ENSEMBLES & KÜNSTLER

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ENSEMBLES & KÜNSTLER"

Transkript

1 KVK - EVENT MANAGEMENT Managing Director: Prof. Gerhard Kanzian Ziegelhofstraße 130/3 A Vienna / AUSTRIA Tel. : , Mobil: Mail Office: presents: ANGEBOT ENSEMBLES & KÜNSTLER

2 Ambassade Orchester Wien & City Lights (Big Band) 2

3 Ambassade Orchester Wien, ein Ensemble der Wiener Symphoniker Besetzung: 16 Musiker mit Klavier, inkl. Stehgeiger (Klavier wird vom Veranstalter zur Verfügung gestellt) Honorar: oder 26 Musiker inkl. Stehgeiger Honorar: ,- Programm: klassische und traditionelle Wiener Tanzmusik - Walzer, Polka usw. Dresscode: schwarzer Frack, langes Abendkleid Dauer Ballnacht Uhr 3

4 City Lights Besetzung: 5 Musiker: Schlagzeug, Keyboard, Bass, Gitarre, Gesang Programm: Moderne Tanzmusik (Foxtrott, Boogie-Woogie, Tango, Samba, usw.) (inklusive Mikrophonierung, sämtliche Mikrostative, Mischpult, gesamte Bühnenverkabelung, kein FOH [Front of House] Saaltechnik!) Honorar: 3.400,- oder City Lights Big Band Besetzung: 9 Musiker Big Band Programm: Ausgewählt Tanzmusik, von aktuellen Hits bis über Klassikern hin zu Oldies (inklusive Mikrophonierung, sämtliche Mikrostative, Mischpult, gesamte Bühnenverkabelung, kein FOH [Front of House] Saaltechnik!) Dauer: Ballnacht Uhr Honorar: 5.600,- 4

5 Geremus Trio Besetzung: Violine, Gitarre, Kontrabass Programm: exklusiver, swingender Jazz im Stil von Django Reinhardt und Stéphane Grapelli Dauer: drei Auftritte je 40 Minuten Honorar: 1.700,- 5

6 Lehfuss Trio Besetzung: Keyboard, Kontrabass, Gitarre Programm: Jazzstandards, Bebop- und Hardbop Tunes und Latin Songs von Louis Armstrong, Charlie Parker, Thelonious Monk und Miles Davis Dauer: drei Auftritte je 40 Minuten Honorar: 1.700,- 6

7 The Rounder Girls Besetzung: 3 Sängerinnen und Piano Programm: Innerhalb kürzester Zeit verwandeln die drei humorvollen Stimmungszauberinnen jede Veranstaltung in ein Fest der Sinne. Durch ihre Atem beraubenden, präzisen, harmonisierenden und ausgewogenen Soulstimmen, ergeben sie gemeinsam einen Klangkörper, der keine Wünsche offen lässt. Ein Augen- und Ohrenschmaus für musikalische Gourmets. Dauer: ca Minuten Honorar:

8 Franco Andolfo Programm: Ciao Amici ciao Ein Schloss am Wörthersee Italienische Schlagermusik vom Feinsten Aus Este bei Padua stammend, wusste Franco Andolfo schon von Kindesbeinen an, dass die Musik sein Leben bestimmen wird. Als junger Mensch führte ihn sein Weg u.a. nach Deutschland und Beirut, um letztendlich in Österreich zu unserem Sinatra zu werden. Untrennbar ist sein Schicksal mit der Schloss-Bar in Velden und der Eden-Bar in Wien verwoben. Franco Andolfo war der erste Musiker, der ein Konzert in einem Flugzeug (Wien New York) gab. Ein Auftritt im Hilton, Las Vegas, zählt sicher zu seinen künstlerischen Höhepunkten. Besetzung: Alleinunterhalter Dauer: zwei Auftritte je 20 Minuten Honorar:

9 VSJP Vienna Symphony Jazz Project Programm: Die Kompositionen von Duke Ellington, Miles Davis, Cole Porter, Leonard Bernstein oder Kurt Weill sind in dieser Formation bestens dazu geeignet, um über die Notenblätter hinaus frei zu improvisieren und Raum für spontane Ideen zu haben. Bei der Klasse der Musiker in dieser kleinen Big Band erwartet die Besucher höchster musikalischer Genuss und Spaß. Besetzung: 10 Musiker Dauer: ca. 50 Minuten Honorar:

10 Dolby s Around Besetzung: 5 Musiker: Programm: Das vielseitige Repertoire der fünf Wiener Symphoniker bietet neben orginellen Arrangements von Tschaikowsky bis Sting Eigenkompositionen, die zwischen Folk, Pop, Jazz und Avantgarde angesiedelt sind Dauer: ca. 50 Minuten Honorar:

11 Wiener Facetten Besetzung: 5 Musiker Programm: Die stilistische Vielfalt sowie die Verwendung unterschiedlichster Instrumente eröffnen ein breites musikalisches Spektrum zwischen so genannter Hochkultur und Gebrauchsmusik. Sie sind Musikanten n im besten Sinn des Wortes und musizieren mit unglaublicher Spielfreude, erzählen Anekdoten, tragen Gedichte vor, bringen das Publikum zum Lachen, zum Weinen und auf vergnügliche Weise zum Nachdenken. Da erklingt Joseph Haydn neben Georg Danzer, Johann Strauß neben Arik Brauer und Gerhard Bronner. Die Entstehungszeit der Werke spielt keine Rolle, Hauptsache: urwienerisch in Musiziertradition, Klang und Mentalität. Dauer: ca. 50 Minuten Honorar:

12 Arioso Quartett Besetzung: 4 Musiker: Programm: Das Ensemble widmet sich der gesamten Bandbreite der Streichquartettliteratur. Das Arioso Quartett Wien wurde 1994 gegründet und setzt sich aus Musikern der beiden ruhmreichen Wiener Orchester, der Wiener Philharmoniker und der Wiener Symphoniker, zusammen. Durch die spezielle Pflege klassischer und romantischer Meisterwerke leistet das Arioso Quartett einen Beitrag zur großen Wiener Musiktradition. Anregungen erhielten die Musiker von Mitgliedern renommierter Ensembles wie dem Alban Berg Quartett, dem Artis Quartett und dem Wiener Streichsextett. Von Beginn an entwickelte das Arioso Quartett eine rege Konzerttätigkeit, im Mai 2001 debütierte das Ensemble im Schubertsaal des Wiener Konzerthauses. Dauer: ca Minuten Honorar:

13 Acht Cellisten Besetzung: 8 Musiker: Programm: Acht Celli auf der Bühne - das ist ein Ereignis der besonderen Art! Diese Besetzung ermöglicht es, unterschiedlichste Klangräume auszuloten. Für die Umsetzung der musikalischen Ideen schöpfen sie aus der Vielfalt des Instruments. Diese reicht von der virtuosen Brillanz des Soprans über die süße Klangfülle von acht Tenören bis hin zum vollen Bass-Fundament. Ihr besonderes Anliegen ist es jedoch, durch die neue Instrumentierung unbekannte Dimensionen vermeintlich bekannter Werke freizulegen. Die Bearbeitungen sind originalgetreu, kein Ton ist neu. Es wurden lediglich Verdopplungen gestrichen und Oktavlagen angepasst. Die Besetzung mit acht gleichen Instrumenten lässt neue, spannende Querverbindungen im Ohr des Zuhörers entstehen. Darüber hinaus erzeugt die solistische Interpretation jeder einzelnen Stimmen eine vielschichtige, sehr persönliche kammermusikalische Intimität. Dauer: ca Minuten Honorar: Alle Preise excl. MwSt. 13

Jahresprogramm2013. Neujahrsjazz 13. Januar, 12:00. Jazz im Turm 15. März, 20:00 Jazz im Turm 3. Mai, 20:00. Jazz im Garten 2.

Jahresprogramm2013. Neujahrsjazz 13. Januar, 12:00. Jazz im Turm 15. März, 20:00 Jazz im Turm 3. Mai, 20:00. Jazz im Garten 2. JAZZ IN MONHEIM E.V. Jahresprogramm2013 Neujahrsjazz 13. Januar, 12:00 Jazz im Turm 15. März, 20:00 Jazz im Turm 3. Mai, 20:00 Jazz im Garten 2.Juni, 12:00 Jazz im Turm 20. September, 20:00 Jazz im Turm

Mehr

SEGGAUER SCHLOSSMATINEEN Klassik & Kulinarik

SEGGAUER SCHLOSSMATINEEN Klassik & Kulinarik Konzertreihe SEGGAUER SCHLOSSMATINEEN Klassik & Kulinarik Sonntag, 15. November 2015 11:00 Uhr Sonntag, 6. März 2016 11:00 Uhr Sonntag, 26. Juni 2016 11:00 Uhr Klassik Kulinarik Mit den Seggauer Schlossmatineen

Mehr

Module im Master-Studiengang Jazz / Popularmusik / Instrument oder Gesang

Module im Master-Studiengang Jazz / Popularmusik / Instrument oder Gesang Module im Master-Studiengang Jazz / Popularmusik / Instrument oder Gesang Inhaltsverzeichnis INHALTSVERZEICHNIS... 1 HAUPTFACH I... 2 HAUPTFACH II... 2 SOLIST IM JAZZORCHESTER I... 3 SOLIST IM JAZZORCHESTER

Mehr

ER & SIE & ICH Die 20er in vollen Zügen

ER & SIE & ICH Die 20er in vollen Zügen Programminformation ER & SIE & ICH Die 20er in vollen Zügen Heute sind die guten alten Zeiten von morgen! Lehnen Sie sich zurück, strecken Sie die Beine aus, aber halten Sie sich gut fest denn dieser Ausflug

Mehr

Botanischer Garten Augsburg - Lichterzauber 2015

Botanischer Garten Augsburg - Lichterzauber 2015 Botanischer Garten Augsburg - Lichterzauber 2015 20.06.2015 ab 18:00 Uhr Lichterzauber ab 19:30 Uhr Sommerkonzert zum Lichtzauber mit dem Akustikduo "Stasch & Brückmann" im Rosenpavillon. +++ Hinweis +++

Mehr

pfiffig, passend, kreativ

pfiffig, passend, kreativ 1 FREUDEN SCHMAUS Als künstlerischen Rahmen zum Essen empfehlen wir... pfiffig, passend, kreativ 2 Inhalt Musik Smooth Operators Pop, Rock, Soul Carmen-Diana Flechtner Flamenco, Tanz, Musik Latin Love

Mehr

www.musica-exclusiva.com

www.musica-exclusiva.com Damenstreichtrio Musikalisches Entertainment deluxe so lautet das Motto unseres Damensalonorchesters. Die Musikerinnen zeigen, was sie mit Ihren Instrumenten außer klassischer Musik sonst noch alles spielen

Mehr

Eine gute musikalische Ausbildung bringt viele Vorteile für Kinder und Jugendliche:

Eine gute musikalische Ausbildung bringt viele Vorteile für Kinder und Jugendliche: Die Musikschule Mannheim in einfacher Sprache G. Der Unterricht für Kinder und Jugendliche Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern! Eine gute musikalische Ausbildung bringt viele Vorteile für

Mehr

Jazz unter Palmen. Jazz Rhythm body and soul Charakter. Mainau Jazzprogramm 2015. Sound performance Passion E-Bass

Jazz unter Palmen. Jazz Rhythm body and soul Charakter. Mainau Jazzprogramm 2015. Sound performance Passion E-Bass Europäisches KulturForum Mainau e.v. präsentiert: Mainau Jazzprogramm 2015 Jazz unter Palmen Latin Groove swing Bossa Funk Song Gypsy Sound Voice Rock Stimme Guitar Klangreise Jazz Rhythm body and soul

Mehr

Instrumentenratgeber. der Winterthurer. Musikschulen

Instrumentenratgeber. der Winterthurer. Musikschulen Instrumentenratgeber der Winterthurer Musikschulen Liebe Kinder und Eltern Liebe Musik-Interessierte Für euch haben wir diesen Instrumentenratgeber gestaltet. Ihr findet darin Informationen über die Instrumente,

Mehr

LIMEX. Live Entertainment Instrument DESKTOP V3 SOUND. CONTROL Soundplatinen. Instrumentierung. MIDI-File / MP3 Styles AUDIO

LIMEX. Live Entertainment Instrument DESKTOP V3 SOUND. CONTROL Soundplatinen. Instrumentierung. MIDI-File / MP3 Styles AUDIO LIMEX DESKTOP V3 SOUND CONTROL P L AY E R Soundplatinen Instrumentierung MIDI-File / MP3 Styles AUDIO Live Entertainment Instrument Der DESKTOP V3 ist ein elektronisches Musikinstrument das mit jedem MIDI-Gerät

Mehr

Big Band Trilogie. Programm. 25 Jahre Primavera Benefizkonzert. Freitag, 9. Oktober 2015 19:30 Uhr, Theaterhaus Stuttgart T1

Big Band Trilogie. Programm. 25 Jahre Primavera Benefizkonzert. Freitag, 9. Oktober 2015 19:30 Uhr, Theaterhaus Stuttgart T1 Big Band Trilogie 25 Jahre Primavera Benefizkonzert Freitag, 9. Oktober 2015 19:30 Uhr, Theaterhaus Stuttgart T1 Programm Liebe Gäste, liebe Freunde von Primavera, freuen Sie sich auf einen besonderen

Mehr

Hofgartenkonzerte 2012

Hofgartenkonzerte 2012 DÜSSELDORF www.duesseldorf-tourismus.de 13. Mai Werkskapelle Böhler Düsseldorf Die Werkskapelle der Böhler AG ist ein modernes Blasorchester mit rund 40 Musikerinnen und Musikern aller Altersgruppen. Nach

Mehr

Veranstaltungen und Konzerte der Musikschule der Bundesstadt Bonn September bis Dezember 2015

Veranstaltungen und Konzerte der Musikschule der Bundesstadt Bonn September bis Dezember 2015 Veranstaltungen und Konzerte der Musikschule der Bundesstadt Bonn September bis Dezember 2015 Musikschule der Beethovenstadt Bonn September Dienstag, 1.9. bis 3.11., jeweils 19.30 bis 20.30 Uhr 8 Unterrichtstermine

Mehr

Je besser wir wissen, "wer" Sie als Musiker sind oder sein wollen, desto eher finden wir genau den Lehrer, der Ihren Erwartungen am Nähsten kommt.

Je besser wir wissen, wer Sie als Musiker sind oder sein wollen, desto eher finden wir genau den Lehrer, der Ihren Erwartungen am Nähsten kommt. Persönlicher Fragebogen zu Ihrem musikalischen Interesse Liebe Eltern, liebe Schüler, nachdem Sie sich nun für den Musikunterricht an unserer Schule entschieden haben, kommt es nun von unserer Seite darauf

Mehr

CD Kritiken - Vorankündigungen - ergänzende Texte

CD Kritiken - Vorankündigungen - ergänzende Texte CD Kritiken - Vorankündigungen - ergänzende Texte MOZuluART = Mozart+Zulu eine geniale Musikkombination Bevor das Mozart-Jahr 2006 in Kürze offiziell zu Ende geht, sei noch schnell auf eine ausgezeichnete

Mehr

Projekt kindgerechte Vorstellung des Instruments FAGOTT, anschließend singen eines Kanons mit Fagottbegleitung, Projektleiter: Nikolaus Maler

Projekt kindgerechte Vorstellung des Instruments FAGOTT, anschließend singen eines Kanons mit Fagottbegleitung, Projektleiter: Nikolaus Maler Schule Karl Oppermann Schule J.H. Wichern Schule Albrecht-Dürer-Schule Bonifatiusschule Carlo-Mierendorff-Schule Fürstenbergschule Diesterwegschule Liebfrauenschule Günderrodeschule Hermann-Herzog-Schule

Mehr

2. Studienjahr. Modulnummer MM-HF2-5. Studiengang Master of Music, Künstlerische Ausbildung Jazz. Modulbezeichnung Hauptfachmodul 2

2. Studienjahr. Modulnummer MM-HF2-5. Studiengang Master of Music, Künstlerische Ausbildung Jazz. Modulbezeichnung Hauptfachmodul 2 HauptfacHMOdul 2 2. Studienjahr Modulnummer MM-HF2-5 Studiengang Master of Music, Künstlerische Ausbildung Jazz Modulbezeichnung Hauptfachmodul 2 Modulverantwortlicher Fachgruppensprecher/-in Jazz Veranstaltungsort

Mehr

THEATERCAMP 2010 CAFÉ GOETHE. Wer hat Lust zu singen, zu tanzen, zu sprechen, zu performen? Wer hat Lust an einer kleinen Bühnenshow mitzuwirken?

THEATERCAMP 2010 CAFÉ GOETHE. Wer hat Lust zu singen, zu tanzen, zu sprechen, zu performen? Wer hat Lust an einer kleinen Bühnenshow mitzuwirken? THEATERCAMP 2010 CAFÉ GOETHE Wer hat Lust zu singen, zu tanzen, zu sprechen, zu performen? Wer hat Lust an einer kleinen Bühnenshow mitzuwirken? Wer hat Lust etwas über Theaterarbeit zu erfahren? Zwei

Mehr

Sommertournee Schweizer Armeespiel 10. bis 15. August 2015

Sommertournee Schweizer Armeespiel 10. bis 15. August 2015 4 ORCHESTER 20 AUFTRITTE IN ALLEN REGIONEN DER SCHWEIZ Sommertournee Schweizer Armeespiel 10. bis 15. August 2015 EINTRITT FREI EIN GESCHENK FÜR DIE BEVÖLKERUNG GRUSSWORT BUNDESRAT Bundesrat Ueli Maurer

Mehr

THEMEN-EVENTS. Fun & Entertainment in unseren Räumen

THEMEN-EVENTS. Fun & Entertainment in unseren Räumen THEMEN-EVENTS Fun & Entertainment in unseren Räumen ACTIVE TEAM NIGHT Spaß, Spiel und Spannung sind die Zutaten für unsere Active Team Night. Ob mit oder ohne Challenge-Charakter, bei diesem Event kommt

Mehr

Musikschule Linz goes Brucknerhaus Eine Kooperation der Musikschule Linz und dem Brucknerhaus Freitag, 7.11.2014 Brucknerhaus Linz, ganztägig

Musikschule Linz goes Brucknerhaus Eine Kooperation der Musikschule Linz und dem Brucknerhaus Freitag, 7.11.2014 Brucknerhaus Linz, ganztägig Musikschule Linz goes Brucknerhaus Eine Kooperation der Musikschule Linz und dem Brucknerhaus Freitag, 7.11.2014 Brucknerhaus Linz, ganztägig Ihre GesprächspartnerIn: Prof. Hans-Joachim Frey, künstlerischer

Mehr

DUETTE TOUR mit Adrian Stern, Büne Huber, Erika Stucky und Ritschi Sina unplugged im Duo und Trio

DUETTE TOUR mit Adrian Stern, Büne Huber, Erika Stucky und Ritschi Sina unplugged im Duo und Trio SINA Biografie in Kurzform geb. im Süden. Der Schweiz. Im Wallis. Schweizer Mundartsängerin. Es sind 10 Alben von 1994-2014 erschienen. 9 Gold- und 2 Platinauszeichnungen Alle Alben TopTen Chartsplatzierungen

Mehr

Musikunterricht Inhaltsverzeichnis

Musikunterricht Inhaltsverzeichnis Musikunterricht Inhaltsverzeichnis Blasmusik des TSV Sondelfingen...2 Christliche Gemeindemusikschule Reutlingen...3 Hohner Handharmonika und Akkordeon Club...4 Mandolinen-Orchester Reutlingen...5 Musikschule

Mehr

Musikschule Unterrheintal Angeschlossene Schulgemeinden: Au, Balgach, Berneck, Diepoldsau, Heerbrugg, Oberegg, OMR, Widnau

Musikschule Unterrheintal Angeschlossene Schulgemeinden: Au, Balgach, Berneck, Diepoldsau, Heerbrugg, Oberegg, OMR, Widnau Schulprospekt Musikschule Unterrheintal Angeschlossene Schulgemeinden: Au, Balgach, Berneck, Diepoldsau, Heerbrugg, Oberegg, OMR, Widnau Die Musikschule Unterrheintal bietet Schülerinnen und Schülern,

Mehr

Veranstaltungen im Sparkassen-Karree

Veranstaltungen im Sparkassen-Karree Veranstaltungen im Sparkassen-Karree Mai August 2016 Applaus ist einfach! Mit dem bunten Veranstaltungsangebot der Sparkasse Hagen. Jahre Zukunft gestalten. Die Sparkasse Hagen lädt Sie herzlich zu den

Mehr

Christmas Dinner Special

Christmas Dinner Special Christmas Dinner Special Inspirierende Weihnachtsdekoration, festliche Speisen und ein aufmerksamer Service sorgen für berührende Erlebnisse während der Weihnachtszeit. Unsere Bankettabteilung freut sich,

Mehr

EVA LIND MUSIKAKADEMIE TIROL 2016 - Internationale Topstars aus Klassik und Jazz als Dozenten

EVA LIND MUSIKAKADEMIE TIROL 2016 - Internationale Topstars aus Klassik und Jazz als Dozenten PRESSETEXT by MOUNTAIN.ART 3/2015 November 2015 EVA LIND MUSIKAKADEMIE TIROL 2016 - Internationale Topstars aus Klassik und Jazz als Dozenten Die EVA LIND MUSIKAKADEMIE TIROL wird in den kommenden Jahren

Mehr

Sommerkonzerte im Botanischen Garten Berlin

Sommerkonzerte im Botanischen Garten Berlin Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem, ZE Freie Universität Berlin Königin-Luise-Str. 6-8, 14195 Berlin, Tel.: 838-50100, Fax: 838-50218 Sommerkonzerte im Botanischen Garten Berlin 25.

Mehr

KLANGFAKTUR MUSIKPROGRAMM 2015 UNSERE BESTEN MUSIKER FÜR IHRE EVENTPLANUNG 2015 K L A N G FA K T U R D Ü R E N E R S T R. 2 8 0 5 0 9 3 5 KÖ L N

KLANGFAKTUR MUSIKPROGRAMM 2015 UNSERE BESTEN MUSIKER FÜR IHRE EVENTPLANUNG 2015 K L A N G FA K T U R D Ü R E N E R S T R. 2 8 0 5 0 9 3 5 KÖ L N MUSIKPROGRAMM 2015 KLANGFAKTUR UNSERE BESTEN MUSIKER FÜR IHRE EVENTPLANUNG 2015 K L A N G FA K T U R D Ü R E N E R S T R. 2 8 0 5 0 9 3 5 KÖ L N F O N 0 2 2 1 8 8 8 6 7 0 5 6 FA X 0 2 2 1 8 8 8 6 7 0 5

Mehr

AG Angebot im 1. Halbjahr 2015 / 2016

AG Angebot im 1. Halbjahr 2015 / 2016 AG Angebot im 1. Halbjahr 2015 / 2016 Chor Klassen 5 AG-Leitung: Philipps Wer Spaß am Singen hat, sollte in den Sextanerchor kommen, der einmal in der Woche in der Aula probt! Wir arbeiten intensiv auf

Mehr

Lore Blümel Opern- und Konzertagentur

Lore Blümel Opern- und Konzertagentur BIOGRAPHIE Benedikt Nawrath / Der Benedikt Nawrath wurde in Heidelberg geboren. Erste musikalische Erfahrungen sammelte er als Cellist im Joseph-Martin-Kraus Quartett und mit dem Kurpfalzorchester. Nach

Mehr

Saisoneröffnung des Ensemble Resonanz mit Kit Armstrong»der verführung«in der Laeiszhalle

Saisoneröffnung des Ensemble Resonanz mit Kit Armstrong»der verführung«in der Laeiszhalle Saisoneröffnung des Ensemble Resonanz mit Kit Armstrong»der verführung«in der Laeiszhalle Am 29. September um 20 Uhr startet das Ensemble Resonanz mit dem Konzert»der verführung«in die neue Resonanzen-Saison,

Mehr

LEBENSLAUF - BEWERBUNG FÜR TEXT & KONZEPTION Martina Lintner

LEBENSLAUF - BEWERBUNG FÜR TEXT & KONZEPTION Martina Lintner LEBENSLAUF - BEWERBUNG FÜR TEXT & KONZEPTION STECKBRIEF O Name: O Alter : 34 Jahre O Staatsb.: österr. O Familienstand: ledig O Kontakt: Columbusg. 12/19, 1100 Wien Tel: (+43) 0699 / 1925 08 62 Mail: martina.lintner@n-i-c.net

Mehr

Bachelor Musik - Bachelorprüfung Stand März 2014. Hauptfach Blockflöte. Hauptfach Cembalo. Hauptfach Chordirigieren

Bachelor Musik - Bachelorprüfung Stand März 2014. Hauptfach Blockflöte. Hauptfach Cembalo. Hauptfach Chordirigieren Bachelor Musik - Bachelorprüfung Stand März 2014 Hauptfach Blockflöte Das Programm soll Werke aus folgenden Bereichen enthalten: - Renaissance/ Frühbarock - Hochbarock (ital. und franz. Stil)/ Spätbarock

Mehr

SPARKASSE HOHENLOHEKREIS PRESSEINFORMATION VOM 1. SEPTEMBER 2015 36. NEUWAGENMARKT IN KÜNZELSAU

SPARKASSE HOHENLOHEKREIS PRESSEINFORMATION VOM 1. SEPTEMBER 2015 36. NEUWAGENMARKT IN KÜNZELSAU 36. Neuwagenmarkt lockt mit neuesten Modellen und attraktivem Begleitprogramm in die Künzelsauer Innenstadt Autoschau auf dem Künzelsauer Neuwagenmarkt Am 10. und 11. Oktober 2015 wird die Kreisstadt Künzelsau

Mehr

LANDESARBEITSGEMEINSCHAFT JAZZ an Schulen in Bayern

LANDESARBEITSGEMEINSCHAFT JAZZ an Schulen in Bayern LANDESARBEITSGEMEINSCHAFT JAZZ an Schulen in Bayern LAG Jazz E795-0/12/1-LAG Jazz Head-Arrangement, Kollektivimprovisation und Dixieland-Stilistik (für alle Schularten) Termin: 16.03.2012 Ort: Hof Anmeldeschluss:

Mehr

Sommerfäden. Herzlichst, Helena Dearing, künstlerische Leiterin

Sommerfäden. Herzlichst, Helena Dearing, künstlerische Leiterin Sommerfäden - das 23. Kammermusikfest der Österreichischen Johannes Brahms Gesellschaft - beleuchtet im wesentlichen die Jahre 1853-1873, von der schicksalshaften Begegnung mit Robert und Clara Schumann

Mehr

Dont Ask. mit dieser Mappe erhalten Sie allgemeine Informationen über unsere Band, sowie interessante Auskünfte zu Ihrer geplanten Veranstaltung.

Dont Ask. mit dieser Mappe erhalten Sie allgemeine Informationen über unsere Band, sowie interessante Auskünfte zu Ihrer geplanten Veranstaltung. Vielen Dank für Ihr Interesse an Don t Ask! Sehr geehrte Damen und Herren, mit dieser Mappe erhalten Sie allgemeine Informationen über unsere Band, sowie interessante Auskünfte zu Ihrer geplanten Veranstaltung.

Mehr

Von London über Rio und New York nach Paris

Von London über Rio und New York nach Paris Mittwoch, 26. März 2014 20.00 Uhr Hochschule für Musik Saar 6. Ensemblekonzert Saarbrücken Von London über Rio und New York nach Paris Präsentiert von den Freunden der Deutschen Radio Philharmonie Die

Mehr

Impuls, Rudi Morgenstern und Gruuf eröffnen am 18. Juli 2014 das Stadtfest in der Kreisstadt!

Impuls, Rudi Morgenstern und Gruuf eröffnen am 18. Juli 2014 das Stadtfest in der Kreisstadt! Thomas Rühl Ernst-Barlach-Straße 14 D-27711 Osterholz-Scharmbeck STADTFEST NEWS Stadtfest Osterholz-Scharmbeck c/o Thomas Rühl Ernst-Barlach-Straße 14 D-27711 Osterholz-Scharmbeck Telefon 0 47 91 / 96

Mehr

Das erste Jahr 2010/2011

Das erste Jahr 2010/2011 Jahresbericht Das erste Jahr 2010/2011 Stichworte und Zahlen im Überblick Am Montag, dem 13. September 2010 begann der Unterricht im ZMV14 und somit das erste Jahr des Zentrums für Musikvermittlung. 138

Mehr

ELBKLANG. Musikagentur für Events und Konzerte. Über Elbklang Seite 3

ELBKLANG. Musikagentur für Events und Konzerte. Über Elbklang Seite 3 1 ELBKLANG Musikagentur für Events und Konzerte Über Elbklang Seite 3 Ihr Event Seite 4 5 Ihre Hochzeit Seite 6 7 Akustik Duo Seite 8 9 Vocal Duo Seite 10 11 Elbklang Trio / Quartett Seite 12 13 Pianist

Mehr

cyan eventmanagement Künstler Portfolio 2012 agentur für kreative...

cyan eventmanagement Künstler Portfolio 2012 agentur für kreative... cyan eventmanagement Künstler Portfolio 2012 agentur für kreative... KlassikPhilharmonie Hamburg Dirigent Robert Stehli gründete im Jahr 1978 das frei finanzierte Orchester, damals noch unter dem Namen

Mehr

2006 WANDERER PRESSEZITATE

2006 WANDERER PRESSEZITATE 2006 WANDERER PRESSEZITATE Perfekter Harmoniegesang. Mit seinen Kollegen ließ es Eddie Leo mächtig krachen....neben (Eddie Leo) Schruff, der die Konzerte durch seine humorvollen Ansagen immer wieder auflockert,

Mehr

Musikausbildung/Instrumentalunterricht ab 3 Jahren

Musikausbildung/Instrumentalunterricht ab 3 Jahren Musikausbildung/Instrumentalunterricht ab 3 Jahren Alle kinderinfo-listen gibt s auch auf www.kinderinfowien.at! Musikausbildung/Instrumentalunterricht ab 3 Jahren Diese Liste umfasst 9 Seiten. Auf den

Mehr

Pressetext. Robert Schumann ein Leben für Musik und Familie

Pressetext. Robert Schumann ein Leben für Musik und Familie Pressetext Robert Schumann ein Leben für Musik und Familie Robert Schumann wurde 1810 in Zwickau geboren. Sein Klavierstudium bei Friedrich Wieck musste er wegen einer Fingerverletzung abbrechen. Er wurde

Mehr

Reise durch das imaginäre Berlin SONGS Coro

Reise durch das imaginäre Berlin SONGS Coro 26 Zukunft@BPhil Reise durch das imaginäre Berlin SONGS Coro Von Martin Greve Auslöser war eine poetische Metapher: 1975 hatte Luciano Berio Coro für 40 Stimmen und 44 Instrumente komponiert: 40 Sänger,

Mehr

Das fränkische Gartenfest & 10. Mitwitzer Künstler-Markt

Das fränkische Gartenfest & 10. Mitwitzer Künstler-Markt - Anschrift: Öffnungszeiten: Eintrittspreise: Unteres Schloss 5, 96268 Mitwitz Freitag 10.00 bis 19.00 Uhr Samstag + Sonntag: 10.00 bis 18.00 Uhr Einlass bis jeweils 1 Std. vor Ausstellungsende Freitag:

Mehr

Newsletter 1/2015. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2015. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Newsletter 1/2015 Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, ein gutes neues Jahr 2015! Hoffentlich liegen schöne und erholsame Weihnachtsfeiertage hinter Ihnen,

Mehr

JACK QUARTET INTERVIEW ZEITGENÖSSISCHE STREICHQUARTETTE ALS HERAUSFORDERUNG. Carsten Dürer

JACK QUARTET INTERVIEW ZEITGENÖSSISCHE STREICHQUARTETTE ALS HERAUSFORDERUNG. Carsten Dürer ZEITGENÖSSISCHE STREICHQUARTETTE ALS HERAUSFORDERUNG JACK QUARTET Carsten Dürer Warum dieses Streichquartett sich einen solch scheinbar banal-amerikanischen Namen gibt? Nun, das ist einfach, denn die vier

Mehr

Hiermit melde ich mich zur Eignungsprüfung an mit dem Studienabschluss: (bitte ankreuzen) Hauptfach: (Siehe Anlage Hauptfächer)

Hiermit melde ich mich zur Eignungsprüfung an mit dem Studienabschluss: (bitte ankreuzen) Hauptfach: (Siehe Anlage Hauptfächer) FFrreei iil llaasssseenn füürr f EEi iinnggaannggsssst teemppeel ll (Standorte Aachen, Köln und Wuppertal) Antrag auf Zulassung zur künstlerischen Eignungsprüfung oder zur besonderen künstlerischen Begabtenprüfung

Mehr

Meisterkonzert. Kulturveranstaltung der Stadt Velbert. Forum Niederberg, Velbert. Samstag 24.05.2014, 19.00 Uhr. Essen-Steeler Kinderund Jugendchor

Meisterkonzert. Kulturveranstaltung der Stadt Velbert. Forum Niederberg, Velbert. Samstag 24.05.2014, 19.00 Uhr. Essen-Steeler Kinderund Jugendchor Meisterkonzert Kulturveranstaltung der Stadt Velbert Forum Niederberg, Velbert Samstag 24.05.2014, 19.00 Uhr Ars Cantica Meisterchor im CVNRW 2012 Essen-Steeler Kinderund Jugendchor Meisterchor im CVNRW

Mehr

Förderkonzerte International Piano Forum

Förderkonzerte International Piano Forum Förderkonzerte International Piano Forum Rückblick und Vorschau 05. September 2010 Igor Levit PianoClassicsExclusive Alte Oper Frankfurt Mozart Saal 14. November 2010 Guoda Gedvilaité PianoClassicsExclusive

Mehr

pressegespräch am 25. mai 2012

pressegespräch am 25. mai 2012 Beethoven-Haus Bonngasse 24-26 53111 Bonn Postfach 7046 53070 Bonn Kammermusiksaal Hermann J. Abs Telefon 0228 98175-16 Telefax 0228 98175-24 kammermusiksaal@beethoven-haus-bonn.de www.beethoven-haus-bonn.de

Mehr

MUSICSCHOOL DIVERSE INSTRUMENTE VOCALCOACHING MUSIKPRODUKTION KOMPOSITION & SONGWRITING BEATDESIGN & DJ-ING LABEL

MUSICSCHOOL DIVERSE INSTRUMENTE VOCALCOACHING MUSIKPRODUKTION KOMPOSITION & SONGWRITING BEATDESIGN & DJ-ING LABEL MUSICSCHOOL DIVERSE INSTRUMENTE VOCALCOACHING MUSIKPRODUKTION KOMPOSITION & SONGWRITING BEATDESIGN & DJ-ING LABEL BANDKONZEPTE PROMOPACKS BÜHNENBILDER BANDCOACHINGS MUSICSCHOOL DIVERSE INSTRUMENTE: Gitarre

Mehr

MUSIK TRIFFT LITERATUR TRIFFT... MITTEN INS HERZ!

MUSIK TRIFFT LITERATUR TRIFFT... MITTEN INS HERZ! MUSIK TRIFFT LITERATUR TRIFFT... MITTEN INS HERZ! Tina Toulouse Gesang, diverse Kleininstrumente Doro T. T. Kontrabass Oli TwoLoose Gitarren & mehr M. P. Toulouse Stimme ist die famouröse und unverzichtbare

Mehr

2016 Konzertprogramm. Orchester Der

2016 Konzertprogramm. Orchester Der 2016 Konzertprogramm Orchester Der Akademie St. Blasius NEU: ABO! Chor und Orchester der Akademie St. Blasius künstlerische Leitung: Karlheinz Siessl Liebe Musikfreunde, das Orchester der Akademie St.

Mehr

AnnenMayKantereit 21, 22, 23

AnnenMayKantereit 21, 22, 23 21, 22, 23 Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Titelbild: Copyright Martin Lamberty Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman AnnenMayKantereit 21,

Mehr

Jazz, Swing, Latin, Salsa, Lounge, Soul & Pop

Jazz, Swing, Latin, Salsa, Lounge, Soul & Pop Jazz, Swing, Latin, Salsa, Lounge, Soul & Pop Der ideale Live-Act mit erstklassigen Musikern für jedes Event: Gala Dinner Messe Ball Preisverleihung Konzert Ball Open-Air Hochzeit Geburtstagsparty Jazzfrühschoppen

Mehr

Friedrich-Ebert-Str. 40 16 BANDS AUF 4 EBENEN 8 STUNDEN NONSTOP JAZZ. Thilo Wolf Big Band Engelbert Wrobel's Swing Society

Friedrich-Ebert-Str. 40 16 BANDS AUF 4 EBENEN 8 STUNDEN NONSTOP JAZZ. Thilo Wolf Big Band Engelbert Wrobel's Swing Society 1 7. H ü r t h e r JAZZNACHT07 SA 20. Okt. 18-2 Uhr im Bürgerhaus Hürth Friedrich-Ebert-Str. 40 16 BANDS AUF 4 EBENEN 8 STUNDEN NONSTOP JAZZ unter anderem mit: Thilo Wolf Big Band Engelbert Wrobel's Swing

Mehr

Benutzung der Notensystematik der UB der UdK Berlin und Aufstellung der Noten im Lesesaal

Benutzung der Notensystematik der UB der UdK Berlin und Aufstellung der Noten im Lesesaal Benutzung der Notensystematik der UB der UdK Berlin und Aufstellung der Noten im Lesesaal 1. Benutzung der Notensystematik Noten werden, anders als Bücher, in verschiedenen Ausgabeformen von den Musikverlagen

Mehr

Überall und jederzeit. Die Digital Concert Hall live im Internet www.berliner-philharmoniker.de

Überall und jederzeit. Die Digital Concert Hall live im Internet www.berliner-philharmoniker.de Überall und jederzeit Die Digital Concert Hall live im Internet www.berliner-philharmoniker.de Willkommen in der Digital Concert Hall Die Berliner Philharmoniker sind nicht nur ein Orchester mit großer

Mehr

Studiengang Künstlerische Instrumentalausbildung (KIA) Wahlkatalog, Modul KIA V Hauptfachvertiefung

Studiengang Künstlerische Instrumentalausbildung (KIA) Wahlkatalog, Modul KIA V Hauptfachvertiefung Hauptfachvertiefung Hauptfachvertiefung Vertiefung der künstlerischen Arbeit (als Solist oder als Ensemblemitglied) Vertiefung gewählter Stilbereiche, erhöhtes Engagement im Kulturleben der Institution.

Mehr

Diese Gegend hier ist die schönste,...

Diese Gegend hier ist die schönste,... HERZLICH WILLKOMMEN IN DER STADT DER ROMANTIK Diese Gegend hier ist die schönste,...... die ich auf der ganzen Reise gefunden habe, urteilte der 20-jährige Dichter Ludwig Tieck 1793. Gemeinsam mit seinem

Mehr

Maria Schneider More Masterpieces. 24. 4. 2015 Köln. Gary Versace, acc Leitung und Komposition: Maria Schneider. Im Radio

Maria Schneider More Masterpieces. 24. 4. 2015 Köln. Gary Versace, acc Leitung und Komposition: Maria Schneider. Im Radio Maria Schneider More Masterpieces 24. 4. 2015 Köln Gary Versace, acc Leitung und Komposition: Maria Schneider Im Radio Das Programm Freitag, 24. April 2015 20.00 Uhr Kölner Philharmonie More Masterpieces

Mehr

Musikgymnasium Klagenfurt-Viktring; Instrumente: Querflöte, Violine, Klavier, Gesang. Kärntner Landeskonservatorium: Klavier, Querflöte (1978-1986)

Musikgymnasium Klagenfurt-Viktring; Instrumente: Querflöte, Violine, Klavier, Gesang. Kärntner Landeskonservatorium: Klavier, Querflöte (1978-1986) d i m m e l s t r a ß e 2 0 / 2 a - 4 0 2 0 l i n z a u s t r i a t e l + 4 3 6 9 9 1 1 3 4 6 6 0 1 k a r e n @ p i a n o m o b i l e. c o m w w w. p i a n o m o b i l e. c o m Persönliche Daten geb. 30.1.1968

Mehr

Sie ist Gründerin unterschiedlicher Musikensembles, welche ihr gefeiertes Trio der Weltmusik PIANO RAG(a) TIME" einschließt.

Sie ist Gründerin unterschiedlicher Musikensembles, welche ihr gefeiertes Trio der Weltmusik PIANO RAG(a) TIME einschließt. DIE KÜNSTLERIN Als Konzertpianistin, Sängerin und Komponistin ist Ariane Gray Hubert (Franko-Amerikanerin) eine innovative Künstlerin mit Pioniergeist in verschiedenen Bereichen. Über die Jahre hat sie

Mehr

Die Kunst des Augenblicks! Programmflyer für 2015. Die original Chaos Kellner Show seit 1992

Die Kunst des Augenblicks! Programmflyer für 2015. Die original Chaos Kellner Show seit 1992 Die Kunst des Augenblicks! Programmflyer für 2015 Die original Chaos Kellner Show seit 1992 Mit neuem Showprogramm für 2015! Die Chaos Kellner Show ist berühmt für ihre humorvolle und aufheiternde Wirkung.

Mehr

SCHWERPUNKTFACH MUSIK

SCHWERPUNKTFACH MUSIK Lehrplan KSW Schwerpunktfach Musik 1 SCHWERPUNKTFACH MUSIK 1. Allgemeine Bildungsziele Es gelten die Allgemeinen Bildungsziele des Grundlagenfachs Musik. 2. Richtziele Maturandinnen und Maturanden vertiefen

Mehr

Schnupperwoche vom 21. bis 27. März 2015

Schnupperwoche vom 21. bis 27. März 2015 Schnupperwoche vom 21. bis 27. März 2015 Samstag, 21.03.2015 01 - Violine Barbara Baer Sa., 10:30 Uhr 11:00 Uhr Freiamt-Ottoschwanden, Haus Baer, Allmend 7 02 - Violine Barbara Baer Sa., 11:00 Uhr bis

Mehr

Modulkatalog Lehramt Grundschule (Bachelor of Arts, B.A.)

Modulkatalog Lehramt Grundschule (Bachelor of Arts, B.A.) 5.6 Musik Modul GS Mu 1 Workload gesamt: 3 Titel des Moduls: Studiengang: Abschlussziel: Kompetenzbereich: Davon Präsenzzeit: 135 h Grundlagen Musikwissenschaft/Musikpädagogik Bachelor of Arts (B.A.) Musik

Mehr

Wenn ihr auf einer OPEN STAGE auftreten wollt, bieten wir euch Folgendes an:

Wenn ihr auf einer OPEN STAGE auftreten wollt, bieten wir euch Folgendes an: Wenn ihr auf einer OPEN STAGE auftreten wollt, bieten wir euch Folgendes an: Als Band oder Musiker habt ihr/hast du auf diesen OPEN STAGEs die Möglichkeit, in einem der angesagtesten und mit feinster Technik

Mehr

Meine Zeit. Meine Zeit Meine Zeit Meine Zeit. Meine Zeit Meine Zeit Meine Zeit. Meine Zeit Meine Zeit Meine Zeit. Meine Zeit Meine Zeit Meine Zeit

Meine Zeit. Meine Zeit Meine Zeit Meine Zeit. Meine Zeit Meine Zeit Meine Zeit. Meine Zeit Meine Zeit Meine Zeit. Meine Zeit Meine Zeit Meine Zeit Meine Zeit Zeit Zeit Zeit Zeit Kurse FÜr erwachsene tanz, AusdruCK, bewegung Chor, orchester, ensemble GoslAr ClAssIC Club WorKshoPs AuF bestellung Meine Zeit Meine Zeit Meine Zeit Meine Zeit Meine Zeit

Mehr

KONSERVATORIUM UND MUSIKHOCHSCHULE ZÜRICH DIRIGIEREN. starker spürbarer musikalischer Ausdruckswille. überdurchschnittliche Hörbegabung

KONSERVATORIUM UND MUSIKHOCHSCHULE ZÜRICH DIRIGIEREN. starker spürbarer musikalischer Ausdruckswille. überdurchschnittliche Hörbegabung KONSERVATORIUM UND MUSIKHOCHSCHULE ZÜRICH DIRIGIEREN Voraussetzungen starker spürbarer musikalischer Ausdruckswille überdurchschnittliche Hörbegabung ausgeprägter Bezug von Musik und Bewegung Allgemeinbildung

Mehr

Bühnenanweisung / Technical Rider TETs

Bühnenanweisung / Technical Rider TETs Bühnenanweisung / Technical Rider TETs Stand 18.04.2015 TETs Partyband GbR 1 Bühnenanweisung / Technical Rider TETs Inhalt 1 Allgemeines... 2 2 Ansprechpartner... 2 3 Zeitplan... 3 4 Parkplätze... 3 5

Mehr

InformationsbroschÄre

InformationsbroschÄre InformationsbroschÄre Staatliche Hochschule fär Musik und Darstellende Kunst Stuttgart (Studienprofil Bachelor BlÅser/Schlagzeug) von Hermann PALLHUBER 1. Allgemeines Blasorchesterleitung als neues Element

Mehr

Pressetext. Mit Mozart unterwegs

Pressetext. Mit Mozart unterwegs Pressetext Mit Mozart unterwegs Die beiden Pianistinnen Konstanze John und Helga Teßmann sind Mit Mozart unterwegs. Nun werden sie auch bei uns Station machen, und zwar am im Wer viel unterwegs ist, schreibt

Mehr

Akkordeon/Schwyzerörgeli Blockflöte Cornet Euphonium. Trompete Violine/Viola Violoncello Waldhorn. Musikalische Grundschule neu Tigerklarinette

Akkordeon/Schwyzerörgeli Blockflöte Cornet Euphonium. Trompete Violine/Viola Violoncello Waldhorn. Musikalische Grundschule neu Tigerklarinette Unser Angebot Akkordeon/Schwyzerörgeli Blockflöte Cornet Euphonium neu Fagott Gesang Gitarre Klarinette Klavier neu Kontrabass Oboe Posaune Querflöte/Piccolo Saxophon Schlagzeug neu Sing and play Trompete

Mehr

Archtop-Germany Interviews. Manfred Junker

Archtop-Germany Interviews. Manfred Junker Archtop-Germany Interviews Manfred Junker, geboren 1969 in Leutkirch, studierte an der Jazzschule in St.Gallen und am Berklee College of Music in Boston. Heute unterrichtet der Berklee-Stipendiat an der

Mehr

Oberaargauische Musikschule Langenthal 40 Jahre OMS 18. September 2009, 1800 Uhr

Oberaargauische Musikschule Langenthal 40 Jahre OMS 18. September 2009, 1800 Uhr Oberaargauische Musikschule Langenthal 40 Jahre OMS 18. September 2009, 1800 Uhr Hans-Jürg Käser, Regierungspräsident Was kann Musik bewirken? Anrede Vielleicht sind Sie eigentlich nicht das >richtige

Mehr

Die Geschichte der Band PAN - 1990-2014 1990-1991

Die Geschichte der Band PAN - 1990-2014 1990-1991 Die Geschichte der Band PAN - 1990-2014 1990-1991 Im Juni des Jahres 1990 fanden sich 6 junge Musikanten, deren Durchschnittsalter bei 22 Jahre lag, zusammen. Sie kannten sich bereits schon länger privat

Mehr

Mercure Hotel. mercure.com

Mercure Hotel. mercure.com Mercure Hotel Wien westbahnhof HOTEL STANDORT ZIMMER GASTRONOMIE MEETING & EVENTS 1 / 2 WIEN NEU ERLEBEN BEI MERCURE Am Puls der Stadt. Das Hotel Mercure Wien Westbahnhof überzeugt durch seine zentrale

Mehr

Nur zu Prüfzwecken -

Nur zu Prüfzwecken - Das Orchester Begriffsverwirrung Ein,Orchester gab es schon im Theater der Antike. Allerdings war damit ein halbrunder Platz vor der Bu hne gemeint, von dem aus ein Chor das dramatische Geschehen kommentierte.

Mehr

Programm. 1. Halbjahr 2010. Der Jazzclub im Internet! www. jazzclub-roedermark.de

Programm. 1. Halbjahr 2010. Der Jazzclub im Internet! www. jazzclub-roedermark.de Programm Der Jazzclub im Internet! www. jazzclub-roedermark.de E-Mail: info@jazzclub-roedermark.de Kartenreservierung: 0 60 74 / 9 32 00 1. Halbjahr 2010 Jazzkeller Rödermark Friedrich-Ebert-Straße Club

Mehr

Patenschaft mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz

Patenschaft mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz Patenschaft mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz Am 28. Februar 2013 wurden unsere Schule für die Kooperation mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz vom Ministerium

Mehr

nahezu allen Deutschschweizer Radiostationen im Airplay gespielt wurde, erscheint nun am 29. April 2006 das dritte Album von «LUV»: «Hotel

nahezu allen Deutschschweizer Radiostationen im Airplay gespielt wurde, erscheint nun am 29. April 2006 das dritte Album von «LUV»: «Hotel «LUV» ist zurück. Mit neuem Album und neuer Band. Nach dem Riesenerfolg mit der Hitsingle «Schwümmer», die bei Nach dem Riesenerfolg mit der Hitsingle «Schwümmer», die bei nahezu allen Deutschschweizer

Mehr

Das Finalkonzert SONGLIVE. creativ wettbewerb 2010. Moderation: Dennis Pöring vom N-Joy-Radio-Team

Das Finalkonzert SONGLIVE. creativ wettbewerb 2010. Moderation: Dennis Pöring vom N-Joy-Radio-Team SängerAkademie Hamburg E B 2010 SONGLIVE creativ wettbewerb 2010 E B 2010 SONGLIVE creativ wettbewerb 2010 SängerAkademie Hamburg und Öffentliche Versicherung Braunschweig präsentieren: Das Finalkonzert

Mehr

Grundlagen der Liedbegleitung

Grundlagen der Liedbegleitung Grundlagen der Liedbegleitung Einleitung Eine Begleitung basiert wesentlich auf der Akkordfolge eines Liedes. Deshalb muss man mit dem Lesen der verschiedenen Akkordsymbolen und Schreibweisen vertraut

Mehr

Weißer Sonntag Nehmet und esset alle davon, das ist mein Leib. Die Kommunionkinder. Die Kommunionkinder

Weißer Sonntag Nehmet und esset alle davon, das ist mein Leib. Die Kommunionkinder. Die Kommunionkinder Jg. 29 KW 14/02 Freitag, 5. April 2002 Weißer Sonntag Nehmet und esset alle davon, das ist mein Leib. Die Kommunionkinder Die Kommunionkinder sie feiern die Begegnung mit Jesus die Gemeinschaft untereinander

Mehr

KLAVIER PIANO PREISTRÄGER PRIZE WINNERS. Age Alter. Name Name. Prize Preis. Nationality Nationalität. First Name Vorname. 1st Prize 1.

KLAVIER PIANO PREISTRÄGER PRIZE WINNERS. Age Alter. Name Name. Prize Preis. Nationality Nationalität. First Name Vorname. 1st Prize 1. KLAVIER PIANO First Yamamoto Eri Japan 27 Kolesova Tatiana Russia Russland 22 für beste Interpretation der Paganini-Variationen von Johannes Brahms für beste Chopin-Interpretation (Etüde Nr. 11, op. 5)

Mehr

Kurse für Erwachsene. Musikunterricht à la carte. Informationen und Anmeldung

Kurse für Erwachsene. Musikunterricht à la carte. Informationen und Anmeldung Kurse für Erwachsene Musikunterricht à la carte Informationen und Anmeldung Stadt Luzern Musikschule Südpol, Arsenalstrasse 28 6010 Kriens Telefon: 041 208 80 10 musikschule@stadtluzern.ch www.musikschuleluzern.ch

Mehr

im SEEHOF zum Erlebnis machen April bis Juni 2013 Veranstaltungen & Aktionen

im SEEHOF zum Erlebnis machen April bis Juni 2013 Veranstaltungen & Aktionen Veranstaltungen & Aktionen April bis Juni 2013 im SEEHOF zum Erlebnis machen *Preise und Terminänderungen vorbehalten April bis Juni 2013* Musikanten Stammtisch Musikanten und Musikliebhaber treffen sich

Mehr

Samstag, 10.10.2015, 20:30 Uhr

Samstag, 10.10.2015, 20:30 Uhr Samstag, 26.09.2015, 20:30 Uhr A Pocketful of Blues Bluesrauhes Howling und Barjazz Crooning von Mundharmonika und Stimme, eine it s really killing Gitarre und eine souveräne, vor Ideen sprühende Grooveabteilung

Mehr

Dena Davies & Roald Raschner - Ein musikalisch perfektes Duo

Dena Davies & Roald Raschner - Ein musikalisch perfektes Duo Dena Davies & Roald Raschner - Ein musikalisch perfektes Duo Sie suchen für Ihre Veranstaltung musikalische Unterhaltung auf höchstem Niveau? Sie möchten Ihre Gäste mit gepflegter Dinner-Music verwöhnen

Mehr

Unterricht. Konzept. Sonstiges

Unterricht. Konzept. Sonstiges Unterricht Das Unterrichtsangebot umfasst das Hauptfach Schlagzeug sowie die Instrumentalfächer Gitarre, Bass, Keyboards, Digitalpiano, Cajon, Percussion, Bandtraining und Gesang. Außerdem haben wir Lehrer

Mehr

Grundwissen MUSIK. Kompendium an Materialien zur Vorbereitung auf den schulinternen Jahrgangsstufentest in Klassenstufe 7

Grundwissen MUSIK. Kompendium an Materialien zur Vorbereitung auf den schulinternen Jahrgangsstufentest in Klassenstufe 7 Grundwissen MUSIK Kompendium an Materialien zur Vorbereitung auf den schulinternen Jahrgangsstufentest in Klassenstufe 7 Die offene Form dieser Materialsammlung zum Thema Grundwissen MUSIK erhebt keinen

Mehr

Schulprogramm 2015/16

Schulprogramm 2015/16 Schulprogramm 2015/16 Grundschulunterricht Instrumental-, Gesangs-, Ensembleunterricht Anmeldeformular Leitung: Urs Mahnig, Bleiki 22, 6130 Willisau Tel: 041 970 46 10 musikschule@willisau.ch / musikschule@ettiswil.ch

Mehr

Wir und die Musik Unsere Arbeit in Klasse 5 Musik hören, beschreiben, interpretieren und gestalten

Wir und die Musik Unsere Arbeit in Klasse 5 Musik hören, beschreiben, interpretieren und gestalten Wir und die Musik Unsere Arbeit in Klasse 5 1. Wir gestalten Musik mit einfachen Klangerzeugern 1.1 Klangerzeuger ordnen 1.2 Eigenschaften der Töne und ihre Notation 1.3 Spiel nach grafischer Notation

Mehr

www.kammerorchester-weilheim.de www.facebook.com/kammerorchesterwm Filmkomponist und Alphornbläser Rainer Bartesch

www.kammerorchester-weilheim.de www.facebook.com/kammerorchesterwm Filmkomponist und Alphornbläser Rainer Bartesch Filmkomponist und Alphornbläser zu Gast beim Kammerorchester Weilheim Herbstkonzert ALPHORN trifft Klassik 16. November 2013 20:00 Uhr Stadthalle Weilheim PROGRAMM: Jean Sibelius Valse Triste aus Kuolema

Mehr