The Anenigma Safe User Guide

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "The Anenigma Safe User Guide"

Transkript

1 Willkommen in der Anenigma Desktop sicher, durch Anenigma Ltd.Dieses Handbuch wird davon ausgegangen, dass der Leser heruntergeladen und installiert hat der PC Anwendung aus dem Internet und erfolgreich konfiguriert der Benutzer Optionen. Dieser Guide veranschaulicht die Verwendung für ein bestimmtes Verzeichnis, sondern gilt in gleicher Weise für das Verzeichnis der Benutzer gewählt hat. Zum Starten der Anwendung (von nun an - "Desktop") wird der Benutzer finden Sie unter Bildschirm 1. Startseite (zum Öffnen Safe - double klicken Sie auf Griff) nur die Optionen für den Benutzer sind nun entweder auf die Anwendung schließen (nach üblichen Auftreffen von Windows Kreuz) oder zu öffnen "Die sichere". Die Titelleiste zeigt das Active Directory. Absicht zu öffnen erfolgt durch Doppelklick auf das Bild der Griff (rot eingekreist) des Bildes der Stahl sicher. Dieser übernimmt dann die Benutzer auf die color-kombination pass-code Eintrag, bei dem der gewählte Farbe Sequenzen eingegeben werden müssen. Pass code Eintrag

2 Jetzt der Benutzer hat bei der Eingabe des festgelegten Farbe Sequenz für den Zugriff auf den sicheren Inhalt. Der Benutzer sollte vertraut sein mit diesem Bildschirm wie es vorgelegt wurde während der Konfiguration Bildschirme während der Installation. In diesem Beispiel wird der Code zum Freischalten der safe ist grün-blau-grün. Nach der Eingabe (durch Klicken auf die Farbfelder mit der Maus) muss der Benutzer klicken Sie auf das mittlere Kachel, Anzeige der Verriegelung Bild. Während der Eingabe wird der Benutzer finden Sie unter die Fliesen, die ausgewählt wurden in Worten unter dem color panel. Während Pass Code Eingabe Wenn der richtigen Reihenfolge eingegeben wird, werden die sicheren wird geöffnet. Abhängig von der Größe der Inhalt der sichere dies erfolgt sofort oder bis zu 40 Sekunden lang nach dem Center Lock-Tile geklickt wird. Während die Öffnung der Teilnehmer wird eine Fortschrittsleiste angezeigt eine grobe Angabe wie lange es dauern wird, und sehen auch die sichere Tür animieren die Eröffnung. Wenn die sichere vollständig geöffnet ist der dem Benutzer angezeigt wird ein Bildschirm wie unten: Die Offene sicher, Wenn der Safe geöffnet ist, Ihre privaten Dateien werden aufgelistet. Unter dem Bild von der Save sind die Kennzahlen von den sicheren Inhalt Größe und die Anzahl der Dateien. Das Hauptfenster der Dateiliste für den Inhalt ähnlich wie der

3 Windows File system im Explorer. In der Tat, wird der Benutzer auf ein Verzeichnis, dass kann nun unter normalen Windows sowieso. Wenn der Benutzer öffnet den Explorer auf dem Desktop dann den Inhalt gesehen werden kann. Wenn die sicher geschlossen ist, jedoch nicht mit diesen Dateien gesehen werden von außen - sie werden unzugänglich, bis der safe wieder geöffnet ist. Öffnet sich der Explorer der Benutzer drückt die Taste F2 aber auch einige sehr grundlegende Funktionalität ist innerhalb der sicheren: Der Benutzer kann nun aus Dateien aus dem Safe, setzen Sie neue Dateien in und Änderung bestehender. Der Benutzer kann Dateien öffnen durch Doppelklick auf die Datei in der Liste, wie oben beschrieben. Diese Funktionen und alle anderen internen Vorgänge der sicheren werden weiter unten in diesem Dokument beschrieben. Schließen der Sicher für schließen die sicher die Bedürfnisse der Benutzer, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den weißen freien Platz sind auf der rechten Seite des file-liste und wählen Sie "Schließen" aus dem Drop-down Menü, das erscheint. Der Benutzer sieht die Animation durchgeführt werden, da der Schließvorgang ist angelaufen. Wenn der Tresor ist vollständig geschlossen wird der Benutzer an den Staat auf Bildschirm 1. Während des sicheren schließen Prozess die Dateien, die der Benutzer hat bei der sicheren, sind komprimiert und verschlüsselt in nur einem mega-datei, vor der Außenwelt und der ursprünglichen Dateien nicht mehr vorhanden sind. Der ganze Vorgang dauert bis zu 40 Sekunden abhängig von der Anzahl der Dateien und der Gesamtgröße. Der Fortschrittsbalken zeigt Fortschritte und die sichere Bild animieren werden die sichere Schließung. Wenn eine fremde Waren, die sichere root-verzeichnis über Explorer würden sie einfach nur eine harmlose Datei namens "Dateien-saf.Axx" : und es würde nichts entzifferbar sein auch wenn sie sie öffnen. Diese Datei selbst, aber es ist in der Voreinstellung ausgeblendet und die dritte Person muss über Berechtigungen auf dem Computer, um sogar seine Existenz. Die sichere Unten ist ein weiterer Screenshot von der offenen safe. Der Benutzer kann nun eine der folgenden Dinge:

4 a) Zeigen Sie die Dateien und Ordner, die in den sicheren b) Öffnen Sie eine Datei c) Entfernen Sie eine Datei aus dem Safe d) Der Drag-and-Drop eine Datei in den Safe (oder Einfügen einer Datei in den safe) e) Ausschneiden/Kopieren einer Datei, die in der sicheren, fügen Sie außerhalb der sicheren f) Schließen Sie die sichere g) Öffnen Sie den Explorer (zeigt auf die sicheren root-verzeichnis) h) Minimierung der sicheren A bis g beschrieben werden in den Unterabschnitten unter Punkt h gilt als selbsterklärend sein. a) Zeigen Sie die Dateien und Ordner, die in den sicheren Dies ist einfach ein Fall von mit der Bildlaufleiste auf der rechten Seite der Liste bewegen sie sich durch den Inhalt. Es ist auch ein Fall unter Verwendung der gleichen erweitern und reduzieren Ordner Funktion, vertraut sein sollten für die Benutzer der Standard Windows Explorer: Klicken Sie einfach auf das Minus oder plus Pünktchen auf der linken Seite der Ordner zum Erweitern/Reduzieren. Bitte beachten Sie auch, dass unter der file-liste wird gezeigt, daß die Anzahl der Dateien in der sicheren und der gesamte Gehalt Größe : Der Benutzer hat 32Mb mit der pre-registered trial version, 128 Mb mit der registrierten Version und 256 Mb mit der Professional Version. Die kommerzielle Version kann 256 Mb als auch für die Eigentümer und 128 Mb für jeden Benutzer. Wenn das Limit erreicht ist wird der Benutzer nicht in der Lage sein, die sicheren bis die Datei-Platz wird reduziert. b) Öffnen Sie eine Datei, um eine Datei zu öffnen, klicken Sie einfach doppelt auf das Symbol in der Liste. Alternativ kann der Benutzer mit der rechten Maustaste auf eine Datei und wählen Sie den Menüpunkt "Öffnen". Während die sichere geöffnet ist, muss der Benutzer vollen Zugriff darauf und kann es wieder wenn Sie fertig sind. Der Anwender kann auf einer beliebigen Anzahl von Dateien ohne Differenzierung während der Safe geöffnet bleibt. c) Entfernen Sie eine Datei aus dem Safe Dies kann erreicht werden, indem Sie mit der rechten Maustaste auf eine Datei in der Liste aus und wählen Sie "Löschen" aus dem Einblendmenü aus. Wird der Benutzer gebeten werden, den Löschvorgang zu bestätigen und dann die Datei geht nicht, dann in den Papierkorb, sondern werden stattdessen ganz streichen von der Maschine. Es gibt keine Recovery - eine absichtliche Funktion. d) Ziehen und ablegen Einer Datei in den Safe (oder Einfügen einer Datei in den safe) In dem folgenden Beispiel ist ein Schuss eines Desktop-pcs mit der "Beispieldatei" schwimmende außerhalb. Verschieben Sie die Datei in den Safe der Benutzer muss einfach ziehen Sie es über dem offenen Innenraum, wie Pro die Richtung des Pfeils.

5 Wenn Sie fertig sind, die Datei wird in der Liste auf der rechten Seite. Seine Lage ist abhängig von was auch immer die zuletzt genutzten Ordner wurde innerhalb der sicheren Liste. Ebenso können Dateien werden per Drag & Drop aus einem beliebigen Ordner oder Unterordner. Zum Kopieren auf mehrere Dateien in einem Arbeitsgang, sie zuerst auswählen zusammen und ziehen Sie die Datei in den offenen Innenraum. Die Titelleiste am oberen Rand zeigt die aktuelle Active Directory. Als Alternative können Benutzer Ausschneiden/Kopieren einer Datei oder Dateien aus externen Verzeichnissen und fügen Sie ihn in den sicheren durch Klicken mit der rechten Maustaste in den weißen freien Raum, Fläche und wählen Sie "Einfügen" aus dem Menü. Hinweis: Einzelne oder mehrere Dateien kopiert werden können in den safe, jedoch keine Ordner. e) Ausschneiden/Kopieren einer Datei, die in der sicheren und fügen Sie außerhalb des sicheren klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine einzelne Datei im sicheren Verzeichnis auflisten und dann in das Ziel ein Verzeichnis außerhalb des sicheren, einfügen. Hinweis : Sie können ausschneiden/kopieren und einfügen von Dateien aus der sicheren, aber keine Ordner und Dateien können nicht wieder in einem anderen Ordner innerhalb des sicheren. So verschieben Sie Dateien über intern im Rahmen einer offenen safe die Standard Windows Explorer verwendet werden soll. f) Schließen Sie die sichere Schließen der safe ist in Abschnitt 5 beschrieben, weiter oben g) Öffnen Sie den Explorer bevorzugen Sie eventuell die Flexibilität von Explorer manchmal, zum Beispiel, wenn sie gleichzeitig Zugriff auf sowohl die sichere innen Inhalt und äußere Inhalt oder für alle heavy duty file/folder Manipulation, öffnen Sie den Explorer einfach auf die Taste F2 Appendix Das sichere Management Console Der Management Console können Sie zugreifen, während das sicher geschlossen wird, indem Sie die F4-Funktionstaste. Für die pre-registered trial version user gibt es 3 Optionen: Ändern des pass-code, Änderung der Zahl der Versuche und Ändern der Anzahl der Minuten zu schließen.

6 Für die ersten beiden, bitte finden Sie in der Installationsanleitung: Diese ermöglichen das Überschreiben der ursprünglichen Einstellungen über dieselben Bildschirme wie sind dort beschrieben. Einen weiteren Punkt zu betonen hier ist jedoch, dass der Benutzer wird dringend empfohlen, beim Umbau des pass-code, an Anenigma mit der neuen Farbe-Sequenz, einer Meldung wird der Benutzer aufgefordert dies zu tun. Ohne den Code, Anenigma ist nicht in der Lage, zugunsten für den Fall, dass der Benutzer vergisst es - wir werden nur in der Lage sein, ihnen eine re-code gesetzt. Für die dritte Option: Ändern der Anzahl der Minuten zum automatischen Schließen der safe erhalten Sie eine Aufforderung, die die Anzahl der Minuten ist derzeit und erlaubt diese zu ändern. Der Mindestwert ist 1 Minute zu einem Maximum von 45. Die registrierte Version bietet zusätzliche Funktionen wie nachstehend beschrieben, und in der Tat, fast alle die zusätzlichen Funktionen von der registrierten Version werden gesteuert durch die Management Console. Cloud Control Die erste dieser "cloud Control" ermöglicht es Ihnen, halten Sie Ihre Präsenz auf der Wolke, Downloads und mehr Platz und Raum für die persönliche, private, sichere cloud-store. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen vor "Cloud control" und klicken Sie auf Weiter:

7 In dem oben dargestellten Beispiel verweist der Benutzer verschlüsselte Datei wurde zuletzt aktualisiert am 10. August 2013 eingerichtet und befindet sich in 1.3Mb der bewilligten 128Mb sein. Von hier aus können die Benutzer laden Sie den Inhalt der Ordner "Dokumente" auf Ihrem PC, die können dann verschoben werden entweder in den sicheren oder zu einem Ordner des users" nach eigenem Ermessen, wie z. b. einen Ordner Archiv. Durch die Nutzung der Cloud, der Benutzer kann sich die 128Mb Speicher durch die Anordnung von Gruppen von verschlüsselten Dateien in Ordner Hierarchien auf dem eigenen PC Die Lage der Dateien wird in der Raum über dem Verzeichnis: Auf der domain: Dies ist ein privater Lage auf unseren Servern, die der Öffentlichkeit nicht bekannt. Sie werden nicht in der Lage sein, auf alle anderen Dateien und niemand sonst in der Lage, Zugriff auf Ihr System. Verbindung mit der Domäne ist nur möglich durch sie nach der Registrierung Ihre Daten mit Anenigma und der Computer verarbeiten die Bestätigung Ihrer Identität und digitaler Fingerabdruck. Neben dieser die Datei-sets online in der Cloud sind alle verschlüsselten - mit was auch immer ihr safe color-code Kombination ist. Zusätzlich zu den Downloads auf die Ordner "Dokumente", dann können Sie Ihre Dateien in der Cloud speichern indem du auf die nebenstehende Schaltfläche. Dies gilt nicht entfernen Sie den Zugriff auf die Cloud Services, nur die vorhandene Datei-set: Sie können mit dem Upload/Download Funktion als weiter unten in diesem Dokument beschrieben. Initialisierung Bevor Sie können diesen upload/downloads und betreiben "cloud control", müssen Sie sich zuerst für die Initialisierung des Cloud Services. Die Menü Option in der Tat in der Management Konsole, für die erste Zeit der verwenden, wird nicht sagen "cloud control" sondern sagen "Initialize" und produzieren im.

8 Bildschirm unter Wenn der Benutzer initialisiert werden, wird die Software an das Internet anschließen und einrichten eines sicheren privaten Bereich mit 128 Mb Speicherplatz auf Ihrem persönlichen Profil angemeldet in unserer Datenbank. Sie werden den Zusammenhang Linien auf dem Bildschirm beginnt sich zu drehen, und nach ein paar Sekunden ihrer cloud-services License Agreement wird angezeigt. Lesen Sie den Vertrag und akzeptieren, um fortzufahren. Entweder vor oder nach der Lizenz angezeigt wird, Ihr Browser wird geöffnet und zeigt eine Meldung, wie im folgenden ausgeführt, wenn die cloud-initialisierung funktionierte. Schließen Sie das Browserfenster, und eine endgültige Bestätigung Fenster auf dem Bildschirm sollte sagen, dass ihre Dienste initialisiert worden sein. Wenn es gibt keine Fehlermeldungen, die angezeigt werden, können Sie die Anweisungen und/oder wenden Sie sich an den Anenigma Support Team. Jetzt wird der Benutzer bei der nächsten Einfahrt in die Management Console, der "Cloud Control' Option ersetzt die "Initialisieren" Option

9 Hochladen/Herunterladen von Dateien auf/von der Cloud Diese Option erzeugt ein Bildschirm enthüllen die verschlüsselte Datei-set in Ihren PC und auf ihre Cloud speichern. Es wird angezeigt, dass der Datum und Uhrzeit der letzten Zeit die verschlüsselte Datei generiert wurde, sowie eine klare Kennzeichnung von denen ist der neueste. Klicken Sie auf den Upload oder Download Taste je nach Bedarf. Während der Hoch- oder herunterzuladen, die nehmen Sie sich nichts von unter einer Sekunde, um mehr als eine Minute, je nach Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung und der file-größe, werden sie Fortschritte sehen Balken zeigen auf dem Bildschirm geben Sie einen Hinweis darauf, wie lange es dauern wird, und dann wird eine Meldung angezeigt, die darauf hinweist das file-transfer abgeschlossen ist. Diese kommt zu dem Schluss das cloud-services Abschnitt. Ein externes Gerät oder USB-Verwaltung Der registrierten Version (und höher) können Sie zusätzlich einen Pfad auf einem externen Gerät, wie z. b. DVD, CD oder eher typisch, USB, wo Sie Dateien bis zu: Dieses bietet zusätzliche Sicherheit. Außerdem kann man mit Hilfe dieser Funktion können Sie multiplizieren Sie die 128Mb der maximal zulässige Lagerhöhe durch die Erstellung mehrerer Sätze von verschlüsselten Dateien, Ordner benennen an den Inhalt angepasst. Wenn Sie über einen anderen Computer oder Laptop können Sie eine andere Installation des Desktop sicher und tauschen Sie Dateien zwischen den beiden - Sie müssen die gleiche Farbe haben pass-code auf beiden Maschinen zu lesen die

10 Datei-Sets. Zunächst müssen Sie den Pfad angeben, in das externe Gerät in den oberen Teil des Bildschirms angezeigt und Sie können dann beginnen Sie mit der Übertragung der Datei. Dies funktioniert auf ähnliche Weise wie in der Cloud speichern mit Ausnahme der Upload und Download Tasten ersetzt werden mit dem externen Gerät. Wieder die Informationen auf dem Bildschirm teilt Ihnen das Datum und die Uhrzeit der verschlüsselten Dateien wurden zuletzt erstellt wurde und welche ist die neueste Gruppe. Anzeigen / Ändern der desktop-safe root Pfade der endgültigen management console Option für die registrierte Version (und höher) können Sie zum Einrichten eines zusätzlichen Pfad für den pc. Der Bildschirm zeigt die Master copy path und unter der Kopie (Kopien für Professional Version: bis zu 5) Geben Sie den Pfad ein, unter dem Sie möchten, dass die zweite Kopie zu sitzen und dann klicken Sie auf "Hinzufügen". Die Software kopieren Sie den gesamten Inhalt des Desktops sichere Anwendung und Verzeichnisstruktur und kopieren Ihre persönlichen Einstellungen über dem neuen benannten weg. Sie werden dann in der Lage sein, den Master und öffnen Sie die Kopie über die "densicheren.exe" -Datei. Dies funktioniert auf die gleiche Weise wie die master Version, mit dem Unterschied, dass es sind nur die gleiche management-konsole zur Verfügung stehenden Optionen innerhalb der Kopie in der pre-registered trial version. Sobald Sie Ihr Exemplar/e Sie können deinstalliert werden über diese gleiche Bildschirm. Ein Hinzufügen eines zweiten Geräts - Professional Version Gibt es eine weitere Option mit der professionellen Version (wie auch die doppelte Speicherkapazität von 256Mb und die Möglichkeit für die Installation von bis zu 5 Kopien auf dem gleichen PC) und das ist, dass Sie können einen zweiten Computer (bzw. das Gerät) auf die gleiche Datei-set in der Cloud gespeichert. Zu tun, die der Benutzer zum Herunterladen des professional Version für ein zweites Mal - aber auf einen zweiten Rechner. Die Installation ist genau dasselbe, aber während der Installation werden Sie gefragt, ob Sie die Installation auf dem ersten oder zweiten Gerät, und wenn, dass Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Autorisierungscode ein, wie in der Management Console. Bitte beachten Sie die Installationsanleitung für einen Blick auf die Bildschirme - unten ist was den professionellen Anwender angezeigt wird, wenn sie in der Management Console.

11 Auf dem zweiten Rechner, der grüne Text am unteren Rand wird einfach "Zweite Gerät" B Errata Der PC verfügt über eine Reihe von Fehlermeldungen zu verhindern alle Arten von Benutzerfehlern und zu zeigen, ob die nicht mehr zulässig Situation eingetreten ist. Einige Nachrichten viele können nicht in der Lebens-Zeit der Anmeldung, sondern 3 die häufigsten sind unten gezeigt. Anzahl der Anmeldeversuche überschritten Diese wird angezeigt, wenn der Benutzer überschritten hat ihre eigenen Talsperre jedoch viele Versuche zur Eingabe des Codes ist erlaubt. Dies ist ein zusätzlicher Schutz gegen Hacker versuchen, immer wieder mal die Farbe. Für den Fall, dass die echten Besitzer wird es falsch, sie kann in Kontakt mit dem Anbieter und bekommt einen code-reset. Frist überschritten zu öffnen

12 Wenn der Benutzer über die Frist setzten sie sich auf den Safe öffnen und sie werden mit dem Feld unter. Alle Farben und die Mitte wählen müssen eingegeben werden, um innerhalb der vorgegebenen Zeit für den Safe zu öffnen. File Size Limit überschritten wird Dem Nutzer maximal 64 MB Datei-Raum für alle ihre Dokumente und Dateien. Wenn diese Anzahl überschritten wird dann der Safe kann immer noch existieren und offen, aber nicht schließen, bis einige Dateien entfernt werden. Der Benutzer wird die folgende Meldung angezeigt, wenn ein Versuch gemacht wird, ein überbestückten safe: C Vergessen Pass-Code für den Fall, dass der Benutzer vergessen hat ihre Farbe pass-code Sequenz besteht nicht in der Lage zum Öffnen der verschlüsselten Datei-eingerichtet, es sei denn Anenigma hat eine Kopie der Code in unserem zusätzlich verschlüsselte Datenbank. Anenigma wird eine Kopie der ursprünglichen pass-code, der vom Benutzer während der Installation, wenn der Benutzer hat entweder die registriert sind, Professional oder ist der Eigentümer (Manager) der Werbespots Version. Für die pre-trial version, die wir nicht eine Kopie behalten. Wenn der Benutzer jedoch geändert hat der pass-code über die Management Console und nicht led Anenigma mit dem neuen Code und danach werden wir nicht haben für eine der Versionen. Für den Fall, dass Anenigma hat eine Kopie des aktuellen pass-code, muss der Benutzer lediglich Anenigma und wir schicken ihnen eine wieder die richtige Reihenfolge : Wir schauen Sie sich nicht diese Folge uns selbst, sondern es wird aus unserer verschlüsselten Datenbank auf der Grundlage ihrer product code. Noch einmal, es gibt keine Möglichkeit für den Benutzer, wenn der Pass-Code vergessen haben: die Dateien verloren gegangen sind und der Benutzer muss sich Anenigma für einen Reset Code kann dann durch den Benutzer geändert werden. Wir empfehlen dringend, dass alle pass-code Änderung ist led zu Anenigma für die sichere Verwahrung. Die wasserdichte security system kann ein zweischneidiges Schwert

13 wenn der Benutzer nicht immer eine klare Erinnerung an den Code oder eine Lodge mit Anenigma. D Funktionstasten F1 - Hilfe F2 - Starten Sie den Windows Explorer F4 - Launch Management Konsole F5: Schaltet die Pc Titel Bar - vollständiger Pfad / Safe Path

Systemanforderungen und Installationsanleitung für Internet Security. Inhalt

Systemanforderungen und Installationsanleitung für Internet Security. Inhalt Systemanforderungen und Installationsanleitung für Internet Security Inhalt 1 Systemanforderungen für Internet Security...2 2 Installationsanleitung: Internet Security für einen Test auf einem Computer

Mehr

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS)

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Dieses Handbuch hilft Anwendern, ihren RadarOpus Dongle (Kopierschutz) auf einem anderen Computer zu aktivieren,

Mehr

2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7

2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7 2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7 p Start-Bildschirm Nach dem Einschalten des PC meldet er sich nach kurzer Zeit (je nach Prozessor) mit dem folgenden Bildschirm (Desktop): Der Desktop enthält u. a.

Mehr

Das Installationsprogramm kann von http://download.2ingis-implantatplanung.de heruntergeladen werden.

Das Installationsprogramm kann von http://download.2ingis-implantatplanung.de heruntergeladen werden. 7-Zip 1. Installationsprogramm starten Das Installationsprogramm kann von http://download.2ingis-implantatplanung.de heruntergeladen werden. Die Installationsdatei (7z465.exe) kann in einem beliebigen

Mehr

Sicherer Datenaustausch zwischen der MPC-Group und anderen Firmen. Möglichkeiten zum Datenaustausch... 2

Sicherer Datenaustausch zwischen der MPC-Group und anderen Firmen. Möglichkeiten zum Datenaustausch... 2 Sicherer Datenaustausch zwischen der MPC-Group und anderen Firmen Inhaltsverzeichnis Möglichkeiten zum Datenaustausch... 2 Möglichkeit 1: Datenaustausch mit Ihrem Webbrowser (HTTPS):... 3 Disclaimer...

Mehr

Installationsanleitung für Internet Security. Inhalt

Installationsanleitung für Internet Security. Inhalt Installationsanleitung für Internet Security Inhalt 1 Systemanforderungen für Internet Security...2 2 Installationsanleitung: Internet Security für einen Test auf einem Computer installieren...3 3 Installationsanleitung

Mehr

LEHR-SYSTEM für die Fahrschule der Zukunft

LEHR-SYSTEM für die Fahrschule der Zukunft Das LEHR-SYSTEM für die Fahrschule der Zukunft Installationsanleitung für SCAN & TEACH next generation 2.0 Basissoftware, Klassen und Service Packs Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Ihnen liegt

Mehr

Sichern der persönlichen Daten auf einem Windows Computer

Sichern der persönlichen Daten auf einem Windows Computer Sichern der persönlichen Daten auf einem Windows Computer DIRECTION DES SERVICES IT SERVICE DIT-MI DIREKTION DER IT-DIENSTE DIENSTSTELLE DIT-MI 1/9 1 Inhaltsverzeichnis 2 Einleitung... 3 3 Outlook Daten...

Mehr

Vier Schritte, um Sunrise office einzurichten

Vier Schritte, um Sunrise office einzurichten Vier Schritte, um Sunrise office einzurichten Bitte wenden Sie das folgende Vorgehen an: 1. Erstellen Sie ein Backup der bestehenden E-Mails, Kontakte, Kalender- Einträge und der Aufgabenliste mit Hilfe

Mehr

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 3 2. Systemanforderungen... 3 2.1 Windows...3 2.2 Mac...4 2.3 ios (iphone, ipad und ipod touch)...4 3. Avira

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Avira Secure Backup Installationsanleitung Warenzeichen und Copyright Warenzeichen Windows ist ein registriertes Warenzeichen der Microsoft Corporation in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. Alle

Mehr

Anleitung Lernobjekt-Depot (LOD)

Anleitung Lernobjekt-Depot (LOD) Anleitung Lernobjekt-Depot (LOD) Anwender von easylearn können voneinander profitieren. Das Lernobjekt-Depot steht allen Benutzern zur Verfügung, um Lernobjekte wie Knowledge Snacks, etc untereinander

Mehr

Installationsanleitung STATISTICA. Concurrent Netzwerk Version

Installationsanleitung STATISTICA. Concurrent Netzwerk Version Installationsanleitung STATISTICA Concurrent Netzwerk Version Hinweise: ❶ Die Installation der Concurrent Netzwerk-Version beinhaltet zwei Teile: a) die Server Installation und b) die Installation der

Mehr

Ein + vor dem Ordnernamen zeigt an, dass der Ordner weitere Unterordner enthält. Diese lassen sich mit einem Klick (linke Maustaste) anzeigen.

Ein + vor dem Ordnernamen zeigt an, dass der Ordner weitere Unterordner enthält. Diese lassen sich mit einem Klick (linke Maustaste) anzeigen. Ordner erstellen, Bilder ordnen Um neue Ordner zu erstellen und Bilddateien zu ordnen, bietet es sich an, sich zunächst die Hierarchie der bereits vorhandenen Ordner anzuschauen. Mit einem Klick auf Ordner

Mehr

Die Dateiablage Der Weg zur Dateiablage

Die Dateiablage Der Weg zur Dateiablage Die Dateiablage In Ihrem Privatbereich haben Sie die Möglichkeit, Dateien verschiedener Formate abzulegen, zu sortieren, zu archivieren und in andere Dateiablagen der Plattform zu kopieren. In den Gruppen

Mehr

Stundenerfassung Version 1.8

Stundenerfassung Version 1.8 Stundenerfassung Version 1.8 Dieses Programm ist urheberrechtlich geschützt. Eine Weitergabe des Freischaltcodes ist verboten! Eine kostenlose Demo-Version zur Weitergabe erhalten Sie unter www.netcadservice.de

Mehr

Publizieren von Webs mit SmartFTP

Publizieren von Webs mit SmartFTP Publizieren von Webs mit SmartFTP Informationen FTP steht für File Transfer Protocol. Ein Protokoll ist eine Sprache, die es Computern ermöglicht, miteinander zu kommunizieren. FTP ist das Standardprotokoll

Mehr

Remote Update User-Anleitung

Remote Update User-Anleitung Remote Update User-Anleitung Version 1.1 Aktualisiert Sophos Anti-Virus auf Windows NT/2000/XP Windows 95/98/Me Über diese Anleitung Mit Remote Update können Sie Sophos-Produkte über das Internet aktualisieren.

Mehr

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG Lesen Sie diese Anleitung um zu lernen, wie Sie mit dem Content Manager suchen, kaufen, herunterladen und Updates und zusätzliche Inhalte auf Ihrem Navigationsgerät

Mehr

StickSecurity Home Edition 2006

StickSecurity Home Edition 2006 StickSecurity Home Edition 2006 Inhalt: 1. Konfiguration Sprache wählen Wechseldatenträger wählen 1. 1 Allgemein Bedienung Hotkey 2. Menü Aktionen Passwort Sonstige USB Stick Info USB Explorer USB Backup

Mehr

Starten Sie das Shopinstallatonsprogramm und übertragen Sie alle Dateien

Starten Sie das Shopinstallatonsprogramm und übertragen Sie alle Dateien 3. Installation Ihres Shops im Internet / Kurzanleitung Kurzanleitung: Starten Sie das Shopinstallatonsprogramm und übertragen Sie alle Dateien Geben Sie während der Webbasierten Installationsroutine alle

Mehr

Windows. Martina MÜLLER. Monika WEGERER. Zusammengestellt von. Überarbeitet von

Windows. Martina MÜLLER. Monika WEGERER. Zusammengestellt von. Überarbeitet von Windows Zusammengestellt von Martina MÜLLER Überarbeitet von Monika WEGERER April 2002 Windows Starten von Windows Wenn das System entsprechend installiert ist, erscheint Windows automatisch. (Kennwort)

Mehr

Computergruppe Borken

Computergruppe Borken Windows Dateisystem Grundsätzliches Alle Informationen die sich auf einen Computer befinden werden in sogenannten Dateien gespeichert. Wie man zu Hause eine gewisse Ordnung hält, sollte auch im Computer

Mehr

Mai 2011. Deutsche Übersetzung von Marion Göbel verfaßt mit epsilonwriter

Mai 2011. Deutsche Übersetzung von Marion Göbel verfaßt mit epsilonwriter Aplusix 3 - Installationshandbuch Mai 2011 Deutsche Übersetzung von Marion Göbel verfaßt mit epsilonwriter 1. Arten der Installation Eine Server-Installation wird mit einem Kauf-Code durchgeführt. Ein

Mehr

Dateien, Ordner oder ganze Laufwerke mit WipeDisk sicher löschen:

Dateien, Ordner oder ganze Laufwerke mit WipeDisk sicher löschen: Dateien, Ordner oder ganze Laufwerke mit WipeDisk sicher löschen: Manchmal ist es nötig, Daten unwiederbringlich zu löschen. Einfach den Windowspapierkorb zu benutzen hilft gar nicht, denn da sind die

Mehr

GENIUSPRO. Installation Installation des Drucker- Treibers Konfiguration der Software Registrierung SYSTEMVORRAUSSETZUNGEN

GENIUSPRO. Installation Installation des Drucker- Treibers Konfiguration der Software Registrierung SYSTEMVORRAUSSETZUNGEN 1 GENIUSPRO SYSTEMVORRAUSSETZUNGEN PC Pentium Dual-Core inside TM Mind. 2 Gb RAM USB Anschluss 2 GB freier Speicherplatz Bildschirmauflösung 1280x1024 Betriebssystem WINDOWS: XP (SP3), Windows 7, Windows

Mehr

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.x + Datenübernahme. I. Vorbereitungen

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.x + Datenübernahme. I. Vorbereitungen Anleitung zum Upgrade auf 3.x + Datenübernahme I. Vorbereitungen 1. Laden Sie zunächs die Installationsdateien zu 3.x, wie in der Upgrade-Checkliste (Schritt 1.) beschrieben, herunter. 2. Starten Sie nochmals

Mehr

Diese Anleitung bezieht sich auf FixFoto, V 3.40. In älteren oder neueren Versionen könnte die Arbeitsweise anders sein.

Diese Anleitung bezieht sich auf FixFoto, V 3.40. In älteren oder neueren Versionen könnte die Arbeitsweise anders sein. Pfade einstellen Stand: Dezember 2012 Diese Anleitung bezieht sich auf FixFoto, V 3.40. In älteren oder neueren Versionen könnte die Arbeitsweise anders sein. Diese Anleitung soll zeigen, wie man Pfad-Favoriten

Mehr

Starten der Software unter Windows 7

Starten der Software unter Windows 7 Starten der Software unter Windows 7 Im Folgenden wird Ihnen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie Ihr persönliches CONTOUR NEXT USB auf dem Betriebssystem Ihrer Wahl starten und benutzen. Schritt 1. Stecken

Mehr

Installationsanweisung zur Aktivierung für RadarOpus auf PC s ohne Internetzugang (MAC)

Installationsanweisung zur Aktivierung für RadarOpus auf PC s ohne Internetzugang (MAC) Installationsanweisung zur Aktivierung für RadarOpus auf PC s ohne Internetzugang (MAC) Dieses Handbuch hilft Anwendern, ihren RadarOpus Dongle (Kopierschutz) auf einem anderen Computer zu aktivieren,

Mehr

Anleitung Erstanwendung für Fachlehrkräfte. Schritt 1: Installation und Registrierung von EasyGrade

Anleitung Erstanwendung für Fachlehrkräfte. Schritt 1: Installation und Registrierung von EasyGrade Anleitung Erstanwendung für Fachlehrkräfte 1. Installation von EasyGrade 2. Daten der Schule vom Stick ins EasyGrade bringen 3. Dateneingabe als Fachlehrkraft 4. Speichern einer Datensicherung als Fachlehrkraft

Mehr

1 Das Windows 10-Startmenü

1 Das Windows 10-Startmenü 1 Das Windows 10-Startmenü Nach dem Start des Computers wird der Desktop (Arbeitsfläche) angezeigt. Da Sie sich Ihr Windows fast nach Belieben einstellen können, sieht Ihr Desktop höchstwahrscheinlich

Mehr

Windows 7. Der Desktop und seine Elemente. Der Desktop

Windows 7. Der Desktop und seine Elemente. Der Desktop Windows 7 Der Desktop und seine Elemente Der Desktop Nach der erfolgten Anmeldung an den Computer wird der DESKTOP angezeigt Der Desktop ist mit einem Schreibtisch zu vergleichen auf welchem Dokumente

Mehr

Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich?

Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich? Erste Schritte mit Registry Mechanic Installation Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich? Um Registry Mechanic installieren zu können, müssen die

Mehr

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.0 + Datenübernahme

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.0 + Datenübernahme I. Vorbereitungen 1. Laden Sie zunächst die Installationsdateien zu SFirm 3.0, wie in der Upgrade-Checkliste (Schritt 1.) beschrieben, herunter (www.sparkasse-fuerth.de/sfirm30download). 2. Starten Sie

Mehr

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.1 + Datenübernahme

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.1 + Datenübernahme I. Vorbereitungen 1. Laden Sie zunächst die Installationsdateien zu SFirm 3.1, wie in der Upgrade-Checkliste (Schritt 1.) beschrieben, herunter (www.sparkasse-forchheim.de/sfirm) 2. Starten Sie nochmals

Mehr

IMBA. Installationsanleitung. SQL Server-Datenbankadapter. Das Instrument für den fähigkeitsgerechten Personaleinsatz

IMBA. Installationsanleitung. SQL Server-Datenbankadapter. Das Instrument für den fähigkeitsgerechten Personaleinsatz Das Instrument für den fähigkeitsgerechten Personaleinsatz IMBA SQL Server-Datenbankadapter Installationsanleitung gefördert durch das Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung Vorbereitung

Mehr

Gebrauchsanweisung Template Lernumgebung Einführung Übersicht:

Gebrauchsanweisung Template Lernumgebung Einführung Übersicht: Einführung Willkommen. Auf den nächsten Seiten erfahren Sie, wie Sie das Template Autodidaktische Lernumgebung benutzen, um Ihre eigene Lernumgebung zu erstellen. Sie werden Ihre Lernumgebung in Dreamweaver

Mehr

Installation und Registrierung von WinGAEB 3.5 unter Linux mit CrossOver Office

Installation und Registrierung von WinGAEB 3.5 unter Linux mit CrossOver Office Installation und Registrierung von WinGAEB 3.5 unter Linux mit CrossOver Office 1. WINGAEB UND LINUX... 2 1.1. Systemvoraussetzungen... 2 1.2. Anmerkungen... 2 2. DIE INSTALLATION VON WINGAEB... 3 2.1.

Mehr

VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch

VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch Workspace Portal 2.1 Dieses Dokument unterstützt die aufgeführten Produktversionen sowie alle folgenden Versionen, bis das Dokument durch eine neue Auflage ersetzt

Mehr

Handbuch zur Installation der Software für die Bürgerkarte

Handbuch zur Installation der Software für die Bürgerkarte Handbuch zur Installation der Software für die Bürgerkarte Mac OS X 10.6 Snow Leopard Versione: 1 / Data: 28.09.2012 www.provinz.bz.it/buergerkarte/ Inhaltsverzeichnis Haftungsausschlussklausel... 3 Einführung...

Mehr

Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen

Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen Brainloop Dox Häufig gestellte Fragen 1. Wie kann ich ein Unternehmenskonto für Brainloop Dox erstellen? Zum Erstellen eines Unternehmenskontos für Brainloop Dox, besuchen Sie unsere Webseite www.brainloop.com/de/dox.

Mehr

WordPress installieren und erste Einblicke ins Dashboard

WordPress installieren und erste Einblicke ins Dashboard WordPress installieren und erste Einblicke ins Dashboard Von: Chris am 16. Dezember 2013 In diesem Tutorial zeige ich euch wie ihr WordPress in der aktuellen Version 3.7.1 auf eurem Webspace installieren

Mehr

Problembehebung LiveUpdate

Problembehebung LiveUpdate Problembehebung LiveUpdate Sage50 Sage Schweiz AG D4 Platz 10 CH-6039 Root Längenbold Inhaltsverzeichnis 1. Ausgangslage... 3 1.1 Meldung Kein Update nötig wird immer angezeigt... 3 1.2 Download bleibt

Mehr

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Einrichtung und Konfiguration zum Veröffentlichen Ihrer Homepage mit einem Programm Ihrer Wahl Stand Februar 2015 Die Anleitungen gelten für die Homepage-Produkte:

Mehr

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Den Explorer kennenlernen... 1 Die Elemente des Desktop... 1 Symbole... 1 Papierkorb... 1 Taskleiste... 2 Welche Aufgaben hat die Taskleiste?... 2 Die Bereiche

Mehr

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.0 + Datenübernahme

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.0 + Datenübernahme I. Vorbereitungen 1. Laden Sie zunächst die Installationsdateien zu SFirm 3.0, wie in der Upgrade-Checkliste (Schritt 1.) beschrieben, herunter (www.sparkasse-fuerth.de/sfirm30download). 2. Starten Sie

Mehr

Ute Kalff Windows7 www.utekalff.de. Zusammenfassung aus Windows-Hilfe

Ute Kalff Windows7 www.utekalff.de. Zusammenfassung aus Windows-Hilfe Zusammenfassung aus Windows-Hilfe Anmerkung: Peek, Shake und Desktophintergrund-Diashow sind nicht in Windows 7 Home Basic oder Windows 7 Starter enthalten. Öffnen Sie in der Systemsteuerung den Eintrag

Mehr

Erste Hilfe bei Problemen mit Iustec Mandat

Erste Hilfe bei Problemen mit Iustec Mandat Erste Hilfe bei Problemen mit Iustec Mandat Inhaltsverzeichnis 1. Nach dem Programmstart werden Sie aufgefordert, die Verbindung zu Ihrem Daten-Ordner neu herzustellen, obwohl Sie keine neue Version von

Mehr

Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x

Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x Inhaltsverzeichnis: 1. EINLEITUNG 2. ORIENTIERUNG 2.1 Anmelden am CMS 2.2 Die Elemente des Silverstripe CMS 2.3 Funktion des Seitenbaums 2.4 Navigieren mit

Mehr

WorldShip Installation auf einen Arbeitsgruppen-Admin- oder Arbeitsgruppen-Remote-Arbeitsstation

WorldShip Installation auf einen Arbeitsgruppen-Admin- oder Arbeitsgruppen-Remote-Arbeitsstation VOR DER INSTALLATION IST FOLGENDES ZU BEACHTEN: Dieses Dokument beinhaltet Informationen zur Installation von WorldShip von einer WorldShip DVD. Sie können die Installation von WorldShip auch über das

Mehr

mehr funktionen, mehr e-commerce:

mehr funktionen, mehr e-commerce: mehr funktionen, mehr e-commerce: xt:commerce plugin Search Tag Cloud xt:commerce Plugin search tag cloud Wonach suchen Ihre Kunden? Nicht nur für andere Nutzer ist es interessant, welche Artikel Ihre

Mehr

Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0)

Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0) Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0) 1 Einleitung... 2 2 Download und Installation... 2 3 Einrichten von VirtualBox am Beispiel Windows XP... 7 4 Einrichten von Windows XP... 26

Mehr

Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung

Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung Nach dem Update auf die Version 1.70 bekommen Sie eine Fehlermeldung,

Mehr

HILFE Datei. UPC Online Backup

HILFE Datei. UPC Online Backup HILFE Datei UPC Online Backup Inhalt Login Screen......? Welcome Screen:......? Manage Files Screen:...? Fotoalbum Screen:.........? Online backup Client Screen...? Frequently Asked Questions (FAQ s)...?

Mehr

Starten der Software unter Windows XP

Starten der Software unter Windows XP Starten der Software unter Windows XP Im Folgenden wird Ihnen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie Ihr persönliches CONTOUR NEXT USB auf dem Betriebssystem Ihrer Wahl starten und benutzen. Schritt 1. Stecken

Mehr

Daten sichern mit SyncBack

Daten sichern mit SyncBack Daten sichern mit SyncBack Klaus-Dieter Käser Andreas-Hofer-Str. 53 79111 Freiburg Fon: +49-761-292 43 48 Fax: +49-761-292 43 46 www.computerschule-freiburg.de kurse@computerschule-freiburg.de Daten sichern

Mehr

Handbuch VERBINDUNG ZUM TERMINAL SERVER

Handbuch VERBINDUNG ZUM TERMINAL SERVER Handbuch VERBINDUNG ZUM TERMINAL SERVER Einleitung Dieses Dokument beschreibt Ihnen, wie Sie sich auf einen Terminalserver (TS) mithilfe von einem Gerät, auf den die Betriebssysteme, Windows, Mac, IOS

Mehr

AnNoText. AnNoText Online-Update. Copyright Wolters Kluwer Deutschland GmbH

AnNoText. AnNoText Online-Update. Copyright Wolters Kluwer Deutschland GmbH Copyright Wolters Kluwer Deutschland GmbH AnNoText AnNoText Online-Update Wolters Kluwer Deutschland GmbH Software + Services Legal Robert-Bosch-Straße 6 D-50354 Hürth Telefon (02 21) 9 43 73-6000 Telefax

Mehr

5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs

5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs 5.0 5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung installieren und konfigurieren Sie den XP-Modus in Windows 7. Anschließend

Mehr

Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1

Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1 Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1 Fiery Extended Applications Fiery Extended Applications (FEA) 4.1 ist ein Softwarepaket für Fiery Druckcontroller mit

Mehr

Abschnitt 1: Funktioniert SymNRT für Sie? SymNRT sollte nur dann verwendet werden, wenn diese Situationen beide auf Sie zutreffen:

Abschnitt 1: Funktioniert SymNRT für Sie? SymNRT sollte nur dann verwendet werden, wenn diese Situationen beide auf Sie zutreffen: Seite 1 von 5 Dokument ID:20050412095959924 Zuletzt bearbeitet:06.12.2005 Entfernung Ihres Norton-Programms mit SymNRT Situation: Ein anderes Dokument der Symantec-Unterstützungsdatenbank oder ein Mitarbeiter

Mehr

Eutaxa Installationsanleitung

Eutaxa Installationsanleitung Eutaxa Installationsanleitung Überprüfen Sie zuerst, ob die technischen Voraussetzungen für eine Installation der Software auf Ihrem Computer gegeben sind. Windows Betriebssysteme: ME, XP, Vista oder Windows

Mehr

Serverumzug mit Win-CASA

Serverumzug mit Win-CASA Serverumzug mit Win-CASA Wenn Sie in Ihrem Netzwerk einen Umzug der Server-Version durchführen müssen, sollten Sie ein paar Punkte beachten, damit dies ohne Probleme abläuft. 1. Nachweis-Ordner In der

Mehr

Einführung in F-Secure PSB E-mail and Server Security

Einführung in F-Secure PSB E-mail and Server Security Einführung in F-Secure PSB E-mail and Server Security F-Secure INHALT 3 Inhalt Kapitel 1: Erste Schritte...5 Erstellen eines neuen Kontos...6 Herunterladen von Software...8 Systemvoraussetzungen...10

Mehr

Datensicherung. Beschreibung der Datensicherung

Datensicherung. Beschreibung der Datensicherung Datensicherung Mit dem Datensicherungsprogramm können Sie Ihre persönlichen Daten problemlos Sichern. Es ist möglich eine komplette Datensicherung durchzuführen, aber auch nur die neuen und geänderten

Mehr

E-Book. Transfer Tool

E-Book. Transfer Tool E-Book Transfer Tool 1. Installationsanleitung E-Book Transfer Tool 1. Schritt Verbinden Sie den SD-Card-Reader mit dem USB-Anschluss Ihres PCs. 2. Schritt Stecken Sie die MicroSD-Karte (sie enthält die

Mehr

Mobiltelefon Registrierung in Afaria Inhaltsverzeichnis

Mobiltelefon Registrierung in Afaria Inhaltsverzeichnis Mobiltelefon Registrierung in Afaria Inhaltsverzeichnis Windows Phone Registrierung Seite 2 iphone Registrierung Seite 10 Android Registrierung Seite 20 Windows Phone Registrierung Dokumentname: Kontakt:

Mehr

CalenGoo Einführung 1.5.14

CalenGoo Einführung 1.5.14 English Deutsch Start Einführung Konfiguration Support Updates Impressum/Datenschutz CalenGoo Einführung 1.5.14 Einführung Der folgende Text gibt einen Überblick wie CalenGoo bedient wird. Er erklärt die

Mehr

P E U G E O T A L E R T Z ONE N A V I G A T I O N S S Y S T E M T O U C H S C R E E N - T A B L E T I N S T A L L A T I O N S A N L E I T U N G

P E U G E O T A L E R T Z ONE N A V I G A T I O N S S Y S T E M T O U C H S C R E E N - T A B L E T I N S T A L L A T I O N S A N L E I T U N G PEUGEOT ALERT ZONE NAVIGATIONSSYSTEM-ANLEITUNG FÜR TOUCHSCREEN TABLET Dieses Dokument erläutert das Verfahren für Kauf, Herunterladen und Installation der Peugeot Alert Zone Karten-Updates und Datenbanken

Mehr

S ecure File E xchange K urzanleitung

S ecure File E xchange K urzanleitung S ecure File E xchange K urzanleitung Inhalt Rollendefinitionen... 3 Neuen Ordner anlegen... 9 Hinzufügen oder Hochladen einer neuen Datei... 11 Datei löschen... 13 Dokument herunterladen... 14 Datei

Mehr

VIDA ADMIN KURZANLEITUNG

VIDA ADMIN KURZANLEITUNG INHALT 1 VIDA ADMIN... 3 1.1 Checkliste... 3 1.2 Benutzer hinzufügen... 3 1.3 VIDA All-in-one registrieren... 4 1.4 Abonnement aktivieren und Benutzer und Computer an ein Abonnement knüpfen... 5 1.5 Benutzername

Mehr

Arbeiten mit UAG. Inhaltsverzeichnis. 1. Einleitung. 2. Voraussetzungen

Arbeiten mit UAG. Inhaltsverzeichnis. 1. Einleitung. 2. Voraussetzungen Arbeiten mit UAG Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...1 2. Voraussetzungen...1 2.1. Windows...1 2.2. Mac OS X...1 3. Dienste und Programme...2 4. Vorgehen mit Windows 7...2 4.1. Eintragen der SRZA-Adresse

Mehr

Eltako-FVS. Lizenzaktivierung ohne Internetverbindung

Eltako-FVS. Lizenzaktivierung ohne Internetverbindung Eltako-FVS Lizenzaktivierung ohne Internetverbindung Aktivierung der Funk-Visualisierungs- und Steuerungs-Software FVS über die Lizenzaktivierungsdatei, sofern die direkte Eingabe des Lizenzschlüssels

Mehr

www.profamilia.de Anleitung zur Nutzung von Typo3, Version 6.2

www.profamilia.de Anleitung zur Nutzung von Typo3, Version 6.2 www.profamilia.de Anleitung zur Nutzung von Typo3, Version 6.2 27.4.2015 Inhalt 1. Allgemeine Hinweise 2 2. Überblick über die Seite 3 3. Arbeiten im Einzelnen 5 3.1. Pflege der Beratungsstellendaten:

Mehr

ClouDesktop 7.0. Support und Unterstützung. Installation der Clientsoftware und Nutzung über Webinterface

ClouDesktop 7.0. Support und Unterstützung. Installation der Clientsoftware und Nutzung über Webinterface ClouDesktop 7.0 Installation der Clientsoftware und Nutzung über Webinterface Version 1.07 Stand: 22.07.2014 Support und Unterstützung E-Mail support@anyone-it.de Supportticket helpdesk.anyone-it.de Telefon

Mehr

Installieren von Microsoft Office 2012-09-12 Version 2.1

Installieren von Microsoft Office 2012-09-12 Version 2.1 Installieren von Microsoft Office 2012-09-12 Version 2.1 INHALT Installieren von Microsoft Office... 2 Informationen vor der Installation... 2 Installieren von Microsoft Office... 3 Erste Schritte... 7

Mehr

http://www.cis.upenn.edu/~bcpierce/unison/download/stable/unison- 2.9.1/

http://www.cis.upenn.edu/~bcpierce/unison/download/stable/unison- 2.9.1/ Einführung Was ist Unison? Unison ist ein Dateisynchronisationsprogramm für Windows und Unix. Es teilt sich viele Funktionen mit anderen Programmen, wie z.b. CVS und rsync. Folgend einige Vorteile des

Mehr

Kontakte nach Nachnamen sortieren lassen

Kontakte nach Nachnamen sortieren lassen Kontakte nach Nachnamen sortieren lassen Wer hat sich nicht schon darüber geärgert, dass standardmässig die Kontakte im Adressbuch nach den Vornamen sortiert und nicht nach Nachnamen. Durch eine einfache

Mehr

Duonix Service Software Bedienungsanleitung. Bitte beachten Sie folgende Hinweise vor der Inbetriebnahmen der Service Software.

Duonix Service Software Bedienungsanleitung. Bitte beachten Sie folgende Hinweise vor der Inbetriebnahmen der Service Software. Duonix Service Software Bedienungsanleitung Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde Bitte beachten Sie folgende Hinweise vor der Inbetriebnahmen der Service Software. Prüfen Sie ob Sie die Aktuellste

Mehr

PRAXISBUTLER ANPASSUNG DER VORLAGEN

PRAXISBUTLER ANPASSUNG DER VORLAGEN Praxisbutler Anpassung der Vorlagen 1 PRAXISBUTLER ANPASSUNG DER VORLAGEN Die Vorlagen werden hauptsächlich in den Bereichen Klienten und Fakturierung benutzt. Die Anpassung dieser Vorlagen ist wichtig,

Mehr

WICHTIG!: Speichern Sie die Backup Datei außerhalb Safe and itunes. Für weitere Infos schauen Sie bitte unter Safe Backup erstellen.

WICHTIG!: Speichern Sie die Backup Datei außerhalb Safe and itunes. Für weitere Infos schauen Sie bitte unter Safe Backup erstellen. Safe Anleitung Safe erlaubt Ihnen Ihre sensiblen Daten zu organisieren und zu speichern. Sie können beliebige Kategorien zur Organisation Ihrer Daten erstellen. Wir bieten Ihnen vordefinierte Vorlagen

Mehr

Fingerpulsoximeter. A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC?

Fingerpulsoximeter. A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC? Mini-FAQ v1.5 PO-300 Fingerpulsoximeter A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC? B. Wie nimmt man mit dem PULOX PO-300

Mehr

E-Mail-Verschlüsselung mit Geschäftspartnern

E-Mail-Verschlüsselung mit Geschäftspartnern E-Mail-Verschlüsselung mit (Anleitung für Geschäftspartner) Datum: 13.07.2011 Dokumentenart: Anwenderbeschreibung Version: 3.0 : Redaktionsteam PKI cio.siemens.com Inhaltsverzeichnis 1. Zweck des Dokumentes:...3

Mehr

DGNB System Software: Unterschiede zwischen Version 1 und Version 2

DGNB System Software: Unterschiede zwischen Version 1 und Version 2 DGNB System Software: Unterschiede zwischen Version 1 und Version 2 1 DGNB GmbH 2015 Inhaltsverzeichnis (1) 1. Aufteilung in Web-Oberfläche und Client 2. Anmeldung in der Web-Oberfläche 3. Installieren

Mehr

Installation censhare Client. Inhaltsverzeichnis

Installation censhare Client. Inhaltsverzeichnis Installation censhare Client Inhaltsverzeichnis 1. Installation censhare Client & der InDesign PlugIns...2 2. Installation censhare Client für Windows...2 2.1 Aufruf der Internetseite... 2 2.2 Installation

Mehr

Inhaltsverzeichnis Abbildungsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis Abbildungsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Abbildungsverzeichnis... 1 1 Eigener lokaler Webserver... 2 1.1 Download der Installationsdatei... 2 1.2 Installation auf externer Festplatte... 2 1.3 Dienste starten... 5 1.4 Webserver

Mehr

Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac

Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac Lieber WISO Mein Büro Anwender, WISO Mein Büro ist bisher eine reine Windows-Anwendung und lässt sich somit leider nicht direkt auf einem Macintosh

Mehr

Manuelle Installation des SQL Servers:

Manuelle Installation des SQL Servers: Manuelle Installation des SQL Servers: Die Installation des SQL Servers ist auf jedem Windows kompatiblen Computer ab Betriebssystem Windows 7 und.net Framework - Version 4.0 möglich. Die Installation

Mehr

MasterTool-ONLINE Player. Q&A Fragen und Antworten

MasterTool-ONLINE Player. Q&A Fragen und Antworten IHR MasterTool-ONLINE Player Q&A Fragen und Antworten Willkommen bei Ihrem MasterTool-Online Player! Der MasterTool-Online Player ist IHR Werkzeug für die Erstellung von Unterrichts-Sequenzen in der Cloud.

Mehr

Anleitungen und Informationen zu KK-NetServer

Anleitungen und Informationen zu KK-NetServer Anleitungen und Informationen zu KK-NetServer 1. Vorwort Unser KK-NetServer ist einer der modernsten und sichersten Daten-Server mit verschiedenen Nutzungsrechten. Er dient in erster Linie zur Bereitstellung

Mehr

Bayerische Versorgungskammer 02.12.2009

Bayerische Versorgungskammer 02.12.2009 Schrittweise Anleitung Zum Download, zur Installation und zum Export mit Passwortänderung von Zertifikaten der Bayerischen Versorgungskammer im Microsoft Internet Explorer ab Version 6.0 Diese Anleitung

Mehr

Ev. Kirche Hirschlanden

Ev. Kirche Hirschlanden Ev. Kirche Hirschlanden Cloud-Server Nr. 2 Installationsanleitung mit Hilfe des Windows internen Assistenten Der Server erscheint als Netzwerklaufwerk im Explorer und kann wie ein Rechner-internes Laufwerk

Mehr

Userhandbuch. Version B-1-0-2 M

Userhandbuch. Version B-1-0-2 M Userhandbuch Version B-1-0-2 M Inhaltsverzeichnis 1.0 Was bietet mir SERVRACK?... 3 1.1 Anmeldung... 3 1.2 Passwort vergessen?... 3 1.3 Einstellungen werden in Realtime übernommen... 4 2.0 Die SERVRACK

Mehr

C A L D E R A G R A P H I C S. Wie geht das? Benutzen des Backup Verfahrens

C A L D E R A G R A P H I C S. Wie geht das? Benutzen des Backup Verfahrens C A L D E R A G R A P H I C S Wie geht das? Benutzen des Backup Verfahrens Visage...einfach perfekt drucken! Caldera Graphics 2008 Caldera Graphics und alle Caldera Graphics Produkte, die in dieser Publikation

Mehr

Verwendung des Windows XP-Modus mit Windows Virtual PC

Verwendung des Windows XP-Modus mit Windows Virtual PC Verwendung des Windows XP-Modus mit Windows Virtual PC Eine Anleitung für kleine Unternehmen Inhalt Abschnitt 1: Vorstellung des Windows XP-Modus für Windows 7 2 Abschnitt 2: Erste Schritte mit dem Windows

Mehr

tentoinfinity Apps 1.0 EINFÜHRUNG

tentoinfinity Apps 1.0 EINFÜHRUNG tentoinfinity Apps Una Hilfe Inhalt Copyright 2013-2015 von tentoinfinity Apps. Alle Rechte vorbehalten. Inhalt der online-hilfe wurde zuletzt aktualisiert am August 6, 2015. Zusätzlicher Support Ressourcen

Mehr

Outlook 2000 Thema - Archivierung

Outlook 2000 Thema - Archivierung interne Schulungsunterlagen Outlook 2000 Thema - Inhaltsverzeichnis 1. Allgemein... 3 2. Grundeinstellungen für die Auto in Outlook... 3 3. Auto für die Postfach-Ordner einstellen... 4 4. Manuelles Archivieren

Mehr

Password Depot für Android

Password Depot für Android Password Depot für Android * erfordert Android Version 2.3 oder höher Oberfläche... 3 Action Bar... 3 Overflow-Menü... 3 Eintragsleiste... 5 Kontextleiste... 5 Einstellungen... 6 Kennwörterdatei erstellen...

Mehr