Nürnberg 16. Oktober eco Data Center Expert Summit 2012

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Nürnberg 16. Oktober 2012. eco Data Center Expert Summit 2012"

Transkript

1 Nürnberg 16. Oktober 2012 eco Data Center Expert Summit 2012

2 Wir nehmen Sie mit auf die Reise Begleiten Sie uns auf unserer Abenteuer-Reise von Frankfurt über Deutschland, Europa weit hinaus in die Cloud und wieder zurück nach Nürnberg. Lernen Sie in fünf spannenden Sessions alle wichtigen Player im lokalen, nationalen und globalen Datacenter-Markt kennen! Cloud Frankfurt am Main Nürnberg eco Data Center Expert Summit

3 Safety, Security & Strategy Begleitend zur it-sa 2012, der Spezialmesse für IT-Security findet in diesem Jahr erstmals der eco Datacenter Expert Summit in Nürnberg statt. Der Summit ist auf die Kommunikation und das Networking ausgerichtet. Hierzu begrüßen wir auf der Bühne über fünfzig internationale RZ-Experten aus Deutschland und den benachbarten europäischen Ländern. Nutzen Sie die einzigartige Möglichkeit Ihre Fragen zu aktuellen Themen, Trends und Problemstellungen aus dem Bereich Data Center umfassend beantwortet zu bekommen. Bewusst verzichtet das Format hierbei auf Produkt-Vorstellungen sondern stellt den Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe mit den RZ-Experten auf der Bühne sowie unter den Teilnehmern in den Vordergrund. Die Highlights des eco Datacenter Expert Summits 2012: Zielgruppe: Der Summit richtet sich an CIO s, IT-Manager, RZ-Manager und RZ-Betreiber, Facility-Manager, Carrier, ISP s, RZ-Planer, Produktlieferanten und Consultants. Hochkarätige Keynotes Experten stellen sich in fünf Panel-Sessions den Fragen der Moderatoren Vorstellung aktueller Studien zu Datacenter-Themen Möglichkeit zur Guided Tour über die it-sa 2012 Kongresstasche mit umfangreichen Kongressunterlagen u.a. Data Center Guide Norton Rose Führung durch das Rechenzentrum der noris network AG Ausgezeichnet mit dem eco Internet Award 2012 in der Kategorie IT-Infrastruktur After Summit Party im Rechenzentrum Zugang zur it s a Party am zweiten Messetag Ticketpreise: 299,- EUR (10% Rabatt für eco-mitglieder) Anmeldung: Datum Uhrzeit 09:30-22:00 Uhr Veranstaltungsort Messezentrum Nürnberg Messezentrum Nürnberg eco Data Center Expert Summit

4 Safety, Security & Strategy MODERATION MAIN STAGE Tim Anker The Colo Exchange ab 09:00 ab 09:30 Registrierung & Networking WELCOME und Eröffnungskeynote Monika Graß GRASS Consulting Prof. Michael Rotert Vorstandsvorsitzender eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.v. Roland Broch eco e.v. Dr. Béla Waldhauser TeleHouse Deutschland GmbH 10:00 BIG DATA Kollaps im Rechenzentrum? Moderation: Monika Graß Ein 60-tägiger Youtube-Upload entspricht dem Datenvolumen der drei größten amerikanischen TV-Sendern aus 60 Jahren! Dr. Flemming Moos wird in seiner Keynote weitere Treiber des Big Data genannten Trends identifizieren und auch neue Herausforderungen für den Datenschutz und die Datensicherheit aufzeigen. In der Frankfurter Elefanten-Runde stellen sich die Experten den Fragen wie: Müssen für Big Data die RZ s anders gebaut werden? Wird es eine Standortverlagerung geben? Mit Cloud drängen weitere RZ-Lösungsanbieter auf den Markt Wie reagieren Sie darauf? Ist der Mittelstand auch ein Zielmarkt? Keynote: BIG DATA Dr. Flemming Moos Partner Norton Rose Germany LLP eco Data Center Expert Summit

5 Safety, Security & Strategy 10:30 Panel 10:30 Training Session Moderation: Roland Broch Dr. Sebastian Brandis e-shelter facility services GmbH Peter Knapp Managing Director Interxion Deutschland GmbH The Real Data Centre Assets People! Andrew Stevens CEO CNet Training An Academia Group Company Oliver Menzel CEO wusys GmbH Erhard Raible Global Switch FM GmbH Holger Riedel Sales Director Germany/Switzerland/Austria/ Benelux TeliaSonera International Carrier Germany GmbH Dr. Béla Waldhauser Telehouse Deutschland GmbH Frank J. Zachmann Managing Director Ancotel GmbH 11:15 Coffee Break & Networking eco Data Center Expert Summit

6 Safety, Security & Strategy 11:45 Data Center Design of the Future 11:45 Reports & Studies (english) Moderation: Monika Graß und Dr. Béla Waldhauser Dr. Béla Waldhauser, Leiter der eco Kompetenzgruppe Datacenter Infrastruktur bezeichnet die Datacenter-Industrie als junge Branche im pubertierenden Alter. Aber vor welchen Herausforderungen stehen Rechenzentrums-Planer heutzutage? In zwei aufeinanderfolgenden Panels treffen Planer mit unterschiedlichsten Geschäftsansätzen auf die Fragen der Moderaten. Häufig werden bei neuen Projekten die Erkenntnisse aus dem laufenden Betrieb gefordert. Daher freuen wir uns, in dieser Runde neben den technischen Planern sowie Architekten auch einen technischen Manager für den Betrieb von über 100 RZ s sowie den Autor des ersten Kompendiums für die Planung und den Betrieb von RZ s auf dem deutschen Fachbuch-Markt begrüßen zu dürfen. Unterteilt in zwei aufeinander folgende Panels Panel 01 Gerhard Leo Büttner DIM, Datacenter Infrastructure Munich GmbH Bernd Dürr RZ-Planer und Fachbuchautor Ralf Ebenig Vorstand Technik innovit AG Karl-Heinz Steffens E-TEC Power Management GmbH Christoph Wegner Inhaber CWDC Oliver Woll RZ-Planer VZM von zur Mühlen sche GmbH Peter Starziczny Vorstandsvorsitzender VIRZ Panel 02 Peter Döbert Ingenieurbüro Döbert VDI Thomas Federrath Director Strategic Alliances prorz Rechenzentrumsbau GmbH Mathias Jessen Regionalleiter Nord-Ost Cofely Deutschland GmbH Christian Krauthammel Geschäftsführender Gesellschafter ttsp hwp seidel Planungsgesellschaft mbh Norbert Loch SCHOLZE Ingenieurgesellschaft mbh René Sommer Infrastructure Planner TeliaSonera International Carrier Germany GmbH Ralph Wölpert Leiter Systemberater Planung Rittal GmbH & Co. KG Moderation: Tim Anker Legal Guide to Data Centres Dr. Flemming Moos Partner Norton Rose Germany LLP Colocation and Service Data Centers the hidden champions for energy efficiency and enviromental stewardship Wolfram Brandes Senior Advisor Arthur D. Little Datacentres Germany in Europe Marion Howard-Healy Senior Consultant BroadGroup anschl. Diskussion eco Data Center Expert Summit

7 Safety, Security & Strategy 13:00 Lunch & Networking 13:45 European Data Center Market 13:45 Infrastructure & Security Moderation: Tim Anker Eric Schwartz wird in seiner Keynote auf die Spezifika der verschiedenen europäischen Ländern im Datacenter-Markt eingehen und die besonderen Herausforderungen für eine U.S. Company in Europa aufzeigen. In der sich anschließenden Diskussionsrunde werden die renommierten Experten auf diese Thesen eingehen, diese ergänzen und auch aufzeigen, warum deutsche Kunden in das jeweilige Land mit ihrer ICT kommen sollen. Moderation: Roland Broch Quo vadis Rechenzentrum ist Gegenwart auch zukunftsfähig? Gerhard Leo Büttner DIM, Datacenter Infrastructure Munich GmbH im Anschluss Guided Tours über die it-sa (bis 15:00) Keynote Eric Schwartz President Equinix Europe Equinix Inc. Panel David Foy International Business Development ebrc Frits van der Graaf CEO ICT Sourcing Wouter van Hulten Managing Director COLOresearch Bernard Lecanu International Consultant & Member of the Commission on the European Code of Conduct European Data Centre Association Chad McCarthy Director of Engineering TelecityGroup Eric Schwartz President Equinix Europe Equinix Inc. Guy Willner CEO International Data Centre Group Ltd. 14:15 Anforderungen an die physikalische Sicherheit von Rechenzentren Oliver Woll RZ-Planer VZM von zur Mühlen sche GmbH 15:00 Coffee Break & Networking eco Data Center Expert Summit

8 Safety, Security & Strategy 15:15 RZ-Industrie im Wandel Auswirkungen und Potenziale durch die Cloud Moderation: Monika Graß Scott Thiebes, Student der Wirtschaftsinformatik an der Universität zu Köln wird basierend auf seiner Bachelorarbeit Anforderungen an Cloud-Rechenzentren besondere Kriterien zur Zertifizierung von Rechenzentren mit Cloud Services vorstellen. In der Panel-Session werden sowohl Unternehmen, die seit vielen Jahren mit ihren Services (wie Managed Services, Hosting, ISP) auf dem Markt etabliert sind sowie neue Anbieter die durch die Cloud verursachten Veränderungen an Geschäftsmodellen, Prozessen und Strukturen diskutieren. Ergänzt wird diese Runde durch Wolfram Brandes, Management Consultant, welcher Thesen zu neuen Geschäftsideen von Colocation-Anbietern entwickelt hat. 15:15 DC Experts How to find? Moderation: Roland Broch In Zeiten des Fachkräftemangels ist die Datacenter-Branche besonders betroffen sie ist nicht der originäre Zielmarkt junger Absolventen. In dieser Session haben Sie die Möglichkeit, sich mit Qualifizierungs-Möglichkeiten vertraut zu machen in den folgenden Vorträgen lernen Sie zwei unterschiedliche Ansätze kennen, um neue Mitarbeiter zu gewinnen. Lass die Experten suchen Peter Hannaford Managing Director Datacenterpeople Ltd. Keynote: Anforderungen an Cloud- Rechenzentren Scott Thiebes Student der Wirtschaftsinformatik Universität Köln Panel Donald Badoux Managing Director Savvis Germany GmbH Bernd Becker Vorstandsvorsitzender EuroCloud- Deutschland_eco e.v. Jochen Berger Vorstand Plusserver AG Wolfram Brandes Senior Advisor Arthur D. Little Josef Glöckl-Frohnholzer BCC GmbH Marco Houwen CEO LuxCloud Dr. Clemens Plieth Managing Director Service Delivery PIRONET NDH Datacenter GmbH HR trifft Social Media Dr. Karin Steinhage Gründerin HR TaskForce Stefan Stengel Partner HR TaskForce 16:30 Coffee Break & Networking eco Data Center Expert Summit

9 Safety, Security & Strategy 16:45 Standort Bayern Vorteil eines dezentralen RZ-Marktes Moderation: Dr. Béla Waldhauser Von der Frankfurter Elefantenrunde, über den europäischen Datacenter-Markt und den Auswirkungen und Potenzialen der Cloud betrachten wir in der letzten Session die besonderen Aspekte eines regionalen Marktes. Wie können sich lokale Anbieter im globalen Markt behaupten? Können Sie auch überregionale Kunden gewinnen? Was können Sie besser als die anderen sind nur einige Themen, die wir ansprechen werden. Keynote Martin Wimmer Stellvertretender Vorsitzender ZKI Zentren für Kommunikation und Informationsverarbeitung e.v. Leiter Rechenzentrum Uni Regensburg 18:00 Closing Keynote: The Colocation Market in Pictures Wouter van Hulten Managing Director COLOresearch ab ca. 18:15 Shuttle Service noris network 19:00 Guided Tour: noris network Data Center Führung durch das Rechenzentrum der noris network AG danach After-Summit Party im Showroom der noris network AG Panel Joachim Astel Vorstand noris network AG Alex Mirsky MIVITEC GmbH Ralf Straßberger Leiter Business Unit Geschäftskunden M-net Telekommunikations GmbH Peter Starziczny Vorstandsvorsitzender VIRZ Verband Innovatives Rechenzentrum e.v. Dr. Andreas Thomas Leiter Vertrieb IGN GmbH eco Data Center Expert Summit

10 eco und die Messe Nürnberg laden anläßlich der it-sa am 16. Oktober 2012 zur Premiere des eco Datacenter Expert Summits ein. Hierzu begrüßen wir über fünfzig internationale RZ-Experten aus Deutschland und den benachbarten europäischen Ländern. Die Vorträge, Workshops und Diskussionen greifen Themen wie BIG DATA und Cloud Computing aber auch den Fachkräftemangel und Besonderheiten des lokalen als auch globalen Datacenter-Marktes auf. Joachim Astel Vorstand noris network AG Joachim Astel, Vorstand der noris network AG in Nürnberg, ist Mitbegründer der 1993 gegründeten Firma. Er verantwortet die Geschäftsbereiche Security, Compliance und Personal und verfügt über langjährige Security-Erfahrung in verschiedensten IT- und Internet-Projekten, wie etwa im Bankenbereich, in der Industrie und der Dienstleistungsbranche. Die Nürnberger noris network AG bietet Unternehmen maßgeschneiderte ITK-Lösungen in den Bereichen IT-Outsourcing, Cloud Services sowie Network & Security. Unter der Marke datacenter.de werden ergänzend zu den Individuallösungen standardisierte Premium- Rechenzentrumsprodukte angeboten gegründet zählt die noris network AG zu den deutschen Pionieren auf dem Gebiet moderner IT-Dienstleistungen und betreut heute renommierte Unternehmen wie adidas AG, Cortal Consors S.A., Flughafen Nürnberg GmbH, Max Bögl AG, Küchen Quelle GmbH, Puma SE, Schmetterling Reisen GmbH & Co. KG, Teambank AG uvm. weitere Infos: Tim Anker Founder and Director Colo-X Tim Anker is Founder and Director of The Colocation Exchange Ltd. in London, an expert on the European colocation and data centre market, speaker and published industry commentator. Tim founded The Colocation Exchange in 2004 after leaving Band-X where he was the Director of Colocation and IP Services since Colo-X is a leading independent agency for colocation and data centres services with a particular focus on the UK and European markets. Tim has closed dozens of colocation deals over his 14 years in the industry all over the world ranging in size from 1U to 1MW. Tim also runs Crosspoint Colocation Ltd., a colocation business based in Telehouse London. weitere Infos: Donald Badoux Managing Director Savvis Germany GmbH Donald Badoux was hired in January 2012 as managing director, Germany. Based in Frankfurt, Germany, his responsibilities include building out the Savvis business in Germany and providing leadership for the German organization. Donald has extensive experience in the Northern European ICT Services market, particularly in financial services where he built business with key multinational clients in the region. He joined Savvis from eunetworks, where he held senior management positions in sales and general management. Prior to that, Donald held similar positions with Terra Nova Consultancy, Verizon Business International and Infonet Services Corporation and closed major IT contracts with enterprises like Miele, Deutsche Boerse, Porsche and AKZO Nobel. Donald holds a bachelor s degree in telecommunications from the Utrecht Higher Technical School in the Netherlands. weitere Infos: eco Data Center Expert Summit

11 Bernd Becker Vorstandsvorsitzender EuroCloud Deutschland_eco e.v. Bernd Becker, Vorstandsprecher der Eurocloud Deutschland_eco e.v. und Vice President Eurocloud Europe ist seit über 30 Jahren in der IT Branche tätig. Er begann seine berufliche Laufbahn bei Nixdorf Computer und war in unterschiedlichen Verantwortlichkeiten für diverse Unternehmenseinheiten bei Siemens tätig. So war er u.a. Leiter des Siemens Competence Centers Microsoft und Manager ASP für die Zielmärkte SME und LE. Von 2008 bis 2010 war er Business Manager Webbased Services/SaaS bei der Siemens AG. In 2010 gründete er die Scout2Cloud Unternehmensberatung, über die er Consultingund Enabling Services für Cloud Service Anbieter und Anwender bietet. Für eco, den Verband der deutschen Internetwirtschaft war er über 8 Jahre als Vorstand tätig, heute agiert er für eco in unterschiedlichen Aufgabenstellungen. weitere Infos: Wolfram Brandes Senior Advisor Arthur D. Little Nach dem Studium der Mathematik und Physik in Göttingen sowie der Wirtschafts- und Politikwissenschaften an der London School of Economics and Political Science war Wolfram Brandes neben Management- und Geschäftsführungsfunktionen bei Continental, SCS und Control Data auch als Partner in internationalen Beratungsfirmen wie Arthur D. Little und Mercer Management Consulting tätig. Beratungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Business Design/Strategie, IT-Architekturen, Innovations & Change Management/Marketing sowie Führungs-Systeme. Arthur D. Little berät seit 1886 namhafte Unternehmen weltweit in Sachen Strategie, Innovation und Technologie. weitere Infos: Jochen Berger Vorstand Plusserver AG Jochen Berger ist ein Gründer und Vorstand Technik der PlusServer AG, einem der führenden Hostingunternehmen der Welt. Mit den Marken PlusServer, Server4You und Serverloft werden mehr als Server in den eigenen weltweiten Rechenzentren verwaltet. Im Jahr 2010 wurde das Rechenzentrum Datadock am Standort Strasbourg eröffnet, welches komplett mit Grundwasser gekühlt wird und damit zu den energieeffizientesten Rechenzentren in Europa zählt. Das Rechenzentrum wurde beim eco Datacenter Star Audit (DCSA) mit dem maximalen Ergebnis von 5 Sternen ausgezeichnet und erhielt den eco Award als bestes Rechenzentrum im Jahre weitere Infos: Dr. Sebastian Brandis e-shelter facility services GmbH Dr. Sebastian Brandis hat zuletzt als COO mehr als zehn Jahre verschiedene Geschäftsfelder bei der BT Germany aufgebaut, weiterentwickelt und geführt. Nach seinem Studium der Physik war er zuvor in der strategischen Unternehmensberatung für die Telekommunikations- und IT-Branche tätig. Bei e-shelter liegt sein Schwerpunkt vor allem auf der operativen Leitung und Weiterentwicklung der Organisation und dem Vertrieb. e-shelter plant, baut und betreibt hochverfügbare Rechenzentren, deren Infrastruktur den höchsten Standard physischer Sicherheit und betrieblicher Ausfallsicherheit gewährleistet. An seinem Hauptstandort in Frankfurt am Main hat e-shelter einen Campus für hochverfügbare Umgebungen geschaffen, der mit m2 Fläche Europas größter einzelner Rechenzentrumsstandort ist. Weitere Standorte von e-shelter befinden sich in Berlin, München, Hamburg und Zürich. weitere Infos: https://www.e-shelter.de/ eco Data Center Expert Summit

12 Roland Broch Leiter Mitgliederentwicklung eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.v. Während seines Studiums an der Bergischen Universität Wuppertal, welches er als Dipl.- Ing. Druckereitechnik abschloss, war Roland Broch als freiberuflicher Berater und Trainer für die Druck- und Medienindustrie tätig. Als er 2008 zum eco Verband wechselte, konnte er auf eine zehnjährige Erfahrung im Bereich der Mitgliederbetreuung und Seminarorganisation in der Verbandsbranche zurückblicken. Roland Broch leitet den Bereich Mitgliederentwicklung und hat die Aktivitäten der Datacenter Expert Group im eco Verband wesentlich vorangetrieben. eco e.v. ist seit über 16 Jahren der Verband der Internetwirtschaft in Deutschland und vertritt deren Interessen gegenüber Politik und internationalen Gremien. Mit über 630 Mitgliedsunternehmen gestalten wir das Internet: Wir entwickeln Märkte, fördern Technologien und formen Rahmenbedingungen. Peter Döbert Inhaber Ingenieurbüro Döbert VDI Diplom-Ingenieur (FH) Peter Döbert ist seit 21 Jahren in der Planung und Realisierung von luft- und klimatechnischen Anlagen tätig. Seit Januar 2000 führt er sehr erfolgreich sein eigenes Ingenieurbüro mit Standort in der Rhein-Main-Region. Mit diesem Erfahrungsschatz agiert er heute hauptsächlich im Bereich der RZ-Branche. Das Ingenieurbüro Döbert ist ein technisches Planungsbüro, das sich auf die Ausführungs- Planung und Bauleitung von Rechenzentren in Deutschland spezialisiert hat. Erneuerung der Klimainfrastruktur im vollen Betrieb ist ein weiteres Betätigungsfeld des Büros um Nachhaltigkeit auch in betagteren RZ-Flächen zu leben. weitere Infos: Gerhard Leo Büttner DIM, Datacenter Infrastructure Munich GmbH Gerhard Leo Büttner befasst sich seit 1975 mit der Gesamtplanung von Rechenzentren. Er blickt mittlerweile auf über 500 erfolgreiche RZ-Projekte zurück. Mit seinem DIM Design Institut München und der 2011 gegründeten DIM Datacenter Infrastructure Munich GmbH ist er einer der Rechenzentrums-Planer mit der längsten Erfahrung am deutschen Markt. Mit seiner neuen Seminar-Reihe Quo vadis Rechenzentrum? engagiert sich Büttner im eco Verband und bietet ein Technologie-Update für die langfristige strategische Planung und Optimierung des betrieblichen RZ-Alltags an. weitere Infos: Bernd Dürr RZ-Planer und Fachbuchautor Dipl.-Ing. (FH) Bernd Dürr ist seit über 15 Jahren als Berater und Planer im Rechenzentrumsumfeld in unterschiedlichen Unternehmen tätig. Neben dem Entwickeln und Planen von Rechenzentrums-Konzepten führt er auch Schwachstellen-Analysen durch und errichtet schlüsselfertige Rechenzentren. Bei der IBM war er über 8 Jahre als Projektmanager in diesem Bereich tätig. Zudem ist er im Projektmanagement mehrfach international zertifiziert. Seine Kenntnisse und Erfahrungen teilt er gerne mit dem interessierten Leser seines Fachbuches IT-Räume und Rechenzentren planen und betreiben, das Anfang 2013 auf den Markt kommt. eco Data Center Expert Summit

13 Ralf Ebenig Vorstand Technik innovit AG Ralf Ebenig ist einer der Gründer der innovit AG und als Vorstand für den Bereich Technik tätig. In dieser Position verantwortet er die Planung und Umsetzung großer und innovativer Rechenzentrums-Projekte. Zuvor sammelte er mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich der Energieversorgung von Gebäuden, insbesondere im Bereich der hochverfügbaren und modularen Versorgungssysteme für Hochhäuser, Industriebauten und Rechenzentren in der Rhein-Main-Region. Das Projekt DC Cube, ein innovatives und architektonisch anspruchsvolles städtisches Datacenter, dass Ralf Ebenig federführend geleitet hat, wurde mit dem Deutschen Rechenzentrumspreis 2012 in der Sparte Visionäre Rechenzentrumsarchitektur ausgezeichnet. David Foy International Business Development ebrc David currently occupies the position of International Business Development Manager at ebrc where he specialises in resilience services, providing clients with tailor-made solutions for hosting and process outsourcing. He brings to the job over 20 years of experience in the Fund, Banking and Insurance business as IT-Manager and has in depth experience of the technical and operational issues facing the customer. David has also authored several articles on business process outsourcing and Green IT issues. weitere Infos: weitere Infos: Thomas Federrath Director Strategic Alliances prorz Rechenzentrumsbau GmbH Thomas Federrath ist seit 20 Jahren in der IT-Sicherheitsbranche tätig und verantwortete als Mitglied der Geschäftsführung die Bereiche Projektvertrieb und Business Development der Firma Lampertz. Ab 2006 war er als für die vertrieblichen und strategischen Belange der prorz verantwortlich und befasste sich mit der Konzeption und Realisierung von IT-Sicherheitslösungen für mittelständische und große Unternehmen. Seit 2012 ist Thomas Federrath Director Strategic Alliances und Gesellschafter der prorz Rechenzentrumsbau GmbH. Als unabhängiges Beratungsunternehmen verfügt die prorz über ein erfahrenes Team von Ingenieuren, Architekten, Technikern und Kaufleuten. Das Leistungsspektrum umfasst die Beratung, Planung und Realisierung von Rechenzentren, IT-Containern und Serverräumen jeder Größe. weitere Infos: Josef Glöckl-Frohnholzer BCC Business Communication Company GmbH Josef Glöckl-Frohnholzer ist als der BCC Business Communication Company GmbH spezialisiert auf ITK-Lösungen. Netzinfrastrukturen planvoll entwickeln und effizient betreiben das sind die Schwerpunkte des 50-jährigen Diplom-Ingenieurs der Elektrotechnik und Masters of Business Administration. Seine langjährige Erfahrung im ITK-Management sammelte der gebürtige Bayer u.a. bei Siemens Industrial Solutions and Services in Erlangen. Der weltweit agierende Cloud-Provider BCC betreibt IaaS-, PaaS- und SaaS-Lösungen in den Hochleistungs-Rechenzentren seiner strategischen Partner. Über sein eigenes hochperformantes Backbone, mit Breitbandanbindungen bis zu 40 GBit/s, bringt BCC gemanagte Network-, Collaboration-, Security- und Datacenter Services zu seinen Geschäftskunden. Gebündelte IP Kompetenz von Consulting bis zur Systemintegration runden das Portfolio des Cisco Gold und Managed Services Master Partners ab. weitere Infos: eco Data Center Expert Summit

14 Frits van der Graaff ICT Sourcing GmbH Frits van der Graaff studierte zunächst Architektur und Betriebswirtschaft in Groningen und war anschließend als Projekt- und Facility-Manager bei KLM, Desenco und Buro Rietmeijer tätig. Im Jahr 2000 wechselte er in die Schweiz und wurde CEO bei der Equinix (Switzerland) AG, vormals IXEurope. Anfang 2011 hat er zu Green Datacenter AG gewechselt. Seit Anfang 2012 ist er Selbständig. Frits van der Graaff gilt als Legende in der schweizerischen Rechenzentrums-Branche und als einer der bestvernetzten Executives der Telekommunikationsbranche. Seit über 10 Jahren veranstaltet er die Event-Reihe Carriers Lunch (www.carrierslunch.ch). ICT Sourcing ist eine Beratungsfirma und befasst sich auf strategischer Ebene mit Themen wie (In-/Outsourcing), massgeschneiderten ICT-Services, Unterstützung von ausländischen Firmen bei der Markterweiterung in der Schweiz, Interim (Facility-) Management und Project-Management. weitere Infos: Peter Hannaford Managing Director Datacenterpeople Ltd. Peter Hannaford is Managing Director of Datacenterpeople Ltd., a company offering Recruitment, Contract Staff and Consulting exclusively to the datacenter industry. From a background in IT in international banking Peter founded Waterfields in 1989 which became a market leader in the design and build of datacenters in Europe. A second company, Tecnikon was acquired by APC in After seven years with APC Schneider Electric, latterly as Vice President for Datacenters and Alliances EMEA, Peter left to form his latest venture, Datacenterpeople. Peter is also a non-executive director of Concurrent-Thinking and non-executive chairman of Outlaw Publishing. Datacenterpeople is the world s premier datacenter recruitment consultancy, specialising in finding and recruiting the best qualified and experienced permanent and interim professional staff in the data center industry worldwide. weitere Infos: Monika Graß GRASS Consulting Die Anfrage bei der Planung, Organisation und Moderation des eco Datacenter Expert Summit 2012 aktiv mitzuwirken, hat Monika Graß gerne übernommen. Consulting, Business Development, Sales Services sind die Leistungsangebote von Grass Consulting. Unter dem Blickwinkel Datacenter zählen hierzu IT-Betriebskonzepte, Fitness-Checks für das Rechenzentrum, Ausschreibungs- und Vergabebegleitung, Ausbau neuer Geschäftsfelder, Standortanalysen, Markt- und Wettbewerbsbeobachtungen, Entwicklung von Vertriebs- und Marketingkonzepten u.a.m. Für den eco Verband hat Monika Graß den ecotrialog entwickelt und ist künftig als Auditorin für das eco Datacenter Star Audit tätig war sie Jury-Mitglied der eco Internet Awards sowie der Datacenter Awards der britischen Broadgroup. Sie engagiert sich darüber hinaus im Orga-Team Future Thinking und Deutscher Rechenzentrumspreis. weitere Infos: Marco Houwen CEO LuxCloud Marco Houwen founded LuxCloud S.A. in 2010, a market leading provider of cloud computing Services. Prior to that in 2000, Marco in association with Xavier Buck, founded the first company of DCL Group, now recognized as one of the biggest Internet success stories in Luxembourg with companies including Datacenter Luxembourg but also, EuroDNS to name but a few. In addition to his role as LuxCloud CEO, Marco is Chairman of the Board of Directors of Datacenter Luxembourg and a board member of the DCL Group. LuxCloud, founded in 2010 and headquartered in Luxembourg, offers cloud computing services allowing companies to quickly launch and profitably deliver the cloud services demanded by SMBs. LuxCloud targets software vendors, telecom operators, service providers and reseller/system integrator/web agencies, creating a full SaaS distribution environment. weitere Infos: eco Data Center Expert Summit

15 Marion Howard-Healy Senior Consultant BroadGroup Marion Howard-Healy is a senior consultant who has analysed market demand, change and business opportunities in the European communications sector since Marion has conducted single client assignments for leading operators and vendors in Europe, USA and Australia. She has designed and managed international research programmes and carried out in-depth interviews with senior IT and Business executives in over 400 organisations, as well SMEs in many sectors. With BroadGroup, Marion has undertaken a number of projects assessing such issues as demand for UK data centres, the rationale and implications of power based pricing, the need and impact of green data centres and dark fibre deployment in the UK. She is the author of Competing in the Cloud: Emerging Strategies for Enterprise Data Centres (2010). weitere Infos: Mathias Jessen Regionalleiter Nord-Ost Cofely Deutschland GmbH Dipl.-Ing. Mathias Jessen begann seine berufliche Laufbahn 1995 in der Niederlassung Dresden bei der Firma Sulzer Infra Mitteldeutschland GmbH, welche später in Axima, heute Cofely Deutschland GmbH, umbenannt wurde, als Projektleiter und befasste sich vorwiegend mit der Abwicklung von mittleren bis großen Anlagenbauprojekten. Seit Anfang 2011 ist er Regionalleiter Nord-Ost mit den Niederlassungen Dresden, Leipzig, Berlin und Hamburg und zeichnet sich verantwortlich für den Bereich Anlagentechnik sowie den Vertrieb für die gesamte Region. Cofely ist europaweit die Nummer 1 für mehr Umwelt- und Energieeffizienz sowie einer der deutschlandweit führenden Spezialisten für gebäudetechnischen Anlagenbau, Anlagen- und Prozesstechnik, Facility Management, Energiemanagement und industrielle Kältetechnik. Die Cofely Deutschland GmbH gehört zur französischen GDF SU- EZ-Gruppe. weitere Infos: Wouter van Hulten Managing Director COLOresearch Peter Knapp Interxion Deutschland GmbH Carrier-neutrale Rechenzentren Wouter van Hulten is managing director of COLOresearch, a research firm. He co-founded SpeedPort in 1998, joined Interxion the European carrier neutral data center operator in 1999, co-initiated Euro-IX the European Internet Exchange association in 2000, proposed Swiss-IX the Swiss National Internet Exchange in 2000, and co founded EUDCA the European Data Center Association in He has an MBA from INSEAD and a Masters degree in Software Engineering from Imperial College. COLOresearch is a research firm that advises data center operators and their clients on strategy and growth. The company maintains an international directory of data centers. weitere Infos: Peter Knapp, Diplomkaufmann, ist seit September 2002 der Interxion Deutschland GmbH, einem führenden europäischen Anbieter von Carrier-neutralen Rechenzentrums-Dienstleistungen für Colocation mit operativen Rechenzentren in Frankfurt und Düsseldorf. Neben seiner Tätigkeit bei Interxion engagiert sich Peter Knapp u.a. als Vorstandsvorsitzender des Digital Hub FrankfurtRheinMain e.v. und ist Mit- Initiator des Forschungsprojekts Frankfurt Cloud. Interxion ist ein führender Anbieter von Cloud- und Carrier-neutralen Rechenzentrums- Dienstleistungen für Colocation in Europa. Mit 31 Rechenzentren in elf Ländern betreut Interxion mehr als Kunden. Interxion bietet Zugang zu mehr als 400 Carriern und Internet Service Providern sowie zu 18 europäischen Internetaustauschknoten. weitere Infos: eco Data Center Expert Summit

16 Christian Krauthammel Geschäftsführender Gesellschafter ttsp hwp seidel Planungsgesellschaft mbh Seit 1994 ist der 50-jährige Architekt bei ttsp hwp seidel tätig und trat 2009 der Geschäftsführung bei. Als Geschäftsführender Gesellschafter ist Christian Krauthammel maßgeblich für die Steuerung des Büros und den technischen Bereich verantwortlich. Die Schwerpunkte seiner Projekterfahrungen liegen in Großprojekten wie Banken, Bürogebäude sowie Rechenzentren, mit deren erfolgreicher Abwicklung das Büro in den vergangenen Jahren hohes Ansehen erlangt hat. Das Planungsbüro ttsp hwp seidel mit Sitz in Frankfurt am Main ist ein deutsch-englisches Joint Venture, das seit über 20 Jahren am Markt tätig ist. Einer der Schwerpunkte der letzten 10 Jahre ist die bundes- und europaweite Planung und Realisierung von Rechenzentren. In über 15 RZ-Projekten mit sehr unterschiedlichen, innovativen Energiekonzepten wurden umfangreiche Erfahrungen gesammelt, um sowohl Neubauten als auch Bauten im Bestand souverän abwickeln zu können. Norbert Loch SCHOLZE Ingenieurgesellschaft mbh Norbert Loch ist seit dem Jahr 2000 im Bereich IT/Telekommunikation mit dem Fokus auf Beratung, Planung und Ausführung von Rechenzentren international tätig. Als der SCHOLZE Ingenieurgesellschaft mbh ist Norbert Loch seit Juni 2012 u.a. verantwortlich für die DC Projekte als übergreifendes Bindeglied für die Planung und Ausführung von Rechenzentren nationaler und internationaler Kunden. SCHOLZE bringt die Flexibilität von kleinen Planungsteams und des Wissen sowie die Erfahrung von insgesamt etwa 200 Mitarbeitern in die Projekte ein. Ob Rechenzentren, Erlebniszentren, Verwaltungs- oder Industrieprojekte mit hochkomplexer Gebäudetechnik oder Umbau und Sanierungsprojekte die Auswahl und Größe der Teams wird durch die individuellen Anforderungen des Projektes bestimmt. weitere Infos: weitere Infos: Bernard Lecanu Chairman EUDCA European Data Centre Association Bernard is currently President of consulting company BL International Consult, Vice President of the C.H.A. and a member of the European Commission s Code of Conduct for Data Centers group. Previously he has held senior positions at Siemens and Corning. He has hosted numerous forums on the European Data Center market and has authored several publications. Bernard became President of EUDCA the European Data Centres Association in He possesses a Bachelor of Arts degree from the School of Advanced International Studies and also holds the L.S.P.E.S. (MBA). weitere Infos: Chad McCarthy Director of Engineering Telecitygroup Chad McCarthy studied electrical and electronic engineering specialising in Power Electronics. He has worked in the UK for NDY and Ove Arup designing Europes first large capacity data centres and completed research work in the simulation of harmonic currents in data centres. In 2002 Chad relocated to Frankfurt am Main, Germany to open and manage the Frankfurt office for Arup, in 2007 this office completed the world s first LEED platinum rated data centre, being responsible for all engineering disciplines. Today Chad is the director of Engineering for TelecityGroup and responsible for new projects, energy and infrastructure development. TelecityGroup is Europes leading provider of premium carrier neutral data centres. Via a network of European data centres TelecityGroup hosts the major national and international telecoms operators, content distribution networks and internet exchanges. weitere Infos: eco Data Center Expert Summit

17 Oliver Menze CEO wusys GmbH Oliver Menzel ist und kreativer Kopf der wusys GmbH. Nach seinem Ingenieurs-Studium der Luft- und Raumfahrttechnik war er zunächst technischer Leiter eines Internet Providers setzte er den Grundstein für die Neuausrichtung von der Systemprogrammierung hin zu Wintel-Welten übernahm Oliver Menzel die Leitung des Unternehmens. Als CEO gehören zu seinen Aufgaben die strategische sowie operative Führung des Unternehmens. wusys ist Anbieter von branchenübergreifenden, sicheren und flexiblen Lösungen rund um Data Center und Cloud im Zentrum der digitalen Wirtschaft in Frankfurt am Main. Die Kunden aus Mittelstand, Industrieunternehmen und Investmentbanken können sich dank dem umfassenden Beratungs- und Dienstleistungsangeboten mit der passenden Infrastruktur ganz auf ihr Kerngeschäft konzentrieren. weitere Infos: Jörg Mißling Inhaber DCFM Data Center & Facility Management Solutions Als Energieanlagenelektroniker mit einem Betriebswirtschaftsstudium verantwortete Jörg Mißling mehr als 10 Jahre die RZ-Technik und das deutschlandweite Facility-Management der arvato Systems GmbH innerhalb des Medienkonzerns Bertelsmann. Nach seinem Wechsel zu einem technischen RZ-Ausstatter erstellte er ganzheitliche RZ-Konzepte, Risiko- und Effizienzanalysen in Bezug auf technische und organisatorische Aspekte und begleitete Rechenzentrums Neu- und Umbauprojekte. Sein Unternehmen DCFM führt die Sichtweisen von Betreibern, Dienstleistern, Facility- Managern und IT-Verantwortlichen zusammen. Es entwickelt und steuert zukunftsfähige RZ-Konzepte ausgerichtet auf die individuellen geschäftlichen Anforderungen seiner Kunden. weitere Infos: Alex Mirsky MIVITEC GmbH Alex Mirsky studierte an der Ludwig-Maximilian-Universität München Informatik. Seine IT- Laufbahn begann er mit der Entwicklung von Simulations-Software für die pharmazeutische Forschung, darauf folgte eine Anstellung als Unix-Systemadministrator und Software-Entwickler an einem Universitätsklinikum. Derzeit ist Alex Mirsky der MIVITEC GmbH, einem auf Business-Lösungen spezialisierten Hosting-Anbieter, und berät Kunden beim Design der Server-Infrastrukturen für Großprojekte. MIVITEC GmbH ist ein bayerischer Anbieter von Internet-Services und RZ- Dienstleistungen mit Standorten in Regensburg und München. Das Produktportfolio umfasst Hosting, Colocation, IP-Anbindung, VPN, CDN, Standleitungen sowie zusätzliche Dienstleistungen wie Management von Server-Systemen und Komplettlösungen nach Kundenanforderungen. Dr. Flemming Moos Partner Norton Rose Germany LLP Dr. Flemming Moos ist Rechtsanwalt und Partner der internationalen Kanzlei Norton Rose LLP in Hamburg und Fachanwalt für IT-Recht. Er berät seit über 10 Jahren nationale und internationale Unternehmen in der Technologiebranche sowie auf Anwenderseite. Er berät sowohl Betreiber als auch Kunden von Rechenzentren regelmäßig in allen sie betreffenden Rechtsfragen, u.a. beim Abschluss von Shared Services- und Outsourcing- Verträgen. Das Juve Handbuch Wirtschaftskanzleien 2010/2011 benennt ihn im Bereich des IT-Rechts als häufig empfohlenen Anwalt und als führenden Namen im Datenschutz. Dr. Moos rangiert darüber hinaus unter den Germany s Best Lawyers 2012 für den Bereich Informationstechnologie. weitere Infos: weitere Infos: eco Data Center Expert Summit

18 Dr. Clemens Plieth Managing Director Service Delivery PIRONET NDH Datacenter GmbH Dr. Clemens Plieth leitet seit Januar 2009 die Service Delivery der PIRONET NDH Datacenter GmbH und verantwortet damit die zuverlässige Bereitstellung der Leistungen gegenüber Markt und Kunden. Clemens Plieth ist promovierter Chemiker (TU Berlin) und war u.a. viele Jahre COO bei der Broadnet AG sowie Niederlassungsleiter der QSC in Hamburg. Die PIRONET NDH Datacenter GmbH ist die größte Tochtergesellschaft der PIRONET NDH AG und gehört zu den führenden ITK-Outsourcing-Anbietern im deutschen Mittelstand. Das Unternehmen mit Standorten in Köln, Hamburg und Dresden bietet den Betrieb von Unternehmensanwendungen und ITK-Infrastrukturen nach modernen Konzepten wie Software-as-a-Service (SaaS) oder Cloud Computing. weitere Infos: Holger Riedel Sales Director Germany/Switzerland/Austria/Benelux TeliaSonera International Carrier Germany GmbH Holger Riedel has 13 years of experience in different sales management positions with focus on international fiber optic networks: Sep 1997 to Jan 1999: RWE Project Manager for planning, permission, and construction of fiber optic networks Dec 1999 to Mar 2001: Head of Sales, fiber optic networks Germany. Telia International Carrier GmbH Apr 2001 to present: Different sales positions in West Europe with focus on IP products, bandwidth and infrastructure for Wholesale customers. TeliaSonera International Carrier owns and operates one of the world s most extensive fiber backbones. TeliaSonera s mission is to provide exceptional network infrastructure and services empowering individuals, businesses and societies to execute their most critical activities. By working close to the customers TeliaSonera make big ideas happen at the speed of fiber. weitere Infos: Erhard Raible Global Switch FM GmbH Erhard Raible kam 2012 als für das RZ Frankfurt zu Global Switch. Er hat über 30 Jahre Branchenerfahrung, die letzten sieben Jahre war er für einen großen auf Unternehmenskunden spezialisierten RZ-Betreiber mit Sitz in Frankfurt tätig. Dort verantwortete er das Neugeschäft und den Direktvertrieb mit Unternehmenskunden. Zuvor war Erhard Raible mehr als zehn Jahre bei Sun Microsystems, wo er vor allem im Vertrieb von Lösungen für die Finanzbranche tätig war. Bei Global Switch wird sich Erhard Raible auf die kontinuierliche Entwicklung und künftige Erweiterung des Frankfurter RZ s konzentrieren. Er ist dabei für alle Bereiche vom Vertrieb bis zum Rechenzentrumsbetrieb verantwortlich. Global Switch betreibt neun Rechenzentren an wichtigen Netzknoten in Europa und im asiatisch pazifischen Raum. Insgesamt verfügt Global Switch über mehr als m2 Stellfläche, deren Ausstattung auf dem neuesten Stand der Technik ist. weitere Infos: Prof. Michael Rotert Vorstandsvorsitzender eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.v. Nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften, OR/Informatik, an der Universität Karlsruhe war Rotert technischer Leiter des Rechenzentrums der Informatik der Universität Karlsruhe. Er war Gründer und des Internetservice-Providers Xlink, später bei KPNQwest Senior Vice President Research & Development sowie diverser Service- Provider. Seit 1981 hat Rotert einen Lehrauftrag an der FH Karlsruhe, Fachbereich Informatik. Er ist Gründungsmitglied der Internet Society, DE-NIC und weiterer Internet- Einrichtungen sowie Vorstandsvorsitzender des eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.v. Mit über 630 Mitgliedsunternehmen gestaltet der eco Verband das Internet: Wir entwickeln Märkte, fördern Technologien und formen Rahmenbedingungen. In seinem Kompetenz- Netzwerk befasset sich eco mit Infrastrukturfragen, rechtlich-regulativen Aufgabenstellungen, innovativen Anwendungen und der Nutzung von Inhalten. weitere Infos: eco Data Center Expert Summit

19 Eric Schwartz President Equinix Europe Equinix Inc. Eric Schwartz is President, EMEA for Equinix, Inc., the world s leading network neutral datacenter provider. Prior to becoming head of the EMEA business, Eric Schwartz was Chief Development Officer for Equinix with responsibility for corporate strategy and corporate development including the acquisition of IXEurope. Before joining Equinix, he was VP IP Communications at BellSouth. Prior to joining BellSouth, he was a management consultant with McKinsey & Co. Eric Schwartz received a BS in Electrical Engineering and BA in Economics from Stanford University and an MBA from Harvard University. He is the co-author of two patents and a member of Young Presidents Organization (YPO). Equinix, Inc. connects businesses with partners and customers around the world through a global platform of high performance data centers, containing dynamic ecosystems and the broadest choice of networks. weitere Infos: Dr. Karin Steinhage Gründerin HR TaskForce Dr. Karin Steinhage ist Mitbegründerin und Inhaberin der Inspirative Communication, einem Verbund von Kommunikationsexperten aus den Bereichen Redaktion, Film und Werbung, die Unternehmen bei der Optimierung ihrer B2B- und B2C-Kommunikation beraten und begleiten. Karin Steinhage war als Wissenschafts-Journalistin viele Jahre bei GEO Film an der Konzeption und Umsetzung von internationalen TV-Dokumentationen beteiligt. Sie realisierte als Regisseurin erfolgreich Imagefilme großer Unternehmen, wie E.ON, Hanse oder Stage Entertainment. Daneben unterrichtete sie an der renommierten Filmakademie Baden-Württemberg sowie an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Hamburg. HR TaskForce hilft Unternehmen dabei, Ihre Arbeitgebermarke zu schärfen, sie über die richtigen Kommunikationskanäle emotional erfahrbar zu machen und einprägsam in den Köpfen Ihrer Zielgruppe zu verankern. weitere Infos: Karl-Heinz Steffens E-TEC Power Management GmbH Dipl.-Ing. (FH) Karl-Heinz Steffens hat als 2001 die E-TEC Deutschland als Tochter der irischen Holding gegründet. Karl-Heinz Steffens hat mehr als 30 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der hochverfügbaren Stromversorgung. Seine Stationen vor E- TEC waren Silcon Elektronik GmbH und APC Deutschland. Als der E- TEC arbeitet er maßgeblich an der Entwicklung und Realisierung von modularen Rechenzentren und Serverräumen mit kompletter physikalischer Infrastruktur als sogenannte Turn- Key -Lösungen. E-TEC ist spezialisiert auf höchste Energieverfügbarkeit für IT-Systeme: Von der Netzersatz- und USV- Anlage, über die Batterien, Bypass-Schalter, Management- Software, 7 24 h-service bis hin zum schlüsselfertigen Rechenzentrum. E-TEC erstellt schlüsselfertige Rechenzentren, die nach Kunden- Anforderungen ausgestattet werden. weitere Infos: Stefan Stengel Partner HR TaskForce Stefan Stengel kann auf eine 20jährige Erfahrung als Berater zurückblicken. Seit drei Jahren stehen ausschließlich Kundenkommunikation, Web2.0 und Social-Media- Strategien im Fokus seiner Beratungsaufgaben. In der HR-TaskForce bringt Stefan Stengel sein umfangreiches Wissen und Kenntnisse aus den Social Networks und dem Web2.0 mit ein. Zusätzlich bringt Stefan Stengel umfangreiche Methodenkompetenz bei der Durchführung und Moderation von Workshops mit. HR TaskForce begleitet Unternehmen auf Wunsch ganzheitlich von der Analyse, über Strategie und Konzept bis zur kreativen Umsetzung und Erfolgskontrolle. Die Kunden profitieren dabei von den breit gefächerten Kompetenzen des Consulting-Teams und der eingespielten interdisziplinären Zusammenarbeit. weitere Infos: eco Data Center Expert Summit

20 Andrew Stevens CEO CNet Training An Academia Group Company Since studying for a Marketing Engineering degree, Andrew has been involved in the communications industry for the past 22 years, starting his career within the manufacturing and distribution arenas. He joined CNet Training in 1997 as Sales Director and has been Managing Director since Andrew has always been an active member of numerous industry trade bodies including the BCS, FIA and of course BICSI, for which he is the UK chairman. Since 1996, CNet Training has led the way in establishing itself as the leader in its field as the specialist training provider for the data centre and network communications sectors. Today CNet Training is the global leader and provides training for many of the world s foremost organisations, enhancing its reputation as THE industry expert for certifying today s data centre professionals. weitere Infos: Scott Thiebes Student der Wirtschaftsinformatik Universität Köln Scott Thiebes ist seit dem WS 2009/2010 Student der Wirtschaftsinformatik an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln erhielt er den Dean s Award für besondere Studienleistungen der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln. Seit 2011 ist er Studentischer Mitarbeiter beim Fraunhofer Institut für Algorithmen und Wissenschaftliches Rechnen (SCAI) in der Abteilung Numerische Software. Die Universität zu Köln gehört zu den ä ltesten und zugleich größten Universitäten Deutschlands. Im Juni 2012 wurde Sie in die Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder zur Förderung von Wissenschaft und Forschung an deutschen Hochschulen aufgenommen und gehört damit zu renommiertesten Universitäten in Deutschland. weitere Infos: Ralf Straßberger Leiter Business Unit Geschäftskunden M-net Telekommunikations GmbH Bevor Ralf Straßberger Anfang des Jahres die Leitung der Geschäftskundensparte übernahm, verantwortete er den Gesamtvertrieb der M-net Telekommunikations GmbH. Nach einem Studium zum Diplom-Wirtschaftsingenieur an der Hochschule München begann er seine Laufbahn im Produktmanagement und Vertrieb bei Computer2000, Compaq und British Telecom. Die M-net versorgt große Teile Bayerns sowie den Großraum Ulm mit zukunftssicherer Kommunikations-Technologie und integrierten TV-Lösungen. M-net bietet mit Internet-, Daten- und festnetzbasierten Telefondiensten über Mobilfunk bis hin zu komplexen Standortvernetzungen ein auf den Kommunikationsbedarf von Geschäfts- und Privatkunden zugeschnittenes Portfolio. Darüber hinaus versorgt M-net die regionale Wohnungswirtschaft mit passgenauen TV-Lösungen und modernsten Glasfaserleitungsnetzen. Dr. Andreas Thomas Leiter Vertrieb IGN GmbH Dr. Andreas Thomas ist seit Anfang 2012 für die IGN GmbH in München tätig. Für seine Aufgabe als Vertriebsleiter bringt er langjährige Vertriebs-Erfahrung aus der Medienbranche bei der Kirchgruppe bzw. Kabel Deutschland sowie aus dem Bereich ISP und RZ-Betrieb bei Global Access Internet Services mit. Zuvor hatte Thomas Positionen in der Produktentwicklung und der technischen Kundenbetreuung in der Automobil-Zulieferindustrie inne und arbeitete im Produktmanagement und Key Account Management in der Chemischen Industrie. Dr. Thomas hat an der Technischen Universität Darmstadt Materialwissenschaften studiert und mit Promotion als Dr.-Ing. im Themengebiet keramischer Werkstoffe abgeschlossen. weitere Infos: weitere Infos: eco Data Center Expert Summit

INTERXION Rechenzentrum & Cloud. Volker Ludwig Sales Director

INTERXION Rechenzentrum & Cloud. Volker Ludwig Sales Director INTERXION Rechenzentrum & Cloud Volker Ludwig Sales Director AGENDA Kurzvorstellung Interxion Evolution der Rechenzentren bis heute Hybrid Cloud ein Blick in die Zukunft 2 AUF EINEN BLICK FÜHRENDER EUROPÄISCHER

Mehr

EMEA Leader in Connecting Business & Technology

EMEA Leader in Connecting Business & Technology EMEA Leader in Connecting Business & Technology 15 years of International Expansion Information and Communication Technology 0.5 billion turnover NORWAY Long-term annual growth (>25%) UNITED KINGDOM DENMARK

Mehr

Company Profile Computacenter

Company Profile Computacenter Company Profile Computacenter COMPUTACENTER AG & CO. OHG 2014 Computacenter an Overview Computacenter is Europe s leading independent provider of IT infrastructure services, enabling users and their business.

Mehr

Datacenter experience 2012

Datacenter experience 2012 Datacenter experience 2012 EINLADUNG Das betriebssichere Rechenzentrum TERMINE 2012 Neubau, Umbau oder Erweiterung eines gewachsenen Rechenzentrums im laufenden Betrieb unter Berücksichtigung von energetischen

Mehr

OPERATIONAL SERVICES. Beratung Services Lösungen. At a glance 2015

OPERATIONAL SERVICES. Beratung Services Lösungen. At a glance 2015 OPERATIONAL SERVICES Beratung Services Lösungen At a glance 2015 »Wir implementieren und betreiben für unsere Kunden komplexe, hochkritische Anwendungen und Systeme. Unsere Experten sorgen dafür, dass

Mehr

TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten.

TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten. TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten. Franz Markus Haniel, Bad Wiessee Dipl.-Ingenieur, MBA Mitglied des Aufsichtsrats der BMW AG seit 2004 1955 geboren in Oberhausen 1976 1981 Maschinenbaustudium

Mehr

ELISABETH ROHREGGER 11, Chemin Jean-Achard 1231 Conches Switzerland

ELISABETH ROHREGGER 11, Chemin Jean-Achard 1231 Conches Switzerland THI-AG_HV7_Wahl in AR_Rohregger_Erklärung 87Abs2AkG+CV Seite 1 von 5 THI-AG_HV7_Wahl in AR_Rohregger_Erklärung 87Abs2AkG+CV Seite 2 von 5 THI-AG_HV7_Wahl in AR_Rohregger_Erklärung 87Abs2AkG+CV Seite 3

Mehr

Exkursion zu Capgemini Application Services Custom Solution Development. Ankündigung für Februar 2013 Niederlassung Stuttgart

Exkursion zu Capgemini Application Services Custom Solution Development. Ankündigung für Februar 2013 Niederlassung Stuttgart Exkursion zu Capgemini Application Services Custom Solution Development Ankündigung für Februar 2013 Niederlassung Stuttgart Ein Nachmittag bei Capgemini in Stuttgart Fachvorträge und Diskussionen rund

Mehr

Frühstück zum Thema. Basel. Bern. Security und Mobile Device Management E-Mail in Unternehmen. 25. Oktober 2011 08:15-10:15 Uhr Hotel Victoria

Frühstück zum Thema. Basel. Bern. Security und Mobile Device Management E-Mail in Unternehmen. 25. Oktober 2011 08:15-10:15 Uhr Hotel Victoria Frühstück zum Thema Mobile Security und Mobile Device Management Secure E-Mail in Unternehmen Interoperabilität Mobile Security und Secure E-Mail In Zusammenarbeit mit Basel Bern 25. Oktober 2011 08:15-10:15

Mehr

Weitere Informationen zu den unter Tagesordnungspunkt 7 Beschlussfassung über die Wahlen zum Aufsichtsrat vorgeschlagenen Kandidaten

Weitere Informationen zu den unter Tagesordnungspunkt 7 Beschlussfassung über die Wahlen zum Aufsichtsrat vorgeschlagenen Kandidaten Weitere Informationen zu den unter Tagesordnungspunkt 7 Beschlussfassung über die Wahlen zum Aufsichtsrat vorgeschlagenen Kandidaten Peter Bauer München, Deutschland Selbständiger Unternehmensberater Geboren

Mehr

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Welcome to Premier Suisse Estates Willkommen bei Premier Suisse Estates Dr. Peter Moertl, CEO Premier Suisse

Mehr

PAC IT-Services-Preisdatenbank 2015. Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2014-2016 Angebot für IT-Dienstleister

PAC IT-Services-Preisdatenbank 2015. Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2014-2016 Angebot für IT-Dienstleister Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2014-2016 Angebot für IT-Dienstleister Die PAC IT-Services-Preisdatenbank im Überblick 15.000 Referenzpreise ausgewertet über 6 Dimensionen

Mehr

Social Collaboration als neuer Weg der Zusammenarbeit in Unternehmen

Social Collaboration als neuer Weg der Zusammenarbeit in Unternehmen Agenda IBM Vorträge IBM Sprecher Gastvortrag Anmeldung/Kontakt Social Collaboration als neuer Weg der Zusammenarbeit in Unternehmen Willkommen beim IBM Club of Excellence! Dienstag, 9. Oktober 2012 Brenners

Mehr

EuroCloud Deutschland_eco e.v.

EuroCloud Deutschland_eco e.v. Verband der deutschen Cloud Computing Wirtschaft Bernd Becker Vorstandsvorsitzender Andreas Weiss Direktor Deutschland_eco e.v. Verband der deutschen Cloud Computing Wirtschaft Lichtstraße 43 h, D-50825

Mehr

12 Jahre lang immer wieder alles anders

12 Jahre lang immer wieder alles anders 12 Jahre lang immer wieder alles anders Wieland Alge, GM EMEA (vormals CEO phion) Wien, 21. November 2011 Agenda Für einen Erfahrungsbericht ist die Redezeit ein Witz Deshalb nur ein kleiner Überblick

Mehr

THE TRAVEL CONSULTING GROUP ist eine Boutique-Beratungsgesellschaft, die von hochkompetenten Partnern und Beratern mit jahrelanger Geschäftsführungs-

THE TRAVEL CONSULTING GROUP ist eine Boutique-Beratungsgesellschaft, die von hochkompetenten Partnern und Beratern mit jahrelanger Geschäftsführungs- THE TRAVEL CONSULTING GROUP ist eine Boutique-Beratungsgesellschaft, die von hochkompetenten Partnern und Beratern mit jahrelanger Geschäftsführungs- und CEO-Führungserfahrung bei namhaften Unternehmen

Mehr

EuroCloud Deutschland_eco e.v.

EuroCloud Deutschland_eco e.v. Die Cloud Factory das moderne Rechenzentrum EuroCloud Deutschland_eco e.v. 1 Kurzvorstellung EuroCloud 2 Wo ist der Business Case? 3 Was erwartet der Kunde? 4 Besondere Herausforderungen 5 Vom Rechenzentrum

Mehr

Cloud Computing in Deutschland

Cloud Computing in Deutschland Cloud Computing in Deutschland Aktionsfelder der EuroCloud Deutschland im europäischen und globalen Kontext BMWI Cloud Computing 2012 Berlin, 19.04.2012 Unser Verständnis der Cloud Cloud Computing ist

Mehr

BTC NetWork Forum ECM 2010: Referenten

BTC NetWork Forum ECM 2010: Referenten Harald Ederer, BTC AG, Leitung WCMS/DMS Competence Center ECM/BPM Herr Ederer war nach seinem Studium als Diplom Kaufmann (FH Osnabrück) für verschiedene Unternehmen in Bremen und Oldenburg tätig, bevor

Mehr

Strategie und Vision der QSC AG 23.02.2015

Strategie und Vision der QSC AG 23.02.2015 Strategie und Vision der QSC AG 23.02.2015 STRATEGIE UND VISION QSC wird sich zu einem führenden Anbieter von Multi-Cloud-Services entwickeln! 2 STRATEGIE DIE WICHTIGSTEN MARKTTRENDS Megatrends wie Mobilität

Mehr

ACT Gruppe. www.actgruppe.de. Effizienz. Innovation. Sicherheit.

ACT Gruppe. www.actgruppe.de. Effizienz. Innovation. Sicherheit. www.actgruppe.de ACT Gruppe Effizienz. Innovation. Sicherheit. ACT Gruppe, Rudolf-Diesel-Straße 18, 53859 Niederkassel Telefon: +49 228 97125-0, Fax: +49 228 97125-40 E-Mail: info@actgruppe.de, Internet:

Mehr

Welche Rolle kann gemeinwohlorientierte Wissenschaft/Forschungspolitik für die Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsfähigen Green Economy spielen?

Welche Rolle kann gemeinwohlorientierte Wissenschaft/Forschungspolitik für die Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsfähigen Green Economy spielen? Welche Rolle kann gemeinwohlorientierte Wissenschaft/Forschungspolitik für die Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsfähigen Green Economy spielen? - In welcher Verbindung stehen gemeinwohlorientierte

Mehr

2015 F+L System AG. F+L System AG. IT für führende Unternehmen. Innovativ. Massgeschneidert. Nahe beim Kunden.

2015 F+L System AG. F+L System AG. IT für führende Unternehmen. Innovativ. Massgeschneidert. Nahe beim Kunden. 2015 F+L System AG F+L System AG IT für führende Unternehmen. Innovativ. Massgeschneidert. Nahe beim Kunden. F+L System AG Inhaltsverzeichnis Unser Unternehmen Esentica & F+L System AG Unser Leistungsportfolio

Mehr

taraneon Consulting Group Kurzprofil Frankfurt am Main, November 2009

taraneon Consulting Group Kurzprofil Frankfurt am Main, November 2009 taraneon Consulting Group Kurzprofil Frankfurt am Main, November 2009 Wer wir sind taraneon auf einen Blick Fokussiert auf Unternehmensentwicklung und transformation in dynamischen Märkten Consulting,

Mehr

[Virtualisierung. CEMA Spezialisten für Informationstechnologie. Komplettlösung: Storage + Server. Mittelstandslösung zum attraktiven Preis!

[Virtualisierung. CEMA Spezialisten für Informationstechnologie. Komplettlösung: Storage + Server. Mittelstandslösung zum attraktiven Preis! Spart Infrastrukturkosten! Spart Nerven! Spart Downtime! Komplettlösung: Storage + Server Die Komplettlösung für Unternehmen mit 3 bis 15 Server Komplettlösung für Storage + Server Physischer Server I

Mehr

O N E SOLUTION. VIS//ON Overview Module Datacenter and Cablemanagement. VIS//ON Übersicht Module Datacenter und Kabelmanagement

O N E SOLUTION. VIS//ON Overview Module Datacenter and Cablemanagement. VIS//ON Übersicht Module Datacenter und Kabelmanagement O N E SOLUTION VIS//ON Overview Module Datacenter and Cablemanagement VIS//ON Übersicht Module Datacenter und Kabelmanagement Ü B E R S C H R I F T A R T I K E L I N N E N S E I T E C O M PA N Y OVERV

Mehr

I N V I TAT I O N. Executive Insight. Marketing & Sales Performance Excellence Leistungsparameter erfolgreicher Marketing- und Vertriebsorganisationen

I N V I TAT I O N. Executive Insight. Marketing & Sales Performance Excellence Leistungsparameter erfolgreicher Marketing- und Vertriebsorganisationen I N V I TAT I O N Executive Marketing & Sales Performance Excellence Leistungsparameter erfolgreicher Marketing- und Vertriebsorganisationen 27. August 2009 Seestrasse 513 Zürich-Wollishofen Marketing

Mehr

Measure before you get measured!

Measure before you get measured! Measure before you get measured! Controlling Live Communication Zürich, 19. Juni 2014 Polo Looser, HQ MCI Group Vizepräsident Strategie & Consulting CMM, EMBA HSG, BsC Board www.faircontrol.de Uebersicht

Mehr

IBM BUSINESS INTELLIGENCE SUMMIT

IBM BUSINESS INTELLIGENCE SUMMIT IBM BUSINESS INTELLIGENCE SUMMIT IN ZUSAMMENARBEIT MIT DIENSTAG, 17. APRIL 2007, 12.00 17.00 UHR IBM FORUM SWITZERLAND, ZÜRICH-ALTSTETTEN PERSÖNLICHE EINLADUNG Sehr geehrter Herr XY Der Business Intelligence

Mehr

expect more Verfügbarkeit.

expect more Verfügbarkeit. expect more Verfügbarkeit. Erfolgreiche Managed-Hostingund Cloud-Projekte mit ADACOR expect more Wir wollen, dass Ihre IT-Projekte funktionieren. expect more expect more Verlässlichkeit.. Seit 2003 betreiben

Mehr

Europas modernstes Rechenzentrum 09/2013 09/2015 SINGLE SITE INTERCONNECTED SITE

Europas modernstes Rechenzentrum 09/2013 09/2015 SINGLE SITE INTERCONNECTED SITE Europas modernstes Rechenzentrum SINGLE SITE 09/2013 09/2015 INTERCONNECTED SITE 09/2013 09/2015 Deutlich mehr Leistung pro RZ-Fläche Der Markt für RZ-Flächen ist weit gespannt. Auf der einen Seite Billig-

Mehr

TMF projects on IT infrastructure for clinical research

TMF projects on IT infrastructure for clinical research Welcome! TMF projects on IT infrastructure for clinical research R. Speer Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF) e.v. Berlin Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF)

Mehr

Prozesse als strategischer Treiber einer SOA - Ein Bericht aus der Praxis

Prozesse als strategischer Treiber einer SOA - Ein Bericht aus der Praxis E-Gov Fokus Geschäftsprozesse und SOA 31. August 2007 Prozesse als strategischer Treiber einer SOA - Ein Bericht aus der Praxis Der Vortrag zeigt anhand von Fallbeispielen auf, wie sich SOA durch die Kombination

Mehr

Agenda 1. Tag Vormittag Mittwoch, 17.09.2008 IBM Service Management Summit

Agenda 1. Tag Vormittag Mittwoch, 17.09.2008 IBM Service Management Summit Agenda 1. Tag Vormittag Mittwoch, 17.09.2008 Service Summit 10:00 10:15 11:15 Welcome to the GSE Service Event Keynote: Service It s time to Industrialize IT (Vortrag in Englisch) Green Data Center: Energieeffizienz

Mehr

Short CVs / Kurzbiografien

Short CVs / Kurzbiografien Short CVs / Kurzbiografien Zurich Financial Services AG Mythenquai 2 8022 Zürich Schweiz www.zurich.com SIX Swiss Exchange/SMI: ZURN Valor: 001107539 Group Media Relations Telefon +41 (0)44 625 21 00 Fax

Mehr

HR Journey From B2B to B2C in HR Towers Watson Business Breakfast

HR Journey From B2B to B2C in HR Towers Watson Business Breakfast HR Journey From B2B to B2C in HR Towers Watson Business Breakfast Am Dienstag, den 5. Mai 2015, in München Am Donnerstag, den 7. Mai 2015, in Frankfurt Am Dienstag, den 12. Mai 2015, in Düsseldorf Sehr

Mehr

Europas modernstes Rechenzentrum

Europas modernstes Rechenzentrum Europas modernstes Rechenzentrum Deutlich mehr Leistung pro RZ-Fläche Der Markt für RZ-Flächen ist weit gespannt. Auf der einen Seite Billig-Flächen, deren Anbieter an Technik, Sicherheit und Service sparen.

Mehr

Wahlen zum Aufsichtsrat

Wahlen zum Aufsichtsrat Wahlen zum Aufsichtsrat Tagesordnungspunkt 6 Informationen zu den zur Wahl in den Aufsichtsrat vorgeschlagenen Vertretern der Anteilseigner Dr. Friedrich Janssen Geboren am 24. Juni 1948 in Essen Ehemaliges

Mehr

AMC-Partner bei der dmexco

AMC-Partner bei der dmexco -Partner bei der dmexco 16./17. September 2015 Finanzmarkt GmbH Nr. 1 Adobe Adobe ist der weltweit führende Anbieter für Lösungen im Bereich digitales Marketing und digitale Medien. Mit den Werkzeugen

Mehr

1TeleTrusT Bundesverband IT-Sicherheit e.v. TeleTrusT IT Security Association Germany

1TeleTrusT Bundesverband IT-Sicherheit e.v. TeleTrusT IT Security Association Germany 1TeleTrusT Bundesverband IT-Sicherheit e.v. TeleTrusT IT Security Association Germany 2 Impressum Herausgeber: Imprint Publisher: TeleTrusT Bundesverband IT-Sicherheit e.v. Dr. Holger Mühlbauer Geschäftsführer

Mehr

Verstärkung unseres Teams Member Readiness

Verstärkung unseres Teams Member Readiness Verstärkung unseres Teams Member Readiness Agenda 2 EEX at a glance The European Energy Exchange (EEX) develops, operates and connects secure, liquid and transparent markets for energy and related products.

Mehr

Cloud Computing - die Lösung der Zukunft

Cloud Computing - die Lösung der Zukunft Cloud Computing - die Lösung der Zukunft Agenda: 08:30 08:40 Begrüssung Herr Walter Keller 08:40 09:00 Idee / Aufbau der Cloud Herr Daniele Palazzo 09:00 09:25 Definition der Cloud Herr Daniele Palazzo

Mehr

Personalentscheider im Dialog. am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart

Personalentscheider im Dialog. am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart Personalentscheider im Dialog am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart Mit der Marke und einer nachhaltigen Personalstrategie Mitarbeiter finden und binden. Was müssen sich Personalentscheider heute einfallen

Mehr

JONATHAN JONA WISLER WHD.global

JONATHAN JONA WISLER WHD.global JONATHAN WISLER JONATHAN WISLER WHD.global CLOUD IS THE FUTURE By 2014, the personal cloud will replace the personal computer at the center of users' digital lives Gartner CLOUD TYPES SaaS IaaS PaaS

Mehr

Business Solutions Ltd. Co. English / German

Business Solutions Ltd. Co. English / German Business Solutions Ltd. Co. English / German BANGKOK, the vibrant capital of Thailand, is a metropolis where you can find both; East and West; traditional and modern; melted together in a way found nowhere

Mehr

Interimsmanagement Auswertung der Befragungsergebnisse

Interimsmanagement Auswertung der Befragungsergebnisse Interimsmanagement Auswertung der Befragungsergebnisse Wien, April 2014 Status quo in Österreich Ca. 1/3 der befragten österreichischen Unternehmen haben bereits Interimsmanager beauftragt. Jene Unternehmen,

Mehr

Eurocloud. Gemeinsam in Cloud-Märkte investieren Das neue MSP-Programm von CA Technologies. Hans Peter Müller, Director Alliances und MSPs

Eurocloud. Gemeinsam in Cloud-Märkte investieren Das neue MSP-Programm von CA Technologies. Hans Peter Müller, Director Alliances und MSPs Eurocloud Gemeinsam in Cloud-Märkte investieren Das neue MSP-Programm von CA Technologies Hans Peter Müller, Director Alliances und MSPs Agenda CA Intro MSP Herausforderungen und Erfolgsfaktoren MSP Preis-/Geschäfts-Modell

Mehr

Themenschwerpunkt Cloud-Computing

Themenschwerpunkt Cloud-Computing Themenschwerpunkt Cloud-Computing Ihr Ansprechpartner heute Claranet GmbH Hanauer Landstraße 196 60314 Frankfurt Senior Partner Account & Alliance Manager Tel: +49 (69) 40 80 18-433 Mobil: +49 (151) 16

Mehr

Networkers AG. Kurzvorstellung

Networkers AG. Kurzvorstellung Kurzvorstellung Kurzvorstellung a d v a n c e d n e t w o r k i n g Die Networkers AG ist Spezialist für die Planung, den Aufbau und den Betrieb sicherer und leistungsfähiger Applikations- und Netzwerkinfrastrukturen.

Mehr

Stephan Buse / Rajnish Tiwari (Hrsg.) Grundlagen Strategien Kundenakzeptanz Erfolgsfaktoren

Stephan Buse / Rajnish Tiwari (Hrsg.) Grundlagen Strategien Kundenakzeptanz Erfolgsfaktoren Stephan Buse / Rajnish Tiwari (Hrsg.) Grundlagen Strategien Kundenakzeptanz Erfolgsfaktoren INHALT INHALT Abschnitt A: Zusammenfassung der Studienergebnisse 7 Der mobile Kunde: Ausgewählte Ergebnisse des

Mehr

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive has its HQ in Hallbergmoos, 40 locations worldwide and more than 10.000 employees. We provide world class products to the global

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN BEI HARVEY NASH

HERZLICH WILLKOMMEN BEI HARVEY NASH HERZLICH WILLKOMMEN BEI HARVEY NASH Harvey Nash Eine Übersicht Unsere Mission. Wir beschaffen unseren Kunden die besten Talente. Weltweit. Auf jede erdenkliche Weise. GLOBALE STÄRKE Ein führender Innovator

Mehr

READY FOR BOARDING STARTEN SIE DURCH: DIE KARRIERECHANCE FÜR IT-SPEZIALISTEN BERATUNG SERVICES LÖSUNGEN

READY FOR BOARDING STARTEN SIE DURCH: DIE KARRIERECHANCE FÜR IT-SPEZIALISTEN BERATUNG SERVICES LÖSUNGEN READY FOR BOARDING STARTEN SIE DURCH: DIE KARRIERECHANCE FÜR IT-SPEZIALISTEN BERATUNG SERVICES LÖSUNGEN GESTALTEN SIE MIT WERDEN SIE TEIL EINER ERFOLGSGESCHICHTE Als einer der führenden mittelständischen

Mehr

www.wenger-plattner.ch

www.wenger-plattner.ch mitteilung an klienten und geschäftsfreunde announcement to Clients and Business Partners www.wenger-plattner.ch Dr. Werner Wenger Dr. Jürg Plattner Dr. Peter Mosimann Stephan Cueni Prof. Dr. Gerhard Schmid

Mehr

Effective Stakeholder Management at the Technische Universität München Bologna, September, 2010

Effective Stakeholder Management at the Technische Universität München Bologna, September, 2010 Effective Stakeholder Management at the Bologna, September, 2010 Science, Technology, and the Media Growing public awareness for the last 10 years New print and web journals Large number of new TV shows

Mehr

KIRKLAND & ELLIS INTERNATIONAL LLP. Karriere CHICAGO HONG KONG LONDON LOS ANGELES MUNICH NEW YORK PALO ALTO SAN FRANCISCO SHANGHAI WASHINGTON, D.C.

KIRKLAND & ELLIS INTERNATIONAL LLP. Karriere CHICAGO HONG KONG LONDON LOS ANGELES MUNICH NEW YORK PALO ALTO SAN FRANCISCO SHANGHAI WASHINGTON, D.C. Karriere CHICAGO HONG KONG LONDON LOS ANGELES MUNICH NEW YORK PALO ALTO SAN FRANCISCO SHANGHAI WASHINGTON, D.C. Maximilianhöfe in München 2 Über Kirkland & Ellis Named to the Transatlantic Elite The Lawyer,

Mehr

synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic

synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic Markus Krämer Vorsitzender des Vorstandes der synergetic AG Verantwortlich für Strategie und Finanzen der synergetic

Mehr

Persönliche Angaben. Dominik Eberle

Persönliche Angaben. Dominik Eberle Dominik Eberle Berater für Online-Marketing und E-Commerce DOMINIK EBERLE Dominik Eberle (Jahrgang 1968) ist Kaufmann und begann seine Karriere im Jahr 1992 beim IT- Distributor Computer 2000 GmbH in München.

Mehr

IN DER REGION. Ihr Datenspezialist vor Ort.

IN DER REGION. Ihr Datenspezialist vor Ort. KOMPETENT. Innovativ. IN DER REGION. Ihr Datenspezialist vor Ort. UNSERE PRODUKTE. IHRE LÖSUNG. Konzeption und Umsetzung von professionellen System- und Datenkommunikationslösungen für Unternehmen, öffentliche

Mehr

Dr. Stefan Jentzsch Corporate Finance Berater, Partner der Perella Weinberg Partners UK LLP

Dr. Stefan Jentzsch Corporate Finance Berater, Partner der Perella Weinberg Partners UK LLP Dr. Stefan Jentzsch Corporate Finance Berater, Partner der Perella Weinberg Partners UK LLP 12.12.1960 in Ludwigshafen am Rhein Studium an der Universität Köln und Hochschule St. Gallen, Schweiz Abschluss

Mehr

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen.

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen. welcome.success TO EMPORER YOUR BRAND AND SERVICE VALUES Über uns WE BUILD GREAT VALUES Als "full service marketing and brand communication"- Unternehmen verfügen wir über einen breiten Kompetenzpool,

Mehr

Design Interchange Workshop «Austria meets Asia» A N AUSTRIA NATION DDESIGN

Design Interchange Workshop «Austria meets Asia» A N AUSTRIA NATION DDESIGN E I N L A D U N G Design Interchange AUSTRIA A N NATION DDESIGN Für viele österreichische Unternehmen wird der chinesische Markt zunehmend attraktiver so auch für Designagenturen. Als Fortsetzung des Austrian-Chinese

Mehr

Unternehmenspräsentation/ Company Facts & Figures

Unternehmenspräsentation/ Company Facts & Figures Unternehmenspräsentation/ Company Facts & Figures Risk Consult Unsere Philosophie Wir unterstützen unsere Kunden im Umgang mit versicherbaren und nicht versicherbaren Risiken und der steigenden Dynamik

Mehr

ISEC7 GROUP BlackBerry World comes 2 you

ISEC7 GROUP BlackBerry World comes 2 you Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten ISEC7 GROUP BlackBerry World comes 2 you Begrüßung Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten WER IST HIER? IHRE GASTGEBER Vorstellung ISEC7 Marco Gocht Silke

Mehr

DCIM DCIM. ecotrialog #14. 02. Juli 2014, Nürnberg

DCIM DCIM. ecotrialog #14. 02. Juli 2014, Nürnberg DCIM DCIM ecotrialog #14 02. Juli 2014, Nürnberg Das eco DCIM White Paper Marktübersicht und Orientierungshilfe Provider neutral 20 DCIM Produkte 3 Provider Interviews 4 Customer Interviews Begleitet von

Mehr

MOOCs. Campus 2.0? Massive Open Online Courses. E-Learning-Tag 22.Oktober 2013. Prof. Dr. med. Thomas Kamradt thomas.kamradt@med.uni-jena.

MOOCs. Campus 2.0? Massive Open Online Courses. E-Learning-Tag 22.Oktober 2013. Prof. Dr. med. Thomas Kamradt thomas.kamradt@med.uni-jena. E-Learning-Tag 22.Oktober 2013 MOOCs Massive Open Online Courses Campus 2.0? Prof. Dr. med. Thomas Kamradt thomas.kamradt@med.uni-jena.de MOOCs: Übersicht 1) Was sind & wie funktionieren MOOCs? 2) Wer

Mehr

THE NEW ERA. nugg.ad ist ein Unternehmen von Deutsche Post DHL

THE NEW ERA. nugg.ad ist ein Unternehmen von Deutsche Post DHL nugg.ad EUROPE S AUDIENCE EXPERTS. THE NEW ERA THE NEW ERA BIG DATA DEFINITION WHAT ABOUT MARKETING WHAT ABOUT MARKETING 91% of senior corporate marketers believe that successful brands use customer data

Mehr

Creating your future. IT. αacentrix

Creating your future. IT. αacentrix Creating your future. IT. αacentrix We bring IT into Business Context Creating your future. IT. Wir sind eine Strategie- und Technologieberatung mit starkem Fokus auf die IT-Megatrends Cloud, Mobility,

Mehr

CioConsults Nilsson-Executive Consulting GmbH

CioConsults Nilsson-Executive Consulting GmbH Manager Profil Ragnar Nilsson CioConsults Nilsson-Executive Consulting GmbH Kaiserstraße 86 D-45468 Mülheim Tel.: +49 (208) 43 78 9-0 Fax: +49 (208) 43 78 9-19 Handy: +49 (173) 722 1397 www.cioconsults.de.

Mehr

Big Data Herausforderungen für Rechenzentren

Big Data Herausforderungen für Rechenzentren FINANCIAL INSTITUTIONS ENERGY INFRASTRUCTURE, MINING AND COMMODITIES TRANSPORT TECHNOLOGY AND INNOVATION PHARMACEUTICALS AND LIFE SCIENCES Big Data Herausforderungen für Rechenzentren RA Dr. Flemming Moos

Mehr

Vocational Education and Training (VET) in Switzerland and Schaffhausen

Vocational Education and Training (VET) in Switzerland and Schaffhausen Presentation at Information Event February 18, 2015 Karin Baumer, Office for Vocational Education and Training Vocational Education and Training (VET) in Switzerland and Schaffhausen Seite 1 Commercial

Mehr

Competence Center SmartMeter Information Management

Competence Center SmartMeter Information Management Competence Center SmartMeter Information Management Planung und Gestaltung von Smart Metering Information und Daten Management Lösungen im aktiven/intelligenten Verteilernetz Prof. Dr. Lutz M. Kolbe Georg-August

Mehr

30. OKTOBER 2013 PROGRAMM

30. OKTOBER 2013 PROGRAMM 30. OKTOBER 2013 PROGRAMM 2013 PROGRAMM Datum / Ort 30. Oktober 2013 / Folium (Sihlcity), Zürich 13.00 Türöffnung 13.30 Begrüssung Frank Lang, Managing Director Goldbach Interactive / Goldbach Mobile 13.35

Mehr

ISEC7 Group Global Enterprise Mobility Provider

ISEC7 Group Global Enterprise Mobility Provider ISEC7 Group Global Enterprise Mobility Provider SERVICES ISEC7 Managed Mobility Services ISEC7 Mobility Cloud Application Lifecycle Management Hosting Managed Services ISEC7 Services Mobile Strategy Consulting

Mehr

herzlich willkommen Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten

herzlich willkommen Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten herzlich willkommen Markus Oeschger, Gruppenleitung markus.oeschger@steffeninf.ch Agenda Citrix Solutions Seminar Seite 2 Facts & Figures In Kürze > Seit 1989 ein erfolgreicher und verlässlicher Partner

Mehr

accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg

accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg Pressemitteilung Hamburg, 12.02.2014 accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg Kontinuierliches Wachstum des Business Intelligence Dienstleisters erfordern neue Angebote für Kunden und mehr Platz

Mehr

Identity ist das neue Maß. Michael Neumayr Sr. Principal, Security Solutions CA Technologies

Identity ist das neue Maß. Michael Neumayr Sr. Principal, Security Solutions CA Technologies Identity ist das neue Maß Michael Neumayr Sr. Principal, Security Solutions CA Technologies Traditionelles Enterprise mit Network Perimeter Network Perimeter Internal Employee Enterprise Apps On Premise

Mehr

Women in IP Law: Professional Debate & Networking Event

Women in IP Law: Professional Debate & Networking Event Women in IP Law: Professional Debate & Networking Event Donnerstag, 21. Mai 2015 in Hamburg Einladung Sehr geehrte Damen, wir freuen uns, in diesem Jahr unsere standortübergreifende Veranstaltungsreihe

Mehr

IT-Trends 2014 IT-Kompetenz im Management steigt

IT-Trends 2014 IT-Kompetenz im Management steigt IT-Trends 2014 IT-Kompetenz im Management steigt IKT-Forum Linz, 9. Oktober 2014 DI Bernd Bugelnig Capgemini eine starke Gruppe (Gesamtjahr 2013) Umsatz 2013: 10,092 Mrd. Operative Marge : 857 Mio. Operativer

Mehr

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms.

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms. How to develop health regions as driving forces for quality of life, growth and innovation? The experience of North Rhine-Westphalia Dr. rer. soc. Karin Scharfenorth WHO Collaborating Centre for Regional

Mehr

Christian Lotz, Dipl.-Inform. Med. certified IT Service Manager (ITIL) & ISO 20000 Consultant. 13. Januar 2011

Christian Lotz, Dipl.-Inform. Med. certified IT Service Manager (ITIL) & ISO 20000 Consultant. 13. Januar 2011 ITIL V3 zwischen Anspruch und Realität Christian Lotz, Dipl.-Inform. Med. certified IT Service Manager (ITIL) & ISO 20000 Consultant 13. Januar 2011 IT Service Management ISO 20000, ITIL, Process Modelling,

Mehr

Userbase. ICT Presicion Marketing

Userbase. ICT Presicion Marketing Userbase ICT Presicion Marketing Key questions for your sales success How big is my market potential? How can I segment my market? In which department are the decisions made regarding ICT investments and

Mehr

Field Librarianship in den USA

Field Librarianship in den USA Field Librarianship in den USA Bestandsaufnahme und Zukunftsperspektiven Vorschau subject librarians field librarians in den USA embedded librarians das amerikanische Hochschulwesen Zukunftsperspektiven

Mehr

Brainloop Secure Boardroom

Brainloop Secure Boardroom Brainloop Secure Boardroom Efficient and Secure Collaboration for Executives Jörg Ganz, Enterprise Sales Manager, Brainloop Switzerland AG www.brainloop.com 1 Is your company at risk of information leakage?

Mehr

Nearshoring 2.0. Die effiziente Lösung gegen Fachkräftemangel, steigenden Kostendruck und lange Time-to-Market.

Nearshoring 2.0. Die effiziente Lösung gegen Fachkräftemangel, steigenden Kostendruck und lange Time-to-Market. Nearshoring 2.0 Die effiziente Lösung gegen Fachkräftemangel, steigenden Kostendruck und lange Time-to-Market. Ihr eigenes Nearshore- Entwicklerteam Sie möchten Ihr Team mit qualifizierten So5ware- Entwicklern

Mehr

NEARSHORE SOURCING. Die effiziente Lösung gegen Fachkrä5emangel, steigenden Kostendruck und lange Time- to- Market.

NEARSHORE SOURCING. Die effiziente Lösung gegen Fachkrä5emangel, steigenden Kostendruck und lange Time- to- Market. NEARSHORE SOURCING Die effiziente Lösung gegen Fachkrä5emangel, steigenden Kostendruck und lange Time- to- Market. Ihr eigenes Nearshore- Entwicklerteam Sie möchten Ihr Team mit qualifizierten So5ware-

Mehr

ITK-Trends 2010: Hardware and Software. Engineered to work together. Rolf Kersten EMEA Hardware Product Marketing, Oracle

ITK-Trends 2010: Hardware and Software. Engineered to work together. Rolf Kersten EMEA Hardware Product Marketing, Oracle ITK-Trends 2010: Hardware and Software. Engineered to work together. Rolf Kersten EMEA Hardware Product Marketing, Oracle SAFE HARBOR STATEMENT The following is intended to outline our general product

Mehr

copyright 2012 update software AG 27.08.2014 1

copyright 2012 update software AG 27.08.2014 1 copyright 2012 update software AG 27.08.2014 1 Herzlich Willkommen zur außerordentlichen Hauptversammlung» Unsere Kunden sind erfolgreicher. Tagesordnung 1. Annahme des Rücktritts von 5 (fünf) Aufsichtsratsmitgliedern

Mehr

Consider IT done! Willkommen bei axxessio

Consider IT done! Willkommen bei axxessio Consider IT done! Willkommen bei axxessio AXXESSIO KURZPRÄSENTATION STAND: AUGUST 2013 Visionen Realität werden lassen Unsere Erfolgsgeschichte in Kurzform: November 2006 Gründung Bonn Hauptsitz axxessio

Mehr

DATA CENTER GROUP WE PROTECT IT KOMPROMISSLOS. WEIL ES UM DIE SICHERHEIT IHRER IT GEHT. We protect IT

DATA CENTER GROUP WE PROTECT IT KOMPROMISSLOS. WEIL ES UM DIE SICHERHEIT IHRER IT GEHT. We protect IT DATA CENTER GROUP WE PROTECT IT KOMPROMISSLOS. WEIL ES UM DIE SICHERHEIT IHRER IT GEHT. We protect IT DIE ANFORDERUNGEN AN EINEN UMFASSENDEN IT-SCHUTZ ERHÖHEN SICH STÄNDIG. Grund dafür sind immer größer

Mehr

Innovation Management

Innovation Management Innovation Management 0 Preface Prof. Dr. Rolf Dornberger, Prof. Dr. Stella Gatziu Content 0 Preface 0.1 Organisational issues of the module Innovation Management 0.2 Literature 2 0.1 Organisational issues

Mehr

I N V I TAT I O N. Executive Insight. Excellence in der Supply Chain zentraler Schlüssel für Ihren Unternehmenserfolg. 29.

I N V I TAT I O N. Executive Insight. Excellence in der Supply Chain zentraler Schlüssel für Ihren Unternehmenserfolg. 29. I N V I TAT I O N Executive Excellence in der Supply Chain zentraler Schlüssel für Ihren Unternehmenserfolg 29. Januar 2009 Seestrasse 513 Zürich-Wollishofen s Executive veranstaltet die Executive--Reihe

Mehr

Virtualisierungsforum 2010. 2009 VMware Inc. All rights reserved

Virtualisierungsforum 2010. 2009 VMware Inc. All rights reserved Virtualisierungsforum 2010 2009 VMware Inc. All rights reserved Jörg Hesske Regional Director Germany 2009 VMware Inc. All rights reserved 2009 - Ein kurzer Rückblick Was bedeutete das Jahr 2009 für die

Mehr

Magento goes into the cloud Cloud Computing für Magento. Referent: Boris Lokschin, CEO

Magento goes into the cloud Cloud Computing für Magento. Referent: Boris Lokschin, CEO Magento goes into the cloud Cloud Computing für Magento Referent: Boris Lokschin, CEO Agenda Über symmetrics Unsere Schwerpunkte Cloud Computing Hype oder Realität? Warum Cloud Computing? Warum Cloud für

Mehr

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Rupert Lehner Head of Sales Region Germany 34 Copyright 2011 Fujitsu Technology Solutions Marktentwicklung im Jahr 2011 Der weltweite IT-Markt im Jahr

Mehr

The German professional Education System for the Timber Industry. The University of Applied Sciences between vocational School and University

The German professional Education System for the Timber Industry. The University of Applied Sciences between vocational School and University Hochschule Rosenheim 1 P. Prof. H. Köster / Mai 2013 The German professional Education System for the Timber Industry The University of Applied Sciences between vocational School and University Prof. Heinrich

Mehr