Ihr neues entertain TV das wichtigste im überblick

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ihr neues entertain TV das wichtigste im überblick"

Transkript

1 Ihr neues entertain TV das wichtigste im überblick Fernsehen ohne anfangszeiten Mit Restart und 7 Tagen Replay EINFACH SCHauen, WorauF SIE Lust Haben Vielfalt mit dem On-Demand-Angebot Unterhaltung überall Mit EntertainTV mobil

2 Inhaltsverzeichnis Ihre Fernbedienung Überblick Die wichtigsten Tasten Menü Menüpunkte im Überblick TV-Programm (EPG) Mini-Vorschau (direkt sehen, was auf anderen Sendern läuft) Mini-Übersicht über alle Sender und Ihre Aufnahmen neu: Suche (z. B. Sendungen, TV-Sender, Schauspieler, Filme).. 12 Timeshift/Pause (zeitversetztes Fernsehen) Direktaufnahme der laufenden Sendung Mehr als Fernsehen Aufnahme planen Meine Aufnahmen anzeigen neu: 7 Tage Replay (verpasste Sendung erneut abspielen) neu: Restart (laufende Sendung von Anfang an schauen) neu: On Demand (Video- und Mediatheken) Weitere Funktionen und Einstellungen Jugendschutz und PINs (individuell anpassbar) Sender verwalten USB-Anschluss neu: EntertainTV mobil

3 NEU bei EntertainTV 7 Tage Replay Bis zu 7 Tage nach Ausstrahlung im Programm zurückspringen und ausgewählte Filme und Sendungen erneut abspielen. > Seite 18 Restart Bei einer Vielzahl bereits laufender Sendungen ganz einfach auf den Anfang zurückspringen und diese von vorn anschauen. > Seite 19 Suche Die intelligente Suche sucht automatisch in allen Angeboten und Inhalten. So finden Sie einfach und schnell Ihre gewünschten Inhalte. Egal, ob Fernsehsendungen oder Videos. > Seite 12 On Demand EntertainTV bietet Ihnen den Zugang zu verschiedenen Video- und Mediatheken. > Seite 20 Entertain TV mobil Die neue App für Ihr Smartphone/Tablet bietet Ihnen viele nützliche Funktionen, z. B. Fernsehen unterwegs, Aufnahmeplanung, Media Receiver- Bedienung, bequeme Texteingabe per Volltastatur (etwa bei der Suche). > Seite 27

4 Überblick Eine Beschreibung aller Tasten finden Sie in der Bedienungs anleitung Ihres Media Receivers 400. Nutzen Sie doch auch die integrierte Fernbedienung der EntertainTV mobil App und schalten Sie leichter und schneller um. Menü Seite 6 Suche Seite 12 TV-Programm (EPG) Seite 8 Zurück Seite 5 Timeshift/Pause Seite 14 Mini-Vorschau (direkt sehen, was auf anderen Sendern läuft) Seite 10 Mini-Übersicht über alle Sender und Ihre Aufnahmen Seite 11 Exit Seite 5 Direktaufnahme der laufenden Sendung Seite 15 4 Ihre Fernbedienung

5 Die wichtigsten Tasten EPG Menü: Ihr Zugang zu den Menübereichen Suche, Home, TV-Programm, On Demand, Meine Inhalte, Kinder, Apps und Einstellungen. TV-Programm (EPG): Überblick über das aktuelle, zukünftige und vergangene Fernsehprogramm. Timeshift (Pause): die laufende Sendung jederzeit anhalten (max. 90 Min. lang) und später weiterschauen. Direktaufnahme der laufenden Sendung: Drücken Sie die -Taste während des laufenden Programms oder im TV-Programm. Mini-Vorschau: Behalten Sie parallel zum laufenden Programm im Blick, was auf anderen Sendern läuft. Einfach durch die Senderliste zappen und nichts verpassen. Mini-Übersicht: Mit ihr können Sie im laufenden Programm direkt auf Ihre Aufnahmen zugreifen oder sehen, was parallel auf anderen Sendern läuft. Exit Zurück Opt. Exit: bringt Sie schnell zurück in das laufende Programm. Zurück: einen Schritt zurück im Menü oder zurück zum zuletzt gesehenen Sender wechseln. Optionen: bietet Ihnen zusätzliche Optionen, z. B. in der Programmübersicht oder der Suche. Suche Suche: mit der intelligenten Suche Ihre Inhalte finden einfach und schnell. Musik Musik: die volle Auswahl weltweiter Radiosender von phonostar Webradio auf EntertainTV. Ihre Fernbedienung 5

6 Menü Rufen Sie das Menü mit der -Taste auf. Wählen Sie mit den Pfeiltasten oder den Menübereich aus. Bestätigen Sie mit der OK -Taste, um den ausgewählten Menü bereich aufzurufen, oder wählen Sie mit der Pfeiltaste das entsprechende Fenster zum ausgewählten Menü bereich aus, z. B. bei Home Aktuelles. Mehr News und Tipps Suche Einstellungen 6 Ihre Fernbedienung

7 Menüpunkte im Überblick Suche: So finden Sie einfach und schnell Ihre gewünschten Inhalte. Egal, ob Fernsehsendungen oder Videos. Home: Hier finden Sie eine vielfältige Übersicht über EntertainTV, Neuerungen, Entertainment- und Programm- Highlights sowie Hilfe-Videos zum Produkt. Außerdem können Sie hier weitere TV-Sender einfach dazubuchen. TV-Programm: Der EPG (Electronic Program Guide) bietet Ihnen eine schnelle Übersicht über das aktuelle, vergangene und künftige Fernsehprogramm. On Demand: bietet Ihnen ein Angebot verschiedener Video- Plattformen und Mediatheken so können Sie immer Ihre Lieblingsfilme und -serien schauen. Meine Inhalte: Ihre Schaltzentrale für alles rund um Ihre Aufnahmen und Aufnahmeplanung, Merklisten und gekauften oder gemieteten Inhalte. Kinder: Kindgerechte Inhalte mit Alterskennzeichnungen ab 0 und ab 6 Jahren finden Sie hier. Informationen zum Jugendschutz finden Sie auf Seite 22/23. Apps: Neben der bekannten Telekom App finden Sie hier auch eine Sammlung von anderen Anbietern, u. a. phonostar Webradio auf EntertainTV. Einstellungen: Hier finden Sie alle Einstellungen rund um Ihren Media Receiver, Ihre Benutzereinstellungen oder den Jugend schutz. Ihre Fernbedienung 7

8 TV-Programm (EPG) Drücken Sie die EPG -Taste, um den Menübereich TV-Programm aufzurufen. Mit den Pfeiltasten können Sie zwischen den Feldern wechseln. Mit den Tasten und können Sie innerhalb der Programmübersicht auch tageweise blättern. 7 Tage Replay verpasste Sendung erneut abspielen Drücken Sie die Opt. -Taste für hilfreiche Unterstützung, z. B. Sendezeit wählen Sendung ist zur Aufnahme geplant TV-Tipp 8 Ihre Fernbedienung

9 TV-Programm bietet Ihnen: eine Programmübersicht der nächsten 14 Tage eine Vorschau der markierten Sendung mit zusätzlichen Infor mationen, z. B. Restlaufzeit, Inhalt und Schauspieler 7 Tage Replay: später schauen, was man verpasst hat; mit 7 Tagen Replay können Sie bis zu eine Woche nach Ausstrahlung im Programm zurückspringen und ausgewählte Filme und Sendungen erneut abspielen (sofern die Sendung mit einem -Symbol versehen ist) TV-Tipps sind mit dem -Symbol gekennzeichnet. Über die Opt. -Taste können Sie in den Optionen die Anzeige der TV-Tipps ein- oder ausschalten. Die aktuellste Senderliste erhalten Sie unter Überblick über das TV-Programm der nächsten 14 Tage von überall mit EntertainTV mobil. die Möglichkeit, Aufnahmen mit der -Taste zu programmieren; alternativ planen Sie Ihre Auf nahmen unter Meine Inhalte > Meine Aufnahmen Ihre Fernbedienung 9

10 Mini-Vorschau (direkt sehen, was auf anderen Sendern läuft) Drücken Sie im laufenden Programm die Pfeiltasten oder, um die Mini- Vorschau aufzurufen. Drücken Sie die Pfeiltasten oder noch einmal, um die Mini-Vorschau für einen anderen Sender zu sehen. TV-Tipps und Sendungen, die davor oder danach laufen, rufen Sie mit den Pfeiltasten oder auf. 10 Ihre Fernbedienung

11 Mini-Übersicht über alle Sender und Ihre Aufnahmen Drücken Sie im laufenden Programm die Pfeiltasten oder, um die Übersicht JETZT IM TV aufzurufen. Bei nochmaligem Drücken der Pfeiltaste oder sehen Sie Ihre aktuellen Aufnahmen. Ihre gesamte Aufnahmeliste finden Sie unter Meine Inhalte > Meine Aufnahmen. Ihre Fernbedienung 11

12 Suche (z. B. Sendungen, TV-Sender, Schauspieler, Filme) Mit der Suche -Taste rufen Sie die Suche auf. Hier können Sie einen Suchbegriff über die Bildschirmtastatur eingeben. Optional können Sie auch das Nummernfeld Ihrer Fernbedienung zur Texteingabe nutzen. 12 Ihre Fernbedienung

13 Die intelligente Suche sucht automatisch in allen Angeboten und Inhalten. So finden Sie einfach und schnell Ihre gewünschten Inhalte. Egal, ob Fernsehsendungen oder Videos. Wie suchen Sie konkret? Geben Sie mithilfe der Pfeiltasten oder und der OK -Taste oder mit den Nummerntasten auf Ihrer Fernbedienung mindestens zwei Zeichen ein. Die Ergebnisse werden automatisch angezeigt. Je mehr Zeichen Sie eingeben, umso genauer wird das Suchergebnis. Suchergebnisse: Die Auflistung der Suchergebnisse erfolgt nach Relevanz. An den Symbolen links vor dem jeweiligen Such ergebnis erkennen Sie, ob es sich um einen Treffer aus dem Bereich TV- Programm, On Demand, Meine Inhalte oder um eine Person oder einen TV-Sender handelt. Drücken Sie die Suche -Taste, während Sie sich im Menü bereich Kinder befinden, werden Ihnen ausschließlich Ergeb nisse aus dem Menübereich Kinder angezeigt. Alternativ suchen Sie mit der virtu ellen Tastatur Ihres Smartphones/ Tablets über die EntertainTV mobil App. Ihre Fernbedienung 13

14 Timeshift/Pause (zeitversetztes Fernsehen) Mit der -Taste pausiert das aktuell laufende Programm (max. 90 Min. lang), sodass Sie es später weiterschauen können. Mit den Tasten und können Sie innerhalb des aktuell laufenden Programms vor- und zurückspulen.* * Vorspulen ist von Sendungsfortschritt und Sender abhängig. 14 Ihre Fernbedienung

15 Direktaufnahme der laufenden Sendung Drücken Sie die -Taste und nehmen Sie einfach und schnell eine Sendung im laufenden Programm auf. Auf der Info-Seite können Sie die vorgegebenen Ein stellungen ändern. Bestätigen Sie anschließend Aufnehmen mit der OK -Taste. Ihre Fernbedienung 15

16 Aufnahme planen Drücken Sie die EPG -Taste, um eine Aufnahme/Serienaufnahme über das TV-Programm zu planen. Wählen Sie mit den Pfeiltasten Ihre Wunschsendung oder -serie aus und bestätigen Sie mit der OK -Taste. Bestätigen Sie Aufnehmen mit der OK -Taste. Ändern Sie ggf. die vorgegebenen Einstellungen nach Ihren Wünschen ab und bestätigen Sie die Aufnahme mit der OK -Taste. Alternative Aufnahmeplanung über Meine Inhalte > Aufnahmen planen. Sie können sowohl Media Receiver- als auch Cloud- Aufnahmen von unterwegs aus programmieren. Die Cloud-Aufnahmen können mit EntertainTV mobil abgespielt werden. 16 Mehr als Fernsehen

17 Meine Aufnahmen anzeigen Drücken Sie die -Taste, um das Menü aufzurufen. Wählen Sie mit der Pfeiltaste den Menübereich Meine Inhalte aus und bestätigen Sie mit der OK -Taste, um Ihre Aufnahmeliste zu sehen. Über die Mini-Übersicht sehen Sie Ihre aktuelle Aufnahme liste, wenn Sie im laufenden Programm zweimal hintereinander die Pfeiltaste drücken. Mehr als Fernsehen 17

18 7 Tage Replay (verpasste Sendung erneut abspielen) Drücken Sie die EPG -Taste, um das TV-Programm aufzurufen. Mit den Tasten und können Sie innerhalb des EPGs auch tageweise blättern. Sendungen mit dem -Symbol können nochmals abgespielt werden. Wählen Sie eine verpasste Sendung aus und bestätigen Sie mit der OK -Taste. 7 Tage Replay steht nicht bei allen Sendern und innerhalb der verfügbaren Sender nicht bei allen Sendungen bereit. Verpasste Sendung erneut abspielen 18 Mehr als Fernsehen

19 Restart* (laufende Sendung von Anfang an schauen) Drücken Sie im laufenden Programm die OK -Taste. Wählen Sie mit den Pfeiltasten oder Neu starten aus und bestätigen Sie mit der OK -Taste. Alternativ können Sie auch über die i -Taste die Info- Seite der laufenden Sendung aufrufen. Wählen Sie mit den Pfeiltasten oder Neu starten aus und bestätigen Sie mit der OK -Taste. Restart steht nicht bei allen Sendern und innerhalb der verfügbaren Sender nicht bei allen Sendungen bereit. Das Vorspulen innerhalb des verpassten Teils der Sendung wird nicht von allen Sendern unterstützt. Die nachträgliche Aufnahme verpasster Sendungsteile ist nicht möglich. * Restart steht Ihnen nur im Tarif EntertainTV Plus zur Verfügung. Mehr als Fernsehen 19

20 On Demand (Video- und Mediatheken) Suchen Sie einen konkreten Film, gehen Sie über die Suche -Taste. Möchten Sie das Angebot von On Demand entdecken, rufen Sie über die -Taste das Menü auf. Wählen Sie mit den Pfeiltasten oder On Demand aus und bestätigen Sie mit der OK -Taste. Wählen Sie mit den Pfeiltasten aus dem umfang reichen Angebot aus und bestätigen Sie jeweils mit der OK -Taste. On Demand überall genießen. Mit EntertainTV mobil können Sie Ihre Lieblingsfilme und -aufnahmen überall genießen. Einfach auf Ihr Smartphone oder Tablet laden und offline anschauen. 20 Mehr als Fernsehen

21 Auf der Info-Seite sehen Sie, ob Sie den Inhalt direkt ab spielen, im Einzelabruf mieten/kaufen oder ggf. über Ihr Abo abrufen können. Ihre gemieteten oder gekauften Filme und Serien finden Sie im Menü unter Meine Inhalte > Meine Videos. DIREKT ABSPIELEN: sofern der Titel in einer Sender media thek verfügbar ist IM ABO: sofern im Streaming-Dienst verfügbar, Filme/Serien per Login oder Registrierung im Abo abrufen IM EINZELABRUF: Titel für max. 48 Std. mieten oder für unbegrenzte Zeit kaufen Mehr als Fernsehen 21

22 Jugendschutz und PINs (individuell anpassbar) Drücken Sie die -Taste, um das Menü aufzurufen. Gehen Sie mit den Pfeiltasten oder auf Einstellungen und bestätigen Sie mit der OK -Taste. Wählen Sie mit den Pfeiltasten oder den Bereich Jugendschutz aus. Geben Sie Ihre vierstellige Benutzer-PIN mit den Nummern tasten Ihrer Fernbedienung ein. Die Benutzer-PIN erhalten Sie per Post. Waren Sie schon Entertain Kunde, dann nutzen Sie Ihre alte Benutzer-PIN einfach weiter. Die Benutzer-PIN Kinder und Jugendliche werden vor ungeeigneten Angeboten durch die Benutzer-PIN geschützt. Die Jugendschutzeinstellungen sind werkseitig so voreingestellt, dass die Benutzer-PIN bei allen Angeboten mit Alterskennzeichnungen ab 16 Jahren und ab 18 Jahren zu den vorgeschriebenen Zeiten (siehe Tabelle auf Seite 23) abgefragt wird. Unter Einstellungen > Jugendschutz können Sie optional weitere Zeiten und Altersstufen sperren sowie viele weitere Jugendschutzfunktionen aktivieren, z. B. für Sichtbarkeiten, Inhaltsarten (Sender, Apps, Videos) und Funktionen (Kauf, Aufnahmen, USB-Medien). Schloss-Icon: zeigt Ihnen an, dass ein Inhalt oder eine Funk tion entweder aufgrund der gesetzlich vorgegebenen oder der optionalen Jugendschutzeinstellungen gesperrt ist und zur Freigabe eine PIN eingegeben werden muss. 22 Weitere Funktionen und EinsteLLungen

23 Die Erwachsenen-PIN Kinder und Jugendliche werden vor speziellen Angeboten für Erwachsene im Menübereich On Demand (z. B. von Erotic Lounge) durch die Erwachsenen-PIN geschützt. Gemäß den gesetzlichen Vorgaben zum Jugendschutz muss die Erwachsenen-PIN bei Erwachsenenangeboten immer abgefragt werden. Optionale Einstellungen sind daher nicht möglich. Ihre Erwachsenen-PIN erhalten Sie, wenn Sie den Nachweis Ihrer Volljährigkeit mit dem Alters verifikationssystem ID-Pass erbracht haben. Die Altersprüfung wird durch den deutschen Jugendmedienschutz vorgeschrieben. Melden Sie sich kostenlos im Internet an unter Für welche Inhalte benötigen Sie welche PIN? Angebote Für Erwachsene Ab 18 Ab 16 Ab 12 Ab 6 Ab 0 Keine Altersangabe Fernsehen Aufnahmen Apps Benutzer-PIN Abfrage von 06:00 bis 23:00 Uhr Benutzer-PIN Abfrage von 06:00 bis 22:00 Uhr Benutzer-PIN On Demand Erwachsenen- PIN Abfrage immer Benutzer-PIN Abfrage von 06:00 bis 23:00 Uhr Benutzer-PIN Abfrage von 06:00 bis 22:00 Uhr Benutzer-PIN PIN-Abfrage erforderlich (gesetzlich vorgegeben) (über optional Einstellungen > Jugendschutz) Weitere Funktionen und EinsteLLungen 23

24 Sender verwalten Drücken Sie die -Taste, um das Menü aufzurufen. Gehen Sie mit den Pfeiltasten oder auf Einstellungen und bestätigen Sie mit der OK -Taste. Wählen Sie mit der Pfeiltaste den Bereich Dieses Gerät aus und bestätigen Sie mit der OK -Taste. Hier finden Sie den Untermenüpunkt Senderverwaltung, in dem Sie Ihre Senderliste sortieren und Favoriten hinzufügen können. Mit EntertainTV mobil können Sie Ihre Sender komfortabel auf Ihrem Tablet oder Smartphone verwalten. Zur Favoritenliste hinzufügen Senderplatz bearbeiten Sender ausblenden 24 Weitere Funktionen und EinsteLLungen

25 Wie funktioniert das Umsortieren? 1. Wählen Sie den umzusortierenden Sender mit den Pfeiltasten oder aus und bestätigen Sie mit der OK -Taste, um das Nummerneingabefeld zu aktivieren. 2. Nun können Sie den Sender mit den Pfeiltasten oder verschieben oder Sie geben mit der Fernbedienung die gewünschte Sendernummer ein und bestätigen mit der OK -Taste. 3. Gehen Sie mit den Pfeiltasten auf Bestätigen und drücken Sie die OK -Taste, um die neue Reihenfolge Ihrer Sender zu speichern. Ausgeblendete Sender werden automatisch an das Ende Ihrer Senderliste verschoben. Über die Opt. -Taste können Sie sich ausgeblendete Sender anzeigen lassen. So erstellen Sie Ihre Favoritenliste: 1. Wählen Sie den Sender, den Sie zu Ihrer Favoritenliste hinzufügen möchten, mit den Pfeiltasten oder aus und bestätigen Sie mit der OK -Taste. 2. Gehen Sie mit der Pfeiltaste auf das -Symbol und bestätigen Sie mit der OK -Taste. 3. Gehen Sie mit den Pfeiltasten auf Bestätigen und drücken Sie die OK -Taste, um die Änderung der Favoritenliste zu speichern. Im laufenden Programm können Sie einzelne Sender über die Opt. -Taste zu Ihren Favoriten hinzufügen oder sie entfernen. Wie wechseln Sie zwischen den Senderlisten? Innerhalb des laufenden Programms oder im TV-Programm können Sie über die Opt. -Taste die Senderliste wechseln. Dann werden Ihnen entweder nur noch Ihre Favoriten oder alle Sender angezeigt. Weitere Funktionen und EinsteLLungen 25

26 USB-Anschluss Schließen Sie auf der Rückseite des Media Receivers Ihr USB-Gerät an. Rufen Sie das Hauptmenü mit der -Taste auf. Wählen Sie mit den Pfeiltasten oder den Menüpunkt Meine Inhalte an und bestätigen Sie mit der OK -Taste. Wählen Sie den Menüpunkt USB-Medien aus. Die Dateien des USB-Geräts werden Ihnen angezeigt. USB-Anschluss Abbildung Media Receiver 400. Sie können die gängigen Foto-, Video- und Musikdateien abspielen. 26 Weitere Funktionen und EinsteLLungen

27 EntertainTV mobil EntertainTV mobil bietet Ihnen auf Ihrem Smartphone oder Tablet viele unterstützende und kostenfreie Funktionen, z. B.: On Demand: gemietete/gekaufte Videos überall genießen; einfach aufs Tablet und Smartphone laden und offline anschauen Überblick über das TV-Programm der nächsten 14 Tage einfache Programmierung und Verwaltung Ihrer Aufnahmen Follow me: Informationen zum laufenden Programm auf dem Fernseher automatisch auf Tablet und Smartphone verfolgen So geht s: Laden Sie sich die EntertainTV mobil App kostenlos im App Store bzw. bei Google Play auf Ihr Smartphone oder Tablet herunter. Loggen Sie sich mit Ihren Entertain Login-Daten ein. EntertainTV mobil mit Buchung der kostenpflichtigen EntertainTV mobil Option bietet Ihnen zusätzlich u. a.: Fernsehen überall: rund 40 Live-TV-Sender und Tausende Videos j ederzeit anschauen Cloud-Aufnahmen: Sendungen auf dem Cloud Recorder aufnehmen und unterwegs anschauen Shift to TV: Inhalte auf dem mobilen Gerät suchen und auf dem Fernseher abspielen Weitere Funktionen und EinsteLLungen 27

28 Hilfe und Kontakt Herausgeber: Stand 06/2016 Änderungen und Irrtum vorbehalten Papier chlorfrei gebleicht Vch Mat.-Nr Telekom Deutschland GmbH Bonn

Ihr neues entertain TV das wichtigste im überblick

Ihr neues entertain TV das wichtigste im überblick Ihr neues entertain TV das wichtigste im überblick Fernsehen ohne anfangszeiten Mit Restart und 7 Tage Replay EINFACH SCHAUEN, WORAUF SIE LUST HABEN Vielfalt mit einem umfangreichen Angebot an Serien und

Mehr

ErstE schritte mit EntErtain to go

ErstE schritte mit EntErtain to go Erste Schritte mit Entertain to go Buchung und erste NutzunG 1. Buchen > 2. Aufrufen > 3. Einloggen > 4. Fertig 1. Buchen Sie Entertain to go bequem im Kundencenter unter www.telekom.de/entertain-to-go

Mehr

Kurzanleitung. ewl tv + radio

Kurzanleitung. ewl tv + radio Kurzanleitung ewl tv + radio Gewusst wie Die TV- und Radio-Signale werden über das Internet übertragen. Die ewl TV-Box empfängt die Signaldaten und spielt diese auf dem TV-Gerät ab. Mit der ewl Fernbedienung

Mehr

Ihr neues entertain TV Ausführliche bedienungsanleitung

Ihr neues entertain TV Ausführliche bedienungsanleitung Ihr neues entertain TV Ausführliche bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis Einführung Fernbedienung.... 3 Die wichtigsten Tasten... 4 Ein-/Ausschalten... 5 Menü.... 6 EntertainTV Hauptmenü.... 7 Menüpunkte

Mehr

Einfach A1. Anleitung A1 TV aufnehmen. A1.net. Bitte beachten Sie: Aufnahmen sind nur mit dem A1 Mediabox Recorder möglich.

Einfach A1. Anleitung A1 TV aufnehmen. A1.net. Bitte beachten Sie: Aufnahmen sind nur mit dem A1 Mediabox Recorder möglich. Anleitung A1 TV aufnehmen A1.net Einfach A1. Bitte beachten Sie: Aufnahmen sind nur mit dem A1 Mediabox Recorder möglich. Stand: November 2012 Der A1 Mediabox Recorder bietet Ihnen mehr Möglichkeiten.

Mehr

Ihr neues entertain TV Ausführliche bedienungsanleitung. Für den

Ihr neues entertain TV Ausführliche bedienungsanleitung. Für den Ihr neues entertain TV Ausführliche bedienungsanleitung Für den Media REceiver 401 Inhaltsverzeichnis Einführung Fernbedienung.... 4 Die wichtigsten Tasten... 5 Ein-/Ausschalten... 6 Menü.... 7 EntertainTV

Mehr

Kurzanleitung ewl tv + radio. Mit dieser Kurzanleitung geben wir Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten TV- und Radio-Funktionen.

Kurzanleitung ewl tv + radio. Mit dieser Kurzanleitung geben wir Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten TV- und Radio-Funktionen. Kurzanleitung ewl tv + radio Mit dieser Kurzanleitung geben wir Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten TV- und Radio-Funktionen. Inhalt Gewusst wie Die TV- und Radio-Signale werden über das

Mehr

Quickline TV 12/2017. Erste Schritte zum neuen Fernseherlebnis.

Quickline TV 12/2017. Erste Schritte zum neuen Fernseherlebnis. Quickline TV 12/2017 Erste Schritte zum neuen Fernseherlebnis. Erste Schritte zum neuen Fernseherlebnis. Liebe Quickline-Kundin, lieber Quickline-Kunde Dieser Flyer bietet Ihnen Unterstützung beim erstmaligen

Mehr

Ihre Entertain Sat Bedienungsanleitung

Ihre Entertain Sat Bedienungsanleitung Kinderleicht für gross und klein Ihre Entertain Sat Bedienungsanleitung Fernseh- und Video-Entertainment für die ganze Familie Erleben Sie Fernsehen in einer neuen Dimension: Mit Entertain Sat empfangen

Mehr

Haus Strandkrabbe. Entertainment. Das Rack

Haus Strandkrabbe. Entertainment. Das Rack Entertainment Das Rack Der Entertainment-Block speist sich aus einer Steckdosenleiste mit Schalter. Wenn Sie erster Mieter nach längerer Pause sind, kann es sein, dass die Leiste ausgeschaltet ist. Dann

Mehr

Jetzt bin ich am Drücker! Ihre Entertain Bedienungsanleitung.

Jetzt bin ich am Drücker! Ihre Entertain Bedienungsanleitung. Jetzt bin ich am Drücker! Ihre Entertain Bedienungsanleitung. Fernseh- und Video-Entertainment für die ganze Familie Erleben Sie Fernsehen in einer neuen Dimension: Entertain eröffnet Ihnen drei spannende

Mehr

ewl-internet.ch ewl internet + tv + telefon schnell. sympathisch. preiswert.

ewl-internet.ch ewl internet + tv + telefon schnell. sympathisch. preiswert. ewl-internet.ch ewl internet + tv + telefon schnell. sympathisch. preiswert. Ihre Vorteile mit ewl Aus Luzern, für Luzern Wir sind in Luzern zu Hause und somit immer in der Nähe, sollten Sie einmal Hilfe

Mehr

Jetzt bin ich am Drücker! Ihre Entertain Bedienungsanleitung.

Jetzt bin ich am Drücker! Ihre Entertain Bedienungsanleitung. Jetzt bin ich am Drücker! Ihre Entertain Bedienungsanleitung. Fernseh- und Video-Entertainment für die ganze Familie Erleben Sie Fernsehen in einer neuen Dimension: Entertain eröffnet Ihnen drei spannende

Mehr

Benutzeroberfläche Gebrauchsanleitung

Benutzeroberfläche Gebrauchsanleitung Benutzeroberfläche Gebrauchsanleitung http:// 26.06.2017 Inhalt Versionsverzeichnis 1 Einleitung 1 Fernsehen 2 Senderliste einblenden 2 Programmliste einblenden 2 TV-Zapper einblenden 4 Sendungsdetails

Mehr

So verpassen Sie unterwegs keine Lieblingsserie mehr. Ihr Benutzerhandbuch mit allen Informationen zum Programm Manager.

So verpassen Sie unterwegs keine Lieblingsserie mehr. Ihr Benutzerhandbuch mit allen Informationen zum Programm Manager. So verpassen Sie unterwegs keine Lieblingsserie mehr. Ihr Benutzerhandbuch mit allen Informationen zum Programm Manager. Inhaltsverzeichnis. Programm Manager Allgemeines... 3 Verfügbarkeit/Tarife... 3

Mehr

ihr willkommenspaket checkliste Zu ihrem anschluss mit exklusiver überraschung!

ihr willkommenspaket checkliste Zu ihrem anschluss mit exklusiver überraschung! ihr willkommenspaket checkliste Zu ihrem anschluss mit exklusiver überraschung! Herzlich willkommen Wir freuen uns, dass Sie sich für uns entschieden haben. Sie erhalten auf den folgenden Seiten alle

Mehr

Vodafone TV Manager. Benutzerhandbuch Stand Juni 2015

Vodafone TV Manager. Benutzerhandbuch Stand Juni 2015 Vodafone TV Manager Benutzerhandbuch Stand Juni 05 Inhalt Erste Schritte. Download der App. Mit dem Vodafone TV Center verbinden 3. Hauptmenü verwenden 4. Virtuelle Fernbedienung nutzen TV-Programm. TV-Programm

Mehr

Das Smartphone mit Android 4.x. Markus Krimm 2. Ausgabe, März 2015. Kommunikation & Organisation, Fotos, Videos & Medien

Das Smartphone mit Android 4.x. Markus Krimm 2. Ausgabe, März 2015. Kommunikation & Organisation, Fotos, Videos & Medien Markus Krimm. Ausgabe, März 05 Das Smartphone mit Android 4.x Kommunikation & Organisation, Fotos, Videos & Medien ISBN: 978--8649-46- K-SMART-AND4X-G Erste Schritte Hinweis Möchten Sie die Gruppierung

Mehr

Vorbereitungen NSZ-GS7. Network Media Player. Bildschirme, Bedienung und technische Daten können ohne Ankündigung geändert werden.

Vorbereitungen NSZ-GS7. Network Media Player. Bildschirme, Bedienung und technische Daten können ohne Ankündigung geändert werden. Vorbereitungen DE Network Media Player NSZ-GS7 Bildschirme, Bedienung und technische Daten können ohne Ankündigung geändert werden. Vorbereitungen: EIN/BEREITSCHAFT Dient zum Ein- oder Ausschalten des

Mehr

Jetzt bin ich am Drücker! Ihre Entertain Bedienungsanleitung.

Jetzt bin ich am Drücker! Ihre Entertain Bedienungsanleitung. Jetzt bin ich am Drücker! Ihre Entertain Bedienungsanleitung. Fernseh- und Video-Entertainment für die ganze Familie Erleben Sie Fernsehen in einer neuen Dimension: Entertain eröffnet Ihnen drei spannende

Mehr

Anleitung: Erstellen eines Eintrages (Beispiel Ferienhaus)

Anleitung: Erstellen eines Eintrages (Beispiel Ferienhaus) Anleitung: Erstellen eines Eintrages (Beispiel Ferienhaus) Nachfolgend erläutern wir Schritt für Schritt, wie Sie einen Eintrag, z.b. für Ihr Ferienhaus erstellen. Wir gehen davon aus, dass Sie registriert

Mehr

Digital TV provided by Telekom Bedienungsanleitung

Digital TV provided by Telekom Bedienungsanleitung Digital TV provided by Telekom Bedienungsanleitung Fernseh- und Video-Entertainment für die ganze Familie Erleben Sie Fernsehen in einer neuen Dimension: Digital TV provided by Telekom eröffnet Ihnen spannende

Mehr

WDR App KUTTLER DIGITAL VOM 15.05.2015. Woher bekomme ich die WDR App?

WDR App KUTTLER DIGITAL VOM 15.05.2015. Woher bekomme ich die WDR App? WDR App Radio hören oder Fernsehen mit dem Smartphone - inzwischen ist das für viele Teil des Multimedia-Alltags. Neben den "allgemeinen Apps", die tausende von Radiostationen in einer einzigen Software

Mehr

Einfach noch mehr rausholen. Bedienungsanleitung Medien BETA

Einfach noch mehr rausholen. Bedienungsanleitung Medien BETA Einfach noch mehr rausholen. Bedienungsanleitung Medien BETA MEDIEN BETA- Version Durch MEDIEN BETA können Sie mit Entertain Ihre Bild- und Musikdateien von Ihrem PC oder Laptop auf dem Fernseher anschauen

Mehr

NOXON Connect Bedienungsanleitung Manual

NOXON Connect Bedienungsanleitung Manual Software NOXON Connect Bedienungsanleitung Manual Version 1.0-03/2011 1 NOXON Connect 2 Inhalt Einführung... 4 Die Installation... 5 Der erste Start.... 7 Account anlegen...7 Hinzufügen eines Gerätes...8

Mehr

1. itunes im Schnelldurchlauf: Software installieren, Bedienoberfläche kennenlernen, Apple-ID anlegen, nützliche Einstellungen vornehmen

1. itunes im Schnelldurchlauf: Software installieren, Bedienoberfläche kennenlernen, Apple-ID anlegen, nützliche Einstellungen vornehmen 1 Softwareinstallation, Bedienoberfläche, Apple-ID und Einstellungen 1. itunes im Schnelldurchlauf: Software installieren, Bedienoberfläche kennenlernen, Apple-ID anlegen, nützliche Einstellungen vornehmen

Mehr

Entertain Remote Control App: Sprachbefehle Folgende Sprachbefehle können Sie mit der Entertain Remote Control App verwenden:

Entertain Remote Control App: Sprachbefehle Folgende Sprachbefehle können Sie mit der Entertain Remote Control App verwenden: Entertain Remote Control App: Sprachbefehle Folgende Sprachbefehle können Sie mit der Entertain Remote Control App verwenden: Entertain steuern: und Fernbedienung Media Receiver anschalten (Media-) Receiver

Mehr

die sprachboxihr anrufbeantworter

die sprachboxihr anrufbeantworter die sprachboxihr anrufbeantworter Was ist die SprachBox? Die SprachBox ist Ihr persönlicher kostenfreier Anrufbeantworter im Festnetz der Telekom. Kostenfrei? Ja! Die SprachBox ist bei allen aktuellen

Mehr

Jetzt bin ich am Drücker! Ihre Entertain Bedienungsanleitung

Jetzt bin ich am Drücker! Ihre Entertain Bedienungsanleitung Jetzt bin ich am Drücker! Ihre Entertain Bedienungsanleitung Fernseh- und Video-Entertainment für die ganze Familie Erleben Sie Fernsehen in einer neuen Dimension: Entertain ist inno vatives Fernsehen,

Mehr

Holen Sie sich Entertain das Fernsehen, das keine Wünsche offenlässt.

Holen Sie sich Entertain das Fernsehen, das keine Wünsche offenlässt. Holen Sie sich Entertain das Fernsehen, das keine Wünsche offenlässt. Hier finden Sie Antworten auf alle Ihre Fragen: unter der kostenlosen Hotline 0800 33 03000 im Internet unter www.telekom.de/tempo

Mehr

cardetektiv.de GmbH Kurzanleitung Version 4.0 Software Cardetektiv Zukauf, Preisfindung, Marktanalyse Autor Christian Müller

cardetektiv.de GmbH Kurzanleitung Version 4.0 Software Cardetektiv Zukauf, Preisfindung, Marktanalyse Autor Christian Müller cardetektiv.de GmbH Kurzanleitung Version 4.0 Software Cardetektiv Zukauf, Preisfindung, Marktanalyse Autor Christian Müller Stand 15.08.2011 Sehr geehrte Anwender, diese Anleitung soll Ihnen helfen, alle

Mehr

Anleitung Meine Medien und Onlinefestplatte. A1.net. Einfach A1.

Anleitung Meine Medien und Onlinefestplatte. A1.net. Einfach A1. Anleitung Meine Medien und Onlinefestplatte A1.net Einfach A1. Stand: Januar 2013 Fotos, Videos und Musik - immer und überall Ihre eigenen Fotos, Videos und Ihre Musik sind für Sie überall und auf allen

Mehr

Windows 8.1. Grundlagen. Markus Krimm. 1. Ausgabe, Oktober 2013 W81

Windows 8.1. Grundlagen. Markus Krimm. 1. Ausgabe, Oktober 2013 W81 Windows 8.1 Markus Krimm 1. Ausgabe, Oktober 2013 Grundlagen W81 Mit Windows beginnen 1 Der erste Blick auf den Startbildschirm Nach dem Einschalten des Computers und der erfolgreichen Anmeldung ist der

Mehr

Digital TV provided by Telekom Bedienungsanleitung

Digital TV provided by Telekom Bedienungsanleitung Digital TV provided by Telekom Bedienungsanleitung Fernseh- und Video-Entertainment für die ganze Familie Erleben Sie Fernsehen in einer neuen Dimension: Digital TV provided by Telekom eröffnet Ihnen spannende

Mehr

StudyDeal Accounts auf www.studydeal-hohenheim.de

StudyDeal Accounts auf www.studydeal-hohenheim.de Anleitung zur Pflege des StudyDeal Accounts auf www.studydeal-hohenheim.de Wie Sie Ihre StudyDeals ganz einfach selber erstellen können! Inhaltsverzeichnis Wie komme ich zu meinen Zugangsdaten? 3 Login

Mehr

TEAMWORK App. Erste Schritte

TEAMWORK App. Erste Schritte TEAMWORK App Erste Schritte 1. Die TEAMWORK App Mit der einfachen und intuitiven Oberfläche haben Sie nicht nur Zugriff auf alle Dateien, die Sie über Ihren PC zu TEAMWORK hochgeladen haben, Sie können

Mehr

Bedienungsanleitung App MHG mobil PRO Stand 05.04.2016

Bedienungsanleitung App MHG mobil PRO Stand 05.04.2016 Bedienungsanleitung App MHG mobil PRO Stand 05.04.2016 1 Einleitung Die App MHG mobil Pro wurde entwickelt, um Ihnen als Fachhandwerker für MHG-Heizgeräte einen komfortablen Zugriff auch auf tiefergehende

Mehr

Elektrizitäts- und Wasserwerk Telefon 081 755 44 99 der Stadt Buchs Telefax 081 755 44 66. 9471 Buchs www.rii-seez-net.ch

Elektrizitäts- und Wasserwerk Telefon 081 755 44 99 der Stadt Buchs Telefax 081 755 44 66. 9471 Buchs www.rii-seez-net.ch Herzlichen Dank Sie haben sich für das interaktive Fernsehen myvision von Rii-Seez-Net entschieden. Damit haben Sie zurzeit eines der besten und interessantesten Fernseh-Angebote bei Ihnen zu Hause. Wir

Mehr

Das Tablet mit Android 4.x. Markus Krimm 2. Ausgabe, März 2015. Kommunikation & Organisation, Fotos, Videos & Medien

Das Tablet mit Android 4.x. Markus Krimm 2. Ausgabe, März 2015. Kommunikation & Organisation, Fotos, Videos & Medien Markus Krimm. Ausgabe, März 015 Das Tablet mit Android 4.x Kommunikation & Organisation, Fotos, Videos & Medien ISBN: 978-3-8649-417-0 K-TAB-AND4X-G Erste Schritte.1 Homescreen Homescreen Ihr zentraler

Mehr

Leitfaden zur Nutzung der Bauernblatt-App

Leitfaden zur Nutzung der Bauernblatt-App Leitfaden zur Nutzung der Bauernblatt-App Ich möchte zukünftig die digitale Ausgabe des Bauernblattes auf meinem ipad / Tablet lesen. Was muss ich tun? 1. Sie müssen mit Ihrem ipad / Tablet eine Internetverbindung

Mehr

Mit dem NOXON iradio Musik in die TelekomCloud aufnehmen und aus der TelekomCloud jederzeit wieder abspielen!

Mit dem NOXON iradio Musik in die TelekomCloud aufnehmen und aus der TelekomCloud jederzeit wieder abspielen! Anleitung Mit dem NOXON iradio Musik in die TelekomCloud aufnehmen und aus der TelekomCloud jederzeit wieder abspielen! ERLEBEN, WAS VERBINDET. Mit dem NOXON iradio Musik bzw. Internetradio Programm in

Mehr

Kapitel 2: Mit der Tastatur schreiben 49

Kapitel 2: Mit der Tastatur schreiben 49 Inhalt Kapitel 1: Start mit dem iphone 13 Die SIM-Karte einlegen 14 Ist itunes installiert? 16 Das iphone aktivieren 17 Nach Aktualisierungen für das Betriebssystem suchen 23 Alle Knöpfe und Schalter auf

Mehr

OnlineBanking: Einfach und flexibel

OnlineBanking: Einfach und flexibel OnlineBanking: Einfach und flexibel www.sskm.de/onlinebanking Die Zugangsmöglichkeiten zum OnlineBanking für Privatkunden: Greifen Sie ganz einfach auf Ihr Konto zu, jederzeit und überall mit denselben

Mehr

Informationen zur neu erschienenen Firmware R1669

Informationen zur neu erschienenen Firmware R1669 Informationen zur neu erschienenen Firmware R1669 1 Erscheinungsdatum: 6. November 2012 2 Version der aktualisierten Firmware : R1669 3 Aktualisierte Inhalte der Version R1669 gegenüber der Vorgängerversion

Mehr

4.1 Wie bediene ich das Webportal?

4.1 Wie bediene ich das Webportal? 4.1 Wie bediene ich das Webportal? Die Bedienung ist durch ein Redaktionssystem sehr einfach möglich. Das Tutorial zeigt Ihnen wie Sie SMS-News und Top-News erstellen und veröffentlichen können. Schritt

Mehr

www.swisscom.ch Swisscom TV bedienen Utiliser Swisscom TV Utilizzare Swisscom TV Using Swisscom TV

www.swisscom.ch Swisscom TV bedienen Utiliser Swisscom TV Utilizzare Swisscom TV Using Swisscom TV Swisscom (Schweiz) AG Contact Center CH-3050 Bern 10035341 07/2012 2G www.swisscom.ch Swisscom TV bedienen Utiliser Swisscom TV Utilizzare Swisscom TV Using Swisscom TV Inhaltsverzeichnis Wie starte ich

Mehr

Dokumentation PuSCH App. android phone

Dokumentation PuSCH App. android phone Dokumentation PuSCH App android phone Inhaltsverzeichnis Mit dem PuSCH App am Smartphone wird das Bestellen deutlich vereinfacht und beschleunigt! Die PuSCH App ist eine mobile Erweiterung zum Partnerportal

Mehr

Windows 8.1. Grundlagen. Barbara Hirschwald, Markus Krimm. 1. Ausgabe, Januar 2014. inkl. zusätzlichem Übungsanhang W81-UA

Windows 8.1. Grundlagen. Barbara Hirschwald, Markus Krimm. 1. Ausgabe, Januar 2014. inkl. zusätzlichem Übungsanhang W81-UA Windows 8.1 Barbara Hirschwald, Markus Krimm 1. Ausgabe, Januar 2014 Grundlagen inkl. zusätzlichem Übungsanhang W81-UA Mit Windows beginnen 1 Der erste Blick auf den Startbildschirm Nach dem Einschalten

Mehr

Jetzt bin ich am Drücker! Ihre Entertain Bedienungsanleitung

Jetzt bin ich am Drücker! Ihre Entertain Bedienungsanleitung Jetzt bin ich am Drücker! Ihre Entertain Bedienungsanleitung Fernseh- und Video-Entertainment für die ganze Familie Erleben Sie Fernsehen in einer neuen Dimension: Entertain ist inno vatives Fernsehen,

Mehr

Einfach A1. Anleitung. A1 Sat TV. A1.net

Einfach A1. Anleitung. A1 Sat TV. A1.net Anleitung Einfach A1. A1 Sat TV A1.net Herzlich Willkommen bei A1 TV Sat. Diese Anleitung gibt Ihnen einen kurzen Überblick über die wichtigsten Funktionen Ihres neuen A1 TV Sat. Sat Sendersuchlauf Bei

Mehr

Brainloop Dox für Windows Tablets Version 1.3 Benutzerleitfaden

Brainloop Dox für Windows Tablets Version 1.3 Benutzerleitfaden Brainloop Dox für Windows Tablets Version 1.3 Benutzerleitfaden Copyright Brainloop AG, 2004-2015. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentenversion: 1.0 Sämtliche verwendeten Markennamen und Markenzeichen sind

Mehr

Swisscom (Schweiz) AG Contact Center CH-3050 Bern 125472 12/2010. www.swisscom.ch. Swisscom TV bedienen. Das Wichtigste im Überblick

Swisscom (Schweiz) AG Contact Center CH-3050 Bern 125472 12/2010. www.swisscom.ch. Swisscom TV bedienen. Das Wichtigste im Überblick Swisscom (Schweiz) AG Contact Center CH-3050 Bern www.swisscom.ch 125472 12/2010 Swisscom TV bedienen Das Wichtigste im Überblick Inhaltsverzeichnis Wichtige Funktionen im Überblick 3 Bild-in-Bild-Funktion

Mehr

1Inhalt Ihrer Lieferung 3 2Empfangsbox einrichten 4 2.1 Platzierung... 4 2.2 Ethernetkabel anschliessen... 4 2.3 Fernseher anschliessen... 4 2.

1Inhalt Ihrer Lieferung 3 2Empfangsbox einrichten 4 2.1 Platzierung... 4 2.2 Ethernetkabel anschliessen... 4 2.3 Fernseher anschliessen... 4 2. Bedienungsanleitung ZIRKUMnet TV INHALTSVERZEICHNIS 1Inhalt Ihrer Lieferung 3 2Empfangsbox einrichten 4 2.1 Platzierung... 4 2.2 Ethernetkabel anschliessen... 4 2.3 Fernseher anschliessen... 4 2.4 Netzteil

Mehr

Anleitung vom 4. Mai 2015. BSU Mobile Banking App

Anleitung vom 4. Mai 2015. BSU Mobile Banking App Anleitung vom 4. Mai 2015 BSU Mobile Banking App Marketing Anleitung Mobile Banking App 4. Mai 2015 Inhaltsverzeichnis I. Zugang aktivieren 1 1. Zugang aktivieren und Passwort definieren 1 2. Transaktionen

Mehr

Bedienungsanleitung HMT 360

Bedienungsanleitung HMT 360 Bedienungsanleitung HMT 360 Übersicht 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. Internetverbindung herstellen Softwarecode eingeben i-radio Online TV Google Play Store einrichten Benutzeroberfläche wechseln Medien abspielen

Mehr

Schnellstartanleitung

Schnellstartanleitung Verwenden von Office 365 auf Ihrem Android-Smartphone Schnellstartanleitung E-Mails abrufen Richten Sie Ihr Android-Smartphone für das Senden und Empfangen von E-Mail von Ihrem Office 365-Konto ein. Kalender

Mehr

sak tv Bedienungsanleitung

sak tv Bedienungsanleitung sak tv Bedienungsanleitung sak tv BEDIENUNGSANLEITUNG 2 inhaltsverzeichnis sak tv fernbedienung 03 menü 06 Programm 07 Sender 09 Suche 10 Aufnahmen 1 1 Dialoge beim Aufnehmen/Löschen von Sendungen 1 1

Mehr

Bedienungsanleitung MacroSystem Galileo. 2.Auflage

Bedienungsanleitung MacroSystem Galileo. 2.Auflage Bedienungsanleitung MacroSystem Galileo 2.Auflage Inhaltsverzeichnis Seite 1. Allgemeines... 3 2. Was ist MacroSystem Galileo?... 3 3. Installation / Programmstart... 3 4. Datensicherung... 4 4.1 Optionen...

Mehr

Individuelle Urlaubsbetreuung für Ihre Gäste

Individuelle Urlaubsbetreuung für Ihre Gäste DER MOBILE GASTGEBER Inhalt:... Was ist der Mobile Gastgeber? Welche Funktionen bietet der Mobile Gastgeber und wie richte ich ihn ein? > Zugang zum Mobilen Gastgeber > Übersicht: Die Menüleiste alle Funktionen

Mehr

TvActor Benutzeroberfläche Android Gebrauchsanleitung

TvActor Benutzeroberfläche Android Gebrauchsanleitung TvActor Benutzeroberfläche Android Gebrauchsanleitung http://www.ocilion.com Inhalt Versionsverzeichnis 1 Voraussetzungen 1 Herunterladen 1 Registrieren 2 Mit QR-Code registrieren 2 Mit IP-Adresse registrieren

Mehr

Bedienungsanleitung Set-Top Box Kathrein Glasfaser und Koax. Telefonie-Zusatzdienste

Bedienungsanleitung Set-Top Box Kathrein Glasfaser und Koax. Telefonie-Zusatzdienste Bedienungsanleitung Set-Top Box Kathrein Glasfaser und Koax Telefonie-Zusatzdienste Inhaltsverzeichnis 1 Funktionsbeschreibung der Fernbedienung...4 2 Menü-Führung Leucom TV...5 2.1 Einschalten...5 2.2

Mehr

Word 2010 Online Formulare mit Vorversionstools

Word 2010 Online Formulare mit Vorversionstools WO.021, Version 1.0 5.10.2015 Kurzanleitung Word 2010 Online Formulare mit Vorversionstools Als Online Formulare werden in Word Vorlagen bezeichnet, welche neben einem gleichbleibenden Standard-Text auch

Mehr

Kurzanleitung. Für den schnellen Start mit payleven

Kurzanleitung. Für den schnellen Start mit payleven Kurzanleitung Für den schnellen Start mit payleven Der Chip & PIN Kartenleser Oben Magnetstreifenleser Vorderseite Bluetooth Symbol Akkulaufzeit 0-Taste (Koppeln-Taste) Abbrechen Zurück Bestätigung Unten

Mehr

2. Im Admin Bereich drücken Sie bitte auf den roten Button Webseite bearbeiten, sodass Sie in den Bearbeitungsbereich Ihrer Homepage gelangen.

2. Im Admin Bereich drücken Sie bitte auf den roten Button Webseite bearbeiten, sodass Sie in den Bearbeitungsbereich Ihrer Homepage gelangen. Bildergalerie einfügen Wenn Sie eine Vielzahl an Bildern zu einem Thema auf Ihre Homepage stellen möchten, steht Ihnen bei Schmetterling Quadra das Modul Bildergalerie zur Verfügung. Ihre Kunden können

Mehr

LuVHS. Version: 06.01.2010. 2010 ARONET GmbH Alle Rechte vorbehalten.

LuVHS. Version: 06.01.2010. 2010 ARONET GmbH Alle Rechte vorbehalten. LuVHS Version: 06.01.2010 2010 ARONET GmbH Alle Rechte vorbehalten. Inhaltsverzeichnis LuVHS... 1 Inhaltsverzeichnis... 2 1. Erläuterungen und Hinweise... 2 2. Anmelden (Login)... 3 3. VHS Programm (Plugin

Mehr

Verbinden Sie Ihre Set-Top Box (STB) zuerst mit dem beigelegten Netzgerät mit einer Steckdose und dem Power Anschluss auf der Rückseite der Box

Verbinden Sie Ihre Set-Top Box (STB) zuerst mit dem beigelegten Netzgerät mit einer Steckdose und dem Power Anschluss auf der Rückseite der Box IT Support support@citynet.at T +43 5223 5855 210 Anleitung Citynet TV Anschluss Ihrer Set-Top Box (STB) am Modem Verbinden Sie Ihre Set-Top Box (STB) zuerst mit dem beigelegten Netzgerät mit einer Steckdose

Mehr

1. 2. 3. 4. 5. HOME 6. LIVE SENDER 7. TV PROGRAMM 8. VIDEOTHEK:

1. 2. 3. 4. 5. HOME 6. LIVE SENDER 7. TV PROGRAMM 8. VIDEOTHEK: 1 Inhalt: 1. Was wird benötigt Voraussetzung für den Download und die Nutzung von Horizon-Apps 2. Download der App 3. Erste Nutzung: Land auswählen und Anmelden 4. Hauptmenü 5. HOME 6. LIVE SENDER 7. TV

Mehr

Bedienungsanleitung DOK App

Bedienungsanleitung DOK App Bedienungsanleitung DOK App Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Erklärung der Funktionen der Steuerungs App DOK. Sie können die App auf Ihrem Smartphone oder Tablet einrichten und benutzen. Bitte

Mehr

Nutzung der Onleihe Schritt für Schritt

Nutzung der Onleihe Schritt für Schritt Nutzung der Onleihe Schritt für Schritt Freischaltung 1. Nachdem Sie von uns eine E-Mail mit Ihrem Registrierungscode für die Onleihe erhalten haben, rufen Sie sich bitte die Seite www.goethe.de/mygoethe

Mehr

Swisscom TV bedienen Das Wichtigste im Überblick

Swisscom TV bedienen Das Wichtigste im Überblick Swisscom TV bedienen Das Wichtigste im Überblick Inhaltsverzeichnis Wichtige Funktionen im Überblick 3 Bild-in-Bild-Funktion beim Zappen 3 TV-Guide: Das Fernsehprogramm direkt auf dem Bildschirm 3 Zeitversetzt

Mehr

! Einen ziemlich guten Überblick über die Belegung des Speicherplatzes erhält, wer das ipad mit itunes verbindet.!

! Einen ziemlich guten Überblick über die Belegung des Speicherplatzes erhält, wer das ipad mit itunes verbindet.! Daten von iphone und ipad löschen ipad und iphone ausmisten itunes für Übersicht und erste Aufräumarbeiten Einen ziemlich guten Überblick über die Belegung des Speicherplatzes erhält, wer das ipad mit

Mehr

Windows 8. Grundlagen. Markus Krimm. 2. Ausgabe, November 2012

Windows 8. Grundlagen. Markus Krimm. 2. Ausgabe, November 2012 Windows 8 Markus Krimm 2. Ausgabe, November 2012 Grundlagen W8 Mit Windows beginnen 1 Der erste Blick auf den Startbildschirm Nach dem Einschalten des Computers und der erfolgreichen Anmeldung ist der

Mehr

DER WEG IST DAS SPIEL.

DER WEG IST DAS SPIEL. BMW ConnectedDrive www.bmw.com/ connecteddrive Freude am Fahren DER WEG IST DAS SPIEL. HOW-TO GUIDE: MY KIDIO APP. MY KIDIO APP. Was bietet die mykidio App? Die mykidio App von TV Spielfilm und Telekom

Mehr

Password Depot für ios

Password Depot für ios Password Depot für ios Inhaltsverzeichnis Erste Schritte... 1 Kennwörterdatei erstellen... 1 Neue Einträge erstellen... 3 Einträge / Gruppen hinzufügen... 3 Einträge / Gruppen kopieren oder verschieben...

Mehr

Beschreibung, Registrierung, Ergebnisübermittlung. Entwickelt von www.it4sport.de

Beschreibung, Registrierung, Ergebnisübermittlung. Entwickelt von www.it4sport.de Volleyball App Volleyball App Beschreibung, Registrierung, Ergebnisübermittlung Version: 3.0 Entwickelt von www.it4sport.de Stand: 01.10.2015 VLW Geschäftsstelle Telefon +49 (0)711-28077 - 670 Fritz-Walter-Weg

Mehr

Handbuch zum Statistiktool Pentaho Stand: Dezember 2013

Handbuch zum Statistiktool Pentaho Stand: Dezember 2013 Handbuch zum Statistiktool Pentaho Stand: Dezember 2013 Sie erreichen das Tool über folgenden Link http://reports.onleihe.de/pentaho/login Anmeldung Startbildschirm Oben: Navigation Linke Spalte: Ordner

Mehr

Bedienungsanleitung Digital TV

Bedienungsanleitung Digital TV Bedienungsanleitung Digital TV Inhalt Ihrer Lieferung 1. Empfangsbox einrichten 1. Plazierung 1. Empfangsbox 2. Ethernet Kabel anschliessen 3. Fernseher anschliessen 4. Netzteil anschliessen 5. Empfangsbox

Mehr

Quickline TV Benutzerhandbuch

Quickline TV Benutzerhandbuch Version 1.0 Quickline TV Benutzerhandbuch 1 Die Fernbedienung... 1 2 Erste Schritte... 2 2.1 Installation der Quickline Box... 2 2.2 Inbetriebnahme von Quickline TV... 2 2.3 Hauptprofil einrichten... 4

Mehr

Inhalt. Kapitel 1: Start mit dem iphone... 13. Kapitel 2: Mit der Tastatur schreiben... 47. Inhalt

Inhalt. Kapitel 1: Start mit dem iphone... 13. Kapitel 2: Mit der Tastatur schreiben... 47. Inhalt Kapitel 1: Start mit dem iphone... 13 Die SIM-Karte einlegen... 14 Ist itunes installiert?... 16 Das iphone aktivieren... 17 Nach Aktualisierungen für das Betriebssystem suchen... 23 Alle Knöpfe und Schalter

Mehr

Ihre Bilder präsentieren oder mit anderen Personen austauschen

Ihre Bilder präsentieren oder mit anderen Personen austauschen Ihre Bilder präsentieren oder mit anderen Personen austauschen Ihre Bilder präsentieren oder mit anderen Personen austauschen Wenn Sie Ihre Aufnahmen fertig bearbeitet haben, übertragen Sie diese wie bei

Mehr

Windows. Workshop Internet-Explorer: Arbeiten mit Favoriten, Teil 1

Windows. Workshop Internet-Explorer: Arbeiten mit Favoriten, Teil 1 Workshop Internet-Explorer: Arbeiten mit Favoriten, Teil 1 Wenn der Name nicht gerade www.buch.de oder www.bmw.de heißt, sind Internetadressen oft schwer zu merken Deshalb ist es sinnvoll, die Adressen

Mehr

2 Skype zum ersten Mal öffnen und einrichten

2 Skype zum ersten Mal öffnen und einrichten 1 Skype starten Skype muss zunächst auf Ihrem Rechner installiert sein. 2 Skype zum ersten Mal öffnen und einrichten Dazu öffnen Sie Skype mit einem Doppelklick auf obiges Symbol, wenn es auf dem Desktop

Mehr

// SAK TV BEDIENUNG. Seite 1.

// SAK TV BEDIENUNG. Seite 1. // SAK TV BEDIENUNG Seite 1 www.saknet.ch SAK TV Bedienung SAK TV Bedienung Der vorliegende Führer zeigt Ihnen die wichtigsten Funktionen. Wir erklären das «MENU» mit den Punkten «Programm», «Sender»,

Mehr

VN-Digital. ipad. Bedienungsanleitung zum Download und Inbetriebnahme der VN-Digital-App. Kurz- und Langversion

VN-Digital. ipad. Bedienungsanleitung zum Download und Inbetriebnahme der VN-Digital-App. Kurz- und Langversion VN-Digital Bedienungsanleitung zum Download und Inbetriebnahme der VN-Digital-App ipad Kurz- und Langversion Die Rechte an den in dieser Bedienungsanleitung verwendeten Bilder hält die Apple Inc. Apple,

Mehr

Regiosystem So geht s! I. Social-Media-Icons neu verlinken 3. II. Newsbeiträge erstellen 4. III. Termin erstellen 7. IV. Videos aktualisieren 7

Regiosystem So geht s! I. Social-Media-Icons neu verlinken 3. II. Newsbeiträge erstellen 4. III. Termin erstellen 7. IV. Videos aktualisieren 7 I. Social-Media-Icons neu verlinken 3 II. Newsbeiträge erstellen 4 III. Termin erstellen 7 IV. Videos aktualisieren 7 V. Eigenen Banner einfügen 9 VI. Seitenstruktur gestalten 12 Junge Liberale e.v. 2/12

Mehr

Freischaltung eines neuen VR-NetKeys mit SecureGo

Freischaltung eines neuen VR-NetKeys mit SecureGo Sie haben Ihren VR-NetKey erhalten und müssen nun die Registrierung der VR-SecureGo App vornehmen, d.h. die VR-SecureGo App auf dem Smartphone installieren, BLZ + VR-NetKey eingeben und anschließend ein

Mehr

G upc Digital TV anweisun uchs a Gebr

G upc Digital TV anweisun uchs a Gebr Gebrauchsanweisung UPC Digital TV Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 5 Die Vorteile von UPC Digital TV und der UPC MediaBox 5 Über diese Gebrauchsanweisung 5 UPC Smart Card 6 2. Installation Ihrer UPC MediaBox

Mehr

Grundlagen & System. Erste Schritte in myfactory. Willkommen zum Tutorial "Erste Schritte in myfactory"!

Grundlagen & System. Erste Schritte in myfactory. Willkommen zum Tutorial Erste Schritte in myfactory! Erste Schritte in myfactory Willkommen zum Tutorial "Erste Schritte in myfactory"! Im vorliegenden Tutorial lernen Sie den Aufbau von myfactory kennen und erfahren, wie myfactory Sie bei Ihren täglichen

Mehr

Novell Filr 2.0 Web-Kurzanleitung

Novell Filr 2.0 Web-Kurzanleitung Novell Filr 2.0 Web-Kurzanleitung Februar 2016 Kurzanleitung Dieses Dokument macht Sie mit Novell Filr vertraut und enthält Informationen zu den wichtigsten Konzepten und Aufgaben. Funktionen von Filr

Mehr

Outlook Anleitung #02. Kontakte und Adressbuch

Outlook Anleitung #02. Kontakte und Adressbuch Outlook Anleitung #02 Kontakte und Adressbuch 02-Outlook-Grundlagen-2016.docx Inhaltsverzeichnis 1 Adressbücher in Outlook In Outlook können verschiedene Adressbücher verwendet werden. Da sind als erstes

Mehr

Dokumentation PuSCH App. android phone

Dokumentation PuSCH App. android phone Dokumentation PuSCH App android phone Inhaltsverzeichnis Mit dem PuSCH App am Smartphone wird das Bestellen deutlich vereinfacht und beschleunigt! Die PuSCH App ist eine mobile Erweiterung zum Partnerportal

Mehr

Sage 50 Allgemeine Datensicherung

Sage 50 Allgemeine Datensicherung Sage 50 Allgemeine Datensicherung Impressum Sage Software GmbH Hennes-Weisweiler-Allee 16 41179 Mönchengladbach Copyright 2015 Sage Software GmbH Die Inhalte und Themen in dieser Unterlage wurden mit sehr

Mehr

Information, Kommunikation, Administration (IKA) Unterrichtsbereich Information 1. Semester 1. Band. 1. Ausgabe, Mai 2014

Information, Kommunikation, Administration (IKA) Unterrichtsbereich Information 1. Semester 1. Band. 1. Ausgabe, Mai 2014 Information, Kommunikation, Administration (IKA) 1. Ausgabe, Mai 2014 Siegmund Dehn, Sabine Spieß sowie ein HERDT-Autorenteam Unterrichtsbereich Information 1. Semester 1. Band BS-IKA-I-1-1CC-813 3 IKA

Mehr

KURZANLEITUNG FÜR DEN DIGITALEN VIDEO- RECORDER MIT DOPPELTUNER DCB-P850G. JETZT ANSCHLIESSEN UND SOFORT STARTEN

KURZANLEITUNG FÜR DEN DIGITALEN VIDEO- RECORDER MIT DOPPELTUNER DCB-P850G. JETZT ANSCHLIESSEN UND SOFORT STARTEN KURZANLEITUNG DIGITALER VIDEO-RECORDER SAMSUNG DCB-P850G SAMSUNG DCB-P850G JETZT ANSCHLIESSEN UND SOFORT STARTEN KURZANLEITUNG FÜR DEN DIGITALEN VIDEO- RECORDER MIT DOPPELTUNER DCB-P850G. Diese Kurzanleitung

Mehr

VerBIS Arbeitshilfe. Erstellen von Serienbriefen und Excel-Listen 19.08.2013 Version PRV 13.02

VerBIS Arbeitshilfe. Erstellen von Serienbriefen und Excel-Listen 19.08.2013 Version PRV 13.02 VerBIS Arbeitshilfe Erstellen von Serienbriefen und Excel-Listen 19.08.2013 Version PRV 13.02 Verantwortliche Redaktion: Zentrale OS - 21 Bei Fragen und Anregungen zu dieser Arbeitshilfe wenden Sie sich

Mehr

Kostenfreier Emailkurs

Kostenfreier Emailkurs Kostenfreier Emailkurs Lektion 6 Die eigene Homepage Ich bin gerade an zwei neuen Kampagnen dran, von denen ich mir sehr viel verspreche. Leider beginnen die Verkaufsseiten mit einem furchtbar langen Video.

Mehr

Anleitung Multiroom erinrichtung. GigaBlue Multiroon Server System GigaBlue Multiroom Configuration

Anleitung Multiroom erinrichtung. GigaBlue Multiroon Server System GigaBlue Multiroom Configuration Anleitung Multiroom erinrichtung GigaBlue Multiroon Server System GigaBlue Multiroom Configuration GIGABLUE MULTIROOM KONFIGURATION Alle Fernseh- und Radioprogramme werden von der GigaBlue Server-Betrieb

Mehr

Wie installiere und richte ich die Sync-Plus Software auf einem PC mit Windows 7 und Outlook ein?

Wie installiere und richte ich die Sync-Plus Software auf einem PC mit Windows 7 und Outlook ein? Wie installiere und richte ich die Sync-Plus Software auf einem PC mit Windows 7 und Outlook ein? Wenn Sie Windows 7 nutzen und Outlook mit der TelekomCloud synchronisieren möchten, laden Sie die kostenlose

Mehr

Kapitell: Start mit dem Samsung Galaxy S6 13. Kapitel 2: Das Galaxy S6 einrichten und bedienen... 31

Kapitell: Start mit dem Samsung Galaxy S6 13. Kapitel 2: Das Galaxy S6 einrichten und bedienen... 31 Inhalt Kapitell: Start mit dem Samsung Galaxy S6 13 Android und Samsung - eine Erfolgsgeschichte 14 Das Galaxy 56-frisch ausgepackt 14 Die Bedienelemente des Galaxy 56 17 Das S6 zum ersten Mal starten

Mehr

Kurzbedienungsanleitung

Kurzbedienungsanleitung Kurzbedienungsanleitung Installation Internet und Telefonie Installationsübersicht für Internet, Fernsehen und Telefonie Telefon Fernseher PC/Laptop L Lieferumfang/Komponenten LAN-Kabel m LAN-Kabel m Kabel

Mehr