⑤ Sexualität in Öffentlichkeit & Medien Umgang mit Sexualität früher und heute / Freizügigkeit in den Medien / Pornografische Angebote im Internet

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "⑤ Sexualität in Öffentlichkeit & Medien Umgang mit Sexualität früher und heute / Freizügigkeit in den Medien / Pornografische Angebote im Internet"

Transkript

1

2 ① Mein Körper & meine Pubertät Körperliche Unterschiede von Mann und Frau / Entwicklung der Geschlechtsorgane / Pubertät und ihre Nebenwirkungen / Die (erste) Menstruation und der Menstruationszyklus / Intimhygiene ② Sex & Verantwortung Verliebtheit / Körperliche Liebe: Petting, Geschlechtsverkehr, Orgasmus / Das erste Mal / Befruchtung & Schwangerschaft / Geschlechtskrankheiten / Liebe & Verantwortung ③ Verhütung Gute Gründe für Verhütung / Welche Verhütungsmittel gibt es? / Vor- und Nachteile verschiedener Verhütungsmethoden / Verhütungsmittel Nr. 1: Die Pille Pillenarten, Wirkung, Einnahme & Nebeneffekte / Bonusmaterial: Geschichte der Verhütung & Geschichte der Pille ④ Der Besuch beim Frauenarzt Das erste Mal beim Frauenarzt / Vorbereitung auf den ersten Termin / Wie läuft eine Untersuchung ab? / Regelmäßige Vorsorge / Selbstuntersuchung der Brust ⑤ Sexualität in Öffentlichkeit & Medien Umgang mit Sexualität früher und heute / Freizügigkeit in den Medien / Pornografische Angebote im Internet

3

4 Über keinen anderen Arztbesuch denkt man vorher so viel nach wie über den ersten Besuch beim Frauenarzt. * Wann soll ich * Muss ich mich * Was passiert * Was muss ich hin? dort? vorbereiten? beachten?

5 Fragen zur Verhütung im Allgemeinen oder um sich die Pille verschreiben zu lassen Beschwerden mit der Brust, z.b. Knoten, Schmerzen usw. Schmerzhafte oder unregelmäßige Periode Häufige Blutungen zwischen zwei Perioden Ausfluss aus der Scheide, der unnormal aussieht oder riecht Jucken oder Brennen in der Scheide Noch keine Regel mit 16 Jahren Häufige Schmerzen im Unterbauch Verdacht auf Schwangerschaft nach Sex ohne Verhütung Um einen Krebsvorsorgetest zu machen Um Geschlechtskrankheiten sicher auszuschließen

6 Gynäkologen (= Frauenärzte) sind Spezialisten rund um das weibliche Geschlecht - vor denen nichts peinlich sein muss. Es ist jedoch leichter, vertrauliche und intime Dinge zu besprechen, wenn die Chemie stimmt zwischen Arzt/ Ärztin und Patientin. Deshalb ist es wichtig, einen Gynäkologen zu finden, bei dem das der Fall ist.

7 Wenn möglich, sollte ein Frauenarzttermin nicht während der Menstruation sein. Hilfreich ist es hierzu, einen Menstruationskalender zu führen, in den man regelmäßig die Tage der Periode mit Datum einträgt. Wer einen Menstruationskalender führt, nimmt ihn am besten zum Termin mit. 24 Stunden vor dem Termin sollte man kein Verhütungsgel, -zäpfchen oder -schaum benutzen.

8 Vorher alle Unterlagen bereitlegen, die für den Termin benötigt werden: Krankenversicherungskarte Menstruationskalender Fragen, an den Arzt Vor dem Termin sollte man sich wie sonst auch gründlich untenrum waschen. Aber nicht mit Intimsprays oder Ähnlichem experimentieren. Einen (weiten) Rock kann man während der Untersuchung anlassen. Wem das angenehmer ist sucht sich am besten vorher schon entsprechende Kleidung heraus.

9 ① Vorbesprechung mit dem Arzt Bevor die Untersuchung losgeht, unterhält sich der Arzt im Sprechzimmer mit der Patientin. Er/sie stellt einige Fragen, z. B. ob sie schon Sex hatte, wann die erste Periode war und ob sie regelmäßig kommt. Darüber hinaus kann die Patientin natürlich jederzeit selbst Fragen stellen sie sollte auch erwähnen, dass sie erstmals beim Frauenarzt ist. ② Beginn der Untersuchung: Nach dem Gespräch bittet der Arzt die Patientin in eine abgetrennte UmkleideEcke, um sich untenrum zu entkleiden (obenrum zunächst nicht). Daraufhin setzt die Patientin sich auf den Untersuchungsstuhl. Der Arzt erklärt ihr, wie sie sich hinsetzen soll und bringt den Stuhl in die richtige Position für die Untersuchung.

10 ③ Untersuchung des Schambereichs Zunächst schaut der Arzt sich von außen Scheideneingang und Schamlippen an. Dann führt er einen kleinen, röhrenförmigen Spiegel, das Spekulum, in die Scheide ein, um das Scheideninnere zu untersuchen. Mit einem Wattetupfer nimmt er eine Zellprobe aus der Gebärmutter (Abstrich), die später unter dem Mikroskop untersucht wird. Anschließend tastet er noch Eileiter und Gebärmutter ab: Er legt eine Hand auf den Bauch und führt ein oder zwei Finger der anderen Hand in die Scheide ein. Manchmal wird noch ein Ultraschall gemacht, um die Organe zu begutachten.

11 ④ Untersuchung der Brust Zum Abschluss tastet der Arzt noch die Brust ab. Dazu steigt die Patientin vom Gynäkologenstuhl ab, zieht sich untenrum wieder an und entkleidet dafür den Oberkörper. Durch das Abtasten können Knoten in der Brust erkannt werden. ⑤ Nachbesprechung Im Anschluss an die Untersuchung klärt der Arzt über das Untersuchungsergebnis auf. Das Laborergebnis des Abstrichs, liegt erst einige Tage später vor falls hier etwas auffällig sein sollte, ruft die Praxis an. Bei der Nachbesprechung hat die Patientin nochmals die Gelegenheit, Fragen zu stellen.

12 Auch wer keine konkreten Beschwerden hat, sollte mindestens einmal im Jahr zur Kontrolle gehen. Lässt ein Mädchen sich erstmals die Pille verschreiben, wird der Arzt sie bitten, nach drei Monaten erneut zu kommen. Er möchte wissen, wie die Patientin mit der Pille zurecht kommt. Manche müssen anfangs eine zeitlang ausprobieren, um die richtige zu finden. Dabei kann nur der Gynäkologe beraten.

13 Bei jedem Frauenarztbesuch tastet der Arzt die Brust ab im Zweifel ist das aber nur einmal im Jahr. Um eventuelle Veränderungen so früh wie möglich zu erkennen, ist es wichtig, dass Frauen sich regelmäßig selbst die Brust abtasten! Das geht ganz einfach in 4 Schritten! Hinweis auf Anleitung zur Selbstuntersuchung der Brust unter:

14 ① Betrachtung im Spiegel Mit anliegenden Armen die Brust betrachten Auf Veränderungen (Form, Größe) und Unterschiede zwischen beiden Brüsten achten Die Arme heben und beide Brüste von vorne und der Seite prüfen ② Abtasten beider Brüste Die rechte Hand flach auf die linke Brust legen Die Brust mit allen Fingern abtasten Mit der linken Hand auf der rechten Brust ebenso verfahren ③ Überprüfen der Brustwarzen Nacheinander beide Brustwarzen mit Daumen und Zeigefinger drücken Beobachten, ob Flüssigkeit austritt und wenn ja, wie diese aussieht ④ Abtasten im Liegen Hinlegen und kreisförmig mit den Fingern beide Brüste nacheinander abtasten Den Achselbereich ebenso abtasten

15 Fragen zu Frauenarzttermin und Vorbereitung ① Was sind Anlässe, um (erstmals) zum Frauenarzt zu gehen? ② Was ist bei der Terminvereinbarung zu bedenken? ③ Wie kann man sich auf den ersten Frauenarztbesuch vorbereiten? ④ Was ist ein Menstruationskalender? ⑤ Welche Unterlagen sollte man mitnehmen? Fragen zur Untersuchung ① Welches sind die 4 Phasen einer regulären gynäkologischen Vorsorge-Untersuchung? ② Welche Untersuchungsschritte werden auf dem Gynäkologenstuhl durchgeführt? ③ Was ist ein Spekulum? ④ Was ist ein Abstrich? Fragen zur Vorsorge ① Wie oft sollte man zum Frauenarzt gehen? ② Was ist eine wichtige Untersuchung, die jedes Mädchen selbst durchführen kann? ③ Erläutere die 4 Schritte der Selbstuntersuchung?

⑤ Sexualität in Öffentlichkeit & Medien Umgang mit Sexualität früher und heute / Freizügigkeit in den Medien / Pornografische Angebote im Internet

⑤ Sexualität in Öffentlichkeit & Medien Umgang mit Sexualität früher und heute / Freizügigkeit in den Medien / Pornografische Angebote im Internet ① Mein Körper & meine Pubertät Körperliche Unterschiede von Mann und Frau / Entwicklung der Geschlechtsorgane / Pubertät und ihre Nebenwirkungen / Die (erste) Menstruation und der Menstruationszyklus /

Mehr

Die monatliche Selbstuntersuchung der Brust

Die monatliche Selbstuntersuchung der Brust Die monatliche Selbstuntersuchung der Brust Kein Problem: die monatliche Selbstuntersuchung der Brust Hormone steuern nicht nur den weiblichen Monats zyklus, sondern beeinflussen auch das Brustgewebe.

Mehr

Selbstuntersuchung der weiblichen Brust

Selbstuntersuchung der weiblichen Brust Selbstuntersuchung der weiblichen Brust Massnahmen zur Früherkennung von Brustkrebs in 6 Schritten. Ihr Partner in der Onkologie Früherkennung durch Selbstuntersuchung Die Selbstuntersuchung der Brust

Mehr

Selbstuntersuchung der Brust

Selbstuntersuchung der Brust Selbstuntersuchung der Brust Selbstuntersuchung der Brust in 8 Schritten Schritt 1: Stellen Sie sich vor den Spiegel und lassen Sie die Arme locker an der Seite herunterhängen. Betrachten Sie Ihre Brüste

Mehr

Brustbeschwerden was tun? Ein nützlicher Ratgeber für Frauen mit Brustbeschwerden

Brustbeschwerden was tun? Ein nützlicher Ratgeber für Frauen mit Brustbeschwerden Brustbeschwerden was tun? Ein nützlicher Ratgeber für Frauen mit Brustbeschwerden Mit Anleitung zur Selbstuntersuchung der Brust Es schmerzt und spannt 2 3 4 6 8 Vorwort Es schmerzt und spannt... Mastodynon

Mehr

EMPFÄNGNIS- VERHÜTUNG

EMPFÄNGNIS- VERHÜTUNG INSTITUT FÜR SINNES- UND SPRACHNEUROLOGIE GESUNDHEITSZENTRUM FÜR GEHÖRLOSE Konventhospital Barmherzige Brüder Linz EMPFÄNGNIS- VERHÜTUNG Wie kann ich verhüten? Geschlechtsorgane der Frau Zyklus der Frau

Mehr

Früherkennungs-Untersuchungen bei Frauen

Früherkennungs-Untersuchungen bei Frauen Unterrichtsmaterial Arbeitsblatt 4 letzte Überarbeitung: Januar 2009 Früherkennungs-Untersuchungen bei Frauen Stefanie geht Einkaufen. Dabei trifft sie ihre Nachbarin. Sie kommt gerade von ihrer Frauenärztin

Mehr

F O N D S S O Z I A L E S W I E N

F O N D S S O Z I A L E S W I E N FONDS SOZIALES WIEN Besuch bei der Frauen-Ärztin Fragen und Antworten in leichter Sprache 2 Inhaltsverzeichnis Vorwort..................................................................... 3 1 Der Frauen-Körper..................................................

Mehr

Mastodynon. Mastodynon. Mastodynon. Brustschmerzen? Brustschmerzen. lindert den Brustschmerz. löst das Spannungsgefühl

Mastodynon. Mastodynon. Mastodynon. Brustschmerzen? Brustschmerzen. lindert den Brustschmerz. löst das Spannungsgefühl Monatliche Brustselbstuntersuchung Die weibliche Brust reagiert hochsensibel auf die veränderten Hormonspiegel während der verschiedenen Zyklusphasen, z. B. ist das Brustgewebe kurz vor Beginn der Periodenblutung

Mehr

Einleitung Seite 4. Kapitel I: Mädchen und Jungen, Männer und Frauen Seiten 5-13 VORSCHAU. Kapitel II: Freundschaft, Liebe, Partnerschaft Seiten 14-22

Einleitung Seite 4. Kapitel I: Mädchen und Jungen, Männer und Frauen Seiten 5-13 VORSCHAU. Kapitel II: Freundschaft, Liebe, Partnerschaft Seiten 14-22 Inhalt Einleitung Seite 4 Kapitel I: Mädchen und Jungen, Männer und Frauen Seiten 5-13 - Was willst du wissen? - Typisch Mädchen Typisch Jungen - Männer und Frauen - Frauenberufe Männerberufe - Geschlechtsrollen

Mehr

1.1.1 Test Überschrift

1.1.1 Test Überschrift 1.1.1 Test Überschrift Körper: Frau - Innere Geschlechtsorgane Die inneren Geschlechtsorgane der Frau Die inneren Geschlechtsorgane der Frau sind im Körper. Ganz unten im Bauch (= Unterleib) sind: n die

Mehr

First Love First Love Ambulanz

First Love First Love Ambulanz Ambulanz DER AUFBAU Aufbau weiblicher Geschlechtsorgane Der weibliche Körper hat innere und äußere Geschlechtsorgane. Zu den äußeren gehören die großen und die kleinen Schamlippen, die Klitoris (Kitzler)

Mehr

Schwangerschaft und Geburt

Schwangerschaft und Geburt Schwangerschaft und Geburt Willkommen! Wir sind ein Verein. Unser Name ist: donum vitae Das heißt auf deutsch: Für uns ist jedes Leben ein Geschenk. Wir beraten Frauen und Männer. Zum Beispiel zu: Liebe

Mehr

Manche Schmerzen sind Frauensache. Mit Zykluskalender!

Manche Schmerzen sind Frauensache. Mit Zykluskalender! Manche Schmerzen sind Frauensache Mit Zykluskalender! Menstruationsschmerzen Warum habe ich immer Beschwerden während meiner Tage? Kann ich was dagegen tun? Was tut sich da eigentlich genau in meinem Körper?

Mehr

Brustkrebs-Früherkennung. Frauen-Gesundheit. Selbstabtasten der Brust. Qualitätsoffensive Brustkrebs in Baden-Württemberg

Brustkrebs-Früherkennung. Frauen-Gesundheit. Selbstabtasten der Brust. Qualitätsoffensive Brustkrebs in Baden-Württemberg Brustkrebs-Früherkennung Frauen-Gesundheit Selbstabtasten der Brust Qualitätsoffensive Brustkrebs in Baden-Württemberg Wir wollen Informieren Angst nehmen Bewusstsein schaffen Bewusstsein schaffen Wer

Mehr

Mammakarzinom Vorsorge und Diagnose

Mammakarzinom Vorsorge und Diagnose Mammakarzinom Vorsorge und Diagnose Übersicht 1. Was ist Brustkrebs? 2. Diagnose 3. Therapie Was ist Brustkrebs? Krebs-Häufigkeit bei Frauen Brust 26,4 % Dickdarm 15,9% Magen 4,8% Gebärmutterhals 3,3%

Mehr

DIE GYNÄKOLOGISCHE SPRECHSTUNDE

DIE GYNÄKOLOGISCHE SPRECHSTUNDE DIE GYNÄKOLOGISCHE SPRECHSTUNDE Dr. Kathrin Sator Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Univ. Klinik f. Frauenheilkunde, AKH Wien Ordination Frau und Ärztin, Tulln Kurze Vorstellung Fachärztin

Mehr

Therapie-/Nachsorgepass

Therapie-/Nachsorgepass Therapie-/Nachsorgepass 2 Herausgeber: DAK Nagelsweg 27 31, 20097 Hamburg Internet: www.dak.de Satz: Dres. Schlegel + Schmidt, Göttingen Für Ihren Körper sorgen. Mehr Ruhe gewinnen. Liebe Patientin, die

Mehr

Programm zur Früherkennung von Brustkrebs für Frauen zwischen 50 und 69 Jahren

Programm zur Früherkennung von Brustkrebs für Frauen zwischen 50 und 69 Jahren Programm zur Früherkennung von Brustkrebs für Frauen zwischen 50 und 69 Jahren Programm zur Früherkennung von Brustkrebs Praktische Hinweise Mit Ihrer persönlichen Einladung zur Teilnahme an dem Programm

Mehr

DAS GEBÄRMUTTER MYOM WAS SIND MYOME DER GEBÄRMUTTER?

DAS GEBÄRMUTTER MYOM WAS SIND MYOME DER GEBÄRMUTTER? DAS GEBÄRMUTTER MYOM WAS SIND MYOME DER GEBÄRMUTTER? Myome sind gutartige Geschwülste, die von der Muskelschicht der Gebärmutter (Uterus) ausgehen, dem sogenannten Myometrium. Auch wenn häufi g der Begriff

Mehr

Screening Das Programm. zur Früherkennung von Brustkrebs

Screening Das Programm. zur Früherkennung von Brustkrebs Mammographie Screening Das Programm zur Früherkennung von Brustkrebs das Mammographie Screening Programm Wenn Sie zwischen 50 und 69 Jahre alt sind, haben Sie alle zwei Jahre Anspruch auf eine Mammographie-Untersuchung

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. Postinor 1500 Mikrogramm - Tablette Wirkstoff: Levonorgestrel

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. Postinor 1500 Mikrogramm - Tablette Wirkstoff: Levonorgestrel GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Postinor 1500 Mikrogramm - Tablette Wirkstoff: Levonorgestrel Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen

Mehr

7 einzeln hygienisch verpackte Test-Applikatoren zur vaginalen ph-wert-messung Gebrauchsanweisung Folienbeutel mit ph-farbskala

7 einzeln hygienisch verpackte Test-Applikatoren zur vaginalen ph-wert-messung Gebrauchsanweisung Folienbeutel mit ph-farbskala Packungsinhalt: 7 einzeln hygienisch verpackte Test-Applikatoren zur vaginalen ph-wert-messung Gebrauchsanweisung Folienbeutel mit ph-farbskala Die Teststreifen des ELANEE ph-tests sind nicht blutend,

Mehr

Du verhütest jahrelang! Mit der passenden Pille?

Du verhütest jahrelang! Mit der passenden Pille? Du verhütest jahrelang! Mit der passenden Pille? INHALT WAS VERSTEHT MAN UNTER VERHÜTUNGSHORMONEN? Was versteht man unter Verhütungshormonen?... 3 Verhütungshormone sind Östrogene und Gestagene, die zur

Mehr

Verhütung. Bild-Quelle: http://www.prou.at/upload/image/verhuetungsmittel_start1.jpg. Von Joe, M9b

Verhütung. Bild-Quelle: http://www.prou.at/upload/image/verhuetungsmittel_start1.jpg. Von Joe, M9b Verhütung http://www.prou.at/upload/image/verhuetungsmittel_start1.jpg Von Joe, M9b Gliederung Mittel Sicherheit Funktion Vorteile Beachtenswert Kosten Für wen zu empfehlen? Bild Anti-Baby-Pille Sicherheit:

Mehr

Mehr Flexibilität, mehr vom Leben.

Mehr Flexibilität, mehr vom Leben. Exeltis Germany GmbH Adalperostraße 84 85737 Ismaning Tel.: +49 89 4520529-0 www.exeltis.de Mehr Flexibilität, mehr vom Leben. Die Pilleneinnahme im Langzyklus. Für weitere Informationen besuchen Sie uns

Mehr

Häufige Fragen und Antworten rund um den PAP-Abstrich und Gebärmutterhalskrebs

Häufige Fragen und Antworten rund um den PAP-Abstrich und Gebärmutterhalskrebs Häufige Fragen und Antworten rund um den PAP-Abstrich und Gebärmutterhalskrebs 1. Was ist der PAP-Abstrich? Der Abstrich am Gebärmutterhals, kurz PAP-Abstrich genannt, wird vom Frauenarzt / der Frauenärztin

Mehr

DAS KLEINE KÖRPER. Ein Lexikon für Mädchen (und Jungen)

DAS KLEINE KÖRPER. Ein Lexikon für Mädchen (und Jungen) DAS KLEINE KÖRPER Ein Lexikon für Mädchen (und Jungen) DAS KLEINE KÖRPER ABC Das Lexikon gehört 4 Dieses kleine Körper-ABC ist ein alphabetisches Lexikon für junge Mädchen. Du kannst dort bestimmte Begriffe

Mehr

Ausgangslage. Persona

Ausgangslage. Persona Ausgangslage Persona Off-Stimme: Eva Bergmann ist 23 Jahre alt. Vor zwei Jahren erhielt sie von Ihrer Frauenärztin eine Einladung den Service Insight zu nutzen. Damals war es für sie schon sehr nützlich

Mehr

Verhütungsmethoden. Ein bisschen Statistik: Welche Verhütungsmethode ist die Beste?

Verhütungsmethoden. Ein bisschen Statistik: Welche Verhütungsmethode ist die Beste? Dr. Albert Hörwarthner Arzt für Allgemeinmedizin 3500 Krems Herzogstrasse 14 +43-2732-82460 +43-2732-82460-55 a.hoerwarthner@innonet.at www.hoerwarthner.at Verhütungsmethoden Ein bisschen Statistik: Beim

Mehr

VKL1.5_PIL_11-2014_AT_v DE

VKL1.5_PIL_11-2014_AT_v DE GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER VIKELA 1,5 mg - Tablette Levonorgestrel Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses

Mehr

Verhütung. Antibabypille

Verhütung. Antibabypille Antibabypille Verhütung Sicherheit sehr hch Pearlindex 0.1-0.9 Funktin: Verhinderung des Eisprunges durch Tablette, die Hrmne Östrgen und Gestagen enthält Vrteile: reguliert Zyklus, verringert Zyklusschmerzen,

Mehr

Liebe, Lust und Stress

Liebe, Lust und Stress Liebe, Lust und Stress Eine Broschüre für Mädchen und junge Frauen in leichter Sprache Teil 3 Wie ein Kind entsteht Herausgegeben von mixed pickles e.v. Hallo Hier ist sie endlich die dritte Broschüre,

Mehr

Anamnesefragebogen Frau

Anamnesefragebogen Frau Bitte füllen Sie die Felder aus bzw. kreuzen Sie die zutreffenden Felder an. Unklare Fragen markieren Sie einfach mit einem Fragezeichen. Name: Vorname: Straße: PLZ/Ort: Telefon: Beruf: Geburtsdatum: Alter:

Mehr

Diagnose und Therapie

Diagnose und Therapie Brustkrebs Diagnose und Therapie Seminar Untermarchtal 01 Wie entsteht Brustkrebs? Die gesunde weibliche Brustdrüse (Mamma) besteht aus Drüsengewebe, Fett und Bindegewebe. Das Drüsengewebe ist aus Drüsenläppchen

Mehr

Download. Sexualerziehung an Stationen. Sexualerziehung an Stationen. Verhütung. Tina Konz, Sandra Sommer. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

Download. Sexualerziehung an Stationen. Sexualerziehung an Stationen. Verhütung. Tina Konz, Sandra Sommer. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Download Tina Konz, Sandra Sommer Sexualerziehung an Stationen Verhütung ensible Thema ten! htige Inhalte und leiten zugleich Ihre Schüler unter schied licher Lernvoraussetzungen an. bei Rätseln nutzen

Mehr

Das erste Mal. Von Anfang an richtig verhüten

Das erste Mal. Von Anfang an richtig verhüten Das erste Mal Von Anfang an richtig verhüten Das erste Mal Verliebt bis über beide Ohren es gibt kaum etwas Schöneres. Und dann kommt irgendwann der Augenblick... Auch wenn es nach außen niemand so richtig

Mehr

Sandoz Pharmaceuticals AG

Sandoz Pharmaceuticals AG Die Pille danach. Was ist eine Notfallverhütung oder die sogenannte «Pille danach»? 1 Wann wird NorLevo Uno eingenommen? 2 Bei der «Pille danach» handelt es sich um eine Notfallverhütung, die eine unerwünschte

Mehr

Sexualität. Skizze: Männliche Geschlechtsorgane seitlich (vereinfacht) Suche die fünf richtigen Begriffe aus und vervollständige die Sätze!

Sexualität. Skizze: Männliche Geschlechtsorgane seitlich (vereinfacht) Suche die fünf richtigen Begriffe aus und vervollständige die Sätze! Sexualität 1) Ordne alle Begriffe, die auf jeden Fall mit Sexualität zu tun haben! Schreibe die richtigen Begriffe in die Kästchen! (Hinweis: fülle in jede Zeile einen Begriff ein) Liebe, Geschlechtsverkehr,

Mehr

Roche Pharma AG Hämatologie / Onkologie 79639 Grenzach-Wyhlen, Deutschland. Vorsorgepass

Roche Pharma AG Hämatologie / Onkologie 79639 Grenzach-Wyhlen, Deutschland. Vorsorgepass Roche Pharma AG Hämatologie / Onkologie 79639 Grenzach-Wyhlen, Deutschland 2015 Vorsorgepass Der Krebs-Vorsorgepass für Frauen Jede Frau sollte ab dem 20. Lebensjahr mindestens einmal im Jahr eine Vorsorgeuntersuchung

Mehr

Vorsorge gibt Sicherheit. Nutzen Sie die kostenfreien Untersuchungen zur Früherkennung von Krebserkrankungen für Frauen

Vorsorge gibt Sicherheit. Nutzen Sie die kostenfreien Untersuchungen zur Früherkennung von Krebserkrankungen für Frauen Vorsorge gibt Sicherheit Nutzen Sie die kostenfreien Untersuchungen zur Früherkennung von Krebserkrankungen für Frauen Früherkennung kann Leben retten! In der Bundesrepublik Deutschland erkranken jährlich

Mehr

INFORMATION ZU EINER NEUEN VERHÜTUNGS- METHODE

INFORMATION ZU EINER NEUEN VERHÜTUNGS- METHODE INFORMATION ZU EINER NEUEN VERHÜTUNGS- METHODE Vorwort Diese Broschüre enthält die wichtigsten Informationen zur Empfängnisverhütung mit Mirena, dem neuen, hormonfreisetzenden, intrauterinen System. Sie

Mehr

Anamnesebogen für die Kinder- und Mädchensprechstunde

Anamnesebogen für die Kinder- und Mädchensprechstunde Anamnesebogen für die Kinder- und Mädchensprechstunde Klinik für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin Uniklinik RWTH Aachen Klinikdirektor: Univ.-Prof. Dr. med. Joseph Neulen Tel.: 0241

Mehr

Wie entsteht ein Tumor in der Brust? H.G. Meerpohl Frauenklinik St.Vincentius-Kliniken Karlsruhe

Wie entsteht ein Tumor in der Brust? H.G. Meerpohl Frauenklinik St.Vincentius-Kliniken Karlsruhe Wie entsteht ein Tumor in der Brust? H.G. Meerpohl Frauenklinik St.Vincentius-Kliniken Karlsruhe Brustkrebs - was ist das eigentlich? der menschliche Körper besteht aus ca. 30. Billionen Zellen Organe

Mehr

Frausein nach der Geburt

Frausein nach der Geburt Frausein nach der Geburt Inhalt 03 Vorwort 04 Veränderungen des Körpers 05 Rückbildung der Gebärmutter 06 Rückbildung des Beckenbodens 08 Der Wochenfluss 09 Die Menstruation nach der Geburt 11 Tamponanwendung

Mehr

Veränderungen in der Pubertät

Veränderungen in der Pubertät Veränderungen in der Pubertät 1 Unser Körper verändert sich in der Pubertät unter dem Einfluss verschiedener Hormone. Beschreibe in Stichworten die Veränderungen und gib an, welche Hormone dafür maßgeblich

Mehr

Sexualität und Beeinträchtigung

Sexualität und Beeinträchtigung Sexualität und Beeinträchtigung Das ist die Meinung von über das Thema Sexualität und Beeinträchtigung. Grundsätze Grundsätze sind feste Regeln, die immer gelten. Menschen mit Beeinträchtigungen haben

Mehr

Sex. Verhütung. sagen! sagt, muss. Wer. auch

Sex. Verhütung. sagen! sagt, muss. Wer. auch Sex sagt, Wer muss sagen! auch Verhütung Ist es notwendig, die Pille immer zur gleichen Tageszeit einzunehmen? Grundsätzlich ja, eine Stunde früher oder später ist auch in Ordnung. Können natürliche Verhütungsmethoden

Mehr

Der kleine TopPharm Ratgeber. Girls, Girls, Girls. Ihr persönlicher Gesundheitscoach.

Der kleine TopPharm Ratgeber. Girls, Girls, Girls. Ihr persönlicher Gesundheitscoach. Der kleine TopPharm Ratgeber Girls, Girls, Girls Ihr persönlicher Gesundheitscoach. Schau doch mal rein! Liebe Leserin! Herausgeber TopPharm AG Nadja Oberhänsli Grabenackerstrasse 15 4142 Münchenstein

Mehr

PAP- ABSTRICHE. Verstehen Sie Ihre Befunde.

PAP- ABSTRICHE. Verstehen Sie Ihre Befunde. MANITOBA SCREENING- PROGRAMM FÜR GEBÄRMUTTER- HALSKREBS PAP- ABSTRICHE Verstehen Sie Ihre Befunde. The Manitoba Cervical Cancer Screening Program is a program of Manitoba Health, managed by CancerCare

Mehr

Jaydess. Wissenswertes für die Anwenderin LEVONORGESTREL 13.5 MG

Jaydess. Wissenswertes für die Anwenderin LEVONORGESTREL 13.5 MG Jaydess Wissenswertes für die Anwenderin LEVONORGESTREL 13.5 MG Ihre Frauenärztin/Ihr Frauenarzt hat Sie über die Hormonspirale Jaydess, sowie mögliche Neben wir kungen informiert und Ihnen Jaydess zur

Mehr

Verhütung individuell für jede Lebensphase

Verhütung individuell für jede Lebensphase Verhütung individuell für jede Lebensphase Einleitung - jetzt geht s los Inhaltsverzeichnis - wer sucht, der findet Liebe Leserin, lieber Leser Die beste Verhütungsmethode ist die, die zu Ihrer persönlichen

Mehr

Vorsorgepass zur Früherkennung von. Krebs bei Frauen

Vorsorgepass zur Früherkennung von. Krebs bei Frauen Vorsorgepass zur Früherkennung von Krebs bei Frauen Vorsorgepass zur Früherkennung von Krebs bei Frauen In Schleswig-Holstein erkranken jährlich 18.000 Menschen neu an Krebs. Wird Krebs früh erkannt, ist

Mehr

DR. MED. KARIN HOHMANN PRAXIS FÜR FRAUENHEILKUNDE UND GEBURTSHILFE HOFSTRASSE 10 45257 Essen TEL 0201 48 56 08 RATGEBER FÜR UNSERE PATIENTINNEN

DR. MED. KARIN HOHMANN PRAXIS FÜR FRAUENHEILKUNDE UND GEBURTSHILFE HOFSTRASSE 10 45257 Essen TEL 0201 48 56 08 RATGEBER FÜR UNSERE PATIENTINNEN RATGEBER FÜR UNSERE PATIENTINNEN UNSER PRAXIS-TEAM Dr. med. Karin Hohmann Anja Krones med. Fachangestellte Patricia Bias med. Fachangestellte Britt Stratmann med. Fachangestellte UNSERE SPRECHSTUNDEN Montag

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. PROGESTOGEL 1 % Gel. Progesteron

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. PROGESTOGEL 1 % Gel. Progesteron GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER PROGESTOGEL 1 % Gel Progesteron Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen. Heben

Mehr

Für Tretinac -Patientinnen. Schwangerschaftsverhütung. Methoden, Sicherheit und Anwendungstipps

Für Tretinac -Patientinnen. Schwangerschaftsverhütung. Methoden, Sicherheit und Anwendungstipps Für Tretinac -Patientinnen Schwangerschaftsverhütung Methoden, Sicherheit und Anwendungstipps Diese Broschüre enthält für Sie als Frau sehr wichtige Informationen zur Empfängnisverhütung. Frauen, die mit

Mehr

BRUSTKREBSFRÜHERKENNUNG

BRUSTKREBSFRÜHERKENNUNG BRUSTKREBSFRÜHERKENNUNG Die Früherkennung steht auf mehreren Säulen, die alle ihre Bedeutung haben: Jährlich erkranken in Deutschland ca. 72.000 Frauen neu an Brustkrebs. Es handelt sich um eine Erkrankung,

Mehr

Organon Standard Instructions for Use for the patient RA 0620 DE IFU P2 (REF 5.0)

Organon Standard Instructions for Use for the patient RA 0620 DE IFU P2 (REF 5.0) 1 Gebrauchsinformation: Informationen für die Anwenderin Lesen Sie diese Gebrauchsinformation sorgfältig, bevor Sie sich für die Anwendung von Multiload entscheiden. Diese Gebrauchsinformation enthält

Mehr

Programm zur Früherkennung von Brustkrebs für Frauen zwischen 50 und 69 Jahren

Programm zur Früherkennung von Brustkrebs für Frauen zwischen 50 und 69 Jahren Programm zur Früherkennung von Brustkrebs für Frauen zwischen 50 und 69 Jahren Mit Ihrer persönlichen Einladung zur Teilnahme an dem Programm zur Früherkennung von Brustkrebs durch Mammographie-Screening

Mehr

Pubertät Änderungen im Verhalten

Pubertät Änderungen im Verhalten Arbeitsblatt 1 Pubertät Änderungen im Verhalten A Jogo ist 14 Jahre alt. In 30 Minuten beginnt die Verabschiedung der Maturantinnen und Maturanten. Jogo ist Geiger im Schulorchester. Jogos Mutter mahnt:

Mehr

Partnerpuzzle zum Thema MENSTRUATIONSZYKLUS. Didaktische Hinweise zur Durchführung des Partnerpuzzles (SOL)

Partnerpuzzle zum Thema MENSTRUATIONSZYKLUS. Didaktische Hinweise zur Durchführung des Partnerpuzzles (SOL) Partnerpuzzle zum Thema MENSTRUATIONSZYKLUS Didaktische Hinweise zur Durchführung des Partnerpuzzles (SOL) Das Verständnis der hormonellen und körperlichen Vorgänge während des Menstruationszyklus überfordert

Mehr

Mikropille = Kombinationspräparate enthalten Östrogene und Gelbkörperhormone

Mikropille = Kombinationspräparate enthalten Östrogene und Gelbkörperhormone Hormonelle Verhütung Mikropille = Kombinationspräparate enthalten Östrogene und Gelbkörperhormone Pearl-Index 0,1-0,9 Einnahme Täglich 1 Tablette über 21-22 Tage Pille vergessen? Innerhalb von 6-12 Stunden

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. Postinor 750 Mikrogramm Tabletten Levonorgestrel

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. Postinor 750 Mikrogramm Tabletten Levonorgestrel GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Postinor 750 Mikrogramm Tabletten Levonorgestrel Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie.

Mehr

PRAXIS DR. DE HAAN/ ZENTRUM FÜR REPRODUKTIONSMEDIZIN KINDERWUNSCHBEHANDLUNG 1. EINLEITUNG

PRAXIS DR. DE HAAN/ ZENTRUM FÜR REPRODUKTIONSMEDIZIN KINDERWUNSCHBEHANDLUNG 1. EINLEITUNG PRAXIS DR. DE HAAN/ ZENTRUM FÜR REPRODUKTIONSMEDIZIN KINDERWUNSCHBEHANDLUNG 1. EINLEITUNG Sie haben sich wegen eines bisher nicht erfüllten Kinderwunsches in unsere Behandlung begeben. Mit dieser Broschüre

Mehr

aus: Emons u.a., Brustkrebs Überlebenshilfe für junge Frauen (ISBN 9783830433972) 2008 Trias Verlag

aus: Emons u.a., Brustkrebs Überlebenshilfe für junge Frauen (ISBN 9783830433972) 2008 Trias Verlag 2 Diagnose Wenn der Verdacht zur Gewissheit wird Wenn Sie eine Veränderung an Ihrer Brust bemerken, gehen Sie gleich zu Ihrem Frauenarzt! Die meisten Veränderungen sind harmlos und kein Krebs. Aber Sie

Mehr

BRUSTKREBS WISSEN HILFT!

BRUSTKREBS WISSEN HILFT! BRUSTKREBS WISSEN HILFT! Gesundheits-Information für Frauen im Kanton Zürich Fragen und Antworten Was kann ich selber tun? Selbstuntersuchung der Brust Röntgen der Brust: Mammografie Nützliche Adressen

Mehr

Brustkrebs (Mammakarzinom)

Brustkrebs (Mammakarzinom) arztpraxis limmatplatz Was ist Brustkrebs?... 1 Wie entwickelt sich Brustkrebs?... 2 Ursachen für Brustkrebs... 2 Risikofaktoren für Brustkrebs... 3 Wie häufig tritt Brustkrebs auf?... 3 Brustkrebssymptome...

Mehr

Frauenärztin Dr. Carola Fuschlberger-Traxler Niedergelassene Wahlärztin Bad Ischl Oberärztin im Krankenhaus Bad Ischl KREBSHILFE OBERÖSTERREICH

Frauenärztin Dr. Carola Fuschlberger-Traxler Niedergelassene Wahlärztin Bad Ischl Oberärztin im Krankenhaus Bad Ischl KREBSHILFE OBERÖSTERREICH Frauenärztin Dr. Carola Fuschlberger-Traxler Niedergelassene Wahlärztin Bad Ischl Oberärztin im Krankenhaus Bad Ischl Brust bewusst Brustkrebs & Brustkrebsvorsorge Brustkrebshäufigkeit Häufigste Krebserkrankung

Mehr

Auf Nummer sicher mit der»pille danach« Informationen für Jugendliche. artstripper, artishoka, froodmat, weintier.

Auf Nummer sicher mit der»pille danach« Informationen für Jugendliche. artstripper, artishoka, froodmat, weintier. Impressum: 2007 pro familia Deutsche Gesellschaft für Familienplanung, Sexualpädagogik und Sexualberatung e.v., Bundesverband, Stresemannallee 3, 60596 Frankfurt am Main. Telefon 069 / 63 90 02. http://www.profamilia.de.

Mehr

Gunther Greiner Staatlich anerkannter Heilpraktiker Osteopathie - Ernährungsberatung - Entgiftungstherapie

Gunther Greiner Staatlich anerkannter Heilpraktiker Osteopathie - Ernährungsberatung - Entgiftungstherapie Anamnesebogen Gunther Greiner Bitte beantworten sie in Ruhe folgende Fragen, um unser gemeinsames Anamnesegespräch bestmöglich vorzubereiten. Danke. Ihre Daten unterliegen selbstverständlich der Schweigepflicht.

Mehr

Informationen zum MAMMOGRAPHIE- SCREENING. Programm zur Früherkennung von Brustkrebs für Frauen zwischen 50 und 69 Jahren

Informationen zum MAMMOGRAPHIE- SCREENING. Programm zur Früherkennung von Brustkrebs für Frauen zwischen 50 und 69 Jahren Informationen zum MAMMOGRAPHIE- SCREENING Programm zur Früherkennung von Brustkrebs für Frauen zwischen 50 und 69 Jahren WORUM GEHT ES? Mit der Einladung zum Mammographie-Screening erhalten Sie dieses

Mehr

Anamnese Fragebogen Die kleine Gesundheitspraxis, Claudia Grumser, Heilpraktikerin

Anamnese Fragebogen Die kleine Gesundheitspraxis, Claudia Grumser, Heilpraktikerin Anamnese Fragebogen Die kleine Gesundheitspraxis, Claudia Grumser, Heilpraktikerin Name, Vorname: Anschrift Telefon: Geburtsdatum: Was machen Sie beruflich? Welche aktuellen Beschwerden führen Sie zu mir?

Mehr

TAGE sind nicht gleich TAGE...

TAGE sind nicht gleich TAGE... Welche Pillen gibt es überhaupt? Mikropille oder Kombinationspille Die meisten Pillen sind niedrig dosierte Kombinationspräparate eines Östrogens und eines Gelbkörperhormons (auch Gestagen genannt). Bei

Mehr

Eindringender Geschlechtsverkehr vativ. Schützt sicher vor HIV und gut vor weiteren Geschlechtskrankheiten, aber nicht vor allen gleich gut

Eindringender Geschlechtsverkehr vativ. Schützt sicher vor HIV und gut vor weiteren Geschlechtskrankheiten, aber nicht vor allen gleich gut SAFER SEX SICHER! Sex haben macht Spass und ist gesund. Doch wer sexuell aktiv ist, kann ungewollt schwanger werden oder sich mit einer Geschlechts - krankheit anstecken. Zum Beispiel mit Chlamydien, Syphilis

Mehr

Check-Up. Gemeinschaftspraxis. Diabetologische Schwerpunktpraxis Hausärztliche Versorgung Gelbfieberimpfstelle

Check-Up. Gemeinschaftspraxis. Diabetologische Schwerpunktpraxis Hausärztliche Versorgung Gelbfieberimpfstelle Check-Up Ab dem 35. Lebensjahr alle 2 Jahre Gemeinschaftspraxis Diabetologische Schwerpunktpraxis Hausärztliche Versorgung Gelbfieberimpfstelle Dr. med. Ottmar Orth Dr. med. Silke Orth Dr. med. Patrick

Mehr

DAS GEBÄRMUTTERMYOM. Wissenswertes zu Symptomen, Diagnose und Therapie

DAS GEBÄRMUTTERMYOM. Wissenswertes zu Symptomen, Diagnose und Therapie DAS GEBÄRMUTTERMYOM Wissenswertes zu Symptomen, Diagnose und Therapie Index Inhaltsverzeichnis Was sind Myome der Gebärmutter?... Welche Arten von Myomen gibt es?...5 Welche Symptome können durch Myome

Mehr

Die moderne Empfängnisverhütung

Die moderne Empfängnisverhütung Verhütung Die moderne Empfängnisverhütung Gesellschaft Bevölkerungsexplosion stoppen Gezielte Geburtenkontrolle zur politischen und sozialen Stabilisierung Hohe Zahl illegaler Abtreibungen mindern Im Juni

Mehr

Ambulante Operationen

Ambulante Operationen Ambulante Operationen 1. Welche Eingriffe führen wir durch? 2. Was heißt ambulant? 3. Das Aufklärungsgespräch 4. Der Weg zum St. Marien-Hospital 5. Der OP Tag 6. Postoperative Nachsorge Vorwort Seit dem

Mehr

Mirena Kopf frei für die Liebe

Mirena Kopf frei für die Liebe Einlegedatum Entfernung spätestens Weitere Informationen: www.mirena.de Service-Team 0180/4 09 09 09 Bayer Vital GmbH 80401893 Praxisstempel Praxisstempel Mirena Kopf frei für die Liebe Mirena Pass Mirena

Mehr

Ich weiß, was ich will.

Ich weiß, was ich will. Ich weiß, was ich will. Bayer Austria Ges.m.b.H., Herbststrasse 610, 1160 Wien Tel: 431711 46 3202, Fax: 431711 46 3209, email: service@bayer.at U0210AT, 01.06.07 Informationen zur Empfängnisverhütung

Mehr

Über die Liebe und über die Pille

Über die Liebe und über die Pille Das informative Verhütungsportal für jede Altersgruppe: www.pillen-fragen.de Über die Liebe und über die Pille Praxisstempel 80625/DE 14/08 Ein Service von: Gedeon Richter Pharma GmbH Tel. +49 (0)221-888

Mehr

NuvaRing die moderne Verhütungsmethode

NuvaRing die moderne Verhütungsmethode NuvaRing die moderne Verhütungsmethode Information zur vaginalen Empfängnisverhütung Zur Weitergabe an Ihre Anwenderinnen Sehr geehrte Ärztin, sehr geehrter Arzt, diese Broschüre ist zur Abgabe an Patientinnen

Mehr

MEDIZINISCHER FRAGEBOGEN

MEDIZINISCHER FRAGEBOGEN CONFIDENTIEL PERSONLICHE DATEN Ziel dieses Fragebgens ist, Auskünfte über Ihren derzeitigen und früheren Gesundheitszustand zu erhalten und dem Arzt diesbezügliche Infrmatinen zur Verfügung zu stellen.

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: CARE-Paket Entwicklung des menschlichen Lebens

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: CARE-Paket Entwicklung des menschlichen Lebens Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: CARE-Paket Entwicklung des menschlichen Lebens Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de Inhalt Vorwort

Mehr

Anamnesebogen. Liebe Patientin, lieber Patient,

Anamnesebogen. Liebe Patientin, lieber Patient, Henriettenstraße 51 09112 Chemnitz Tel. 0371 33718909 e.mail: u.seidel@email.de Mo- Fr ab 15:00 Uhr nach tel. Vereinbarung Anamnesebogen Liebe Patientin, lieber Patient, Bitte füllen sie diesen Bogen in

Mehr

Verhütungsmittelkoffer Arbeitsblatt Lösungen für Lehrpersonen

Verhütungsmittelkoffer Arbeitsblatt Lösungen für Lehrpersonen Verhütungsmittelkoffer Arbeitsblatt Lösungen für Lehrpersonen Mittel/ Methode 1. Info 2. Pille Hormone. Werden von der eingenommen. Verhindert die Eizellenreifung und somit den Eisprung. Verändern den

Mehr

Sexualität bei Spina bifida

Sexualität bei Spina bifida Sexualität Sexualität bei Spina bifida Von Prof. Dr. med. Jürgen Pannek Chefarzt Neuro-Urologie Schweizer Paraplegiker-Zentrum Einleitung Es gibt wohl kaum ein Thema, das so viele unterschiedliche Emotionen

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Gesundheits-Landesrätin Dr. in Silvia Stöger am 18. September 2009 zum Thema "Ausbau der Brustgesundheitszentren in OÖ" LR Dr. in Silvia Stöger Seite 2 LR

Mehr

You are young, you are sweet, and. Über die Liebe und über die Pille. www.mädchensprechstun.de. Praxisstempel. Ein Service von.

You are young, you are sweet, and. Über die Liebe und über die Pille. www.mädchensprechstun.de. Praxisstempel. Ein Service von. You are young, you are sweet, and www.mädchensprechstun.de Über die Liebe und über die Pille Praxisstempel Mit freundlichen Grüßen Gedeon Richter Pharma GmbH Tel. +49 (0)221-888 90 444 Fax: +49 (0)221-888

Mehr

Besser ich weiss im richtigen Moment wo`s lang geht!

Besser ich weiss im richtigen Moment wo`s lang geht! Verliebt?! Besser ich weiss im richtigen Moment wo`s lang geht! Manchmal weiss man einfach nicht wen man fragen soll... ...fragt uns Die große Mehrheit der Jugendlichen verhält sich beim ersten Geschlechtsverkehr

Mehr

sexy klopädiekurzinfo { Verhütung } für Jugendliche Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

sexy klopädiekurzinfo { Verhütung } für Jugendliche Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung sexy klopädiekurzinfo für Jugendliche { Verhütung } Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung DIE WICHTIGSTEN Verhütungsmethoden für Mädchen und Jungen Hast du vor, mit deinem Freund oder deiner Freundin

Mehr

Empfängnisverhütung. Methoden, Sicherheit und Anwendungstipps

Empfängnisverhütung. Methoden, Sicherheit und Anwendungstipps Dieses Arzneimittel ist teratogen. Während der Behandlung ist eine wirksame Schwangerschaftsverhütung zwingend. CURAKNE Isotretinoin Empfängnisverhütung Methoden, Sicherheit und Anwendungstipps Dieses

Mehr

Die wichtigsten Übungen nach Jacobson Mit hilfreichen Akupressurtipps zur Entspannung

Die wichtigsten Übungen nach Jacobson Mit hilfreichen Akupressurtipps zur Entspannung Die wichtigsten Übungen nach Jacobson Mit hilfreichen Akupressurtipps zur Entspannung Progressive Muskelentspannung nach Jacobson Hierbei handelt es sich um eine bewährte Technik zur Muskelentspannung

Mehr

Fragebogen zu gynäkologischen Erkrankungen

Fragebogen zu gynäkologischen Erkrankungen Stand 03.2014 ALTE LEIPZIGER ALTE LEIPZIGER Leben Postfach 1660 Absender: 61406 Oberursel Versicherungs-Nr.: Zu versichernde Person: Geburtsdatum: Fragebogen zu gynäkologischen Erkrankungen 1. Welche Erkrankungen

Mehr

Sichere und zeitgemäße Verhütung. ohne Östrogen

Sichere und zeitgemäße Verhütung. ohne Östrogen Sichere und zeitgemäße Verhütung ohne Östrogen Inhalt Editorial MIT SICHERHEIT EROTISCH Unbeschwert die Sexualität genießen AUF SIE IST VERLASS! Desogestrel verhindert Eisprung und Befruchtung Weniger

Mehr

Patienteninformation Minimal-invasive Gebärmutterentfernung

Patienteninformation Minimal-invasive Gebärmutterentfernung Patienteninformation Minimal-invasive Gebärmutterentfernung 1 Laparoskopische Therapien bei gutartigen Uteruserkrankungen Gewebeschonende Operationen gewinnen in der Gynäkologie zunehmend an Bedeutung.

Mehr

Wissen ist Machtund nichts Wissen macht doch was!

Wissen ist Machtund nichts Wissen macht doch was! Wissen ist Machtund nichts Wissen macht doch was! In dem heutigen Newsletter möchte ich das Thema Hormoneinnahme am Beispiel der Anti-Baby-Pille besprechen. Für die Behandlung der Wechseljahrsbeschwerden

Mehr