Leise, leicht, wartungsarm und für Megatrailer geeignet: AAE lässt neue Generation von Intermodalwagen bauen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Leise, leicht, wartungsarm und für Megatrailer geeignet: AAE lässt neue Generation von Intermodalwagen bauen"

Transkript

1 P R E S S E I N F O R M A T I O N Leise, leicht, wartungsarm und für Megatrailer geeignet: AAE lässt neue Generation von Intermodalwagen bauen - Multifunktionale Taschenwagen: Führender Vermieter Europas von Eisenbahnwagen für den Kombinierten Verkehr beschafft die ersten 100 TWIN-II-Modelle - Neue Konstruktion mit bewährter Scheibenbremse: bedienfreundlicher und robuster bei zwei Tonnen weniger Gewicht - AAE investiert in Entwicklung und erste fixe Bestellung rund 20 Millionen Euro (München / Baar, 4. Juni 2013) Die AAE Gruppe lässt 100 lärmarme Taschenwagen einer neuen Generation bauen, um das Angebot im nahezu leergefegten Markt für den Transport von Megatrailern auf der Schiene zu vergrößern. Über die erste feste Bestellung hinaus hat sich AAE eine Reihe weiterer Bestell-Optionen für mehrere hundert weitere Wagen gesichert. Das hat der führende europäische Vermieter von Eisenbahnwagen für den Kombinierten Verkehr heute auf der Fachmesse transport logistic in München bekannt gegeben. AAE investiert in die hauseigene Entwicklung und die Beschaffung der ersten 100 Fahrzeuge der neuen Güterwagengeneration, die unter dem Namen TWIN II laufen, rund 20 Millionen Euro. Die Auslieferung der Wagen soll im ersten Quartal 2014 beginnen. Wir verfolgen mit der neuen Generation von Taschenwagen für den Kombinierten Verkehr drei strategische Ziele, sagt Karsten Sachsenröder, CEO des Unternehmens. Erstens wollen wir die Nachfrage unserer Kunden erfüllen, die neben Containern und Wechselbehältern zunehmend nach Transportmöglichkeiten für Megatrailer suchen. AAE hat mit dem TWIN I den Markt für Taschenwagen eröffnet, die auch für Megatrailer geeignet sind, und besitzt eine Flotte von solcher Wa-

2 Seite 2 von 5 gen. Doch die sind allesamt ausgebucht. Denn Trailer und dabei zunehmend Megatrailer sind in den letzten Jahren das am stärksten wachsende Segment von Transportbehältern. Unternehmen wollen die besonders flexiblen Auflieger vermehrt im Kombinierten Verkehr Straße-Schiene einsetzen. Weil sie aufgrund ihres größeren Volumens aber nicht in herkömmliche Taschenwagen passen, stehen für den Schienentransport nicht genügend Waggons zur Verfügung. Zweitens wollen wir unsere Rolle als Innovations- und Marktführer festigen, so Sachsenröder weiter. Deshalb haben wir das Erfolgsmodell TWIN I weiter optimiert. AAE-Techniker haben das Eigengewicht des sechsachsigen Waggons um 2 Tonnen auf circa 35 Tonnen reduziert. Gleichzeitig gestalteten sie die Konstruktion an entscheidenden Stellen robuster etwa an der Aufnahme für den Königszapfen des Sattelaufliegers und vereinfachten die Bedienung. Die Rollbalken, auf denen Container und Wechselbrücken aufliegen, sind jetzt so gestaltet, das sie von einer Person leicht und schnell auf die für die jeweilige Containerlänge richtige Position gerollt und verriegelt werden können. Das beschleunigt die Abwicklung in den Terminals. Scheibenbremse: niedrigere Wartungskosten, höhere Wagenverfügbarkeit AAE will drittens mit dem TWIN II einen Beitrag leisten, um die Akzeptanz des Schienengüterverkehrs in der Bevölkerung zu erhöhen. Dafür setzen wir auf lärmarme und wartungsfreundliche Scheibenbremsen. Gegenüber herkömmlichen Graugussbremsen senken die Scheibenbremsen die Lärmemissionen von Schienenfahrzeugen um 10 Dezibel. Das entspricht einer Halbierung der wahrgenommenen Lautstärke. Scheibenbremsen sind zwar in der Anschaffung teurer als die ebenfalls lärmarmen K-Sohlen. Weil sie jedoch die Oberfläche der Räder schonen, sind die Wartungsintervalle länger, die Wartungskosten sinken und die Verfügbarkeit der Wagen steigt. Während die Branche bei den relativ neuen K-Sohlen noch nicht über ausreichende Langzeiterfahrungen verfügt, hat sich die im Personenverkehr bereits etablierte Scheibenbremse bei AAE auch im Güterverkehr bewährt. Wir haben bereits vor 10 Jahren begonnen, Wagen mit Scheibenbremsen auszustatten und sind mit den 400 Wagen im Einsatz hochzufrieden. Ihren Namen verdankt das TWIN-Konzept einer Besonderheit der Konstruktion: der Wagen besteht aus zwei identischen Taschen, die jeweils einen Sattelauflieger, einen Wechselbehälter bis 13,6m Länge, einen 30, 40 oder 45 Container oder zwei

3 Seite 3 von 5 20 Container oder zwei Wechselbehälter mit bis zu 7,82 Meter Länge aufnehmen können. Die Untergestelle beider Taschen liegen in der Mitte auf einem gemeinsamen Drehgestell auf. Es verfügt ebenso wie die zwei weiteren Drehgestelle an den Enden des insgesamt gut 34 Meter langen Wagens über zwei Achsen. Durch die Zweiteilung ist der Wagen auch für relativ enge Kurvenradien bis 75 Meter geeignet. Wichtige Eckdaten TWIN II im Überblick: Max. Eigengewicht Maximale Zuladung Zugelassene Höchstgeschwindigkeit Länge über Puffer Achsen Internationale Eisenbahntypbezeichnung ca. 35 t 100 t 120 km/h mm 6 in 3 Drehgestellen Sdggmrs(s)-D Mögliche Behältertypen: 2x 30, 40 oder 45 Container 2x (Mega-) Sattelauflieger/Wechselbehälter bis 13,60 m Länge und 2,6 m Breite 4x 20 Container oder Wechselbehälter bis 7,82 m

4 Seite 4 von 5 Der von AAE entwickelte Taschenwagen TWIN II fährt lärm- und verschleissarm dank Scheibenbremsen. Er ist so konstruiert, dass Megatrailer auch ohne klappbaren Unterfahrschutz am Heck verladen werden können. Das Handling beim Be- und Entladen ist vereinfacht worden.

5 Seite 5 von 5 Über AAE: Die AAE Gruppe ist mit ca Güterwagen einer der größten Vermieter von Eisenbahngüterwagen in Europa und Marktführer bei Güterwagen im besonders wachstumsstarken Segment des Kombinierten Verkehrs Straße-Schiene-Wasser (KV). Ziel des 1989 gegründeten Unternehmens ist es, die Wirtschaftlichkeit und Leistungsfähigkeit des umweltfreundlichen Verkehrsträgers Schiene unter Rückgriff auf das Branchenknowhow von AAE sowie durch innovative Produkte und Dienstleistungen kontinuierlich zu steigern. Dazu hat AAE ein europäisches Werkstättennetz aufgebaut und neben der reinen Vermietung Full-Service-Lösungen entwickelt, die Wartung und Reparatur einschließen. Dadurch stellt AAE hohe Verfügbarkeit und Laufleistungen der Wagen sicher. Mehr unter Ansprechpartner für Rückfragen: Log-PR (externe Pressestelle) Ludwig-Michael Cremer Telefon: +49 (0) e-post: Wir freuen uns über Belegexemplare oder einen Link zur Publikation!

FIT-ZEL EURO-TRANS. ALGEMA Blitzlader R. Robust. Flexibel. Wirtschaftlich.

FIT-ZEL EURO-TRANS. ALGEMA Blitzlader R. Robust. Flexibel. Wirtschaftlich. Die professionellste Art des Autotransports Für alle Fälle das richtige Fahrzeug FIT-ZEL EURO-TRANS Leicht. Selbstkippend. Belastbar. Bis 2,8 t Nutzlast. ALGEMA Blitzlader R Schnell. Sicher. Wirtschaftlich.

Mehr

STEIGEN SIE UM! NEUTRAL UND INTERMODAL KOMBINIERTER VERKEHR MIT EUROPAS OPERATEUR NUMMER 1

STEIGEN SIE UM! NEUTRAL UND INTERMODAL KOMBINIERTER VERKEHR MIT EUROPAS OPERATEUR NUMMER 1 STEIGEN SIE UM! NEUTRAL UND INTERMODAL KOMBINIERTER VERKEHR MIT EUROPAS OPERATEUR NUMMER 1 SO FUNKTIONIERT KOMBINIERTER VERKEHR Wer einmal die Arbeitsteilung im Kombinierten Verkehr Schiene-Straße (KV)

Mehr

getränke- und Lebensmittel

getränke- und Lebensmittel Lifetime excellence getränke- und Lebensmittel erstklassige Lösungen für ihre wertvolle fracht Robust und praktisch hebelösungen für die Lebensmittel- und Getränkelogistik Lifetime excellence PALFINGER

Mehr

HOFMANN TRANSPORT-SERVICE GMBH FÜR SIE SETZEN WIR MEHR ALS UNSERE RÄDER IN BEWEGUNG

HOFMANN TRANSPORT-SERVICE GMBH FÜR SIE SETZEN WIR MEHR ALS UNSERE RÄDER IN BEWEGUNG HOFMANN TRANSPORT-SERVICE GMBH FÜR SIE SETZEN WIR MEHR ALS UNSERE RÄDER IN BEWEGUNG DAS UNTERNEHMEN WENN QUALITÄT ENTSCHEIDET Das Unternehmen - Wenn Qualität entscheidet Seit der Firmengründung im Jahr

Mehr

CargoBeamer. Bahntransport aller Sattelauflieger und Verkehrsverlagerung im Alpentransit. Medienreise Schweizer Bahnjournalisten

CargoBeamer. Bahntransport aller Sattelauflieger und Verkehrsverlagerung im Alpentransit. Medienreise Schweizer Bahnjournalisten CargoBeamer Bahntransport aller Sattelauflieger und Verkehrsverlagerung im Alpentransit Medienreise Schweizer Bahnjournalisten Karlsruhe, 23. Juni 2014 Foto: CargoBeamer 2014 Der Fernverkehr auf den Straßen

Mehr

Presseartikel Gardemann Arbeitsbühnen GmbH Seite 1 von 5

Presseartikel Gardemann Arbeitsbühnen GmbH Seite 1 von 5 Seite 1 von 5 12. Februar 2015 Gardemann investiert in mehr als 500 neue Arbeitsbühnen Alpen. Mit der aktuellen Bestellung von mehr als 500 Arbeitsbühnen hat der deutschlandweit agierende Arbeitsbühnenvermieter

Mehr

CargoBeamer. Stärken von Schiene und Straße kombinieren Wachstum im Schienengüterverkehr ermöglichen. Übersichtspräsentation Mai 2015

CargoBeamer. Stärken von Schiene und Straße kombinieren Wachstum im Schienengüterverkehr ermöglichen. Übersichtspräsentation Mai 2015 CargoBeamer Stärken von Schiene und Straße kombinieren Wachstum im Schienengüterverkehr ermöglichen Übersichtspräsentation Mai 2015 Inhalt CargoBeamer ist eine Innovation im Schienen-Güterverkehr Kurzübersicht

Mehr

Dank Cargo-Pendelzügen mit Horizontalverladesystem die Bahnen wieder in die Gewinnzone fahren

Dank Cargo-Pendelzügen mit Horizontalverladesystem die Bahnen wieder in die Gewinnzone fahren Dank Cargo-Pendelzügen mit Horizontalverladesystem die Bahnen wieder in die Gewinnzone fahren Mit den Cargo-Pendelzügen in die schwarzen Zahlen fahren Verlagerung eines grossen Teils des Strassentransports

Mehr

Inkasso mit Branchenkompetenz. Handel & Handwerk. coeo. Inkasso

Inkasso mit Branchenkompetenz. Handel & Handwerk. coeo. Inkasso mit Branchenkompetenz Handel & Handwerk Herausforderung Handel & Handwerk eine Branche zwischen Tradition und Moderne Die Beziehung zwischen Groß- und Einzelhandel besteht wie auch die Beziehung zwischen

Mehr

Mercedes-Benz VanSolution. Die Sprinter Komplettlösungen mit den Kühlkoffern von Kiesling.

Mercedes-Benz VanSolution. Die Sprinter Komplettlösungen mit den Kühlkoffern von Kiesling. Mercedes-Benz VanSolution. Die Sprinter Komplettlösungen mit den Kühlkoffern von Kiesling. Der vielleicht schnellste Kühlschrank der Welt. Der Kühlkoffer von Kiesling zeigt jeder Hitzewelle die kalte Schulter

Mehr

Die volle Ladung Sicherheit. Die praktikablen Ladungssicherungsmöglichkeiten

Die volle Ladung Sicherheit. Die praktikablen Ladungssicherungsmöglichkeiten Die volle Ladung Sicherheit Die praktikablen Ladungssicherungsmöglichkeiten D GB SICHER KANN SO PRAKTISCH SEIN. Multi Lock/Multi Block Multi Wall Multi Fix Für Ihre Sicherheit haben wir immer wieder Neuigkeiten.

Mehr

Sggrss 80' (80 Fuß Containerflachwagen)

Sggrss 80' (80 Fuß Containerflachwagen) Angebot 2/2013 Sggrss 80' (80 Fuß Containerflachwagen) Eisenbahnwaggon-Direkt-Investition Bild: K.A. Richter Salamon Railway GmbH & Co. KG Dortmund Die Vorteile auf einen Blick 1. Investition im Infrastruktur-

Mehr

Der CargoBeamer Ansatz. Chancen und Möglichkeiten des innovativen Horizontalumschlags. Fuelling the Climate 2011. H.-J. Weidemann

Der CargoBeamer Ansatz. Chancen und Möglichkeiten des innovativen Horizontalumschlags. Fuelling the Climate 2011. H.-J. Weidemann Der CargoBeamer Ansatz Chancen und Möglichkeiten des innovativen Horizontalumschlags Fuelling the Climate 2011 Hamburg, 20. Mai 2011 H.-J. Weidemann CargoBeamer AG 11-05-16-1 CargoBeamer ist eine Chance,

Mehr

Über die Hälfte der Online-Käufer ärgert sich über komplizierte Rücksendungen

Über die Hälfte der Online-Käufer ärgert sich über komplizierte Rücksendungen Presseinformation April 2016 Über die Hälfte der Online-Käufer ärgert sich über komplizierte Rücksendungen Studie zeigt: Retourenprozesse sind erfolgskritischer Faktor beim Webshopping und Wachstumschance

Mehr

DAS HEADLINE UNTERNEHMEN KOMBIVERKEHR

DAS HEADLINE UNTERNEHMEN KOMBIVERKEHR DAS HEADLINE UNTERNEHMEN KOMBIVERKEHR GRÜNDUNG 1969 Firmensitz in Frankfurt/Main ZIELGRUPPE Ausschließlich Spediteure und Transportunternehmen LEISTUNGSANGEBOT Qualitativ hochwertige Terminal-Terminal-Verbindungen

Mehr

Das LaTherm Wärmetransportsystem

Das LaTherm Wärmetransportsystem LaTherm Das LaTherm Wärmetransportsystem März 2013 LaTherm GmbH 1. Die Idee 2 Das Problem Die Chance CO 2 -freie Wärmeversorgung aus Restwärme Steigende Wärmekosten Ungenutzte Abwärme LaTherm Wärmekosten

Mehr

www.txlogistik.eu THE EUROPEAN RAIL COMPANY

www.txlogistik.eu THE EUROPEAN RAIL COMPANY wwwtxlogistikeu THE EUROPEAN RAIL COMPANY TX LOGISTIK GRUPPE Grenzenlos gut Europaweit TX Logistik AG Deutschland Die 1999 in Bad Honnef gegründete TX Logistik AG ist heute eines der führenden Eisenbahnlogistikunternehmen

Mehr

AAE Präsentation. www.aae.ch

AAE Präsentation. www.aae.ch AAE Präsentation www.aae.ch AAE Facts in Kürze AAE - Ahaus Alstätter Eisenbahn Gegründet 1989 Hauptsitz Schweiz (Baar) Mitarbeiter 100 Kunden in 22 Ländern Geschäftstätigkeit Marktführer für die Vermietung

Mehr

Aluminium im Fahrzeugbau

Aluminium im Fahrzeugbau Aluminium im Fahrzeugbau Vorteile von Aluminium (1) Maximales Ladevolumen Aluminium reduziert das Leergewicht eines Nutzfahrzeugs. Beim Transport von Fracht mit hohem Eigengewicht, welches zu einer Beladung

Mehr

an Produktions standorten in Österreich, Tschechien und Ungarn. Und sind in 20 Ländern für Sie im Einsatz.

an Produktions standorten in Österreich, Tschechien und Ungarn. Und sind in 20 Ländern für Sie im Einsatz. Unternehmen Vorwort Intelligente Lösungen. Schwarzmüller hat Branchenkompetenz seit 140 Jahren. Die Nutzfahrzeuge der Zukunft müssen ganz neue Anforderungen erfüllen. Um in Europa weiterhin wachsende Frachtvolumina

Mehr

CONTAINER PACK- UND SERVICEZENTRUM KURZPROFIL. Für kleine Kisten und große Kolli: Service aus einer Hand

CONTAINER PACK- UND SERVICEZENTRUM KURZPROFIL. Für kleine Kisten und große Kolli: Service aus einer Hand Für kleine Kisten und große Kolli: Service aus einer Hand CONTAINER PACK- UND SERVICEZENTRUM KURZPROFIL HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK AG HHLA Container kann mehr als Stahlboxen umschlagen. Für Kartons mit

Mehr

Neue Wege. Komplettlösungen für deutschlandweite. Sonderlösungen für die Baubranche.

Neue Wege. Komplettlösungen für deutschlandweite. Sonderlösungen für die Baubranche. Neue Wege. Komplettlösungen für deutschlandweite Staplertransporte. Sonderlösungen für die Baubranche. Nur Waren bewegen war gestern. Heute geht es um die ständige Optimierung logistischer Prozesse, um

Mehr

PROFESSIONELLE LOGISTIKDIENSTLEISTUNGEN

PROFESSIONELLE LOGISTIKDIENSTLEISTUNGEN PROFESSIONELLE LOGISTIKDIENSTLEISTUNGEN Lentföhrdener Straße 7 D-24576 Weddelbrook Tel.: 04192 8174-0 Fax: 04192 8174-80 zentrale@boyens-spedition.de www.boyens-spedition.de Das Boyens-Team vor Ort SEIT

Mehr

Präsentation von Dirk Flege bei der Expertenanhörung des EU-Verkehrsausschusses am 17.09.2013 in Brüssel zum Thema längere und schwerere Lkw

Präsentation von Dirk Flege bei der Expertenanhörung des EU-Verkehrsausschusses am 17.09.2013 in Brüssel zum Thema längere und schwerere Lkw Präsentation von Dirk Flege bei der Expertenanhörung des EU-Verkehrsausschusses am 17.09.2013 in Brüssel zum Thema längere und schwerere Lkw Es gilt das gesprochene Wort. Sehr geehrte Abgeordnete, die

Mehr

Eschtec Wechselaufbauten

Eschtec Wechselaufbauten Eschtec Wechselaufbauten Inhalt «Kundenprobleme» Warum Wechselsysteme Wer sind wir Unser Vorgehen Die Wechselbrücke Branchenlösungen für Wechselbrücken Zubehör zu Wechselbrücken Wechselaufbauten und Anhängersysteme

Mehr

ERFOLG DURCH INNOVATION zielstrebig & lösungsorientiert. www.oas.de

ERFOLG DURCH INNOVATION zielstrebig & lösungsorientiert. www.oas.de ERFOLG DURCH INNOVATION zielstrebig & lösungsorientiert Das Unternehmen OAS Beschäftigung von ca. 200 Mitarbeitern OAS Aufsichtsrat: Detthold Aden Ehem. Vorstandsvorsitzender BLG LOGISTICS GROUP AG & Co.

Mehr

Bargolink TM. Bargolinked RSBA

Bargolink TM. Bargolinked RSBA Bargolink TM Bargolinked RSBA Bargolink TM Binnenschiffe effizienter entladen. Binnenschifffahrt statt Straße und Schiene Die Binnenschifffahrt ist beim Transport von Getreide die umweltfreundliche und

Mehr

ConTraiLo. epaper WEGE: AUF UND ÜBERSEE. Container Trailer Logistik. Land Schiene Wasser

ConTraiLo. epaper WEGE: AUF UND ÜBERSEE. Container Trailer Logistik. Land Schiene Wasser NL 4, ; L 4, ; DK dkr. 29,79; A 4, ; B 4, ; CH sfr 5,86; D 4, 23. Jahrgang Oktober 2011 73713 ConTraiLo Land Schiene Wasser Container Trailer Logistik WEGE: AUF UND ÜBERSEE epaper baut aus Porträt. Ein

Mehr

Referenzbericht. www.ruthmann.de/pressehuewelhans. RUTHMANNCARGOLOADER : Ökonomisch, effizient und flexibel durch Containerhopping

Referenzbericht. www.ruthmann.de/pressehuewelhans. RUTHMANNCARGOLOADER : Ökonomisch, effizient und flexibel durch Containerhopping www.ruthmann.de/pressehuewelhans Vorliegenden Pressetext haben wir inkl. Bildmaterial in 300 dpi auf unserer Internetseite für Sie bereitgestellt. RUTHMANNCARGOLOADER : Ökonomisch, effizient und flexibel

Mehr

www.toyota-forklifts.de Lösungen für Regalanlagen

www.toyota-forklifts.de Lösungen für Regalanlagen www.toyota-forklifts.de Lösungen für Regalanlagen Regalanlagen Toyota Material Handling hat in den letzten Jahren erheblich in die Entwicklung von Services, Technologien und Dienstleistungen investiert.

Mehr

SEITENLADER MIT ÜBERLEGENER HEBEKAPAZITÄT

SEITENLADER MIT ÜBERLEGENER HEBEKAPAZITÄT SEITENLADER MIT ÜBERLEGENER HEBEKAPAZITÄT DAS UNTERNEHMEN Moderne, effektive und sichere Technik...trägt Ihr Seitenlader die Aufschrift HAMMAR, können Sie sich sicher fühlen. Jahr für Jahr. HAMMAR Twinlock

Mehr

Fördermittelprogramme im europäischen Eisenbahn-Güterverkehr

Fördermittelprogramme im europäischen Eisenbahn-Güterverkehr Fördermittelprogramme im europäischen Eisenbahn-Güterverkehr Land / Region / Institution Fördermittelprogramm Europäische Kommission Programm zur Verbesserung der Umweltfreundlichkeit des Güterverkehrssystems

Mehr

ZAGRO - Ihr starker Partner in der Rangiertechnik

ZAGRO - Ihr starker Partner in der Rangiertechnik Rangiertechnik ZAGRO - Ihr starker Partner in der Rangiertechnik Seit 1970 sind wir Ihr Spezialist im Bereich Rangiertechnik. Kontinuierlich wird dieser Produktbereich ausgebaut und den veränderten Kundenbedürfnissen

Mehr

ÖPP-Beleuchtungsmodelle aus Sicht eines Dienstleisters

ÖPP-Beleuchtungsmodelle aus Sicht eines Dienstleisters SWARCO V.S.M. GMBH Verkehrstechnik Service Montage Beleuchtung Energetische Sanierung kommunaler Straßenbeleuchtung mittels Partnerschaftsmodellen Workshop für kommunale Entscheidungsträger Rostock, 28.

Mehr

Sicherheit schnell und leicht!

Sicherheit schnell und leicht! Sicherheit schnell und leicht! Die Shopabtrennung für jeden Shop im Indoorbereich. www.trennshop.de Indoorshops. 2 Einsatz von Trennshop für alle Indoorbereiche: Einkaufszentren Shopping Malls Flughäfen

Mehr

Bulk Logistic Solutions

Bulk Logistic Solutions Willkommen bei Bulk Logistic Solutions Wir liefern Sicherheit Einführung Im Jahre 2007 wurde Bulk Logistics Solutions (BLS) von Branchenexperten im Bereich des Transports von Massengütern gegründet. Das

Mehr

Schweres in Bewegung

Schweres in Bewegung Schweres in Bewegung Der Markt verlangt nach immer schnelleren Umsetzungen bei seinen Produktionszielen, die dem internationalen Vergleich standhalten. Wettbewerbsvorteile sind Innovationen, Qualität,

Mehr

(technische/r) Physiker/in (Jahresgehalt ab 50.000)

(technische/r) Physiker/in (Jahresgehalt ab 50.000) (technische/r) Physiker/in (Jahresgehalt ab 50.000) zum sofortigen Eintritt gesucht. Ihre Aufgabe bei uns Technisch/wirtschaftlich optimierte Gestaltung des Energietransportes in großen Verbünden von Energienetzen.

Mehr

Genau was Sie brauchen Unsere Produkte für Verteilnetzbetreiber

Genau was Sie brauchen Unsere Produkte für Verteilnetzbetreiber Genau was Sie brauchen Unsere Produkte für Verteilnetzbetreiber EIN ECHTES ALLES-DABEI-PAKET Als Verteilnetzbetreiber kennen Sie das: Für Ihr Material müssen Sie mit vielen verschiedenen Lieferanten verhandeln,

Mehr

u Multilift Große Hakengeräte u LHZ

u Multilift Große Hakengeräte u LHZ u Multilift Große Hakengeräte u LHZ www.hiab.com Multilift LHZ Hakengeräte Unschlagbare Kraft und Vielseitigkeit KRAFT UND VIELSEITIGKEIT IN EINEM PAKET 1Die LHZ Hakengeräte von Multilift sind für härtesten

Mehr

Die beste Strategie ist immer noch das persönliche Gespräch. Das Strategische Management von Alphabet.

Die beste Strategie ist immer noch das persönliche Gespräch. Das Strategische Management von Alphabet. Die beste Strategie ist immer noch das persönliche Gespräch. Das Strategische Management von Alphabet. Ihr Navigationssystem im Angebotsund Paragraphendschungel. Fuhrparkberatung von Alphabet. Die Planung

Mehr

Alsipercha Auffangsystem

Alsipercha Auffangsystem Alsipercha Auffangsystem ALSINA Das Ziel der Alsina-Gruppe Wir bieten unseren Kunden Lösungen für Betonstrukturen zusammen mit einem umfassenden und weltweit direkten Service zur Verbesserung der Effizienz

Mehr

Talgo 22. Der erste wirkliche Doppelstockzug

Talgo 22. Der erste wirkliche Doppelstockzug Talgo 22 Der erste wirkliche Doppelstockzug Zwei durchgängige Etagen und stufenlose Übergänge Der erste wirkliche Doppelstockzug Für Ihre Bedürfnisse entwickelt Der Talgo 22 ist der weltweit erste wirkliche

Mehr

Wir geben mehr als nur Impulse. PINTSCH TIEFENBACH.

Wir geben mehr als nur Impulse. PINTSCH TIEFENBACH. Wir geben mehr als nur Impulse. PINTSCH TIEFENBACH. Unternehmen Individuelle Lösungen für den schienengebundenen Verkehr 2 Als Anbieter von hydraulischen Komponenten, Magnetschaltern und Sensoren in 1950

Mehr

360 Lifecycle Management. Von der Entwicklung bis zur Aufbereitung

360 Lifecycle Management. Von der Entwicklung bis zur Aufbereitung 360 Lifecycle Management Von der Entwicklung bis zur Aufbereitung 360 Lifecycle Management 360 Lifecycle Management Lösungen für die Mobilität für morgen Megatrends wie Globalisierung und Urbanisierung

Mehr

Verkäufer/-in im Einzelhandel. Kaufmann/-frau im Einzelhandel. belmodi mode & mehr ein modernes Unternehmen mit Tradition.

Verkäufer/-in im Einzelhandel. Kaufmann/-frau im Einzelhandel. belmodi mode & mehr ein modernes Unternehmen mit Tradition. Eine gute Mitarbeiterführung und ausgeprägte sind dafür Das ist sehr identisch des Verkäufers. Eine gute Mitarbeiterführung und ausgeprägte sind dafür Das ist sehr identisch des Verkäufers. Eine gute Mitarbeiterführung

Mehr

Steiger Allrad Steiger

Steiger Allrad Steiger Steiger Allrad STEIGER Wir bieten STEIGER für jedes Gelände, für jede Höhe, für jeden Einsatz, für jedes Arbeitsobjekt. Wir bieten die optimale Lösung, auf Basis Ihrer Bedürfnisse. >> Fahren abseits befestigter

Mehr

Abrollkipper L17A - L24A

Abrollkipper L17A - L24A Informationen zum Aufbau eines Abrollkippers LA aus Schwedischer Fertigung von JOAB. ist der Generalimporteur der JOAB-Produkte in der Schweiz. Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine Beratung? Zögern

Mehr

Fact Sheet und Positionsprofil

Fact Sheet und Positionsprofil Promerit Management Consulting AG 18.02.2013 Inhalt Das Unternehmen Das Umfeld Ihr Profil Ihre Chancen Interesse Kontakt Dieses Profil wurde durch die Promerit Personalberatung AG erstellt. Wir bitten

Mehr

Neue Doppelstockzüge für die Zürcher S-Bahn

Neue Doppelstockzüge für die Zürcher S-Bahn Neue Doppelstockzüge für die Zürcher S-Bahn Pressekonferenz vom 30. Juni 2008 SBB Personenverkehr P-OP-SB 30.06.2008 1 Andreas Meyer, CEO SBB SBB Personenverkehr P-OP-SB 30.06.2008 2 Stand heute Flotte

Mehr

International Logistics Day 2012

International Logistics Day 2012 International Logistics Day 2012 Luxembourg, 12. November 2012 Logistikregion Trilux: Logistik in Zukunft Zukunft in Logistik Prof. Dr. Johannes Weinand, Director Office for Urban Development and Statistics,

Mehr

Vorstandssprecher 2013

Vorstandssprecher 2013 Brief der Vorstandssprecher 2013 The Best-Run Businesses Run SAP Brief der Vorstandssprecher Von links: Jim Hagemann Snabe, Vorstandssprecher; Bill McDermott, Vorstandssprecher 6 An unsere Stakeholder

Mehr

SWR2 DIE BUCHKRITIK SWR2 MANUSKRIPT. Friedrich Schmidt-Bleek: Grüne Lügen. Ludwig Verlag München 2014. 302 Seiten. 19,99 Euro

SWR2 DIE BUCHKRITIK SWR2 MANUSKRIPT. Friedrich Schmidt-Bleek: Grüne Lügen. Ludwig Verlag München 2014. 302 Seiten. 19,99 Euro ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE, SWR2 DIE BUCHKRITIK Friedrich Schmidt-Bleek: Grüne Lügen Ludwig Verlag München 2014 302 Seiten 19,99 Euro Rezension von Johannes Kaiser Montag, 18.08.2014 (14:55 15:00

Mehr

ERBE Finanz-Partnerschaft Die berechenbare Konstante

ERBE Finanz-Partnerschaft Die berechenbare Konstante ERBE Finanz-Partnerschaft Die berechenbare Konstante Was zählt, ist der Patient Der Trend ist eindeutig: Krankenhäuser müssen von Jahr zu Jahr effizienter wirtschaften. Während die Zahl der stationären

Mehr

Deutsche Bahn Herausforderungen und Perspektiven

Deutsche Bahn Herausforderungen und Perspektiven Deutsche Bahn Herausforderungen und Perspektiven 31. Deutscher Logistik-Kongress DB Mobility Logistics AG Dr. Karl-Friedrich Rausch Berlin, 24. Oktober 2014 Strategie DB2020 Nachhaltiger Unternehmenserfolg

Mehr

Die clevere Transportlösung BOSAL FAHRRADTRÄGER

Die clevere Transportlösung BOSAL FAHRRADTRÄGER Bosal Fahrradträger Die clevere Transportlösung BOSAL FAHRRADTRÄGER Bosal Fahrradträger Hochwertig und funktionell 070-234 Fahrradträger Bosal Compact Bosal Fahrradträger Einfach in der Handhabung Rampe

Mehr

VACUUM BAKING & COOLING

VACUUM BAKING & COOLING VACUUM BAKING & COOLING perfekter Genuß Vakuumbackofen und/oder Kleinanlage zum Vakuumkonditionieren. Ideal auch als Laboranlage. Vakuumgekühlt, gefroren: Ready to eat Vakuumkonditionieren 900 Kraftaufwand/Weg

Mehr

VORSPRUNG DURCH ERFAHRUNG

VORSPRUNG DURCH ERFAHRUNG VORSPRUNG DURCH ERFAHRUNG ERFAHRUNG TRIFFT AUF INNOVATION Als international agierendes Unternehmen realisieren wir die Aufträge unserer Kunden zuverlässig und unter Beachtung der höchsten Sicherheits-

Mehr

Bananen, die über Hamburg reisen

Bananen, die über Hamburg reisen Egemin automatisiert Frucht- und Kühlzentrum im Hamburger Hafen Bananen, die über Hamburg reisen Wenn die Bananen im Hamburger Hafen ankommen, haben sie den größten Teil ihrer Reise bereits hinter sich.

Mehr

auf der Schiene Andreas Schroeter FUELLING THE CLIMATE 2011

auf der Schiene Andreas Schroeter FUELLING THE CLIMATE 2011 Energieeffizienter Seehafenhinterlandverkehr auf der Schiene Andreas Schroeter Leiter Marketing, TFG Transfracht FUELLING THE CLIMATE 2011 Hamburg, den 20.05.201105 2011 Inhaltsverzeichnis Inhalt Seite

Mehr

Lösungen mit Strategie

Lösungen mit Strategie Lösungen mit Strategie Imagebroschüre Daaden Zeichen setzen Wenn sich Unternehmenserfolg über»anfangen im Kleinen und Streben nachgroßem«definiert, dann blicken wir nicht nur auf eine lange Tradition,

Mehr

Fuhrpark Technik Kommunikation

Fuhrpark Technik Kommunikation Mensch nutzt Maschine: Mit dem gezielten Einsatz modernster Kommunikationstechnik stellt Neuenhaus sicher, dass Waren und Güter stets zuverlässig und termingetreu transportiert werden. Fuhrpark Technik

Mehr

Verkehrsverlagerung am Gotthard Statistik Straßenverkehre Thesen zur Verkehrsverlagerung. CargoBeamer AG Leipzig, Juli 2014

Verkehrsverlagerung am Gotthard Statistik Straßenverkehre Thesen zur Verkehrsverlagerung. CargoBeamer AG Leipzig, Juli 2014 Verkehrsverlagerung am Gotthard Statistik Straßenverkehre Thesen zur Verkehrsverlagerung CargoBeamer AG Leipzig, Juli 2014 Teil 1: Statistik Modal Split im Alpentransit Schweiz Fahrzeugkategorien 1980-2012

Mehr

ssi TransLog Carrier

ssi TransLog Carrier ssi TransLog Carrier SSI Translog Carrier DER UNIVERSELLE HÄNGEFÖRDERTECHNIK-BAUKASTEN Bodenfreier Transport bis zu 5 kg Mit dem SSI Translog Carrier von SSI SCHÄFER PEEM können unterschiedlichste Produkte

Mehr

Mobilität. für die. Zukunft

Mobilität. für die. Zukunft Mobilität für die Zukunft Was bietet LeaseRad Wir bieten den kompletten Service rund ums Fahrrad-Leasing für Unternehmen, Behörden und Kommunen Wählen Sie aus unserem umfangreichen Sortiment ein Fahrrad,

Mehr

H2 1862 mm. H1 1861 mm

H2 1862 mm. H1 1861 mm 1747 mm 4157 mm H2 1862 mm H1 1861 mm L1 4418 mm L2 4818 mm H2 2280-2389 mm H1 1922-2020 mm L1 4972 mm L2 5339 mm H3 2670-2789 mm H2 2477-2550 mm L2 5531 mm L3 5981 mm L4 6704 mm H1 2176-2219 mm L1 5205

Mehr

(Lehrbeauftragter) Bereich Logistik Institut für Technologie und Management Fakultät VII Wirtschaft und Management. Wintersemester 2008/2009

(Lehrbeauftragter) Bereich Logistik Institut für Technologie und Management Fakultät VII Wirtschaft und Management. Wintersemester 2008/2009 Handelslogistik I Wintersemester 2008/2009 2. Block: Basiswissen für die Handelslogistik Prof. Dr. W. Prümper (Lehrbeauftragter) Technische Universität Berlin Institut für Technologie und Management Fakultät

Mehr

Inhalt. Zahlen & Fakten Standortübersicht Leistungsportfolio Branchen Gute Gründe Kontakt

Inhalt. Zahlen & Fakten Standortübersicht Leistungsportfolio Branchen Gute Gründe Kontakt Inhalt Zahlen & Fakten Standortübersicht Leistungsportfolio Branchen Gute Gründe Kontakt Zahlen & Fakten Inhabergeführtes Familienunternehmen Hauptsitz: Osnabrück Gründungsjahr: 1978 Mitarbeiter: > 750

Mehr

Logition Wir halten Ihr Material in Fluss

Logition Wir halten Ihr Material in Fluss Logition Wir halten Ihr Material in Fluss Integrierte Intralogistik-Lösungen Zuverlässig, wirtschaftlich und maßgeschneidert. Industrial Technologies 1 2 Logition logische Konsequenz des Siemens Solutions

Mehr

Das Drehgestell des Kombirail übernimmt nicht nur die Aufstandskräfte, sondern auch die Druck und Stoßkräfte.

Das Drehgestell des Kombirail übernimmt nicht nur die Aufstandskräfte, sondern auch die Druck und Stoßkräfte. Kombirail System, Gattung Us 676 / 677 Der Transport von LKW auf Eisenbahnwagen soll jedes Modell Bahner immer wieder begeistern, so auch der Kombi-Trailer (NSB, SBB, DB) oder Kombirail (DB, SBB). Weil

Mehr

1.400 Fenster, fein rausgeputzt

1.400 Fenster, fein rausgeputzt 1.400 Fenster, fein rausgeputzt Im Duisburger Innenhafen steht bereits seit 2004 ein architektonisch und optisch eindrucksvoller Bürokomplex. Er wurde vom britischen Star-Architekten Nicholas Grimshaw

Mehr

Partnerschaft. Qualität. Professionalität. Zuverlässigkeit. Cargotec Austria Mit ganzer Kraft für Sie im Einsatz.

Partnerschaft. Qualität. Professionalität. Zuverlässigkeit. Cargotec Austria Mit ganzer Kraft für Sie im Einsatz. Partnerschaft. Qualität. Professionalität. Zuverlässigkeit. Cargotec Austria Mit ganzer Kraft für Sie im Einsatz. Der heutige Firmensitz von Cargotec in Klagenfurt (links). Blick zurück ins Jahr 1962:

Mehr

Holzlogistik - Positionierung im Cluster Forst-Holz - Selbstbild und Fremdwahrnehmung

Holzlogistik - Positionierung im Cluster Forst-Holz - Selbstbild und Fremdwahrnehmung Holzlogistik - Positionierung im Cluster Forst-Holz - Selbstbild und Fremdwahrnehmung Vera Butterweck-Kruse Butterweck Rundholzlogistik GmbH & Co. KG Gliederung 1. Struktur der Holzlogistik 2. Bedeutung

Mehr

S+S SoftwarePartner GmbH Haldemer Str. 64 D-32351 Stemwede. Fon +49 (0) 54 74 / 9 36-0 Fax +49 (0) 54 74 / 9 36-18

S+S SoftwarePartner GmbH Haldemer Str. 64 D-32351 Stemwede. Fon +49 (0) 54 74 / 9 36-0 Fax +49 (0) 54 74 / 9 36-18 S+S SoftwarePartner GmbH Haldemer Str. 64 D-32351 Stemwede Fon +49 (0) 54 74 / 9 36-0 Fax +49 (0) 54 74 / 9 36-18 info@softwarepartner.net Individuell wie Ihr Business Maßgeschneiderte Standardlösungen

Mehr

WIRKUNGEN VON E-CARSHARING SYSTEMEN AUF MOBILITÄT UND UMWELT IN URBANEN RÄUMEN

WIRKUNGEN VON E-CARSHARING SYSTEMEN AUF MOBILITÄT UND UMWELT IN URBANEN RÄUMEN WIRKUNGEN VON E-CARSHARING SYSTEMEN AUF MOBILITÄT UND UMWELT IN URBANEN RÄUMEN Abschlusspräsentation Berlin, 16. Oktober 2015 WIRKUNG VON E-Carsharing SYSTEMEN AUF MOBILITÄT UND UMWELT IN URBANEN RÄUMEN

Mehr

Der TAKKT-Konzern Unser Ziel:

Der TAKKT-Konzern Unser Ziel: Der TAKKT-Konzern Im B2B-Spezialversandhandel für Geschäftsausstattung ist die TAKKT-Gruppe Marktführer in Europa und Nordamerika. Weltweit hat TAKKT rund drei Millionen Kunden in über 25 Ländern. Wo immer

Mehr

MICHELIN Latitude Sport 3 für leistungsstarke SUV

MICHELIN Latitude Sport 3 für leistungsstarke SUV PRESSEINFORMATION Karlsruhe, 4. April 2014 MICHELIN Latitude Sport 3 für leistungsstarke SUV Neuer MICHELIN Straßenspezialist vereint sehr hohe Sicherheit mit ausgezeichnetem Fahrverhalten und hoher Laufleistung

Mehr

2

2 2 Kurzporträt Die Logistikzentrum RuhrOst Betreibergesellschaft mbh bietet den kombinierten Verkehr für zahlreiche Handelsunternehmen und Logistikbetriebe innerhalb von Deutschland. Durch die Zusammenarbeit

Mehr

Fortschritt.Erleben. Sicherer, komfortabler und effizienter mit dem S.KI Sattelkipper arbeiten.

Fortschritt.Erleben. Sicherer, komfortabler und effizienter mit dem S.KI Sattelkipper arbeiten. Fortschritt.Erleben. Sicherer, komfortabler und effizienter mit dem S.KI Sattelkipper arbeiten. Trailer Services Technology Innovationen für Ihren Alltag. Kosten senken, Sicherheit erhöhen, Komfort erleben.

Mehr

Wirkung von CR Projekten am Beispiel der. Hamburger Hafen und Logistik AG

Wirkung von CR Projekten am Beispiel der. Hamburger Hafen und Logistik AG Wirkung von CR Projekten am Beispiel der Hamburger Hafen und Logistik AG HSBA Workshop, 21. Juni 2013, Jan Hendrik Pietsch Hamburger Hafen und Logistik AG Übersicht Die Projekte - Gestaltung ökologischer

Mehr

Palletways seit Juli 2011 auch in Deutschland! Erfolg braucht starke Partner werden Sie Mitglied bei Palletways

Palletways seit Juli 2011 auch in Deutschland! Erfolg braucht starke Partner werden Sie Mitglied bei Palletways Palletways seit Juli 2011 auch in Deutschland! Erfolg braucht starke Partner werden Sie Mitglied bei Palletways Willkommen bei Palletways dem größten europäischen Netzwerk für palettierte Expressfracht

Mehr

Car tracing / Fahrzeugüberwachung

Car tracing / Fahrzeugüberwachung Car tracing / Fahrzeugüberwachung Lösungen FLEET MANAGEMENT Geosecura GPS hat die neueste Fleet-Software entwickelt, um die Flotte effizient und einfach zu verwalten. Dieses System ermöglicht einen detaillierten

Mehr

Innovation im kombinierten Verkehr für den Kurzstreckenbereich

Innovation im kombinierten Verkehr für den Kurzstreckenbereich Absender Kunde pro Transport-Einheit eine PDF417-Etikette Vorlauf Abholung Bordcomputer für: - Fzg Canbus-Daten PDA Be-/Entlad-Mitarbeiter PDA Kranführer - Automatische WB-Identifikation - Navigation -

Mehr

Winter. ContiWinterContact TS 850. ContiWinterContact TS 830 P. ContiWinterContact TS 830. ContiWinterContact TS 800. Conti4x4SportContact

Winter. ContiWinterContact TS 850. ContiWinterContact TS 830 P. ContiWinterContact TS 830. ContiWinterContact TS 800. Conti4x4SportContact Sommer Pkw Van 4x4 Winter Pkw Van 4x4 ContiEcoContact 3 ContiVanContact 100 ContiCrossContact UHP ContiWinterContact TS 850 VancoWinter 2 ContiCrossContact Winter ContiEcoContact 5 ContiVanContact 200

Mehr

Lösungen für mobile Energie, Kühlung und Heizung

Lösungen für mobile Energie, Kühlung und Heizung Lösungen für mobile Energie, Kühlung und Heizung Der absolute Nutzen einer In den mehr als 30 Jahren seines Bestehens hat TRS sich von einem lokalen Dienstleistungsunternehmen zu einem internationalen

Mehr

IMMOBILIEN MIT SICHERHEIT

IMMOBILIEN MIT SICHERHEIT IMMOBILIEN MIT SICHERHEIT Herzlich willkommen bei Gilbers & Baasch. Seit unserer Unternehmensgründung im Jahre 1995 durch Gregor Gilbers (rechts) und Klaus Baasch gehen wir gemeinsam mit unseren Kunden

Mehr

Hafenabend Düsseldorf

Hafenabend Düsseldorf Hafen Hamburg Pressedienst Hafen Hamburg Marketing e.v. Pickhuben 6, 20457 Hamburg Bengt van Beuningen Kommunikation / Information E-Mail: vanbeuningen@hafen-hamburg.de Tel.: +49 40 377 09-110 Fax: +49

Mehr

Geht das auch leiser?

Geht das auch leiser? Geht das auch leiser? // 7 Fragen 7 Antworten zur Lärmreduzierung im Schienengüterverkehr VERBAND DER GÜTERWAGENHALTER IN DEUTSCHLAND E.V. Sie haben Fragen zum Lärmschutz? // VPI gibt Ihnen die Antworten

Mehr

T 0 85 61-9 70-0. Sichere Energie vor Ort

T 0 85 61-9 70-0. Sichere Energie vor Ort T 0 85 61-9 70-0 Sichere Energie vor Ort www.swpan.de Ihre Lebensqualität ist unser Job. Strom Kompetenz, Effizienz, und vor allem Kundennähe und die Fähigkeit zum Handeln sind Stärken, die wir als Dienstleister

Mehr

12.07.2015. KYBURZ Switzerland AG. Unsere Philosophie

12.07.2015. KYBURZ Switzerland AG. Unsere Philosophie Martin Kyburz CEO + Inhaber KYBURZ Switzerland AG am 10.07.2015 in Freienstein Willkommen! KYBURZ Switzerland AG inhabergeführtes, mittelständisches Unternehmen in Freienstein bei Zürich seit 1991: Entwicklung

Mehr

KASTO UNIBLOC: Stapeljoch-Systeme für jeden Anspruch.

KASTO UNIBLOC: Stapeljoch-Systeme für jeden Anspruch. KASTO UNIBLOC: Stapeljoch-Systeme für jeden Anspruch. Der Konkurrenz um Längen voraus: UNIBLOC U für den Mehrfachtransport. Wirtschaftlichkeit und Effizienz auf Lager. Wenn hochdynamische und vollautomatische

Mehr

Pressemitteilung. Eine App für Alles für Alles eine App. 26. März 2014

Pressemitteilung. Eine App für Alles für Alles eine App. 26. März 2014 Eine App für Alles für Alles eine App. Smartphones Internet ersetzen erweitern klassische Soft Hardware im Einsatz bei Grünflächenpflege, Straßenkontrolle, Facility-Management, Gebäudereinigung, Winterdienst,

Mehr

> > LÖSUNGEN FÜR IHRE LOGISTIK. www.wildt-spedition.de

> > LÖSUNGEN FÜR IHRE LOGISTIK. www.wildt-spedition.de > > LÖSUNGEN FÜR IHRE LOGISTIK. www.wildt-spedition.de Erfahren, flexibel, zukunftsorientiert: Logistik ist Wildt. EIN STARKER PARTNER, FÜR ALLE LOGISTISCHEN AUFGABEN: Mit unserer langjährigen Erfahrung

Mehr

NOW! LED NOW! Licht, das sich selbst bezahlt.

NOW! LED NOW! Licht, das sich selbst bezahlt. NOW! Licht, das sich selbst bezahlt. Konventionell Profit NOW! Rate LED Kaufen Sie keine Leuchten mehr! Mit NOW! bieten wir Ihnen Licht als Dienstleistung an. Sie erhalten das beste Licht für Ihre Aufgaben,

Mehr

NEU RENAULT MASTER AL-KO HIGH-TECH-KOMPONENTEN FÜR MASSGESCHNEIDERTE NUTZFAHRZEUGE MODERNE TRANSPORTER FAHREN ERFOLGREICH AUF AL-KO AMC-CHASSIS

NEU RENAULT MASTER AL-KO HIGH-TECH-KOMPONENTEN FÜR MASSGESCHNEIDERTE NUTZFAHRZEUGE MODERNE TRANSPORTER FAHREN ERFOLGREICH AUF AL-KO AMC-CHASSIS MODERNE TRANSPORTER FAHREN ERFOLGREICH AUF AL-KO AMC-CHASSIS NEU RENAULT MASTER AL-KO HIGH-TECH-KOMPONENTEN FÜR MASSGESCHNEIDERTE NUTZFAHRZEUGE AL-KO AMC-CHASSIS-Technik Ihr Plus MEHR ZULADUNG Durch das

Mehr

Auf der Suche nach einem besseren System?

Auf der Suche nach einem besseren System? Auf der Suche nach einem besseren System? Toolbase Werkzeug-Ausgabe-Systeme überzeugen durch Zuverlässigkeit und Vielseitigkeit. Ein durch Toolbase geordnetes Werkzeugsortiment und eine gesicherte Ausgabe

Mehr

Innovation für die System Integration

Innovation für die System Integration Innovation für die System Integration PERFORMANCE MADE SMARTER PR Backplane Eine anwenderfreundliche und zuverlässige Montagelösung zwischen dem PLS/SPS/Sicherheitssystem und Trennern/Ex Schnittstellen

Mehr

Technologische Lösungen zur CO 2 -Reduzierung aus Sicht eines Trailerherstellers

Technologische Lösungen zur CO 2 -Reduzierung aus Sicht eines Trailerherstellers Technologische Lösungen zur CO 2 -Reduzierung aus Sicht eines Trailerherstellers IAA-Symposium Reduzierung der CO 2 -Emmisionen im Straßengüterverkehr Uwe Sasse, Geschäftsführer Fahrzeugwerk Bernard KRONE

Mehr

WärmeSta MikroMax Mit der Heizung Strom erzeugen. Bis zu 2960 1. sparen!

WärmeSta MikroMax Mit der Heizung Strom erzeugen. Bis zu 2960 1. sparen! WärmeSta MikroMax Mit der Heizung Strom erzeugen Bis zu 2960 1 sparen! Die Alternative zu konventionellen Systemen Die ökologische Innovation: Ein Mikro-Blockheizkraftwerk (Mikro-BHKW) kann Ihre bisherige

Mehr