Investoren: Digital Pioneers, Early Bird Ventures, Hasso Plattner Ventures, Hightech-GründerFonds, Shortcut Ventures, u.v.a.m.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Investoren: Digital Pioneers, Early Bird Ventures, Hasso Plattner Ventures, Hightech-GründerFonds, Shortcut Ventures, u.v.a.m."

Transkript

1

2 Mo, 3. und Di, 4. September 2012, ICC Berlin Medienmarkt, Digital Think Tank und 3D Innovation Day/ TiME Lab Am 3. und 4. September stellen internationale Gründer, Entwickler und Unternehmer, Kreative und Visionäre auf dem Internationalen Medienkongress den neuesten Content, innovative Geschäftsund Vermarktungsmodelle sowie Cutting Edge-Technologien vor. Data, Cloud und Media Business, New Media Innovation und Open Strategies von newthinking communications - Im Digital Think Tank treffen Wissenschaft, Business und Content aufeinander und eröffnen einen frischen Blick in die Zukunft der digitalen Medienwelt. Unter dem Motto The Next Big Thing?! - Germany meets Israel stellen Investoren und Gründer am Dienstag in der Rubrik Medienmarkt ihr Portfolio und Geschäftsmodelle vor und diskutieren Visionen für erfolgreiche IT- und Medien-Start-up-Cluster in Europa. Mit besonderem Blick auf Berlin und Tel Aviv und in Kooperation mit dem Israel Trade Center Berlin. In der Venture Lounge am Montag haben acht Unternehmen aus Israel und Deutschland die Möglichkeit, ihr Unternehmen zu präsentieren und Investoren von ihrem Geschäftsmodell zu überzeugen. Besondere Highlights sind die Keynotes von USB-Stick-Erfinder Dov Moran, sowie von Machinima.com Gründer Philip DeBevois und die Weltpremiere des mobilen TiME Lab des Fraunhofer Heinrich-Hertz-Instituts. Der 3D Innovation Day widmet sich der Frage, in welchen Marktsegmenten stereoskopisches 3D sich weiter durchsetzen wird. Mit im Programm sind Unternehmen wie Amen, AOL Advertising Group (goviral), Brightcove, Claro Partners, Couchfunk, De:Bug/Engadget, exozet interact, Fremantle Licensing Germany, HPI School of Design Thinking, imaginary friends, Interactive Things, Magic Internet, Nerdindustries, redonion, SAP Innovation Center, Sky Deutschland, Simfy, SONY Computer Entertainment Deutschland, Spotify, Stargate Germany, stern.de, tape.tv, Telekom, Tweek, VAST MEDIA, Zattoo, ZDFneo, u.v.a.m. Davon aus Israel: Boxee, Comigo, justad, Livingrid, YouAPPi. Investoren: Digital Pioneers, Early Bird Ventures, Hasso Plattner Ventures, Hightech-GründerFonds, Shortcut Ventures, u.v.a.m. Seien Sie dabei! Sichern Sie sich jetzt online Ihr Ticket halten Sie sich auf dem Laufenden über unsere Website, Facebook und Twitter. Der Medienkongress bietet auch in diesem Jahr vergünstigte Ticketpreise für Young Professionals an! Der Besuch beider Kongressestage (3. und 4. September) kostet damit für Start-ups 150 Euro, für Studierende und Azubis 40 Euro #imk12

3 Auszug aus dem Kongressprogramm MEDIENMARKT Venture Lounge Berlin Montag, , 13:30-15:30 Die Venture Lounge bringt junge Gründer mit den VC-Gebern zusammen, die Lust auf neue Ideen haben und mit Risikokapital für Rückenwind sorgen. An der Venture Lounge nehmen Investoren, Unternehmer und Berater auf Einladung teil. Im Rahmen dieser Veranstaltung erhalten acht ausgewählte Unternehmer die Möglichkeit, ihren Business Case den anwesenden Investoren vorzustellen. Einer 8-minütigen Präsentation folgt eine kurze Fragerunde. Im Anschluss an die Präsentationen haben die Teilnehmer die Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre Einzelgespräche zu führen. In Kooperation mit media.net berlinbrandenburg, CatCap, Neuhaus Partners und Shortcut Ventures. - Nur auf Einladung. The Age of Brand Networks Montag, , 14:00 16:00 Internationale Keynote: The Age of Brand Networks, mit Amir Kassaei, Chief Creative Officer, DDB Worldwide, New York, USA. Anschließend Podiumsdiskussion mit Amir Kassaei, Joel Berger, Google Germany und Felix Petersen, Amen und Thomas Port, SevenOne Media. The Next Big Thing?! Dienstag, , 10:00-13:00 Israel meets Germany: Most Dynamic Markets for Entrepreneurship, Innovation and Venture Capital. Investoren und Gründer stellen ihr Portfolio und Geschäftsmodelle vor und diskutieren ihre Visionen für IT- und Medien-Start-ups in Europa. Mit besonderem Blick auf Berlin und Tel Aviv - zwei der renommiertesten Start-up Cluster Europas. Mit Ciarán O'Leary, Earlybird Ventures, Yair Re em, Hasso Plattner Ventures, Nico Lumma, Digital Pioneers, Curtis MacDonald, Hightech-GründerFonds, Conrad Fritzsch, tape.tv, Moshe Vaknin, YouAPPi, Yariv Erel, justad, Felix Petersen, Amen u.a. Moderation: Stephan Balzer, redonion. - In Kooperatiojn mit dem Israel Trade Center Berlin. Von der Fiktion zur Innovation: Wie kommt man zu einer Vorstellung der künftigen Welt? Dienstag, , 11:00-13:00 Viele Visionen und Ideen, die in Filmen und Büchern als Zukunftsszenarien dargestellt wurden, sind heute bereits Wirklichkeit geworden oder auf dem besten Wege, es zu werden. Wie Szenarien und Visionen einer möglichen Zukunft entstehen, wie sie in Film und Literatur umgesetzt werden, das diskutieren der vielfach ausgezeichnete Bestsellerautor Frank Schätzing ( Der Schwarm, Limit ) und Regisseur Tom Tykwer ("Cloud Atlas", "Lola Rennt", "Das Parfum Die Geschichte eines Mörders"). Eine Gespräch mit zwei der erfolgreichsten Science-Fiction-Erzähler unserer Zeit. Keynotes + Talk: Frank Schätzing, Bestseller-Autor and Tom Tykwer, X Filme Creative Pool. Internationale Keynote: Cinema. Animation. Interaction. Dienstag, , 14:00-14:30 Machinima-Präsident Philip DeBevoise stellt in einer exklusiven Keynote eine der weltweit erfolgreichsten Online-Entertainment-Plattformen für Gamer und Digital Natives vor: Innerhalb kürzester Zeit hat sich Machinima Inc. von einer einzelnen Website zu einer gigantischen globalen Community entwickelt. Allein im Juni zählte die Plattform 1,9 Mrd. Aufrufe und 189 Mio. Unique Viewers. Die Branche spricht vom Beginn einer neuen Entertainment-Ära. In Kooperation mit Google Deutschland, Moderation: Joel Berger, Industry Leader Media und Entertainment beim Internet-Konzern. 3D INNOVATION DAY / TiME Lab TiME Lab Blick in die Zukunft des Kinos und der Content-Entwicklung Montag, Dienstag Weltpremiere feiert im Rahmen des Internationalen Medienkongresses das mobile TiME Lab des

4 Fraunhofer Heinrich-Hertz-Instituts: Eine 180-Grad-High-End-Panoramaprojektion in 3D und 7facher HD-Auflösung, kombiniert mit einem herausragenden Soundsystem, lässt den Zuschauer vollständig in die Bild- und Klangwelten eintauchen und gewährt einen Blick in die Zukunft der Content- Entwicklung. Präsentiert wird im TiME Lab neben dem Projekt der Koppehele-Brüder, LICHTMOND/"Precious Life", noch eine weitere Uraufführung: MusicTanz Carmen von Sasha Waltz, in Zusammenarbeit mit den Berliner Philharmonikern. Das mobile TiME Lab ist eine Weiterentwicklung des am Fraunhofer HHI in Berlin seit 2010 fest installierten TiME Lab - In Kooperation mit dem Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut. 3D Innovation Day Dienstag, Längst kann die Frage als beantwortet gelten, ob und wie sich die dritte Dimension durchsetzen wird. Entscheidend wird es sein, in welche Marktsegmente die stereoskopische Bilddarstellung demnächst ebenfalls Einzug halten wird. Der in diesem Jahr erstmals im Rahmen des Internationalen Medienkongresses stattfindende Internationale 3D Innovation Day stellt relevante 3D-Trends, aktuelle Marktentwicklungen aus verschiedenen Branchen vor. Hier ist Raum und Gelegenheit, mit renommierten Branchenexperten über die aktuellen Trends zu diskutieren, Entwicklungen in den 3DTechnologiesegmenten zu erfahren und über die damit verbundenen Einflüsse auf Produktionsund Gestaltungsoptionen auszuwerten. - Eine Fachkonferenz des 3D Innovation Center (3DIC) Berlin, einer Initiative des Fraunhofer Heinrich- Hertz-Instituts, in Kooperation mit dem Medienboard Berlin-Brandenburg. DIGITAL THINK TANK Big, Better, Meta: Data, Cloud and Media Business Dienstag, , 10:30-13:00 Computation. Information. Knowledge: Daten sind die Leitwährung der vernetzten digitalen Gesellschaft. Entsprechend aufbereitet und ausgewertet bergen sie großes Potential für neue Geschäftsmodelle, Informationsvermittlung und Medienangebote. Die Medienbranche hat zudem mit Cloud Lösungen neue Unterhaltungsplattformen und Geschäftsmodelle geschaffen, die erfolgreich, einfach und zugleich sehr umfangreich sind. International erfolgreiche Unternehmen, Wissenschaftler und Designer präsentieren neue Geschäftsmodelle, Services und Forschungs-Ergebnisse. Mit Jan Bertil Dahms, Brightcove, Till Jaspert, Claro Partners, Arnold Picot, Münchner Kreis, Gerrit Schumann, Simfy, Cafer Tosun, SAP Innovation Center, Benjamin Wiederkehr, Interactive Things, Stefan Zilch, Spotify. Moderation: Christian Stöcker, Spiegel Online. New Media Innovation Dienstag, , 14:00-15:30 Innovationen an der Schnittstelle zwischen Content und Technologie sind der Motor der digitalen Medienwirtschaft. Showcases und Vorträge von Gründern, Wissenschaftlern und Trendforschern aus Israel und Deutschland. Mit Mathias Haase, Stargate Germany, Julia Leihener, Telekom Creation Center, Christoph Mäschig / Mathias Keswani, Nerdindustries, Koby Maluk / Tomer Ben-Shalom, Livingrid, Yariv Erel, justad, Ulrich Weinberg, HPI School of Design Thinking. Moderation: Ji-Hun Kim, De:Bug/Engadget. Open Strategies Dienstag, , 16:30-18:00 Von open source zu open business. Neue Strategien und Lösungsansätze. Mit Zara Rahman und Johnny West, OpenOil, Jan Wildeboer, Red Hat, Nicole Srock-Stanley, dan pearlman, Andreas Wichmann, newthinking communications. - In Kooperation mit newthinking communications. Internationaler Medienkongress, präsentiert von der Der Internationale Medienkongress ( , ICC Berlin) bietet zwei volle Tage Programm rund um die brennenden Fragen der Medien- und Netzpolitik, um neueste Trends in Content und Technologie, um frische und innovative Geschäftsmodelle. Medienunternehmer kommen mit Inhalteindustrie und Start-ups, mit Technologie und Innovationsindustrie, mit Politik und Wissenschaft

5 zusammen. Visionäre und Vordenker präsentieren ihre Perspektiven und Szenarien einer künftigen Medienwelt und Mediennutzung. Die traditionelle MEDIANIGHT ( ) versammelt am Abend des ersten Kongresstages rund Branchenvertreter aus Medien, Politik und Wirtschaft zu Reflexion und Austausch. Leitthema 2012: Digitale Werte. Unter der Überschrift "Digitale Werte." beschäftigt sich der Internationale Medienkongress in diesem Jahr mit der großen Frage, wie sich digitale Medien und Kommunikationsangebote und damit auch die digitale Gesellschaft weiterentwickeln werden. Es geht um Zukunftsplattformen und um neue Verbreitungswege, um neue Player und neue Geschäftsallianzen, um die Wechselwirkung von Wissenschaft, Innovation und Social Media und um die anstehenden medien- und netzpolitischen Herausforderungen. In Verbindung mit der IFA, der weltweit wichtigsten Messe für Consumer Electronics ( ), dem M100 Sanssouci Colloquium ( ) und zahlreichen weiteren hochkarätigen Events ist der Internationale Medienkongress eines der wichtigsten Branchentreffen Europas. Kongressveranstalter ist das Medienboard Berlin-Brandenburg in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (gfu), im Auftrag der Länder Berlin und Brandenburg und gefördert von der Medienanstalt Berlin-Brandenburg. Die IFA wird veranstaltet von der gfu und organisiert von der Messe Berlin. M100 ist eine Initiative der Landeshauptstadt Potsdam und des Vereins Potsdam Media International e.v. (#imk12) PRESSEAKKREDITIERUNG/KONTAKT Die IFA und der Internationale Medienkongress im ICC haben 2012 eine gemeinsame Akkreditierung. Bitte beachten Sie: Eine Akkreditierung beinhaltet nur den Internationalen Medienkongress und die IFA, nicht jedoch die MEDIANIGHT '12. Die Akkreditierung für die MEDIANIGHT '12 erfolgt nur auf Einladung. Wenn Sie sich für andere Events im Rahmen der akkreditieren möchten, bitten wir Sie, den jeweiligen Veranstalter zu kontaktieren. Sigrid Herrenbrück +49(0) PARTNER UND SPONSOREN Sponsorpartner: Skoda, Südliche Weinstraße e.v., Spreequell Mineralbrunnen GmbH, Coca- Cola GmbH, Pernod Ricard Deutschland GmbH, Radeberger Gruppe KG c/o Berliner Kindl Schultheiss Brauerei GmbH, Jura Elektrogeräte Vertriebs- GmbH, KIT digital Branchenpartner: Eutelsat Services + Beteiligungen GmbH, Exozet, DAS VIERTE GmbH, Discovery Communications GmbH & Co.KG, ProSiebenSat. 1 Media AG, Giraffentoast, UFA Film & TV Produktion GmbH, Sky Deutschland Fernsehen GmbH, smartclip AG, Kabel Deutschland Vertrieb & Service GmbH, Gesellschaft zur Wahrnehmung von Film- und Fernsehrechten mbh, Viacom International Media Network Northern Europe Turner Broadcasting System, TV5MONDE s.a., HDI Gerling Industrieversicherung AG, Bell Pottinger- Harvard GmbH, media.net berlinbrandenburg, CatCap GmbH, Neuhaus Partners GmbH, TiME Lab/Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut, die medienanstalten ALM GbR, VAST MEDIA GmbH & Co. KG, 3D Innovation Center Berlin, Israel Trade Center Berlin, Shortcut Ventures, Google Deutschland Medienpartner: news aktuell GmbH, ALEX Offener Kanal Berlin, Frankfurter Rundschau, Branded Entertainment Online, brandeins, epd Medien, MEEDIA

So werden Sie Aussteller, Partner oder Sponsor SPECIAL. Zielgruppen: Medien, Marketing, Kommunikation, Kreation, digitale Technologien

So werden Sie Aussteller, Partner oder Sponsor SPECIAL. Zielgruppen: Medien, Marketing, Kommunikation, Kreation, digitale Technologien SPECIAL Der Kongress für Web-TV und Video in Medien, Marketing und Kommunikation So werden Sie Aussteller, Partner oder Sponsor Zielgruppen: Medien, Marketing, Kommunikation, Kreation, digitale Technologien

Mehr

Erfolgreich mit Bewegtbild - Monetarisierung mit Videoplattformen

Erfolgreich mit Bewegtbild - Monetarisierung mit Videoplattformen Erfolgreich mit Bewegtbild - Monetarisierung mit Videoplattformen Boris Kurschinski Oliver Liesaus September 2010 Was kann ein Video Plattform? Easily Upload Videos Manually or Programmatical ly Encoding,

Mehr

Einladung. CeBIT 2015. «SWISS Pavilion» Research & Innovation Applied Research, Basic Research, Emerging Technologies, Start-ups, Spin-offs

Einladung. CeBIT 2015. «SWISS Pavilion» Research & Innovation Applied Research, Basic Research, Emerging Technologies, Start-ups, Spin-offs Einladung «SWISS Pavilion» Research & Innovation Applied Research, Basic Research, Emerging Technologies, Start-ups, Spin-offs CeBIT 2015 Dreh- und Angelpunkt der Schweizer ICT-Wirtschaft. 16. - 20. März,

Mehr

Einladung. CeBIT 2015

Einladung. CeBIT 2015 Einladung «SWISS Pavilion» Business Security Anti-Virus Systems & E-mail Security, Cloud & Internet Security, Identity & Access Management, Physical Security, Secure Communications & Mobile Security CeBIT

Mehr

CeBIT 2015 Informationen für Besucher. 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business

CeBIT 2015 Informationen für Besucher. 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business CeBIT 2015 Informationen für Besucher 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business Die Welt wird digital. Sind Sie bereit? Mehr als 300 Start-ups mit kreativen Impulsen 3.400 beteiligte Unternehmen

Mehr

Digital Creativity: Neuer Pre-Day-Event UBERCLOUD der dmexco versammelt internationale Kreativ-Szene

Digital Creativity: Neuer Pre-Day-Event UBERCLOUD der dmexco versammelt internationale Kreativ-Szene Pressemitteilung Nr. 11.09 // Köln, 4. Mai 2011 Digital Creativity: Neuer Pre-Day-Event UBERCLOUD der dmexco versammelt internationale Kreativ-Szene Für den 20. September 2011 und somit am Vortag ruft

Mehr

VerVieVas am Marketing Rockstars Festival

VerVieVas am Marketing Rockstars Festival VerVieVas am Marketing Rockstars Festival Gesprochene Inhalte geraten leider oft schnell in Vergessenheit die Lösung heißt: Graphic Recording. Keynotes, Zusammenhänge und Fakten vom Event werden dabei

Mehr

Recruiting Days. 30. / 31. Oktober 2012

Recruiting Days. 30. / 31. Oktober 2012 Internationale Talente kennen lernen auf den Recruiting Days der am 30. / 31. Oktober 2012 1 Berlin, im März 2012 Einladung zu den Recruiting Days am 30. und 31. Oktober 2012 in Berlin Sehr geehrte Damen

Mehr

GOR Best Practice Wettbewerb 2015. 17th GENERAL ONLINE RESEARCH CONFERENCE. vom 18. bis 20. März 2015 in Köln

GOR Best Practice Wettbewerb 2015. 17th GENERAL ONLINE RESEARCH CONFERENCE. vom 18. bis 20. März 2015 in Köln GOR Best Practice Wettbewerb 2015 17th GENERAL ONLINE RESEARCH CONFERENCE vom 18. bis 20. März 2015 in Köln DAS KONFERENZ- PROGRAMM. Fokus der von der Deutschen Gesellschaft für Online-Forschung e.v. (DGOF)

Mehr

Content takes. www.forum-corporate-publishing.de www.facebook.com/forum.corporate.publishing

Content takes. www.forum-corporate-publishing.de www.facebook.com/forum.corporate.publishing 234567 Content takes the lead Sieben Trends in CP und Content Marketing in 2015 www.forum-corporate-publishing.de www.facebook.com/forum.corporate.publishing 234567 Content takes the lead Sieben Trends

Mehr

Liebe Leserin, lieber Leser,

Liebe Leserin, lieber Leser, Liebe Leserin, lieber Leser, die Ferienzeit ist zu Ende der September startet mit einer Vielzahl von Veranstaltungen für den erfolgreichen Aufbau Ihres Unternehmens. Im Oktober findet in München der Deutsche

Mehr

Auswertung der Teilnehmerumfrage zum. vom 04. 05. November 2010

Auswertung der Teilnehmerumfrage zum. vom 04. 05. November 2010 Auswertung der Teilnehmerumfrage zum vierten deutschen MeetMagentoEvent vom 04. 05. November 2010 1. Wie sind Sie auf das Event aufmerksam geworden? Presse 5% Sonstiges 8% Suchmaschine (Yahoo, Google..)

Mehr

http://www.telekom-presse.at/wachstumskapital_sucht_austro-firmen.id.15264.htm

http://www.telekom-presse.at/wachstumskapital_sucht_austro-firmen.id.15264.htm Wachstumskapital sucht Austro-Firmen Page 1 of 5 Wachstumskapital sucht Austro-Firmen Die DACH Tech Tour 2011 sucht die 25 besten jungen Technologie- Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Mehr

hub 2015 10. Dezember, STATION Berlin www.hub.berlin

hub 2015 10. Dezember, STATION Berlin www.hub.berlin hub 2015 10. Dezember, STATION Berlin www.hub.berlin Rückblick 2 Facts 2015 1.800+ Teilnehmer 130+ Sprecher 3 Bühnen, 2 Workshop Areas 30+ Partner 300+ Start-ups JOIN #hub15 PLUG INTO THE DIGITAL FUTURE.

Mehr

CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE

CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE TV SPIELFILM PLUS UND CINEMA CINEMA- ONLINE 935 Tsd. Visits* TV SPIELFILM plus und CINEMA 7,60 Mio.* TV SPIELFILM App (mobile) 146 Mio. Visits* DAS ENTERTAINMENT PACKAGE

Mehr

in.stream interactive VPAID Ads made by mov.ad

in.stream interactive VPAID Ads made by mov.ad in.stream interactive VPAID Ads made by mov.ad Was sind in.stream interactive Ads Ihre Video Werbung in TV-Qualität mit interaktiven Elementen ü signifikante Steigerung der User Interaktion ü höhere Emotionalisierung

Mehr

International Content Marketing Conference and Expo. 12. 13. Oktober 2015 Frankfurt am Main

International Content Marketing Conference and Expo. 12. 13. Oktober 2015 Frankfurt am Main Eine Veranstaltung von: Jetzt bis 15. Juli 2015 zu Early Bird Konditionen anmelden! /anmeldung International Marketing Conference and Expo 12. 13. Oktober 2015 Frankfurt am Main Liebe Marketing Verantwortliche

Mehr

Web Video. Video Webcasting, Webcasting, Broadcast Internet, IPVBI, TinyTV, Switched Digital Video,

Web Video. Video Webcasting, Webcasting, Broadcast Internet, IPVBI, TinyTV, Switched Digital Video, Fernsehen und Video auf Abruf - Kannibalisierung oder Wachstumschance für die Entertainment-Branche? München, 9. November 2007 Wovon sprechen wir eigentlich? TV-based VOD, VoD, On-Demand Television, Movies-on-Demand,

Mehr

Seminarthemen WS 2012/2013

Seminarthemen WS 2012/2013 Dr. Max Mustermann Referat Kommunikation & Marketing Verwaltung Seminarthemen WS 2012/2013 Prof. Dr. Mathias Klier Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Projektseminar: Thema 1 Social Media entlang der

Mehr

BoB Best of "Business to Business" Communication Award 2014

BoB Best of Business to Business Communication Award 2014 Kat. Print & Printserien Retro in die Zukunft WIENERS+WIENERS GmbH Grabarz zweite Werbeagentur GmbH Gold IT s not safe until it`s sicher. G Data Software AG REINSCLASSEN GmbH & Co. KG Silber Die Active

Mehr

BoB Best of "Business to Business" Communication Award 2014 Shortlist

BoB Best of Business to Business Communication Award 2014 Shortlist Kat. Print & Printserien BoB-14-02-0115 IT s not safe until it`s sicher. G Data Software AG REINSCLASSEN GmbH & Co. KG BoB-14-02-0137 Die Active Brake Assist 3 Kampagne Daimler AG, Mercedes-Benz Lkw dieckertschmidt

Mehr

Toshiba Places Download- und Serviceplattform geht online

Toshiba Places Download- und Serviceplattform geht online Toshiba Places Download- und Serviceplattform geht online Umfassendes und nutzerfreundliches Online-Portal mit einmaliger Registrierung und einfachem Austausch zwischen Services und Geräten Rom / Volketswil,

Mehr

Swisscom Advertising Werbung der Zukunft auf Swisscom TV. Einreichung Digital Marketer of the Year 2013 Zürich, Oktober 2013

Swisscom Advertising Werbung der Zukunft auf Swisscom TV. Einreichung Digital Marketer of the Year 2013 Zürich, Oktober 2013 Swisscom Advertising Werbung der Zukunft auf Swisscom TV Einreichung Digital Marketer of the Year 2013 Zürich, Oktober 2013 Who is who 2 Swisscom Advertising ist die Werbevermarkterin aller elektronischen

Mehr

Wir können unsere Probleme nicht mit dem gleichen Denken lösen, mit dem wir sie erschaffen haben. Albert Einstein

Wir können unsere Probleme nicht mit dem gleichen Denken lösen, mit dem wir sie erschaffen haben. Albert Einstein Wir können unsere Probleme nicht mit dem gleichen Denken lösen, mit dem wir sie erschaffen haben. Albert Einstein Third Wave Wir sind eine Unternehmensberatung aus Berlin. Wir entwickeln neue Strategien

Mehr

Gamesausbildungen und studiengänge in Berlin. Übersicht (Stand 04/2015)

Gamesausbildungen und studiengänge in Berlin. Übersicht (Stand 04/2015) Gamesausbildungen und studiengänge in Berlin Übersicht (Stand 04/2015) Akademie Deutsche POP Otto-Suhr-Allee 24, 10585 Berlin Tel. +49 30 36702357-11 E-Mail: berlin@deutsche-pop.de http://www.deutsche-pop.de/

Mehr

Vetideas Warum? Weil wir es können! Menschen Werkzeuge Möglichkeiten. Vetmeduni Vienna / email: vetmediathek@vetmeduni.ac.at

Vetideas Warum? Weil wir es können! Menschen Werkzeuge Möglichkeiten. Vetmeduni Vienna / email: vetmediathek@vetmeduni.ac.at Vetideas Warum? Weil wir es können! Menschen Werkzeuge Möglichkeiten Vetmeduni Vienna / email: vetmediathek@vetmeduni.ac.at Vetideas Woher? Das Unerwartete Neues Wissen Unstimmigkeiten bei vorhandenen

Mehr

Social Media! Auch für den Mittelstand!! 2011 F.F.T. MedienAgentur! 1!

Social Media! Auch für den Mittelstand!! 2011 F.F.T. MedienAgentur! 1! Social Media! Auch für den Mittelstand!! 2011 F.F.T. MedienAgentur! 1! The Big Picture! Was DIGITAL geht, wird DIGITAL! Was DIREKT geht, wird DIREKT! Was VERNETZT werden kann, wird VERNETZT! 2011 F.F.T.

Mehr

Sponsoring-Informationen. Projektleitung Dagmar Heuberger 089 / 741 17 137 dagmar.heuberger@nmg.de

Sponsoring-Informationen. Projektleitung Dagmar Heuberger 089 / 741 17 137 dagmar.heuberger@nmg.de Sponsoring-Informationen Projektleitung Dagmar Heuberger 089 / 741 17 137 dagmar.heuberger@nmg.de Key Facts Die Termine: 05. Mai 2015 in Hamburg, Empire Riverside Hotel 12. Mai 2015 in Frankfurt, Dorint

Mehr

Jochen Lenhard Geschäftsführer. Mediaplus Gruppe

Jochen Lenhard Geschäftsführer. Mediaplus Gruppe Jochen Lenhard Geschäftsführer Mediaplus Gruppe Die Digitalisierung verändert die Konsumenten-Ansprache revolutionär und eröffnet neue, kreative Wege für Botschaften, die besser wirken. Das Haus der Kommunikation

Mehr

driving the data revolution

driving the data revolution driving the data revolution powered by _ code_n philosophie _ code_n contest _ code_n partner was ist code_n? Neues entsteht durch den Austausch und die Zusammenarbeit verschiedener Akteure. CODE_n verbindet

Mehr

Lieber Leser, liebe Leserin,

Lieber Leser, liebe Leserin, Lieber Leser, liebe Leserin, eine biotechnische Kläranlage für Klinikabwässer, eine individualisierte Heilmethode für chronische Wunden und ein Brustimplantat, das mit der Zeit körpereigenem Gewebe weicht

Mehr

Machen Sie es neuen Kunden leichter mit Ihnen in's Geschäft zu kommen

Machen Sie es neuen Kunden leichter mit Ihnen in's Geschäft zu kommen Machen Sie es neuen Kunden leichter mit Ihnen in's Geschäft zu kommen Marketinglösungen, ideenreiche Werbung und Content für Technologie-Unternehmen in Business-to-Business-Märkten KURZPORTRAIT BÜRO FÜR

Mehr

next corporate communication 14

next corporate communication 14 next corporate communication 14 Digital Business und Social Media in Forschung und Praxis Konferenzprogramm 27. & 28. März 2014 SI Centrum Stuttgart nextcc14 Konferenz Das Research Center for Digital Business

Mehr

CODE_n auf der CeBIT: Fünf Tage Big Data live erleben Salesforce.com und Google sind neben Continental und Dassault Systèmes neue Partner von CODE_n

CODE_n auf der CeBIT: Fünf Tage Big Data live erleben Salesforce.com und Google sind neben Continental und Dassault Systèmes neue Partner von CODE_n CODE_n auf der CeBIT: Fünf Tage Big Data live erleben Salesforce.com und Google sind neben Continental und Dassault Systèmes neue Partner von CODE_n Stuttgart, 27. Februar 2014 Die Spannung steigt: In

Mehr

Internet of Things: Chancen für KMUs und Unternehmensberatungen

Internet of Things: Chancen für KMUs und Unternehmensberatungen Internet of Things: Chancen für KMUs und Unternehmensberatungen Industrie 4.0 im Kontext des Internet of Things and Services Wurzeln, Visionen, Status, Chancen und Risiken. Stefan Hupe IoT Vienna IoT Vienna

Mehr

Business Case. InGame Advertising. Felix Feldmeier Heinrich Peuser Raissa Sachs Martin Stopczynski

Business Case. InGame Advertising. Felix Feldmeier Heinrich Peuser Raissa Sachs Martin Stopczynski Business Case InGame Advertising Felix Feldmeier Heinrich Peuser Raissa Sachs Martin Stopczynski 24.06.2010 Technologie- und Marketing-Management in IT-/TIMES-Märkten 1 Checkliste 1. Gegenstand des geplanten

Mehr

German Entertainment and Media Outlook 2012-2016

German Entertainment and Media Outlook 2012-2016 www.pwc.com German Entertainment and Media Outlook 2012-2016 Wo die Reise hingeht. Trends in der Medienbranche und Mediennutzung German Entertainment and Media Outlook: 2012-2016 Internetzugang Onlinewerbung

Mehr

Creative Europe. Esther Krausz Creative Europe MEDIA Desk Österreich. Graz, 23.9.2014 2014-2020

Creative Europe. Esther Krausz Creative Europe MEDIA Desk Österreich. Graz, 23.9.2014 2014-2020 Creative Europe 2014-2020 Esther Krausz Creative Europe MEDIA Desk Österreich Graz, 23.9.2014 CREATIVE EUROPE Förderprogramm der EU für die creative industries Europas. Laufzeit: 2014-2020 Budget: 1,46

Mehr

Die vernetzte Gesellschaft gestalten

Die vernetzte Gesellschaft gestalten Die vernetzte Gesellschaft gestalten Wir befinden uns an einem wendepunkt Zwei Perioden einer technischen Revolution 1771- Industrielle Revolution INSTALLATION ANWENDUNG Dampf, Kohle, Eisenbahn Stahl,

Mehr

1. Online Messe Projektmanagement virtuell zeitsparend flexibel 25. und 26. Juni 2014

1. Online Messe Projektmanagement virtuell zeitsparend flexibel 25. und 26. Juni 2014 AUSTELLERINFORMATION 1. Online Messe Projektmanagement virtuell zeitsparend flexibel 25. und 26. Juni 2014 Bisherige Partner unserer Projektmanagement Veranstaltungen und Webinare Auszug: Medienpartner:

Mehr

Konzept und Jahresplanung 2012 der Initiative Institutionelles Asset Management 2020

Konzept und Jahresplanung 2012 der Initiative Institutionelles Asset Management 2020 Konzept und Jahresplanung 2012 der Initiative Institutionelles Asset Management 2020 Kontexte schaffen + Netzwerke mobilisieren + Kommunikation katalysieren! Dr. Winfried Felser, NetSkill AG, E-Mail: w.felser@netskill.de,

Mehr

Gegenwart und Zukunft

Gegenwart und Zukunft Gegenwart und Zukunft von Big Data Dieter Kranzlmüller Munich Network Management Team Ludwig Maximilians Universität München (LMU) & Leibniz Rechenzentrum (LRZ) der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Mehr

FOCUS sucht den Digital Star 2014!

FOCUS sucht den Digital Star 2014! FOCUS sucht den Digital Star 2014! Gewinnen Sie den Award für digitale Innovationen aus Deutschland. In Kooperation mit Presenting Partner FOCUS DIGITAL STAR Jörg Quoos, Chefredakteur FOCUS FOCUS steht

Mehr

PEOPLE & LIFESTYLE INTOUCH-ONLINE.DE OBJEKTPROFIL OKTOBER 2015

PEOPLE & LIFESTYLE INTOUCH-ONLINE.DE OBJEKTPROFIL OKTOBER 2015 PEOPLE & LIFESTYLE INTOUCH-ONLINE.DE OBJEKTPROFIL OKTOBER 2015 PEOPLE & LIFESTYLE OBJEKTPROFIL INTOUCH-ONLINE.DE OKTOBER 2015 2 INTOUCH-ONLINE.DE: DAS REDAKTIONELLE KONZEPT Neben dem wöchentlich erscheinenden

Mehr

Ideenaustausch. ReAdy 4 the big bang. 24. September 2015 Alte Papierfabrik, Steyrermühl

Ideenaustausch. ReAdy 4 the big bang. 24. September 2015 Alte Papierfabrik, Steyrermühl Ideenaustausch 4.0 ReAdy 4 the big bang 24. September 2015 Alte Papierfabrik, Steyrermühl Ready for the next Industrial Revolution Die Vernetzung von roboterbasierten Systemen mit unterschiedlichen Diensten

Mehr

Media News TV. Juni 2015

Media News TV. Juni 2015 Media News TV Juni 2015 1 Agenda TV NEWS JUNI 2015 - Regionale TV-Werbung: bayrische Politik entzieht die Unterstützung - ProSiebenSat.1 übernimmt TV-Tracking-Startup RapidApe - Social TV Sender Joiz startet

Mehr

WARUM SPONSOR WERDEN.

WARUM SPONSOR WERDEN. WARUM SPONSOR WERDEN. Lange Nacht der Startups Bereits jetzt gibt es eine Vielzahl von Veranstaltungen rund um die Berliner Startup-Szene Tendenz steigend. Vom Netzwerken bis zur Bildung werden fast alle

Mehr

Kategoriesieger. INNOVATIONSPREIS-IT T 2014 Die Sieger. Apps Apptimierer. Time4Innovation UG (haftungsbeschränkt)

Kategoriesieger. INNOVATIONSPREIS-IT T 2014 Die Sieger. Apps Apptimierer. Time4Innovation UG (haftungsbeschränkt) Kategoriesieger Apps Apptimierer AutoID / RFID opencashfile auf Smartcards BigData DataVard BW Fitness Test BPM ibo Prometheus.NET Branchensoftware viewneo Business Intelligence VisualCockpit Cloud Computing

Mehr

Wissensmanagement, Marketing und Web 2.0 Herausforderungen für mittelständische Unternehmen der Investitionsgüterindustrie

Wissensmanagement, Marketing und Web 2.0 Herausforderungen für mittelständische Unternehmen der Investitionsgüterindustrie Wissensmanagement, Marketing und Web 2.0 Herausforderungen für mittelständische Unternehmen der Investitionsgüterindustrie Vortrag auf der KnowTech 2010 VDMA Verlag GmbH Stefan Prasse 15. September 2010

Mehr

Sponsoringpaket drupa cube 2012

Sponsoringpaket drupa cube 2012 Sponsoringpaket drupa cube 2012 Vom 3.-16. Mai 2012 Düsseldorf, Germany Halle 7a 50% Rabatt für Aussteller Jetzt buchen! zanetti altstoetter & team agentur für starke medien und verbände drupa cube 2012

Mehr

Ehreshoven, 13. Juni 2013

Ehreshoven, 13. Juni 2013 HR Beitrag zu Innovation und Wachstum. Enterprise2.0 - Social Business Transformation. Ehemals: Head of Center of Excellence Enterprise2.0 Heute: Chief Evangelist, Innovation Evangelists GmbH Stephan Grabmeier

Mehr

Customer Decision Journey» Kunden erfolgreich bei der Kaufentscheidung begleiten

Customer Decision Journey» Kunden erfolgreich bei der Kaufentscheidung begleiten Customer Decision Journey» Kunden erfolgreich bei der Kaufentscheidung begleiten 1. Wie verlaufen heute Kaufentscheidungen? 2. Wie beeinflusse ich die Kaufentscheidung mit meiner Kommunikation? 3. Welche

Mehr

Stefan Stoll. über... Die (R)Evolutionären Auswirkungen von Mobile, Social & Big Data. Chancen und Herausforderungen für Ihr Geschäftsmodell

Stefan Stoll. über... Die (R)Evolutionären Auswirkungen von Mobile, Social & Big Data. Chancen und Herausforderungen für Ihr Geschäftsmodell Stefan Stoll über... Die (R)Evolutionären Auswirkungen von Mobile, Social & Big Data Chancen und Herausforderungen für Ihr Geschäftsmodell Die Digitalisierung verändert Unternehmen, deren Geschäftsmodelle,

Mehr

Exhibition & Conference 11. + 12. 5. 2015. Cisco. Meet the mobile experts! Baidu. mobikon.com. Wearable World

Exhibition & Conference 11. + 12. 5. 2015. Cisco. Meet the mobile experts! Baidu. mobikon.com. Wearable World Exhibition & Conference Cisco Baidu 11. + 12. 5. 2015 Meet the mobile experts! mobikon.com Wearable World Treffen Sie die Experts aus den relevanten Unternehmensbereichen und entdecken Sie die effizienten

Mehr

LEBEN 3.0 TREFFPUNKT ZUKUNFT 18. April 2013. 2013 House of IT

LEBEN 3.0 TREFFPUNKT ZUKUNFT 18. April 2013. 2013 House of IT LEBEN 3.0 TREFFPUNKT ZUKUNFT 18. April 2013 2 HOUSES OF : DIE INNOVATIONSSTRATEGIE DES LANDES HESSEN - Houses of sind interdisziplinäre und innovative Zentren für Forschung, Weiterbildung und Kooperation

Mehr

CITIES4CHANGE. Social Entrepreneurship Programm. Eine Kooperation von:

CITIES4CHANGE. Social Entrepreneurship Programm. Eine Kooperation von: Social Entrepreneurship Programm Eine Kooperation von: // Ziel unseres Programms Vier Städte und fünf Events mit einem umfangreichen und abwechslungsreichen Konzept möchten wir einer Gruppe interessierten

Mehr

Sponsoren-Broschüre Event-Datum: 14.10.2014, Nürnberg. www.webinsights.de

Sponsoren-Broschüre Event-Datum: 14.10.2014, Nürnberg. www.webinsights.de Sponsoren-Broschüre Event-Datum: 14.10.2014, Nürnberg Franken und die Web-Unternehmen in der Region werden unterschätzt! Wir haben in der Region gute Web-Profis die untereinander besser vernetzt sein könnten.

Mehr

ECM, Input/Output Solutions. CeBIT. 14. 18. März 2016 Hannover Germany. cebit.de. Global Event for Digital Business

ECM, Input/Output Solutions. CeBIT. 14. 18. März 2016 Hannover Germany. cebit.de. Global Event for Digital Business ECM, Input/Output Solutions CeBIT 14. 18. März 2016 Hannover Germany cebit.de Global Event for Digital Business CeBIT 2016 - Global Event for Digital Business 2 Die CeBIT bietet Entscheidern aus internationalen

Mehr

PLAY Conference Programm

PLAY Conference Programm PLAY Conference Programm Donnerstag, 17. September 2015, 9 bis 18 Uhr Tag 1: System Computerspiel // Digital Games as Systems Uhrzeit Programm Ort 08:30 09:00 Eintreffen und Registrierung 2. Stock 09:00

Mehr

09:45 Begrüßung der Teilnehmer Olaf Kaiser (Geschäftsführer von iteam) und Dr. Ronald Wiltscheck (Chefredakteur von ChannelPartner)

09:45 Begrüßung der Teilnehmer Olaf Kaiser (Geschäftsführer von iteam) und Dr. Ronald Wiltscheck (Chefredakteur von ChannelPartner) "Chancen 2014" Der Systemhauskongress Mittwoch, 28.08.2013 09:00 Registrierung der Teilnehmer 09:45 Begrüßung der Teilnehmer 10:00 Keynote: "Sicher entscheiden" Dr. Markus Merk, ehemaliger Bundesliga-

Mehr

MUNICH NETWORK FORUM. munichnetwork.com. Dienstag, 07. Juli 2009 Haus der Bayerischen Wirtschaft Max-Joseph-Str. 5, München

MUNICH NETWORK FORUM. munichnetwork.com. Dienstag, 07. Juli 2009 Haus der Bayerischen Wirtschaft Max-Joseph-Str. 5, München Vom Technologieunternehmen zum Wissensunternehmen die ökonomischen Herausforderungen und die neue Rolle der Intellectual Property Dienstag, 07. Juli 2009 Haus der Bayerischen Wirtschaft Max-Joseph-Str.

Mehr

LENTOS Online Strategien und Nutzen im Alltag

LENTOS Online Strategien und Nutzen im Alltag LENTOS Online Strategien und Nutzen im Alltag Dunja Schneider, Leitung Kunstvermittlung dunja.schneider@lentos.at Magnus Hofmüller, Leitung Entwicklung, Ausstellungsproduktion & Digitale Medien magnus.hofmueller@lentos.at

Mehr

SOURCING & RECRUITING IM WEB 2.0 GROUP HR _TALENT RELATIONS MANAGEMENT

SOURCING & RECRUITING IM WEB 2.0 GROUP HR _TALENT RELATIONS MANAGEMENT SOURCING & RECRUITING IM WEB 2.0 GROUP HR _TALENT RELATIONS MANAGEMENT 2 MEDIA-SATURN 3 MEDIA-SATURN: EUROPÄISCHER MARKTFÜHRER Mehr als 60,000 Mitarbeiter 19 Mrd. Umsatz 2,4 Mio. qm Gesamtverkaufsfläche

Mehr

FACT SHEET 2.000 BESUCHER. 23.-24.September 2015. www.hrsummit.at

FACT SHEET 2.000 BESUCHER. 23.-24.September 2015. www.hrsummit.at FACT SHEET 23.-24.September 2015 www.hrsummit.at 2.000 BESUCHER 120 AUSSTELLER 60 2 SPEAKER TAGE DER EVENT HR-Fachkongress und Messe in einem Event. WISSENSTRANSFER - NETWORKING - ENTERTAINMENT Der HR

Mehr

14. PROGRAMM MAI 2014 HOTEL MARRIOTT COURTYARD VIENNA MESSE TRABRENNSTRASSE 4, 1020 WIEN

14. PROGRAMM MAI 2014 HOTEL MARRIOTT COURTYARD VIENNA MESSE TRABRENNSTRASSE 4, 1020 WIEN MAI 2014 14. PROGRAMM CALLCENTERCIRCLE 14. MAI 2014, 17:00 BIS 20:30 HOTEL MARRIOTT COURTYARD VIENNA MESSE TRABRENNSTRASSE 4, 1020 WIEN é KEY NOTE WATCHADO Jeder Mensch hat eine Story. Ein Start-Up aus

Mehr

Sponsoren-Info. Version 2.0, 05.01.12. 2011 www.techdivision.com

Sponsoren-Info. Version 2.0, 05.01.12. 2011 www.techdivision.com Sponsoren-Info Version 2.0, 05.01.12 Die Konferenz: FLOW3 Experience FLOW3 ist ein freies PHP-Framework, es wurde im Oktober 2011 in der ersten stabilen Version 1.0 veröffentlicht und sorgte in der PHP-

Mehr

Trends im Online Marketing und Vertrieb

Trends im Online Marketing und Vertrieb Studying the international way Trends im Online Marketing und Vertrieb Christian Maurer Mayrhofen, 6. Mai 2013 Agenda 1. Erwachen aus der E-Tourismus Lethargie 2. Online Marketing Trends 3. Optionen für

Mehr

Sponsorenunterlagen. Ihre Präsenz als Sponsor der developer media Events im Dezember 2015

Sponsorenunterlagen. Ihre Präsenz als Sponsor der developer media Events im Dezember 2015 30.11.2.12.2015, 1.2.12.2015, 1011010111001101101101 101101011100110110 Sponsorenunterlagen Ihre Präsenz als Sponsor der developer media Events im Dezember 2015 Ausrichtung der Konferenzen auf eine jeweils

Mehr

Herzlich willkommen auf dem 27. Finanzsymposium

Herzlich willkommen auf dem 27. Finanzsymposium Herzlich willkommen auf dem 27. Finanzsymposium 10. - 12. Juni 2015 in Mannheim Besuchen Sie unsere Workshops Erfahrung und Innovation für Ihr E-Banking Unsere Innovation für Ihr E-Banking Die vierte Generation,

Mehr

Klares Wasser, reine Luft, gesunde Wälder saubere Technologien machen s möglich. Das Summer School Programm

Klares Wasser, reine Luft, gesunde Wälder saubere Technologien machen s möglich. Das Summer School Programm Lieber Leser, es grünt so grün im März 2012! Klares Wasser, reine Luft, gesunde Wälder saubere Technologien machen s möglich. Das Summer School Programm des EIT Climate KIC und der Ecosummit 2012 präsentieren

Mehr

Media-Clipping. 27. Mai 2014. Congress Centrum Koeln Messe

Media-Clipping. 27. Mai 2014. Congress Centrum Koeln Messe Media-Clipping 27. Mai 2014 Congress Centrum Koeln Messe Mediale Reichweite Insgesamt erzielte die Berichterstattung (Print, Online, TV) über den 9. SPONSOR S Sports Media Summit am 27. Mai 2014 eine Reichweite

Mehr

Rückblick auf das Expertenforum. Was Recruiting und Produktmarketing voneinander lernen können

Rückblick auf das Expertenforum. Was Recruiting und Produktmarketing voneinander lernen können Rückblick auf das Expertenforum Was Recruiting und Produktmarketing voneinander lernen können Was Recruiting und Produktmarketing voneinander lernen können Mittwoch, 17. November 2010 Hochhaus des Süddeutschen

Mehr

SonderWerbebooklet digital Signage dmexco 2013 // LEADING THE GLOBAL DIGITAL INDUSTRY

SonderWerbebooklet digital Signage dmexco 2013 // LEADING THE GLOBAL DIGITAL INDUSTRY SEPTEMBER 18 & 19, 2013 COLOGNE, GERMANY SonderWerbebooklet digital Signage dmexco 2013 // LEADING THE GLOBAL DIGITAL INDUSTRY Web: dmexco.de Apps: iphone ipad Android Facebook: facebook.com/dmexco Google+:

Mehr

Social Media. Neue Kanäle als Chance. Ein Pocketguide für Swisscom Geschäftskunden

Social Media. Neue Kanäle als Chance. Ein Pocketguide für Swisscom Geschäftskunden Social Media Neue Kanäle als Chance Ein Pocketguide für Swisscom Geschäftskunden Social Media als Chance 2 Social Media verändert die Unternehmenskommunikation radikal. Vom Verlautbarungsstil zum Dialog

Mehr

Big Data Vernetzung E-Mobilität Der Megatrend in der Autobranche

Big Data Vernetzung E-Mobilität Der Megatrend in der Autobranche Big Data Vernetzung E-Mobilität Der Megatrend in der Autobranche München, 16. Mai 2013 - Kempinski Airport Hotel München Sponsoren: 21.02.2013 Die zentralen Konferenzthemen Braucht das neue Automobil einen

Mehr

Startup Weekend FinTech. 25.-27.09.2015 Silver Tower Frankfurt am Main

Startup Weekend FinTech. 25.-27.09.2015 Silver Tower Frankfurt am Main Startup Weekend FinTech 25.-27.09.2015 Silver Tower Frankfurt am Main Startup Weekend Was ist das? 1 Das Startup Weekend ist ein Wochenend-Workshop, bei dem innovative Produktideen, fachlicher Austausch

Mehr

Alter (in Jahren) Anteil (in %) 0-30 57,6 30-60 36,7 60-99 5,7

Alter (in Jahren) Anteil (in %) 0-30 57,6 30-60 36,7 60-99 5,7 Fact Sheet (Stand September 2009) Basisdaten Familiennetzwerk für Stammbäume und Hobby-Ahnenforschung im Internet Aktuell in zehn Sprachen und mehr als fünfzehn Ländern verfügbar (Brasilien, Deutschland,

Mehr

Online-Strategien von Print-Verlagen Vortrag Bremer Verlagstreffen. Bremen, den 12.11.2007

Online-Strategien von Print-Verlagen Vortrag Bremer Verlagstreffen. Bremen, den 12.11.2007 Vortrag Bremer Verlagstreffen Bremen, den 12.11.2007 Seit 1985 beraten wir Medienunternehmen, seit Ende der 90er Jahre mit starkem Schwerpunkt Online Unternehmensberatung Personalberatung Personalentwicklung

Mehr

Social-Media Kanäle clever vermarkten für Tageszeitungsverlage

Social-Media Kanäle clever vermarkten für Tageszeitungsverlage Social-Media Kanäle clever vermarkten für Tageszeitungsverlage Oliver Fahle Geschäftsführer prettysocial media GmbH Sponsoren Eine Veranstaltung der NEWSCAMP 2014 OLIVER FAHLE PRETTYSOCIAL MEDIA GMBH SOCIAL

Mehr

Perspektiven von Social Media für Marketing, Unternehmenskommunikation und Vertrieb

Perspektiven von Social Media für Marketing, Unternehmenskommunikation und Vertrieb Perspektiven von Social Media für Marketing, Unternehmenskommunikation und Vertrieb Konferenz Holiday Inn Zürich Messe 02. Februar 2011 Next Corporate Communication Konferenz Next Corporate Communication

Mehr

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar Stuttgart, 31. Juli 2013 CODE_n wird Big! In der neuesten Ausgabe des globalen Innovationswettbewerbs

Mehr

Mediadaten Überblick Februar 2015

Mediadaten Überblick Februar 2015 Mediadaten Überblick Februar 2015 Deine tägliche Dosis... ZEITjUNG ist mit 717.000 Unique Usern und über 13,8 Millionen monatlichen Aufrufen DAS deutschlandweite Online-Magazin für den Zeitgeist der Zielgruppe

Mehr

Content- und kooperatives Marketing über die neue Competence-Site

Content- und kooperatives Marketing über die neue Competence-Site Köln Betreiber von Deutschlands führendem Kompetenz-Netzwerk Content- und kooperatives Marketing über die neue Competence-Site Für Ihren Erfolg mobilisieren wir Netzwerke mit Performance-Garantie Winfried

Mehr

Online- Marketing ONLINE MARKETING TAG 2015 DATEN & FAKTEN 04.09.2015. Social Media SEM SEO. Email. Banner. Website. Affiliate

Online- Marketing ONLINE MARKETING TAG 2015 DATEN & FAKTEN 04.09.2015. Social Media SEM SEO. Email. Banner. Website. Affiliate ONLINE MARKETING TAG 2015 SEO Social Media Online- Marketing SEM Email Banner Affiliate Website DATEN & FAKTEN 04.09.2015 1 DER ONLINE MARKETING TAG IN WIESBADEN Das exklusive Get-together führender Experten

Mehr

Teil 1: Herausforderungen nachhaltiger Markenführung und Markenimplementierung 1

Teil 1: Herausforderungen nachhaltiger Markenführung und Markenimplementierung 1 Teil 1: Herausforderungen nachhaltiger Markenführung und Markenimplementierung 1 Markenführung als Erfolgsfaktor für einzigartige und konsistente Geschäftsmodelle 3 RALF SAUTER und TIM WOLF (Horváth &

Mehr

Personalentscheider im Dialog. am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart

Personalentscheider im Dialog. am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart Personalentscheider im Dialog am 24./25. Juni 2013 in Stuttgart Mit der Marke und einer nachhaltigen Personalstrategie Mitarbeiter finden und binden. Was müssen sich Personalentscheider heute einfallen

Mehr

GLOBALE ENTSCHEIDUNGSTRÄGER AUF HÖCHSTER EBENE TREFFEN SICH HIER

GLOBALE ENTSCHEIDUNGSTRÄGER AUF HÖCHSTER EBENE TREFFEN SICH HIER TREFFEN SIE DIE WELT HIER Treffen Sie über 3.100 weltweite Aussteller GLOBALE ENTSCHEIDUNGSTRÄGER AUF HÖCHSTER EBENE TREFFEN SICH HIER HIER IST DER ORT FÜR NETWORKING UND DAS KNÜPFEN VON KONTAKTEN Treffen

Mehr

Programm. Social Media in der Versicherungswirtschaft. 25. 26. Februar 2014 in Leipzig

Programm. Social Media in der Versicherungswirtschaft. 25. 26. Februar 2014 in Leipzig Programm Social Media in der Versicherungswirtschaft 25. 26. Februar 2014 in Leipzig Organisatorisches TWITTER Twittern Sie mit uns! Haben Sie Fragen an die Referenten? Oder wollen Sie selbst Stellung

Mehr

Corporate Communications 2.0

Corporate Communications 2.0 Corporate Communications 2.0 Warum ein internationaler Stahlkonzern auf Social Media setzt Buzzattack Wien, 13.10.2011 www.voestalpine.com Agenda Social Media Strategie wie ein globaler B2B-Konzern, der

Mehr

VfL Wolfsburg Online & Social Media MEDIADATEN SAISON 14/15

VfL Wolfsburg Online & Social Media MEDIADATEN SAISON 14/15 VfL Wolfsburg Online & Social Media MEDIADATEN SAISON 14/15 ÜBERSICHT PLATTFORM DIE WEBSITE 3 FACEBOOK 4 GOOGLE+ 5 TWITTER 6 DIE APP 7 ONLINE MEDIADATEN 8 DIE WEBSITE WWW.VFL-WOLFSBURG.DE Details www.vfl-wolfsburg.de

Mehr

Die neue Freiheit: Interaction beyond the desktop

Die neue Freiheit: Interaction beyond the desktop Die neue Freiheit: Interaction beyond the desktop Jörg Knaus, SAP Chief Solution Architect, Swisscom Jürgen Winandi, Head of Augmented Reality Integration, Swisscom Die neue Freiheit Die ICT Megatrends

Mehr

Wirtschaftsinformatik-Seminar (Master) Sommersemester 2014

Wirtschaftsinformatik-Seminar (Master) Sommersemester 2014 Sommersemester 2014 Prof. Dr. Frédéric Thiesse Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik & Systementwicklung Julius-Maximilians-Universität Würzburg 07.02.2014 Die Studierenden sollen Kompetenzen in folgenden

Mehr

Spin-offs Geld für alle? Matthias Hölling, Technology Manager, Spin-offs

Spin-offs Geld für alle? Matthias Hölling, Technology Manager, Spin-offs ETH transfer Linking Science and Business Spin-offs Geld für alle? Matthias Hölling, Technology Manager, Spin-offs Wird in Spin-off Firmen geforscht? Was ist angewandte, industrielle Forschung und was

Mehr

Goldbach Award 2012 Social Media. Case Ricola Cinema - Unveil the Ricola secret!

Goldbach Award 2012 Social Media. Case Ricola Cinema - Unveil the Ricola secret! Goldbach Award 2012 Social Media Case Ricola Cinema - Unveil the Ricola secret! Zielgruppen und Zielsetzungen / Exakte Zielgruppenbeschreibung: 25 55 Jahre alt 50% weiblich / 50% männlich Affinität zur

Mehr

TEN FOUR. TenFour bringt die Zukunft der Außendarstellung und -kommunikation in Ihr Leben. USAGE STATISTICS PRODUCTS VIDEOS ADVERTISING SHOP / HOTEL

TEN FOUR. TenFour bringt die Zukunft der Außendarstellung und -kommunikation in Ihr Leben. USAGE STATISTICS PRODUCTS VIDEOS ADVERTISING SHOP / HOTEL MANAGEMENT TEN FOUR CONTENT PRODUCTS VIDEOS ADVERTISING SHOP / HOTEL EVENT / FAIR POINT OF SALE USAGE STATISTICS INDIVIDUAL TO EVERY SCREEN TenFour SYNCHRONIZATION TenFour bringt die Zukunft der Außendarstellung

Mehr

Über uns... und unsere Projekte compuccino Roggenkamp & Cserny GbR

Über uns... und unsere Projekte compuccino Roggenkamp & Cserny GbR Über uns... und unsere Projekte compuccino Roggenkamp & Cserny GbR compuccino ist eine Medienagentur mit Schwerpunkt auf nutzerzentriertem Design und Open- Source Entwicklung. Wir decken die gesamte Prozesskette

Mehr

Innovative E-Learning-Lösungen für das virtuelle Lernen. Nicole Meinholz 10. Oktober 2013

Innovative E-Learning-Lösungen für das virtuelle Lernen. Nicole Meinholz 10. Oktober 2013 Innovative E-Learning-Lösungen für das virtuelle Lernen Nicole Meinholz 10. Oktober 2013 elearning 2013 IMC AG 2 Die Wachstumstreiber der digitalen Bildung IMC AG 3 Challenges in Corporate Learning IMC

Mehr

Arbeit in der Cloud Dienstleistung in der digitalen

Arbeit in der Cloud Dienstleistung in der digitalen Arbeit in der Cloud Dienstleistung in der digitalen Gesellschaft neu denken Präsentation auf der Dienstleistungstagung 2014 Dienstleistung in der digitalen Gesellschaft Berlin, 27.05.2014 PD Dr. Andreas

Mehr

20. PROGRAMM CALLCENTERCIRCLE NOVEMBER

20. PROGRAMM CALLCENTERCIRCLE NOVEMBER 20. NOVEMBER 2014 PROGRAMM CALLCENTERCIRCLE 15:00 BIS 18:00 UHR HOTEL COURTYARD MARRIOTT TRABRENNSTRASSE 4. 1020 WIEN Infos / Anmeldung www.callcentercircle.at é KEY NOTE Beziehungen ohne Medienbrüche:

Mehr