Sharpdesk Mobile Bedienungshandbuch

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sharpdesk Mobile Bedienungshandbuch"

Transkript

1 Sharpdesk Mobile Bedienungshandbuch Für Android Geräte SHARP CORPORATION 27. Juni

2 Inhaltsverzeichnis 1 Übersicht Voraussetzungen Installation und Start Set Up Drucker/Scanner Set Up Benutzer-Information Scan Druck Gescanntes Dokument drucken Drucken einer Bilddatei Anhang an An Anwendung senden Organisieren Drucken von einer externen Anwendung Android, Android Logo, Google, Google Logo, Android Market, Android Market Logo und Google Play sind Marken oder eingetragene Warenzeichen von Google Inc. Sharpdesk ist eine Marke oder eingetragenes Warenzeichen von Sharp Corporation in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Herstellernamen, Produkte, Dienste und Logos in diesem Dokument sind Marken oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Eigentümer. Diese Software enthält Module der Apache Lizenz, Version2.0 Apache Commons Net / SNMP4J 2

3 1 Übersicht Dieses Produkt ist eine Anwendung, die Dokumente von ihrem Scanner auf ihrem Mobilgerät (im nachfolgenden Gerät genannt) empfängt, ein Vorschaubild darstellt und speichert. Dokumente und Fotos, die auf ihrem Gerät gespeichert sind, auf ihrem Drucker druckt. das gescannte Dokument, das in dieser Anwendung gespeichert ist, an eine anhängt, und anderen Anwendungen auf ihrem Gerät übergibt. 3

4 2 Voraussetzungen Diese Anwendung kann auf den nachfolgenden Geräten installiert werden (*1) Diese Anwendung benötigt folgende Umgebungsbedingungen: Android version: 2.3 oder höher Empfohlende Display-Auflösung: 800x480 Pixel und mehr. Falls Ihr mobiles Gerät einen SD-Kartensteckplatz hat, muss eine SD-Karte installiert sein. Ihr Gerät muss mit ihrem WLAN-Netzwerk verbunden sein. Die nachfolgenden Sharp MFPs werden von Sharpdesk Mobile unterstützt: (*1)(*2) MX-2310U (*3), MX-3111U (*3) MX-2610N, MX-3110N, MX-3610N, MX-4110N, MX-4111N, MX-5110N, MX-5111N Sharpdesk Mobile unterstützt nachfolgende Dateiformate (*4) JPEG, TIFF, PDF Diese Anwendung verwendet die Protokolle SNMP, FTP und HTTP zum Suchen von MFP im Netzwerk, Empfangen von gescannten Dokumenten und Drucken zum MFP. (*1) Ihre MFPs müssen mit ihrem Netzwerk verbunden sein. Ebenfalls muss das "PS3 Expansion Kit" installiert sein, um PDF-Dateien zu drucken. (*2) Die Benutzer-Authentifizierung auf dem MFP wird von Sharpdesk Mobile nicht unterstützt. (*3) Die MX-2310U und MX-3111U, müssen mit dem PCL-Druckkontroller ausgestattet sein. Ebenfalls muss die PostScript-Option installiert sein, um PDF-Dateien zu drucken. (*4) Die maximale Länge der Dateinamen dieser Dateiformate, mit denen die Anwendung umgehen kann, hängen von den Spezifikationen des Betriebssystems ab. 4

5 3 Installation und Start I. Laden Sie die Applikation von Google Play (früher Android Market) und installieren diese. Die Anwendung befindet sich in der Kategorie Effizienz-Tools. Anwender können über die Suche in Google Play nach Sharpdesk Mobile suchen II. Nach der Installation tippen Sie auf das Sharpdesk Mobile Symbol, um die Anwendung zu starten. III. Der Startbildschirm erscheint. IV. Nach dem Startbildschirm, sehen Sie das Hauptmenue 5

6 4 Set Up Drucker/Scanner Nachdem Sie die Anwendung gestartet haben, ist das Set Up der Drucker/Scanner erforderlich um darauf zu drucken oder von diesem auf Ihr mobiles Gerät zu scannen. I. Tippen Sie auf "Einstellungen" im Hauptmenue. II. Tippen Sie auf Set Up Drucker/Scanner. III. Tippen Sie auf Suche Drucker/Scanner Drucker und Scanner im Netzwerk werden automatisch gesucht. Hinweis Die Drucker/Scanner müssen sich im selben Adresssegment im Netzwerk befinden in dem sich das mobile Gerät verbunden hat. Wenn Sie Drucker/Scanner in anderen Segmenten verwenden, siehe Schritt XI in diesem Kapitel (Seite 9) um MFP manuell hinzuzufügen. 6

7 IV. Gefundene Drucker und Scanner werden in der Liste aufgeführt. V. Drücken Sie auf das gewünschte Gerät, um weitere Informationen zu erhalten. VI. Die Information über den Drucker/Scanner wird angezeigt. Wenn " Diesen Drucker/Scanner auswählen" markiert ist, wird dieser Drucker/Scanner als Standardgerät verwendet, wenn Sie drucken (siehe Kapitel 7) oder scannen (siehe Kapitel 6). Hinweis: Diesen Drucker/Scanner auswählen kann nicht eingestellt werden, wenn " Automatische Auswahl des Druckers/Scanners " in "Einstellungen" in der "Benutzerinformation" markiert ist. (siehe Schritt III in Kapitel 5 auf Seite 11. 7

8 VII. Tippen Sie auf "Ändern" um Drucker/Scanner von der Liste zu löschen oder die Reihenfolge zu ändern. VIII. Auswahlboxen erscheinen, wenn das "Ändern"-Menue gewählt wird. Tippen Sie auf die Auswahlboxen um die entsprechenden Drucker/Scanner zum Löschen auszuwählen (Mehrere Drucker/Scanner können ausgewählt werden. IX. Tippen Sie auf "Löschen", und ein Bestätigungsfenster wird angezeigt. Tippen Sie auf "OK", um den/die gewählten Drucker/Scanner zu löschen Hinweis Gelöschte Drucker/Scanner können erneut hinzugefügt erden über Suche Drucker/Scanner (Siehe Schritt III auf Seite 6) oder Manuell hinzufügen (Siehe Schritt XI auf dieser Seite). 8

9 Tippen und halten - dann verschieben. X. Wenn Sie die Reihenfolge ändern möchten, tippen und halten Sie auf den gewählten Drucker/Scanner und verschieben den Eintrag an die gewünschte Position. XI. Tippen Sie auf Manuell hinzufügen, wenn Sie einen Drucker/Scanner hinzufügen wollen, der sich nicht im gleichen Netzwerksegment befindet, wie Ihr mobiles Gerät Hinweis Bitte stellen Sie sicher, dass HTTP und FTP über Segmentgrenzen hinweg erlaubt sind. XII. Tragen Sie Name, IP-Adresse und Port ein, um einen Drucker/Scanner hinzuzufügen. Wenn kein Name eingetragen ist, wird die IP-Adresse als Name verwendet. Wenn " Diesen Drucker/Scanner auswählen" aktiviert ist, ist, wird dieser Drucker/Scanner als Standardgerät verwendet, wenn Sie drucken (siehe Kapitel 7) oder scannen (siehe Kapitel 6). Tippen Sie auf Speichern, um die Einstellungen zu speichern. Wenn Sie den Vorgang abbrechen wollen, tippen Sie auf die "Zurück"-Taste außerhalb des Bildschirms, bevor Sie "Speichern" drücken. Hinweis Die IP-Adresse, die bereits manuell hinzugefügt wurde, kann nicht eingegeben werden. Port ist notwendig zum Drucken vom mobilen Gerät. Tragen Sie den gleichen Port ein, die bei der Druckerkonfiguration verwendet wurde. 9

10 Wenn verschiedene Ports verwendet werden, kann die Anwendung nicht auf dem Drucker drucken. Zum Prüfen der Port-Einstellung siehe [Applikationseinstellungen]-[ Einstellung für Druck vom PC] auf der Webseite des Druckers. Der Standard Port ist 21 FTP Druck muss ebenfalls auf dem Drucker erlaubt sein. Diesen Drucker/Scanner auswählen kann nicht eingestellt werden, wenn " Automatische Auswahl des Druckers/Scanners " in "Einstellungen" in der "Benutzerinformation" markiert ist. (siehe Schritt III in Kapitel 5 auf Seite

11 5 Set Up Benutzer-Information Tragen Sie die Benutzer-Informationen ein, damit Sie am Gerät Ihr Scanziel auswählen können und eine Übertragung der gescannten Daten zu ermöglichen. I. Tippen Sie auf "Einstellungen" im Hauptmenue. II. Tippen Sie auf "Set Up Benutzer-Information" 11

12 III. Bestimmen Sie "Angezeigter Name", um im Scanner das Ziel anzuzeigen. Der Standardwert ist der Name im Profil der Geräteeinstellungen. Zeichensuche wird als Sortierfeld verwendet, um im Adressbuch des Scanners in "Angezeigter Name" zu suchen. Markieren Sie " Profile automatisch löschen ", damit das Ziel nach dem Scannen gelöscht wird. Ist "Profile überschreiben" markiert, wird das zuletzt registrierte Profil gelöscht. Markieren Sie "Empfangene Datei speichern" wenn Sie von anderen Anwendungen empfangene Dateien zum Drucken verwenden wollen. Ist "Automatische Auswahl des Druckers/Scanners" markiert, wird der Standarddrucker im WLAN-Netzwerk verwendet. Markieren Sie Druck in hoher Qualität", wenn Sie hohe Qualität bevorzugen. 12

13 6 Scan Diese Funktion empfängt das gescannte Dokument von Ihrem Gerät und speichert diese in der Anwendung. Hinweis Um Auflösung, das Dateiformat oder andere Einstellungen zu ändern, müssen diese ggf. am Bedienpanel des MFP während des Scannens verändert werden (siehe Schritt IV auf Seite 14) I. Tippen Sie auf Scan im Hauptbildschirm. II. Tippen Sie auf Scanner: (scanner name) zum Auswählen des Scanners und tippen Sie dann auf Scan. Der Scanner, der in der Liste gekennzeichnet ist (siehe Schritt III in Kapitel 4 auf Seite 6) ist als Standardscanner bereits ausgewählt. Hinweis: Stellen Sie sicher, dass das Adressbuch nicht gerade am MFP angezeigt wird. Falls das Adressbuch angezeigt wird, geht das gerät nicht in den Wartezustand 13

14 III. Tippen Sie auf OK wenn die Abfrage erscheint Wollen Sie scannen? Dann wird das nebenstehende Bild angezeigt und Ihr mobiles Gerät befindet sich im Wartezustand. IV. Stellen Sie die gewünschten Scaneinstellungen am MFP ein. Wählen Sie im Adressbuch (unter Dokument senden) Ihr Ziel aus, welches identisch mit der Angabe in Angezeigter Name" die Sie im Kapitel 5 auf Seite 11, Set Up Benutzer-Information eingestellt haben. Drücken Sie den Start-Knopf am MFP. V. Die gescannten Daten, werden in die Anwendung übertragen und dort temporär gespeichert. Sollten mehrere gescannte Daten empfangen worden sein, so werden diese in einer Liste angezeigt. Drücken Sie "Gruppe speichern" um die Daten auf der SD-Karte im Gerät zu speichern. Hinweis: Tippen Sie zur Vorschau auf eine Datei in der Liste. Es werden aber immer alle Dateien gespeichert. Eine Vorschau ist nicht möglich, wenn nicht genügend Speicher zur Verfügung steht. 14

15 VI. Wenn ein einzelnes Dokument empfangen wurde, wird das Bild angezeigt. Tippen Sie auf Dieses Bild speichern im Menue, um das Bild um die Daten auf der SD-Karte im Gerät zu speichern. Eine Vorschau ist nicht möglich, wenn nicht genügend Speicher zur Verfügung steht. 15

16 7 Druck Gescannte Dokumente und Bilder, die in dieser Anwendung gespeichert sind, können auch gedruckt werden. Unterstützte Dateiformate sind: JPEG, PDF und TIFF. Hinweis: Bei aktivierter Benutzer-Authentifizierung können keine Dokumente gedruckt werden. 7.1 Gescanntes Dokument drucken I. Tippen Sie auf Druck" im Hauptbildschirm. II. Tippen Sie auf "Datei wählen". 16

17 III. Die mit der "Scan" Funktion gespeicherten Dokumente (Siehe Kapitel 6 auf Seite 13) und von anderen Anwendungen übertragene Dokumente (Siehe Kapitel Drucken von einer externen Anwendung auf Seite 25) werden nach Datum gelistet. Tippen Sie auf einen Eintrag, um eine Vorschau zu erhalten. Eine Vorschau ist nicht möglich, wenn nicht genügend Speicher zur Verfügung steht. IV. Tippen Sie auf Drucker: (Druckername) und wählen Sie einen Drucker. Der Drucker, der in der Liste gekennzeichnet ist (siehe Schritt III in Kapitel 4 auf Seite 6) ist als Standarddrucker bereits ausgewählt. Tippen Sie auf Anzahl um die Kopienzahl einzugeben. Die Anzahl kann zwischen 1 und 99 liegen. Tippen Sie auf "Duplex-Einstellung", um 1-seitige/ 2-seitige Ausgabe zu bestimmen. Sie können die Bindungsseite für Buchoder Kalenderformat festlegen. Hinweis: Andere Einstellungen als Kopienzahl und Duplex-Einstellungen können nicht vorgenommen werden. V. Tippen Sie auf "Druck" und bestätigen Sie in der Anzeige "Wollen Sie drucken?" mit "OK 17

18 7.2 Drucken einer Bilddatei I. Tippen Sie auf Druck" im Hauptbildschirm. II. Tippen Sie auf Foto wählen. III. Fotos aus dem Fotoalbum werden aufgelistet. Tippen Sie auf eines der Miniaturbilder für eine Vorschau. Hinweis: Nur JPEG und TIFF Dateiformate können gedruckt werden. Eine Vorschau ist nicht möglich, wenn nicht genügend Speicher zur Verfügung steht. 18

19 IV. Tippen Sie auf Drucker: (Druckername) und wählen Sie einen Drucker. Der Drucker, der in der Liste gekennzeichnet ist (siehe Schritt III in Kapitel 4 auf Seite 6) ist als Standarddrucker bereits ausgewählt. Tippen Sie auf Anzahl um die Kopienzahl einzugeben. Die Anzahl kann zwischen 1 und 99 liegen. Tippen Sie auf " Duplex-Einstellung ", um 1-seitige/ 2-seitige Ausgabe zu bestimmen. Sie können die Bindungsseite für Buch- oder Kalenderformat festlegen. Hinweis: Andere Einstellungen als Kopienzahl und Duplex-Einstellungen können nicht vorgenommen werden. V. Tippen Sie auf "Druck" und bestätigen Sie in der Anzeige "Wollen Sie drucken?" mit "OK 19

20 8 Anhang an Die gescannten und gespeicherten Dokumente können als anhang versendet werden. I. Drücken Sie "an anhängen" im Hauptmenue. II. Die mit der "Scan" Funktion gespeicherten Dokumente (Siehe Kapitel 6 auf Seite 13) und von anderen Anwendungen übertragene Dokumente (Siehe Kapitel Drucken von einer externen Anwendung auf Seite 25) werden nach Datum gelistet. Tippen Sie auf einen Eintrag, um eine Vorschau zu erhalten. Eine Vorschau ist nicht möglich, wenn nicht genügend Speicher zur Verfügung steht. III. Der Inhalt dieser Datei wird angezeigt Drücken Sie auf "an anhängen" am unteren Rand. Die funktion wird aufgerufen und die mit dem gewählten Anhang wird angezeigt. (Wenn 2 oder mehr Anwendungen installiert sind, erscheint ein Menue zur Auswahl der Anwendung. Wählen Sie eine Anwendung und eine mit der angehängten Datei wird angezeigt.) Senden Sie die aus der Anwendung. Hinweis: Die Anwendung muss vorher konfiguriert worden sein. Eine Vorschau ist nicht möglich, wenn nicht genügend Speicher zur Verfügung steht. 20

21 9 An Anwendung senden Die verfügbaren Dokumente können an installierte Anwendungen weitergegeben werden. I. Tippen Sie auf an Anwendung senden im Hauptmenue. II. Die mit der "Scan" Funktion gespeicherten Dokumente (Siehe Kapitel 6 auf Seite 13) und von anderen Anwendungen übertragene Dokumente (Siehe Kapitel Drucken von einer externen Anwendung auf Seite 25) werden nach Datum gelistet. Tippen Sie auf einen Eintrag, um eine Vorschau zu erhalten. III. Eine Vorschau des gewählten Dokuments wird angezeigt. Tippen Sie auf an Anwendung senden. Hinweis: Eine Vorschau ist nicht möglich, wenn nicht genügend Speicher zur Verfügung steht. 21

22 IV. Die Anwendungen, an die Dokumente gesendet werden können, werden als Liste angezeigt. Tippen Sie auf eine Anwendung und sie wird gestartet.. 22

23 10 Organisieren Die gescannten und gespeicherten Dokumente können durch diese Auswahl organisiert werden. I. Tippen Sie auf Organisieren im Hauptmenue. II. Die mit der "Scan" Funktion gespeicherten Dokumente (Siehe Kapitel 6 auf Seite 13) und von anderen Anwendungen übertragene Dokumente (Siehe Kapitel Drucken von einer externen Anwendung auf Seite 25) werden nach Datum gelistet. Tippen Sie auf einen Eintrag, um eine Vorschau zu erhalten. Hinweis: Eine Vorschau ist nicht möglich, wenn nicht genügend Speicher zur Verfügung steht. III. Tippen Sie auf Datei löschen um die gewählte Datei zu löschen. 23

24 IV. Um mehrere Dateien zu löschen, drücken Sie die Menue-Taste außerhalb des Bildschirms, wenn die Liste angezeigt wird. Tippen Sie auf " Wählen/Löschen". V. Tippen Sie auf die Auswahlboxen, um die Dateien zum Löschen zu markieren. VI. Tippen Sie auf "Löschen", um die markierten Dateien zu löschen. Wenn Sie die Aktion abbrechen wollen, drücken Sie die Zurück-Taste außerhalb des Bildschirms. 24

25 11 Drucken von einer externen Anwendung Die Daten einer anderen externen Anwendung können mit Sharpdesk Mobile gedruckt werden I. Öffnen Sie die zu druckende Datei (JPEG, PDF oder TIFF) in der gewünschten Anwendung. II. ( Galerie wird hier als Beispiel verwendet.) Tippen Sie auf den Bildschirm, um das Menue aufzurufen. Dann tippen Sie auf "Senden", um die Liste der möglichen Anwendungen aufzurufen. III. Tippen Sie auf Sharpdesk Mobile, um die Datei zu übertragen. IV. Der restliche Vorgang entspricht den Schritten IV und folgenden in Gescanntes Dokument drucken in Kapitel 7 auf Seite

Sharpdesk Mobile V1.1 Bedienungshandbuch

Sharpdesk Mobile V1.1 Bedienungshandbuch Sharpdesk Mobile V1.1 Bedienungshandbuch Für ipad SHARP CORPORATION 18. Juni 2012 Copyright 2012 SHARP CORPORATION Alle Rechte vorbehalten 1 Inhaltsverzeichnis 1 Übersicht... 3 2 Voraussetzungen... 4 3

Mehr

Sharpdesk Mobile Bedienungshandbuch

Sharpdesk Mobile Bedienungshandbuch Sharpdesk Mobile Bedienungshandbuch Für ipad SHARP CORPORATION 1. Mai 2012 1 Inhaltsverzeichnis 1 Übersicht... 3 2 Voraussetzungen... 4 3 Installation und Start... 5 4 Installation Drucker/Scanner... 6

Mehr

Sharpdesk Mobile V2.2 Bedienungsanleitung Für iphone

Sharpdesk Mobile V2.2 Bedienungsanleitung Für iphone Sharpdesk Mobile V2.2 Bedienungsanleitung Für iphone SHARP CORPORATION Copyright 2012-2015 SHARP CORPORATION Alle Rechte vorbehalten. 1 Inhaltsverzeichnis 1 Übersicht... 4 2 Nutzungshinweise... 5 3 Installieren

Mehr

3.SCAN TO FILE. Dieser Abschnitt bechreibt, wie Sie die Funktion Scan to File verwenden.

3.SCAN TO FILE. Dieser Abschnitt bechreibt, wie Sie die Funktion Scan to File verwenden. 3.SCAN TO FILE Dieser Abschnitt bechreibt, wie Sie die Funktion Scan to File verwenden. So verwenden Sie die Scan to File...34 So verwenden Sie als Datei gespeicherte Scandaten...42 In MFP LOKAL gespeicherte

Mehr

Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (Windows Phone )

Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (Windows Phone ) Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (Windows Phone ) Vor der Verwendung des Brother-Geräts Zu den Hinweisen In diesem Benutzerhandbuch werden die folgenden Symbole und Konventionen

Mehr

Sharpdesk V3.5. Installationsanleitung Version 3.5.01

Sharpdesk V3.5. Installationsanleitung Version 3.5.01 Sharpdesk V3.5 Installationsanleitung Version 3.5.01 Copyright 2000-2015 SHARP CORPORATION. Alle Rechte vorbehalten. Reproduktion, Adaptation oder Übersetzung ohne vorherige schriftliche Genehmigung sind

Mehr

Sharpdesk Mobile V2.1 Bedienungsanleitung Für iphone

Sharpdesk Mobile V2.1 Bedienungsanleitung Für iphone Sharpdesk Mobile V2.1 Bedienungsanleitung Für iphone SHARP CORPORATION Copyright 2012-2015 SHARP CORPORATION Alle Rechte vorbehalten. 1 Inhaltsverzeichnis 1 Übersicht... 4 2 Nutzungshinweise... 5 3 Installieren

Mehr

Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan

Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan Version D GER Zu den en In diesem Benutzerhandbuch wird das folgende Symbol verwendet: e informieren Sie, wie auf eine bestimmte Situation reagiert

Mehr

Brother ScanViewer Anleitung für ios/os X

Brother ScanViewer Anleitung für ios/os X Brother ScanViewer Anleitung für ios/os X Version 0 GER Zu den Hinweisen In diesem Benutzerhandbuch wird der folgende Hinweisstil verwendet: HINWEIS Hinweise informieren Sie, wie auf eine bestimmte Situation

Mehr

Sharpdesk Mobile V2.2 Bedienungsanleitung Für Android

Sharpdesk Mobile V2.2 Bedienungsanleitung Für Android Sharpdesk Mobile V2.2 Bedienungsanleitung Für Android SHARP CORPORATION Copyright 2012-2015 SHARP CORPORATION Alle Rechte vorbehalten. 1 Inhaltsverzeichnis 1 Übersicht... 4 2 Nutzungshinweise... 5 3 Installieren

Mehr

Einführung... 4. Kapitel 1 Übersicht... 6. 1.1 Leistungsmerkmale des Salesforce Chatter Add-in... 7. 1.2 Systemanforderungen... 8

Einführung... 4. Kapitel 1 Übersicht... 6. 1.1 Leistungsmerkmale des Salesforce Chatter Add-in... 7. 1.2 Systemanforderungen... 8 Inhalt Einführung... 4 Über dieses Handbuch... 4 Aufrufen der Hilfe... 5 Kapitel 1 Übersicht... 6 1.1 Leistungsmerkmale des Salesforce Chatter Add-in... 7 1.2 Systemanforderungen... 8 Kapitel 2 Installation/Deinstallation...

Mehr

KYOCERA CLOUD CONNECT INSTALLATIONSANLEITUNG

KYOCERA CLOUD CONNECT INSTALLATIONSANLEITUNG KYOCERA CLOUD CONNECT INSTALLATIONSANLEITUNG WARENZEICHEN HyPAS ist ein Warenzeichen der KYOCERA Document Solutions Inc. EVERNOTE und die Evernote Elephant Logos sind Warenzeichen der Evernote Corporation

Mehr

Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (ios)

Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (ios) Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (ios) Vor der Verwendung des Brother-Geräts Zu den Hinweisen In diesem Benutzerhandbuch werden die folgenden Symbole und Konventionen verwendet:

Mehr

März 2012. Funktionsweise von Eye-Fi Flussdiagramm-Übersicht

März 2012. Funktionsweise von Eye-Fi Flussdiagramm-Übersicht März 2012 Funktionsweise von Eye-Fi Flussdiagramm-Übersicht 2012 Visioneer, Inc. (ein Xerox-Markenlizenznehmer) Alle Rechte vorbehalten. XEROX, XEROX sowie Design und DocToMe sind eingetragene Marken der

Mehr

Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan

Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan Version G GER Zu den Hinweisen In diesem Benutzerhandbuch wird das folgende Symbol verwendet: Hinweise informieren Sie, wie auf eine bestimmte

Mehr

Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan

Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan Version I GER Zu den Hinweisen In diesem Benutzerhandbuch wird für Hinweise der folgende Stil verwendet: gibt die Betriebsumgebung, Installationsbedingungen

Mehr

Sharpdesk V3.3. Installationsanleitung Version 3.3.04

Sharpdesk V3.3. Installationsanleitung Version 3.3.04 Sharpdesk V3.3 Installationsanleitung Version 3.3.04 Copyright 2000-2009 SHARP CORPORATION. Alle Rechte vorbehalten. Reproduktion, Adaptation oder Übersetzung ohne vorherige schriftliche Genehmigung sind

Mehr

Capture Pro Software. Referenzhandbuch. A-61640_de

Capture Pro Software. Referenzhandbuch. A-61640_de Capture Pro Software Referenzhandbuch A-61640_de Erste Schritte mit der Kodak Capture Pro Software Dieses Handbuch bietet einfache Anweisungen zur schnellen Installation und Inbetriebnahme der Kodak Capture

Mehr

Sharpdesk Kurzinformationen

Sharpdesk Kurzinformationen Sharpdesk Kurzinformationen Da dieses Handbuch wichtige Informationen enthält, verwahren Sie es an einem sicheren Ort. Sharpdesk Seriennummern Dieses Produkt kann nur auf so vielen Computern installiert

Mehr

Basisanleitung Kopieren / Drucken / Scannen MFP Canon ir Advance

Basisanleitung Kopieren / Drucken / Scannen MFP Canon ir Advance Basisanleitung Kopieren / Drucken / Scannen MFP Canon ir Advance Version 1.0 Inhaltsverzeichnis INHALTSVERZEICHNIS... 2 1. BEDIENFELDER... 4 1.1. Tastenbedienfeld... 4 1.2. Touchscreen... 4 2. ANMELDEN

Mehr

Sophos Mobile Security Hilfe. Produktversion: 1.0

Sophos Mobile Security Hilfe. Produktversion: 1.0 Sophos Mobile Security Hilfe Produktversion: 1.0 Stand: Mai 2012 Inhalt 1 Über Sophos Mobile Security...3 2 Dashboard...4 3 Scanner...5 4 Loss & Theft...8 5 Privacy Advisor...11 6 Protokolle...12 7 Protokollierung

Mehr

Xerox Mobile Print Portal 1.3 Benutzerhandbuch für BlackBerry

Xerox Mobile Print Portal 1.3 Benutzerhandbuch für BlackBerry Xerox Mobile Print Portal 1.3 Benutzerhandbuch für BlackBerry 2012 Xerox Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Xerox und Xerox und Design sind Marken von Xerox Corporation in den USA und/oder anderen Ländern.

Mehr

Ergänzung zur Bedienungsanleitung

Ergänzung zur Bedienungsanleitung Cover1-4 Ergänzung zur Bedienungsanleitung Schneidmaschine Product Code (Produktcode): 891-Z01 Weitere Informationen finden Sie unter http://support.brother.com für Produktsupport und Antworten zu häufig

Mehr

Sharpdesk Solution. Sharpdesk Document Management Solution. Geschäftsinformationen umsetzen

Sharpdesk Solution. Sharpdesk Document Management Solution. Geschäftsinformationen umsetzen Sharpdesk Solution Sharpdesk Document Management Solution Geschäftsinformationen umsetzen Workflows verwalten Geschäftsinformationen erfassen, organisieren und austauschen Sharpdesk ist eine beliebte Desktop-Dokumentenverwaltungs-Software.

Mehr

Sharpdesk Mobile V2.2 Bedienungsanleitung Für Windows

Sharpdesk Mobile V2.2 Bedienungsanleitung Für Windows Sharpdesk Mobile V2.2 Bedienungsanleitung Für Windows SHARP CORPORATION Copyright 2013-2015 SHARP CORPORATION Alle Rechte vorbehalten. 1 Inhaltsverzeichnis 1 Übersicht... 4 2 Nutzungshinweise... 5 3 Installieren

Mehr

Das Wichtigste im Überblick

Das Wichtigste im Überblick Liebe SportyDog-Benutzerin Lieber SportyDog-Benutzer Hallo Agility-Freund SportyDog 6.04 ist fertig und kommt wieder mit einer Ladung neuer Funktionen daher. Bei dieser Version haben wir vor allem Wert

Mehr

Sharpdesk Solution. Sharpdesk Document Management Solution. Geschäftsinformationen umsetzen

Sharpdesk Solution. Sharpdesk Document Management Solution. Geschäftsinformationen umsetzen Sharpdesk Solution Sharpdesk Document Management Solution Geschäftsinformationen umsetzen Workflows verwalten Geschäftsinformationen erfassen, organisieren und austauschen Sharpdesk ist eine beliebte Desktop-Dokumentenverwaltungs-Software.

Mehr

Photoalben anlegen und verwalten.

Photoalben anlegen und verwalten. ClubWebMan GKMB Gallery Photoalben anlegen und verwalten. geeignet für TYPO Version.5 bis.6 Die Arbeitsschritte A. Upload der Bilder in die Dateiliste B. Bilder beschriften und sortieren B. Album im Ordner

Mehr

SharpdeskTM R3.1. Installationsanleitung Version 3.1.01

SharpdeskTM R3.1. Installationsanleitung Version 3.1.01 SharpdeskTM R3.1 Installationsanleitung Version 3.1.01 Copyright 2000-2004 Sharp Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Reproduktion, Adaptation oder Übersetzung ohne vorherige schriftliche Genehmigung

Mehr

SHARP TWAIN AR/DM. Bedienungsanleitung

SHARP TWAIN AR/DM. Bedienungsanleitung SHARP TWAIN AR/DM Bedienungsanleitung Copyright 2001 Sharp Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Reproduktion, Adaptation oder Übersetzung ohne vorherige schriftliche Genehmigung sind verboten, außer wie

Mehr

Die neuen Etiketten ab 17.12.2

Die neuen Etiketten ab 17.12.2 Die neuen Etiketten ab 17.12.2 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemein... 2 2 Kreditoren-, Kunden-, und Materialetiketten... 3 2.1 Einstellungen... 3 2.1.1 Zusammenfassung der Etiketteneinstellungen... 8 2.2 Konfiguration

Mehr

Schnellanleitung (Version für Microsoft Windows)

Schnellanleitung (Version für Microsoft Windows) Schnellanleitung (Version für Microsoft Windows) PHOTO RECOVERY INSTALLIEREN--------------------------------------------------------------- 2 PHOTO RECOVERY STARTEN UND BEENDEN -----------------------------------------------

Mehr

Contents. Diese Kurzanleitung beschreibt die ersten Schritte mit dem IRIScan TM Mouse 2

Contents. Diese Kurzanleitung beschreibt die ersten Schritte mit dem IRIScan TM Mouse 2 Diese Kurzanleitung beschreibt die ersten Schritte mit dem IRIScan TM Mouse 2 Die Beschreibungen in dieser Dokumentation beziehen sich auf die Betriebssysteme Windows 7 und Mac OS X Mountain Lion. Lesen

Mehr

2.8.7 Bauzeit Plan...26 2.8.8 Checklisten...27 2.8.9 Extrene Dokumente...27 2.8.10 Zusammenfassung...28

2.8.7 Bauzeit Plan...26 2.8.8 Checklisten...27 2.8.9 Extrene Dokumente...27 2.8.10 Zusammenfassung...28 Handbuch Inhaltsverzeichnis 1 Einführung...5 1.1 Neues Projekt erstellen...5 1.2 Dateneingabe...7 1.3 Ausdruck...9 1.3.1 Vorankündigung...10 1.3.2 SiGe-Plan...11 1.3.3 Bauzeit-Plan...12 1.3.4 Checklisten...13

Mehr

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Android

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Android Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Android Produktversion: 2 Stand: Dezember 2011 Inhalt 1 Über Sophos Mobile Control... 3 2 Einrichten von Sophos Mobile Control auf einem Android-Mobiltelefon...

Mehr

Lohnview Benutzerhandbuch

Lohnview Benutzerhandbuch Lohnview Benutzerhandbuch Version 3.1.3 Stand: 16.09.2014 Lohnview Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Seite 2 Installation Seite 3 Windows Seite 3 Andere Betriebssysteme MAC / Linux

Mehr

TEAMWORK App. Erste Schritte

TEAMWORK App. Erste Schritte TEAMWORK App Erste Schritte 1. Die TEAMWORK App Mit der einfachen und intuitiven Oberfläche haben Sie nicht nur Zugriff auf alle Dateien, die Sie über Ihren PC zu TEAMWORK hochgeladen haben, Sie können

Mehr

Google Cloud Print Anleitung

Google Cloud Print Anleitung Google Cloud Print Anleitung Version 0 GER Zu den en In diesem Benutzerhandbuch wird das folgende Symbol verwendet: e informieren Sie darüber, wie auf eine bestimmte Situation reagiert werden sollte, oder

Mehr

LASERJET PRO CM1410 COLOR MFP SERIES. Kurzübersicht

LASERJET PRO CM1410 COLOR MFP SERIES. Kurzübersicht LASERJET PRO CM1410 COLOR MFP SERIES Kurzübersicht Drucken auf Spezialpapier, Aufklebern und Transparentfolien 1. Klicken Sie im Menü Datei in der Software auf Drucken. 2. Wählen Sie das Gerät aus, und

Mehr

FÜR GOOGLE ANDROID OPERATING SYSTEM. Dokumentation. Version 1.2013. 2013 NAM.IT Software-Entwicklung Alle Rechte vorbehalten.

FÜR GOOGLE ANDROID OPERATING SYSTEM. Dokumentation. Version 1.2013. 2013 NAM.IT Software-Entwicklung Alle Rechte vorbehalten. FÜR GOOGLE ANDROID OPERATING SYSTEM Dokumentation Version 1.2013 2013 NAM.IT Software-Entwicklung Alle Rechte vorbehalten. 1 Information Diese Dokumentation beschreibt die Funktionen der kostenpflichten

Mehr

Google Cloud Print Anleitung

Google Cloud Print Anleitung Google Cloud Print Anleitung Version B GER Zu den Hinweisen In diesem Benutzerhandbuch wird für Hinweise der folgende Stil verwendet: Hinweise informieren Sie darüber, wie auf eine bestimmte Situation

Mehr

econsult WebAkte 1 Inhalt

econsult WebAkte 1 Inhalt econsult WebAkte 1 Inhalt 2 Allgemein... 2 3 Einstellungen... 3 4 Anlegen der econsult Akte... 4 5 WebAkte Mandant... 5 5.1 Berechtigung... 5 5.2 Mitteilung senden... 6 5.2.1 Dokumente... 6 5.2.2 econsult

Mehr

RetSoft Archiv Expert - Admin

RetSoft Archiv Expert - Admin RetSoft Archiv Expert - Admin Zusammenfassung Das Admin-Tool kann zur Erstellung, Konvertierung und Auswahl von Datenbanken, zur Verwaltung von Benutzerkonten und Erneuerungen der Lizenzen benutzt werden.

Mehr

Webservices zum Scannen in Ihrem Netzwerk verwenden (Windows Vista SP2 oder höher, Windows 7 und Windows 8)

Webservices zum Scannen in Ihrem Netzwerk verwenden (Windows Vista SP2 oder höher, Windows 7 und Windows 8) Webservices zum Scannen in Ihrem Netzwerk verwenden (Windows Vista SP2 oder höher, Windows 7 und Windows 8) Mit dem Webservices-Protokoll können Benutzer von Windows Vista (SP2 oder höher), Windows 7 und

Mehr

Google Cloud Print Anleitung

Google Cloud Print Anleitung Google Cloud Print Anleitung Version A GER Zu den Hinweisen In diesem Benutzerhandbuch wird für Hinweise der folgende Stil verwendet: Hinweise informieren Sie darüber, wie auf eine bestimmte Situation

Mehr

SimpliMed Formulardesigner Anleitung für die SEPA-Umstellung

SimpliMed Formulardesigner Anleitung für die SEPA-Umstellung SimpliMed Formulardesigner Anleitung für die SEPA-Umstellung www.simplimed.de Dieses Dokument erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Korrektheit. Seite: 2 1. Der Formulardesigner Der in SimpliMed23

Mehr

NETZWERKHANDBUCH. Druckprotokoll im Netzwerk speichern. Version 0 GER

NETZWERKHANDBUCH. Druckprotokoll im Netzwerk speichern. Version 0 GER NETZWERKHANDBUCH Druckprotokoll im Netzwerk speichern Version 0 GER Hinweise in dieser Anleitung In diesem Handbuch wird das folgende Symbol verwendet: Hier finden Sie Hinweise, wie auf eine bestimmte

Mehr

Kopieren, Drucken, Scannen mit den Multifunktionsgeräten der Firma Canon an der Universität Augsburg

Kopieren, Drucken, Scannen mit den Multifunktionsgeräten der Firma Canon an der Universität Augsburg Kopieren, Drucken, Scannen mit den Multifunktionsgeräten der Firma Canon an der Universität Augsburg CAMPUS CARD Frequently Asked Questions Lesefehler bei CAMPUS CARD wird am Kartenleseterminal angezeigt.

Mehr

Capture Pro Software. Erste Schritte. A-61640_de

Capture Pro Software. Erste Schritte. A-61640_de Capture Pro Software Erste Schritte A-61640_de Erste Schritte mit der Kodak Capture Pro Software und Capture Pro Limited Edition Installieren der Software: Kodak Capture Pro Software und Network Edition...

Mehr

Zum Gebrauch mit QR Code-Scanner/Lesegeräten

Zum Gebrauch mit QR Code-Scanner/Lesegeräten Xerox QR Code-App Kurzanleitung 702P03999 Zum Gebrauch mit QR Code-Scanner/Lesegeräten Die QR (Quick Response) Code-App mit folgenden Anwendungen verwenden: QR-Code Scanner-/Lesegerätanwendungen, Xerox

Mehr

malistor Phone ist für Kunden mit gültigem Servicevertrag kostenlos.

malistor Phone ist für Kunden mit gültigem Servicevertrag kostenlos. malistor Phone malistor Phone ist die ideale Ergänzung zu Ihrer Malersoftware malistor. Mit malistor Phone haben Sie Ihre Adressen und Dokumente (Angebote, Aufträge, Rechnungen) aus malistor immer dabei.

Mehr

Xerox Mobile Link - Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Xerox Mobile Link - Häufig gestellte Fragen (FAQ) Xerox Mobile Link - Häufig gestellte Fragen (FAQ) Mobile Link ist eine persönliche Produktivitäts-App, die Ihr Mobiltelefon und Tablet mit Multifunktionsgeräten und mit den Clouds verbindet, in denen Ihre

Mehr

ROFIN App Benutzerhandbuch. Version 1.0

ROFIN App Benutzerhandbuch. Version 1.0 ROFIN App Benutzerhandbuch Version 1.0 Inhaltsverzeichnis 1. Beschreibung 2. Passwort und Einstellungen 3. Support Tab 4. Vertriebs Tab 5. Web Tab 6. Häufig gestellte Fragen BESCHREIBUNG Die ROFIN App

Mehr

HEINZ MARTIN PRINTSCREEN BETRIEBSANLEITUNG. Rev 2.11

HEINZ MARTIN PRINTSCREEN BETRIEBSANLEITUNG. Rev 2.11 PRINTSCREEN BETRIEBSANLEITUNG Rev 2.11 Inhaltsverzeichnis Was ist PrintScreen? Starten von PrintScreen Auslösen einer PrintScreen Auslösen einer PrintScreen (unter Windows NT/2000/XP Professional Das Dialog

Mehr

Sophos Mobile Encryption für Android Hilfe. Produktversion: 1.3

Sophos Mobile Encryption für Android Hilfe. Produktversion: 1.3 Sophos Mobile Encryption für Android Hilfe Produktversion: 1.3 Stand: Februar 2013 Inhalt 1 Über Sophos Mobile Encryption...3 2 Home-Ansicht...5 3 Lokaler Speicher...6 4 Dropbox...7 5 Egnyte...10 6 Mediencenter...11

Mehr

Scannen an Computer. Erstellen von Scan-Profilen... 2. Angepaßte Einstellungen für das Scannen an Computer 7. Anfertigen von Kopien.

Scannen an Computer. Erstellen von Scan-Profilen... 2. Angepaßte Einstellungen für das Scannen an Computer 7. Anfertigen von Kopien. 1 Erstellen von Scan-Profilen..................... 2 Verwenden des ScanBack-Dienstprogramms......... 2 Verwenden der MarkNet-Webseiten................. 4 Angepaßte Einstellungen für das 7 FTP Erstellen

Mehr

H A E S S L E R. DoRIS Office Add-In. DoRIS Baustein für die Integration von MS Office in DoRIS. Installation & Anleitung

H A E S S L E R. DoRIS Office Add-In. DoRIS Baustein für die Integration von MS Office in DoRIS. Installation & Anleitung H A E S S L E R DoRIS Office Add-In DoRIS Baustein für die Integration von MS Office in DoRIS Installation & Anleitung DoRIS Office Add-In. DoRIS Baustein für die Integration von MS Office in DoRIS Installation

Mehr

Zusatzbetriebsanleitung. Freude am Fahren MY BMW REMOTE ANDROID. ZUSATZBETRIEBSANLEITUNG.

Zusatzbetriebsanleitung. Freude am Fahren MY BMW REMOTE ANDROID. ZUSATZBETRIEBSANLEITUNG. Zusatzbetriebsanleitung Freude am Fahren MY BMW REMOTE ANDROID. ZUSATZBETRIEBSANLEITUNG. My BMW Remote Android Zu dieser Betriebsanleitung In dieser Betriebsanleitung sind alle My BMW Remote App Funktionen

Mehr

teamware MWS Mailer Voraussetzungen Installation:

teamware MWS Mailer Voraussetzungen Installation: teamware MWS Mailer Voraussetzungen Voraussetzungen für den Einsatz dieses Moduls sind 1. Installation von DKS Mahnwesen am PC 2. Installation eines PDF-Programmes (Desktop PDF Export, Acrobat PDF- Writer,

Mehr

Bildbearbeitungssoftware:

Bildbearbeitungssoftware: Infos zu FDISK Kremser Straße 11 3910 Zwettl Telefax: 02822/54316 Homepage: www.bfk.zwettl.at E-Mail: webmaster@feuerwehr.zwettl.at Bearbeiter: VI Franz Bretterbauer Tel.: 0664/8461586 Datum: 20. Jänner

Mehr

Kurzübersicht. Druckerübersicht. Drucken. Kopieren. Scannen. Faxen. Fehlerbehebung. Weitere Informationen. Phaser 6180MFP. multifunction printer

Kurzübersicht. Druckerübersicht. Drucken. Kopieren. Scannen. Faxen. Fehlerbehebung. Weitere Informationen. Phaser 6180MFP. multifunction printer Phaser 680MFP multifunction printer Kurzübersicht Druckerübersicht Drucken Fehlerbehebung Weitere Informationen Druckertreiber und Dienstprogramme Schnellstart-Tutorials Benutzerhandbücher und -anleitungen

Mehr

Kopieren, drucken, scannen

Kopieren, drucken, scannen Kopieren, drucken, scannen In der Landesbibliothek stehen Ihnen drei Multifunktionsgeräte zum Kopieren, Drucken und Scannen zur Verfügung. Zwei davon wie auch die Ladestation für Guthaben befinden sich

Mehr

Scan to PC Desktop: Image Retriever 5.2 für Xerox WorkCentre C2424

Scan to PC Desktop: Image Retriever 5.2 für Xerox WorkCentre C2424 Scan to PC Desktop: Image Retriever 5.2 für Xerox WorkCentre C2424 Desktop-Scannen enthält u. a. das Programm Image Retriever, mit dem Sie einen festgelegten Ordner auf einem Netzwerkdateiserver oder lokalen

Mehr

Datenschutzerklärung und Informationen zum Datenschutz

Datenschutzerklärung und Informationen zum Datenschutz Datenschutzerklärung und Informationen zum Datenschutz Informationen zum Datenschutz in den Produkten TAPUCATE WLAN Erweiterung Stand: 04.06.2015 Inhaltsverzeichnis 1) Vorwort 2) Grundlegende Fragen zum

Mehr

Robert Hecht - Windischeschenbach. Hechtinator. Aktuelle Version: 2.0.2 Datum: 5. Juni 2015. Erstellt von Robert Hecht

Robert Hecht - Windischeschenbach. Hechtinator. Aktuelle Version: 2.0.2 Datum: 5. Juni 2015. Erstellt von Robert Hecht Robert Hecht - Windischeschenbach Hechtinator Aktuelle Version: 2.0.2 Datum: 5. Juni 2015 Erstellt von Robert Hecht Inhaltsverzeichnis 1 Beschreibung 1 2 Version 2 3 Systemvoraussetzungen 2 4 Installation

Mehr

MiniLes V2.3 Dokumentation. Inhaltsverzeichnis. 1. Einleitung. 2. Systemvoraussetzungen. 3. Installation der Software. 4. Anschließen des Mini-KLA

MiniLes V2.3 Dokumentation. Inhaltsverzeichnis. 1. Einleitung. 2. Systemvoraussetzungen. 3. Installation der Software. 4. Anschließen des Mini-KLA MiniLes V2.3 Dokumentation Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2. Systemvoraussetzungen 3. Installation der Software 4. Anschließen des Mini-KLA 5. Bedienung von MiniLes V2.3 5.1 Mini-KLA suchen / COM-Port

Mehr

Bedienungsanleitung für den SecureCourier

Bedienungsanleitung für den SecureCourier Bedienungsanleitung für den SecureCourier Wo kann ich den SecureCourier nach der Installation auf meinem Computer finden? Den SecureCourier finden Sie dort, wo Sie mit Dateien umgehen und arbeiten. Bei

Mehr

DocuWare Mobile ProductInfo 1

DocuWare Mobile ProductInfo 1 DocuWare Mobile ProductInfo Dokumenten-Management mobil Mit DocuWare Mobile greifen Sie direkt von Ihrem Smartphone oder Tablet auf ein DocuWare-Archiv zu. Sie können Dokumente laden, auf dem Bildschirm

Mehr

- SafeQ Drucksystem - Information für Mitarbeiter Standort Eisenstadt

- SafeQ Drucksystem - Information für Mitarbeiter Standort Eisenstadt - SafeQ Drucksystem - Information für Mitarbeiter Standort Eisenstadt SafeQ Information für Mitarbeiter, Version 1.1, Standort Eisenstadt Seite 1 PDF-Version für Mitarbeiter Bei Fragen bitte an die Abteilung

Mehr

Das Smartphone mit Android 4.x. Markus Krimm 2. Ausgabe, März 2015. Kommunikation & Organisation, Fotos, Videos & Medien

Das Smartphone mit Android 4.x. Markus Krimm 2. Ausgabe, März 2015. Kommunikation & Organisation, Fotos, Videos & Medien Markus Krimm. Ausgabe, März 05 Das Smartphone mit Android 4.x Kommunikation & Organisation, Fotos, Videos & Medien ISBN: 978--8649-46- K-SMART-AND4X-G Erste Schritte Hinweis Möchten Sie die Gruppierung

Mehr

Lexmark Bild-Manager Windows-basierte Anwendung zum Bearbeiten und Bereinigen von Bildern und zum Erstellen von Anmerkungen für diese Bilder.

Lexmark Bild-Manager Windows-basierte Anwendung zum Bearbeiten und Bereinigen von Bildern und zum Erstellen von Anmerkungen für diese Bilder. Auf der CD der Lexmark Dokumentverteilung enthaltene Software: Lexmark ScanBack -Dienstprogramm Windows-basierter Assistent für das Zurückscannen von Dokumenten auf einen Computer. Die Benutzer können

Mehr

Scalera Mailplattform Dokumentation für den Anwender Installation und Konfiguration des Outlook Connectors

Scalera Mailplattform Dokumentation für den Anwender Installation und Konfiguration des Outlook Connectors Installation und Konfiguration des Outlook Connectors Vertraulichkeit Die vorliegende Dokumentation beinhaltet vertrauliche Informationen und darf nicht an etwelche Konkurrenten der EveryWare AG weitergereicht

Mehr

Handbuch zur Anlage von Turnieren auf der NÖEV-Homepage

Handbuch zur Anlage von Turnieren auf der NÖEV-Homepage Handbuch zur Anlage von Turnieren auf der NÖEV-Homepage Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung... 2 1.1 Startbildschirm... 3 2. Die PDF-Dateien hochladen... 4 2.1 Neue PDF-Datei erstellen... 5 3. Obelix-Datei

Mehr

Kurzhandbuch Managed Exchange 2010

Kurzhandbuch Managed Exchange 2010 Kurzhandbuch Managed Exchange 2010 Seite 1 von 23 Mit Outlook 2010 richten Sie Ihr ManagedExchange-Postfach einfach und schnell in nur wenigen Schritten ein. Im Regelfall benötigen Sie dazu lediglich die

Mehr

NetSeal Pro. Installations- und Bedienungsanweisung. Printserver L1 USB. Höns-Electronic GmbH & Co KG Bremen www.hoens-electronic.

NetSeal Pro. Installations- und Bedienungsanweisung. Printserver L1 USB. Höns-Electronic GmbH & Co KG Bremen www.hoens-electronic. NetSeal Pro Installations- und Bedienungsanweisung Printserver L1 USB Höns-Electronic GmbH & Co KG Bremen www.hoens-electronic.de Inhalt Inhalt...2 Vorbereitungen...3 Allgemeines... 3 Installation der

Mehr

Scannen mit dem Toshiba e-studio 281c / 2500c

Scannen mit dem Toshiba e-studio 281c / 2500c Scannen mit dem Toshiba e-studio 281c / 2500c Wenn Sie die Scanfunktion verwenden, können Originale, die im ADF eingelegt sind bzw. auf dem Vorlagenglas liegen, als Bilddaten gescannt werden. Die gescannten

Mehr

KURZANLEITUNG Drucken, kopieren, faxen, scannen, e-mailen und finishen mit dem imagerunner. imagerunner leicht gemacht

KURZANLEITUNG Drucken, kopieren, faxen, scannen, e-mailen und finishen mit dem imagerunner. imagerunner leicht gemacht KURZANLEITUNG Drucken, kopieren, faxen, scannen, e-mailen und finishen mit dem imagerunner D a s t ä g l i c h e Ar b e i t e n m i t d e m imagerunner leicht gemacht Ihr neuer Canon imagerunner kann viel

Mehr

1. Aktionen-Palette durch "Fenster /Aktionen ALT+F9" öffnen. 2. Anlegen eines neuen Set über "Neues Set..." (über das kleine Dreieck zu erreichen)

1. Aktionen-Palette durch Fenster /Aktionen ALT+F9 öffnen. 2. Anlegen eines neuen Set über Neues Set... (über das kleine Dreieck zu erreichen) Tipp: Aktionen (c) 2005 Thomas Stölting, Stand: 25.4. 2005 In Photoshop werden häufig immer wieder die gleichen Befehlssequenzen benötigt. Um sie nicht jedesmal manuell neu eingeben zu müssen, können diese

Mehr

Startseite von Prinect Remote Access

Startseite von Prinect Remote Access 1 Kurzanleitung: Seitenabnahme in Prinect Remote Access Startseite von Prinect Remote Access Nach Ihrer Anmeldung über das Internet sehen die Startseite von Prinect Remote Access. (Falls Sie das Sicherheitszertifikat

Mehr

Tutorial zur Installation des Treibers für den Pfeilheim 3A-Studierendendrucker

Tutorial zur Installation des Treibers für den Pfeilheim 3A-Studierendendrucker Tutorial zur Installation des Treibers für den Pfeilheim 3A-Studierendendrucker 1 EINLEITUNG Um mit dem Drucker auch Dateien aus Programmen wie Word, Excel, Powerpoint, Outlook oder auch Ausdrucke von

Mehr

Flyer, Sharepics usw. mit LibreOffice oder OpenOffice erstellen

Flyer, Sharepics usw. mit LibreOffice oder OpenOffice erstellen Flyer, Sharepics usw. mit LibreOffice oder OpenOffice erstellen Wir wollen, dass ihr einfach für eure Ideen und Vorschläge werben könnt. Egal ob in ausgedruckten Flyern, oder in sozialen Netzwerken und

Mehr

Office System C35. Graphax AG Riedstrasse 10 8953 Dietikon www.graphax.ch Hotline: 0848 / 831 772 1

Office System C35. Graphax AG Riedstrasse 10 8953 Dietikon www.graphax.ch Hotline: 0848 / 831 772 1 Office System C35 Graphax AG Riedstrasse 10 8953 Dietikon www.graphax.ch Hotline: 0848 / 831 772 1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Bedienfeld... 3 Startbildschirm... 6 Eine Kopie erstellen...

Mehr

Elektronische PLL-Antragsformulare 2011. Leitfaden für Antragsteller

Elektronische PLL-Antragsformulare 2011. Leitfaden für Antragsteller EUROPEAN COMMISSION Directorate-General for Education and Culture Lifelong Learning Programme Call 2011 Elektronische PLL-Antragsformulare 2011 Leitfaden für Antragsteller Inhaltsverzeichnis I. Einleitung...

Mehr

4.3 Organisieren von PDF-Dateien

4.3 Organisieren von PDF-Dateien 4.3 Organisieren von PDF-Dateien 187 Über die Hinzufügen-Schaltfläche können Sie aber auch eine Vielzahl von zusätzlichen Funktionen definieren, die bei einem Klick auf das Lesezeichen ausgeführt werden

Mehr

MobiDM - App - Handbuch für Android. Diese Kurzanleitung beschreibt die Installation und Nutzung der MobiDM-App für Android. Version: x.

MobiDM - App - Handbuch für Android. Diese Kurzanleitung beschreibt die Installation und Nutzung der MobiDM-App für Android. Version: x. MobiDM - App - Handbuch für Android Diese Kurzanleitung beschreibt die Installation und Nutzung der MobiDM-App für Android Version: x.x MobiDM-App - Handbuch für Android Seite 1 Inhalt 1. WILLKOMMEN BEI

Mehr

Überblick über COPYDISCOUNT.CH

Überblick über COPYDISCOUNT.CH Überblick über COPYDISCOUNT.CH Pläne, Dokumente, Verrechnungsangaben usw. werden projektbezogen abgelegt und können von Ihnen rund um die Uhr verwaltet werden. Bestellungen können online zusammengestellt

Mehr

Web Connect Anleitung

Web Connect Anleitung Web Connect Anleitung Version 0 GER Zutreffende Modelle Dieses Benutzerhandbuch gilt für die folgenden Modelle: ADS-2500W und ADS-2600W Zu den Hinweisen In diesem Benutzerhandbuch wird das folgende Symbol

Mehr

14.08.2013 CLOUD CONNECT 2.0 SOFTWARE INFORMATION

14.08.2013 CLOUD CONNECT 2.0 SOFTWARE INFORMATION 14.08.2013 CLOUD CONNECT 2.0 SOFTWARE INFORMATION Inhaltsverzeichnis 1. KYOCERA CLOUD CONNECT 1 2. VON CLOUD CONNECT ZU EVERNOTE 2 2.1 DER ANMELDEBILDSCHIRM 2 2.2 SCANNEN ZU EVERNOTE 3 2.3 VON EVERNOTE

Mehr

Serverumzug mit Win-CASA

Serverumzug mit Win-CASA Serverumzug mit Win-CASA Wenn Sie in Ihrem Netzwerk einen Umzug der Server-Version durchführen müssen, sollten Sie ein paar Punkte beachten, damit dies ohne Probleme abläuft. 1. Nachweis-Ordner In der

Mehr

Import des persönlichen Zertifikats in Outlook Express

Import des persönlichen Zertifikats in Outlook Express Import des persönlichen Zertifikats in Outlook Express 1.Installation des persönlichen Zertifikats 1.1 Voraussetzungen Damit Sie das persönliche Zertifikat auf Ihrem PC installieren können, benötigen

Mehr

Handbuch. WinLP. Rev. 00/32. Änderungen im Sinne des technischen Fortschritts vorbehalten.

Handbuch. WinLP. Rev. 00/32. Änderungen im Sinne des technischen Fortschritts vorbehalten. Handbuch WinLP Rev. 00/32 Änderungen im Sinne des technischen Fortschritts vorbehalten. Inhaltsverzeichnis Handbuch VIPA WinLP Die Angaben in diesem Handbuch erfolgen ohne Gewähr. Änderungen des Inhalts

Mehr

IDEP / KN8 für WINDOWS. Schnellstart

IDEP / KN8 für WINDOWS. Schnellstart IDEP / KN8 für WINDOWS Schnellstart 1. INSTALLATION 1.1 ÜBER DAS INTERNET Auf der Webseite von Intrastat (www.intrastat.be) gehen Sie nach der Sprachauswahl auf den Unterpunkt Idep/Gn8 für Windows. Dann

Mehr

Schnellanleitung. (Version für Microsoft Windows)

Schnellanleitung. (Version für Microsoft Windows) Schnellanleitung (Version für Microsoft Windows) Inhalt: Wondershare PDF Converter Pro installieren... 2 Wondershare PDF Converter Pro starten... 2 PDF-Dokument hinzufügen... 4 Ausgabevariante wählen...

Mehr

Handbuch für Android 1.5

Handbuch für Android 1.5 Handbuch für Android 1.5 1 Inhaltsverzeichnis 1 Leistungsumfang... 3 1.1 Über Boxcryptor Classic... 3 1.2 Über dieses Handbuch... 3 2. Installation... 5 3. Grundfunktionen... 5 3.1 Einrichtung von Boxcryptor

Mehr

ProfilerPLUS Benutzerhandbuch

ProfilerPLUS Benutzerhandbuch ProfilerPLUS Benutzerhandbuch Ausgabe: Mai 2002 Es wurden alle Anstrengungen unternommen, um die Richtigkeit dieses Handbuchs zu garantieren. Sollten Sie jedoch Fehler feststellen, bitten wir Sie, uns

Mehr

Sirona Spares Kurzanleitung

Sirona Spares Kurzanleitung Sirona Ersatzteil App für iphone & ipad Version 3 1 1) Überblick Diese App dient als elektronisches Ersatzteilverzeichnis mit Dokumenten. Bei Sirona bestellbare Ersatzteile sind darin aufgeführt und anhand

Mehr

E-Mails lesen, senden und empfangen

E-Mails lesen, senden und empfangen Kontakt samt Adresse in MS- Word einfügen Kontakt samt Adresse in MS-Word einfügen Sie möchten eine Adresse aus dem -Adressbuch in ein Word-Dokument einfügen. Eine entsprechende Funktion ist in Word allerdings

Mehr

TRACcess ekey. Kurzanleitung

TRACcess ekey. Kurzanleitung TRACcess ekey Kurzanleitung i Copyright Haftungsausschluss Marken und Patente Verwendungszweck 2013 United Technologies Corporation. Alle Rechte vorbehalten. 10103338P1, Rev A, März 2013 Die hier enthaltene

Mehr

Onlinehilfe für Texteditor + Signaturpad Stand: 20.12.2015 Version 1.0.0.6

Onlinehilfe für Texteditor + Signaturpad Stand: 20.12.2015 Version 1.0.0.6 Onlinehilfe für Texteditor + Signaturpad Stand: 20.12.2015 Version 1.0.0.6 Voraussetzungen Hardware Ein Pad auf dem ein Microsoft Betriebssystem (Minimum ist Windows 7) läuft. Zudem sollte das Display

Mehr

Schnellanleitung. (Version für Microsoft Windows)

Schnellanleitung. (Version für Microsoft Windows) Schnellanleitung (Version für Microsoft Windows) Inhalt Blaze Video HDTV Player Standard & Pro installieren 2 Blaze Video HDTV Player starten 2 Videos und DVDs öffnen 4 Webcam nutzen 6 TV-Empfänger nutzen

Mehr