Selbstständigkeit kann man lernen!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Selbstständigkeit kann man lernen!"

Transkript

1 Selbstständigkeit kann man lernen! Das Coaching-Programm 2015 der H.E.I. Hamburger ExistenzgründungsInitiative Hamburgs Coaching-Programm für Existenzgründerinnen und Existenzgründer l l l l l Einstieg Vertrieb und Marketing Unternehmensstruktur und -kultur Zahlen, Recht und Absicherung Networking mit H.E.I.

2 Existenzgründung in Hamburg Selbstständigkeit kann man lernen Gründer sind Menschen, die eine Vision mit Geschäftssinn haben, so formuliert es der Volksmund. Bis diese Vision sich allerdings zu einem florierenden Unternehmen entwickelt hat, müssen Wissen, Kapital und Beratung eine eng verflochtene Basis gebildet haben und miteinander funktionieren. Um diesen Boden für alle hamburger Visionäre zu ebnen, gibt es neben den aussichtsreichen Wachstumsperspektiven und dem gesunden Gründungsklima der Hansestadt auch das H.E.I.-Coaching-Programm In diesem Scheckheft finden Sie praxisorientierte Seminare und professionell ausgerichtete Veranstaltungen, die mittels Scheck anteilig subventioniert werden. Sie sind hier nach farblich markierten Themenfeldern angeordnet. Die Abschnitte Einstieg/ Vertrieb & Marketing/ Unternehmensstruktur & -kultur/ Zahlen, Recht & Absicherung/ Networking werden Ihnen auf den folgenden Seiten eine sichere Anlaufstelle bieten hin zu einem erfolgreichen Konzept mit einer viel versprechenden Unternehmensstrategie und zu einem klaren Blick für Ihre Finanzen. Legen Sie sich ein solides Fundament, auf dem Ihre Vision fußen kann. H.E.I. heißt Sie willkommen auf dem Weg in die Selbstständigkeit in Hamburg!

3 Eine kleine Vorabinfo Natürlich ist nicht jede Idee eine Geschäftsidee. Aber Ihre ist es! Ihnen schwebt gerade ein frisches Produkt oder eine innovative Dienstleistung vor, die Sie selbst schon immer vermisst haben und nun endlich eigens, von der Dringlichkeit des Angebots überzeugt und angetrieben, umsetzen wollen. Kundennutzen liegt förmlich auf der Hand. Marktnische gefunden! Sie sind voller Tatendrang und wollen sofort loslegen... aber ein Bataillon von Fragezeichen bremst sie schnell auf den Boden der Tatsachen zurück. Was kommt jetzt? Wie geht es weiter? Wer kann mich unterstützen? Ein paar Worte vorab. Allwissenheit ist unmöglich Für Ihr zukünftiges Unternehmen werden Sie sich des Öfteren mit Fragen konfrontiert sehen, die durchaus kniffeligen Charakters sein können. Ein entschiedenes Ja oder Nein käme Ihnen dann vor wie eine heilsame Erlösung, wenn es gilt, jede Antwort auch mit Ihrem Gründungs-Knowhow abzugleichen. Aber welche Tendenz hätte ein Jein? Ein Beispiel: Ihr Herz schlägt für die Gaststättenbranche. Ihre Abschlussprüfung als Gastronom haben Sie mit Bravour gemeistert und auch Ihren Fachwirt im Gastgewerbe abgeschlossen. In Sachen Lebensmittelrecht oder Planung eines Banketts macht Ihnen so leicht niemand etwas vor. Aber bei dem Gedanken, selbstständig ein eigenes Restaurant zu führen und hierbei die Vorausplanung von Finanzbedarf und Liquidität oder die Benennung des break-even-point bei der Umsatzplanung eigenhändig vorzunehmen, kommt schon etwas Sand ins Getriebe. Auch bezüglich des Marketings als ganzheitliches Konzept sind Sie weit entfernt von einem QR-Code oder gar einer trendaktuellen Online-Präsenz mit aktivierter SEO oder einem Food-Blog? Die H.E.I. serviert Ihnen mit ihrer klaren Beratung in allen Belangen der Selbstständigkeit viele Antworten auf einem silbernen Tablett. Wissenslücken erkennen und schließen Es gilt, die Verpflegungskostenpauschalen in der Umsatzsteuervoranmeldung zu berücksichtigen und Sie als studierter Betriebswirt fühlen sich mit dieser Aufgabe in die Ecke getrieben? Googeln Sie nicht gleich hektisch nach einem Lehrgang, sondern fragen Sie dazu einfach Ihren Steuerberater. Anders steht es beispielsweise um Sie, wenn Sie als Techniker bei den Ausführungen Ihres Beraters ins Trudeln geraten. Das sollte dann eher als Wink interpretiert werden, eine Einführung in das Steuerrecht wie es selbstverständlich auch im H.E.I.-Coaching-Programm 2015 zu finden ist wahrzunehmen. Zudem kann Ihnen bei der Suche nach Ihrer persönlichen Steuerberatung gleich hier geholfen werden. Blättern Sie auf Seite 25, Seminar 83. Dieses Scheckheft kann Ihnen eine einfache Orientierung bieten, wenn es darum geht, Ihr Halbwissen aufzufüllen, es zu aktualisieren oder Sie gänzlich neu zu briefen.... für Sie bares Geld bedeuten, es heißt ja nicht ohne Grund verheißungsvoll Scheckheft. Nutzen Sie die Subventionen für Existenzgründerinnen und -gründer, indem Sie einfach ein Antragsformular ausfüllen.... durch seine leicht zu handhabende Heftstruktur schnell die passende Veranstaltung oder Beratung für Sie finden.... Sie über eine bunte Vielfalt an Seminaren und Anbieterfirmen in Hamburg informieren, deren Termine und die entsprechenden Kontaktdaten.... auch Ihre Internetrecherche u. a. durch die Linktipps auf Seite 33 erleichtern. Veränderungen für 2015 Alles ist im Flow neue Angebote und Anbieterfirmen sind hinzugekommen, Veranstaltungen aus dem Vorjahr sind möglicherweise nicht weiter enthalten. In dieser Ausgabe finden Sie zu allen Angeboten die aktuellen Bruttopreise der Veranstaltungen für das Jahr Jeweils dahinter lesen Sie die Höhe der möglichen Subventionierung durch die H.E.I.- Wertschecks und den dann verbleibenden Eigenanteil. Mehrere Veranstaltungstermine Zum Drucktermin des Scheckheftes war es nicht allen Anbieterfirmen möglich, schon eine vollständige Jahresplanung vorzulegen. Das bedeutet konkret, dass es je nach Bedarf auch über die abgedruckten Termine hinaus Veranstaltungen geben wird. Der Klick auf unsere Homepage oder auch ein Anruf bei der entsprechenden Anbieterfirma kann hier Gewissheit liefern. Wir weisen darauf hin, dass für alle Angebote in diesem Heft die Geschäftsbedingungen der anbietenden Firmen, Institutionen und Verbände gelten. Ausschließlich die rechtzeitige Anmeldung vor Veranstaltungsbeginn sichert Ihnen einen Platz, denn auch hier muss mit einer begrenzten Kapazität gerechnet werden. Bedenken Sie bitte, dass eine Anmeldung immer verbindlich sein sollte, damit verlässlich geplant werden kann. Selbst und ständig definieren Sie allein. Wir wünschen Ihnen gute Geschäfte und viel Erfolg!

4 Inhalt Mit mehr Überblick in die Selbstständigkeit! Einstieg Seminare für Gründungswillige. Hier erhalten Sie Grundwissen und Rüstzeug für das nachhaltige, erfolgreiche Unternehmertum. Damit Sie sich auf dem Weg in die Selbstständigkeit gut orientieren können, haben wir das H.E.I.-Coaching-Programm für Sie strukturiert. Die Seminare und Veranstaltungen sind im nebenstehenden Inhaltsverzeichnis nach fünf Themenfeldern geordnet. Jedes Themengebiet ist durch seine eigene Farbe ausgewiesen, die sich genau so im Innenteil wiederfindet. Außerdem gibt es zu jeder Veranstaltung ein kurzes Anbieterporträt. So können Sie sich schneller ein Bild von den unterschiedlichen Angeboten und Anbietern machen. Seminare mit diesem Symbol sich speziell an Frauen. richten Vertrieb & Marketing Zeigen Sie sich! Märkte erkennen, Zielgruppen verstehen, Angebote kommunizieren, Werbetechnik umsetzen, Medien nutzen, Kunden gewinnen und binden. Unternehmensstruktur & -kultur Bringen Sie sich und Ihre Firma in Form! Von der Selbstorganisation bis zur Unternehmens-IT, vom Homeoffice bis zur Gewerbeimmobilie, vom Führungsstil bis zur Corporate Identity. Zahlen, Recht & Absicherung Rechnen Sie mit allem! Zahlen und Fakten sind unverzichtbar und gar nicht so trocken wie oft befürchtet: Praktische Seminare zu Buchführung, Kalkulation, Finanzen, Versicherungen und Recht. Networking mit H.E.I. Kontakte knüpfen, Erfahrungen austauschen, Wissen teilen und Ideen vorstellen - all das können Sie in unseren Netzwerken.

5 Veranstaltungsteil Infoteil Geschäftsidee und Gründung 6 Überblickseminare zur Existenzgründung, individuelle Einstiegsberatung, von der Ideenprüfung bis zum Businessplan. Beteiligung, Übernahme und Franchise 9 Beteiligungsformen, Übernahmeregelungen, Franchise-Modelle. Das Hamburger Gründungsnetzwerk 31 WHO IS WHO 31 BürgschaftsGemeinschaft Hamburg GmbH 32 GRÜNDERHAUS 32 H.E.I. stellt sich vor 33 Checkliste für den Sprung in die Selbstständigkeit 34 HamburgKredit Gründung & Nachfolge (GuN) 35 Kundenakquisition 10 Werbung 12 Internet & Social Media 15 INNOTECH-Summer School hep Hamburger Existenzgründungs Programm 36 Die Anbieterfirmen und ihre Internetadressen 37 Linktipps 38 Antrag auf ein H.E.I.-Scheckheft Ausgabe 2015 mit Wertschecks 41 Büroorganisation 18 Gewerberäume 19 Unternehmenskultur 20 Unternehmerpersönlichkeit 21 Buchführung und Steuern 24 Kalkulation und Controlling 26 Finanzierung 28 Versicherungen für Selbstständige 29 Recht Gründerfrühstück Stammtisch für Gründerinnen und Gründer Auf geht es zu den Seminaren!

6 Einstieg Einstieg Viele Wege führen in die Selbstständigkeit. Welcher Weg für Sie der beste ist welche Unternehmensform, welches Business-Modell, welche Rahmenbedingungen und wie tragfähig Ihre Idee eigentlich ist das und vieles mehr können Sie sich in den Basis-Seminaren zum Einstieg in die Selbstständigkeit erschließen. Geschäftsidee und Gründung 1 Existenzgründungsberatung Nach Vereinbarung Ausführliche Einzelberatung zu allen Themen einer Existenzgründung wie z. B. Rechtsform, Planung und Organisation, Investitionen, Finanzierung. Wir besprechen mit Ihnen individuell Ihr Gründungsvorhaben. 2 Der Businessplan als strategischer Erfolgsfaktor - die Selbstständigkeit sicher planen In Fallstudien erarbeiten wir alle Aspekte des Businessplans: Geschäftsidee, Unique Selling Proposition, Positionierung, Vermarktungsstrategie, Key Success Factors und Finanzplan. 3 Einzelberatung nach Bedarf kostenlos , , , Tag 150 (2 Schecks + 50 Eigenanteil) Wie verdiene ich Geld im Einzelhandel? , , , , Welche Punkte gilt es generell bei einer Geschäftsgründung im Einzelhandel zu beachten? Was gibt es zu berücksichtigen, wo bekomme ich die richtigen Informationen für eine gute Vorbereitung? Welche typischen Einzelhandelskennzahlen sind für den Businessplan notwendig? Welche Anforderungen werden an mich als Unternehmerin bzw. Unternehmer gestellt? Welche Erfolgsfaktoren gibt es? , , Nachmittag, Uhr 112 (1,5 Schecks + 37 Eigenanteil) Existenzgründung in der Gastronomie Nach Vereinbarung Die Erlangung der Konzession ist das eine, die erfolgreiche Betriebsführung das andere. Die Betriebsführung erfordert ein schlüssiges Konzept, eine Übersicht über die kurz- und mittelfristig anfallenden Kosten sowie Klarheit über Fragen der Finanzierung: eine realistische Kostenplanung sowie striktes Kostenmanagement. Nur dann gelingt es wirklich, dauerhaft Erfolg zu haben. 2 Abende 112 (1,5 Schecks + 37 Eigenanteil) Arbeitsgemeinschaft selbstständiger Migranten e.v. Herr Till Kobusch Schauenburger Straße Hamburg Tel /771 Creative Advantage GmbH Frau Dr. Annette Bruce Kaiser-Wilhelm-Straße Hamburg Tel Creative Advantage ist eine Marketing-Strategieberatung aus Hamburg und bietet regelmäßig Seminare im Rahmen der H.E.I. an. Fleet [40] Die Einzelhandelsberatung Herr Stephan Knecht AlsterCity Osterbekstraße 90 b Hamburg Tel Als Kind des Einzelhandels fokussiere ich mich auf alle Themen rund um den deutschsprachigen Einzelhandel. Dabei arbeite ich methodisch mal als Unternehmensberater, als Business-Trainer, Coach oder Dozent. GASTRO GmbH (DEHOGA Hamburg e.v.) Herr Björn Grimm Hallerstraße Hamburg Tel Björn Grimm - Grimm Consulting Diplom-Touristikmanager (IST), Hotelbetriebswirt, Hotelmeister, Mitglied DIHK Tourismusausschuss, Dozent VWA 6

7 Einstieg Geschäftsidee und Gründung 5 Die zentralen Fragen der Gründung , , , , Sie haben eine gute Idee - wir haben die unternehmerische Erfahrung, diese in ein schlüssiges Konzept umzusetzen. Vom Businessplan über die Standortfrage zur Finanzierungsplanung bis zum erfolgreichen Bankgespräch Uhr 112 (1,5 Schecks + 37 Eigenanteil) Gründer-Kompetenz-Zentrum Frau Rita Mirliauntas Rothenbaumchaussee Hamburg Tel Fax Gründung aus der Hochschule - nicht nur für HighTech ler Gemeinschaftsveranstaltung von H.E.I., hep und BürgschaftsGemeinschaft Hamburg GmbH Inhalte des Workshops: Der Businessplan Erwartungen von Banken, VCs, family n friends Wie können Sie die Hochschulen nutzen? Beratung und Finanzierung Förderung in der frühen Phase Förderung und Vorgehen bei erheblichen Finanzierungsbedarfen Best Practice praktische Umsetzung am Beispiel gelungener Vorhaben , Abend, Uhr, Anmeldung dringend erforderlich!! kostenlos Existenzgründung im Handwerk Nach Vereinbarung Alle betriebswirtschaftlichen, rechtlichen und organisatorischen Fragen im Rahmen Ihrer Gründungs- oder Übernahmepläne können Sie mit erfahrenen Betriebsberaterinnen und -beratern besprechen. Diese prüfen Ihr Konzept auf Form und Inhalt und geben Ihnen Hilfestellung bei der Finanz-, Erlös- und Kostenplanung. Dabei bekommen Sie wertvolle Informationen zu Finanzierung und Fördermitteln sowie praxistaugliche Tipps für die Vorgehensweise vor und nach der Gründung. 8 Existenzgründerseminar - Selbstständig mit Erfolg! Die Veranstaltung bietet Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Aspekte der Unternehmensgründung - von Ihrem persönlichen Unternehmerprofil, dem Businessplan, dem Ablauf über Förderprogramme, Risiken und Chancen bis hin zu betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Gesichtspunkten sowie Marketing- und Vertriebsfragen. Ergänzt um praktische Tipps und Erfahrungsberichte ehemaliger Existenzgründer gibt das Seminar Orientierung auf dem Weg in eine erfolgreiche Selbstständigkeit. Einzelberatung kostenlos , Tage, Freitag 9-17 Uhr, Samstag 8-16 Uhr 225 (3 Schecks + 75 Eigenanteil) Seit das sind die Erfahrungen, von denen Sie profitieren. H.E.I. - Hamburger ExistenzgründungsInitiative Habichtstraße Hamburg Tel Frau Nicole Bachmann Tel Frau Kerrin Haase Als erste Anlaufstelle ist H.E.I. jeder angehenden Jungunternehmerin bzw. jedem Jungunternehmer mit Informationen und individuellen Beratungen bei der Planung eines erfolgreichen Starts in die Selbstständigkeit behilflich. Handwerkskammer Hamburg - Betriebsberatung Frau Anne Krause Holstenwall Hamburg Tel Fax Beim Start in die Selbstständigkeit sind erfahrungsgemäß viele Fragen zu klären. In Einzelgesprächen geben Ihnen die Betriebsberaterinnen und -berater der Handwerkskammer Hamburg zu betriebswirtschaftlichen, organisatorischen und technischen Fragen Hilfestellung. HKBiS Handelskammer Hamburg Bildungs-Service ggmbh Frau Antje Zapatka Adolphsplatz Hamburg Tel Fax Als Tochterunternehmen der Handelskammer Hamburg kümmern wir uns um das Wichtigste, das der Standort Hamburg zu bieten hat: Seine Menschen und ihre Bildung. Wir begleiten Ihren Erfolg! 7

8 Einstieg Geschäftsidee und Gründung 9 Existenzgründung als Freiberuflerin oder Freiberufler Mit der Entscheidung, den Weg als Freiberuflerin oder Freiberufler in die Selbstständigkeit zu wagen, haben Sie eine besondere Form der Existenzgründung gewählt. Wir werden mit Ihnen in diesem Seminar über die nötigen Grundlagen und Rahmenbedingungen sprechen. Referentin: Gundula Zierott , , , , , Tag Johann Daniel Lawaetz-Stiftung Frau Carmen Heitmann Neumühlen Hamburg Tel Existenzgründung im Nebenerwerb , Sie wollen Ihre Selbstständigkeit langsam aufbauen und zunächst die Sicherheit einer Festanstellung nicht ganz aufgeben? Oder Sie planen eine Selbstständigkeit in Teilzeit, z. B. parallel zu einer Familienphase? Vielleicht haben Sie auch einfach eine gute Idee und wollen Ihre unternehmerischen Fähigkeiten erproben? In diesem Seminar beleuchten wir Vor- und Nachteile von Gründungen im Nebenerwerb und erläutern die rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen. Referentin: Gundula Zierott 1 Tag, Uhr 11 Existenzgründungsseminar kompakt , , , , , Sie wollen sich in kurzer Zeit einen strukturierten Überblick zum Thema Existenzgründung verschaffen? Dieses Tagesseminar informiert in kompakter Form über Anforderungen, Herangehensweise und über konzeptionelle sowie betriebswirtschaftliche Fragen bei der Existenzgründung. Zentrale Themen sind Gründungsstrategien, Gründungskonzept, Gründungskalkulation anhand eines Fallbeispiels und Gründungsförderung. Zielgruppe sind Gründerinnen und Gründer aus Erwerbslosigkeit oder davon bedrohte. Referent: Jens Fahsel 1 Tag, 9-17 Uhr 25 (Eigenanteil) Unser Ziel ist, Ihnen ein realistisches Bild von Selbstständigkeit und den damit verbundenen Anforderungen zu vermitteln. Wir unterstützen Sie mit dem erforderlichen Know-how, damit Sie nachhaltig planen und gute unternehmerische Entscheidungen treffen können. 12 Kompaktveranstaltung für Existenzgründerinnen und Existenzgründer mit Migrationshintergrund Themen: Persönliche und juristische (u. a. aufenthaltsrechtliche) Voraussetzungen, branchenspezifische Informationen, Anerkennungsverfahren der im Heimatland erworbenen Abschlüsse, Gründungsfahrplan, Wegweiser durch Behörden und Institutionen, interkulturelle Kommunikation und Zeitmanagement , , , Nachmittag, ab 14 Uhr 37,50 (0,5 Schecks + 12,50 Eigenanteil) Unternehmer ohne Grenzen e.v. Frau Petra Ehrhardt Herr Kazim Abaci Neuer Kamp Hamburg Tel Fax Kompetente und mehrsprachige Expertinnen und Experten helfen Ihnen auf dem Weg in die Selbstständigkeit. Unser Angebot: Beratung zu Finanzierungsmöglichkeiten, Konzepterstellung und Betriebssicherungen, Seminare und Netzwerktreffen für Gründer/innen und Unternehmer/innen. 8

9 Einstieg Beteiligung, Übernahme und Franchise 13 Existenzgründung mit einer selbstständigen Handelsvertretung Erfahrene Berater des Verbandes informieren Sie individuell über mögliche Zielsetzungen und Zukunftschancen des selbstständigen Handelsvertreters: Persönliche und sachliche Voraussetzungen des erfolgreichen Handelsvertreters, Informationen über weitere Hilfsangebote. Nach Vereinbarung Einzelberatung kostenlos Wirtschaftsverband für Handelsvermittlung und Vertrieb in Hamburg (CDH) e.v. Frau Cinzia Busacker Kurze Mühren Hamburg Tel Fax Betriebsübernahme im Handwerk Nach Vereinbarung Bei der Übernahme von Handwerksbetrieben bieten die Betriebsberaterinnen und -berater Einzelgespräche für Übernehmer an. Von der Einschätzung eines angemessenen Kaufpreises bis zur Unterstützung bei der Konzepterstellung oder der Auswahl von Finanzierungsmöglichkeiten helfen wir Ihnen gern. Wir unterstützen Sie bei der Suche nach einem Handwerksbetrieb mit unserer eigenen Betriebsbörse. 15 Betriebsübernahme als Alternative zur Gründung Zur Selbstständigkeit führen mehrere Wege. Neben der klassischen Neugründung bieten Nachfolge und Beteiligungen eine Alternative. Die Vorteile liegen auf der Hand: es gibt einen vorhandenen Kundenstamm und eine funktionierende Infrastruktur. Neben den Möglichkeiten und Vorteilen gibt es dabei natürlich auch Nachteile und Risiken zu bedenken. Wie ein solches Szenario aussehen könnte, wie viel Kapital Sie benötigen und wie Sie Schritt für Schritt vorgehen können, werden wir mit Ihnen besprechen. 16 Franchise - Besonderheiten dieser Existenzgründung Mit erprobten Geschäftsideen in eine erfolgreiche Selbstständigkeit: Besonderheiten einer Franchisegründung, Suche und Auswahl eines geeigneten Franchisekonzepts, Beurteilung der Leistungsfähigkeit eines Franchisesystems, Bedeutung der vorvertraglichen Aufklärungspflichten durch den Franchisegeber, Finanzierungsmöglichkeiten bei einer Franchisegründung. Einzelberatung kostenlos Nach Vereinbarung 1 Nachmittag, Uhr Tag, 9-15 Uhr 150 (2 Schecks + 50 Eigenanteil) Handwerkskammer Hamburg - Betriebsberatung Frau Anne Krause Holstenwall Hamburg Tel Fax Beim Start in die Selbstständigkeit sind erfahrungsgemäß viele Fragen zu klären. In Einzelgesprächen geben Ihnen die Betriebsberaterinnen und -berater der Handwerkskammer Hamburg zu betriebswirtschaftlichen, organisatorischen und technischen Fragen Hilfestellung. SRC Beratungsgesellschaft mbh & Co. KG Herr Oliver Schettle Frau Claudia-Sabine Harksen Große Bäckerstraße Hamburg Tel Fax Die SRC Gruppe ist eine inhabergeführte Unternehmensberatung. Unser Angebot richtet sich sowohl an kleine und mittelständische Unternehmen als auch an Existenzgründerinnen und Existenzgründer. Wingral & Partner Unternehmensberatung für Franchising und Innovation Herr Reinhard Wingral Rudolf-Kinau-Straße Eckernförde Tel Über 300 Franchiseprojekte und rund Gründungen seit Erfahrungen, von denen Sie profitieren. Seminarort ist Hamburg. 9

10 Vertrieb und Marketing Vertrieb und Marketing Wer selbstständig ist, sollte seine Märkte gut kennen und genau wissen, wie man Angebote am besten platziert, kommuniziert und multipliziert. In den Vertriebs- und Marketingseminaren erfahren Sie, wie und wo Sie Kunden perfekt abholen, für Ihre Angebote begeistern und sie dauerhaft binden und zwar online und offline. Kundenakquisition 17 Akquisition - Ihr Weg zur Kundschaft , Kundschaft zu gewinnen ist für Ihr Unternehmen mehr als relevant. Kundengewinnung sollte deshalb für Sie zu einer Tätigkeit werden, die Ihnen Spaß macht. Ziele setzen, Angebote präzisieren, Nutzen herausarbeiten, potentielle Personen identifizieren, Wege zur Kundschaft ausloten, auf sie zugehen und vom Angebot überzeugen - das ist ein planbarer Prozess. Ihre Kreativität und gemeinsame Überlegungen motivieren Sie ab jetzt, die Kundinnen und Kunden zu akquirieren, die Sie haben wollen. Referentin: Gerlinde Geffers 18 2 Tage, Uhr 150 (2 Schecks + 50 Eigenanteil) Akquisitionsstrategie: Empfehlung , Ihr Unternehmen und Sie als kompetente Selbstständige in aller Munde! Ihnen kann nichts Besseres passieren. Empfehlungen bringen Ihnen Kundschaft, die schon positiv eingestimmt ist. 50 % bis 80 % aller Kundinnen und Kunden kommen über Empfehlungen zu Ihnen. Empfehlungen auslösen lautet deshalb das wichtigste Erfolgsrezept für Gründerinnen. Im Workshop erarbeiten Sie, wie Sie Empfehlungen selber strategisch steuern und Multiplikator/innen aktivieren, Ihren Namen weiterzutragen. Referentin: Dagmar Rissler 19 2 Tage, 10 bis 17 Uhr 150 (2 Schecks + 50 Eigenanteil) Erfolgreiche Kundengewinnung , Potentielle Kunden gezielt anzusprechen, stellt für viele Existenzgründerinnen und Existenzgründer eine große Herausforderung dar. Das Seminar zeigt auf, mit welchen Mitteln Sie die Effektivität Ihrer Akquisition erhöhen. Erfahren Sie praxisnah und an Beispielen, wie Sie Ihre Zielgruppe finden und für Ihr Angebot begeistern. 20 Vertriebserfolg ist kein Zufall! Beharrlichkeit ist das Stichwort für Erfolg! Vertriebserfolg ist das Ergebnis guter Vorbereitung, konsequenter Durchführung, akribischen Nachhaltens, von Fleiß und Disziplin. Sie haben eine nutzbringende Dienstleistung bzw. ein wettbewerbsfähiges Produkt, nur am Vertrieb, da hakt es noch? Wir geben Ihnen im Rahmen der Seminare das organisatorische Rüstzeug und entwickeln mit Ihnen eine konkrete Vertriebsmaßnahme, speziell für Ihr Unternehmen zur sofortigen Umsetzung. So gerüstet macht Vertrieb Spaß auch Ihnen! 1 Tag, 9-17 Uhr 112 (1,5 Schecks + 37 Eigenanteil) , halbtägige Seminare, jeweils Uhr 125 (1,5 Schecks + 50 Eigenanteil) Frau und Arbeit gem. e.v. Frau Gila Otto Zeisehalle - Filmhaus Friedensallee Hamburg Tel ; Fax Frau und Arbeit gem. e.v. unterstützt Frauen. Sie können bei uns: sich orientieren, selbstständig werden oder es bleiben, beruflich aufsteigen, Einblicke in für Sie neue Themen gewinnen, sich qualifizieren und sich vernetzen. HKBiS Handelskammer Hamburg Bildungs-Service ggmbh Frau Antje Zapatka Adolphsplatz Hamburg Tel Fax Als Tochterunternehmen der Handelskammer Hamburg kümmern wir uns um das Wichtigste, das der Standort Hamburg zu bieten hat: Seine Menschen und ihre Bildung. Wir begleiten Ihren Erfolg! Nicole Stroot Management & Consulting Frau Nicole Stroot Herr Stephan Langkawel Ulzburger Straße 80 b Norderstedt Tel Fax Unter dem Motto Rosarote Brille, Gleitsichtgläser oder Kontaktlinsen? - Der richtige Blickwinkel für Ihre Unternehmensorganisation begleiten wir (Jung-)Unternehmer/innen auf dem Weg zum Erfolg. Mehr als 20 Jahre Berufserfahrung sind dabei die Grundlage unser Beratung. 10

11 Vertrieb und Marketing Kundenakquisition 21 Akquisition: Von der Last zur Lust , , Dieser Workshop richtet sich an Frauen, die vor der Aufgabe stehen, neue Kunden zu akquirieren. Durch praktische Übungen lernen Sie, Akquisitionshemmungen und Erfolgsbarrieren zu überwinden. Sie erarbeiten für sich eine persönliche Erfolgsstrategie, die auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten ausgerichtet ist. 22 art meets business - Akquisition für freischaffende Künstlerinnen und Künstler Theoretisch wissen Sie, dass Sie als Künstlerin bzw. Künstler akquirieren müssen, um Geld zu verdienen und von Ihrer Selbstständigkeit leben zu können. Nur: Wie finde ich die Kunden, die zu mir passen? Wie verhandle ich mit Galerien? Wie verkaufe ich meine Kunst? Wir werden in diesem Workshop versuchen, Ihnen Spaß an der Akquisition zu vermitteln. 23 Elevator pitch - sekundenschnell präsentieren und überzeugen Guten Ideen ist Aufmerksamkeit sicher, wenn es nicht länger als eine Fahrstuhlfahrt braucht, um sie zu erzählen. Die Leitfrage: Wie präsentiere ich Interessenten mein Anliegen so kurz und knackig, dass ich Neugier wecke und Verbindlichkeit erzeuge? Sie verdichten Ihr Vorhaben kundenorientiert und entwickeln eine sprachliche Dramaturgie, die in einen Folgeimpuls mündet. Die mündliche Kurzvorstellung wird im Coaching-Teil individuell optimiert und eingeübt. 24 Empfehlungsmarketing - wie baue ich mein eigenes Netzwerk auf? Ohne Stress zu neuen Kunden: Meist kommen erste Aufträge in der Startphase über Empfehlungen aus dem eigenen Netzwerk zu Stande. Kein Wunder - denn Sie sind gut und haben Andere schon persönlich davon überzeugt. Setzen Sie darauf! Im Seminar erfahren Sie, welcher Kontakttyp Sie sind und was das für die Auswahl von Kooperationsund Netzwerkpartnern bedeutet. Sie lernen Ihre Angebotskette systematisch empfehlenswert zu gestalten und ihr persönliches Netzwerk mit Freude zu pflegen und zu nutzen. Kalt-Akquise adè Tage + 0,5 Folgetag, ab 10 Uhr 225 (3 Schecks + 75 Eigenanteil) Tage + 0,5 Folgetag, ab 10 Uhr 225 (3 Schecks + 75 Eigenanteil) , , , , , Nachmittag + 1 Pitch-Coaching Uhr 112 (1,5 Schecks + 37 Eigenanteil) , , , , , Abend, Uhr Praxisseminar Markterkundung , , Gibt es für meine Geschäftsidee einen Bedarf? Wie viel würden meine Kunden für mein Angebot zahlen? Und: wie kann ich meine Kundschaft am besten ansprechen? Dieses Praxisseminar zeigt Ihnen, wie Sie Ihre potentiellen Kunden kennenlernen und Ihren Markt besser einschätzen können. Sie erfahren, wie Sie Ihre Geschäftsidee prägnant formulieren und einen präzisen Interviewleitfaden erstellen, um auf Ihre Kunden direkt oder online zuzugehen. 1 Tag, Uhr 130 (2 Schecks + 30 Eigenanteil) PUBLIC ROSES - Coaching für selbständige Frauen Frau Kerstin Andresen Hospitalstraße Hamburg Tel Kerstin Andresen ist seit 2001 als syst. Coach und Businesstrainerin spezialisiert auf Coaching für Selbstständige + KMU. Bereiche: Akquisition, Selbstmarketing, Familie + Beruf. Als zertifizierte Entspannungspädagogin lehrt sie die Themen Work-Life-Balance und Burnout-Prävention. startklar Kommunikationsberatung für Existenzgründer Herr Kai Ulrich Papenhuder Straße Hamburg Tel Fax Das inhaltlich verzahnte Seminarangebot bündelt zentrales Know-how für die Marketing-Kommunikation in der Gründungsphase. Nach Stationen in Agenturen, zuletzt bei Jung v. Matt, ist Kai Ulrich seit 1997 selbstständig als Profilexperte, Gründer-Coach und Trainingspartner der H.E.I. VISBAL Unternehmensentwicklung Herr Thorsten Visbal Ferdinandstraße Hamburg Tel Fax VISBAL Unternehmensentwicklung - Coaching, Beratung, Seminare und Workshops für Existenzgründer/innen und junge Unternehmen. Informieren Sie sich über unsere weiteren Angebote und das Team auf Wir freuen uns auf Sie! 11

12 Vertrieb und Marketing Kundenakquisition 26 Erfolgreiche Akquisition von Kundinnen und Kunden - Grundlagenseminar Existenzgründerinnen und Existenzgründer aller Branchen erfahren in diesem praxisorientierten Seminar, welche konkreten Schritte sie zur Kundengewinnung gehen müssen. Im Vordergrund steht die Ansprache der Kunden während des Verkaufsprozesses vom ersten telefonischen Kontakt bis zum Verkaufsabschluss. Sie erfahren auch, wie Sie sich von bereits etablierten Wettbewerbern positiv abgrenzen können und welche Aktivitäten notwendig sind, um den Umsatz langfristig zu sichern , , , Tag, 9-17 Uhr 187,50 (2,5 Schecks + 62,50 Eigenanteil) Vertriebsschmiede GmbH Herr Christopher Holtz Bramfelder Straße Hamburg Tel Fax Erfolgreiche Akquisition von Kundinnen und Kunden - Aufbauseminar Voraussetzung: Teilnahme am Grundlagenseminar. Sie bringen zum Seminar 40 Adressen von Wunschkunden bzw. Interessenten mit und haben bereits erste Erfahrungen zum Thema Neukundenakquisition sammeln können - z. B. durch berufliche Aktivitäten in diesem Bereich , Tag, 9-17 Uhr 187,50 (2,5 Schecks + 62,50 Eigenanteil) Training Vertriebsberatung Personalberatung Werbung 28 So mache ich Radio- und TV-Sender auf mich aufmerksam! Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit Radio- und Fernsehsendern kann neue Kundinnen und Kunden auf Sie aufmerksam machen, ohne dass Sie in teure Werbung investieren müssen. Aber welche Möglichkeiten gibt es, Aufmerksamkeit zu erzeugen? Welche Regeln müssen Sie beachten? Wie gewinnen Sie Ansprechpartner? Anhand praktischer Beispiele zeigen wir, dass eine hohe Präsenz in den Medien nicht mit einem hohen Kostenaufwand verbunden sein muss. ACHTUNG: Unsere Seminare finden zentral in der Innenstadt von Hamburg statt: Spitaler Straße/Kurze Mühren am Hauptbahnhof (U1, U2, U3, S- & Fernbahn). 29 Gesellschaftliche Verantwortung als Erfolgsfaktor Unternehmerische Werte drücken sich durch die Übernahme Gesellschaftlicher Verantwortung aus, bieten neue Marketingperspektiven und können zu einer starken Kundenbindung führen. Anhand erfolgreicher Praxisbeispiele erfahren Sie mehr über Wettbewerbsvorteile und entwickeln erste Ansätze einer eigenen Strategie. In Teamarbeit formulieren Sie ein individuelles Kurzkonzept und bekommen dazu Feedback , , , , Nachmittag, Uhr , , Tag, Uhr 112 (1,5 Schecks + 37 Eigenanteil) EYECANSEE Communications GmbH & Co. KG Herr Mario Rosendahl Bünningstedter Straße 11 a Ahrensburg Tel Fax Mehr als zehn Jahre EYECANSEE. Wir sind Ihre Internet-, PR- und Werbeagentur für die Metropolregion Hamburg und Schleswig-Holstein. Für unsere Kunden erarbeiten wir maßgeschneiderte Möglichkeiten der Zielgruppenansprache zur Umsatz- und Bekanntheitssteigerung. Henning Prox Herr Henning Prox Leverkusenstraße Hamburg Tel Henning Prox ist im Beraternetzwerk der H.E.I. (Hamburger ExistenzgründungsInitiative), KfW-gelisteter Gründungsberater und im Coach- und Expertenpool der Hamburg Kreativ Gesellschaft. Seit 2007 ist er zertifizierter Gründungsberater Enigma Q-Plus, Universität Lüneburg. 12

13 Vertrieb und Marketing Werbung 30 Sinnvolle PR-Strategien für Gründerinnen und Gründer Kommunikation ist keine Frage der Unternehmensgröße. Kommunikation lebt von Inhalten und Ideen. Doch PR ist nur erfolgreich, wenn der Ansatz stimmt und konsequent verfolgt wird. In diesem Seminar lernen Sie die strategischen Grundlagen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit kennen und gewinnen eine Einschätzung, was PR in Ihrer gegenwärtigen Unternehmenssituation bringen kann Uhr, Uhr, Uhr, Uhr 3,5 Stunden Erfolgreiche Pressearbeit , , , , , Seriöser Umgang mit den Medien - für junge Unternehmen ein wichtiger Baustein, um einen wirksamen Auftritt in der Öffentlichkeit zu erzielen und ein positives Unternehmensimage aufzubauen. Doch wie können Sie Kontakte zur Presse exakt recherchieren, aktiv knüpfen und effizient pflegen? Das Seminar vermittelt Ihnen die Grundlagen kompetenter Pressearbeit: Vom Schreiben der Meldungen über den Aufbau eines Presseverteilers bis zu Gesprächen mit Journalisten. 32 PR für Gründerinnen und Gründer: Mit fünf Schritten in die Medien Sie erfahren in diesem Seminar, worauf es bei erfolgreicher Presseund Öffentlichkeitsarbeit ankommt. Dabei bekommen Sie viele praktische und auf Ihre Situation zugeschnittene Tipps: Sie entdecken, welche Themen für Medien interessant sind, entwickeln eigene Pressethemen, lernen, wie Sie einen individuellen Presseverteiler erstellen und wie eine gute Pressemitteilung geschrieben wird. Abschließend zeige ich Ihnen, wie Sie Ihren Pressetext am besten vermarkten können Nachmittage, Uhr 112 (1,5 Schecks + 37 Eigenanteil) , , , Abend ab 18 Uhr Brieftexte, die ankommen , , , Sie haben etwas zu sagen? Fein - persönliche Briefe wirken noch, wenn SMS und schon lange gelöscht sind. Vorausgesetzt, Sie verpacken Ihre Botschaft so, dass sie beim Empfänger ankommt. Im Seminar lernen Sie Ihr konkretes Mailing vom Kunden her zu schreiben. Im anschließenden Text-Coaching verfeinern wir den Text gemeinsam. Ob Erst-Information, Akquisition, Verkauf oder Kundenbindung: Praktische Tipps und Beispiele helfen Ihnen, das gesetzte Brief- Ziel zu erreichen und die Reaktionschancen auf Ihr Mailing deutlich zu erhöhen. Inhalte sind auch für Online-Newsletter gültig , Nachmittag, Uhr und 1 Text-Coaching 112 (1,5 Schecks + 37 Eigenanteil) Maria Jansen - Public Relations Frau Maria Jansen Medienhaus Friedensallee Hamburg Tel Maria Jansen unterstützt seit über zehn Jahren kleine und mittlere Unternehmen, Institutionen und gemeinwohlorientierte Organisationen bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Sie hat in einer PR-Agentur gelernt und zehn Jahre als Journalistin gearbeitet. meri:t medien GmbH Herr Torsten Schubert Postfach Hamburg Tel Fax Als Journalist und PR-Manager kenne ich beide Seiten der Kommunikation. In meinen Seminaren beleuchte ich daher den Dialog mit der Öffentlichkeit. Regine Eickhoff-Jung Internationale PR-Beraterin Frau Eickhoff-Jung Am Waldpark Hamburg Tel Regine Eickhoff-Jung bringt seit 2008 deutsche aber auch russische und französische Unternehmer in die deutschen Medien. Sie hat russische und französische Literaturwissenschaft in Hamburg studiert und acht Jahre als PR-Beraterin in Hamburger Agenturen gearbeitet. startklar Kommunikationsberatung für Existenzgründer Herr Kai Ulrich Papenhuder Straße Hamburg Tel Fax Das inhaltlich verzahnte Seminarangebot bündelt zentrales Know-how für die Marketing-Kommunikation in der Gründungsphase. Nach Stationen in Agenturen, zuletzt bei Jung v. Matt, ist Kai Ulrich seit 1997 selbstständig als Profilexperte, Gründer-Coach und Trainingspartner der H.E.I. 13

14 Vertrieb und Marketing Werbung 34 Effektive Werbung ist cross-medial! , , , , Die Forschung zeigt: Die besten Resultate erhält, wer Online- und Offline-Werbung miteinander kombiniert! Das Seminar vermittelt Ihnen direkt einsetzbares Wissen, worauf es bei der Planung und Gestaltung von Werbemaßnahmen in der Gründungsphase ankommt. Sie erfahren, wie Sie online und offline auf sich aufmerksam machen, welche Wirkung die verschiedenen Maßnahmen erzielen und wie sich diese kreativ, wirkungsvoll und kosteneffizient verknüpfen lassen. Praxisbeispiele zeigen, wie Sie auch mit kleinen Budgets Bekanntheit aufbauen und Kunden effektiv erreichen können. 1 Samstag, 9-17 Uhr 187,50 (2,5 Schecks + 62,50 Eigenanteil) startklar Kommunikationsberatung für Existenzgründer Herr Kai Ulrich Papenhuder Straße Hamburg Tel Fax Selbstmarketing für sich entdecken , , Anziehend anders! Selbstmarketing ist die Kunst, für etwas nachgefragt zu werden, das man am besten kann und das gleichzeitig ein erwünschtes Angebot ist. In dieser Klausur arbeiten Sie das Besondere in Ihrem Angebot heraus. Eine klare Struktur zeigt Ihnen, wie Sie sich trennscharf positionieren, ein anziehendes Firmenprofil gestalten und Themen besetzen, mit denen Sie sich profilieren können. Das Ziel: eine Marketingstrategie mit Sogwirkung. Mithilfe von Gruppenarbeit, Impulsreferaten und individuellem Feedback erarbeiten Sie konkrete Schritte für die Umsetzung. 2 Tage, Uhr 225 (3 Schecks + 75 Eigenanteil) Das inhaltlich verzahnte Seminarangebot bündelt zentrales Know-how für die Marketing-Kommunikation in der Gründungsphase. Nach Stationen in Agenturen, zuletzt bei Jung v. Matt, ist Kai Ulrich seit 1997 selbstständig als Profilexperte, Gründer-Coach und Trainingspartner der H.E.I. 36 Marketing-Seminar - insbesondere für Menschen mit Migrationshintergrund - erfolgreich mit Social Media Ein Bild für das eigene Unternehmern bzw. für die Gründungsidee zu entwerfen und dieses nach außen zu vermitteln, steht im Mittelpunkt des Seminars. Mit praktischen Beispielen wollen wir mit Ihnen gemeinsam Ihre individuelle Marketingstrategie entwickeln. Weiterer Schwerpunkt des Seminars ist die erfolgreiche Nutzung von Social Media (Xing, facebook & Co.) , , , , Abend 37,50 (0,5 Scheck + 12,50 Eigenanteil) Unternehmer ohne Grenzen e.v. Frau Petra Ehrhardt Herr Kazim Abaci Neuer Kamp Hamburg Tel Fax Kompetente und mehrsprachige Expertinnen und Experten helfen Ihnen auf dem Weg in die Selbstständigkeit. Unser Angebot: Beratung zu Finanzierungsmöglichkeiten, Konzepterstellung und Betriebssicherungen, Seminare und Netzwerktreffen für Gründer/innen und Unternehmer/innen. 37 Abgrenzung zum Wettbewerb , Das Unternehmens- und Angebotsprofil muss sich am Markt und der Zielgruppe orientieren. Wichtig ist dabei, durch welche Stärken/ Vorteile ich mich vom Wettbewerb abheben kann. Anhand vielfältiger Praxisbeispiele werden Wettbewerbsvorteile/Differenzierungsmerkmale erarbeitet. Eine Checkliste hilft Ihnen, systematisch Ihre Positionierung inkl. Wettbewerbsvorteil zu erarbeiten. 1 Abend, Uhr WIRTSCHAFTS-SENIOREN-BERATEN - Alt hilft Jung e.v. Herr Helmut Burmeier Herr Peter Schmalfuß Herr Konrad Zinke Habichtstraße Hamburg Tel Unter dem Motto Hilfe zur Selbsthilfe unterstützen ehemalige Manager, leitende Angestellte und Unternehmer Existenzgründerinnen und Existenzgründer. 14

15 Vertrieb und Marketing Internet & Social Media 38 Websitekonzept und Suchmaschinenoptimierung Planen Sie Ihre Website unter Berücksichtigung der für Ihr Unternehmen wichtigen Suchstichworte. Im Seminar lernen Sie, passende Stichworte zu finden, diese im Aufbau und Design zu berücksichtigen und suchmaschinenoptimiert zu texten. Auch der Einsatz der Suchstichworte in der Programmierung wird erklärt. Strategien zum Linkaufbau runden das Angebot ab. Bitte bringen Sie sofern vorhanden eigene Texte, Konzepte und Ideen mit , Abend, Uhr Barbara Schöne - Webdesign, TYPO3 und Suchmaschinenoptimierung Frau Barbara Schöne Espellohweg Hamburg Tel Xing für Existenzgründerinnen und Existenzgründer Im Seminar werden Online-Netzwerke am Beispiel von Xing vorgestellt. Sie lernen, ein aussagekräftiges Profil anzulegen, Kontakte herzustellen und Gruppen beizutreten das neue Design von Xing wird erklärt. Sie erfahren, mit welchen Instrumenten Sie sich so positionieren, dass Sie potenziellen Kunden und Geschäftspartnern auffallen und mit den Suchfunktionen von Xing gefunden werden. Der Schutz der Privatsphäre wird erläutert. Nach dem Seminar erhalten Sie in einem Einzel-Coaching Anregungen zu Ihrem neu erstellten bzw. aktualisierten Profil. 40 Selbst ist die Frau oder der Mann: Erstellen und aktualisieren Sie Ihre Website selbst Content Management Systeme sind eine feine Sache: Kostenlos verfügbar und einfach zu bedienen. Hier lernen Sie, welche Funktionen Sie für die Homepage wirklich brauchen. Am Beispiel Wordpress zeigen wir Installation, Administration, wichtige Erweiterungen und die Verwaltung der Webseite. Bitte Laptop mitbringen , Abend, Uhr und ein Profil-Coaching 112,50 (1,5 Schecks + 37,50 Eigenanteil) , , , , Tage, Uhr 225 (3 Schecks + 75 Eigenanteil) Arbeitsschwerpunkte: Schulungen, konzeptionelle Beratung für Online-Aktivitäten KfW-gelistete Gründungsberatung Design und Programmierung von Internetauftritten Einsatz des Content Management Systems TYPO3 Suchmaschinenoptimierung Websitepflege collaborato training Herr Günther A. Biebl Groothoffgasse Hamburg Tel Fax So werden Sie bekannt und interessant im Internet Suchmaschinen, Facebook, XING, Twitter vielfältige Aufgaben, das neue Unternehmen zu präsentieren und am Ball zu bleiben. Es geht um Ihre Vernetzung und Bekanntheit. Wir erarbeiten gemeinsam die richtige und zeitsparende Vorgehensweise. Mit dem eigenen Laptop im Gepäck gehen wir die ersten Schritte gemeinsam an, und Sie erhalten umgehend Feedback , , Tag, Uhr 112 (1,5 Schecks + 37 Eigenanteil) Mit Durchblick und Experimentierfreude im Internet punkten. Wir vermitteln aktuelles Web-Know-how, praxisgerecht aufbereitet und effektiv vermittelt. Ihr Business wird interessanter, flexibler und sparsamer. Wir sind noch nach dem Seminar für Fragen da. 15

16 Vertrieb und Marketing Internet & Social Media 42 WordPress in der Praxis - Administration und Optimierung Sie haben eine eigene WordPress-Homepage? Prima! Sie suchen nach einer Lösung für Backup, Update und Suchmaschinenoptimierung? Sie können zwar Seiten anlegen, aber einige Funktionen sind noch nicht ganz klar geworden? Dann sind Sie hier richtig. Bringen Sie Ihren Laptop sowie alle Zugangsdaten mit und wir optimieren Ihre Webseite gemeinsam , , Tag, Uhr 112 (1,5 Schecks und + 37 Eigenanteil) collaborato training Herr Günther A. Biebl Groothoffgasse Hamburg Tel Fax Social Media Marketing - wie Sie Ihr Unternehmen effektiv und effizient über die neuen Medien vermarkten Die Vermarktungsmöglichkeiten für Existenzgründerinnen und Existenzgründer im Web 2.0 sind vielfältig: Kundengewinnung über Empfehlungsmarketing oder Kundenbindung sind nur einige Beispiele. Woran richte ich die Wahl der Kommunikationskanäle aus? Wie bestimme ich Kosten und Nutzen? , , , Nachmittag, Uhr Mit Durchblick und Experimentierfreude im Internet punkten. Wir vermitteln aktuelles Web-Know-how, praxisgerecht aufbereitet und effektiv vermittelt. Ihr Business wird interessanter, flexibler und sparsamer. Wir sind noch nach dem Seminar für Fragen da. Creative Advantage GmbH Frau Dr. Annette Bruce Kaiser-Wilhelm-Straße Hamburg Tel Onlinehandel - was gilt es zu beachten? Sie wollen einen Onlinehandel neu oder zusätzlich als weiteren Vertriebskanal zu ihrem bestehenden Ladengeschäft aufbauen? Warum Onlinehandel nicht kostenlos ist, und wie funktioniert Multi-Channel- Retail? Was bedeutet das für den Händler vor Ort? Welche Gesetze müssen beachtet werden, und was bedeuten die ganzen Begriffe wie SEO, SMM und Conversion Rate? , , , ca. 3 Stunden, Uhr Creative Advantage ist eine Marketing-Strategieberatung aus Hamburg und bietet regelmäßig Seminare im Rahmen der H.E.I. an. Fleet [40] Die Einzelhandelsberatung Herr Stephan Knecht AlsterCity Osterbekstraße 90 b Hamburg Tel Präsent im Internet - mit eigenem Internetauftritt und Profilen Professioneller Aufbau eines Internetauftritts. Was ist zu beachten bei Konzept, Layout, Texten, Bildern, Grafiken und Programmierung? Welche Lösungen können Sie selber oder mit einem kleinen Budget umsetzen. Außerdem: wie aktualisieren Sie Inhalte, welche rechtlichen Aspekte sind zu beachten, mit welchen Instrumenten machen Sie Auftritt und Profile bekannt, und wie werten Sie den Erfolg Ihrer Maßnahmen aus? , , , , , Tag, Uhr 112 (1,5 Schecks + 37 Eigenanteil) Als Kind des Einzelhandels fokussiere ich mich auf alle Themen rund um den deutschsprachigen Einzelhandel. Dabei arbeite ich methodisch mal als Unternehmensberater, als Business-Trainer, Coach oder Dozent. mackenroth.net agentur für neue medien Herr Dominik Mackenroth Rothenbaumchaussee Hamburg Tel mackenroth.net unterstützt Gründerinnen und Gründer bei Onlineprojekten - mit Beratung, Schulungen und Produktion. Wir produzieren Internetauftritte, erstellen Online-Profile und sorgen für eine gute Auffindbarkeit der Inhalte (SEO/ SEM). Kostenfreie Erstgespräche! 16

17 Vertrieb und Marketing Internet & Social Media 46 Suchmaschinenoptimierung - wie werde ich bei Google und anderen gefunden? Wie erreichen Sie gute Positionen in Suchmaschinen? Was leisten Meta-Angaben wie description und keywords, wozu dient ein title? Wie finden Sie die passenden Keywords? Wie bauen Sie Texte keywordorientiert auf, und welche Auswirkungen haben Links? Außerdem: welche kostenfreien oder günstigen Online-Instrumente ergänzen und verstärken Ihre Maßnahmen in Suchmaschinen , , , , , Vormittag, Uhr mackenroth.net agentur für neue medien Herr Dominik Mackenroth Rothenbaumchaussee Hamburg Tel Verkaufen im Internet - Produkte und Leistungen online anbieten Was ist zu beachten bei der Präsentation von Produkten und Dienstleistungen im Internet? Welche kostenfreie Software und welche günstigen Shop-Lösungen gibt es. Worauf legen Nutzer beim Einkauf im Internet wert und welche Vertriebspartnerschaften unterstützen den Internetverkauf. Außerdem: welche rechtlichen Aspekte müssen Sie beachten, wie machen Sie auf Ihr Angebot aufmerksam und wie ermitteln Sie den Erfolg Ihrer Verkaufsmaßnahmen. 48 Erreichen Sie Aufmerksamkeit durch Web-Blogs! In Fach-Blogs präsentieren sich Unternehmen mit Wissen und Kompetenz. Wir zeigen Ihnen, welche Aufmerksamkeit Sie am Markt durch einen eigenen Blog erreichen und wie Sie dazu verschiedene Formate wie Texte, Fotos und Videos nutzen , , , , , Vormittag, Uhr , , , , , Abend, Uhr mackenroth.net unterstützt Gründerinnen und Gründer bei Onlineprojekten - mit Beratung, Schulungen und Produktion. Wir produzieren Internetauftritte, erstellen Online-Profile und sorgen für eine gute Auffindbarkeit der Inhalte (SEO/ SEM). Kostenfreie Erstgespräche! meri:t medien GmbH Herr Torsten Schubert Postfach Hamburg Tel Kundengewinnung für Teams, Kooperationen und Netzwerke Die Zusammenarbeit mit mehreren Selbstständigen hat viele Vorteile, birgt jedoch auch Risiken und wirft Fragen auf: Welche gemeinsamen Ziele verfolgen wir? Wie halten wir unser Netzwerk langfristig zusammen? Wie stellen wir uns nach außen dar? Wie nutze ich das Team zur Kundenakquise? Wie werden Kunden aufgeteilt? In diesem Seminar lernen Sie alles über die Chancen und Risiken von Teamgründungen, Kooperationen und Netzwerken und auf welche Erfolgsfaktoren Sie für eine gute Zusammenarbeit achten sollten , Tag, Uhr 112 (1,5 Schecks + 37 Eigenanteil) Als Journalist und PR-Manager kenne ich beide Seiten der Kommunikation. In meinen Seminaren beleuchte ich daher den Dialog mit der Öffentlichkeit. VISBAL Unternehmensentwicklung Herr Thorsten Visbal Ferdinandstraße Hamburg Tel Fax VISBAL Unternehmensentwicklung - Coaching, Beratung, Seminare und Workshops für Existenzgründer/innen und junge Unternehmen. Informieren Sie sich über unsere weiteren Angebote und das Team auf Wir freuen uns auf Sie! 17

18 Unternehmensstruktur und -kultur Unternehmensstruktur & -kultur Wie schafft man die bestmöglichen Arbeitsbedingungen, was hilft im unternehmerischen Alltag, wer hilft bei technischen Problemen, wo sucht und findet man die passende Gewerbeimmobilie? Und was macht eigentlich eine gute Unternehmerin/ einen guten Unternehmer aus? Gute Fragen! Hilfreiche Antworten finden Sie in den folgenden Seminaren. Büroorganisation 50 Ordnung ist das halbe Leben - am Anfang Strukturen zu schaffen ist am einfachsten Schneller als gedacht stecken Sie mitten im Tagesgeschäft - Zeit zum Organisieren bleibt Ihnen kaum. Die Ablage bleibt liegen, und aufräumen kann man auch später. Jetzt heißt es Geschäfte machen. Doch die andere Seite der Medaille: Papierberge werden immer höher, auf Ihrem Rechner herrscht Chaos und Sie wissen nicht, was Sie zuerst machen sollen. Ärmel hochkrempeln und los - wir schaffen zusammen und sehr praktisch Ordnung. 51 Professionelle Präsentationsgestaltung Vermittlung der wichtigsten Grundsätze für die Gestaltung von PowerPoint-Präsentationen. Anschließend optimiert jede Teilnehmerin bzw. jeder Teilnehmer mit professioneller Unterstützung die eigene Präsentation. PowerPoint-Grundkenntnisse sind dafür erforderlich , Tag, Uhr + 1 x Telefoncoaching nach Vereinbarung 112 (1,5 Schecks + 37 Eigenanteil) , , Abend, Uhr Nicole Stroot Management & Consulting Frau Nicole Stroot Ulzburger Straße 80 b Norderstedt Tel Fax Unter dem Motto Rosarote Brille, Gleitsichtgläser oder Kontaktlinsen? - Der richtige Blickwinkel für Ihre Unternehmensorganisation begleiten wir (Jung-)Unternehmer/innen auf dem Weg zum Erfolg. Mehr als 20 Jahre Berufserfahrung sind dabei die Grundlage unserer Beratung. screenmakers GmbH & Co. KG Herr Marco Wieland Abendrothsweg Hamburg Tel Fax Die Organisation des papierlosen Büros , , Größtmögliche Mobilität, Effizienz und Nachhaltigkeit ist die Devise für moderne Büroorganisation. Professionelle Administration ist heute papierlos. Statt Ordner und Ablagekästen reicht das Notebook oder Tablet. Sie lernen, wie Sie ein IT-basiertes Organisations-Fundament schaffen können. Für Ihr Unternehmen erarbeiten wir eine individuelle elektronische Struktur und zeigen, wie Sie jederzeit und überall Zugriff auf Ihre Informationen haben. Sie erhalten umfangreiche Informationen über die notwendige Hard- und Software sowie Tipps und Tricks, die das Arbeiten im Office vereinfachen. Gewerberäume , Abende, Uhr 112 (1,5 Schecks + 37 Eigenanteil) Räume für die Kreativwirtschaft Nach Vereinbarung Die Hamburg Kreativ Gesellschaft fördert als Tochterunternehmen der Stadt die Kreativwirtschaft in Hamburg. Wir sind spezialisiert auf die Vermittlung von geeigneten Räumen für Kreativschaffende: Büros, Ateliers, Proberäume, Ausstellungsflächen. Zum einen vermitteln wir passgenau Objekte von öffentlichen und privaten Immobilienanbietern, zum anderen betreiben wir größere Flächen, die wir in kleinen Einheiten an Kreative untervermieten, wie z. B. im ehemaligen Finanzamt Altona oder im ehemaligen Klinikum Eilbek. nach individuellem Bedarf kostenlos Zeitgewinn Hamburg Frau Andrea Kaden Eppendorfer Weg 272 a Hamburg Tel Mit Erfahrung, Kreativität und einem Faible für Technik unterstützen wir Unternehmen, ihre Büroorganisation zu optimieren und papierlos umzustrukturieren. Professionelle Organisation ist das Rückgrat eines jeden Unternehmens und sichert Wettbewerbs- und Wachstumsfähigkeit. Hamburg Kreativ Gesellschaft mbh Frau Kirsten Bätzing Hongkongstraße Hamburg Tel Die Hamburg Kreativ Gesellschaft ist eine städtische Einrichtung zur Förderung der Kreativwirtschaft. Als direkte Anlauf- und Servicestelle steht sie allen kreativen Akteuren und Unternehmen in der Hansestadt offen. 18

19 Unternehmensstruktur und -kultur Gewerberäume 54 Gewerbeflächenvermittlung für das Handwerk In einem persönlichen Gespräch wird nach Ihren Anforderungen mithilfe der Hamburger Immobiliendatenbank eine passende Fläche für Ihren Handwerksbetrieb ermittelt. Nach Vereinbarung Einzelberatung kostenlos Handwerkskammer Hamburg - Standortberatung Frau Melanie Mierau Holstenwall Hamburg Tel Fax Das richtige gewerbliche Miet- und Kaufobjekt finden Rund um das Thema Immobilie bietet die HWF ihre Unterstützung an: neben der Beratung über die flexiblen Angebote von Gewerbeparks und Gewerbehöfen erfolgt die Vermittlung geeigneter Büro-, Lagerund Gewerbeflächen über eine eigene Online-Datenbank: Nach Vereinbarung nach individuellem Bedarf kostenlos Die Standortberatung der Handwerkskammer Hamburg unterstützt Sie bei der Suche nach einem geeigneten Standort für Ihren Betrieb und hilft Ihnen bei bau- und planungsrechtlichen Fragestellungen, die sich bspw. beim Beantragen einer Baugenehmigung ergeben können. HWF - Hamburgische Gesellschaft für Wirtschaftsförderung mbh Frau Harriet Dannemann Habichtstraße Hamburg Tel Gewerbeflächen und Gewerbehöfe für neu gegründete oder bestehende Unternehmen Die Sprinkenhof AG bewirtschaftet nahezu den gesamten Bestand bebauter und unbebauter gewerblich genutzter Grundstücke der Freien und Hansestadt Hamburg (FHH). In unseren Konzeptimmobilien, z. B. im Haus der Multimediaproduzenten in Ottensen, stehen bedarfsgerechte Flächen für unterschiedliche Ansprüche zur Verfügung. Wir helfen Ihnen bei gewerblichen Immobilienfragen durch fundiertes Immobilienwissen von Kaufleuten, Architekten und Technikern gern weiter. Nach Vereinbarung Einzelberatung kostenlos Sprinkenhof AG Herr Dirk Pusch Steinstraße Hamburg Tel Fax Büro- und Gewerbeflächen gut und günstig für Existenzgründerinnen und Existenzgründer Verschiedene Projekte bieten günstige Kleinstgewerbeflächen mit Büroservice und flexiblen Kündigungsfristen: ETAGE 21, Sprungschanze, Wellengang mit Kleinstbüroflächen, große freiheit - Gründeretagen für Entertainment, Musik und Textil, gamecity:port - als Gründerhaus für Gameentwickler, KAROSTAR - Musikzentrum St. Pauli, Eifflerwerk - Hub für Netzwerke und innovative Start-ups und Lerche 28 - im Frauenwirtschaftszentrum. Nach Vereinbarung Einzelberatung kostenlos Kostengünstige Gewerbeflächen und Gewerbehöfe für Existenzgründerinnen bzw. Existenzgründer oder KMU. steg Hamburg mbh Herr Lars Schmidt-Gregersen Frau Lisanne Prill Schulterblatt Hamburg Tel Kostengünstige Gewerbeflächen und Gewerbehöfe für Existenzgründerinnen bzw. Existenzgründer. 19

20 Unternehmensstruktur und -kultur Unternehmenskultur 58 Gründung und Unternehmensführung im Team: Mehr Power als allein Wer gemeinsam ein Unternehmen aufbauen will, braucht sinnvolle Strukturen und eine gute Kommunikation. Synergie-Effekte sind möglich, wenn die Unterschiedlichkeit der Beteiligten berücksichtigt wird und wenn Absprachen klar und verbindlich sind. Wir zeigen Ihnen in diesem Seminar, wie Sie als Team alle Funktionen zielführend abdecken und alltägliche Situationen miteinander meistern. Dies ist für das Gelingen einer Geschäftspartnerschaft ebenso wichtig wie ein Businessplan! 59 Kooperation, Partnerschaft und freie Mitarbeit Zu wenige Aufträge sind schlecht, zu viele Aufträge, Urlaub oder Krankheit können Sie als Gründerin aber auch vor Probleme stellen. Sie benötigen dann Lösungen, die flexibel auf Ihre Unternehmerinnenpersönlichkeit und Ihr Unternehmen abgestimmt sind. Dieser Workshop unterstützt Sie darin, Ihr Unternehmen im Bedarfsfall und auf Dauer zu erweitern und professionell für Kundschaft ansprechbar zu sein. Passend zu Ihrem Unternehmen entwickeln Sie Strategien, verbunden mit einem kompetenten Feedback. Referentin: Hildegard Hesselmann 60 Unternehmensstart - und dann? Lösungsansätze auf dem Weg zu Ihrem Ziel Die Gründung ist geschafft, aber Planung und Realität klaffen auseinander. In diesem Seminar erarbeiten bzw. konkretisieren Sie Ihre unternehmerischen und privaten Ziele und können so Ihre Unternehmensentwicklung aktiv gestalten. 61 Unternehmensführung mit Partnerinnen und Partnern Eine Selbstständigkeit gemeinsam mit anderen hat viele Vorteile. Der Arbeitsalltag birgt jedoch spezielle Risiken, die Sie kennen sollten. Praktische Beispiele aus dem Unternehmensalltag veranschaulichen die häufigsten Risiken und Konfliktpotentiale. Anhand zusätzlicher Check-Ups und Übungen spüren Sie mögliche Konfliktherde auf und stellen fest, nach welchen Regeln Ihre Zusammenarbeit am besten klappt. Außerdem erhalten Sie konkrete Praxis-Tipps für nützliche Vereinbarungen. So schließen Sie Risiken aus und verschaffen sich für Ihren Geschäftserfolg ein stabiles Fundament , , , Tage: Di + Mi. jeweils Uhr 225 (3 Schecks + 75 Eigenanteil) , Tage, Uhr 150 (2 Schecks + 50 Eigenanteil) , , , Tag, Uhr 112 (1,5 Schecks + 37 Eigenanteil) , , , , Tag, Uhr 112 (1,5 Schecks + 37 Eigenanteil) Erfolgreich selbstständig mit Kindern , Spitzenleistung ja - Perfektionismus nein: Selbstständige mit Kindern haben einen begrenzten Zeithorizont und sind darauf angewiesen, in kürzerer Zeit und unter größerer Belastung ihre Leistung zu erbringen. Dass das geht, beweisen uns viele Beispiele erfolgreicher Eltern. Doch wie organisiere ich die Selbstständigkeit mit Kindern? Wie werde ich beiden Welten gerecht? Wie verschaffe ich mir Akzeptanz bei den Kunden? 2 Vormittage, Uhr + Nachbereitung 223,13 inkl. 19 % MwSt. (2,5 Schecks + 98,13 Eigenanteil) Claudia Kirsch Unternehmensberatung Frau Claudia Kirsch Ehrenbergstraße Hamburg Tel Fax Unternehmensberatung Kirsch - seit 20 Jahren Anbieter im H.E.I.-Scheckheft. Wir begleiten Sie bei Gründung und Weiterentwicklung Ihres Unternehmens: individuell und praxisnah mit Einzelberatungen und Seminaren zu den Erfolgsfaktoren Marketing, Finanzen, Unternehmerpersönlichkeit. Frau und Arbeit gem. e.v. Frau Gila Otto Zeisehalle - Filmhaus Friedensallee Hamburg Tel ; Fax Frau und Arbeit gem. e.v. unterstützt Frauen. Sie können bei uns: sich orientieren, selbstständig werden oder es bleiben, beruflich aufsteigen, Einblicke in für Sie neue Themen gewinnen, sich qualifizieren und sich vernetzen. Gründungsberatung - gründe mit - Tiedemann & Braun GbR Frau Brit Tiedemann Herr Christian Braun Bernstorffstraße Hamburg Tel Wir beraten und begleiten Menschen im Gründungsprozess und in der Unternehmensentwicklung. Ilonka Winkler Personalcoaching + Karriereberatung Frau Ilonka Winkler Gluckstraße Hamburg Tel Frau Winkler ist als Geprüfte Bildungseinrichtung von Weiterbildung Hamburg und der Handelskammer ausgezeichnet. Seit 1995 ist sie im Netzwerk der H.E.I. und berät hier speziell zu: Konfliktprävention und Konfliktlösung, Personalführung, Verkaufs- und Verhandlungstraining. PUBLIC ROSES - Coaching für selbständige Frauen Frau Kerstin Andresen Hospitalstraße Hamburg Tel Kerstin Andresen ist seit 2001 als syst. Coach und Businesstrainerin spezialisiert auf Coaching für Selbstständige + KMU. Bereiche: Akquisition, Selbstmarketing, Familie + Beruf. Als zertifizierte Entspannungspädagogin lehrt sie die Themen Work-Life-Balance und Burnout-Prävention. 20

H.E.I. Scheckheft 2012

H.E.I. Scheckheft 2012 H.E.I. Scheckheft 2012 Selbständigkeit kann man lernen! Hamburgs Coaching-Programm für Existenzgründerinnen und Existenzgründer HEI-Hamburg.de Finanzierung Gründungsberatung Kalkulation Recht Kontakte

Mehr

Unternehmenspräsentation MeineSelbstaendigkeit.com

Unternehmenspräsentation MeineSelbstaendigkeit.com Unternehmenspräsentation MeineSelbstaendigkeit.com 1 Unternehmenspräsentation Überblick Zielgruppe Produktangebot Gewerbliche Immobilien Unternehmensbörse Geschäftskonzepte Erfolgreich selbständig Daten

Mehr

Wer sind wir? Wir sind ihre werbeagentur

Wer sind wir? Wir sind ihre werbeagentur WERBEAGENTUR Wer sind wir? Wir sind ihre werbeagentur Wir sind Company Lifting ein Team von Marketingexperten, Grafikern und Webdesignern mit fundierter Erfahrung und vielen Ideen. Wir nehmen jeden Auftrag

Mehr

WEBINAR 2015 MARKETING BOOTCAMP

WEBINAR 2015 MARKETING BOOTCAMP WEBINAR 2015 MARKETING BOOTCAMP In 21 Tagen zum Erfolg! Wie Sie in nur drei Wochen Ihre Vermarktung neu erfinden und Ihre Wunschkunden dazu bringen bei Ihnen zu kaufen. Marcel Leeb Wege im Marketing und

Mehr

Basiswissen zur Selbständigkeit

Basiswissen zur Selbständigkeit Basiswissen zur Selbständigkeit Ein Überblick Vortrag im Rahmen der Reihe Butter bei die Fische 31. Oktober 2011 Gundula Zierott Johann Daniel Lawaetz-Stiftung, Hamburg Über uns Lawaetz-Stiftung Team Existenzgründung

Mehr

Optimale Positionierung im Gründerumfeld

Optimale Positionierung im Gründerumfeld Optimale Positionierung im Gründerumfeld Ein Portal unter Beteiligung der FRANKFURT BUSINESS MEDIA, des Fachverlags der F.A.Z.-Gruppe Das Portal in den Medien (Auswahl) H1 2015 2,3 Mio. Besuche 5,2 Mio.

Mehr

Marketing-Expertinnen vom Portal www.medienperlen.de erstmals auf der Wirtschaftsmesse B2B Nord

Marketing-Expertinnen vom Portal www.medienperlen.de erstmals auf der Wirtschaftsmesse B2B Nord Presseinformation Marketing-Expertinnen vom Portal www.medienperlen.de erstmals auf der Wirtschaftsmesse B2B Nord Am 13. November 2014 findet in der Messehalle Hamburg-Schnelsen wieder die Wirtschaftsmesse

Mehr

Das ONLINEMARKETING. Rund-um-Sorglos-Paket für Selbstständige. Eine Information der Onlinemarketing-EXPERTEN

Das ONLINEMARKETING. Rund-um-Sorglos-Paket für Selbstständige. Eine Information der Onlinemarketing-EXPERTEN Das ONLINEMARKETING Rund-um-Sorglos-Paket für Selbstständige - vom flüchtigen Besucher zum zahlenden Kunden Eine Information der Onlinemarketing-EXPERTEN Wer als Selbstständiger im Internet nicht richtig

Mehr

Sagen Sie der Welt, dass es Sie gibt

Sagen Sie der Welt, dass es Sie gibt Die Kunst zu werben! Frei nach dem Motto: Aus Ideen werden Strukturen - 25 Jahre Erfahrung im Bereich Werbung und Marketing, (Direktmarketing) - spezialisiert auf verkaufsorientierte und - praxisnahe Werbung

Mehr

IHRE VISIONEN NEHMEN GESTALT AN!

IHRE VISIONEN NEHMEN GESTALT AN! IHRE VISIONEN NEHMEN GESTALT AN! Unternehmensberatung Strategisches Marketing Werbeagentur ÜBER UNS Warum beziehungsweise? Am Anfang stand die Idee vom Mensch sein... inmitten einer Gesellschaft, in der

Mehr

Stellen Sie Ihr Marketing auf sichere Beine Und planen Sie so Ihren Unternehmenserfolg

Stellen Sie Ihr Marketing auf sichere Beine Und planen Sie so Ihren Unternehmenserfolg Stellen Sie Ihr Marketing auf sichere Beine Und planen Sie so Ihren Unternehmenserfolg Eine Anleitung für Unternehmer und Selbstständige Inhaltsverzeichnis 1. Warum ein Marketingplan so wichtig ist 2 2.

Mehr

BUSINESSPLAN ASPEKTE UND BERECHNUNGEN FÜR EXISTENZGRÜNDUNGSVORHABEN. RKW Bremen GmbH

BUSINESSPLAN ASPEKTE UND BERECHNUNGEN FÜR EXISTENZGRÜNDUNGSVORHABEN. RKW Bremen GmbH BUSINESSPLAN ASPEKTE UND BERECHNUNGEN FÜR EXISTENZGRÜNDUNGSVORHABEN INHALTE EINES BUSINESSPLANS Jede Gründung benötigt neben einer erfolgversprechenden Geschäftsidee einen Plan, wie die Idee in die Tat

Mehr

7 klassische Fehler beim XING-Marketing

7 klassische Fehler beim XING-Marketing Social Media ist in aller Munde und immer mehr Menschen nutzen große Plattformen wie Facebook oder XING auch für den gewerblichen Bereich und setzen hier aktiv Maßnahmen für Marketing und Vertrieb um.

Mehr

Referentenprofil. Vorträge. Workshops. Ute Schmeiser. Schmeiser Marketing. Schmeiser Marketing Am Bachmannsgraben 47 41844 Wegberg

Referentenprofil. Vorträge. Workshops. Ute Schmeiser. Schmeiser Marketing. Schmeiser Marketing Am Bachmannsgraben 47 41844 Wegberg Referentenprofil Vorträge Workshops Ute Schmeiser Zur Person Ute Schmeiser Werbekauffrau, staatl. gepr. Wirtschaftsassistentin Kundenberatung, Senior Account Executive in Werbeagenturen in Karlsruhe, Köln,

Mehr

Über uns. / suchmaschinenwerbung Beginner / suchmaschinenwerbung Expert / Suchmaschinenoptimierung Beginner

Über uns. / suchmaschinenwerbung Beginner / suchmaschinenwerbung Expert / Suchmaschinenoptimierung Beginner Digital consulting Seminare / suchmaschinenwerbung Beginner / suchmaschinenwerbung Expert / Suchmaschinenoptimierung Beginner / suchmaschinenoptimierung Expert / Social Media Marketing Über uns Wir bieten

Mehr

Social Networking für Finanzvertriebe

Social Networking für Finanzvertriebe Social Networking für Finanzvertriebe Social Networking IHK zu Essen, 8. November 2011 Agenda 1. Social Media Grundlagen 2. Individuelle Ziele 3. Zeitmanagement 4. Relevante Portale, in denen man gefunden

Mehr

Gründungsberatung der Handwerkskammer Hannover

Gründungsberatung der Handwerkskammer Hannover Gründungsberatung der Handwerkskammer Hannover Wolfgang Frieden Informationstag Unternehmensnachfolge im Handwerk 10. Oktober 2015 Inhalte 1. Angebote im Gründer-Center 2. Persönliche Voraussetzungen 3.

Mehr

SEM Search Engine Marketing

SEM Search Engine Marketing byteflare SEO Search Engine Optimization Analyse, Konzept und Consulting byteflare ist eine Onlinemarketingagentur, deren Fokus auf SEM liegt. Suchmaschinenmarketing besteht aus Suchmaschinenoptimierung

Mehr

Franchise: berufliche Perspektiven für zukünftige Unternehmer

Franchise: berufliche Perspektiven für zukünftige Unternehmer Franchise: berufliche Perspektiven für zukünftige Unternehmer Thomas Hawich, finanziat Köln Sparkasse KölnBonn Gründercenter 19. November 2013 Agenda Über finanziat Einführung in das Thema Franchising

Mehr

CFM_media. web touristik design

CFM_media. web touristik design CFM_media web touristik design 03_ Touristik CFM_media 05_ Web SEO, IBE Kennen Sie das? Irgendwie lesen Sie doch überall das Gleiche: wie gut Sie als Kunde genau bei dieser Firma aufgehoben sind und was

Mehr

Erfolgreiche Gründer setzen von Anfang an auf Vertrieb! Denn nur der bringt Ihnen Aufträge und Kunden.

Erfolgreiche Gründer setzen von Anfang an auf Vertrieb! Denn nur der bringt Ihnen Aufträge und Kunden. Erfolgreiche Gründer setzen von Anfang an auf Vertrieb! Denn nur der bringt Ihnen Aufträge und Kunden. Erfolgreicher Vertrieb für Gründer: Jetzt brauchen Sie erst mal Kunden! Gründer sind meist Experten

Mehr

WEB... DESIGN. SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG. MARKETING.

WEB... DESIGN. SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG. MARKETING. WEB.... SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG. MARKETING. ÜBER UNS WEB SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG MARKETING Webdesign und Suchmaschinenoptimierung sind zwei Komponenten, die sich hervorragend ergänzen und maßgeblich

Mehr

Social Media Karriere

Social Media Karriere Social Media Strategy Blogger Relations Monitoring Social Publishing Trending Influencer identifizieren Engagement Social Media Newsroom Online Campaigning Contentmanagement Viral Marketing Machen Sie

Mehr

Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten Kunden begeistern.

Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten Kunden begeistern. GENUG GEREDET! GANZ SICHER? Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten Kunden begeistern. Frage nicht, was dein Land für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst!* *Als John

Mehr

Butter bei die Fische

Butter bei die Fische Butter bei die Fische Eine Veranstaltungsreihe für Studierende, Berufsfachschüler und Absolventen kreativer Ausbildungs- und Studiengänge Selbstständig Arbeiten aber wie? Praktische Tipps für Freiberufler

Mehr

MultiChannelMarketing

MultiChannelMarketing MultiChannelMarketing INTELIGENTE KAMPAGNEN UND ABLÄUFE AUF MEHREREN MEDIENKANÄLEN VEREINT Mehr Erfolg durch System & auswertbare Workflows Nutzen Sie unser Wissen.um Ihre Prozesse und Aufgaben schneller

Mehr

ONLINE MARKETING KONZEPTE WEBKONZEPTION WEBDESIGN SUCHMASCHINENMARKETING SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG WEBUSABILITY WEBHOSTING

ONLINE MARKETING KONZEPTE WEBKONZEPTION WEBDESIGN SUCHMASCHINENMARKETING SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG WEBUSABILITY WEBHOSTING ONLINE MARKETING KONZEPTE WEBKONZEPTION WEBDESIGN SUCHMASCHINENMARKETING SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG WEBUSABILITY WEBHOSTING OFFLINE MARKETING KONZEPTE M A R K E T I N G K O N Z E P T I O N G E S C H Ä F

Mehr

Die Änderungen bei Ich-AG + Überbrückungsgeld

Die Änderungen bei Ich-AG + Überbrückungsgeld H.E.I. on Tour Vortragsrunde Mit: Die Änderungen bei Ich-AG + Dienstag, 12. September 2006 im Museum der Arbeit Rolf Steil (Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit) Jens Fahsel (Johann

Mehr

IHR ERFOLG LIEGT UNS AM HERZEN.

IHR ERFOLG LIEGT UNS AM HERZEN. Apps Homepages SEO Google Social Media Das Örtliche Das Telefonbuch Gelbe Seiten Adressbücher Beratung & Full Service IHR ERFOLG LIEGT UNS AM HERZEN. REGIONAL STARK Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt.

Mehr

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung... Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...8 Affiliate Marketing...9 Video Marketing... 10 2 Online Marketing

Mehr

Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten B2B Kunden begeistern.

Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten B2B Kunden begeistern. GENUG GEREDET! GANZ SICHER? Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten B2B Kunden begeistern. Frage nicht, was dein Land für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst!* *Als

Mehr

Kruttasch Steuer- und Wirtschaftsberatung. Unternehmenspräsentation

Kruttasch Steuer- und Wirtschaftsberatung. Unternehmenspräsentation Kruttasch Steuer- und Wirtschaftsberatung Unternehmenspräsentation Agenda Die Kanzlei Das Geldwerte Leben Leistungsspektrum Existenzgründer Coaching Fachberatung für Vermögens- und Finanzplanung Kontakt

Mehr

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Marketing Kreativ. Bildungscenter = Erfolgscenter

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Marketing Kreativ. Bildungscenter = Erfolgscenter BILDUNG + KOMPETENZ + NETZWERK = ERFOLG! BIC DO IT YOURSELF Lehrgang Marketing Kreativ Bildungscenter = Erfolgscenter Elisabethstrasse 101/2, A 8010 Graz T: +43 316 347 000 M: +43 699 12 40 44 08 E: office@bic.cc

Mehr

10 Gebote einer Homepage Worauf ist zu achten?

10 Gebote einer Homepage Worauf ist zu achten? 10 Gebote einer Homepage Worauf ist zu achten? Hinweis! Diese Präsentation ist nur für Ihre eigenen, persönliche Verwendung im Rahmen des Vortrags gedacht. Eine Weitergabe oder gar Veröffentlichung ist

Mehr

Affiliate Marketing mit System: Erfolgreiche Vertriebsnetzwerke aufbauen, optimieren und pflegen.

Affiliate Marketing mit System: Erfolgreiche Vertriebsnetzwerke aufbauen, optimieren und pflegen. 1-Tages-Seminar: Affiliate Marketing mit System: Erfolgreiche Vertriebsnetzwerke aufbauen, optimieren und pflegen. Affiliate Marketing als effizienter Vertriebskanal: strukturiert planen, professionell

Mehr

Content Marketing mit Kundenreferenzen

Content Marketing mit Kundenreferenzen CONOSCO Agentur für PR und Kommunikation Klosterstraße 62 40211 Düsseldorf www.conosco.de, e-mail: info@conosco.de Telefon 0211-1 60 25-0, Telefax 0211-1 64 04 84 Content Marketing mit Kundenreferenzen

Mehr

ONLINE MARKETING KONZEPTE WEBKONZEPTION WEBDESIGN SUCHMASCHINENMARKETING SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG WEBUSABILITY WEBHOSTING

ONLINE MARKETING KONZEPTE WEBKONZEPTION WEBDESIGN SUCHMASCHINENMARKETING SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG WEBUSABILITY WEBHOSTING ONLINE MARKETING KONZEPTE WEBKONZEPTION WEBDESIGN SUCHMASCHINENMARKETING SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG WEBUSABILITY WEBHOSTING OFFLINE MARKETING KONZEPTE MARKETINGKONZEPTION GESCHÄFTSAUSSTATTUNG MAILINGS BROSCHÜREN

Mehr

CONTENT MARKETING. In 4 Schritten zur effizienten Strategie

CONTENT MARKETING. In 4 Schritten zur effizienten Strategie CONTENT MARKETING In 4 Schritten zur effizienten Strategie Durch die Verbreitung von relevantem, qualitativ gutem Content über Ihre eigene Internetpräsenz hinaus können Sie den Traffic auf Ihrer Webseite

Mehr

Effektive Suchmaschinenoptimierung für ein besseres Google-Ranking

Effektive Suchmaschinenoptimierung für ein besseres Google-Ranking Effektive Suchmaschinenoptimierung für ein besseres Google-Ranking Lassen Sie sich von Ihren Kunden finden! Kathrin Schubert M.A. Texterin und Freie Lektorin ADM Metzstr. 35 81667 München Tel. 089 54 80

Mehr

Geförderte Unternehmensberatung

Geförderte Unternehmensberatung Geförderte Unternehmensberatung Ein Erfolgsrezept Top- Förderungen www.wifiwien.at/ub WIR FÖRDERN IHRE UNTERNEHMENSBERATUNGUNG Die Unternehmensberatung des unterstützt Sie mit einer Förderung bei Beratungsleistungen.

Mehr

Das bietet Schäfer WebService

Das bietet Schäfer WebService Das bietet Schäfer WebService Experte für mobiles Webdesign und Newsletter-Marketing Viele Webdesigner sind hervorragende Programmierer und erstellen Webseiten nach dieser Priorität. Ob die meisten Besucher

Mehr

helmixx / mit system zum erfolg 10 vorschläge für zeitgemäßen kundenkontakt

helmixx / mit system zum erfolg 10 vorschläge für zeitgemäßen kundenkontakt helmixx / mit system zum erfolg 10 vorschläge für zeitgemäßen kundenkontakt Die Flut und Vielfalt multimedialer Kommunikation gezielt und effizient für Kontakte im Geschäftsleben einzusetzen, ist eine

Mehr

Förderprogramme für Gründer/innen

Förderprogramme für Gründer/innen Förderprogramme für Gründer/innen Habichtstraße 41, 22305 Hamburg www.bg-hamburg.de Christian Wolff Firmenkundenbetreuer der Bürgschaftsgemeinschaft Hamburg GmbH Hamburger Gründungsnetzwerk An mangelnden

Mehr

Wie Sie strategisches Newsletter- Marketing erfolgreich einsetzen. Workshop mit René Penselin

Wie Sie strategisches Newsletter- Marketing erfolgreich einsetzen. Workshop mit René Penselin Wie Sie strategisches Newsletter- Marketing erfolgreich einsetzen Workshop mit René Penselin Inhalte des Webinars In diesem Webinar geht es um die Planung und Erstellung eines effektiven E-Mail- Newsletters.

Mehr

BVMW Akademie Online-Marketing Mittwoch, 18. April 2012 Nürnberg Ihre Referentin: Karin Scherer

BVMW Akademie  Online-Marketing Mittwoch, 18. April 2012 Nürnberg Ihre Referentin: Karin Scherer Sem inare Workshops Trainings www.nuernberg-ost.bvmw.de/akademie Online-Marketing Mit der richtigen Strategie erfolgreicher im Internet Mittwoch, 18. April 2012 Nürnberg Ihre Referentin: Karin Scherer

Mehr

FINANCIAL COMMUNICATION CONSULTANTS. Wir positionieren Sie in der Financial Community.

FINANCIAL COMMUNICATION CONSULTANTS. Wir positionieren Sie in der Financial Community. FINANCIAL COMMUNICATION CONSULTANTS Wir positionieren Sie in der Financial Community. AdViCE PArTNErS GmbH Unternehmensberatung für Strategie und Kommunikationsmanagement Haus der Bundespressekonferenz

Mehr

Seminare und Workshops

Seminare und Workshops ---> www.b2bseminare.de/marconomy Seminare und Workshops für Marketing, Kommunikation und Vertrieb Jetzt buchen! www.vogel.de Erfolgsfaktor Wissen! Die marconomy-akademie bietet für 2015 wieder eine große

Mehr

Ihr Online Marketing Fahrplan. Anleitungen Checklisten Empfehlungen Verbessern Sie Ihr Marketing, Vertrieb & Kundenservice

Ihr Online Marketing Fahrplan. Anleitungen Checklisten Empfehlungen Verbessern Sie Ihr Marketing, Vertrieb & Kundenservice Ihr Online Marketing Fahrplan Anleitungen Checklisten Empfehlungen Verbessern Sie Ihr Marketing, Vertrieb & Kundenservice Am Puls der Zeit bleiben TREND Das Käuferverhalten ändert sich hin zu: Käufer suchen

Mehr

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Weingarten, 12.11.2014 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen

Mehr

Der Weg zur Zielgruppe

Der Weg zur Zielgruppe MentoringIHK Köln Der Weg zur Zielgruppe Michael Schwengers kleine republik Agentur für Öffentlichkeit kleine republik Agentur für Öffentlichkeit gegründet im Juli 2010 Zielgruppe: NPOs und nachhaltig

Mehr

Die Unternehmenswebseite

Die Unternehmenswebseite Die Unternehmenswebseite Sie im Netz Suchmaschinenoptimierung Online Marketing Online Pressearbeit Meta-Tags Analyse Software Die Umsetzung der Webseite NetzMagister Sie im Netz! 1 Sie im Netz - Anforderungen

Mehr

Social Media Marketing für KMU

Social Media Marketing für KMU Social Media Marketing für KMU Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Chancen und Risiken des Web 2.0 Am 10. November 2011 in München Die Themen Grundlagen Wie Sie sich einen Überblick über die

Mehr

10 Gebote einer Homepage Worauf ist zu achten?

10 Gebote einer Homepage Worauf ist zu achten? 10 Gebote einer Homepage Worauf ist zu achten? office@.net 1 Martin Sternsberger Nach langjähriger, leitender Tätigkeit in dem österr. High-Tech- Unternehmen SkiData AG, Gründung der AGENTUR.NET und Aufbau

Mehr

Ego-Marketing. Open Summit / Thema: Ego-Marketing / Trainer: Michael Frank Neuhaus / Stand: 24.6.14 / www.adthink.

Ego-Marketing. Open Summit / Thema: Ego-Marketing / Trainer: Michael Frank Neuhaus / Stand: 24.6.14 / www.adthink. Was versteht man unter? Selbst-Marketing Verwandte Begriffe Personal Branding Online-Reputations-Management http://de.wikipedia.org/wiki/selbstmarketing Definitionen http://de.wikipedia.org/wiki/personal_branding

Mehr

Joachim Dettmann. Fundraising Stiftungsberatung Organisationsentwicklung

Joachim Dettmann. Fundraising Stiftungsberatung Organisationsentwicklung Joachim Dettmann Fundraising Stiftungsberatung Organisationsentwicklung Meine Kompetenz Ihr Nutzen Ich biete langjährige Erfahrung in der Beratung und Begleitung von kirchlichen und sozialen Organisationen,

Mehr

Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten.

Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten. Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten. Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Christian Baumgartner Ulmer Cross Channel Tag, 27.04.2015 Agenda Die ersten Schritte

Mehr

Healthcare Marketing Corporate Communication Web-Entwicklung Social Media Marketing. Kurzprofil

Healthcare Marketing Corporate Communication Web-Entwicklung Social Media Marketing. Kurzprofil Healthcare Marketing Corporate Communication Web-Entwicklung Social Media Marketing Kurzprofil Die Agentur Guten Tag, ich freue mich Ihnen die CCCP Werbeagentur vorstellen zu dürfen. Christoph Pracht Geschäftsführer

Mehr

INTERNETAGENTUR FÜR ONLINE MARKETING

INTERNETAGENTUR FÜR ONLINE MARKETING INTERNETAGENTUR FÜR ONLINE MARKETING NEUE MEDIEN E-COMMERCE ONLINE MARKETING WWW.WEBNEO.DE AGENTUR ONLINE MARKETING AUS ERFAHRUNG E-COMMERCE AUS ÜBERZEUGUNG NEUE MEDIEN AUS LEIDENSCHAFT AGENTUR Willkommen

Mehr

Marketing im Internet

Marketing im Internet Marketing im Internet Ein Überblick Thomas Hörner Zur Person Thomas Hörner Autor, Berater und Referent für E-Commerce, Mobile Commerce und strategisches Onlinemarketing befasst mit Onlinemedien seit 1994

Mehr

Internetauftritt für mittelständische Unternehmen. Referentin: Patricia Kastner (Geschäftsführerin CONTENTSERV GmbH)

Internetauftritt für mittelständische Unternehmen. Referentin: Patricia Kastner (Geschäftsführerin CONTENTSERV GmbH) Internetauftritt für mittelständische Unternehmen Referentin: Patricia Kastner (Geschäftsführerin CONTENTSERV GmbH) Agenda Thema CONTENTSERV Kurzvorstellung Der passende Internetauftritt in Abhängigkeit

Mehr

Beratungsangebot Personalmanagement

Beratungsangebot Personalmanagement Beratungsangebot Personalmanagement Ihre Mitarbeiter machen die Musik wir bringen Ihr Orchester zum Klingen Wir nehmen Ihren Erfolg persönlich Dr. Steffen Scheurer Willkommen, ich freue mich, Ihnen unser

Mehr

5 Punkte zur erfolgreichen Existenzgründung. von Marco Zill & Joachim Zill 2010 cours1 Existenzgründerakademie Marco R. Zill

5 Punkte zur erfolgreichen Existenzgründung. von Marco Zill & Joachim Zill 2010 cours1 Existenzgründerakademie Marco R. Zill " 5 Punkte zur erfolgreichen Existenzgründung von Marco Zill & Joachim Zill 2010 cours1 Existenzgründerakademie Marco R. Zill Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Buches darf ohne vorherige schriftliche

Mehr

Content Marketing: Was KMU über PR und Marketing wissen sollten

Content Marketing: Was KMU über PR und Marketing wissen sollten Content Marketing: Was KMU über PR und Marketing wissen sollten Hochfrequentes Content Marketing lässt sich nicht für kleines Geld realisieren. Doch was tun, wenn gerade bei KMU die Budgets weder für neue

Mehr

DAS AKTUELLE PROGRAMM. Schulungen im Handwerk - Wissen, worauf es ankommt

DAS AKTUELLE PROGRAMM. Schulungen im Handwerk - Wissen, worauf es ankommt DAS AKTUELLE PROGRAMM Schulungskonzepte nach Maß - mehr Wissen für mehr Erfolg in Ihrem Handwerksbetrieb Seminare Trainings Beratung Schulungen im Handwerk - Wissen, worauf es ankommt 1 Maßarbeit - im

Mehr

Content Marketing Deluxe Viel mehr Traffic mit hochwertigen Inhalten. Björn Tantau Senior Manager Inbound Marketing tantau@testroom.

Content Marketing Deluxe Viel mehr Traffic mit hochwertigen Inhalten. Björn Tantau Senior Manager Inbound Marketing tantau@testroom. Content Marketing Deluxe Viel mehr Traffic mit hochwertigen Inhalten Björn Tantau Senior Manager Inbound Marketing tantau@testroom.de Hochwertiger Content ist das Fundament jedes erfolgreichen Online-Projekts

Mehr

Social Media Marketing. Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc.

Social Media Marketing. Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc. Social Media Marketing Treffen Sie Ihre Kunden in sozialen Netzwerken. Besser ankommen mit dmc. Social Media Marketing bei dmc Social Media sind eine Vielfalt digitaler Medien und Technologien, die es

Mehr

Schritten zum. Mit einfachen. neuen Auftritt. Michael Baldamus Dipl.-Ing. inhaber, visuelle kommunikation. adresse kontakt internet

Schritten zum. Mit einfachen. neuen Auftritt. Michael Baldamus Dipl.-Ing. inhaber, visuelle kommunikation. adresse kontakt internet Mit einfachen Schritten zum neuen Auftritt Professionelles Marketing mit MindRefresher Schulungen und Beratung MindRefresher berät und schult Sie und Ihr Personal rund um das Thema Marketing und Kommunikation.

Mehr

Erfolgsbausteine im Online-Marketing Schulungsthemen. cki.kommunikationsmanagement Dr. Sabine Holicki

Erfolgsbausteine im Online-Marketing Schulungsthemen. cki.kommunikationsmanagement Dr. Sabine Holicki Erfolgsbausteine im Online-Marketing Schulungsthemen cki.kommunikationsmanagement Dr. Sabine Holicki Online-Marketing worum es geht Das Internet ist zur Selbstverständlichkeit geworden. Entsprechend hoch

Mehr

BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN

BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN Für Sie Besonderes zu leisten, ist unser vorrangiges Ziel, individuell nach Ihren Wünschen sowie Ihrem konkreten Bedarf. Diesem Anspruch stellen wir uns mit höchstem

Mehr

Praxismarketing und Kommunikation. Okt. 2014

Praxismarketing und Kommunikation. Okt. 2014 Praxismarketing und Kommunikation 1 Kommunikation gut geplant ist halb gewonnen 2 Warum ist professionelle Kommunikationsarbeit so wichtig? Kommunikationswettbewerb nimmt auch bei Ärzten zu. Gesetzeslage

Mehr

Handlungsempfehlungen aus Vorträgen der VIA-Roadshow 2013

Handlungsempfehlungen aus Vorträgen der VIA-Roadshow 2013 Handlungsempfehlungen aus Vorträgen der VIA-Roadshow 2013 Programm VIA-Roadshow 2013 09.30 Uhr Der digitale Wandel oder die neue Realität Antje Reich / Volker Wohlfarth 09.45 Uhr Das VIA-Prinzip Roland

Mehr

Wir bringen Ihre beste Seite ins Web. ANGEBOT ONEPAGER. Webinc GmbH Schaffhauserstrasse 560 8052 Zürich. T. 044 272 88 22 info@webinc.ch www.webinc.

Wir bringen Ihre beste Seite ins Web. ANGEBOT ONEPAGER. Webinc GmbH Schaffhauserstrasse 560 8052 Zürich. T. 044 272 88 22 info@webinc.ch www.webinc. Wir bringen Ihre beste Seite ins Web. ANGEBOT ONEPAGER Diese übersichtliche Webseite ist besonders benutzerfreundlich, modern und responsive. Webinc GmbH Schaffhauserstrasse 560 8052 Zürich T. 044 272

Mehr

RECRUITING & EMPLOYER BRANDING SOCIAL MEDIA MIT PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN

RECRUITING & EMPLOYER BRANDING SOCIAL MEDIA MIT PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN RECRUITING & EMPLOYER BRANDING MIT SOCIAL MEDIA Was heißt Employer Branding? Employer Branding ist die identitätsbasierte, intern wie extern wirksame Entwicklung zur Positionierung eines Unternehmens als

Mehr

Selbstmarketing. Svenja Hofert. mus + Journalismus + Journalismus + Journalismus + Journalismus + Journalismus

Selbstmarketing. Svenja Hofert. mus + Journalismus + Journalismus + Journalismus + Journalismus + Journalismus 109 Selbstmarketing Svenja Hofert mus + Journalismus + Journalismus + Journalismus + Journalismus + Journalismus Freie Journalistenschule Modul 109: Selbstmarketing Autorin: Svenja Hofert, M. A. Legende

Mehr

DOTconsult Suchmaschinen Marketing

DOTconsult Suchmaschinen Marketing Vorwort Meinen Glückwunsch, die Zeit, welche Sie in investieren, ist die beste Investition für Ihr Unternehmen. Keine Technologie hat das Verhalten von Interessenten und Kunden nachhaltiger und schneller

Mehr

Sue Appleton do_loop Beratung + Design fürs Web. Marke;ngstrategien für Gründer

Sue Appleton do_loop Beratung + Design fürs Web. Marke;ngstrategien für Gründer Sue Appleton do_loop Beratung + Design fürs Web Marke;ngstrategien für Gründer Ganz alleine auf der großen weiten Welt mit einem Koffer voller Ideen: Stellen wir uns vor, du hast ein super Produkt entwickelt

Mehr

Wie plane ich meine neue Website

Wie plane ich meine neue Website Wie plane ich meine neue Website Blogbeitrag in www.webfotografik.ch vom 01. September 2015 Sie stehen kurz davor, eine neue Website erstellen zu lassen? Wissen Sie denn in etwa, was diese beinhalten oder

Mehr

Erfolgreiches Online-Marketing. Ihre Vorteile und Ziele der modernen Kommunikation

Erfolgreiches Online-Marketing. Ihre Vorteile und Ziele der modernen Kommunikation Ihre Vorteile und Ziele der modernen Kommunikation 23.04.2014 Dozentenvorstellung Katja Raasch Leitung Produktberatung, Praxiswerkstatt, Trainerin Schlütersche Verlagsgesellschaft mbh & Co. KG Mailto:raasch@schluetersche.de

Mehr

Weteachit! Auszug aus unserem Seminar-Programm für Medienschaffende

Weteachit! Auszug aus unserem Seminar-Programm für Medienschaffende Weteachit! Auszug aus unserem Seminar-Programm für Medienschaffende Schreiben für Print und Online Journalistische Darstellungsformen Sprache und Stil Inhalt und Aufbau: Richtig strukturieren Verständlich

Mehr

Checkliste 10 Tipps für eine erfolgreiche Kundenbindung

Checkliste 10 Tipps für eine erfolgreiche Kundenbindung Checkliste 10 Tipps für eine erfolgreiche Kundenbindung WiPeC - Experten für Vertrieb & Marketing 2.0 www.kundengewinnung-im-internet.com WiPeC-Checkliste 10 Tipps für eine erfolgreiche Kundenbindung Ein

Mehr

Wie Sie mit Twitter neue Leads einsammeln

Wie Sie mit Twitter neue Leads einsammeln Wie Sie mit Twitter neue Leads einsammeln 10.03.2015 Worauf es ankommt, bisher unbekannte Kontakte via Twitter für sich zu begeistern Genau wie andere soziale Netzwerke ist auch Twitter eine gute Gelegenheit,

Mehr

Franchising in Deutschland Chancen für Existenzgründer

Franchising in Deutschland Chancen für Existenzgründer Franchising in Deutschland Chancen für Existenzgründer Ihr Referent Torben Leif Brodersen Geschäftsführer Geschäftsstelle: Deutscher Franchise-Verband e.v. Luisenstraße 41, 10117 Berlin Tel: 030/ 27 89

Mehr

coupling media Mit 4 Geschäftsbereichen zum optimalen Online Marketing-Mix

coupling media Mit 4 Geschäftsbereichen zum optimalen Online Marketing-Mix PRESSEMITTEILUNG dmexco Köln, 21.-22.09.2011 Daten & Fakten der coupling media gmbh Die Experten für vernetzte Kommunikation coupling media, die Online Marketing Agentur aus Hiddenhausen/Herford steht

Mehr

SOCIAL MEDIA TRENDMONITOR 2013. Kommunikationsprofis, Journalisten und das Web

SOCIAL MEDIA TRENDMONITOR 2013. Kommunikationsprofis, Journalisten und das Web SOCIAL MEDIA TRENDMONITOR 2013 Kommunikationsprofis, Journalisten und das Web Social Media-Trendmonitor Inhalt Untersuchungsansatz Themenschwerpunkte Ergebnisse Seite 2 Untersuchungsansatz Der Social Media-Trendmonitor

Mehr

x:response GmbH Tannenstraße 2 73037 Göppingen

x:response GmbH Tannenstraße 2 73037 Göppingen ANTWORTKARTE Porto zahlt Empfänger Konzeptionen Dialogmarketing Kundenbroschüre Grafikdesign Hosting Suchmaschinenoptimierung Webdesign Webentwicklung x:response GmbH Tannenstraße 2 73037 Göppingen Werbung

Mehr

Ihr Unternehmen besteht schon seit einiger Zeit, ist aber noch ausbaufähig?

Ihr Unternehmen besteht schon seit einiger Zeit, ist aber noch ausbaufähig? MOTTOGRAPHY CHECKLISTE UMSATZERHÖHUNG für Immobilienmakler Ihr Unternehmen besteht schon seit einiger Zeit, ist aber noch ausbaufähig? Wir haben für Sie eine Checkliste zusammengestellt, die Ihnen dabei

Mehr

Der PARITÄTISCHE Hamburg Akademie Nord. Öffentlichkeitsarbeit

Der PARITÄTISCHE Hamburg Akademie Nord. Öffentlichkeitsarbeit Akademie Nord 76 Fortbildungsprogramm 2015 R Nr.: 1580 Druckreif formulieren, erfolgreich kommunizieren Berichte, Briefe und E-Mails schreiben, die ankommen 08.09.2015 von: 09:00 16:00 Uhr Dozentin: Claudia

Mehr

Google+ für Unternehmen

Google+ für Unternehmen 1-Tages-Seminar: Google+ für Unternehmen So bauen Sie eine starke Kundencommunity auf Google+ auf, optimieren Ihre Unternehmens- und Kundenkommunikation und erhöhen Ihre Sichtbarkeit im Web! www.embis.de

Mehr

räber Neue Kunden gewinnen Mit Online-Marketing zum Ziel Content- und Online-Marketing für KMU

räber Neue Kunden gewinnen Mit Online-Marketing zum Ziel Content- und Online-Marketing für KMU marketing internet räber Content- und Online-Marketing für KMU Neue Kunden gewinnen Mit Online-Marketing zum Ziel Gefunden werden und überzeugen Im Jahre 2010 waren rund 227 Millionen Webseiten im Netz

Mehr

Erfolgreich werben: Marke, Kommunikation und Kanäle

Erfolgreich werben: Marke, Kommunikation und Kanäle Erfolgreich werben: Marke, Kommunikation und Kanäle Koblenz, 15.11.2014 1 Erfolgreich werben: Marke, Kommunikation und Kanäle Ablauf Erfolgreich werben: Marke, Kommunikation und Kanäle - Meine Positionierung,

Mehr

SOCIAL MEDIA WERDEN SIE PARTNER IM DIALOG MIT IHREN ZIELGRUPPEN! PORTALE & BRANCHENVERZEICHNISSE SCHAFFEN SIE KONSISTENZ UND PRÄSENZ IM NETZ!

SOCIAL MEDIA WERDEN SIE PARTNER IM DIALOG MIT IHREN ZIELGRUPPEN! PORTALE & BRANCHENVERZEICHNISSE SCHAFFEN SIE KONSISTENZ UND PRÄSENZ IM NETZ! BE PART OF IT DentalMediale Kommunikation SOCIAL MEDIA WERDEN SIE PARTNER IM DIALOG MIT IHREN ZIELGRUPPEN! PORTALE & BRANCHENVERZEICHNISSE SCHAFFEN SIE KONSISTENZ UND PRÄSENZ IM NETZ! BLOG SETZEN SIE THEMEN

Mehr

MMC. Beratung auf Augenhöhe

MMC. Beratung auf Augenhöhe MMC Beratung auf Augenhöhe Erfolgreiches Unternehmertum braucht durchaus auch Entscheidungen aus dem Bauch - jedoch immer flankiert von robusten Steuerungsinstrumenten und umgesetzt in schlanken Prozessen.

Mehr

Münsterland- Tourismus-Akademie in Telgte und Steinfurt

Münsterland- Tourismus-Akademie in Telgte und Steinfurt Kultur Tourismus Wirtschaft Wissenschaft Münsterland- Tourismus-Akademie in Telgte und Steinfurt Seminare 2015 kompetenzen aufbauen & stärken Ihr Unternehmen ist so gut, wie Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

Mehr

Softwaregestütztes CRM

Softwaregestütztes CRM Softwaregestütztes CRM für ein professionelles Belegungsmanagement in sozialen Einrichtungen Der Markt für soziale Dienstleistungen ist mehr denn je in Bewegung. Chancen und Risiken halten sich dabei die

Mehr

DER SCHNACK FÜR ZWISCHENDURCH

DER SCHNACK FÜR ZWISCHENDURCH FOLIE 1 MESSBAR MEHR ERFOLG DER SCHNACK FÜR ZWISCHENDURCH Performance Marketing 27. August 2012 FOLIE 2 WEIL ES MEHR ALS EIN BACKLINK IST! FOLIE 3 PERFORMANCE-MARKETING (ENGL.: PERFORMANCE: LEISTUNG) IST

Mehr

Onlinekommunikation und Online- Marketing für KMU. 8 Tipps für Ihre Website

Onlinekommunikation und Online- Marketing für KMU. 8 Tipps für Ihre Website Onlinekommunikation und Online- Marketing für KMU 8 Tipps für Ihre Website Hintergrund Kompetenzzentrum für digitale Kommunikation, insb. Social Media, internes Wissensmanagement und E-Learning Ziel: Erstinformation,

Mehr

Thüringer Strategiewettbewerb für innovative Gründungen

Thüringer Strategiewettbewerb für innovative Gründungen Thüringer Strategiewettbewerb für innovative Gründungen 2013 LEITFADEN STRATEGIEPAPIER GLIEDERUNGSEMPFEHLUNG STRATEGIEPAPIER Die nachfolgende Gliederung dient als Leitfaden für den Aufbau des Strategiepapieres

Mehr

Internetauftritte Online-Shops Printmedien

Internetauftritte Online-Shops Printmedien Internetauftritte Online-Shops Printmedien Referenzen Profil Printmedien Social Media Google AdWords E-Shops Webdesign Webdesign von ML Websites Kreative Designelemente und innovative Ideen präsentieren

Mehr

Sales Communications

Sales Communications Sales Communications Ein Workshopkonzept fü r eine innovative ipad Integration Sales Communications 1 Die Ausgangssituation Das ipad findet zunehmend Verbreitung in Unternehmen. Es wird immer häufiger

Mehr