10 Jahre erfolgreiche Künstlerförderung: Das Online- Tanzfestival verbindet reale und virtuelle Bühne

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "10 Jahre erfolgreiche Künstlerförderung: Das Online- Tanzfestival verbindet reale und virtuelle Bühne"

Transkript

1 10 Jahre erfolgreiche Künstlerförderung: Das Online- Tanzfestival verbindet reale und virtuelle Bühne Das internationale Online-Tanzfestival SidebySide-net feiert in diesem Jahr sein 10jähriges Bestehen mit einem exklusiven Kinoabend des Tanzfilms sowie zwei Abenden mit hochkarätigen Live-Performances im Tanzhaus NRW. Wir blicken auf 10 Jahre erfolgreicher Festival-Organisation zurück und wollen verdeutlichen, wieso die Kombination aus realer und virtueller Bühne so nachhaltig der Künstlerförderung dient, erklärt Mario Alfonso, künstlerischer Leiter des Festivals und Vorsitzender des Düsseldorfer Vereins SideBySide art center e.v. Die Idee zum Online-Tanzfestival entstand im Jahr 2004, also noch bevor Youtube ein Begriff war. Alfonso hatte gerade den Start-Art-Wettbewerb des NRW-Wirtschaftsministeriums gewonnen mit der Idee, einen Raum für die freie Künstlerszene zu etablieren. Er beobachtete, dass immer mehr Menschen ins Internet gingen, und immer mehr Tänzer und Choreographen experimentierten mit Video. Diese beiden Trends waren die Basis für die Idee des Online-Tanzfestivals, und der Trend sollte sich fortsetzen. Mittlerweile bewerben sich jährlich unzählige Künstler aus Welt mit ihren Videoclips beim SideBySide art center. Eine Fachjury trifft eine Vorauswahl, dann beginnt das Online-Voting der Zuschauer nach dem Prinzip watch & vote. Unsere Jury erkennt förderungswürdige Talente und würdigt individuellen Stil, interessante Ideen und innovative Inszenierungen. Unser Ziel ist, die vielfältigen Facetten des Tanzes darzustellen, so Alfonso. Während sich das Festival online zunehmend als eine Plattform für die freie Szene etablierte, eine Art Youtube des Tanzes, beinhaltete das Festival auch jedes Jahr Live-Veranstaltungen, sei es als Opening mit Performances aller Nominees oder als Finale mit Performance des Publikumsfavoriten. Ob Kunsthalle, Theaterkantine oder Stadtmuseum: wir haben in Düsseldorf bisher immer eine interessante Möglichkeit gefunden, resümiert Alfonso. Neben dem lokalen Publikum erreichten die am Festival teilnehmenden Künstler dank Internet viele weitere Menschen, vollkommen unabhängig von Zeit, Ort und Alter. Das Online-Tanzfestival SidebySide-net wurde in zehn Jahren von über Menschen besucht. Das in Düsseldorf erdachte Festival hat sich als kulturübergreifende und interdisziplinäre Plattform etabliert, die talentierte Künstler unterschiedlicher Ausrichtung zusammenbringt und ihnen neue Perspektiven eröffnet und die dem Tanz im Allgemeinen eine stärkere Präsenz verschaffen will. Ausgerechnet im Jubiläumsjahr gab es allerdings weder eine Ausschreibung noch ein Zuschauervoting: Stattdessen hat die Jury des Vereins eine eigene Auswahl an Clips und Performances getroffen, die die Vielfalt und Historie des Festivals repräsentiert und neugierig auf die Zukunft macht. Am 16. November gibt es im Rahmen eines exklusiven Kinoabends eine Jury-Auswahl an Clips aller 64 bisherigen Festival-Teilnehmer. Filmwerkstatt Düsseldorf, Birkenstraße 47, Düsseldorf. Einlass ab Uhr. Am 25. und 26. November präsentiert das SidebySide art center e.v. im Tanzhaus NRW exklusive neue Live-Performances hochkarätiger Künstler aus der Geschichte von SideBySide-net, die die Vielseitigkeit des Tanzes repräsentiert. Tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf. Einlass jeweils ab Uhr, Im Jubiläumsjahr von SideBySide-net ist der Eintritt zu allen Veranstaltungen kostenlos, aber die Tickets müssen vorab reserviert werden (Prinzip Gästeliste) unter

2 Laura Keil homeless bird homeless bird ist eine Video- und Tanzperformance, die davon handelt, wie sich die Zweisamkeit in der Einsamkeit verliert. Die Antwort wird zur Frage. Alles scheint verkehrt herum und somit beginnt eine Suche nach etwas, das verloren gegangen ist. "Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar." Antoine de Saint-Exupéry Konzept, Idee, Choreographie und Tanz: Laura Keil Filme: Laura Keil Kamera: Ruslan Stepanov Künstlerische Beratung: Ruslan Stepanov Musik: Grizzly Bear, Ludovico Einaudi, Mamas and Papas Dank an: Ruslan Stepanov, Daniel Roth, Soheyla Mohajer, Rick Haring, Sarah Gibson

3 Loretta d'antuono "as an asteroid" Seit 2009 tanzt Loretta d'antuono in der Company MDK, von Daniele Ziglioli, dem Choreographen der Stücke Car-men, She'ehayah und That's my job. Im Jahr 2011 nahm sie, zusammen mit den Choreographen Marion Ballester, Storm, Francesca Harper, Fernando Machado, Plinio Ferreira dos Santos, Othella Dallas und Kenji Takagi, am Trainings Center für Zeitgenössischen Tanz im Rahmen der Biennale in Venedig teil. Darüber hinaus war sie Teil der Produktion Babilonia-il terzo paradiso von Ismael Ivo und dem Arsenale della Danza sowie dem Stück Fragile Ground, der Jaune Fraîche Company (Calgary, CA) unter Pamela Tzeng. Momentan tanzt sie in Gustavo Ramirez Sansano s Proyecto Titoyaya. Genauso, wie es gelebte Zeit gibt, existiert für Minkowski auch ein gelebter Raum. Dieser ist nicht in weitere geometrische Beziehungen oder abstraktes Wissen zerlegbar; er ist Theater der Aktion und der Épanouissement des Lebens und trägt in sich einen mit Sinnenseindrücken ausgestatteten und zeitlich vorherbestimmten, Spannungsrahmen. "Der Wahnsinn besucht mich mindestens zweimal am Tag" Alda Merini Die gelebte Distanz bewegt sich mit uns und zeichnet ein Sphäre der Leichtigkeit: diese Distanz kann und darf in keiner Weise überschritten werden, da sie konstitutiv für das Ich ist, zu dessen Ursprung und Einheit sowie dessen Streben und Rückzug in der Welt sie gehört. Die gelebte Distanz ist letztendlich freier Raum und Kontakt, Unmittelbarkeit und Getrenntsein zugleich; Distanz, die trennt und vereint, die sich mit jeder, aus dem Herzen engster Nähe geborener, Geste aufdrängt. Wahnsinn ist damit die doppelte Erfahrung eines Risses dieser Bezugsquelle und Balance: die Offenlegung gewaltiger und endloser Räume, unbeständiger Räume oder trostlosen Flächen, verschlüsselten Orten der Bezugnahme bekannter und unbekannter Spuren, unwirtlich und dumm: eine gebrochene Ordnung, die dabei ist, den Raum zu leben und die Distanz zwischen Handlungen zu messen und zu überqueren. Basierend auf: Vers une cosmologie. Fragments philosophiques (Paris: Aubier-Montaigne, 1936) Choreographie und Tanz: Loretta d'antuono Film Olafur Arnalds Musik: Un chant d'amour -- Les Dupond Dance of the Sugar Plum Fairy (Tchaikovsky) Dank an: Beatrice Barros Castro,Lorenzo Gorini and MCB, Vittoria Brancadoro, AWD, Daniele Ziglioli, Rora Dawit and my family.

4 Chun-Hsien Wu Luftstruktur Luft umgibt uns die ganze Zeit. Wir bemerken dies nur solange nicht, bis sie uns fehlt. Wie mit so vielen Dingen in unserem Leben. Das Projekt der Compagnie Double C arbeitet mit einer Tanz-Choreographie zu klassischer Live- Musik. Das Stück Luftstruktur ist inspiriert von der Musik Spiegel im Spiegel für Violine und Klavier von Arvo Pärt. Das Zusammenspiel von Tanz und Live-Musik bietet den Zuschauern eine ganz neue Qualität. Die Tänzer müssen nicht streng nach einer Aufnahme agieren, aber auch nicht nach einer improvisierten Musik tanzen. Das Ergebnis ist eine lebendige Verbindung zweier Kunstformen in perfekter Harmonie. "Luftstruktur" behandelt Fragen, wie und wodurch für einen Menschen in der heutigen Welt Unsicherheiten und Ängste entstehen. Choreographie: Chun-Hsien Wu Tänzer: Szu-Wei Wu Piano: Florence Millet Violine: Ulrike Nahmmacher Musik: Spiegel im Spiegel von Arvo P

5 Audrey Bergeron & Merryn Kritzinger PIXELS Der Wahnsinn des einen, ist die Wirklichkeit des anderen Tim Burton PIXELS ist eine Choreographie, die von Kontrolle, Wahnsinn und Zwiespältigkeit inspiriert ist. Angetrieben von diesem Dreieck polarisierender Eigenschaften, bewegen sich zwei Frauen in einem gemeinsamen Raum und erschaffen ein befremdliches und einzigartiges Universum. Durch die Gegensätze dieser Elemente, erhält das Stück seine Spannung und Nuancierung. Die choreographische Komposition beschreibt eine fragmentierte und nicht-lineare Chronologie, die den Betrachter in das Herz eines hektischen Puzzles abtauchen lässt. Als Choreographin lässt sich Audrey Bergeron von zwei Sphären inspirieren: Der Bühne und dem Bildschirm. Mit PIXELS möchte sie eine Brücke zwischen diesen beiden Sphären schlagen. Da sie bereits verschiedene Choreographien für Filme kreiert hat, möchte Audrey nun erforschen, was der Blickwinkel der Kamera zu ihren Bühnenstücken beitragen kann. Als Teil dieser Kreation wollte die Choreographin Prozesse nutzen, die sonst nur beim Film ihre Anwendung finden, und diese in die Erschaffung eines choreographischen Bühnenstücks implementieren. Die Soli einzelner Tänzer dienten ihr dabei als Rohmaterial. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Filmemachern, wurden die Soli anschließend auf verschiedene Arten aufgezeichnet und zusammengeschnitten. Als nächstes versuchte sie dann, die die gefilmten Szenen auf der Bühne neu zu kreieren. Abschließend wählte sie diejenigen Elemente, aus denen die finale choreographische Struktur zusammengesetzt ist. Dank an Luc Bouchard, Sophie Michaud, Christian Lalumière, Jessica Serli und Steve Bujold. Das Projekt wurde gefördert durch das Conseil des arts et des lettres du Québec (CALQ) und Les Offices jeunessesinternationaux du Québec (LOJIQ). Es wurde zum Teil durch den angebotenen Aufenthalt an der École de dansecontemporaine de Montréal (ECDMTL), Maison de la culture Ahuntsic und Agora de la danse ermöglicht.

D A S B U N D E S J U G E N D B A L L E T T I M B A L L E T T Z E N T R U M H A M B U R G J O H N N E U M E I E R

D A S B U N D E S J U G E N D B A L L E T T I M B A L L E T T Z E N T R U M H A M B U R G J O H N N E U M E I E R D A S B U N D E S J U G E N D B A L L E T T I M B A L L E T T Z E N T R U M H A M B U R G J O H N N E U M E I E R P R E S S E M A T E R I A L I E N Z U R P R E S S E K O N F E R E N Z A M 3 0. M Ä R Z

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

David Fank. Arbeiten

David Fank. Arbeiten David Fank Arbeiten feu_schatten 2010 feu_béton 2010 Ductal -Beton 3,05 cm x 5,41 cm x 3,59 cm (Feuer) 24,63 cm x 51,14 cm x 23,88 cm (Rauch) In Zusammenarbeit mit Lafarge und der Versuchswerkstatt für

Mehr

THEATERCAMP 2010 CAFÉ GOETHE. Wer hat Lust zu singen, zu tanzen, zu sprechen, zu performen? Wer hat Lust an einer kleinen Bühnenshow mitzuwirken?

THEATERCAMP 2010 CAFÉ GOETHE. Wer hat Lust zu singen, zu tanzen, zu sprechen, zu performen? Wer hat Lust an einer kleinen Bühnenshow mitzuwirken? THEATERCAMP 2010 CAFÉ GOETHE Wer hat Lust zu singen, zu tanzen, zu sprechen, zu performen? Wer hat Lust an einer kleinen Bühnenshow mitzuwirken? Wer hat Lust etwas über Theaterarbeit zu erfahren? Zwei

Mehr

Got to Dance - eine Tanzshow der Extraklasse von ProSieben/SAT.1 Penguin Tappers begeistern dreimal ein Millionenpublikum

Got to Dance - eine Tanzshow der Extraklasse von ProSieben/SAT.1 Penguin Tappers begeistern dreimal ein Millionenpublikum Got to Dance - eine Tanzshow der Extraklasse von ProSieben/SAT.1 Penguin Tappers begeistern dreimal ein Millionenpublikum Köln/Hemsbach. Mit dem großen Finale der 12 besten Dance-Acts Deutschlands endete

Mehr

Anfang und Ende (live)

Anfang und Ende (live) Anfang und Ende (live) Was existierte vor dem Beginn des Universums, warum begann es und wenn es ein Ende hat, was wird danach sein. Wird sich alles wiederholen oder ist es einzigartig. Wenn das Universum

Mehr

Mehr als nur zuschauen!

Mehr als nur zuschauen! Mehr als nur zuschauen! Das Schnürschuh-Theater ist ein Ort, an dem sich die unterschiedlichsten Menschen begegnen. Unser theaterpädagogisches Angebot motiviert sich durch die Idee, Theater nicht nur für

Mehr

Newsletter. Liebe Partnerschulen, FLUX-Schaufenster 2013. Bewerbung Theater 2013. Bewerbung Schulen 2013. Neue Kontonummer. Mitgliederversammlung

Newsletter. Liebe Partnerschulen, FLUX-Schaufenster 2013. Bewerbung Theater 2013. Bewerbung Schulen 2013. Neue Kontonummer. Mitgliederversammlung Newsletter Februar 2013 Liebe Partnerschulen, Die Inhalte, die für die Belehrung zugerichtet werden, verlieren rasch an Widerständigkeit [...] Sie verflüchtigen sich leicht zu homogen gemachtem Lehrstoff

Mehr

ebeni-records präsentiert

ebeni-records präsentiert ebeni-records präsentiert Kontakt Labelkontakt Management Ebeni-Records GbR Murat Sahin Living Music Gudrun Reimers Friedenstraße 4 Breslauer Str. 1 89134 Blaustein 25548 Kellinghusen Mobil: +49(0) 176-222

Mehr

Lern- und Theaterprojekt Interkulturelle Kompetenz

Lern- und Theaterprojekt Interkulturelle Kompetenz Durchführung: Einwandererbund e.v. Feldstraße 3 25335 Elmshorn Tel.: 04121 / 640 10 60 oder -63 Fax: 04121 / 640 10 79 Homepage: www.ewbund.de E-Mail: ik-kompetenz@ewbund.de Projektleitung: Projektassistentin:

Mehr

Ein Uhrmacher, der seine Geschichte schreibt

Ein Uhrmacher, der seine Geschichte schreibt Ein Uhrmacher, der seine Geschichte schreibt Tag für Tag Ein Uhrmacher aus Leidenschaft 1957 > François-Paul Journe wurde in Marseille geboren 1972 > Er begann die Ausbildung zum Uhrmacher an der Uhrmacherschule

Mehr

Das Gesicht Das Gesicht

Das Gesicht Das Gesicht I N F O M A P P E Das Gesicht Das Gesicht Ein Kurzfilm von Stefan Elsenbruch & Raphael Wallner mit Thomas Loibl und Lena Scholle I n f o m a p p e Synopsis S.3 Besetzung & Team S.4 Die Regisseure S.5 Thomas

Mehr

In der Bewegung, ruht die Aufmerksamkeit

In der Bewegung, ruht die Aufmerksamkeit In der Bewegung, ruht die Aufmerksamkeit In der Musik, fliessen Emotionen In ihrer Kombination, verankern sich nachhaltige Erinnerungen PLANSTAND Corporate Music & Motion Branding (CMMB) bietet Marken

Mehr

Engineering Kompetenz ist ein Versprechen.

Engineering Kompetenz ist ein Versprechen. Engineering Kompetenz ist ein Versprechen. In der modernen Zerspanung geht es um mehr als Drehen, Fräsen, Bohren und Gewinden. Perfektion und Präzision sind nur noch Grundvoraussetzung für Ihren Erfolg.

Mehr

Mi. 28. DEZEMBER 2016 LUDWIGSBURG

Mi. 28. DEZEMBER 2016 LUDWIGSBURG KLASSIK IN EINER NEUEN DIMENSION Musik, Filmsequenzen und Animation, moderner Tanz und Sprache im Einklang mit einer ergreifenden Geschichte von Hoffnung und Verlust von Antonio Vivaldi dem Genie des Barocks.

Mehr

Ein Treffen mit Hans Bryssinck

Ein Treffen mit Hans Bryssinck Ein Treffen mit Hans Bryssinck Hans Bryssinck Gewinner des Publikumspreises des Theaterfilmfest 2014 fur seinen Film Wilson y los mas elegantes Ich hatte das Privileg, mit Hans Bryssinck zu reden. Der

Mehr

Das ultimative Showgefühl

Das ultimative Showgefühl Zentralschweizer Fernsehen präsentieren: Das ultimative Showgefühl Erleben Sie den Schweizer Weltklasse-Magier «Magrée» live und so nah wie nie zuvor Ab 4. September 2013 in Nottwil/Luzern Jeden 1. Mittwoch

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester 2013, Südkorea

Erfahrungsbericht Auslandssemester 2013, Südkorea Erfahrungsbericht Auslandssemester 2013, Südkorea Name: email: Heimathochschule: Studiengang: Gasthochschule: Kevin Rohrscheidt k.rohrscheidt@gmx.de Duale Hochschule Baden Württemberg Stuttgart BWL-International

Mehr

Information für Gastgeber

Information für Gastgeber Ein Fest für die zeitgenössische Skulptur in Europa Sonntag, 19. Januar 2014 Information für Gastgeber Ansprechpartner: Isabelle Henn Mail: isabelle.henn@sculpture-network.org Tel.: +49 89 51689792 Deadline

Mehr

Direktorenhaus the Food & Taste Projects

Direktorenhaus the Food & Taste Projects Direktorenhaus the Food & Taste Projects by Direktorenhaus contact: Katja Kleiss kleiss@illusrative.de Tel. +49 (0)30 275 955 86 www.direktorenhaus.com 2 Designer kulinarischer Events Das Direktorenhaus

Mehr

Events KaVo Kerr Group Eventkonzept und Realisierung

Events KaVo Kerr Group Eventkonzept und Realisierung Events KaVo Kerr Group Eventkonzept und Realisierung Markeneinführung und Produktneuheiten emotional in Szene gesetzt Flora. Köln. Expotechnik Group Juli 2015 Seite 2 Stimmungsvolle Inszenierung einer

Mehr

Meine Geheimnisse für ein bewusstes und sinnerfülltes Leben

Meine Geheimnisse für ein bewusstes und sinnerfülltes Leben Meine Geheimnisse für ein bewusstes und sinnerfülltes Leben Du möchtest dein Leben bewusst und sinnerfüllt gestalten? Auf den nächsten Seiten findest du 5 Geheimnisse, die mir auf meinem Weg geholfen haben.

Mehr

zur Aufnahme von Kinder unter 3 Jahren in den Korber Kindergärten

zur Aufnahme von Kinder unter 3 Jahren in den Korber Kindergärten zur Aufnahme von Kinder unter 3 Jahren in den Korber Kindergärten Liebe Eltern, Ihr Kind wird in unseren Einrichtungen für die Betreuung unter 3 Jahren aufgenommen. Wir freuen uns auf die Begegnung mit

Mehr

Aleph for the Arts Kunst-Gymnasium Tel Aviv-Yafo

Aleph for the Arts Kunst-Gymnasium Tel Aviv-Yafo Aleph for the Arts Kunst-Gymnasium Tel Aviv-Yafo Vorschlag zur Renovierung des Auditoriums Hintergrund Die Schule Aleph for the Arts ( früher: Balfour Gymnasium und Ironi Aleph Schule) wurde 1931 in Tel

Mehr

Life - Ein Versuch über Kind-Sein Ein Tanz- und Performanceprojekt mit Tänzerinnen zwischen 7 und 70

Life - Ein Versuch über Kind-Sein Ein Tanz- und Performanceprojekt mit Tänzerinnen zwischen 7 und 70 Pressemitteilung Juli 2015 neues theater münchen Entenbachstr. 37 81541 München FON +49 89 65.00.00 FAX +49 89 65.43.25 U1/U2 Kolumbusplatz info@i-camp.de // www.i-camp.de Life - Ein Versuch über Kind-Sein

Mehr

Pressemitteilung. Bundesliga für Computerspieler in Hannover

Pressemitteilung. Bundesliga für Computerspieler in Hannover Pressemitteilung Bundesliga für Computerspieler in Hannover Intel Friday Night Game im Star Event Center in Hannover - 125.000 Euro Preisgeld Lokalmatador Andre "nooky" Utesch vom Team mtw mit dabei Köln,

Mehr

ONE FOR ALL. ALL IN ONE.

ONE FOR ALL. ALL IN ONE. www.anugafoodtec.de Internationale Zuliefermesse für die Lebensmittelund Getränkeindustrie KÖLN, 24. 27.03.2015 ONE FOR ALL. ALL IN ONE. Food Processing Food Packaging g Food Safety Food Ingredients Services

Mehr

Kulturrucksack in Wuppertal Kreativworkshops für 10-14-Jährige

Kulturrucksack in Wuppertal Kreativworkshops für 10-14-Jährige Kreativer Tanz Einfach mal Tanzen, Tanzen, Tanzen. Unter der Anleitung von Milton Camilo nähern wir uns der Kunstform Tanz an, indem wir dem eigenen Körper freien Lauf lassen. Improvisationen und andere

Mehr

Emanuel Grammenos Filmkomponist. Phil Musik Pressemappe

Emanuel Grammenos Filmkomponist. Phil Musik Pressemappe Emanuel Grammenos Filmkomponist Phil Musik Pressemappe Phil Musik Die Person hinter der Musik Emanuel Grammenos ist ein junger Filmkomponist, der nach einigen, mitunter prämierten, en (Anamnesis" Baden

Mehr

Einladung zu STIMMEN ON STAGE Chöre auf dem STAC Festival

Einladung zu STIMMEN ON STAGE Chöre auf dem STAC Festival Einladung zu STIMMEN ON STAGE Liebe Freunde der Chormusik, wir möchten euch hiermit herzlich zu Stimmen on Stage, ein besonderes Event mit Chören, auf dem STAC Festival einladen. Datum: Sonntag, 12. Oktober

Mehr

Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber

Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber Der WEB-TV Sender für die Italien Liebhaber Anschrift: Olpenerstr. 128, 51103 Köln (Germany) Studio: Hugo Eckenerstr. 29, 50829 Köln (Germany) Kontakt: Tel: 0049 221 16 82 70 99 Mail: info@televideoitalia.info

Mehr

Der Chef-TÜV. Spieglein, Spieglein an der Wand, wie soll ich führen in diesem Land?

Der Chef-TÜV. Spieglein, Spieglein an der Wand, wie soll ich führen in diesem Land? Der Chef-TÜV Spieglein, Spieglein an der Wand, wie soll ich führen in diesem Land? Übersicht Eigenbild/Fremdbild Sich selbst und andere bewegen Positives Menschenbild Führungstools Wer bin ich? Eigenbild/Fremdbild

Mehr

Eine Ausstellung in der Deutschen Bundesbank aus der Reihe Perspektiven

Eine Ausstellung in der Deutschen Bundesbank aus der Reihe Perspektiven Helen Feifel Eine Ausstellung in der Deutschen Bundesbank aus der Reihe Perspektiven DER GEGENWART vom 18. Mai bis 10. Juli 2015 Abbildung Titel: Untitled 1, 2015 Übermalte Fotografie Deutsche Bundesbank

Mehr

DESIGN REISEN ZÜRICH

DESIGN REISEN ZÜRICH FRÜHJAHR 2015 CHF 9.00 / 9.00 OLIVIERO TOSCANI BAR REFAELI VERSACE DESIGN REISEN ZÜRICH FREIHEIT, SEELE & VORSTELLUNG OLIVIERO TOSCANI 12 13 ART FOTOS OLIVIERO TOSCANI 14 15 OLIVIERO TOSCANI Der Provokateur

Mehr

"Sciame" ("Schwärme") Enzo Cosimi (Rom) Fabrizio Plessi (Venedig) Luca Spagnoletti (Rom)

Sciame (Schwärme) Enzo Cosimi (Rom) Fabrizio Plessi (Venedig) Luca Spagnoletti (Rom) "Sciame" ("Schwärme") Enzo Cosimi (Rom) Fabrizio Plessi (Venedig) Luca Spagnoletti (Rom) Choreographie und Regie: Enzo Cosimi Bühnenbild und visuelle Gestaltung: Fabrizio Plessi Originalmusik: Luca Spagnoletti

Mehr

Erdgas Arena, Riesa, 20. und 21. Mai 2011

Erdgas Arena, Riesa, 20. und 21. Mai 2011 IDO FOLK DANCE FESTIVAL 2011 Der gesamte Event erstreckt sich über zwei Tage, Freitag und Sonnabend / Samstag. Sie können an beiden Tagen teilnehmen oder (nur) am Festival Grand Prix am Sonnabend Präsentieren

Mehr

VERANTWORTLICHKEITEN UND UNTERSTÜTZUNG 2 KONZEPT DES PROJEKTS 2 DATUM UND ORT DER AUFFÜHRUNG 4 ZEITPLAN 4 PRESSE 4 BIOGRAFIEN 4

VERANTWORTLICHKEITEN UND UNTERSTÜTZUNG 2 KONZEPT DES PROJEKTS 2 DATUM UND ORT DER AUFFÜHRUNG 4 ZEITPLAN 4 PRESSE 4 BIOGRAFIEN 4 VERANTWORTLICHKEITEN UND UNTERSTÜTZUNG 2 KONZEPT DES PROJEKTS 2 DATUM UND ORT DER AUFFÜHRUNG 4 ZEITPLAN 4 PRESSE 4 BIOGRAFIEN 4 CHOREOGRAPHISCHE KREATIONEN 4 BUDGET 6 KONTAKT 6 DansePasquArt! I Tanzprojekt

Mehr

THE NEW YORKER ART & CULTURE DAYS E N J O Y T H E D I F F E R E N C E! 05. BIS 09. SEPTEMBER 2012

THE NEW YORKER ART & CULTURE DAYS E N J O Y T H E D I F F E R E N C E! 05. BIS 09. SEPTEMBER 2012 THE NEW YORKER ART & CULTURE DAYS 05. BIS 09. SEPTEMBER 2012 E N J O Y T H E D I F F E R E N C E! The New Yorker ART & CULTURE DAYS M U S I C 5. September 12' Galadinner mit Robert Kreis im The New Yorker

Mehr

Achten Sie auf Spaß: es handelt sich dabei um wissenschaftliche Daten

Achten Sie auf Spaß: es handelt sich dabei um wissenschaftliche Daten Tipp 1 Achten Sie auf Spaß: es handelt sich dabei um wissenschaftliche Daten Spaß zu haben ist nicht dumm oder frivol, sondern gibt wichtige Hinweise, die Sie zu Ihren Begabungen führen. Stellen Sie fest,

Mehr

Pt 950 Für Einen Moment. Für Einen Tag. Für Ein Leben lang. Platin.

Pt 950 Für Einen Moment. Für Einen Tag. Für Ein Leben lang. Platin. Pt 950 Für Einen Moment. Für Einen Tag. Für Ein Leben lang. Platin. RINGE AUS PLATIN ERZÄHLEN AUF EWIG VON IHRER LIEBE. Liebe will nicht im Herzen schlummern. Liebe will sich zeigen. Sie will in die Welt

Mehr

PROLOG UND EPILOG UND DEREN KOMPOSITION

PROLOG UND EPILOG UND DEREN KOMPOSITION PROLOG UND EPILOG UND DEREN KOMPOSITION E R A R B E I T E T V O N P A T R I C I A U N D M I C H E L L E A M E R I C A I N B E A U T Y PROLOG UND EPILOG PROLOG 1. Abschnitt Amateurvideo von Jane Szene Kamera

Mehr

Tanz in die bunte Jahreszeit!

Tanz in die bunte Jahreszeit! DANCE & EVENTS TANZSCHULE MAVIUS Tanz in die bunte Jahreszeit! www.tanzschule-mavius.de Programm Wermelskirchen August - Januar 2016 Unsere Events Family Day Live Musik Tour Weihnachtstanzparty TANZ IN,

Mehr

325 Jahre und knackig: Mit einer Social Media Strategie erfolgreich durchs Lambertz- Jubiläumsjahr. Nadja Amireh 2. April 2014

325 Jahre und knackig: Mit einer Social Media Strategie erfolgreich durchs Lambertz- Jubiläumsjahr. Nadja Amireh 2. April 2014 325 Jahre und knackig: Mit einer Social Media Strategie erfolgreich durchs Lambertz- Jubiläumsjahr Nadja Amireh 2. April 2014 Herzlich willkommen im Keksparadies 2 Ausgangslage zu Beginn des Jubiläumsjahres

Mehr

welcome Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr. 30 10115 Berlin» www.bangaluu.com U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof

welcome Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr. 30 10115 Berlin» www.bangaluu.com U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof Parkplätze direkt vor der tür Eingang Strasse am nordbahnhof, ecke invalidenstrasse welcome Hauptbahnhof Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr.

Mehr

WIR VERBINDEN SIE MIT NEUEN KUNDEN

WIR VERBINDEN SIE MIT NEUEN KUNDEN MAKLERHOMEPAGE.NET Info Broschüre IN EXKLUSIVER KOOPERATION MIT: WIR VERBINDEN SIE MIT NEUEN KUNDEN maklerhomepage.net WARNUNG! EINE PROFESSIONELLE MAKLER HOMEPAGE ERHÖHT IHR VERTRIEBSPOTENZIAL! IN GUTER

Mehr

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion September IM Glück Programm Im Kurpark fällt das erste Laub, im Casino aber steigen die Chancen auf tolle Preise, wenn Sie beim Pferderennen auf das richtige Pferd setzen. Bei der Rob Spence Comedy Night

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art.

Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art. Das weltweit erste Jetzt kostenlose Tickets sichern: 00800 8001 8001 oder neuroth.ch/konzert Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art. 2. November 2014 Kultur Casino Bern In Kooperation mit dem Schweizer

Mehr

Neben dem Blog & Shop geben wir unseren Besuchern einen Mehrwert durch Storytelling und Beratung von ausgewiesenen Interiorberatern.

Neben dem Blog & Shop geben wir unseren Besuchern einen Mehrwert durch Storytelling und Beratung von ausgewiesenen Interiorberatern. Was ist yooyama? yooyama ist der erste Blog & Shop für Inneneinrichtung und Interiorobjekte. Mit unserem Konzept gehen wir einen neuen Weg des Einkaufserlebnisses, unabhängig und ohne Registrierungszwang.

Mehr

2.1 Ewiges Leben und die wahre Liebe

2.1 Ewiges Leben und die wahre Liebe 2.1 Ewiges Leben und die wahre Liebe Die Sehnsucht, ewig zu leben Wir wurden geschaffen, um ewig zu leben und das Ideal der wahren Liebe zu verwirklichen. Während unseres Erdenlebens beschäftigen wir uns

Mehr

SEE! Schlaf. eine performative installation

SEE! Schlaf. eine performative installation SEE! Schlaf in deiner Stadt eine performative installation SEE! Schlaf in deiner Stadt Im Jahre 2008 startet die Gruppe SEE! in deiner Stadt die Performance-Reihe SCHLAF IN DEINER STADT! Dabei werden öffentliche

Mehr

Das Ziel des gemeinsamen kulturellen Austausches wird durch folgende Projekte erreicht:

Das Ziel des gemeinsamen kulturellen Austausches wird durch folgende Projekte erreicht: AthensSyn Die griechische Kultur ist weltweit bekannt und verehrt durch die Antike. Der Tourismus in Griechenland zieht vor allem durch die Präsenz der archäologischen Stätten an; Reisende kommen, um die

Mehr

European Association for Theatre Culture

European Association for Theatre Culture European Association for Theatre Culture VII. Internationale Theater Sommer Akademie 29. Juni - 18. Juli 2009 La Corte Ospitale Rubiera Italien Künstlerische Leitung: Prof. Dr. Jurij Alschitz Die VII.

Mehr

The Epicure Days of Culinary Masterpieces at the Dolder Grand

The Epicure Days of Culinary Masterpieces at the Dolder Grand The Epicure Days of Culinary Masterpieces at the Dolder Grand 17. bis 20. September 2015 Zum Dolder Grand ein grosses Gourmetfestival Zürich ist um ein Highlight reicher Das Dolder Grand bietet den richtigen

Mehr

Posten 3 Der Ton macht den Film

Posten 3 Der Ton macht den Film 1/6 Der Ton macht den Film! Wirkung von Musik in Videos Tipps und Tricks zur Nachvertonung von bereits gedrehtem Videomaterial 2/6 Der Ton macht den Film! Aufgabenstellung 1. Leest den kurzen Text zum

Mehr

Ein Workshop für die ÖGWT, WEINAND S Communication Wien, 24 09 14 WIE VIEL PROZENT DER BUSINESS- PRÄSENTATIONEN IN Ö UND D SIND

Ein Workshop für die ÖGWT, WEINAND S Communication Wien, 24 09 14 WIE VIEL PROZENT DER BUSINESS- PRÄSENTATIONEN IN Ö UND D SIND PRÄSENSATION Ein Workshop für die ÖGWT, WEINAND S Communication Wien, 24 09 14 WIE VIEL PROZENT DER BUSINESS- PRÄSENTATIONEN IN Ö UND D SIND PRÄSENSATIONS? * * PräSensation: Eine Präsentation, die das

Mehr

einfach genial dieses kleidoo

einfach genial dieses kleidoo einfach genial dieses kleidoo das sind wir die Stärken des Offline- Shoppens online erleben Die kleidoo GmbH mit Hauptsitz in Hamburg ist eine innovative Shop-in- Shop Fashion Plattform für Brands und

Mehr

THE NEW YORKER ART & CULTURE DAYS E N J O Y T H E D I F F E R E N C E! 05. BIS 09. SEPTEMBER 2012

THE NEW YORKER ART & CULTURE DAYS E N J O Y T H E D I F F E R E N C E! 05. BIS 09. SEPTEMBER 2012 THE NEW YORKER ART & CULTURE DAYS 05. BIS 09. SEPTEMBER 2012 E N J O Y T H E D I F F E R E N C E! The New Yorker ART & CULTURE DAYS M U S I C 5. September 12' Galadinner mit Robert Kreis im THE NEW YORKER

Mehr

einfach Genial dieses kleidoo

einfach Genial dieses kleidoo einfach Genial dieses kleidoo die Stärken des Offline- Shoppens online erleben DAS SIND WIR Die kleidoo GmbH mit Hauptsitz in Hamburg ist eine innovative Shop-in- Shop Fashion Plattform für Brands und

Mehr

Buchen Sie mindestens 6 Monate vor Vorstellungsbeginn Ihre Tickets und Sie erhalten zu Ihren Firmenkonditionen noch einmal. 15% Frühbucherrabatt.

Buchen Sie mindestens 6 Monate vor Vorstellungsbeginn Ihre Tickets und Sie erhalten zu Ihren Firmenkonditionen noch einmal. 15% Frühbucherrabatt. Veranstaltungsangebote 2014 Liebe Firmenpartner, sichern Sie sich auch 2014 Ihre exklusiven Firmenvorteile! Frühbucher! Buchen Sie mindestens 6 Monate vor Vorstellungsbeginn Ihre Tickets und Sie erhalten

Mehr

Tanz Judith Nüßler Spiel Andrea Lucas Regie, Choreographie Britta Lieberknecht, Andrea Lucas Komposition Thomas Marey Dauer 40 Minuten

Tanz Judith Nüßler Spiel Andrea Lucas Regie, Choreographie Britta Lieberknecht, Andrea Lucas Komposition Thomas Marey Dauer 40 Minuten mit dir zu sammen Tanz-Theater über Freundschaft ohne Grenzen für Kinder von 2 bis 6 Jahren und Familien Tanz Judith Nüßler Spiel Andrea Lucas Regie, Choreographie Britta Lieberknecht, Andrea Lucas Komposition

Mehr

Das Drama Woyzeck (1836)

Das Drama Woyzeck (1836) Das Drama Woyzeck (1836) Dem Woyzeck-Fragment liegt eine wahre Begebenheit zugrunde. Anlass zum Drama: ein Mord aus Eifersucht. Büchner benutzt die Berichte des Hofrats Dr. Clarus über den Fall in der

Mehr

Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/

Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/ Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/ Sehr geehrte Damen und Herren! Liebe Freunde des Frauensteiner Faschings!

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

ZUKUNFTSMUSIK Wie wollen wir leben? Werden Sie Bewohner der STADT FÜR EINE NACHT!

ZUKUNFTSMUSIK Wie wollen wir leben? Werden Sie Bewohner der STADT FÜR EINE NACHT! STADT FÜR EINE NACHT 2016 ZUKUNFTSMUSIK Wie wollen wir leben? Werden Sie Bewohner der STADT FÜR EINE NACHT! Wie wollen wir leben? heißt das Motto der diesjährigen STADT FÜR EINE NACHT, welche am 16. und

Mehr

Das Donauinselfest ist das größte Freiluftevent Europas und das auch noch bei freiem Eintritt! Die radio FM4-Planet-Insel ist die

Das Donauinselfest ist das größte Freiluftevent Europas und das auch noch bei freiem Eintritt! Die radio FM4-Planet-Insel ist die Das Donauinselfest ist das größte Freiluftevent Europas und das auch noch bei freiem Eintritt! Die radio FM4-Planet-Insel ist die zweitmeist-frequentierte Bühne des ganzen Festivals mit rund 50.000 täglichen

Mehr

3. PQM-Dialog: Change Management Schlüssel zum Erfolg? 11.05.2012 Emotionen in Verädnerungsprozessen Uwe Sachs - Managing Partner

3. PQM-Dialog: Change Management Schlüssel zum Erfolg? 11.05.2012 Emotionen in Verädnerungsprozessen Uwe Sachs - Managing Partner 3. PQM-Dialog: Change Management Schlüssel zum Erfolg? 11.05.2012 Emotionen in Verädnerungsprozessen Uwe Sachs - Managing Partner next level emotion Monat 2012 Angebotsnummer: MERKMALE VON VERÄNDERUNGSPROZESSEN!

Mehr

Alumni Club. Das aktive Netzwerk nach dem TUM Executive MBA

Alumni Club. Das aktive Netzwerk nach dem TUM Executive MBA Alumni Club Das aktive Netzwerk nach dem TUM Executive MBA Der TUM Executive MBA Alumni e.v. ist die Plattform für Förderer und Absolventen des Executive MBA, um untereinander Kontakte zu pflegen, neue

Mehr

Schlüssel verloren Zugangskarte vergessen JERRA Soft Zutrittskontrollsystems Vorteil 5.000 Personen einfachen Benutzeroberfläche Beispiel

Schlüssel verloren Zugangskarte vergessen JERRA Soft Zutrittskontrollsystems Vorteil 5.000 Personen einfachen Benutzeroberfläche Beispiel Wie oft kommt es in Ihrem Haus vor, dass ein Gast seinen Schlüssel verloren hat? Wie oft ist jemand aus dem Zimmer gegangen und hat seine Zugangskarte darin vergessen? Mit einem Finger kann Ihnen das nicht

Mehr

Light + Building 2016

Light + Building 2016 Light + Building 2016 Weltgrößte Messe für Licht und Gebäudetechnik Ausführungen von Wolfgang Marzin Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Frankfurt GmbH Frankfurt am Main, 8. Dezember 2015 Light

Mehr

Hans die Geige

Hans die Geige 07.01.2017 - Hans die Geige Dass Rockgeiger Hans die Geige auch sanfte und leise Töne anspielen kann, bewies er schon oft. Denn mittlerweile ist es zu einer guten Tradition geworden, dass er am ersten

Mehr

TRX Schlingen Workout mit Ina und Björn Samstag, den 13.02.2016 von 16:00-17:15 Uhr

TRX Schlingen Workout mit Ina und Björn Samstag, den 13.02.2016 von 16:00-17:15 Uhr TRX Schlingen Workout mit Ina und Björn Samstag, den 13.02.2016 von 16:00-17:15 Uhr Das Schlingentraining ist ein effektives Ganzkörpertraining bei dem neben den Schlingen ausschliesslich das eigene Körpergewicht

Mehr

Diese PDF-Datei ist mit interaktiven Links versehen.

Diese PDF-Datei ist mit interaktiven Links versehen. Diese PDF-Datei ist mit interaktiven Links versehen. Sie können die einzelnen Elemente anklicken um zu der entsprechenden Seite zu gelangen. Am unteren Rand können Sie zur nächsten oder zur Hauptseite

Mehr

Im Rahmen der Veranstaltung Umsonst und Überall 2. Hallesche Nacht der Club und Barkulturen 30.10.2007 ab 20 Uhr. Konzept Partner 0.

Im Rahmen der Veranstaltung Umsonst und Überall 2. Hallesche Nacht der Club und Barkulturen 30.10.2007 ab 20 Uhr. Konzept Partner 0. Im Rahmen der Veranstaltung Umsonst und Überall 2. Hallesche Nacht der Club und Barkulturen 30.10.2007 ab 20 Uhr Konzept Partner 0.8 Ein Sport-Event der anderen Art BMX steht für Bicycle Motocross und

Mehr

Ausstellung Preise und Talente, OÖ. Kunstsammlung

Ausstellung Preise und Talente, OÖ. Kunstsammlung Ausstellung Preise und Talente, OÖ. Kunstsammlung KünstlerInnenbiografien Landeskulturpreis für Bildende Kunst (2015) Josef Linschinger, geb. 1945 in Gmunden. Lebt in Traunkirchen. Studium an der Hochschule

Mehr

Das transparente LCD-System ist die neueste und attraktivste Möglichkeit, um Ihre Produkte zu präsentieren.

Das transparente LCD-System ist die neueste und attraktivste Möglichkeit, um Ihre Produkte zu präsentieren. 2D- und 3D-Lösungen Transparenter LCD Das transparente LCD-System ist die neueste und attraktivste Möglichkeit, um Ihre Produkte zu präsentieren. POD Das Produkt-Display zeigt 3D-Bilder, die zu Ihren Kunden

Mehr

XVIII!Internationaler! Blasorchesterwettbewerb! Riva!del!Garda,!17.!!20.!März!2016!

XVIII!Internationaler! Blasorchesterwettbewerb! Riva!del!Garda,!17.!!20.!März!2016! XVIIIInternationaler Blasorchesterwettbewerb RivadelGarda,17. 20.März2016 Veranstalter StiftungFlicornod'Oro BlasorchesterRivadelGarda TrentinerBlasmusikverband KünstlerischeLeitung DanieleCarnevali Flicornod

Mehr

1: 9. Hamburger Gründerpreis - Kategorie Existenzgründer - 08.09.2010 19:00 Uhr

1: 9. Hamburger Gründerpreis - Kategorie Existenzgründer - 08.09.2010 19:00 Uhr 1: 9. Hamburger Gründerpreis - Kategorie Existenzgründer - Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrter Herr Dr. Vogelsang, sehr geehrter Herr Strunz, und meine sehr geehrte Damen und Herren, meine

Mehr

BELTE AG Lindenweg 5 D-33129 Delbrück Tel.: +49 (0) 52 50/98 79-0 Fax: +49 (0) 52 50/98 79-1 49 info@belte-group.com www.belte-group.

BELTE AG Lindenweg 5 D-33129 Delbrück Tel.: +49 (0) 52 50/98 79-0 Fax: +49 (0) 52 50/98 79-1 49 info@belte-group.com www.belte-group. BELTE AG Lindenweg 5 D-33129 Delbrück Tel.: +49 (0) 52 50/98 79-0 Fax: +49 (0) 52 50/98 79-1 49 info@belte-group.com www.belte-group.com Ein Unternehmen der BELTE GROUP INHALTSVERZEICHNIS VORWORT INNOVATION

Mehr

Lukas R. filmt. Regie. Unsere Sprecher: René, Sarah, Lukas M.

Lukas R. filmt. Regie. Unsere Sprecher: René, Sarah, Lukas M. Pippis Abenteuer Verfilmung der Klasse 4b der Johannes-Gutenberg-Schule, Hainburg mit Frau Maren Molkenthin und Frau Eva Müller beim Offenen Kanal in Offenbach In der Bluebox Am Montag haben wir das Studio

Mehr

JAHRESTAGUNG DES MARKENVERBANDES 30. SEPTEMBER 2015

JAHRESTAGUNG DES MARKENVERBANDES 30. SEPTEMBER 2015 JAHRESTAGUNG DES MARKENVERBANDES 30. SEPTEMBER 2015 EINLADUNG Sehr geehrte Damen und Herren, Marken haben sich als Identitäts- und Orientierungssystem in unserem Wirtschaftssystem etabliert. Als verlässlicher

Mehr

Aus- und Weiterbildung. Beratung und Coaching. Unternehmensberatung

Aus- und Weiterbildung. Beratung und Coaching. Unternehmensberatung Aus- und Weiterbildung Beratung und Coaching Unternehmensberatung Inhalt 4 Akademie 6 Team 8 Aus- und Weiterbildung 10 Beratung und Coaching 12 Unternehmensberatung Herzlich willkommen bei der Schweizerischen

Mehr

HOCHSCHULE RHEINMAIN. Studie Interactive Video mit Youtube

HOCHSCHULE RHEINMAIN. Studie Interactive Video mit Youtube HOCHSCHULE RHEINMAIN Studie Interactive Video mit Youtube Studiengang Media Management Prof. Dr. Ulrike Spierling Dipl. Des. Wolfgang Baier elearning Zentrum Was ist ein interactive Video Studiengang Media

Mehr

DER BRAUNSCHWEIGER MARKETING-LÖWE 2016. Zum siebten Mal!

DER BRAUNSCHWEIGER MARKETING-LÖWE 2016. Zum siebten Mal! DER BRAUNSCHWEIGER MARKETING-LÖWE 2016 Zum siebten Mal! MARKETING-LÖWE 2016 DER MARKETING-CLUB BRAUNSCHWEIG E.V. Der Marketing-Club Braunschweig gehört zu den großen von über 60 Marketing-Clubs in Deutschland.

Mehr

Joris Herz über Kopf. Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1)

Joris Herz über Kopf. Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Titelbild: Copyright Florian Miedl Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman Joris Hast mich lang nicht mehr so

Mehr

Das Ampel Modell. Ein einfacher und energieorientierter Ansatz zum Coaching von Führungskräften

Das Ampel Modell. Ein einfacher und energieorientierter Ansatz zum Coaching von Führungskräften Das Ampel Modell Ein einfacher und energieorientierter Ansatz zum Coaching von Führungskräften Franz Stowasser, Dipl. Soziologe/Betriebswirt Februar 98 COACHING, eigentlich ein Begriff, der die Betreuung,

Mehr

Die wichtigsten Werkzeuge, um UNTERNEHMENSKULTUR BEWUSST zu gestalten.

Die wichtigsten Werkzeuge, um UNTERNEHMENSKULTUR BEWUSST zu gestalten. 3 Die wichtigsten Werkzeuge, um UNTERNEHMENSKULTUR BEWUSST zu gestalten. Rasante Marktverände-rungen und eine ständig wachsende Komplexität beeinflussen heute die Unternehmensentwicklung mehr denn je zuvor.

Mehr

Paris Highlights der kulturellen Frühlingssaison

Paris Highlights der kulturellen Frühlingssaison Paris Highlights der kulturellen Frühlingssaison Wie keine andere Stadt steht Paris für Sehnsüchte nach Liebe, Schönheit und Eleganz. Ein Anlass für diese Reise ist die Aufführung von Mahlers 3. Sinfonie

Mehr

Folgen Sie uns auf www.facebook.com/psp.eu. Machen Sie sich selbst ein Bild. Karriere bei PSP

Folgen Sie uns auf www.facebook.com/psp.eu. Machen Sie sich selbst ein Bild. Karriere bei PSP Folgen Sie uns auf www.facebook.com/psp.eu Machen Sie sich selbst ein Bild Karriere bei PSP Sie wollen etwas bewegen? Sind Sie neugierig und suchen nach Herausforderungen, die begeistern? Wir suchen hierfür

Mehr

Kultur und Medien September 2006 - K 24-330 120/22 -

Kultur und Medien September 2006 - K 24-330 120/22 - Beauftragter der Bundesregierung für Aktualisierte Fassung Kultur und Medien September 2006 - K 24-330 120/22 - Grundsätze für die Auswahl von Künstlerinnen und Künstlern für einen Aufenthalt in der Deutschen

Mehr

TECHNISCHE VISUALISIERUNG 3D-ANIMATION

TECHNISCHE VISUALISIERUNG 3D-ANIMATION TECHNISCHE VISUALISIERUNG 3D-ANIMATION ISUALISIERUNG Bei dem Versuch komplexe technische Zusammenhänge zu verdeutlichen stößt man schnell an Grenzen. Viele Worte, Skizzen und vielleicht auch Gesten sind

Mehr

Konferenz der Kultur- und Kreativwirtschaft im Rahmen des Tanzrauschen Tanzfilmfestivals NRW International Dance on Screen in Wuppertal

Konferenz der Kultur- und Kreativwirtschaft im Rahmen des Tanzrauschen Tanzfilmfestivals NRW International Dance on Screen in Wuppertal European Dance on Screen Grounding of a Commission Meeting of European Curators and Institutions of Dance on Screen Konferenz der Kultur- und Kreativwirtschaft im Rahmen des Tanzrauschen Tanzfilmfestivals

Mehr

Sie wollen sich betont von Ihren Mitbewerbern unterscheiden?

Sie wollen sich betont von Ihren Mitbewerbern unterscheiden? Sie wollen sich betont von Ihren Mitbewerbern unterscheiden? Wenn Sie damit origineller, markanter, informativer und publikumswirksamer meinen, dann sollten wir uns kennenlernen. In aller Bescheidenheit:

Mehr

Skulpturen Klaus Berschens

Skulpturen Klaus Berschens Skulpturen Klaus Berschens Die Eiche ist die Kraft Klaus Berschens Skulpturen und Reliefe Jede meiner Arbeiten, bis auf wenige Ausnahmen, sind aus dem Stamm der Eiche. Gespalten, gesägt, geschnitten -

Mehr

Die Putting Innovation

Die Putting Innovation Die Putting Innovation Mit ZENIO Kundenbindung verbessern und den Shop-Umsatz erhöhen Shop-Umsatz Februar 2011 ZENIO SPORTS 1 Content I. Executive Summary Folie 2 II. ZENIO Case Study Folie 4 III. ZENIO

Mehr

Lotto-Musiktheaterpreis für junges Musiktheater 2015 / 2016

Lotto-Musiktheaterpreis für junges Musiktheater 2015 / 2016 Lotto-Musiktheaterpreis für junges Musiktheater / Die Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg und der Landesverband der Musikschulen Baden- Württembergs e. V. schreiben hiermit den Wettbewerb um den

Mehr

NATURESPONSE BUSINESS SEMINARE 2014 im Bergschlößl Park Linz

NATURESPONSE BUSINESS SEMINARE 2014 im Bergschlößl Park Linz NATURESPONSE BUSINESS SEMINARE 2014 im Bergschlößl Park Linz http://www.sabine-schulz-kommunikation.com/neue-wirtschaft/ BUSINESS PARK SEMINAR#1 GREEN BUSINESS BALANCE mit NATURESPONSE dem natürlichen

Mehr

Fünf Unternehmen mit Passion Star ausgezeichnet

Fünf Unternehmen mit Passion Star ausgezeichnet Pressemitteilung Fünf Unternehmen mit Passion Star ausgezeichnet EK/servicegroup vergibt Preis für gelebte Leidenschaft im Handel Gelebte Leidenschaft im Handel ist heute ein wesentlicher Treiber für Erfolg.

Mehr

Kinder-FerienUni Bregenz 15. Juli bis 19. August 08 Seelax08 Mathematik zum Anfassen 29. Juli bis 6. August 08 Kolpinghaus

Kinder-FerienUni Bregenz 15. Juli bis 19. August 08 Seelax08 Mathematik zum Anfassen 29. Juli bis 6. August 08 Kolpinghaus Kinder-FerienUni Bregenz 15. Juli bis 19. August 08 Seelax08 Mathematik zum Anfassen 29. Juli bis 6. August 08 Kolpinghaus Kinder-FerienUni Bregenz Was hat die Mathematik mit der Zauberwelt Harry Potters

Mehr