr. 20/ 22.05.2015 Liebe Leserin, lieber Leser, die beiden von mir fortlaufend in diesem Newsletter betrachteten Indizes DAX und S&P 500 haben endlich ein neues

Mehr

Mit Sicherheit mehr Vermögen. M.E.T. Fonds - PrivatMandat - Mit Sicherheit mehr Vermögen -

Mit Sicherheit mehr Vermögen. M.E.T. Fonds - PrivatMandat - Mit Sicherheit mehr Vermögen - M.E.T. Fonds - PrivatMandat - Mit Sicherheit mehr Vermögen - Agenda 1 2 3 4 5 6 Trends, Trendfolger, Trendwenden Das typische Anlegerverhalten Ist die Kaufen und Halten - Strategie noch aktuell Welche

Mehr

Ideen für die Zukunft haben.

Ideen für die Zukunft haben. BREMEN WÄHLT AM 10. MAI 2015 Ideen für die Zukunft haben. Leichte Sprache Kurz und bündig. www.spd-land-bremen.de Bürgermeister, Hanseat, Bremer. Foto: Patrice Kunde Liebe Menschen in Bremen, am 10. Mai

Mehr

Hard Asset- Makro- 34/15

Hard Asset- Makro- 34/15 Hard Asset- Makro- 34/15 Woche vom 17.08.2015 bis 21.08.2015 Warum nur Gold? Von Mag. Christian Vartian am 23.08.2015 Diese Woche sah ein Loch in der Blitzliquidität und unser Algorithmus zeigte es gegen

Mehr

Geldanlage auf Bankkonten

Geldanlage auf Bankkonten Das Tagesgeldkonto ist ein verzinstes Konto ohne festgelegte Laufzeit. Dabei kann der Kontoinhaber jederzeit in beliebiger Höhe über sein Guthaben verfügen. Kündigungsfristen existieren nicht. Je nach

Mehr

Information. SeiboldSoft Wir informieren!

Information. SeiboldSoft Wir informieren! Information SeiboldSoft Wir informieren! Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für SeiboldSoft interessieren. In diesem kleinen Informationsblatt geben wir Ihnen einen kurzen Umriss über unser Geschäftsfeld

Mehr

LS Servicebibliothek 5: SFD EINE INNOVATIVE ASSETKLASSE

LS Servicebibliothek 5: SFD EINE INNOVATIVE ASSETKLASSE LS Servicebibliothek 5: SFD EINE INNOVATIVE ASSETKLASSE SFD steht für Straight Forward Dealing sowie für neue Investmentstrategien für Privatanleger. 50 Renminbi: Mao Zedong, Revolutionär und Staatsmann

Mehr

Präsentieren aber richtig Seminar-Script

Präsentieren aber richtig Seminar-Script Präsentieren aber richtig Seminar-Script Gerhild Löchli - www.brainobic.at Peter Schipek - www.lernwelt.at Inhalt In 30 Sekunden oder noch schneller Warum 30 Sekunden? 30 Sekunden wie soll das denn gehen?

Mehr

Templeton Growth Fund: Wertentwicklung & Aufstellung

Templeton Growth Fund: Wertentwicklung & Aufstellung Templeton Growth Fund Wertentwicklung und Aufstellung Manche meinen mit den besten Aktien solche mit gutem kurzfristigem Ausblick. Wenn wir beste Aktien sagen, meinen wir damit einfach die besten Werte.

Mehr

Bewährte VV-Fonds als solides Fundament in Ihrem Depot Januar 2015

Bewährte VV-Fonds als solides Fundament in Ihrem Depot Januar 2015 Bewährte VV-Fonds als solides Fundament in Ihrem Depot Januar 2015 Wie können Sie in Zeiten historisch niedriger Zinsen und hoher Aktienkurse und Immobilienpreise Privatvermögen noch rentabel und täglich

Mehr

Alle Texte sind zum Abdruck freigegeben, Belegexemplar erbeten

Alle Texte sind zum Abdruck freigegeben, Belegexemplar erbeten DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 26: Februar 2013 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: Außerbörslicher Handel immer beliebter 3. Aktuell/Tipps:

Mehr

Die Ordertypen der Börse Stuttgart. Sie bestimmen die Taktik, wir führen sie aus.

Die Ordertypen der Börse Stuttgart. Sie bestimmen die Taktik, wir führen sie aus. Die Ordertypen der Börse Stuttgart Sie bestimmen die Taktik, wir führen sie aus. Sie bestimmen die Taktik, wir führen sie aus. Für die Börse Stuttgart stehen die Bedürfnisse und Interessen des Privatanlegers

Mehr

Ich ziehe um! Teil 3: Wem muss ich Bescheid sagen? Ein Heft in Leichter Sprache

Ich ziehe um! Teil 3: Wem muss ich Bescheid sagen? Ein Heft in Leichter Sprache Ich ziehe um! Teil 3: Wem muss ich Bescheid sagen? Ein Heft in Leichter Sprache 02 Impressum Diese Menschen haben das Heft gemacht. In schwerer Sprache heißt das Impressum. Dieses Heft kommt von der Abteilung

Mehr