Inhaltsübersicht. Au-pair-Beschäftigung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Inhaltsübersicht. Au-pair-Beschäftigung"

Transkript

1 Au-pair-Beschäftigung Inhaltsübersicht 1. Allgemeines 2. Mindestanforderungen an eine Au-pair-Beschäftigung 3. Der aufenthaltsrechtliche Status 4. Sonderbestimmungen für Au-pairs 5. Rechtsprechungs-ABC 5.1 Arbeitsverhältnis 5.2 Au-pair und TzBfG 5.3 Vergütung Information 1. Allgemeines Der Begriff "au pair" kommt aus dem Französischen und bedeutet sinngemäß "auf Gegenseitigkeit", "ohne Bezahlung" oder "Leistung gegen Leistung". Die Au-pairs sind junge Menschen, die als "Familienmitglied auf Zeit" in Gastfamilien aufgenommen werden. Das Leben mit Familienanschluss hat viele Vorteile: z.b. Essen und Unterkunft, um nur davon zwei zu nennen. Deutsche Au-pairs können ins Ausland gehen oder umgekehrt ausländische Au-pairs zu uns in die Bundesrepublik Deutschland kommen. Im Vordergrund stehen dabei immer der Erwerb von Bildung und Sprachkenntnissen sowie ein reger Erfahrungsaustausch, um das Gastland besser kennen zu lernen. Dabei muss eins von Anfang an klar sein: Au-pairs sind keine billigen Haushaltshilfen oder Arbeitskräfte. Au-pairs aus Nicht-EU-/Nicht-EWR-Staaten benötigen für ihren Aufenthalt in der Bundesrepublik einen Aufenthaltstitel. Dieser Aufenthaltstitel muss die Beschäftigung als Au-pair ausdrücklich erlauben. Für Au-pairs aus dem Nachbarland Schweiz gilt das Gleiche wie für Au-pairs aus EU- und EWR-Staaten. Au-pairs aus dem EU-Mitgliedsstaat Kroatien benötigten bis zum noch eine Arbeitserlaubnis-EU. Ab dem ist der Arbeitsmarkt auch für Arbeitnehmer aus diesem EU-Land geöffnet. Die Tätigkeit als Au-pair ist in der Regel kein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis i.s.d. 7 Abs. 1 SGB IV. Die Frage, ob es ein Vertragsverhältnis sui generis, ein arbeitnehmerähnliches Rechtsverhältnis oder ein echtes Arbeitsverhältnis ist, kann nur im Einzelfall beantwortet werden. Die Gastfamilie schuldet in der Regel auch nur ein Taschengeld, keine Arbeitsvergütung. Es besteht dementsprechend auch keine Arbeitspflicht wie bei Arbeitnehmern. Um hier für alle Beteiligten Klarheit zu schaffen, empfiehlt sich ein schriftlicher Au-pair-Vertrag, der die wechselseitigen Rechte und Pflichten sorgfältig und detailliert regelt. Während die Beschäftigung von Au-pairs aus EU- und EWR-Mitgliedsstaaten sowie der Schweiz ausländerrechtlich kaum Probleme macht, benötigen Au-pairs aus Drittländern in der Regel einen Aufenthaltstitel. Auch wenn es keine rechtliche Verpflichtung dazu gibt: es ist in der Regel sinnvoll, die Vermittlung eines Au-pairs über eine professionelle Agentur laufen zu lassen. 2. Mindestanforderungen an eine Au-pair-Beschäftigung Der Europarat hat 1969 das "Europäische Abkommen über die Au-pair-Beschäftigung" verabschiedet (abrufbar über ). Dieses Abkommen ist zwar von der Bundesrepublik nicht bestätigt und in nationales Recht umgesetzt worden. Trotzdem besteht ein Konsens über folgende Punkte: aok-business.de - PRO Online,

2 die gegenseitigen Rechte und Pflichten sind in einem schriftlichen Vertrag niederzulegen, minderjährige Au-pairs benötigen die schriftliche Erlaubnis ihrer Erziehungsberechtigten, sie sollten das 17. Lebensjahr vollendet haben; das Mindestalter für Au-pairs bei Beginn der Beschäftigung ist grundsätzlich 18 Jahre, bei Au-pairs aus anderen EU-/EWR-Staaten und aus der Schweiz 17 Jahre, die Au-pairs sollen in die deutsche Gastfamilie aufgenommen werden, die Dauer der Au-pair-Beschäftigung muss mindestens sechs Monate betragen und ist auf maximal ein Jahr begrenzt, die reguläre Beendigung des Au-pair-Verhältnisses erfolgt in der Regel mit Ablauf der vereinbarten Dauer automatisch, die vorzeitige Beendigung des Au-pair-Verhältnisses kann einvernehmlich oder durch eine außerordentliche Kündigung erfolgen, Au-pairs dürfen mit leichten Hausarbeiten (z.b. putzen, bügeln, kochen) und der Kinderbetreuung beschäftigt werden (insgesamt nicht mehr als sechs Stunden pro Tag und 30 Stunden in der Woche), ein Tag pro Woche und mindestens vier Abende sollen beschäftigungsfrei bleiben, dabei muss der beschäftigungsfreie Tag mindestens einmal monatlich auf einen Sonntag fallen, für die Teilnahme an Sprachkursen, religiösen und kulturellen Veranstaltungen muss eine Freistellung erfolgen, die Kosten dafür braucht die Gastfamilie allerdings nicht zu übernehmen, sollten im gegenseitigen Einvernehmen einmal Überstunden anfallen, sind diese Überstunden zeitlich auszugleichen, den Jahres-Au-pairs steht ein bezahlter Urlaub von mindestens vier Wochen zu (bei kürzerem Aufenthalt: zwei Werktage pro vollem Kalendermonat), die Versicherung gegen Krankheit und Unfall sowie für Schwangerschaft und Geburt erfolgt über die Gastfamilie, die Gastfamilie zahlt - und zwar unabhängig von der Dauer des häuslichen Einsatzes - ein Taschengeld (wobei zurzeit immer noch 260 Euro als angemessen gelten - Stand: 2015) selbstverständlich haben Au-pairs Anspruch auf eine angemessene Verpflegung und Unterkunft, dh. in der Regel ein eigenes Zimmer in der Wohnung der Gastfamilie. Sinn und Zweck der Au-pair-Beschäftigung ist es, Eindrücke des Gastlandes zu sammeln und seine Sprache zu lernen. Es sollte daher selbstverständlich sein, die Au-pairs dabei möglichst umfassend zu unterstützen. Man sollte sie am typischen Familienleben teilnehmen lassen und dafür sorgen, dass sie die Bundesrepublik als ein sympathisches und offenes Gastland mit bemerkenswerter Tradition kennen lernen und in Erinnerung behalten. Ist das Au-pair-Verhältnis beendet, ist keine weitere Au-pair-Beschäftigung mehr möglich. Selbst dann nicht, wenn sie noch innerhalb der einjährigen - und bis dahin nicht ausgeschöpften - Höchstdauer liegen sollte. 3. Der aufenthaltsrechtliche Status Au-pairs sind Ausländer. Sie kommen aus EU-/EWR-Ländern oder Drittstaaten. Der aufenthaltsrechtliche Status von Ausländern wird durch das AufenthG und das FreizügG/EU bestimmt. Wegen der Einzelheiten zu Einreise und Aufenthalt wird auf die Stichwörter Ausländische Arbeitnehmer - Allgemeines ff. verwiesen. Auch wenn die Anwerbung über eine Agentur nicht verbindlich ist: Es empfiehlt sich, einen seriösen Profi mit der Vermittlung des Au-pairs zu beauftragen. Vor Abschluss eines Vertrags sollte man sich allerdings davon überzeugen, dass er auch in Krisenfällen da ist und bei den Formalitäten hilft. Die Tätigkeit des Vermittlers ist nicht unentgeltlich. Eine Möglichkeit zur Agentursuche bietet die Website - sogar mit einem "Notruf"-Button. Während EU-/EWR-Ausländer Freizügigkeit genießen (s. dazu das Stichwort Ausländische Arbeitnehmer - EU-Bürger mit möglichen Einschränkungen für Bürger neuer EU-Staaten), benötigen Ausländer aus aok-business.de - PRO Online,

3 Drittstaaten in der Regel für die Aufnahme einer Beschäftigung die Zustimmung der Bundesagentur für Arbeit. Für nicht privilegierte ausländische Au-pairs gilt nach 12 Satz 1 BeschV : "Die Zustimmung kann zu einem Aufenthaltstitel für Personen mit Grundkenntnissen der deutschen Sprache erteilt werden, die unter 27 Jahre alt sind und in einer Familie, in der Deutsch als Muttersprache gesprochen wird, bis zu einem Jahr als Au-pair beschäftigt werden." Der Aufenthalt und die Beschäftigung von Au-pairs aus EU-/EWR-Mitgliedsstaaten und der Schweiz in der Bundesrepublik ist kein Problem. Für nicht privilegierte Neu-EU-Mitglieder und Au-pairs aus Drittstaaten gelten Sonderregeln. So benötigten z.b. Au-pairs aus Kroatien bis zum für die Aufnahme einer Au-pair-Beschäftigung noch eine Arbeitserlaubnis-EU. Es wird empfohlen, den jeweils aktuellen Stand rechtzeitig bei der örtlichen Ausländerbehörde oder der Agentur für Arbeit abzufragen. Voraussetzung für die Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis für ein Au-pair aus einem nicht privilegierten ausländischen Staat: Der/Die Bewerber/in muss zwischen 18 und 27 Jahren alt sein, Grundkenntnisse der deutschen Sprache haben, ein gültiges nationales Visum für Au-pair-Beschäftigte besitzen, einen abgeschlossenen Au-pair-Vertrag nachweisen können, krankenverischert sein und seinen/ihren angemeldeten Hauptwohnsitz bei der Gastfamilie haben. Die Bundesagentur für Arbeit kann die Zustimmung zur Ausländerbeschäftigung nach Maßgabe des 12 BeschV erteilen. Spricht die Gastfamilie Deutsch nicht als Mutter-, sondern lediglich als Familiensprache, darf das Au-pair nicht aus dem Heimatland seiner Gasteltern stammen. 4. Sonderbestimmungen für Au-pairs Die eigentliche Au-pair-Beschäftigung ist kein klassisches Arbeitsverhältnis mit Austausch der Leistung Arbeit gegen die Leistung Arbeitsentgelt. Das Rechtsverhältnis eines Au-pairs zur Gastfamilie wird unterschiedlich als arbeitnehmerähnliches Verhältnis (ArbG Hanau, Ca 772/95), Arbeitsverhältnis ( ArbG Bamberg, Ca 1162/03 - wenn eine echte Arbeitsleistung geschuldet wird und die Zielsetzung eines echten Au-pair-Verhältnisses - Kennenlernen der deutschen Sprache und Kultur und des Gastlandes - in der Hintergrund rückt, LAG Hessen, Ta 578/99 ) oder Vertrag sui generis (LAG Köln, Ta 335/05) eingestuft. Entscheidend sind die Umstände des Einzelfalls. Das von der Gastfamilie gezahlte Taschengeld ist kein Arbeitsentgelt. Taschengeld wird nicht als Gegenleistung für die Leistung von Arbeit gewährt. Es ist eine Geldzuwendung mit Unterhaltscharakter und dem Zweck, dem Au-pair die Befriedigung privater Interessen zu ermöglichen (LAG Hessen, Ta 578/99). Au-pair-Verhältnisse unterliegt gewissen Sonderregeln. So finden beispielsweise die Bestimmungen über Anwerbung, Arbeitsvermittlung und Arbeitserlaubnis Anwendung. Gastfamilien dürfen Au-pairs aus EU-/EWR-Staaten und Nicht-EU-/EWR-Staaten selbst anwerben. Es besteht keine Verpflichtung, einen Vermittler einzuschalten. Umgekehrt dürfen sich auch die ausländischen Au-pairs ihre Gastfamilien selbst suchen. Bei der professionellen Vermittlung eines Au-pair-Verhältnisses darf die Vermittlungsgebühr nicht mehr als 150,00 EUR betragen ( 296 Abs. 3 Satz 2 SGB III ). Au-pairs aus EU- und EWR-Staaten (plus Schweiz) reisen mit ihrem Personalausweis ein. Au-pairs aus Drittländern benötigen einen Aufenthaltstitel (Visum/ Aufenthaltserlaubnis ). Au-pairs, die sich illegal in der Bundesrepublik befinden, können ausgewiesen werden aok-business.de - PRO Online,

4 Es ist ganz wichtig, sich vor Aufnahme eines Au-pairs um die aufenthaltsrechtlichen Bestimmungen zu kümmern. So muss das Au-pair beispielsweise nach der Ankunft beim Einwohnermeldeamt gemeldet werden. Wichtig ist auch die rechtzeitige Verlängerung des Visums. Wer hier Näheres wissen möchte, setzt sich am besten rechtzeitig mit den Melde- und Ausländerbehörden seines Wohnorts in Verbindung. Eine Au-pair-Beschäftigung wird in der Regel fest für einen bestimmten Zeitraum vereinbart. Die übliche Dauer ist ein Jahr, es können aber auch kürzere Zeiträume vereinbart werden. Die Beendigung erfolgt ganz einfach durch Zeitablauf. Soll das Au-pair-Verhältnis vorher beendet werden, müssen sich Gast und Gastfamilie darüber verständigen. Man kann natürlich im "Au-pair-Vertrag" auch eine Kündigungsfrist vereinbaren. Wegen des familiären Charakters der Au-pair-Beschäftigung sollte man verstärkt auf Konsenslösungen setzen. Dazu gehört es, etwaige Konfliktfälle auch mit Hilfe des Vermittlers zu lösen. Das schließt es natürlich nicht aus, die Au-pair-Beschäftigung bei schweren Verhaltensauffälligkeiten auch fristlos zu beenden (z.b. bei Alkohol- oder Drogensucht, sexuellen Übergriffen, Gewalttätigkeiten gegenüber Familienangehörigen und Haustieren). Die Bundesagentur für Arbeit stellt auf ihrer Internetseite mehrere Merk- und Formblätter für die Au-pair-Beschäftigung in deutschen Gastfamilien zur Verfügung - darunter auch einen Mustervertrag über eine Au-pair-Beschäftigung ). Zusätzliche Informationen gibt es bei den örtlichen Arbeitsagenturen. Nach übereinstimmender Auffassung der Spitzenverbände der Sozialversicherer und der Bundesagentur für Arbeit besteht für das Au-pair-Verhältnis keine Sozialversicherungspflicht. Au-pairs fehlt grundsätzlich auch die Arbeitnehmereigenschaft ( FG Hamburg, VI 198/79 ). Es sei denn, der Au-pair-Beschäftigung liegt ein echter Leistungsaustausch mit Vergütungspflicht zugrunde ( LAG Hessen, Ta 578/99 ) oder man kann die Arbeitnehmerähnlichkeit des beschäftigten Au-pairs bejahen ( ArbG Hanau, Ca 772/95 ). Wegen der steuerrechtlichen Behandlung von Au-pairs wird auf das entsprechende Stichwort im Steuerlexikon verwiesen. 5. Rechtsprechungs-ABC An dieser Stelle sind in alphabetischer Reihenfolge nach Stichwörtern geordnet einige der wichtigsten Entscheidungen zum Thema Au-pair-Beschäftigung hinterlegt: 5.1 Arbeitsverhältnis Bei entsprechender Ausgestaltung kann ein Au-pair-Verhältnis auch ein Arbeitsverhältnis sein. Zu berücksichtigen ist insbesondere die Frage: Wurden detaillierte Regelungen hinsichtlich Dienstzeiten, Freizeit, Urlaub und der Verpflichtung, im Haushalt und bei der Kinderbetreuung mitzuhelfen, getroffen ( ArbG Bamberg, Ca 1162/03 )? 5.2 Au-pair und TzBfG Hält man ein Au-pair-Verhältnis für ein arbeitnehmerähnliches Verhältnis, gilt dafür nicht das TzBfG. Hier wäre dann der für Dienstverhältnisse anzuwendende 620 BGB maßgeblich. Er schließt die ordentliche Kündigung für die Zeit des befristeten Dienstverhältnisses aus. Das Dienstverhältnis endet mit Ablauf der Zeit, für die es eingegangen ist. 620 BGB sieht keine der des 16 Satz 2 TzBfG entsprechende Regelung ("Ist die Befristung nur wegen des Mangels der Schriftform unwirksam, kann der Arbeitsvertrag auch vor dem vereinbarten Ende ordentlich gekündigt werden.") vor - zudem gilt die Schriftform des 14 Abs. 4 TzBfG für Dienstverhältnisse, die keine Arbeitsverhältnisse sind, nicht (LAG Köln, Ta 335/05) aok-business.de - PRO Online,

5 5.3 Vergütung Leistungen der Gasteltern für die Au-pair-Tätigkeit eines Kindes sind Bezüge i.s.d. 32 Abs. 4 Satz 2 EStG. Soweit diese in freier Unterkunft und Verpflegung bestehen, sind sie nach der Sachbezugsverordnung - SachBezV - zu bewerten ( BFH, VIII R 74/01 ) aok-business.de - PRO Online,

Arbeitsmarktzulassung

Arbeitsmarktzulassung Stand: 01.01.2014 Arbeitsmarktzulassung Au-pair-Beschäftigung Information für deutsche Gastfamilien 1. Allgemeines 2. Anwerbung und Vermittlung 3. Vergütung für die Vermittlung 4. Zustimmungs-/Arbeitsgenehmigungsverfahren

Mehr

Information. für deutsche Gastfamilien. Au-pair-Beschäftigung

Information. für deutsche Gastfamilien. Au-pair-Beschäftigung Stand: Januar 2010 Information für deutsche Gastfamilien Au-pair-Beschäftigung 1. Allgemeines 2. Anwerbung und Vermittlung von Au-pair 3. Vergütung für die Vermittlung 4. Zustimmungs- /Arbeitsgenehmigungsverfahren

Mehr

Information für deutsche Gastfamilien ARBEITSMARKTZULASSUNG. Au-pair

Information für deutsche Gastfamilien ARBEITSMARKTZULASSUNG. Au-pair Information für deutsche Gastfamilien ARBEITSMARKTZULASSUNG Au-pair 1. Allgemeines Au-pairs sind junge Menschen, die als Gegenleistung für eine begrenzte Mitwirkung an den laufenden familiären Aufgaben

Mehr

Au-pair bei deutschen Familien. Inhalt: I. Die Aufgaben eines Au-pairs. II. Rechte und Pflichten. III. Bewerbung und Vermittlung

Au-pair bei deutschen Familien. Inhalt: I. Die Aufgaben eines Au-pairs. II. Rechte und Pflichten. III. Bewerbung und Vermittlung Au-pair bei deutschen Familien Inhalt: I. Die Aufgaben eines Au-pairs II. Rechte und Pflichten III. Bewerbung und Vermittlung IV. Einreise-, Aufenthalts- und Arbeitserlaubnisbestimmungen BA IIb2 AVPriv

Mehr

steuertip Info-Paket st 220305

steuertip Info-Paket st 220305 steuertip Info-Paket st 220305 Bei diesem Dokument handelt es sich um ein Infopaket. Sie finden hier folgende Einzeldokumente: 1. Merkblatt für Beschäftigung von Au-pairs (Quelle: Bundesanstalt für Arbeit)

Mehr

Bundesanstalt für Arbeit Hauptstelle. Inhalt:

Bundesanstalt für Arbeit Hauptstelle. Inhalt: Bundesanstalt für Arbeit Hauptstelle Au-pair bei deutschen Familien - Informationen über die Beschäftigung von Au-pairs in der Bundesrepublik Deutschland Inhalt: I. Die Aufgaben eines Au-pairs II. Rechte

Mehr

Au-Pair bei deutschen Familien Information für Au-pair und Gastfamilien

Au-Pair bei deutschen Familien Information für Au-pair und Gastfamilien Merkblatt August 2015 Au-Pair bei deutschen Familien Information für Au-pair und Gastfamilien 1 Aufgaben eines Au-pairs... 3 2 Rechte und Pflichten... 3 3 Bewerbung, Vermittlung und Beschäftigung... 5

Mehr

Au pair bei deutschen Familien. Inhalt: I. Aufgaben eines Au-pairs. II. Rechte und Pflichten. III. Bewerbung, Vermittlung und Beschäftigung

Au pair bei deutschen Familien. Inhalt: I. Aufgaben eines Au-pairs. II. Rechte und Pflichten. III. Bewerbung, Vermittlung und Beschäftigung Au pair bei deutschen Familien Inhalt: I. Aufgaben eines Au-pairs II. Rechte und Pflichten III. Bewerbung, Vermittlung und Beschäftigung IV. Einreise-, Aufenthalts- und Arbeits- genehmigungsbestimmungen

Mehr

Info für deutsche Gastfamilien und Au Pair bei deutschen Familien. Richtlinien zur Aufnahme eines Au Pair entsprechend der BfA vom 04.09.

Info für deutsche Gastfamilien und Au Pair bei deutschen Familien. Richtlinien zur Aufnahme eines Au Pair entsprechend der BfA vom 04.09. 1st AUPAIR AGENTUR MARITA GRAMMATOPOULOS Kriemhildenstrasse 30, D-64653 Lorsch Tel.: +49 6251 8691384, Fax: +49 6251 5509292 E-Mail: info@first-aupair.de Website: www.first-aupair.de Info für deutsche

Mehr

Au-pair bei deutschen Familien ARBEITSMARKTZULASSUNG. Au-pair

Au-pair bei deutschen Familien ARBEITSMARKTZULASSUNG. Au-pair Au-pair bei deutschen Familien ARBEITSMARKTZULASSUNG Au-pair Au-pair bei deutschen Familien Aufgaben eines Au-pairs Die täglichen Aufgaben eines Au-pairs sind sehr unterschiedlich. Sie hängen ganz von

Mehr

Au pair bei deutschen Familien. Inhalt: I. Die Aufgaben eines Au-pairs. II. Rechte und Pflichten. Bewerbung, Vermittlung und Beschäftigung

Au pair bei deutschen Familien. Inhalt: I. Die Aufgaben eines Au-pairs. II. Rechte und Pflichten. Bewerbung, Vermittlung und Beschäftigung IN VIA Kath. Mädchensozialarbeit Nürnberg e. V. Harmoniestr. 16, D-90489 Nürnberg Stand: März 2006 Au pair bei deutschen Familien Inhalt: I. Die Aufgaben eines Au-pairs II. Rechte und Pflichten Bewerbung,

Mehr

Au Pair - Beschäftigung

Au Pair - Beschäftigung Au Pair - Beschäftigung Inhaltsverzeichnis Allgemeines Zustimmungs- /Arbeitsgenehmigungsverfahren Au Pair aus den neuen EU-Mitgliedstaaten Bulgarien und Rumänien Aufgaben eines Au Pairs Rechte und Pflichten

Mehr

Arbeitsmarktzulassung

Arbeitsmarktzulassung Stand: 01.01.2014 Arbeitsmarktzulassung Merkblatt Au-pair bei deutschen Familien I. Aufgaben eines Au-pairs. 2 II. Rechte und Pflichten. 2 III. Bewerbung, Vermittlung und Beschäftigung. 4 IV. Einreise-,

Mehr

Au pair bei deutschen Familien. Inhalt: I. Die Aufgaben eines Au-pairs. II. Rechte und Pflichten. III. Bewerbung, Vermittlung und Beschäftigung

Au pair bei deutschen Familien. Inhalt: I. Die Aufgaben eines Au-pairs. II. Rechte und Pflichten. III. Bewerbung, Vermittlung und Beschäftigung Au pair bei deutschen Familien Inhalt: I. Die Aufgaben eines Au-pairs II. Rechte und Pflichten III. Bewerbung, Vermittlung und Beschäftigung IV. Einreise-, Aufenthalts- und Arbeits- genehmigungsbestimmungen

Mehr

Au pair bei deutschen Familien

Au pair bei deutschen Familien Au pair bei deutschen Familien I. Aufgaben eines Au pairs II. Rechte und Pflichten III. Bewerbung, Vermittlung und Beschäftigung IV. Einreise-, Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigungsbestimmungen V. Zu guter

Mehr

Merkblatt. Au-pair bei deutschen Familien

Merkblatt. Au-pair bei deutschen Familien Stand: Januar 2010 Merkblatt Au-pair bei deutschen Familien I. Aufgaben eines Au-pairs II. Rechte und Pflichten III. Bewerbung, Vermittlung und Beschäftigung IV. Einreise-, Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigungsbestimmungen

Mehr

Vermittlung von Pflegepersonal aus Kroatien nach Deutschland ARBEITSMARKTZULASSUNG. Pflegepersonal

Vermittlung von Pflegepersonal aus Kroatien nach Deutschland ARBEITSMARKTZULASSUNG. Pflegepersonal Vermittlung von Pflegepersonal aus Kroatien nach Deutschland ARBEITSMARKTZULASSUNG Pflegepersonal Kroatische Pflegekräfte Informationen zur Vermittlung von Krankenpflegepersonal nach Deutschland Grundlagen

Mehr

... Au-pair: Vermittlung im In- und Ausland, Beratung, Betreuung Internationaler Jugend-/Au-pair-Club Mädchen-Wohnheime A U - P A I R I N

... Au-pair: Vermittlung im In- und Ausland, Beratung, Betreuung Internationaler Jugend-/Au-pair-Club Mädchen-Wohnheime A U - P A I R I N ... Au-pair: Vermittlung im In- und Ausland, Beratung, Betreuung Internationaler Jugend-/Au-pair-Club Mädchen-Wohnheime A U - P A I R I N F R A N K R E I C H BEDINGUNGEN Au-pair kommt aus dem Französischen

Mehr

V e r t r a g. über eine Au-pair-Beschäftigung gemäß dem Europäischen Abkommen über die Au-pair-Beschäftigung vom 24.

V e r t r a g. über eine Au-pair-Beschäftigung gemäß dem Europäischen Abkommen über die Au-pair-Beschäftigung vom 24. Mustertext in Anlehnung an die vom Ministerkomitee des Europarates am 18. Januar 1972 gebilligte Fassung V e r t r a g über eine Au-pair-Beschäftigung gemäß dem Europäischen Abkommen über die Au-pair-Beschäftigung

Mehr

CNW GmbH Ihre Agentur für die Au-pair-Vermittlung in der Schweiz

CNW GmbH Ihre Agentur für die Au-pair-Vermittlung in der Schweiz CNW GmbH Ihre Agentur für die Au-pair-Vermittlung in der Schweiz Arbeiten als Au-pair- eine breit verbreitete Beschäftigung Die Au-pair-Beschäftigung bezeichnet eine befristete Anstellung junger Ausländer,

Mehr

Gastfamilienfragebogen / Au-pair-Vermittlungsauftrag

Gastfamilienfragebogen / Au-pair-Vermittlungsauftrag Deutsches Rotes Kreuz in Hessen Volunta ggmbh Team Inter-Action Lange Str. 57 60311 Frankfurt Telefon : +49 (0) 69 9 203 756-26 Fax : +49 (0) 69 9 203 756-29 Email : tia@volunta.de Gastfamilienfragebogen

Mehr

Au-pair bei deutschen Familien. Inhalt: I. Die Aufgaben eines Au-pairs. II. Rechte und Pflichten. III. Bewerbung, Vermittlung und Beschäftigung

Au-pair bei deutschen Familien. Inhalt: I. Die Aufgaben eines Au-pairs. II. Rechte und Pflichten. III. Bewerbung, Vermittlung und Beschäftigung Au-pair bei deutschen Familien Inhalt: I. Die Aufgaben eines Au-pairs II. Rechte und Pflichten III. Bewerbung, Vermittlung und Beschäftigung IV. Einreise-, Aufenthalts- und Arbeits- genehmigungsbestimmungen

Mehr

Au-pair bei deutschen Familien. Inhalt: I. Die Aufgaben eines Au-pairs. II. Rechte und Pflichten. III. Bewerbung, Vermittlung und Beschäftigung

Au-pair bei deutschen Familien. Inhalt: I. Die Aufgaben eines Au-pairs. II. Rechte und Pflichten. III. Bewerbung, Vermittlung und Beschäftigung Au-pair bei deutschen Familien Inhalt: I. Die Aufgaben eines Au-pairs II. Rechte und Pflichten III. Bewerbung, Vermittlung und Beschäftigung IV. Einreise-, Aufenthalts- und Arbeits- genehmigungsbestimmungen

Mehr

Vermittlungsauftrag - Angaben der Gasteltern

Vermittlungsauftrag - Angaben der Gasteltern Vermittlungsauftrag - Angaben der Gasteltern Name Vornamen Straße, Hausnummer Postleitzahl, Ort ländlich Dorf Kleinstadt Stadt Einwohnerzahl Familienstand: Verheiratet Zusammen lebend Alleinerziehend Telefon

Mehr

Au-pair bei deutschen Familien. - Informationen über die Beschäftigung von Au-pairs in der Bundesrepublik Deutschland -

Au-pair bei deutschen Familien. - Informationen über die Beschäftigung von Au-pairs in der Bundesrepublik Deutschland - Bundesanstalt für Arbeit Hauptstelle Au-pair bei deutschen Familien - Informationen über die Beschäftigung von Au-pairs in der Bundesrepublik Deutschland - Inhalt: I. Die Aufgaben eines Au-pairs II. Rechte

Mehr

Beschäftigung ausländischer Künstler in Deutschland. März 2014 ARBEIT SM ARK TZULASSUNG. Künstler

Beschäftigung ausländischer Künstler in Deutschland. März 2014 ARBEIT SM ARK TZULASSUNG. Künstler Beschäftigung ausländischer Künstler in Deutschland März 2014 ARBEIT SM ARK TZULASSUNG Künstler Künstler Beschäftigung ausländischer Künstler in Deutschland Künstler aus den EU/EWR-Staaten sowie aus der

Mehr

Osteuropa eine (legale) Alternative?

Osteuropa eine (legale) Alternative? 09/2010 Betreuung von Pflegebedürftigen durch Bürger aus Osteuropa eine (legale) Alternative? A. Einführung Laut einer Studie der Caritas aus dem Jahre 2009 arbeiten in Deutschland etwa 100.000 Haushaltshilfen

Mehr

Informationsbroschüre der Au-pair Agentur Dorota Weindl

Informationsbroschüre der Au-pair Agentur Dorota Weindl Informationsbroschüre der Au-pair Agentur Dorota Weindl Für uns ist die Vermittlung von Au-pairs nicht nur Beruf, sondern Berufung. Die Au-pair Agentur Dorota Weindl ist ein kompetenter Partner für Gasteltern

Mehr

Die Seite "Einreise- und Aufenthaltserlaubnis für Ausländer" ist in folgende Abschnitte gegliedert:

Die Seite Einreise- und Aufenthaltserlaubnis für Ausländer ist in folgende Abschnitte gegliedert: Dieses Dokument finden Sie auf www.aachen.ihk.de unter der Dok-Nr. 74926 RECHTSINFORMATION Einreise- und Aufenthaltserlaubnis für Ausländer Die Seite "Einreise- und Aufenthaltserlaubnis für Ausländer"

Mehr

Vermittlung europäischer Haushaltshilfen. Dienstleistungsangebot der ZAV. Pflegeberatung Kreis Coesfeld, Nottuln 13. Oktober 2011

Vermittlung europäischer Haushaltshilfen. Dienstleistungsangebot der ZAV. Pflegeberatung Kreis Coesfeld, Nottuln 13. Oktober 2011 Pflegeberatung Kreis Coesfeld, Nottuln 13. Oktober 2011 Uwe Schelenhaus, ZAV Bonn Vermittlung europäischer Haushaltshilfen Dienstleistungsangebot der ZAV Rahmenbedingungen Die ZAV vermittelt seit 2002

Mehr

Merkblatt zur Vermittlung von Krankenpflegepersonal aus Kroatien und Slowenien nach Deutschland. Hinweise für Bewerber und Arbeitgeber

Merkblatt zur Vermittlung von Krankenpflegepersonal aus Kroatien und Slowenien nach Deutschland. Hinweise für Bewerber und Arbeitgeber Merkblatt zur Vermittlung von Krankenpflegepersonal aus Kroatien und Slowenien nach Deutschland Hinweise für Bewerber und Arbeitgeber Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat mit den Arbeitsverwaltungen verschiedener

Mehr

Roma und europäische Wanderarbeitnehmerinnen und -arbeitnehmer: Rechtsgrundlagen zum Aufenthalt und Kontaktstellen - Stand Mai 2010

Roma und europäische Wanderarbeitnehmerinnen und -arbeitnehmer: Rechtsgrundlagen zum Aufenthalt und Kontaktstellen - Stand Mai 2010 Anmerkungen zum Merkblatt des Berliner Integrationsbeauftragten Roma und europäische Wanderarbeitnehmerinnen und -arbeitnehmer: Rechtsgrundlagen zum Aufenthalt und Kontaktstellen - Stand Mai 2010 Im Merkblatt

Mehr

20.01.2014. Informationen zu rechtlichen Aspekten des Aufenthaltes und der Arbeitsaufnahme internationaler Absolventen und Absolventinnen

20.01.2014. Informationen zu rechtlichen Aspekten des Aufenthaltes und der Arbeitsaufnahme internationaler Absolventen und Absolventinnen 20.01.2014 Informationen zu rechtlichen Aspekten des Aufenthaltes und der Arbeitsaufnahme internationaler Absolventen und Absolventinnen 1 Aufenthalt Rahmenbedingungen des Ausländerrechts Studierende aus

Mehr

Au-pair: Vermittlung im In- und Ausland, Beratung, Betreuung Internationaler Jugend-/Au-pair-Club Mädchen-Wohnheime

Au-pair: Vermittlung im In- und Ausland, Beratung, Betreuung Internationaler Jugend-/Au-pair-Club Mädchen-Wohnheime Au-pair: Vermittlung im In- und Ausland, Beratung, Betreuung Internationaler Jugend-/Au-pair-Club Mädchen-Wohnheime A U - P A I R I N D E N N I E D E R L A N D E N BEDINGUNGEN s Was ist Au-pair Au-pair

Mehr

Glossar. Aufenthaltserlaubnis:

Glossar. Aufenthaltserlaubnis: Glossar Aufenthaltserlaubnis: Für den Aufenthalt in Deutschland brauchen Ausländer grundsätzlich eine Erlaubnis. Diese Aufenthaltserlaubnis wird auf Antrag von der zuständigen Ausländerbehörde erteilt.

Mehr

Normalarbeitsvertrag für hauswirtschaftliche Arbeitnehmer 1

Normalarbeitsvertrag für hauswirtschaftliche Arbeitnehmer 1 Normalarbeitsvertrag für hauswirtschaftliche Arbeitnehmer 7. (Vom 5. August 997) Der Regierungsrat des Kantons Schwyz, gestützt auf Art. 59 des Schweizerischen Obligationenrechts (OR) sowie Ziff. des Einführungsgesetzes

Mehr

Familien Fragebogen. Bitte mit Computer oder Druckbuchstaben ausfüllen.

Familien Fragebogen. Bitte mit Computer oder Druckbuchstaben ausfüllen. Familien Fragebogen Bitte mit Computer oder Druckbuchstaben ausfüllen. Angaben zu Personen: Gastvater Vorname: Gastvater Nachname: Gastmutter Vorname: Gastmutter Nachname: Straße: PLZ: Wohnort: Bundesland:

Mehr

Chance Gastarbeitnehmerverfahren

Chance Gastarbeitnehmerverfahren Stand: Januar 2006 Chance Gastarbeitnehmerverfahren Hinweise zur Vermittlung von Fachkräften aus osteuropäischen Ländern nach Deutschland für Bewerber und Arbeitgeber Chance Gastarbeitnehmerverfahren Als

Mehr

SOZIALMINISTERIUM BADEN-WÜRTTEMBERG. Handreichung für die Praxis Asylsuchende und Praktika

SOZIALMINISTERIUM BADEN-WÜRTTEMBERG. Handreichung für die Praxis Asylsuchende und Praktika SOZIALMINISTERIUM BADEN-WÜRTTEMBERG Handreichung für die Praxis Asylsuchende und Praktika Die in dieser Handreichung dargestellten Regelungen gelten für Asylbewerber und geduldete Personen. Die Regelungen

Mehr

Muster eines befristeten Arbeitsvertrages

Muster eines befristeten Arbeitsvertrages Muster eines befristeten Arbeitsvertrages Stand: April 2013 Vorwort Der Unternehmer schließt im Laufe seiner Geschäftstätigkeit eine Vielzahl von Verträgen ab. Um eine Orientierungshilfe zu bieten, stellen

Mehr

Aupair-Personalbogen

Aupair-Personalbogen Aupair-Personalbogen (Bitte in Druckbuchstaben ausfüllen) 1. Angaben zu Deiner Person: Name Vorname Geschlecht männlich weiblich Staatsangehörigkeit Geburtsdatum/-ort Wohnadresse Familienstand Kinder Religion

Mehr

Feedbackformular Au pair

Feedbackformular Au pair Feedbackformular Au pair (Bitte einen Monat vor Ende der Au-pair Zeit zurückschicken) Dein Name:... Name deiner Gastfamilie:... Adresse und Telefonnummer der Gastfamilie: Anzahl der Kinder:.. Welche Sprache

Mehr

Osteuropäische Haushaltshilfen /Pflege- und Betreuungskräfte Worauf Sie bei der Suche achten sollten

Osteuropäische Haushaltshilfen /Pflege- und Betreuungskräfte Worauf Sie bei der Suche achten sollten Wenn Sie eine osteuropäische Haushaltshilfe/ Pflege- oder Betreuungskraft beschäftigen wollen, sollten Sie sich zunächst über die rechtlichen Grundlagen informieren! WICHTIG: Die osteuropäische Haushaltshilfe/Pflege-

Mehr

Fragen und Antworten zur Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer in Deutschland

Fragen und Antworten zur Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer in Deutschland Fragen und Antworten zur Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer in Deutschland Inhaltsverzeichnis I. Allgemeines Was versteht man unter der so genannten Vorrangprüfung? II. Beschäftigung von Staatsangehörigen

Mehr

Hinweise zur Verwendung dieses Mustervertrages

Hinweise zur Verwendung dieses Mustervertrages Hinweise zur Verwendung dieses Mustervertrages Dieser Vertrag soll als Richtlinie für den Abschluss eines befristeten Arbeitsvertrages dienen. Er erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ist im Einzelfall

Mehr

Blaue Karte EU. und das Gesetz zur Umsetzung der Hochqualifizierten-Richtlinie

Blaue Karte EU. und das Gesetz zur Umsetzung der Hochqualifizierten-Richtlinie Blaue Karte EU und das Gesetz zur Umsetzung der Hochqualifizierten-Richtlinie Übersicht Blaue Karte EU Neuregelungen für Studierende Neuregelungen für Absolventen deutscher Hochschulen Neuregelung für

Mehr

"Optionskinder" Deutsche Staatsangehörigkeit ja oder nein?

Optionskinder Deutsche Staatsangehörigkeit ja oder nein? Landeshauptstadt München Kreisverwaltungsreferat Pressegespräch am Dienstag, 29. Januar 2013 "Optionskinder" Deutsche Staatsangehörigkeit ja oder nein? 1. Wer ist ein Optionskind? Mit dem neuen Staatsangehörigkeitsgesetz

Mehr

Mutterschutz in Bulgarien

Mutterschutz in Bulgarien Mutterschutz in Bulgarien Dr. Maya Neidenowa Die Mutterschutzregelungen in Bulgarien werden in Bezug auf ihre rechtliche Aktualität im Kontext des marktwirtschaftlichen Systems Bulgariens seit der Wende

Mehr

Erkens Gerow Schmitz Zeiss Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte

Erkens Gerow Schmitz Zeiss Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Aufenthaltstitel in Deutschland Für die Einreise und den Aufenthalt bedürfen Ausländer grundsätzlich eines Aufenthaltstitels. Das Aufenthaltsgesetz sieht insgesamt vier verschiedene Aufenthaltstitel vor:

Mehr

Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen und Asylbewerbern

Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen und Asylbewerbern Migrationsberatung der BA: Zuständigkeit im Bereich SGB III Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen und Asylbewerbern Angebote und Zuständigkeiten der Bundesagentur für Arbeit Themen Aufenthaltsrechtliche

Mehr

Muster eines. Arbeitsvertrages

Muster eines. Arbeitsvertrages Muster eines Arbeitsvertrages Stand: 1. Januar 2012 Vorwort Der Unternehmer schließt im Laufe seiner Geschäftstätigkeit eine Vielzahl von Verträgen ab. Um eine Orientierungshilfe zu bieten, stellen die

Mehr

Muster. eines Vertrages für ein. freiwilliges Praktikum

Muster. eines Vertrages für ein. freiwilliges Praktikum Muster eines Vertrages für ein freiwilliges Praktikum Stand: September 2011 Vorwort Der Unternehmer schließt im Laufe seiner Geschäftstätigkeit eine Vielzahl von Verträgen ab. Um eine Orientierungshilfe

Mehr

Ausländerrecht I Einreise- und Aufenthaltserlaubnis für Ausländer

Ausländerrecht I Einreise- und Aufenthaltserlaubnis für Ausländer Ausländerrecht I Einreise- und Aufenthaltserlaubnis für Ausländer I. Allgemeines Im Gesetz über den Aufenthalt, die Erwerbstätigkeit und die Integration von Ausländern im Bundesgebiet (Aufenthaltsgesetz

Mehr

Eine Haftung für den Inhalt der Muster kann mit Ausnahme von Fällen von grobem Verschulden oder Vorsatz nicht übernommen werden.

Eine Haftung für den Inhalt der Muster kann mit Ausnahme von Fällen von grobem Verschulden oder Vorsatz nicht übernommen werden. Hinweis Die aktuellen Muster sind nur als Orientierungs- und Formulierungshilfe zu verstehen. Sie können z. B. Fragen der Tarifvertragsgeltung, betriebliche Begebenheiten oder sonstige besondere Umstände

Mehr

erworben hat oder nach Vertragsinhalt und -dauer die theoretische Möglichkeit zum Aufbau einer gesetzlichen Altersrente besteht.

erworben hat oder nach Vertragsinhalt und -dauer die theoretische Möglichkeit zum Aufbau einer gesetzlichen Altersrente besteht. 138 Arbeitsvertrag Beendigung des ARBEITSverhältnisses Meist wird das Arbeitsverhältnis bei Erreichen des Regelrentenalters oder durch Kündigung beendet. Arbeitsverträge enthalten deshalb entsprechende

Mehr

Informationen zum Aufenthaltsrecht ausländischer Hochschulabsolventen

Informationen zum Aufenthaltsrecht ausländischer Hochschulabsolventen Informationen zum Aufenthaltsrecht ausländischer Aufenthaltserlaubnis nach 16 Abs. 4 AufenthG Zielgruppe: erfolgreiche Absolventen eines Hochschulstudiums Aufenthaltszweck: Suche eines dem Studienabschluss

Mehr

Altersteilzeitvertrag. wird auf der Grundlage des Altersteilzeitgesetz (AltersTzG) und in Abänderung des Arbeitsvertrages vom Folgendes vereinbart:

Altersteilzeitvertrag. wird auf der Grundlage des Altersteilzeitgesetz (AltersTzG) und in Abänderung des Arbeitsvertrages vom Folgendes vereinbart: Mustervertrag zwischen - nachfolgend Arbeitgeber genannt - und - nachfolgend Arbeitnehmer genannt - Altersteilzeitvertrag wird auf der Grundlage des Altersteilzeitgesetz (AltersTzG) und in Abänderung des

Mehr

Familienkassen i. S. d. 72 EStG. Familienkassen der Bundesagentur für Arbeit

Familienkassen i. S. d. 72 EStG. Familienkassen der Bundesagentur für Arbeit POSTANSCHRIFT Bundeszentralamt für Steuern, 53221 Bonn Familienkassen i. S. d. 72 EStG Familienkassen der Bundesagentur für Arbeit HAUSANSCHRIFT An der Küppe 1, 53225 Bonn BEARBEITET VON Steuerabteilung

Mehr

Arbeitsverträge richtig befristen

Arbeitsverträge richtig befristen Stand: April 2004 Arbeitsverträge richtig befristen Das Gesetz über Teilzeit und befristete Arbeitsverträge (TzBfG) ist seit dem 01.01.2004 in Kraft getreten und löste das Beschäftigungsförderungsgesetz

Mehr

Aupair in Europa (Frankreich, Spanien und Italien)

Aupair in Europa (Frankreich, Spanien und Italien) Gotenstraße 23 Verein für internationalen 10829 Berlin und interkulturellen Austausch Tel. 0 30 / 34 71 99 69 Fax 0 30 / 780 95 90 10 Website: www.via-ev.org Aupair in Europa (Frankreich, Spanien und Italien)

Mehr

Antragsformular für Familien

Antragsformular für Familien Antragsformular für Familien Bitte füllen Sie dieses Formular sorgfältig aus. Schicken Sie diese nachfolgend mit einem Einladungsschreiben und einem Foto der Familie an: info@aupairmallorca.es Name der

Mehr

Work and Travel. Arbeiten und Reisen. InfoEck - Jugendinfo Tirol. pixabay.com von Unsplash

Work and Travel. Arbeiten und Reisen. InfoEck - Jugendinfo Tirol. pixabay.com von Unsplash pixabay.com von Unsplash Work and Travel Arbeiten und Reisen www.mei-infoeck.at InfoEck - Jugendinfo Tirol Inhalt: 1 Allgemeine Infos... Seite 3 2 Teilnahmevoraussetzungen... Seite 3 3 Visum... Seite 4

Mehr

Teilzeitarbeit Befristete Arbeitsverträge

Teilzeitarbeit Befristete Arbeitsverträge Teilzeitarbeit Befristete Arbeitsverträge - Arbeits- und Sozialrechtsinfo, Stand 4/2013 Teilzeitarbeit Wer ist teilzeitbeschäftigt? Teilzeitbeschäftigt sind Arbeitnehmer, deren regelmäßige Wochenarbeitszeit

Mehr

Es begrüßt Sie. Beate Wachendorf. Rechtsanwältin Fachanwältin für Medizinrecht Fachanwältin für Familienrecht Fachanwältin für Sozialrecht

Es begrüßt Sie. Beate Wachendorf. Rechtsanwältin Fachanwältin für Medizinrecht Fachanwältin für Familienrecht Fachanwältin für Sozialrecht Es begrüßt Sie Beate Wachendorf Rechtsanwältin Fachanwältin für Medizinrecht Fachanwältin für Familienrecht Fachanwältin für Sozialrecht Rizzastraße 49 56068 Koblenz Telefon: 0261 9124-700 Telefax: 0261

Mehr

Zulassung von Haushaltshilfen in Haushalte mit Pflegebedürftigen nach Deutschland. Seite 0

Zulassung von Haushaltshilfen in Haushalte mit Pflegebedürftigen nach Deutschland. Seite 0 Zulassung von Haushaltshilfen in Haushalte mit Pflegebedürftigen nach Deutschland Seite 0 Ansprechpartner in der ZAV: Monika Moj: Tel.: 0228/713-1124 Daniel Lehmann: Tel.: 0228/713-1257 Uwe Schelenhaus:

Mehr

VG Hannover Urteil vom 17.06.2010

VG Hannover Urteil vom 17.06.2010 1. Die Weiterbildung zum Facharzt unterfällt dem Aufenthaltszweck der Ausbildung, nicht dem der Erwerbstätigkeit. 2. Die Erlaubnis zur vorübergehenden Ausübung des ärztlichen Berufs erfüllt nicht die Voraussetzungen

Mehr

Als Werbungskosten sind Umzugskosten jedoch nur abziehbar, wenn sie auch tatsächlich betrieblich oder beruflich veranlasst sind.

Als Werbungskosten sind Umzugskosten jedoch nur abziehbar, wenn sie auch tatsächlich betrieblich oder beruflich veranlasst sind. Umzugskosten - Steuerrecht Inhaltsübersicht 1. Allgemeines 1.1 Steuerrechtliche Einordnung von Umzugskosten 1.2 Höhe und Umfang der Abziehbarkeit der Werbungskosten 2. Arbeitgeberseitige Umzugskostenerstattung

Mehr

Muster Betreuungsvertrag (für Kindertagespflegeverhältnisse)

Muster Betreuungsvertrag (für Kindertagespflegeverhältnisse) Muster Betreuungsvertrag (für Kindertagespflegeverhältnisse) Zwischen Frau / Herrn: Anschrift: Telefon: (Tagespflegeperson) und Frau / Herrn: Anschrift: Telefon: (Personensorgeberechtigte) Im Einvernehmen

Mehr

Fragebogen für Au-pairs:

Fragebogen für Au-pairs: Fragebogen für Au-pairs: Name: Vorname: Geburtsdatum: Geschlecht: Familienstand: Staatsangehörigkeit: Passnummer: Pass gültig bis : Adresse (Straße, Stadt, PLZ): 1. Fragen zu den Daten Ihrer Person Postadresse

Mehr

Forschungsaufenthalte

Forschungsaufenthalte Forschungsaufenthalte in Deutschland Informationen zu Einreise und Aufenthalt von Forschenden aus Nicht-EU-Staaten ( 16 bis 21 - insbesondere 20 - Aufenthaltsgesetz) Einreise aus dem außereuropäischen

Mehr

Bezirksamt von Berlin 1 Abteilung Jugend und

Bezirksamt von Berlin 1 Abteilung Jugend und Bezirksamt von Berlin 1 Abteilung Jugend und Anlage 7 Pflegevertragsmuster (der Begleit-AG zur AV-Pflege Stand 08.02.2007) Vertrag über Leistungen nach 33 Sozialgesetzbuch VIII in stationärer Vollzeitpflege

Mehr

Eine Haftung für den Inhalt der Muster kann mit Ausnahme von Fällen von grobem Verschulden oder Vorsatz nicht übernommen werden.

Eine Haftung für den Inhalt der Muster kann mit Ausnahme von Fällen von grobem Verschulden oder Vorsatz nicht übernommen werden. Hinweis Die aktuellen Muster sind nur als Orientierungs- und Formulierungshilfe zu verstehen; sie können z. B. betriebliche Begebenheiten oder sonstige besondere Umstände des Einzelfalles nicht berücksichtigen.

Mehr

Allgemeiner Hinweis für die Verwendung des nachfolgenden Mustervertrages

Allgemeiner Hinweis für die Verwendung des nachfolgenden Mustervertrages Befristeter Arbeitsvertrag gemäß 14 Abs. 2 TzBfG (sachgrundlose Befristung) für die Beschäftigung einer/ eines Zahnmedizinischen Fachangestellten Zahnmedizinischen Fachassistentin/en Zahnmedizinischen

Mehr

Arbeitnehmerüberlassungsvertrag

Arbeitnehmerüberlassungsvertrag Arbeitnehmerüberlassungsvertrag Zwischen der Firma Flad Industrie Service UG, Waldenser Straße 25, 75365 Calw-Heumaden nachstehend: Verleiher und der Firma nachstehend: Entleiher Auf der Grundlage des

Mehr

Ein offenes G. Aupairs in Luxemburg

Ein offenes G. Aupairs in Luxemburg a k t u e l l P O T A G Viele Familien beschäftigen Aupairs und denken sich nichts Schlechtes dabei. Doch erlaubt ist das in Luxemburg nicht: s besteht nämlich keine gesetzliche Basis dafür. in Hinderungsgrund

Mehr

Qualitätsstandards des Bundesverbandes Au-pair Society e.v.

Qualitätsstandards des Bundesverbandes Au-pair Society e.v. Qualitätsstandards des Bundesverbandes Au-pair Society e.v. Wichtige Vorbemerkung Das Ziel der Erstellung von Qualitätsstandards besteht darin, Leitlinien zu formulieren, die den Mitgliedsagenturen als

Mehr

Arbeitsvertrag. unbefristet. 1 Rechtliche Voraussetzungen

Arbeitsvertrag. unbefristet. 1 Rechtliche Voraussetzungen Arbeitsvertrag Zwischen der Firma Flad Industrie Service UG, Waldenser Straße 25, 75365 Calw-Heumaden nachstehend: Verleiher und Herrn/Frau nachstehend: Leiharbeitnehmer Auf der Grundlage des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes

Mehr

Granny Au Pair. 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG. Öffnungszeiten: Mo - Mi 09:00-19:00 Uhr Do - Fr 09:00-20:00 Uhr Sa 09:00-18:00Uhr

Granny Au Pair. 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG. Öffnungszeiten: Mo - Mi 09:00-19:00 Uhr Do - Fr 09:00-20:00 Uhr Sa 09:00-18:00Uhr SENIORENINFOS Granny Au Pair 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG Öffnungszeiten: Mo - Mi 09:00-19:00 Uhr Do - Fr 09:00-20:00 Uhr Sa 09:00-18:00Uhr www.familien-senioreninfo.at GRATIS-HOTLINE:

Mehr

Ausländische Forscherinnen und Forscher. für Deutschland gewinnen!

Ausländische Forscherinnen und Forscher. für Deutschland gewinnen! Ausländische Forscherinnen und Forscher für Deutschland gewinnen! Stand der derzeitigen Änderungen der EU-Richtlinien zu - konzerninterner Entsendung (ICT-Richtlinie) - der Verbesserung der Forscher- und

Mehr

ARBEITSVERTRAG FÜR TAXI- BZW. MIETWAGENFAHRER/INNEN

ARBEITSVERTRAG FÜR TAXI- BZW. MIETWAGENFAHRER/INNEN ARBEITSVERTRAG FÜR TAXI- BZW. MIETWAGENFAHRER/INNEN (Nicht Zutreffendes streichen) zwischen dem/der Unternehmen/er/in und dem/der Arbeitnehmer/in (als Arbeitgeber/in) (Name, Vorname) (Anschrift) (Geburtstag,

Mehr

Aktuelle Spielregeln bei Beschäftigung von EU-Bürgern und Angehörigen aus Drittstaaten

Aktuelle Spielregeln bei Beschäftigung von EU-Bürgern und Angehörigen aus Drittstaaten Arbeitnehmerfreizügigkeit Aktuelle Spielregeln bei Beschäftigung von EU-Bürgern und Angehörigen aus Drittstaaten von Raschid Bouabba, MBA, MCGB GmbH,Berlin Die grenzüberschreitende Beschäftigung macht

Mehr

Arbeitsuchende und Arbeitslose ohne Bezug von Arbeitslosengeld Informationen und Hinweise

Arbeitsuchende und Arbeitslose ohne Bezug von Arbeitslosengeld Informationen und Hinweise Arbeitsuchende und Arbeitslose ohne Bezug von Arbeitslosengeld Informationen und Hinweise Informationen auf einen Blick Sie suchen eine Beschäftigung? Ihre Agentur für Arbeit unterstützt Sie gern bei der

Mehr

pixabay.com von PublicDomainArchive InfoEck - Jugendinfo Tirol

pixabay.com von PublicDomainArchive InfoEck - Jugendinfo Tirol pixabay.com von PublicDomainArchive www.mei-infoeck.at InfoEck - Jugendinfo Tirol 1 Au Pair... Seite 3 2 Suche nach einer Au Pair Stelle... Seite 4 2.1 Suche in Internetdatenbanken... Seite 4 2.2 Vermittlung

Mehr

Arbeitsmarktzulassungsverfahren

Arbeitsmarktzulassungsverfahren Information der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung Susanne Witt, 18. November 2014 BildrahmenBild einfügen: Menüreiter: Bild/Logo einfügen > Bild für Titelfolie auswählen Logo für die Besonderen Dienststellen

Mehr

Freiwilligendienste. Quellen:

Freiwilligendienste. Quellen: Quellen: 18 Abs. 3, 39 AufenthG 14 Abs. 1 Nr. 1 BeschV Gesetz zur Förderung von Jugendfreiwilligendiensten Gesetz über den Bundesfreiwilligendienst Kurzgefasst: Alter: FSJ/FÖJ bis Vollendung des 27. Lebensjahres,

Mehr

Private Arbeitsvermittlung

Private Arbeitsvermittlung Private Arbeitsvermittlung 1. Was ist private Arbeitsvermittlung? Private Arbeitsvermittlung ist die Zusammenführung von arbeitsuchenden oder ausbildungssuchenden Personen mit Arbeitgebern, mit dem Ziel

Mehr

1. Angaben zu den persönlichen Daten des Arbeitnehmers/der Arbeitnehmerin:

1. Angaben zu den persönlichen Daten des Arbeitnehmers/der Arbeitnehmerin: Arbeitsbescheinigung - MUSTER - 1. Angaben zu den persönlichen Daten des Arbeitnehmers/der Arbeitnehmerin: Familienname (ggf. Geburtsname): Vorname: Straße: PLZ: Wohnort: Rentenversicherungsnummer (oder

Mehr

3. Beendigung des Arbeitsverhältnisses

3. Beendigung des Arbeitsverhältnisses 3. Beendigung des Arbeitsverhältnisses 3.1 Beendigungsarten Bürgerliches Gesetzbuch BGB 620 Beendigung des Dienstverhältnisses (1) Das Dienstverhältnis endigt mit dem Ablauf der Zeit, für die es eingegangen

Mehr

18 Kündigungsschutz. (2) Absatz 1 gilt entsprechend, wenn der Arbeitnehmer

18 Kündigungsschutz. (2) Absatz 1 gilt entsprechend, wenn der Arbeitnehmer 18 Kündigungsschutz (1) 1 Der Arbeitgeber darf das Arbeitsverhältnis ab dem Zeitpunkt, von dem an Elternzeit verlangt worden ist, hçchstens jedoch acht Wochen vor Beginn der Elternzeit, und während der

Mehr

Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer

Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer Ihr Ansprechpartner: Ass. Robert Neuhaus Telefon: 02 03-28 21-346 I. Allgemeines Neben den allgemeinen aufenthaltsrechtlichen Regelungen des Aufenthaltsgesetzes

Mehr

Ausländer ist jeder, der nicht Deutscher i.s.d. Artikels 116 Abs. 1 des Grundgesetzes ist.

Ausländer ist jeder, der nicht Deutscher i.s.d. Artikels 116 Abs. 1 des Grundgesetzes ist. Ausländerbehörde Im Bereich der Ausländerbehörde werden die Einreise, der Aufenthalt, die Erwerbstätigkeit und die Integration von ausländischen Staatsangehörigen im Rahmen der örtlichen Zuständigkeit

Mehr

Werkstudentenvertrag

Werkstudentenvertrag Werkstudentenvertrag (Bei Anwendung des Musters ist zu prüfen, welche Vertragsbestimmungen übernommen werden wollen. Gegebenenfalls sind Anpassungen und Ergänzungen zu empfehlen.) Zwischen (Name und Adresse

Mehr

Vorsorge gegen den Fachkräftemangel- Arbeitskräfte aus dem Ausland Landeskongress Ost, 1. Oktober 2015 RA Stefan Sudmann, Leiter igz-rechtsreferat

Vorsorge gegen den Fachkräftemangel- Arbeitskräfte aus dem Ausland Landeskongress Ost, 1. Oktober 2015 RA Stefan Sudmann, Leiter igz-rechtsreferat Vorsorge gegen den Fachkräftemangel- Arbeitskräfte aus dem Ausland Landeskongress Ost, 1. Oktober 2015 RA Stefan Sudmann, Leiter igz- 1.10.2015 1 Drittstaatsangehörige Wann dürfen Drittstaatsangehörige

Mehr

Muster eines. Aufhebungsvertrages

Muster eines. Aufhebungsvertrages Muster eines Aufhebungsvertrages Stand: Januar 2015 Vorwort Der Unternehmer schließt im Laufe seiner Geschäftstätigkeit eine Vielzahl von Verträgen ab. Um eine Orientierungshilfe zu bieten, stellen die

Mehr

Haushaltshilfen, für die das Vermittlungsverfahren

Haushaltshilfen, für die das Vermittlungsverfahren Grundlagen der Bedingungen und Voraussetzungen zur legalen Beschäftigung osteuropäischer Haushaltshilfen oder Pflegekräfte in Rheinland-Pfalz Seite 1 von 10 tätige Haushaltshilfen/ Länder Estland, Lettland,

Mehr

Beschäftigung von Praktikanten/Praktikantinnen und Volontären/Volontärinnen Leitfaden

Beschäftigung von Praktikanten/Praktikantinnen und Volontären/Volontärinnen Leitfaden Vizerektorat für Personal und Gender Stabstelle Arbeitsrecht Mag. Ute Koch Tel.: +43 1 58801 406202 Fax: +43 1 58801 41097 ute.koch@tuwien.ac.at Beschäftigung von Praktikanten/Praktikantinnen und Volontären/Volontärinnen

Mehr

Lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtliche Folgen eines Auslandsaufenthalts Haufe Redaktion, Haufe Redaktion, Redaktion

Lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtliche Folgen eines Auslandsaufenthalts Haufe Redaktion, Haufe Redaktion, Redaktion Lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtliche Folgen eines Auslandsaufenthalts Haufe Redaktion, Haufe Redaktion, Redaktion TK Lexikon Grenzüberschreitende Beschäftigung 1. Januar 2016 3 Grenzgänger HI2537859

Mehr

Richtlinien der FAU für die Vergabe von Stipendien im Rahmen der Emerging Fields Initiative

Richtlinien der FAU für die Vergabe von Stipendien im Rahmen der Emerging Fields Initiative Richtlinien der FAU für die Vergabe von Stipendien im Rahmen der Emerging Fields Initiative (beschlossen von der UL am 21.03.2012) Aus den Fördermitteln der Emerging Fields Initiative der Friedrich-Alexander-Universität

Mehr

Rundschreiben 9/2004

Rundschreiben 9/2004 An die Mitglieder des VKDA-NEK sowie die Kirchenkreise und Kirchengemeinden 30.08.2004 050 Rundschreiben 9/2004 I. Altersteilzeit: Neuer Mustervertrag II. Rentenversicherungs-Nachhaltigkeitsgesetz verabschiedet

Mehr

1. EU-Bürger Freizügigkeit der EU-Bürger ( 4 Abs. 1 Aufenthaltsgesetz (AufenthG), Freizügigkeitsgesetz/EU)

1. EU-Bürger Freizügigkeit der EU-Bürger ( 4 Abs. 1 Aufenthaltsgesetz (AufenthG), Freizügigkeitsgesetz/EU) Aufenthaltsrecht 1. EU-Bürger 2. Nicht-EU-Bürger 3. Besondere Aufenthaltsrechte 4. Erwerb der deutschen Staatsbürgerschaft 1. EU-Bürger Freizügigkeit der EU-Bürger ( 4 Abs. 1 Aufenthaltsgesetz (AufenthG),

Mehr