Der Alfa Romeo-Test. Eine Gemeinschaftsstudie der TOMORROW FOCUS AG und G+J Electronic Media Sales GmbH

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Der Alfa Romeo-Test. Eine Gemeinschaftsstudie der TOMORROW FOCUS AG und G+J Electronic Media Sales GmbH"

Transkript

1 Der Alfa Romeo-Test Eine Gemeinschaftsstudie der TOMORROW FOCUS AG und G+J Electronic Media Sales GmbH

2 Management Summary 2

3 Management Summary Ausgangslage und Hauptziel der Studie: Crossmedia ist das Schlagwort innerhalb der Werbe- und Medienbranche. Immer mehr stellt sich dabei die Frage, wie das Potenzial vielfältiger Medienkanäle optimal genutzt werden kann. Alfa Romeo bot uns die Möglichkeit parallel zur Werbekampagne des Alfa Romeo 147, eine crossmediale Werbewirkungsstudie (Print und Online) durchzuführen. Ziel der Crossmedia-Studie Der Alfa Romeo-Test war es, die Wirkung einer Werbekampagne in all ihren Dimensionen zu untersuchen und Multiplying-Effekte aufgrund einer gleichzeitigen Belegung von Print-Titeln und Online-Angeboten zu identifizieren. Das Augenmerk der Studie richtete sich in erster Linie auf die sich verstärkenden Werbewirkungseffekte, die sich aufgrund des Werbekontakts mit einer Marke in zwei Medien im Vergleich zu einem Kontakt in nur einem Medium ergeben. Ergebnisse: Es zeigte sich, dass die Indikatoren der Werbewirkung bei Personen, die Kontakt mit der Werbekampagne hatten, im Vergleich zu Personen ohne Kampagnenkontakt, deutlich gesteigert werden konnten. Die besten Werte erzielten dabei die Personen die mehrkanalig in den beiden Medien Print und Online durch die Werbekampagne erreicht wurden. Diese sog. Multiplying-Effekte wirkten sich insbesondere in den Dimensionen der Markenbekanntheit, Werbeerinnerung und Markenimage aus. Die Zielgruppe der Alfa Romeo 147 Kampagne, Frauen im Alter zwischen 25 und 39 Jahren, hatten im Vergleich zur Gesamtstichprobe noch einmal deutlich bessere Werbewirkungsergebnisse, nicht nur in Bezug auf die Markenbekanntheit, die Werbeerinnerung und das Markenimage, sondern insbesondere auch in Bezug auf ein erhöhtes Informations- und Kaufinteresse. 3

4 Kampagne und Studiendesign 4

5 Kampagne Zielgruppe und Kommunikationsziel: Werbekampagne des Alfa Romeo 147 zur speziellen Zielgruppenansprache der Frauen von 25 bis 39 Jahren. Mediaplan: TV: 4-wöchige TV-Kampagne auf diversen Privatsendern Print: Der Fokus lag auf Frauentiteln wie AMICA, Brigitte, Woman und Shape. Außerdem wurden Anzeigen in Automobiltiteln wie Auto Motor und Sport, Auto Bild, Auto Zeitung oder mot geschaltet. Online: Die Online-Kampagne fand ausschließlich auf den Online-Angeboten der G+J Electronic Media Sales GmbH und der TOMORROW FOCUS AG statt. Crossmedia: Dabei waren folgende Angebote sowohl in Print als auch in Online belegt: AMICA und AMICA Online Brigitte und Brigitte.de Woman und woman-magazin.de Mediasplit: Das Werbebudget war wie folgt auf die drei Medien verteilt: 8% Online 40% Publikumszeitschriften 52% TV 5

6 Studiendesign TV Kampagne Online-Kampagne Print-Kampagne KW 17 KW KW Befragung der Nullmessung Befragung der Testgruppe Nullmessung Keinen Kontakt mit Werbekampagne Kontakterfassung via Online- Befragung: Welche der belegten Ausgaben hat der Befragte gelesen? Testgruppe Print Nur Kontakte mit der Print-Kampagne Kontakterfassung via Cookie- Tracking: Wie viele Werbemittel wurden an den Rechner des Befragten ausgeliefert? Testgruppe Online Nur Kontakte mit der Online-Kampagne Testgruppe Print und Online Sowohl Print- als auch Online- Kampagnenkontakte 6

7 Ablauf Onsite-Befragung SURFPROZESS KEIN Kontakt mit dem Testwerbemittel Kontakt mit Testwerbemittel, der mit Hilfe eines Cookies protokolliert wird. Einladung zur Befragung Die User werden mind. einen Tag nach Werbemittelkontakt anhand ihres Cookies identifiziert und zur Befragung eingeladen. Print- und Online-Kontakt nur Online-Kontakt Rekrutierung: Print-Gruppe Rekrutierung: Kombi-Gruppe Rekrutierung: Online-Gruppe 7

8 Stichprobengröße und Fragebogeninhalte Stichprobengröße: Nullmessung (Personen ohne Kampagnenkontakt): n = 541 Testgruppe Print oder Online (Personen mit Kampagnenkontakt entweder in Print oder in Online): n = Testgruppe Print und Online (Personen mit Kampagnenkontakt in Print und Online): n = Fragebogeninhalte: Werbeerinnerung (ungestützt und gestützt) Markenbekanntheit (ungestützt und gestützt) Sloganerinnerung Markenstatements und Markenimage Produkt- und Kaufinteresse Internet-Erfahrung, Werbeaufgeschlossenheit Soziodemografie 8

9 Ergebnisse der Gesamtstichprobe Markenbekanntheit 9

10 Markenbekanntheit - ungestützt Anteil in % 4,8 + 5 Prozentpunkte 5,9 ungestützte Markenbekanntheit 9,8 5,9% der Befragten mit Kontakt in einem Medium und 9,8% der Befragten mit Kontakt in zwei Medien können sich ungestützt an die Marke Alfa Romeo erinnern. Im Vergleich zur Nullmessung konnte die Markenbekanntheit bei Kontakt in einem Medium um einen Prozentpunkt gesteigert und bei Befragten mit Kontakt in beiden Medien, mehr als verdoppelt werden. Nullmessung Kontakt in einem Medium Kontakt in beiden Medien Zielgruppe: Nullmessung (n=541), Personen mit Print oder Online Kontakt (n=2909), Personen mit Print und Online Kontakt (n=1887) Quelle: Alfa Romeo-Test, Gemeinschaftsstudie TF AG und EMS,

11 Ergebnisse der Gesamtstichprobe Werbeerinnerung 11

12 Werbeerinnerung - ungestützt Anteil in % + 12 Prozentpunkte 4,9 1,5 ungestützte Werbeerinnerung 13,5 Die Befragten, die Kontakt mit Print und Online hatten, erinnern sich ungestützt deutlich besser an die Alfa Romeo-Werbung als die Gruppen, die nur mit einem Medium in Kontakt kamen. Im Vergleich zur Gruppe mit einem Medienkontakt konnte die ungestützte Werbeerinnerung nahezu verdreifacht werden. Nullmessung Kontakt in einem Medium Kontakt in beiden Medien Zielgruppe: Nullmessung (n=541), Personen mit Print oder Online Kontakt (n=2909), Personen mit Print und Online Kontakt (n=1887) Quelle: Alfa Romeo-Test, Gemeinschaftsstudie TF AG und EMS,

13 Werbeerinnerung gestützt Anteil in % + 20 Prozentpunkte 5,0 12,1 25,1 Bei der gestützten Werbeerinnerung ist ebenfalls ein deutlicher Wirkungszuwachs in der Crossmedia-Gruppe zu erkennen die Werbeerinnerung steigt auf 25,1% Durch den Kontakt mit beiden Medien konnte die gestützte Werbeerinnerung gegenüber der Gruppe mit einkanaliger Ansprache verdoppelt werden. gestützte Werbeerinnerung Nullmessung Kontakt in einem Medium Kontakt in beiden Medien Zielgruppe: Nullmessung (n=541), Personen mit Print oder Online Kontakt (n=2909), Personen mit Print und Online Kontakt (n=1887) Quelle: Alfa Romeo-Test, Gemeinschaftsstudie TF AG und EMS,

14 Ergebnisse der Gesamtstichprobe Markenimage 14

15 Statements zur Marke Alfa Romeo ist modern und innovativ. baut qualitativ hochwertige Autos. verkörpert den ital. Lebensstil. passt zu mir. ist sympathisch. Top-3-Boxes einer 6-stufigen Skala / in % Bei allen abgefragten Statements zur Marke hat ein Kampagnenkontakt die Werte positiv beeinflusst. Auch bei den Statements zur Marke wirkt sich eine crossmediale Ansprache positiv aus. ist sportlich. kann ich mich bei meinen Freunden sehen lassen. hat komfortable Autos. ist elegant. darüber möchte ich mehr erfahren. möchte ich probefahren. Nullmessung Kontakt in einem Medium Kontakt in beiden Medien Zielgruppe: Nullmessung (n=541), Personen mit Print oder Online Kontakt (n=2909), Personen mit Print und Online Kontakt (n=1887) Quelle: Alfa Romeo-Test, Gemeinschaftsstudie TF AG und EMS, Besonders bei den Statements modern und innovativ, verkörpert den ital. Lebensstil und passt zu mir konnten mit der Ansprache in zwei Medien deutlich höhere Werte erzielt werden gegenüber dem Kontakt in einem Medium. 15

16 Markenimage sympathisch einzigartig stark jung ehrlich kompetent zuverlässig seriös Top-3-Boxes einer 6-stufigen Skala / in % Nullmessung Kontakt mit einem Medium Kontakt mit beiden Medien Zielgruppe: Nullmessung (n=541), Personen mit Print oder Online Kontakt (n=2909), Personen mit Print und Online Kontakt (n=1887) Quelle: Alfa Romeo-Test, Gemeinschaftsstudie TF AG und EMS, Unter den gesamten Befragten konnte die Wahrnehmung des Markenimage verbessert werden. Die höchsten Werte wurden für seriös und kompetent erreicht, die bereits auf einem hohen Ausgangsniveau gestartet sind. Für die Wahrnehmung als junge Marke konnte die deutlichste Steigerung bei der crossmedialen Ansprache erreicht werden. 16

17 Statements zur Marke Die Veränderung eines Markenbildes kann nur sehr langsam vollzogen werden. Dennoch sind nach der Kampagnenlaufzeit Verschiebungen im Markenbild Alfa Romeos zu erkennen. Die Gegenüberstellung der Statements der Testgruppen zeigt, dass über die Kampagne ganz bestimmte Aspekte beeinflusst werden konnten: - darüber möchte ich mehr erfahren und möchte ich probefahren sind die beiden Statements, die durch den Kampagnenkontakt die höchste Steigerung erfahren. - Für das Statement passt zu mir wurde der Wert in der crossmedialen Ansprache gegenüber dem monomedialen Kontakt am deutlichsten gesteigert. Auch was die Charakterisierung der Marke Alfa Romeo angeht, wirkte sich die Kampagne insbesondere auf die Dimensionen Sympathie, Einzigartigkeit, Stärke und Jugendlichkeit positiv aus. Zielgruppe: Nullmessung (n=541), Personen mit Print oder Online Kontakt (n=2909), Personen mit Print und Online Kontakt (n=1887) Quelle: Alfa Romeo-Test, Gemeinschaftsstudie TF AG und EMS,

18 Ergebnisse der Alfa Romeo 147-Zielgruppe (Frauen Jahre) Markenbekanntheit 18

19 Markenbekanntheit im Vergleich ,2 95, ,5 96,196,6 7,4 4,8 5,9 6,6 9,8 Nullmessung Kontakt in Print oder Online Kontakt in Print und Online ungestützte Markenbekanntheit (gesamt) ungestützte Markenbekanntheit (Alfa Romeo 147-Zielgruppe) gestützte Markenbekanntheit (gesamt) gestützte Markenbekanntheit (Alfa-Romeo 147-Zielgruppe) 12 Die ungestützte Markenbekanntheit liegt in der speziellen Alfa Romeo 147 Zielgruppe deutlich über dem Wert in der Gesamtstichprobe. Die gestützte Markenbekanntheit der Frauen zwischen 25 und 39 Jahren erreicht sowohl in der Gruppe der Befragten mit Print oder Online-Kontakt als auch bei Personen mit Kontakt in beiden Medien Spitzenwerte. Zielgruppe: Frauen Jahre, Nullmessung (n=217), Print oder Online Kontakt (n=1002), Print und Online Kontakt (n=841) Quelle: Alfa Romeo-Test, Gemeinschaftsstudie TF AG und EMS,

20 Ergebnisse der Alfa Romeo 147-Zielgruppe (Frauen Jahre) Werbeerinnerung 20

21 Werbeerinnerung im Vergleich ,5 0,5 5 4,1 4,9 Anteil in % 5,0 12,1 12,9 13,5 15,9 25,1 27,9 Nullmessung Kontakt in einem Medium Kontakt in beiden Medien ungestützte Werbeerinnerung (gesamt) ungestützte Werbeerinnerung (Alfa Romeo 147-Zielgruppe) gestützte Werberinnerung (gesamt) gestützte Werbeerinnerung (Alfa Romeo 147-Zielgruppe) Die ungestützte Werbeerinnerung ist in der relevanten Zielgruppe bei den Befragten mit Kontakt in beiden Medien signifikant am größten. Die gestützte Werbeerinnerung erreicht in der Zielgruppe der Frauen zwischen Jahren mit Kontakt in Print und Online mit 28% die besten Werte. Zielgruppe: Frauen Jahre, Nullmessung (n=217), Print oder Online Kontakt (n=1002), Print und Online Kontakt (n=841) Quelle: Alfa Romeo-Test, Gemeinschaftsstudie TF AG und EMS,

22 Ergebnisse der Alfa Romeo 147-Zielgruppe (Frauen Jahre) Markenimage 22

23 Statements zur Marke Frauen Jahre Alfa Romeo... ist modern und innovativ. baut qualitativ hochwertige Autos. verkörpert den ital. Lebensstil. passt zu mir. ist sympathisch. ist sportlich. kann ich mich bei meinen Freunden sehen lassen. hat komfortable Autos. ist elegant. darüber möchte ich mehr erfahren. möchte ich probefahren. Top-3-Boxes einer 6-stufigen Skala / in % Nullmessung Kontakt in einem Medium Kontakt in beiden Medien In der Kampagnenzielgruppe erreicht die Ansprache in zwei Medien ebenfalls höhere Werte. Besonders beim Statement kann ich mich bei meinen Freunden sehen lassen konnte der Wert gegenüber dem Kontakt in einem Medium gesteigert werden. Die Bereitschaft zu Probefahrten konnte um 30 Prozent gesteigert werden. Das Ausgangsniveau von 33% in der Nullmessung konnte auf 43% bei Kontakt mit beiden Medien gesteigert werden. Zielgruppe: Frauen Jahre, Nullmessung (n=217), Print oder Online Kontakt (n=1002), Print und Online Kontakt (n=841) Quelle: Alfa Romeo-Test, Gemeinschaftsstudie TF AG und EMS,

24 Markenimage Frauen Jahre sympathisch einzigartig stark jung ehrlich kompetent zuverlässig seriös Top-3-Boxes einer 6-stufigen Skala / in % Nullmessung Kontakt in einem Medium Kontakt in beiden Medien Zielgruppe: Frauen Jahre, Nullmessung (n=217), Print oder Online Kontakt (n=1002), Print und Online Kontakt (n=841) Quelle: Alfa Romeo-Test, Gemeinschaftsstudie TF AG und EMS, In der Zielgruppe zeigen sich durch die Kampagne Veränderungen im Markenimage. Einzigartigkeit konnte in der Zielgruppe erst durch den Kontakt in beiden Medien vermittelt werden. Zuverlässigkeit wird von der Gruppe, die Kontakt in einem Medium hatte als einziges Item höher eingestuft. Seriosität und Kompetenz konnten auch in der Zielgruppe die höchsten Werte erreichen. 24

25 Statements zur Marke In der Kampagnenzielgruppe fallen die Steigerungen, die die Statements zur Marke erfahren noch höher aus als bei den gesamten Befragten. Diese Aspekte konnten besonders beeinflusst werden: - darüber möchte ich mehr erfahren und möchte ich probefahren sind die beiden Statements, die den höchsten Zuwachs verzeichnen. - Bei diesen Statements ist auch der Unterscheid zwischen der Ansprache in einem Medium und dem crossmedialen Kontakt am höchsten. D.h. durch den Kontakt in Print und Online konnte ein besonders positiver Effekt zugunsten des Markenbildes erreicht werden. Dieses Bild spiegelt sich auch in der Charakterisierung der Marke Alfa-Romeo durch die Kampagnenzielgruppe wieder. Hier wurden v.a. in den Dimensionen Seriosität, Kompetenz, Jugendlichkeit und Sympathie Steigerungen erreicht. Zielgruppe: Frauen Jahre, Nullmessung (n=217), Print oder Online Kontakt (n=1002), Print und Online Kontakt (n=841) Quelle: Alfa Romeo-Test, Gemeinschaftsstudie TF AG und EMS,

26 Management Summary 26

27 Management Summary Ausgangslage und Hauptziel der Studie: Crossmedia ist das Schlagwort innerhalb der Werbe- und Medienbranche. Immer mehr stellt sich dabei die Frage, wie das Potenzial vielfältiger Medienkanäle optimal genutzt werden kann. Alfa Romeo bot uns die Möglichkeit parallel zur Werbekampagne des Alfa Romeo 147, eine crossmediale Werbewirkungsstudie (Print und Online) durchzuführen. Ziel der Crossmedia-Studie Der Alfa Romeo-Test war es, die Wirkung einer Werbekampagne in all ihren Dimensionen zu untersuchen und Multiplying-Effekte aufgrund einer gleichzeitigen Belegung von Print-Titeln und Online-Angeboten zu identifizieren. Das Augenmerk der Studie richtete sich in erster Linie auf die sich verstärkenden Werbewirkungseffekte, die sich aufgrund des Werbekontakts mit einer Marke in zwei Medien im Vergleich zu einem Kontakt in nur einem Medium ergeben. Ergebnisse: Es zeigte sich, dass die Indikatoren der Werbewirkung bei Personen, die Kontakt mit der Werbekampagne hatten, im Vergleich zu Personen ohne Kampagnenkontakt, deutlich gesteigert werden konnten. Die besten Werte erzielten dabei die Personen die mehrkanalig in den beiden Medien Print und Online durch die Werbekampagne erreicht wurden. Diese sog. Multiplying-Effekte wirkten sich insbesondere in den Dimensionen der Markenbekanntheit, Werbeerinnerung und Markenimage aus. Die Zielgruppe der Alfa Romeo 147 Kampagne, Frauen im Alter zwischen 25 und 39 Jahren, hatten im Vergleich zur Gesamtstichprobe noch einmal deutlich bessere Werbewirkungsergebnisse, nicht nur in Bezug auf die Markenbekanntheit, die Werbeerinnerung und das Markenimage, sondern insbesondere auch in Bezug auf ein erhöhtes Informations- und Kaufinteresse. 27

28 Weitere Informationen Wenn Sie weitere Informationen wünschen, können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden: Kay Schneemann Andrea Eckes Tel.: Tel.:

Best of Online Werbewirkung Ergebnisse kampagnenbegleitender Werbewirkungsstudien 2005-2010

Best of Online Werbewirkung Ergebnisse kampagnenbegleitender Werbewirkungsstudien 2005-2010 Best of Online Werbewirkung Ergebnisse kampagnenbegleitender Werbewirkungsstudien 2005-2010 Agenda 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Einleitung und Studiendesign Management Summary Recognition Gestützte Werbeerinnerung

Mehr

ad results Deutsche Bahn

ad results Deutsche Bahn ad results Deutsche Bahn Ergebnisse der Werbewirkungs-Studie zur Crossmedia-Kampagne der Deutschen Bahn im ZEITmagazin und ZEIT ONLINE (September bis November 2011) Inhaltsverzeichnis Management Summary

Mehr

Werbewirkung von Online Video Ads. Inga Brieke München, 26.09.2007

Werbewirkung von Online Video Ads. Inga Brieke München, 26.09.2007 Werbewirkung von Online Video Ads Inga Brieke München, 26.09.2007 Fragestellung Gefallen Welche Werbewirkung erzielen Video Ads im Vergleich zu n? in Ergänzung zu n? Aktivierung Aufmerksamkeit Branding

Mehr

Studie: Best of Display Advertising 2015. Ergebnisse kampagnenbegleitender Werbewirkungsstudien von 2008 bis 2015

Studie: Best of Display Advertising 2015. Ergebnisse kampagnenbegleitender Werbewirkungsstudien von 2008 bis 2015 Studie: Best of Display Advertising 2015 Ergebnisse kampagnenbegleitender Werbewirkungsstudien von 2008 bis 2015 Inhalt der Studie 1 Einleitung und Studiendesign 2 Studienergebnisse Display Kampagnen 2.1

Mehr

ad results Die Werbewirkungsstudie der iq

ad results Die Werbewirkungsstudie der iq ad results Die Werbewirkungsstudie der iq iq führend in der Werbewirkungsanalyse Werbewirkung hochwertig und fundiert analysiert über alle Kommunikationskanäle hinweg! Online Print Mobile Bsp. Handelsblatt

Mehr

BRAINAGENCY NEWSLETTER. Studien Januar 2016

BRAINAGENCY NEWSLETTER. Studien Januar 2016 BRAINAGENCY NEWSLETTER Studien Januar 2016 Agenda Studien Januar 2016 01 Best of Display Advertising 2015 02 Best of Native Advertising 2015 03 REM 2015: Entscheider im Mittelstand 04 Die Wirkung von Bewegtbild

Mehr

Das G+J EMS Mobile Branding-Barometer Mobile Advertising wirkt... und das stellen wir gerne unter Beweis!

Das G+J EMS Mobile Branding-Barometer Mobile Advertising wirkt... und das stellen wir gerne unter Beweis! Das Mobile Advertising wirkt... und das stellen wir gerne unter Beweis! Timo Lütten Media Research Service Hamburg Der Inhalt Das Konzept und Studiendesign Die Befragungsmethodik und Dimensionen Der Leistungsumfang

Mehr

Branding-Effekte durch Online und Crossmedia. CampaignCheck Casebook

Branding-Effekte durch Online und Crossmedia. CampaignCheck Casebook Branding-Effekte durch Online und Crossmedia Starke Marken @ Axel Springer Media Impact Unser Digital Portfolio 2 Inhaltsverzeichnis Seite: Werbewirkung entsteht jenseits der Klicks 4 Der ASMI CampaignCheck

Mehr

CampaignCheck FCN & Coca-Cola. auf BILD.de

CampaignCheck FCN & Coca-Cola. auf BILD.de CampaignCheck FCN & Coca-Cola auf BILD.de Inhaltsverzeichnis Untersuchungsdesign und Kampagnenmotive Zusammenfassung der Ergebnisse Die Ergebnisse im Einzelnen: Marken-Bekanntheit und Werbe-Awareness Likeability

Mehr

WEB.Effects Werbewirkungsforschung mit United Internet Media

WEB.Effects Werbewirkungsforschung mit United Internet Media WEB.Effects Werbewirkungsforschung mit United Internet Media United Internet Media Research - Unser Know-How Vor dem Kampagnenstart Während und nach der Kampagne WEB.ADTest Target Group Optimizer WEB.Effects

Mehr

Fallstudie NISSAN Qashqai. The fine Arts of digital Media

Fallstudie NISSAN Qashqai. The fine Arts of digital Media Fallstudie NISSAN Qashqai The fine Arts of digital Media Impress! NISSAN Mit WEB.Audience neue Interessenten für den NISSAN Qashqai exakt im Internet ansprechen Wie man mit dem neuen Targeting-Tool die

Mehr

AACHENMÜNCHENER VERSICHERUNG CROSSMEDIAL Case Study. 17.07.2013 IP Deutschland, Köln

AACHENMÜNCHENER VERSICHERUNG CROSSMEDIAL Case Study. 17.07.2013 IP Deutschland, Köln AACHENMÜNCHENER VERSICHERUNG CROSSMEDIAL Case Study 17.07.2013 IP Deutschland, Köln AUSGANGSLAGE Vom 01.10. - 21.12.2012 war die AachenMünchener Versicherung mit einem Flight im Bewegtbild-Netzwerk von

Mehr

Mobile. Werbewirkungscase

Mobile. Werbewirkungscase Mobile Werbewirkungscase Können auch Standard Mobile Formate erfolgreich beim Thema Branding arbeiten? Sie können! Werbewirkungscase: Automobil Produktkampagne Branding Klassische Wahrnehmungswirkung Werbeerinnerung

Mehr

Mobile Branding Barometer von G+J EMS und Plan.Net

Mobile Branding Barometer von G+J EMS und Plan.Net Mobile Branding Barometer von G+J EMS und Plan.Net Ergebnisse aus vier Studien mit DKV, Lufthansa, Marc O Polo, Nivea Name des Vortragenden Abteilung Ort Datum Mobile Display Ads STUDIENSTECKBRIEF. Studiensteckbrief

Mehr

CampaignCheck Targobank im Media Impact Network. Marktforschung, September 2015

CampaignCheck Targobank im Media Impact Network. Marktforschung, September 2015 CampaignCheck Targobank im Media Impact Network Marktforschung, Inhalt Seite Untersuchungsdesign und Kampagnenmotive 3 Zusammenfassung der Ergebnisse 7 Die Ergebnisse im Einzelnen: 9 Themenaffinität der

Mehr

Update: Branding Effects Database. Unit Werbewirkung und Marktforschung des Online-Vermarkterkreis im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v.

Update: Branding Effects Database. Unit Werbewirkung und Marktforschung des Online-Vermarkterkreis im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. Update: Branding Effects Database Unit Werbewirkung und Marktforschung des Online-Vermarkterkreis im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. Oktober 2014 Ausgangssituation und Zielsetzung Der Nachweis

Mehr

Mobile und Online Crossmedial ein Erfolgsgarant

Mobile und Online Crossmedial ein Erfolgsgarant Mobile und Online Crossmedial ein Erfolgsgarant Ergebnisse der vermarkterübergreifenden Werbewirkungsstudie zur Produkteinführung von Leibniz Choco Crunchy Zentrale Fragestellung Welchen Einfluss nimmt

Mehr

HEISSE ASCHE. Die Erfolge einer reinen Online-Kampagne. ALFA-ROMEO-TEST. Die Werbewirkung in Print und Online. WAS WIRKT WIE?

HEISSE ASCHE. Die Erfolge einer reinen Online-Kampagne. ALFA-ROMEO-TEST. Die Werbewirkung in Print und Online. WAS WIRKT WIE? taufrisch:werbeagentur d i e b l a u e r e i h e d i e b l a u e r e i h e??? WAS WIRKT WIE HEISSE ASCHE WAS WIRKT WIE? Werbewirkung 2003 W Die Erfolge einer reinen Online-Kampagne. ALFA-ROMEO-TEST Die

Mehr

LINK Cookie Tracking zur Effizienzoptimierung. Michael Selz, Omnicom Media Group Schweiz AG Anja Kunath, LINK Institut

LINK Cookie Tracking zur Effizienzoptimierung. Michael Selz, Omnicom Media Group Schweiz AG Anja Kunath, LINK Institut LINK Cookie Tracking zur Effizienzoptimierung Michael Selz, Omnicom Media Group Schweiz AG Anja Kunath, LINK Institut Was ist LINK Cookie Tracking? Was ist Cookie Tracking? 3 Was ist ein Cookie? 4 Was

Mehr

CampaignCheck easycredit TeamBank

CampaignCheck easycredit TeamBank CampaignCheck easycredit TeamBank Untersuchungsdesign und Kampagnenmotive Untersuchungsdesign Thema: Grundgesamtheit: Analyse der Werbewirkung der Online-Kampagne easycredit TeamBank auf BILD.de, WELT.de,

Mehr

WIE WERBETREIBENDE ONLINE-KAMPAGNEN RICHTIG BEWERTEN. Gemeinschaftsstudie United Internet Media & meetrics

WIE WERBETREIBENDE ONLINE-KAMPAGNEN RICHTIG BEWERTEN. Gemeinschaftsstudie United Internet Media & meetrics WIE WERBETREIBENDE ONLINE-KAMPAGNEN RICHTIG BEWERTEN Gemeinschaftsstudie United Internet Media & meetrics 1 Hintergrund Nach wie vor wird der Erfolg von Online-Werbekampagnen anhand einzelner Kennzahlen

Mehr

DO s and DON Ts beim NATIVE ADVERTISING. Wie Native Ads richtig wirken! www.gujmedia.de

DO s and DON Ts beim NATIVE ADVERTISING. Wie Native Ads richtig wirken! www.gujmedia.de DO s and DON Ts beim NATIVE ADVERTISING Wie Native Ads richtig wirken! MEDIA RESEARCH I DOS AND DON TS BEIM NATIVE ADVERTISING Wir haben die User direkt gefragt 1 QUANTITATIVE BASISBEFRAGUNG (n = 736)

Mehr

SPIEGEL ONLINE. Qualität erzeugt Wirkung! Ergebnisse Werbewirkungsstudie

SPIEGEL ONLINE. Qualität erzeugt Wirkung! Ergebnisse Werbewirkungsstudie SPIEGEL ONLINE Qualität erzeugt Wirkung! Ergebnisse Werbewirkungsstudie Inhalt SPIEGEL ONLINE Der Allrounder mit starker Wirkung für Ihre Werbung in allen Zielgruppen Die Case Studies der Marken Haribo,

Mehr

Der Einfluss von Branding-Werbung im Kaufprozess

Der Einfluss von Branding-Werbung im Kaufprozess Der Einfluss von Branding-Werbung im Kaufprozess Agenda User hat Kontakt mit Werbung Studiendesign und -Steckbrief User wird aufmerksam Wahrnehmung von Marke und Image User informiert sich Keyword-Suche

Mehr

InteractiveMedia Case Study

InteractiveMedia Case Study InteractiveMedia Case Study NIVEA FOR MAN - Mobile Brand Evaluation Präsentiert von InteractiveMedia. Case Study. Inhalt. 1. Key Facts 2. Lösung 3. Umsetzung 4. Ergebnis 4 Ergebnis 3 Umsetzung 2 Lösung

Mehr

Ergebnisse einer experimentellen Studie zum. Performance Marketing. BOOMING Online Marketing

Ergebnisse einer experimentellen Studie zum. Performance Marketing. BOOMING Online Marketing Branding Supports Performance Ergebnisse einer experimentellen Studie zum Einfluss von Online-Display-Werbung auf Performance Marketing in Kooperation mit CeWe COLOR und in Kooperation mit CeWe COLOR und

Mehr

CampaignCheck Mobile HP. auf DIE WELT Mobil

CampaignCheck Mobile HP. auf DIE WELT Mobil CampaignCheck Mobile HP auf DIE WELT Mobil Inhaltsverzeichnis Untersuchungsdesign und Kampagnenmotive Zusammenfassung der Ergebnisse Die Ergebnisse im Einzelnen: Themenaffinität der WELT Mobil-User Erinnerungs-

Mehr

Crossmedia-Kampagne Case-Study Inhofer. Frankfurt Oktober 2009

Crossmedia-Kampagne Case-Study Inhofer. Frankfurt Oktober 2009 Crossmedia-Kampagne Case-Study Inhofer Frankfurt Oktober 2009 Crossmedia Kampagne Case-Study Inhofer Die aktuelle Bewertung von Online-Kampagnen basiert weitgehend auf rein quantitativen Dimensionen: PIs,

Mehr

Werbewirkungsstudie. O2 @ MySpace

Werbewirkungsstudie. O2 @ MySpace Werbewirkungsstudie O2 @ MySpace 1 1 Zusammenfassung Kampagnen auf MySpace führen zu z.t. signifikanten KPI-Anstiegen; sogar beim Co-Branding einer Kampagne durch 2 Kunden (O2 & HTC). Anstiege bei den

Mehr

Brand Effects Native Wer liefert was

Brand Effects Native Wer liefert was Brand Effects Native Wer liefert was Studiendesign Ablauf der Onsite-Befragung Kontakt Kontakte mit der wlw-kampagne (Display und Native) werden mit Hilfe eines Cookies identifiziert und getrackt Einladung

Mehr

Ad Effects Premium Wirkung von Online-Werbeformen aus dem Premium Ad Package

Ad Effects Premium Wirkung von Online-Werbeformen aus dem Premium Ad Package Wirkung von Online-Werbeformen aus dem Premium Ad Package Agenda 1 2 3 - Untersuchungsgegenstand 2010 Research Summary Ergebnisse der Befragung im Gesamtüberblick 1 2 3 4 5 Gefallen der Werbemittel Werbeawareness

Mehr

Erfolgreiches Branding in Online-Umfeldern II

Erfolgreiches Branding in Online-Umfeldern II Erfolgreiches Branding in Online-Umfeldern II Erwiesen wirksam: Online-Werbung zum Markenlaunch Der Hintergrund Wie gut eignet sich Online-Werbung zur Markteinführung neuer Marken? Welche Umfelder versprechen

Mehr

Kampagnenbegleitforschung ARAG. Unterföhring, November 2008

Kampagnenbegleitforschung ARAG. Unterföhring, November 2008 Kampagnenbegleitforschung ARAG Unterföhring, November 2008 Agenda Steckbrief Markenbekanntheit Werbeerinnerung Image & Kaufbereitschaft Fazit 2 Steckbrief Grundgesamtheit Auswahlverfahren Erhebungsmethode

Mehr

Markenbildung im Media-Mix Werbewirkung jenseits des Klicks

Markenbildung im Media-Mix Werbewirkung jenseits des Klicks Werbewirkung jenseits des Klicks ForwardAdGroup sucht in 2011 nach Alternativen zum Klick und beweist Januar 2011 Branding Advertising Online August 2011 Die Zukunft der Online-Display-Werbung September2011

Mehr

Wie Native Ads richtig wirken!

Wie Native Ads richtig wirken! Dos and Don ts beim Wie Native Ads richtig wirken! Seite 1 gekennzeichnet Wir haben die User direkt gefragt Methoden der G+J Native Advertising Grundlagenforschung 1 2 QUANTITATIVE BASISBEFRAGUNG (n =

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. Unterföhring, Juni 2013. Opel Adam. Online-Begleitforschung Germany s next Topmodel (Staffel 8)

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. Unterföhring, Juni 2013. Opel Adam. Online-Begleitforschung Germany s next Topmodel (Staffel 8) Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG Unterföhring, Juni 13 Opel Adam Online-Begleitforschung Germany s next Topmodel (Staffel 8) Agenda Steckbrief Onsite-Befragung Daten zur Sendungsnutzung Markenbekanntheit

Mehr

Fallstudie. Germanwings. The fine Arts of digital Media

Fallstudie. Germanwings. The fine Arts of digital Media Fallstudie Germanwings The fine Arts of digital Media Impress! Germanwings Mit maximaler Reichweite zum Überflieger 02 FACTS & FIGURES Werbetreibender: Germanwings GmbH Branche: Luftfahrt Media-Agentur:

Mehr

WERBEWIRKUNGSSTUDIE 2014. Kino im Bewegtbild-Mix

WERBEWIRKUNGSSTUDIE 2014. Kino im Bewegtbild-Mix WERBEWIRKUNGSSTUDIE 214 Kino im Bewegtbild-Mix LEITFRAGEN DER STUDIE Wie wirkt ein Spot im Kino? Wie im Bewegtbild-Vergleich? Analysiert wurden: Brand Awareness, Recall, Recognition, Sympathie und Gefallen

Mehr

Werbewirkungsstudie mit Unilever: Eignet sich Email-Marketing für den Launch eines Markenproduktes? München, Juni 2008

Werbewirkungsstudie mit Unilever: Eignet sich Email-Marketing für den Launch eines Markenproduktes? München, Juni 2008 Werbewirkungsstudie mit Unilever: Eignet sich Email-Marketing für den Launch eines Markenproduktes? München, Juni 2008 Agenda Studiensteckbrief Ergebnisse Produkt und Kampagne Markenbekanntheit Werbeerinnerung

Mehr

Fallstudien mobile.de. The fine Arts of digital Media

Fallstudien mobile.de. The fine Arts of digital Media Fallstudien mobile.de The fine Arts of digital Media Attract! MOBILE.DE Effektiv die Position im E-Business stärken Durchsetzen einer klaren inhaltlichen Botschaft in einer breiten Zielgruppe. 02 FACTS

Mehr

iq digital quarterly 2015 #1 Content wirkt!

iq digital quarterly 2015 #1 Content wirkt! iq digital quarterly 2015 #1 Content wirkt! Best Cases Crossmedia iq digital quarterly 2015 #1 Der gesamt Markt diskutiert über. Wir haben uns angesehen, wie wirkt ganz explizit bei Inszenierungen die

Mehr

Branding-Wirkung von Online-Kampagnen Case Study. IAB-Talk vom 31. März 2015

Branding-Wirkung von Online-Kampagnen Case Study. IAB-Talk vom 31. März 2015 Branding-Wirkung von Online-Kampagnen Case Study IAB-Talk vom 31. März 2015 Erhöhte Komplexität aufgrund der erhöhten Anzahl von TOUCHPOINTS Twitter Smartphone Youtube Friends Loyalty programs Online Banner

Mehr

InteractiveMedia Case Study

InteractiveMedia Case Study InteractiveMedia Case Study Branding- und Werbewirkung mobil TARGOBANK auf gutefrage.net/mobil Präsentiert von InteractiveMedia. Case Study. Inhalt. 1. Key Facts 2. Lösung 3. Umsetzung 4. Ergebnis 4 Ergebnis

Mehr

CMC Markets Begleitforschung 2006

CMC Markets Begleitforschung 2006 CMC Markets Begleitforschung 2006 Studiensteckbrief Grundgesamtheit: Erwachsene 20-9 Jahre, Seher von n-tv Befragungsart: onsite Befragung auf n-tv.de Auswahlverfahren: Rotierende Zufallsauswahl; seitenrepräsentative

Mehr

SPONSORING VELTINS V+ BEI DEUTSCHLAND SUCHT DEN SUPERSTAR Case-Study. 08.11.2012 Köln I IP Deutschland

SPONSORING VELTINS V+ BEI DEUTSCHLAND SUCHT DEN SUPERSTAR Case-Study. 08.11.2012 Köln I IP Deutschland SPONSORING VELTINS V+ BEI DEUTSCHLAND SUCHT DEN SUPERSTAR Case-Study 08.11.2012 Köln I IP Deutschland AUSGANGSLAGE Einer der Co-Sponsoren der 9. Staffel von Deutschland sucht den Superstar war Veltins

Mehr

Ergebnisse einer Wirkungsstudie zum Einfluss von Branding-Auftritten als Ergänzungen von Performance-Kampagnen. [September 2010]

Ergebnisse einer Wirkungsstudie zum Einfluss von Branding-Auftritten als Ergänzungen von Performance-Kampagnen. [September 2010] Ergebnisse einer Wirkungsstudie zum Einfluss von Branding-Auftritten als Ergänzungen von Performance-Kampagnen [September 2010] Wirkungsstudie Branding PLUS Performance Executive Summary Die intelligente

Mehr

Bewegtbild@Work. Erste Werbewirkungs-Ergebnisse einer Meta- Metaanalyse Bewegtbild, März 08, Seite 1

Bewegtbild@Work. Erste Werbewirkungs-Ergebnisse einer Meta- Metaanalyse Bewegtbild, März 08, Seite 1 Bewegtbild@Work Erste Werbewirkungs-Ergebnisse einer Meta- Metaanalyse Bewegtbild, März 08, Seite 1 Analyse von 13 Bewegtbild-n im Internet von Oktober 2007 bis Januar 2008 Bewegtbilder erobern das Netz

Mehr

WEB.ADTest Werbemittelforschung mit United Internet Media

WEB.ADTest Werbemittelforschung mit United Internet Media WEB.ADTest Werbemittelforschung mit United Internet Media United Internet Media Research - Unser Know-How Vor dem Kampagnenstart Während und nach der Kampagne WEB.ADTest Target Group Optimizer WEB.Effects

Mehr

Case Study Krombacher Regenwald- Kampagne exklusiver Online-Partner WEB.DE

Case Study Krombacher Regenwald- Kampagne exklusiver Online-Partner WEB.DE Case study Case Study Krombacher Regenwald- Kampagne exklusiver Online-Partner WEB.DE Facts and Figures Kunde: Krombacher Brauerei Branche: Getränke Mediaagentur DMS Dienstleistungsagentur für Media und

Mehr

AdEffects 2010 Wirkung von Online-Werbeformen

AdEffects 2010 Wirkung von Online-Werbeformen AdEffects 2010 Wirkung von Online-Werbeformen Agenda 1 2 3 AdEffects Untersuchungsgegenstand 2010 Research Summary Ergebnisse der Befragung im Gesamtüberblick 1 2 3 4 5 Gefallen der Werbemittel Werbeawarness

Mehr

NEUROTION Studie: Native Advertising

NEUROTION Studie: Native Advertising NEUROTION Studie: Native Advertising Ausgangssituation GO FOR NATIVE ADVERTISING Auf der diesjährigen dmexco drehte sich alles um das Thema GO for NATIVE Advertising Begleitend zu dem Launch der neuen

Mehr

Ad Attention 2003. Eine Kooperationsstudie von TOMORROW FOCUS AG und MediaAnalyzer

Ad Attention 2003. Eine Kooperationsstudie von TOMORROW FOCUS AG und MediaAnalyzer Ad Attention 2003 Eine Kooperationsstudie von TOMORROW FOCUS AG und MediaAnalyzer Management Summary der Resultate Kombination von Banner und Sonderwerbeform auf einer Webseite Durch die gleichzeitige

Mehr

AOL DEUTSCHLAND. Online Werbung wirkt 3 überzeugende Fallbeispiele durchgeführt von IPSOS

AOL DEUTSCHLAND. Online Werbung wirkt 3 überzeugende Fallbeispiele durchgeführt von IPSOS AOL DEUTSCHLAND Online Werbung wirkt 3 überzeugende Fallbeispiele durchgeführt von IPSOS Werbewirkung jenseits des Klicks Die vom Institut IPSOS durchgeführte vorliegende Studie soll den Nachweis der Wirkung

Mehr

Display-Werbung wirkt implizit! Explizite und implizite Werbewirkung in einer gemeinsamen Untersuchung der größten deutschen Vermarkter

Display-Werbung wirkt implizit! Explizite und implizite Werbewirkung in einer gemeinsamen Untersuchung der größten deutschen Vermarkter Explizite und implizite Werbewirkung in einer gemeinsamen Untersuchung der größten deutschen Vermarkter Dezember 2010 Welche implizite Wirkung hat Display-Werbung? Die explizite Performance von Display-Werbung

Mehr

MEHR. AUFMERKSAMKEIT. WIRKUNG. Eine Untersuchung der Werbewirkung von Online-Sonderwerbeformen. Timo Lütten Research & Media Services Hamburg 2012

MEHR. AUFMERKSAMKEIT. WIRKUNG. Eine Untersuchung der Werbewirkung von Online-Sonderwerbeformen. Timo Lütten Research & Media Services Hamburg 2012 Eine Untersuchung der Werbewirkung von Online-Sonderwerbeformen. MEHR. AUFMERKSAMKEIT. WIRKUNG. Timo Lütten Research & Media Services Hamburg 2012 Wo kommen wir her..? Fakt ist: Online Werbung wird immer

Mehr

WERBEWIRKUNG. Der On Top Service auch für Ihre Native Advertising Kampagne

WERBEWIRKUNG. Der On Top Service auch für Ihre Native Advertising Kampagne WERBEWIRKUNG Der On Top Service auch für Ihre Native Advertising Kampagne Wir zeigen Ihnen was Ihre native Kampagne bewirkt / / VORAUSSETZUNGEN / / INHALTE Gebuchte Kampagne: Native Advertising Kampagne

Mehr

The fine Arts of digital Media. TGP WEB.Segments TM LOHAS Fallstudie Red Bull Deutschland

The fine Arts of digital Media. TGP WEB.Segments TM LOHAS Fallstudie Red Bull Deutschland The fine Arts of digital Media TGP WEB.Segments TM LOHAS Fallstudie Red Bull Deutschland Impress! Red Bull Deutschland Wie man das Interesse der LOHAS gewinnt Moderne kaufkräftige Zielgruppen besonders

Mehr

WEB.Effects Impact Benchmarker

WEB.Effects Impact Benchmarker WEB.Effects Impact Benchmarker Generalisierende Erkenntnisse zur Wirkung von Online-Werbung Stand: Q1 212 Optimierung der Mediaplanung und Wirkungsforschung durch den WEB.Effects Impact Benchmarker Bedeutung

Mehr

WIE WIRKEN. kleine und große Sender

WIE WIRKEN. kleine und große Sender WIE WIRKEN kleine und große Sender 2 FACIT MEDIA EFFICIENCY wurde von Mediaplus beauftragt, diese Fragestellung zu klären. 3 Studiendesign. 4 4.465 befragte Personen E 14-49 5 9 Untersuchungsgruppen kleine

Mehr

Case Study Alfa Romeo Giulietta bei X Factor. Februar 2012

Case Study Alfa Romeo Giulietta bei X Factor. Februar 2012 Case Study Alfa Romeo Giulietta bei X Factor Februar 2012 Ausgangslage Vom 30. August bis zum 6. Dezember 2011 lief bei VOX die zweite Staffel von X Factor. Alfa Romeo Giulietta war in diesem Jahr einer

Mehr

WIRKUNG VON WERBETRÄGERN IM BAHNHOF QUANTITATIVE ANALYSE. Juni 2011 I Ströer Media AG

WIRKUNG VON WERBETRÄGERN IM BAHNHOF QUANTITATIVE ANALYSE. Juni 2011 I Ströer Media AG WIRKUNG VON WERBETRÄGERN IM BAHNHOF QUANTITATIVE ANALYSE Juni 2011 I Ströer Media AG Quantitative Analyse: Wirkung von Werbeträgern in Bahnhöfen 1 EXPLIZITE BEFRAGUNG Zentrale Fragestellung Werden Kampagnen

Mehr

Exklusivität von Werbemitteln Eine Studie von TOMORROW FOCUS Media in Kooperation mit der Hamburg Media School

Exklusivität von Werbemitteln Eine Studie von TOMORROW FOCUS Media in Kooperation mit der Hamburg Media School Exklusivität von Werbemitteln Eine Studie von TOMORROW FOCUS Media in Kooperation mit der Hamburg Media School Implizite Wirkung von Online-Werbemitteln am Beispiel einer FMCG-Kampagne Agenda 1 Zielsetzungen

Mehr

Brand Impact Test Ford Mondeo-Kampagne. In Zusammenarbeit mit Fittkau & Maass Internet Consulting & Research Services Hamburg und MindShare AG Zürich

Brand Impact Test Ford Mondeo-Kampagne. In Zusammenarbeit mit Fittkau & Maass Internet Consulting & Research Services Hamburg und MindShare AG Zürich Brand Impact Test Ford Mondeo-Kampagne In Zusammenarbeit mit Fittkau & Maass Internet Consulting & Research Services Hamburg und MindShare AG Zürich Brand Impact Test für Ford: Hintergrund und Ziele Untersuchungsgegenstand

Mehr

Sky Deutschland FACTS & FIGURES

Sky Deutschland FACTS & FIGURES FALL STUDIEN 2016 Wie der Pay-TV-Anbieter Sky Deutschland mit einer device-übergreifenden Kampagne seine Marken-Awareness steigert und den Abverkauf deutlich erhöht. Sky Deutschland Multi-Screen-Storytelling-Kampagne

Mehr

Digital Story. Digital wirkt

Digital Story. Digital wirkt Digital Story Digital wirkt Weshalb digital planen? Besonders nachhaltige digitale Crossmediakontakte 3 Höhere Nettoreichweite Schnellerer Reichweitenaufbau 4 Test Digitalkampagnen Online-Mobile Vier Digitalkampagnen

Mehr

Fallstudie Panasonic lumix.unddu.de. The fine Arts of digital Media

Fallstudie Panasonic lumix.unddu.de. The fine Arts of digital Media Fallstudie Panasonic lumix.unddu.de The fine Arts of digital Media Involve! Panasonic Deutschland lumix.unddu.de Ein Produkt wird Mitglied in einer Community Innovative Kommunikationsform integriert Werbung

Mehr

Fallstudie BeYu cosmetics. The fine Arts of digital Media

Fallstudie BeYu cosmetics. The fine Arts of digital Media Fallstudie BeYu cosmetics The fine Arts of digital Media Impress! BeYu cosmetics BeYu & Monrose Markeninszenierung mit Starauftritt zur Steigerung von Image und Bekanntheit Bekanntmachung und Aufladung

Mehr

Kampagnenbegleitforschung CosmosDirekt auf Clipfish.de. November 2007

Kampagnenbegleitforschung CosmosDirekt auf Clipfish.de. November 2007 Kampagnenbegleitforschung CosmosDirekt auf Clipfish.de November 2007 Methodik der zugrundeliegenden Studie Thema: Werbewirkung der Bewegtbildwerbung von CosmosDirekt auf Clipfish.de Grundgesamtheit: Besucher

Mehr

Mehr Screens mehr Reichweite, mehr Wirkung. Quantitative und qualitative Wirkungsstudie «FMCG 2013»

Mehr Screens mehr Reichweite, mehr Wirkung. Quantitative und qualitative Wirkungsstudie «FMCG 2013» Mehr Screens mehr Reichweite, mehr Wirkung Quantitative und qualitative Wirkungsstudie «FMCG 2013» November 2013 Management Summary: Mehr Screens mehr Reichweite mehr Wirkung Quantitative Trends 1. Zusätzliche

Mehr

EDITORIAL BRAND IMPACT. Eine Gemeinschaftsstudie von G+J EMS und SPIEGEL QC zur Werbewirkung in verschiedenen Contentumfeldern

EDITORIAL BRAND IMPACT. Eine Gemeinschaftsstudie von G+J EMS und SPIEGEL QC zur Werbewirkung in verschiedenen Contentumfeldern EDITORIAL BRAND IMPACT Eine Gemeinschaftsstudie von G+J EMS und SPIEGEL QC zur Werbewirkung in verschiedenen Contentumfeldern 2010 INHALTSVERZEICHNIS Einleitung S. 3 Methode S. 4 Wirkungsvoraussetzung

Mehr

MOBILE EIN WIRKUNGSSTARKER WERBEKANAL

MOBILE EIN WIRKUNGSSTARKER WERBEKANAL Herausgegeben von Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. Berliner Allee 57 40212 Düsseldorf Tel 0211 600456-0 Fax 0211 600456-33 info@bvdw.org www.bvdw.org ISBN 978-3-942262-35-4 MOBILE EIN WIRKUNGSSTARKER

Mehr

AUTO BILD-Tablet-Studie 2014 Facial Emotion Tracking. Erste Vergleichsstudie Print/Online/Tablet

AUTO BILD-Tablet-Studie 2014 Facial Emotion Tracking. Erste Vergleichsstudie Print/Online/Tablet AUTO BILD-Tablet-Studie 2014 Facial Emotion Tracking Erste Vergleichsstudie Print/Online/Tablet Tablet-Werbung im Vergleich: App-Anzeigen versus Online und Print Wie unterscheiden sich Online Ads, Printanzeigen

Mehr

Wirkung von Werbung auf Online-Seiten von regionalen Zeitungen Eine Fallstudie aus der Badischen Zeitung

Wirkung von Werbung auf Online-Seiten von regionalen Zeitungen Eine Fallstudie aus der Badischen Zeitung Wirkung von Werbung auf Online-Seiten von regionalen Zeitungen Eine Fallstudie aus der Badischen Zeitung Peterstaler Mineralwasser Relaunch der Webseite Aus Anlass des Relaunchs der Webseite schaltete

Mehr

Proseminar Internetkultur

Proseminar Internetkultur Proseminar Internetkultur Gliederung 1. Werbeformen im Internet 2. Rezeption von Werbung 3. Ergebnisse aus Werbewirkungsstudien 4. onww Studie von PLAN.Net media 5. Quellen Referat: Werbung im Internet

Mehr

Mobile wirkt! Testen Sie Ihre Werbewirkung

Mobile wirkt! Testen Sie Ihre Werbewirkung Mobile wirkt! Testen Sie Ihre Werbewirkung Mobile Werbung wirkt Ergebnis der ad results mobile Studie 2012 Im vergangenem Jahr hat die iq digital in Zusammenarbeit mit verschiedenen Kunden die ad results

Mehr

BEST OF BRANDING. Erfolgsfaktoren für Online-Werbung

BEST OF BRANDING. Erfolgsfaktoren für Online-Werbung BEST OF BRANDING Erfolgsfaktoren für Online-Werbung INHALT Einleitung... 03 Management Summary... 04 Methode... 06 Voraussetzungen starke Umfelder für mehr Wirkung... 12 Werbemittel die Optik als Erfolg...

Mehr

1&1 Telecom GmbH FACTS & FIGURES

1&1 Telecom GmbH FACTS & FIGURES Kreative Inspiration für die Online-Kampagne Wie der Telekommunikationsanbieter mit dem onlineoptimierten MaxiAD + Exclusive Logout den perfekten Rahmen für seine Mobilfunktarife schafft. FACTS & FIGURES

Mehr

Fallstudie AKAD Privat-Hochschulen. The fine Arts of digital Media

Fallstudie AKAD Privat-Hochschulen. The fine Arts of digital Media Fallstudie AKAD Privat-Hochschulen The fine Arts of digital Media Impress! AKAD Privat- Hochschulen Der Karrieresprung durchs Internet. Mit AKAD einfach etwas werden wie man sehr spezielle Zielgruppen

Mehr

STUDIEN NEWS JANUAR 2015

STUDIEN NEWS JANUAR 2015 1 Agenda STUDIEN NEWS JANUAR 2015 - GuJ Studie: Mobile 360 Grad - Studie: Smart TV Effects 2014 II - Neuro-Studie zu Native Advertising - Google Studie zur Ad-Viewability 2 GuJ Studie: Mobile 360 Grad

Mehr

Downloads und Website-Traffic.

Downloads und Website-Traffic. Das Örtliche: Gesucht und gefunden. Audio steigert App- Downloads und Website-Traffic. Das Örtliche gehört mit seinen lokalen Suchdienstleistungen zu den bekanntesten Marken Deutschlands. Um auf die Online-

Mehr

Werbewirkung Movesplit Microsoft Internet Explorer mit animated Icon bei Gute Zeiten, Schlechte Zeiten. IP Deutschland, Mai 2012

Werbewirkung Movesplit Microsoft Internet Explorer mit animated Icon bei Gute Zeiten, Schlechte Zeiten. IP Deutschland, Mai 2012 Werbewirkung Movesplit Microsoft Internet Explorer mit animated Icon bei Gute Zeiten, Schlechte Zeiten IP Deutschland, Mai 2012 Agenda 1 2 3 4 5 6 7 Allgemeine Angaben zur Studie Nutzung "Gute Zeiten,

Mehr

Über 150.000 verkaufte Zugangsberechtigungen pro Woche

Über 150.000 verkaufte Zugangsberechtigungen pro Woche Über 150.000 verkaufte Zugangsberechtigungen pro Woche Über 340.000 verkaufte Zugangsberechtigungen pro Woche Qualitäts Print Apps in Deutschland Eine gemeinschaftliche Leserstudie von iq digital und Spiegel

Mehr

Digital Advertising: Die Wirkung von Online- und Mobile- Werbeformaten im Vergleich. SymanO 06. März 2013

Digital Advertising: Die Wirkung von Online- und Mobile- Werbeformaten im Vergleich. SymanO 06. März 2013 Digital Advertising: Die Wirkung von Online- und Mobile- Werbeformaten im Vergleich SymanO 06. März 2013 AGENDA AGENDA 1 Digital Advertising wächst: Mobile und Online sind auf Wachstumskurs 2 3 Digital

Mehr

How to brand it? EINE ANALYSE VON ÜBER 50 ONLINE-BRANDING-KAMPAGNEN DIE BLAUE REIHE >>

How to brand it? EINE ANALYSE VON ÜBER 50 ONLINE-BRANDING-KAMPAGNEN DIE BLAUE REIHE >> How to brand it? EINE ANALYSE VON ÜBER 50 ONLINE-BRANDING-KAMPAGNEN 04 EINLEITUNG EINLEITUNG 05 Einleitung HOW TO BRAND IT? Das Medium Internet hat in den letzten Jahren eine eindrucksvolle Entwicklung

Mehr

Fallstudien 07. The fine Arts of digital Media

Fallstudien 07. The fine Arts of digital Media Fallstudien 07 The fine Arts of digital Media Announce! Mercedes-Benz Center Köln Eine regionale Zielgruppe perfekt erreichen Mit WEB.Local erreicht die Mercedes-Benz Niederlassung Köln die Menschen der

Mehr

Atradius auf n-tv Begleitforschung 2006

Atradius auf n-tv Begleitforschung 2006 Atradius auf n-tv Begleitforschung 2006 Studiensteckbrief Grundgesamtheit: n-tv Seher, ab 20 Jahre Befragungsart: onsite Befragung auf n-tv.de Auswahlverfahren: Rotierende Zufallsauswahl; seitenrepräsentative

Mehr

Das Umfeld macht die Marke

Das Umfeld macht die Marke Pressemitteilung Quality Impact Studie 2015 Das Umfeld macht die Marke Neue Studie zur Werbewirkung von Qualitätsmedien, Quality Impact Studie 2015, weist positive Effekte des Medienumfelds auf Werbewirkung

Mehr

Erstmals auf dem Prüfstand: Steigert Online-Werbung die Absätze von Konsumgütern im klassischen Handel?

Erstmals auf dem Prüfstand: Steigert Online-Werbung die Absätze von Konsumgütern im klassischen Handel? Erstmals auf dem Prüfstand: Steigert Online-Werbung die Absätze von Konsumgütern im klassischen Handel? Mai 2005 Ergebnisse eines Forschungsprojekts mit den Partnern 1 Hintergrund Im Mediamix der Konsumgüterbranche

Mehr

Begleitforschung zu Big Brother

Begleitforschung zu Big Brother Begleitforschung zu Big Brother FIMATEX Inhalt Untersuchungsgegenstand Quantitative Telefonbefragung Die Werbewirkung bei den Sehern Vergleich der Seher mit den Nicht-Sehern Quantitative Online-Befragung

Mehr

Die ad.impact Studie. Gemeinschaftsstudie zur vergleichenden Werbewirkung unterschiedlicher Online-Werbeformate

Die ad.impact Studie. Gemeinschaftsstudie zur vergleichenden Werbewirkung unterschiedlicher Online-Werbeformate Die ad.impact Studie Gemeinschaftsstudie zur vergleichenden Werbewirkung unterschiedlicher Online-Werbeformate ad.impact Studie Hintergrund Werbekontakt ist nicht gleich Werbekontakt Wir wissen sehr genau,

Mehr

BlackRock Kampagnenbegleitforschung n-tv

BlackRock Kampagnenbegleitforschung n-tv BlackRock Kampagnenbegleitforschung n-tv 2008 Vorbemerkung Thema: Grundgesamtheit: Befragungsart: Untersuchung der Werbewirkung des Sponsorings von Märkte am Morgen auf n-tv durch BlackRock Seher von n-tv

Mehr

EBI Editorial Brand Impact Werbewirkung von journalistischen Premium-Umfeldern im Internet

EBI Editorial Brand Impact Werbewirkung von journalistischen Premium-Umfeldern im Internet EBI Editorial Brand Impact Werbewirkung von journalistischen Premium-Umfeldern im Internet Formatvorlage des Untertitelmasters durch Klicken bearbeiten Eine Studie von G+J Electronic Media Sales (EMS)

Mehr

Mit Online Werbung mehr bewirken

Mit Online Werbung mehr bewirken Mit Online Werbung mehr bewirken Ergebnisse des Effektivitäts- Barometers Online Hamburger Dialog Hamburg, 27. Mai 2003 Page 1 Missverhältnis: Online Werbegelder stehen der Mediennutzung deutlich hinterher

Mehr

BVDW: Mobile Advertising mit rasantem Marktwachstum in 2011

BVDW: Mobile Advertising mit rasantem Marktwachstum in 2011 BVDW: Mobile Advertising mit rasantem Marktwachstum in 2011 Brutto-Werbevolumen von Mobile Display Advertising auf 40 Millionen Euro in 2011 verdoppelt / 51 Prozent mehr Unternehmen schalten mobile Werbung

Mehr

Mobile Revolution in der Marktforschung. Beat Fischer

Mobile Revolution in der Marktforschung. Beat Fischer Mobile Revolution in der Marktforschung Beat Fischer Entwicklung Smartphones Schweiz 82% 24% 59% 2010 2012 2015 Antwort Smartphone ausgewählt bei Frage: Welche dieser Geräte benutzen Sie? Basis: n=1820

Mehr

Kategorie Finanzdienstleistungen

Kategorie Finanzdienstleistungen Kategorie Finanzdienstleistungen Kunde DEVK Versicherungen, Köln Agentur Grabarz & Partner Werbeagentur GmbH, Hamburg DEVK Kfz-Haftpflichtversicherung MIT KLEINEN MITTELN DEN MARKT EROBERT! Die Marketing-Situation

Mehr

Versicherungen im Mediamix

Versicherungen im Mediamix Versicherungen im Mediamix Welle: Versicherungen 2011 Branche: Versicherungen Erhebungszeitraum:. November 2. Dezember 2011 Panel: n = 750 Erhebung: Aufbereitung und Koordination: Marketagent.com TMC The

Mehr

Studien News. Februar 2015

Studien News. Februar 2015 Studien News Februar 2015 1 Agenda PRINT NEWS FEBRUAR 2015 - ACTA 2014: Mobile Internetnutzung erneut gestiegen - Tomorrow Focus Media: AdEffects Studie 2014 - Tomorrow Focus Media: Best of Brand Effects

Mehr

Online Audio. BVDW Werbewirkungsstudie mit MeinFernbus Flixbus

Online Audio. BVDW Werbewirkungsstudie mit MeinFernbus Flixbus Online Audio BVDW Werbewirkungsstudie mit MeinFernbus Flixbus Studiendesign Methode: Online-Befragung (CAWI) Zielgruppe: Nutzer der durch die Testkampagne belegten Online Audio Angebote in den letzten

Mehr

PRINT UND ONLINE, DIE ERFOLGSKOMBI.

PRINT UND ONLINE, DIE ERFOLGSKOMBI. PRINT UND ONLINE, DIE ERFOLGSKOMBI. Crossmedia Die Eckdaten Die crossmediale Zielgruppenansprache einer regionalen Werbemaßnahme ist deutlich wirkungsvoller gegenüber klassischen Einzelkampagnen. Dies

Mehr