Ich und Du und Wir soll Kinder in ihrer Entwicklung stärken

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ich und Du und Wir soll Kinder in ihrer Entwicklung stärken"

Transkript

1

2 Gewaltprävention an Grundschulen, gefördert von LBS und Sparkasse Ich und Du und Wir soll Kinder in ihrer Entwicklung stärken Guldental. Mit dem Ziel, die Persönlichkeitsentwicklung von Schüler/- innen zu fördern, ist an der Grundschule in Guldental das Projekt Ich und Du und Wir gestartet worden. Durchgeführt wird das Projekt im Auftrag des rheinland-pfälzischen Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur vom Institut für schulische Fortbildung und schulpsychologische Beratung (ifb) in Rheinland-Pfalz. Die Patenschaft haben die LBS Landesbausparkasse Rheinland-Pfalz und die Sparkasse Rhein-Nahe übernommen. Die Patenschaft für die Grundschule ist Teil einer landesweiten Initiative zur Ausbildung sozialer Kompetenz von Kindern. Symbolisch überreichten heute Thorsten Lasser, Abteilungsleiter der LBS und Meinolf von Rüden Bildmitte), Vertriebsleitung Bad Kreuznach der Sparkasse Rhein- Nahe der Grundschule einen Ich und Du und Wir -Koffer mit Unterrichtsmaterialien. Die Patenschaft umfasst neben dem Unterrichtsmaterial eine Fortbildung durch das ifb. In der Grundschule werden 10 Lehrkräfte geschult. Das Programm Ich und Du und Wir wurde von Schulpsychologen des Landes Rheinland-Pfalz in enger Zusammenarbeit mit Lehrkräften entwickelt. Das Präventionsprogramm kann ab dem 1. Schuljahr durchgeführt werden und unterstützt die Entwicklung sozialer und emotionaler Kompetenzen, indem es unter anderem die Ziele Wahrnehmung und Stärkung der eigenen Persönlichkeit (ICH), Wertschätzung Anderer (DU) und Gestaltung von Gemeinschaft (WIR) verfolgt. Meinolf von Rüden (Mitte) überreicht den Koffer mit den Unterrichtsmaterialien. Für das Projekt Ich und Du und Wir stellen die LBS und die rheinland-pfälzischen Sparkassen in den kommenden vier Jahren insgesamt Euro zur Verfügung. Landesweit werden damit Patenschaften an 200 Grundschulen finanziert. Erste Erfahrungen mit Ich und Du und Wir in der Region haben u. a. bereits die Grundschulen aus Oberdiebach, Rüdesheim, Bockenau, Münster-Sarmsheim, Norheim, Staudernheim, Ingelheim sowie aus Weinsheim gemacht: Die Kinder finden es gut, in Rollenspielen zu erfahren, wie es sich anfühlt, der Andere zu sein oder auch die eigenen Gefühle deutlich wahrzunehmen. Der Selbstwert, die Bedürfnisse aber auch die Kooperation und Kommunikation mit anderen werden bewusster. Text & Foto: SPK.Rh.-N./BIG

3 26. Rheinland-Pfalz-Tag in Bad Kreuznach Kurt Beck: Rheinland-Pfalz feiert an geschichtsträchtigem Ort Dort, wo sich Konrad Adenauer und Charles de Gaulle 1958 zu einem deutsch-französischen Friedensgipfel trafen und den Grundstein für eine nachhaltige Freundschaft beider Nationen legten, wird der Mittelpunkt des diesjährigen Rheinland-Pfalz- Tages sein, sagte Ministerpräsident Kurt Beck. Er stellte in Mainz gemeinsam mit Oberbürgermeister Andreas Ludwig das Programm für das Landesfest vom 3. bis 5. Juli 2009 vor. Der 26. Rheinland-Pfalz-Tag werde in einer geschichtsträchtigen Kurstadt, mitten in Rheinland-Pfalz gefeiert. Bad Kreuznach ist gut zu erreichen und mit dem Kreuznacher Jahrmarkt, dem größten Volksfest zwischen Rhein und Mosel, veranstaltungserprobt. Wir rechnen mit BesucherInnen, so der Ministerpräsident. Den Organisatoren sei es gelungen, die Veranstaltungsinfrastruktur hervorragend in die attraktiven Gegebenheiten vor Ort einzupassen. Wir freuen uns auf den Rheinland- Pfalz-Tag und wollen im Herzen der Stadt zwischen Kurinsel, Schlosspark und historischer Altstadt mit unseren Gästen ein schönes Fest feiern, ergänzte Oberbürgermeister Andreas Ludwig. Dadurch würde sich den Besucherinnen und Besucher die schöne Kulisse der Kurstadt am besten erschließen. Bad Kreuznach und seine Bürgerinnen und Bürger hätten sich hervorragend vorbereitet und würden alles daran setzen, gute Gastgeber für das Landesfest zu sein. Wir wollen die damit verbundene Eigenwerbung und die nachhaltig positiven Folgen für den Fremdenverkehr und die Stadtentwicklung nutzen, sagte Ludwig. Der Rheinland-Pfalz-Tag ist das große Landesfest, das zeigt, was Rheinland-Pfalz ausmacht. Die Städte und Landkreise präsentieren sich ebenso wie die rheinland-pfälzischen Medien, die ehrenamtlichen Organisationen, die Landesämter und anstalten, die Landesregierung und der Landtag, die deutschen und amerikanischen Streitkräfte oder die Sicherheits- und Hilfsorganisationen, sagte Ministerpräsident Beck. Der Rheinland-Pfalz-Tag habe feste Bestandteile wie Bühnen, Infostände und den großen Festzug am Sonntag. Aber es kämen auch immer neue Elemente dazu, die mit den Gegebenheiten in der jeweiligen Ausrichterstadt zusammenhängen. In Bad Kreuznach werde es erstmals einen Gesundheitspark geben, wo sich Gäste über Anwendungen informieren und sie gleich ausprobieren können. Vor allem aber präsentiere sich der Schlosspark als Geheimtipp mit der lokalen Bühne und drei Museen sowie dem Sportfest des Landessportbundes als Anziehungspunkt in städtischer Regie. Bigbandfestival, Museumsfest mit Römern und Ausstellung zur Augsburger Puppenkiste sowie ein Comedy-Abend seien nur einige Höhepunkte im reizvollen Ambiente des Schloßparks. Ministerpräsident Beck würdigte schon jetzt das Engagement der vielen Mitwirkenden am Rheinland-Pfalz-Tag, ohne die ein solches Fest nicht gestemmt werden könnte. Sein Dank gelte aber auch den Sponsoren und Partnern des Rheinland-Pfalz-Tages, ohne die die Veranstaltung in dieser Form nicht möglich wäre. Super laufen werde nach Meinung von Kurt Beck auch der Festzug am Sonntag, der mit 137 Beiträgen und rund Teilnehmern rekordverdächtig sei. Der letzte Rheinland-Pfalz-Tag 2008 fand in Bad Neuenahr-Ahrweiler statt. Im nächsten Jahr ist der Rheinland-Pfalz-Tag vom 11. bis 13. Juni 2010 zu Gast in Neustadt. Weitere Informationen zum Programm gibt es auf der neu gestalteten Homepage unter

4 Rheinland-Pfalz feiert vom 3. bis 5. Juli in Bad Kreuznach Mit rund Besucherinnen und Besuchern rechnen Ministerpräsident Kurt Beck und Oberbürgermeister Andreas Ludwig beim Rheinland-Pfalz-Tag vom 3. bis 5. Juli in Bad Kreuznach. Ein ganzes Land zu Gast in Bad Kreuznach. Musik und Unterhaltung wird es auf insgesamt elf Bühnen geben. Die rheinlandpfälzischen Rundfunksender SWR (Hörfunk und Fernsehen), RPR1, Rockland, Radio und BIGFM sorgen für attraktives Programm für jeden Geschmack. Da lädt am Freitag der fröhliche Weinberg in den Kurpark, wo am Samstag die Rockband Foreigner den Verstärker aufdreht und am Sonntag Wind und Jürgen Drews ein Schlagerfest geben. Da lässt es RPR1 bei der Chart Show mit Patric Q, Radiopilot und Jennifer Kae und einem weiteren Überraschungsgast krachen, während im Schlosspark die Comedy-Show mit Bernd Stelter, Bülent Ceylan und Detlev Schönauer über die Bühne geht. Hinzu kommen zwölf Aktionsflächen über die ganze Innenstadt verteilt, darunter der Markt der Städte und Landkreise, der Bauern- und Ökomarkt und erstmals ein Gesundheits- und Wellnesspark. Vor der malerischen Kulisse der Brückenhäuser präsentiert sich im Weindorf das Weinland Rheinland-Pfalz. Streitkräfte und Rettungsdienste locken mit spektakulären Vorführungen. Der Treffpunkt Rheinland-Pfalz am Kornmarkt sorgt für jazzige Programmfarben, die Stadt mit Partnern bietet ein Programm im Schlosspark. Informationen zum Programm und den Veranstaltungsorten unter Ein Höhepunkt des Rheinland-Pfalz- Tages ist der große Festumzug mit Festwagen, Kostüm- und Musikgruppen und jeder Menge origineller Vorführungen. Mit 137 Zugnummern und rund 4000 Teilnehmern startet der Lindwurm am Sonntag ab 13 Uhr, bewegt sich auf einer Strecke von 2,8 Kilometern durch die Innenstadt und das Kurgebiet. 300 Zugbegleiter werden benötigt und entsprechend geschult. Die Gesamtzahl der Helfer liegt bei 600. Insgesamt sind es an den drei Tagen rund Mitwirkende. Für die erwarteten Gäste werden 6000 Parkplätze, zwei davon mit Pendelbusanbindung, die gut ausgewiesen sind, bereit gestellt. Doch vor allem hofft, die Stadt, dass möglichst viele die ausgezeichnete Anbindung an Bus und Bahn nutzen. Die Kapazitäten der meisten Züge (nach Fahrplan) wurden erhöht. Außerdem sind an den drei Festtagen rund 80 Zusatzzüge im Einsatz (Vollständige Pläne für Bus und Bahn unter: Feiern ohne Sorge um den fahrbaren Untersatz macht noch mehr Spaß. STADTVERWALTUNG BAD KREUZNACH / BIG Freuen sich auf die große Landesparty in Bad Kreuznach: Kurt Beck, Andreas Ludwig und der Kreuznacher Beigeordnete Karl-Heinz Gilsdorf. Drehen den Verstärker auf: Rockband Foreigner

5 Editorial Dieses Mal kommen die Juni-Themen zuerst: Ein ganz wichtiger Juni- Termin ist der 7. Juni, der Wahlsonntag. Kommunalwahl, Europawahl in Rheinland-Pfalz und im Landkreis Mainz-Bingen die Landratswahl stehen an. Es gilt also, ganz viele Kreuzchen zu machen. Und jeder Wahlberechtigte sollte an diesem Sonntag den Weg zur Wahlurne finden und als verantwortungsbewusster Staatsbürger seine Kreuzchen auch wirklich machen und wählen. Nach der (Bürger-)Pflicht kommt die Kür: Ganz viele Freizeitvergnügen stehen uns im BIG-Land offen. Allem voran die Freibäder, die jetzt bereit sind für Sommerwetter und Besucheransturm. Schade nur, dass das Vorzeigebad des Landkreises Mainz-Bingen, das Bingerbrücker Naturbad die Schwimmer, Taucher und Plantscher noch etwas warten lässt und (strategisch günstig) erst nach den Wahlen fertig repariert und geöffnet werden soll. Aber Spaziergänge, Wanderungen, Rad- oder Kletterwaldtouren gehen immer, sind gesund und machen Spaß. Und zum krönenden Abschluss geht s dann ins Gartenlokal, in die Waldgaststätte, in den Bier- oder Weingarten oder bei einem Höfefest hinein ins sommerliche Weinvergnügen. Open Air Veranstaltungen gibt s im BIG-Land für jeden Geschmack wahrlich genug. So macht beispielsweise am 21. Juni die KinderKultur- Karawane in Bingen Station und am letzten Juniwochenende swingt s mal wieder in Bingen. In diesem Sinne wünsche ich allen BIG-Lesern schöne und erlebnisreiche Tage im Juni. Und nicht vergessen : Am 7. Juni ist Wahlsonntag. Dagmar Backes Andrea Felline: Benvenuti a Calimero Bingen hat sich entwickelt! Der Maestro im Binger Ristorante Calimero ist begeistert: Die Landesgartenschau war prima! Viele Besucher zogen hier bei uns vorbei, kamen herein um unsere tollen italienischen Spezialitäten zu genießen. Genauso ist es in diesem Jahr wieder, der Strom an Wochenenden und bei schönem Wetter reißt nicht ab! Wenn dann noch Kongresse, Veranstaltungen oder Versammlungen sind, können wir uns vor Gästen oft nicht retten! Bingen hat sich weiter entwickelt! Die Gäste genießen bei uns einen wunderbaren Panorama-Rundblick über den Park am Mäuseturm und wir haben einen riesigen Parkplatz direkt vor unserem Haus. Was will man mehr wir sind zufrieden! Die Landesgartenschau - ein Glücksfall für Bingen das zahlt sich jetzt schon und weit über die Zeit danach für Bingen aus! Und jetzt freuen wir uns auf ein schönes Jazzfestival mit vielen gut gelaunten swinging- Bingen-Gästen wir freuen uns auf SIE! big-magazin.de Juni

6 Inhalt ab Seite A1 Rheinland-Pfalz-Tag Bad Kreuznach Ich und Du und Wir Seite 3 Editorial Seite 4 Inhalt ab Seite 5 Sport BIG Mainz 05 retour * Fußball-Oberliga Sommerliches Fußballvergnügen Fußballschule * Faszination Golf Seite 10 Gesundheit Mein Freund der Stress IGeL Boehringer Ingelheim ab Seite 12 Kult(B)ig Mach mit! * Satter Sound & coole Kurven Neues bei der VHS Bingen * tal total Theater Open Air & KinderKulturKarawane Bingen Wohnen und Arbeiten mit Feng Shui Bostalsee Events ab Seite 18 Wirtschaft Solarpark Sprendlingen Ein Mann der Tat Lehrstellenbörse MVB Landrat Schick on Tour Jugendzentrum Ingelheim Waldlaubersheimer Heavy-Lifter Jubilare als Landkreise Wählen gehen ab Seite 30 Weinkult(o)ur X 4 & Gastro-Tipps Sommerliches Weinvergnügen Mainzer Tag der Weinkritik Faber Kult-Wein Seite 34 Kleinanzeigen & Gewinnspiele ab Seite 35 UNSER ENER Bauen & Wohnen architektouren 4 big-magazin.de Juni 2009

7 Mainzer Ministerpräsident Kurt Beck: Alles Gute in der 1. Bundesliga! 1. FSV Mainz 05 souverän zurück in der Eliteklasse Auch der fußballverrückte rheinlandpfälzische Ministerpräsident Kurt Beck hat dem Präsidenten vom FSV Mainz 05, Harald Strutz, zur Rückkehr in die Bundesliga gratuliert. Dem Vorstand, dem Trainer und natürlich an erster Stelle der Mannschaft die herzlichsten Glückwünsche zu diesem großartigen Erfolg und alles Gute in der 1. Bundesliga, so Beck in seinem Glückwunschschreiben. Jörn Anderson und seine Fußballer haben auf dem Gutenbergplatz in Mainz die verdiente Siegesfeier erfahren. Alle Mainzer und viele Fans aus dem ganzen Land haben ihre Mannschaft auf bewährte Weise hochleben las- Kurt Beck: Die Begeisterung in Rheinland-Pfalz ist groß! sen, so der Ministerpräsident. Die Begeisterung in Rheinland-Pfalz ist groß. Weiter so, und das neue Stadion sei auf einem guten Weg, so dass man auch optimistisch in die Zukunft schauen könne. SK/BIG HASSIA stellt Weichen für Jubiläum Alemannia bleibt - Hassia Bingen zurück in Premium-Liga Rheinland-Pfalz Fußball-Oberliga Südwest mit neuer stärkerer Mittelachse Hassia Bingen ist zurück und jetzt da, wo der Traditionsverein hingehört und auch über viele Jahre und Jahrzehnte sportliche Spuren hinterlassen hat. Zusammen mit dem Oberliga-Newcomer aus dem Knappendorf Waldalgesheim, der nach nur einem Jahr rheinland-pfälzischer Elitezugehörigkeit schon Zeichen gesetzt hat (u. a. SZ-Mitarbeiter Patric Cordier, Saarbrücken: Wenn man Fußballfans wie Gäste empfängt, werden sie sich anders verhalten, sagt Jörg Rodenbüsch vom Saarbrücker Fanprojekt Innwurf. Ein positives Beispiel bot Gastgeber Waldalgesheim. Sitzplätze wurden entfernt, damit FCS-Fans mehr Stehplätze hatten. Zudem wurden sie mit Kuchen begrüßt. Vor dem Spiel durfte ein Saarbrücker den Platz beschwören, und nach dem 4:0-Sieg feierten Anhänger und Spieler auf dem Rasen ), werden die Hassiaten und der SV Alemannia Waldalgesheim 2009/2010 in der Oberliga Südwest die neue Mittelachse zwischen den Nord- und Südvereinen aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland bilden. Und jetzt, also in der bevor stehenden Jubiläumssaison der zwei arrivierten Klubs rund ums Rhein-Nahe- Eck (werden beide 100 Jahre alt), da kann sich der Fußballfan in der Region nicht nur auf zwei knackige lokale Derbys mehr freuen, sondern auch auf einen wesentlich höheren Stellenwert des regionalen Fußballs. Denn dass in beiden Stadien schon richtig Fußball gespielt wird, davon konnten sich die Fans im BIG-Land in der abgelaufenen Saison gleich mehrfach bei Besuchen der Matches der Teams überzeugen. Und dann gab es in Waldalgesheim beim Treffen gegen die Saarbrücker nebenbei noch eine rauschende Fußballparty mit allem Drum und Dran wie in den großen Arenen das macht Appetit auf mehr! Also, liebe fußballverrückte Genießer in unserer Region, Fußball findet am emotionalsten noch immer auf dem Platz statt und lässt sich von der Außenlinie viel liver erleben als über DSF, Premiere oder Flutlicht! Nix wie hin ans Hessenhaus oder nach Waldalgesheim ins schöne Waldstadion, da ist immer was los! Foto: Hassia Bingen Dieter Fleck/ BIG Sekunden nach der Rückkehr in die Oberliga: Trainer Dietmar Aßmann (2. von links) und Vorsitzender Bernd Haber (ganz rechts) freuen zu Recht sich mit ihren Jungs über den geschafften Aufstieg. Rechtzeitig zum Jubiläum ist Hassia Bingen auf die Erfolgsspur zurückgekehrt. Die Fußballer sind gerade Meister der Verbandsliga Südwest geworden und spielen somit im Jubiläumsjahr 2010 wieder in der Oberliga Südwest. Die Hassia, einer der traditionsreichsten Fussballvereine im Südwesten Deutschlands, spielt dann in der fünfthöchsten Klasse und kann sich auf spannende Begegnungen gegen renommierte Vereine wie den FK Pirmasens, Borussia Neunkirchen oder auch den Lokalrivalen Alemannia Waldalgesheim freuen. Fast alle Leistungsträger der Mannschaft und Trainer Dietmar Assmann haben die Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit für die nächste Saison bereits zugesagt. Eine absolute Sensation ist der diesjährige Aufstieg der Tischtennis-Damen in die 1. Bundesliga. Seit vielen Jahren wird in der Tischtennis-Abteilung der Hassia professionelle Arbeit geleistet, die jetzt mit dem Aufstieg der Damen in die höchste Spielklasse belohnt wurde. Nach der enormen Steigerung des Bekanntheitsgrades der Stadt Bingen durch die Landesgartenschau im Jahre 2008 wird die Stadt sicherlich durch den Aufstieg der Tischtennis-Damen in die 1. Bundesliga und durch die BFV HAS- SIA weiterhin in den Medien präsent bleiben. Mit dem im letzten Jahr neu gewählten Vorstand sieht der Verein wieder einer hoffnungsvollen Zukunft entgegen. Verantwortliche Ansprechpartner bei der BFV HASSIA sind u. a. der Vorsitzende Bernd Haber oder der für die Vereinsentwicklung und Mitgliederbetreuung zuständige Vorstand Dieter Fleck. Relaxte Alemannen nach dem ersten Oberliga-Jahr. Ab Juni wird Trainer Uwe Hartenberger wieder zur Vorbereitung laden, dann geht s in die nächste Runde. Bemerkenswert: Der Saarbrücker Schiri Jörg Probst wollte unbedingt sein letztes Oberligaspiel in Waldalgesheim pfeifen: Hier habe ich mich immer wohl gefühlt! Nicht nur bei den Punktspielen. Beim ERDINGER-Rhein-Nahe-Liga-Turnier (ab ) wird neben fußballerischer Spitzenklasse immer ein Wohlfühlprogramm mit geboten. Hans-Joachim Blum, Schiedsrichterbetreuer, Vorstandsmitglied und mittlerweile nach Manfred Medinger, dem spiritus rector des Events, Organisator des überregional bedeutenden Turniers hat immer wieder dafür gesorgt, dass hier in Waldalgesheim Fußball gelebt, gelitten, gefeiert und auch gebührend geachtet wird. Ganz besonders wichtig waren ihm immer seine Schiri-Kollegen. Das ist nicht überall so. Deswegen bin ich dankbar, dass ich heute hier mein letztes Oberligaspiel leiten durfte! Schöne Grüße an Joachim!. Solche Grüße werden natürlich gerne ausgerichtet: Gerhard Backes, Alemannia Presse; Schiri Jörg Probst, Trainer Uwe Hartenberger und der Waldalgesheimer Bürgermeister Dr. Gerhard Hanke (von links) bei der Pressekonferenz nach dem letzten Probst-Spiel in Waldalgesheim.. big-magazin.de Juni

8 Sommerliches Fußballvergnügen beim Oberligisten Alemannia Waldalgesheim Die II. Mannschaft des Oberligisten im Knappendorf hat keinen Bock auf fußballfreie Zeit: Die Jungs um den Trainer Thomas Kreuder haben ein Kleinfeldturnier auf dem neuen Kunstrasenplatz im Stadiongelände an der Waldstraße für den (Samstag) vorbereitet. Los geht s um 14 Uhr, das Finale mit Siegerehrung wird nach 21 Uhr stattfinden, also gerade bevor es mit der großen After-Game-Party abgeht. Es können sich Freizeitteams (max. 10 Crews) mit jeweils 2 x 5 Mannschaften á 6 Spieler zur Teilnahme anmelden. Die Alemannen sorgen sich auch um die Heimkehr der Gäste und haben dafür mit einem Shuttle-Service pro Mannschaft nach Turnierende vorgesorgt. Als Gewinne sind Verzehrgutscheine im Gutsausschank Rothenbach in Genheim vorgesehen. Anmeldungen bitte bis bei Benjamin Löber unter 0170/ oder ist wie Porsche*. Eigentlich nutzlos. * Porsche-Chef Wendelin Wiedeking: Wir bauen ein nutzloses Produkt, aber ich möchte nicht in einer Welt leben, die nur Sinnvolles kennt, im stern Nr. 22/2009, S big-magazin.de Juni 2009

9 Sportheim in Waldalgesheim rundum neu jetzt Oberliga tauglich! Yesim Gökce, die charmante und engagierte Vereinswirtin des SV Alemannia Waldalgesheim hat es allen gezeigt: Mit viel Energie, Tatkraft und Können ist das ehrwürdige und beliebte Allesemer Sportheim unter ihrem tatkräftigen Einsatz wieder salonfähig geworden. Eine Glasabtrennung lässt auch die Raucher von überall her TV-Live-Fußball genießen, ohne dass die Gourmets vom Nikotin gestört werden. Deutsche und internationale Gerichte erfüllen alle Erwartungen und die Kicker werden mit gesunden Sport-Snacks angelockt. Die Speisekarte wird saisonalen Produkten angepasst, im 14tägigen Wechsel sind gastronomische Highlights aus ganz Europa vorgesehen und das Angebot an Drinks wurde auch up to date gemacht: Ein frisches Pils, eine große Auswahl an Sport-Getränken sowie gute Weine aus der Region hält Yesim Neue Öffnungszeiten, neue Angebote, neue Power im Alemannia-Sportheim Göcke für die Genießer bereit. Über 100 Sitzplätze erwarten nicht nur die Spieler nach den Matches, sondern auch zahlreiche Fußballfans ebenso wie Geburtstags-, Firmen-, oder Familienfeiern aus Nah und Fern. Kein Wunder, dass Yesim sich im Moment keine Gedanken über einen Ruhetag macht ist nicht drin! Restaurante Pizzeria Sportheim Stadion Waldalgesheim Waldstraße Am Sportplatz Waldalgesheim / * / Yesim Göcke freut sich auf Ihren Besuch: Wir erwarten Sie auch gerne in der fußballfreien Zeit und bewirten Sie beim TV oder schon morgens zum Frühstück. Genauso gerne wie vielleicht zum Feierabendbierchen, zum Small Talk oder zum Fußballfachsimpeln. Es gibt immer einen Grund ich freue mich auf Sie! Ab dem gibt s neue Öffnungszeiten im Sportheim des SV Alemannia Waldalgesheim: Montag Donnerstag ab 15 Uhr Freitag Sonntag ab 10 Uhr Frühstück möglich Freuen sich auf weitere Fußballpartys im Waldstadion: Edelfan Roger (links) mit dem Geschäftsführenden Vorstandsmitglied des SV Alemannia Waldalgesheim Jörg Hahn, im richtigen Leben Manager der Intercoiffure Hair by Hahn (Waldalgesheim Ingelheim, Bad Kreuznach) big-magazin.de Juni

10 Größte Fußballschule Europas macht Station in Sarmsheim Vom bis können Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 15 Jahren beim INTERSPORT kicker Fußballcamp des SV Blau Weiß Münster-Sarmsheim ihren Traum wahr werden lassen. Sie lernen dribbeln, tricksen und Tore schießen wie ihre großen Vorbilder Toni, Diego oder auch Schweinsteiger. Beim qualitativ hochwertigen Training stehen die intensive Förderung der fußballspezifischen Grundlagen und der Spaß der Teilnehmer im Vordergrund. An jedem Tag findet ein Wettbewerb statt. Ob Dribbelstar, Elfmeterkönig oder auch die Suche nach dem Teilnehmer mit dem härtesten Schuss, bei allen Wettbewerben ist Spaß garantiert. Die Besten der jeweiligen Altersklassen erhalten tolle Pokale. Dem Talentiertesten aller in diesem Faszination Fußball Fußballcamps machen Laune Jahr stattfindenden Fußballcamps winkt gar ein Stipendium am Deutschen Fußball Internat in Marl. Auch die Eltern der Teilnehmer kommen auf ihre Kosten und werden zum großen Abschlussfest eingeladen. Wenn dann Vater gegen Sohn bzw. Mutter gegen Tochter beim Penalty Cup, am Fußballradar oder im Hindernisparcours antreten, bleibt vor Lachen kein Auge trocken. Cheftrainer vor Ort ist DFB A-Lizenz Inhaber Jörg Lipinski, der zu den beliebtesten Trainern der größten Fußballschule Europas zählt. Sein wohl größter Erfolg war das Erreichen des DFB-Pokalfinales 1994 mit Rot-Weiss Essen. Unterstützt wird er von Michael Reimann, A-Lizenz Inhaber und Mitglied im Bund Deutscher Fußball-Lehrer. Beide zählen zu den beliebtesten Trainern der größten Fußballschule Europas mit einem schier endlosen Schatz an Erfahrung und fußballerischem Wissen. Erster Höhepunkt des Fußballcamps ist die professionelle Einkleidung aller Teilnehmer. Jedes Kind erhält eine umfangreiche Ausrüstung, bestehend aus dem exklusiven IN- TERSPORT Camptrikot mit Hose und Stutzen, Ball, Cap, Trinkflasche sowie Erinnerungsmedaille. Die Teilnehmer erhalten während der gesamten drei Tage professionelles Training, Vollverpflegung sowie Getränke. Deutschlands größtes Fußballmagazin kicker, spendiert jedem ein kicker Probe-Abo. Über Kinder erlebten bereits in den vergangenen zwei Jahren die Faszination eines mehrtägigen Fußballcamps bei Europas größter und erfolgreichster Fußballschule. Informationen zur Anmeldung zum INTERSPORT kicker Fußballcamp erhalten Sie beim SV Blau Weiß Münster-Sarmsheim, Herr Spira unter Tel.: , bei INTERSPORT Brendler & Klingler, Herr Klingler in Bingen am Rhein unter Tel.: und im Internet unter SV Alemannia Waldalgesheim lädt alle Fußballfreunde ein zum 20. Erdinger Rhein-Nahe-Liga-Turnier von Freitag, den 10.Juli bis Sonntag. den 19.Juli Öffentliche Pressekonferenz zur Eröffnung am Sonntag, 5, Juli, Uhr vor der Tribüne im Stadion. Gespielt wird ab Freitag, , in vier Gruppen: Freitag, den Uhr Gruppe 3: BFV Hassia Bingen - SG RWO Alzey Uhr Gruppe 1: VfR 07 Kirn - SV 1919 Gonsenheim Samstag, den Uhr Gruppe 4: TuS Mayen - Spvgg. Ingelheim Uhr Gruppe 2: VFB 1909 Bodenheim - TuS Koblenz II Sonntag, den Uhr Gruppe 1: SV Alem Waldalgesheim - VfR 07 Kirn Uhr Gruppe 3: SG RWO Alzey - TSG Wörsdorf Montag, den Uhr Gruppe 2: 1.FSV Mainz 05 A-Jgd. - VFB 1909 Bodenheim 20:00 Uhr Gruppe 4. Spvgg Ingelheim - SG Hüffelsheim Dienstag, den Uhr Gruppe 1: SV 1919 Gonsenheim - SV Alem Waldalgesheim Uhr Gruppe 3: TSG Wörsdorf - BFV Hassia Bingen Mittwoch, den Uhr Gruppe 2: TuS Koblenz II - 1. FSV Mainz 05 A-Jgd Uhr Gruppe 4: SG Hüffelsheim - TuS Mayen Freitag, den : Halbfinale Uhr: Sieger Gruppe 1 - Sieger Gruppe Uhr: Sieger Gruppe 3 - Sieger Gruppe 4 Samstag, den : Spielfrei evtl. Sonderveranstaltung Sonntag. den : Endspiele mit Unterhaltungsmoderation - Interviews ab Uhr Uhr, Spiel um Platz 3: Verlierer Halbfinale Uhr, Endspiel um Platz 1: Sieger Halbfinale Siegerehrung Unterhaltsame Abschluss-Soirée 8 big-magazin.de Juni 2009

11 Faszination Golf hautnah erleben beim Golfclub Rheinhessen auf dem Wißberg Gemeinsam mit 360 Golfanlagen in ganz Deutschland hatte auch der Golfclub Rheinhessen zum zweiten bundesweiten Golf-Erlebnistag eingeladen. Die Faszination Golf hautnah erleben und den großen Sport mit dem kleinen Ball entdecken, konnten auch wir mit einem Teil unseres Redaktionsteams. Die wichtigsten Utensilien der Golfausrüstung Schläger und Golfball wurden vom GCR kostenfrei zu Verfügung gestellt, man brauchte also nur noch Sportschuhe und bequeme Kleidung. Bei tollem sommersonnigen Wetter erhielten wir von unserem rührigen Coach Franz Winkler, der in seinem zweiten Leben in Mainz Stadtführungen zu verschiedenen Themen durchführt, erste Einweisung ins Golfer ABC. Er teilte uns auf einem Übungsplatz, auch Driving Range genannt, einem erfahrenen Trainer zu, der mit uns die richtige Körperhaltung, Griff- und Schlagtechnik übte. Mit diesen Tipps versorgt probierten wir gemeinsam verschiedene Spielsituationen im Golfsport aus. Dabei erwies sich Norbert Reisch als echtes Naturtalent, gelangen ihm doch die ersten Abschläge auf Anhieb. Mit diesen Erfahrungen beim Golf-Erlebnistag können wir vom BIG-Team nur bestätigen: Golf vereint packenden Sport, Freizeitspaß mit Freunden und der ganzen Familie, Natur, Technik und Lebensfreude zu einem einzigartigen Erlebnis. Golf fördert Kraft, Ausdauer, Koordination, Konzentration und Beweglichkeit. Wussten Sie schon, dass beim richtigen Abschlag allein 400 Muskeln im menschlichen Körper in Bewegung gesetzt werden. Golf ist ein Lifetime- Sport! Es gibt keine Altersbegrenzung, schon die Kleinsten haben riesigen Spaß, was sich am großen Andrang beim Probetraining zeigte. Im Caddy chauffierte uns Herr Winkler anschließend noch über die wunderschön gelegene Anlage des Golfclubs Rheinhessen auf dem Hochplateau des Wißbergs bei St. Johann. Inmitten der malerischen Wein-Kultur-Landschaft Rheinhessens unweit vor den Toren von Mainz gilt sie als ein Juwel unter den Golfanlagen in Rheinland-Pfalz. Der anspruchsvolle Platz des Golfclub Rheinhessen mit einer Vielzahl von Bunkern und großen schnellen Grüns bietet Ihnen alle Möglichkeiten den Golfsport zu genießen. Der Einklang von sportlicher Herausforderung, Naturerleben und geselligem Ambiente wird gekrönt von einem traumhaften Panaromablick über die Rheinhessische Toskana. Eine reizvolle Ergänzung findet sich in der harmonischen und individuellen Atmosphäre des Golfhotels Rheinhessen. Wenn Sie also das Besondere schätzen und gehobene Ansprüche an einen Club stellen, werden Sie sich hier wohl fühlen. Und ob Sie nur mal schnuppern, ein erholsames Golfwochenende zu zweit verleben möchten, eine Tagung oder Konferenz planen oder ein Turnier spielen wollen: hier finden Sie den Platz, der rundum begeistert.

12 Reizvolles Leben als Jungbrunnen Den Stress zu seinem Freund machen! Stress macht Herzprobleme, schlägt auf den Magen und schnürt uns so richtig ein: Muss nicht sein, sagen zwei Mediziner, machen wir den Stress zu unserem Freund. Das Rezept hierfür liefern Hans-Jürgen Richter, Arzt und BIG-Autor aus Weiler bei Bingen, und Dr. Peter Heilmeyer, Chef der Rehaklinik Überruh in Isny/Allgäu in ihrem Buch Gesund durch Stress Wer reizvoll lebt, bleibt länger jung! *. Die provokante These: Die großen Krankheiten unserer Zeit entstehen vorwiegend auf der Couch, beim entstressten Leben! von Hans-Jürgen Richter, Arzt und Medizinpublizist, Weiler bei Bingen Wohl das Beste, was ich in den letzten Jahren gelesen habe, verkündete Präventionspapst und Bestseller-Autor Dr. Ulrich Strunz unmittelbar nach Lektüre des Buchs auf seiner Homepage. Schonungslos rechnen die beiden Verfasser mit Irrwegen eines gängigen Gesundheitssystems ab. Sie propagieren einen aktiven Lebensstil mit den richtigen Schlüsselreizen und Stress als Motor und Lebenselixier. Schonhaltung dagegen ist, was unsere Gesundheit betrifft, oft eher kontraproduktiv: * Der Mensch funktioniert nicht nach dem mechanistischen Modell des Autoreifens, der verschleißt, wenn man ihn beansprucht. Der Gelenkknorpel zum Beispiel wird in Ruhe nicht durchblutet, erst die wohldosierte Beanspruchung macht und erhält ihn fit. * Auch unser Herz ist ein Muskel, der erschlafft, wenn er nicht oder zu wenig gefordert wird. Muskeln lassen sich aber, das ist wissenschaftlich erwiesen, selbst im hohen Alter noch entscheidend kräftigen, selbst fast 100-Jährige legten hier in Studien noch Muskeln zu. * Fitness ist keine Frage des Alters, sondern vor allem des aktiven - Lebensstils: Kronzeugen des Buchs sind zum Beispiel der Schweizer Bergführer Ulrich Inderbinen, der noch im Alter von 90 Jahren den Gipfel des Matterhorns bestieg, oder die Rock n Roll-Ikone Peter Kraus, der mit 70 auf der Bühne heute mehr Vollgas denn je gibt (ein ähnliches Beispiel ist ja Tina Turner). Dazu die Tipps von Richter/ Heilmeyer: * Regelmäßige Bewegungsreize körperlicher Aktivität sind Heilstress vom Feinsten. Kein Medikament der Welt erreicht solche breiten Jungbrunnen-Effekte: Alterungsprozesse lassen sich um Jahre bis Jahrzehnte hinauszögern. * Muskuläre Arbeit beeinflusst auch die Gehirndurchblutung und den Gehirnstoffwechsel sehr positiv, selbst im hohen Alter sprießen noch neue Nervenzellen und deren Verknüpfungen untereinander, die so genannten Synapsen. So ist körperliches Jogging fürs Gehirn noch effektiver als ein gängiges Gehirnjogging etwa in Form des Lösens von Rätselaufgaben. * Gelegentlicher Hungerstress bzw. kalorienarme Ernährung machen uns vitaler, indem dadurch zum Beispiel unsere Stoffwechselvorgänge vor allem der Insulinhaushalt ökonomisiert werden. * Selbst die viel gescholtenen freien Sauerstoffradikale in Form von oxidativem Stress erweisen sich unter bestimmten Bedingungen als günstig, indem kleine Schädigungen des Organismus Abwehr- und Reparaturmechanismen des Körpers ankurbeln. * Hitzestress überlistet Krebszellen, die so genannte Hyperthermie (= Überhitzung ) des Körpers bzw. einzelner Gewebe wird heute sehr erfolgreich zum Beispiel gegen bösartige Prostatageschwülste eingesetzt. * Langeweile am Arbeitsplatz ist oft weit schlimmer als alle Hektik: Bore-out (von englisch to bore = sich langweilen) macht mindestens so krank wie das weit bekanntere Burn-out, das Ausbrennen * Unterbeschäftigung bringt auch unser Immunsystem auf dumme Gedanken: So fördert eine weitgehend keimfreie Umwelt allergische Erkrankungen bei Kindern. Fazit: Stress ist ein ganz alltägliches Phänomen, keiner entzieht sich dem. Die moderne Medizin beschäftigt sich zu einseitig mit der Vermeidung von schädigenden Lebensbedingungen bzw. krank machenden Risikofaktoren. Für die Antwort auf die Frage, was uns gesund erhält bzw. unsere Gesundheit fördert, rücken wohldosierte Stressreize zunehmend ins Visier. red. Hans-Jürgen Richter, Dr. Peter Heilmeyer: Gesund durch Stress wer reizvoll lebt, bleibt länger jung Verlag systemed 2009, ISBN big-magazin.de Juni 2009

13 Seinen Arzt gezielt nach IGeL fragen, denn: Das kassenmäßig Übliche ist nicht unbedingt das Beste! Mangelversorgung ist Realität, beklagte Ärztepräsident Professor Jörg-Dietrich Hoppe kürzlich auf dem Deutschen Ärztetag in Mainz. Besonders die Schwachen hätten unter einer verdeckten Rationierung zu leiden. Das blieb freilich nicht unwidersprochen. So gab der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck bereits in seinem Grußwort zu erkennen, dass er das Wort Rationierung in der Medizin wie der Teufel das Weihwasser scheue. Gleichwohl wird man sich von dem Gedanken verabschieden müssen, dass einem die gesetzliche Krankenkasse alles zahlt, was medizinisch sinnvoll und wichtig ist. Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) rücken, so gesehen, immer mehr ins Visier, um die Lücken zu schließen. Der Pferdefuß: Für sie muss der Patient zahlen. Zu dem Thema, das gehörig Zündstoff in sich birgt, sprach BIG mit der in Bertrange/Luxembourg ansässigen Ärztin Sigrid Rybka, deren erklärtes Anliegen als Gesundheits-Beraterin es ist, zwischen Ärzten und Patienten zu vermitteln. IGeL-Leistungen können das Spektrum der Kassenmedizin sinn- und nutzvoll erweitern, deshalb seinen Arzt gezielt danach fragen Sigrid Rybka, Ärztin mit dem Schwerpunkt Health Consulting aus Bertrange/Luxembourg BIG: Frau Rybka, sehen Sie Grenzen einer gängigen Kassenmedizin, was sinnvolle Prävention, Diagnostik und Therapien betrifft? Rybka: Wir haben in Deutschland ein Sozialgesetzbuch, in dem steht, dass über die gesetzlichen Krankenkassen finanzierte Behandlungen ausreichend, notwendig, zweckmäßig und wirtschaftlich sein müssen. Das aber entfernt sich sowohl in Diagnostik als auch Therapie immer mehr von dem maximal Möglichen in der Medizin. Hier gibt es immer wieder Dinge, die nicht unbedingt wirtschaftlich bzw. am Billigsten sind, aber für den einzelnen Patienten sehr interessant und hilfreich sein können. Am Beispiel der Krebs-Früherkennung wird deutlich, dass Zusatzleistungen wie Ultraschall oder bestimmte Laboruntersuchungen eine höhere Sicherheit geben bzw. dem Krebsgeschehen in einem früheren und damit günstigeren Stadium auf die Spur kommen. Weil entsprechende Leistungen nicht bzw. nicht von allen Kassen erstattet werden, macht der Arzt hier Zusatzangebote. So gibt es in fast allen Fachgebieten mittlerweile Früherkennungs-Untersuchungen, die das Spektrum der Kassenmedizin sinn- und nutzvoll erweitern. Was gar die Prävention betrifft, so war die mit einigen wenigen Ausnahmen vor allem der Kinder- und Jugendmedizin noch nie eine Kassenleistung. Meint es mein Arzt hier wirklich ernst und gut mit mir? BIG: Können Sie als Herausgeberin und Mitautorin des Buches Individuelle Gesundheitsleistungen IGeL unseren Leserinnen und Lesern bestimmte Orientierungs-Hilfen dafür nennen, was auf diesem Sektor für sie sinnvoll ist? Rybka: Es gibt ein paar Indikatoren dafür, an denen auch der Laie erkennen kann, inwieweit es sich hinsichtlich IGeL-Leistungen um einen wirklich ernsten und gut gemeinten Rat des Arztes handelt: Nimmt der Arzt sich Zeit, um die Dinge zu besprechen, begründet er die Selbstzahler- Leistungen stichhaltig? Zeigt er Behandlungs-Alternativen auf, erklärt er mir den jeweiligen Nutzen? BIG: Manche Ärzte sind, ihrer Mentalität entsprechend, in der Empfehlung von IGeL-Angeboten offensiver, andere eher zurückhaltend. Besteht bei letzterem Typus nicht eine gewisse Gefahr der Unterversorgung, was die anfangs erwähnte Ausschöpfung des maximal Möglichen bzw. einer optimalen Medizin betrifft? Rybka: Viele Ärzte haben sich ganz einfach noch gar nicht daran gewöhnt, dass die Kassenmedizin nur einen Teil der möglichen Leistungen abdeckt. Kein Zweifel auch, dass es nicht wenigen Ärzten schwer fällt, ihren Patienten IGeL-Leistungen anzubieten, weil sie in dieser Rolle nicht ihr Metier sehen. Deshalb ist es am besten, wenn der Patient selbst nachfragt: Gibt es etwas, was ich zusätzlich für meine Gesundheit bzw. zur Behandlung meiner Krankheit tun kann? Ich möchte mehr als das kassenmäßig Übliche tun, was können Sie mir empfehlen? BIG: Gibt es lohnende Zusatzversicherungen, um das Spektrum der IGeL-Angebote abzudecken? Rybka: Einige gesetzliche Krankenkassen bieten ihren Versicherten bereits entsprechende Zusatztarife an. Am besten, man fragt bei seiner Kasse da mal hinsichtlich der aktuellen Bedingungen und Möglichkeiten nach. Boehringer Ingelheim weiht neuen Produktionsbetrieb ein Boehringer Ingelheim hat am Standort Ingelheim einen neuen Produktionsbetrieb eingeweiht, der künftig die weltweite Versorgung von Patienten mit einem innovativen gerinnungshemmenden Präparat sichern soll. Der Ausbau des so genannten Puros-Gebäudes gehört mit einem Gesamtbudget von 64 Millionen Euro zu den größten Einzelinvestitionen, die das forschende Pharmaunternehmen je an seinem rheinhessischen Stammsitz getätigt hat. In drei aufwändigen Prozessschritten werden hier in Zukunft Wirkstoffpellets für das neue Präparat hergestellt. Mit der Investition sind 60 neue Arbeitsplätze verbunden. Die Investition in den Puros-Betrieb demonstriert nicht nur unser Vertrauen in den neuesten Wirkstoff aus der Boehringer Ingelheim-Forschung, erläuterte Professor Dr. Wolfram Carius, Mitglied der Unternehmensleitung von Boehringer Ingelheim und weltweit verantwortlich für Produktion und Personal. Sie ist auch ein klares Bekenntnis zur Innovationskraft des Standortes Deutschland. Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten sind solche unternehmerischen Entscheidungen, die Optimismus und Zuversicht ausstrahlen, von großer Bedeutung, betonte Kurt Beck, Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz. Es freut mich besonders, dass sich Boehringer Ingelheim als weltweit erfolgreiches Familienunternehmen und Global Player so nachhaltig in seiner Heimat engagiert. BI/BIG Kurt Beck (3. von rechts) und (links neben ihm) Prof. Dr. Wolfram Carius mit der Boehringer Geschäftsleitung starten symbolisch die Produktion der gerinnungshemmenden Wirkstoffpellets im Puros-Betrieb: Ein klares Bekenntnis zum Standort Deutschland big-magazin.de Juni

14 Der Landkreis Mainz-Bingen lädt ein zu: Mensch, Gesundheit, Umwelt 2009 Sonntag, den 21. Juni 2009, 13 bis 19 Uhr, in der Rheinuferpromenade / Vinothek in Bingen/Rhein, findet die Große Produkt-, Gewerbe- Umwelt-, Natur-, Ökologie- und Technik-SCHAU statt. Es wirken u. a. mit: Wolfgang s Wilde Waschbrett Wuzzys, STIFTUNG KULTUR, Abenteuer Schreiben IN- KAS Institut, Drums of Joy, Tanz-AG Grundschule Bingen, Alle für Alle. Um17 Uhr erfolgt die Verleihung des Umweltschutzpreises. Mehr Infos bei der Kreisverwaltung Mainz-Bingen. UEBZ, Tel , Fax , In Zusammenarbeit Stadt Bingen und örtlichen Vereinen, Schulen, Kindergärten und KASTELL Wein, Kunst, Schönes, Bingen. KV/BIG 12 big-magazin.de Juni 2009

15 Satter Sound und coole Kurven 4 Tage Harley Party und Rheinromantik in Rüdesheim am Rhein Am langen Fronleichnamwochende, vom Juni 2009 bebt im sonst so beschaulichen Rheintal der Asphalt. Zum 8. Mal veranstaltet der Verein Buddies & Bikes e.v. die MAGIC BIKE RÜDESHEIM. Über Biker aus ganz Europa und Übersee waren im letzten Jahr in der romantischen Winzerstadt am Rhein um eine Harley-Davidson Party zu feiern. Auch in diesem Jahr ist jeder eingeladen der Spaß und Freude an der großen Freiheit auf zwei Rädern hat. Die kurvenreichen Straßen und reizvollen Ausblicke mit historischen Burgen und Schlössern in einer der schönsten Landschaften Deutschlands, dem UNESCO Welterbe Mittelrheintal, bieten Fahrspaß pur für jeden Motorradfahrer. Bereits am Donnerstag startet die geführte UNESCO Welterbe Rundfahrt durch das Rheintal bis nach Koblenz mit einem Empfang der Lorelei auf der Festung Ehrenbreitstein. Auf dem Eventgelände in der Altstadt von Rüdesheim, unweit der berühmten Drosselgasse und vor der beeindruckenden Kulisse von zwei Stadtburgen gibt es auf drei Bühnen ein Musikprogramm der Superlative. Rock n Roll, Rock, Pop, Blues, Country & Western, für jeden Musikgeschmack wird der passende Sound geboten. Am Donnerstag Abend spielt auf der Hauptbühne die legendäre Spencer Davis Group die mit Hits wie Keep on running, I m a man, Gimme some lovin oder Somebody help me den Gästen ordentlich einheizt. Ein weiteres Highlight der Veranstaltung verspricht DJ Ötzi und Band zu werden, der zu einer ausgelassenen Aprés-Bike Party in das Festzelt einlädt. Am Freitag wird der offizielle Harley-Davidson Stuntfahrer Rainer Schwarz auf der gesperrten B 42 eine atemberaubende Motorrad Stunt Show präsentieren. Ab dann gehört die Bundesstraße bis Sonntag nur noch den Bikern. Am Samstag startet aus Assmannshausen die gigantische Parade aus blitzendem amerikanischem Chrom, die vor begeisterten Zuschauern durch alle Ortschaften des Rheingaus bis nach Eltville führt. In der von Jahr zu Jahr gewachsenen Bike-Show winken Pokale für die schönsten und spektakulärsten Custombikes. Etliche musikalische Leckerbissen mehr, ein dicht gepacktes Rahmenprogramm mit kostenlosen Harley-Davidson und Buell Probefahrten, geführte Ausfahrten, TradeStands, Motorradsegnung, einem phantastischen Musikfeuerwerk und vielen weiteren Highlights runden das Angebot der Magic Bike Rüdesheim ab und sorgen für jede Menge Memories of Rüdesheim bis zur Neuauflage im kommenden Jahr. Weitere Informationen unter big-magazin.de big-magazin.de Dezember Juni

16 Neues bei der VHS Bingen im EDV-Bereich Vorankündigung Herbstsemester Die VHS Bingen hat sich mit zwei Anträgen am Konjunkturprogramm II beteiligt, die beide in vollem Umfang bewilligt wurden, freuen sich René Nohr, Leiter der Volkshochschule Bingen (li im Bild), und Thomas Feser, vhs-vorsitzender und stellen der Öffentlichkeit stolz den neuen EDV- Raum mit 18 brandneuen Schulungsrechnern, wie gewohnt ausgestattt mit aktuellester Software (Windows Vista und Office 2007), vor. Außerdem werden noch zwei so genannte Smartboards gekauft. Smartboards sind Tafeln, die direkt mit einem Computer verbunden sind. Das Tafelbild kann somit digital weiterverarbeitet und zum Beispiel im Internet auf ei- ner Online-Plattform veröffentlicht werden. Mit dieser innovativen Technologie eröffnen sich uns ganz neue methodische Möglichkeiten der Unterrichtsgestaltung, stellt VHS-Leiter Nohr fest, der neben der Technik den Unterricht im Blick behält. Die VHS Bingen gehört zu den wenigen Weiterbildungseinrichtungen, die Online- Kurse nicht nur angeboten sondern auch durchgeführt haben. Gerade die Verbindung von Präsenzunterricht mit Online-Phase wird in Zukunft immer wichtiger werden und die neue Technologie der Smartboards ist ein weiterer Schritt in diese Richtung. Wir werden auch weiterhin bei neuen Entwicklungen im Bildungsbereich vorn mit dabei sein. Qualifizierte EDV-Dozenten kommen aus der Praxis und bilden sich regelmäßig weiter. Und mit der neuen Hardware sind damit wieder alle Zutaten für einen erfolgreichen EDV-Unterricht vereint. Der Programmbereich EDV ist an der VHS Bingen traditionell ein sehr wichtiger Bereich; wir sind im weiteren Umkreis das einzige Testing Center für die Prüfungen zum Microsoft Office Application Specialist. Mit dem Herbstprogramm kann an der VHS Bingen zudem auch ein Adobe Certified Associate-Zertifikat erworben werden, betont Feser. Das neue Programm der VHS Bingen erscheint am Einige fortlaufende Kurse beginnen direkt nach den Sommerferien; offizieller Semesterstart ist dann am mit einer literarisch-musikalischen Soirée: Felix und Cécile Mendelssohn- Bartholdy Das Tagebuch der Hochzeitsreise. Weitere Highlights des Herbstprogramms: Krimi-Pantomime am mit Jean Becker und Corina Ratzel, die Vortragsreihe: Ganzheitliche Wege zur Gesundheit mit jeweils einem Vortrag pro Monat eines Binger Homöopathen, ein Vortrag der Direktorin des Bundesverfassungsgerichts Dr. Elke Luise Barnstedt zum Thema: Das Grundgesetz und die Natur am , oder auch ein einwöchiges Kreativitätstraining ( ), oder eine Theaterfahrt für Kinder zur Premiere ins Hessische Staatstheater Wiesbaden zur Aufführung von Ronja Räubertochter am oder ein HipHop Musik-Workshop für Jugendliche von 9-17 Jahren am sowie an zwei Terminen in den Herbstferien. Zuvor finden wie bereits im letzten Jahr auf der Landesgartenschau auch wieder Kurse im Park am Mäuseturm statt. Und im Rahmen des Kultursommers gibt es an der VHS Bingen folgende Juni-Veranstaltungen: Zwölftes Binger Literaturschiff (mit Hatice Akyün, Dagmar Leupold und Petra Urban) Meet the Germans (Lesung in englischer Sprache mit David Cason). Infos unter: per Mail oder über die vhs-geschäftsstelle Bingen, per Telefon ( und ) oder Fax ( ). Tal Total 2009 Die Veranstaltung Tal Total zwischen Rüdesheim und Lahnstein sowie zwischen Bingerbrück und Koblenz- Stolzenfels findet dieses Jahr am Sonntag, den von 9-19 Uhr statt. In dieser Zeit gehört das Mittelrheintal nur den Fußgängern, Skatern, Radfahrern, Mountainbikern, Kinderwagen - mit anderen Worten: den Familien und allen nicht motorisierten. In den Ortschaften, die rechts und links der Strecke liegen, findet ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Volksfesten und Konzerten statt. 14 big-magazin.de Juni 2009

17 9. Theater Open Air Bingen - Theater der etwas anderen Art! Umgeben von einer weitläufigen Parkfläche, mit Blick auf das Rheinufer und den Mäuseturm - das diesjährige Theater Open Air findet erstmals im Park am Mäuseturm statt. Vom 19. bis zum 21. Juni verwandelt sich der Park in eine außergewöhnliche Theaterkulisse, die unter freiem Himmel traumhaft erscheint. Um den 9. Geburtstag des Events gebührend zu feiern, werden zum einen passend zum Kultursommer-Motto Cool Britannia, einzigartige Shakespeare Aufführungen geboten und zum anderen mit der KinderKulturKarawane afrikanische Akrobatik und Tänze an den Rhein gebracht. Leckere Köstlichkeiten bei sommerlicher Atmosphäre und das erfrischend neue Ambiente ergänzen das Szene aus Was Ihr Wollt Szene aus Mittsommernachtstraum Programm, sodass das Festival ein unvergessliches Wochenende verspricht. Egal ob jung oder alt, ob Theaterkenner oder Neueinsteiger - bei den verschiedenen Vorführungen ist für jeden Geschmack etwas dabei! Freitag, 19. Juni 2009, 20:30 Uhr im Park am Mäuseturm Shakespeare: Was Ihr Wollt Theater-Kompagnie Stuttgart Samstag, 20. Juni 2009, 20:30 Uhr im Park am Mäuseturm Shakespeare:,,Mittsommernachtstraum Theater-Kompagnie Stuttgart Karten für die Veranstaltungen des Theater Open Air gibt es ab sofort im Kulturbüro, Museumsstr. 3, Bingen, Tel und bei vielen Vorverkaufsstellen. Einzelkarten: VVK: 13 / erm. 11 ; AK: 15 / erm. 13 Kombikarten (beide Stücke): VVK: 20 / erm. 18, AK: 24 / erm. 20. Sollte sich das Wetter gegen Sonnenschein und stattdessen für Regen entscheiden, werden die Auftritte in die alte Wagenausbesserungshalle verlegt, wobei natürlich auch hier das Flair der alten Halle ein ganz besonderes ist. Jugendpflege und Kulturbüro der Stadt Bingen präsentieren mit dem Kulturbüro Rheinland-Pfalz: Die KinderKulturKarawane Eine Bühne für die Jugend der Welt. Shangilia Mtoto Wa Africa Kinderfestival am Sonntag, 21. Juni 2009, 15 Uhr im Park am Mäuseturm Shangilia Mtoto Wa Africa bedeutet so viel wie Freu dich, Kind Afrikas. Hinter dem Namen verbirgt sich ein Künstlerprojekt, das in den Slums der kenianischen Hauptstadt mit Strassenkindern und Waisen arbeitet. Gemeinsam haben sie in Tanz-, Musikund Akrobatikgruppen ein vielfältiges Bühnenprogramm erarbeitet, das den Kindern zum einen Selbstachtung und Selbstbewusstsein gibt, dem Publikum andererseits ein Stück buntes Afrika näher bringt und Unterhaltung verspricht. Die Gruppe, die im Rahmen der KinderKulturKarawane unterwegs ist, stellt für die Reise nach Europa eine lebendige Mischung aus traditionellen Tänzen und Liedern zusammen. Menschenpyramiden, Jonglagen, Balance-Nummern und Akrobatik werden immer wieder von den vielfältigen Tänzen Kenias unterbrochen und lassen die Bühne beben. Ein bunt gemischtes Programm für die ganze Familie! Seit nunmehr 10 Jahren fördert die KinderKulturKarawane den gleichberechtigten Dialog zwischen jungen Menschen aus der ganzen Welt. Mit Erfolg: Bis heute konnte sie 50 Jugendkulturgruppen aus 23 Ländern mit jungen Menschen aus ganz Eu- Tänzerinnen der Gruppe Shangilia mtoto wa Africa (Quelle: Privat) ropa zusammenbringen. In diesem Jahr begleitet sie sieben Gruppen aus Bolivien, Brasilien, Indien, Kenia, Palästina, Südafrika und Uruguay und lässt sie ihre künstlerischen Pro- mit Akrobatik und Tanz aus Kenia duktionen in Schulen, Jugend- und Kulturzentren, bei Festivals oder anderen Kulturereignissen vorstellen. Weitere Informationen unter: Tickets für Kindertheater Shangilia Mtoto Wa Africa : Kinder: 6,- Erwachsene: 8,- Familienticket: 22,- (2 Kinder + 2 Erwachsene) Akrobaten der KinderKulturKarawane (Quelle: Privat) Karten unter: big-magazin.de Juni

18 Wohnen und Arbeiten mit Feng Shui Vor etwas mehr als einem Vierteljahrhundert konnte bei uns kaum jemand etwas mit dem Begriff Feng Shui anfangen, heute hat sich das Bild völlig gewandelt: Feng Shui ist in. Alle Medien nehmen sich dieses Themas an und immer mehr Menschen, darunter viele Promis wie z.b. Madonna und Prince Charles, lassen sich von Feng Shui Beratern helfen bei der Planung ihres Lebensumfelds, sei es bezüglich des Bereichs Wohnen oder im Bereich Arbeiten. Was ist dran an dieser etwa 3500 Jahre alten aus China stammenden Lehre? Bei Feng Shui geht es um den schon immer existierenden Wunsch der Menschen, sich eine gesunde, behagliche und glückbringende Umgebung zu schaffen, um positive Veränderungen im Leben der Menschen in Gang zu setzen. Um dies zu erreichen, so die chinesische Auffassung, soll ein Einklang zwischen den widerstrebenden Elementen Yin und Yang hergestellt werden, und die davon ausgehende Energie, Chi genannt, sollte ungehindert fließen können. Um diese für uns etwas schwierig nachzuvollziehende asiatische Denkweise zu verstehen, sollte man sich klar machen, dass wir Menschen immer von unserer Umgebung im positiven wie im negativen Sinn beeinflusst werden. Jeder Hügel, Fluss, jede Mauer, jede Ecke, jedes Fenster hat Einfluss auf uns. So werden Menschen, die in einem engen Tal, umgeben von hohen Bergen leben, ganz andere Einstellungen und Verhaltensweisen entwickeln als Menschen, deren Lebensmittelpunkt eine Hafenstadt ist. Aus diesen Beobachtungen leitete man Erkenntnisse darüber ab, wie ein Gebäude am günstigsten zu platzieren ist, damit eine Harmonie mit den Naturkräften erreicht wird. Oft finden wir jedoch Häuser vor, die diesen Erkenntnissen widersprechen sowie Wohnungen, die im Feng Shui Sinn problematisch zugeschnitten und eingerichtet sind. Wir fühlen uns darin irgendwie unwohl, ohne erklären zu können, warum. In der Feng Shui Lehre gibt es eine Reihe von Heilmitteln, die diese Probleme lösen, die also disharmonische Gestaltungen auflösen können, damit den Strom des Chi verbessern und in der Lebenssituation günstige Wirkungen hervorrufen. So lassen sich z.b. mit Spiegeln und Leuchten die negativen Auswirkungen eines im Feng Shui Sinne ungünstigen Grundrisses mindern. Schräge oder zu nahe stehende Wände und schlecht positionierte Möbel sind problematisch, auch hier sind Spiegel hilfreich. Gleiches gilt für Kristallkugeln, Glockenspiele, Mobiles, Pflanzen, Aquarien, Springbrunnen, Steine und Skulpturen. Grundsätzlich sollte das Zentrum eines Raums freigehalten werden. Überhaupt sollten Zimmer nicht zu sehr voll gestopft und in aufgeräumtem Zustand gehalten werden. Auf scharfe Kanten und Ecken sollte man verzichten, ebenso auf Pflanzen mit spitzen Blättern. Auch Farben kommen in der Feng Shui Lehre eine große Bedeutung zu. Um hier einige Beispiele zu nennen: Erdtöne wie braun, ocker, gelb oder orange verbessern die Mitte und bringen Stabilität im Sinne von Erdverbundenheit, in zu großer Dosierung können diese Töne aber auch zu Trägheit führen. Harmonisierend wirken Grün- und Blautöne (wobei bei letzterem die Gefahr besteht, dass alles zu kühl wird) sowie Rot in geringer Dosierung. Grau und Schwarz-Töne wirken sich günstig auf den beruflichen Bereich aus. Für jemanden, der Karriere anstrebt, wäre demzufolge ein Schwarz-Weiß- Foto in beruflich genutzten Räumen förderlich. Was Arbeitsräume betrifft, so ist festzustellen, dass sie oft zu viele Elemente aus dem Yang- Bereich aufweisen, wie z.b. glatte Stein- oder Fliesenböden, glänzende Oberflächen, viel Chrom. Das bedeutet einen großen Energiefluss, aber auch gleichzeitig, dass ein Gegenpol, eine Ruheecke nötig ist. An diesen Beispielen sieht man, dass es eigentlich nicht unbedingt der großen Wohnverwandlungen bedarf, wenn man sein Lebens- und Arbeitsumfeld im Feng Shui Sinn verändern möchte, um negative Kräfte zu vermeiden und die positiven zu stärken. Hier stehen uns mittlerweile zahlreiche sich auf Feng Shui verstehende Architekten und Berater hilfreich zur Seite. (D. Backes) 16 big-magazin.de Juni 2009

19 Events 2009 am Bostalsee Pünktlich zum Saisonstart präsentiert sich der Bostalsee nach langen Bauarbeiten in neuem Glanz und kann wieder in gewohnter Weise genutzt werden. Die Veranstaltungsreihe umfasst attraktive Events und hat bereits im Mai begonnen. Beim großen SR 3 Kinderfest an Pfingsten gibt es unter dem Motto Bosis Geburtstagsparade Mitmach-Aktionen, Spielmöglichkeiten und Musik. Am Sonntag, 31. Mai treten Lena und Kathrin Sicks auf und am Montag, 1. Juni, sorgt Jennifer Haben mit der Band Speed für Stimmung. Fans alter LKW kommen beim vierten Hanomag-Treffen auf der Festwiese ebenfalls auf ihre Kosten und können die Maschinen der traditionsreichen Marke bewundern. An Fronleichnam, 11. Juni, kommt dann Guildo Horn live an den Bostalsee. Wie in den Vorjahren wird der Meister gemeinsam mit den Orthopädischen Strümpfen für totale Begeisterung am See sorgen. Der Eintritt ist frei. Fünfzehn erstklassige Straßenkünstler aus Europa und Übersee treffen sich am 20. und 21. Juni am Bostalsee zum 1. Gauklerspektakel und sorgen für Spaß und gute Laune. Auf drei Aktionsplätzen an der neuen Seepromenade und auf der Festwiese an der Seeverwaltung faszinieren nonstop Jongleure, Artisten, Hochradfahrer, Komiker, Clowns und Feuerkünstler das Publikum. Die Beachvolleyballfans werden in diesem Sommer auch wieder auf ihre Kosten kommen: Die Saarlandmeisterschaft im Beachvolleyball findet vom Juli statt. Am August folgen die Deutschen Meisterschaften U18. Dazwischen warten weitere Sommerhighlights auf die Besucher. Am Freitag, 10. Juli, locken heiße Salsa-Rhythmen zur Fiesta Latina. Kühle Cocktails und die Tanzfläche am Strand sorgen dabei für die richtige südamerikanische Stimmung. Auftreten werden die Sundance Steelband und die Gruppe Fiesta brasil. Außerdem gibt es eine Limbo-Show. Bei der Notte Italiana am Samstag, 11. Juli, kommen Fans italienischer Pop-Musik auf ihre Kosten. Bei Pizza, Pasta und italienischem Wein wird der Bostalsee zum Mittelmeer. Als Stargast tritt Giovanni Zarella, ehemaliges Mitglied der international bekannten Band BroSis, auf. Ein weiterer Höhepunkt ist die Familien- und Kinderstrandparty mit einer Open Air Jugenddisco mit der Band befour am 12. Juli im Bosener Strandbad am Bostalsee. Ein Open Air mit Eric Fish, Frontmann der Band Subway to Sally, schließt sich vom 17. bis 18. Juli an. Das Seefest am letzten Juli-Wochenende, 25. und 26. Juli, ist wie immer der Höhepunkt am Bostalsee in den Sommerferien. Landkreis und Gemeinde Nohfelden bieten wieder ein abwechslungsreiches Programm auf mehreren Aktionsbühnen. Am Samstag, 25. Juli, sorgen im Strandbad Schlagerstar Michael Holm und Band für Stimmung. Im Festzelt spielen die Original Oberkrainer. Am Sonntag, 26. Juli, treten Bobbin b im Festzelt auf. An beiden Tagen findet auf dem Bostalsee eine spektakuläre Wasserski-Show statt. Am 5. und 6. September laden Kreis und Kreissparkasse St. Wendel dann, im Rahmen ihres Jubiläums, Vereine aus dem kulturellen Bereich Musikvereine, Chöre und Theatervereine zu den Kulturtagen an den See. An zwei Tagen werden die Vereine ein abwechslungsreiches Programm gestalten, bei dem die ganze Bandbreite der darstellenden Kultur im Landkreis präsentiert wird. Die Bosaarium Event GmbH richtet auch in diesem Jahr zum Saisonausklang vom 2. bis 11. Oktober ihr Oktoberfest aus. Weitere Informationen: Freizeitzentrum Bostalsee Am Seehafen Nohfelden-Bosen Tel: 06852/ oder unter big-magazin.de Juni

20 Solarpark Sprendlingen eingeweiht - Größte Freiflächensolaranlage in Rheinland-Pfalz produziert mehr Energie Umweltstaatssekretärin Jacqueline Kraege: Solar-Module erzeugen mehr Strom als andere Anlagen Im bundesweiten Vergleich belegt Rheinland-Pfalz bei der Photovoltaik (installierte Leistung pro Einwohner) und bei der Solarwärmeerzeugung pro Dachfläche Platz drei. In der Woche der Sonne weihte Umweltstaatssekretärin Kraege eine weitere Vorbild-Solaranlage offiziell ein: Der Solarpark Sprendlingen ist die größte Freiflächensolaranlage in Rheinland- Pfalz, in der die Photovoltaik-Module dem Stand der Sonne automatisch folgen. So wird im Vergleich zur konventionellen Installation 35 Prozent mehr Strom erzeugt. Der Solarpark auf dem Gelände der ehemaligen Industriemülldeponie Sprendlingen ist ein weiterer Baustein auf unserem Weg, die nachhaltige und Klima schonende Energieerzeugung im eigenen Land auszubauen, den Anteil Erneuerbarer Energien zu erhöhen und die Abhängigkeit von Energieimporten zu verringern, stellte Umweltstaatssekretärin Kraege fest. Die Nutzung der Sonnenenergie zur Strom- und Wärmeversorgung ist ein wichtiger Baustein auf dem Weg zu einer zukunftsfähigen Energieversorgung. Die Erneuerbaren Energien sind die Brücke in eine von dem Gedanken der Nachhaltigkeit und der dauerhaften Versorgungssicherheit geprägten Energiezukunft. Wir haben das Ziel, den Anteil der Erneuerbaren Energien bis zum Jahre 2020 auf 30 Prozent des Stromverbrauchs zu steigern. Hierzu ist es notwendig, die Nutzung aller regenerativen Energien konsequent weiterzuentwickeln. Der Solarpark Sprendlingen wurde auf dem Gelände der ehemaligen Industriemülldeponie errichtet, die die Kreisverwaltung Mainz-Bingen im Auftrag des Landes Rheinland- Pfalz betreut. Die Kreisverwaltung verpachtete zwei an die Deponie angrenzende Flächen an die Betreibergesellschaft SolarStrom-DZwei KG der GEDEA-Ingelheim GmbH, auf denen der Solarpark in zwei Ausbaustufen errichtet wird. Die erste Ausbaustufe wurde Ende des Jahres 2008 fertig gestellt und produziert seitdem Solarstrom. Mit der Fertigstellung der zweiten Ausbaustufe wird in der zweiten Jahreshälfte 2009 gerechnet. Mit dem Endausbau werden knapp 3000 Solarmodule kwh Strom jährlich erzeugen genug für über 200 Haushalte. Die Verbandsgemeinde Sprendlingen-Gensingen hat beschlossen, als Null-Emissions-Gemeinde unabhängig von fossilen Energieträgern zu werden. Die Energieversorgung der Gemeinde soll auf einem breiten Mix der erneuerbaren Energien basieren. Neben der Windkraft und der Erdwärme sollen dabei insbesondere die Biomasse und die Sonnenenergie zur Strom- und Nutzwärmeerzeugung genutzt werden. Der Ausbau der Photovoltaik in der Verbandsgemeinde durch den Solarpark Sprendlingen ist ein wesentlicher Baustein zur Umsetzung des Vorhabens. MIN/SM/BIG Im Solarpark Sprendlingen bewegt sich was! Zum Sommeranfang am 21. Juni lädt die Gedea Ingelheim mit tatkräftiger Unterstützung der Verbandsgemeinde und der Ortsgemeinde Sprendlingen zum fröhlichen Fest im Solarpark ein. Derzeit erzeugen im Solarpark rund Module genug schadstofflosen Strom für mehr als 100 Haushalte. Es ist die größte Freiflächenanlage mit nachgeführten Photovoltaikmodulen in Rheinland-Pfalz. Das Besondere der Anlage: Die Module richten sich wie Sonnenblumen automatisch optimal zum Stand der Sonne aus. Der Solarpark stellt damit einen großen Schritt dar auf dem Weg zu 100 Prozent erneuerbaren Energien in der Region und das unter Beteiligung der Bürger. Denn jeder kann Gesellschafter des Solarparks werden und damit nicht nur den Ausbau umweltfreundlicher Technologien unterstützen, sondern auch eine sichere Rendite erzielen. Informieren Sie sich beim 1. Solarparkfest am 21. Juni 2009 von 11:30-18 Uhr und feiern Sie mit! Großes Festzelt * Essen & Trinken * Musik mit Antenne 88.3 Spiel & Spaß für Kinder und Jugendliche Information & Beratung Trotz Regen freuen sich Tobias Sieper (Kreisverwaltung Mainz-Bingen), Verbandsbürgermeister Friedel Bess, Ortsbürgermeister Karl-Heinz Weller, Landtagsabgeordneter Michael Hüttner, Prof. Dr. Hans-Jürgen Seimetz (Präsident der Struktur- u. Genehmigungsdirektion Süd), gemeinsam mit Umweltstaatssekretärin Jacqueline Kraege und Wilfried Haas (Geschäftsführer des Anlagenbetreibers Gedea Ingelheim) über die Einweihung des Solarparks Sprendlingen und hoffen auf zahlreiche Sonnenstunden. 18 big-magazin.de Juni 2009

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

Rückblick auf den 12.Erzgebirgspokal in Mauersberg

Rückblick auf den 12.Erzgebirgspokal in Mauersberg Rückblick auf den 12.Erzgebirgspokal in Mauersberg Freie Presse Marienberg vom 30.06.09 Freie Presse Stollberg vom 30.06.09 Freie Presse Zschopau vom 30.06.09 Zum 12.Erzgebirgspokalturnier fanden auch

Mehr

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31]

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] * MC:SUBJECT * file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] Kicker bauen eigenes Stadion Die Fußballschule von Hannover 96 war gleich

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

NH Bingen. Serviceleistungen und Ausstattung. www.nh-hotels.de Information und Reservierung 00800 0115 0116. Hotelservices. Zimmer

NH Bingen. Serviceleistungen und Ausstattung. www.nh-hotels.de Information und Reservierung 00800 0115 0116. Hotelservices. Zimmer Serviceleistungen und Ausstattung Hotelservices Zimmer Kinderausstattung Internetverbindung Kinderbett WLAN Internet Zugang Bar Bademantel Sommerterrasse Kissenauswahl Frühstücksbuffet Balkon/Veranda/Terrasse

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

27. AUGUST 30. AUGUST DEMO DAY 26. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN

27. AUGUST 30. AUGUST DEMO DAY 26. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN 2014 27. AUGUST 30. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND DEMO DAY 26. AUGUST FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN COMMUNITY TRENDS NETWORKING DEMO DAY E-BIKES / PEDELECS HOLIDAY ON BIKE FASHION SHOW

Mehr

inhalt Liebe kick it münchen Fans!

inhalt Liebe kick it münchen Fans! inhalt Herausgeber: kick it münchen Redaktion: Anna Wehner und Alexandra Annaberger Auflage: 1000 Stück Stand: August 2013 Struktur & Orte 6 Vision & Werte 8 Konzept 11 Geschichte 12 kick it Bereiche 14

Mehr

ÜFA - Messe am 16. April 2015 in Pforzheim

ÜFA - Messe am 16. April 2015 in Pforzheim ÜFA - Messe am 16. April 2015 in Pforzheim Am heutigen Tag hat in Pforzheim die diesjährige Übungsfirmenmesse stattgefunden, zu der zahlreiche Übungsfirmen mit ihren jeweiligen Ständen zusammentrafen.

Mehr

EINLADUNG MASTERPLAN DREIEICH 23. JUNI 2015

EINLADUNG MASTERPLAN DREIEICH 23. JUNI 2015 EINLADUNG MASTERPLAN DREIEICH 23. JUNI 2015 Die Suche nach Sinn, Halt und Heimat wird den Menschen künftig bestimmen. Prof. Dr. Horst W. Opaschowski, Zukunftswissenschaftler DREIEICH IM FOKUS Liebe Bürgerinnen

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

seit 1868 uugewöhnlich persönlich!

seit 1868 uugewöhnlich persönlich! seit 1868 uugewöhnlich persönlich! 2/3 Wir begrüßen Sie aufs Herzlichste im Hotel Schneider am Maar! Seit 1868 besteht unser Familienbetrieb. Auf den nachfolgenden Seiten erfahren Sie, was wir für Sie

Mehr

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. www.lakegardens.org Spendenkonto: VR-Bank Rhein-Erft eg BLZ 371 612 89 Konto 101 523 1013 22.August 2013 Liebe Freundinnen und Freunde des Mädchencenters in Kalkutta,

Mehr

* MC:SUBJECT * Newsletter Kindermuseum Zinnober_Juli2015.html[27.07.2015 07:52:29]

* MC:SUBJECT * Newsletter Kindermuseum Zinnober_Juli2015.html[27.07.2015 07:52:29] Matschen, färben, weben In der Mitmach-Ausstellung "Schaffe, schaffe schöne Werke" können Kinder traditionelle Handwerkstechniken ausprobieren Aus Ton Ziegel formen, mit Stempeln Texte drucken, aus Pflanzen

Mehr

SPARKASSE HOHENLOHEKREIS PRESSEINFORMATION VOM 1. SEPTEMBER 2015 36. NEUWAGENMARKT IN KÜNZELSAU

SPARKASSE HOHENLOHEKREIS PRESSEINFORMATION VOM 1. SEPTEMBER 2015 36. NEUWAGENMARKT IN KÜNZELSAU 36. Neuwagenmarkt lockt mit neuesten Modellen und attraktivem Begleitprogramm in die Künzelsauer Innenstadt Autoschau auf dem Künzelsauer Neuwagenmarkt Am 10. und 11. Oktober 2015 wird die Kreisstadt Künzelsau

Mehr

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 Sonntag, 10. Mai 2015 Wir freuen uns, Sie zum 60. Internationalen SPAR-Kongress im Ritz-Carlton Hotel in Wien einzuladen.

Mehr

Zusammenkunft geschmackvoll erleben

Zusammenkunft geschmackvoll erleben Zusammenkunft geschmackvoll erleben Konferenz Center Freiräume Für jeden Anlass 2 www.arcone-tec.de Ihr Event in den richtigen Händen Jede Veranstaltung möchte etwas Besonderes sein. Das ARCONE Konferenz

Mehr

Rehabilitandenbefragung

Rehabilitandenbefragung (Version J) Rehabilitandenbefragung Rehabilitandenbefragung Kinder- und Jugendlichen-Rehabilitation Fragebogen für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahre Fragebogen-Version: J Anonymisierungsnummer Hinweise

Mehr

...trauen Sie sich wieder...

...trauen Sie sich wieder... ...trauen Sie sich wieder... Ernährung Wohlbefinden und Vitalität sind wesentliche Voraussetzungen für die persönliche Lebensqualität bis ins hohe Alter. Das Älter werden selbst ist leider nicht zu verhindern

Mehr

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren,

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Damen und Herren, Grußworte Das Team auch in diesem Jahr möchte ich Sie recht herzlich zur Firmenkontaktmesse Treffpunkt an die TU Kaiserslautern einladen. Sie haben die Möglichkeit, dort

Mehr

SOUND EMOTIONS NEWS. newsletter der otmarmusik st.gallen / august 2012

SOUND EMOTIONS NEWS. newsletter der otmarmusik st.gallen / august 2012 SOUND EMOTIONS NEWS newsletter der otmarmusik st.gallen / august 2012 CSIO 2012 GOODBYE MISTER CSIO KINDERFEST ST. GALLEN RÜCKBLICK SHOW 2012 EIN KESSEL BUNTES! AUSBLICK SHOW 2013 BLASMUSIK TRIFFT AUF

Mehr

Schulzeitung der Nikolaus-Kopernikus-Schule. 1. Ausgabe 2010/11 Oktober

Schulzeitung der Nikolaus-Kopernikus-Schule. 1. Ausgabe 2010/11 Oktober Schulzeitung der Nikolaus-Kopernikus-Schule 1. Ausgabe 2010/11 Oktober Mit dem neuen Schuljahr 2010/2011 konnten wir wieder in unsere alte neue Schule zurückziehen. Da gab es große leuchtende Augen und

Mehr

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion, Goldbacher Straße 31, 63739 Aschaffenburg Telefon:0175/402 99 88 Ihr Ansprechpartner: Wolfgang Giegerich Aschaffenburg, 31.3.2015 Oberbürgermeister

Mehr

Schuleinweihung der Odongo James Sekundarschule und Reisebericht von Sari Melcher

Schuleinweihung der Odongo James Sekundarschule und Reisebericht von Sari Melcher Schuleinweihung der Odongo James Sekundarschule und Reisebericht von Sari Melcher Update September 2013 Ein wichtiger Teil meines Aufgabenbereiches bei der Firma Norbert Schaub GmbH in Neuenburg ist die

Mehr

Seniorenhaus St. Franziskus

Seniorenhaus St. Franziskus Seniorenhaus Ihr Daheim in Philippsburg: Seniorenhaus Bestens gepflegt leben und wohnen In der freundlichen, hell und modern gestalteten Hauskappelle finden regelmäßig Gottesdienste statt. Mitten im Herzen

Mehr

LEgEnDE. ORT DER. Das sparda-bank-hessen-stadion. Die event-location mit kultcharakter.

LEgEnDE. ORT DER. Das sparda-bank-hessen-stadion. Die event-location mit kultcharakter. 2 3 ORT DER LEgEnDE. Das sparda-bank-hessen-stadion. Die event-location mit kultcharakter. 90 Jahre Fußball voller Leidenschaft, zahlreiche unvergessliche Lokalderbys und absolutes gänsehautfeeling. Der

Mehr

http://www.jagga.de/nletter/html_templates/nl_wagner_28.html

http://www.jagga.de/nletter/html_templates/nl_wagner_28.html Liebe Gourmet Wagner-Freunde, es neigt sich allmählich dem kalten Winter zu. Das Gourmet Team rund um Jupp Wagner konnte sich auch diesen Monat bei zahlreichen Veranstaltungen unter Beweis stellen und

Mehr

Erlebnisbericht Showcase der "Rolling Thunder Bern" an der Streethockey-WM in Zug

Erlebnisbericht Showcase der Rolling Thunder Bern an der Streethockey-WM in Zug Erlebnisbericht Showcase der "Rolling Thunder Bern" an der Streethockey-WM in Zug Die Funk Gruppe Schweiz unterstützte am 27. Juni 2015 den E-Hockey Showcase an der Streethockey WM in Zug. Auf den folgenden

Mehr

www.excelsior-hotel-ernst.de info@excelsior-hotel-ernst.de Domplatz / Trankgasse 1 5 50667 Köln Telefon +49 (0) 221 270 1 Telefax +49 (0)221 270 3333

www.excelsior-hotel-ernst.de info@excelsior-hotel-ernst.de Domplatz / Trankgasse 1 5 50667 Köln Telefon +49 (0) 221 270 1 Telefax +49 (0)221 270 3333 Lage Im Herzen der Innenstadt gegenüber dem Kölner Dom Verkehrsanbindung 100 m zum Hauptbahnhof, 1 km zur Kölnmesse, 15 km zum Flughafen Köln/Bonn, 45 km zum Flughafen Düsseldorf, 3 km zu den Autobahnen

Mehr

Meine Stärken und Fähigkeiten

Meine Stärken und Fähigkeiten Meine Stärken und Fähigkeiten Zielsetzung der Methode: Die Jugendlichen benennen Eigenschaften und Fähigkeiten, in denen sie sich stark fühlen. Dabei benennen sie auch Bereiche, in denen sie sich noch

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

KlassikRadioAG. Die erste Radioaktie in Deutschland 15.12.2004

KlassikRadioAG. Die erste Radioaktie in Deutschland 15.12.2004 Klassik Radio FM Radio Network First News Mediatower Imhofstraße 12 86159 Augsburg Tel: +49 (0)821-50 70 500 Fax: +49 (0)821-50 70 551 Email: info@klassikradioag.de www.klassikradioag.de KlassikRadioAG

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Allianz Girls Cup 2012

Allianz Girls Cup 2012 Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG Allianz Girls Cup 2012 Information zur Mädchen- Turnierserie für Vereine Der Allianz Girls Cup 2012 wird unterstützt durch den DFB Grußwort Grußwort von Silvia Neid

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen Hallo Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, seit dem letzten Newsletter liegen nun schon wieder drei Monate hinter uns - Monate, in denen sich unsere jungen Talente

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

Imtech Arena. www.hsv.de. Außenansicht

Imtech Arena. www.hsv.de. Außenansicht Imtech Arena www.hsv.de nur ihre Eventlocation. Nur in Hamburg. Außenansicht Imtech Arena Willkommen in der Imtech Arena Machen Sie Ihr Event zu einem unvergesslichen Erlebnis! Bleibende Erinnerungen brauchen

Mehr

Grußwort des Hochschulsportteams Erlangen

Grußwort des Hochschulsportteams Erlangen Programmheft Grußwort des Hochschulsportteams Erlangen Liebe Teilnehmer, liebe Zuschauer, der Allgemeine Hochschulsport der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg begrüßt Sie recht herzlich

Mehr

Arcadis Team-Event 20.-24.2.2013-1 -

Arcadis Team-Event 20.-24.2.2013-1 - Arcadis Team-Event 20.-24.2.2013-1 - Wir haben verstanden: Die Rahmendaten Ihres Events > Sie planen ein Teamevent für 10 Personen. > Zeitraum der Veranstaltung: 20.-24.2.2013. > Das Event findet von Mittwochabend

Mehr

Aktuelle Angebote April 2015

Aktuelle Angebote April 2015 Kranke Menschen Mitarbeit in der Bücherei der Kinderklinik Eine Kinderklinik bietet ihren kleinen Patienten einen Bücherwagen, der ihnen altersgerechten Lesestoff ans Bett bringt. Einsatzzeit: 1-2 x pro

Mehr

Ausgabe Okt. 2015. 3. Oktober 2015

Ausgabe Okt. 2015. 3. Oktober 2015 3. Oktober 2015 Teilnehmer: MSV Duisburg SV Rees VfL Bochum 1948 SC Paderborn 07 1. FC Köln Arminia Bielefeld Borussia Dortmund Bayer 04 Leverkusen Borussia M Gladbach Fortuna Düsseldorf FC Schalke 04

Mehr

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe mit Schwung. J AHRE AARGAUER MESSE AARAU 6. BIS 10. APRIL 2016 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

INGO Casino Pressespiegel

INGO Casino Pressespiegel Vom 19.07.2004 Interview mit Gustav Struck - Eigentümer der INGO-Casino a.s. (rs) Wir sprechen mit Managern, Direktoren, Aktionären und Persönlichkeiten aus der Spielbank- und Casinobranche. ISA Casinos

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Meine sehr geehrten Damen und Herren,

Meine sehr geehrten Damen und Herren, Ehrende Ansprache des CDU-Fraktionsvorsitzenden Mike Mohring zur feierlichen Auszeichnung Ehrenamtlicher durch den CDU-KV Suhl Suhl 20. Mai 2009, 17:00 Uhr sehr geehrte Frau Ann Brück, sehr geehrter Mario

Mehr

Tokio Hotel Durch den Monsun

Tokio Hotel Durch den Monsun Oliver Gast, Universal Music Tokio Hotel Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.tokiohotel.de Tokio Hotel Das Fenster

Mehr

Leitbild und Verhaltenskodex der Jugendfußballabteilung des DJK SV Edling

Leitbild und Verhaltenskodex der Jugendfußballabteilung des DJK SV Edling Leitbild und Verhaltenskodex der Jugendfußballabteilung des DJK SV Edling Vorwort Gegründet als Fußballklub, versteht sich der DJK-SV Edling heute als sportliche Gemeinschaft, welche im gesamten Gemeindeleben

Mehr

Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer

Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer Münchens Kinder zählen auf uns! Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer Josef Schörghuber-Stiftung für Münchner Kinder Denninger Straße 165, 81925 München Telefon 0 89/ 92 38-499, Telefax

Mehr

Tagungen & Events Gelungene Veranstaltungen in außergewöhnlichem Ambiente

Tagungen & Events Gelungene Veranstaltungen in außergewöhnlichem Ambiente Tagungen & Events Gelungene Veranstaltungen in außergewöhnlichem Ambiente Burgpavillon Tagungen & Events Herzlich willkommen auf Burg Heimerzheim! Sie planen ein Seminar oder eine Konferenz? Sie suchen

Mehr

MITTEN IM PARK... IHR PERSÖNLICHES EVENT!

MITTEN IM PARK... IHR PERSÖNLICHES EVENT! MITTEN IM PARK...... IHR PERSÖNLICHES EVENT! Seit Ende 2006 liegt die exklusive gastronomische Betreuung der Orangerie im Günthersburgpark in den Händen der Fa. Meyer Catering & Service in Kooperation

Mehr

Der Paten-Club. Laura:

Der Paten-Club. Laura: Ricarda-Huch-Gymnasium Gelsenkirchen Städtische Schule der Sekundarstufen I u. II mit englisch bilingualem und naturwissenschaftlichem Zweig Telefon 02 09 / 957 000 Fax 02 09 / 957 00 200 E-Mail rhg@rhg-ge.de

Mehr

Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012

Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012 Unsere Veranstaltungen in Bonn, Düsseldorf, Köln, Ruhrgebiet und Teleakademien von Juli bis September 2012 Unsere Veranstaltungen finden Sie online unter: Anmeldungen erfolgen direkt online. Über die Filterfunktion

Mehr

Wannsee VILLA THIEDE. Location-Partner der

Wannsee VILLA THIEDE. Location-Partner der Wannsee VILLA THIEDE Location-Partner der willkommen Direkt am schönen Wannsee befindet sich die Villa Thiede. Im Jahr 1906 wurde diese von dem Architekten Paul Baumgarten für den Erfinder Johann Hamspohn

Mehr

IN CITY GOLF BERLIN 2014 / 2015

IN CITY GOLF BERLIN 2014 / 2015 IN CITY GOLF BERLIN 2014 / 2015 1 INHALT I. DIE IDEE II. DER URBANE RAUM III. DER PROMOTION SHOT 2014 IV. DAS EVENT 2015 V. DIE LOCATIONS VI. DIE LÖCHER VII. DIE SPIELER VIII. MEDIALE DISTRIBUTION IX.

Mehr

Gemeinsame Stunden mit unseren Paten in der 1c

Gemeinsame Stunden mit unseren Paten in der 1c Gemeinsame Stunden mit unseren Paten in der 1c In der Pause (September) Wir spielen eigentlich jeden Tag mit unseren Paten. Am aller ersten Tag hatten wir sogar eine extra Pause, damit es nicht zu wild

Mehr

Pressemitteilung Essen Andersrum e.v. RUHR CSD ESSEN Samstag 6. August 2011 Kennedyplatz Essen Es wird bunt auf dem Essener Kennedyplatz. Am Samstag, den 6. August startet um 12 Uhr der RUHR CSD ESSEN.

Mehr

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden Alles gut!? Tipps zum Cool bleiben, wenn Erwachsene ständig was von dir wollen, wenn dich Wut oder Aggressionen überfallen oder dir einfach alles zu viel wird. Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings

Mehr

Was passiert bei Glück im Körper?

Was passiert bei Glück im Körper? Das kleine Glück Das große Glück Das geteilte Glück Was passiert bei Glück im Körper? für ein paar wunderbare Momente taucht man ein in ein blubberndes Wohlfühlbad Eine gelungene Mathearbeit, die Vorfreude

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht zum Studium an der TU München (Name der Universität) Alter: 24 Studiengang und -fach: Architektur In welchem Fachsemester befinden Sie sich

Mehr

100 % FAHRSPASS. Entdeckungsreise. auf ZWEI Rädern. Den Rheingau erfahren

100 % FAHRSPASS. Entdeckungsreise. auf ZWEI Rädern. Den Rheingau erfahren 100 % FAHRSPASS Entdeckungsreise auf ZWEI Rädern Den Rheingau erfahren Erlebe den RHEINGAU Zwischen Rhein und Reben kann man was erleben! Ein gut ausgebautes Straßennetz durchzieht die uralte Kulturlandschaft

Mehr

8.Klass-Spiel : Was wirklich zählt

8.Klass-Spiel : Was wirklich zählt 8.Klass-Spiel : Was wirklich zählt Ein Bericht von Sandra Bula, Schülermutter und Redakteurin des Wochenblatts Beginnen möchte ich einmal mit dem Ende, denn die Eltern der 8. Klasse ließen es sich nicht

Mehr

FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND

FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND WEIHNACHTEN WIR HOLEN FÜR SIE DIE STERNE VOM HIMMEL...... damit Ihr Firmenevent zu einem vollen Erfolg wird. Freuen Sie sich auf ein

Mehr

Fragebogen zum Auslandssemester

Fragebogen zum Auslandssemester Fragebogen zum Auslandssemester Land Russland Stadt Kaliningrad Universität Immanuel Kant University Zeitraum WS 2011/12 Fächer in Gießen Russisch, Port, BWL Russisch Sprachkurse, BWL: IT und Fächer im

Mehr

Information für Gastgeber

Information für Gastgeber Ein Fest für die zeitgenössische Skulptur in Europa Sonntag, 19. Januar 2014 Information für Gastgeber Ansprechpartner: Isabelle Henn Mail: isabelle.henn@sculpture-network.org Tel.: +49 89 51689792 Deadline

Mehr

Fürstlicher Service mit Herz Stuttgart entspannt genießen. Kronen Hotel Garni Stuttgart

Fürstlicher Service mit Herz Stuttgart entspannt genießen. Kronen Hotel Garni Stuttgart Fürstlicher Service mit Herz Stuttgart entspannt genießen Kronen Hotel Garni Stuttgart Ein herzliches Willkommen im Kronen Hotel Stuttgart. Genießen Sie den Aufenthalt in unserem freundlichen Stadthotel

Mehr

Botschaften Mai 2014. Das Licht

Botschaften Mai 2014. Das Licht 01. Mai 2014 Muriel Botschaften Mai 2014 Das Licht Ich bin das Licht, das mich erhellt. Ich kann leuchten in mir, in dem ich den Sinn meines Lebens lebe. Das ist Freude pur! Die Freude Ich sein zu dürfen

Mehr

Förderer der Nabushome School e.v.

Förderer der Nabushome School e.v. Januar, 2015 Liebe Mitglieder und Freunde der Förderer der Nabushome School, oder Salibonani (so begrüßt man sich in der Ndebele-Sprache in Nabushome), Ich hoffe Sie hatten alle eine schöne Weihnachtszeit

Mehr

Werden Sie Sponsor, Partner oder Förderer!

Werden Sie Sponsor, Partner oder Förderer! 4 6. Sept. + 17 Okt. Werden Sie Sponsor, Partner oder Förderer! Das Landesjazzfestival 2015 in Karlsruhe Der Jazzclub Karlsruhe lässt das international besetzte Landesjazzfestival Baden-Württemberg 2015

Mehr

Lieber Bürgermeister, meine sehr geehrten Damen und Herren des Gemeinderats, Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger.

Lieber Bürgermeister, meine sehr geehrten Damen und Herren des Gemeinderats, Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger. Lieber Bürgermeister, meine sehr geehrten Damen und Herren des Gemeinderats, Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger. Wo steht der Verein Bubenreutheum im Moment? Wir haben in den letzten vier Jahren einen

Mehr

Euer Hochzeitsfotograf aus Berlin... mit Leib und Seele! Ich freue mich darauf euch kennenzulernen! Leistungsüberblick 01/2015

Euer Hochzeitsfotograf aus Berlin... mit Leib und Seele! Ich freue mich darauf euch kennenzulernen! Leistungsüberblick 01/2015 Leistungsüberblick 01/2015 Euer Hochzeitsfotograf aus Berlin... mit Leib und Seele! Ob ihr diesen Tag jemals vergessen werdet? Ich kann es mir nicht vorstellen. Wenn es allerdings einen Tag in eurem Leben

Mehr

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT 2014 NÄFELS 29. OKTOBER BIS 02. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS 40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE HERZLICH WILLKOMMEN ZUR 40. GLARNER MESSE Sehr geehrte Damen und Herren

Mehr

***TAKE OFF REISEN*** **NEWSLETTER No 1** *Aktuelle Reiseideen*

***TAKE OFF REISEN*** **NEWSLETTER No 1** *Aktuelle Reiseideen* 1 von 6 18.03.2013 11:13 Klicken Sie hier, um diese E-Mail als Web-Seite anzusehen. ***TAKE OFF REISEN*** **NEWSLETTER No 1** *Aktuelle Reiseideen* Liebe Reisefreunde, nach einer langen und erfolgreichen

Mehr

Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, die Infos der vergangenen und kommenden Tage durchzuschauen - es ist einiges passiert :) Platz-Ecke

Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, die Infos der vergangenen und kommenden Tage durchzuschauen - es ist einiges passiert :) Platz-Ecke Platz - Turniere Rückblick - Proshop Newsletter Juni 2015 Was gibt es Neues im GCB? Liebe Mitglieder, hiermit erhalten Sie unseren aktuellen Sommer-Newsletter: Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit,

Mehr

Sport ist mir wichtig

Sport ist mir wichtig Anleitung Lehrperson Ziel: Die Schüler aufs neue Thema einstimmen, neugierig machen Anhand von Vorbildern die Motivation zum Sporttreiben erforschen Die Schüler werden für den Zusammenhang zwischen Sport

Mehr

Landhotel Gasthof Restaurant Ellmau Tirol. Herzlich willkommen zu Ihrem Traumurlaub in den Tiroler Bergen! Bienvenue! Welcome!

Landhotel Gasthof Restaurant Ellmau Tirol. Herzlich willkommen zu Ihrem Traumurlaub in den Tiroler Bergen! Bienvenue! Welcome! Föhrenhof Landhotel Gasthof Restaurant Ellmau Tirol Herzlich willkommen zu Ihrem Traumurlaub in den Tiroler Bergen! Bienvenue! Welcome! Ihr Zuhause im Urlaub! Sie lieben die Berge, gehen gerne wandern

Mehr

Pressemitteilung. Sparkassendirektor Bernhard Firnkes in den Ruhestand verabschiedet

Pressemitteilung. Sparkassendirektor Bernhard Firnkes in den Ruhestand verabschiedet Pressemitteilung Sparkassendirektor Bernhard Firnkes in den Ruhestand verabschiedet Bruchsal, 28.11.2014 Im Rahmen eines offiziellen Festakts wurde der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Sparkasse

Mehr

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.bourani.de Andreas

Mehr

Allianz Arena Tagungen. Erlebnisse, die bewegen.

Allianz Arena Tagungen. Erlebnisse, die bewegen. Allianz Arena Tagungen Erlebnisse, die bewegen. atemberaubend. Was für eine Kulisse! Genießen Sie den Blick in eine der schönsten und modernsten Arenen Europas, wo sonst der FC Bayern München seine Heimspiele

Mehr

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit Offene Kinder- und Jugendarbeit März - Mai 2013 Personelles Und tschüss! Uf Wiederluägä! Au revoir! Arrivederci! Sin seveser! Nun ist es soweit, langsam naht der letzte Arbeitstag und die Türen des z4

Mehr

1.) Neues von Schule auf Rädern Das Konzept ist aufgegangen!

1.) Neues von Schule auf Rädern Das Konzept ist aufgegangen! Newsletter, August 2010 1.) Neues von Schule auf Rädern Das Konzept ist aufgegangen! Sie haben geklaut, geprügelt, Drogen genommen. Bis Schwester Margareta sie von der Straße holte. Schulabschluss mit

Mehr

Der Erfolg der asia bike in Nanjing hält an

Der Erfolg der asia bike in Nanjing hält an 15.10.2014 Vierte asia bike: 8 812 Fachbesucher und 6 984 Bikefans am Publikumstag - 487 Aussteller aus 21 Ländern, 357 Medienvertreter Der Erfolg der asia bike in Nanjing hält an Friedrichshafen/Nanjing

Mehr

Mit einem Klick gibt s mehr Info, viel Spaß! 03.03.2007 Patenschaftsprojekt für Jugendliche

Mit einem Klick gibt s mehr Info, viel Spaß! 03.03.2007 Patenschaftsprojekt für Jugendliche Plan haben Mit einem Klick gibt s mehr Info, viel Spaß! Die Idee Erstmalig in Deutschland ist dieses Projekt in Norderstedt aufgegriffen worden, um sich um Jugendliche zu kümmern, die in verschiedenen

Mehr

Ungewöhnlich außergewöhnlich: Maker World setzt kreative und individuelle Impulse

Ungewöhnlich außergewöhnlich: Maker World setzt kreative und individuelle Impulse 07.05.2014 Mehr als 50 Aussteller auf der ersten Veranstaltung rund ums Machen, Tüfteln und Gestalten am Bodensee - Wettbewerb der extravaganten Computer-Umbauten: We-Mod-It Modding Masters 2014 Ungewöhnlich

Mehr

Karpfenland Aischgrund Newsletter I/2014

Karpfenland Aischgrund Newsletter I/2014 Karpfenland Aischgrund Newsletter I/2014 20.05.2014 Sehr erfolgreich: Unser Start in die Messesaison 2014 Am 30.03.2014 starteten wir gemeinsam mit dem Tourist Office Neustadt a. d. Aisch im Nostalgiebus

Mehr

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm Jubiläumsfestwoche 13.09. - 18.09.2015 Programm 2015 ist schon ein besonderes Jahr: Das Krankenhaus Maria-Hilf wird 150 Jahre alt. So ist das Jubiläum Anlass zum Rückblick, um Zeitläufe und veränderte

Mehr

Um Ihre Kunden fit zu hallten würde ich einen Song GRATIS auf Ihrer Hompage zum downloaden sponsoren.

Um Ihre Kunden fit zu hallten würde ich einen Song GRATIS auf Ihrer Hompage zum downloaden sponsoren. Pressemitteilung DJ-Chart mit neuem Album. Sehr geehrte Damen und Herren, Der St. Galler Musik-Tüftler hat eine Sport & Dance Edition veröffentlicht. Bitte hören Sie doch mal rein oder schauen Sie sich

Mehr

Die Veranstaltung im South Beach Berlin. 365 Tage im Jahr! Indoor & Outdoor

Die Veranstaltung im South Beach Berlin. 365 Tage im Jahr! Indoor & Outdoor Die Veranstaltung im South Beach Berlin 365 Tage im Jahr! Indoor & Outdoor 2 Willkommen im South Beach Berlin Das South Beach Berlin ist mit 9 Spielfeldern Deutschlands größte Beachvolleyball-Halle. Neben

Mehr

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de Kursheft Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr Adolph-Diesterweg-Schule www.adolph-diesterweg-schule.de Adolph-Diesterweg-Schule Felix-Jud-Ring 29-33 21035 Hamburg Tel.: 735 936 0 Fax: 735 936 10 Infos zu den

Mehr

Was will ich, was passt zu mir?

Was will ich, was passt zu mir? Was will ich, was passt zu mir? Sie haben sich schon oft Gedanken darüber gemacht, wie es weitergehen soll. Was das Richtige für Sie wäre. Welches Studium, welcher Beruf zu Ihnen passt. Haben Sie Lust,

Mehr

Einladung zum Unternehmerstammtisch

Einladung zum Unternehmerstammtisch Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmerverein Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg Abtl. Wirtschaft, Bürgerdienste und Ordnungsamt Einladung zum Unternehmerstammtisch Sehr geehrte Damen und Herren, der Friedrichshain-Kreuzberger

Mehr

Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in Eltville am Rhein

Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in Eltville am Rhein Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in am Rhein Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in am Rhein Der Name steht in der Deutschen Bundesbank für Aus- und Fortbildung, die in Zeiten des schnellen

Mehr

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN we are family! ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN IN DEN ALL IN HOTELS BEI DER SONNENTHERME LUTZMANNSBURG / BURGENLAND WWW.ALLINHOTELS.AT Wir wollen es dir im Urlaub so einfach wie möglich machen.

Mehr

Redemittel für einen Vortrag (1)

Redemittel für einen Vortrag (1) Redemittel für einen Vortrag (1) Vorstellung eines Referenten Als ersten Referenten darf ich Herrn A begrüßen. der über das/zum Thema X sprechen wird. Unsere nächste Rednerin ist Frau A. Sie wird uns über

Mehr

Spaziergang zum Marienbildstock

Spaziergang zum Marienbildstock Maiandacht am Bildstock Nähe Steinbruch (Lang) am Freitag, dem 7. Mai 2004, 18.00 Uhr (bei schlechtem Wetter findet die Maiandacht im Pfarrheim statt) Treffpunkt: Parkplatz Birkenhof Begrüßung : Dieses

Mehr

Donnerstag, 08.Februar 2007 15.30 Uhr Pavillon Haus Waldeck Diavortrag Serengeti darf nicht sterben

Donnerstag, 08.Februar 2007 15.30 Uhr Pavillon Haus Waldeck Diavortrag Serengeti darf nicht sterben Donnerstag, 08.Februar 2007 15.30 Uhr Diavortrag Serengeti darf nicht sterben mit Uwe Wasserthal Sonntag, 11. Februar 2007 14.30 Uhr Pavillon - Haus Waldeck Tanztee Technische Leitung und Moderation: Carsten

Mehr

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Die Eröffnung der Badesaison Das Ritual zur Eröffnung der (Haupt-)Badesaison ist gleichzeitig Highlight zum Festprogramm 200 Sommer - Seebad Travemünde.

Mehr