Klimaschränke. CIATRONIC System Präzisions-Klimatechnik ND C

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Klimaschränke. CIATRONIC System Präzisions-Klimatechnik ND 05.93 C"

Transkript

1 u n i v e r s a l c o m f o r t Klimaschränke CIATRONIC System Präzisions-Klimatechnik ND C

2 CIATRONIC System Präzisions-Kälte- > CIAT, das in Europa führende Unternehmen in der Klimatechnik > > CIAT besitzt ein hervorragendes Know-how auf dem Gebiet der Kälte- und Klimatechnik, mit mehr als 70 Jahren Erfahrung, darunter über 30 Jahre in der Sparte Klimaschränke für IT- Systeme. 9 Produktionsstandorte in mehr als 70 Ländern machen CIAT zu Ihrem Partner Nr. 1. Unsere Abteilung Lufttechnik kann auf über Geräte verweisen, die heute in Europa betrieben werden. Die daraus gewonnene Erfahrung und unser Potential in der Forschung und Entwicklung erlauben uns, Lösungen anzubieten, die den höchsten Anforderungen in der Präzisions- Klimatechnik genügen. > WIR BIETEN SPITZENTECHNOLOGIE Die Forschung und Entwicklung, sowie die nachgeschaltete Umsetzung in Produkte, werden im europäischen CIAT- Forschungszentrum in Culoz (Département Ain), Frankreich, unter Verwendung innovativster Technologien in Thermodynamik und Aerodynamik betrieben - unsere Prüflabore für fortgeschrittene Studien in der Strömungstechnik und energetische Optimierungen sind international anerkannt. Für gleichbleibende hohe Qualität in der Produktion sorgt der Einsatz neuester Supply-Chain-Management Software, die die Fertigungszeiten optimiert und die komplette Logistik vom Lieferanten bis zur Auslieferung steuert. Spitzentechnologie auf allen Ebenen des industriellen Prozesses: Eine Garantie für höchste Qualität unserer Produkte und die Zuverlässigkeit der von uns gelieferten Informationen. > Ein PARTNER für Ihre Anforderungen in Präzision Höchste Genauigkeit bei der Regelung von Temperatur und Luftfeuchte stehen im Zentrum unseres Angebotes. Mit patentierten, automatisch arbeitenden CIAT-Regeleinheiten System "Air-Control", die den Volumenstrom in Abhängigkeit der Wärmelast in den Räumen anpassen. Hochleistungsfiltermedien bieten wir technologische Spitzenklasse.

3 und Klimatechnik > Unser KNOW-HOW, Ihre Sicherheit Dank der Kontrolle der Abläufe von der Planung bis zur Installation bieten wir Ihnen höchste Sicherheit und Schutz für Ihre IT-Systeme. Die weltweit vorhandenen CIAT-Stützpunkte bieten immer einen kompetenten Partner in Ihrer Nähe und sorgen für zuverlässigen Service nach Lieferung und Inbetriebnahme. Unsere Klimaschränke verfügen alle standardmäßig über Sicherheitsfunktionen und über ein Fehlerdiagnosesystem sowohl im Luft-Konditionierungs- als auch im Kältetechnikteil. Automatische Regeleinheiten gewährleisten mittels eines Kommunikationsbusses das Umschalten zwischen Klimaschränken auf Wechsel- oder Notlauf sowie einer möglichen Master-Slave-Schaltung. > > REFERENZEN Hightech Telekommunikation SFR, France Télécom, LD Com, Belgacom, P&T Luxembourg EDV IBM, Michelin, Total Mobilcom, T System, Algérie Télécom, Télécom Népalais Finanzministerium, Alcatel, Prozess / Meteorologie / Lagerung empfindlicher Ware Emin Leydier, Canal +, Stade de France, Musée du Petit Palais

4 >CIATRONIC System Die Baureihen Micro 2000 Leistungsmerkmal: Kompaktheit Luftmenge: bis m 3 /h Kälteleistung: 5 bis 10 kw > Regelung der Lufttemperatur und -feuchte > Kaltwasserregister oder Direktverdampfer im Luftstrom > Kompakte Bauweise > Schnelle Lieferung > Optimales Kosten/Leistungsverhältnisses Für technische Räume im IT-Bereich

5 und Ihre e Leistungsber tungsbereicheeiche Magister 2 Expair Leistungsmerkmal: Effizienz Luftmenge: bis m 3 /h Kälteleistung: 10 bis 50 kw > Regelung der Lufttemperatur und -feuchte > Kaltwasserregister oder Direktverdampfer im Luftstrom > Zahlreiche Sonderausstattungen > Äußerst wettbewerbsfähig > Lieferung innerhalb von 3 Wochen Für technische Räume im Bereich IT und Telekommunikation Für technische Räume im Bereich Elektrik Lagerung empfindlicher Waren Leistungsmerkmal: Erfüllt die höchsten Anforderungen Luftmenge: bis m 3 /h Kälteleistung: 10 bis 90 kw > Regelung der Lufttemperatur und -feuchte > Kaltwasserregister oder Direktverdampfer mit Luft- oder Wasserkondensator > Zahlreiche Gerätevarianten und Sonderausstattungen zur Auswahl > Hohe Energieeffizienz > Niedriger Schallpegel > Hoher Filterwirkungsgrad > Maximale Sicherheit für Ihre Räume Data Center Für technische Räume im IT-Bereich Für elektrische/elektronische Schalträume Grosse Telefon-Vermittlungszentralen Industrielle Anwendung Krankenhäuser Messwesen

6 1 > Einbau leicht gemacht < >Micro 2000 Leistungsmerkmal: Kompaktheit Direktgetriebener Radiallüfter und manuelles Anpassen von Luftmenge / Druck an die Bedingungen des Kanalnetzes Optimiert auf geringen Platzbedarf Vernetzte Regelung zwischen mehreren Schränken möglich sowie die Aufschaltung auf eine ZLT (MODBUS JBUS/LON) 3 > Einfache Montage und Wartung Anschlüsse: - Bausatz für hydraulische Anschlüsse (flexibel) - Zugang von der Frontseite - Vorgefüllte Außeneinheiten (Modell: Direktverdampfer) - Leichter Zugang zu den Anschlüssen Bauart: Aluminiumrahmen mit begrenztem Gewicht (die Verdichter befinden sich in der Außeneinheit) Leichtes Auswechseln der Filter 5 > Kompaktheit und hoher Wirkungsgrad Verflüssigungssatz CONDENCIAT CL Hochwertige Verarbeitung und neues Design Hohe Energieeffizienz - SCROLL-Verdichter und R410a Kältemittel. - Regelung über Mikrochip für die Anpassung der Lüftergeschwindigkeit an die erforderliche Kühlleistung des Kondensators Montage: Die Außeneinheit kann bis zu 50 Metern von der Inneneinheit entfernt aufgestellt werden > Mit Kaltwassersatz (Modell EG) > Mit Direktverdampfung (Modell DDA)

7 >Expair Leistungsmerkmal: Effizienz 2 > Kurzfristige Verfügbarkeit Die wichtigsten Komponenten befinden sich auf dem Lager: - Gehäusewände - Register - Verflüssigungssätze - Befeuchter - Filter - Elektroheizregister 4 > Wettbewerbsfähigkeit plus Hochleistung Regelung der Lufttemperatur und -feuchte Rationelle Fertigung der Bauteile Doppelwandige Seitenteile für eine bessere Schalldämmung (Brandklasse A1 - DIN 4102) Grosse Auswahl an Sonderausstattungen Kaltwasser- und Direktverdampfer mit Luftkondensator > Mit Kaltwassersatz (Modell EG) > Mit Direktverdampfung (Modell DDA)

8 > Mit Kaltwassersatz (Modell CW) > Mit Direktverdampfung luftgekühlt (DXA) > Mit Direktverdampfung wassergekühlt (DXW)

9 Magister 2 Leistungsmerkmal: Erfüllt die höchsten Anfor orderungen Leis > 1 > Niedriger Energieverbrauch > SCROLL-Verdichter, R410A-Kältemittel für maximale Energieeffizienz (Hoher EER) Batterieaufstellung: > Freilaufender Ventilator mit hohem Wirkungsgrad direktgetrieben durch einem EC Motor für hohe Effizienz auch im Teillastbereich. > Selbstanpassende Regelung: Der Luftvolumenstrom wird entsprechend der jeweiligen Raumtemperatur und der Filterverschmutzung automatisch und gleitend angepasst. 2 > Vereinfachte Handhabung und Wartung > Zugriff auf alle Gerätekomponenten von vorne. > Direktgetriebener Lüfter /Motor. > Filter auf Gleitschienen erlauben ein einfaches Auswechseln. > Kommunikation zwischen den Regeleinheiten möglich, wodurch ein Anschluss an die zentrale Gebäudeüberwachung ermöglicht wird. 3 > Sichere Funktion für Ihre Einrichtungen > Rotationsbetrieb zwischen den Geräten > Kommunikation über MODBUS/JBUS/LON-Protokoll für Echtzeitinformationen. > Isolation: doppelwandig, verdichtete Steinwolle 25 mm (Brandklasse A1 - DIN 4102). 4 > Anpassung und Präzision Regelung von Temperatur und Luftfeuchte > Bessere Schalldämmung durch - Doppelwandige, isolierte Gehäusepaneele - Anpassung des Luftdurchsatzes an den Kühlbedarf - Optimierte Lufttechnik, hohe System-Effizienz - Luftgeschwindigkeit unter 2,5m/s > Design : Passt in jede Umgebung. > Die Luft wird kontinuierlich gefiltert. > Temperatur-Konstant-Haltung mittels automatischer Regelung (PI oder PID) und progressiv wirkendem Regelventil.

10 > Technol Alles über das echnologie ogie / Konzeption/ Sonderaus ausstattungen attungen LEISTUNGEN ANWENDUNG Dienstleistungssektor, technische Räume im IT-Bereich Data Center Industrie, telefonzentralen Modell MICRO 2000 EXPAIR MAGISTER 2 Leistungsbereich (kw) 5 bis bis bis 90 Volumenstrom (m 3 /h) 1000 bis bis bis Anzahl Modelle * Kaltwasser * Direktverdampfung FILTERUNG Filterungsgrad G4 G4 / F7 G4 / F7 oder G4 + F7 KALTWASSER- Registerrahmen Stahl verzink Stahl verzink Stahl verzink oder Edelstahl REGISTER Kondensatwanne Stahl verzink Stahl verzink Aluminium / Edelstahl VENTILATOR Ventilator Direktgetriebener Radialventilator Direktgetriebener, freilaufender Radialventilator Anpassung Durchsatz/Druck Spannungsregelung Drehzahlregler (EC-Motor) oder mechanischer Adapter REGELUNG DER Befeuchter Elektrode LUFTFEUCHTE Regelung Befeuchter Progressiv (optional) Regelung Entfeuchtung optional Warmwasserregister Nicht verfügbar optional HEIZREGISTER Elektrisches Heizregister Edelstahlausführung (optional) Regelung der elektrischen Heizung 1-stufig 2-stufig oder per Leistungselektronik KONFIGURATION STEUERUNG AUSFÜHRUNG Anschlussmöglichkeiten 1 oder 3 1 / 3 / 4 oder 5 1 / 3 oder 5 Kaltwasser-Ausführung (EG / CW) Direktverdampfung mit Luftkondensator (DDA / DXA) Direktverdampfung mit Wasserkondensator (DXW) Regelung Kaltwasser-Register mit Regelung über 3-Wege-Ventil Klimaschrank in Verbindung mit Kondensatorgruppe CIAT Typ Condenciat Nicht verfügbar CIAT μair connect Kaltwasser-Register mit Regelung über 2- oder 3-Wege-Ventil Nicht verfügbar CIAT μair connect CAREL pco3 Klimaschrank in Verbindung mit Luftkondensator CIAT Typ AIRIAL (Kompressor im Gerät) Wassergekühlter Verflüssiger im Gerät CIAT μair connect CAREL pco3 BUS-Protokoll MODBUS / JBUS MODBUS / JBUS / LON MODBUS / JBUS / LON Rotationsbetrieb / Master-Slave JA JA JA Darstellung text text text Anzeige f. Filterverschmutzung standard standard standard Regelung der Luftmengen standard standard standard Kontrolle der Wasserverluste optional optional optional Kontrolle der niedrigen Luftmenge Rahmen Seitenbleche Optional Optional Optional Rahmen aus verzinktem Stahl + Einbrennlackierung Doppelwandige Paneele mit Füllung aus komprimierten Glasfasern (Brandklasse A1) Alu-Gehäuse Doppelwandige Paneele mit Füllung aus komprimierten Glasfasern (Brandklasse A1) Selbsttragendes oder Alu- Gehäuse je nach Größe Doppelwandige Paneele mit Füllung aus komprimierten Glasfasern (Brandklasse A1) KÄLTEMITTEL-KREIS- Kältemittel R410A R410A R410A LAUF Kompressorart SCROLL SCROLL SCROLL Einstellbarer Grundrahmen JA JA JA SONDERAUSSTATTUNGEN Ausblasplenum JA JA JA Luftklappe mit Stellmotor NEIN JA JA

11 CIATRONIC System Montage /Luftführung Lufteintritt von oben Micro 2000 Expair Magister 2 Luftaustritt nach unten Lufteintritt von vorne Luftaustritt nach oben Micro 2000 Expair Magister 2 Luftaustritt nach oben Luftaustritt nach oben Expair Expair Magister 2 CW Lufteintritt von der Rückseite Lufteintritt von unten Mit Kaltwassersatz MICRO EXPAIR MAGISTER 2 Modell EG 2000 EG 4000 EG 6000 EG 8000 EG CW12 CW18 CW24 CW30 CW35 CW45 CW61 CW70 CW80 CW90 Leistungsbereich (kw) 8,4 18, , ,1 18,4 24,2 30,5 34,7 44,6 60,9 69,5 80,3 87,4 Luftmengen (m 3 /h) Mit Direktverdampfung MICRO EXPAIR Modell DD 2000 CL20 DD 2000 CL28 DD 4000 CL 35 DD 4000 CL50 DD 6000 CL65 DD 6000 CL75 DD XCL50 DD XCL65 DD XCL65 DD XCL75 Leistungsbereich (kw) 6,8 8,7 11,4 15,6 19,3 23,9 30,8 36,3 38,8 48,1 Luftmengen (m 3 /h) Kältekreisläufe Mit Direktverdampfung MAGISTER 2 Modell DX 12 DX 18 DX 23 DX29 DX 34 DX 35 DX 45 DX 46 DX 57 DX 67 DX 90 Leistungsbereich (kw) 11,3 17,8 22,3 28,2 32,2 34,9 43,2 43, Luftmengen (m 3 /h) Kältekreisläufe

12 Climrack série CR Regaleinheit einheit mit autonomem Kühlsystem > Optimierung der IT-Räume Sehr günstiges Verhältnis von Leistung zu Platzbedarf mit 18 kw / Einheit. Modularer Aufbau zur Ergänzung durch weitere Regaleinheiten. CLIMRACK lässt sich in Einschübe 47U einbauen. > Steigerung der Energieausbeute Die Warmluft wird direkt am Entstehungsort herunter gekühlt. Die Wassertemperatur ist so festgelegt, dass keine Kondensation auftritt: 100% der eingesetzten Energie dient der Kühlung. Die hohen Wassertemperaturen ermöglichen eine schnelle Amortisation der Free-Cooling-Anlage. > Technische Daten Temp./ Rel. Feuchte der Umluft Wassertemperatur (C ) Leistung (kw) Wasservolumen strom (m 3 /h) Temp./ Rel. Feuchte der Austrittsluft Druckverlust (mws) 33 C / 10g/kg trockener Luft 13 / C / 10g/kg trockener Luft C / 10g/kg trockener Luft 37 C / 10g/kg trockener Luft 14 / / C / 10g/kg trockener Luft 23.5 C / 10g/kg trockener Luft C / 10g/kg trockener Luft 14 / C / 10g/kg trockener Luft 3.06 > Betriebssicherheit der Anlagen Der Dauerbetrieb der Ventilatoren gewährleistet eine gleichmäßige Temperatur in den Regalen und im Raum: Es entstehen keine Warm- oder Kaltzonen. Verwendung von halogenfreien Kabeln. Elektronische Drehzahlüberwachung der Ventilatoren. "CIAT steht auch für optimierte Energielösungen" Climrack Kaltwassersatz Hydrociat Plattenwärmetauscher ITEX Luftkühler Vextra Dieses Dokument ist keine Vertragsunterlage. Da wir ständig bemüht sind, unser Material noch weiter zu verbessern, behält sich CIAT das Recht vor, technische Änderungen ohne vorherige Ankündigung vorzunehmen Firmensitz & Werke Avenue Jean Falconnier - BP Culoz - Frankreich Tel.: +33 (0) Fax: +33 (0) ISO 9001 ZERTIFIZIERTES QUALITÄTSSYSTEM Compagnie Industrielle d Applications Thermiques AG nach franz. Recht mit einem Kapital von Handelsregister Belley Nr. B

Effiziente IT- Kühllösungen Die front to back Luftführung im Server. Luftführung im Server

Effiziente IT- Kühllösungen Die front to back Luftführung im Server. Luftführung im Server Die front to back Luftführung im Server Die meisten Server arbeiten nach dem Prinzip der front to back Luftführung. Der Server erzeugt hier, mit den internen Lüftern, einen Unterdruck und im rückwärtigen

Mehr

Application THERMOSTORE. Isolierkühler GAIL Optimiert für Logistikanwendungen NH 3 , CO 2. , HFKW, Fluide Pumpenbetrieb, Direktexpansion 20 200 kw

Application THERMOSTORE. Isolierkühler GAIL Optimiert für Logistikanwendungen NH 3 , CO 2. , HFKW, Fluide Pumpenbetrieb, Direktexpansion 20 200 kw INFO THERMOSTORE Application Isolierkühler GAIL Optimiert für Logistikanwendungen NH 3, CO 2, HFKW, Fluide Pumpenbetrieb, Direktexpansion 20 200 kw Hochwertige Technik für moderne Kühlhäuser Hochwertige

Mehr

RacKooler H-E Systems

RacKooler H-E Systems RacKooler H-E Systems RacKooler-Partner: Brüco Swiss AG Rund 50 Mitarbeitende aller Sparten der Metallbearbeitung entwickeln und fertigen laufend neue Produkte für die verschiedensten Branchen: Netzwerkschränke

Mehr

DRYPOINT RA DAS KÄLTETROCKNER-PROGRAMM

DRYPOINT RA DAS KÄLTETROCKNER-PROGRAMM RA DAS KÄLTETROCKNER-PROGRAMM BEKO HAT DAS UMFASSENDE TROCKNER-PROGRAMM DIE PASSENDE LÖSUNG FÜR JEDE AUFGABE BEKO ist weltweit bekannt für innovative, lösungsorientierte Druckluft-Technik kundennah bietet

Mehr

Wirbelschicht auf die Spitze getrieben. Hochleistungs-Wirbelschichttrockner mit integrierten Heizflächen

Wirbelschicht auf die Spitze getrieben. Hochleistungs-Wirbelschichttrockner mit integrierten Heizflächen Wirbelschicht auf die Spitze getrieben Hochleistungs-Wirbelschichttrockner mit integrierten Heizflächen 2 I 3 Leistungssteigerung durch Heizflächen Die Wirbelschicht ist ein häufig eingesetztes Verfahren

Mehr

Lösungen für RZ-Klimatisierung

Lösungen für RZ-Klimatisierung Lösungen für RZ-Klimatisierung bedarfsgerecht, effizient & wirtschaftlich STULZ GmbH Klimatechnik Welche Energieeinsparpotentiale gibt es bei der Klimatisierung? Thermodynamische Hebefaktoren Potentiale

Mehr

- White Paper - Effiziente Klimatisierung von Rechenzentren. - Dynamic Free Cooling -

- White Paper - Effiziente Klimatisierung von Rechenzentren. - Dynamic Free Cooling - - White Paper - Effiziente Klimatisierung von Rechenzentren - Dynamic Free Cooling - Ausgabe 3, November 2009 Inhaltsverzeichnis ÜBERBLICK... 3 1. WARUM BRAUCHE ICH EINE EFFIZIENTE KLIMATISIERUNG/KÜHLUNG?...

Mehr

Funktioniert perfekt!

Funktioniert perfekt! Funktioniert perfekt! SART Link - Leistungsregelung für Wärmetauscher der Swegon Lüftungsgeräte-Serie GOLD The Indoor Climate Company SART Link und GOLD Lüftungsgeräte: Die Komplettlösung SART Link und

Mehr

MOBILE LUFTENTFEUCHTER

MOBILE LUFTENTFEUCHTER MOBILE LUFTENTFEUCHTER Luftentfeuchter mit Adsorptions-Rotor Mobile Luftentfeuchter 1-2014 Qualität mit System REMKO DER KUNDENORIENTIERTE SYSTEMANBIETER FÜR DAS GANZE JAHR Qualität mit System KLIMA WÄRME

Mehr

EnergieEffizienz von Kühlanlagen: Optimierung durch präzises Energie-Monitoring

EnergieEffizienz von Kühlanlagen: Optimierung durch präzises Energie-Monitoring EnergieEffizienz von Kühlanlagen: Optimierung durch präzises Energie-Monitoring Robert Meier, Thomas Theiner ACHEMA 2015, Frankfurt am Main 15.-19. Juni 2015 Auf zu neuen Effizienz-Potenzialen 1. Die Kälteanlage:

Mehr

Ueli Ehrbar GKS FG Wassererwärmer Domotec AG, Aarburg

Ueli Ehrbar GKS FG Wassererwärmer Domotec AG, Aarburg Ueli Ehrbar GKS FG Wassererwärmer Domotec AG, Aarburg 1. Anwendung Geld und Energie sparen durch effiziente Warmwasser- Wärmepumpen Elektroboiler (elektrische Speicher-Wassererwärmer) sind grosse Stromverbraucher.

Mehr

IT Cooling Solutions. CyberRow. Intelligente Luftführung für mehr Effizienz bei der Kühlung von Racks

IT Cooling Solutions. CyberRow. Intelligente Luftführung für mehr Effizienz bei der Kühlung von Racks IT Cooling Solutions CyberRow Intelligente Luftführung für mehr Effizienz bei der Kühlung von Racks Die direkte Klimatisierung von Racks geht ganz neue Wege Eine innovative Idee sorgt für präzises Klima

Mehr

Betriebskostensenkung im Rechenzentrum

Betriebskostensenkung im Rechenzentrum Betriebskostensenkung im Rechenzentrum Energieeinsparung durch innovative Rückkühlung Referent: Dipl.-Ing (FH) Joachim Weber JAEGGI Hybridtechnologie AG 27.05.2010; Thomas Odrich; Jäggi/ Güntner (Schweiz)

Mehr

Laboratorium für Kältetechnik

Laboratorium für Kältetechnik Laboratorium für Kältetechnik TÜV SÜD Industrie Service Center of Competence für Kälte- und Klimatechnik (IS-TAK02-MUC) Ridlerstr. 65 D-80339 München Tel.: +49 89 5190-3165 Fax: +49 89 5155-1069 E-mail:

Mehr

Gas-Brennwert-Kombigerät CerapurModul 9000i. Die neue Definition von Flexibilität

Gas-Brennwert-Kombigerät CerapurModul 9000i. Die neue Definition von Flexibilität Gas-Brennwert-Kombigerät CerapurModul 9000i Die neue Definition von Flexibilität 2 Die neue Definition von Flexibilität Die neue Definition von Flexibilität 3 Mit Heizung Sie Zukunft einer neuen legen

Mehr

Seit über 40 Jahren das perfekte Klima. Mit optimaler Betriebstemperatur zu effizienten Ergebnissen.

Seit über 40 Jahren das perfekte Klima. Mit optimaler Betriebstemperatur zu effizienten Ergebnissen. Seit über 40 Jahren das perfekte Klima. Mit optimaler Betriebstemperatur zu effizienten Ergebnissen. Trenker GmbH Die Trenker GmbH ist ein erfolgreiches mittelständisches Fachunternehmen und wurde 1974

Mehr

Hocheffiziente Kühlung für thermisch hochbelastete Rechenzentren

Hocheffiziente Kühlung für thermisch hochbelastete Rechenzentren Hocheffiziente Kühlung für thermisch hochbelastete Rechenzentren Hoval AG Christian Richter Inhalt Was ist ein Rechenzentrum Was ist das Kundenbedürfnis Welches Klima für ein RZ Lösungen für RZ-Klimatisierung

Mehr

Wirtschaftlichkeit verschiedener Luftführungssysteme in Industriehallen

Wirtschaftlichkeit verschiedener Luftführungssysteme in Industriehallen Wirtschaftlichkeit verschiedener Luftführungssysteme in Industriehallen Dipl.-Ing. Detlef Makulla Leiter Forschung & Entwicklung der Caverion Deutschland GmbH, Aachen Auswirkungen auf Energiekosten und

Mehr

ACCUFLOW SCHOOL SCHULSANIERUNG MIT HOCHLEISTUNGSWÄRMERÜCKGEWINNUNG

ACCUFLOW SCHOOL SCHULSANIERUNG MIT HOCHLEISTUNGSWÄRMERÜCKGEWINNUNG ACCUFLOW SCHOOL SCHULSANIERUNG MIT HOCHLEISTUNGSWÄRMERÜCKGEWINNUNG ACCUFLOW SCHOOL Speichermassenwärmetauscher mit bis zu 93 % Wirkungsgrad Feuchterückgewinnung bis zu 70 % Keine zusätzlichen Heizregister

Mehr

AxAir Welldry 20. Mobiler Haushaltsluftentfeuchter TECHNISCHE DOKUMENTATION. 06.08 Walter Meier (Klima Deutschland) GmbH

AxAir Welldry 20. Mobiler Haushaltsluftentfeuchter TECHNISCHE DOKUMENTATION. 06.08 Walter Meier (Klima Deutschland) GmbH AxAir Welldry 20 Mobiler Haushaltsluftentfeuchter TECHNISCHE DOKUMENTATION 06.08 Walter Meier (Klima Deutschland) GmbH 2 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise 4 2. Technische Daten 4 3. Gerätebeschreibung

Mehr

Ensuring The High Availability Of Mission-Critical Data And Applications.

Ensuring The High Availability Of Mission-Critical Data And Applications. Ensuring The High Availability Of Mission-Critical Data And Applications. Emerson Network Power, a business of Emerson (NYSE:EMR), is the global leader in enabling Business-Critical Continuity. The company

Mehr

Hyperdrain Kondensatableiter

Hyperdrain Kondensatableiter Hyperdrain Kondensatableiter HYPERDRAIN: WIRKSAME KONDENSATBESEITIGUNG Der Kondensatableiter stellt den wichtigsten Teil jedes Druckluftsystems dar. Seine Aufgabe besteht darin, Kondensat und Verunreinigungen,

Mehr

Hallenbadgerät mit 2-stufiger Wärmerückgewinnung.

Hallenbadgerät mit 2-stufiger Wärmerückgewinnung. Hallenbadgeräte Hallenbadgerät mit 2-stufiger Wärmerückgewinnung. Für Erlebnisund Sportbäder. www.boesch.at 03 Wozu eine Lüftungsanlage im Hallenbad? Schützen, sparen und sich wohlfühlen. Unser Tipp bösch

Mehr

2014 MODELLÜBERSICHT INNENEINHEITEN & ZUBEHÖR

2014 MODELLÜBERSICHT INNENEINHEITEN & ZUBEHÖR 2014 MODELLÜBERSICHT INNENEINHEITEN & ZUBEHÖR kw 1.5 2.2 2.8 3.6 4.5 5.6 6.2 7.1 8.2 10.6 12.3 14.1 15.8 22.4 28.0 Btu / h 5k 7k 9k 12k 15k 18k 21k 24k 28k 36k 42k 48k 54k 76k 96k Reihe Energy Standard

Mehr

Energieeffizienz in der Produktion IHK Bonn/Rhein-Sieg 29.10.2014. Bernd Geschermann

Energieeffizienz in der Produktion IHK Bonn/Rhein-Sieg 29.10.2014. Bernd Geschermann Energieeffizienz in der Produktion IHK Bonn/Rhein-Sieg 29.10.2014 Bernd Geschermann Übersicht 1. Energieverbraucher im Unternehmen 2. Beispiele Folie 2 Energieverbrauch in Unternehmen Einsparpotentiale

Mehr

Hoval auf der Chillventa:

Hoval auf der Chillventa: Hoval auf der Chillventa: 7. Oktober 2014 Effiziente Kühlung, Lüftung "live" und ein neues Fachbuch Hoval auf der Chillventa 2014 Unter dem Titel "Cool Solutions" stellt Hoval eine Live-Vorführung des

Mehr

EHDC. Kühlsystem für Data Center und Serverschränke.

EHDC. Kühlsystem für Data Center und Serverschränke. EHDC Kühlsystem für Data Center und Serverschränke. EHDC PEN LP EHDC L ist ein High Density Cooling -Modul für pen Loop- Konfigurationen. Es lässt sich bevorzugt zusammen mit den Kühlkorridor-Systemen

Mehr

Luftentfeuchter. Katalog 2008/2009 Luftentfeuchter mit Adsorptions-Rotor Mobile Luftentfeuchter. Qualität mit System

Luftentfeuchter. Katalog 2008/2009 Luftentfeuchter mit Adsorptions-Rotor Mobile Luftentfeuchter. Qualität mit System Katalog 2008/2009 mit Adsorptions-Rotor Mobile Technik und Preise 1. Januar 2008 Alle Preise exkl. MWST und vrg Qualität mit System Mobile 2 REMKO ASF 100 Schnell und sparsam trocknen Effizient schon ab

Mehr

VDI-Fachgruppe Gebäudeausrüstung Bezirksverein Karlsruhe 08.11.2011. Green-IT. Wir schaffen gutes Klima. Dipl. Ing.

VDI-Fachgruppe Gebäudeausrüstung Bezirksverein Karlsruhe 08.11.2011. Green-IT. Wir schaffen gutes Klima. Dipl. Ing. VDI-Fachgruppe Gebäudeausrüstung Bezirksverein Karlsruhe 08.11.2011 Green-IT Wir schaffen gutes Klima. Dipl. Ing. (FH) Jürgen Layer MENERGA der Name ist unsere Philosophie minimale energie anwendung minimum

Mehr

Energieeffizienz bei Lüftungsanlagen Ein Ratgeber für die Praxis

Energieeffizienz bei Lüftungsanlagen Ein Ratgeber für die Praxis Energieeffizienz bei Lüftungsanlagen Ein Ratgeber für die Praxis 1 Hohe Energieeinsparpotenziale in Lüftungsanlagen Mechanische Lüftungsanlagen dienen dazu, Gebäuden Luft zuzuführen und so aufzubereiten,

Mehr

Draft: 01/2010. Rechenzentrum ökologisch klimatisiert.

Draft: 01/2010. Rechenzentrum ökologisch klimatisiert. Draft: 01/2010 Rechenzentrum ökologisch klimatisiert. August 2012 Rechenzentrum ökologisch klimatisiert. Die luxemburgische Post und Telekommunikationsgesellschaft (P&T), baut in Betzdorf, Luxemburg, ein

Mehr

APESS, das patentierte Wärmerückgewinnungsverfahren in der Lüftungstechnik, das heizen und kühlen kann

APESS, das patentierte Wärmerückgewinnungsverfahren in der Lüftungstechnik, das heizen und kühlen kann APESS, das patentierte Wärmerückgewinnungsverfahren in der Lüftungstechnik, das heizen und kühlen kann Seit der Erfindung des APESS-Verfahrens im Jahre 2003 wurde dieses zweistufige Wärmerückgewinnungsverfahren

Mehr

Große Kraft für wenig Platz GETECHA Beistellmühlen

Große Kraft für wenig Platz GETECHA Beistellmühlen Große Kraft für wenig Platz GETECHA Beistellmühlen RS 100 GRS RS 1600 Wählen Sie den Systempartner, der auch kompetenter Gesprächs - partner ist: GETECHA. Seit mehr als fünf Jahrzehnten beraten wir die

Mehr

Komfortlüftung in Neubau und Sanierung In Planung, Montage und Betrieb

Komfortlüftung in Neubau und Sanierung In Planung, Montage und Betrieb Komfortlüftung in Neubau und Sanierung In Planung, Montage und Betrieb Planung Montage Modernisierung 1 Planung und Montage Komfortlüftung: stellt min. Luftwechsel sicher (850 1350ppm CO 2 ) Keine Auskühlung

Mehr

Trinkwasser-Wärmepumpe NUOS. Nuos 200-250-250 Sol

Trinkwasser-Wärmepumpe NUOS. Nuos 200-250-250 Sol Trinkwasser-Wärmepumpe NUOS Nuos 200-250-250 Sol 1 Produktübersicht Nuos 200 (Art. 3210031) Nuos 250 (Art. 3210017) Nuos 250 SOL (Art. 3210018) 2 NUOS - Aufbau und elektrischer Anschluss 3 NUOS - Aufbau

Mehr

High Tech in Bestform Die flüsterleise Wärmepumpe Luft-/ Wasser-Wärmepumpe LA 22TBS / LA 28TBS zur Aussenaufstellung

High Tech in Bestform Die flüsterleise Wärmepumpe Luft-/ Wasser-Wärmepumpe LA 22TBS / LA 28TBS zur Aussenaufstellung High Tech in Bestform Die flüsterleise Wärmepumpe Luft-/ Wasser-Wärmepumpe LA 22TBS / LA 28TBS zur Aussenaufstellung Komfort rauf, Lautstärke runter Beim Thema Aussenaufstellung kehrt Ruhe ein. Bei der

Mehr

Everest. BY ALDES Hochleistungs- Lüftungszentrale

Everest. BY ALDES Hochleistungs- Lüftungszentrale V E N T I L A T I O N Everest BY ALDES Hochleistungs- Lüftungszentrale Everest BY ALDES Hochleistungs-Lüftungsgeräte für 1.000 bis 7.000 m 3 /h Um den wachsenden Anforderungen nach Raumkomfort zu genügen,

Mehr

Engineered for you. Ihr tonangebender Anbieter. Anbieter für Temperiertechnik,

Engineered for you. Ihr tonangebender Anbieter. Anbieter für Temperiertechnik, Temperiertechnik Engineered for you Ihr tonangebender Anbieter für Temperiertechnik H ettich Benelux ist Ihr tonangebender Anbieter für Temperiertechnik, ganz nach Wunsch und speziellen Anwendungen. Wir

Mehr

Innovative und nachhaltige Rückkühlung mit hybriden Trockenkühlern

Innovative und nachhaltige Rückkühlung mit hybriden Trockenkühlern Innovative und nachhaltige Rückkühlung mit hybriden Trockenkühlern Joachim Weber Jäggi/Güntner (Schweiz) AG Hirschgässlein 11 CH-4051 Basel Gliederung Einleitung / Vorstellung Jäggi Güntner Verfahren zur

Mehr

1.0 Kälteanlagen, Begriffe, Bauarten, Auslegung. Tips für Planung, Praxis, Energie.

1.0 Kälteanlagen, Begriffe, Bauarten, Auslegung. Tips für Planung, Praxis, Energie. 1.0 Kälteanlagen, Begriffe, Bauarten, Auslegung. Tips für Planung, Praxis, Energie. Einsatzbereiche von Kälteanlagen Eine Kälteanlage wird in den unterschiedlichsten Bereichen eingesetzt. Sie dient der

Mehr

PARTNER DER BESTEN! www.gam.de

PARTNER DER BESTEN! www.gam.de www.gam.de PARTNER DER BESTEN! 100 % QUALITÄT Sicherheit und Qualität sind wichtige Bestandteile in unserem gesamten Produktionsprozess. Wir garantieren einen hohen Qualitätsstandard durch zahlreiche Zertifizierungen.

Mehr

Fachbericht Rackklimatisierung im Rechenzentrum

Fachbericht Rackklimatisierung im Rechenzentrum Fachbericht Rackklimatisierung im Rechenzentrum Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Abbildungsverzeichnis... 3 Executive Summary... 4 Einführung... 5 Zielsetzung und Anforderung... 6 Raumklimatisierung

Mehr

IT Cooling Solutions. STULZ Prüfcenter. Kälte- und Klimatechnik auf dem Prüfstand

IT Cooling Solutions. STULZ Prüfcenter. Kälte- und Klimatechnik auf dem Prüfstand IT Cooling Solutions STULZ Prüfcenter Kälte- und Klimatechnik auf dem Prüfstand Testen nach Ihren Vorgaben für einen exakten Leistungsnachweis Als weltweiter Technologieführer für IT Cooling Solutions

Mehr

KLIMAANLAGE KÜHLDECKE BETONKERNAKTIVIERUNG

KLIMAANLAGE KÜHLDECKE BETONKERNAKTIVIERUNG Seite 1 von 26 ALLGMENE DATEN ¾ Sommerbetrieb o Außentemperatur 32,0 C o Raumtemperatur 26,0 C o max. trockene Kühllast Raum 3,6 KW o max. trockene Kühllast Gebäude 170,0 KW ¾ Winterbetrieb o Außentemperatur

Mehr

239: Rechenzentren. Hochbauamt. Technische Richtlinie. 1. Allgemein

239: Rechenzentren. Hochbauamt. Technische Richtlinie. 1. Allgemein Hochbauamt Fachkoordination Gebäudetechnik Stampfenbachstrasse 110, Postfach, 8090 Zürich Telefon: 043 259 30 01 Telefax: 043 259 51 92 Technische Richtlinie 239: Rechenzentren 1. Allgemein 1.1. Geltungsbereich

Mehr

Hochdruck-Plungerpumpen für Schneidanwendungen

Hochdruck-Plungerpumpen für Schneidanwendungen Hochdruck-Plungerpumpen für Schneidanwendungen www.hammelmann.com Hochdruck-Plungerpumpen Allgemeine Technik Hammelmann-Pumpen mit 3, oder 7 Plungern basieren auf bewährte und ausgereifte Komponenten und

Mehr

Netzwerk Kälteeffizienz. 3. Treffen zum Thema "Energieeffiziente Kühlung von Servern und Rechenzentren. Willkommen bei der. GmbH

Netzwerk Kälteeffizienz. 3. Treffen zum Thema Energieeffiziente Kühlung von Servern und Rechenzentren. Willkommen bei der. GmbH Netzwerk Kälteeffizienz 3. Treffen zum Thema "Energieeffiziente Kühlung von Servern und Rechenzentren Willkommen bei der GmbH STULZ MACHT KLIMA MIT SYSTEM Energieeffiziente Rechenzentrumsklimatisierung

Mehr

APESS. 100% Wärmerückgewinnung. Amortisation innerhalb einer Heizsaison. Keine Beeinträchtigung architektonischer Vorgaben

APESS. 100% Wärmerückgewinnung. Amortisation innerhalb einer Heizsaison. Keine Beeinträchtigung architektonischer Vorgaben APESS AMBIENT PROTECTING ENERGIE SAVING SYSTEM 1% Wärmerückgewinnung Amortisation innerhalb einer Heizsaison Keine Beeinträchtigung architektonischer Vorgaben Seite Wie funktioniert das? 2 Ist das wirtschaftlich?

Mehr

Dipl. -Wirt.-Ing. Carsten Falley Geschäftsführer MENERGA Büro Frankfurt Wirtschaftlicher Sportstättenbau Lüftung Wärmerückgewinnung

Dipl. -Wirt.-Ing. Carsten Falley Geschäftsführer MENERGA Büro Frankfurt Wirtschaftlicher Sportstättenbau Lüftung Wärmerückgewinnung Dipl. -Wirt.-Ing. Carsten Falley Geschäftsführer MENERGA Büro Frankfurt Wirtschaftlicher Sportstättenbau Lüftung Wärmerückgewinnung Frankfurt 14.11.2012 Wussten Sie schon? Moderne Baukonzepte von hochwärmegedämmten

Mehr

Kleinst-Raumklimageräte

Kleinst-Raumklimageräte Kleinst-Raumklimageräte werden in verschiedenen Bauarten angeboten und erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Heisse Sommer wie 2003 lassen die Verkäufe explodieren. Der resultierende Elektrizitätsverbrauch

Mehr

MENU SCHRÄNKE GN 2/1 MENU PV60 MENU PVX60. Aussen CNS. Innenmasse : : 628 x 540 4 Roste in Positiv 6 Statische Verdampferplatte in Negativ ausser DV60

MENU SCHRÄNKE GN 2/1 MENU PV60 MENU PVX60. Aussen CNS. Innenmasse : : 628 x 540 4 Roste in Positiv 6 Statische Verdampferplatte in Negativ ausser DV60 SCHRÄNKE GN 2/1 MENU 555 lt automatische Abtauung rechts gebandet Steckerfertig Magnet Dichtung mit Schloss Typ Temp. Aussenmasse Ausführung Gewicht W Preis Menu PV60 MENU DV60 4 Roste Menu PVX60 Menu

Mehr

Alarmleiste, OJ-Air2 SW 3.13 WEB Text HTERM Text

Alarmleiste, OJ-Air2 SW 3.13 WEB Text HTERM Text leiste, OJ-Air2 SW 3.13 WEB Text HTERM Text nummer verzög. 1 A 3 N/A Feueralarm Feueralarm 1 Brandalarm 2 A 3 N/A X BMA Brandmeldeanlage meldet 2 Externer Brandthermostatalarm 3 A 3 N/A X Interner Feueralarm

Mehr

Applikationsbericht. Kaltgang-Einhausung im Rechenzentrum Das clevere Konzept, Energie optimal zu nutzen

Applikationsbericht. Kaltgang-Einhausung im Rechenzentrum Das clevere Konzept, Energie optimal zu nutzen Applikationsbericht Kaltgang-Einhausung im Rechenzentrum Das clevere Konzept, Energie optimal zu nutzen Die Wärmelasten in Rechenzentren steigen stetig an, wobei die Raumklimatisierung erfahrungsgemäss

Mehr

AIRSYS - Experten in Präzisionskühlung. Klimatechnik für Rechenzentren, elektrische Betriebsräume und Telekommunikationseinrichtungen

AIRSYS - Experten in Präzisionskühlung. Klimatechnik für Rechenzentren, elektrische Betriebsräume und Telekommunikationseinrichtungen AIRSYS - Experten in Präzisionskühlung Produktkatalog Deutsch Übersicht Klimatechnik IKT Klimatechnik für Rechenzentren, elektrische Betriebsräume und Telekommunikationseinrichtungen AIRSYS Refrigeration

Mehr

Beschreibung Biogasaufbereitung durch Gasentfeuchtung mit Nacherhitzung und Aktivkohlebehälter TWIN

Beschreibung Biogasaufbereitung durch Gasentfeuchtung mit Nacherhitzung und Aktivkohlebehälter TWIN Beschreibung Biogasaufbereitung durch Gasentfeuchtung mit Nacherhitzung und Aktivkohlebehälter TWIN Wir bieten Standartlösungen für Biogasaufbereitung und -transport für ausgelagerte BHKWs Biogaskühlung

Mehr

Datenblatt ECC 12 und 22

Datenblatt ECC 12 und 22 Anwendung Der elektronische Raumtemperaturregler ECC wird in Heizungs- und Kühlsystemen eingesetzt zur Regelung von: - Fancoilgeräten - Induktionsgeräten - Klimasystemen - kleinen Lüftungssystemen - 2-Rohr-Systemen

Mehr

CERASMARTMODUL. Gas-Brennwertheizungen mit Warmwasserspeicher auch als Solarvariante. Die neue Vielseitigkeit SOLAR.

CERASMARTMODUL. Gas-Brennwertheizungen mit Warmwasserspeicher auch als Solarvariante. Die neue Vielseitigkeit SOLAR. CERASMARTMODUL Gas-Brennwertheizungen mit Warmwasserspeicher auch als Solarvariante Die neue Vielseitigkeit SOLAR Wärme fürs Leben Vorteile auf einen Blick: Breites Leistungsangebot für noch mehr Einsatzmöglichkeiten

Mehr

Leistungsstarke Kältetrockner für höchste Druckluftqualität

Leistungsstarke Kältetrockner für höchste Druckluftqualität 01 D Leistungsstarke Kältetrockner für höchste Druckluftqualität Energieeffiziente Druckluftaufbereitung F-HS Serie Innovative, energieeffiziente Kältetrockner CompAir Garant für dauerhaft wirtschaftliche

Mehr

Qualität für höchste Ansprüche. Luft- Wasser- Wärmepumpe mit COP 4.91 Geld sparen durch Effizienz. günstig ökologisch Heizen

Qualität für höchste Ansprüche. Luft- Wasser- Wärmepumpe mit COP 4.91 Geld sparen durch Effizienz. günstig ökologisch Heizen Qualität für höchste Ansprüche Luft- Wasser- Wärmepumpe mit COP 4.91 Geld sparen durch Effizienz günstig ökologisch Heizen Vorteile einer Luft- Wasser- Wärmepumpe von CoolStar n Umweltfreundlich - durch

Mehr

arvato Systems Energieeffizienz der Rechenzentren in Gütersloh

arvato Systems Energieeffizienz der Rechenzentren in Gütersloh arvato Systems Energieeffizienz der Rechenzentren in Gütersloh 1 Marcus Bärenfänger arvato Systems November 2013 Bertelsmann International führendes Medien- und Serviceunternehmen Zahlen & Fakten 16,1

Mehr

Lösungen für Energieeffizienz in der Industrie. HL Thermozone AG4500/5000 UF600

Lösungen für Energieeffizienz in der Industrie. HL Thermozone AG4500/5000 UF600 Lösungen für Energieeffizienz in der Industrie HL Thermozone AG4500/5000 UF600 Frico Torluftschleier für Tore an Industrie- und Logistikgebäuden Seit mehr als 30 Jahren entwickelt und vertreibt Frico Tür-

Mehr

innovit KWKK für Rechenzentren

innovit KWKK für Rechenzentren innvit KWKK für Rechenzentren Unternehmen Lösungen Unternehmen Ihr Spezialist für IT-Infrastuktur & Rechenzentrumsbau Unsere Missin: sichere und effiziente Rechenzentrums-Infrastruktur vn der Prjektidee

Mehr

cooling basic line Standard-Kühlgeräte für Produktionsprozesse

cooling basic line Standard-Kühlgeräte für Produktionsprozesse cooling basic line Standard-Kühlgeräte für Produktionsprozesse www.efcooling.com the smart way of cooling! The smart way of cooling. ef cooling ist ein international führender Hersteller von Prozesskühlsystemen

Mehr

AB Energy Deutschland

AB Energy Deutschland AB Energy Deutschland D i e p e r f e k t e K o m b i n a t i o n Die besten Produkte für Gruppo AB ist seit mehr als 30 Jahren in den Bereichen Kraft- Wärme-Kopplung, Energieerzeugung und Energieeffizienz

Mehr

MAXvent owlet. Bewegung durch Perfektion. Effizient und leise dank einzigartigem Bionik-Profil in ZAmid -Technologie

MAXvent owlet. Bewegung durch Perfektion. Effizient und leise dank einzigartigem Bionik-Profil in ZAmid -Technologie Bewegung durch Perfektion Die Königsklasse in Lufttechnik, Regeltechnik und Antriebstechnik MAXvent owlet Effizient und leise dank einzigartigem BionikProfil in ZAmid Technologie 2 www.ziehlabegg.de An

Mehr

TURBO, TURBO, TURBO! Jetzt bei uns: Die Highspeed-Öfen von MerryChef

TURBO, TURBO, TURBO! Jetzt bei uns: Die Highspeed-Öfen von MerryChef TURBO, TURBO, TURBO! Jetzt bei uns: Die Highspeed-Öfen von MerryChef REDUZIEREN SIE DIE BACKZEIT BIS ZU 80%! Beispiel 1: PIZZA IN NUR 45 SEK. Die Vorteile auf einen Blick: IDEAL FÜR DIE SCHNELLE ZUBEREITUNG

Mehr

MOBILE KLIMAGERÄTE 2015

MOBILE KLIMAGERÄTE 2015 2015 DISPLAY Kompakt mit großer Wirkung Die perfekte Lösung für ein schnelles und flexibles Resultat. Nutzen Sie ein Gerät an verschiedenen Orten. Einfach den Abluftschlauch nach außen führen und das Gerät

Mehr

F I R M E N P O R T R A I T

F I R M E N P O R T R A I T F I R M E N P O R T R A I T Das Unternehmen Wir sind ein leistungsorientiertes Unternehmen in den Bereichen Kältetechnik, Klimatechnik und Wärmepumpen. Wir sind für den Anlagenbau zertifiziert und arbeiten

Mehr

Trocknungsanlage Eco Star

Trocknungsanlage Eco Star Romberger - Trocknungsanlage Eco Star wegen patentiertem Wärmemanagement und neuester Technik Extrem niedrige Betriebskosten Extrem niedrige Betriebskosten Die Romberger -Pluspunkte: stabile, montage-

Mehr

Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 150 Nm Nennspannung AC 24 V Ansteuerung: Auf-Zu oder 3-Punkt Hilfsschalter. Technisches Datenblatt

Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 150 Nm Nennspannung AC 24 V Ansteuerung: Auf-Zu oder 3-Punkt Hilfsschalter. Technisches Datenblatt Technisches Datenblatt Drehantrieb SY-4--T Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 50 Nm Nennspannung AC 4 V Ansteuerung: Auf-Zu oder -Punkt Hilfsschalter Technische Daten Elektrische Daten Nennspannung

Mehr

Daikin Innovationen auf der Chillventa 2012

Daikin Innovationen auf der Chillventa 2012 Daikin Innovationen auf der Chillventa 2012 Auf der diesjährigen Chillventa in Nürnberg unterstreicht Daikin mit neuen Produkten und einem nachhaltigen Messestand aus unbehandelten und wiederverwendbaren

Mehr

Technische Presseinformation

Technische Presseinformation Technische Presseinformation Weiss Klimatechnik GmbH Greizer Straße 41-49 35447 Reiskirchen-Lindenstruth Germany Tel. +49 6408 84-6500 Fax +49 6408 84-8720 info@wkt.com www.wkt.com CoolW@ll : Energieeffizienz

Mehr

für stabile Detonationen und Deflagrationen in Durchgangsausführung mit Stoßrohr, beidseitig wirkend

für stabile Detonationen und Deflagrationen in Durchgangsausführung mit Stoßrohr, beidseitig wirkend für stabile Detonationen und Deflagrationen in Durchgangsausführung mit Stoßrohr, beidseitig wirkend Ausführung mit einem oder zwei Temperatursensoren c Ausbaumaß für Wartung (Temperatursensor) Die Standardausführung

Mehr

MEMBRAN-VAKUUMPUMPEN MIT KNF-STABILISIERUNGSSYSTEM

MEMBRAN-VAKUUMPUMPEN MIT KNF-STABILISIERUNGSSYSTEM MEMBRAN-VAKUUMPUMPEN MIT KNF-STABILISIERUNGSSYSTEM DATENBLATT D 015 N 920 APE-W - AC-Version in Seitenlage. Automatische Netzanpassung, weltweit (optional mit Anschluss für die externe Steuerung). N 920

Mehr

Platzsparendes, zuverlässiges Komplettsystem für Position, Geschwindigkeit und Länge. Bis zu 0,008 mm/impuls für hervorragende Messergebnisse

Platzsparendes, zuverlässiges Komplettsystem für Position, Geschwindigkeit und Länge. Bis zu 0,008 mm/impuls für hervorragende Messergebnisse Platzsparendes, zuverlässiges Komplettsystem für Position, Geschwindigkeit und Länge Bis zu 0,008 mm/impuls für hervorragende Messergebnisse Für jede Oberfläche geeignet Schnell montiert und justiert 07/2015

Mehr

GX 2 5 GX 2 5 FF GX 7 11 GX 7 11 FF

GX 2 5 GX 2 5 FF GX 7 11 GX 7 11 FF Technische Daten GX 2 3 4 5 7 11 Kompressor Typ Max. Betriebsdruck Kapazität Volumenstrom* Leistung des installierten Motors Geräuschpegel** Gewicht (kg/lbs)*** bar(e) psi l/s m 3 /h cfm kw PS db(a) Pack

Mehr

Energieeffiziente Rechenzentren. Stellschrauben im Rechenzentrum. 29.10.2009 - Hamburg

Energieeffiziente Rechenzentren. Stellschrauben im Rechenzentrum. 29.10.2009 - Hamburg Energieeffiziente Rechenzentren Stellschrauben im Rechenzentrum 29.10.2009 - Hamburg Bereiche, die zu betrachten sind: Messungen / Transparenz der Kosten Strom Klima Hardware / Konsolidierung + Virtualisierung

Mehr

Willkommen. welcome. bienvenu. Raumlufttechnik hx-diagramm Energierückgewinnung und Energieeffizienztechnologien

Willkommen. welcome. bienvenu. Raumlufttechnik hx-diagramm Energierückgewinnung und Energieeffizienztechnologien Willkommen bienvenu welcome Raumlufttechnik hx-diagramm Energierückgewinnung und Energieeffizienztechnologien in der Lüftungstechnik Dipl.-Ing. Christian Backes backes@howatherm.de Dr.-Ing. Christoph Kaup

Mehr

MEHRFAMILIENHÄUSER UND BÜROS INDUSTRIE UND GEWERBE. Strom und Wärme aus derselben Anlage. Von der Abwärme zur wertvollen Energie

MEHRFAMILIENHÄUSER UND BÜROS INDUSTRIE UND GEWERBE. Strom und Wärme aus derselben Anlage. Von der Abwärme zur wertvollen Energie MEHRFAMILIENHÄUSER UND BÜROS Strom und Wärme aus derselben Anlage INDUSTRIE UND GEWERBE Von der Abwärme zur wertvollen Energie ENEFCOGEN GREEN die neue Art der Wärme-Kraft-Kopplung (Wärme- und Stromerzeugung

Mehr

Home Energy Storage Solutions

Home Energy Storage Solutions R Home Energy Storage Solutions NUTZEN SIE DIE KRAFT DER SONNE Durch Photovoltaikanlagen (PV) erzeugter Solarstrom spielt eine größere Rolle bei der Stromversorgung als je zuvor. Solarstrom ist kostengünstig,

Mehr

Atlas Copco Kälte-Drucklufttrockner. FD 5-4000 6 4000 l/s

Atlas Copco Kälte-Drucklufttrockner. FD 5-4000 6 4000 l/s Atlas Copco Kälte-Drucklufttrockner FD 5-4000 6 4000 l/s Umfassendes Know-how, umfassendes Engagement Atlas Copco bietet eine hohe Druckluftqualität für maximale Kapazität in Ihrem Betrieb. Von der Drucklufterzeugung

Mehr

ALMACÉN MANUAL FLEXIBLE

ALMACÉN MANUAL FLEXIBLE ALMACÉN MANUAL FLEXIBLE INHALT 1. Einleitung 3 2. Philosophie 4 3. Allgemeine Merkmale 5 4. Einteilung des Produktes 6 4.1. Übersichtsplan 6 4.2. Funktionale Elemente 7 5. Technische Daten 8 6. Anwendungsbeispiele

Mehr

Weit mehr als kalte Luft Die Truma Klimasysteme

Weit mehr als kalte Luft Die Truma Klimasysteme Weit mehr als kalte Luft Die Truma Klimasysteme Aventa eco Aventa comfort compact comfort comfort RC vario Spannungsversorgung Kühlleistung / Heizleistung (Wärmepumpe), 12 V *, 12 V * 1700 W 2400 W / 1800

Mehr

KRS-LBL 5.15. 5 Radialauslässe. Design Radialstrahlauslass

KRS-LBL 5.15. 5 Radialauslässe. Design Radialstrahlauslass // Seite Der Auslass... ist ein Radialstrahlauslass mit feststehenden diffusorartig ausgebildeten Luftlenkelementen und einem umlaufenden Blendrahmen zur Erzeugung radialer Horizontalstrahlen. Die Auslässe

Mehr

Raumklimageräte. Erfrischende Kühle auf Knopfdruck. Einfach, schnell und geräuscharm.

Raumklimageräte. Erfrischende Kühle auf Knopfdruck. Einfach, schnell und geräuscharm. Raumklimageräte Erfrischende Kühle auf Knopfdruck. Einfach, schnell und geräuscharm. Aktions-Geräte 2003 Schaffen Sie sich ein Raumklima zum Wohlfühlen. Hitze und schwüle Luft mindern die menschliche Leistungsfähigkeit

Mehr

pakt. Kältetechnik // Vortrag Energetische Optimierung von Kälteanlagen 04.2009 pakt GmbH

pakt. Kältetechnik // Vortrag Energetische Optimierung von Kälteanlagen 04.2009 pakt GmbH pakt. Kältetechnik // Vortrag Energetische Optimierung von Kälteanlagen 04.2009 pakt GmbH Etwa 14 % des gesamten Elektroenergiebedarfs der Bundesrepublik werden für den Betrieb von Kälte- und Klimaanlagen

Mehr

Mein Wasser für meine Gäste. Das Komplettpaket zur Flaschenbefüllung und Bewirtung

Mein Wasser für meine Gäste. Das Komplettpaket zur Flaschenbefüllung und Bewirtung Mein Wasser für meine Gäste Das Komplettpaket zur Flaschenbefüllung und Bewirtung Trinkwasserkompetenz von BRITA Ionox BRITA Ionox hat sich auf die Herstellung und den Vertrieb von leitungsgebundenen Wasserspendern

Mehr

Herokal Lüftungsgeräte

Herokal Lüftungsgeräte Luft zum Anfassen Dezentrales Heizen und Kühlen Gebläsekonvektor Geeignet zum Heizen oder/und Kühlen im 2 oder 4 Leiter-System, für Decken oder Wandmontage. Mit und ohne Geräteverkleidung erhältlich, Ventilausrüstung,

Mehr

Optical Distribution Frame SCM

Optical Distribution Frame SCM Optical Distribution Frame SCM Wachstumsstark Glasfaser schneller verteilen Effiziente Entfaltungsmöglichkeiten Funktionales Rack Das Glasfaser-Verteilergestell ODFSCM von R&M ein ETSI konformes Rack bietet

Mehr

5.2 aerosmart S. Kompaktgeräte 5.2 aerosmart S Seite 1

5.2 aerosmart S. Kompaktgeräte 5.2 aerosmart S Seite 1 Kompaktgeräte 5. aerosmart S Seite 5. aerosmart S Das aerosmart S ist ein Kompaktgerät mit Wärmerückgewinnung, welches aus den Komponenten Lüftungsmodul, Kleinstwärmepumpe und Brauchwasserspeicher besteht.

Mehr

Individuelle Lösungen für die Luftfiltrierung Elektrostatische und mechanische Einzel- und Modulfilter. Die Luft ist rein

Individuelle Lösungen für die Luftfiltrierung Elektrostatische und mechanische Einzel- und Modulfilter. Die Luft ist rein Individuelle Lösungen für die Luftfiltrierung Elektrostatische und mechanische Einzel- und Modulfilter Die Luft ist rein Für viele Anwendungen und Branchen. Wirtschaftlich und effizient filtern. Ölrauch

Mehr

APPLICATION IT Cooling Solutions

APPLICATION IT Cooling Solutions APPLICATION IT Cooling Solutions Wärmeübertrager der Güntner Gruppe Alle Technologien der Flüssigkeitskühler aus einer Hand Alle Technologien der Flüssigkeitskühler für Rechenzentren und Serverräume Die

Mehr

PowerCore Aufbau. Filter-Hülse. Hauptfilter. Auslasskonus

PowerCore Aufbau. Filter-Hülse. Hauptfilter. Auslasskonus Blatt 1 von 5 Ansaugluftfilter für Kompressoren mit PCD PowerCore Filtrationstechnologie Die HochleistungsAnsaugluftfilter sind kleiner, leichter, einfacher zu warten und, was am wichtigsten ist, speziell

Mehr

Innovative Klima- und Kältetechnik

Innovative Klima- und Kältetechnik WILLKOMMEN IN DER KLIMAZONE Innovative Klima- und Kältetechnik Referent: Dipl.-Ing. Andreas Ziri Menerga Nord Die adiabatische Verdunstungskühlung Systemlösungen zur Klimatisierung und Kühlung Themenübersicht:

Mehr

NEU ELFOEnergy Gaia: das innovative Wärmepumpensystem für den Wohnbereich. Clivet Vorreiter in Sachen Klimatechnik auf der ISH

NEU ELFOEnergy Gaia: das innovative Wärmepumpensystem für den Wohnbereich. Clivet Vorreiter in Sachen Klimatechnik auf der ISH DIE CLIVET-NEUHEITEN AUF DER ISH Auf der ISH-Messe präsentiert das italienische Unternehmen das erste Gerätesystem für eine kombinierte Klimatisierung und Warmwasserbereitung. Clivet Vorreiter in Sachen

Mehr

» Das Cloud-Labor. » Effizienz auf dem Prüfstand. future thinking. Marc Wilkens www.regioit-aachen.de. Sinsheim, 29.03.2012

» Das Cloud-Labor. » Effizienz auf dem Prüfstand. future thinking. Marc Wilkens www.regioit-aachen.de. Sinsheim, 29.03.2012 » Das Cloud-Labor» Effizienz auf dem Prüfstand future thinking Marc Wilkens www.regioit-aachen.de Sinsheim, 29.03.2012 GGC-Lab: Die Projektpartner Technische Universität Berlin 2 Vorstellung GGC-Lab: Übersicht

Mehr

Runenburg hostet grün im datadock

Runenburg hostet grün im datadock Runenburg hostet grün im datadock var lsjquery = jquery; lsjquery(document).ready(function() { if(typeof lsjquery.fn.layerslider == "undefined") { lsshownotice('layerslider_1','jquery'); } else { lsjquery("#layerslider_1").layerslider({navprevnext:

Mehr

Wieviel IT verträgt die Erde?

Wieviel IT verträgt die Erde? Wieviel IT verträgt die Erde? 1 Wieviel IT verträgt die Erde Wieviel IT verträgt die Erde 2 Wieviel IT verträgt die Erde Energieeffiziente KühlungK von Rechenzentren Trends Technik Lösungen 3 Eine unbequeme

Mehr

Die Stromversorgung eines Rechenzenters war noch nie so einfach.

Die Stromversorgung eines Rechenzenters war noch nie so einfach. Die Stromversorgung eines Rechenzenters war noch nie so einfach. www.avesco.ch Rechenzentren können sich weder einen Stromausfall noch Störungen leisten. Dagegen haben wir eine einfache Lösung. Cat Notstromversorgungs-Lösungen

Mehr

L-DCS im Vergleich der Klimatisierungsprozesse

L-DCS im Vergleich der Klimatisierungsprozesse LDCS im Vergleich der Klimatisierungsprozesse Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte direkt: Mr. Matthias Peltzer LDCS Technology GmbH Kirchenstr. 6 85630 Grasbrunn Germany Matthias.Peltzer@LDCS.com

Mehr