Essen Sie NICHTS, was nicht auf dieser Liste steht! außer: Fleisch mit Füllzusätzen wie in Würstchen, Fleischklößen und manchen Wurstwaren

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Essen Sie NICHTS, was nicht auf dieser Liste steht! außer: Fleisch mit Füllzusätzen wie in Würstchen, Fleischklößen und manchen Wurstwaren"

Transkript

1 Essen Sie NICHTS, was nicht auf dieser Liste steht! Fleisch Rindfleisch Schweinefleisch Lammfleisch Speck Kalbfleisch Schinken Wildbret Steaks Corned beef Lammkoteletts Zunge Gehacktes Jede Art von Fleisch in jeder Menge und sonstiges Fleisch außer: Fleisch mit Füllzusätzen wie in Würstchen, Fleischklößen und manchen Wurstwaren außer: Frühstücksfleisch mit Nitriten oder Zuckerzusätzen Produkte, die nicht ausschließlich Fleisch enthalten Geflügel Ente Fasan Gans Huhn Maishuhn Pute / Truthahn Wachtel alles, was Flügel hat und sonstiges Geflügel Keine Füllungen! Produkte, die nicht ausschließlich Geflügel enthalten Fisch Alle Fische, einschließlich Dosenlachs und Thunfisch. Alle Meeresfrüchte, geräuchert und in Öl aus Dosen Flunder Forelle Hering Lachs Sardinen Seezunge und sonstiger Fisch Außer Austern, Muscheln und Fischkonserven mit Gemüsezusätzen wie saure Gurken, Tomaten etc. und Saucen. Produkte, die nicht ausschließlich Fisch enthalten

2 Meeresfrüchte Austern Hummer Krabben Miesmuscheln sonstige essbare Muscheln Shrimps Tintenfisch und sonstige Meeresfrüchte Salate 2 kleine Portionen (je 1 Tasse locker gepackt) grünen Salat pro Tag, nur grüne Blätter, Selleriestangen Gurke oder Rettich Saucen aus Essig, Öl, Salz, Kräutern, getrockneten Gewürzen, geriebenem Käse oder Sardellen. Oder statt Salat eine saure Gurke. Plus... grüne Oliven Eier In jeder Form und Zubereitungsart und unbegrenzt. gefüllte Eier hartgekochtes Ei Omelettes pochiertes Ei Rührei Spiegelei weichgekochtes Ei und sonstige Eierspeisen Gewürze Salz, Pfeffer, Senf, Meerrettich, Essig, Vanille und andere Extrakte und Aromata; Süßstoff; alle gemahlenen Gewürze, die KEINEN Zucker enthalten.

3 Fette und Öle Schlagsahne Butter Pflanzenöl Mayonnaise Speck Viele Fette, ganz besonders bestimmte Öle, sind für eine gute Ernährung lebenswichtig. Fügen Sie außerdem einen Spender für Gammalinolensäure und Omega-3-Öle (EPA, Lachsöl, Leinsamenöl) hinzu. Einfaches ungesättigtes Olivenöl ist sehr wertvoll. Alle pflanzlichen Öle sind erlaubt. Am besten sind Walnuss-, Sojabohnen-, Sesam-, Sonnenblumen- und Safloröl, besonders kaltgepresste. Das Fett im Fleisch oder Geflügel ist erlaubt. 4 Teelöffel pro Tag (Sahne enthält weniger Kohlenhydrate als Milch;... Margarine sollte nicht wegen ihres Kohlenhydratgehalts gemieden werden, sondern weil sie ein Gesundheitsrisiko darstellt. Wenn Sie an einer Pilzinfektion leiden, ist Mayonnaise nicht erlaubt.... trinken Sie also keine Milch! Käse Süßspeisen Obstsäfte Kräuter 110 g pro Tag von jedem Hartkäse. alt und jung, aus Cheddar Frischkäse Hüttenkäse Kuh- oder Ziegenmilch Mozzarella Schweizer Käse so gut wie jeder anderer Käse Götterspeisen mit Süßstoff gesüßt. Saft einer Zitrone oder Limone. Basilikum Dill Koriander Oregano Rosmarin Thymian Keine Schmelz- der Weichkäse! In jedem Käse sind in gewissem Umfang Kohlenhydrate enthalten, die erlaubten Käsemengen hängen also vom Kohlenhydratgehalt ab. Kein Diätkäse, Streichkäse oder Molke. Menschen mit Pilzinfektion, Allergie gegen Milchprodukte allgemein oder Käse im besonderen müssen auf Käse verzichten. Käseimitationen sind nicht erlaubt, mit Ausnahme von Tofu (Sojakäse) doch auch hier den Kohlenhydratgehalt prüfen!

4 Gewürze Alle Gewürze ganz nach Geschmack, solange kein Zucker darin enthalten ist. Diätlebensmittel Getränke Wasser, Mineralwasser (Rietennauer, Vichy, Contrex, Selterswasser); Rinder- und Hühnerbrühe; Diät-Limonaden OHNE Zucker; Kaffee*, Tee, koffeinfreier Kaffee. Clubsoda Diätsoda (Etikett beachten) Eistee mit Süßstoff entcoffeinierter Kaffee oder Tee klare Brühe / Bouillon (nicht alle Marken) Limonaden ohne Kalorien Limonen- oder Zitronensaft (enthält 2,8 g KH per 30 g) Kräutertee (ohne Zucker, nicht aus Gerstenextrakt, Datteln oder Feigen) Orangenlimonaden (natürliche oder künstliche enthalten einige Kohlenhydrate ein paar Gramm können Sie über diese Getränke zu sich nehmen) Pulver für Fruchttrank (künstlich gesüßt, kohlenhydratfrei) Quellwasser Sahne (auf Kohlenhydratgehalt achten) Vermeiden, da oft viel höherer Kohlenhydratgehalt. Korngetränke wie Kaffee-Ersatz sind nicht erlaubt. Koffein ist nicht erlaubt. künstliche Süßstoffe Erlaubt sind: Aspartam, Acesulfam-K, Saccharin Nicht erlaubt: Sorbitol, Manitol und andere Hexitole. Natürliche Süßstoffe Nicht erlaubt: alle Süßmittel mit den Endungen -ose (wie Maltose, Fruktose usw.) Benutzen Sie für Salatdressings Ihr Lieblingsöl mit Essig oder Zitronensaft und Gewürzen. Geriebener Käse, Eier, Speck oder gebratenes Schweinefleisch sind als kleine Zugabe erlaubt. Salatgarnierung: krossgebratene Speckstückchen, geriebener Käse, gehacktes hartes Eigelb, Sauerrahm, gehackte geröstetes Pilze, Anchovis * Da die meisten übergewichtigen Menschen Hypoglykämie haben, sollte Kaffee auf 6 Tassen pro Tag beschränkt bleiben. Falls Sie wissen, dass Sie einen niedrigen Blutzuckerspiegel haben, trinken Sie lieber nur 3.

5 HÄUFIGE FEHLER; DIE SIE VERMEIDEN SOLLTEN: 1. Beachten Sie, dass die 14-Tage-Diät kein Brot, kein Getreide, kein stärkehaltiges Gemüse, keine Früchte und keine anderen Milchprodukte als Käse, Sahne oder Butter enthält. 2. Nehmen Sie keine Diätprodukte, es sei denn, sie sind ausdrücklich mit ohne Kohlenhydrate gekennzeichnet. Die meisten diätischen Lebensmittel sind für fettarme, nicht kohlenhydratarme Diäten gedacht. 3. Das Worte ohne Zucker reicht nicht aus. Das Produkt muss den Kohlenhydratgehalt aufzeigen, nach dem Sie sich richten müssen. 4. Viele Produkte, die Sie eigentlich nicht als Lebensmittel betrachten, wie z. B. Kaugummi, Hustensaft und Hustentropfen, enthalten viel Zucker oder andere kalorienhaltige Süßstoffe und sollten daher nicht genommen werden.

6 Erlaubte Gemüse (allerdings nicht für Stufe 1!): Gemüse Artischocken Auberginen Avocados Bambussprossen Blumenkohl Bohnen, grüne Bohnensprossen Broccoli Chayote Champignons Chinakohl Flaschenkürbis Kohl (Rot-, Weiß- und Grün-) Kohlrabi Knollensellerie Kürbis Lauch Löwenzahn Mangold Okraschoten Palmherzen Paprikaschoten Rhabarber Rosenkohl Rüben Sauerkraut Schalotten Sojakeime Spaghettikürbis Spargel Spinat Tomaten Wachsbohnen Zucchini Zuckerschoten Zwiebeln

7 Woraus Sie Ihre Salate machen dürfen: Salate Alfalfasprossen Bok Choy Brunnenkresse Chicorée Chinakohl Endiviensalat Eskaro Feldsalat Fenchel Gurken Kopfsalat Morcheln Oliven (grüne und schwarze) Paprikaschoten (grüne) Petersilie Pilze Radicchio Radieschen Romanesco Rucola Sauerampfer Saure Gurken Schalotten Schnittlauch Selleriestangen Spanischer Salat Zwiebeln

8 Streng verboten: (Gift für Sie! Vergessen Sie es nicht!) Bananen Bohnen Bonbons Brot Chashewnüsse Crackers Datteln Eiscreme Erbsen Feigen Fruchtsäfte Fruchtsirupe Getreideflocken (alle!) Grieß Honig Joghurt (mit Zucker, Frucht- oder sonstigen Zusätzen) Kartoffelmehl Kartoffeln Kaugummi Kekse Ketchup Kuchen Mais Maisstärke Makkaroni Marmelade Mehl (sowie alle Mehlspeisen) Milch Pfannkuchen Pralinen Reis Rosinen Schokolade Sirup Spaghetti Süßigkeiten (alle!) Süß-saure Gurken Teigwaren (alle!) Trockenfrüchte Zucker (außer grünen und Wachsbohnen) Und noch mehr... Ein einziger Fehler, wie z. B. ein Kaugummi oder etwas Milch in Ihrem Kaffee wirft Sie unter Umständen auf Stufe 1 zurück, weil das neue chemische Gleichgewicht Ihres Körpers dadurch wieder umgestoßen wird. Genauso kann durch ein geringfügiges Überschreiten Ihrer KKS das fettmobilisierende Hormon aufhören, in Ihrem Blut zu zirkulieren. Sie brauchen dann mindestens zwei vollkommen kohlenhydratfreie Tage, bis der Schaden behoben ist und Sie sich wieder, ohne hungrig zu sein, wohl fühlen und wissen, dass Ihr Körper sein eigenes überschüssiges Fett verbrennt.

45,00 / Person. Kalte Vorspeisen Käsesalat gegrillte Pilze Käseauswahl pochierter Barsch Schinken mit getrockneten Früchten

45,00 / Person. Kalte Vorspeisen Käsesalat gegrillte Pilze Käseauswahl pochierter Barsch Schinken mit getrockneten Früchten Dinner Buffet N o 1 45,00 / Person Tomaten, Gurken, Weißkraut, Rotkohl, Karotten, Kopfsalat, Peperoni, Zwiebeln, Fetakäse Würfel, Rucola, Käsesalat gegrillte Pilze Käseauswahl pochierter Barsch Schinken

Mehr

Frau 1900 kcal Tagesplan 1

Frau 1900 kcal Tagesplan 1 Tagesplan 1 2 Scheiben Vollkornbrot 100 Limburger mind. 30% Fett i. Tr. 30 1 Scheibe gekochter Schinken 25 1 Banane 125 6 EL Weizen Keimflocken 60 Spaghetti mit Spinat-Sahne-Soße, Parmesan Teigwaren eifrei

Mehr

14-TAGE NUTRICO DIET TAGESMENÜ

14-TAGE NUTRICO DIET TAGESMENÜ 14-TAGE NUTRICO DIET TAGESMENÜ PHASE 1: ANGRIFF Tag 1 Gemüse (Spinat oder Kohl unbegrenzte Menge) Obst (1 Birne oder 3 Pflaumen) Proteinreiche Nahrung (180 g fettarmes Fleisch - Putenfleisch) Abendessen

Mehr

EINKAUFSLISTE ZUM MUSKELAUFBAU. Die besten Lebensmittel zum Aufbau von Muskelmasse

EINKAUFSLISTE ZUM MUSKELAUFBAU. Die besten Lebensmittel zum Aufbau von Muskelmasse EINKAUFSLISTE ZUM MUSKELAUFBAU Die besten Lebensmittel zum Aufbau von Muskelmasse Mit der richtigen Auswahl an Lebensmitteln deckst Du alle für den Aufbau von Muskelmasse wichtigen Makround Mikronährstoffe

Mehr

GESUNDE REZEPTE. Tamara Wendl +43 (0)676 96 22 945 info@gesundheitsreich.co.at www.gesundheitsreich.co.at. Frühstück

GESUNDE REZEPTE. Tamara Wendl +43 (0)676 96 22 945 info@gesundheitsreich.co.at www.gesundheitsreich.co.at. Frühstück GESUNDE REZEPTE Frühstück OMELETT (für 1-2 Personen) 1 Handvoll Pilze in kleine Würfel ½ Stange Lauch in feine Streifen 1 Zwiebel fein gehackt 2-3 Tomaten 1 TL Thymian 1 EL geriebener Parmesan 2 Eier ev.

Mehr

FODmap. Vielleicht eine Hilfe für Personen, die unter Blähungen und/oder einem Reizdarm leiden und schon alles ausprobiert haben

FODmap. Vielleicht eine Hilfe für Personen, die unter Blähungen und/oder einem Reizdarm leiden und schon alles ausprobiert haben FODmap Vielleicht eine Hilfe für Personen, die unter Blähungen und/oder einem Reizdarm leiden und schon alles ausprobiert haben Die FODmap-Ernährung Dieses Informationblatt habe ich nach intensiver Recherche

Mehr

ERNÄHRUNGSPLAN WOCHE 1

ERNÄHRUNGSPLAN WOCHE 1 ERNÄHRUNGSPLAN Mit unserem beispielhaften 4-Wochen-Ernährungsplan nehmen Sie täglich rund 1500 bis 2000 Kalorien auf. Auf dieser Grundlage werden Sie während des Trainings optimal mit Energie versorgt

Mehr

Basisch und sauer wirkende Lebensmittel

Basisch und sauer wirkende Lebensmittel SPECIAL Aktuelles aus Ernährungsforschung und Beratung von der Organisation der Schweizer Milchproduzenten SMP Basisch und sauer wirkende Lebensmittel Die richtige Kombination ist entscheidend. Milch,

Mehr

Ernährungsempfehlungen hl nach Gastric Banding

Ernährungsempfehlungen hl nach Gastric Banding Ernährungsempfehlungen hl nach Gastric Banding 1T 1.Tag nach hder Operation Trinken Sie langsam und in kleinen Schlücken Warten Sie ein bis zwei Minuten zwischen den Schlücken Trinken Sie nicht mehr als

Mehr

Der Vorratsschrank für zwei Musterwochen:

Der Vorratsschrank für zwei Musterwochen: Der Vorratsschrank für zwei Musterwochen: 500g Naturreis und Risottoreis 500g Spaghetti 500g Hartweizengrießnudeln 500g Vollkornmehl Kartoffeln 1 Packung rote Linsen Maisgrieß (Polenta) Früchtemüsli 500g

Mehr

Mengentabellen / Mengenberechnungen

Mengentabellen / Mengenberechnungen Teelöffel Esslöffel 3 gestrichene Teelöffel = ca. 1 gestrichener Esslöffel = ca. 15 ml 1 Teelöffel, gestrichen 1 Esslöffel, gestrichen Inhalt ca. 5 ml Inhalt ca. 15 ml Wasser 5 g 15 g Wasser Öl 4 g 12

Mehr

Erhöhte Harnsäure. Bedarfsgerechte Ernährung. Ernährungsleitfaden des

Erhöhte Harnsäure. Bedarfsgerechte Ernährung. Ernährungsleitfaden des www.wgkk.at Erhöhte Harnsäure Bedarfsgerechte Ernährung Ernährungsleitfaden des diät- und ernährungsmedizinischen Beratungsdienstes der Wiener Gebietskrankenkasse und des Hanusch-Krankenhauses IMPRESSUM

Mehr

Die 105 beliebtesten Lebensmittel und ihre Energiedichte

Die 105 beliebtesten Lebensmittel und ihre Energiedichte Unsere Lebensmittelliste mit den 105 beliebtesten Lebensmitteln soll Ihnen einen Überblick geben über die Energiedichte der Speisen. Unter Energiedichte versteht man den Kaloriengehalt eines Lebensmittels

Mehr

SCHNELL KOCHEN MIT DETLEF D! SOOST

SCHNELL KOCHEN MIT DETLEF D! SOOST REZEPTE Lecker ESSEN und dabei abnehmen! SCHNELL KOCHEN MIT DETLEF D! SOOST Leckere Rezepte aus natürlichen, gesunden Zutaten Einfache Rezepte mit klarer Schritt für Schritt Anweisung Gesunde Ernährung,

Mehr

VORMITTAGS. bei Bedarf 2 kleine Früchte. der Liste ABENDS

VORMITTAGS. bei Bedarf 2 kleine Früchte. der Liste ABENDS LADETAGE (2 Tage) ESSEN WAS GEFÄLLT Sie beginnen mit der Einnahme der Globuli, morgens, mittags und abends, ca. 15 Minuten vor dem Essen unter der Zunge zergehen lassen. Die letzte Globulieinnahme erfolgt

Mehr

Hausgemachte Suppen. Salate

Hausgemachte Suppen. Salate Hausgemachte Suppen Budapester Bohnensuppe mit Cabanossi und Sauerrahm 3,50 Tomatensuppe mit Sahnehaube 3,50 Zwiebelsuppe mit Käse 1 überbacken 3,50 Salate 06 Kleiner gemischter Salat mit Gurke, grünem

Mehr

Ernährung bei konventioneller Insulintherapie

Ernährung bei konventioneller Insulintherapie Ernährung bei konventioneller Insulintherapie Verteilung der blutglukosewirksamen KH auf ca. 6 Mahlzeiten am Tag Vermeidung von Blutglukosespitzen durch Verzicht auf schnell resorbierbare KH Zusätzlich

Mehr

Einen Gemüsegarten planen

Einen Gemüsegarten planen Einen Gemüsegarten planen Die Planung von Gemüsegärten ist nicht ganz einfach und braucht Erfahrung. Aus diesem Grunde haben wir einige Pflanzbeispiele zusammengestellt. Diese finden Sie auf der homepage

Mehr

Verordnung über die Verwendung der Herkunftsangabe «Schweiz» für Lebensmittel (HASLV)

Verordnung über die Verwendung der Herkunftsangabe «Schweiz» für Lebensmittel (HASLV) Verordnung über die Verwendung der Herkunftsangabe «Schweiz» für Lebensmittel (HASLV) vom... Der Schweizerische Bundesrat, gestützt auf die Artikel 48 Absatz 4, 48b Absätze 1 und 4, 50 und 73 des Markenschutzgesetzes

Mehr

MeDiterranea. rezept. linea USB

MeDiterranea. rezept. linea USB linea MeDiterranea USB 1 linea MeDiterranea USB 1 Kalbsbraten an Rosmarinsauce, Kohlrabi mit Haselnüssen und Nudeln (für 4 Personen) 720 g Kalbsbraten von der Schulter Salz, Pfeffer 4 EL Olivenöl 1 dl

Mehr

Milch & Milchprodukte, Fleisch, Fisch, Ei & andere Eiweissquellen

Milch & Milchprodukte, Fleisch, Fisch, Ei & andere Eiweissquellen Milch & Milchprodukte, Fleisch, Fisch, Ei & andere Eiweissquellen Pro Tag 3 Portionen: 1 Portion 2 dl Milch oder 150 180 g Joghurt oder 150 200 g Quark / Hüttenkäse oder 30 g Käse Pro Tag abwechslungsweise:

Mehr

Zinkreich: Weizenkeime, Fleisch, Mohn, Sesam, Kürbiskerne, Eier, Milch, Käse, Fisch, Karotten, Vollkornbrot und Kartoffeln.

Zinkreich: Weizenkeime, Fleisch, Mohn, Sesam, Kürbiskerne, Eier, Milch, Käse, Fisch, Karotten, Vollkornbrot und Kartoffeln. Brainfood im Alltag mit Kindern Alle Nährstoffe sind für die Gehirnfunktion von Bedeutung und spielen eine mehr oder weniger grosse Rolle Powerstoffe für das Gehirn Sauerstoff genügend Bewegung an der

Mehr

Liebe Gäste, wir begrüßen Sie im

Liebe Gäste, wir begrüßen Sie im Liebe Gäste, wir begrüßen Sie im Qualität, Service, Freundlichkeit, Kompetenz und Sauberkeit sind die Grundprinzipien unseres Hauses Wir legen sehr viel Wert darauf, Sie mit frisch zubereiteten Speisen

Mehr

Essen und Trinken. Orangensaft. Tomaten

Essen und Trinken. Orangensaft. Tomaten Essen und Trinken Welche Lebensmittel und Getränke kennen Sie schon? Schreiben Sie alles auf, was Ihnen einfällt. Vergleichen Sie mit anderen KursteilnehmerInnen und ergänzen Sie. Tomaten Orangensaft Lebensmittel

Mehr

Bauchweh durch Fruktose? Eine Hilfe für Eltern. Inke Kolb, Februar 2012

Bauchweh durch Fruktose? Eine Hilfe für Eltern. Inke Kolb, Februar 2012 Bauchweh durch Fruktose? Eine Hilfe für Eltern. Inke Kolb, Februar 2012 1 Vorwort Meine siebenjährige Tochter hatte ständig Bauchweh. Nachdem der Kinderarzt allerhand Ursachen ausgeschlossen hatte, tippte

Mehr

Vegetarisch genießen Rezepte

Vegetarisch genießen Rezepte Auftaktveranstaltung, 29.03.2014 Vegetarisch genießen Rezepte Paprika-Nuss-Aufstrich Zutaten: 1 rote Paprikaschoten 1 EL Öl 1 TL Paprikapulver (edelsüß) etwas Cayennepfeffer, Salz 1 Knoblauchzehe (durchgepresst)

Mehr

1. Wochenspeisenplan. Inhaltsverzeichnis. 1.1 Krustenbraten A,C,I (S) mit Brokkoli und Kräuterkartoffeln G,H1,

1. Wochenspeisenplan. Inhaltsverzeichnis. 1.1 Krustenbraten A,C,I (S) mit Brokkoli und Kräuterkartoffeln G,H1, 1. Wochenspeisenplan Inhaltsverzeichnis Nr. Rezept 1.1 Krustenbraten A,C,I (S) mit Brokkoli und Kräuterkartoffeln G,H1, 1.2 Rinderhackbraten A1,C,G,I,J mit Lauchgemüse G und Kräuterpüree G,I 1.3 1.4 1.5

Mehr

Sonntagsbrunch von 10.00-14.00 Uhr Frühstück: Mo bis Sa von 10.00-11.30 Uhr

Sonntagsbrunch von 10.00-14.00 Uhr Frühstück: Mo bis Sa von 10.00-11.30 Uhr Frühstück & Brunch Sonntagsbrunch von 10.00-14.00 Uhr Frühstück: Mo bis Sa von 10.00-11.30 Uhr Petit Déjeuner "Capri" Ein Croissant, zwei kleine Brötchen, Butter, Marmelade 1,2,5, Honig, Nutella 1,3,5,6

Mehr

Hokkaidokürbis* 38% Wasser Linsen* Äpfel* Sonnenblumenöl* Sonnenblumenkerne* Zwiebeln* Essig (Balsamico)* Zitronensaft* Salz Hefeflocken

Hokkaidokürbis* 38% Wasser Linsen* Äpfel* Sonnenblumenöl* Sonnenblumenkerne* Zwiebeln* Essig (Balsamico)* Zitronensaft* Salz Hefeflocken Hokkaidokürbis* 38% Orangenschale* Ingwer* Paprika edelsüß* roter Pfeffer* Kreuzkümmel* Anis* Paprika grün* 47% Kartoffeln* Paprikapulver edelsüß* Schabziegerklee* Basilikum* Paprika bunt* 48% Kartoffeln*

Mehr

SUPPEN 1. SUPPE MIT HAUSGEMACHTEN LEBERKNÖDELN 590 HUF 2. KNOCHENSUPPE MIT FADENNUDELN 490 HUF 3. RAGOUTSUPPE MIT ESTRAGON 730 HUF

SUPPEN 1. SUPPE MIT HAUSGEMACHTEN LEBERKNÖDELN 590 HUF 2. KNOCHENSUPPE MIT FADENNUDELN 490 HUF 3. RAGOUTSUPPE MIT ESTRAGON 730 HUF SUPPEN 1. SUPPE MIT HAUSGEMACHTEN LEBERKNÖDELN 590 HUF 2. KNOCHENSUPPE MIT FADENNUDELN 490 HUF 3. RAGOUTSUPPE MIT ESTRAGON 730 HUF 4. PILZSUPPE MIT SAUERRAHM 510 HUF 5. BOHNENSUPPE JÓKAI ART 990 HUF 6.

Mehr

Kleiner gemischter Salat Kleiner gemischter Salat, Kirschtomaten, Gurke 5 Dressings: Hausdressing, helles oder dunkles Balsamico, Caesar

Kleiner gemischter Salat Kleiner gemischter Salat, Kirschtomaten, Gurke 5 Dressings: Hausdressing, helles oder dunkles Balsamico, Caesar Vorspeisen Kleiner gemischter Salat Kleiner gemischter Salat, Kirschtomaten, Gurke 5 Dressings: Hausdressing, helles oder dunkles Balsamico, Caesar Chefsalat Gemischter Salat, Hausdressing, Kirschtomate,

Mehr

Tabelle der Wärme produzierenden Lebensmittel...2. warme schnelle Gerichte als Ersatz für Brot...4

Tabelle der Wärme produzierenden Lebensmittel...2. warme schnelle Gerichte als Ersatz für Brot...4 Nahrung ist die beste Medizin ~ wärmende Lebensmittel ~ Inhaltsverzeichnis Tabelle der Wärme produzierenden Lebensmittel...2 warme schnelle Gerichte als Ersatz für Brot...4 warme Gerichte, als Ersatz für

Mehr

Trainigs Therapie Zentrum. Bentheimer Mineral Therme. Kardiologie. Orthopädie. Dermatologie. Rheumatologie. Patienteninformation Osteoporose

Trainigs Therapie Zentrum. Bentheimer Mineral Therme. Kardiologie. Orthopädie. Dermatologie. Rheumatologie. Patienteninformation Osteoporose Trainigs Therapie Zentrum Bentheimer Mineral Therme Orthopädie Dermatologie Kardiologie Rheumatologie Patienteninformation Osteoporose Was ist Osteoporose? Osteoporose, im Volksmund auch Knochenschwund

Mehr

Schoppa da giuotta. Rezept für 10 Personen

Schoppa da giuotta. Rezept für 10 Personen Schoppa da giuotta Rezept für 10 Personen 60 g Butter 60 g Rollgerste am Vorabend in 1.5 Lt. kaltem Wasser einlegen (Wasser wird danach noch benötigt) je 50 g in kleine Würfel geschnittene Karotten, Knollensellerie,

Mehr

Leichte Gerichte für einen bunten Sommer

Leichte Gerichte für einen bunten Sommer Leichte Gerichte für einen bunten Sommer Blattsalat mit Schafskäse und Tomaten kalorienarm, sehr cholesterinarm + 2 Köpfe Kopfsalat + 40 g Schafskäse + 6 Tomaten + 1,5 EL Olivenöl + 1 EL Balsamicoessig

Mehr

GEMÜSE KÜRBISCREMESUPPE MIT COUSCOUS S. 3 GEMÜSE SÜSS-SAUER MIT SOJASOSSE UND INGWER S. 3

GEMÜSE KÜRBISCREMESUPPE MIT COUSCOUS S. 3 GEMÜSE SÜSS-SAUER MIT SOJASOSSE UND INGWER S. 3 DAMPFGAREN IST EINE IDEALE GARMETHODE, BEI DER VITAMINE, MINERALSTOFFE UND DER EIGENGESCHMACK DER SPEISEN ERHALTEN BLEIBEN - FÜR KÖSTLICHE GERICHTE MIT MINIMALEM AUFWAND! INDEX IMMER MEHR MENSCHEN NUTZEN

Mehr

Rezept-Tipps Arbeitsblatt

Rezept-Tipps Arbeitsblatt Lehrerinformation 1/9 Arbeitsauftrag Ziel Die Schüler sollen anhand des Texts die Grundlage der Lebensmittelpyramide verstehen und die fürs Herz gesunden Lebensmittel herausschreiben. Danach sollen sie

Mehr

Die HCG-Diät. Eine Anleitung zur Stoffwechsel Kur. - homöopathisch unterstützt -

Die HCG-Diät. Eine Anleitung zur Stoffwechsel Kur. - homöopathisch unterstützt - Die HCG-Diät Eine Anleitung zur Stoffwechsel Kur - homöopathisch unterstützt - Anleitung zur Stoffwechsel Kur Damit Sie gut vorbereitet starten können, benötigen Sie einige Produkte. Diese haben sich bewährt.

Mehr

Das wird benötigt: Brettchen, Messer, Zitronenpresse, Kanne, Standmixer, kleine Löffelchen, Esslöffel, Becher

Das wird benötigt: Brettchen, Messer, Zitronenpresse, Kanne, Standmixer, kleine Löffelchen, Esslöffel, Becher AKTIV-SMOOTHIE Zutaten für ca. 20 Portionen 4 kleine Bananen 2 Liter Multivitaminsaft 6 EL Haferflocken 10 EL Magerquark 4 EL Zitronensaft Bei Bedarf: Zimt und Honig 1. Die Bananen in kleine Stücke schneiden

Mehr

HdF Kochen mit dem Lion s Club Ein wenig italienisch 19. März 2015

HdF Kochen mit dem Lion s Club Ein wenig italienisch 19. März 2015 HdF Kochen mit dem Lion s Club Ein wenig italienisch 19. März 2015 Unsere Speisenfolge: 1. Rosado Mio oder Shirley Temple 2. Pesto-Crostini mit Garnelen 3. Senf-Champagner-Süppchen mit Hähnchenbrustspieß

Mehr

Rezepte und praktische Tipps

Rezepte und praktische Tipps Rezepte und praktische Tipps Afrika-Salat Pro Portion ca. 555 kcal. 30 g Eiweiß, 18 g Fett, 68 g KH 1 Dose Kichererbsen (getrocknete Kichererbsen am Vortag einweichen und dann weichkochen dauert etwas)

Mehr

REZEPTE. Geniessen Sie gesunde und figurbewusste Rezepte.

REZEPTE. Geniessen Sie gesunde und figurbewusste Rezepte. REZEPTE. Geniessen Sie gesunde und figurbewusste Rezepte. VORSCHLÄGE ZUR GEWICHTSREDUZIERUNG VORSCHLÄGE ZUR GEWICHTSERHALTUNG NahroFit Mocca NahroFit Riegel mit roten Früchten und eine Birne Pouletbrust

Mehr

Salate und Zwischengerichte

Salate und Zwischengerichte Salate und Zwischengerichte Gemischter Salat 4,50 Grüner Salat 3,90 Salatteller mit Hühnerfiletstreifen und Brot 9,60 Mauthsalat mit Schnitzelstreifen auf Blattsalaten 9,80 fein garniert Bauernsalat 9,60

Mehr

Was bedeutet Malabsorption und Maldigestion?

Was bedeutet Malabsorption und Maldigestion? Was bedeutet Malabsorption und Maldigestion? Maldigestion bedeutet schlechte Verdauung der Nahrung, Malabsorption schlechte Aufsaugung von Nahrungsbestandteilen durch die Schleimhautzellen des Dünndarms.

Mehr

Irmgard Fortis, Johanna Kriehuber, Ernst Kriehuber. Ernährung bei Gicht. maudrich.gesund essen

Irmgard Fortis, Johanna Kriehuber, Ernst Kriehuber. Ernährung bei Gicht. maudrich.gesund essen Irmgard Fortis, Johanna Kriehuber, Ernst Kriehuber Ernährung bei Gicht maudrich.gesund essen InhaltsverzeIchnIs ENTSTEHUNG VON GICHT 6 DIAGNOSE, THERAPIE UND VORBEUGUNG VON GICHT 13 ERNÄHRUNG BEI GICHT

Mehr

Frühstück für gesunde Haut

Frühstück für gesunde Haut Frühstück für gesunde Haut Es braucht mehr für gesunde, strahlende Haut als nur gute Pflegeprodukte. Seit einigen Jahren hat man im Bereich der Ernährung nach Lebensmittel geforscht, die dem Alterungsprozess

Mehr

Klassenarbeit - Ernährung. Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. 3. Klasse / Sachkunde

Klassenarbeit - Ernährung. Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. 3. Klasse / Sachkunde 3. Klasse / Sachkunde Klassenarbeit - Ernährung Nahrungsmittelkreis; Zucker; Eiweiß; Nährstoffe; Vitamine; Getreide Aufgabe 1 Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. Brot, Paprika, Spiegelei, Öl, Quark,

Mehr

Fructose-Intoleranz. Ernährungstherapeutische Empfehlungen

Fructose-Intoleranz. Ernährungstherapeutische Empfehlungen Fructose-Intoleranz Ernährungstherapeutische Empfehlungen Liebe Patientin, lieber Patient, im Folgenden möchten wir Ihnen einige Erläuterungen zu diätetischen Maßnahmen bei der Behandlung der Fructose-Intoleranz/-Malabsorption

Mehr

Informationen zum SALOMED-Test

Informationen zum SALOMED-Test Informationen zum SALOMED-Test Einleitung Der SALOMED-Test ist eine laborchemische Methode, um die individuelle Stoffwechselsituation in Bezug auf 70 definierte Nahrungsmittel zu typisieren. Im Lauf von

Mehr

Kleine (2.) Frühstücke 1. After mit Eight jeweils Parfait rund 150 Kalorien

Kleine (2.) Frühstücke 1. After mit Eight jeweils Parfait rund 150 Kalorien Mit diesem Ernährungsplan möchten wir Ihnen kalorienbewusste Rezeptvorschläge für leckere Mahlzeiten an die Hand geben. Die Rezepte sind rasch sowie leicht zuzubereiten und die Zutaten sind preiswert verfügbar.

Mehr

WEISSES RESTAURANT & BISTRO HAUS. Speisekarte. www.weisses-haus-neuss.de. www.weisseshaus-neuss.de. Seite 1

WEISSES RESTAURANT & BISTRO HAUS. Speisekarte. www.weisses-haus-neuss.de. www.weisseshaus-neuss.de. Seite 1 Speisekarte www.weisses-haus-neuss.de Seite 1 Frühstück... 3/4 Brunch... 5/6 Vorspeisen... 7 Suppen... 7 Salatspezialitäten... 8/9 Pasta - Teigwaren... 10/11 Vegetarische Gerichte... 11 Fleisch und Geflügel...

Mehr

Quick-Guide Basische Ernährung

Quick-Guide Basische Ernährung Quick-Guide Basische Ernährung www.foodlinx.de Bedeutung des Säuren-Basen-Gleichgewichts Gesundheit beginnt im Darm. Ziel der basischen Ernährung ist es alle Lebensmittel zu meiden, die ein Entzündungsgeschehen

Mehr

Café & Restaurant. Speisekarte

Café & Restaurant. Speisekarte Café & Restaurant Speisekarte S p e i s e k a r t e Frühstück von 10 Uhr bis 16 Uhr mit Obst & Brotkorb Kleines Frühstück 5,20 Wurst, Käse, Kräuterquark, 1 Bio-Ei, Butter, Marmelade Großes Frühstück 8,30

Mehr

Modifizierte Atkins Diät eine Alternative zur Ketogenen Diät

Modifizierte Atkins Diät eine Alternative zur Ketogenen Diät 18. Adventstreffen in Heilbronn 1. - 3. Dezember 2011 Modifizierte Atkins Diät eine Alternative zur Ketogenen Diät, Kinderkrankenhaus Özge Güler, Diätassistentin Allgemeine Pädiatrie/VDD Angeborene Stoffwechselkrankheiten/VDD

Mehr

Allergenkennzeichnung Gerichte mit den Kennzeichnungen können Spuren davon enthalten

Allergenkennzeichnung Gerichte mit den Kennzeichnungen können Spuren davon enthalten Allergenkennzeichnung Gerichte mit den Kennzeichnungen können Spuren davon enthalten I Sellerie Krebstiere C Eier D Fisch E Erdnüsse F Sojabohnen G Milch H Schalenfrüchte J Senf K Sesamsamen L Lupinen

Mehr

Grundlegendes. Gesamtkalorien

Grundlegendes. Gesamtkalorien Grundlegendes Für Deine Ziele Muskelaufbau, Kraftzuwachs sowie Definition darf die Ernährung natürliche keine untergeordnete Rolle spielen. Sie ist entscheidend, wie schnell Du regenerierst und wieder

Mehr

Clubabend am 23.7.2015

Clubabend am 23.7.2015 Clubabend am 23.7.2015 Es ist Juli, NRW hat Sommerferien und der RCB hat seinen vierten Clubabend in diesem Jahr. Der Einladung zum geselligen Beisammensein folgten diesmal 25 Gäste. Unsere kulinarische

Mehr

!! Trennkost? Was das ist und was es bringt.!

!! Trennkost? Was das ist und was es bringt.! Trennkost? Was das ist und was es bringt. Nicht nur zum Abnehmen eignet sich die Trennkost-Diät. Wobei es sich dabei eigentlich gar nicht um eine Diät, sondern vielmehr um eine Ernährungsumstellung handelt.

Mehr

Der LE MENU Wochenplan Woche 2 Ausgabe Juli/August 2011

Der LE MENU Wochenplan Woche 2 Ausgabe Juli/August 2011 Der LE MENU Wochenplan Woche 2 Ausgabe Juli/August 2011 Panna cotta mit Nektarinen** Ausgabe 7/8 2011 Kopfsalat Rosmarin-Hacktätschli* Bratkartoffeln Eisbergsalat Nudel-Fleisch-Salat** Gemüse-Pfanne mit

Mehr

Informationen zum Baustein 11: Jetzt esse ich mit euch!

Informationen zum Baustein 11: Jetzt esse ich mit euch! Informationen zum Baustein 11: Jetzt esse ich mit euch! zusammengestellt von Referentin Bettina Dörr Diplom-Ökotrophologin Grundsätze für ein optimales Familienessen Den richtigen Kurs halten Als Eltern

Mehr

Ernährung. ( aid infodienst, Idee: S. Mannhardt) Ernährung 1

Ernährung. ( aid infodienst, Idee: S. Mannhardt) Ernährung 1 Ernährung Ernährung ( aid infodienst, Idee: S. Mannhardt) Ernährung 1 Kleine Ernährungslehre Nährstoffe Energieliefernde Nährstoffe Hauptnährstoffe Eiweiße (Proteine) Kohlenhydrate Fette (Alkohol) Essentielle

Mehr

Fixe kalte Mahlzeiten

Fixe kalte Mahlzeiten 102 Fixe kalte Mahlzeiten Die abwechslungsreichen kalten Gerichte dieses Kapitels sind als Hauptmahlzeit sowohl für das Mittagals auch das Abendessen geeignet. Fixe kalte Mahlzeiten 103 Grundrezept Vinaigrette

Mehr

Speisekarte. Der Brachvogel Das grüne Herz am Ufer!

Speisekarte. Der Brachvogel Das grüne Herz am Ufer! Speisekarte Der Brachvogel Das grüne Herz am Ufer! Das ganze Jahr über kulinarische und musikalische Highlights (Termine entnehmen Sie bitte unserer Webseite und unserem Programmheft) Brunch Buffet; jeden

Mehr

1. Woche. Tag 1. Gesunde Ernährung ist nicht alles. Aber ohne gesunde Ernährung ist alles nichts. Frühstück. Bananen-Kokos-Müsli:

1. Woche. Tag 1. Gesunde Ernährung ist nicht alles. Aber ohne gesunde Ernährung ist alles nichts. Frühstück. Bananen-Kokos-Müsli: 1. Woche Tag 1 Bananen-Kokos-Müsli: 1/2 kl. Banane (60 g), 2 EL Haferflocken (30 g), 1 TL Kokosraspel, 125 ml fettarme Milch mit 0,3 % Fett mit flüssigem Süßstoff gesüßt, dazu Kaffee oder Tee 1 Kiwi (60

Mehr

Natur-Produkt-Service

Natur-Produkt-Service Unser Lieferprogramm 01 Salate Seite 0 2 02 Tomaten Seite 0 3 03 Rohkost Seite 0 4 04 Gemüse Seite 0 5 05 Kräuter Seite 1 0 06 Sprossen Seite 1 1 07 Kartoffeln Seite 1 2 08 Pilze Seite 1 2 09 Zwiebeln

Mehr

Patienteninformation Ballaststoffreiche Ernährung

Patienteninformation Ballaststoffreiche Ernährung Patienteninformation Ballaststoffreiche Ernährung Ernährungsberatung Hegau-Bodensee-Klinikum Singen Virchowstr. 10, 78224 Singen Tel: +49 (0) 77 31/89-0 Informationen zu Ballaststoffen 1. Was sind Ballaststoffe?

Mehr

Gemüse auf dem Teller Lehrerinformation

Gemüse auf dem Teller Lehrerinformation Lehrerinformation 1/12 Arbeitsauftrag Ziel Mit Hilfe verschiedener Arbeitsblätter erarbeiten die Sch das Wissen zu den Nährstoffen und Inhaltsstoffen von verschiedenen Gemüsesorten. Sie kommen somit mit

Mehr

Leckere Salate - knackig und gesund -

Leckere Salate - knackig und gesund - 28. September 2006 Leckere Salate - knackig und gesund - Weißkohlsalat Kopfsalat mit Bananen-Sesam-Dressing warmer Endiviensalat mit Kartoffeln Kartoffelsalat mit Petersilie und Erbsen Herbstlicher Batavia

Mehr

Netzwerk Gesunder Kindergarten Rezepte, Version August 2013 Seite 1

Netzwerk Gesunder Kindergarten Rezepte, Version August 2013 Seite 1 Rezepte, Version August 2013 Seite 1 Eltern-Kind-Kochabenteuer_Frühlingsrezepte Frühlingskräutersuppe 8 Portionen Frühlingskräuter (Kresse, Petersilie, Schnittlauch, Kerbel - am besten gemischte Kräuter)

Mehr

Alle Speisepläne der Vorlaufphase "Normale Kost" Alle Speisepläne sind für eine Portion berechnet.

Alle Speisepläne der Vorlaufphase Normale Kost Alle Speisepläne sind für eine Portion berechnet. Alle Speisepläne der Vorlaufphase "Normale Kost" Alle Speisepläne sind für eine Portion berechnet. Speiseplan 1 Normale Kost Frühstück: Brot und Müsli 2 Scheibe Vollkornbrot à 60 g 30 g Magerquark 30 g

Mehr

Optimale Ernährung im Fußball Ernährungsempfehlungen für Sportler Dr. Djam Djoudi

Optimale Ernährung im Fußball Ernährungsempfehlungen für Sportler Dr. Djam Djoudi Optimale Ernährung im Fußball Ernährungsempfehlungen für Sportler Dr. Djam Djoudi Sport und Ernährung Es gilt heute als unbestritten, dass die Ernährung die Leistungsfähigkeit, die Belastbarkeit sowie

Mehr

Rezept-Ideen. In einer Pfanne Getreide trocken rösten und zum Schluss mit Honig vermischen! In einem Vorratsbehälter- trocken -ca. 2 Wochen haltbar.

Rezept-Ideen. In einer Pfanne Getreide trocken rösten und zum Schluss mit Honig vermischen! In einem Vorratsbehälter- trocken -ca. 2 Wochen haltbar. Bissiges Frühstück Geröstetes Körnermüsli - auf Vorrat 2 Tassen Sonnenblumenkörner 2 Tassen Haferflocken, grob 2 Tassen Gerstenflocken oder Roggenflocken 2 Tassen Sesam 2 Tassen Leinsamen ½ Tasse Flohsamen

Mehr

FODMAP-ARME DIÄT (FERMANTABLE OLIGO- DI- MONOSACCHARIDE AND POLYOLS)

FODMAP-ARME DIÄT (FERMANTABLE OLIGO- DI- MONOSACCHARIDE AND POLYOLS) FODMAP-ARME DIÄT (FERMANTABLE OLIGO- DI- MONOSACCHARIDE AND POLYOLS) (Vorab: Die Low FODMAP-Diät wurde von Sue Shepherd, PhD und Peter Gibson, MD entwickelt. Dazu gibt es zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen

Mehr

Nährstoffoptimierter Speisenplan Woche 2. Essen auf Rädern

Nährstoffoptimierter Speisenplan Woche 2. Essen auf Rädern Nährstoffoptimierter Speisenplan Woche 2 Essen auf Rädern www.fitimalter-dge.de Fit im Alter - Gesund essen, besser leben wird von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) durchgeführt und

Mehr

Seniorenteller - nein danke!

Seniorenteller - nein danke! Seniorenteller - nein danke! 1. Gesundes Essen und Trinken 2. Brauchen ältere und alte Menschen eine besondere Ernährung? (ab 60 +) 3. Ernährung von Senioren in der GV Ernährungsberatung à la carte Was

Mehr

Sehr verehrter Gast, herzlich willkommen im. Täglich 11.30-01.00 Uhr Montags Ruhetag! Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt.

Sehr verehrter Gast, herzlich willkommen im. Täglich 11.30-01.00 Uhr Montags Ruhetag! Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt. Sehr verehrter Gast, herzlich willkommen im Täglich 130-000 Uhr Montags Ruhetag! Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt. Benötigen Sie noch ein persönliches Geschenk für Ihre Familie, Ihre Freunde

Mehr

Ihr Naturkostlieferant seit über 10 Jahren

Ihr Naturkostlieferant seit über 10 Jahren Tipp Richtig lagern für länger anhaltende Frische»Obstsorten von A bis Z Äpfel verbreiten das Reifegas Ethylen und sollten daher getrennt von anderen Obstsorten aufbewahrt Ideal ist ein kühler dunkler

Mehr

Guten Morgen! FRÜHSTÜCKS-REZEPTE GESUNDHEITS.KOLLER GENUSS INKLUSIVE. Süßes, wärmendes Frühstück PERSÖNLICHE UND BETRIEBLICHE GESUNDHEITSFÖRDERUNG

Guten Morgen! FRÜHSTÜCKS-REZEPTE GESUNDHEITS.KOLLER GENUSS INKLUSIVE. Süßes, wärmendes Frühstück PERSÖNLICHE UND BETRIEBLICHE GESUNDHEITSFÖRDERUNG PERSÖNLICHE UND BETRIEBLICHE GESUNDHEITSFÖRDERUNG GESUNDHEITS.KOLLER GENUSS INKLUSIVE. Andreas Koller Steingasse 17. 4100 Ottensheim mobil. mobil. + 43 664 9250214 andreas@gesundheitskoller.com www.gesundheitskoller.com

Mehr

Mittagessen für Kinder Ernährungsberatung

Mittagessen für Kinder Ernährungsberatung Mittagessen für Kinder Ernährungsberatung für Kinder und Jugendliche Herausgegeben von der Landeshauptstadt Düsseldorf Der Oberbürgermeister Gesundheitsamt Ernährungsberatung für Kinder und Jugendliche

Mehr

FRÜHSTÜCK FIT IN DEN TAG 1840-FRÜHSTÜCK RÜHREI WAHLWEISE MIT BAUERNOMELETT SÜSSES FRÜHSTÜCK ENGLISCHES FRÜHSTÜCK FRANZÖSISCHES FRÜHSTÜCK KÄSEFRÜHSTÜCK

FRÜHSTÜCK FIT IN DEN TAG 1840-FRÜHSTÜCK RÜHREI WAHLWEISE MIT BAUERNOMELETT SÜSSES FRÜHSTÜCK ENGLISCHES FRÜHSTÜCK FRANZÖSISCHES FRÜHSTÜCK KÄSEFRÜHSTÜCK FRÜHSTÜCK bis 14 Uhr FIT IN DEN TAG Magerjoghurt, Müsli, Früchte der Saison, Honig, Glas Orangensaft 5,90 RÜHREI WAHLWEISE MIT Champignons & Petersilie, Tomate & Schnittlauch, Mozzarella & Tomate oder

Mehr

Seelachsfilet mit Bärlauchsoße, gebratenem Blumenkohl, Kartoffeln, Apfelkompott

Seelachsfilet mit Bärlauchsoße, gebratenem Blumenkohl, Kartoffeln, Apfelkompott Seelachsfilet mit Bärlauchsoße, gebratenem Blumenkohl, Kartoffeln, Apfelkompott Seelachsfilet: Bärlauchsoße: 1,0 kg Seelachsfilet frisch oder TK 0,15 kg Zwiebeln, frisch, geschält 20 ml Zitronensaft 50

Mehr

einkaufsliste Die besten Lebensmittel für den Muskelaufbau

einkaufsliste Die besten Lebensmittel für den Muskelaufbau einkaufsliste Die besten Lebensmittel für den Muskelaufbau Die besten Lebensmittel für den Muskelaufbau Mit der richtigen Auswahl an Lebensmitteln deckst Du alle für den Aufbau von Muskelmasse wichtigen

Mehr

Gerichte aus Hülsenfrüchten und Getreide

Gerichte aus Hülsenfrüchten und Getreide Newsletter 5 Dieser Newsletter bietet Ihnen entsprechend der Jahreszeit schmackhafte Rezepte und Tipps aus dem Bewegungs- und Mobilitätsbereich. Gerichte aus Hülsenfrüchten und Getreide Wussten Sie, dass

Mehr

FRÜHSTÜCK 8:00 bis 14:00 Uhr

FRÜHSTÜCK 8:00 bis 14:00 Uhr Speis KÜCHENZEITEN 8:00 bis 22:00 Uhr FRÜHSTÜCK 8:00 bis 14:00 Uhr NUR DAS BESTE IST GUT GENUG. Um diesem Leitsatz gerecht zu werden, reicht es nach unserem Ermessen nicht aus, nur auf die Frische von

Mehr

Frühstück HERFORD 17,00 3,30

Frühstück HERFORD 17,00 3,30 Frühstück Süßes Frühstück 1 Croissant, 1 Brötchen, Butter, Marmelade Kleines Frühstück 1 Brötchen, Butter, Mettwurst (1) oder gekochter Schinken (1) und Käse Lachsbrötchen 2 halbe Brötchen mit Lachs und

Mehr

Seerose Vegetarisches Büfett & Partyservice

Seerose Vegetarisches Büfett & Partyservice Seerose Vegetarisches Büfett & Partyservice Mehringdamm 47 10961 Berlin Telefon: 030-69 81 59 27 Fax: 030-74 07 30 63 E-Mail: seeroseberlin@web.de Öffnungszeiten: mo bis sa 9 24; sonntags 12 23 Uhr Inhalt

Mehr

SPEISEKARTE SAISONKARTE. 500 Pappardelle mit Chiligarnelen, Pesto, Rucola, gerösteten Pinienkernen und Parmesan 9,40

SPEISEKARTE SAISONKARTE. 500 Pappardelle mit Chiligarnelen, Pesto, Rucola, gerösteten Pinienkernen und Parmesan 9,40 SPEISEKARTE SAISONKARTE 500 Pappardelle mit Chiligarnelen, Pesto, Rucola, gerösteten Pinienkernen und Parmesan 9,40 501 Großer Hähnchenburger mit knusprigem Bacon, frischen Pfifferlingen, Crème fraîche

Mehr

Ernährung bei Osteoporose

Ernährung bei Osteoporose maudrich.gesund essen Agnes Budnowski, Flora Koller, Martina Kreuter, Maya Thun Ernährung bei Osteoporose Über 120 Rezepte INHALTSVERZEICHNIS VORWORT 7 ERKRANKUNG UND VERBREITUNG 9 DIAGNOSE VON OSTEOPOROSE

Mehr

daweg Rezepte Kochrezepte für Essensreste die noch da sind und weg gehören

daweg Rezepte Kochrezepte für Essensreste die noch da sind und weg gehören D O R I S Z A N O T T I daweg Rezepte Kochrezepte für Essensreste die noch da sind und weg gehören Rezepte für die Resterlküche Verlag Inhaltsverzeichnis Rezepte Übersicht Der Rest - Knödel Seite 3-4 Der

Mehr

ROTE LINSENCRÈME & BASMATIREIS MIT KOKOS UND APFEL

ROTE LINSENCRÈME & BASMATIREIS MIT KOKOS UND APFEL ROTE LINSENCRÈME & BASMATIREIS MIT KOKOS UND APFEL aktiviert mit pikanten Cayennepfeffer, Ingwer und Knoblauch. erdet mit milder Kokosmilch, Zimt, Vanille und Kardamom. Rote Linsencrème 250g rote Linsen

Mehr

Die Küchenschlacht Silvester-Menü am 29. Dezember 2015 Katerfrühstück Alexander Herrmann

Die Küchenschlacht Silvester-Menü am 29. Dezember 2015 Katerfrühstück Alexander Herrmann Die Küchenschlacht Silvester-Menü am 29. Dezember 2015 Katerfrühstück Alexander Herrmann 1. Katerfrühstück: Labskaus mit Chili-Matjestatar und Spiegelei von Jörn Töpfer Für das Labskaus: 200 g Corned Beef

Mehr

Rezeptbüchlein. Gesunde Ernährung für Genießer 18.07.12 20.07.12

Rezeptbüchlein. Gesunde Ernährung für Genießer 18.07.12 20.07.12 Rezeptbüchlein Projektteam: Fiona, Jasmin, Julia, Jana, Linda, Monika, Caroline, Lorena, Alana, Josy, Christina, Frau Schmietainski, Frau Wustmann 1 Inhaltsverzeichnis: Mahlzeiten Speisen Seite : Schlau

Mehr

Konzept: Schulkiosk. der Albert-Einstein-Schule. AK-Mittagsversorgung Mandy Kappler

Konzept: Schulkiosk. der Albert-Einstein-Schule. AK-Mittagsversorgung Mandy Kappler Konzept: Schulkiosk der Albert-Einstein-Schule AK-Mittagsversorgung Mandy Kappler 1 Morgenkick - Vollkornbrötchen bzw. Vollkornsandwich mit Käse oder Wurst /Salatblatt/ Tomate/Gurke - Obst: 1 Apfel oder

Mehr

Kuchen. Kuchen/Torten

Kuchen. Kuchen/Torten Kuchen Kuchen/Torten Geheimtipp: Heidelbeer-Schmand (unser Lieblings Kuchen) 3,20 Schwarzwälder Kirsch 3,20 Sacher 3,20 Käsesahne 3,20 Zwetschgenkuchen 3,00 Apfelkuchen mit Mürbgitter 3,00 Bienenstich

Mehr

Dokumentationsbogen für Ihre individuelle Ernährungsberatung

Dokumentationsbogen für Ihre individuelle Ernährungsberatung Dokumentationsbogen für Ihre individuelle Ernährungsberatung Vorname: Name: r weiblich r männlich Anschrift: Alter: Gewicht: Größe: Beratungsgrund: Vorhandene Krankheiten: Sonstige Besonderheiten (z. B.

Mehr

Ja! Natürlich Kochkurs - Aromatische Zitrusfrüchte für die leichte Winterküche

Ja! Natürlich Kochkurs - Aromatische Zitrusfrüchte für die leichte Winterküche Ja! Natürlich Kochkurs - Aromatische Zitrusfrüchte für die leichte Winterküche 19. Jänner 2014 Kochkursleitung: ichkoche.at Chefkoch Aaron Waltl und Ernährungswissenschafterin Margit Fensl Clementinen-Kohlrabi-Thymian

Mehr

Akropolis. - Griechische Spezialitäten in Saugendorf -

Akropolis. - Griechische Spezialitäten in Saugendorf - Akropolis - Griechische Spezialitäten in Saugendorf - Kalte Vorspeisen 1. Tzatziki (Joghurt mit Gurken und Knoblauchsauce) 3,50 2. Taramasalat (Griechischer Fischeiersalat) 3,50 3. Oktopussalat (Krake

Mehr

Alle Speisepläne der Gruppe "Mediterran" Alle Speisepläne sind für eine Portion berechnet.

Alle Speisepläne der Gruppe Mediterran Alle Speisepläne sind für eine Portion berechnet. Alle Speisepläne der Gruppe "Mediterran" Alle Speisepläne sind für eine Portion berechnet. 1 Speiseplan 1 Mediterrane Küche Frühstück: Tomaten-Brotsalat mit Pesto-Dressing Zutaten Brotsalat: 70 g Baguette,

Mehr

Neues Rohkost-Rezeptbuch für die Herrschafts- und bürgerliche Küche

Neues Rohkost-Rezeptbuch für die Herrschafts- und bürgerliche Küche Die Rohkost-Speisenküche Neues Rohkost-Rezeptbuch für die Herrschafts- und bürgerliche Küche Eine Sammlung von ausprobierten, zuverlässigen Rezepten, von FRIEDRICH BORKELOH Diätküchenchef der Privatklinik

Mehr

Frühstück. Vitality Frühstück Müsli mit Naturjoghurt, gehackten Nüssen und Honig sowie ein frischer Obstsalat 6,90

Frühstück. Vitality Frühstück Müsli mit Naturjoghurt, gehackten Nüssen und Honig sowie ein frischer Obstsalat 6,90 Frühstück Vitality Frühstück Müsli mit Naturjoghurt, gehackten Nüssen und Honig sowie ein frischer Obstsalat 6,90 WELLNEUSS Frühstück ein Mehrkorn- und ein Kaiserbrötchen, ein Ei nach Wahl, dazu je eine

Mehr