Erfassungsbogen für den Therapeuten-Informationsservice

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Erfassungsbogen für den Therapeuten-Informationsservice"

Transkript

1 Therapeuten-Informationsservice Herrn Thorsten Eilers Franzstr. 12 D Bonn Tel.: Therapeuten-Informationsservice Franzstr. 12 D Bonn Erfassungsbogen für den Therapeuten-Informationsservice Hier steht ein einleitender Text. Ich buche folgenden Plan: Premium Standard Basic Gewünschter (Tag/Monat/Jahr) Aufnahmetermin: Anrede: Frau Herr Titel: Akademischer Grad: Vorname: Nachname: Geburtsdatum: (Tag/Monat/Jahr) -Adresse: Nickname und Passwort Newsletter abonnieren: werden von uns vergeben und können von Ihnen geändert werden. Therapeuten-Informationsservice - Erfassungsbogen - Seite 1 von 7

2 Private Anschrift: (erscheint nicht im Eintrag) Straßenname und Hausnummer: Postleitzahl und Ortsname: Land: Mobiltelefonnummer: (Landes-/Providervorwahl/Telefonnummer) Praxisanschrift: Straßenname und Hausnummer: Postleitzahl und Ortsname: Land: -Adresse: Telefonnummer: Faxnummer: Homepage: Praxis ist barrierefrei: (Landes-/Providervorwahl/Telefonnummer) (Landes-/Providervorwahl/Telefonnummer) Postempfangsadresse: Privatanschrift Praxisanschrift Therapeuten-Informationsservice - Erfassungsbogen - Seite 2 von 7

3 Vorstellung von Person und Praxis Telefonische Sprechzeiten Praxiszeiten Heilerlaubnis, Approbation und Berufserfahrung Abschlüsse und Zertifikate Durchschn. Wartezeit für Termine: Wochen (keine, 1..12, mehr als 12) Therapeuten-Informationsservice - Erfassungsbogen - Seite 3 von 7

4 Mitgliedschaften Allgemeine Ärztliche Gesellschaft für Psychotherapie Berufsverband der Ärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie in Deutschland e.v Berufsverband der Fachärzte für Psychotherapeutische Medizin Deutschlands e.v. Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen Bund Deutscher Heilpraktiker e.v. Bundeskonferenz für Erziehungsberatung Bundesverband der Vertragspsychotherapeuten Bundesverband für Beratung, Pädagogik und Psychotherapie Bundesverband Niedergelassener Verkehrspsychologen C.G. Jung Gesellschaft Köln e.v. Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Gestalttheoretische Psychotherapie Deutsche Gesellschaft für Analytische Psychologie Deutsche Gesellschaft für Hypnose Deutsche Gesellschaft für Individualpsychologie Deutsche Gesellschaft für Intensive Psychodynamische Kurzzeittherapie nach Davanloo e. V. Deutsche Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie Deutsche Gesellschaft für Psychotherapeutische Medizin und Ärztliche Psychotherapie Deutsche Gesellschaft für Supervision Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.v. Deutsche Psychoanalytische Gesellschaft Deutsche Psychoanalytische Vereinigung DeutschePsychotherapeutenVereinigung Deutscher Fachverband für Verhaltenstherapie European Association for Psychotherapy Fachverband deutscher Heilpraktiker Freie Heilpraktiker e.v. Freier Verband Deutscher Heilpraktiker Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie Marburger Bund Milton Erickson Gesellschaft für Klinische Hypnose e.v. Systemische Gesellschaft - Deutscher Verband für systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung Verband Deutscher Heilpraktiker Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.v. Verband Psychologischer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten Vereinigung Analytischer Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten in Deutschland e.v. Vereinigung Psychotherapeutisch tätiger Kassenärzte e. V. Therapeuten-Informationsservice - Erfassungsbogen - Seite 4 von 7

5 Abrechnungsmöglichkeiten Gesetzliche Krankenversicherung Private Krankenversicherung Selbstzahlender Patient Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren Zielgruppen Kinder Jugendliche Erwachsene Paare Familien Gruppen Problembereiche ADHS Nachbetreuung bei Drogenabhängigkeit Ängste und Phobien Nachbetreuung bei Autismus / Asperger Syndrom Medikamentenabhängigkeit Belastungsstörungen / Anpassungsstörungen Nachbetreuung bei Psychosen Borderline Störung Persönlichkeitsstörungen Depressionen Posttraumatische Belastungsstörungen Dissoziative Störungen Psychosomatische Erkrankungen Entwicklungs- und Verhaltensstörungen bei Schlafstörungen Kindern und Jugendlichen Sexuelle Funktionsstörungen Essstörungen Stoffungebundene Süchte (Internetsucht, Hirnorganisch bedingte Störungen Spielsucht) Nachbetreuung bei Alkoholabhängigkeit Transsexualität Zwänge Verfahren und Methoden Analytische Fokaltherapie Neurolinguistisches Programmieren EMDR Neuropsychologie Entspannungsverfahren Paartherapie Familientherapie Psychoanalyse Focusing Psychodrama Gesprächstherapie Rational-emotive Therapie Gestalttherapie Sexualtherapie Gruppentherapie Spieltherapie Hypnotherapie Systemische Familientherapie Imaginative Verfahren Tiefenpsychologisch fundierte Katathymes Bilderleben Psychotherapie Katathym-imaginative Psychotherapie (KIP) Transaktionsanalyse Konfrontationstherapie Transpersonale Psychotherapie Körpertherapie Verhaltenstherapie Weitere psychologische Angebote Therapeuten-Informationsservice - Erfassungsbogen - Seite 5 von 7

6 Allgemeine, nicht therapieorientierte Diagnostik Bewerbungstraining Coaching Ehe- und Partnerberatung Erziehungsberatung Gesundheitsförderung Gutachten Strafrecht Gutachten und Familienrecht Kommunikationstraining Lebensberatung Lern- und Leistungstraining für Erwachsene Lern und Leistungstraining für Kinder und Jugendliche Mediation Selbsterfahrung, Kreativitätsförderung Selbstmanagement Stressbewältigung Supervision von Kollegen und Fachteams Supervision von Personen außerhalb psychologischer Berufe Verkehrspsychologische Angebote Zeitmanagement Angebotene Sprachen Therapeuten-Informationsservice - Erfassungsbogen - Seite 6 von 7

7 Wie möchten Sie zahlen? per Lastschrift per Rechnung Lastschriftermächtigung Geldinstitut: Bankleitzahl: Kontoinhaber: Konto-Nr.: Ort/Datum: Unterschrift: Profilbild Praxisbilder Video Therapeuten-Informationsservice - Erfassungsbogen - Seite 7 von 7

PSYCHIATR IE UN D PS YCHOTHERAPIE

PSYCHIATR IE UN D PS YCHOTHERAPIE PSYCHIATR IE UN D PS YCHOTHERAPIE Weiterbildungsbuch für die Theorie-Weiterbildung Grundorientierung: Tiefenpsychologie Verhaltenstherapie Name, Vorname, Titel: geb. am: Bitte legen Sie bei Antragstellung

Mehr

28. Gebiet Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

28. Gebiet Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Auszug aus der Weiterbildungsordnung der Ärztekammer Niedersachsen und Richtlinien vom 01.05.2005, geändert zum 01.02.2012 (siehe jeweilige Fußnoten) 28. Gebiet Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Mehr

Antrag auf Genehmigung zur Durchführung von psychotherapeutischen Leistungen gemäß den Psychotherapie- Vereinbarungen

Antrag auf Genehmigung zur Durchführung von psychotherapeutischen Leistungen gemäß den Psychotherapie- Vereinbarungen Ansprechpartner/innen: Bezirksstelle Düsseldorf, Abteilung Qualitätssicherung, Tersteegenstr. 9, 40474 Düsseldorf Carmen Ramirez 0211 / 5970 8561 Carmen.Ramirez@kvno.de 0211 / 5970-8574 Bezirksstelle Köln,

Mehr

Univ. Lektor Dr. Wolfgang Beiglböck

Univ. Lektor Dr. Wolfgang Beiglböck Office: Sechshauserstr. 68-70/Top 30 A-1150, Wien +4369917208483 wolfgang.beiglboeck@univie.ac.at www.go.or.at Univ. Lektor Dr. Wolfgang Beiglböck Geboren 9.7.1961 in Wien Berufserfahrung 1985 laufend

Mehr

Wer bei psychischen Krisen hilft. Wer bei psychischen Krisen hilft. Was unterscheidet Psychologen, Psychotherapeuten, Neurologen und Psychiater?

Wer bei psychischen Krisen hilft. Wer bei psychischen Krisen hilft. Was unterscheidet Psychologen, Psychotherapeuten, Neurologen und Psychiater? Wer bei psychischen Krisen hilft 2016-06-07 14:51 Wer bei psychischen Krisen hilft Wer Zahnschmerzen hat, der geht zum Zahnarzt. Bei Rückenschmerzen hilft der Orthopäde. Wohin aber, wenn die Psyche Hilfe

Mehr

Lehrveranstaltungsplan "Psychotherapeutisches Propädeutikum" WS 2006/07 SS 2007

Lehrveranstaltungsplan Psychotherapeutisches Propädeutikum WS 2006/07 SS 2007 Lehrveranstaltungsplan "Psychotherapeutisches Propädeutikum" WS 2006/07 SS 2007 11.07.2007 - Die LV-Anmeldungen sind über ZEUS vorzunehmen! - Neue TeilnehmerInnen des Psychotherapeutischen Propädeutikums,

Mehr

Formation Postgraduée en Psychothérapie cognitivo-comportementale Association Suisse de Psychothérapie Cognitive (ASPCo)

Formation Postgraduée en Psychothérapie cognitivo-comportementale Association Suisse de Psychothérapie Cognitive (ASPCo) Konradstrasse 20 CH 8005 Zürich Telefon 043 268 04 05 www.sbap.ch info@sbap.ch Liste der anerkannten Weiterbildungen in Psychotherapie (gemäss Anhang 2 der Psychologieberufeverordnung PsyV vom 15. März

Mehr

Antrag auf Psychotherapie und Kostenerstattung nach 13 Absatz 3 SGB V

Antrag auf Psychotherapie und Kostenerstattung nach 13 Absatz 3 SGB V Anschreiben an Krankenkasse Anschrift des/ der Versicherten Antrag auf Psychotherapie und Kostenerstattung nach 13 Absatz 3 SGB V Versichertennummer: Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit beantrage ich,

Mehr

ADHS im Erwachsenenalter

ADHS im Erwachsenenalter ADHS im Erwachsenenalter Symptome, Differentialdiagnose, Therapie Bearbeitet von Johanna Krause, Klaus-Henning Krause, Wolfgang Tress 4., überarb. Aufl. 2013. Buch. 460 S. Hardcover ISBN 978 3 7945 2782

Mehr

Katathym Imaginative Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen

Katathym Imaginative Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen Günther Horn Renate Sannwald Franz Wienand Katathym Imaginative Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen Mit einem Vorwort von Karl Heinz Brisch Mit 59 Abbildungen und 3 Tabellen Ernst Reinhardt Verlag

Mehr

Psychologische Praxis Hermann Meidinger. Psychologische Psychotherapie Supervision Coaching Fortbildung

Psychologische Praxis Hermann Meidinger. Psychologische Psychotherapie Supervision Coaching Fortbildung Psychologische Praxis Hermann Meidinger Psychologische Psychotherapie Supervision Coaching Fortbildung Gemeinsam Lösungen und Strategien entwickeln Wenn eigene Maßnahmen nicht mehr zum Ziel führen, wenn

Mehr

339 / 530. B- Struktur- und Leistungsdaten der Organisationseinheiten/Fachabteilungen. Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

339 / 530. B- Struktur- und Leistungsdaten der Organisationseinheiten/Fachabteilungen. Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie B-33 Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie B-33.1 Allgemeine Angaben Fachabteilung: Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Fachabteilungsschlüssel: 3100 Art: Chefarzt/Chefärztin:

Mehr

Hilfsangebote im Kontext von Psychotherapie

Hilfsangebote im Kontext von Psychotherapie Hilfsangebote im Kontext von Bayerische Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten und der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten Peter Lehndorfer 25. März 2010 AD(H)S Fachtagung StMAS Als leitliniengerecht

Mehr

die Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg

die Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg Satzungen der Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg Stand: 1. November 2008 Inhaltsverzeichnis Neufassung der Meldeordnung....1 Neufassung der Umlageordnung..................................................................................................

Mehr

Hansruedi Fischer, Dr. med. Christian Müller, med. pract. Fachärzte für Allgemeinmedizin/Ärzte für delegierte Psychotherapie

Hansruedi Fischer, Dr. med. Christian Müller, med. pract. Fachärzte für Allgemeinmedizin/Ärzte für delegierte Psychotherapie Liebe Patienten Sie haben Sorgen oder Probleme. Ängste, Freudlosigkeit und Schmerzen sind ein täglicher Begleiter. Stress oder Einsamkeit beherrschen Ihr Leben. Ihre Beziehung und die Arbeit leidet. Die

Mehr

Ausbildungskurs: Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie Kurs 19

Ausbildungskurs: Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie Kurs 19 Gesellschaft für Verhaltenstherapie /Hildesheim 31174 Tel.: 05123/2466 Fax: 05123/2488 E-Mail: info@gfvt.de Ausbildungskurs: Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie Kurs 19 23.01.2017 Datum Ort Uhrzeit

Mehr

Silke Hoekstra, Anja Dworski und Cornelia Paul vom Lebenshilfe Landesverband Sachsen

Silke Hoekstra, Anja Dworski und Cornelia Paul vom Lebenshilfe Landesverband Sachsen Einladung zur Arbeits-Gruppe von Inklusion in Sachsen 5. Treffen Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde von Inklusion in Sachsen, wir laden Sie wieder herzlich zu unserer Arbeits-Gruppe ein. In der

Mehr

Die psychotherapeutische Weiterbildung Eckpunkte aus Sicht der Bundespsychotherapeutenkammer

Die psychotherapeutische Weiterbildung Eckpunkte aus Sicht der Bundespsychotherapeutenkammer Die psychotherapeutische Weiterbildung Eckpunkte aus Sicht der Bundespsychotherapeutenkammer Peter Lehndorfer BPtK-Symposium Reform der psychotherapeutischen Aus- und Weiterbildung am 8. Juli 2016 in Berlin

Mehr

Folgende grundlegende Fertigkeiten werden unter Zuhilfenahme von Videoaufzeichnungen vermittelt und in Kleingruppen geübt:

Folgende grundlegende Fertigkeiten werden unter Zuhilfenahme von Videoaufzeichnungen vermittelt und in Kleingruppen geübt: FORTBILDUNG DER Phoenix GmbH Konduktive Förderung der Stiftung Pfennigparade Oberföhringer Str. 150 81925 München und IntraActPlus GbR Jagerbauer Straße 12 82061 Neuried THERAPIE UND INTERVENTION BEI KINDERN

Mehr

40213 Düsseldorf. Familienstand: freiwilliges Mitglied der AOK Rheinland/Hamburg werden.

40213 Düsseldorf. Familienstand: freiwilliges Mitglied der AOK Rheinland/Hamburg werden. Herzlich willkommen in der Internet: www.aok.de/rh Kasernenstr. 61 E-Mail: aok@rh.aok.de Titel Anrede : Geburtsdatum: : : Straße PLZ Ort Hausnummer Familienstand: tätig/beschäftigt als: Geschlecht: männlich

Mehr

Der Liebes-Führer-Schein Wie geht das mit der Liebe und dem Sex?

Der Liebes-Führer-Schein Wie geht das mit der Liebe und dem Sex? Der Liebes-Führer-Schein Wie geht das mit der Liebe und dem Sex? Ein Kurs für erwachsene Menschen mit Behinderung. Die Einladung ist in Leichter Sprache. Was wird im Kurs gemacht? Wir treffen uns 5 mal.

Mehr

Beratungsstelle des Burgenländischen Familienbundes

Beratungsstelle des Burgenländischen Familienbundes Beratungsstelle des Burgenländischen Familienbundes Familienberatung Sexual und Paarberatung Trauer und Sterbebegleitung Familienplanung Geburtsvorbereitung Elternbildung Konfliktberwältigung In unserer

Mehr

P S Y C H O L O G I E. GESCHICHTE DER PSYCHOLOGIE SYSTEMATISCHE PSYCHOLOGIE Psychologische Grundfunktionen Vergleichende Psychologie

P S Y C H O L O G I E. GESCHICHTE DER PSYCHOLOGIE SYSTEMATISCHE PSYCHOLOGIE Psychologische Grundfunktionen Vergleichende Psychologie Psy P S Y C H O L O G I E Psy 001-019 Psy 020-024 Psy 025-279 Psy 030-099 Psy 100-109 Psy 110-129 Psy 130-149 Psy 150-169 Psy 170-179 Psy 180-279 Psy 280-329 Psy 330-335 ALLGEMEINES GESCHICHTE DER PSYCHOLOGIE

Mehr

Bedürfnisorientierung im CM von der Theorie zu konkreten Assessemnt und Hilfeplanungstools oder Was braucht der Mensch als biopsycho soziales

Bedürfnisorientierung im CM von der Theorie zu konkreten Assessemnt und Hilfeplanungstools oder Was braucht der Mensch als biopsycho soziales Bedürfnisorientierung im CM von der Theorie zu konkreten Assessemnt und Hilfeplanungstools oder Was braucht der Mensch als biopsycho soziales Wesen? Folie 1 Biologische, biopsychische und biopsychosoziale

Mehr

Vorlesungsverzeichnis KIP Wintersemester 2014/ bis

Vorlesungsverzeichnis KIP Wintersemester 2014/ bis Das Institut ist im März 2003 als gemeinnütziger Verein gegründet worden. Die vorrangige Aufgabe liegt in der staatlich anerkannten qualifizierten Ausbildung von analytischen Kinder- und Jugendlichen-

Mehr

Veranstaltungen und Termine für 2017 mit Thomas von Stosch

Veranstaltungen und Termine für 2017 mit Thomas von Stosch Systemische Aufstellungsarbeit Psychotherapie Beratung Supervision Fortbildung Psychologischer Psychotherapeut Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut Veranstaltungen und Termine für 2017 mit Thomas von

Mehr

Information für Ärzte

Information für Ärzte Information für Ärzte Information zur Bewilligung einer ambulanten Psychotherapie bei gesetzlich versicherten Patienten Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, gesetzlich versicherte Patienten

Mehr

Antrag auf Befugnis zur Weiterbildung im Bereich Verhaltenstherapie (Teil 1 des Antragsformulars)

Antrag auf Befugnis zur Weiterbildung im Bereich Verhaltenstherapie (Teil 1 des Antragsformulars) Antrag auf Befugnis zur Weiterbildung im Bereich Verhaltenstherapie (Teil 1 des Antragsformulars) Antrag auf Zulassung einer Weiterbildungsstätte im Bereich Verhaltenstherapie (Teil 2 des Antragsformulars)

Mehr

Meldebogen. Ärztekammer Hamburg Weidestraße 122b Hamburg. Bitte leserlich schreiben. Danke! 1. Persönliche Angaben.

Meldebogen. Ärztekammer Hamburg Weidestraße 122b Hamburg. Bitte leserlich schreiben. Danke! 1. Persönliche Angaben. Meldebogen Ärztekammer Hamburg Weidestraße 122b 22083 Hamburg Bitte leserlich schreiben. Danke! Erstmeldung Zugang von Bezirks- / Ärztekammer: Letzter Arbeitgeber: Letzte Privatadresse: bis: bis: Es besteht

Mehr

Projekttitel: Kuchenverkauf für JUGEND HILFT!

Projekttitel: Kuchenverkauf für JUGEND HILFT! Euer Antrag (1468-201415) Projekttitel: Kuchenverkauf für JUGEND HILFT! Antragstyp: Förderantrag Daten zum Projekt Kurzübersicht zu eurem Projekt * Habt ihr bzw. eure Vorgänger bereits früher einen Antrag

Mehr

Hauptseminar: Schulen der Psychotherapie

Hauptseminar: Schulen der Psychotherapie Hauptseminar: Schulen der Psychotherapie Handbücher und Grundlagenliteratur: Empfohlene Literatur Kriz, J. (1994): Grundkonzepte der Psychotherapie. München: U&S. 71/CU 8000 K92 G8; 91/YH 7700 K92 (4)

Mehr

Antrag auf Abrechnungsgenehmigung zur Durchführung von psychotherapeutischen Leistungen

Antrag auf Abrechnungsgenehmigung zur Durchführung von psychotherapeutischen Leistungen Kassenärztliche Vereinigung Berlin Abteilung Qualitätssicherung Masurenallee 6A 14057 Berlin Praxisstempel Telefon (030) 31003-423, Fax (030) 31003-305 Antrag auf Abrechnungsgenehmigung zur Durchführung

Mehr

Anregung zur Einrichtung einer Betreuung

Anregung zur Einrichtung einer Betreuung Ausfüll hilfe in Leichter Sprache zum Formular: Anregung zur Einrichtung einer Betreuung Mit dem Formular Anregung zur Einrichtung einer Betreuung sagen Sie: Eine Person braucht einen Betreuer. Die Person

Mehr

Sonderpädagogische Zusatzqualifikation Heilpädagogik, Trauma, Psychiatrie

Sonderpädagogische Zusatzqualifikation Heilpädagogik, Trauma, Psychiatrie Sonderpädagogische Zusatzqualifikation 2018 Sonderpädagogische Zusatzqualifikation Heilpädagogik, Trauma, Psychiatrie Sie arbeiten mit Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen und erleben Behinderungen und

Mehr

Sonderpädagogische Zusatzqualifikation Heilpädagogik, Trauma, Psychiatrie

Sonderpädagogische Zusatzqualifikation Heilpädagogik, Trauma, Psychiatrie Sonderpädagogische Zusatzqualifikation 2016 Sonderpädagogische Zusatzqualifikation Heilpädagogik, Trauma, Psychiatrie Sie arbeiten mit Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen und erleben Behinderungen und

Mehr

Ich beantrage die Aufnahme in folgende Rotkreuzgemeinschaft im Kreisverband

Ich beantrage die Aufnahme in folgende Rotkreuzgemeinschaft im Kreisverband Ich beantrage die Aufnahme in folgende Rotkreuzgemeinschaft im Kreisverband Bereitschaft Bergwacht Wasserwacht Jährlicher Mitgliedsbeitrag in Euro In Worten Jugendrotkreuz Wohlfahrts- und Sozialarbeit

Mehr

Antrag. auf Leistungen in Anerkennung des Leids, das Opfern sexuellen Missbrauchs zugefügt wurde

Antrag. auf Leistungen in Anerkennung des Leids, das Opfern sexuellen Missbrauchs zugefügt wurde Von den Missbrauchsbeauftragten auszufüllen: Name Adresse Eingangsstempel Telefon E-Mail Antrags-Nr. Antrag auf Leistungen in Anerkennung des Leids, das Opfern sexuellen Missbrauchs zugefügt wurde Allgemeine

Mehr

Highlights von den Herz-Kreislauftagungen. Aktuelle Berichte von den Jahrestagungen der großen Herz-Kreislaufgesellschaften

Highlights von den Herz-Kreislauftagungen. Aktuelle Berichte von den Jahrestagungen der großen Herz-Kreislaufgesellschaften - Kardiologie KKlinkl Aktuelle Berichte von den Jahrestagungen der großen Herz-Kreislaufgesellschaften Kardiologie, Angiologie, Pneumologie, internistische Intensivmedizin Sport- und Rehabilitationsmedizin

Mehr

Informationen zur Kostenerstattung

Informationen zur Kostenerstattung Psychotherapeutische Praxis Dipl.-Psych. Viola Wedler Psychologische Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie) Informationen zur Kostenerstattung Was benötigen Sie, um eine Psychotherapie im Rahmen des Kostenerstattungsverfahrens

Mehr

Daniela Ilbertz * Abschluss: Diplom Sozialarbeiterin Heilpraktikerin für Psychotherapie

Daniela Ilbertz * Abschluss: Diplom Sozialarbeiterin Heilpraktikerin für Psychotherapie Daniela Ilbertz * 16.11. 1967 Diplom Sozialarbeiterin Heilpraktikerin für Psychotherapie NLP Practitioner Marte Meo Practicioner Leitung, Coaching, Arbeit mit psychisch kranken Menschen, Arbeit in Familien

Mehr

Ärztlicher Bericht zum Antrag auf Leistungen zur Teilhabe (Rehabilitationsantrag) wegen

Ärztlicher Bericht zum Antrag auf Leistungen zur Teilhabe (Rehabilitationsantrag) wegen Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg Gartenstraße 105, 76122 Karlsruhe Adalbert-Stifter-Straße 105, 70429 Stuttgart wwwdeutsche-rentenversicherung-bwde info@drv-bwde Telefon 0721 825-0, Telefax

Mehr

Von Patienten für Patienten. Neuropychologische Verlaufsuntersuchungen über Autimus. Forschung über Autismus...

Von Patienten für Patienten. Neuropychologische Verlaufsuntersuchungen über Autimus. Forschung über Autismus... Prof. Dr. Martina Piefke Katharina Glienke, M.Sc. Lehrstuhl für Neurobiologie und Genetik des Verhaltens Department für Psychologie und Psychotherapie Forschung über Autismus... Von Patienten......für

Mehr

Name. Straße. PLZ, Ort. Telefon. Fax. Mobiltelefon. -Adresse. PLZ, Ort. Straße. Fax. Telefon. -Adresse

Name. Straße. PLZ, Ort. Telefon. Fax. Mobiltelefon.  -Adresse. PLZ, Ort. Straße. Fax. Telefon.  -Adresse 1.1 Angaben zur Person des Antragstellers Mitglieds Nr.: Name Vorname Titel Geburtsdatum Geburtsort 1.2 Privatanschrift Straße Telefon PLZ, Ort Fax Mobiltelefon E-Mail-Adresse 1.3 Praxisanschrift Straße

Mehr

Psychologische/Psychiatrische Begleitung und Coaching von jungen Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen in der Beruflichen Rehabilitation

Psychologische/Psychiatrische Begleitung und Coaching von jungen Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen in der Beruflichen Rehabilitation Psychologische/Psychiatrische Begleitung und Coaching von jungen Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen in der Beruflichen Rehabilitation Dr. med. Stefan Thelemann Kinder- und Jugendpsychiater, Betriebsarzt

Mehr

Berlin, Samstag,

Berlin, Samstag, Stoffwechseldysregulation und Immunstörungen durch Umweltbelastungen bei nitrosativem Stress Berlin, Samstag, 10.04.2010 ab 10.00 18.00 Uhr Veranstaltungsort: Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität

Mehr

GERHARDT NISSEN. Eb 0 U TOI KLETT-COTTA

GERHARDT NISSEN. Eb 0 U TOI KLETT-COTTA GERHARDT NISSEN Eb 0 U TOI KLETT-COTTA Inhalt Vorwort 11 Einleitung 13 1. Psyche, Ärzte und Medizin im Altertum 17 1.1 Einführung 17 1.2 Naturrecht und Kindesaussetzungen..,, ; 18 1.3 Sitz der Seele 18

Mehr

Ausbildungskurs: Psychologische Psychotherapie Kurs 23

Ausbildungskurs: Psychologische Psychotherapie Kurs 23 Gesellschaft für Verhaltenstherapie /Hildesheim 31174 Tel.: 05123/2466 Fax: 05123/2488 E-Mail: Kuhr.IBT@t-online Ausbildungskurs: Psychologische Psychotherapie Kurs 23.12.2011 Datum Ort zeit DozentIn Thema

Mehr

Ärztlicher Bericht zum Antrag auf Leistungen aus der Erwerbs- bzw. Berufsunfähigkeitsversicherung

Ärztlicher Bericht zum Antrag auf Leistungen aus der Erwerbs- bzw. Berufsunfähigkeitsversicherung Ärztlicher Bericht zum Antrag auf Leistungen aus der Erwerbs- bzw. Berufsunfähigkeitsversicherung Hinweis für den (Haus)Arzt: Bitte füllen Sie den Bericht detailliert, vollständig und wahrheitsgemäß aus.

Mehr

Studienablaufplan für den Masterstudiengang Psychotherapie (Schwerpunkt: Verhaltenstherapie)

Studienablaufplan für den Masterstudiengang Psychotherapie (Schwerpunkt: Verhaltenstherapie) Studienablaufplan für den Masterstudiengang Psychotherapie (Schwerpunkt: Verhaltenstherapie) 1. Modul Theoretische Grundlagen der Verhaltenstherapie Übergreifendes Einführungsseminar 1.-2. 45 180 6 Blockveranstaltung

Mehr

Ihr Anliegen für Beratung. Ihr Anliegen für Behandlung. Sie wenden sich an sowhat, wenn

Ihr Anliegen für Beratung. Ihr Anliegen für Behandlung. Sie wenden sich an sowhat, wenn www.sowhat.at Ihr Anliegen für Beratung Sie wenden sich an sowhat, wenn WER ZU VIEL ABNIMMT, VERLIERT MEHR ALS NUR EIN PAAR KILO. Ihre Gedanken ständig um den eigenen Körper und Ihr Körpergewicht kreisen.

Mehr

Psychiatrische Tagesklinik Heilbronn

Psychiatrische Tagesklinik Heilbronn Psychiatrische Tagesklinik Heilbronn Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie z In der Tagesklinik...... stehen 14 Behandlungsplätze zur Verfügung. Diese sind unterteilt in die

Mehr

Die Regelungen zur Neuropsychologie in der Weiterbildungsordnung in Rheinland- Pfalz

Die Regelungen zur Neuropsychologie in der Weiterbildungsordnung in Rheinland- Pfalz Die Regelungen zur Neuropsychologie in der Weiterbildungsordnung in Rheinland- Pfalz Mainz, 14.08.2012 Referentin: Dr. Doris Naumann Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier Psychologischer Fachdienst

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Grundlagen der Verhaltenstherapie Wirksamkeit der Psychotherapie Geschichte der Verhaltenstherapie...

Inhaltsverzeichnis. Grundlagen der Verhaltenstherapie Wirksamkeit der Psychotherapie Geschichte der Verhaltenstherapie... Grundlagen der Verhaltenstherapie...21 1 Wirksamkeit der Psychotherapie...22 G. Buchkremer, A. Batra 1.1 Einführung... 22 1.2 Wirkfaktoren der Psychotherapie... 23 1.3 Auswahl einer wirksamen Psychotherapie...

Mehr

Ausbildungszentrum Münster. Ausbildungszentrum Münster für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

Ausbildungszentrum Münster. Ausbildungszentrum Münster für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie Ausbildungszentrum Münster für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie Wir freuen uns über Ihr Interesse am Ausbildungszentrum Münster für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie der DGVT. Diese Informationsschrift

Mehr

Einladung zur Teilnahme am Nachwuchsförderprogramm der LP 2017

Einladung zur Teilnahme am Nachwuchsförderprogramm der LP 2017 Einladung zur Teilnahme am Nachwuchsförderprogramm der LP 2017 Die Vereinigung für psychotherapeutische Fort und Weiterbildung e.v. veranstaltet in beiden Tagungswochen ein Modul für junge PsychotherapeutInnen.

Mehr

Registration Form We would like to organize the SpaceLife Career Day and especially the lunch break conveniently for the participants. Therefore, please fill in the registration form and send it as pdf

Mehr

mpu training.de verkehrspsychologische beratung Fit für die MPU

mpu training.de verkehrspsychologische beratung Fit für die MPU mpu training.de verkehrspsychologische beratung Fit für die MPU Mit einem Schlag AUSGEBREMST Sie haben Ihren Führerschein verloren und müssen nun die MPU bestehen (z.b. weil Sie unter Alkohol- oder Drogeneinfluss

Mehr

KÄNGU Freiburg e.v. Kaiser-Josef-Straße Freiburg

KÄNGU Freiburg e.v. Kaiser-Josef-Straße Freiburg Claudia Borowsky Steinbildhauerin Heilpädagogin (BA) Kunsttherapeutin i. A. Mehrjährige Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Behinderung Michaela Christoph Heilpädagogin (BA;FH) Kunsttherapeutin

Mehr

MiDat-LMV RLP Handbuch

MiDat-LMV RLP Handbuch Einlogseite unter: www.midat-lmv-rlp.de Seite 1 Benutzername Passwort Zuerst bitte die Zugangsdaten mit Namen und Kennwort eintragen, danach auf Login klicken. Zugangsdaten erhalten Sie nach Registrierung,

Mehr

LEBENSLAUF Dr. Maria Kensche

LEBENSLAUF Dr. Maria Kensche LEBENSLAUF Dr. Maria Kensche PERSÖNLICHE DATEN Anschrift Chausseestraße 58 D-15711 Königs Wusterhausen Telefon +49(0) 177 64 56 522 Email Geburtsdaten Staatsangehörigkeit Familienstand PROFIL kenschemar@gmail.com

Mehr

Trauma Glück Weisheit Würde

Trauma Glück Weisheit Würde Institut für Psychologie der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt ASPIS. Forschungs- und Beratungszentrum für Opfer von Gewalt Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie, LKH Klagenfurt Trauma Glück Weisheit

Mehr

AMTSGERICHT MANNHEIM. Hinweise zum Ausfüllen des Formblattes

AMTSGERICHT MANNHEIM. Hinweise zum Ausfüllen des Formblattes AMTSGERICHT MANNHEIM Vormundschaftsgericht Hinweise zum Ausfüllen des Formblattes Bitte füllen Sie das Formblatt sorgfältig aus. Zu einer schnellen Bearbeitung können Sie beitragen, indem Sie: 1. deutlich

Mehr

Psychotherapie bei Kindern und Jugendlichen mit geistiger Behinderung - ein Einblick

Psychotherapie bei Kindern und Jugendlichen mit geistiger Behinderung - ein Einblick Psychotherapie bei Kindern und Jugendlichen mit geistiger Behinderung - ein Einblick Vortrag Stefan Meir PIA der St. Lukas-Klinik Zum Vierteljahrestreffen der KJPP-Kliniken Baden - Württemberg am 23.03.2015

Mehr

Lädt alle Freunde und Förderer des Schießsports zum Mitmachen ein!

Lädt alle Freunde und Förderer des Schießsports zum Mitmachen ein! Lädt alle Freunde und Förderer des Schießsports zum Mitmachen ein! Besuchen Sie uns in unserem vereinseigenen, gemütlichen Schützenhaus oder besuchen sie unsere Website. Steinbrink 5, 30880 Laatzen www.sv-laatzen.de

Mehr

1 Psychologie als Wissenschaft

1 Psychologie als Wissenschaft 17 1 Psychologie als Wissenschaft Psychologie ist eine wesentliche Grundlage der Gesundheits- und Krankenpflege. Im Umgang mit pflegebedürftigen Menschen unterstützt sie das Erkennen der psychischen Situation

Mehr

Curriculum Vitae. Aktuelle Position. Persönliche Daten. Prof. Dr. med. Andreas Bitsch Facharzt für Neurologie. Chefarzt der Klinik für Neurologie

Curriculum Vitae. Aktuelle Position. Persönliche Daten. Prof. Dr. med. Andreas Bitsch Facharzt für Neurologie. Chefarzt der Klinik für Neurologie Curriculum Vitae Prof. Dr. med. Andreas Bitsch Facharzt für Neurologie Aktuelle Position Chefarzt der Klinik für Neurologie Ruppiner Kliniken GmbH Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité Berlin Fehrbelliner

Mehr

Verordnung spezialisierter ambulanter Palliativversorgung (SAPV)

Verordnung spezialisierter ambulanter Palliativversorgung (SAPV) folgen Komplexes urogenitale ulzerierende / respiratorische / kardiale psychiatrische / psychische Ausfertigung für die Krankenkasse Muster a (4.2011) Antrag des Versicherten Die spezialisierte ambulante

Mehr

zur Mitgliedsanmeldung beim Weseler SV - Juniorenabteilung Wir freuen uns über Ihren Vereinseintritt in den WSV

zur Mitgliedsanmeldung beim Weseler SV - Juniorenabteilung Wir freuen uns über Ihren Vereinseintritt in den WSV Checkliste zur Mitgliedsanmeldung beim Weseler SV - Juniorenabteilung Wir freuen uns über Ihren Vereinseintritt in den WSV Um einen Spielerpass beantragen zu können, müssen folgende Unterlagen vorliegen:

Mehr

Dr. Sigloch und Kollegen REchTSANWALTS- NoTARKANzLEI

Dr. Sigloch und Kollegen REchTSANWALTS- NoTARKANzLEI information zur VorbereituNg Seite 1/5 (Daten des Verkäufers) Beurkundungstermin am: um Uhr 1. Daten Des Verkäufers: Mann frau Nachname: Vorname: Geburtsname: Geburtsdatum: Straße und Hausnummer: Postleitzahl,

Mehr

ANTRAG GUTACHTEN ANGABEN ZUM WÄSCHEREI- / REINIGUNGS- KUNDEN

ANTRAG GUTACHTEN ANGABEN ZUM WÄSCHEREI- / REINIGUNGS- KUNDEN ANTRAG GUTACHTEN ANGABEN ZUM WÄSCHEREI- / REINIGUNGS- KUNDEN Firma Anrede Vorname Nachname Straße / Hausnummer Postleitzahl / Ort Telefon E-Mail Ich bin der Auftraggeber (Wenn dies nicht angekreuzt ist,

Mehr

OPS-Kodes 2010 für Psychiatrie und Psychosomatik

OPS-Kodes 2010 für Psychiatrie und Psychosomatik OPS-Kodes 2010 für Psychiatrie und Psychosomatik Workshop Neues Entgeltsystem für Psychiatrie und Psychosomatik Berlin, 17.03.2010 Krause B 1 1 Deutsches Institut für medizinische Dokumentation und Information

Mehr

Einladung zum 2. Informationstag für Interessierte, Betroffene und Angehörige

Einladung zum 2. Informationstag für Interessierte, Betroffene und Angehörige Einladung zum 2. Informationstag für Interessierte, Betroffene und Angehörige Thema: Wege aus der Depression am 3. März 2007, 9.30 14.00 Uhr im Haus der Ärzteschaft, Tersteegenstraße 9, 40474 Veranstalter:

Mehr

zum Zweck der Dokumentation der Weiterbildung gemäß der Weiterbildungsordnung der Ärztekammer Berlin (WbO) von 2004 Zusatz-Weiterbildung

zum Zweck der Dokumentation der Weiterbildung gemäß der Weiterbildungsordnung der Ärztekammer Berlin (WbO) von 2004 Zusatz-Weiterbildung L o g b u c h zum Zweck der Dokumentation der Weiterbildung gemäß der Weiterbildungsordnung der Ärztekammer Berlin (WbO) von 2004 Zusatz-Weiterbildung Psychotherapie (WbO 2004 10. Nachtrag) Angaben zur

Mehr

Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und psychotherapie Universitätsklinikum RWTH Aachen. Abteilung Bethlehem Krankenhaus Stolberg

Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und psychotherapie Universitätsklinikum RWTH Aachen. Abteilung Bethlehem Krankenhaus Stolberg Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und psychotherapie Universitätsklinikum RWTH Aachen Abteilung Bethlehem Krankenhaus Stolberg - TAGESKLINIK - Kaiserplatz 6, 52222 Stolberg Informationen für Kinder,

Mehr

Das Kompetenz-Netzwerk Transplant-Psychologie

Das Kompetenz-Netzwerk Transplant-Psychologie Das Kompetenz-Netzwerk Transplant-Psychologie Eine Initiative des Bundesverbandes der Organtransplantierten e.v. Burkhard Tapp Schopfheim (Südbaden) Bundesverband der Organtransplantierten e.v. (BDO),

Mehr

Sucht und Abhängigkeit aus systemischer Perspektive Eine Liaison aus Psychodynamik und Interaktion

Sucht und Abhängigkeit aus systemischer Perspektive Eine Liaison aus Psychodynamik und Interaktion Sucht und Abhängigkeit aus systemischer Perspektive Eine Liaison aus Psychodynamik und Interaktion Seminar vom 02. bis 04. Mai 2016 in Freiburg Wintererstraße 4 79104 Freiburg Tel: +49 (0) 761-45 89 56

Mehr

K:/03/11/WS 2016_17_SS 2017 Kapazitäten der hauptamtlichen Lehrenden für die Betreuung der Abschlussarbeiten.doc Stand

K:/03/11/WS 2016_17_SS 2017 Kapazitäten der hauptamtlichen Lehrenden für die Betreuung der Abschlussarbeiten.doc Stand Kapazitäten der hauptamtlich Lehrenden für die Betreuung der Abschlussarbeiten Rot keine freien Kapazitäten Gelb kaum noch etwas frei Grün freie Kapazitäten Lehrender mögl. Themengebiet WS 2016_17 SS 2017

Mehr

Lehrgang Skillstraining Wien

Lehrgang Skillstraining Wien Weiter kommen Lehrgang Skillstraining Wien Österreichische Akademie für Psychologie (AAP) AAP, Vereinsgasse 15/EG 1020 Wien Herbst 2017 Seite 1 von 7 1 Lehrgangsmotivation Das Skills-Training basiert auf

Mehr

Praktische Psychologie

Praktische Psychologie Praktische Psychologie Inhaltsverzeichnis aller Lernhefte Lernheft 1: 1. 1 Einleitung 1. 2 Psychologie als Wissenschaft vom Menschen 1. 3 Geschichte der Psychologie 1. 4 Psychische Erscheinungen 1. 5 Was

Mehr

InfoForum bei SeHT. Vortrag : Teilhabe am Arbeitsleben Arbeitsorte und Ausbildungsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung

InfoForum bei SeHT. Vortrag : Teilhabe am Arbeitsleben Arbeitsorte und Ausbildungsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung Termin: Mittwoch, 29.01.2014 Kosten: 10, Zeit: 16:30 18:00 Uhr Vortrag : Teilhabe am Arbeitsleben Arbeitsorte und Ausbildungsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung Info-Veranstaltung für ehrenamtlich

Mehr

Klinisches Kolloquium VT Antrag und Begutachtung. Antragstellung und Begutachtung in der Verhaltenstherapie

Klinisches Kolloquium VT Antrag und Begutachtung. Antragstellung und Begutachtung in der Verhaltenstherapie Klinisches Kolloquium VT Antrag und Begutachtung Antragstellung und Begutachtung in der Verhaltenstherapie Klinisches Kolloquium SS2007 Dozent: AR Dipl. Psych. Caroline Kuhn Referent: Katy Bustorf, Jürgen

Mehr

(Bitte schreiben Sie Ihren Namen so, wie er in offiziellen Dokumenten erscheint)

(Bitte schreiben Sie Ihren Namen so, wie er in offiziellen Dokumenten erscheint) Bewerbungsbogen Muss vom Bewerber ausgefüllt werden Bitte benutzen Sie einen Computer, eine Schreibmaschine oder schreiben Sie in Druckbuchstaben To be completed by the applicant Please use a computer,

Mehr

Betriebs- und Personalräteseminare ver.di-bildung und Beratung ggmbh - Büro Brannenburg Teilnahmemöglichkeit nur bei betrieblicher Freistellung

Betriebs- und Personalräteseminare ver.di-bildung und Beratung ggmbh - Büro Brannenburg Teilnahmemöglichkeit nur bei betrieblicher Freistellung Betriebs- und Personalräteseminare ver.di-bildung und Beratung ggmbh - Büro Brannenburg Teilnahmemöglichkeit nur bei betrieblicher Freistellung BA 01 060618 01 vom 18.06. 23.06.2006 BA 01 060702 02 vom

Mehr

Evidenzbasierte Medizin. Entwicklungsstufen 1, 2 und 3

Evidenzbasierte Medizin. Entwicklungsstufen 1, 2 und 3 S3-Leitlinie zur Diagnostik und Therapie bipolarer Störungen: Konsensusprozess, aktueller Stand und Potenzial Andrea Pfennig und Michael Bauer Symposium DGBS JT 2010 S3-Leitlinien zur Diagnostik und Therapie

Mehr

PATIENTEN. Vielen Dank für Ihre Mühe! Name: Vorname: Vorgespräch:

PATIENTEN. Vielen Dank für Ihre Mühe! Name: Vorname: Vorgespräch: Aufn.-Nr.: Name: Vorname: Wohnort: Geb.: PATIENTEN FRAGEBOGEN Name, Vorname: Datum: Vorgespräch: Damit wir uns ein umfassendes Bild Ihrer seelischen und körperlichen Beschwerden sowie Ihrer Lebensverhältnisse

Mehr

Mögliche Themen des WAPF Psychologie (7. Kl.)

Mögliche Themen des WAPF Psychologie (7. Kl.) Mögliche Themen des WAPF Psychologie (7. Kl.) 1. Richtungen und Methoden der Psychologie Richtungen der Psychologie (Behaviorismus, Humanistische Psychologie, Psychoanalyse u.a.) Methoden der Psychologie:

Mehr

Weiterbildungsstudiengang Psychodynamische Psychotherapie

Weiterbildungsstudiengang Psychodynamische Psychotherapie Weiterbildungsstudiengang Psychodynamische Psychotherapie Erfahrungen und Perspektiven der Aus- und Weiterbildung an einer medizinischen Fakultät Vortrag auf dem 8. PiA-Politik-Treffen, 21. September 2015,

Mehr

Deutsche Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie

Deutsche Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie Deutsche Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie Kriterien zur Ernennung als Dozent, Leiter eines Weiterbildungszentrums und Supervisor PRÄAMBEL Die Deutsche Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie

Mehr

Geprüfte Weiterbildungen im Sinne der Vereinbarung Abhängigkeitserkrankungen vom 04. Mai 2001

Geprüfte Weiterbildungen im Sinne der Vereinbarung Abhängigkeitserkrankungen vom 04. Mai 2001 Geprüfte Weiterbildungen im Sinne der Vereinbarung Abhängigkeitserkrankungen vom 04. Mai 2001 Zur Anerkennung empfohlene Weiterbildungen (Stand: April 2011) Bezeichnung der Weiterbildung UTeil A: Weiterbildungscurricula

Mehr

Therapeutische Interaktionsanalyse (TIA)

Therapeutische Interaktionsanalyse (TIA) Curriculum Therapeutische Interaktionsanalyse (TIA) Dipl.-Psych. Claudine Calvet & Dr. Peter Schernhardt Wien 2017-2018 Einführung: Die Therapeutische Interaktionsanalyse (TIA) wurde entwickelt, um die

Mehr

Hochschule für Kunst, Design und Populäre Musik Freiburg University of Arts and Applied Sciences

Hochschule für Kunst, Design und Populäre Musik Freiburg University of Arts and Applied Sciences Hochschule für Kunst, Design und Populäre Musik Freiburg University of Arts and Applied Sciences BEWERBUNGSFORMULAR Die Bewerbung bezieht sich auf das folgende Programm (bitte ankreuzen) Bildende Kunst

Mehr

TIEFENPSYCHOLOGISCH FUNDIERTE PSYCHOTHERAPIE

TIEFENPSYCHOLOGISCH FUNDIERTE PSYCHOTHERAPIE Mitteldeutsches Institut für Klinische Hypnose TIEFENPSYCHOLOGISCH FUNDIERTE PSYCHOTHERAPIE Begriff: 1967 durch WINKLER im Zusammenhang mit der Einführung der Psychotherapierichtlinien eingeführt und umfasst

Mehr

Heilpädagogisch- Therapeutische Einrichtung Werscherberg. Stationäre Jugendhilfe

Heilpädagogisch- Therapeutische Einrichtung Werscherberg. Stationäre Jugendhilfe Heilpädagogisch- Therapeutische Einrichtung Werscherberg Stationäre Jugendhilfe Förderung und Entwicklung Die Heilpädagogisch-Therapeutische Einrichtung Werscherberg ist eine Einrichtung der Jugendhilfe.

Mehr

Fachtag des Systemischen Zentrums. Systemisch-interkulturelle Arbeit mit MigrantInnen und Flüchtlingen

Fachtag des Systemischen Zentrums. Systemisch-interkulturelle Arbeit mit MigrantInnen und Flüchtlingen Systemisch-interkulturelle Arbeit mit MigrantInnen und Flüchtlingen Freitag, 18.03.2016 10.00-17.00 Uhr Veranstaltungsort Dotzheimer Straße 61 65197 Wiesbaden Systemisch-interkulturelle Arbeit mit Migranten

Mehr

WOHNEN AN DER ELBE IN KOLLMAR

WOHNEN AN DER ELBE IN KOLLMAR Kollmar, Bielenberg 18 10 MODERNE WOHNUNGEN WOHNEN AN DER ELBE IN KOLLMAR WOHNEN AN DER ELBE Kollmar - Wohnen an der Elbe! Der kleine Ort Kollmar gehört zum Kreis Steinburg in Schleswig-Holstein. Der ruhige

Mehr

(Datum) Vereinsunterschriften gemäß 26 BGB (Vereinsstempel) * wenn nicht gewünscht, bitte streichen

(Datum) Vereinsunterschriften gemäß 26 BGB (Vereinsstempel) * wenn nicht gewünscht, bitte streichen LandesSportBund Niedersachsen e.v. Bestandserhebung für Neuaufnahmen 201_ Übersandt durch: 1. Vereinsdaten Postanschrift Strasse PLZ/Ort monatlicher Vereinsbeitrag pro Person Kind Tel.-Nr. privat Tel.-Nr.

Mehr

Antrag auf Individuelle Anrechnung im Bachelor-Studiengang Psychologie B.Sc.

Antrag auf Individuelle Anrechnung im Bachelor-Studiengang Psychologie B.Sc. Antrag auf Individuelle Anrechnung im Bachelor-Studiengang B.Sc. Sehr geehrte Interessenten, sehr geehrte Studierende, auf Basis einer individuellen Anrechnungsprüfung können Studien- und Prüfungsleistungen

Mehr

Autismus-Spektrum-Störung im Versorgungssystem der Jugendhilfe. Prof. Dr. med. Judith Sinzig

Autismus-Spektrum-Störung im Versorgungssystem der Jugendhilfe. Prof. Dr. med. Judith Sinzig Autismus-Spektrum-Störung im Versorgungssystem der Jugendhilfe Prof. Dr. med. Judith Sinzig Symptomatik Autismus Spektrum Störungen (ASS) Qualitative Beeinträchtigung der reziproken sozialen Interaktion

Mehr

Anmeldeformular Internationaler Liedduo-Wettbewerb Rhein-Ruhr a) Sängerin / Sänger

Anmeldeformular Internationaler Liedduo-Wettbewerb Rhein-Ruhr a) Sängerin / Sänger Anmeldeformular Internationaler Liedduo-Wettbewerb Rhein-Ruhr 2017 Als Lied-Duo melden Sie sich mit diesem Formular an. Bitte füllen Sie das Formular aus - dazu einfach die entsprechenden Felder anklicken

Mehr

Freiburger Freiwilligen-Agentur Schwabentorring Freiburg

Freiburger Freiwilligen-Agentur Schwabentorring Freiburg Freiburger Freiwilligen-Agentur Schwabentorring 2 79098 Freiburg Tel. 0761/21687-36 Email: info@freiwillige-freiburg.de FRAGEBOGEN: ENGAGEMENT-ANGEBOT A) Kontaktdaten Allgemeine Angaben Angebotsbezeichnung:...

Mehr