Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung. Bau Büro & Handel Floristik Friseure Technik & Verarbeitung Tourismus & Freizeitwirtschaft

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung. Bau Büro & Handel Floristik Friseure Technik & Verarbeitung Tourismus & Freizeitwirtschaft"

Transkript

1 Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung Bau Büro & Handel Floristik Friseure Technik & Verarbeitung Tourismus & Freizeitwirtschaft

2 P Bau Vorbereitung auf die LAP Fliesenleger P Wandverfliesung P Kantenausbildung mit Gärungsfliesen P Versetzen einer Kantenschutzschiene P Einarbeiten einer Bordüre Bauakademie 9 UE EUR 60,- avt Innsbruck Herbst 2014 Vorbereitung auf die LAP Maurer P Mauerwerks- und Verputzarbeiten, die auf das Lehrabschlussprüfungsstück abgestimmt sind Bauakademie 9 UE EUR 60, Innsbruck Do, Innsbruck Do, Innsbruck Do, Innsbruck Do, Innsbruck Do, Innsbruck Do, Vorbereitung auf die LAP Schalungsbauer P Schalungsarbeiten (Treppen, Aussparungen, Decken- und Wandschalung) P Theorie Bauakademie 36 UE EUR 350, Innsbruck Mo-Do, Vorbereitung auf die LAP Steinmetz P Handwerkliches Profilarbeiten mit Kompressorhammer P Verlegen von Natursteinböden und Stiegen im Mörtelbett P Herstellen eines Werkstückes mit Profil aus Marmor Bauakademie 36 UE EUR 350, Innsbruck Mo-Do, Seite 40

3 Vorbereitung auf die LAP Betriebslogistikkaufmann/-frau Büro & Handel Q P Wiederholung des prüfungsrelevanten Stoffes P Spezielle Übungen zur optimalen Vorbereitung auf die bevorstehende Prüfung Innsbruck Fr, , Sa, Vorbereitung auf die LAP Büro / Großhandel P Optimale Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung durch Wiederholung des gesamten Prüfungsstoffes und praxisbezogener Übungen WIFI Tirol 16 UE EUR 109, Innsbruck Fr-Sa, Vorbereitung auf die LAP Bürokaufmann/-frau P Wiederholung des prüfungsrelevanten Stoffes P Spezielle Übungen zur optimalen Vorbereitung auf die bevorstehende Prüfung Innsbruck Fr, , Sa, Imst Fr, , Sa, Vorbereitung auf die LAP Einzelhandelskaufmann/-frau P Wiederholung des prüfungsrelevanten Stoffes, insbesondere Fachgespräch und Projekt P Spezielle Übungen zur optimalen Vorbereitung auf die bevorstehende Prüfung Innsbruck Fr, , Sa, Imst Fr, , Sa, Seite 41

4 P Büro & Handel Vorbereitung auf die LAP Einzelhandelskaufmann/-frau P Intensive Vorbereitung auf die Projektarbeit und das Fachgespräch anhand von Prüfungsbeispielen WIFI Tirol 9 UE EUR 85, Innsbruck Mo-Mi, Vorbereitung auf die LAP Kaufmännischer Teil Zielgruppe: Lehrlinge im Bereich Medienfachmann/-frau, Großhandel, Einzelhandel, DrogistIn, Lagerlogistik, Speditionskaufmann/-frau oder in einem anderen kaufmännisch-administrativen Lehrberuf P Intensive Vorbereitung auf den kaufmännischen Teil der Lehrabschlussprüfung: P Materialkostenberechnung P Lohnkostenberechnung P Projektspezifische Kalkulation WIFI Tirol 12 UE EUR 120, Innsbruck Fr, wöchentlich Vorbereitung auf die LAP Speditionskaufmann/-frau P Wiederholung des prüfungsrelevanten Stoffes P Spezielle Übungen zur optimalen Vorbereitung auf die bevorstehende Prüfung Innsbruck Fr, , Sa, Vorbereitung auf die LAP Steuerassistenz P Wiederholung des prüfungsrelevanten Stoffes P Spezielle Übungen zur optimalen Vorbereitung auf die bevorstehende Prüfung Innsbruck Fr, , Sa, Seite 42

5 Vorbereitung auf die LAP Versicherungskaufmann/-frau Büro & Handel Q P Wiederholung des prüfungsrelevanten Stoffes, insbesondere Fachgespräch und Projekt P Spezielle Übungen zur optimalen Vorbereitung auf die bevorstehende Prüfung Innsbruck Fr, , Sa, Vorbereitung auf die LAP Verwaltungsassistentln P Wiederholung des prüfungsrelevanten Stoffes, insbesondere Fachgespräch und Projekt P Spezielle Übungen zur optimalen Vorbereitung auf die bevorstehende Prüfung Innsbruck Fr, , Sa, Vorbereitung auf die LAP Floristik Floristik Q P Wesentliche Anforderungen für die Lehrabschlussprüfung werden besprochen und trainiert P Übung des Praxisteiles der Lehrabschlussprüfung WIFI Tirol 16 UE EUR 115, Innsbruck Mo-Di, Vorbereitung auf die LAP Friseure Praxis Friseure Q P Prüfungsorientierte Vorbereitung in Herren- und Damenbedienung sowie Haararbeiten Mitzubringen: 1 Herrenmodell, 2 Damenmodelle, Werkzeug WIFI 8 UE EUR 144, Innsbruck Mo, Seite 43

6 P Friseure Vorbereitung auf die LAP Friseure P Gezielte Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung Modelle sind von den TeilnehmerInnen mitzubringen Degler 8 UE EUR 120,- avt Innsbruck Mo, avt Innsbruck Mo, P Technik & Verarbeitung Vorbereitung auf die LAP Elektroinstallationstechnik Teil 1 P Vorbereitung auf das Fachgespräch mit den Themen: P Beleuchtungskunde P Universal-, Dreh- und Wechselstrommotoren P Gleichstrommaschinen P Elektroheizungen P Bezugnahme auf Sicherheitsund ÖVE-Vorschriften WIFI Tirol 9 UE EUR 145, Innsbruck Do, Innsbruck Do, Innsbruck Do, Innsbruck Do, Innsbruck Do, Innsbruck Do, Innsbruck Do, Innsbruck Do, Innsbruck Do, Innsbruck Do, Innsbruck Do, Seite 44

7 Technik & Verarbeitung Q Vorbereitung auf die LAP Elektroinstallationstechnik Teil 2 P Materialkunde: Installationsmaterialien, Leuchtmittel, Steckvorrichtungen, diverse elektrische Bauteile und Verteilerbaugeräte P Messaufgaben mit unterschiedlichen Geräten P Bereiche SPS und EIB mit Projektierung und Schaltungsaufgaben an praxisbezogenen Beispielen WIFI Tirol 14 UE EUR 225, Innsbruck Fr, Sa, Innsbruck Fr, Sa, Innsbruck Fr, Sa, Innsbruck Fr, Sa, Innsbruck Fr, Sa, Innsbruck Fr, Sa, Innsbruck Fr, Sa, Innsbruck Fr, Sa, Innsbruck Fr, Sa, Innsbruck Fr, Sa, Innsbruck Fr, Sa, Vorbereitung auf die LAP Installations- und Gebäudetechnik P Organisation und Ablauf der Prüfung kennen lernen P Prüfungsspezifische Handfertigkeiten P Praktisches Arbeiten P Fehlervermeidung, Arbeitssicherheit, Qualitätskontrolle P Übung und Erläuterung von Arbeitsaufträgen, Dokumentation P Wie läuft ein Fachgespräch ab? Themen der Fachgespräche WIFI Tirol 9 UE EUR 190, Innsbruck Do Innsbruck Fr Innsbruck Do Innsbruck Fr Innsbruck Do Innsbruck Fr Innsbruck Do Innsbruck Fr Innsbruck Do Innsbruck Fr Seite 45

8 P Technik & Verarbeitung Vorbereitung auf die LAP im Bereich Konventionell Drehen und Fräsen Zielgruppe: Lehrlinge in den Berufen Metalltechnik-Metallbearbeitungstechnik, Maschinenbautechnik, Metallbautechnik und Metallbearbeitung P Besprechung der einzelnen Prüfungsarbeiten Konventionell Drehen und Fräsen (Fräsen auf Deckel Fräsmaschinen FP-2/FP-3, die bei der Lehrabschlussprüfung zur Verfügung stehen) P Individuelle Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung BFI Tirol 24 UE EUR 427, Wattens Mo, Di, Do, Wattens Mo, Di, Do, Wattens Mo, Di, Do, Wattens Mo, Di, Do, Wattens Mo, Di, Do, Vorbereitung auf die LAP Maschinenbautechnik Konventionell Drehen und Fräsen Zielgruppe: Lehrlinge in den Berufen Werkzeugbautechnik, Maschinenbautechnik, Zerspanungstechnik, Metalltechnik-Metallbearbeitungstechnik P Konventionell Drehen: Maschineneinweisung, Werkzeugkunde (Schnittwerte), Anfertigen einfacher Drehteile (Innen- und Außenbearbeitung) P Konventionell Fräsen: Maschineneinweisung, Werkzeugkunde (Auswahl, Schnittwerte), Anfertigen einfacher Frästeile P CNC-Drehen, Steuerung Siemens S840D: Maschineneinweisung, Programmierung, Anfertigen von Drehteilen P Pneumatik: Stecken von pneumatischen Schaltungen nach Vorlage P Unfallverhütung und Sicherheitsunterweisung für die einzelnen Bereiche WIFI Tirol 16 UE EUR 273, Lienz Di, Fr, Seite 46

9 Vorbereitung auf die LAP in den Metallberufen Zielgruppe: Lehrlinge in den Berufen Metalltechnik-Metallbearbeitungstechnik, Maschinenbautechnik, Metallbautechnik und Metallbearbeitung P Vorbereitung auf das Fachgespräch in den Lehrberufen Metalltechnik-Metallbearbeitungstechnik, Maschinenbautechnik, Metallbautechnik und Metallbearbeitung: Arbeiten mit dem Fragenkatalog, Aufarbeiten anfallender Fragen zu den einzelnen Prüfungsthemen BFI Tirol 8 UE EUR 96, Wattens Sa, Kufstein Sa, Kufstein Sa, Wattens Sa, Kufstein Sa, Wattens Sa, Wattens Sa, Kufstein Sa, Wattens Sa, Kufstein Sa, Wattens Sa, Kufstein Sa, Wattens Sa, Wattens Sa, Vorbereitung auf die LAP Tischler Technik & Verarbeitung Q P Maschinenkunde: Tischkreissäge, Tischfräse, Abrichthobelmaschine, Dickenhobelmaschine, Bandsäge P Herstellung eines Korpusses auf Gehrung P Aushobeln des Schubladenholzes P Richtiges Aufreißen der Zinken bei einer Schublade P Richtige Handhabung des Handwerkzeuges P Oberflächenbehandlung P Fachgespräche: Holz, Holzarten, Materialien, Beschläge, Werkzeuge, Fenster, Türen WIFI Tirol 16 UE EUR 207, Innsbruck Do-Fr, Innsbruck Do-Fr, Innsbruck Mo-Di, Vorbereitung auf die LAP Zimmerer P Spezielle Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung WIFI Tirol 9 UE EUR 98, Innsbruck Sa, Innsbruck Sa, Innsbruck Sa, Seite 47

10 P Tourismus & Freizeitwirtschaft Vorbereitung auf die LAP Hotel- und Gastgewerbeassistent (HGA) P Einkauf/Verkauf von Materialien und/oder Dienstleistungen P Schrift- und Zahlungsverkehr P Verbuchung P Mängelfeststellung und Reklamation P Fachwissen für den Rezeptionsbereich WIFI Tirol 40 UE EUR 375, Innsbruck Mo-Fr, Innsbruck Mo-Fr, Vorbereitung auf die LAP Koch/Köchin P Fachliche Prüfungsvorbereitung in Ernährungslehre, Lebensmittel- und Küchenkunde P Trainieren des Fachgespräches durch praktische Übungen WIFI Tirol 32 UE EUR 375, Innsbruck Mo-Do, Innsbruck Mo-Do, Vorbereitung auf die LAP Koch/Köchin und Gastronomiefachmann/-frau P Kochen diverser Prüfungsmenüs WIFI Tirol 16 UE EUR 210, Innsbruck Di-Mi, Innsbruck Do-Fr, Innsbruck Mo-Di, Vorbereitung auf die LAP Restaurantfachmann/-frau P Servierkunde P Getränkekunde, Wein P Flambieren von Desserts P Tranchieren und Filetieren von Fleisch, Fisch und Früchten und Marinieren P Herstellen von Mixgetränken WIFI Tirol 40 UE EUR 375, Innsbruck Mo-Fr, Seite 48

11 Tourismus & Freizeitwirtschaft Q Vorbereitung auf die LAP Touristische Berufe - kaufmännischer Prüfungsteil Zielgruppe: Lehrlinge in in den Berufen Koch/Köchin, Restaurantfachmann/-frau, Gastronomiefachmann/-frau P Schlussrechnung P Prozentrechnung P Zinsrechnung P Valutenberechnung P Kassabuch/Kassabericht P Einfache Geschäftsfälle/Buchungssätze P Verbuchung von Belegen P Kalkulationen WIFI Tirol 16 UE EUR 205, Innsbruck Do-Fr, Innsbruck Mo-Di, Alle Kursdaten beruhen auf den Angaben der Kursanbieter Änderungen vorbehalten. Die angegebenen Preise verstehen sich exkl. USt. Hinweis fur Lehrlinge! Brauchst du Unterstutzung bei der Vorbereitung auf die Lehrabschlussprufung? - Beim Gratiscoaching unterstutzt dich ein Coach bei Prufungsangst, Organisation von Nachhilfe, Zeitplanung etc. - Bis Euro 250,- Forderung fur Vorbereitungskurse auf die Lehrabschlussprufung Infos unter wko.at/lehrlingscoaching Seite 49

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE.

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. EINZELHANDELSKAUFMANN/-FRAU BÜROKAUFMANN/-FRAU Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung HERBST 2015 www.bfi-tirol.at EINZELHANDELSKAUFMANN/-FRAU BÜROKAUFMANN/-FRAU Vorbereitung

Mehr

Schule + 7 Wochen Praxis in Betrieben = PTS Vorau

Schule + 7 Wochen Praxis in Betrieben = PTS Vorau HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Du bist eine/ einer von mehr als 21.000 Jugendlichen, die den Weg über die PTS zur Karriere mit Lehre und vielleicht auch mit Matura in Betracht ziehen! Berufsorientierung Berufsüberleitung

Mehr

Lehrabschlussprüfungen 2015 in Wien nach Quartal Lehrberuf Gesamt-Kandidaten Quartal 1 Quartal 2 Quartal 3

Lehrabschlussprüfungen 2015 in Wien nach Quartal Lehrberuf Gesamt-Kandidaten Quartal 1 Quartal 2 Quartal 3 Lehrabschlussprüfungen 2015 in Wien nach Quartal Lehrberuf Gesamt-Kandidaten Quartal 1 Quartal 2 Quartal 3 Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistent 26 26 Augenoptik 18 15 1 2 Bäcker 24 24 Bankkaufmann

Mehr

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE.

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. VERSICHERUNGSKAUFMANN/-FRAU VERSICHERUNGSFACHMANN/-FRAU KOMPETENZVORSPRUNG FÜR IHREN BERUF www.bfi-tirol.at VERSICHERUNGSKAUFMANN/-FRAU Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung

Mehr

Organisatorische Ansprechpersonen

Organisatorische Ansprechpersonen Organisatorische Ansprechpersonen WIFI Doris Strauß, BA strauss@wifiwien.at 01 476 77-5517 Lehrlingsstelle der WK Wien Sandra Beranek sandra.beranek@wkw.at 01 514 50-2456 1 Zielgruppe Voraussetzungen Personen,

Mehr

Haushaltsbuch Jänner 2013

Haushaltsbuch Jänner 2013 Haushaltsbuch Jänner 2013 Di 1 Mi 2 Do 3 Fr 4 Sa 5 So 6 Mo 7 Di 8 Mi 9 Do 02 Fr 11 Sa 12 So 13 Mo 14 Di 15 Mi 16 Do 17 Fr 28 Sa 19 So 20 Mo 21 Di 22 Mi 23 Do 24 Fr 25 Sa 26 So 27 Mo28 Di 29 Mi 30 Do 31

Mehr

WIFI Kursangebote. Juni September 2015 Sommer- Programm

WIFI Kursangebote. Juni September 2015 Sommer- Programm WIFI Kursangebote Juni September 2015 Sommer- Programm www.wifi.at/salzburg WIFI Salzburg Management / Persönlichkeit / Sprachen Management / Unternehmensführung 95001044 Informationsabend Business Manager

Mehr

Lehrabschlussprüfung Industriekaufmann/Industriekauffrau WIEN

Lehrabschlussprüfung Industriekaufmann/Industriekauffrau WIEN Lehrabschlussprüfung Industriekaufmann/Industriekauffrau WIEN Wo finden die Lehrabschlussprüfungen statt? Wirtschaftskammer Wien - Gewerbehaus Rudolf Sallinger Platz 1 1030 Wien (U4 Stadtpark) 2 Wo gibt

Mehr

CNC-Drehen und -Fräsen. Inhouse Schulungen für Ihre Mitarbeiter

CNC-Drehen und -Fräsen. Inhouse Schulungen für Ihre Mitarbeiter CNC-Drehen und -Fräsen Inhouse Schulungen für Ihre Mitarbeiter www.wifi-fit.at MASSGESCHNEIDERTE CNC-SCHULUNGEN ON THE JOB Das WIFI bietet maßgeschneiderte Inhouse CNC-Schulungen für Ihre Mitarbeiter an.

Mehr

ANLAGE A: Gleichhaltung schulischer Ausbildungen mit Lehrberufen

ANLAGE A: Gleichhaltung schulischer Ausbildungen mit Lehrberufen ANLAGE A: Gleichhaltung schulischer Ausbildungen mit Lehrberufen Gleichhaltung von schulischen Ausbildungen mit facheinschlägigen Lehrabschlüssen gemäß 34a BAG sowie Anrechnungen für verwandte Lehrberufe

Mehr

KURSPROGRAMM DER FACHAUSSCHÜSSE DER PRO-GE / LO-WIEN

KURSPROGRAMM DER FACHAUSSCHÜSSE DER PRO-GE / LO-WIEN KURSPROGRAMM DER FACHAUSSCHÜSSE DER PRO-GE / LO-WIEN www.proge.at Inhalt Fachausschuss der Metall- und Orthopädietechnik...3 Vorbereitungskurs auf die Lehrabschlussprüfung MetallbearbeiterIn und StahlbautechnikerIn...3

Mehr

Lehrberufe in Tirol - 1 -

Lehrberufe in Tirol - 1 - - 1 - Lehrberufe in Tirol Lehrberuf Lehrzeit m w gesamt Lehrbetriebe Pflanzen, Landwirtschaft, Tiere BlumenbinderIn und händlerin (Floristin) 3 1 133 134 76 Garten- und Grünflächengestaltung Landschaftsgärtnerei

Mehr

die QHT-TOOL-BOX Das Qualitäts-Handwerk Tirol präsentiert... ein Werkzeugasten voll mit Qualitäts-Tools zur Verbesserung der Qualität im Unternehmen

die QHT-TOOL-BOX Das Qualitäts-Handwerk Tirol präsentiert... ein Werkzeugasten voll mit Qualitäts-Tools zur Verbesserung der Qualität im Unternehmen die QHT-TOOL-BOX Das Qualitäts-Handwerk Tirol präsentiert... ein Werkzeugasten voll mit Qualitäts-Tools zur Verbesserung der Qualität im Unternehmen Was ist die QHT-Tool-Box? Weiterbildung ist eine Investition

Mehr

Beruf Zeilensumme M W Einzelhandel 906 197 709 Kraftfahrzeugtechnik 405 392 13 Bürokaufmann 344 57 287 Koch 324 243 81 Friseur 311 16 295 Tischlerei

Beruf Zeilensumme M W Einzelhandel 906 197 709 Kraftfahrzeugtechnik 405 392 13 Bürokaufmann 344 57 287 Koch 324 243 81 Friseur 311 16 295 Tischlerei Beruf Zeilensumme M W Einzelhandel 906 197 709 Kraftfahrzeugtechnik 405 392 13 Bürokaufmann 344 57 287 Koch 324 243 81 Friseur 316 295 Tischlerei 282 256 26 Maurer 260 259 1 Sanitär- und Klimatechniker

Mehr

WIFI Kursangebote. Juni - September 2014. Sommer- Programm

WIFI Kursangebote. Juni - September 2014. Sommer- Programm WIFI Kursangebote Juni - September 2014 Sommer- Programm WIFI MANAGEMENT / UNTERNEHMENSFÜHRUNG 10504013 Geldbildung Wissen für Ihr Kapital 17.07.2014-18.07.2014, Di, Mi 8.30-12.30 190,00 PERSÖNLICHKEIT

Mehr

FAMILIENINFOS. Elterntreffpunkte Kindercafés. Elterntreffpunkte

FAMILIENINFOS. Elterntreffpunkte Kindercafés. Elterntreffpunkte FAMILIENINFOS Elterntreffpunkte Kindercafés Elterntreffpunkte Elterntreffpunkte sind Begegnungsorte mit umfassendem Angebot für werdende Eltern und Eltern mit kleinen Kindern. Einen Überblick zu Kontakt-,

Mehr

Prüfungsordnung für den Lehrberuf Bürokaufmann/frau laut BGBl. II Nr. 245/2004

Prüfungsordnung für den Lehrberuf Bürokaufmann/frau laut BGBl. II Nr. 245/2004 6020 Innsbruck, Egger-Lienz-Straße 116 Ihr Partner in allen Fragen der Lehrlingsausbildung Prüfungsordnung für den Lehrberuf Bürokaufmann/frau laut BGBl. II Nr. 245/2004 Lehrabschlussprüfung Gliederung

Mehr

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE.

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. LEHRGANG PERSONALVERRECHNUNG Herbst 2015 Innsbruck SICHERHEIT FÜR IHRE BERUFLICHE ZUKUNFT www.bfi -tirol.at LEHRGANG PERSONALVERRECHNUNG Sicherheit für Ihre berufliche Zukunft

Mehr

Und nach der Schule? Ausbildung und Beruf. in den Landkreisen Lörrach und Waldshut

Und nach der Schule? Ausbildung und Beruf. in den Landkreisen Lörrach und Waldshut Und nach der Schule? Ausbildung und Beruf in den Landkreisen Lörrach und Waldshut Wer bildet aus? Öffentlicher Dienst Medizin / Pflege Freie Berufe 151 88 499 Handwerk 836 Industrie und Handel 1576 1 Ausbildungsstellen

Mehr

Sommer- Programm. WIFI Kursangebote. Juli - August 2010

Sommer- Programm. WIFI Kursangebote. Juli - August 2010 Sommer- Programm WIFI Kursangebote Juli - August 2010 www.wifi.at/salzburg WIFI WIFI Salzburg PERSÖNLICHKEIT 97000149 Informationsabend Berufsreifeprüfung Kurstermin: 07.07.2010, Mi 18.00-20.00 Informationsabend

Mehr

Alois Innerhofer Seilbahnkoordinator. Details zur Lehrlingsausbildung

Alois Innerhofer Seilbahnkoordinator. Details zur Lehrlingsausbildung Details zur Lehrlingsausbildung Lehrberuf Seilbahnfachmann/-frau zukunfts- und erfolgsversprechende Ausbildung abwechslungsreiche und interessante Ausbildung hochtechnische sowie dienstleistungsorientierte

Mehr

Prüfungsordnung für den Lehrberuf Speditionskaufmann/frau laut BGBl. I Nr. 79/2003

Prüfungsordnung für den Lehrberuf Speditionskaufmann/frau laut BGBl. I Nr. 79/2003 6020 Innsbruck, Egger-Lienz-Straße 116 Ihr Partner in allen Fragen der Lehrlingsausbildung Prüfungsordnung für den Lehrberuf Speditionskaufmann/frau laut BGBl. I Nr. 79/2003 Lehrabschlussprüfung Gliederung

Mehr

Ausgebildet wird dieser Lehrberuf in den unten angeführten Lehrwerkstätten. Diese stehen Ihnen auch für entsprechende Auskünfte zur Verfügung.

Ausgebildet wird dieser Lehrberuf in den unten angeführten Lehrwerkstätten. Diese stehen Ihnen auch für entsprechende Auskünfte zur Verfügung. ehrlingsausbildung Die ÖBB sind nicht nur eines der größten Unternehmen Österreichs, sondern auch einer der größten Ausbildungsbetriebe. Wir ermöglichen vielen Jugendlichen einen optimalen Start ins Berufsleben.

Mehr

Sprechtage in der Lehrlingsstelle Wien

Sprechtage in der Lehrlingsstelle Wien Sprechtage in der Lehrlingsstelle Wien Sie beabsichtigen den Lehrabschluss nachzuholen und haben Fragen zum Ablauf einer Lehrabschlussprüfung? Bei uns sind Sie richtig! Die Referenten der Lehrlingsstelle

Mehr

Berufsbeschreibung. VerwaltungsassistentIn (Lehrberuf) - Lehrzeit: 3 Jahre. Arbeits- und Tätigkeitsbereiche. Arbeitsmittel. Arbeitsumfeld/Arbeitsorte

Berufsbeschreibung. VerwaltungsassistentIn (Lehrberuf) - Lehrzeit: 3 Jahre. Arbeits- und Tätigkeitsbereiche. Arbeitsmittel. Arbeitsumfeld/Arbeitsorte VerwaltungsassistentIn (Lehrberuf) - Lehrzeit: 3 Jahre Berufsbeschreibung VerwaltungsassistentInnen sind im Administrationsbereich großer Unternehmen und Institutionen tätig. Zu ihren Aufgaben gehören

Mehr

Einstiegsqualifizierungen nach Berufen

Einstiegsqualifizierungen nach Berufen Einstiegsqualifizierungen nach Berufen Beruf Änderungsschneider/-in Automatenfachmann/-fachfrau Automobilkaufmann/-kauffrau Bankkaufmann/-kauffrau Bauberufe Baugeräteführer/-in Baumaschinenmechaniker/-in

Mehr

AUSSCHREIBUNG. zur. STAATSMEISTERSCHAFT DER LEHRLINGE IN TOURISMUSBERUFEN 2014 im Burgenland

AUSSCHREIBUNG. zur. STAATSMEISTERSCHAFT DER LEHRLINGE IN TOURISMUSBERUFEN 2014 im Burgenland AUSSCHREIBUNG zur STAATSMEISTERSCHAFT DER LEHRLINGE IN TOURISMUSBERUFEN 2014 im Burgenland (Montag, 24. März bis Donnerstag, 27. März 2014) Organisation: Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft Burgenland

Mehr

Überblick über Bildungs- und Qualifizierungsangebote für Erwachsene. Bestandsaufnahme Sanitär- und Klimatechnik Österreich

Überblick über Bildungs- und Qualifizierungsangebote für Erwachsene. Bestandsaufnahme Sanitär- und Klimatechnik Österreich Überblick über Bildungs- und Qualifizierungsangebote für Erwachsene Bestandsaufnahme Sanitär- und Klimatechnik Österreich Wien 2008 Dieser Bericht wurde im Rahmen des Projekts Gearing Adult Education Towards

Mehr

Prüfungsordnung für den Lehrberuf Großhandelskaufmann/frau laut BGBl. II Nr. 245/2004

Prüfungsordnung für den Lehrberuf Großhandelskaufmann/frau laut BGBl. II Nr. 245/2004 6020 Innsbruck, Egger-Lienz-Straße 116 Ihr Partner in allen Fragen der Lehrlingsausbildung Prüfungsordnung für den Lehrberuf Großhandelskaufmann/frau laut BGBl. II Nr. 245/2004 Lehrabschlussprüfung Gliederung

Mehr

Lehrabschlussprüfungen in Österreich

Lehrabschlussprüfungen in Österreich Lehrabschlussprüfungen in Österreich Untersuchung der Eignung und Qualität der derzeitigen Modalitäten der Lehrabschlussprüfung und Reformüberlegungen ZWISCHENBERICHT AutorInnen: Helmut Dornmayr (ibw)

Mehr

Lehrabschluss prüfung - Vorbereitung auf die. Kursjahr 2015/2016. ... mehr Chancen im Leben. gelernt ist gelernt...

Lehrabschluss prüfung - Vorbereitung auf die. Kursjahr 2015/2016. ... mehr Chancen im Leben. gelernt ist gelernt... gelernt ist gelernt... Vorbereitung auf die Lehrabschluss prüfung - Kursjahr 2015/2016 IT & Medien Gesundheit und Körperpflege Kaufmännische Lehrberufe Tourismus & Gastronomie Technische Lehrberufe www.bfi-ooe.at

Mehr

Vorbereitungskurse auf außerordentliche Lehrabschlussprüfungen von August 2013 bis Juli 2014

Vorbereitungskurse auf außerordentliche Lehrabschlussprüfungen von August 2013 bis Juli 2014 Vorbereitungskurse auf außerordentliche Lehrabschlussprüfungen von August 2013 bis Juli 2014 Wissensgarantie 96% Durchführung wifi.at/ooe WIFI Anmelden! So einfach geht s Internet wifi.at/ooe Ihre persönlichen

Mehr

DEINE LEHRE BEI FORSTER.

DEINE LEHRE BEI FORSTER. DEINE LEHRE BEI FORSTER. VIELFALT IST UNSERE STÄRKE. Gegründet im Jahre 1956, gehört Forster heute zu den führenden Industriebetrieben Niederösterreichs. Aus der damaligen Prägeschilder-Fertigung entwickelte

Mehr

Einstiegsqualifizierung, ein besonderer Weg in die Berufsausbildung. Fock und Frei: Wer motiviert ist, erhält einen Vertrag!

Einstiegsqualifizierung, ein besonderer Weg in die Berufsausbildung. Fock und Frei: Wer motiviert ist, erhält einen Vertrag! Agentur für Arbeit Hamburg, Pressestelle Kurt-Schumacher-Allee 16, 20097 Hamburg Telefon: 040 2485 2230 K. Böhrnsen 0171 555 80 69 Postfach: Hamburg.PresseMarketing@arbeitsagentur.de Presseinformation

Mehr

Ausbildung zur Dekorateurin Ausbildung zum Dekorateur

Ausbildung zur Dekorateurin Ausbildung zum Dekorateur Ausbildung zur Dekorateurin Ausbildung zum Dekorateur Wirtschaftsförderungsinstitut der Wirtschaftskammer Tirol Egger-Lienz-Straße 116 A-6020 Innsbruck Tel.+43 (0) 5 90 90 5-7777 Fax.+43 (0) 5 90 90 5-7448

Mehr

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE.

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. LEHRGANG BILANZBUCHHALTUNG Herbst 2015 Innsbruck SICHERHEIT FÜR IHRE BERUFLICHE ZUKUNFT www.bfi -tirol.at LEHRGANG BILANZBUCHHALTUNG Sicherheit für Ihre berufliche Zukunft VORWORT

Mehr

VORbeReiTUng AUF die AUSSeRORdenTliCHe lehrabschlussprüfung 320

VORbeReiTUng AUF die AUSSeRORdenTliCHe lehrabschlussprüfung 320 VORBEREITUNG AUF DIE AUSSERORDENTLICHE LEHRABSCHLUSSPRÜFUNG 320 VORBEREITUNG AUF DIE AUSSERORDENTLICHE LEHRABSCHLUSSPRÜFUNG Allgemeine Informationen 322 Vorbereitungslehrgänge für die außerordentliche

Mehr

Terminplanung Stand 06.10.2011 2012 Region 16/17 Nr. 5

Terminplanung Stand 06.10.2011 2012 Region 16/17 Nr. 5 Terminplanung Stand 06.10.2011 2012 Region 16/17 Nr. 5 Nr. Veranstaltung Tag Datum Von Bis Ort Information Zeit Zeit J A N U A R - 2 0 1 2 Führungsteamsitzung Mo 09.01.2012 8:00 10.00 Führungsteams aller

Mehr

www.ausbildungsverbund.at Gipfelstürmer Das Ausbildungsprogramm für Lehrlinge Februar bis August 2015 LEHRE.FÖRDERN Ausbildungsverbund Tirol

www.ausbildungsverbund.at Gipfelstürmer Das Ausbildungsprogramm für Lehrlinge Februar bis August 2015 LEHRE.FÖRDERN Ausbildungsverbund Tirol www.ausbildungsverbund.at Gipfelstürmer Das Ausbildungsprogramm für Lehrlinge Februar bis August 2015 LEHRE.FÖRDERN Ausbildungsverbund Tirol Seite 2 Büro & Organistation/Korrespondenz & Sekretariat P Korrespondenz

Mehr

WE START UP YOUR CAREER. Lehrberufe mit Chance Unternehmen mit Zukunft

WE START UP YOUR CAREER. Lehrberufe mit Chance Unternehmen mit Zukunft WE START UP YOUR CAREER Lehrberufe mit Chance Unternehmen mit Zukunft Die Knill Gruppe bringt dich voran! 2008 startete Carina Greimel Robert Riegerbauer ist Meister Seit mehr als 10 Jahren ist 2003 begann

Mehr

WE START UP YOUR CAREER. Lehrberufe mit Chance Unternehmen mit Zukunft

WE START UP YOUR CAREER. Lehrberufe mit Chance Unternehmen mit Zukunft WE START UP YOUR CAREER Lehrberufe mit Chance Unternehmen mit Zukunft Wusstest du... dass die Länge der bis heute verbauten Kupferschienen in Elsta Mosdorfer Zähler- und Kabelverteilerschränken der Luftlinie

Mehr

Leitfaden zum Erfolg. Name: Lehrberuf: Lehrbetrieb: Lehrzeit:

Leitfaden zum Erfolg. Name: Lehrberuf: Lehrbetrieb: Lehrzeit: Leitfaden zum Erfolg Name: Lehrberuf: Lehrbetrieb: Lehrzeit: Restaurantfachmann/frau Persönliche Daten Vor und Zuname Adresse Versicherungsnummer / Geburtsdatum Mein berufliches Ziel Meine Interessen Unterschrift

Mehr

Bewerbernewsletter des gemeinsamen Arbeitgeber-Service Spreewald der Agentur für Arbeit und der JobCenter Stand : 19.06.2011

Bewerbernewsletter des gemeinsamen Arbeitgeber-Service Spreewald der Agentur für Arbeit und der JobCenter Stand : 19.06.2011 Bewerbernewsletter des gemeinsamen Arbeitgeber-Service Spreewald der Agentur für Arbeit und der JobCenter Stand : 19.06.2011 lfd. Folgende qualifizierte und motivierte Arbeitnehmer/innen bringen sich gern

Mehr

15 Umschulungen. Ihre Ansprechpartner. Anmeldung und Bildungsberatung

15 Umschulungen. Ihre Ansprechpartner. Anmeldung und Bildungsberatung 15 Umschulungen Ihre Anmeldung und Bildungsberatung Kundenberatung Telefon 0351 8087-50 Telefax 0351 8087-521 kundenberatung@hwk-dresden.de 408 Umschulungen Umschulung zum/zur Anlagenmechaniker/-in Sanitär-,

Mehr

Herzlich Willkommen zur Weiterbildungsveranstaltung

Herzlich Willkommen zur Weiterbildungsveranstaltung Herzlich Willkommen zur Weiterbildungsveranstaltung Standortbestimmung, Semesterarbeit, Lerndokumentation in den Berufen Refa/Rean und Hofa/Hoan Projekt QualiGastro Bis zum heutigen Zeitpunkt haben wir

Mehr

bildung. zur Fachkraft Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung Fachkräfte von Morgen Kompetenzen stärken verbessern

bildung. zur Fachkraft Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung Fachkräfte von Morgen Kompetenzen stärken verbessern bildung. Freude InKlusive. JETZT: Von der hilfskraft zur Fachkraft Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung Fachkräfte von Morgen Kompetenzen stärken CHANcen verbessern Wir Bilden Fachkräfte

Mehr

EUROPÄISCHER WIRTSCHAFTS- FÜHRERSCHEIN EBC*L

EUROPÄISCHER WIRTSCHAFTS- FÜHRERSCHEIN EBC*L BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. EUROPÄISCHER WIRTSCHAFTS- FÜHRERSCHEIN EBC*L BFI TIROL www.bfi -tirol.at EUROPÄISCHER WIRTSCHAFTSFÜHRERSCHEIN EBC*L - EUROPEAN BUSINESS COMPETENCE LICENCE Der Europäische Wirtschaftsführerschein

Mehr

Lernen mit Erfolg 2015 /16

Lernen mit Erfolg 2015 /16 Lernen mit Erfolg 2015 /16 Karfreitstraße 6 9020 Klagenfurt Wintersemester 2015 / 16 Auskünfte, Beratung, Anmeldung Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler! Schule schaffen mit der IFL Nachhilfe! Unser

Mehr

Projekt Lehrstellenakquise Wien in Kooperation mit WAFF

Projekt Lehrstellenakquise Wien in Kooperation mit WAFF Projekt Lehrstellenakquise Wien in Kooperation mit WAFF Stand Februar 2012 Projekt Das Projekt LehrstellenberaterInnen ist eine gemeinsame Initiative von Wirtschaftskammer Wien und WAFF. Ziel des Projekts

Mehr

Verordnung der Steiermärkischen Landesregierung vom 7.7.2008 über die Festsetzung der Schulsprengel der Landesberufsschulen

Verordnung der Steiermärkischen Landesregierung vom 7.7.2008 über die Festsetzung der Schulsprengel der Landesberufsschulen Fachabteilung 6D Stand: 1.7.2008 Verordnung der Steiermärkischen Landesregierung vom 7.7.2008 über die Festsetzung der Schulsprengel der Landesberufsschulen Auf Grund des 20 Steiermärkisches Berufsschulorganisationsgesetz

Mehr

Landgerichtsbezirk Wiesbaden Datum Thema Dozent U-Std. Zeit

Landgerichtsbezirk Wiesbaden Datum Thema Dozent U-Std. Zeit Koordinatorin: Mo. 11.01.16 6 Di. 1.01.16 6 Mi. 13.01.16 6 Do. 1.01.16 Der Anwalt im Zivilprozeß RAuN Alexander Hüttenrauch 6 Fr. 15.01.16 Der Anwalt im Zivilprozeß RAuN Alexander Hüttenrauch 6 Mo. 18.01.16

Mehr

Friseur und Kosmetik

Friseur und Kosmetik kaufmännische Lehrgänge 1 Foto: Bianka Fröbus, Fotowerk FB Friseur und Kosmetik Ihre Ansprechpartner Franz Reig Denise Sehm Telefon: 0345 7798-810 E-Mail: dsehm@hwkhalle.de 2 Friseur und Kosmetik Die vier

Mehr

WIFI-Kundenservice - immer für Sie da! Anmelden! So einfach geht s. Internet wifi.at/ooe. Ihre persönlichen Ansprechpartner für Kursbuchungen:

WIFI-Kundenservice - immer für Sie da! Anmelden! So einfach geht s. Internet wifi.at/ooe. Ihre persönlichen Ansprechpartner für Kursbuchungen: Anmelden! So einfach geht s Internet wifi.at/ooe Ihre persönlichen Ansprechpartner für Kursbuchungen: WIFI-Kundenservice - immer für Sie da! WIFI : Montag bis Freitag 7.30 bis 19, Samstag 7 bis 9.30 Im

Mehr

EBC*L Europäischer Wirtschaftsführerschein

EBC*L Europäischer Wirtschaftsführerschein Die Wiener Volkshochschulen GmbH Volkshochschule Meidling 1120 Wien Längenfeldgasse 13 15 Tel.: +43 1 810 80 67 Fax: +43 1 810 80 67 76 110 E-mail: office.meidling@vhs.at Internet: www.meidling.vhs.at

Mehr

Ausbildung bei SCHMID. Industriekaufleute m/w

Ausbildung bei SCHMID. Industriekaufleute m/w Ausbildung bei SCHMID Industriekaufleute m/w Ausbildung bei SCHMID Die Ausbildung ist für uns ein zentraler Erfolgsfaktor. Für die Qualifikation unserer Mitarbeiter von morgen müssen die Fundamente bereits

Mehr

WICHTIGSTE LEHRLINGSENTSCHÄDIGUNGEN (IN EURO) TIROL (STAND : 26. MAI 2004)

WICHTIGSTE LEHRLINGSENTSCHÄDIGUNGEN (IN EURO) TIROL (STAND : 26. MAI 2004) Angestellte Bäcker 1.10.2003 m 350,97 472,46 605,36 Angestellte Baugewerbe/Bauindustrie 1.5.2004 m 517,-- 664,-- 825,-- Angestellte Bekleidungsindustrie 1.6.2004 m 381,08 496,72 669,03 874,70 * siehe KV

Mehr

Fachpraxis Elektrotechnik

Fachpraxis Elektrotechnik Lehrplan Fachpraxis Elektrotechnik Höhere Berufsfachschule für Automatisierungstechnik Ministerium für Bildung Hohenzollernstraße 60, 66117 Saarbrücken Postfach 10 24 52, 66024 Saarbrücken Saarbrücken

Mehr

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE.

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. BFI TIROL, IHR KONTAKT. BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. INFORMATION UND ANMELDUNG BFI Tirol Ausbildungszentrum (ABZ) Metall Dagmar Kerscher Auweg 5, 6112 Wattens Tel. +43 (0) 5224/52 7 63-100 metall@bfi-tirol.at

Mehr

Starte Deine Ausbildung bei Kunststoff Helmbrechts!

Starte Deine Ausbildung bei Kunststoff Helmbrechts! Starte Deine Ausbildung bei Kunststoff Helmbrechts! Sag ja zu Deiner Zukunft in der Wachstumsbranche Kunststoff Du suchst einen guten Ausbildungsplatz? Wir brauchen gute Azubis. Als bekanntes Unternehmen

Mehr

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im Sinne der BGV A3

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im Sinne der BGV A3 Gewerblich-technische Weiterbildung Elektro-, Steuerungs- und Regelungstechnik Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im Sinne der BGV A3 Diese Weiterbildung stellt Unternehmen und Mitarbeiter/-innen

Mehr

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE.

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. BUCHHALTUNG Kompetenz für Ihre berufliche Zukunft HERBST 2015 INNSBRUCK www.bfi -tirol.at BUCHHALTUNG Kompetenz für Ihre berufliche Zukunft VORWORT Der neu konzipierte Lehrgang

Mehr

EBC*L Europäischer Wirtschaftsführerschein

EBC*L Europäischer Wirtschaftsführerschein Die Wiener Volkshochschulen GmbH Volkshochschule Meidling 1120 Wien Längenfeldgasse 13 15 Tel.: +43 1 89 174 112 000 Fax: +43 1 89 174 312 000 E-Mail: office.meidling@vhs.at Internet: www.meidling.vhs.at

Mehr

A/17/1/AM METALLTECHNIK -METALLBAUTECHNIK,

A/17/1/AM METALLTECHNIK -METALLBAUTECHNIK, A/17/1/AM METALLTECHNIK -METALLBAUTECHNIK, 2003 Anlage A/17/1/AM 2 Seite Metalltechnik-Blechtechnik, -Fahrzeugbautechnik, -Metallbautechnik, - Metallbearbeitungstechnik, -Schmiedetechnik, -Stahlbautechnik,

Mehr

GROUP MEHR ALS NUR EIN JOB

GROUP MEHR ALS NUR EIN JOB GROUP MEHR ALS NUR EIN JOB MEHR ALS NUR EIN JOB AUSBILDUNGSZENTRUM HAIDLMAIR Ein Unternehmen ist immer nur so gut wie seine Mitarbeiter/innen, darum legt HAIDLMAIR größten Wert auf eine fundierte Ausbildung.

Mehr

Zweiter Bildungsweg. Bildungsabschlüsse nachholen. InfoEck www.mei-infoeck.at. - Jugendinfo Tirol. Quelle: Shutterstock_Loskutnikov

Zweiter Bildungsweg. Bildungsabschlüsse nachholen. InfoEck www.mei-infoeck.at. - Jugendinfo Tirol. Quelle: Shutterstock_Loskutnikov Zweiter Bildungsweg Bildungsabschlüsse nachholen Quelle: Shutterstock_Loskutnikov InfoEck www.mei-infoeck.at - Jugendinfo Tirol Inhalt: 1 Allgemeine Informationen... Seite 3 2 Hauptschulabschluss... Seite

Mehr

BILDUNGSANGEBOTE FÜR UNTERNEHMEN LEHRGÄNGE METALLTECHNIK

BILDUNGSANGEBOTE FÜR UNTERNEHMEN LEHRGÄNGE METALLTECHNIK BILDUNGSANGEBOTE FÜR UNTERNEHMEN LEHRGÄNGE METALLTECHNIK Praxisnahe Bildungsangebote Für Auszubildende und Mitarbeiter von Unternehmen bietet das Berufsbildungswerk Dresden verschiedene Ausbildungsmodule

Mehr

Jetzt bist Du am Steuer! Mit der Lehre zur Steuerassistentin und zum Steuerassistenten. Ein Service des Finanzministeriums.

Jetzt bist Du am Steuer! Mit der Lehre zur Steuerassistentin und zum Steuerassistenten. Ein Service des Finanzministeriums. Jetzt bist Du am Steuer! Mit der Lehre zur Steuerassistentin und zum Steuerassistenten Ein Service des Finanzministeriums. Eine neue Möglichkeit für Deine Berufswahl werde Steuerassistent/in! Eine Berufswahl

Mehr

für IHR LOKALER EINKAUFSFÜHRER Willkommen in Alt-Kostheim www.wiesbaden.de/kostheim Banken Gastronomie Gesundheit und Körperpflege Lebensmittel

für IHR LOKALER EINKAUFSFÜHRER Willkommen in Alt-Kostheim www.wiesbaden.de/kostheim Banken Gastronomie Gesundheit und Körperpflege Lebensmittel IHR LOKALER EINKAUFSFÜHRER für Banken Gastronomie Gesundheit und Körperpflege Lebensmittel Sonstige Willkommen in Alt-Kostheim www.wiesbaden.de/kostheim Willkommen in Kostheim Willkommen in Kostheim In

Mehr

QUALIFIZIERUNG WEITERBILDUNG UMSCHULUNG IN NEU-ULM. Metall, CNC, Konstruktion, Elektrik, Elektronik, Mechatronik, Lager. www.ihk-akademie-schwaben.

QUALIFIZIERUNG WEITERBILDUNG UMSCHULUNG IN NEU-ULM. Metall, CNC, Konstruktion, Elektrik, Elektronik, Mechatronik, Lager. www.ihk-akademie-schwaben. Wirtschaft. Technik. Zukunft. IN NEU-ULM QUALIFIZIERUNG WEITERBILDUNG UMSCHULUNG Metall, CNC, Konstruktion, Elektrik, Elektronik, Mechatronik, Lager TECHNOLOGIE-CENTER METALL Dauer 1 bis 6 Monate Teilnehmer

Mehr

DAS WICHTIGSTE BIST DU

DAS WICHTIGSTE BIST DU DAS WICHTIGSTE BIST DU ÜBER UNS Hallo, Roman Giesinger Bereichsleiter Personal mein Name ist Roman Giesinger, ich bin der Personalleiter bei Meusburger Formaufbauten in Wolfurt. Es freut mich, dass DU

Mehr

FH-BACHELORSTUDIENGANG MARKETING & SALES RICHTLINIE ÜBER DIE ABLEGUNG VON ZUSATZPRÜFUNGEN

FH-BACHELORSTUDIENGANG MARKETING & SALES RICHTLINIE ÜBER DIE ABLEGUNG VON ZUSATZPRÜFUNGEN FH-BACHELORSTUDIENGANG MARKETING & SALES RICHTLINIE ÜBER DIE ABLEGUNG VON ZUSATZPRÜFUNGEN 14.01.2015 Version 1 BS/14.01.2015 Diese Richtlinie enthält auf den folgenden Seiten alle Informationen zum Studieneinstieg

Mehr

Berufsschulen. Berufsschule Freistadt Linzer Straße 45, 4240 Freistadt Tel: 07942/72391 Homepage: http://www.bs-freistadt.ac.at.

Berufsschulen. Berufsschule Freistadt Linzer Straße 45, 4240 Freistadt Tel: 07942/72391 Homepage: http://www.bs-freistadt.ac.at. Berufsschulen Berufsschule Altmünster Ebenzweierstraße 26, 4813 Altmünster Tel: 07612/88530 Homepage: http://www.bs-altmuenster.ac.at, Önologisches Praktikum, Bar- Praktikum, Kreatives Kochen, Lebende

Mehr

Förderungen Für Mechatroniker

Förderungen Für Mechatroniker Förderungen Für Mechatroniker Sehr geehrte Damen und Herren! Auf den folgenden Seiten dieses Folders finden Sie einen Überblick über Förderungen für Mechatroniker durch die Landesinnung der Mechatroniker

Mehr

Karriere. ibei grissemann. Lagerlogistik Fleischverarbeitung Einkauf Einzelhandel Doppellehre (Großhandel + Büro)

Karriere. ibei grissemann. Lagerlogistik Fleischverarbeitung Einkauf Einzelhandel Doppellehre (Großhandel + Büro) Karriere ibei grissemann Lagerlogistik Fleischverarbeitung inkauf inzelhandel Doppellehre (Großhandel + Büro) www.dergrissemann.at/ueber-uns/lehre/#submenu Karriere IBI GRISSMANN GSG sucht Grissemann rgy«ne»generation

Mehr

Berufsbeschreibung. Versicherungskaufmann/-frau (Lehrberuf) - Lehrzeit: 3 Jahre. Arbeits- und Tätigkeitsbereiche. Arbeitsmittel

Berufsbeschreibung. Versicherungskaufmann/-frau (Lehrberuf) - Lehrzeit: 3 Jahre. Arbeits- und Tätigkeitsbereiche. Arbeitsmittel Versicherungskaufmann/-frau (Lehrberuf) - Lehrzeit: 3 Jahre Berufsbeschreibung Versicherungskaufleute arbeiten in Betrieben der Versicherungswirtschaft. Sie werben KundInnen an und beraten diese. Sie stellen

Mehr

AUSBILDUNGSPLAN Restaurantfachmann/-frau

AUSBILDUNGSPLAN Restaurantfachmann/-frau AUSBILDUNGSPLAN Restaurantfachmann/-frau Daten zum Lehrbetrieb Lehrbetrieb: Tel.: Anschrift : Ausbilder im Betrieb: Tel.: Tel.: Daten zum Lehrling Frau/Herr: geb. am: Tel.: Straße: PLZ, Ort: Daten zum

Mehr

WILLKOMMEN ZUM KURSPROGRAMM WINTER 2015!

WILLKOMMEN ZUM KURSPROGRAMM WINTER 2015! WILLKOMMEN ZUM KURSPROGRAMM WINTER 2015! Die Gründe Spanisch zu lernen können sehr vielfältig sein. Die einen wollen ein spanischsprachiges Land bereisen oder dort studieren und leben, die anderen wollen

Mehr

Besi Austria GmbH LEHRLINGE. Ausbildung bei Besi Austria. www.besi.com

Besi Austria GmbH LEHRLINGE. Ausbildung bei Besi Austria. www.besi.com Besi Austria GmbH LEHRLINGE Ausbildung bei Besi Austria www.besi.com Inhalt Lehre - Karriere -Zukunft INHALT LEHRE KARRIERE ZUKUNFT Du bist gefragt: Besi Austria Lehrlingsprogramm 2014, sei dabei! Lehre

Mehr

Exklusivleistungen für Ausbildungsbetriebe

Exklusivleistungen für Ausbildungsbetriebe Exklusivleistungen für Ausbildungsbetriebe Fachlehrgänge mit modularem Aufbau Die Termine und Ansprechpartner finden Sie auf Seite 14 bis 17. Fachlehrgänge, Sonderlehrgänge Fachlehrgänge Standardangebot

Mehr

AUSSCHREIBUNG. zu den ÖSTERREICHISCHEN STAATSMEISTERSCHAFTEN DER LEHRLINGE IN TOURISMUSBERUFEN 2015

AUSSCHREIBUNG. zu den ÖSTERREICHISCHEN STAATSMEISTERSCHAFTEN DER LEHRLINGE IN TOURISMUSBERUFEN 2015 AUSSCHRIBUNG zu den ÖSTRRICHISCHN STAATSMISTRSCHAFTN DR LHRLING IN TOURISMUSBRUFN 2015 in Altmünster, Oberösterreich (Donnerstag, 5. März bis Samstag, 7. März 2015) Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1. Organisation...3

Mehr

Kursprogramm Erwachsenenbildung

Kursprogramm Erwachsenenbildung Zentrum für Mechanik und Technik Ausbildung für Erwachsene Das Zentrum für Mechanik und Technik der Swissmechanic führt seit 1991 überbetriebliche Kurse für folgende Berufe durch: Polymechaniker Automatiker

Mehr

Seminarplan für die DurchführungBBA_27 des Executive Bachelor of Arts in Business Administration

Seminarplan für die DurchführungBBA_27 des Executive Bachelor of Arts in Business Administration 1 von 7 Seminarplan für die DurchführungBBA_27 des Executive Bachelor of Arts in Business Administration Durchführungsstart: 03.09.2015 Das Studium kann zu jedem Modul gestartet werden. Die Module wiederholen

Mehr

PS Wien Jugendwerkstatt

PS Wien Jugendwerkstatt PS Wien Jugendwerkstatt Schnittstelle zwischen Pflichtschule und Arbeitsleben Ziel: langfristige Integration der Jugendlichen in das berufliche Erstausbildungssystem oder in den Arbeitsmarkt Kursdauer:

Mehr

Betriebsdienstleistungskauffrau Betriebsdienstleistungskaufmann

Betriebsdienstleistungskauffrau Betriebsdienstleistungskaufmann Inhalt Lehrzeit.......................................................................................... 1 Tätigkeitsmerkmale................................................................................

Mehr

BUTLER TRAININGS CENTER

BUTLER TRAININGS CENTER BUTLER TRAININGS CENTER Kurstermine, Modul-Themen & Preise 2016 Kurs Nr.: 018: Januar Februar 2016 Begrüßung der Kursteilnehmer & Kursbeginn / Montag, 11.01.2016 Block A: 11.01. 20.01. Block B: 21.01.

Mehr

Kursbuch Lehrlinge 2015/16 WIFI. WIFI. Wissen Ist Für Immer. Oberösterreich

Kursbuch Lehrlinge 2015/16 WIFI. WIFI. Wissen Ist Für Immer. Oberösterreich Kursbuch Lehrlinge 2015/16 WIFI WIFI. Wissen Ist Für Immer. Dr. Georg Spiegelfeld WIFI-Kurator Mag. Harald Wolfslehner WIFI-Institutsleiter Lehrlingsausbildung. Punktgenau zum Ziel. Vor Ihnen liegt das

Mehr

9370 WMS Mechatronik 1. Jahrg. Höherqualifizierung für Techniker in Metall- und Elektroberufen

9370 WMS Mechatronik 1. Jahrg. Höherqualifizierung für Techniker in Metall- und Elektroberufen DIE WIFI-WERKMEISTERSCHULE - IHR WEG ZUM ANGESTELLTEN UND MEISTER Lebenslanges Lernen ist heutzutage ein absolutes Muss, um die Karriereleiter hinaufzusteigen. Die WIFI- WERKMEISTERSCHULE ist eines der

Mehr

Öffnungszeiten ab 15.6.2015

Öffnungszeiten ab 15.6.2015 Öffnungszeiten ab 15.6.2015 Wien INTERSPAR Wien-Mitte Landstrasser Hauptstraße 1b A-1030 Wien MO-MI: 8-20 Uhr DO-FR: 8-21 Uhr INTERSPAR Wien-Meidling Niederhofstraße 23 A-1120 Wien, Meidling INTERSPAR

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2003 Ausgegeben am 14. August 2003 Teil II

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 2003 Ausgegeben am 14. August 2003 Teil II P. b. b. Verlagspostamt 1040 Wien GZ 02Z034232 M BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH Jahrgang 2003 Ausgegeben am 14. August 2003 Teil II 375. Verordnung: Restaurantfachmann-Ausbildungsordnung

Mehr

DEN GARTEN WINTERFEST MACHEN OUT-OF-HOME ANGEBOT ZUM HERBSTBEGINN. August 2015 l Ströer SE

DEN GARTEN WINTERFEST MACHEN OUT-OF-HOME ANGEBOT ZUM HERBSTBEGINN. August 2015 l Ströer SE DEN GARTEN WINTERFEST MACHEN OUT-OF-HOME ANGEBOT ZUM HERBSTBEGINN August 2015 l Ströer SE Schneller als man denkt, kommt der Herbst und der Garten muss winterfest gemacht werden. Pushen Sie Ihre Angebote

Mehr

Schietwetter? Na und!

Schietwetter? Na und! Schietwetter? Na und! Das Sonnenscheinprogramm für Regentage! Versteckt sich die Sonne hinter dicken Wolken, gibt es für Sie trotzdem einiges im Norden zu entdecken. Freuen Sie sich auf das vielfältige

Mehr

1 RAHMENPROGRAMM 2 RICHTLINIEN FÜR DIE AUSRÜSTUNG DER KURSRÄUME. zum Reglement über die Einführungskurse vom 16. Dezember 2002 für

1 RAHMENPROGRAMM 2 RICHTLINIEN FÜR DIE AUSRÜSTUNG DER KURSRÄUME. zum Reglement über die Einführungskurse vom 16. Dezember 2002 für Schreiner/Schreinerin Menuisier/Ebéniste Falegname 1 RAHMENPROGRAMM 2 RICHTLINIEN FÜR DIE AUSRÜSTUNG DER KURSRÄUME zum Reglement über die Einführungskurse vom 16. Dezember 2002 für Schreiner/Schreinerin

Mehr

Berufsbeschreibung. Großhandelskaufmann/-frau (Lehrberuf) - Lehrzeit: 3 Jahre. Arbeits- und Tätigkeitsbereiche. Arbeitsmittel

Berufsbeschreibung. Großhandelskaufmann/-frau (Lehrberuf) - Lehrzeit: 3 Jahre. Arbeits- und Tätigkeitsbereiche. Arbeitsmittel Großhandelskaufmann/-frau (Lehrberuf) - Lehrzeit: 3 Jahre Berufsbeschreibung Großhandelskaufleute kaufen Waren in großen Mengen direkt von Produzenten oder anderen Großhändlern und verkaufen diese dann

Mehr

Detailprogramm. Erfolgsorientierte Vorbereitung auf den Eignungstest für das Medizinstudium Vorbereitungskurse MedAT 2016

Detailprogramm. Erfolgsorientierte Vorbereitung auf den Eignungstest für das Medizinstudium Vorbereitungskurse MedAT 2016 Detailprogramm Erfolgsorientierte Vorbereitung auf den Eignungstest für das Medizinstudium Vorbereitungskurse MedAT 2016 Was ist der MedAT? Seit 2013 erfolgt die Vergabe der Studienplätze für die Diplomstudien

Mehr

Bildungszielplanung 2015 mit maximaler Förderdauer. Stand 01.01.2015

Bildungszielplanung 2015 mit maximaler Förderdauer. Stand 01.01.2015 mit maximaler Förderdauer Stand 01.01.2015 Die Bildungszielplanung stellt eine Orientierung dar. Die Bildungsziele orientieren sich am regionalen Arbeitsmarkt. Zu Gunsten eines möglichst großen Spielraums,

Mehr

III. Arbeit in der Reha. b. Angebote LEHRE

III. Arbeit in der Reha. b. Angebote LEHRE III. Arbeit in der Reha b. Angebote LEHRE 1 LEHRE - Teilnahmedauer Regelteilnahme laut 1 BAG (Berufsausbildungsgesetz): maximale Ausbildungsdauer: reguläre Lehrzeit von 3,5 bzw. 3 Jahren; 3 Monate Behaltefrist

Mehr

PassivhausPlaner Plus (AT) / EcoPlaner (FL)

PassivhausPlaner Plus (AT) / EcoPlaner (FL) Lehrgang von der Praxis in die Praxis PassivhausPlaner Plus (AT) / EcoPlaner (FL) November 2014 Jänner 2015 Ein Weiterbildungsangebot von Energieinstitut Vorarlberg, green academy, Energie Tirol, Passivhausinstitut

Mehr

BERUFLICHE GYMNASIEN DES HOCHSAUERLANDKREISES AN DEN BERUFSKOLLEGS IN ARNSBERG, BRILON, MESCHEDE UND OLSBERG

BERUFLICHE GYMNASIEN DES HOCHSAUERLANDKREISES AN DEN BERUFSKOLLEGS IN ARNSBERG, BRILON, MESCHEDE UND OLSBERG BERUFLICHE GYMNASIEN DES HOCHSAUERLANDKREISES AN DEN BERUFSKOLLEGS IN ARNSBERG, BRILON, MESCHEDE UND OLSBERG INFORMATIONS- VERANSTALTUNGEN - TERMINE 11. bis 14. November 2013 jeweils von 18.00 bis 20.00

Mehr

Lehrabschlussprüfung Medienfachmann/ -frau Medientechnik WIEN

Lehrabschlussprüfung Medienfachmann/ -frau Medientechnik WIEN Lehrabschlussprüfung Medienfachmann/ -frau Medientechnik WIEN Wo finden die Lehrabschlussprüfungen statt? Berufsschule Hütteldorferstrasse7-17 1150 Wien oder Jugend am Werk Louis-Häfliger-Gasse 6 1210

Mehr

Jobchancen LEHRE. Handel. Handel. Buch- und MedienwirtschafterIn Drogistln EDV-Kauffrau/-mann Einzel-

Jobchancen LEHRE. Handel. Handel. Buch- und MedienwirtschafterIn Drogistln EDV-Kauffrau/-mann Einzel- Handel Lehre Ausgabe 2014 2016 Jobchancen LEHRE Handel Buch- und MedienwirtschafterIn Drogistln EDV-Kauffrau/-mann Einzel- Handel handelskauffrau/-mann FleischverkäuferIn Pharmazeutisch-kaufmännischeR

Mehr