Urs Haegi. Allgemeines. Ausbildung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Urs Haegi. Allgemeines. Ausbildung"

Transkript

1 Urs Haegi Rechtsanwalt Partner Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch Kontakt: , Allgemeines Urs Haegi berät seit dem Beginn seiner Anwaltstätigkeit im Jahr 1990 Unternehmen und Unternehmer im Gesellschafts- und Vertragsrecht, bei Transaktionen, bei Strukturierungen und bei Nachfolgeplanungen. Er hat eine grosse Erfahrung bei der Ansiedlung von Unternehmen in der Schweiz und ist auch ein ausgewiesener Spezialist im Bereich von Arbeits- und Aufenthaltsbewilligungen. Er ist Mitglied von verschiedenen Verwaltungsund Stiftungsräten. Innerhalb von VISCHER leitet er das Luftverkehrsrechtund Immigration-Team. Urs Haegi war von Managing Partner von VISCHER und 2010 präsidierte er den Zürcher Anwaltsverband, seit 2015 ist er 1. Vizepräsident des Schweizerischen Anwaltsverbands. Ausbildung - Universität St. Gallen, Betriebswirtschaft - Universität Zürich (lic. iur., 1987) - Universität von Kalifornien in Davis und Berkeley, Orientation in American Law (1991) - Universität St. Gallen (M.B.L.-HSG, 2003) 1/6

2 Teams Immigration, Luftfahrt, Arbeitsrecht, Immobilien, Informations- und Kommunikationsrecht, Life Sciences, Pharma, Biotechnologie, Mergers & Acquisitions, Privatkunden, Public Sector and Regulatory Tätigkeitsgebiete Arbeitsrecht, Ausländerrecht, Biotechnologierecht, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Informationsrecht, IT-Recht, Kommunikationsrecht, Life Sciences, Luftfahrtrecht, M&A, Pharma, Private Equity, Privatkunden, Standortplanung, Venture Capital 2/6

3 Referenzen Who's Who Legal (Switzerland 2016) - "Corporate Immigration" "Vischer's Urs Haegi advises clients on work permits and is a 'highly respected' practitioner in the field. Clients appreciate his 'calm demeanour' and 'quick turnaround'." Legal 500 (EMEA 2016) - "Transport" "Vischer has been representing Swiss International Air Lines in an administrative dispute regarding a licence for flights between Geneva and Lugano, which was appealed by competitor Darwin Airlines. It also acted for Element Financial and Aviation Finance Company in aircraft financing deals. Urs Haegi has extensive knowledge of the air transport industry." Finance Monthly 2016 Das Luftfahrt Team wurde von Finance Monthly als "Aviation Law Firm of the Year" ausgezeichnet. Acquisition International (AI) 2016 Das VISCHER Immigration Team wurde von Acquisition International (AI) als beste Business Immigration Law Firm Switzerland ausgezeichnet. Legal 500 (EMEA 2015) - "Transport" "Vischer has been representing Swiss International Air Lines and other Lufthansa Group companies in a dispute with Zurich Airport about airport charges. It also handled several aircraft financing deals, such as advising Minsheng Financial Leasing on a sale-and-leaseback transaction of an Airbus aircraft registered in Switzerland with Air Berlin. Urs Haegi has extensive knowledge of the air transport industry." Who's Who Legal (Switzerland 2015) - "Transport" "At Vischer, Urs Haegi is noted for his 'very sharp mind' and 'solutionsoriented approach' to matters. He has a 'stellar client list' and is 'held in high esteem' by peers. Thomas Weibel comes highly recommended for his 'detailed yet commercial advice'." Who's Who Legal (Switzerland 2015) - "Corporate Immigration" "Vischer's Urs Haegi is a 'real asset to the firm'. He is a 'great strategist' and is celebrated for his 'unique ability to make complex immigration matters straightforward for clients'." Corporate Immigration Attorney of the Year Switzerland 2014 Global Mobility and Immigration Award by Acquisition International Global Media Ltd Who's Who Legal (Switzerland 2014) - "Corporate Immigration" "Urs Haegi at Vischer is an 'excellent' lawyer with extensive experience establishing businesses in Switzerland. Clients endorse his 'outstanding capabilities' in the field of work and residency permits." Who's Who Legal (Switzerland 2014) - "Transport" "At Vischer, Urs Haegi is the team leader of the aviation practice and is 'very 3/6

4 well regarded' in Switzerland and internationally." Legal 500 (EMEA 2014) - "Transport: aviation, maritime and rail" "Urs Haegi heads a-lawyer team at Vischer covering aviation and transport law matters. A recent highlight was representing SWISS in a complex commercial and regulatory dispute relating to self-service check-in machines at Zurich airport." Legal 500 (EMEA 2013) - "Transport: Aviation, Maritime and Rail" "Vischer understands the need for fast turnaround and gives excellent, practical legal advice. Urs Haegi heads the practice, which also includes Thomas Weibel, who is highly recommended for large complex general and aviation litigation. Clients include Swiss International Airlines and Deutsche Lufthansa." Who's Who Legal (Switzerland 2013) - "Aviation" "From Vischer AG, Thomas Weibel the only inclusion in Basle is "dedicated, analytical, thinks out of the box and commands a readiness in mind which is needed for complex cross-border litigation cases," according to a client. His colleague in Zurich, Urs Haegi, is the team leader for the aviation group and the firm's former managing partner. He is "endorsed" as a major player in the market and is well known for his big client list." Who's Who Legal (Switzerland 2013) - "Corporate Immigration" "At Vischer, the "outstanding" Urs Haegi is much in demand for his work on behalf of corpo-rate clients and is particularly well known for his expertise in relation to work and residency permits." Beruflicher Werdegang - Managing Partner VISCHER ( ) - Mitarbeiter einer international tätigen Zürcher Anwaltsfirma - Gerichtspraktikum Mitgliedschaften in berufsbezogenen Vereinen - 2. Vizepräsident des Schweizerischen Anwaltsverbands - Zürcher Anwaltsverband (Präsident 2009/2010) - Zürcher Juristenverein - International Bar Association - Studienvereinigung Kartellrecht Mandate in Leitungs- und Aufsichtsorganen Verwaltungsrat mehrerer Schweizer Unternehmungen 4/6

5 5/6

6 Über VISCHER Wir unterstützen unsere Klienten in rechtlichen, steuerlichen und regulatorischen Belangen effizient und lösungsorientiert. Unsere rund 80 Anwälte, Steuerberater und Notare sind unter Führung erfahrener Partner in den unten aufgeführten Spezialistenteams organisiert. Dies ermöglicht uns eine effiziente und stets auf die Bedürfnisse des individuellen Projekts zugeschnittene Mandatsführung. Unsere Büros befinden sich in Zürich und Basel, den beiden grössten Wirtschaftszentren der Schweiz. Unabhängigkeit ist für uns ein Schlüsselfaktor für die optimale Wahrung des Klienteninteresses. Wir legen deshalb nach wie vor grossen Wert auf einen sehr hohen Interessenkonfliktstandard, der im internationalen Geschäft der Rechtsberatung nicht mehr selbstverständlich ist. Um auch im Auslandgeschäft unabhängig zu bleiben, haben wir ein eigenes, globales Netzwerk zu Auslandkanzleien aufgebaut. Dies ermöglicht uns, unsere ausländischen Korrespondenzanwälte ausschliesslich nach den Anforderungen des individuellen Mandats und ohne Rücksicht auf Vorgaben eines Kanzleiverbunds oder einer Netzwerkorganisation zu selektionieren. - Arbeitsrecht - Banken- und Finanzmarktrecht - Berufliche Vorsorge, Sozialversicherungsrecht - Compliance Support - Energie - Gesellschafts- und Handelsrecht - Gesundheitswesen - Immaterialgüterrecht - Immigration - Immobilien - Informations- und Kommunikationsrecht - Kartell- und Wettbewerbsrecht - Kotierte Unternehmen - Life Sciences, Pharma, Biotechnologie - Luftfahrt - Medien und Unterhaltung - Mergers & Acquisitions - Notariat - Private Equity, Venture Capital, Unternehmensfinanzierung - Privatkunden - Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit - Public Sector and Regulatory - Restrukturierung und Insolvenz - Steuern - Wirtschaftsstrafrecht Zürich VISCHER AG Schützengasse Zürich Schweiz Tel Fax Basel VISCHER AG Aeschenvorstadt Basel Schweiz Tel Fax /6

Urs Haegi. Allgemeines. Ausbildung

Urs Haegi. Allgemeines. Ausbildung Urs Haegi Rechtsanwalt Partner Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch Kontakt: +41 58 211 34 45, uhaegi@vischer.com Allgemeines Urs Haegi berät seit dem Beginn seiner Anwaltstätigkeit im Jahr 1990 Unternehmen

Mehr

Benedict F. Christ. Allgemeines. Ausbildung

Benedict F. Christ. Allgemeines. Ausbildung Benedict F. Christ Dr., LL.M. Rechtsanwalt Partner Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch Kontakt: +41 58 211 34 62, bfchrist@vischer.com Allgemeines Dr. Benedict F. Christ, LL.M. ist Co-Leiter

Mehr

Nadia Tarolli Schmidt

Nadia Tarolli Schmidt Nadia Tarolli Schmidt lic. iur. Advokatin, dipl. Steuerexpertin Partner Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch Kontakt: +41 58 211 33 54, ntarolli@vischer.com Allgemeines Nadia Tarolli Schmidt

Mehr

Robert Bernet. Allgemeines. Ausbildung

Robert Bernet. Allgemeines. Ausbildung Robert Bernet Dr., LL.M. Advokat Partner Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch Kontakt: +41 58 211 33 51, rbernet@vischer.com Allgemeines Robert Bernet ist spezialisiert auf die Beratung in- und ausländischer

Mehr

Privatkunden Factsheet

Privatkunden Factsheet Privatkunden Factsheet Die Begleitung vermögender Privatkunden aus dem In- und Ausland und ihrer Unternehmen ist eine Kernkompetenz von VISCHER: Wir beraten Klienten im Ehe-und Erbrecht oder unterstützen

Mehr

Markus Guggenbühl. Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch Kontakt: +41 58 211 34 54, mguggenbuehl@vischer.com

Markus Guggenbühl. Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch Kontakt: +41 58 211 34 54, mguggenbuehl@vischer.com Markus Guggenbühl Dr., LL.M. Rechtsanwalt Partner Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch Kontakt: +41 58 211 34 54, mguggenbuehl@vischer.com Allgemeines Markus Guggenbühl berät vornehmlich

Mehr

Informations- und Kommunikationsrecht Factsheet

Informations- und Kommunikationsrecht Factsheet Informations- und Kommunikationsrecht Factsheet Ohne IT und Kommunikationstechnologien würde heute kaum ein Unternehmen mehr funktionieren. VISCHER ist sowohl für innovative Anbieter wie auch für grosse

Mehr

Gesellschafts- und Handelsrecht Factsheet

Gesellschafts- und Handelsrecht Factsheet Gesellschafts- und Handelsrecht Factsheet Wir beraten unsere Klienten in allen Bereichen des Vertrags- und Handelsrechts sowohl beim Erstellen und Verhandeln von Verträgen sowie bei deren Durchsetzung

Mehr

Wirtschaftsstrafrecht Factsheet

Wirtschaftsstrafrecht Factsheet Wirtschaftsstrafrecht Factsheet Wir vertreten und begleiten Unternehmen und ihre Führungskräfte in allen Belangen des Wirtschaftsstrafrechts ( white collar crime ) und des Verwaltungsstrafrechts. Wir beraten

Mehr

Medien und Unterhaltung Factsheet

Medien und Unterhaltung Factsheet Medien und Unterhaltung Factsheet Digitalisierung und Internet bieten ungeahnte Möglichkeiten für Medien und Unterhaltungsindustrie. VISCHER unterstützt seine Klienten sowohl bei der Wahrnehmung von Chancen

Mehr

Stefan Kohler. Allgemeines

Stefan Kohler. Allgemeines Stefan Kohler Dr. iur. et dipl. sc. nat. ETH Rechtsanwalt Partner Sprachen: Deutsch, Englisch Kontakt: +41 58 211 34 19, skohler@vischer.com Allgemeines Stefan Kohler berät vornehmlich Unternehmen im Bereich

Mehr

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch Kontakt: +41 58 211 34 34, dfavalli@vischer.com

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch Kontakt: +41 58 211 34 34, dfavalli@vischer.com Daniele Favalli lic. iur., LL.M. Rechtsanwalt Partner Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch Kontakt: +41 58 211 34 34, dfavalli@vischer.com Allgemeines Daniele Favalli ist ein

Mehr

德 国 豪 金 律 师 事 务 所. China Desk Internationale Kooperation 中 国 业 务 部 国 际 合 作

德 国 豪 金 律 师 事 务 所. China Desk Internationale Kooperation 中 国 业 务 部 国 际 合 作 德 国 豪 金 律 师 事 务 所 China Desk Internationale Kooperation 中 国 业 务 部 国 际 合 作 China Desk 2 Inhaltsverzeichnis Die Kanzlei und der China Desk Für deutsche/europäische Mandanten Für chinesische Klienten Ansprechpartner

Mehr

KWR - GEISTIGES EIGENTUM (IP) UND UNLAUTERER WETTBEWERB

KWR - GEISTIGES EIGENTUM (IP) UND UNLAUTERER WETTBEWERB KWR - GEISTIGES EIGENTUM (IP) UND UNLAUTERER WETTBEWERB Wir beraten zu allen Fragen im Zusammenhang mit Marken, Mustern, Patenten, Domains, Produktpiraterie, Know-How, Urheberrecht, Persönlichkeitsrechten

Mehr

Notarielle Leistungen von unserem Büro in Berlin. Notarial Services. from our office in Berlin

Notarielle Leistungen von unserem Büro in Berlin. Notarial Services. from our office in Berlin Notarielle Leistungen von unserem Büro in Berlin Notarial Services from our office in Berlin Unsere Anwaltsnotare in Berlin betreuen deutsche und ausländische Klienten mit dem Fokus auf Gesellschaftsrecht

Mehr

20 Jahre. Ihr Partner für Veränderungsprozesse. Your Partner for Change. Your Partner for Change

20 Jahre. Ihr Partner für Veränderungsprozesse. Your Partner for Change. Your Partner for Change 100 C 70 M 10 K 55 M 100 Y Offset Your Partner for Change 20 Jahre Ihr Partner für Veränderungsprozesse Your Partner for Change Basel Bern Buchs Genf Luzern Lugano Schindellegi Zürich 20 Jahre im Dienst

Mehr

Either you re part of the problem, part of the solution, or you re just part of the landscape.

Either you re part of the problem, part of the solution, or you re just part of the landscape. Either you re part of the problem, part of the solution, or you re just part of the landscape. Robert De Niro, Ronin 1998 KOMPETENZ WMWP Rechtsanwälte GmbH ist eine auf Wirtschaftsrecht spezialisierte

Mehr

RECHTSBERATUNG WIRTSCHAFTSPRÜFUNG STEUERBERATUNG RESTRUKTURIERUNG & SANIERUNG

RECHTSBERATUNG WIRTSCHAFTSPRÜFUNG STEUERBERATUNG RESTRUKTURIERUNG & SANIERUNG RECHTSBERATUNG WIRTSCHAFTSPRÜFUNG STEUERBERATUNG RESTRUKTURIERUNG & SANIERUNG LEGAL ADVICE ASSURANCE & FINANCIAL ADVISORY SERVICES TAX SERVICES CORPORATE RECOVERY www.brl.de BRL BOEGE ROHDE LUEBBEHUESEN

Mehr

Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit Factsheet

Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit Factsheet Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit Factsheet Die Streiterledigung ist eine der Kernkompetenzen von VISCHER. Wir finden die richtige Lösung für Ihre Bedürfnisse im Streitfall, sei es durch Mediation

Mehr

Marcel Lötscher. Head of the Securities Division. Member of the Executive Board

Marcel Lötscher. Head of the Securities Division. Member of the Executive Board Marcel Lötscher Head of the Securities Division Member of the Executive Board Lic. iur. Marcel Lötscher studied law at the University of St. Gallen and the University of Bern. His initial professional

Mehr

Vorstellung RWTH Gründerzentrum

Vorstellung RWTH Gründerzentrum Vorstellung RWTH Gründerzentrum Once an idea has been formed, the center for entrepreneurship supports in all areas of the start-up process Overview of team and services Development of a business plan

Mehr

德 国 豪 金 律 师 事 务 所. China Desk Internationale Kooperation 中 国 业 务 部 国 际 合 作

德 国 豪 金 律 师 事 务 所. China Desk Internationale Kooperation 中 国 业 务 部 国 际 合 作 德 国 豪 金 律 师 事 务 所 China Desk Internationale Kooperation 中 国 业 务 部 国 际 合 作 China Desk 2 Inhaltverzeichnis Die Kanzlei und China Desk Für deutsche/europäische Mandanten Für chinesische Klienten Ansprechpartner

Mehr

Neuigkeiten aus unserem Healthcare-Team

Neuigkeiten aus unserem Healthcare-Team Neuigkeiten aus unserem Healthcare-Team Februar 2016 Ein langjähriger Schwerpunkt von ist mit mehr als 20 Rechtsanwälten die umfassende rechtliche und steuerliche Beratung von in der Gesundheitswirtschaft

Mehr

KIRKLAND & ELLIS INTERNATIONAL LLP. Karriere CHICAGO HONG KONG LONDON LOS ANGELES MUNICH NEW YORK PALO ALTO SAN FRANCISCO SHANGHAI WASHINGTON, D.C.

KIRKLAND & ELLIS INTERNATIONAL LLP. Karriere CHICAGO HONG KONG LONDON LOS ANGELES MUNICH NEW YORK PALO ALTO SAN FRANCISCO SHANGHAI WASHINGTON, D.C. Karriere CHICAGO HONG KONG LONDON LOS ANGELES MUNICH NEW YORK PALO ALTO SAN FRANCISCO SHANGHAI WASHINGTON, D.C. Maximilianhöfe in München 2 Über Kirkland & Ellis Named to the Transatlantic Elite The Lawyer,

Mehr

www.wenger-plattner.ch

www.wenger-plattner.ch mitteilung an klienten und geschäftsfreunde announcement to Clients and Business Partners www.wenger-plattner.ch Dr. Werner Wenger Dr. Jürg Plattner Dr. Peter Mosimann Stephan Cueni Prof. Dr. Gerhard Schmid

Mehr

Singapur im Fokus österreichischer Unternehmen

Singapur im Fokus österreichischer Unternehmen Pressemitteilung Singapur im Fokus österreichischer Unternehmen Eisenstadt Singapur. Das führende Beratungsunternehmen des Burgenlands, die Unternehmensberatung Sonnleitner, hat ab 18. Juni 2013 ein Partnerbüro

Mehr

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer General Remarks In private non state pensions systems usually three actors Employer

Mehr

Wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass wir Isabelle Romy per 1. Juni 2012 als Partnerin in unsere Kanzlei aufgenommen haben.

Wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass wir Isabelle Romy per 1. Juni 2012 als Partnerin in unsere Kanzlei aufgenommen haben. New Partner New Partner Wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass wir Isabelle Romy per 1. Juni 2012 als Partnerin in unsere Kanzlei aufgenommen haben. We are delighted to announce that Isabelle Romy has

Mehr

Immobilien Real Estate

Immobilien Real Estate Immobilien Real Estate immobilien Mit dem beck rechtsanwälte Immobilien- Kalkulator (BRIK) können Sie die wichtigsten Grunddaten einer Immobilieninvestition berechnen: Kaufpreisfaktor/Rendite, Notarund

Mehr

modell aachen Interaktive Managementsysteme

modell aachen Interaktive Managementsysteme modell aachen Interaktive Managementsysteme Unsere Wurzeln Modell Aachen ist eine Ausgründung des Lehrstuhls für Qualitätsmanagement der RWTH Aachen und dem Fraunhofer IPT unter Leitung von Prof. Dr. Robert

Mehr

Immobilien Real Estate

Immobilien Real Estate Immobilien Real Estate immobilien Mit dem beck rechtsanwälte Immobilien- Kalkulator (BRIK) können Sie die wichtigsten Grunddaten einer Immobilieninvestition berechnen: Kaufpreisfaktor/Rendite, Notarund

Mehr

Interimsmanagement Auswertung der Befragungsergebnisse

Interimsmanagement Auswertung der Befragungsergebnisse Interimsmanagement Auswertung der Befragungsergebnisse Wien, April 2014 Status quo in Österreich Ca. 1/3 der befragten österreichischen Unternehmen haben bereits Interimsmanager beauftragt. Jene Unternehmen,

Mehr

German DACH Chapter. Britta Schmitt (D) Dr. Karsten Umnuss (D) Imke Gerdes (AT) Michael Sterchi (CH)

German DACH Chapter. Britta Schmitt (D) Dr. Karsten Umnuss (D) Imke Gerdes (AT) Michael Sterchi (CH) German DACH Chapter Britta Schmitt (D) Dr. Karsten Umnuss (D) Imke Gerdes (AT) Michael Sterchi (CH) 1 Britta Schmitt Britta is a senior manager in Ernst & Young s German Performance & Reward practice.

Mehr

Seminareinladung Invitation

Seminareinladung Invitation Seminareinladung Invitation 18. November 2010 Nachdem die Auswirkungen der Finanzkrise allmählich überwunden sind, kehren die Finanzmärkte jetzt zur Normalität zurück. Leveraged Loans, Bonds und andere

Mehr

OST-WEST-FORUM 2015 IN REGENSBURG

OST-WEST-FORUM 2015 IN REGENSBURG 28. Oktober 2015 OST-WEST-FORUM 2015 IN REGENSBURG Gabriel Popa, Rechtsanwalt (RO) Associated Partner Über Rumänien Facts & Figures Kennzahlen Hauptstadt: Bukarest Fläche: 238.391 km² Einwohner: 19,942,642

Mehr

Auf Kurs. On Course. Ihr kompetenter Partner für Recht, Steuern und Wirtschaftsprüfung Your expert partner for legal, tax and auditing services

Auf Kurs. On Course. Ihr kompetenter Partner für Recht, Steuern und Wirtschaftsprüfung Your expert partner for legal, tax and auditing services Auf Kurs. On Course. Ihr kompetenter Partner für Recht, Steuern und Wirtschaftsprüfung Your expert partner for legal, tax and auditing services Recht Steuern Wirtschaftsprüfung Unser 190-jähriges Bestehen

Mehr

Erfolgreich in Großbritannien

Erfolgreich in Großbritannien Erfolgreich in Großbritannien Unternehmenskauf im Mittelstand: englische Besonderheiten Edzard Clifton-Dey & Stuart Miller ebl miller rosenfalck, London 1 Über uns Mittelständische Anwaltssozietät mit

Mehr

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Welcome to Premier Suisse Estates Willkommen bei Premier Suisse Estates Dr. Peter Moertl, CEO Premier Suisse

Mehr

Private Equity / Venture Capital

Private Equity / Venture Capital Private Equity / Venture Capital Rechtliche Beratung bei Strukturierung, Investments, Restrukturierung und Exit Fonds-Strukturierung Investments Exits (Trade Sales, Secondaries, IPOs) Due Diligence Finanzierung

Mehr

M&A TRANSAKTIONEN gesellschaftsrecht

M&A TRANSAKTIONEN gesellschaftsrecht M&A TRANSAKTIONEN gesellschaftsrecht M&A TransaktioneN Gesellschaftsrecht HSP verfolgt einen globalen Beratungsansatz und kann auf ein nationales und internationales Netzwerk von Experten zurückgreifen,

Mehr

Private Equity / Venture Capital

Private Equity / Venture Capital Private Equity / Venture Capital Rechtliche Beratung bei Strukturierung, Investments, Restrukturierung und Exit Fonds-Strukturierung Investments Exits (Trade Sales, Secondaries, IPOs) Due Diligence Finanzierung

Mehr

Hochschule Esslingen. Modulbeschreibung TBB Internationale Technische Betriebswirtschaft. Inhaltsverzeichnis. Kanalstr. 33 73728 Esslingen

Hochschule Esslingen. Modulbeschreibung TBB Internationale Technische Betriebswirtschaft. Inhaltsverzeichnis. Kanalstr. 33 73728 Esslingen Kanalstr. 33 73728 Esslingen Inhaltsverzeichnis Seite 1 von 6 TBB602 MD International Business 2 Int.Marketing/-Finance & Case Studies Int.Business 3 International Conmmercial Law 5 Erläuterungen 6 Modul

Mehr

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms.

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms. How to develop health regions as driving forces for quality of life, growth and innovation? The experience of North Rhine-Westphalia Dr. rer. soc. Karin Scharfenorth WHO Collaborating Centre for Regional

Mehr

Anhänge zum. Studienplan zum Studiengang. Master of Arts in Business and Law. Universität Bern. vom 1. August 2010

Anhänge zum. Studienplan zum Studiengang. Master of Arts in Business and Law. Universität Bern. vom 1. August 2010 Anhänge zum Studienplan zum Studiengang Master of Arts in Business and Law Universität Bern vom 1. August 2010 Anhang 1: Zugangsvoraussetzungen für Studierende mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Bachelor

Mehr

Schellenberg Wittmer Transactions Forum 2012. Montag, 2. April 2012, 17.30 bis 19.00 Uhr, Hotel Park Hyatt, Zürich

Schellenberg Wittmer Transactions Forum 2012. Montag, 2. April 2012, 17.30 bis 19.00 Uhr, Hotel Park Hyatt, Zürich R E C H T S A N W Ä L T E E I N L A D U N G Schellenberg Wittmer Transactions Forum 2012 «M E R G E R S & A C Q U I S I T I O N S» Montag, 2. April 2012, 17.30 bis 19.00 Uhr, Hotel Park Hyatt, Zürich Wir

Mehr

Guter Rat ist teuer, schlechter Rat ist unbezahlbar.

Guter Rat ist teuer, schlechter Rat ist unbezahlbar. Guter Rat ist teuer, schlechter Rat ist unbezahlbar. Herzlich Willkommen. Das Beratungsspektrum der seit 1992 bestehenden Kanzlei umfasst im Bereich des Medizinrechts das Recht der ärztlichen Behandlung,

Mehr

European Qualification Strategies in Information and Communications Technology (ICT)

European Qualification Strategies in Information and Communications Technology (ICT) European Qualification Strategies in Information and Communications Technology (ICT) Towards a European (reference) ICT Skills and Qualification Framework Results and Recommendations from the Leornardo-da-Vinci-II

Mehr

Wir bieten Ihnen hochwertige und maßgeschneiderte rechtliche und steuerliche Beratung unter anderem in folgenden Bereichen:

Wir bieten Ihnen hochwertige und maßgeschneiderte rechtliche und steuerliche Beratung unter anderem in folgenden Bereichen: Unsere expertise Wir bieten Ihnen hochwertige und maßgeschneiderte rechtliche und steuerliche Beratung unter anderem in folgenden Bereichen: DISTRESSED M&A Begleitung von Gesellschaftern, Insolvenzverwaltern

Mehr

Rechtsanwälte und Notare Ihre Partner für alle Rechtsfragen

Rechtsanwälte und Notare Ihre Partner für alle Rechtsfragen Kaiser Strub Simmen Cattin Rechtsanwälte und Notare Ihre Partner für alle Rechtsfragen Unsere Stärken Ihr Vorteil rund 20 Rechtsanwälte/Notare/Juristen hohe Flexibilität fachlich kompetente Beratung drei

Mehr

Standardvertragsmuster zum Handelsund Gesellschaftsrecht Deutsch-Englisch

Standardvertragsmuster zum Handelsund Gesellschaftsrecht Deutsch-Englisch Erstversand, 27.10.2014 Druckerei C. H. Beck Standardvertragsmuster zum Handelsund Gesellschaftsrecht Deutsch-Englisch von Dr. Dieter Stummel 5. Auflage 2015 Erstversand, 27.10.2014 Über den Autor Dr.

Mehr

KPMG Law. Law. Unsere Expertise Ihre Sicherheit. Unsere Expertise Ihre Sicherheit ... KPMG Law. Einladung zum Schulterblick

KPMG Law. Law. Unsere Expertise Ihre Sicherheit. Unsere Expertise Ihre Sicherheit ... KPMG Law. Einladung zum Schulterblick KPMG Law Law Unsere Expertise Ihre Sicherheit... KPMG Law Unsere Expertise Ihre Sicherheit Einladung zum Schulterblick 2014 KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbh. Alle Rechte vorbehalten. KPMG Law Law Unsere

Mehr

Spin-offs Geld für alle? Matthias Hölling, Technology Manager, Spin-offs

Spin-offs Geld für alle? Matthias Hölling, Technology Manager, Spin-offs ETH transfer Linking Science and Business Spin-offs Geld für alle? Matthias Hölling, Technology Manager, Spin-offs Wird in Spin-off Firmen geforscht? Was ist angewandte, industrielle Forschung und was

Mehr

Geschäftsführerhaftung in Australien: Risiken und Risikobegrenzung AKH Webinar, Sydney 7. Mai 2014. Dr. Angelika Yates

Geschäftsführerhaftung in Australien: Risiken und Risikobegrenzung AKH Webinar, Sydney 7. Mai 2014. Dr. Angelika Yates Geschäftsführerhaftung in Australien: Risiken und Risikobegrenzung AKH Webinar, Sydney 7. Mai 2014 Dr. Angelika Yates 1 Agenda Einführung Wer ist Director? Was sind die Aufgaben eines Director? Was sind

Mehr

SAP Simple Finance bei der Swiss Re eine neue Ebene in der Finanzsteuerung

SAP Simple Finance bei der Swiss Re eine neue Ebene in der Finanzsteuerung SAP Simple Finance bei der Swiss Re eine neue Ebene in der Finanzsteuerung Christian Nebauer Swiss Re Finance Transformation Lead Swiss Re im Überblick "Swiss Re is a leader in wholesale reinsurance, insurance

Mehr

Franke & Bornberg award AachenMünchener private annuity insurance schemes top grades

Franke & Bornberg award AachenMünchener private annuity insurance schemes top grades Franke & Bornberg award private annuity insurance schemes top grades Press Release, December 22, 2009 WUNSCHPOLICE STRATEGIE No. 1 gets best possible grade FFF ( Excellent ) WUNSCHPOLICE conventional annuity

Mehr

Die Archivierung von Webseiten zwingende Notwendigkeit oder "Niceto-have"?

Die Archivierung von Webseiten zwingende Notwendigkeit oder Niceto-have? Die Archivierung von Webseiten zwingende Notwendigkeit oder "Niceto-have"? Text Bruno Wildhaber 1 BRUNO WILDHABER DR. IUR, LLD, CISA/CISM/CGEIT AIIM PROFESSIONAL MEMBER Started in the IT industry as a

Mehr

Roundtable M&A Erfolgsfaktoren bei Ausgliederung und Verkauf von Unternehmenseinheiten (Carve Outs)

Roundtable M&A Erfolgsfaktoren bei Ausgliederung und Verkauf von Unternehmenseinheiten (Carve Outs) Persönliche Einladung Roundtable M&A Erfolgsfaktoren bei Ausgliederung und Verkauf von Unternehmenseinheiten (Carve Outs) 5. Dezember 2013 BearingPoint Niederlassung München Veranstaltung des BM&A und

Mehr

LiTG Questionnaire for the evaluation of lighting situations

LiTG Questionnaire for the evaluation of lighting situations LiTG Questionnaire for the evaluation of lighting situations LiTG-Fragebogen zur Bewertung von Lichtsituationen Dr.-Ing. Cornelia Moosmann, Dr.-Ing. Cornelia Vandahl FACHGEBIET BAUPHYSIK UND TECHNISCHER

Mehr

*Corporate services from Switzerland *Services d entreprise de la Suisse *Unternehmungsberatung in der Schweiz

*Corporate services from Switzerland *Services d entreprise de la Suisse *Unternehmungsberatung in der Schweiz *Corporate services from Switzerland *Services d entreprise de la Suisse *Unternehmungsberatung in der Schweiz Dema Consultants S.A. / www.demaconsultants.ch *We are a subsidiary of Dema Services Ltd,

Mehr

GHK - Gruppe. Unternehmenspräsentation. Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Unternehmensberater

GHK - Gruppe. Unternehmenspräsentation. Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Unternehmensberater GHK - Gruppe Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Unternehmensberater Unternehmenspräsentation Grau, Haack & Kollegen GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt am Main / Offenbach am Main

Mehr

Klienten schätzen unsere Arbeit

Klienten schätzen unsere Arbeit Clients Appreciate Our Work A success which has been realized largely thanks to Dr. Simon Gabriel s thoughtful and competent course of action. Feedback by the Chairman of the Board of a Swiss Respondent

Mehr

Arbeitsrecht Der Erfolg von Unternehmen hängt wesentlich von ihrem Humankapital ab. Um sich im Wettbewerb um Talente zu behaupten, brauchen

Arbeitsrecht Der Erfolg von Unternehmen hängt wesentlich von ihrem Humankapital ab. Um sich im Wettbewerb um Talente zu behaupten, brauchen Arbeitsrecht Der Erfolg von Unternehmen hängt wesentlich von ihrem Humankapital ab. Um sich im Wettbewerb um Talente zu behaupten, brauchen Arbeitgeber nicht nur umfassende Kenntnisse des Arbeitsrechts.

Mehr

HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK Drei lose Enden: Mit einem Knoten den Deal zusammenhalten

HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK Drei lose Enden: Mit einem Knoten den Deal zusammenhalten HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK Drei lose Enden: Mit einem Knoten den Deal zusammenhalten Boris Dürr Adi Seffer Frankfurt, 19. März 2013 1. Ausgangssituation Bei vielen Private-Equity-Transaktionen bestehen drei

Mehr

Der SNB Entscheid zum Euro-Franken Kurs Eine retrospektive Analyse

Der SNB Entscheid zum Euro-Franken Kurs Eine retrospektive Analyse Der SNB Entscheid zum Euro-Franken Kurs Eine retrospektive Analyse Diethelm Würtz und Tobias Setz No. 2015-02 ETH Econohysics Working and White Papers Series Online at https://www.rmetrics.org/whitepapers

Mehr

Deutschland AG. Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Berlin Bremen Hamburg Köln München. Life Sciences

Deutschland AG. Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Berlin Bremen Hamburg Köln München. Life Sciences Deutschland AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Berlin Bremen Hamburg Köln München Life Sciences Über uns und unser Netzwerk 05 UHY Deutschland AG 06 UHY International 07 bioplus Unser Leistungsangebot

Mehr

DIE INITIATIVE hr_integrate

DIE INITIATIVE hr_integrate hr-integrate.com DIE INITIATIVE hr_integrate GEMEINSAM NEUE WEGE GEHEN hr_integrate ist eine Non Profit-Initiative. Alle, die für hr_integrate arbeiten, tun dies ohne Vergütung. hr_integrate arbeitet eng

Mehr

Compliance und neue Technologien

Compliance und neue Technologien Compliance und neue Technologien Urs Fischer, dipl. WP, CRISC, CISA Fischer IT GRC Beratung und Schulung Heiter bis bewölkt! Wohin steuert die Technologie Just What Is Cloud Computing? Rolle des CIO ändert!

Mehr

Double Degree Studiengang Master of Law UZH mit Schwerpunkt Öffentliches Recht

Double Degree Studiengang Master of Law UZH mit Schwerpunkt Öffentliches Recht Rechtswissenschaftliche Fakultät Double gree Studiengang Master of Law UZH mit Schwerpunkt Öffentliches Recht Wahlpflichtpools Grundlagen 6 ECTS Öffentliches Recht 18 ECTS Völkerrecht und Europarecht 12

Mehr

Windenergie und Repowering aktuelle Situation und kommunale Handlungsmöglichkeiten

Windenergie und Repowering aktuelle Situation und kommunale Handlungsmöglichkeiten Windenergie und Repowering aktuelle Situation und kommunale Handlungsmöglichkeiten in NRW Pacht- und Beteiligungsmodelle bei der Planung und Umsetzung von Windenergie-/ Repowering-Projekten Dr. Alexander

Mehr

öffentlich bestellter Sachverständiger publicly appointed expert

öffentlich bestellter Sachverständiger publicly appointed expert Erfassen Capture öffentlich bestellter Sachverständiger publicly appointed expert Consulting I Facility Management I Informationssysteme I Planung I Vermessung Consulting I Facility Management I Information

Mehr

ELISABETH ROHREGGER 11, Chemin Jean-Achard 1231 Conches Switzerland

ELISABETH ROHREGGER 11, Chemin Jean-Achard 1231 Conches Switzerland THI-AG_HV7_Wahl in AR_Rohregger_Erklärung 87Abs2AkG+CV Seite 1 von 5 THI-AG_HV7_Wahl in AR_Rohregger_Erklärung 87Abs2AkG+CV Seite 2 von 5 THI-AG_HV7_Wahl in AR_Rohregger_Erklärung 87Abs2AkG+CV Seite 3

Mehr

ktien- und Kapitalmarktrecht. Arbeitsecht. Banking & Finance. Commercial C tracts. Gewerblicher Rechtsschutz. Kar ellrecht. Mergers & Acquisitions.

ktien- und Kapitalmarktrecht. Arbeitsecht. Banking & Finance. Commercial C tracts. Gewerblicher Rechtsschutz. Kar ellrecht. Mergers & Acquisitions. ktien- und Kapitalmarktrecht. Arbeitsecht. Banking & Finance. Commercial C tracts. Gewerblicher Rechtsschutz. Kar ellrecht. Mergers & Acquisitions. Privat quity. Öffentliches Wirtschaftsrecht. Re er Informationstechnologien.

Mehr

M&A-Seminar Transaktionserfahrung aus erster Hand

M&A-Seminar Transaktionserfahrung aus erster Hand Binder Corporate Finance Member of the world s leading M&A alliance NORTH AMERICA SOUTH AMERICA A EUROPE AFRICA A ASIA AUSTRALIA A M&A-Seminar Transaktionserfahrung aus erster Hand Donnerstag, 4. September

Mehr

SJ Berwin Deutschland

SJ Berwin Deutschland SJ Berwin Deutschland International und vernetzt denken: Intelligente Lösungen in einer starken Einheit SJ Berwin LLP ist eine führende internationale Wirtschaftskanzlei und weltweit erfolgreich mit über

Mehr

www.pwc.com FATCA implementieren in der Schweiz vom Projekt bis zum operativen Prozess SVV Präsentation 4. April 2013

www.pwc.com FATCA implementieren in der Schweiz vom Projekt bis zum operativen Prozess SVV Präsentation 4. April 2013 www.pwc.com FATCA implementieren in der Schweiz vom Projekt bis zum operativen Prozess Präsentation 4. Agenda 1. Einführung 2. FATCA-Hauptaufgaben 3. Versicherer in der Schweiz und FATCA 4. Implementierungsaspekte

Mehr

Für Drittvermögensverwalter

Für Drittvermögensverwalter Für Drittvermögensverwalter www.remaco.com Effektenhändler als Depotstelle und Service-Partner Remaco ist eine schweizerische Effektenhändlerin und untersteht der Aufsicht der Finma. Remaco erfüllt somit

Mehr

Veröffentlichung einer Mitteilung nach 27a Abs. 1 WpHG

Veröffentlichung einer Mitteilung nach 27a Abs. 1 WpHG Veröffentlichung einer Mitteilung nach 27a Abs. 1 WpHG First Sensor AG Peter-Behrens-Str. 15 12459 Berlin First Sensor-Aktie ISIN DE0007201907 Ι WKN 720190 25. November 2011 Veröffentlichung gemäß 26 Abs.

Mehr

Jahrestagung Kapitalverwalter in Deutschland vom 20. Mai 2014. Fondsvertrieb. in der Schweiz

Jahrestagung Kapitalverwalter in Deutschland vom 20. Mai 2014. Fondsvertrieb. in der Schweiz Jahrestagung Kapitalverwalter in Deutschland vom 20. Mai 2014 Fondsvertrieb in der Schweiz Inhalt A. Fondsvertrieb in der Schweiz B. NEU: MoU Deutschland-Schweiz C. Zulassung bei der FINMA D. Schweizer

Mehr

German Taxation of Islamic Finance (Sukuk)

German Taxation of Islamic Finance (Sukuk) German Taxation of Islamic Finance (Sukuk) Andreas Patzner BaFin Conference on Islamic Finance May 2012 Contents Particulars Slides Islamic Financial Instruments 2 Sukuk (Islamic Bond) 3 Sukuk (Islamic

Mehr

Dr. Gian-Mattia Schucan (*46) gms@schucanmanagement.ch

Dr. Gian-Mattia Schucan (*46) gms@schucanmanagement.ch Dr. Gian-Mattia Schucan (*46) gms@schucanmanagement.ch Since 2013, founder and Managing Director of schucan management 10 years with Swiss Federal Railways (SBB), Bern o 5 years as SVP Distribution & Services

Mehr

>> ERGEBNISSE LEBEN VON DEN KÖPFEN, DIE SIE ENTWICKELN.<<

>> ERGEBNISSE LEBEN VON DEN KÖPFEN, DIE SIE ENTWICKELN.<< >> ERGEBNISSE LEBEN VON DEN KÖPFEN, DIE SIE ENTWICKELN.

Mehr

www.hengeler.com UNSER PROFIL Hengeler Mueller ist eine führende international tätige Wirtschaftskanzlei. Wir sind höchster Qualität verpflichtet. Für unsere Mandanten sind wir die Kanzlei der Wahl

Mehr

Business Solutions Ltd. Co. English / German

Business Solutions Ltd. Co. English / German Business Solutions Ltd. Co. English / German BANGKOK, the vibrant capital of Thailand, is a metropolis where you can find both; East and West; traditional and modern; melted together in a way found nowhere

Mehr

CENTRE DE FORMATION. Diplom Compliance Spezialist KAG

CENTRE DE FORMATION. Diplom Compliance Spezialist KAG CENTRE DE FORMATION Diplom Compliance Spezialist KAG Kurse in Zürich Diplom Compliance Spezialist KAG Zielsetzung Die Teilnehmer dieses Lehrgangs erwerben die Kompetenzen, um die regulatorische Konformität

Mehr

Lessons learned VC Investment Erfahrungen

Lessons learned VC Investment Erfahrungen Lessons learned VC Investment Erfahrungen Venture Capital Club München, 24.10.2007 Bernd Seibel General Partner Agenda Key TVM Capital information Investorenkreis Gesellschafterkreis Investment Konditionen

Mehr

Wer? Wie? Was? Reporting-Trends in Österreich

Wer? Wie? Was? Reporting-Trends in Österreich Wer? Wie? Was? Reporting-Trends in Österreich C.I.R.A. Jahreskonferenz 2015 Mag. Brigitte Frey 14. Oktober 2015 Agenda Entwicklung der Finanzberichterstattung Status und Herausforderungen in der Berichterstattung

Mehr

Corporate Digital Learning, How to Get It Right. Learning Café

Corporate Digital Learning, How to Get It Right. Learning Café 0 Corporate Digital Learning, How to Get It Right Learning Café Online Educa Berlin, 3 December 2015 Key Questions 1 1. 1. What is the unique proposition of digital learning? 2. 2. What is the right digital

Mehr

Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den. Universitätslehrgang Professional MBA-Studium

Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den. Universitätslehrgang Professional MBA-Studium Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium Der Lehrgangsleiter legt für den Vizerektor für Lehre gemäß den 24 Abs 5 und 6, 22 Abs 1 sowie

Mehr

Maßgeschneiderte Rechtsberatung

Maßgeschneiderte Rechtsberatung Maßgeschneiderte Rechtsberatung Für jedes Mandat die passende Expertise Britta Sohr, Manager Business Development Sankt-Augustin, 07.11.2013 Rechtsberatung. Steuerberatung. Luther. Vorstellung Luther Deutsche

Mehr

Presentation of BFI OÖ s Health and Social Care Training Programme in 2012

Presentation of BFI OÖ s Health and Social Care Training Programme in 2012 Presentation of BFI OÖ s Health and Social Care Programme in 2012 BFI OÖ Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe 1 al Migrants Beginners Lateral entrants University Access Vocational Educated People

Mehr

stocks & standards-workshop: 24. Oktober 2007 Unternehmensbewertung für IR-Profis Lebensläufe der Referenten: Heiko Bienek

stocks & standards-workshop: 24. Oktober 2007 Unternehmensbewertung für IR-Profis Lebensläufe der Referenten: Heiko Bienek stocks & standards-workshop: 24. Oktober 2007 Unternehmensbewertung für IR-Profis Lebensläufe der Referenten: Heiko Bienek Analyst, Lupus alpha Asset Management GmbH Heiko Bienek ist im Bereich Portfolio

Mehr

Workshop. Markteintritt in die USA. Strategien von der Firmengründung bis zur Expansion

Workshop. Markteintritt in die USA. Strategien von der Firmengründung bis zur Expansion mit dem Wissen der Spezialisten: E.J. Dieterle, Yes Partners, USA Kalifornien Edward C. Fantasia, U.S. Consulate General, Deutschland John Gosch, Bridge LLP, USA Kalifornien Reinhard Häckl, Häckl und Partner,

Mehr

Pressemitteilung Press Release

Pressemitteilung Press Release Pressemitteilung Press Release JUVE 2011/2012 empfiehlt m law group 3 m law group Partner als häufig empfohlene Anwälte genannt JUVE 2011/2012 recommends m law group 3 m law group partner identified as

Mehr

Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium

Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium Der Lehrgangsleiter legt für den Vizerektor für Lehre gemäß 24 Abs 5 ivm 22 Abs 1 der Satzung

Mehr

Rolle und Funktion der Frachtpapiere im Transport- und Logistikrecht

Rolle und Funktion der Frachtpapiere im Transport- und Logistikrecht 4. LUZERNER TRANSPORT- UND LOGISTIKTAGE Rolle und Funktion der Frachtpapiere im Transport- und Logistikrecht DONNERSTAG, 20. MÄRZ 2014 09.15 16.30 UHR VERKEHRSHAUS DER SCHWEIZ, AUDITORIUM HANS ERNI, LUZERN

Mehr

Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland Ho-Chi-Minh-Stadt. Stand 10/2015. www.ho-chi-minh-stadt.diplo.de. Haftungsausschluss

Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland Ho-Chi-Minh-Stadt. Stand 10/2015. www.ho-chi-minh-stadt.diplo.de. Haftungsausschluss Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland Ho-Chi-Minh-Stadt Stand 10/2015 www.ho-chi-minh-stadt.diplo.de Haftungsausschluss Diese Angaben basieren auf dem Generalkonsulat zum Zeitpunkt der Abfassung

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sehr geehrte Damen und Herren, Freude am Beraten 2 Sehr geehrte Damen und Herren, die vorliegende Präsentation stellt eine kurze Visitenkarte der Kanzlei Olesiński & Wspólnicy dar. Wir möchten Ihnen vor allem unser individuelles Beratungskonzept

Mehr

Vorträge und Präsentationen. Lectures and presentations. Conferencias y presentaciones

Vorträge und Präsentationen. Lectures and presentations. Conferencias y presentaciones Vorträge und Präsentationen Lectures and presentations Conferencias y presentaciones Vladimir Kolobov - Fotolia.com 1 Verzeichnis Index Kommende Seminare und Vorträge/ Forthcoming seminars and lectures

Mehr

www.pwc.de GLEE@PwC Für und wider von LGBTI-only-Themen

www.pwc.de GLEE@PwC Für und wider von LGBTI-only-Themen www.pwc.de Für und wider von LGBTI-only-Themen Business-Netzwerk für Gays, Lesbians und Everyone Else 2 Vorstellung Business-Netzwerk für Gays, Lesbians und Everyone Else T: +49 (0) 89 5790 5418 F: +49

Mehr