Natürlich gesund. Ratgeber für die Familie

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Natürlich gesund. Ratgeber für die Familie"

Transkript

1 /13 SM Herausgeber und pharmazeutischer Unternehmer Biologische Heilmittel Heel GmbH Dr.-Reckeweg-Straße Baden-Baden, Germany Telefon: Telefax: Natürlich gesund Ratgeber für die Familie

2 Liebe Leserin, lieber Leser, sicher kennen Sie das: Zieht eine Krankheit herauf, kommt mit ihr immer auch die Unsicherheit, wie man reagieren sollte. Gerade weil im Körper offenbar etwas schiefgelaufen ist, möchte man nun alles richtig machen. Das Wunderbare dabei ist: Hat der Körper ein Problem, kann er selbst etwas dagegen tun. Dafür mobilisiert er seine größten Kräfte die Selbstheilungskräfte. Weil diese allein in manchen Fällen aber nicht reichen, brauchen Sie Unterstützung. Und die bekommen Sie durch die natürlichen Arzneimittel von Heel. Die Selbstheilungskräfte werden durch natürliche Pflanzenwirkstoffe gefördert. Statt lediglich Krankheitssymptome zu unterdrücken, kann der Organismus direkt für das Ausheilen aktiv werden. Angestrebt wird dabei längerfristige Beschwerdefreiheit. Vor diesem Hintergrund ist es wichtig, die Krankheiten zu kennen, bei denen die Vorteile einer natürlichen Behandlung besonders gut zum Tragen kommen. Diese Broschüre hilft dabei und stellt Ihnen genau die Heel Arzneimittel vor, die jeweils besonders gut für eine Behandlung geeignet sind. Bei einigen schwerwiegenden Krankheiten kann auf den Einsatz klassischer Medikamente und Verfahren nicht verzichtet werden. Es gibt aber durchaus Bereiche, in denen natürliche Arzneimittel zur Heilung oder zu einem erträglicheren Krankheitsverlauf beitragen können. Welche das sind, erläutert Ihnen Ihr Hausarzt. Seinen Rat sollten Sie grundsätzlich auch dann einholen, wenn Beschwerden anhalten oder Sie natürliche Arzneimittel während der Schwangerschaft oder Stillzeit verwenden möchten. Gute Gesundheit wünscht Ihre Biologische Heilmittel Heel GmbH 2 3

3 Inhalt Erkältung (Förderung der körpereigenen Abwehr) 6 Euphorbium comp. Nasentropfen SN 12 Gripp-Heel 13 Viburcol N 14 Angin-Heel SD 15 Naso-Heel SNT 16 Engystol 17 Husteel 18 Bronchalis-Heel 19 Droperteel 20 Beschwerden an Gelenken und in der Muskulatur 22 Zeel comp. N 26 Rheuma-Heel 27 Rhododendroneel SN 28 Unterstützung von Herz und Kreislauf 30 Cralonin 32 Aurumheel N 33 Herztropfen N Cosmochema 34 Aesculus-Heel 35 Cardiacum-Heel T 36 Schwindel 38 Vertigoheel 43 Beschwerden in Magen, Darm und Leber 44 Gastricumeel 48 Diarrheel SN 49 Hämorrhoidal-Zäpfchen N Cosmochema 50 Leber-Galletropfen Cosmochema 51 Magen-Darmtropfen N Cosmochema 52 Spascupreel /Spascupreel S 53 Blasenentzündung 54 Reneel NT 57 Innere Unruhe und Schlafstörungen 58 Neurexan 62 Nervoheel N 63 Ypsiloheel N Kopf- und Nervenschmerzen 66 Neuralgietabletten N Cosmochema 68 Spigelon 69 Gereizte Haut 70 Calendula-Salbe-Heel S 72 Ureata Creme 73 Weitere Klassiker von Heel 74 Traumeel 74 Nux vomica-homaccord 74 Lymphomyosot N/Lymphomyosot 75 Glossar 76 Dosierung bei Kindern

4 Erkältung (Förderung der körpereigenen Abwehr) Erkältungen oft auch als grippale Infekte bezeichnet sind die häufigsten Infektionskrankheiten des Menschen. Zwei bis drei Erkältungen bekommt ein Erwachsener pro Jahr, bis zu zehn sind es bei Schulkindern. Allen gemein sind der Verlauf der Krankheit und das unangenehme Gefühl, schlapp und tagelang außer Gefecht gesetzt zu sein. Auch wenn die meisten Erkrankungen harmlos verlaufen: Die Vielzahl, Dauer und Ausprägung der Beschwerden verlangt dem Körper einiges ab. Viren ganzjährig für Infektionen zu haben Kommt es zu einer Erkältung, sind meistens Viren im Spiel. Als Erreger des grippalen Infektes werden sie von einem Menschen zum anderen übertragen die typische Infektionskette entsteht. Bei der Übertragung gehen wir Erregern oft im wahrsten Sinne des Wortes zur Hand: Meist erfolgt die Ansteckung beim Händeschütteln oder Berühren von Telefonhörern, Türklinken oder Tastaturen. In den Körper gelangen die Erreger dann vor allem über Augen und Nase. Übrigens: Da es Erkältungsviren ganzjährig gibt, halten sich Infektionen nicht an Jahreszeiten. Dass sie im Winter häufiger auftreten, liegt lediglich daran, dass geschlossene, überheizte und schlecht gelüftete Räume eine Ansteckung besonders begünstigen. Ein geschwächtes Immunsystem ist im Sommer und im Freien ebenso anfällig für Viren, kommt nur einfach seltener mit ihnen in Kontakt. Immer wieder die gleichen Beschwerden Kommt es zu einer Erkältung, läuft sie fast immer nach dem gleichen Schema ab: Nach einer Anfangsphase mit ersten, kaum wahrnehmbaren Anzeichen kommt eine drei- bis fünftägige Mittelphase mit voll ausgeprägten Beschwerden, der ein langsames Abklingen und die Ausheilung folgen. Unfair, aber typisch für unseren Körper: Die eigentliche Infektion und damit die Chance, rechtzeitig alles abzuwenden bekommen wir gar nicht 6 7

5 Sicherheit gut in den Griff bekommen. Ist unser Immunsystem aber neben der eigentlichen Erkältung zusätzlich durch Komplikationen geschwächt, steigt das Risiko sogenannter Zweitinfektionen durch andere Erreger wie Bakterien. Kommt es zu Fieber über 38 C, ist der Besuch bei einem Arzt dringend zu empfehlen. mit. Tritt das erste Kratzen im Hals auf, ist die Erkältung bereits im Gange, und die typischen Beschwerden stellen sich mit steigender Intensität ein: Husten, Schnupfen, Kopf-, Glieder- und Halsschmerzen. Entzündungen lassen die Nasenschleimhäute anschwellen und die Augen tränen. Aber auch wenn es sich anders anfühlt: In dieser Phase ist unsere Machtlosigkeit, die für den Ausbruch noch typisch ist, vorüber wir entscheiden mit, wie die Erkältung verläuft. Geben wir unserem Körper die Ruhe, die er in seiner geschwächten Verfassung braucht, kann er nach wenigen beschwerdeintensiven Tagen in die Heilungsphase eintreten. Der Infekt ist dann nach etwa einer Woche überstanden; Menschen mit schwacher Konstitution sind nach etwa zwei Wochen wieder auf dem Damm. Komplikationen ein Fall für den Arzt Einige der häufigsten Komplikationen sind Entzündungen der Nasen nebenund Stirnhöhlen sowie der Bronchien. Sie entstehen, wenn sich die Erreger über die Nasen- und Rachenschleimhaut hinaus ausbreiten. Dabei können sie sogar bis in den Gehörgang vordringen. So entstehen neben den Beschwerden durch die geschwollenen, drückenden Nasennebenhöhlen auch unangenehme Ohrenschmerzen. Genau hier verläuft die Grenze der Eigenbehandlung. Eine Erkältung ohne Komplikationen kann jeder von uns selbst kurieren und mit großer Je stärker das Immunsystem Hätten Sie gewusst, dass es über 200 verschiedene Erreger von Erkältungen gibt? Angesichts dieser Zahl wird klar, dass eine ursächliche, erregerspezifische Behandlung nicht möglich ist. Sehr wohl möglich ist dagegen etwas anderes: das Immunsystem und damit die körpereigenen Abwehrkräfte zu stärken. Ein robustes Immunsystem kann eine Infektion zwar nicht immer verhindern, es wird aber wesentlich besser und schneller mit ihr fertig. So stärken Sie Ihr Immunsystem Gesunde Lebensweise: Stress vermeiden bzw. abbauen, ausreichend schlafen (häufig unterschätzt!) und Laster wie Rauchen abstellen, lässt das Immunsystem aufatmen und zu Kräften kommen. Vitaminreiche und ausgewogene Ernährung: Von Obst und Gemüse kann ein Körper nie genug bekommen sie liefern unter anderem das für das Immunsystem wichtige Vitamin C. Regelmäßige Bewegung: Gerade für die Stressbewältigung unverzichtbar! An der frischen Luft kommen Körper und Geist in Schwung, und belastende Stresshormone werden aktiv abgebaut. Erholung: Ob geistige Entspannung, zum Beispiel durch Meditation, oder körperliche durch Saunabesuche und Massagen: Fällt Last von den Schultern, werden auch der Organismus und das Immunsystem entlastet. 8 9

6 ... desto besser die Immunabwehr Ein gestärktes Immunsystem kann seiner Funktion im Körper (nicht nur im Fall einer Erkältung) besser nachkommen. Die ist immens, darf man das Immunsystem doch als ständig bereite Feuerwehr des Körpers bezeichnen und irgendwo brennt es immer. Wie kleine Feuerteufel greifen jeden Tag Millionen von Viren, Bakterien, Pilzen und Parasiten an. Die gute Nachricht: Unser Immunsystem wird mit den meisten von ihnen gut fertig. Dazu stellt sich die unspezifische Immunabwehr zum Beispiel Erregern frühzeitig mit sogenannten Fresszellen entgegen und macht die Eindringlinge unschädlich. Reicht das noch nicht aus, kommt das zweite Teilsystem, die spezifische Immun abwehr, zum Einsatz. Mit wesentlich höherer Treffsicherheit setzt sie bei zahlreich auftretenden oder besonders gefährlichen Erregern spezifische Abwehrreaktionen in Gang. So werden etwa Bakterien durch extra gebildete Antikörper vernichtet. Kein Virus kann sich auf Dauer verstecken Sind, wie bei den meisten Erkältungen, Viren im Spiel, hält das Immunsystem einen besonderen Lösungsansatz parat. Die Herausforderung: Viren verstecken sich in Wirtszellen, in denen sie sich vermehren und für Antikörper nicht aufspürbar sind die beschriebene spezifische Abwehr versagt hier also. Darum wird die Zelle selbst aktiv: Sie wirft Teile des Virus raus und präsentiert sie zusammen mit bestimmten Molekülen auf ihrer Oberfläche. Durch dieses Signal opfert sie sich selbst kontrolliert auf, denn bestimmte körpereigene Mechanismen sorgen dafür, dass eine derart agierende Zelle abgetötet wird mit dem Ergebnis, dass das Virus sein Versteck verliert und nun von Antikörpern unschädlich gemacht werden kann. Die spezifische Immunabwehr merkt sich alle so bekämpften Viren und sonstigen Erreger sowie die Abwehrmechanismen, die zum Erfolg geführt haben. Beim nächsten Angriff ist sie daher gut vorbereitet und kann schneller agieren. Allein: Erkältungserreger verändern sich ständig. Aus diesem Grund ist es auch dem geschultesten Immunsystem nicht möglich, für eine absolute Immunität zu sorgen wir müssen also damit leben, immer mal wieder aufs Neue eine Erkältung zu bekommen. Damit das nicht zu anstrengend wird, gibt es spezielle Arzneimittel von Heel, die wir Ihnen auf den nächsten Seiten vorstellen. Sie unterstützen das Immunsystem bei seiner Arbeit und helfen dabei, es so frühzeitig und nachhaltig wie möglich zu aktivieren

7 Euphorbium comp. Nasentropfen SN Euphorbium comp. Nasentropfen SN sind ein natürliches Komplexmittel (also eine Arznei aus mehreren pflanzlichen Inhaltsstoffen), das bei Schnupfen und damit verbundenen Entzündungen der Nasenneben höhlen eingesetzt wird. Als Pumpspray reinigt, befeuchtet und beruhigt es die durch Schnupfen gereizte Nasenschleimhaut. Seine antiviralen Eigenschaften bewirken einen Rückgang der Entzündung, fördern ein Abschwellen der Schleimhaut und verringern dadurch den Druck in den entzündeten Bereichen. So wird die Nasenatmung erleichtert, was tagsüber entlastet und nachts einen ruhigeren Schlaf ermöglicht. Zusätzlich stärken Euphorbium comp. Nasentropfen SN die Barrierefunktion der Nasenschleimhäute, wodurch sie nicht nur akutem, sondern auch allergischem Schnupfen vorbeugen können. Der Sprühkopf enthält einen speziellen Bakterienfilter, der die Haltbarkeit von 6 Wochen nach Anbruch garantiert. Euphorbium comp. Nasentropfen SN gibt es als Nasentropfen zum Sprühen. Gripp-Heel Gripp-Heel eignet sich besonders gut zur Behandlung grippaler Infekte, die bereits fortgeschritten sind. Mit aktivierender Wirkung für die körpereigenen Heilkräfte sorgt es insbesondere für eine Linderung akuter Symptome und fördert die Ausheilung der Krankheit. Gripp-Heel unterstützt ein Abklingen der Entzündung von Schleimhäuten und lindert Fieber, Gliederschmerzen und Heiserkeit. Darüber hinaus sind seine Wirkstoffe Bryonia und Phosphorus unter anderem bei der Behandlung von Entzündungen der Atemwege und Husten bewährt. Gripp-Heel gibt es als Tabletten. ab. Dazu gehören: Schnupfen, Begleittherapie bei Nasennebenhöhlenentzündungen. Warnhinweise Keine. Nicht über 30 C lagern. Ohne Konservierungsstoffe und Treibgas. ab. Dazu gehören: Grippale Infekte. Warnhinweise: Enthält Laktose. Packungsbeilage beachten. 1 Tabl. = 0,025 BE. Nehmen Sie das Arznei mittel daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Milchzuckerunverträglichkeit leiden

8 Viburcol N Angin-Heel SD Viburcol N ist das schonende Arzneimittel zur Linderung insbesondere von erkältungsbedingt auftretenden Unruhezuständen bei Säuglingen und Kleinkindern. Seine Inhaltsstoffe wirken vor allem bei typischen Infektsymptomen wie Schmerzen im Kopfbereich, Fieber und Entzündungen. Durch die Linderung dieser Symptome findet der krankheitsgeschwächte Körper leichter zur Ruhe und kann so Infekte besser überwinden. Durch den Pflanzenwirkstoff Pulsatilla pratensis empfiehlt sich Viburcol N auch für Kinder, bei denen grippale Infekte auf die Ohren übergreifen. Viburcol N gibt es als Zäpfchen. Angin-Heel SD fördert die Ausheilung von Mandel- und anderen Entzündungen des Rachenraums. Die oft im Rahmen einer Erkältung auftretende Mandelentzündung ist die häufigste Ursache für Halsschmerzen. Sie äußert sich durch gerötete und vergrößerte Gaumenmandeln, ein trockenes Gefühl im Hals und Schluckbeschwerden. Durch seine bei Entzündungen, Eiterungen und Schmerzen wirkenden Inhaltsstoffe kann Angin-Heel SD im Rachenraum für Linderung sorgen und bedarfsweise die Behandlung mit Antibiotika unterstützen. Zusätzlich beinhaltet Angin-Heel SD die Wirkstoffe Arnica montana und Atropa bella-donna, die angegriffene Schleimhäute beruhigen und Fieber regulieren können. Angin-Heel SD gibt es als Tabletten. ab. Dazu gehören: Krankheitsbedingte Unruhezustände bei Säuglingen und Kleinkindern. Zur Besserung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten im Säuglings- und Kindesalter. Hinweis: Bei Atemnot, Fieber, eitrigem oder blutigem Auswurf sowie bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Bauchschmerzen sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um eine Erkrankung handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedarf. Warnhinweise: Keine. Nicht über 25 C lagern. Anwendungsgebiete: Sie leiten sich von den homöopathischen Arznei mittelbildern ab. Dazu gehören: Mandelentzündungen. Warnhinweise: Enthält Laktose. Packungsbeilage beachten. 1 Tabl. = 0,025 BE. Nehmen Sie das Arznei mittel daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Milchzuckerunverträglichkeit leiden

9 Naso-Heel SNT Engystol Naso-Heel SNT wird bei akutem und chronischem Schnupfen (Rhinitis) eingesetzt und lindert Beschwerden, die durch Entzündungen der Schleimhäute der Nase bzw. Nasennebenhöhlen (Sinusitis) ausgelöst werden. Behindern Schwellungen der Schleimhäute die Atmung und das Abfließen von Sekret, fördert Naso-Heel SNT mit den antientzünd lichen Eigenschaften seiner pflanzlichen Wirkstoffe ein Abheilen der Entzündung. So können in der Schnupfenzeit einerseits das Durchatmen erleichtert und andererseits erkältungsbedingte Stirnkopfschmerzen gelindert werden. Naso-Heel SNT gibt es als Tropfen. Engystol stärkt die körpereigenen Abwehrkräfte und hat antivirale Eigenschaften, die bei Erkältungskrankheiten besonders hilfreich sind. Die Heilkraft seiner pflanzlichen Bestandteile kommt besonders in der Frühphase einer Erkältung zum Tragen. Engystol sollte darum beim ersten Anflug typischer Symptome wie Halsschmerzen, Husten oder Schnupfen eingesetzt werden. Zu diesem Zeitpunkt unterstützt es die Abwehr von Erregern und hilft, aufkommende Erkältungen wirkungsvoll zu behandeln. Engystol gibt es als Tabletten. Anwendungsgebiete: Sie leiten sich von den homöo pathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Akuter und chronischer Schnupfen (Rhinitis) mit und ohne Nebenhöhlenbeteiligung. Warnhinweise: Enthält 35 Vol.-% Alkohol. ab. Dazu gehören: Erkältungskrankheiten und grippale Infekte. Hinweis: Bei einer Verschlimmerung der Beschwerden sowie bei neu auftretenden, unklaren oder anhaltenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um eine Erkrankung handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedarf. Warnhinweise: Enthält Laktose. Packungsbeilage beachten. 1 Tabl. = 0,025 BE. Nehmen Sie das Arzneimittel daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Milchzuckerunverträglichkeit leiden

10 Husteel Bronchalis-Heel Husteel wird zur Linderung von akutem Hustenreiz eingesetzt, der zum Beschwerdebild der meisten Erkältungen gehört. Es kann vor allem trockenen Reizhusten lindern, der zu Beginn einer Erkältung aufkommt, und diesen beruhigen. Dadurch entlastet Husteel insbesondere die von grippalen Infekten und Entzündungen betroffenen Schleimhäute des Kehlkopfs, der Luftröhre und der Bronchien. Husteel gibt es als Tropfen. Bronchalis-Heel empfiehlt sich vor allem zur Linderung der Symptome einer Bronchitis. Durch eine Kombination mehrerer pflanzlicher Inhaltsstoffe kann Bronchalis-Heel die Entzündung der Bronchialschleimhaut dämpfen und so eines der Hauptsymptome der Erkrankung bekämpfen. Ebenso wird das Abhusten des festsitzenden Schleims erleichtert und damit eine befreite Atmung unterstützt. Zusätzlich kann Bronchalis- Heel helfen, krampfartige Zustände der durch eine Bronchitis gereizten Atemwege zu lösen. Bronchalis-Heel gibt es als Tabletten. ab. Dazu gehören: Husten, zum Beispiel bei Bronchitis oder Erkältungskrankheiten. Hinweis: Bei anhaltenden oder unklaren Beschwerden, bei Atemnot, eitrigem oder blutigem Auswurf sowie Fieber, das länger als drei Tage anhält oder über 39 C ansteigt, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Warnhinweise: Enthält 35 Vol.-% Alkohol. ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei Entzündungen der Atemwege. Warnhinweise: Enthält Laktose. Packungsbeilage beachten. 1 Tabl. = 0,025 BE. Nehmen Sie das Arznei mittel daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Milchzuckerunverträglichkeit leiden

11 Droperteel Droperteel vereint mehrere pflanzliche Inhaltsstoffe, die bei akuter oder chronischer Bronchitis Entzündungen und Hustenreiz lindern. Ihre Wirkung ermöglicht ein leichteres Abhusten des zähen Schleims, der sich im Verlauf der Erkrankung auf der Bronchialschleimhaut bildet und das Atmen erschwert. Zusätzlich wirkt Droperteel starkem, krampfartigen Reizhusten und damit erschöpfenden Hustenanfällen entgegen. Droperteel gibt es als Tabletten. ab. Dazu gehören: Bronchitis, Begleittherapie bei Keuchhusten. Warnhinweise: Enthält Laktose. Packungsbeilage beachten. 1 Tabl. = 0,025 BE. Nehmen Sie das Arznei mittel daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Milchzuckerunverträglichkeit leiden

12 Beschwerden an Gelenken und in der Muskulatur Wenn von Volkskrankheiten die Rede ist, kommt früher oder später das Thema auf Kniegelenkarthrose. Der berüchtigte Verschleiß des Gelenkknorpels macht heute in Deutschland Millionen Menschen zu schaffen. Und auch wenn vor allem ältere Menschen betroffen sind: Die typischen Anfangsbeschwerden können schon bei 35-Jährigen auftreten. Dass es mit zunehmendem Lebensalter zu einem Verschleiß kommen kann, leuchtet schnell ein, wenn man bedenkt, dass unsere Kniegelenke zu den meistbelasteten Knochenregionen im menschlichen Körper gehören. Neben dem Alter gibt es aber auch Risikofaktoren, die bei jüngeren Menschen und Erwachsenen das frühe Auftreten von Arthrose begünstigen: Fehlbelastungen durch ungesunde Haltung (z. B. berufsbedingtes Knien) und Überbelastungen (etwa bei Leistungsund überambitionierten Freizeitsportlern) können die Gelenke ebenso stark beanspruchen wie dauerhaftes Übergewicht. Schmerzen immer ein Alarmsignal Irgendwie tut mir mein Knie weh so unspezifisch ein Schmerz und seine Ursache manchmal auch sein können, so ernst sollte beides doch genommen werden. Denn gerade Schmerzen sind die deutlichsten Anzeichen für eine beginnende Arthrose. Diese äußert sich vor allem durch: Anlaufschmerzen (z. B. nach längerem Sitzen oder Liegen) Witterungsbedingte Empfindlichkeit der Gelenke Belastungsschmerzen (z. B. beim Auftreten oder Beugen) Probleme beim Abwärtsgehen Gelenksteifheit Schwellungen oder Gelenkergüsse durch Entzündungen 22 23

13 Und was lässt sich sonst noch tun? Jede Menge! Dabei geht es immer darum, Über- oder Fehlbelastungen künftig zu vermeiden. Arthrosepatienten sollten vor allem darauf achten: Übergewicht reduzieren (auf Normalgewicht achten und gesund ernähren) Haltungsschäden korrigieren (beim Sitzen die Beine nicht übereinanderschlagen, für gleichmäßiges Laufen Sohleneinlagen prüfen) Ausgangspunkt jeder Arthrose ist die Abnutzung der Knorpelschicht, die die Gelenkköpfe überzieht. Im gesunden Zustand noch glatt, fasert die Knorpelschicht im Arthroseverlauf auf, wodurch ein reibungsloses Gleiten der Gelenkknochen nicht mehr möglich ist. Sich lösende Knorpelteilchen wirken wie Sand im Getriebe, reizen die Gelenkinnenhaut und sorgen so für Entzündungen (Arthritis). Die Folge dieser Prozesse sind die oben beschriebenen Schmerzen, die mit abnehmender Knorpelmasse zunehmen. Im Endstadium ist der Knorpel völlig verschwunden und das Kniegelenk nicht mehr funktionsfähig. Wer nicht rastet, der nicht rostet Natürlich bremst jede Erkrankung der Gelenke unseren Bewegungsdrang aus schließlich können wir alle auf Schmerzen gut verzichten. Die Krux allerdings ist: Nur Bewegung hält die Funktionen am Laufen, die im Kniegelenk die Produktion der körpereigenen Gelenkschmiere anregen. Und nur über diese Gelenkschmiere wird der Knorpel mit den Nährstoffen versorgt, die er für sein Bestehen braucht vor allem dann, wenn eine Arthrose droht. Zusätzlich kann die Muskulatur, die das Gelenk stützt und ihm einen Teil der Last abnimmt, ebenfalls nur durch Bewegung gestärkt werden. In Bewegung zu bleiben zahlt sich darum immer aus. Sport- und Freizeitbetätigungen anpassen (gelenkbelastende Sportarten vermeiden) Insbesondere empfehlen sich kniegelenkschonende Aktivitäten wie Schwimmen oder leichtes Spazierengehen. Sie halten in Form und geben dem Gelenk genügend Auslauf. Schmerzen müssen nicht sein Bis heute gibt es keine Therapieform, die für eine Wiederherstellung des Knorpels sorgen kann. Arthrose gehört damit zwar zu den nicht heilbaren Krankheiten eine Linderung der Beschwerden ist aber auf jeden Fall möglich. Das oberste Ziel einer Therapie mit Medikamenten besteht darin, die schmerz auslösenden Entzündungen zu hemmen und Schmerzen möglichst auszuschalten. Klassische Medikamente mit diesem Wirkungsbereich haben allerdings den Nachteil, das Verdauungssystem zu belasten. Hier bieten die natürlichen Präparate von Heel schonende und wirksame Alternativen, die wir Ihnen auf den nächsten Seiten vorstellen. Neben einer medikamentösen Therapie empfehlen sich eine Reihe physikalischer Maßnahmen. Dazu gehören Wärme- und Kälteanwendungen, Elektrostimulation und Bäder sowie Bewegungstherapien, die den Bewegungs apparat stabilisieren und schmerzhafte Gelenkbelastungen reduzieren können

14 Zeel comp. N Rheuma-Heel Zeel comp. N kombiniert mehrere natürliche Inhaltsstoffe, die Entzündungsprozessen in Gelenken entgegenwirken und Schmerzen lindern. Damit eignet sich das Arzneimittel insbesondere für die Therapie rheumatisch und arthrotisch bedingter Gelenkprobleme. Schmerzen und Überlastungsbeschwerden in diesen Bereichen lindert Zeel comp. N vor allem durch seine Inhaltsstoffe Sanguinaria canadensis, Arnica montana und Rhus toxicodendron. Zusätzlich wirkt Zeel comp. N. durch eine Kombination von Sulfur und Solanum dulcamara chronischen rheumatischen Beschwerden und Gelenkentzündungen entgegen, die sich bei Kälte und Nässe verschlimmern. Zeel comp. N gibt es als Tabletten. Rheuma-Heel wird zur Linderung von Schmerzzuständen und Bewegungseinschränkungen in Muskeln, Sehnen und Bändern eingesetzt. Bei verschiedenen rheumatischen Beschwerden bessert der Wirkstoff Bryonia allgemein Schmerzzustände. Causticum Hahnemanni wird zur Behandlung dumpfer Schmerzen im Rücken und bei Neuralgien eingesetzt. Bei der Linderung rheumatischer Schmerzen, die sich bei feucht-kaltem Wetter verschlimmern, wirkt insbesondere Rhus toxicodendron. Zusätzlich enthält Rheuma-Heel Arnica montana, das bei Schmerzen nach Überlastungen der Muskulatur hilft. Rheumatische Schmerzen in Wirbelsäule und Schultern, die sich in der Nacht verstärken, können durch Ferrum phosphoricum gelindert werden. Rheuma-Heel gibt es als Tabletten. ab. Dazu gehören: Rheumatische Gelenkbeschwerden. Hinweis: Bei akuten Zuständen, die zum Beispiel mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen, sowie andauernden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden. Warnhinweise: Enthält Laktose. Packungsbeilage beachten. 1 Tabl. = 0,025 BE. Nehmen Sie das Arznei mittel daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Milchzuckerunverträglichkeit leiden. ab. Dazu gehören: Weichteilrheumatismus (Schmerzzustände u. Bewegungseinschränkungen an Muskeln, Sehnen u. Bändern). Warnhinweise: Enthält Laktose. Packungsbeilage beachten. 1 Tabl. = 0,025 BE. Nehmen Sie das Arznei mittel daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Milchzuckerunverträglichkeit leiden

15 Rhododendroneel SN Rhododendronel SN Rhododendroneel SN lindert rheumatische Beschwerden des Bewegungsapparates, wirkt regulierend auf akute und chronische Schmerzzustände und hilft so, die Beweglichkeit zu erhalten. Für schmerzhafte Beschwerden, die sich bei Nässe und Kälte verschlimmern, enthält Rhododendroneel SN den namensgebenden Inhaltsstoff Rhododendron sowie Solanum dulcamara. Letzteres wirkt, wie auch Lithium benzoicum, Acidum benzoicum e resina und Alsine media, regulierend auf Gelenkprozesse. Zur Linderung von Nervenschmerzen sowie allgemeiner Schmerzen enthält Rhododen droneel SN zusätzlich Aconitum napellus, Asclepias tuberosa sowie Filipendula ulmaria, das natürliche Salicylsäure enthält. Rhododendroneel SN gibt es als Tropfen. Anwendungsgebiete: Sie leiten sich von den homöopathischen Arznei mittelbildern ab. Dazu gehören: Rheumatische Beschwerden. Warnhinweise: Enthält 35 Vol.-% Alkohol

16 Unterstützung von Herz und Kreislauf Drei Milliarden mal geschlagen, 178 Millionen Liter Blut durch den Körper gepumpt und immer noch im Einsatz: Diese beeindruckende Leistungsbilanz kann ein durchschnittliches Herz nach 75 Jahren Arbeit ziehen. Aber wie wir Menschen so sind, erwarten wir mehr: Wir wollen uns weitere Jahre auf unsere Herzen verlassen können. Damit allerdings haben manche ein Problem. Im Laufe der Jahre werden Muskelfasern des Herzens abgebaut und durch Bindegewebe ersetzt. Während dadurch die Herzwände steifer und die Herzklappen dicker werden, verliert die Muskulatur an Kraft. Ablagerungen und hoher Blutdruck belasten das geschwächte Organ zusätzlich, sodass die Leistungskraft zurückgeht: Weniger gepumptes Blut pro Schlag und schlechtere Flexibilität bei Anstrengungen sind die Folgen. Im Ergebnis kommt man schneller außer Atem und langsamer wieder zu Kräften. Wer fit bleibt, muss sich weniger zu Herzen nehmen Mehr als bei allen anderen Altersbeschwerden gilt hier: Nur frühzeitiges Erkennen schützt vor später Reue und Vorbeugung ist am allerbesten. Im Schnitt sind in Deutschland bis zu 20 Prozent aller Menschen zwischen 70 und 80 Jahren von einer Herzmuskelschwäche betroffen. Wird sie rechtzeitig erkannt und behandelt, lässt sich mit ihr leben. Achten Sie darum auf erste Anzeichen, und lassen Sie sich regelmäßig untersuchen. Besonders wichtig: Halten Sie Ihr Herz fit! Sport und ausreichende Bewegung stärken Herz und Kreislauf, Saunagänge und Kneipp-Anwendungen halten die Gefäße fit. Zusätzlich unterstützen die natürlichen Präparate von Heel das Herz bei seiner Arbeit. Fünf davon stellen wir Ihnen auf den kommenden Seiten vor

17 Cralonin Aurumheel N Cralonin Tropfen sorgen für eine natürlich sanfte Stärkung der Herz- Kreislauf-Funktionen und wirken so einer nachlassenden Herzleistung entgegen, die sich durch Kurzatmigkeit, Luftnot oder schnelle Ermüdung äußert. Zu diesem Zweck enthalten Cralonin Tropfen unter anderem zu 70 Prozent Crataegusurtinktur. Sie ist für eine kräftigende Wirkung auf das Herz bekannt, die die Durchblutung der Herzkranzgefäße und damit die Sauerstoffzufuhr zum Herzmuskel verbessert. Des Weiteren lindert Kalium carbonicum allgemeine Schwäche und unterstützt die Herzfunktion. Vervollständigt wird die Kombination der natürlichen Wirksubstanzen durch Spigelia anthelmia, das bei nervösen Herzbeschwerden sowie Stich-, Druckund Engegefühlen in der Herzgegend helfen kann. Cralonin gibt es als Tropfen. Aurumheel N Tropfen werden bei nervös bedingten Beschwerden des Herz-Kreislauf-Systems eingesetzt. Als Komplexmittel vereinen sie mehrere natürliche Inhaltsstoffe, die die Herz-Kreislauf-Funktionen anregen, harmonisieren und zu regulieren helfen. Zudem wirken sie ausgleichend auf die Funktionen des vegetativen Nervensystems. In diesem Sinne enthalten Aurumheel N Tropfen unter anderem zu 60 Prozent Crataegusurtinktur, die für ihre kräftigende Wirkung auf das Herz bekannt ist. Weiterhin ist Convallaria majalis zur Beruhigung von Herz-Kreislauf-Störungen sowie Arnica montana und Crataegus zur Unterstützung der Herzmuskeldurchblutung und Stärkung der Gefäße enthalten. Abgerundet wird das Wirkprofil durch Valeriana officinalis und Cytisus scoparius, deren positive Wirkung bei Beschwerden des vegetativen Nerven- und Herz-Kreislauf-Systems sowie bei Herzrhythmusstörungen für Ausgleich sorgen. Aurumheel N gibt es als Tropfen. ab. Dazu gehören: Altersherz, nervöse Herzstörungen, Druck- und Beklemmungsgefühl in der Herzgegend (Angina pectoris). Hinweis: Bei Schmerzen in der Herzgegend, die in die Arme, den Oberbauch oder in die Halsgegend ausstrahlen können, bei Atemnot oder wenn die Beschwerden mit Angstzuständen, Übelkeit, Erbrechen oder Schweißausbrüchen verbunden sind und sich nicht innerhalb einer halben Stunde bessern, ist notfallmäßig ein Arzt hinzuzuziehen. Die Anwendung bei Herzschwäche sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen und ersetzt nicht die Einnahme anderer vom Arzt verordneter Arzneimittel. Warnhinweise: Enthält 45 Vol.-% Alkohol. ab. Dazu gehören: Nervös bedingte Herz- und Kreislaufstörungen. Hinweis: Bei unklaren oder anhaltenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden. Bei Schmerzen in der Herzgegend, die in die Arme, den Oberbauch oder die Halsgegend ausstrahlen können, bei Atemnot oder Wasseransammlungen in den Beinen ist eine ärztliche Abklärung zwingend erforderlich. Warnhinweise: Enthält 45 Vol.-% Alkohol

18 Herztropfen N Cosmochema Aesculus-Heel Herztropfen N Cosmochema werden bei Herz-Kreislauf-Störungen zur Besserung des Befindens angewendet. Ihre anregende und harmonisierende Wirkstoffkombination beinhaltet unter anderem Crataegus, Urginea maritima und Strophanthus. In Verbindung haben diese Stoffe einen herzstärkenden Effekt, der Blutdruckschwankungen und Kreislaufregulationsstörungen sowie einem durch Aufregung oder Ängstlichkeit beschleunigten Puls entgegenwirkt. Gleichzeitig gehen Selenicereus grandiflorus auf eine Neigung zu hohem Blutdruck und Spigelia anthelmia auf Nervenschmerzen des Herzens ein. Beide Wirkstoffe können darüber hinaus Engegefühle in der Herzgegend lösen. Beschwerden infolge von nächtlichem Herzklopfen und Herzrhythmusstörungen wiederum kann Cytisus scoparius lindern. Herztropfen N Cosmochema gibt es als Tropfen. Aesculus-Heel wird zur Behandlung von Venenleiden eingesetzt, die sich zum Beispiel in Krampfadern äußern können. Um venösen Stauungs zuständen und damit Problemen beim Rückfluss venösen Blutes zum Herzen entgegenzuwirken, enthält Aesculus-Heel Aesculus hippocastanum. Der Rosskastanienextrakt unterstützt die Funktion des venösen Gefäßsystems und stärkt die Gefäßwände. Damit sinkt das Risiko von Stauungen, wodurch Blutungen und die Neigung zu Entzündungen in den Gefäßen vermindert werden. Aesculus-Heel gibt es als Tropfen. ab. Dazu gehören: Besserung des Befindens bei Herz-Kreislauf-Störungen. Warnhinweise: Enthält 35 Vol.-% Alkohol. ab. Dazu gehören: Venöse Stauungszustände mit Folgekrankheiten, Hämorrhoiden. Warnhinweise: Enthält 70 Vol.-% Alkohol

19 Cardiacum-Heel T Rhododendronel SN Cardiacum-Heel T ist die natürliche Arzneimittelempfehlung bei nervös bedingten Herzbeschwerden, also bei Druck- oder Engegefühl in der Herzgegend. Diese funktionellen Störungen des Herzens verursachen ein Missempfinden, gegen das Cardiacum-Heel T mit mehreren natürlichen Inhaltsstoffen wirkt. Druck- und Schmerzempfindungen des Herzens können durch Spigelia anthelmia gelindert werden. Nitroglycerin und Selenicereus grandiflorus lösen Engegefühle und Beklemmungen, während Gelsemium sempervirens bei nervösen Störungen helfen kann. Der kräftigende Effekt von Arnica montana wird durch die regenerierende, Herz und Kreislauf fördernde Wirkung von Sulfur und Kalium carbonicum ergänzt. Letzteres hilft zusätzlich dabei, die Wasserausscheidung anzuregen und Gewebeschwellungen zu lindern. Cardiacum-Heel T gibt es als Tabletten. ab. Dazu gehören: Nervöse pektanginöse Beschwerden. Warnhinweise: Enthält Laktose. Packungsbeilage beachten. 1 Tabl. = 0,025 BE. Nehmen Sie das Arznei mittel daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Milchzuckerunverträglichkeit leiden

20 Schwindel Schwindel ist ein Symptom, das typischerweise vor allem im Alter auftritt. Mehr als ein Viertel aller über 60-Jährigen leidet unter dem Gefühl von Benommenheit und Drehen im Kopf, das im ganzen Körper für Unwohlsein sorgt. In der Altersgruppe der über 75-Jährigen ist sogar mehr als die Hälfte betroffen. Besonders gravierend: Verbunden mit der Angst, sich nicht sicher bewegen zu können oder gar zu stürzen, ist Schwindel nicht nur als körperliches Leiden ernst zu nehmen, sondern auch als psychische Belastung. Die eigenen vier Wände zu verlassen wird nach und nach zur Herausforderung und schließlich zu einem unüberwindbar scheinenden Problem, das Betroffene davon abhält, ihr Leben so zu leben, wie sie wollen. Warum sich alles dreht Wie bei vielen Krankheiten, die im Alter auftreten, ist nicht eine einzelne Ursache, sondern das Zusammenwirken mehrerer Faktoren für die Beschwerden verantwortlich. Schwindel in der Fachsprache Vertigo genannt ist im Allgemeinen ein Alarmsignal des Körpers, mit dem das Gehirn auf Fehlfunktionen hinweist. Dazu kommt es zum Beispiel, wenn Augen, Gleichgewichtsorgane und Rezeptoren der Muskeln und Gelenke an das Gehirn Informationen über die aktuelle Körperposition senden und sich diese Informationen widersprechen. Das Gehirn kann kein korrektes Raum- und Bewegungsbild mehr zusammenfügen und äußert diese Irritation auf eine Art, die wir als Schwindel wahrnehmen. Liegt die Ursache für die widersprüchlichen Signale in altersbedingter Abnutzung oder Schwächung von Organen, wie zum Beispiel Augen, Muskelapparat oder Nervensystem, sprechen Mediziner von unspezifischem Schwindel oder Altersschwindel. Eine Rolle bei der Entstehung des Schwindels können auch ein schwankender Blutdruck, Herzrhythmusstörungen, Probleme mit der Halswirbelsäule oder Depressionen spielen. Ebenfalls auf der Ursachenliste steht eine verminderte Durchblutung und damit eine nachlassende Fähigkeit des Gehirns, Informationen zu verarbeiten. Werden all diese Probleme mit Medikamenten behandelt, kann Schwindel durchaus auch als Nebenwirkung entstehen

Anovin Pflüger. Bei akuten Atemwegsinfekten

Anovin Pflüger. Bei akuten Atemwegsinfekten Anovin Pflüger Bei akuten Atemwegsinfekten Durchschnittlich 3 Erkältungen macht jeder Mensch im Laufe des Jahres durch, Kinder sogar bis zu zehn - der grippale Infekt ist die wohl häufigste Infektionskrankheit.

Mehr

Folgen Sie dem natürlichen Weg zur Heilung. ORIGINAL ARZNEITEE IN BESTFORM

Folgen Sie dem natürlichen Weg zur Heilung. ORIGINAL ARZNEITEE IN BESTFORM Husten, Bronchitis? Folgen Sie dem natürlichen Weg zur Heilung. ORIGINAL ARZNEITEE IN BESTFORM Husten und Bronchitis sind Krankheits-Dauerbrenner. Eine akute Bronchitis, die oft mit heftigem, quälendem

Mehr

Erkältung. Ein complexes Thema einfach erklärt. Trotz Erkältung voll im Leben.

Erkältung. Ein complexes Thema einfach erklärt. Trotz Erkältung voll im Leben. Erkältung Ein complexes Thema einfach erklärt Trotz Erkältung voll im Leben. Erkältung kaum einer entkommt ihr! Eine Erkältung ist weltweit die häufigste Erkrankung, von der Sahara bis nach Grönland. Würde

Mehr

Schnell reagieren schneller wieder fit.

Schnell reagieren schneller wieder fit. Wehr Dich gegen die Erkältungs- Viren! Schnell reagieren schneller wieder fit. Clevere Taktik: Viren ausschalten, ehe die Erkältung richtig zuschlägt Ganz egal, ob es gerade erst im Hals kratzt oder die

Mehr

HuSten, BrOncHitiS? Folgen Sie dem natürlichen Weg zur Heilung. ORIGINAL ARZNEITEE IN BESTFORM

HuSten, BrOncHitiS? Folgen Sie dem natürlichen Weg zur Heilung. ORIGINAL ARZNEITEE IN BESTFORM HuSten, BrOncHitiS? Folgen Sie dem natürlichen Weg zur Heilung. ORIGINAL ARZNEITEE IN BESTFORM HuSten und BrOncHitiS sind Krankheits-dauerbrenner. eine akute Bronchitis, die oft mit heftigem, quälendem

Mehr

Wissenswertes über die Atemwege und Therapie

Wissenswertes über die Atemwege und Therapie Wissenswertes über die Atemwege und Therapie Wie funktioniert unsere Atmung? Jede Zelle unseres Körpers benötigt Sauerstoff. Beim Einatmen gelangt die Luft durch die oberen Atemwege hierzu gehört der Nasenraum

Mehr

Medizin der Mönche - Kapuzinerkresse und Meerrettich gegen Erkältungen

Medizin der Mönche - Kapuzinerkresse und Meerrettich gegen Erkältungen Medizin der Mönche - Kapuzinerkresse und Meerrettich gegen Erkältungen Editorial Liebe Leserin, lieber Leser, die Nase läuft, der Hals tut weh, Sie frösteln und fühlen sich insgesamt müde und niedergeschlagen?

Mehr

Der Husten Coach. Richtig husten leicht gemacht

Der Husten Coach. Richtig husten leicht gemacht Der Husten Coach Richtig husten leicht gemacht Was ist eigentlich Husten? Um die Atemwege von Substanzen (etwa Schadstoffen) zu befreien, die sie irritieren oder verengen, wird beim Husten explosionsartig

Mehr

Kopf dicht? Nase zu? Husten?

Kopf dicht? Nase zu? Husten? Kopf dicht? Nase zu? Husten? Inhalt 2 Inhalt 2-3 Wunderwerk Atemwege 4-7 Kopf dicht, Nase zu, Husten was im Körper passiert 8-11 Wie hilft GeloMyrtol forte? 12-15 Wirksamkeit klinisch bestätigt 16-17 Wie

Mehr

Homöopathische Reiseapotheke

Homöopathische Reiseapotheke Homöopathische Reiseapotheke Reiseglobuli - Grundausstattung Wer auf Homöopathie schwört, sollte das auch im Urlaub tun. Hier unsere Empfehlungen für eine Reiseapotheke. Nach dem Prinzip der Homöopathie

Mehr

Homöopathische Arzneien bei fieberhaftem Infekt

Homöopathische Arzneien bei fieberhaftem Infekt Homöopathische Arzneien bei fieberhaftem Infekt Dr. med. M. Berger Oktober 2012 Kommt die kalte Jahreszeit, leiden viele Menschen unter akuten Infekten der Atemwege. Gerade Kinder sind davon häufig betroffen.

Mehr

Wichtige Impfungen für Senioren. Vortrag für Mitarbeiter und Bewohner von Pflegeeinrichtungen

Wichtige Impfungen für Senioren. Vortrag für Mitarbeiter und Bewohner von Pflegeeinrichtungen Wichtige Impfungen für Senioren Vortrag für Mitarbeiter und Bewohner von Pflegeeinrichtungen Bedeutung von Impfungen Impfen ist eine der wichtigsten Vorsorgemaßnahme Impfen schützt jeden Einzelnen vor

Mehr

Die wichtigsten Fakten zum Thema Erk ltung

Die wichtigsten Fakten zum Thema Erk ltung Die wichtigsten Fakten zum Thema Erk ltung 10 x nachgefragt bei Martin Straube, Allgemeinarzt aus Bochum und Experte für Naturheilkunde und Anthroposophische Medizin Diesen Text downloaden: www.weleda.de/media/download/presse/fakten_zu_erkaeltung_final.doc

Mehr

Maaloxan 25 mval Suspension/Maaloxan 25 mval Liquid/ Maaloxan 25 mval Kautablette/Maaloxan Soft Tabs

Maaloxan 25 mval Suspension/Maaloxan 25 mval Liquid/ Maaloxan 25 mval Kautablette/Maaloxan Soft Tabs Maaloxan 25 mval Suspension/Maaloxan 25 mval Liquid/ Maaloxan 25 mval Kautablette/Maaloxan Soft Tabs Anwendungsgebiete: Maaloxan 25 mval Liquid, Maaloxan Soft Tabs und Maaloxan Suspension: zur symptomatischen

Mehr

Fieber, Schnupfen, Husten und Co.

Fieber, Schnupfen, Husten und Co. Fieber, Schnupfen, Husten und Co. Was verschafft unserem Säugling Linderung bei seiner kleinen Schnupfennase Dass Babys im ersten Lebenshalbjahr schnorchelartige Atemgeräusche von sich geben, die Eltern

Mehr

Die Refluxkrankheit. Sodbrennen, Aufstoßen, Schmerzen beim Schlucken. Dr. med. J. Erdmann, Praxis am Hogenkamp

Die Refluxkrankheit. Sodbrennen, Aufstoßen, Schmerzen beim Schlucken. Dr. med. J. Erdmann, Praxis am Hogenkamp Die Refluxkrankheit Sodbrennen, Aufstoßen, Schmerzen beim Schlucken Die Speiseröhre Die Speiseröhre (Ösophagus) ist ein ca. 20-30 cm langer Muskelschlauch, der Mundund Rachenraum mit dem Magen verbindet.

Mehr

GLOBULiX / kr. Schüßlers Schätze : Nr. 1 bis 12

GLOBULiX / kr. Schüßlers Schätze : Nr. 1 bis 12 GLOBULiX / kr Schüßlers Schätze : Nr. 1 bis 12 1 2 3 Schüßler-Salz Nr.1: Calcium fluoratum D12 das Salz für Knochen, Gelenke, Sehnen, Bänder, Haut und Zähne. Festigt das Gewebe auch bei Krampfadern, Besenreisern

Mehr

Langanhaltend gegen. Regelschmerzen und Krämpfe. Regelbeschwerden? Hilfreiche Infos und Wohlfühl-Tipps. Mit Regelkalender

Langanhaltend gegen. Regelschmerzen und Krämpfe. Regelbeschwerden? Hilfreiche Infos und Wohlfühl-Tipps. Mit Regelkalender Regelbeschwerden? Mit Regelkalender Langanhaltend gegen Regelschmerzen und Krämpfe Hilfreiche Infos und Wohlfühl-Tipps Das Leben ist zu schön für Schmerzen. Wie entstehen Regelbeschwerden? PMS die schlimmen

Mehr

Inhalt. 7 Liebe Leserinnen und Leser

Inhalt. 7 Liebe Leserinnen und Leser Inhalt 7 Liebe Leserinnen und Leser 11 Rheumatische Erkrankungen 12 Rheuma eine Volkskrankheit 14 Therapie 26 Eine rundum gesunde Ernährung 31 Wie Sie die Tabellen nutzen können 33 Rheuma-Ampel 4 Rheumatische

Mehr

Begleitende Symptome: Kopfschmerzen, rotes Gesicht, geräusch- und lichtempfindlich, Alpträume

Begleitende Symptome: Kopfschmerzen, rotes Gesicht, geräusch- und lichtempfindlich, Alpträume Aconitum Sehr plötzliche Erkrankung, nach Wind, Schreck oder Schock Beginn nachts 21-24 aus dem Schlaf heraus Husten ist trocken, heiser, hart eventuell Atemnot hustet beim ausatmen Begleitende Symptome:

Mehr

Natürliche Behandlung von Harnwegsinfekten es müssen nicht immer Antibiotika sein

Natürliche Behandlung von Harnwegsinfekten es müssen nicht immer Antibiotika sein Natürliche Behandlung von Harnwegsinfekten es müssen nicht immer Antibiotika sein Editorial Liebe Leserin, lieber Leser, Inhalt Harnwegsinfekte, umgangssprachlich auch als Blasenentzündungen bezeichnet,

Mehr

Canephron N. Ein Ratgeber zum Thema Blasenentzündung*

Canephron N. Ein Ratgeber zum Thema Blasenentzündung* Blasenentzündung?* Canephron N Ein Ratgeber zum Thema Blasenentzündung* Tausendgüldenkraut Liebstöckel Rosmarin *Canephron N ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur unterstützenden Behandlung

Mehr

Morgens. hatte Sie noch. Migräne. Mit Migräne-Tagebuch. Bei Migräne. Gratis für Sie zum Mitnehmen.

Morgens. hatte Sie noch. Migräne. Mit Migräne-Tagebuch. Bei Migräne. Gratis für Sie zum Mitnehmen. Morgens hatte Sie noch Migräne Mit Migräne-Tagebuch Bei Migräne Gratis für Sie zum Mitnehmen. Definition der Migräne Migräne eine Volkskrankheit Was ist Migräne? Sie leiden unter Migräne mit akut starken

Mehr

- Durchfall: Stuhl wässrig-schleimig, Blähungen (und evtl. übler Geruch)

- Durchfall: Stuhl wässrig-schleimig, Blähungen (und evtl. übler Geruch) Gleiches wird mit Gleichem geheilt. Das ist der bekannte Spruch der in der Homöopathie gilt. Für eine grundierte Konstitutionsbehandlung sollten Sie sich in die Hände eines erfahrenen Homöopathen geben.

Mehr

Gutartige Vergrößerung der Prostata (BPH) - was nun?

Gutartige Vergrößerung der Prostata (BPH) - was nun? Gutartige Vergrößerung der Prostata (BPH) - was nun? Ursachen Untersuchungen Behandlungsmöglichkeiten Früher oder später trifft es fast jeden Mann: die gutartige Prostatavergrößerung, medizinisch BPH genannt.

Mehr

Naturheilkunde -Definition

Naturheilkunde -Definition Dr. N. Sotoudeh Naturheilkunde -Definition Die Lehre von der Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten unter Einsatz der natürlichen Umwelt entnommener und naturbelassener Heilmittel. Pschyrembel s Klinisches

Mehr

Deutsche Gesundheitshilfe. Ein Ratgeber zur medizinisch sinnvollen Anwendung von Schnupfensprays

Deutsche Gesundheitshilfe. Ein Ratgeber zur medizinisch sinnvollen Anwendung von Schnupfensprays Deutsche Gesundheitshilfe Ein Ratgeber zur medizinisch sinnvollen Anwendung von Schnupfensprays 3 Einleitung 4 Wenn Schnupfen Ihre Nase verstopft 5 Was Ihnen bei Schnupfen hilft 7 Wie Sie Schnupfensprays

Mehr

Lassen Sie Ihren Husten nicht mitspielen!

Lassen Sie Ihren Husten nicht mitspielen! Lassen Sie Ihren Husten nicht mitspielen! www.husten.de So verläuft eine Erkältung * Dass Erkältungsviren im Körper ihr Unwesen treiben, merken wir meist schnell: Oft bahnt sich ein grippaler Infekt über

Mehr

metaglobiflu Schnupfen, Husten, Heiserkeit? Dafür halten wir Homöopathie bereit! Erkältungsratgeber für Eltern

metaglobiflu Schnupfen, Husten, Heiserkeit? Dafür halten wir Homöopathie bereit! Erkältungsratgeber für Eltern metaglobiflu Schnupfen, Husten, Heiserkeit? Dafür halten wir Homöopathie bereit! Erkältungsratgeber für Eltern metaglobiflu bei Schnupfen, Husten, Heiserkeit Inhalt Das Immunsystem muss lernen 3 Wie funktioniert

Mehr

Der Kopf frei von Migräne und Kopfschmerzen. Apotheken-Service für Gesundheit und Wohlbefinden

Der Kopf frei von Migräne und Kopfschmerzen. Apotheken-Service für Gesundheit und Wohlbefinden Der Kopf frei von Migräne und Kopfschmerzen Apotheken-Service für Gesundheit und Wohlbefinden Das sollten Sie wissen Einen brummenden Schädel nach einer zu langen Nacht oder nach einem anstrengenden Arbeitstag

Mehr

Homöopathie. Bei Erkältungen. auf den gebracht. Ein punktgenauer. DHU Heel Dr. Peithner KG

Homöopathie. Bei Erkältungen. auf den gebracht. Ein punktgenauer. DHU Heel Dr. Peithner KG Homöopathie auf den gebracht. Bei Erkältungen Ein punktgenauer Ratgeber DHU Heel Dr. Peithner KG Die Homöopathie Kaum eine andere Medizin hat zu mehr Diskussionen geführt und kaum eine andere Medizin hat

Mehr

Hepar-SL. Für ein ausgeglichenes Leben auch ohne Gallenblase

Hepar-SL. Für ein ausgeglichenes Leben auch ohne Gallenblase Hepar-SL Für ein ausgeglichenes Leben auch ohne Gallenblase Ein Leben ohne Gallenblase betrifft immer mehr Menschen. Auch Ihre Gallenblase wurde operativ entfernt, da Sie möglicherweise unter immer wieder

Mehr

Erkältet? Ein complexes Thema einfach erklärt. Kopf- und Gliederschmerzen. Fieber. Schnupfen. Halsschmerzen

Erkältet? Ein complexes Thema einfach erklärt. Kopf- und Gliederschmerzen. Fieber. Schnupfen. Halsschmerzen Erkältet? Kopf- und Gliederschmerzen Fieber Schnupfen Halsschmerzen Ein complexes Thema einfach erklärt Mit freundlicher Unterstützung von Aspirin Complex Erkältung kaum einer entkommt ihr! Eine Erkältung

Mehr

Erkältet? Sidroga Tee: Hilft schon ab der ersten Tasse

Erkältet? Sidroga Tee: Hilft schon ab der ersten Tasse Erkältungssymptome wie Abgeschlagenheit, Schnupfen, Halsschmerzen, Schluckbeschwerden, Rachenentzündung Trockener Reizhusten, Heiserkeit Husten mit Schleimproduktion (Produktiver Husten) Sie beginnt meist

Mehr

Was sind Antibiotika und wie wirken sie?

Was sind Antibiotika und wie wirken sie? Was sind Antibiotika und wie wirken sie? Antibiotika sind hochwirksame Arzneimittel, die zum Einsatz kommen, wenn eine Infektion vorliegt, die durch Bakterien verursacht wird. Bei eine Infektion dringen

Mehr

BLASEN- ENTZ NDUNG AKUT? Kein Problem! Was Sie über Blasenentzündung wissen sollten und was Sie dagegen tun können. Ein Ratgeber von Cystinol akut

BLASEN- ENTZ NDUNG AKUT? Kein Problem! Was Sie über Blasenentzündung wissen sollten und was Sie dagegen tun können. Ein Ratgeber von Cystinol akut BLASEN- ENTZ NDUNG AKUT? Kein Problem! Was Sie über Blasenentzündung wissen sollten und was Sie dagegen tun können. Ein Ratgeber von Cystinol akut Vor allem ein Frauenthema: die entzündete Blase Quälendes

Mehr

Erkältung. Erkältung. Schon wieder erkältet? Wenn es Sie erwischt hat Thema 1. Wie funktioniert unsere Atmung? Thema 2

Erkältung. Erkältung. Schon wieder erkältet? Wenn es Sie erwischt hat Thema 1. Wie funktioniert unsere Atmung? Thema 2 Erkältung Erkältung Schon wieder erkältet? Wenn es Sie erwischt hat Thema 1 Wie funktioniert unsere Atmung? Thema 2 Wie werden unsere Atemwege freigehalten? Thema 3 Was passiert bei einer Erkrankung? Thema

Mehr

Wenn die Erkältung Sie voll erwischt hat.

Wenn die Erkältung Sie voll erwischt hat. Wenn die Erkältung Sie voll erwischt hat. Wissenswerte Informationen und hilfreiche Tipps für die Erkältungszeit. Erkältung jeden erwischt es mal! Was ist eine Erkältung? Ein Kratzen im Hals, im Kopf pocht

Mehr

Brennen beim Wasserlassen? Harnwegsinfekt! Informationen und Tipps zur Kontrolle und Vorbeugung von Harnwegsinfekten

Brennen beim Wasserlassen? Harnwegsinfekt! Informationen und Tipps zur Kontrolle und Vorbeugung von Harnwegsinfekten Brennen beim Wasserlassen? Harnwegsinfekt! Informationen und Tipps zur Kontrolle und Vorbeugung von Harnwegsinfekten Harnwegsinfektion bitte nicht! Ständiger Harndrang, aber statt einer erleichternden

Mehr

Erkältung kann man oft nicht verhindern.

Erkältung kann man oft nicht verhindern. Erkältung kann man oft nicht verhindern. Aber verkürzen! Tipps und Informationen, wie Sie schneller wieder gesund werden. Kurz vorweg: Wie entsteht eigentlich eine Erkältung? Winter für Winter ist eine

Mehr

Aconitum D 4 und Belladonna D6 Anfangsmittel, Fiebermittel Ammonium jodatum D4 und Tartarus stibiatus D4, D6 bei Rasseln,

Aconitum D 4 und Belladonna D6 Anfangsmittel, Fiebermittel Ammonium jodatum D4 und Tartarus stibiatus D4, D6 bei Rasseln, 34 Bronchitis/Bronchiolitis, akute Bösartigkeit Siehe Aggressivität ( S. 11). Bradykardie Digitalis D 3 Crataegus D 1 Convallaria D3, D6 Apocynum D 2, D 4 Siehe auch Herzmittel ( S. 95). Bronchitis/Bronchiolitis,

Mehr

Verletzungen. Stürze, Kopfverletzung, Blutungen Knochenbruch, Schock. Wunden, zur Reinigung und Heilung. Calendula Hypericum

Verletzungen. Stürze, Kopfverletzung, Blutungen Knochenbruch, Schock. Wunden, zur Reinigung und Heilung. Calendula Hypericum Diese Liste bietet einen Überblick über die häufigsten Krankheitssymptome und die möglichen homöopathischen Heilmittel. Angaben zu Potenzen, Darreichungsformen und Dosierung finden Sie in der Notfallapotheke

Mehr

Ambulante Eingriffe zur Behandlung chronischer Rückenschmerzen an der Univ.Klinik für Orthopädie, AKH Wien

Ambulante Eingriffe zur Behandlung chronischer Rückenschmerzen an der Univ.Klinik für Orthopädie, AKH Wien Ambulante Eingriffe zur Behandlung chronischer Rückenschmerzen an der Univ.Klinik für Orthopädie, AKH Wien FACETTENGELENKSINFILTRATIONEN Definition: Eine Injektion von Lokalanästhetikum und Kortisonpräparat

Mehr

Wortschatz zum Thema: Gesundheit und Arztbesuch

Wortschatz zum Thema: Gesundheit und Arztbesuch 1 Wortschatz zum Thema: Gesundheit und Arztbesuch Rzeczowniki: der Arzt, die Ärzte die Ärztin, -nen der Zahnarzt, die Zahnärzte die Gesundheit die Krankheit, -en die Grippe das Fieber der Schnupfen der

Mehr

Für Hals und Stimme, Nase und Bronchien. Die einzigartige Quelle natürlicher Heilkraft

Für Hals und Stimme, Nase und Bronchien. Die einzigartige Quelle natürlicher Heilkraft Für Hals und Stimme, Nase und Bronchien. Die einzigartige Quelle natürlicher Heilkraft Emser von Natur aus gut Gesunde Atemwege reinigen sich selbst Fünf Mio. Liter Luft durchfluten jährlich unsere Atemwege.

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. Prosta Albin. Wirkstoffe: Pareira brava Dil. D2, Populus tremuloides Ø, Sabal serrulatum Ø

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. Prosta Albin. Wirkstoffe: Pareira brava Dil. D2, Populus tremuloides Ø, Sabal serrulatum Ø GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Prosta Albin 50 ml Mischung zum Einnehmen Wirkstoffe: Pareira brava Dil. D2, Populus tremuloides Ø, Sabal serrulatum Ø Lesen Sie bitte die gesamte Packungsbeilage

Mehr

Husten? Bronchitis? Bronchipret

Husten? Bronchitis? Bronchipret Husten? Bronchitis? löst den festsitzenden Schleim reduziert die Hustenanfälle irkkraft pflanzlicher W r e rt ie in b m o Mit k DD-BRO Patienteninfoheft-2015 08 05-CH.indd 1 Ein starkes Team gegen Husten

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für den Anwender

Gebrauchsinformation: Information für den Anwender Wortlaut der für die Gebrauchsinformation vorgesehenen Angaben Stand: Mai 2008 1 Gebrauchsinformation: Information für den Anwender Harntee-Steiner, Teeaufgusspulver Zur Anwendung bei Heranwachsenden ab

Mehr

Erkältung im Anmarsch?

Erkältung im Anmarsch? Erkältung im Anmarsch? Jetzt müssen Sie nicht mehr tatenlos zusehen! Kriegt die Erkältung bevor Du sie kriegst. Basierend auf pflanzlichen Inhaltsstoffen Erkältung immer zum falschen Zeitpunkt Erkältungen

Mehr

Ines Winterhagen Homöopathie nano

Ines Winterhagen Homöopathie nano Ines Winterhagen Homöopathie nano Leseprobe Homöopathie nano von Ines Winterhagen Herausgeber: Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft http://www.unimedica.de/b13692 Sie finden bei Unimedica Bücher der innovativen

Mehr

Homöopathie für die Gelenke

Homöopathie für die Gelenke Homöopathie für die Gelenke Dr. med. M. Berger April 2016 Sich regelmäßig zu bewegen sowie eine geeignete Ernährung zu beachten liegt im Rahmen eines umfassenden Behandlungskonzeptes in der Hand jedes

Mehr

Blutdruckpass Name. Gute Besserung wünscht Ihnen: Arztstempel: Ein Service von

Blutdruckpass Name. Gute Besserung wünscht Ihnen: Arztstempel: Ein Service von Blutdruckpass Name Gute Besserung wünscht Ihnen: Arztstempel: 320677-015128 Ein Service von Winthrop Arzneimittel GmbH, Potsdamer Str. 8, 10785 Berlin www.winthrop.de Meine Daten: Meine Medikamente: Name

Mehr

Grippaler Infekt Homöopathische Behandlung

Grippaler Infekt Homöopathische Behandlung Seite 1 Grippaler Infekt Homöopathische Behandlung Eine der häufigsten Erkrankungen bei uns ist der grippale Infekt. Er tritt gehäuft in der kalten Jahreszeit auf, kann uns aber auch im Sommer erwischen

Mehr

Olynth für jede Nase die passende Lösung

Olynth für jede Nase die passende Lösung Olynth für jede Nase die passende Lösung Wirksame Unterstützung für verschnupfte Nasen in der kalten Jahreszeit In der Winterzeit haben Erkältungsviren wieder Hochsaison. Denn nass-kaltes Wetter und trockene

Mehr

Eine heiße Zitrone und schon ist die Erkältung abgewehrt

Eine heiße Zitrone und schon ist die Erkältung abgewehrt Die gr ssten Erkältungs-Irrt mer die auch ohne Quecksilber funktionieren. Bei leicht erhöhter Temperatur ist keine Therapie notwendig, aber Sie sollten auf jeden Fall das Bett hüten. Bei einer Temperatur

Mehr

Das Leben ist zu schön für Schmerzen.

Das Leben ist zu schön für Schmerzen. Das Leben ist zu schön für Schmerzen. Informationen für Sie zum Mitnehmen. Schmerzen fast jeden trifft es mal Wie entstehen Schmerzen? Schmerzen haben eine wichtige Funktion als Warnsignal unseres Körpers.

Mehr

Husten? Bronchitis? löst den festsitzenden Schleim bekämpft die Entzündungsbeschwerden reduziert die Hustenanfälle

Husten? Bronchitis? löst den festsitzenden Schleim bekämpft die Entzündungsbeschwerden reduziert die Hustenanfälle Husten? Bronchitis? Bronchipret Tropfen bekämpft die Entzündungsbeschwerden reduziert die Hustenanfälle Kombinierte Wirkkraft 1 hoch konzentriert 1 hoch konzentriert in Bezug auf die Konzentration des

Mehr

Die spezifische Vitaminkombination in nur einer Tablette.

Die spezifische Vitaminkombination in nur einer Tablette. Die spezifische Vitaminkombination in nur einer Tablette. Die gezielte Vitaminergänzung bei medikamentös behandeltem Morbus Parkinson. Schließen Sie Ihre Vitaminlücken ganz gezielt. Hinweis PARKOVIT ist

Mehr

Homöopathie für Kinder. (fehlende Folien) Praxis für Homöopathie Dr. med. M. Berger. Hamburg

Homöopathie für Kinder. (fehlende Folien) Praxis für Homöopathie Dr. med. M. Berger. Hamburg Homöopathie für Kinder (fehlende Folien) Praxis für Homöopathie Dr. med. M. Berger Hamburg Mastitis Belladonna plötzlich, schnelle Entwicklung Hitzegefühl, pulsierender Schmerz Haut (tomaten-) rot

Mehr

Labortests für Ihre Gesundheit Autoimmunerkrankungen

Labortests für Ihre Gesundheit Autoimmunerkrankungen Labortests für Ihre Gesundheit Autoimmunerkrankungen 08 01IPF Labortests für Ihre Gesundheit Autoimmunerkrankungen Wenn der Körper sich selbst bekämpft Wenn Viren, Bakterien und Co. den menschlichen Körper

Mehr

Sodbrennen Aufstoßen Schmerzen beim Schlucken. Die Refluxkrankheit. Ein Ratgeber für Patienten

Sodbrennen Aufstoßen Schmerzen beim Schlucken. Die Refluxkrankheit. Ein Ratgeber für Patienten Sodbrennen Aufstoßen Schmerzen beim Schlucken Die Refluxkrankheit Ein Ratgeber für Patienten Inhalt Liebe Patientin, lieber Patient, Reflux. Wer ihn kennt, kann ihn besiegen. Sodbrennen, saures Aufstoßen,

Mehr

Sodbrennen. Für mich kein Thema mehr! ANTRA EINFACH, WIRKSAM, VERTRÄGLICH.

Sodbrennen. Für mich kein Thema mehr! ANTRA EINFACH, WIRKSAM, VERTRÄGLICH. JETZT ANTRA EINFACH, WIRKSAM, VERTRÄGLICH. REZEPTFREI! Sodbrennen? Für mich kein Thema mehr! BIS ZU 24 STUNDEN BESCHWERDEFREIHEIT MIT NUR EINER TABLETTE TAG UND NACHT EINZIGE REZEPTFREIE MUPS TABLETTE

Mehr

Ein Weg aus dem Migräne- Dunkel. Mit Migräne-Tagebuch!

Ein Weg aus dem Migräne- Dunkel. Mit Migräne-Tagebuch! Ein Weg aus dem Migräne- Dunkel. Mit Migräne-Tagebuch! FORMIGRAN. Bei Migränekopfschmerzen ohne Rezept! Migräne: Jeder 7. Erwachsene ist betroffen. Kennen auch Sie einen Migräniker oder gehören Sie sogar

Mehr

PRESSEINFORMATION Wels, Jänner 2016

PRESSEINFORMATION Wels, Jänner 2016 PRESSEINFORMATION Wels, Jänner 2016 Große und kleine Schnupfennasen: Warum man manchmal die Nase voll hat Die akute Rhinitis zählt zu den häufigsten Infektionskrankheiten des Menschen. Kinder erkranken

Mehr

Die wichtigsten Übungen nach Jacobson Mit hilfreichen Akupressurtipps zur Entspannung

Die wichtigsten Übungen nach Jacobson Mit hilfreichen Akupressurtipps zur Entspannung Die wichtigsten Übungen nach Jacobson Mit hilfreichen Akupressurtipps zur Entspannung Progressive Muskelentspannung nach Jacobson Hierbei handelt es sich um eine bewährte Technik zur Muskelentspannung

Mehr

Besser informiert über die Refluxkrankheit

Besser informiert über die Refluxkrankheit Patienteninformation Besser informiert über die Refluxkrankheit Die mit dem Regenbogen Stand der Information: September 2013 «Refluxkrankheit» Refluxkrankheit Die Refluxkrankheit ist eine häufige Erkrankung

Mehr

Daraus machen wir natürliche Hilfe gegen Erkältung. Gezielt wirksam bei den vier typischen Beschwerden

Daraus machen wir natürliche Hilfe gegen Erkältung. Gezielt wirksam bei den vier typischen Beschwerden Daraus machen wir natürliche Hilfe gegen Erkältung Gezielt wirksam bei den vier typischen Beschwerden Vier gewinnt, Erkältung verliert Erhältlich in jeder Apotheke Einzigartiges homöopathisches Komplexmittel

Mehr

1 Wortschatz: Gesundheit. Was passt? Schreiben Sie den richtigen Buchstaben hinter die Definition.

1 Wortschatz: Gesundheit. Was passt? Schreiben Sie den richtigen Buchstaben hinter die Definition. 1 Wortschatz: Gesundheit. Was passt? Schreiben Sie den richtigen Buchstaben hinter die Definition. 1. Der Körper braucht sie, um sich gegen Krankheiten zu verteidigen. 2. Stoffe, die bestimmte körperliche

Mehr

BLUTHOCHDRUCK UND NIERE

BLUTHOCHDRUCK UND NIERE BLUTHOCHDRUCK UND NIERE Hilfreiche Informationen zu Ihrer Nierengesundheit Bluthochdruck und Niere Die Nieren sind die Organe unseres Körpers, die den Blutdruck regeln. Der Blutdruck ist der Druck, der

Mehr

Wirkstoffe: Trockenextrakt aus Birkenblättern, Trockenextrakt aus Goldrutenkraut

Wirkstoffe: Trockenextrakt aus Birkenblättern, Trockenextrakt aus Goldrutenkraut Gebrauchsinformation: Information für Anwender HEUMANN Blasen- und Nierentee SOLUBITRAT uro Teeaufgusspulver Wirkstoffe: Trockenextrakt aus Birkenblättern, Trockenextrakt aus Goldrutenkraut Lesen Sie die

Mehr

FO - Anamnesebogen - Kopfschmerz/Migräne Elke Sylvia Vogt Heilpraktiker / Physiotherapeuten Pfarrstr. 13-89165 Dietenheim www.vogt-info.

FO - Anamnesebogen - Kopfschmerz/Migräne Elke Sylvia Vogt Heilpraktiker / Physiotherapeuten Pfarrstr. 13-89165 Dietenheim www.vogt-info. Name, geb.: 1. Wo im Kopfgebiet breiten sich Ihre Kopfschmerzen aus? 0 rechts 0 links 0 nur im Stirngebiet 0 der Kopfs6chmerz zieht von der Stirn zum Hinterkopf und umgekehrt 0 er sitzt tief im Kopfinnern

Mehr

Was Sie über Gicht wissen sollten

Was Sie über Gicht wissen sollten Was Sie über Gicht wissen sollten Wichtige Aspekte zusammengefasst diese Seite bitte herausklappen. Die mit dem Regenbogen Patienteninformation Wichtig Was ist Gicht? Vieles können Sie selber tun, um Komplikationen

Mehr

Sie auf Ihre Füße? Ratgeber. Diabetes! Hören. zur Früherkennung und Behandlung von diabetesbedingten Nervenschädigungen (Neuropathien)

Sie auf Ihre Füße? Ratgeber. Diabetes! Hören. zur Früherkennung und Behandlung von diabetesbedingten Nervenschädigungen (Neuropathien) Diabetes! Hören Sie auf Ihre Füße? Ratgeber zur Früherkennung und Behandlung von diabetesbedingten Nervenschädigungen (Neuropathien) Die Aufklärungsinitiative zur diabetischen Neuropathie Diabetes! Hören

Mehr

HARNWEGS- UND BLASENENTZÜNDUNG

HARNWEGS- UND BLASENENTZÜNDUNG HARNWEGS- UND BLASENENTZÜNDUNG Hilfreiche Informationen zu Ihrer Nierengesundheit Harnwegs- und Blasenentzündung Harnwegsinfekte kommen neben Infekten der Atem wege am häufigsten vor. Dabei können sämtliche

Mehr

Natürliche Hilfe bei kleinen Wunden

Natürliche Hilfe bei kleinen Wunden Natürliche Hilfe bei kleinen Wunden Inhalt Die Haut Die Haut 3 Calendula natürlich wirksam 4 bei Hautverletzungen Sanfte Wundheilung 5 Nichts liegt uns mehr am 6 Herzen als Ihre Gesundheit Alles Gute für

Mehr

Der Darm und das Immunsystem

Der Darm und das Immunsystem Der Darm und das Immunsystem Sie fühlen sich öfters müde, schlapp, antriebslos? Sie haben Allergien? Sie haben Hautprobleme? Sie Probleme / Schmerzen im Bewegungsapparat? Sie haben öfters Kopfschmerzen

Mehr

Erkältungsratgeber. Der Yeti hilft Ihnen, die Erkältungssaison unbeschadet zu überstehen

Erkältungsratgeber. Der Yeti hilft Ihnen, die Erkältungssaison unbeschadet zu überstehen Erkältungsratgeber Der Yeti hilft Ihnen, die Erkältungssaison unbeschadet zu überstehen Gesundheit Gerade in der kalten Jahreszeit sind wir Kälte, Regen, Sturm und Schnee ausgesetzt. Diese Umwelteinflüsse

Mehr

Erkältung kann man oft nicht verhindern.

Erkältung kann man oft nicht verhindern. Erkältung kann man oft nicht verhindern. Aber verkürzen! Tipps und Informationen, wie Sie schneller wieder gesund werden. Kurz vorweg: Wie entsteht eigentlich eine Erkältung? Winter für Winter ist eine

Mehr

Anamnesebogen für Kopfschmerzen

Anamnesebogen für Kopfschmerzen 1 Anamnesebogen für Kopfschmerzen NAME: ALTER: GESCHLECHT: weiblich männlich Mit der Beantwortung der folgenden Fragen helfen Sie dabei, ihre Kopfschmerzen korrekt diagnostizieren zu können. Nehmen Sie

Mehr

Sanfte, einfache und zuverlässige Hilfe bei Augenbeschwerden

Sanfte, einfache und zuverlässige Hilfe bei Augenbeschwerden Sanfte, einfache und zuverlässige Hilfe bei Augenbeschwerden Belladonna Mercurius Apis Sabadilla Similasan - Die Augentropfen mit dem breiten Wirkungsspektrum www.similasan.com 2 Augentropfen mit breitem

Mehr

Liebe Kundin, lieber Kunde,

Liebe Kundin, lieber Kunde, Liebe Kundin, lieber Kunde, nur wenn es unseren Augen gut geht, können wir die Welt um uns herum mit klarem Blick wahrnehmen. Es ist deshalb von großer Bedeutung, gut für ihr Wohl zu sorgen. Denn nur gesunde

Mehr

NATÜRLICHE PFLEGE DER ATEMWEGE

NATÜRLICHE PFLEGE DER ATEMWEGE NATÜRLICHE PFLEGE DER ATEMWEGE Gesundes aus Bad Ems für die ganze Familie Für die ganze Familie Bleiben Sie gesund! In der Luft befindet sich eine Vielzahl von unterschiedlichen Bakterien und Viren. Unzählige

Mehr

GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG, 77815 Bühl

GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG, 77815 Bühl SEITE 11 Tipps zur Vorbeugung: Lernen Sie Ihre Auslöser kennen Notieren Sie in Ihrem Migräne-Tagebuch die Auslöser der Migräne. So erkennen Sie, worauf Sie achten sollten. Ganz gleich, ob es sich um bestimmte

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. metavirulent -Tropfen

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. metavirulent -Tropfen 1 Gebrauchsinformation: Information für Anwender metavirulent -Tropfen Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält

Mehr

Weitere Informationen und Erfahrungen zum Thema bekommen Sie hier:

Weitere Informationen und Erfahrungen zum Thema bekommen Sie hier: Keine Sorge, es gibt schnelle Hilfe. Überreicht durch: Fest steht: Es bringt gar nichts, einfach nur abzuwarten. Wann? Je früher die Behandlung einsetzt, desto besser eventuell kann es sogar sein, dass

Mehr

Durchfall in der Pflege. Der kleine Ratgeber von Aplona

Durchfall in der Pflege. Der kleine Ratgeber von Aplona Durchfallerkrankungen Durchfall in der Pflege Der kleine von Aplona Der kleine von Aplona 3 Fotos: Titel, Seite 2, 3 und 4: Fotolia.com Durchfall in der Pflege Akute Durchfallerkrankungen stellen eine

Mehr

Pille und Scheidentrockenheit bei Hormonmangel

Pille und Scheidentrockenheit bei Hormonmangel Pille und Scheidentrockenheit bei Hormonmangel? Inhalt Scheidentrockenheit, Urogenitalinfektionen und die Pille Lokaler Hormonmangel trotz Pille Verminderter Östrogengehalt im Scheidengewebe erhöhte Infektionsneigung

Mehr

Schmerz warnt uns! Der Kopfschmerztyp Migräne. Was sind typische Merkmale des Migränekopfschmerzes?

Schmerz warnt uns! Der Kopfschmerztyp Migräne. Was sind typische Merkmale des Migränekopfschmerzes? Check it out! - Trainingswoche 1 - Schmerz warnt uns! Schmerz hat eine Warnfunktion! Durch Schmerz bemerkst du, dass mit deinem Körper etwas nicht in Ordnung ist, dass du dich zum Beispiel verletzt hast

Mehr

Heumann Arzneitee Natur in Bestform.

Heumann Arzneitee Natur in Bestform. Heumann Arzneitee Natur in Bestform. HEUMANN ARZNEITEE in der besonderen Pulverform ist das Original, auf das Sie vertrauen können: Rein pflanzliche Wirkstoffe Sofort löslich Immer die gewünschte Wirkstoffkonzentration

Mehr

Erkältet? Ein complexes Thema einfach erklärt. Kopf- und Gliederschmerzen. Fieber. Schnupfen. Halsschmerzen

Erkältet? Ein complexes Thema einfach erklärt. Kopf- und Gliederschmerzen. Fieber. Schnupfen. Halsschmerzen Erkältet? Ein complexes Thema einfach erklärt Kopf- und Gliederschmerzen Fieber Schnupfen Halsschmerzen Mit freundlicher Unterstützung von Aspirin Complex Erkältung kaum einer entkommt ihr! Eine Erkältung

Mehr

Impressum. All rights reserved. Asian samples courtesy of Spectrasonics 'Heart of Asia' ISBN: 978-3935367-36-3

Impressum. All rights reserved. Asian samples courtesy of Spectrasonics 'Heart of Asia' ISBN: 978-3935367-36-3 Die auf dieser CD angeleiteten Übungen wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt; sie sollen aber ärztlichen Rat und ärztliche Hilfe nicht ersetzen. Insbesondere bei akuten Beschwerden ist die ärztliche

Mehr

WAS IST DIABETES? 1. Zucker - Kraftstoff des Menschen

WAS IST DIABETES? 1. Zucker - Kraftstoff des Menschen WAS IST DIABETES? 1. Zucker - Kraftstoff des Menschen Traubenzucker liefert Energie Bei jedem Menschen ist ständig eine geringe Menge Traubenzucker (Glukose) im Blut gelöst. Dieser Blutzucker ist der Kraftstoff

Mehr

Manche Schmerzen sind Frauensache. Mit Zykluskalender!

Manche Schmerzen sind Frauensache. Mit Zykluskalender! Manche Schmerzen sind Frauensache Mit Zykluskalender! Menstruationsschmerzen Warum habe ich immer Beschwerden während meiner Tage? Kann ich was dagegen tun? Was tut sich da eigentlich genau in meinem Körper?

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Patienten. Tabletten gegen Magen-Darm-Beschwerden Similasan

Gebrauchsinformation: Information für Patienten. Tabletten gegen Magen-Darm-Beschwerden Similasan 1 Gebrauchsinformation: Information für Patienten Tabletten gegen Magen-Darm-Beschwerden Similasan Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels

Mehr

Patienteninformation. Was Sie über die Refluxkrankheit wissen sollten. Die mit dem Regenbogen

Patienteninformation. Was Sie über die Refluxkrankheit wissen sollten. Die mit dem Regenbogen Patienteninformation Was Sie über die Refluxkrankheit wissen sollten Die mit dem Regenbogen «Refluxkrankheit» Refluxkrankheit Magensäure am falschen Ort Beim Reflux fliesst Mageninhalt in die Speiseröhre

Mehr

1. Was sind Dorithricin Halstabletten und wofür werden sie angewendet?

1. Was sind Dorithricin Halstabletten und wofür werden sie angewendet? GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDER Dorithricin - Halstabletten Wirkstoffe: Tyrothricin, Benzalkoniumchlorid, Benzocain Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit

Mehr

1/ H1N1-Grippe 2009 und Sie

1/ H1N1-Grippe 2009 und Sie 1/ H1N1-Grippe 2009 und Sie 2/ H1N1 2009 H1N1-Grippe 2009 (manchmal als Schweinegrippe bezeichnet) ist ein neuartiger Grippevirus, der sich weltweit unter Menschen ausbreitet. Da sich dieser Virus stark

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. Kamillosan -Mundspray. Kamillenblütenauszug Pfefferminzöl Anisöl

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. Kamillosan -Mundspray. Kamillenblütenauszug Pfefferminzöl Anisöl GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Kamillosan -Mundspray Kamillenblütenauszug Pfefferminzöl Anisöl Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses

Mehr

Was Sie über Herzrhythmusstörungen wissen sollten.

Was Sie über Herzrhythmusstörungen wissen sollten. Was Sie über Herzrhythmusstörungen wissen sollten. die Schilderung Ihrer Symptome und die Ergebnisse des durchgeführten LZ-EKG s (Elektrokardiogramm über 24 h) haben bestätigt, dass Sie Herzrhythmusstörungen

Mehr

Homöopathische Hausapotheke

Homöopathische Hausapotheke typische Merkmale Aconitum napellus D 6 (Sturm- od. Eisenhut) Hochakute, entzündliche Erkrankung Fieber mit raschem Anstieg, Schüttelfrost; plötzlich auftretende (fiebrige) Halsentzündung Nervenschmerzen

Mehr