Auswahlhilfe Red/Line Überspannungsschutz für die Energietechnik.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Auswahlhilfe Red/Line Überspannungsschutz für die Energietechnik. www.dehn.de"

Transkript

1 Auswahlhilfe Red/ine Überspannungsschutz für die Energietechnik

2 Stromversorgungssysteme weltweit Internationale etzformen* nach IEC (DI VDE ) T-C-System T-S-System R B R B T-C-System 0 / 00 V T-C-S-System 0 / 00 V R B R B R A R A T-S-System 0 / 00 V TT-System 0 / 00 V IT-System 0 V, 00 V, 500 V, 60 V Weitere etzformen* im internationalen Gebrauch G G G G G 1-phasig; eiter (1 Ph, W + G) 110 V 10 V 0 V 0 V 1-phasig; eiter Split Phase oder Edison (1 Ph, W + G) 10 V / 0 V -phasig; eiter ( Ph Y, W + G) 80 V -phasig; 5 eiter ( Ph Y, W + G) 10 V / 08 V 77 V / 80 V -phasig; 5 eiter Delta Highleg ( Ph, W + G) 10 V / 0 V G G 00 V R T 100 V R -phasig; eiter Delta Ungrounded ( Ph, W + G) 0 V 80 V -phasig; eiter Delta Grounded Corner ( Ph, W + G) 0 V 80 V 1-phasig; eiter (1 Ph, W) 00 V 1-phasig; eiter (1 Ph, W) 100 V 00 V 100 V 100 V R T 00 V 00 V 00 V R T S 00 V 00 V 00 V 100 V 100 V R S T 1-phasig; eiter (1 Ph, W) 100 V / 00 V -phasig; eiter ( Ph, W) 00 V -phasig; eiter + 1-phasig; eiter 100 V / 00 V; 00 V * System nach Art der Erdverbindung (entsprechend DI VDE )

3 S-Schutz Variante I Variante II Variante III DEHflex Steckdosenebene 1x DSA 0 A Art.-r. 70 für Brüstungskanäle 1 x DF M 55 Art.-r. 6 für Unterflursysteme 1 x STC 0 Art.-r. 50 für vorhandene Steckdosen B1 6 A 15 A 1 15 A 1 1 x DG M TS 75 Art.-r Typ eitung 15 m DB 55 H / / mit Fernmeldekontakt: 1 x DG M TS 75 FM Art.-r DB M 1 55 FM DB M 1 55 FM DB M 1 55 FM Typ M zu koordiniert. DEHventil direkt zu Typ - und -Ableitern der Red/ine koordiniert. Durchgangsverdrahtung siehe Seite 6 Kombi-Ableiter + Typ DEHventil DEHventil DEHventil Hauptverteilung Unterverteilung 1 x DB 55 H Art.-r alt. x DB 1 55 H Art.-r x MVS 1 6 Art.-r x DB M 1 55 FM Art.-r x MVS 1 6 Art.-r alt. x DB M 1 55 Art.-r x MVS 1 6 Art.-r x DV M TC 55 Art.-r alt. 1 x DV M TC 55 FM Art.-r auch erhältlich als Variante 1 x DV M TS 55 Art.-r alt. 1 x DV M TS 55 FM Art.-r ) nur erforderlich, wenn im vorgelagerten etz nicht bereits eine Sicherung mit diesem oder kleinerem ennwert vorhanden T-System: Beispiel Bürogebäude Auftrennung des in Hauptverteilung

4 Variante I Variante II Variante III Überspannungsschutz P R O T E C T O R 0 1 SURGE PROTECTOR DEFECT FUCTIO FREQUEZFITER FREQUECY FITER ETZFITER IE FITER ÜBERSPAUGSSCHUTZ Steckdosenebene 1 x SM PRO EW Art.-r. 1 x DPRO 0 F Art.-r x DPRO 0 Art.-r x SF PRO 6X Art.-r B16 A 15 A 1 15 A 1 1 x DG M TC 75 Art.-r Typ eitung 15 m DB H MOD 55 DB H MOD 55 DB H MOD 55 DB M 1 55 FM mit Fernmeldekontakt: 1 x DG M TC 75 FM Art.-r Typ M zu koordiniert. DB M 1 55 FM DB M 1 55 FM DEHventil direkt zu Typ - und -Ableitern der Red/ine koordiniert. Durchgangsverdrahtung siehe Seite 6 Kombi-Ableiter + Typ DEHventil DEHventil DEHventil Hauptverteilung Unterverteilung x DBH M 1 55 Art.-r x MVS 1 6 Art.-r x DB M 1 55 FM Art.-r x MVS 1 6 Art.-r x DV M TC 55 Art.-r alt. 1 x DB 55 H Art.-r alt. x DB M 1 55 Art.-r x MVS 1 6 Art.-r alt. 1 x DV M TC 55 FM Art.-r ) nur erforderlich, wenn im vorgelagerten etz nicht bereits eine Sicherung mit diesem oder kleinerem ennwert vorhanden T-System: Beispiel Bürogebäude Auftrennung des in Unterverteilung

5 Maxi DBM H00 55 Maxi DBM H00 55 Maxi DBM H00 55 A 1 / I DEH SPD SPS PRO Variante I Variante II Variante III function OUT / FM SPS ohne etzfilter F 10 auch 5 A möglich 10 A 1 DR M P 55 FM DEHrail 1 I ETZFITER OUT DEHrail DR M P 55 FM 1 x SPS PRO Art.-r x DR M P 55 FM Art.-r x DR M P 55 FM Art.-r x F 10 Art.-r. 1 5 alt. 1 x DR M P 55 Art.-r SPS 5 A 1 elektronisches Gerät Schaltschrank / Maschine A 15 A 1 V H V H00 80 V H V H00 80 V H V H00 80 x V H00 80 Art.-r Typ DB M 1 55 FM 1 x DG M TC 75 Art.-r oder mit Fernmeldekontakt: 1 x DG M TC 75 FM Art.-r Typ M zu koordiniert. DB M 1 55 FM DB M 1 55 FM DEHventil direkt zu Typ - und -Ableitern der Red/ine koordiniert. Durchgangsverdrahtung siehe Seite 6 Kombi-Ableiter + Typ DEHventil DEHventil DEHventil Hauptverteilung Unterverteilung x DBM H00 55 Art.-r x DB M 1 55 FM Art.-r x MVS 1 6 Art.-r x DV M TC 55 FM Art.-r alt. x DB M 1 55 Art.-r x MVS 1 6 Art.-r alt. 1 x DV M TC 55 Art.-r ) nur erforderlich, wenn im vorgelagerten etz nicht bereits eine Sicherung mit diesem oder kleinerem ennwert vorhanden ) ohne separate Vorsicherung erd- und kurzschlusssicher verlegen ) I K 5 ka eff T-System: Beispiel Industrie Auftrennung des in Unterverteilung 5

6 50 1 DEHrail DR M P 55 FM Heizung 1 x DR M P 55 Art.-r Heizungssteuerung P R O T E C T O R 1 x DPRO 0 Art.-r x DPRO 0 F Art.-r x SF PRO Art.-r Steckdosenebene B16 A KW h DEHventil ZP DV ZP TC 55 Kombi-Ableiter + Typ 1 x DV ZP TC 55 Art.-r auch erhältlich als Variante für 5-eitersysteme 1 x DV ZP TT 55 Art.-r Anmerkung: Alternativ können (z. B. DG M TC 75 Art.-r. 5 00) im achzählerbereich eingesetzt werden, wenn keine Blitzschutzanlage keine Elektro-Einspeisung über Dachständer keine Antenne über Dach keine der vorgenannten Bedingungen im achbargebäude vorhanden ist. Zentrale HV/UV 15 A T-System: Beispiel Einfamilienwohnhaus 1 DEHrail DR M P 55 FM Heizung Heizungssteuerung DEHflex Steckdosenebene 1 x DR M P 55 Art.-r x DF M 55 Art.-r. 6 B16 A RCD DEHventil DEHventil DEHventil DEHventil DV MOD Kombi-Ableiter + Typ 1 x DV M TT 55 Art.-r Anmerkung: Alternativ können (z. B. DG M TT 75 Art.-r. 5 10) im achzählerbereich eingesetzt werden, wenn keine Blitzschutzanlage keine Elektro-Einspeisung über Dachständer keine Antenne über Dach keine der vorgenannten Bedingungen im achbargebäude vorhanden ist. Zentrale HV/UV 15 A 6 TT-System: Beispiel Einfamilienwohnhaus

7 S-Schutz Variante I Variante II Variante III DEHflex Steckdosenebene B16 A RCD 1 x DSA 0 A Art.-r x DF M 55 Art.-r. 6 1 x STC 0 Art.-r. 50 für Brüstungskanäle für Unterflursysteme für vorhandene Steckdosen 15 A 1 15 A 1 1 x DG M TT 75 Art.-r Typ eitung 15 m DB H MOD 55 DB H MOD 55 DB H MOD 55 DG MOD DEHgap DGPH MOD 55 DB M 1 55 mit Fernmeldekontakt: 1 x DG M TT 75 FM Art.-r DB M 1 55 DG MOD DB M 1 55 Typ M zu koordiniert. DEHgap DGP M 55 DEHventil direkt zu Typ - und -Ableitern der Red/ine koordiniert. Durchgangsverdrahtung siehe Seite 6 DEHventil Kombi-Ableiter + Typ DEHventil DEHventil DEHventil DV MOD 50 Hauptverteilung Unterverteilung x DBH M 1 55 Art.-r x DGPH M 55 Art.-r x MVS 1 8 Art.-r x DB M 1 55 Art.-r x DGP M 55 Art.-r x MVS 1 8 Art.-r x DV M TT 55 FM Art.-r alt. 1 x DV M TT 55 Art.-r ) nur erforderlich, wenn im vorgelagerten etz nicht bereits eine Sicherung mit diesem oder kleinerem ennwert vorhanden TT-System: Beispiel Bürogebäude 7

8 A RCD A 1 / I DEH SPD SPS PRO Variante I Variante II Variante III function OUT / FM SPS ohne etzfilter F 10 auch 5 A möglich 10 A 1 DR M P 55 FM DEHrail 1 I ETZFITER OUT DEHrail DR M P 55 FM 1 x SPS PRO Art.-r x DR M P 55 FM Art.-r x DR M P 55 FM Art.-r x F 10 Art.-r. 1 5 alt. 1 x DR M P 55 Art.-r SPS 5 A 1 elektronisches Gerät Schaltschrank / Maschine 15 A 1 15 A 1 1 x DG M TT 75 Art.-r Typ DB H MOD 55 eitung 15 m DB H MOD 55 DB H MOD 55 DG MOD DEHgap DGPH MOD 55 DB M 1 55 FM mit Fernmeldekontakt: 1 x DG M TT 75 FM Art.-r Typ DB M 1 55 FM DG MOD DB M 1 55 FM M zu koordiniert. DEHgap DGP M 55 FM DEHventil direkt zu Typ - und -Ableitern der Red/ine koordiniert. Durchgangsverdrahtung siehe Seite 6 DEHventil Kombi-Ableiter + Typ DEHventil DEHventil DEHventil DV MOD 50 Hauptverteilung Unterverteilung x DBH M 1 55 Art.-r x DGPH M 55 Art.-r x MVS 1 8 Art.-r x DB M 1 55 FM Art.-r x DGP M 55 FM Art.-r x MVS 1 8 Art.-r x DV M TT 55 FM Art.-r alt. 1 x DV M TT 55 Art.-r ) nur erforderlich, wenn im vorgelagerten etz nicht bereits eine Sicherung mit diesem oder kleinerem ennwert vorhanden 8 TT-System: Beispiel Industrie

9 Typ Typ 15 A A 1 Maxi DBM 1 0 FM / DG S 0 FM x DG S 0 FM Art.-r x MVS 1 Art.-r alt. 1 x DG M TC 0 FM Art.-r DG S 0 FM Maxi DBM 1 0 FM / DG S 0 FM Maxi DBM FM / 50 A 1 50 A 1 DG 1000 FM Maxi DBM FM / DG 1000 FM Maxi DBM FM / DG 1000 FM x DG 1000 FM Art.-r x EB DG Art.-r Maxi DBM FM / x DBM 1 0 FM Art.-r x EB DG Art.-r x DBM FM Art.-r x EB DG Art.-r alt. x DBM 1 0 Art.-r x EB DG Art.-r ) nur erforderlich, wenn im vorgelagerten etz nicht bereits eine Sicherung mit diesem oder kleinerem ennwert vorhanden 1) nur erforderlich, wenn im vorgelagerten etz nicht bereits eine Sicherung mit diesem oder kleinerem ennwert vorhanden TT-System: Industrie T-C 00/60 V IT-System: Industrie IT 60 V, ohne mitgeführten eutralleiter

10 S-Schutz DEHflex Steckdosenebene 1 x DSA 0 A Art.-r. 70 für Brüstungskanäle Steckdosenebene B16 A 1 x DF M 55 Art.-r. 6 für Unterflursysteme B16 A RCD DG MOD CI 75 DB M 1 55 FM DG MOD CI 75 DG MOD CI 75 mit Fernmeldekontakt: 1 x DG M TS CI 75 FM Art.-r Typ DB M 1 55 FM DB M 1 55 FM M zu koordiniert. Hauptverteilung Unterverteilung mit Fernmeldekontakt: 1 x DG M TT CI 75 FM Art.-r. 5 7 DB M 1 55 DG MOD CI 75 DG MOD CI 75 DB M 1 55 DG MOD CI 75 Typ M zu koordiniert. DG MOD DB M 1 55 DEHgap DGP M 55 Hauptverteilung Unterverteilung x DB M 1 55 FM Art.-r x MVS 1 6 Art.-r alt. x DB M 1 55 Art.-r x MVS 1 6 Art.-r x DB M 1 55 Art.-r x DGP M 55 Art.-r x MVS 1 8 Art.-r I K 5 ka 1) nur erforderlich, wenn im vorgelagerten etz nicht bereits eine Sicherung mit diesem oder kleinerem ennwert vorhanden ) ohne separate Vorsicherung erd- und kurzschlusssicher verlegen I K 5 ka 1) nur erforderlich, wenn im vorgelagerten etz nicht bereits eine Sicherung mit diesem oder kleinerem ennwert vorhanden ) ohne separate Vorsicherung erd- und kurzschlusssicher verlegen 10 T-System TT-System

11 ÜBERSPAUGSSCHUTZ DEFECT FUCTIO SURGE PROTECTOR 0 A 5 A 1 DEHrail DR M P 55 FM elektronisches Gerät 1 x DR M P 55 FM Art.-r alt. 1 x DR M P 55 Art.-r Schaltschrank / Maschine B16 A RCD 1 x SF PRO 6X 1 für Datenschränke Art.-r Steckdosenebene DEHvenCI direkt zu Typ - und -Ableitern der Red/ine koordiniert. Kombi-Ableiter DEHvenCI DVCI 1 55 FM DEHvenCI DVCI 1 55 FM DEHvenCI Maxi DVCI DBM FM Hauptverteilung V H V H00 80 V H V H00 80 V H V H00 80 x V H00 80 Art.-r Typ Maxi DBM 1 55 S Maxi direkt zu Typ -Ableitern der Red/ine koordiniert. Maxi DBM 1 55 S Maxi DBM 1 55 S Hauptverteilung Unterverteilung x DVCI 1 55 FM Art.-r x EB DG Art.-r x DBM 1 55 S optional mit Fernmeldefunktion mittels DEHsignal Art.-r ) nur erforderlich, wenn im vorgelagerten etz nicht bereits eine Sicherung mit diesem oder kleinerem ennwert vorhanden ) ohne separate Vorsicherung erd- und kurzschlusssicher verlegen ) ohne separate Vorsicherung erd- und kurzschlusssicher verlegen ) I K 5 ka eff T-System: Einsatz von - und Typ -Ableitern mit integrierter Vorsicherung im Industriegebäude 11

12 Photovoltaik Aufdachanlage Wählen Sie für die Fälle a, b und c, ob die gegebenen Überspannungs-Schutzgeräte für DC- und AC-Seite an den definierten Einbauorten 1,,, und 5 einzusetzen sind. Fall b : Äußerer Blitzschutz vorhanden und Trennungsabstand s = OK a s Kein Äußerer Blitzschutz b GAK 1 AC HAK Z Z l PC 5 AC DC l 1 Äußerer Blitzschutz vorhanden Trennungsabstand s OK c Trennungsabstand s nicht OK Potentialausgleich Eine Anbindung des PV-Gestells an den Potentialausgleich ist vorzunehmen. Dies sollte wie nachstehend beschrieben erfolgen: a + b : Definierter Anschluss mit min. 6 mm Cu (oder gleichwertig) am PV-Gestell c : Definierter Anschluss mit min. 16 mm Cu (oder gleichwertig) am PV-Gestell Durchgängig leitende Verbindung der PV-Gestelle muss sichergestellt sein Der Erdungsleiter wird auf Erdniveau mit der Haupterdungsschiene des Gebäudes verbunden Erdungsleiter muss parallel und in möglichst engem Kontakt mit den DC- und AC-Kabeln / -eitungen und dem Zubehör errichtet werden 1

13 DC-Seite + Typ Typ AC-Seite Typ + + DEHcombo YPV SCI DEHlimit YPV SCI - kompakt DEHcube YPV SCI M DEHshield DEHventil M wenn I 1 > 10 m: zusätzlich 1 wenn I 1 > 10 m: zusätzlich wenn I 1 > 10 m: zusätzlich wenn I 1 > 10 m: zusätzlich 1 BSK*) I / II, > Abl.**); BSK*) III / IV BSK*) I / II, Abl.**) wenn wenn I 1 > 10 m: I 1 > 10 m: zusätzlich zusätzlich 1 1 wenn I 1 > 10 m: zusätzlich *) Blitzschutzklasse **) Ableitung des Äußeren Blitzschutz Integration von Typ Ableiter (DC und AC) Datenschnittstelle PCB... (FM) 5 Kombi-Ableiter BITZDUCTOR XTU eiterplattensockel zur Aufnahme von Schutzmodulen, wahlweise mit Fernmeldekontakt. Zur Integration in den Wechselrichter. Kombi-Ableiter mit activsense - Technologie mit ifecheck zum Schutz von Doppeladern symmetrischer Schnittstellen (z. B. RS85) für Hutschienenmontage (Basisteil BXT BAS Art.-r erforderlich) 1

14 Photovoltaik Freiflächenanlage Wählen Sie ob die gegebenen Überspannungs-Schutzgeräte für DC- und AC-Seite an den definierten Einbauorten 1,,, und 5 einzusetzen sind. Aufbau mit Zentralwechselrichter: Äußerer Blitzschutz vorhanden. Fangstange 1 1 Fangstange Äußerer Blitzschutz vorhanden AC etzübergabe PC 5 kwh Zentralwechselrichter DC Erdungsanlage Aufbau mit Stringwechselrichter: Äußerer Blitzschutz vorhanden. Fangstange 5 DC Fangstange DC Äußerer Blitzschutz vorhanden PC 5 AC AC etzübergabe kwh AC Daten Erdungsanlage Potentialausgleich Eine Anbindung des PV-Gestells an den Potentialausgleich ist vorzunehmen. Dies sollte wie nachstehend beschrieben erfolgen: Die Erdungsanlage wird als Masche im Raster 0 x 0 m bis 0 x 0 m ausgeführt Durchgängig leitende Verbindung der PV-Gestelle muss sichergestellt sein Schraub- und Rammfundamente tragen zu einer erdfühligen Verbindung bei 1

15 DC-Seite + Typ Typ Typ AC-Seite + + DEHcombo YPV SCI M (Y)PV SCI YPV SCI - kompakt DEHcube YPV SCI DEHshield DEHventil M 1 + Integration von Typ Ableiter (DC und AC) PCB... (FM) eiterplattensockel zur Aufnahme von Schutzmodulen, wahlweise mit Fernmeldekontakt. Zur Integration in den Wechselrichter. Datenschnittstelle 5 Kombi-Ableiter BITZDUCTOR XTU Kombi-Ableiter mit activsense - Technologie mit ifecheck zum Schutz von Doppeladern symmetrischer Schnittstellen (z. B. RS85) für Hutschienenmontage (Basisteil BXT BAS Art.-r erforderlich) 15

16 Überspannungsschutz Blitzschutz/Erdung Arbeitsschutz DEH schützt. DEH + SÖHE GmbH + Co.KG. Hans-Dehn-Str. 1 Postfach eumarkt Deutschland Tel Fax BITZDUCTOR, DEH, DEH ogo,,, DEHshield, DEHventil, HVI, Red/ine sind in Deutschland oder in anderen ändern eingetragene Marken. Technische Änderungen, Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Die Abbildungen sind unverbindlich. DS6/D/111 Copyright 01 DEH + SÖHE Titel: Blitz-Foto von Michael Bath,

Auswahl, Installation und Montage von Überspannungsschutzgeräten

Auswahl, Installation und Montage von Überspannungsschutzgeräten 8 Auswahl, Installation und Montage von Überspannungsschutzgeräten (SPDs) 8.1 Energieversorgungsanlagen (im Rahmen des Blitzschutzzonen- Konzeptes nach DIN EN 62305-4) Die Errichtung eines Blitz- und Überspannungsschutz-Systems

Mehr

Überspannungs- und Brandschutz Ableiter mit SCI-Technologie für DC-Stromkreise

Überspannungs- und Brandschutz Ableiter mit SCI-Technologie für DC-Stromkreise Überspannungs- und Brandschutz Ableiter mit SCI-Technologie für DC-Stromkreise www.dehn.de 2 Überspannungsableiter mit SCI-Technologie für DC-Stromkreise Überspannungs- und Brandschutz für Photovoltaikanlagen...

Mehr

PV Blitzschutz ist Brandschutz worauf muss der Installateur achten?

PV Blitzschutz ist Brandschutz worauf muss der Installateur achten? LUMIT -Fachtagung - 18. September 2014 PV Blitzschutz ist Brandschutz worauf muss der Installateur achten? Wolfgang Wegmann DEHN + SÖHNE Blitz-Fotos dieser Präsentation von Michael Bath, www.lightningphotography.com

Mehr

DEHN schützt Photovoltaikanlagen. www.dehn.de

DEHN schützt Photovoltaikanlagen. www.dehn.de DEHN schützt Photovoltaikanlagen www.dehn.de 2 Stromversorgung sicherstellen mit Blitz- und Überspannungsschutz Mit Photovoltaik die Kraft der Sonne nutzen Der weltweite Energiebedarf wächst rasant. Doch

Mehr

Blitz- und Überspannungsschutz für Photovoltaik- Dachanlagen

Blitz- und Überspannungsschutz für Photovoltaik- Dachanlagen 918 Blitz- und Überspannungsschutz für Photovoltaik- Dachanlagen Weit über eine Million PV-Anlagen sind derzeit in Deutschland in stalliert. Der lohnenswerte Eigenverbrauch und das Streben nach einem Stück

Mehr

Schutzvorschlag. Überspannungsschutz für Videoüberwachungsanlagen. www.dehn.de. Inhalt. (IP-Kameraanlage) mit beidseitiger

Schutzvorschlag. Überspannungsschutz für Videoüberwachungsanlagen. www.dehn.de. Inhalt. (IP-Kameraanlage) mit beidseitiger Überspannungsschutz für Videoüberwachungsanlagen Inhalt anlage mit beidseitiger blitzstromtragfähiger Überspannungsschutzbeschaltung und Anbindung an ein Gebäude mit äußerem Blitzschutz anlage mit beidseitiger

Mehr

DEHNsecure schützt Gleichstromanwendungen. www.dehn.de

DEHNsecure schützt Gleichstromanwendungen. www.dehn.de DEHNsecure schützt Gleichstromanwendungen www.dehn.de 2 Mehr Sicherheit bei Blitzströmen in Gleichspannungssystemen DEHNsecure schützt Gleichstromanwendungen Der Einsatz von Gleichstromsystemen hat in

Mehr

Blitz- und Überspannungsschutz für Photovoltaik-Dachanlagen

Blitz- und Überspannungsschutz für Photovoltaik-Dachanlagen Blitz- und Überspannungsschutz für Photovoltaik-Dachanlagen Schutzvorschlag Inhalt Leitungsführung und Erdung von PV-Anlagen Trennungsabstand s nach DIN EN 62305-3 (VDE 0185-305-3) Kernschatten auf Solarzellen

Mehr

Produktauswahl Blitz- und Überspannungsschutz

Produktauswahl Blitz- und Überspannungsschutz Produktauswahl Blitz- und Überspannungsschutz www.dehn.de Blitz- und Überspannungsschutz für Niederspannungs-Verbraucheranlagen 230/400 V Kombi-Ableiter Typ 1 + Typ 2 Einbauort: z. B. Hauseinspeisung /

Mehr

Blitzschutz für Photovoltaik-Anlagen

Blitzschutz für Photovoltaik-Anlagen Blitzschutz für Photovoltaik-Anlagen Neue Norm schafft Klarheit Jürgen Wettingfeld, Krefeld Die Norm DIN EN 62305-3 Beiblatt 5: Blitz- und Überspannungsschutz für PV-Systeme wurde im Gemeinschafts-Arbeitskreis

Mehr

Da steckt mehr für Sie drin! Erdung, Potentialausgleich, Blitz- und Überspannungsschutz. www.dehn.de

Da steckt mehr für Sie drin! Erdung, Potentialausgleich, Blitz- und Überspannungsschutz. www.dehn.de Da steckt mehr für Sie drin! Erdung, Potentialausgleich, Blitz- und Überspannungsschutz www.dehn.de Kompetente Beratung für Ihren Erfolg Flächendeckender Außendienst immer in Ihrer Nähe Blitzschutz und

Mehr

Blitz-Schutzzonen-Konzept: Umsetzung im SMART-Home

Blitz-Schutzzonen-Konzept: Umsetzung im SMART-Home Blitz-Schutzzonen-Konzept: Umsetzung im SMART-Home 2015 DEHN + SÖHNE / protected by ISO 16016 BSZK-Umsetzung im SMART-Home Referent Oliver Born Leiter Vertriebsmarketing/DEHNacademy Vertrieb Deutschland

Mehr

Produktauswahl Blitz- und Überspannungsschutz

Produktauswahl Blitz- und Überspannungsschutz Produktauswahl Blitz- und Überspannungsschutz www.dehn.de Blitz- und Überspannungsschutz für Niederspannungs-Verbraucheranlagen 230/400 V Kombi-Ableiter Typ 1 Einbauort: z. B. Hauseinspeisung / Zählerplatz

Mehr

SCHUTZVORSCHLAG. Überspannungsschutz für PROFIBUS FMS, PROFIBUS DP und PROFIBUS PA SV31/0112

SCHUTZVORSCHLAG. Überspannungsschutz für PROFIBUS FMS, PROFIBUS DP und PROFIBUS PA SV31/0112 31 SCHUTZVORSCHLAG Überspannungsschutz für PROFIBUS FMS, PROFIBUS DP und PROFIBUS PA SV31/0112 Überspannungsschutz für PROFIBUS FMS, PROFIBUS DP und PROFIBUS PA Sowohl durch die Anwendung des PROFIBUS

Mehr

Hausanschlussbeispiele im TN- bzw. TT- System (nach DIN VDE 0100 T 444) Anschlussbeispiele:

Hausanschlussbeispiele im TN- bzw. TT- System (nach DIN VDE 0100 T 444) Anschlussbeispiele: Hausanschlussbeispiele im T- bzw. TT- System (nach DI VDE 0100 T 444) Anschlussbeispiele: Auszug aus der DI VDE: 444.4.3 T-System Um die elektromagnetischen Beeinflussungen zu minimieren, gelten die folgenden

Mehr

Schutzvorschlag. Blitz- und Überspannungsschutz für Photovoltaik-Freiland-Kraftwerke. www.dehn.de. Inhalt

Schutzvorschlag. Blitz- und Überspannungsschutz für Photovoltaik-Freiland-Kraftwerke. www.dehn.de. Inhalt Inhalt Maßnahmen zum Schutz von PV-Kraftwerken gegen Blitzeinwirkungen: Fangeinrichtung und Ableitungen Erdungsanlage Blitzschutz-Potentialausgleich Einrichtungen des äußeren Blitzschutzes Leitungsführung

Mehr

Blitz- und Überspannungschutz von Photovoltaikanlagen - Welch eine Herausforderung!

Blitz- und Überspannungschutz von Photovoltaikanlagen - Welch eine Herausforderung! 14.14 Seite 1 von 5 Bild 1: Beiblatt 5 zur DIN EN 62305-3 Photovoltaik-Anlagen (PV-Anlagen) und Blitzschutz-Anlagen werden von unterschiedlichsten Fachkräften in einem gemeinsamen Umfeld errichtet. Die

Mehr

Überspannungsschutz für PROFIBUS FMS, DP und PA

Überspannungsschutz für PROFIBUS FMS, DP und PA Überspannungsschutz für PROFIBUS FMS, DP und PA Schutzvorschlag Inhalt Gebäudeüberschreitender PROFIBUS FMS bzw. DP bei einem Gebäude mit äußerem Blitzschutz Eigensicherer PROFIBUS PA in einem Gebäude

Mehr

Preisliste gültig ab 01.01.2015 www.dehn.at

Preisliste gültig ab 01.01.2015 www.dehn.at Überspannungsschutz Preisliste gültig ab 01.01.2015 www.dehn.at Neuheiten * DEHNguard SE H LI... FM Universell einsetzbarer Überspannungs-Ableiter, bestehend aus Basiselement und gestecktem Schutzmodul

Mehr

Blitzschutz von PV-Anlagen. Dr.-Ing. Peter Zahlmann / DEHN + SÖHNE

Blitzschutz von PV-Anlagen. Dr.-Ing. Peter Zahlmann / DEHN + SÖHNE Blitzschutz von PV-Anlagen Dr.-Ing. Peter Zahlmann / DEHN + SÖHNE Gemessene Blitze in Deutschland Anzahl der in der Bundesrepublik Deutschland registrierten Blitzereignisse von 1996 bis 2010 Gemessene

Mehr

Warum ist Blitzschutz wichtig? Vorsicht ist besser als Nachsicht

Warum ist Blitzschutz wichtig? Vorsicht ist besser als Nachsicht GmbH Warum ist Blitzschutz wichtig? An ca. 40 Tagen im Jahr gewittert es in Deutschland. Die Häufigkeit nimmt hierbei von Norden nach Süden zu. In diesen wenigen Tagen zählt man in Deutschland über eine

Mehr

Überspannungsschutz. Blitzschutz und Überspannungsschutz für SUNNY BOY, SUNNY MINI CENTRAL, SUNNY TRIPOWER

Überspannungsschutz. Blitzschutz und Überspannungsschutz für SUNNY BOY, SUNNY MINI CENTRAL, SUNNY TRIPOWER Überspannungsschutz Blitzschutz und Überspannungsschutz für SUNNY BOY, SUNNY MINI CENTRAL, SUNNY TRIPOWER Inhalt Bei PV-Anlagen befindet sich der PV-Generator im Freien, häufig auf Gebäuden. Je nach Situation

Mehr

SCHUTZVORSCHLAG. Überspannungsschutz für den Telekommunikationsanschluss SV32/0112

SCHUTZVORSCHLAG. Überspannungsschutz für den Telekommunikationsanschluss SV32/0112 32 SCHUTZVORSCHLAG Überspannungsschutz für den Telekommunikationsanschluss SV32/0112 Überspannungsschutz für den Telekommunikationsanschluss Telekommunikationsleitungen sind neben den energietechnischen

Mehr

DEHNshield Anwendungsoptimierter Kombi-Ableiter

DEHNshield Anwendungsoptimierter Kombi-Ableiter DEHNshield Anwendungsoptimierter Kombi-Ableiter DS193/0212 DEHNshield hält, was andere versprechen: Endgeräteschutz Der Vergleich von Typ 1-Ableitern auf Funkenstreckenbasis und Typ 1-Ableitern auf Varistorbasis

Mehr

Preisliste. Unsere Neuheiten. gültig ab 1. Januar 2014. Überspannungsschutz Blitzschutz / Erdung. www.dehn.de

Preisliste. Unsere Neuheiten. gültig ab 1. Januar 2014. Überspannungsschutz Blitzschutz / Erdung. www.dehn.de Preisliste Überspannungsschutz Blitzschutz / Erdung P2 gültig ab 1. Januar 2014 Unsere Neuheiten DEHNcombo YPV SCI (FM) Kombi-Ableiter 1 + 2 für Photovoltaik- Generatorstromkreise Gehäusedesign platzoptimiert

Mehr

Blitz- und Überspannungsschutz für Biogasanlagen

Blitz- und Überspannungsschutz für Biogasanlagen 90 Blitz- und Überspannungsschutz für Biogasanlagen In modernen Biogasanlagen werden biologisch abbaubare organische Substrate, wie Gülle, Mist, Gras, Stroh, Biotonnenabfälle, Reste der Zucker-, Wein-,

Mehr

Donnerwetter wir verhindern Ihren Stillstand Mit uns sind Sie rundum geschützt

Donnerwetter wir verhindern Ihren Stillstand Mit uns sind Sie rundum geschützt Donnerwetter wir verhindern Ihren Stillstand Mit uns sind Sie rundum geschützt F LPL (Blitzschutzklasse) L LPL I X = 200 ka Y = 0 ka Y2 = 0 ka c Es gilt: Angaben für die VP I Serie/Typ I (Stichleitungsanschluss)

Mehr

Blitzstrom- und Überspannungsableiter

Blitzstrom- und Überspannungsableiter litzstrom- und etz- Ein umfassender etz- wird durch ein dreistufiges Schutzkonzept erreicht. ie erforderlichen Maßnahmen zum Schutz der Stromversorgung von Anlagen und Geräten gegen Überspannungen gliedern

Mehr

PV Anlagen: Blitzstrom & Überspannungsschutz Vorkehrungen für den Schutz von Einsatzkräften

PV Anlagen: Blitzstrom & Überspannungsschutz Vorkehrungen für den Schutz von Einsatzkräften PV Anlagen: Blitzstrom & Überspannungsschutz Vorkehrungen für den Schutz von Einsatzkräften Ing. Andreas Fichtenbauer, BA MA Schrack Technik GmbH AGENDA Blitzstrom-/Überspannungsschutz Allgemeines Normen

Mehr

DEHN prüft und analysiert Das DEHN Prüf- und Testzentrum. www.dehn.de

DEHN prüft und analysiert Das DEHN Prüf- und Testzentrum. www.dehn.de DEHN prüft und analysiert Das DEHN Prüf- und Testzentrum www.dehn.de 2 Leistungsstark: Blitzstromtests bis 400 ka (10/350 μs) DEHN schützt. Schutz vor den Gefahren Blitz und Überspannung für Menschen,

Mehr

Strona 1 z 10. PPHU SPINPOL HT KIELCE; ul. Chałubiskiego 42

Strona 1 z 10. PPHU SPINPOL HT KIELCE; ul. Chałubiskiego 42 Strona 1 z 10 900015 BS-Ableiter DEHNbloc Maxi 1 DBM 1 135 606,30 zł 900016 BS-Ableiter DEHNbloc Maxi 1 320 DBM 1 320 606,30 zł 900025 BS-Ableiter DEHNbloc Maxi 1 50kA DBM 1 255 465,00 zł 900026 BS-Ableiter

Mehr

Mehr Sicherheit im Schaltschrankbau CI-Ableiter mit integrierter Vorsicherung

Mehr Sicherheit im Schaltschrankbau CI-Ableiter mit integrierter Vorsicherung Mehr Sicherheit im Schaltschrankbau CI-Ableiter mit integrierter Vorsicherung www.dehn.de 1 Integrierte Sicherung 1 2 Integrierte Sicherungsüberwachung 2 3 Deutliche Platzersparnis 3 Innovative Lösung

Mehr

Blitz- und Überspannungsschutz von PV-Kraftwerken Detaillierte Vorgaben in neuem Beiblatt 5, EN 62305-3

Blitz- und Überspannungsschutz von PV-Kraftwerken Detaillierte Vorgaben in neuem Beiblatt 5, EN 62305-3 Blitz- und Überspannungsschutz von PV-Kraftwerken Detaillierte Vorgaben in neuem Beiblatt 5, EN 62305-3 Dipl.-Ing. Josef Birkl DEHN + SÖHNE GmbH & Co.KG. Hans-Dehn-Str. 1, Germany 92318 Neumarkt Tel.:

Mehr

Vorübergehend angeschlossene Anlagen Erläuterungen VdEW

Vorübergehend angeschlossene Anlagen Erläuterungen VdEW Baustellen, Schaustellerbetriebe, Festbeleuchtung usw. Ausgabe / Blatt 03.12 / 01 Für den etzanschluss sind Anschlussschränke oder Anschlussverteilerschränke nach DI VDE 0660, Teil 501, bereitzustellen.

Mehr

Einsatz von Überspannungsschutzgeräten (SPD) in Photovoltaikanlagen

Einsatz von Überspannungsschutzgeräten (SPD) in Photovoltaikanlagen Einsatz von Überspannungsschutzgeräten (SPD) in Photovoltaikanlagen Schäden durch Blitzteilströme und Überspannungen ziehen nicht nur hohe Reparaturkosten nach sich, sondern führen häufig auch zu Ausfallzeiten

Mehr

Blitz- und Überspannungsschutz für Photovoltaik-Anlagen

Blitz- und Überspannungsschutz für Photovoltaik-Anlagen Blitz- und Überspannungsschutz für Photovoltaik-Anlagen Leutron schützt Gebäude mit Photovoltaik-Anlagen Leutron schützt die Zukunft Denn die liegt (unter anderem) in Photovoltaikanlagen. Ob Neubau oder

Mehr

DEHN schützt intelligente Energienetze. www.dehn.de

DEHN schützt intelligente Energienetze. www.dehn.de DEHN schützt intelligente Energienetze www.dehn.de 2 Sichere Energieversorgung durch hochverfügbare Verteilnetze Schutz intelligenter Energienetze Zukünftig werden in der Hoch-, Mittel- und Niederspannung

Mehr

Herzlich Willkommen. Blitzinfo. zur. 2014 DEHN + SÖHNE / protected by ISO 16016

Herzlich Willkommen. Blitzinfo. zur. 2014 DEHN + SÖHNE / protected by ISO 16016 Herzlich Willkommen zur Blitzinfo Manfred SOMMER Dipl(HTL)-Ing. Vertriebsingenieur Süd Blitzschutzfachkraft email: manfred.sommer@dehn.at DEHN AUSTRIA GMBH Volkersdorf 8 A-4470 ENNS Mobil: 0664/4645104

Mehr

LIM-Stv. Dipl.-Ing. Georg Pötzelsberger, Neon-Elektro Pötzelsberger GmbH

LIM-Stv. Dipl.-Ing. Georg Pötzelsberger, Neon-Elektro Pötzelsberger GmbH LIM-Stv. Dipl.-Ing. Georg Pötzelsberger, Neon-Elektro Pötzelsberger GmbH Kriterien für Anlagenplanung 1. Standorteignung Kriterien für Anlagenplanung 1. Standorteignung 2. Leistungsbedarf der Kundenanlage

Mehr

Überspannungsschutz für Photovoltaik. FÜberspannungsschutz für Photovoltaik. Inhalt

Überspannungsschutz für Photovoltaik. FÜberspannungsschutz für Photovoltaik. Inhalt Inhalt Überspannungsschutz für Photovoltaik Überspannungsschutz für Photovoltaik Applikationsbeispiel Photovoltaik F.2 1366900000 2013 F.1 Applikationsbeispiel Photovoltaik Überspannungsschutz bedeutet

Mehr

Isolierter Blitzschutz mit interessanten Objektbeispielen

Isolierter Blitzschutz mit interessanten Objektbeispielen GmbH Isolierter Blitzschutz mit interessanten Objektbeispielen Mit Sicherheit immer eine Idee voraus! Planungsinformation 2016 Wissenswertes über isolierte Blitzschutzanlagen Grundsätzlich wird zwischen

Mehr

Blitzschutz bei Solaranlagen nach neuen Vorschriften. Autor: Stefan Hock Elektrotechniker

Blitzschutz bei Solaranlagen nach neuen Vorschriften. Autor: Stefan Hock Elektrotechniker Blitzschutz bei Solaranlagen nach neuen Vorschriften Autor: Stefan Hock Elektrotechniker Inhaltsverzeichnis 1. Thematik 3 2. Zur Durchführung 3. 3 2.1 Dachaufbau 3 2.1.1 Aufgabenstellung 3 2.1.2 Bestehendes

Mehr

DEHN schützt Photovoltaikanlagen.

DEHN schützt Photovoltaikanlagen. DEH + SÖHE DEH protects Photovoltaic Systems. DEH schützt Photovoltaikanlagen. DEH Kompetenz in Schutzlösungen weltweit. DEH Competence in Protection Solutions worldwide. The course in solar industry is

Mehr

DEHN schützt Sicherheitstechnik. www.dehn.de

DEHN schützt Sicherheitstechnik. www.dehn.de DEHN schützt Sicherheitstechnik www.dehn.de 2 Damit Sicherheitstechnik zuverlässig funktioniert Keine Kompromisse bei der Sicherheit Egal ob es um den Schutz vor Brand, um den Schutz vor Einbruch, oder

Mehr

15.5. Überspannungsschutz für Arztpraxen. Arztpraxen: Sichere Verfügbarkeit der Systemtechnik durch konsequente Überspannungsschutzmaßnahmen!

15.5. Überspannungsschutz für Arztpraxen. Arztpraxen: Sichere Verfügbarkeit der Systemtechnik durch konsequente Überspannungsschutzmaßnahmen! Seite 1 von 9 Arztpraxen: Sichere Verfügbarkeit der Systemtechnik durch konsequente Überspannungsschutzmaßnahmen! Bei der Anschaffung neuer medizinischer Gerätschaften wird die Wirtschaftlichkeit dem Anschaffungspreis

Mehr

http://www.vde.de/de/ausschuesse/blitzschutz/faq/blitzschutz/oeffentlich/seiten/blitzschutz- Antennenerdung.aspx

http://www.vde.de/de/ausschuesse/blitzschutz/faq/blitzschutz/oeffentlich/seiten/blitzschutz- Antennenerdung.aspx Antennenanlagen Blitzschutz und Antennenerdung 18.09.2009 http://www.vde.de/de/ausschuesse/blitzschutz/faq/blitzschutz/oeffentlich/seiten/blitzschutz- Antennenerdung.aspx Frage: Bei der Installation von

Mehr

Überspannungsschutz in Wohngebäuden

Überspannungsschutz in Wohngebäuden Unverbindliche Richtlinien zur Schadenverhütung Überspannungsschutz in Wohngebäuden VdS 2019 : 2010-01 (02) Überspannungsschutz in Wohngebäuden VdS 2019 : 2010-01 (02) Kurzreferat Die Richtlinien informieren

Mehr

Leitfaden: Blitz- und Überspannungsschutz für LED Beleuchtung Stand 08/2014

Leitfaden: Blitz- und Überspannungsschutz für LED Beleuchtung Stand 08/2014 Leitfaden: Blitz- und Überspannungsschutz für LED Beleuchtung Stand 08/2014 Inhaltsverzeichnis Kapitel 1. Blitz- und Überspannungsschutz für LED-Beleuchtung....3 Kapitel 1.1 Grundlage:...3 Kapitel 1.2

Mehr

Überspannungsschutz Neues aus DIN VDE 0100

Überspannungsschutz Neues aus DIN VDE 0100 Wer mehr weiß und kann, hat den besseren Überblick www.bfe.de Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik e. V. 26123 Oldenburg, Donnerschweer Straße 184 Telefon: 0441 34092-0 Fax: 0441

Mehr

Überspannungs-Schutzeinrichtungen

Überspannungs-Schutzeinrichtungen Inhalt Seite OVR 1, 1+2, 2 und 3... /2 für PV- und Windenergieanlagen... /5 für Datentechnik und Telekommunikation... /6 für Phasenschienen... /8 Überspannungsschutzgeräte pro M compact... /9 nwendbare

Mehr

Leitfaden: Umfassender Schutz für Photovoltaikanlagen. Stand 05/2013

Leitfaden: Umfassender Schutz für Photovoltaikanlagen. Stand 05/2013 Leitfaden: Umfassender Schutz für Photovoltaikanlagen Stand 05/2013 Inhaltsverzeichnis Kapitel 1. Einleitung...3 Kapitel 2. Gründe für den Schutz von PV-Anlagen...4 Kapitel 2.1 Gefahren... 4 Kapitel 2.2

Mehr

DEHNacademy Seminarplan 2015. www.dehn.de

DEHNacademy Seminarplan 2015. www.dehn.de DEHNacademy Seminarplan 2015 www.dehn.de 2 Erfolgreich durch Praxiswissen DEHN schützt. Dem zuverlässigen Schutz von Sachwerten und Menschenleben haben wir uns mit Leidenschaft verschrieben. Pioniergeist

Mehr

Einführung des TN-System bei RWE

Einführung des TN-System bei RWE Einführung des TN-System bei RWE Paul Ruhoff RWE Westfalen-Weser-Ems Verteilnetz 26.02.2010 SEITE 1 Gliederung des Vortrages > Aufbau und Schutzfunktion im TT- und TN-System > Gründe für die Einführung

Mehr

Blitz- und Überspannungsschutzgeräte für Photovoltaikanlagen

Blitz- und Überspannungsschutzgeräte für Photovoltaikanlagen Blitz- und e für Photovoltaikanlagen Überspannungsschutzlösungen von ABB Erneuerbare Energien spielen eine grundlegende Rolle für die umweltfreundliche Energiepolitik der Zukunft. Solarenergie stellt zweifellos

Mehr

Neues im Teil 7.12 über Photovoltaikanlagen in der NIN. Olten, 6. Mai 2015

Neues im Teil 7.12 über Photovoltaikanlagen in der NIN. Olten, 6. Mai 2015 Neues im Teil 7.12 über Photovoltaikanlagen in der NIN Olten, 6. Mai 2015 Vorstellung Referent: Peter Toggweiler _ Arbeitet seit 6 Jahren im PV-Team bei Basler und Hofmann AG, vorher für PV bei anderen

Mehr

Neue Produkte. UNI-Erdungsklemmen z. B. für Gestelle von PV-Anlagen

Neue Produkte. UNI-Erdungsklemmen z. B. für Gestelle von PV-Anlagen Neue Produkte EB UNI-Erdungsklemmen z. B. für Gestelle von PV-Anlagen Erdungsklemmen zum Einbinden der Montagesysteme z. B. von PV-Anlagen in den Funktionspotentialausgleich/ Funktionserdung und Blitzschutz-

Mehr

Blitzschutz und Überspannungsschutz

Blitzschutz und Überspannungsschutz Blitzschutz und Überspannungsschutz Überspannungsschutz für Photovoltaik-Anlagen G, CH-4543 eitingen management system O 9001 reg. no. 10946 Arthur Flury AG, CH-4543 eitingen certificated management system

Mehr

Überspannungsschutz maßgeschneidert

Überspannungsschutz maßgeschneidert Überspannungsschutz maßgeschneidert Andreas König / OBO Bettermann, Menden Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt.Ing. www.obo.de OBO Bettermann Germany 2009 1 OBO. 1911 Erster Spatenstich durch Firmengründer Franz Bettermann.

Mehr

Fachinformation des Fachunterausschusses FUA E04

Fachinformation des Fachunterausschusses FUA E04 Fachinformation des Fachunterausschusses FUA E04 und Blitzschutz im Krankenhaus verabschiedet vom Fachausschuss E, 20. April 2006 Problem Versäumnisse in der Planung bzw. bei der Bauausführung von Krankenhäusern

Mehr

Bau einer 100 kwp PV-Anlage auf Firmen Carports mit 60 Stellplätzen

Bau einer 100 kwp PV-Anlage auf Firmen Carports mit 60 Stellplätzen Bau einer 100 kwp PV-Anlage auf Firmen Carports mit 60 Stellplätzen Projektaufsicht: Stefan Hock Elektrotechniker Autor: Dipl. Ing. (FH) Eberhard Zentgraf - Elektroingenieur 1 Inhaltsverzeichnis Seite

Mehr

Überspannungsschutz für Local Operating Network (LON)

Überspannungsschutz für Local Operating Network (LON) Überspannungsschutz für Local Operating Network (LON) Schutzvorschlag Inhalt Transceiver mit ihren Übertragungsraten und max. zulässigen Netzausdehnungen Kapazitätswerte von Transceivern in FTT- / LPT-Netzwerken

Mehr

1 Photovoltaik-Anlagen und die Gefährdung durch Blitzeinschlag

1 Photovoltaik-Anlagen und die Gefährdung durch Blitzeinschlag Blitzschutz von Photovoltaik- Anlagen L. Block, Berlin Seit über zehn Jahren werden in Deutschland in größerem Umfang photovoltaische Anlagen errichtet. Bedingt durch vielfältige Förderprogramme gehören

Mehr

SFP 1-20/230AC. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: 2859987

SFP 1-20/230AC. Auszug aus dem Online- Katalog. Artikelnummer: 2859987 Auszug aus dem Online- Katalog SFP 1-20/230AC Artikelnummer: 2859987 Überspannungsgeräteschutz-Filter zur Begrenzung hochfrequenter Störspannungen, Montage auf NS 35. Kaufmännische Daten EAN 4046356098175

Mehr

Schutzvorschlag. Blitz- und Überspannungsschutz für Windenergieanlagen. www.dehn.de. Inhalt

Schutzvorschlag. Blitz- und Überspannungsschutz für Windenergieanlagen. www.dehn.de. Inhalt Inhalt Blitzschutzzonen-Konzept Schirmungsmaßnahmen Maßnahmen zum äußeren und inneren Blitzschutz Erdungsanlage Auswahl von SPDs anhand des Schutzpegels (U p ) und der Störfestigkeit der Betriebsmittel

Mehr

Blitz- und Überspannungsschutz für Golfanlagen

Blitz- und Überspannungsschutz für Golfanlagen 923 Blitz- und Überspannungsschutz für Golfanlagen Golfplätze sind Anlagen mit ausgedehnter und umfangreicher Infrastruktur. Sie bestehen in der Regel aus einem Clubhaus, einer Caddy- / Trolley-Halle (oft

Mehr

Planung von Blitzschutzsystemen. Software DEHNsupport Toolbox. www.dehn.de

Planung von Blitzschutzsystemen. Software DEHNsupport Toolbox. www.dehn.de Planung von Blitzschutzsystemen Software DEHNsupport Toolbox www.dehn.de 2 Kompliziert war gestern. Heute gibt s die DEHNsupport Toolbox. Die Software zur Planung und Berechnung von Blitzschutzsystemen

Mehr

6 Innerer Blitzschutz

6 Innerer Blitzschutz 6 Innerer Blitzschutz 6.1 Potentialausgleich für metallene Installationen Potentialausgleich nach DIN VDE 0100-410 und DIN VDE 0100-540 Der Potentialausgleich wird für alle errichteten elektrischen Verbraucheranlagen

Mehr

Neue Vorschrift zum Blitz- und Überspannungsschutz Teil 2

Neue Vorschrift zum Blitz- und Überspannungsschutz Teil 2 Fotolia.com Gunnar Assmy ENERGY Neue Vorschrift zum Blitz- und Überspannungsschutz Teil 2 Um Personen und die technischen Einrichtungen zu schützen, wird bei Photovoltaikanlagen ein Blitz- und/oder Überspannungsschutz

Mehr

Die Erdung ungeerdeter Stromversorgungen ein Widerspruch?

Die Erdung ungeerdeter Stromversorgungen ein Widerspruch? 1 MIT SICHER ERHE IT SPAN NU NG Die Erdung ungeerdeter Stromversorgungen ein Widerspruch? Bei jeder Elektroinstallation, ob im Wohn-, Industrie- oder gewerblichen Bereich, ist eine ordnungsgemäße Erdung

Mehr

Fundamenterder nach DIN 18014. 2009 DEHN + SÖHNE / protected by ISO 16016 Fundamenterder DIN 18014

Fundamenterder nach DIN 18014. 2009 DEHN + SÖHNE / protected by ISO 16016 Fundamenterder DIN 18014 Fundamenterder nach DIN 18014 Grundsätzliche Anforderungen an den Fundamenterder Gefordert wird der Fundamenterder in DIN 18015-1, Abs. 8 und in den Technischen Anschlussbedingungen (TAB) der Verteilungsnetzbetreiber

Mehr

Praxislösung. Überspannungs-Schutzeinrichtungen. im Niederspannungsnetz. Bodocs Peter. Inhalt. Niederspannungsnetz

Praxislösung. Überspannungs-Schutzeinrichtungen. im Niederspannungsnetz. Bodocs Peter. Inhalt. Niederspannungsnetz Bodocs Peter Praxislösung Inhalt Überspannungs-Schutzeinrichtungen Typ 1 und 2 im Niederspannungsnetz Allgemeine Dimensionierungskriterien Anschlussklemmen Elektrodynamische Kräfte auf Leiter Leiterlängen

Mehr

Planung von PV-Anlagen

Planung von PV-Anlagen Planung von PV-Anlagen 1. Module, Dachkonstruktion, einige Regeln bei der Planung 2. Stringplan / Wechselrichter 3. Beschriftungen / Messungen / Ertragsüberwachung 4. EBZ-Anlagen 01.07.2014: ewz Planertagung

Mehr

Anhang 1. Abgrenzung Netzanschluss Elektrizität. Eigentümer EGR. Platzierung Hausanschluss

Anhang 1. Abgrenzung Netzanschluss Elektrizität. Eigentümer EGR. Platzierung Hausanschluss EGR Eigentümer Allgemeine Bedingungen Endkunden (ABE) Anhang 1 Abgrenzung Netzanschluss Elektrizität Platzierung Hausanschluss Der Anschlussüberstromunterbrecher und die Mess- und Steuerapparate der EGR

Mehr

OBO Systemlösungen für Photovoltaik-Anlagen Komplett verlegt. Sicher geschützt.

OBO Systemlösungen für Photovoltaik-Anlagen Komplett verlegt. Sicher geschützt. OBO Systemlösungen für Photovoltaik-Anlagen Komplett verlegt. Sicher geschützt. Photovoltaik-Anlagen intelligent geschützt und sicher installiert TBS Transienten- und Blitzschutz-Systeme Perfektes Zusammenspiel

Mehr

Schutz von Photovoltaik-Anlagen CITEL bietet ein komplettes Blitz- und Überspannungsschutz-Programm

Schutz von Photovoltaik-Anlagen CITEL bietet ein komplettes Blitz- und Überspannungsschutz-Programm chutz von Photovoltaik-Anlagen CITEL bietet ein komplettes Blitz- und Überspannungsschutz-Programm Edition 2.0 Vorteile, Einsatzgebiete und Vorschriften CITEL-Produkte sind einfach zu planen, schnell zu

Mehr

TBS Transienten- und Blitzschutz-Systeme -Überspannungsschutz in der Energie- und Datentechnik

TBS Transienten- und Blitzschutz-Systeme -Überspannungsschutz in der Energie- und Datentechnik TBS Transienten- und Blitzschutz-Systeme -Überspannungsschutz in der Energie- und Datentechnik 21.09.2010 1 Geschichte der EMV Anzahl der Geräte mit Elektronik Röhren Transistoren Integrierte Schaltkreise

Mehr

Systemtechnik LEBER <> V10.1 37.07.2002

Systemtechnik LEBER <<Kühler>> V10.1 37.07.2002 Neue Produkte sind mit diesem Logo gekennzeichnet INDEX 2 KÜHLER FÜR 1-PHASIGE RELAIS 4 REDUKTIONSKURVEN KÜHLER 1-PHASIG AM BEISPIEL CRYDOM 7 KÜHLER FÜR 3-PHASIGE RELAIS 8 REDUKTIONSKURVEN KÜHLER 3-PHASIG

Mehr

DEHNrapid LSA Modularer Blitz- und Überspannungsschutz. www.dehn.de

DEHNrapid LSA Modularer Blitz- und Überspannungsschutz. www.dehn.de DEHNrapid LSA Modularer Blitz- und Überspannungsschutz www.dehn.de 2 Schutz durch Modularität: Das DEHNrapid Baukasten-System Modularer Blitz- und Überspannungsschutz Das DEHNrapid Baukasten-System bietet...

Mehr

Nr. 9 / 2011 REPORT. Firmen-Carports mit 100 kwp PV-Anlage

Nr. 9 / 2011 REPORT. Firmen-Carports mit 100 kwp PV-Anlage Nr. 9 / 2011 REPORT Firmen-Carports mit 100 kwp PV-Anlage Doppelnutzen, der sich auszahlt Mitte letzten Jahres nahm das TEC-Institut für technische Innovationen bei der Planung und Realisierung einer ca.

Mehr

Die Innovation im äußeren Blitzschutz Hochspannungsfeste, isolierte Ableitung HVI

Die Innovation im äußeren Blitzschutz Hochspannungsfeste, isolierte Ableitung HVI Die Innovation im äußeren Blitzschutz Hochspannungsfeste, isolierte Ableitung HVI www.dehn.de 2 Hohe Sicherheit durch gezielte Ableitung von Blitzströmen Montagefreundlich, dauerhaft, optisch ansprechend:

Mehr

interface Überspannungsschutz

interface Überspannungsschutz 569 Inhalt Inhalt Niederspannungsversorgung Seite Niederspannungsversorgung Auswahl nach Funktionen für 572 Niederspannungsversorgung Das Blitz-Schutzzonen-Konzept 574 Einsatzmöglichkeiten 576 Kombi-Ableiter,

Mehr

OBO Lösungen für Photovoltaik-Anlagen

OBO Lösungen für Photovoltaik-Anlagen OBO Lösungen für Photovoltaik-Anlagen Photovoltaik-Anlagen intelligent geschützt und sicher installiert Systeme für Photovoltaik-Anlagen Rundum. Perfekt. Sicher. OBO Lösungen für Photovoltaik-Anlagen.

Mehr

Überspannungsschutz für den Telekommunikationsanschluss

Überspannungsschutz für den Telekommunikationsanschluss Überspannungsschutz für den Telekommunikationsanschluss Schutzvorschlag Inhalt Blitz- und Überspannungsschutz für Analoganschluss mit ADSL Blitz- und Überspannungsschutz für ISDN-Anschluss mit ADSL Überspannungsschutz

Mehr

Preisliste w a r e A u f t r a g 8. V e r t r b 8. P C K a s s e 8. _ D a t a n o r m 8. _ F I B U 8. O P O S 8. _ K a s s a b u c h 8. L o h n 8. L e t u n g 8. _ w a r e D n s t l e t u n g e n S c h

Mehr

Grundsätze des Blitz- und Überspannungsschutzes

Grundsätze des Blitz- und Überspannungsschutzes Blitz- und Anlagenschutz in neuen Energieversorgungssystemen Technik-Veranstaltung des e.v. Stadtwerke Erfurt 03. November 2011 Grundsätze des Blitz- und Überspannungsschutzes Prof. Dr.-Ing. Michael Rock

Mehr

Blitz- und Überspannungsschutz von Photovoltaikanlagen

Blitz- und Überspannungsschutz von Photovoltaikanlagen GmbH Blitz- und Überspannungsschutz von Photovoltaikanlagen Mit Sicherheit immer eine Idee voraus! Projektierungshilfe 2011/1 Mit Sicherheit immer eine Idee voraus! Seit Jahren sind wir als Hersteller

Mehr

Überspannungsschutz für Lichtbänder

Überspannungsschutz für Lichtbänder Überspannungsschutz für Lichtbänder Schutzvorschlag Inhalt Überspannungs-Ableiter Typ 3 in Büroraumleuchten Überspannungs-Ableiter Typ 3 bzw. Typ 2 im AP-Gehäuse auf der Lichtbandleuchten- Tragschiene

Mehr

Neue Spezifikation zum Überspannungsschutz

Neue Spezifikation zum Überspannungsschutz Neue Spezifikation zum Überspannungsschutz Sonderdruck Nr. 76 aus ep Photovoltaik 11/2010 FÜR DIE PRAXIS Schutzmaßnahmen Neue Spezifikation zum Überspannungsschutz J. Ehrler, Neumarkt i. d. Oberpfalz Entgegen

Mehr

Frage-/Antwortkatalog. Photovoltaik

Frage-/Antwortkatalog. Photovoltaik Frage-/Antwortkatalog zu Photovoltaik Stadtwerke Waldkirch GmbH Fabrikstraße 15 79183 Waldkirch Tel.: 07681/ 477889-0 Fax: 07681/ 477889-51 E-Mail: info@sw-waldkirch.de www.stadtwerke-waldkirch.de - 1

Mehr

10 Last- und Motorschaltgeräte

10 Last- und Motorschaltgeräte 10 Last- und Motorschaltgeräte 01941E00 übernehmen bei Reinigungs- und Reparaturarbeiten die zwangsläufige Abtrennung der elektrischen Energiezufuhr von Maschinen und Anlagenteilen. Übliche Vorbereitungsarbeiten,

Mehr

EMV-Projektierungsrichtlinie für Automatisierungsgeräte PS4/PS416 04/97 AWB27-1287-D. 1. Auflage 1997, Redaktionsdatum 04/97

EMV-Projektierungsrichtlinie für Automatisierungsgeräte PS4/PS416 04/97 AWB27-1287-D. 1. Auflage 1997, Redaktionsdatum 04/97 EMV-Projektierungsrichtlinie für Automatisierungsgeräte PS4/PS416 04/97 AWB27-1287-D 1. Auflage 1997, Redaktionsdatum 04/97 Moeller GmbH, Bonn Autor: Werner Albrecht Redaktion: Klaus Krüger, Thomas Kracht

Mehr

Preisliste 2014: Geräteanschlusskästen und Zubehör für Photovoltaik

Preisliste 2014: Geräteanschlusskästen und Zubehör für Photovoltaik Weidmüller Schweiz AG Rundbuckstrasse 2 CH- 8212 Neuhausen a./rhf. Tel. 052 674 07 07 Fax. 052 674 07 08 www.weidmueller.ch Stand: 01.04.2014 Gültigkeit: 31.12.2014 Währung: CHF Ihr Ansprechpartner: Herr

Mehr

Umsetzer Typ 2313. Bestelldaten. Keine zusätzliche Speisung erforderlich. Zwei Schnittstellen / Kanäle pro Karte. Zündschutzart: I M 1 EEx ia I

Umsetzer Typ 2313. Bestelldaten. Keine zusätzliche Speisung erforderlich. Zwei Schnittstellen / Kanäle pro Karte. Zündschutzart: I M 1 EEx ia I Bestelldaten Bezeichnung Typ Artikel Nr. Umsetzer 2313 118 306 01 AX Einschubbaustein, Europakarte 100 x 160mm An nicht eigensichere Telefonnetze anschließbar, mit eigensicherem Ausgang Keine zusätzliche

Mehr

MULTIBLOC 00.RST9 Größe 00, 160A, 690VAC, Reitervariante, 3-polig

MULTIBLOC 00.RST9 Größe 00, 160A, 690VAC, Reitervariante, 3-polig NH-Sicherungs-Lasttrennschalter Die Produktpalette der MULTIBLOC 00.RST9 umfasst NH-Sicherungs-Lasttrennschalter für 160 A. Die Produkte sind in 3-poliger Ausführung verfügbar und sind geeignet für 40

Mehr

Schutzkonzept für Telekommunikationsanlagen:

Schutzkonzept für Telekommunikationsanlagen: Schutzkonzept für Telekommunikationsanlagen: Erfurt, 4.6.2008 Referent: Dipl.-Ing. Andreas König / VL Themenüberblick Darstellung der Schutzkonzepte für Telekommunikationsanlagen im Kundenbereich (T-Net/DSL,

Mehr

LEITFADEN BLITZ- UND ÜBERSPANNUNGSSCHUTZ

LEITFADEN BLITZ- UND ÜBERSPANNUNGSSCHUTZ LEITFADEN BLITZ- UND ÜBERSPANNUNGSSCHUTZ für bauliche Anlagen und elektrische Installationen DIN V VDE V 0185 beschreibt in den Teilen 1 4 alle Erfordernisse für die Planung und Errichtung von Blitzschutzanlagen.

Mehr

Elektronische Sicherheitstechnik : Leitfaden Blitz- und Überspannungsschutz

Elektronische Sicherheitstechnik : Leitfaden Blitz- und Überspannungsschutz Elektronische Sicherheitstechnik : Leitfaden Blitz- und Überspannungsschutz Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 3 2. Begriffe und Abkürzungen... 4 2.1 Begriffe... 4 2.2 Abkürzungen... 5 3. Normen und Richtlinien...

Mehr

Modulares LWL-Fernwirksystem

Modulares LWL-Fernwirksystem Modulares LWL-Fernwirksystem Punkt zu Punkt Datenübertragung über Lichtwellenleiter Uni- oder Bidirektionale Punkt zu Punkt Datenübertragung Modularer Ausbau bis 32 E/A-Module Entfernung bis zu 22 km abhängig

Mehr

Fronius IG TL. Fronius Solarelektronik - Produktübersicht. Fronius IG TL Wechselrichter. Fronius IG TL Dummy (mit funktionierendem Display)

Fronius IG TL. Fronius Solarelektronik - Produktübersicht. Fronius IG TL Wechselrichter. Fronius IG TL Dummy (mit funktionierendem Display) Fronius IG TL Fronius IG TL Wechselrichter Trafoloser Wechselrichter für Photovoltaik-Anlagen von 3 kw 5 kw Ausgangsleistung. Jeder Fronius IG TL Wechselrichter verfügt serienmäßig über eine integrierte

Mehr

Power Quality and Energy Measurement PEM575

Power Quality and Energy Measurement PEM575 Power Quality and Energy Measurement _D00016_03_D_XXDE/12.2015 Mit Sicherheit Spannung Power Quality and Energy Measurement Produktbeschreibung Mit dem digitalen niversalmessgerät werden elektrische Größen

Mehr