HIRSLANDEN A MEDICLINIC INTERNATIONAL COMPANY

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "HIRSLANDEN A MEDICLINIC INTERNATIONAL COMPANY"

Transkript

1 BRUSTKREBS VON DER DIAGNOSE ZUR THERAPIE HIRSLANDEN A MEDICLINIC INTERNATIONAL COMPANY

2 INHALTSVERZEICHNIS Einleitung Diagnostik Operation Therapieplan Kernteammitglieder Brustzentrum ZeTuP Klinik Stephanshorn In allen Beiträgen sind sinngemäss immer Personen beiderlei Geschlechts gemeint. Infoline Sie erreichen uns von Montag bis Freitag jeweils von 11 bis 12 Uhr. Sie haben auch jederzeit die Möglichkeit, uns Ihr Anliegen per Mail zukommenzulassen unter Ein Beratungsmitglied wird mit Ihnen dann Kontakt aufnehmen. 2

3 EINLEITUNG LIEBE PATIENTIN Brustkrebs ist die am häufigsten vorkommende bösartige Erkrankung bei Frauen. In der Schweiz gibt es ca Neuerkrankungen pro Jahr. Das Risiko, daran zu erkranken, steigt mit Eintritt in die Menopause. Aber auch junge Frauen sind davon betroffen. Das Ziel ist, Frauen im Falle einer Brustkrebsdiagnose kompetent und fachübergreifend aus einer Hand zu betreuen. Zu diesem Zweck arbeiten Ärzte der Klinik Stephanshorn und des Tumorund Brustzentrums ZeTuP im Silberturm in St. Gallen intensiv zusammen. Qualitätsgesicherte Diagnose, Therapie und Nachbehandlung von Frauen mit Brustkrebs erfolgen so in einem engmaschigen Netzwerk. Ein rechtzeitiges Erkennen von Brustkrebs verbessert die Erfolgsaussichten der Behandlung entscheidend. Im Brustzentrum ZeTuP Klinik Stephanshorn operieren wir jährlich etwa 130 Frauen mit der Diagnose Brustkrebs. Das Brustzentrum ZeTuP Klinik Stephanshorn ist das erste privat geführte Brustzentrum, das von der Krebsliga Schweiz und der Schweizerischen Gesellschaft für Senologie mit dem Qualitätslabel ausgezeichnet wurde. Dieses Zertifikat erhielten wir dank unserem kompetenten, interdisziplinär eingespielten Ärzteteam. Wir arbeiten nach den Qualitätsvorgaben der Krebsliga und lassen so jeder Patientin die gleich hohe Qualität zukommen. In der Klinik Stephanshorn behandeln wir Patientinnen jeder Versicherungsklasse. Wenn Sie Fragen rund um Brustkrebs haben, stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite. Sie erreichen unser Team über die Infoline T oder über Freundliche Grüsse Dr. med. Véronique Dupont-Lampert Fachärtzin FMH Chirurgie und Senologin Ärztliche Leitung Brustzentrum ZeTuP Klinik Stephanshorn Dr. med. Christoph Schneider Facharzt FMH Gynäkologie und Geburthilfe Ärztliche Leitung Stv. Brustzentrum ZeTuP Klinik Stephanshorn 3

4 DIAGNOSTIK Symptome Es gibt Symptome die auf einen Brustkrebs hinweisen können. In folgenden Fällen sollten ärztliche Abklärungen erfolgen: Knoten in der Brust Dellenförmige Hauteinziehungen auf der Brust Neu aufgetretene Einziehung der Brustwarze Neu aufgetretener Grössenunterschied der Brüste Entzündung oder Rötung der Brustwarze bei nicht stillenden Frauen Austritt von Flüssigkeit aus der Brustwarze Vergrösserte Lymphknoten unter den Achseln spontaner Bluterguss, selten Schmerzen Selbstuntersuchung der Brust Ein Abtasten der Brust durch Sie selbst oder Ihren Arzt sollte regelmässig vorgenommen werden. Werden ein Knoten ertastet oder Veränderungen festgestellt, sollten Sie sich umgehend weiteren Abklärungen unterziehen. Vorsorge Mammographie Weil ein Knoten erst ab 1 2cm tastbar ist, sollte man eine regelmässige Mammographie machen lassen. Im Kanton St.Gallen werden Frauen, die das 50. Lebensjahr erreichen, persönlich von der Organisation DONNA zur Vorsorgeuntersuchung (Screening) eingeladen. Diese Vorsorgeuntersuchung ist freiwillig. Unser Ärzteteam rät Ihnen jedoch unabhängig von familiärer Vorbelastung, das Screening durchführen zu lassen. Die Untersuchung findet in der Radiologie der Klinik Stephanshorn statt. Diese Untersuchung gibt Aufschluss darüber, ob weitere Abklärungen notwendig sind. Weitere Abklärungen Besteht Verdacht auf Brustkrebs erfolgt zuerst eine Mammographie, die allenfalls durch eine Ultraschalluntersuchung ergänzt wird. Sollte diese Untersuchung den Verdacht erhärten, wird zusätzlich eine Gewebeentnahme (=Biopsie) vorgeschlagen. Ein bei Bedarf zusätzlich durchgeführtes MRI lässt die Ausdehnung der Tumorerkrankung einschätzen. Über diese Abklärungen erhält Ihr behandelnder Haus- oder Frauenarzt Bericht und Sie werden von ihm anschliessend informiert. Auf Ihren Wunsch hin kann auch direkt ein Mitglied unseres Brustzentrums informiert werden. 4

5 Gewebeentnahme Die Gewebeentnahme findet ambulant unter lokaler Betäubung statt. Dies entweder im Rahmen des Screenings beim Radiologen oder bei einem im Brustzentrum akkreditierten Arzt (siehe Seiten 10 11). Beweist die Biopsie das Vorhandensein eines bösartigen Tumors wird Ihr behandelnder Hausarzt/Gynäkologe informiert und wir geben einen Therapievorschlag. Auf Ihren Wunsch hin kann das weitere Vorgehen im Sinne einer Operation oder medikamentösen Therapie anschliessend in unserem Brustzentrum durch einen unserer akkreditierten Ärzte stattfinden. 5

6 OPERATION Tumorentfernung Die Art der Krebsbehandlung ist abhängig von der Art des Krebses und seiner Ausdehnung. Bei der Operation entfernt der Chirurg den Tumor vollständig. Dabei ist in den meisten Fällen eine Brusterhaltung möglich, kombiniert mit einer postoperativen Bestrahlung der operierten Brust. Sollte jedoch eine komplette Brustentfernung erforderlich oder von der Patientin gewünscht sein, ist eine Brustrekonstruktion durch den plastischen Chirurgen in derselben Operation oder auch später durchführbar. Die Entfernung des Brustkrebs wird ergänzt durch die Entfernung des Sentinel (=Wächter)- Lymphknotens in der Achselhöhle. Noch während der Operation wird dieser mikroskopisch untersucht. Ergibt die Untersuchung, dass der Lymphknoten frei von Tumorzellen ist, kann auf die Entfernung weiterer Lymphknoten verzichtet werden. Im Rahmen des Brustzentrums der Klinik Stephanshorn werden alle Brustkrebsoperationen von erfahrenen Spezialisten durchgeführt. Wir legen Wert auf Qualität und operieren nach dem neusten Stand und Technik der Wissenschaft. Bei der Brustkrebsoperation sind immer zwei Chirurgen involviert. Zeitpunkt und Methode Brustaufbau Der Verlust einer Brust ist ein tiefer Einschnitt in die weibliche Persönlichkeit. Die Brustrekonstruktion soll das körperliche Selbstbild und das Selbstwertgefühl erhalten oder zurückgeben. Der plastische Chirurg bespricht mit Ihnen detailliert und in Ruhe, welche der verschiedenen Methoden individuell angepasst zu empfehlen ist, um mit geringstmöglichem Risiko das bestmögliche Ergebnis zu erreichen. Ein Brustaufbau ist eigentlich immer möglich. Entweder erfolgt dieser unmittelbar nach der Tumoroperation oder aber später in einer zweiten Operation nach Abschluss einer allfällig nötigen Chemo- oder Strahlentherapie. Wiederaufbau der Brust So individuell die persönlichen Umstände betroffener Frauen und ihrer Brüste sind, so mannigfaltig sind auch die Optionen eines Brustaufbaus. Im günstigsten Fall kann durch geeignete Techniken auch eine nach Tumorentfernung unschöne Brust in sich wieder geformt und angepasst werden, allenfalls auch begleitet von einer Anpassung der Gegenseite. Bei zu grossem oder gar vollständigem Brustverlust muss ein Volumen oder auch Hautmantelersatz erfolgen. In 6

7 Frage kommen dabei Fremdmaterialien (Silikon-Implantate) oder Eigengewebe (Rücken-/ Bauchgewebe). Welche Technik zielführend ist, steht im Zentrum der Beratung durch den hinzugezogenen plastisch-rekonstruktiv tätigen Chirurgen. Für ein ausführliches Gespräch ist vor einer Tumoroperation immer Zeit, denn nur gut informiert können Sie sich für den für Sie richtigen Behandlungsweg entscheiden! Wiederaufbau mit Expander Bei vollständigem Fehlen der Brust nach einer vorangegangenen Operation und Wunsch nach einem reinen Implantat-Aufbau muss der Umweg der Gewebedehnung mit einem sogenannten Expander begangen werden. Nach Einsatz dieses vorerst leeren Siliconkissens wird dieses Schritt um Schritt über das durch die Haut zugängliche Ventil mit Kochsalzlösung gefüllt, bis das Wunschvolumen erreicht ist. Dieser Vorgang kann je nach Gewebe vier bis 12 Wochen dauern. In einer zweiten Operation wird nun der Expander durch das definitive Siliconimplantat ersetzt. Die Gesetzlichen Krankenkassen bezahlen eine Brustrekonstruktion nach Brustkrebs. 7

8 THERAPIEPLAN Tumorboard Eine zentrale Rolle in der Festlegung des Therapieplanes für Brustkrebspatientinnen spielt auch das Tumorboard. Das Tumorboard des Brustzentrums ZeTuP Klinik Stephanshorn besteht aus einem interdisziplinären Ärzteteam, zu dem Gynäkologen, Chirurgen, Radiologen, Radio-Onkologen, Pathologen und medizinische Onkologen gehören. In diesem Gremium bespricht das Team vor- und nach der Operation die Erkrankung jeder betroffenen Patientin, um das optimale Therapiekonzept individuell festzulegen. Dank der engen Zusammenarbeit des eingespielten Ärzte-Teams können Patientinnen rasch, kompetent und umfassend betreut werden. Bestrahlung Nach einer Brustkrebsoperation wird in vielen Fällen eine Bestrahlung empfohlen. Die Strahlenbehandlung dauert in der Regel mehrere Wochen mit täglichen kurzen Sitzungen. Die Behandlung erfolgt ambulant an der Klinik für Radioonkologie des Kantonsspitals St.Gallen. Chemotherapie Bei einer Chemotherapie erhält die Patientin Medikamente, die das Wachstum der Krebszellen hemmen und diese möglichst abtöten. Solche Medikamente werden Zytostatika genannt. Die Verabreichung erfolgt durch direkte Injektion oder über eine Infusion. Die Behandlung findet meist in den Räumlichkeiten des Tumor- und Brustzentrum ZeTuP im Silberturm St.Gallen oder in der Onkologiepraxis bei Frau Dr. med. Isabella Schönenberger statt. 8

9 Psychologie Von einem Brustkrebs betroffen zu sein, ist ein schwerer Einschnitt im Leben körperlich und seelisch. Viele Frauen fühlen sich alleine und hilflos! Neben einer möglichst optimalen Behandlung der Brusterkrankung bieten wir Ihnen zudem eine psychologische Begleitung und Unterstützung an. Unsere Psychologen (im Silberturm St.Gallen) sind für Sie auf Wunsch da, damit Sie gestärkt und zuversichtlich in Ihr gewohntes Leben zurückfinden können. Breast Care Nurse Am Brustzentrum ZeTuP Klinik Stephanshorn betreut Sie unsere speziell in Onkologie-Pflege ausgebildete Breast Care Nurse. Sie unterstützt und berät Sie kompetent bei allen Fragen rund um Ihre Erkrankung und wird sich bei Ihrem stationären Eintritt vor der Operation bei Ihnen vorstellen. Wenn Sie Fragen bereits vor Ihrem Klinikeintritt oder auch später haben, zögern Sie nicht, unsere Breast Care Nurse zu kontaktieren: Rita Würmli Breast Care Nurse T FORSCHUNG Wir möchten mithelfen, die Diagnoseund Therapiemöglichkeiten für Frauen mit Brustkrebs laufend zu verbessern. Daher beteiligen wir uns an nationalen und internationalen klinischen Untersuchungen zum Thema Brustkrebs. Möglicherweise besteht auch für Sie die Chance an einer solchen Studie teilzunehmen. 9

10 KERNTEAMMITGLIEDER BRUSTZENTRUM ZETUP KLINIK STEPHANSHORN Die ambulanten Abklärungen vor einem Eingriff werden im ZeTuP oder bei den akkreditierten oder zuweisenden Gynäkologen durchgeführt. Die Operationen erfolgen an der Hirslanden Klinik Stephanshorn, geführt durch die beiden ärztlichen Leiter nach Bedarf in Zusammenarbeit mit weiteren dem Kernteam zugehörigen Spezialisten wie zum Beispiel den plastischen Chirurgen. Die Nachbetreuung und die Nachbehandlung geschehen ambulant bei Ihrem behandelnden Arzt. Dr. med. Véronique Dupont-Lampert Fachärztin Chirurgie Ärztliche Leitung Brustzentrum Dr. med. Barbara Bolliger Fachärztin Innere Medizin, Medizinische Onkologie Dr. med. Christoph Schneider Facharzt Gynäkologie und Geburtshilfe Stv. Ärztlicher Leiter Brustzentrum Prof. Dr. med. Florian Otto Facharzt Innere Medizin, Medizinische Onkologie Infoline Sie erreichen uns von Montag bis Freitag jeweils von 11 bis 12 Uhr. Sie haben auch jederzeit die Möglichkeit, uns Ihr Anliegen per Mail zukommenzulassen unter Ein Beratungsmitglied wird mit Ihnen dann Kontakt aufnehmen. 10

11 Dr. med. Ralph Hollmann Facharzt Chirurgie, Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie Rita Würmli Dipl. Pflegefachfrau und Breast Care Nurse Miguel Dumont dos Santos Facharzt Radiologie Das Kernteam wird ergänzt durch die Pathologen und Radio-Onkologen des Kantonsspitals St.Gallen, dies im Rahmen eines Zusammenarbeitsvertrages. 11

12 KOMPETENZ, DIE VERTRAUEN SCHAFFT. IHRE GESUNDHEIT STEHT BEI UNS IM MITTELPUNKT. DAFÜR SETZEN SICH TÄGLICH UNSERE 16 KLINIKEN, DREI AMBULANTEN PRAXISZENTREN, ELF RADIOLOGIE- UND VIER RADIOTHERAPIEINSTITUTE SOWIE AMBULANTE CHIRURGIEZENTREN UND NOTFALLSTATIONEN EIN. AUCH IN IHRER REGION SIND WIR FÜR SIE DA: AARAU, BERN, CHAM ZUG, GENF, HEIDEN, LAUSANNE, LUZERN, MÄNNEDORF, MEGGEN, MÜNCHENSTEIN BASEL, SCHAFFHAUSEN, ST. GALLEN, ZÜRICH DETAILS ZU DEN STANDORTEN FINDEN SIE AUF: KLINIKEN PRAXISZENTREN RADIOLOGIEINSTITUTE RADIOTHERAPIEINSTITUTE BERATUNG UND INFORMATION HIRSLANDEN HEALTHLINE NOTFALLAUFNAHME 24H-365D T KLINIK STEPHANSHORN BRAUERSTRASSE 95 CH-9016 ST.GALLEN T F /15 bc medien ag KROMER PRINT AG

VERTRAUEN UND SICHERHEIT BEI BRUST- ERKRANKUNGEN

VERTRAUEN UND SICHERHEIT BEI BRUST- ERKRANKUNGEN JÄHRLICH ERKRANKEN IN DER SCHWEIZ ETWA 5500 FRAUEN AN BRUSTKREBS. MIT UNSEREM HANDELN IM INTERDISZIPLINÄREN TEAM SICHERN WIR EINE GANZHEITLICHE VERSORGUNG UND BETREUUNG VON FRAUEN MIT BRUSTERKRANKUNGEN.

Mehr

Brustkrebs. Die Diagnose Die Behandlung Brustaufbau nach der Krebsbehandlung. Piotr Marcinski - Fotolia.com

Brustkrebs. Die Diagnose Die Behandlung Brustaufbau nach der Krebsbehandlung. Piotr Marcinski - Fotolia.com Brustkrebs Die Diagnose Die Behandlung Brustaufbau nach der Krebsbehandlung Piotr Marcinski - Fotolia.com Die Diagnose Brustkrebs ist in Deutschland die häufigste Krebserkrankung der Frau. Jeder vierte

Mehr

NEUE FRAUENKLINIK LUZERN. Brustzentrum Luzern. Herzlich willkommen. Kompetenz, die lächelt.

NEUE FRAUENKLINIK LUZERN. Brustzentrum Luzern. Herzlich willkommen. Kompetenz, die lächelt. NEUE FRAUENKLINIK LUZERN Brustzentrum Luzern Herzlich willkommen Kompetenz, die lächelt. Herzlich willkommen im Brustzentrum! Die weibliche Brust gilt in erster Linie als Symbol der Weiblichkeit und der

Mehr

Gemeinsam gegen Brustkrebs. Zertifiziertes Brustgesundheitszentrum

Gemeinsam gegen Brustkrebs. Zertifiziertes Brustgesundheitszentrum Gemeinsam gegen Brustkrebs Zertifiziertes Brustgesundheitszentrum 02 Einleitung Einleitung 03 Heilungschancen erhöhen. 75 % aller Frauen, die an Brustkrebs leiden, können auf Dauer geheilt werden. Je früher

Mehr

Wie gut ist mein Brustzentrum?

Wie gut ist mein Brustzentrum? Wie gut ist mein Brustzentrum? I. Allgemeine Angaben zur Person: 1. Ich wohne (bitte PLZ eintragen): 2. Ich bin Jahre alt 3. Meine Muttersprache ist Deutsch eine andere, und zwar: 4. Ich bin in einer gesetzlichen

Mehr

Die Brust im Zentrum

Die Brust im Zentrum Interdisziplinäres Brustzentrum Baden Die Angebote im zertifizierten Interdisziplinären Brustzentrum Baden Die Brust im Zentrum www.brustzentrumbaden.ch Kantonsspital Baden Liebe Patientin Eine Veränderung

Mehr

Brust Zentrum Essen. Information für Patientinnen

Brust Zentrum Essen. Information für Patientinnen Brust Zentrum Essen Information für Patientinnen Liebe Patientin, das Team der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe hat sich auf die Behandlung und Therapie sämtlicher Erkrankungen der Brust spezialisiert.

Mehr

Diagnose Brustkrebs. Informationen für Patientinnen

Diagnose Brustkrebs. Informationen für Patientinnen Diagnose Brustkrebs Informationen für Patientinnen Für jede Patientin die individuelle Therapie In Deutschland erkranken jährlich rund 72.000 Frauen an Brustkrebs. Viel wichtiger aber für Sie: Brustkrebs

Mehr

MEtABoLic SurgErY HirSLAnDEn. neue wege in DEr. Hirslanden A mediclinic international company

MEtABoLic SurgErY HirSLAnDEn. neue wege in DEr. Hirslanden A mediclinic international company MEtABoLic SurgErY HirSLAnDEn neue wege in DEr Adipositas-Chirurgie Hirslanden A mediclinic international company Vorwort Sehr geehrte Damen und Herren Seit Jahren sind unterschiedliche Fachärzte in verschiedenen

Mehr

BCN als kompetente Wegbegleiterin im Brustzentrum Graz

BCN als kompetente Wegbegleiterin im Brustzentrum Graz 26.11.2013 div. sonst. Logos BCN als kompetente Wegbegleiterin im Brustzentrum Graz Gedankenreise: Quelle: Google Emotionen Angst Schock Verzweiflung Unsicherheit Familie Kinder Existenzängste Statistik

Mehr

Brustkompetenzzentrum

Brustkompetenzzentrum Brustkompetenzzentrum im Klinikum Herford Informationen zum Thema Brustkrebserkrankungen für Patientinnen Maximalversorgung unter einem Dach durch Kompetenzteams aus 18 Abteilungen Liebe Patientinnen,

Mehr

GEMEINSAM GEGEN BRUSTKREBS

GEMEINSAM GEGEN BRUSTKREBS GEMEINSAM GEGEN BRUSTKREBS Zertifiziertes Brustgesundheitszentrum 75 % aller Frauen, die an Brustkrebs leiden, können auf Dauer geheilt werden. Je früher die Erkrankung erkannt werden kann, desto besser

Mehr

Mit dem weiblichen Körper vertraut Alles Wissenswerte über die Gynäkologie.

Mit dem weiblichen Körper vertraut Alles Wissenswerte über die Gynäkologie. Mit dem weiblichen Körper vertraut Alles Wissenswerte über die Gynäkologie. Kompetente und einfühlsame Betreuung, denn Ihre Gesundheit und Ihr persönliches Wohlbefinden sind uns wichtig. Verständnisvoll

Mehr

Brustkrebs. Ursachen. Symptome. Diagnose. Behandlung. Heilungschancen. Eine Information der Krebsliga

Brustkrebs. Ursachen. Symptome. Diagnose. Behandlung. Heilungschancen. Eine Information der Krebsliga Brustkrebs Ursachen Symptome Diagnose Behandlung Heilungschancen Eine Information der Krebsliga Brustkrebs (Mammakarzinom) Der Brustkrebs ist eine bösartige Krankheit, die von den Zellen der Brustdrüse

Mehr

Diagnose und Therapie

Diagnose und Therapie Brustkrebs Diagnose und Therapie Seminar Untermarchtal 01 Wie entsteht Brustkrebs? Die gesunde weibliche Brustdrüse (Mamma) besteht aus Drüsengewebe, Fett und Bindegewebe. Das Drüsengewebe ist aus Drüsenläppchen

Mehr

Universitäts-Brustzentrum Tübingen. Patientinneninformation. Univeritäts Frauenklinik Tübingen

Universitäts-Brustzentrum Tübingen. Patientinneninformation. Univeritäts Frauenklinik Tübingen Univeritäts Frauenklinik Tübingen Universitäts-Brustzentrum Tübingen Patientinneninformation Zertifiziert von der Deutschen Krebsgesellschaft und der Deutschen Gesellschaft für Senologie sowie nach KTQ

Mehr

Das interdisziplinäre Brustzentrum Baden stellt sich vor

Das interdisziplinäre Brustzentrum Baden stellt sich vor Das interdisziplinäre Brustzentrum Baden stellt sich vor Das Konzept der interdisziplinären Kooperation in der Brustkrebstherapie zahlt sich für die Patientinnen aus. Im zertifizierten und somit unter

Mehr

Brustkrebs (Mammakarzinom)

Brustkrebs (Mammakarzinom) arztpraxis limmatplatz Was ist Brustkrebs?... 1 Wie entwickelt sich Brustkrebs?... 2 Ursachen für Brustkrebs... 2 Risikofaktoren für Brustkrebs... 3 Wie häufig tritt Brustkrebs auf?... 3 Brustkrebssymptome...

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Gesundheits-Landesrätin Dr. in Silvia Stöger am 18. September 2009 zum Thema "Ausbau der Brustgesundheitszentren in OÖ" LR Dr. in Silvia Stöger Seite 2 LR

Mehr

Kompetenz im Team: Erkennen & Handeln Beraten & Mut machen

Kompetenz im Team: Erkennen & Handeln Beraten & Mut machen Brustkrebs Kompetenz im Team: Erkennen & Handeln Beraten & Mut machen Operativer Standort des Brustzentrums Siegen-Olpe Diakonie Klinikum Jung-Stilling Chefarzt Gynäkologie und gynäkologische Onkologie

Mehr

Screening Das Programm. zur Früherkennung von Brustkrebs

Screening Das Programm. zur Früherkennung von Brustkrebs Mammographie Screening Das Programm zur Früherkennung von Brustkrebs das Mammographie Screening Programm Wenn Sie zwischen 50 und 69 Jahre alt sind, haben Sie alle zwei Jahre Anspruch auf eine Mammographie-Untersuchung

Mehr

Brustgesundheitszentrum Dornbirn

Brustgesundheitszentrum Dornbirn Brustgesundheitszentrum Dornbirn 1 Das Brustgesundheitszentrum Dornbirn als affilierter Partner des Brustgesundheitszentrums Tirol Die Brustgesundheitszentren Tirol, Dornbirn, Lienz, Brixen und Meran sind

Mehr

Interdisziplinäre Brustsprechstunde. Plastisch- und Handchirurgische Klinik

Interdisziplinäre Brustsprechstunde. Plastisch- und Handchirurgische Klinik Interdisziplinäre Brustsprechstunde Plastisch- und Handchirurgische Klinik Prof. Dr. Dr. h. c. Raymund E. Horch PD Dr. Justus P. Beier PD Dr. Andreas Arkudas Interdisziplinäre Brustsprechstunde Sehr geehrte

Mehr

swiss tumor institute

swiss tumor institute swiss tumor institute swiss tumor institute VerneTZTe MUSTeRTeXT KomPeTenZ IN DeR ONKOLOGIe MUSTeRTeXT mustertext mustertext Swiss Tumor Institute STI vernetzte Kompetenz im Kampf gegen den Krebs. Swiss

Mehr

KONTAKT KONTAKT UNSERE LEISTUNGEN IM BZMO. Qualifizierte Diagnostik und Therapie gut- und bösartiger Brusterkrankungen in Mülheim und Oberhausen

KONTAKT KONTAKT UNSERE LEISTUNGEN IM BZMO. Qualifizierte Diagnostik und Therapie gut- und bösartiger Brusterkrankungen in Mülheim und Oberhausen KONTAKT KONTAKT Standort Oberhausen Evangelisches Krankenhaus Oberhausen Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Virchowstraße 20 46047 Oberhausen Tel. 0208 / 881-4211 - 4175 / - 4185 BrustZentrum

Mehr

Brustchirurgie. rekonstruktive. Kompetenzzentrum für. im Herzen von Düsseldorf: So finden Sie uns

Brustchirurgie. rekonstruktive. Kompetenzzentrum für. im Herzen von Düsseldorf: So finden Sie uns So finden Sie uns im Herzen von Düsseldorf: Rathaus Rhein Steinstraße Berger Allee Poststraße Bastionstraße Kasernenstraße Breite Straße Königsallee Grünstraße Berliner Allee Königsallee 88 Graf-Adolf-Platz

Mehr

Brustkrebs. Informationen Tipps Ansprechpartner

Brustkrebs. Informationen Tipps Ansprechpartner Brustkrebs Informationen Tipps Ansprechpartner Liebe Patientin, wir möchten Ihnen helfen, den Brustkrebs zu besiegen. Frauen mit Brustkrebs haben heutzutage sehr gute Heilungschancen. Für dieses Ziel

Mehr

Intraoperative Strahlentherapie bei Brustkrebs Patienteninformation zur intraoperativen Radiotherapie (IORT-Boost)

Intraoperative Strahlentherapie bei Brustkrebs Patienteninformation zur intraoperativen Radiotherapie (IORT-Boost) Intraoperative Strahlentherapie bei Brustkrebs Patienteninformation zur intraoperativen Radiotherapie (IORT-Boost) Behandlung mit konventioneller Strahlentherapie Kein Grund für Verzweiflung Wenn die Diagnose

Mehr

Minimal invasive Chirurgie Senologie Onkologie

Minimal invasive Chirurgie Senologie Onkologie Minimal invasive Chirurgie Senologie Onkologie Liebe Patientinnen, mit dieser Broschüre möchten wir Sie mit unserem Behandlungsangebot vertraut machen. Uns ist es wichtig, Ihnen eine qualitativ hochwertige,

Mehr

DAS DÜRFEN SIE VON UNS ERWARTEN

DAS DÜRFEN SIE VON UNS ERWARTEN HIRSLANDEN BERN KLINIK BEAU-SITE KLINIK PERMANENCE SALEM-SPITAL PRAXISZENTRUM AM BAHNHOF DAS DÜRFEN SIE VON UNS ERWARTEN HIRSLANDEN A MEDICLINIC INTERNATIONAL COMPANY ALLES FÜR EINEN ANGENEHMEN KLINIKAUFENTHALT

Mehr

B R UST Z E NTRUM KLINIKUM ERNST VON BERGMANN HAVELLAND KLINIK NAUEN. Integratives Konzept alle Behandlungen in einem Haus BRUSTZENTRUM

B R UST Z E NTRUM KLINIKUM ERNST VON BERGMANN HAVELLAND KLINIK NAUEN. Integratives Konzept alle Behandlungen in einem Haus BRUSTZENTRUM B R UST Z E NTRUM P otsdam N auen BRUSTZENTRUM KLINIKUM ERNST VON BERGMANN HAVELLAND KLINIK NAUEN Integratives Konzept alle Behandlungen in einem Haus Herzlich Willkommen Mit dieser Broschüre möchten

Mehr

RATGEBER BLASEN- UND DARMFUNKTION BEI MULTIPLER SKLEROSE

RATGEBER BLASEN- UND DARMFUNKTION BEI MULTIPLER SKLEROSE RATGEBER BLASEN- UND DARMFUNKTION BEI MULTIPLER SKLEROSE MULTIPLE SKLEROSE KANN STÖRUNGEN VON HARNBLASE, DARM UND BECKENBODEN VERURSACHEN. EINE SPEZIALISIERTE ABKLÄRUNG UND BEHANDLUNG BRINGT LEBENSQUALITÄT

Mehr

Pressemitteilung. Engagement für Brustkrebspatientinnen Die Frauenkliniken Biberach und Ehingen sind auf dem Weg zum zertifizierten Brustzentrum

Pressemitteilung. Engagement für Brustkrebspatientinnen Die Frauenkliniken Biberach und Ehingen sind auf dem Weg zum zertifizierten Brustzentrum Pressemitteilung Engagement für Brustkrebspatientinnen Die Frauenkliniken Biberach und Ehingen sind auf dem Weg zum zertifizierten Brustzentrum BIBERACH/EHINGEN Nach neun bzw. fünfzehn Jahren erfolgreicher

Mehr

Brusterhaltende Operation (BET)

Brusterhaltende Operation (BET) Vorwort Behandlungsmethoden bei Mamma Karzinom VIA Psychoonkologische Strategien Du musst das nicht alleine schaffen Allgemeines Vorwort zur Thematik Brustkrebs Definition Definition Mammakarzinom Bei

Mehr

Roche Pharma AG Hämatologie / Onkologie 79639 Grenzach-Wyhlen, Deutschland. Vorsorgepass

Roche Pharma AG Hämatologie / Onkologie 79639 Grenzach-Wyhlen, Deutschland. Vorsorgepass Roche Pharma AG Hämatologie / Onkologie 79639 Grenzach-Wyhlen, Deutschland 2015 Vorsorgepass Der Krebs-Vorsorgepass für Frauen Jede Frau sollte ab dem 20. Lebensjahr mindestens einmal im Jahr eine Vorsorgeuntersuchung

Mehr

Wir heissen Sie im OSZ der AndreasKlinik willkommen; die Erhaltung Ihrer Beweglichkeit ist unser oberstes Ziel.

Wir heissen Sie im OSZ der AndreasKlinik willkommen; die Erhaltung Ihrer Beweglichkeit ist unser oberstes Ziel. gewinnen sie bewegung und lebensqualität OSZ orthopädisch-sporttraumatologisches zentrum zug Dr. med. Fredy Loretz Dr. med. dipl. Ing. Reinhardt Weinmann Dr. med. Thomas Henkel WILLKOMMEN BEI UNS Schleichende

Mehr

GZW- Journal. + Früherkennung. Schwerpunktthema: + Brustkrebs. Bad Nauheim/ Nachrichten aus dem Gesundheitszentrum Wetterau

GZW- Journal. + Früherkennung. Schwerpunktthema: + Brustkrebs. Bad Nauheim/ Nachrichten aus dem Gesundheitszentrum Wetterau www.gz-wetterau.de Ausgabe 3/2012 Bad Nauheim/ GZW- Journal Friedberg/ Schotten/Gedern Nachrichten aus dem Gesundheitszentrum Wetterau Schwerpunktthema: + Brustkrebs Jede 8. Frau ist betroffen S. 3 + Früherkennung

Mehr

Patientenratgeber. Die präzise Lösung im Kampf gegen Brustkrebs. Brachytherapie: Weil Leben lebenswert ist

Patientenratgeber. Die präzise Lösung im Kampf gegen Brustkrebs. Brachytherapie: Weil Leben lebenswert ist Patientenratgeber Brachytherapie: Die präzise Lösung im Kampf gegen Brustkrebs Weil Leben lebenswert ist Diese Broschüre soll Frauen mit Brustkrebs im Frühstadium und ihren Familien und Freunden Informationen

Mehr

Bielefeld-Herford. Ein Zusammenschluss der Kliniken Franziskus Hospital Bielefeld, Mathilden Hospital Herford und Ev. Krankenhaus Bielefeld

Bielefeld-Herford. Ein Zusammenschluss der Kliniken Franziskus Hospital Bielefeld, Mathilden Hospital Herford und Ev. Krankenhaus Bielefeld Kooperatives Brustzentrum Bielefeld-Herford Gemeinsam erfolgreich behandeln Ein Zusammenschluss der Kliniken Franziskus Hospital Bielefeld, Mathilden Hospital Herford und Ev. Krankenhaus Bielefeld Liebe

Mehr

EINLADUNG 4. LINZER SENOLOGISCHES SYMPOSIUM

EINLADUNG 4. LINZER SENOLOGISCHES SYMPOSIUM EINLADUNG 4. LINZER SENOLOGISCHES SYMPOSIUM mit MAMMA LIVE OP Interdisziplinäres Pflegeforum Mamma Do 17. & Fr. 18. Oktober 2013 AKh Linz Mehrzwecksaal, Bau A 4.symposium_druck.indd 1 3.4.2013 09:20:05

Mehr

Spitäler 1 Spitäler verzichten auf Brustkrebs-Test SF Online 21.05.2012

Spitäler 1 Spitäler verzichten auf Brustkrebs-Test SF Online 21.05.2012 Inhaltsverzeichnis Spitäler 1 Spitäler verzichten auf Brustkrebs-Test SF Online 21.05.2012 2 Neuer Brustkrebstest nicht an allen Spitälern SF Schweizer Fernsehen 21.05.2012 3 LU: Risiko nach Brustkrebs

Mehr

Newsletter April 2011

Newsletter April 2011 Newsletter April 2011 Inhaltsverzeichnis Standorte in Betrieb im Kanton St.Gallen Erstellungsstandorte im Kanton Graubünden Wie kann die Frau teilnehmen? Wie läuft das Einladungswesen ab? Kostenübernahme

Mehr

BZZ BrustZentrum Zentralschweiz

BZZ BrustZentrum Zentralschweiz Die Privatklinikgruppe Hirslanden medizinische Leistungen auf höchstem Niveau Hirslanden Aarau Beau-Site Bern Permanence Bern Salem-Spital Bern Andreas Cham Zug Am Rosenberg Heiden BZZ BrustZentrum Zentralschweiz

Mehr

Intraoperative Strahlentherapie bei Brustkrebs

Intraoperative Strahlentherapie bei Brustkrebs Intraoperative Strahlentherapie bei Brustkrebs Uniklinik Köln 1 Kein Grund für Verzweiflung Wenn die Diagnose Brustkrebs festgestellt wird, ist erst einmal die Sorge groß. Beruhigend zu wissen, dass es

Mehr

Brustzentrum. Ihre erste Adresse für vertrauensvolle Behandlung. Universitätsspital Basel. Brustzentrum

Brustzentrum. Ihre erste Adresse für vertrauensvolle Behandlung. Universitätsspital Basel. Brustzentrum k4-wwe-1505-3 Universitätsspital Basel Brustzentrum Brustzentrum Ihre erste Adresse für vertrauensvolle Behandlung. Spitalstrasse 21 CH-4031 Basel www.unispital-basel.ch/brustzentrum 1 Tumorzentrum: Gemeinsam

Mehr

Zertifiziertes Brustzentrum Esslingen. Der diagnostische und therapeutische Weg bei Brusterkrankungen in unserem Haus.

Zertifiziertes Brustzentrum Esslingen. Der diagnostische und therapeutische Weg bei Brusterkrankungen in unserem Haus. Zertifiziertes Brustzentrum Esslingen Der diagnostische und therapeutische Weg bei Brusterkrankungen in unserem Haus.» Gynäkologie und Gynäkologische Onkologie Leitung: Prof. Dr. med. Thorsten Kühn Ziele

Mehr

Qualitätsbericht. -Internetversion- Evangelisches Krankenhaus Bethanien, Iserlohn. Klinikum Lüdenscheid. Marienkrankenhaus, Schwerte 1

Qualitätsbericht. -Internetversion- Evangelisches Krankenhaus Bethanien, Iserlohn. Klinikum Lüdenscheid. Marienkrankenhaus, Schwerte 1 Qualitätsbericht -Internetversion- 2009 Evangelisches Krankenhaus Bethanien, Iserlohn Klinikum Lüdenscheid Marienkrankenhaus, Schwerte 1 Das Märkische Brustzentrum Das Märkische Brustzentrum versteht sich

Mehr

Operative Möglichkeiten zur brusterhaltenden Therapie (BET) und zur Rekonstruktion der Brust

Operative Möglichkeiten zur brusterhaltenden Therapie (BET) und zur Rekonstruktion der Brust Operative Möglichkeiten zur brusterhaltenden Therapie (BET) und zur Rekonstruktion der Brust Eine spezielle Herausforderung für Operateure und die Beraterinnen in Sanitätsfachgeschäften Informationen von

Mehr

Behandlung von Krebsvorstufen. Dr. K. Röder Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Behandlung von Krebsvorstufen. Dr. K. Röder Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Behandlung von Krebsvorstufen Dr. K. Röder Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Krebsvorstufen - Was sind Vorstufen von Brustkrebs? - Wie fallen die Krebsvorstufen in der Diagnostik auf? - Welche

Mehr

Programm zur Früherkennung von Brustkrebs für Frauen zwischen 50 und 69 Jahren

Programm zur Früherkennung von Brustkrebs für Frauen zwischen 50 und 69 Jahren Programm zur Früherkennung von Brustkrebs für Frauen zwischen 50 und 69 Jahren Programm zur Früherkennung von Brustkrebs Praktische Hinweise Mit Ihrer persönlichen Einladung zur Teilnahme an dem Programm

Mehr

Leitfaden. Brusttumore. Univ Prof Dr Florian Fitzal. Welche Unterlagen benötige ich bei der Erstvorstellung

Leitfaden. Brusttumore. Univ Prof Dr Florian Fitzal. Welche Unterlagen benötige ich bei der Erstvorstellung 1von5 Leitfaden Brusttumore von Univ Prof Dr Florian Fitzal Welche Unterlagen benötige ich bei der Erstvorstellung Mammographie und Ultraschall (Befund in Kopie und Bilder, sowohl die neue als auch die

Mehr

2. STEPHANSHORN-FACHSYMPOSIUM MODERNE THERAPIE DES TYP 2 DIABETES MELLITUS INDIVIDUELL BEHANDELN MIT AUGENMASS

2. STEPHANSHORN-FACHSYMPOSIUM MODERNE THERAPIE DES TYP 2 DIABETES MELLITUS INDIVIDUELL BEHANDELN MIT AUGENMASS 2. STEPHANSHORN-FACHSYMPOSIUM MODERNE THERAPIE DES TYP 2 DIABETES MELLITUS INDIVIDUELL BEHANDELN MIT AUGENMASS Donnerstag, 4. Juli 2013, 15.30 Uhr, Einstein Hotel und Congress, St. Gallen KOMPETENZ, DIE

Mehr

Kompetente Hilfe bei Brusterkrankungen

Kompetente Hilfe bei Brusterkrankungen Kompetente Hilfe bei Brusterkrankungen Klinikum Meiningen Südthüringer Brustzentrum Suhl/Meiningen Südthüringer Brustzentrum Suhl/Meiningen Brustkrebs ist in Deutschland eine der häufigsten bösartigen

Mehr

Informationen für Ärzte zum Thurgauer Brustkrebs-Früherkennungsprogramm (Mammascreening)

Informationen für Ärzte zum Thurgauer Brustkrebs-Früherkennungsprogramm (Mammascreening) Informationen für Ärzte zum Thurgauer Brustkrebs-Früherkennungsprogramm (Mammascreening) Februar 2012 Die Evaluation des ersten Jahres des Brustkrebs-Früherkennungsprogramms im Kanton Thurgau hat gezeigt,

Mehr

Allianz Private Krankenversicherung. Brustkrebs. Gesundheitsmanagement

Allianz Private Krankenversicherung. Brustkrebs. Gesundheitsmanagement Allianz Private Krankenversicherung Gesundheitsmanagement Liebe Kundinnen, Inhalt 4 8 12 geht alle an Risikofaktor Hormone Risikofaktor Vererbung Risikofaktor Lebensstil Früherkennung rettet Leben Der

Mehr

aus: Emons u.a., Brustkrebs Überlebenshilfe für junge Frauen (ISBN 9783830433972) 2008 Trias Verlag

aus: Emons u.a., Brustkrebs Überlebenshilfe für junge Frauen (ISBN 9783830433972) 2008 Trias Verlag 2 Diagnose Wenn der Verdacht zur Gewissheit wird Wenn Sie eine Veränderung an Ihrer Brust bemerken, gehen Sie gleich zu Ihrem Frauenarzt! Die meisten Veränderungen sind harmlos und kein Krebs. Aber Sie

Mehr

Mammachirurgie- Brustrekonstruktion

Mammachirurgie- Brustrekonstruktion Mammachirurgie- Brustrekonstruktion Michael Schintler Klinische Abteilung für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie Universitätsklinik für Chirurgie Fortbildungstage für den gehobenen Fachdienst

Mehr

Brustkrebs: Eine Frage der Lebensqualität

Brustkrebs: Eine Frage der Lebensqualität Ihr Zentrum für Brustkrebschirurgie Brustkrebs: Eine Frage der Lebensqualität Informationen über die Krankheit, deren Diagnose und Behandlung Diagnose Brustkrebs wie weiter? Unsere Philosophie: Die onko-plastische

Mehr

Brustrekonstruktion ein Update

Brustrekonstruktion ein Update Senologie up-to-date 18/1/2009 Brustrekonstruktion ein Update Dr. Elmar Fritsche 1 Leitender Arzt Plastische Chirurgie Dr. Susanne Bucher Leitende Ärztin Neue Frauenklinik Kantonsspital Luzern Bei ca.

Mehr

Klinikum Nürnberg. Interdisziplinäres Brustzentrum. So erreichen Sie uns: Leitende Ärztin: Prof. Dr. med. Cosima Brucker Klinik für Frauenheilkunde

Klinikum Nürnberg. Interdisziplinäres Brustzentrum. So erreichen Sie uns: Leitende Ärztin: Prof. Dr. med. Cosima Brucker Klinik für Frauenheilkunde Klinikum Nürnberg Interdisziplinäres Brustzentrum So erreichen Sie uns: Bitte sprechen Sie zunächst mit Ihrer Ärztin / Ihrem Arzt, wenn Sie im Brustzentrum im Klinikum Nürnberg beraten oder behandelt werden

Mehr

Spitalregion Luzern/Nidwalden. Brustzentrum. Vernetzte Fachkompetenz. In Kooperation mit. die Kantonsgrenzen. Kompetenz, die lächelt.

Spitalregion Luzern/Nidwalden. Brustzentrum. Vernetzte Fachkompetenz. In Kooperation mit. die Kantonsgrenzen. Kompetenz, die lächelt. Spitalregion Luzern/Nidwalden Brustzentrum In Kooperation mit Vernetzte Fachkompetenz über die Kantonsgrenzen Kompetenz, die lächelt. Nidwalden Obwalden Uri Luzern Wolhusen Sursee Schwyz Zug Netzwerkpartner

Mehr

Brustzentrum. Familiärer Brust- und Eierstockkrebs. Kompetenz, die lächelt.

Brustzentrum. Familiärer Brust- und Eierstockkrebs. Kompetenz, die lächelt. Brustzentrum Familiärer Brust- und Eierstockkrebs Kompetenz, die lächelt. Was ist familiärer Brustund Eierstockkrebs? Brustkrebs ist in unserer Bevölkerung die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Man

Mehr

Fragen und Antworten rund um die Brustdiagnostik

Fragen und Antworten rund um die Brustdiagnostik Fragen und Antworten rund um die Brustdiagnostik Warum keine anderen Screening-Methoden? Es gibt verschiedene Methoden, um Brustkrebs zu erkennen. Jede hat ihren eigenen Wert, doch nur die Mammographie

Mehr

Im Mittelpunkt Die Frau. Die Brust spezialistinnen der Universitäts Frauenklinik

Im Mittelpunkt Die Frau. Die Brust spezialistinnen der Universitäts Frauenklinik Im Mittelpunkt Die Frau Die Brust spezialistinnen der Universitäts Frauenklinik Sehr geehrte Patientin! Willkommen an der Universitätsklinik für Frauenheilkunde! An unserer Klinik betreuen Sie erfahrene

Mehr

Therapie-/Nachsorgepass

Therapie-/Nachsorgepass Therapie-/Nachsorgepass 2 Herausgeber: DAK Nagelsweg 27 31, 20097 Hamburg Internet: www.dak.de Satz: Dres. Schlegel + Schmidt, Göttingen Für Ihren Körper sorgen. Mehr Ruhe gewinnen. Liebe Patientin, die

Mehr

DIAGNOSE BRUSTKREBS WAS NUN? ERSTINFORMATIONEN FÜR DEN STATIONÄREN AUFENTHALT

DIAGNOSE BRUSTKREBS WAS NUN? ERSTINFORMATIONEN FÜR DEN STATIONÄREN AUFENTHALT UNIVERSITÄTSKLINIK FÜR SPEZIELLE GYNÄKOLOGIE BRUSTZENTRUM SALZBURG VORSTAND: PRIM. UNIV.-PROF. DR. THORSTEN FISCHER DIAGNOSE BRUSTKREBS WAS NUN? ERSTINFORMATIONEN FÜR DEN STATIONÄREN AUFENTHALT LIEBE PATIENTIN!

Mehr

Quality-Dashboard Erläuterungen

Quality-Dashboard Erläuterungen Quality-Dashboard Erläuterungen für die Zertifizierung von Brustzentren Krebsliga Schweiz / Schweizerische Gesellschaft für Senologie Qualitätslabel Krebsliga Schweiz Schweizerische Gesellschaft für Senologie

Mehr

Reglement des Ärztenetzwerks Brust Zentrum Zürich Seefeld und Hardturm. der. Brust Zentrum AG

Reglement des Ärztenetzwerks Brust Zentrum Zürich Seefeld und Hardturm. der. Brust Zentrum AG Reglement des Ärztenetzwerks Brust Zentrum Zürich Seefeld und Hardturm der Brust Zentrum AG mit Sitz in Zürich Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Bestimmungen... 3 1.1. Zweck... 3 1.2. Partner... 3 1.2.1.

Mehr

brustcentrum zürich-bethanien www.brustcentrum.ch - www.klinikbethanien.ch

brustcentrum zürich-bethanien www.brustcentrum.ch - www.klinikbethanien.ch brustcentrum zürich-bethanien www.brustcentrum.ch - www.klinikbethanien.ch brustcentrum zürich-bethanien INHALTSVERZEICHNIS Herzlich Willkommen 3 Hochmoderne Technik in der Brustkrebsdiagnose und -behandlung

Mehr

Patienten-Information BRUST-DIAGNOSTIK. Mammographie Ultraschall Kernspintomographie

Patienten-Information BRUST-DIAGNOSTIK. Mammographie Ultraschall Kernspintomographie Patienten-Information BRUST-DIAGNOSTIK Mammographie Ultraschall Kernspintomographie 2 IMPRESSUM Herausgeber Arbeitsgemeinschaft Mammographie des RNR (Radiologisches Netzwerk Rheinland) Gemeinschaftspraxis

Mehr

K l i n i k T i e f e n b r u n n e n. Brustverkleinerung

K l i n i k T i e f e n b r u n n e n. Brustverkleinerung K l i n i k T i e f e n b r u n n e n Brustverkleinerung Brustverkleinerung Übersicht: Eine Brustverkleinerung/Bruststraffung für mich? Übergrosse, hängende Brüste können nicht nur das Körperbewusstsein

Mehr

Selbstuntersuchung der weiblichen Brust

Selbstuntersuchung der weiblichen Brust Selbstuntersuchung der weiblichen Brust Massnahmen zur Früherkennung von Brustkrebs in 6 Schritten. Ihr Partner in der Onkologie Früherkennung durch Selbstuntersuchung Die Selbstuntersuchung der Brust

Mehr

Nehmen Sie sich Zeit für sich!

Nehmen Sie sich Zeit für sich! 02 Mit etwa 50.000 Neuerkrankungen pro Jahr ist Brustkrebs die häufigste Krebserkrankung bei Frauen in Deutschland. Je eher der Krebs entdeckt wird, desto günstiger liegen die Heilungschancen. Mit der

Mehr

Mammakarzinom Vorsorge und Diagnose

Mammakarzinom Vorsorge und Diagnose Mammakarzinom Vorsorge und Diagnose Übersicht 1. Was ist Brustkrebs? 2. Diagnose 3. Therapie Was ist Brustkrebs? Krebs-Häufigkeit bei Frauen Brust 26,4 % Dickdarm 15,9% Magen 4,8% Gebärmutterhals 3,3%

Mehr

Brustzentrum Münsterland

Brustzentrum Münsterland «Unser Ziel ist es, die bestmögliche Behandlung für Sie zu finden und diese interdisziplinär umzusetzen.» Herzlich Willkommen im Brustzentrum der Christophorus-Kliniken Liebe Patientin, Sie sind zur Diagnostik

Mehr

Ambulanz Chinesische Medizin

Ambulanz Chinesische Medizin Ambulanz Chinesische Medizin für Frauen mit Brustkrebs Gefördert durch die Dorit und Alexander Otto Stiftung In der Ambulanz für Chinesische Medizin im Mammazentrum Hamburg haben die betroffenen Frauen

Mehr

ENTNAHME EINER GEWEBEPROBE AUS DER WEIBLICHEN BRUST

ENTNAHME EINER GEWEBEPROBE AUS DER WEIBLICHEN BRUST www.mammotomie.de Informationsseite der Radiologischen Klinik des BETHESDA-Krankenhauses Duisburg ENTNAHME EINER GEWEBEPROBE AUS DER WEIBLICHEN BRUST DURCH VAKUUMBIOPSIE (MAMMOTOMIE) Sehr geehrte Patientin,

Mehr

Zertifiziertes Brustzentrum: Was dürfen Sie erwarten

Zertifiziertes Brustzentrum: Was dürfen Sie erwarten Zertifiziertes Brustzentrum: Was dürfen Sie erwarten Gemeinsame Fortbildung Brustzentrum Thurgau / Brustzentrum Senosuisse Donnerstag, 1. Oktober 2015 Prof. Uwe Güth Leiter des Brustzentrum Senosuisse

Mehr

Geschichte der Krebserkrankung

Geschichte der Krebserkrankung Geschichte der Krebserkrankung Brust bewusst Brustkrebs & Brustkrebsvorsorg vor 50 Mio J.: Geschwülst an Dinosaurier-Knochen 1700 v. C.: Brustkrebs wird in Ägypten beschrieben 400 v. C.: Hippokrates benennt

Mehr

Diagnose Darmkrebs Kompetenz-Netzwerk Kolorektales Karzinom am BETHLEHEM Krankenhaus

Diagnose Darmkrebs Kompetenz-Netzwerk Kolorektales Karzinom am BETHLEHEM Krankenhaus Diagnose Darmkrebs Kompetenz-Netzwerk Kolorektales Karzinom am BETHLEHEM Krankenhaus Chirurgie Hausarzt Niedergelassener Internist Diagnostische Radiologie Gastroenterologie in der Klinik Onkologie Pathologie

Mehr

1. Brust-Gesundheitszentrum in Oberösterreich erhält international anerkannte Auszeichnung

1. Brust-Gesundheitszentrum in Oberösterreich erhält international anerkannte Auszeichnung Medieninformation, 25. April 2006, Linz 1. Brust-Gesundheitszentrum in Oberösterreich erhält international anerkannte Auszeichnung Eine maßgebende internationale Auszeichnung hat nunmehr das Brust- Gesundheitszentrum

Mehr

spitäler schaffhausen

spitäler schaffhausen spitäler schaffhausen Empfehlungen nach Brustoperation Verhaltensweisen und Bewegungsübungen Brustzentrum Spitäler Schaffhausen Frauenklinik Wir sind für Sie da Liebe Patientin Brustkrebs ist die häufigste

Mehr

Brustkrebs Moderne interdisziplinäre Versorgung einer Volkskrankheit Frank Beldermann Interdisziplinäres Brustzentrum am Diakonie-Klinikum Stuttgart

Brustkrebs Moderne interdisziplinäre Versorgung einer Volkskrankheit Frank Beldermann Interdisziplinäres Brustzentrum am Diakonie-Klinikum Stuttgart Brustkrebs Moderne interdisziplinäre Versorgung einer Volkskrankheit Frank Beldermann Geschichte der Brustoperation Peter van Foreest 1763 Versuch die Brust vollständig zu entfernen Blutstillung mit glühendem

Mehr

KURSANGEBOTE DER GEBURTENABTEILUNG

KURSANGEBOTE DER GEBURTENABTEILUNG KURSANGEBOTE DER GEBURTENABTEILUNG UNSERE HEBAMMEN DER KLINIK HIRSLANDEN BEGLEITEN SIE GERNE MIT EINEM VIELFÄLTIGEN KURSANGEBOT ZUM THEMA SCHWANGERSCHAFT, GEBURT UND BABY. HIRSLANDEN A MEDICLINIC INTERNATIONAL

Mehr

PEM. Positronen-Emissions-Mammographie Hochinnovative Krebsdiagnostik. Diese neuartige Spezialanwendung der nuklearmedizinischen

PEM. Positronen-Emissions-Mammographie Hochinnovative Krebsdiagnostik. Diese neuartige Spezialanwendung der nuklearmedizinischen PEM Positronen-Emissions-Mammographie Hochinnovative Krebsdiagnostik Diese neuartige Spezialanwendung der nuklearmedizinischen Positronen-Emissions- Tomographie (PET) ermöglicht eine äußerst detaillierte

Mehr

Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg Klinik St. Hedwig. Brustkrebs. Zertifiziertes Brustzentrum empfohlen von der Deutschen Krebsgesellschaft

Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg Klinik St. Hedwig. Brustkrebs. Zertifiziertes Brustzentrum empfohlen von der Deutschen Krebsgesellschaft Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg Klinik St. Hedwig Brustkrebs Zertifiziertes Brustzentrum empfohlen von der Deutschen Krebsgesellschaft 2 Inhalt Vorwort 3 Ihre Behandlung 4 schonend, individuell

Mehr

concordiamed premium 24 hour medical assistance worldwide: +41 (0)41 220 00 80 Bevorzugt beraten, betreut und behandelt Dir vertraue ich

concordiamed premium 24 hour medical assistance worldwide: +41 (0)41 220 00 80 Bevorzugt beraten, betreut und behandelt Dir vertraue ich Dir vertraue ich concordiamed premium Bevorzugt beraten, betreut und behandelt 24 hour medical assistance worldwide: +41 (0)41 220 00 80 Nur die Gesundheit ist wirklich Gold wert. Ihre persönliche Goldcard

Mehr

Patientenratgeber. Das AOK-Brustbuch Was das Brustbuch ist und wie Sie es erhalten können. Eine Information für Interessierte

Patientenratgeber. Das AOK-Brustbuch Was das Brustbuch ist und wie Sie es erhalten können. Eine Information für Interessierte Patientenratgeber Das AOK-Brustbuch Was das Brustbuch ist und wie Sie es erhalten können Eine Information für Interessierte Curaplan 2 AOK-Curaplan Brustkrebs AOK-Curaplan Brustkrebs 3 Das AOK-Brustbuch

Mehr

Klinik für Frauenmedizin Gynäkologie mit Einfühlungsvermögen

Klinik für Frauenmedizin Gynäkologie mit Einfühlungsvermögen Klinik für Frauenmedizin Gynäkologie mit Einfühlungsvermögen Gynäkologische Fragen sind für jede Frau ein intimes Thema. Wir legen grossen Wert auf menschliche Wärme, Einfühlungsvermögen und eine professionelle

Mehr

Brust-Gesundheitszentrum Linz Qualitäts- und Leistungsbericht 2012. EIN UNTERNEHMEN DER Medizin mit Qualität und Seele www.vinzenzgruppe.

Brust-Gesundheitszentrum Linz Qualitäts- und Leistungsbericht 2012. EIN UNTERNEHMEN DER Medizin mit Qualität und Seele www.vinzenzgruppe. Brust-Gesundheitszentrum Linz Qualitäts- und Leistungsbericht 2012 EIN UNTERNEHMEN DER Medizin mit Qualität und Seele www.vinzenzgruppe.at Impressum Inhaltsverzeichnis Brust-Gesundheitszentrum Linz eine

Mehr

Frauenärztin Dr. Carola Fuschlberger-Traxler Niedergelassene Wahlärztin Bad Ischl Oberärztin im Krankenhaus Bad Ischl KREBSHILFE OBERÖSTERREICH

Frauenärztin Dr. Carola Fuschlberger-Traxler Niedergelassene Wahlärztin Bad Ischl Oberärztin im Krankenhaus Bad Ischl KREBSHILFE OBERÖSTERREICH Frauenärztin Dr. Carola Fuschlberger-Traxler Niedergelassene Wahlärztin Bad Ischl Oberärztin im Krankenhaus Bad Ischl Brust bewusst Brustkrebs & Brustkrebsvorsorge Brustkrebshäufigkeit Häufigste Krebserkrankung

Mehr

Beiden Patientinnen wurde von ihrem behandelnden Arzt vorgeschlagen, einem spezialisierten Chirurgen vorzustellen.

Beiden Patientinnen wurde von ihrem behandelnden Arzt vorgeschlagen, einem spezialisierten Chirurgen vorzustellen. Vor Jahren fiel bei meiner Routineuntersuchung ein kleiner Knoten in der Schilddrüse auf. Einige Zeit veränderte er sich nicht, jetzt ist er plötzlich gewachsen, wie nun weiter? Ich habe Angst vor den

Mehr

Informationen zum MAMMOGRAPHIE- SCREENING. Programm zur Früherkennung von Brustkrebs für Frauen zwischen 50 und 69 Jahren

Informationen zum MAMMOGRAPHIE- SCREENING. Programm zur Früherkennung von Brustkrebs für Frauen zwischen 50 und 69 Jahren Informationen zum MAMMOGRAPHIE- SCREENING Programm zur Früherkennung von Brustkrebs für Frauen zwischen 50 und 69 Jahren WORUM GEHT ES? Mit der Einladung zum Mammographie-Screening erhalten Sie dieses

Mehr

Früherkennung durch Mammografie. Thurgauer Programmzentrum für Brustkrebsfrüherkennung. Brustkrebs frühzeitig erkennen Heilungschancen verbessern

Früherkennung durch Mammografie. Thurgauer Programmzentrum für Brustkrebsfrüherkennung. Brustkrebs frühzeitig erkennen Heilungschancen verbessern Früherkennung durch Mammografie Thurgauer Programmzentrum für Brustkrebsfrüherkennung Brustkrebs frühzeitig erkennen Heilungschancen verbessern Experten empfehlen die Mammografie im Früherkennungsprogramm

Mehr

Brustkrebs von der Diagnose bis zur Nachsorge

Brustkrebs von der Diagnose bis zur Nachsorge Brustkrebs von der Diagnose bis zur Nachsorge Schaffhausen 28.10.2014 Dr. U.R. Meier Direktor Klinik für Radio-Onkologie Kantonsspital Winterthur Radio-Onkologie Die Lehre von der Behandlung bösartiger

Mehr

Patientenbroschüre Brustzentrum Weißenfels

Patientenbroschüre Brustzentrum Weißenfels Zertifizierung Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Krankenhaus der Schwerpunktversorgung Adresse Asklepios Klinik Weißenfels Naumburger Straße 76 06667 Weißenfels

Mehr

umfassend persönlich einfühlsam

umfassend persönlich einfühlsam umfassend persönlich einfühlsam Brustzentrum_Flyer_def.indd 1 26.09.14 13:38 2 Brustzentrum Bern Das Beste aus zwei Zentren 2012 haben sich die drei spitäler engeried, Lindenhof und sonnenhof zur Lindenhofgruppe

Mehr

Flächendeckende Darstellung der Qualität der onkologischen Versorgung durch klinische Krebsregister im Sinne des Nationalen Krebsplanes

Flächendeckende Darstellung der Qualität der onkologischen Versorgung durch klinische Krebsregister im Sinne des Nationalen Krebsplanes Flächendeckende Darstellung der Qualität der onkologischen Versorgung durch klinische Krebsregister im Sinne des Nationalen Krebsplanes Anett Tillack, Wolfgang Hartmann Tumorzentrum Land Brandenburg Gliederung

Mehr

Anlage 2. Bayerische Krankenhausgesellschaft Geschäftsbereich II Krankenhausstruktur Radlsteg 1 80331 München

Anlage 2. Bayerische Krankenhausgesellschaft Geschäftsbereich II Krankenhausstruktur Radlsteg 1 80331 München Bayerische Krankenhausgesellschaft Geschäftsbereich II Krankenhausstruktur Radlsteg 1 80331 München Krankenhausstempel/ beantragendes Krankenhaus ggf. Krankenhausstempel (kooperierendes Krankenhaus) Krankenhaus-IK

Mehr

Veranstaltungen rund um die Geburt 2015. Hirslanden A mediclinic international company

Veranstaltungen rund um die Geburt 2015. Hirslanden A mediclinic international company Veranstaltungen rund um die Geburt 2015 Hirslanden A mediclinic international company Infoabend für werdende Eltern Die Geburt Ihres Kindes ist wahrlich ein Ereignis fürs Leben. Eines, für das nur die

Mehr