Stiften für die Umwelt - Wegweiser für Umweltstifter. Wo angehende Stifter Unterstützung finden

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Stiften für die Umwelt - Wegweiser für Umweltstifter. Wo angehende Stifter Unterstützung finden"

Transkript

1 Stiften für die Umwelt - Wegweiser für Umweltstifter Wo angehende Stifter Unterstützung finden

2 2 Wegweiser für Umweltstifter Mit dem Wunsch, dass sich immer mehr Menschen dauerhaft für die Lösung gesellschaftlicher Aufgaben engagieren, setzen sich die Brochier Stiftung und die Stiftung Stifter für Stifter für eine Kultur des Stiftens ein.

3 Liebe Umweltstifter, Klimawandel und Raubbau an den natürlichen Ressourcen gehören zu den größten Herausforderungen unseres Jahrhunderts Herausforderungen, die nicht allein durch Regierungshandeln oder technische Anpassungsstrategien bewältigt werden können. Die notwendigen Innovationen müssen aus der Zivilgesellschaft kommen. Stifter, die mit ihrer Stiftung Umwelt und Natur schützen und zukunftsfähiges Wirtschaften fördern, können hier Wichtiges beitragen. Viele Menschen und Unternehmen interessieren sich für die Gründung einer Stiftung für Umweltschutz und Nachhaltigkeit, wissen aber nicht, wo sie Unterstützung finden können. Der Wegweiser für Umweltstifter soll ihnen eine Orientierung geben. Er stellt Organisationen vor, die es sich auch zur Aufgabe gemacht haben, Stiftern bei der Gründung, Verwaltung und Gestaltung ihrer Umweltstiftung zu helfen. In Kurzprofilen werden die Bereiche dargestellt, in denen Stifter Hilfe erhalten können. Außerdem finden sie dort die entsprechenden Ansprechpartner. Um in dieses Verzeichnis aufgenommen zu werden, müssen die Organisationen Hilfe bei der Gründung und Verwaltung von Stiftungen anbieten, in der Lage sein, Stifter in umweltspezifischen Fragen, z.b. bei der Suche nach geeigneten Förderprojekten zu unterstützen, aussagekräftiges Informationsmaterial zur Verfügung stellen und der Veröffentlichung im Wegweiser für Umweltstifter zustimmen. Mit unserer Initiative Stiften für die Umwelt möchten wir Sie auf Ihrem Weg zu einer Umweltstiftung begleiten. Wir informieren praxisnah rund ums Thema Stiften und ermöglichen den Austausch mit erfahrenen Stiftern. Weitere Informationen finden Sie unter: Wir würden uns freuen, wenn wir Ihnen mit dem Wegweiser für Umweltstifter bei der Gründung Ihrer Stiftung helfen konnten. Herzlichst Henriette Berg Stiftung Stifter für Stifter Wegweiser für Umweltstifter 3

4 Nur ein sehr geringer Teil des Wassers, das den blauen Planeten bedeckt, ist für uns als Süßwasser nutzbar. Nachhaltiger Umgang mit dieser begrenzten Ressource setzt die Reduzierung unseres Wasserfußabdrucks voraus. 4 Wegweiser für Umweltstifter

5 Inhalt 6 EuroNatur Stiftung 9 Michael Succow Stiftung zum Schutz der Natur 10 NABU International Naturschutzstiftung 12 NABU-Stiftung Nationales Naturerbe 13 NABU-Stiftung Naturerbe Baden-Württemberg 15 Naturstiftung David 16 Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung 17 Stiftung Bayerisches Naturerbe (Stiftung des Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.v.) 18 Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein 19 Stiftungszentrum.de Servicegesellschaft mbh 21 Stiftung Welthungerhilfe 22 WWF Deutschland Die vorliegenden Daten basieren auf einer im Frühjahr 2012 durchgeführten Recherche. Trotzdem erhebt der Wegweiser für Umweltstifter keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Organisationen die dargestellten Kriterien erfüllen, können sie jederzeit in das Verzeichnis aufgenommen werden, um an dieser Stelle kostenlos über ihr Angebot zu informieren. Für die Inhalte der Kurzprofile kann keine Verantwortung übernommen werden, da sie ausschließlich auf den Aussagen der jeweiligen Organisation beruhen. München, Mai 2012 Wegweiser für Umweltstifter 5

6 EuroNatur Stiftung Kontakt Markus Dressnandt Konstanzer Straße 22 / Radolfzell Telefon Telefax Angebot in Kürze Gründungskapital Ab Euro für Stiftungsfonds, ab Euro für unselbständige Stiftungen, ab Euro für rechtsfähige Stiftungen Serviceleistungen Gründung und behördliche Anerkennung, allgemeine Verwaltung, Projektservice, Vermögensverwaltung Inhaltlicher Schwerpunkt Naturschutz, Landschaftspflege, Umweltschutz Regionaler Schwerpunkt Europa Besondere Serviceleistungen Hilfestellung bei Spendenaktivitäten, Öffentlichkeitsarbeit, Projektvorschläge, Projektbesuche, Einzelfallhilfe Die Zugvögel in Europa nicht nur in ihren Brutgebieten zu schützen, sondern auch ihre Überwinterungsund Rastplätze zu sichern, war das wichtigste Ziel bei der Gründung von EuroNatur. Die Stiftung konzentriert sich in ihren Projektaktivitäten auf den grenzüberschreitenden Naturschutz in Europa. Als international tätige Naturschutzstiftung hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, das europäische Naturerbe in seiner Vielfalt zu erhalten und wertvolle Natur- und Kulturlandschaften in Europa zu schützen. EuroNatur ist eine Organisation, die es sich zur Kernaufgabe macht, die vielen Ländergrenzen in Europa im positiven Sinne zu überwinden und Naturschutz auf Kontinent-Ebene zu ermöglichen. 6 Wegweiser für Umweltstifter

7 Die Meere sind das größte zusammenhängende Ökosystem auf der Erde. Sie sind unverzichtbare Nahrungsquelle und Grundlage der globalen Stoffkreisläufe. Wenn wir sie nicht schützen, gefährden wir das lebenserhaltende System auf der Erde. Wegweiser für Umweltstifter 7

8 Nachhaltigkeit braucht eine offene, aufmerksame, umsichtige, flexible, kreative, einfühlende und liebende Lebenseinstellung, so Hans-Peter Dürr in Warum es ums Ganze geht. Bildung für eine nachhaltige Entwicklung fördert eine solche. 8 Wegweiser für Umweltstifter

9 Michael Succow Stiftung zum Schutz der Natur Kontakt Friederike Badura-Wichtmann Ellernholzstraße 1-3 / Greifswald Telefon Telefax Angebot in Kürze Gründungskapital Ab Euro für Treuhandstiftungen Serviceleistungen Gründung und behördliche Anerkennung, allgemeine Verwaltung, Projektservice und Vermögensverwaltung Inhaltlicher Schwerpunkt Naturschutz, Landschaftspflege, Umweltschutz, Forschung und Weiterbildung im Umweltbereich Regionaler Schwerpunkt Neue Bundesländer Die Michael Succow Stiftung ist eine operativ wirkende Stiftung, die sowohl national als auch international tätig ist. Von den Transformationsländern der ehemaligen Sowjetunion bis nach Äthiopien engagiert sie sich bei der Entwicklung und Sicherung von Nationalparken und Biosphärenreservaten sowie im Moorund Klimaschutz. Die Ausweisung und Bewahrung des Nationalen Naturerbes in Deutschland ist seit über zehn Jahren der wesentliche nationale Arbeitsschwerpunkt. Folgerichtig wurden im Nordosten Deutschlands zunächst drei Naturschutzgebiete von der Michael Succow Stiftung in Obhut genommen, weitere Gebiete kamen 2011 und 2012 dazu. Hier sollen sich Wildnisinseln entwickeln können spezielle Naturerlebnis- und Naturbegegnungsangebote sollen dabei das Verständnis für den Wandel einer mitteleuropäischen Kulturlandschaft in Wildnis wecken. Forschung, Aus- und Weiterbildung spielen in allen Arbeitsbereichen der Stiftung eine große Rolle. Wegweiser für Umweltstifter 9

10 NABU International Naturschutzstiftung Kontakt Thomas Tennhardt Charitéstraße 3 / Berlin Telefon Telefax Angebot in Kürze Gründungskapital Ab Euro für Stiftungsfonds, ab Euro für Treuhandstiftungen Serviceleistungen Gründung und behördliche Anerkennung, allgemeine Verwaltung, Projektservice, Vermögensverwaltung Inhaltlicher Schwerpunkt Naturschutz, Landschaftspflege, Umweltschutz, nachhaltige Entwicklung, Umweltbildung, Arten- und Tierschutz Regionaler Schwerpunkt Weltweit Besondere Serviceleistungen Unterstützung beim Internetauftritt, Web 2.0, Social Media, Pressearbeit, Printmedien NABU International engagiert sich weltweit für das Überleben bedrohter Arten und den Erhalt wertvoller Naturschutzgebiete. Nicht nur in Deutschland, sondern weltweit steht die Natur und Umwelt unter dem Druck von Globalisierung, Bevölkerungsentwicklung und Klimawandel. Die Stiftung engagiert sich daher vor allem in den Regionen der Erde, in denen ursprüngliche Natur- und Kulturräume noch erhalten sind, diese aber zunehmend unter Druck geraten. Der Schwerpunkt der internationalen Projektförderung von NABU International liegt dabei in den beiden zentralen Handlungsfeldern Klimaschutz und Erhalt der biologischen Vielfalt. Die Stiftung führt eigene Projekte in enger Zusammenarbeit mit Partnern vor Ort durch. Sie fördert aber auch internationale Naturschutzprojekte des NABU und anderer Organisationen. Dabei fördert NABU International bevorzugt Projekte, die neben dem praktischen Naturschutz auch die konkrete Lebenssituation der Menschen vor Ort verbessern und zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen. 10 Wegweiser für Umweltstifter

11 Wälder sind eine der Schatzkammern des Lebens. Sie speichern Wasser und stabilisieren das Klima. Fast die Hälfte der ursprünglich auf der Erde vorhandenen Wälder ist schon verschwunden. Wir müssen den Raubbau stoppen, wenn wir sie erhalten wollen. Wegweiser für Umweltstifter 11

12 NABU-Stiftung Nationales Naturerbe Kontakt Frauke Hennek Charitéstraße 3 / Berlin Telefon Telefax Angebot in Kürze Gründungskapital Ab Euro für Stiftungsfonds, ab Euro für Treuhandstiftungen Serviceleistungen Gründung und behördliche Anerkennung, allgemeine Verwaltung, Projektservice Inhaltlicher Schwerpunkt Naturschutz, Landschaftspflege, Umweltschutz, Forschung und Wissenschaft im Bereich Naturschutz Regionaler Schwerpunkt Deutschland Besondere Serviceleistungen Unterstützung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Die NABU-Stiftung Nationales Naturerbe kauft Flächen von herausragender Bedeutung für den Naturschutz an und sichert so Naturparadiese als Lebensstätten für bedrohte Arten. Angesichts der weltweiten Naturzerstörung liegt ihr Hauptaugenmerk bewusst auf der Natur im eigenen Land. Über Hektar sind bereits in ihrem Eigentum gesichert und werden von der Stiftung naturschutzfachlich entwickelt und betreut. 12 Wegweiser für Umweltstifter

13 NABU-Stiftung Naturerbe Baden-Württemberg Kontakt Uwe Prietzel Tübinger Straße 15 / Stuttgart Telefon Telefax Angebot in Kürze Gründungskapital Ab Euro für Stiftungsfonds Serviceleistungen Gründung, allgemeine Verwaltung, Projektservice, Vermögensverwaltung Inhaltlicher Schwerpunkt Naturschutz, Landschaftspflege, Umweltschutz Regionaler Schwerpunkt Baden-Württemberg Der NABU möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Auch kommende Generationen sollen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Während der vergangenen 200 Jahre hat der Mensch die natürlichen Abläufe in der Umwelt so stark beeinflusst, dass daraus ernsthafte Bedrohungen für Mensch und Natur entstanden sind. Seit mehr als 100 Jahren setzt sich der Naturschutzbund NABU (ehemals Deutscher Bund für Vogelschutz) dafür ein, Natur und Umwelt zu schützen wurde der NABU Baden-Württemberg und 2003 die NABU- Stiftung Naturerbe Baden-Württemberg gegründet. Wegweiser für Umweltstifter 13

14 Die biologische Vielfalt auf der Erde ist eine der Grundlagen unseres Lebens. Die Herausbildung von Arten braucht Zeit, das Artensterben dagegen geht schnell. Wir sollten die Vielfalt der Natur und ihre Schönheit schätzen und schützen. 14 Wegweiser für Umweltstifter

15 Naturstiftung David Kontakt Adrian Johst Trommsdorffstraße 5 / Erfurt Telefon Telefax Angebot in Kürze Gründungskapital Kein festgelegtes Mindestvermögen für Stiftungsfonds, Treuhandstiftungen, rechtsfähige Stiftungen Serviceleistungen Gründung und behördliche Anerkennung, allgemeine Verwaltung, Projektservice, Vermögensverwaltung Inhaltlicher Schwerpunkt Naturschutz, Landschaftspflege, Umweltschutz, erneuerbare Energien Regionaler Schwerpunkt Deutschland (insbesondere neue Bundesländer) und Europa Besondere Serviceleistungen Öffentlichkeitsarbeit Die Naturstiftung David unterstützt Projekte im Natur- und Umweltschutz in den neuen Bundesländern und führt gleichzeitig bundes- und europaweit eigene Stiftungsprojekte durch. Gegründet wurde die Stiftung 1998 durch den BUND Thüringen. Seit ihrer Gründung hat die Naturstiftung David weit über 100 Projekte mit mehr als zwei Millionen Euro finanziert. Mit ihren Projekten setzt die Naturstiftung David Akzente in drängenden Themenfeldern von Natur- und Klimaschutz. Wegweiser für Umweltstifter 15

16 Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung Kontakt Karsten Behr Berliner-Allee 9-11 / Hannover Telefon Telefax Angebot in Kürze Gründungskapital Ab Euro für Stiftungsfonds und Treuhandstiftungen, ab Euro für rechtsfähige Stiftungen Serviceleistungen Gründung und behördliche Anerkennung, allgemeine Verwaltung, Projektservice, Vermögensverwaltung Inhaltlicher Schwerpunkt Natur- und Umweltschutz, Umweltbildung, Landschaftspflege und Denkmalpflege Regionaler Schwerpunkt Niedersachsen Besondere Serviceleistungen Einbindung ins Netzwerk Natur-Netz-Niedersachsen Die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung möchte die heimatliche Natur- und Kulturlandschaft mit ihrer Artenvielfalt schützen, erhalten und weiter entwickeln. Dauerhafte Ergebnisse, ehrenamtliches Engagement und die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen sind dabei zentrale Elemente. Die Bingo-Umweltstiftung engagiert sich zudem in Sachen Klimaschutz und Sicherung der Ernährungsgrundlagen. Dazu fördert sie z.b. Projekte in Ent wicklungsländern, die nachhaltiges Wirtschaften vor allem in ländlichen Gebieten ermöglichen. 16 Wegweiser für Umweltstifter

17 Stiftung Bayerisches Naturerbe (Stiftung des Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.v.) Kontakt Gerhard Koller Eisvogelweg 1 / Hilpoltstein Telefon Telefax Angebot in Kürze Gründungskapital Ab Euro für Treuhandstiftungen Serviceleistungen Gründung und behördliche Anerkennung, allgemeine Verwaltung, Projektservice, Vermögensverwaltung Inhaltlicher Schwerpunkt Naturschutz, Landschaftspflege, Umweltbildung Regionaler Schwerpunkt Bayern Besondere Serviceleistungen Aktive Naturschutzgruppen in allen bayerischen Landkreisen Das Ziel der Stiftung ist der langfristige Erhalt der wildlebenden Tier- und Pflanzenarten in Bayerns vielgestaltigen Landschaften. Artenschutzprojekte, Flächenerwerb und Umweltbildungsmaßnahmen (zehn Umweltstationen in Bayern) sind langfristig angelegt und benötigen eine sichere Finanzierung, unabhängig von schwankenden Zuschüssen und Spenden. Seit 2002 unterstützt die Stiftung Bayerisches Naturerbe solche Projekte schnell und unbürokratisch. Wegweiser für Umweltstifter 17

18 Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein Kontakt Nicola Brockmüller Eschenbrook 4 / Molfsee Telefon Telefax Angebot in Kürze Gründungskapital Ab Euro Stiftungsfonds, ab Euro Treuhandstiftung, ab Euro rechtsfähige Stiftung Serviceleistungen Gründung und behördliche Anerkennung, allgemeine Verwaltung, Projektservice, Vermögensverwaltung Inhaltlicher Schwerpunkt Naturschutz, Landschaftspflege, Umweltschutz Regionaler Schwerpunkt Schleswig-Holstein, Norddeutschland Oberstes Ziel der Arbeit der Stiftung ist es, Schleswig-Holsteins Naturschönheiten zu erhalten und heimischen Tieren und Pflanzen ein dauerhaftes Überleben zu sichern. Mit gezielten Maßnahmen kümmert sie sich um bestimmte Tier- und Pflanzenarten oder entwickelt Gebiete als neue Lebensräume für bedrohte Arten. Viele Stiftungsprojekte sind für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Anlage von Wanderwegen, Besucherinformationen, Beobachtungstürmen oder Naturerlebniseinrichtungen ist inzwischen ein Element der Stiftungsarbeit. 18 Wegweiser für Umweltstifter

19 Stiftungszentrum.de Servicegesellschaft mbh Kontakt Gerit Handloser Haus des Stiftens Landshuter Allee 11 / München Telefon Telefax Angebot in Kürze Gründungskapital Ab Euro Stiftungsfonds, ab Euro Treuhandstiftung, ab Euro rechtsfähige Stiftung Serviceleistungen Gründung und behördliche Anerkennung, allgemeine Verwaltung, Projektservice, Vermögensverwaltung Regionaler Schwerpunkt Weltweit Stiftungszentrum.de unterstützt Stifter nicht nur in organisatorischen und rechtlichen Fragen bei der Gründung und Verwaltung von Stiftungen, sondern auch bei der Zweckverwirklichung, etwa bei der Suche von Förderprojekten und der Vermittlung von Kooperationspartnern. Stiftungszentrum.de bietet Hilfestellung in vielen gesellschaftlichen Aufgabenbereichen, darunter auch Umweltschutz, nachhaltige Entwicklung sowie Armutsbekämpfung in Entwicklungsländern. Wegweiser für Umweltstifter 19

20 20 Wegweiser für Umweltstifter Ein Viertel der Weltbevölkerung verbraucht drei Viertel aller Ressourcen, die uns die Erde zur Verfügung stellt insgesamt 1,5-mal soviel wie sich jährlich erneuert. Unser Konsum muss umweltund sozialverträglich werden.

21 Stiftung Welthungerhilfe Kontakt Dr. Albert Otten Friedrich-Ebert-Straße 1 / Bonn Telefon Telefax Angebot in Kürze Gründungskapital Ab Euro für Stiftungsfonds, ab Euro für Treuhandstiftungen, ab Euro für rechtsfähige Stiftungen Serviceleistungen Gründung und behördliche Anerkennung, allgemeine Verwaltung, Projektservice, Vermögensverwaltung Inhaltlicher Schwerpunkt Natur- und Umweltschutz, Ernährungssicherung, Katastrophenvorsorge, Entwicklungszusammenarbeit, Völkerverständigung, Bildung Regionaler Schwerpunkt Weltweit Besondere Serviceleistungen Öffentlichkeitsarbeit, Austausch und Vernetzung untereinander, Angebote rund ums Spenden, Stiften und Vererben Die Welthungerhilfe entstand 1962 als Teil einer wegweisenden globalen Kampagne, der Freedom from Hunger Campaign. Unter dem Dach der UN-Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation (FAO) gegründet, ist sie heute eine der größten privaten Hilfsorganisationen in Deutschland. Die Welthungerhilfe setzt sich für eine gesicherte Ernährung aller Menschen, für die ländliche Entwicklung und den Erhalt der natürlichen Ressourcen ein. Sie ermöglicht es Menschen in Entwicklungsländern, jetzt und in Zukunft für sich selbst zu sorgen. Wegweiser für Umweltstifter 21

22 WWF Deutschland Kontakt Gaby Groeneveld Reinhardtstraße 14 / Berlin Telefon Telefax Angebot in Kürze Gründungskapital Ab Euro für Treuhandstiftungen, ab Euro für rechtsfähige Stiftungen Serviceleistungen Gründung und behördliche Anerkennung, allgemeine Verwaltung, Projektservice, Vermögensverwaltung Inhaltlicher Schwerpunkt Natur- und Umweltschutz für Projekte mit den Themenschwerpunkten Klima, Wälder, Meere und Küsten, Artenschutz, Flüsse, Auen und Feuchtgebiete, Umweltbildung und nachhaltige Entwicklung Regionaler Schwerpunkt Weltweit Besondere Serviceleistungen Kommunikationsservice Der WWF Deutschland ist Teil des World Wide Fund For Nature (WWF) einer der größten unabhängigen Naturschutzorganisationen der Welt. Das globale Netzwerk des WWF ist in über 100 Ländern aktiv. Wir wollen die weltweite Zerstörung der Natur und Umwelt stoppen und eine Zukunft gestalten, in der Mensch und Natur in Einklang miteinander leben. Der WWF leistet national und international in ausgewählten Schlüsselregionen einen wirkungsvollen Beitrag zur Bewahrung der biologischen Vielfalt, Einzigartigkeit und Schönheit der Natur. 22 Wegweiser für Umweltstifter

23 Die CO2-Emmissionen sind weltweit trotz vieler Klimaschutzmaßnahmen nicht gesunken. Der Klimawandel verändert die Grundlagen des Lebens auf unserem Planeten. Wir müssen handeln, bevor sich das Zeitfenster schließt. Wegweiser für Umweltstifter 23

24 Stiftung Stifter für Stifter Haus des Stiftens Landshuter Allee München Telefon Telefax Impressum Herausgeber: Stiftung Stifter für Stifter I Redaktion: Henriette Berg, Tina Buncsak-Offerhaus, Gerit Handloser I Gestaltung: Iris Ortner I Bildnachweis: Istockphoto.com Copyright 2012

Wir unterstützen das Engagement von Stiftern, Unternehmen und Non-Profits

Wir unterstützen das Engagement von Stiftern, Unternehmen und Non-Profits Wir unterstützen das Engagement von Stiftern, Unternehmen und Non-Profits Unser Ziel ist eine Welt, in der sich immer mehr Privatpersonen und Unternehmen gemeinsam mit Non-Profits für die Lösung gesellschaftlicher

Mehr

Beratung und Service beim Stiften, Fördern und Vererben

Beratung und Service beim Stiften, Fördern und Vererben Stiftungszentrum.de Beratung und Service beim Stiften, Fördern und Vererben Haus des Stiftens Wir unterstützen das Engagement von Stiftern, Unternehmen und Non-Profits 2 Haus des Stiftens auf einen Blick

Mehr

Gutes tun. Eine Stiftung gründen. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. www.vrbank-aalen.de. Wir machen den Weg frei.

Gutes tun. Eine Stiftung gründen. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. www.vrbank-aalen.de. Wir machen den Weg frei. Gutes tun. Eine Stiftung gründen. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. www.vrbank-aalen.de Auflage 01.2010 VR-Bank Aalen, Wilhelm-Zapf-Str. 2-6, 73430 Aalen, www.vrbank-aalen.de

Mehr

Sparkassen. Gut für Deutschland. s

Sparkassen. Gut für Deutschland. s Das gesellschaftliche Engagement der Sparkassen Verantwortung übernehmen Zusammenhalt stärken Sparkassen. Gut für Deutschland. s Nähe, Vertrauen und Verlässlichkeit gehören seit jeher zur Geschäftsphilosophie

Mehr

Menschen und Natur verbinden

Menschen und Natur verbinden Menschen und Natur verbinden Warum gibt es EuroNatur? Was nützt es, wenn wir den Kiebitz in Deutschland schützen, er dann aber auf seinem Zugweg zwischen Sommer- und Winterquartieren abgeschossen wird?

Mehr

Warum Wildnis? - Erforschung von Sukzessionsvorgängen ngen und raum-zeitlicher Dynamik - Modelle und Lernräume zur Anpassung an den Klimawandel

Warum Wildnis? - Erforschung von Sukzessionsvorgängen ngen und raum-zeitlicher Dynamik - Modelle und Lernräume zur Anpassung an den Klimawandel Eine Zukunftsaufgabe in guten Händen Mehr Wildnis in Großschutz schutz- gebieten Stand, Ansätze und Herausforderungen Prof. Dr. Beate Jessel & Dr. Volker Scherfose Bundesamt für f r Naturschutz Vortrag

Mehr

Unsere TurboWind Energie GmbH

Unsere TurboWind Energie GmbH Unsere TurboWind Energie GmbH Die regenerative Energieversorgung ist die Perspektive unserer Zeit. Denn fossile und atomare Energieträger zerstören die Lebensgrundlagen für Mensch und Natur. Die Zeit ist

Mehr

2 Allgemeines Leitbild für Nationalparke

2 Allgemeines Leitbild für Nationalparke 2 Allgemeines Leitbild für Nationalparke Nationalparke dienen im Interesse heutiger und kommender Generationen der Erhaltung repräsentativer Beispiele möglichst naturnaher Ökosysteme aus allen biogeographischen

Mehr

Marketing für die Umweltbildung

Marketing für die Umweltbildung Marketing für die Umweltbildung Ein Marketing- und Qualitätsentwicklungsprozess in Bayern Gefördert durch: Marketing qualifiziert zur Bildung für nachhaltige Entwicklung 18.06.2008 Inhalt Weg des Marketingprozesses

Mehr

Natur. Leben. Kultur.

Natur. Leben. Kultur. Natur. Leben. Kultur. Die Stiftung. Ihre Gremien. Ihre Ziele. Die Stiftung Westfälische Kulturlandschaft ist eine gemeinnützige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Münster. Sie wurde im November

Mehr

Stifterinformationen: Stiften für alle

Stifterinformationen: Stiften für alle Stifterinformationen: Stiften für alle Stiften für Einsteiger Inge Weise, Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung Nürnberg Karin Eisgruber, Mitarbeiterin der Bürgerstiftung Nürnberg Stiftungen und Bürgerstiftungen

Mehr

Umwelt- und Naturschutz, Soziales Engagement, Bildung Die Schwerpunkthemen der Woche des bürgerschaftlichen Engagements 2008

Umwelt- und Naturschutz, Soziales Engagement, Bildung Die Schwerpunkthemen der Woche des bürgerschaftlichen Engagements 2008 Umwelt- und Naturschutz, Soziales Engagement, Bildung Die Schwerpunkthemen der Woche des bürgerschaftlichen Engagements 2008 Das BBE wird sich mit der Kampagne auf drei Hauptthemen fokussieren. Diese Themenfelder

Mehr

Informationen HERAUSGEGEBEN VOM DEUTSCHEN NATIONALKOMITEE FÜR DENKMALSCHUTZ

Informationen HERAUSGEGEBEN VOM DEUTSCHEN NATIONALKOMITEE FÜR DENKMALSCHUTZ DENKMALSCH Informationen UTZ HERAUSGEGEBEN VOM DEUTSCHEN NATIONALKOMITEE FÜR DENKMALSCHUTZ Informationen für die Presse Bonn, den 14. August 2012 Verleihung des Deutschen Preises für Denkmalschutz am 12.

Mehr

Unsere Vision Unser Leitbild

Unsere Vision Unser Leitbild Unsere Vision Unser Leitbild apetito ist durch seine Mitarbeiter zu dem geworden, was es heute ist. Karl Düsterberg Firmengründer 3 Was ist unsere Unternehmensvision? Was ist unser Leitbild? Unsere Vision

Mehr

Werden Sie Teil einer großen Stiftergemeinschaft!

Werden Sie Teil einer großen Stiftergemeinschaft! 01 VORWORT Werden Sie Teil einer großen Stiftergemeinschaft! Schreiben Sie mit Ihrem stifterischen Engagement Ihre Biografie fort! Mit Ihrem stifterischen Engagement schreiben Sie Ihre Biografie fort.

Mehr

Bayerische Staatskanzlei

Bayerische Staatskanzlei Bayerische Staatskanzlei Pressemitteilung «Empfängerhinweis» Nr: 31 München, 3. Februar 2015 Bericht aus der Kabinettssitzung: 1. Korrekturen beim Mindestlohn / Arbeitsministerin Müller: Bayern steht zum

Mehr

Projektauswahlkriterien/ Bewertungsmatrix

Projektauswahlkriterien/ Bewertungsmatrix Projektauswahlkriterien/ smatrix 1. Grundlegende Eingangskriterien 0/ 1 Förderfähigkeit gemäß den Bestimmungen der EU, des Bundes und des Landes Diese Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen (Baurecht, Naturschutzrecht

Mehr

Grundsatzpapier. Bekenntnis der Halligbevölkerung zur Nachhaltigkeitsstrategie der Biosphäre Halligen

Grundsatzpapier. Bekenntnis der Halligbevölkerung zur Nachhaltigkeitsstrategie der Biosphäre Halligen Grundsatzpapier Bekenntnis der Halligbevölkerung zur Nachhaltigkeitsstrategie der Biosphäre Halligen Tönning, 29. Januar 2010 Inhaltsverzeichnis Einleitung 3 1 Die Biosphäre Halligen 3 2 Nachhaltigkeit

Mehr

Gemeinsam für Gute Bildung. Starke Partner, starke Wirkung die Stiftung Bildung und Gesellschaft bündelt und verstärkt Ihr Engagement.

Gemeinsam für Gute Bildung. Starke Partner, starke Wirkung die Stiftung Bildung und Gesellschaft bündelt und verstärkt Ihr Engagement. Gemeinsam für Gute Bildung Starke Partner, starke Wirkung die Stiftung Bildung und Gesellschaft bündelt und verstärkt Ihr Engagement. » Die Stiftung Bildung und Gesellschaft ist eine starke Gemeinschaft

Mehr

Begleitung von Menschen mit Demenz

Begleitung von Menschen mit Demenz Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege Begleitung von Menschen mit Demenz Ein Ehrenamt für mich? Sehr geehrte Damen und Herren, der demografische Wandel wird unsere Gesellschaft in den

Mehr

PRESSEMITTEILUNG 29. August 2015

PRESSEMITTEILUNG 29. August 2015 MINISTERIUM FÜR LÄNDLICHEN RAUM UND VERBRAUCHERSCHUTZ PRESSESTELLE PRESSEMITTEILUNG 29. August 2015 Nr. 192/2015 Nationalpark Schwarzwald ist ein bedeutendes Kompetenzzentrum für die Naturbildung Minister

Mehr

KULTURSTIFTUNGEN IM OLDENBURGER LAND

KULTURSTIFTUNGEN IM OLDENBURGER LAND KULTURSTIFTUNGEN IM OLDENBURGER LAND Aalke-Steffens-Claussen-Stiftung Joachim Gruben Förderung des Künstlerhauses Jan Oeltjen e.v. in Jaderberg Bezirksverband Oldenburg -Körperschaft des öffentlichen Rechts-

Mehr

PROYECTO MOSAICO E.V. Zueinander bringen. Voneinander lernen. Miteinander wachsen. www.promosaico.org Facebook: Proyecto Mosaico e.v.

PROYECTO MOSAICO E.V. Zueinander bringen. Voneinander lernen. Miteinander wachsen. www.promosaico.org Facebook: Proyecto Mosaico e.v. PROYECTO MOSAICO E.V. Zueinander bringen. Voneinander lernen. Miteinander wachsen. Proyecto Mosaico e.v. Proyecto Mosaico e.v. ist ein deutscher gemeinnütziger Verein mit Sitz in Mannheim und einem Büro

Mehr

Stiftergemeinschaft Sparkasse Mecklenburg-Schwerin

Stiftergemeinschaft Sparkasse Mecklenburg-Schwerin Stiftergemeinschaft Sparkasse Mecklenburg-Schwerin 01 VORWORT Werden Sie Teil einer großen Stiftergemeinschaft! Schreiben Sie mit Ihrem stifterischen Engagement Ihre Biografie fort! Mit Ihrem stifterischen

Mehr

Einfluss Urbaner Gärten auf alle Lebensbereiche

Einfluss Urbaner Gärten auf alle Lebensbereiche Bedeutung der n Münchens ( als Vielfalt der Gemeinschaftsgärten, interkulturellen, Krautgärten, Schrebergärten, Schulgärten etc.) tragen zur Verbesserung der Umwelt bei - verbessern das Kleinklima bei

Mehr

NEWSLETTER STIFTER-INITIATIVE NÜRNBERG. Nr. 20, Oktober 2012. Aktivitäten der Stifter-Initiative Nürnberg. Stiftungen in Nürnberg

NEWSLETTER STIFTER-INITIATIVE NÜRNBERG. Nr. 20, Oktober 2012. Aktivitäten der Stifter-Initiative Nürnberg. Stiftungen in Nürnberg NEWSLETTER STIFTER-INITIATIVE NÜRNBERG Nr. 20, Oktober 2012 Aktivitäten der Am 13. November: Kapitalanlageformen für Stiftungen Philipp Hof ist als Geschäftsführer von Stiftungszentrum.de einer der herausragenden

Mehr

Stellungnahme der Bürgerinitiativen Dinxperwick e.v., Eden e.v. und Isselburg21 e.v. zum Landesentwicklungsplan (LEP)

Stellungnahme der Bürgerinitiativen Dinxperwick e.v., Eden e.v. und Isselburg21 e.v. zum Landesentwicklungsplan (LEP) Stellungnahme der Bürgerinitiativen Dinxperwick e.v., Eden e.v. und Isselburg21 e.v. zum Landesentwicklungsplan (LEP) Die drei Bürgerinitiativen beziehen wie folgt Stellung zum Landesentwicklungsplan,

Mehr

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Bildung für nachhaltige Entwicklung Bildung für nachhaltige Entwicklung Fortschreibung des Aktionsplans "Zukunft gestalten - Bildung für nachhaltige Entwicklung in Baden-Württemberg" Projektabschlussbericht Name des Projekts: Fortschreibung

Mehr

Die Informations- und Bildungsinitiative Expedition N an der Realschule Oberesslingen

Die Informations- und Bildungsinitiative Expedition N an der Realschule Oberesslingen Seite 1 / 5 ENERGIE-ENTDECKER IM FORSCHUNGSFIEBER Die Informations- und Bildungsinitiative Expedition N an der Realschule Oberesslingen Esslingen Die Zukunft der Energiegewinnung liegt in der Nutzung der

Mehr

Die Markenagentur für Bayern

Die Markenagentur für Bayern Die Markenagentur für Bayern Worauf wir uns fokussieren: Starke Markensignale aus Bayern. Über alle Grenzen hinweg haben bayerische Marken Menschen und Märkte erobert. Innovationen und Traditionen sind

Mehr

Besucherbetreuung in deutschen Nationalparken - Formen der Kooperation zwischen Parkverwaltung und privaten Partnern.

Besucherbetreuung in deutschen Nationalparken - Formen der Kooperation zwischen Parkverwaltung und privaten Partnern. FACHHOCHSCHULE EBERSWALDE Masterstudiengang Nachhaltiger Tourismus Besucherbetreuung in deutschen Nationalparken - Formen der Kooperation zwischen Parkverwaltung und privaten Partnern Masterarbeit im postgradualen

Mehr

Umweltlinks. 1 von 6 11.07.2015 19:53

Umweltlinks. 1 von 6 11.07.2015 19:53 1 von 6 11.07.2015 19:53 Sie sind hier: Startseite Leben in Linz Umwelt Links zur Umwelt Umweltlinks Allgemeine Umweltinformationen Ämter und Behörden Bodenschutz, Wasser Elektrosmog und Mobilfunk Energie,

Mehr

Online vernetzen offline handeln Die Socialbar Frankfurt als Schnittstelle von On- und Offlineengagement

Online vernetzen offline handeln Die Socialbar Frankfurt als Schnittstelle von On- und Offlineengagement Online vernetzen offline handeln Die Socialbar Frankfurt als Schnittstelle von On- und Offlineengagement Workshop von Katrin Kiefer, M.A. engagiert mit k(l)ick Fachtagung für Engagementförderung im Internet

Mehr

Konzept zum SEO-Projekt. Blog: HamburgsNaturWelt

Konzept zum SEO-Projekt. Blog: HamburgsNaturWelt Konzept zum SEO-Projekt Blog: HamburgsNaturWelt (Mareike Franke und Anita Raic WiSe 2014/2015) Der Blog: informiert Natur- und Tierliebhaber Hamburgs allgemein über die Artenvielfalt Hamburgs, wie wir

Mehr

Auf die Herkunft kommt es an ZERTIFIZIERTE WALDWIRTSCHAFT ERHÄLT WERTVOLLE WÄLDER

Auf die Herkunft kommt es an ZERTIFIZIERTE WALDWIRTSCHAFT ERHÄLT WERTVOLLE WÄLDER Auf die Herkunft kommt es an ZERTIFIZIERTE WALDWIRTSCHAFT ERHÄLT WERTVOLLE WÄLDER PEFC berücksichtigt alle drei Ebenen der Nachhaltigkeit, die ökologische, soziale und ökonomische. Dies führt zu naturnahen

Mehr

Hilfe fur. Wir bringen ihre Küken in die Luft

Hilfe fur. Wir bringen ihre Küken in die Luft [ grütta grütta ] Hilfe fur GRETA Wir bringen ihre Küken in die Luft GRETA die Uferschnepfe Wiss. Name Limosa limosa Familie Schnepfenvögel Bestand Deutschland: 3.800 Brutpaare Schleswig-Holstein: 1.100

Mehr

Fragebogen Wettbewerb 2010 Unser Dorf hat Zukunft

Fragebogen Wettbewerb 2010 Unser Dorf hat Zukunft Fragebogen Wettbewerb 2010 Unser Dorf hat Zukunft Stadt Olpe Einwohnerzahl: 1. Konzeption und deren Umsetzung Ideen, Konzepte und Planungen der Bürger und der Kommunen, z.b. für zeitgemäße Wohnformen auf

Mehr

Willkommen im Nationalpark Wattenmeer

Willkommen im Nationalpark Wattenmeer Willkommen im Nationalpark Wattenmeer Meeresgrund trifft Horizont dieses Motto wurde zum Kennzeichen der Nationalparke im Wattenmeer gewählt. Nationalparke? Sie haben richtig gelesen. Denn Nationalparke

Mehr

Das Nachhaltigkeitsverständnis der deutschen Chemie-Branche

Das Nachhaltigkeitsverständnis der deutschen Chemie-Branche Das Nachhaltigkeitsverständnis der deutschen Chemie-Branche Das Nachhaltigkeitsverständnis der deutschen Chemie-Branche Im Jahr 2050 werden neun Milliarden Menschen auf der Erde leben. Sie alle streben

Mehr

Beschreibung der Geodaten

Beschreibung der Geodaten Beschreibung der Geodaten NATURSCHUTZ Naturschutzfachliche Datenauskunft: BEREICH NATURSCHUTZ Leitung: Dipl. Ing. Michael KUBIK Telefon +43 1 4000 73 781 Fax +43 1 4000 9 73 781 E-Mail natu@m22.magwien.gv.at

Mehr

Die Veränderung der. Energiestruktur. aktiv gestalten. Zum Nutzen von Mensch, Umwelt und Natur. Rotor Kraftwerke GmbH

Die Veränderung der. Energiestruktur. aktiv gestalten. Zum Nutzen von Mensch, Umwelt und Natur. Rotor Kraftwerke GmbH Rotor Kraftwerke GmbH Die Veränderung der Energiestruktur aktiv gestalten Zum Nutzen von Mensch, Umwelt und Natur Rotor Kraftwerke, 2013-02.00 Rotor Kraftwerke GmbH Büro Bad König, Mümlingstraße 8, 64732

Mehr

Die Enns ist ein Fluss, der in die Geschichte eingehen wird. Presse Information

Die Enns ist ein Fluss, der in die Geschichte eingehen wird. Presse Information Die Enns ist ein Fluss, der in die Geschichte eingehen wird. Presse Information Österreich hat die Nase vorne, wenn es um die Genehmigung von Life+-Naturschutzprojekten geht. Zurzeit werden in Österreich

Mehr

NACHHALTIGKEIT ANERKENNUNG DER ARBEIT - TIERWOHL GESUNDE LEBENSMITTEL

NACHHALTIGKEIT ANERKENNUNG DER ARBEIT - TIERWOHL GESUNDE LEBENSMITTEL NACHHALTIGKEIT ANERKENNUNG DER ARBEIT - TIERWOHL GESUNDE LEBENSMITTEL Sehr geehrte Damen und Herren, die Landwirtschaft gehört zu Schleswig-Holstein. Seit Jahrhunderten ernähren uns die Landwirte mit ihren

Mehr

Gemeinsame Agrarpolitik der EU

Gemeinsame Agrarpolitik der EU Gemeinsame Agrarpolitik der EU 2014 bis 2020 www.bmel.de Liebe Leserinnen und Leser, die Landwirtschaft ist eine starke Branche, die unser täglich Brot sichert und den ländlichen Raum attraktiv gestaltet.

Mehr

Koproduktion in Deutschland über die Einbeziehung der Bürgerinnen und Bürger in kommunale Leistungen

Koproduktion in Deutschland über die Einbeziehung der Bürgerinnen und Bürger in kommunale Leistungen Koproduktion in Deutschland über die Einbeziehung der Bürgerinnen und Bürger in kommunale Leistungen Alexander Koop Elisabeth Pfaff In Deutschland verfügen wir neben vielfältigen sozialstaatlichen Leistungen

Mehr

NEUMARKTER LAMMSBRÄU. Nachhaltigkeitspreis BEWERBUNGSSCHLUSS BEWERBUNGSUNTERLAGEN

NEUMARKTER LAMMSBRÄU. Nachhaltigkeitspreis BEWERBUNGSSCHLUSS BEWERBUNGSUNTERLAGEN NEUMARKTER LAMMSBRÄU Nachhaltigkeitspreis 2 0 1 5 BEWERBUNGSSCHLUSS ist der 28.02.2015 BEWERBUNGSUNTERLAGEN Für eine lebenswerte Zukunft brauchen wir Menschen, die sich für Nachhaltigkeit engagieren in

Mehr

Rohstoffverbrauch senkt den ökologischen Fußabdruck

Rohstoffverbrauch senkt den ökologischen Fußabdruck Rohstoffverbrauch senkt den ökologischen Fußabdruck Der ökologische Fußabdruck zeigt an, wie viel Fläche ein Mensch für die täglichen Dinge des Lebens verbraucht. Aufteilung des österreichischen Fußabdrucks

Mehr

Direkte Teilhabe durch eine Bürgerstiftung. Jahreskonferenz 2012 Kommunales Nachbarschaftsforum Berlin Brandenburg

Direkte Teilhabe durch eine Bürgerstiftung. Jahreskonferenz 2012 Kommunales Nachbarschaftsforum Berlin Brandenburg Direkte Teilhabe durch eine Bürgerstiftung Jahreskonferenz 2012 Kommunales Nachbarschaftsforum Berlin Brandenburg Interessen der unterschiedlichen Akteure bei einem Windpark Kommune Regionale Wertschöpfung

Mehr

Langfristige Finanzierungsansätze zur Sicherung des nationalen Naturerbes

Langfristige Finanzierungsansätze zur Sicherung des nationalen Naturerbes Langfristige Finanzierungsansätze zur Sicherung des nationalen Naturerbes Eine Studie der DNR-Strategiegruppe Naturschutzflächen begleitet durch: gefördert durch: Text: Adrian Johst unter Mitarbeit von

Mehr

Arbeitskreis Faire und Nachhaltige

Arbeitskreis Faire und Nachhaltige faire & nachhaltige beschaffung 1 Arbeitskreis Thüringen Arbeitskreis Faire und Nachhaltige Beschaffung in Thüringen www.nachhaltige-beschaffung-thueringen.de 2 3 Hintergrund der Broschüre Umsetzung in

Mehr

Aufbau von niedrigschwelligen Betreuungsangeboten

Aufbau von niedrigschwelligen Betreuungsangeboten Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen Zukunftsministerium Was Menschen berührt. Aufbau von niedrigschwelligen Betreuungsangeboten Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

Values. Leitbild Greenpeace Schweiz

Values. Leitbild Greenpeace Schweiz Values Leitbild Greenpeace Schweiz Wer wir sind. Woher wir kommen. Wir sind eine unabhängige Kampagnenorganisation, die mit gewaltfreier, kreativer Konfrontation und gezielter Medienpräsenz globale Umweltprobleme

Mehr

Unsere Verantwortung. für die Umwelt. www.kaufland.de/verantwortung. Umweltfreundlich gedruckt auf 100% Recyclingpapier. Titelfoto: VDN/S.

Unsere Verantwortung. für die Umwelt. www.kaufland.de/verantwortung. Umweltfreundlich gedruckt auf 100% Recyclingpapier. Titelfoto: VDN/S. Unsere Verantwortung www.kaufland.de/verantwortung für die Umwelt Umweltfreundlich gedruckt auf 100% Recyclingpapier. Titelfoto: VDN/S. Schwarzpaul Nachhaltige Sortimentsgestaltung: Bio-Produkte, Qualität

Mehr

Windkraft im Binnenland. Windkraft aus der Sicht des Naturschutzes. Dr. Erwin Manz

Windkraft im Binnenland. Windkraft aus der Sicht des Naturschutzes. Dr. Erwin Manz 23. Oktober 2008 / Bingen Windkraft im Binnenland Forum zur Windenergie im Energieland Rheinland-Pfalz Windkraft aus der Sicht des Naturschutzes Dr. Erwin Manz Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland

Mehr

Das Wahlprogramm von SPD und Wählerforum Finsing für 2014-2020

Das Wahlprogramm von SPD und Wählerforum Finsing für 2014-2020 Das Wahlprogramm von SPD und Wählerforum Finsing für 2014-2020 Für eine lebendige Gemeinschaft, deshalb Liste 2 SPD und Wählerforum Finsing Sie wollen Information und nahe dran sein am Geschehen? Mehr

Mehr

Durchführung: Anfang April bis Anfang November, Termin auf Vereinbarung, Dauer der Veranstaltung mindestens 4 Stunden, buchbar ab 10 Personen.

Durchführung: Anfang April bis Anfang November, Termin auf Vereinbarung, Dauer der Veranstaltung mindestens 4 Stunden, buchbar ab 10 Personen. Umweltbildung mit CALUMED Natur Erfahren und begreifen Im Rahmen der Internationalen UN-Dekade für Biodiversität und in Anlehnung an das UNESCO Weltaktionsprogramm "Bildung für nachhaltige Entwicklung"

Mehr

Regionalbüro Kultur- & Kreativwirtschaft - Netzwerker.Treffen Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland

Regionalbüro Kultur- & Kreativwirtschaft - Netzwerker.Treffen Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland Regionalbüro Kultur- & Kreativwirtschaft - Netzwerker.Treffen Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland Eröffnungsrede des Parlamentarischen Staatssekretärs beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie,

Mehr

kunststoffland effizient vernetzen nachhaltig stärken kompetent handeln

kunststoffland effizient vernetzen nachhaltig stärken kompetent handeln kunststoffland effizient vernetzen nachhaltig stärken kompetent handeln Willkommen im NRW ist das Kunststoffland Nr. 1 in Deutschland und Europa. Mehr als 100.000 Personen und damit ein Viertel aller Beschäftigten

Mehr

So schützt unser Flüssiggas das Klima

So schützt unser Flüssiggas das Klima So schützt unser Flüssiggas das Klima XXXXXXXX Werden Sie Klimaschützer! Flüssiggas von PROGAS ist von jeher eine saubere Sache. Es ist so umweltschonend, dass es sogar in Wasserschutzgebieten erlaubt

Mehr

Kollegen aus Köln und Essen spenden über 46.000 Euro für sauberes Trinkwasser

Kollegen aus Köln und Essen spenden über 46.000 Euro für sauberes Trinkwasser GmbH Seite 1 von 5 Weitere Informationen erhalten Sie von: Ulrich Schoene, Geschäftsführer Tel. 0201-2177-252 oder ulrich.schoene@de.atlascopco.com Thomas Preuß, Pressebüro Turmpresse, Jägerstraße 5, D-53639

Mehr

» Der Mensch lebt nicht vom Brot allein «

» Der Mensch lebt nicht vom Brot allein « » Der Mensch lebt nicht vom Brot allein « Gutes tun Wir für unseren Kreis Ravensburg! Sie möchten Gutes tun und etwas Bleibendes hinterlassen?» weil Sie ein weil erfülltes Leben geführt haben und etwas

Mehr

Leitfaden: Corporate Carbon Footprint

Leitfaden: Corporate Carbon Footprint Leitfaden: Corporate Carbon Footprint Praxisorientierte Hilfestellung für mittelständische Unternehmen Erfahrungen des Förderprojektes Transferzentren Carbon Footprint Dienstleistungsgesellschaft der Norddeutschen

Mehr

Lernen Sie HORIZONT näher kennen und unterstützen Sie uns dabei, für obdachlose Kinder und ihre Mütter da zu sein. Ich danke Ihnen sehr herzlich!

Lernen Sie HORIZONT näher kennen und unterstützen Sie uns dabei, für obdachlose Kinder und ihre Mütter da zu sein. Ich danke Ihnen sehr herzlich! Schwierige Lebensumstände und Schicksalsschläge führen immer wieder dazu, dass Mütter mit ihren Kindern plötzlich auf der Straße stehen. Die Verzweiflung und die oftmals traumatischen Erlebnisse, die damit

Mehr

WERDEN SIE TEIL DER INTERNATIONALEN INITIATIVE.

WERDEN SIE TEIL DER INTERNATIONALEN INITIATIVE. WERDEN SIE TEIL DER INTERNATIONALEN INITIATIVE. Der Weltruderverband FISA ging mit dem World Wide Fund for Nature (WWF), der die Öffentlichkeit für die Thematik rund um sauberes Wasser sensibilisiert,

Mehr

Erneuerbare-Energien-Projekte in Kommunen Windenergie in Bayern

Erneuerbare-Energien-Projekte in Kommunen Windenergie in Bayern Erneuerbare-Energien-Projekte in Kommunen Windenergie in Bayern 19. Juni 2008, Garching Nils Boenigk Agentur für Erneuerbare Energien Seite 1 Inhalt Die Agentur für Erneuerbare Energien Das Web-Portal

Mehr

Tag der Stiftungen 1. Oktober 2015

Tag der Stiftungen 1. Oktober 2015 Tag der Stiftungen 1. Oktober 2015 Stift ung en in Hannover Tag der Stiftungen in Hannover Einen Tag lang öffnen Stiftungen in Europa ihre Türen. Sie wollen der Öffentlichkeit einen Einblick in ihre gemeinnützige

Mehr

Bayerischer Innovationspreis Ehrenamt

Bayerischer Innovationspreis Ehrenamt Bayerischer Innovationspreis Ehrenamt Leidenschaftlich engagiert! Ehrenamtliche begeistern und Freiwillige gewinnen. www.innovationehrenamt.bayern.de Ihr Engagement wird ausgezeichnet. Liebe Bürgerinnen

Mehr

Zukunftsfähige, nachhaltige Entwicklung in Wernigerode

Zukunftsfähige, nachhaltige Entwicklung in Wernigerode Nachhaltigkeitskonferenz Sachsen-Anhalt 28.01.2015 Zukunftsfähige, nachhaltige Entwicklung in Wernigerode Peter Gaffert Oberbürgermeister der Stadt Wernigerode Peter Gaffert Oberbürgermeister der Stadt

Mehr

Finanzgruppe Deutscher Sparkassen- und Giroverband

Finanzgruppe Deutscher Sparkassen- und Giroverband Finanzgruppe Programm Stiftungsfachtagung Stiftungen: Wirksam und zielorientiert für die Region. am 20. und 21. März 2013 in Berlin Tagungsort/Veranstaltungsort: Sparkassenhaus, Charlottenstr. 47, 10117

Mehr

Marketing-Initiative zur Erhaltung niedersachsischer Kulturlandschaften. www.heimat-braucht-freun.de

Marketing-Initiative zur Erhaltung niedersachsischer Kulturlandschaften. www.heimat-braucht-freun.de Marketing-Initiative zur Erhaltung niedersachsischer Kulturlandschaften www.heimat-braucht-freun.de Auftraggeber/Initiator Bund für Umwelt und Naturschutz, BUND Landesverband Niedersachsen e.v. Projektleitung

Mehr

ETHIKUM. Zertifikat für Ethik & Nachhaltigkeit. Auftaktveranstaltung mit Preisverleihung: Ethica Impuls Award für Menschen die bewegen

ETHIKUM. Zertifikat für Ethik & Nachhaltigkeit. Auftaktveranstaltung mit Preisverleihung: Ethica Impuls Award für Menschen die bewegen rational universal angewandt ETHIKUM Zertifikat für Ethik & Nachhaltigkeit Auftaktveranstaltung mit Preisverleihung: Ethica Impuls Award für Menschen die bewegen www.hm.edu/zertifikat ethikum www.ethica

Mehr

Klimastrategien für die Landwirtschaft im Bodenseeraum. Maximilian Dendl, Michael Baldenhofer IBK AG Landwirtschaft und Umweltschutz

Klimastrategien für die Landwirtschaft im Bodenseeraum. Maximilian Dendl, Michael Baldenhofer IBK AG Landwirtschaft und Umweltschutz Klimastrategien für die Landwirtschaft im Bodenseeraum Maximilian Dendl, Mitgliedsländer der IBK Baden-Württemberg: Landkreise Konstanz, Bodenseekreis, Sigmaringen, Ravensburg, Freistaat Bayern: Landkreise

Mehr

Mein Gutes Beispiel. FüR GESELLScHAFTLIcHES UnTERnEHMEnSEnGAGEMEnT

Mein Gutes Beispiel. FüR GESELLScHAFTLIcHES UnTERnEHMEnSEnGAGEMEnT Mein Gutes Beispiel FüR GESELLScHAFTLIcHES UnTERnEHMEnSEnGAGEMEnT Bewerben bis zum 15.01.2015 Mein gutes Beispiel Kampagne mit (Erfolgs-) Geschichte Mein gutes Beispiel geht bereits in die vierte Runde:

Mehr

Umweltpreis 2015 Unsere besten Ideen für ein nachhaltiges Rheinland-Pfalz

Umweltpreis 2015 Unsere besten Ideen für ein nachhaltiges Rheinland-Pfalz Umweltpreis 2015 Unsere besten Ideen für ein nachhaltiges Rheinland-Pfalz Mit dem rheinland-pfälzischen Umweltpreis sollen herausragende Leistungen für den Schutz der Umwelt und der natürlichen Ressourcen

Mehr

Nachhaltigkeitsbericht 2013

Nachhaltigkeitsbericht 2013 Nachhaltigkeitsbericht 2013 Bestreben Wir streben nach einer Balance zwischen ertragsorientiertem Wachstum, Schutz der Umwelt und verantwortungsvollem Handeln gegenüber allen Anspruchsgruppen. Wir handeln

Mehr

T +49 221-42061-0 E info@yougov.de http://research.yougov.de

T +49 221-42061-0 E info@yougov.de http://research.yougov.de T +49 221-42061-0 E info@yougov.de http://research.yougov.de Insgesamt steigende Spendenbereitschaft in Deutschland Junge Leute unter 35 Jahren haben jedoch eine geringere Bereitschaft zum Spenden: lediglich

Mehr

Heilbronner Bürgerpreis 2015 Jetzt bewerben: Preisgeld 10.000 Euro

Heilbronner Bürgerpreis 2015 Jetzt bewerben: Preisgeld 10.000 Euro Kreissparkasse Heilbronn Heilbronner Bürgerpreis 2015 Jetzt bewerben: Preisgeld 10.000 Euro Bewerbungsformular innen liegend oder online unter www.buergerpreis-hn.de Kontakt Kreissparkasse Heilbronn Marion

Mehr

Der richtige Weg zur Bürgerkommune

Der richtige Weg zur Bürgerkommune Der richtige Weg zur Bürgerkommune KOMMUNALE PROJEKTE GEMEINSAM MIT DEM BÜRGER Bürgerbeteiligung als Promotor gesellschaftlichen Engagements Das Bürgerbeteiligungskonzept des Fördervereins Sasbachwalden

Mehr

Flussfilmfest Berlin: Großes Kino für wilde Flüsse

Flussfilmfest Berlin: Großes Kino für wilde Flüsse Berlin, 7. Januar 2016 Flussfilmfest Berlin: Großes Kino für wilde Flüsse Vom 22. bis 24. Januar 2016 findet das erste Flussfilmfest Berlin statt. Flüsse gehören zu den artenreichsten und faszinierendsten

Mehr

3.Ideenwettbewerb Zuhause hat Zukunft. AWO Zeitperlen

3.Ideenwettbewerb Zuhause hat Zukunft. AWO Zeitperlen 3.Ideenwettbewerb Zuhause hat Zukunft AWO Zeitperlen AWO Kreisverband Forchheim Projekt Lieber Daheim Ulrike John Bamberger Str. 4 91301 Forchheim www.awo-forchheim.de lieber-daheim@awo-forchheim.de Tel.:

Mehr

VERHALTENSKODEX FÜR KOMMISSIONSMITGLIEDER ANLAGE 1 - INTERESSENERKLÄRUNG

VERHALTENSKODEX FÜR KOMMISSIONSMITGLIEDER ANLAGE 1 - INTERESSENERKLÄRUNG VERHALTENSKODEX FÜR KOMMISSIONSMITGLIEDER ANLAGE 1 - INTERESSENERKLÄRUNG Vollständiger Name: Günther H. OETTINGER I. BISHERIGE TÄTIGKEITEN 1 1.1. In den letzten zehn Jahren ausgeübte Tätigkeiten in Stiftungen

Mehr

Naturschutz im Wald was leistet der FSC Elmar Seizinger, FSC Deutschland

Naturschutz im Wald was leistet der FSC Elmar Seizinger, FSC Deutschland Naturschutz im Wald was leistet der FSC Elmar Seizinger, FSC Deutschland FSC, A.C. All rights reserved Secretariat code FSC-SECR-0012 1 1 Hintergründe zum FSC FSC, A.C. All rights reserved Secretariat

Mehr

Biodiversität & Unternehmen

Biodiversität & Unternehmen Biodiversität & Unternehmen Bedeutung und Umsetzung Matthäus Wuczkowski Follow Up Workshop DBU 02.03.2012 Jugend Zukunft Vielfalt Inhalt Biodiversität Unternehmen und Biodiversität Biodiversität im Marketing

Mehr

Foto: istock.com / guenterguni GEMEINSAM FÜR FLÜCHTLINGE IN DEUTSCHLAND

Foto: istock.com / guenterguni GEMEINSAM FÜR FLÜCHTLINGE IN DEUTSCHLAND Foto: istock.com / guenterguni GEMEINSAM FÜR FLÜCHTLINGE IN DEUTSCHLAND Chris Grodotzki / jib collective DIE FAKTEN 33% 51 Mio. Menschen sind weltweit auf der Flucht. (Uno-Flüchtlingshilfe) 200.000 Viele

Mehr

Mit Strategie von Anfang an: Die Fundraising-Erfolge der Universität Konstanz. Julia Wandt Leitung Kommunikation und Marketing. 20.

Mit Strategie von Anfang an: Die Fundraising-Erfolge der Universität Konstanz. Julia Wandt Leitung Kommunikation und Marketing. 20. Mit Strategie von Anfang an: Die Fundraising-Erfolge der Universität Konstanz Julia Wandt Leitung Kommunikation und Marketing 20. März 2012 Zur Person Studium: Universität Göttingen; Betriebswirtschaftslehre

Mehr

Partner-Initiative Biosphärenreservat Spreewald

Partner-Initiative Biosphärenreservat Spreewald Partner-Initiative Biosphärenreservat Spreewald Fragebogen für Umweltbildungseinrichtungen zur Bewerbung als Partner des Biosphärenreservats Spreewald I. Identifikation Die Partnerinitiative richtet sich

Mehr

Informations- und Fördermöglichkeiten für Projekte mit Migranten/Migrantinnen und Flüchtlingen (in alphabetischer Reihenfolge):

Informations- und Fördermöglichkeiten für Projekte mit Migranten/Migrantinnen und Flüchtlingen (in alphabetischer Reihenfolge): InfoPoint Kulturelle Bildung Potenziale der Kulturellen Bildung bei der Integration von Flüchtlingen nutzen Die Lebenssituation geflüchteter Kinder, Jugendlicher und ihrer Familien in Deutschland kann

Mehr

Kinderarmut in Deutschland Was können private Förderer dagegen tun?

Kinderarmut in Deutschland Was können private Förderer dagegen tun? Kinderarmut in Deutschland Was können private Förderer dagegen tun? Eine Projektreise für Spender und Stifter vom 11. bis 13. März 2015 nach Bremen mit Unterstützung von Kinderarmut in Deutschland Was

Mehr

Stiftungen finanzieren Großschutzgebiete

Stiftungen finanzieren Großschutzgebiete Manfred Walser Vortrag, gehalten auf der Fachtagung des Bundesamtes für Naturschutz Fundraising für? Instrumente zur unterstützenden Finanzierung von n am 19. - 21. November 2006 bei der Internationalen

Mehr

Das neue Stiftungsmarketing

Das neue Stiftungsmarketing Das neue Stiftungsmarketing Gemeinnützige Organisationen zwischen digitalem Wandel und traditioneller Kommunikation Kerstin Plehwe Vorsitzende Hamburg, den 02.11.2013 Über uns Unabhängige, überparteiliche

Mehr

Erfolgsfaktor CSR Unternehmen gestalten ihre Zukunft

Erfolgsfaktor CSR Unternehmen gestalten ihre Zukunft Erfolgsfaktor CSR Unternehmen gestalten ihre Zukunft Erfolgsfaktor CSR Corporate Social Responsibility (CSR) die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung rückt als strategisches Instrument immer mehr

Mehr

Konzepte und Herausforderungen

Konzepte und Herausforderungen Eine Zukunftsaufgabe in guten Händen Wildnis im Dialog 2015 Konzepte und Herausforderungen Dr. Heiko Schumacher*, Dr. Manfred Klein** & Dr. Uwe Riecken* * Abteilung II 2 Biotopschutz und Landschaftsökologie

Mehr

Veröffentlichung zu Zustand und Bedeutung der biologischen Vielfalt in Österreich

Veröffentlichung zu Zustand und Bedeutung der biologischen Vielfalt in Österreich Ländlicher Raum - Ausgabe 01/2014 1 Inge Fiala Veröffentlichung zu Zustand und Bedeutung der biologischen Vielfalt in Österreich Einleitung Die biologische Vielfalt ist weltweit gefährdet und auch in Österreich

Mehr

Die Umweltförderung der Lufthansa

Die Umweltförderung der Lufthansa Die Umweltförderun der Lufthansa 26. April 2005 Lutz Laemmerhold Leiter Public Relations Deutsche Lufthansa AG Nachhaltikeit im Zeichen des Kranichs Lufthansa bekennt sich in ihren Unternehmensrundsätzen

Mehr

Thema. Grußwort. anlässlich des. 10-jährigen Jubiläums des. Vereins "Begegnung in Neu-Ulm e.v." am 22. Juli 2011

Thema. Grußwort. anlässlich des. 10-jährigen Jubiläums des. Vereins Begegnung in Neu-Ulm e.v. am 22. Juli 2011 Die Bayerische Staatsministerin der Justiz und für Verbraucherschutz Dr. Beate Merk Thema Grußwort anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des Vereins "Begegnung in Neu-Ulm e.v." am 22. Juli 2011 Telefon:

Mehr

ALEMÃO. TEXT 1 Der Klimawandel Die Welt verändert sich. In den letzten 100 Jahren ist die Temperatur um durchschnittlich 1 Grad gestiegen

ALEMÃO. TEXT 1 Der Klimawandel Die Welt verändert sich. In den letzten 100 Jahren ist die Temperatur um durchschnittlich 1 Grad gestiegen ALEMÃO TEXT 1 Der Klimawandel Die Welt verändert sich +0,4 +0,2 +0,0 0,2 0,4 1900 1920 1940 1960 1980 2000 In den letzten 100 Jahren ist die Temperatur um durchschnittlich 1 Grad gestiegen In den letzten

Mehr

Nikolaus von Doderer. Unser Land-Netzwerk. Nikolaus von Doderer

Nikolaus von Doderer. Unser Land-Netzwerk. Nikolaus von Doderer Nikolaus von Doderer Unser Land-Netzwerk Publikation Vorlage: Datei des Autors Eingestellt am 15. November 2010 unter www.hss.de/download/berichte/101108_rm_doderer.pdf Autor Nikolaus von Doderer Veranstaltung

Mehr

Apps und Online- Anwendungen im NABU-Bundesverband

Apps und Online- Anwendungen im NABU-Bundesverband Apps und Online-Anwendungen im Naturschutz Anette Wolff, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit NUA 19.2.2015 Apps und Online- Anwendungen im NABU-Bundesverband Der NABU Der NABU: 560.000 Mitglieder und

Mehr

Aufbau von niedrigschwelligen Betreuungsangeboten

Aufbau von niedrigschwelligen Betreuungsangeboten Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege Aufbau von niedrigschwelligen Betreuungsangeboten Sehr geehrte Damen und Herren, eine große gesellschaftliche Herausforderung der kommenden Jahre

Mehr

Gut für den Landkreis.

Gut für den Landkreis. Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen Bahnhofstraße 8 73728 Esslingen KundenService: Telefon 0711 398-5000 Telefax 0711 398-5100 kundenservice@ksk-es.de www.ksk-es.de Haben Sie Fragen zu unserem gesellschaftlichen

Mehr