1,1 1,34 KENNZAHLEN Millionen Kunden. Milliarden Anlage- und Depotvolumen Milliarden Brokeragevolumen. Milliarden Fondsvolumen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "1,1 1,34 KENNZAHLEN 2003. Millionen Kunden. Milliarden Anlage- und Depotvolumen Milliarden Brokeragevolumen. Milliarden Fondsvolumen"

Transkript

1 Kennzahlen 2003

2 Cortal Consors, ein Unternehmen der BNP Paribas, ist eine der führenden Anlagebanken für die private Geldanlage und Online-Brokerage in Europa. KENNZAHLEN ,1 Millionen Kunden 13,7 27,9 Milliarden Anlage- und Depotvolumen Milliarden Brokeragevolumen 1,34 Milliarden Fondsvolumen Operatives Geschäft (Trades) Mitarbeiter 6 Länder

3 Der Verwaltungsrat Didier Chappet Chief Executive Officer of UCB François Debiesse Chief Executive Officer BNP Paribas Private Banking Alain Leclair Chairman of AFG ASFFI Olivier Le Grand Chief Executive Officer of Cortal Consors Vivien Lévy-Garboua Mitglied des BNP Paribas Executive Committees, verantwortlich für die Division Asset Management & Services Éric Lombard Managing Director of BNP Paribas Assurance Éric Martin BNP Paribas Germany Regional Manager Yves Martrenchar Head of Individual, Professional and Small Corporate Customers of BNP Paribas Karl Matthäus Schmidt Stellvertretender Vorsitzender des Verwaltungsrates, Cortal Consors Laurent Treca Chairman of Arval PHH, Arius und Artegy Executive Committee Olivier Le Grand Chief Executive Officer Franz Baur Chief Operating Officer - Chief Information Officer Martin Daut Managing Director Deutschland Benoît Gommard Chief Executive Officer Frankreich Jean-Philippe Huguet Chief Operating Officer - Generalsekretär Patrick Miron de l Espinay Managing Director Benelux, Südeuropa und Cortal Consors Partners

4 Anteil am konsolidierten Rechnungsabschluss der BNP Paribas In Millionen Euro (1) 03(2) Nettoertrag vor Risikovorsorge 99,3 131,1 96,2 83,2 206,7 Operative Ausgaben - 76,4-114,5-91,4-81,7-194,9 davon Marketingkosten - 12,6-33,4-10,2-6,9-8,8 Operative Erträge vor Risiko 22,9 16,7 4,9 1,5 11,8 Risikorückstellung - 0,4-0,4-0,9-1,1 0,8 Betriebsergebnis 22,5 16,3 4,0 0,4 12,6 Nach der Equity-Methode konsolidierte Unternehmen 0,0-1,0 0,4-24,1 0,0 Goodwill-Abschreibung 0,0 0,0 0,0-11,1-21,5 Ausserordentliche Erträge 0,2 0,0 3,4-6,5 0,6 Ergebnis vor Steuern 22,7 15,3 7,7-41,3-8,3 (1) Konsolidierte Unternehmenseinheiten vom 1. Januar bis zum 31. Dezember 2002: Cortal Frankreich, Cortal Belgien, Cortal Bank Luxemburg, Cortal Fund Management. Konsolidierte Unternehmenseinheiten vom 7. Mai bis zum 31. Dezember 2002: Consors Discount-Broker AG, Consors International Holding GmbH, Consors Spanien, Consors Frankreich. (2) Alle vollkonsolidierten Unternehmenseinheiten: Cortal Consors France (inklusive der Zweigniederlassungen in Deutschland, Belgien, Spanien, Italien), Cortal Consors Spanien, Cortal Consors Belgien, Cortal Consors Bank Luxemburg, Cortal Consors Fund Management, CIH Holding GmbH.

5 Cortal Consors - ein europäischer Marktführer Das deutsch-französische Executive Committee Von links nach rechts: Martin Daut, Jean-Philippe Huguet, Patrick Miron de l Espinay, Franz Baur, Olivier Le Grand, Benoît Gommard Mit dem Abschluss der Integration von Cortal Consors Ende 2003 entstand ein führendes Unternehmen mit europäischer Ausrichtung. Der europäische Markt soll Garant für Frieden, Entwicklungsmöglichkeiten und Entscheidungsfreiheit sein. Auf der Grundlage dieser Vision, bietet Cortal Consors seinen Kunden eine sehr weitreichende Palette von Investmentlösungen an, aus der jeder unabhängig und frei das passende Produkt auswählen kann. Unsere Kunden profitieren zudem vom Austausch der Best Practice unter den Unternehmenseinheiten der sechs Niederlassungen in Deutschland, Frankreich, Spanien, Belgien, Italien und Luxemburg ist für unser Unternehmen das entscheidende Jahr in puncto Entwicklung und Rentabilität. Cortal Consors Stärken sind eine europäische Ausrichtung, die solidarische Zusammenarbeit und die Unterstützung des Aktionärs BNP Paribas, dem führenden Anbieter von Finanzdienstleistungen in der Eurozone. So verfügt das Unternehmen sowohl über die personellen als auch die finanziellen Mittel, um seiner Zielsetzung gerecht zu werden. Die Kompetenz und das Engagement der Mitarbeiter, die den Service für die Kunden leisten, stellen hinsichtlich Support und Funktion ein hervorragendes und derzeit in Europa einzigartiges Potential dar. Europaweite Einführung der neuen Marke Cortal Consors Eine Hand gibt, nimmt, handelt und schafft. Sie steht für Nähe und für die Beratung, die Cortal Consors seinen Kunden bietet. Die Metapher des Baums und seiner Blätter symbolisiert nachhaltige Entwicklung und eine reiche Ernte. Olivier Le Grand CEO Auszug aus der Unternehmenskultur Der Kunde kommt zuerst Wir stellen den Kunden in den Mittelpunkt unserer Aktivitäten. Wir bedienen den Kunden optimal. Wir sehen die Kritik, Kommentare und Ideen des Kunden als Inspirationsquelle, um seine Bedürfnisse zu erfüllen. Wir machen unser Unternehmen zur Benchmark unserer Branche. Die Qualität unseres Mitwirkens ist Grundlage für beste Services, die wir den Kunden anbieten. Jeder einzelne Mitarbeiter ist ein wichtiger Akteur in der weiteren Entwicklung von Cortal Consors.

6 Pionier Wir sind Pionier: Wir sind innovativ. Wir bauen unser Unternehmen zum führenden Spezialisten Europas in der privaten Geldanlage und im Online-Trading auf, indem wir uns auf unsere lokalen Erfahrungen stützen. Wir gehen neue Wege, um europäische Produktideen und innovative Servicelösungen zu kreieren, die an nationale Markterfordernisse angepasst werden. Wir sehen Wandel als Herausforderung. Die Welt ist im stetigen Wandel und die persönlichen Erfahrungen jedes einzelnen helfen uns dabei, unsere Zukunft aufzubauen. ONLINE BROKERAGE Onlinebietet hohes Auszug aus der Unternehmenskultur Neue Dienstleistungen gestatten Anleger die Nutzung der Besten Anlagechancen der Börsenmärkten Europas. Online-Brokerage ist eine der beiden Kernkompetenzen des Unternehmens. Wir bieten Privatanlegern interessante Möglichkeiten und leistungsstarke Brokerage-Tools, mit denen sie freien Zugang zu den europäischen Aktien- und Derivatemärkten haben. Und wir beraten die Anleger. Unsere Kunden fordern schnellen Zugang zu den Märkten und Zugriff auf relevante Informationen. Deshalb bietet Cortal Consors diverse Online-Informationstools, wie zum Beispiel Realtime-Pushkurse und Realtime-Orderausführung. Cortal Consors hat für seine europäischen Kunden einen einheitlichen europäischen Standard für Trading-Tools eingeführt. Jochen Gassner Data Center, Deutschland Einführung der ActiveTrader-Plattform in Frankreich Das in Deutschland seit 2001 angebotene ActiveTrader-Tool wurde den Erfordernissen des französischen Marktes angepasst. Im Jahr 2003 nutzten bereits über Kunden dieses Tool. 20% der über Cortal Consors Frankreich ausgeführten Kundenorder wurden über diese eigens für aktive Trader entwickelte Plattform geroutet. Ein neues Label in Europa - das Ethiklabel Mit dem Ethiklabel leistet Cortal Consors einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung. Dieses innovative Label erlaubt es einem breiten Publikum, sich über die 15 führenden europäischen Titel gemessen an nachhaltigem Wachstum und sozialer Verantwortung zu informieren und diese zu kaufen. Durchgeführt wird die Bewertung vom BNP Paribas Asset Management sowie international anerkannter und unabhängiger Experten.

7 ONLINE BROKERAGE Brokerage Wachstumspotential Nicolas Kuhn Internal Audit, Frankreich Cristina Andrés Markets & Advice, Spanien Die ursprünglich für die deutschen Anleger entwickelte Internet- Plattform ActiveTrader wird nun den französischen Kunden angeboten. Kunden werden regelmässig um ihr Feedback gebeten und wirken so aktiv an der Verbesserung der in diesen beiden Ländern angebotenen Versionen bei. Es wurde ein Centre of Excellence Trader für Europa eingerichtet. Die gemeinsame Arbeit von Experten aller Cortal Consors Unternehmenseinheiten verfolgt zwei Ziele. Zum einen soll der hohe Standard der Online-Brokerage-Anwendungen gewahrt und weiterentwickelt werden. Zum anderen werden neue Produkte und Dienstleistungen im Bereich Brokerage für alle Kunden - vom Gelegenheitstrader bis zum aktiven Day Trader - erarbeitet. Führend im OTC-Geschäft in Deutschland Dank der schnellen Ausführbarkeit von OTC-Transaktionen, geringerer Gebühren und der Qualität der ausserbörslichen Quotes wurden bis zu 40% der Order in 2003 ausserbörslich ausgeführt. Dies entspricht einem Anstieg der Trades um 143% gegenüber Starker Anstieg des Eurex-Derivatehandels in Spanien 2003 war die Anzahl der ausgeführten Eurex-Kontrakte 2,5-mal so hoch wie im Vorjahr. Mit Realtime-Quotes, zuverlässiger Order-Ausführung und konkurrenzfähigen Gebühren zählt Cortal Consors Spanien zu den führenden Brokern im spanischen Markt. Auszug aus der Unternehmenskultur Europäisch Wir bauen ein europäisches Unternehmen, indem wir kulturelle Unterschiede als eine Stärke verstehen. Die Vielfalt der Kulturen und Verhaltensweisen innerhalb der Cortal Consors Gruppe ist für uns eine einzigartige Gelegenheit, uns als Europäer zu fühlen und zum Aufbau einer europäischen Gruppe beizutragen, zum Nutzen unserer Kunden. Dafür ist Englisch ein nützliches Werkzeug. Wir respektieren und akzeptieren die Unterschiede und Meinungen des Anderen. Wir behandeln uns als gleichberechtigte Partner. Darauf basiert jetzt und zukünftig unsere Stärke.

8 Unabhängig Effizienz und Rentabilität sind Bestandteile unseres Erfolges. Bei Allem, was wir tun, behalten wir den Aspekt Rentabilität im Auge. Wir kommunizieren offen und lassen Informationen fliessen. Wir kommunizieren auf allen hierarchischen Ebenen offen und konstruktiv miteinander und geben rechtzeitig Feedback. Wir leiten Informationen transparent weiter. Falls wir das Gefühl haben, es fehlen uns Informationen, fragen wir nach. SPARANLAGEN UND INVESTITIONEN Innovation und Dienste des Auszug aus der Unternehmenskultur Cortal Consors hat sich zum Ziel gesetzt, den Zugang zu Anlagemöglichkeiten und Finanzdienstleistungen in Europa einem breiten Publikum frei zugänglich zu machen - immer unter Berücksichtung der Besonderheiten der jeweiligen Märkte und der individuellen Wünsche und Bedürfnisse der Anleger. Das Angebot ist so strukturiert, dass es drei unterschiedlichen Kundenprofilen gerecht wird: Self-directed Customers, Validators und Delegators. Eigenverantwortlich handelnde Kunden - die sogenannten Self-directed Customers - sind mit Finanzprodukten bestens vertraut, verfolgen laufend die Entwicklung der Märkte und treffen ihre Anlageentscheidungen selbständig. Cortal Consors stellt diesen Kunden über seine Fonds-Shops eine grosse Anzahl europäischer Investmentfonds und leistungsstarke Online-Tools zur Verfügung. Validators sind Anleger, die bereits eine Vorstellung davon haben, in welche Produkte sie investieren möchten und dafür noch zusätzliche Beratung benötigen. Wir unterstützen diese Kunden, indem wir die Vermögensaufteilung auf die Anlageformen Debora Gemelli IFA Network, Italien Einführung der Vermögensverwaltung in Frankreich und Belgien In Frankreich bietet Cortal Consors seinen Kunden nun einen Vermögensverwaltungsservice an. Hier verwalten Profis das Vermögen der Kunden und nutzen optimal die an der Börse möglichen Potentiale der Wertpapiere. Üblicherweise ist dieser Service der Verwaltung beträchtlicher Vermögenswerte vorbehalten; Cortal Consors bietet ihn bereits ab einem Portfoliowert von ,00 an. In Belgien bietet das Vermögensverwaltungskonto Cortal Consors Avenue ein einzigartiges Konzept. 60% des Portfolios werden in Indexfonds angelegt, die von dem international renommierten Fondsverwalter Vanguard ausgewählt werden, während 40% des Vermögens in liquide Titel investiert werden. Der Mindestanlagebetrag liegt bei nur ,00.

9 SPARANLAGEN UND INVESTITIONEN Olivier Martin Sales, Luxemburg Isabelle Bernard Customers Services, Belgien Leistung im Kunden auswählen, die am besten zu ihren Zielen und ihrer Risikobereitschaft passt. Die Anlageberater in den verschiedenen Ländern stützen sich in ihren Entscheidungen dabei auf die Markt- und Produktanalysen von Cortal Consors. Delegators sind Anleger, die weder die Zeit noch den Wunsch haben, die Entwicklung der Finanzmärkte zu verfolgen und die deshalb die Verwaltung ihres Vermögens ganz dem Anlageberater überlassen. Cortal Consors bietet diesen Kunden ein umfassendes, jedem Anlegerprofil angemessenes Spektrum von Fonds sowie einen Vermögensverwalter-Service für Aktiengeschäfte. Eine Vielzahl von Vertriebswegen ermöglicht eine auf jeden Anlegertyp zugeschnittene Ansprache. Derzeit werden fünf Kanäle genutzt: Internet, Telefon, Investment-Shops, unabhängige Finanzberater und institutionelle Partner. Das Angebot an Finanzdienstleistungen und deren Vertrieb wurden in jedem der sechs Länder, in denen Cortal Consors vertreten ist, den Besonderheiten des jeweiligen Marktes angepasst. In Deutschland wurde vor kurzem ein Mobile Personal Banking Service eingeführt, dessen Netzwerk schon über 35 aktive Repräsentanten zählt. Cortal Consors Luxemburg erweitert Leistungen für deutschsprachige Kunden Nach Einführung der neuen Marke wird Cortal Consors Luxemburg auch deutschsprachige Kunden aktiv bedienen. Die Website ist nunmehr auch in deutscher Sprache verfügbar (1/3 der Besucher im letzten Quartal 2003 kamen aus Deutschland). Promotori Finanziari - der einzigartige Vertriebskanal in Italien Cortal Consors Italien nutzt für seine Vertriebstätigkeit das persönliche Gespräch über sogenannte Promotori Finanziari (unabhängige Finanzberater und Versicherungsvertreter). Zu diesem Netz gehören derzeit ca. 180 Berater in ganz Italien, die ihren Kunden eine sehr breit gefächerte Palette der Finanzprodukte des italienischen Marktes bieten. Auszug aus der Unternehmenskultur Wir sind die Stärke des Unternehmens Persönliches Wissen ist eine Stärke wir teilen unser Wissen. Unser persönliches Know-how entsteht im Austausch von Erfahrungen, Kompetenzen und Ideen. Wir teilen unser Wissen durch effizientes Teamwork. We have fun. Spaß bei der Arbeit ist ein Muss. Besonders deshalb, weil jeder so viel Zeit mit Cortal Consors verbringt. Wenn wir eine positive Grundeinstellung haben, entsteht der Spaß ganz natürlich bei der alltäglichen Arbeit und im Umgang mit den Kollegen. Dies ist eine Grundlage für den Cortal Consors Erfolg.

10 Cortal Consors in Europa Kennzahlen 2003 Frankreich Kunden Anlage- und Depotvolumen Millionen Euro Operatives Geschäft (Trades) Mitarbeiter 399 Paris Spanien Kunden Anlage- und Depotvolumen 211 Millionen Euro Operatives Geschäft (Trades) Mitarbeiter 91 Italien Kunden Anlage- und Depotvolumen Millionen Euro Operatives Geschäft (Trades) Mitarbeiter 25 Madrid

11 Brüssel Operatives Geschäft (Trades) 4 Deutschland Kunden Anlage- und Depotvolumen Millionen Euro Mitarbeiter 553 Luxemburg Belgien Nürnberg Kunden Anlage- und Depotvolumen Millionen Euro Operatives Geschäft (Trades) Mitarbeiter 31 Mailand Luxemburg Kunden Anlage- und Depotvolumen Millionen Euro 311 Operatives Geschäft (Trades) Mitarbeiter 18 Anlagebank für Europa

12 CORTAL CONSORS IN EUROPA DEUTSCHLAND Deutschherrnstrasse D Nürnberg Tel BELGIEN Rue Royale 145 B-1000 Bruxelles Tel FRANKREICH 131, avenue Charles de Gaulle F Neuilly-sur-Seine Cedex Tel SPANIEN Calle Antonio Maura, 7 E Madrid Tel Dank an die Mitarbeiter: LUXEMBURG 24, boulevard Royal L-2449 Luxembourg Tel ITALIEN Via Ansperto, 5 I Milan Tel Cortal Consors bedankt sich bei allen seinen Mitarbeitern für ihr Engagement und ihren Unternehmergeist, den sie tagtäglich unter Beweis stellen. Ihnen haben wir es zu verdanken, dass wir unseren Weg als ein unabhängiges und innovatives europäisches Unternehmen fortsetzen. Creation: Cortal Consors S.A. Zweigniederlassung Deutschland: Deutschherrnstrasse 15-19, D Nürnberg - Infoline: +49 (0) Faxinfopaket: +49 (0)

Unternehmenskultur. Pionier Wir sind Pioniere, wir sind innovativ. Wir sehen Wandel als Herausforderung.

Unternehmenskultur. Pionier Wir sind Pioniere, wir sind innovativ. Wir sehen Wandel als Herausforderung. Einblicke Unternehmenskultur Der Kunde kommt zuerst Wir stellen den Kunden in den Mittelpunkt unserer Aktivitäten. Wir machen unser Unternehmen zur Benchmark in unserer Branche. Pionier Wir sind Pioniere,

Mehr

Die Welt der privaten Geldanlage

Die Welt der privaten Geldanlage Die Welt der privaten Geldanlage UNSER AUFTRAG DIE INTEGRATION EUROPA Cortal Consors SCHLÜSSELDATEN 2002 ------- Cortal Consors ist der führende Online-Broker und Finanzdienstleistungsspezialist für Privatanleger

Mehr

EIN ZUVERLÄSSIGES TEAM EIN BEWÄHRTER ANSATZ

EIN ZUVERLÄSSIGES TEAM EIN BEWÄHRTER ANSATZ EIN ZUVERLÄSSIGES TEAM EIN BEWÄHRTER ANSATZ ASSETMANAGEMENT MIT ÜBERZEUGUNG UND VERANTWORTUNG Der europäische Assetmanager Candriam ist ein Spezialist für verschiedenste Assetklassen. Candriam hat eine

Mehr

Dexia Banque Internationale à Luxembourg S. A. RCS Luxembourg B-6307 69, route d Esch, L-2953 Luxembourg Tel. +352 4590 6699

Dexia Banque Internationale à Luxembourg S. A. RCS Luxembourg B-6307 69, route d Esch, L-2953 Luxembourg Tel. +352 4590 6699 DM02162 - DE - 09 / 09 DE Direkter Zugang zu Finanzmärkten und Finanzinformationen Dexia Direct Private wurde von Dexia Private Banking für Kunden entwickelt, die bei der Verwaltung ihres Vermögens selbst

Mehr

Ein gutes Gefühl Beim Anlegen und Vorsorgen. Baloise Fund Invest (BFI)

Ein gutes Gefühl Beim Anlegen und Vorsorgen. Baloise Fund Invest (BFI) Ein gutes Gefühl Beim Anlegen und Vorsorgen Baloise Fund Invest (BFI) Baloise Fund Invest (BFI) bietet Ihnen eine vielfältige Palette an Anlagefonds. Dazu gehören Aktien-, Obligationen-, Strategieund Garantiefonds.

Mehr

Beratung steht im Mittelpunkt unserer Strategie. > 2 Editorial

Beratung steht im Mittelpunkt unserer Strategie. > 2 Editorial Charaktere > 2 Editorial 3< 5 Kernziele Cortal Consors, ein Unternehmen der BNP Paribas, ist der führende europäische Broker im Bereich der privaten Geldanlage und des Online-Trading. Beratung steht im

Mehr

GAM. Unsere Dienstleistungen als Management Company

GAM. Unsere Dienstleistungen als Management Company GAM Unsere Dienstleistungen als Management Company Eine Zusammenarbeit mit GAM sichert Ihnen die folgenden Vorteile: Wir stellen Verwaltungsgesellschaftssubstanz und -Dienstleistungen in Luxemburg zur

Mehr

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN Nutzen Sie die Kompetenz der Banque de Luxembourg in der Vermögensverwaltung

Mehr

BIL Wealth Management

BIL Wealth Management _ DE PRIVATE BANKING BIL Wealth Management Maßgeschneiderte diskretionäre Vermögensverwaltung Wir haben die gleichen Interessen. Ihre. PRIVATE BANKING BIL Wealth Management BIL Wealth Management ist auch

Mehr

Ein gutes Gefühl Beim Anlegen undvorsorgen

Ein gutes Gefühl Beim Anlegen undvorsorgen Ein gutes Gefühl Beim Anlegen undvorsorgen Baloise Fund Invest (BFI) Baloise Fund Invest(BFI) bietet Ihnen eine vielfältige Palette an Anlagefonds.Dazu gehören Aktien-, Trendfolge-,Obligationen-,Strategie-und

Mehr

ERFOLGREICHE ANLAGE. Kommen Sie ruhig und sicher ans Ziel oder schnell aber dennoch mit Umsicht. DIE GEMEINSAME HERAUSFORDERUNG

ERFOLGREICHE ANLAGE. Kommen Sie ruhig und sicher ans Ziel oder schnell aber dennoch mit Umsicht. DIE GEMEINSAME HERAUSFORDERUNG powered by S Die aktive ETF Vermögensverwaltung Niedrige Kosten Risikostreuung Transparenz Flexibilität Erfahrung eines Vermögensverwalters Kundenbroschüre Stand 09/2014 Kommen Sie ruhig und sicher ans

Mehr

Risikoadjustierte Vermögensplanung. ...gewinnen Sie Zeit und Ruhe für die wirklich wichtigen Dinge im Leben.

Risikoadjustierte Vermögensplanung. ...gewinnen Sie Zeit und Ruhe für die wirklich wichtigen Dinge im Leben. Risikoadjustierte Vermögensplanung...gewinnen Sie Zeit und Ruhe für die wirklich wichtigen Dinge im Leben. Intelligente Investmentlösungen für Privatanleger Unsere Philosophie Anlageklassen-Fonds sind

Mehr

Direkt Anlage Bank AG Außerordentliche Hauptversammlung

Direkt Anlage Bank AG Außerordentliche Hauptversammlung 1. Einleitende Bemerkungen Direkt Anlage Bank AG Außerordentliche Hauptversammlung 15. November 2000, Rudi-Sedlmayr-Halle, München Rede von Matthias Kröner (Einführungsrede) 2 Meine Damen, meine Herren,

Mehr

Börsenplatz wählen Berlin Frankfurt / Scoach München Stuttgart. Der Zertifikatehandel. Scoach nutzt Xetra

Börsenplatz wählen Berlin Frankfurt / Scoach München Stuttgart. Der Zertifikatehandel. Scoach nutzt Xetra Börsenplatz wählen Berlin Frankfurt / Scoach München Stuttgart Der Zertifikatehandel Scoach nutzt Xetra Wir haben uns für Sie stark gemacht. Scoach die neue europäische Börse für strukturierte Produkte

Mehr

Fonds- Vermögensverwaltung PROFESSIONELLE VERMÖGENSVERWALTUNG MIT INVESTMENTFONDS

Fonds- Vermögensverwaltung PROFESSIONELLE VERMÖGENSVERWALTUNG MIT INVESTMENTFONDS Fonds- Vermögensverwaltung PROFESSIONELLE VERMÖGENSVERWALTUNG MIT INVESTMENTFONDS Individualität & Transparenz Effiziente Arbeitsteilung Aktive Erfolgskontrolle Ihr Anlageziel ist es, Ihr Vermögen vor

Mehr

Vermögensaufbau zweiplus Von Anlagefonds profitieren. Und mehr. Anlegen

Vermögensaufbau zweiplus Von Anlagefonds profitieren. Und mehr. Anlegen Vermögensaufbau zweiplus Von Anlagefonds profitieren. Und mehr. Anlegen Und Sie machen mehr aus Ihrem Geld. Die Anlageberatung der bank zweiplus. Inhalt So bauen Sie systematisch Vermögen auf. Geschätzte

Mehr

Morningstar Deutschland ETF Umfrage. Juli 2011

Morningstar Deutschland ETF Umfrage. Juli 2011 Morningstar Deutschland ETF Umfrage Juli 2011 Trotz größerer Transparenz und verbesserter Absicherung von Swap-basierten ETFs bevorzugen Investoren die physische Replikation. An unserer ersten Morningstar

Mehr

Manche Anleger kommen erst nach Umwegen an ihr Ziel. onemarkets.de führt Sie direkt zum passenden Produkt.

Manche Anleger kommen erst nach Umwegen an ihr Ziel. onemarkets.de führt Sie direkt zum passenden Produkt. Manche Anleger kommen erst nach Umwegen an ihr Ziel. onemarkets.de führt Sie direkt zum passenden Produkt. Durchblick für Sie. Im Markt der Anlageund Hebelprodukte. Bei den Basiswerten werden alle Anlageklassen

Mehr

Ihr Vermögen in guten Händen

Ihr Vermögen in guten Händen Ihr Vermögen in guten Händen Banque et Caisse d'epargne de l'etat, Luxembourg Etablissement Public Autonome Siège Central: 1, Place de Metz, L-2954 Luxembourg BIC: BCEELULL R.C.S. Luxembourg B 30775 www.bcee.lu

Mehr

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS Nutzen Sie die Kompetenz der Banque de Luxembourg in der

Mehr

UNTERNEHMENSPRÄSENTATION. axessum INSTITUTIONAL FUND DISTRIBUTION. Bitte beachten Sie den Risikohinweis am Ende dieser Präsentation.

UNTERNEHMENSPRÄSENTATION. axessum INSTITUTIONAL FUND DISTRIBUTION. Bitte beachten Sie den Risikohinweis am Ende dieser Präsentation. UNTERNEHMENSPRÄSENTATION Bitte beachten Sie den Risikohinweis am Ende dieser Präsentation. NEUE WEGE ZUR PERFORMANCE 2 Suchen Sie auch außerhalb der vertrauten Asset-Klassen nach Investitionsmöglichkeiten

Mehr

Für eine nachhaltige Zukunft

Für eine nachhaltige Zukunft Für eine nachhaltige Zukunft Corporate Responsibility Übersicht 2014 Wir sind stolz auf die Rolle, die wir im weltweiten Finanzsystem spielen und wir haben uns dazu verpflichtet, unsere Geschäfte so verantwortungsvoll

Mehr

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Unsere Anlagelösungen Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Wir begleiten Sie zu Ihren Anlagezielen. Mit passenden Lösungen, preiswerten Dienstleistungen und fundierter Beratung

Mehr

PENSIONSFONDSLÖSUNGEN KOMPETENZ ZU IHREM NUTZEN CANDRIAM, IHR PARTNER FÜR PENSIONSFONDS

PENSIONSFONDSLÖSUNGEN KOMPETENZ ZU IHREM NUTZEN CANDRIAM, IHR PARTNER FÜR PENSIONSFONDS PENSIONSFONDSLÖSUNGEN KOMPETENZ ZU IHREM NUTZEN CANDRIAM, IHR PARTNER FÜR PENSIONSFONDS UNSERE STÄRKEN EIN ERSTKLASSIGER PARTNER FÜR DAS MANAGEMENT IHRER PENSIONSFONDS CANDRIAM ist einer der führenden

Mehr

Manche Anleger kommen erst nach Umwegen an ihr Ziel. onemarkets.de führt Sie direkt zum passenden Produkt.

Manche Anleger kommen erst nach Umwegen an ihr Ziel. onemarkets.de führt Sie direkt zum passenden Produkt. Manche Anleger kommen erst nach Umwegen an ihr Ziel. onemarkets.de führt Sie direkt zum passenden Produkt. Durchblick für Sie. Im Markt der Anlageund Hebelprodukte. Bei den Basiswerten werden alle Anlageklassen

Mehr

ALTERNATIVE INVESTMENTS. worldview AUFTRIEB FÜR IHR PORTFOLIO MIT ALTERNATIVEN INVESTMENTS VON EINEM MARKTFÜHRER, DER IHR VERTRAUEN VERDIENT

ALTERNATIVE INVESTMENTS. worldview AUFTRIEB FÜR IHR PORTFOLIO MIT ALTERNATIVEN INVESTMENTS VON EINEM MARKTFÜHRER, DER IHR VERTRAUEN VERDIENT ALTERNATIVE INVESTMENTS worldview AUFTRIEB FÜR IHR PORTFOLIO MIT ALTERNATIVEN INVESTMENTS VON EINEM MARKTFÜHRER, DER IHR VERTRAUEN VERDIENT WAS UNS AUSZEICHNET MARKTFÜHRER FÜR REGULIERTE ALTERNATIVE INVESTMENTS

Mehr

Honorarberatung: Privatbank für alle Sutor Bank demokratisiert die Vermögensverwaltung

Honorarberatung: Privatbank für alle Sutor Bank demokratisiert die Vermögensverwaltung Sutor Bank Hermannstr. 46 20095 Hamburg Tel. +49 (40) 822223 163 E-Mail: info@sutorbank.de www.sutorbank.de Honorarberatung: Privatbank für alle Sutor Bank demokratisiert die Vermögensverwaltung Hamburg,

Mehr

Das Weberbank Premium-Mandat.

Das Weberbank Premium-Mandat. Das Weberbank Premium-Mandat. Individuell. Nachhaltig. Unabhängig. Meine Privatbank. Ein Vermögen ist viel zu wichtig, um sich nur nebenbei darum zu kümmern. 3 Nutzen Sie die Vorteile einer der meistausgezeichneten

Mehr

Kategorie Finanzdienstleistungen. Kunde: ConSors Discount-Broker AG, Nürnberg Agentur: JvM am Main, Offenbach

Kategorie Finanzdienstleistungen. Kunde: ConSors Discount-Broker AG, Nürnberg Agentur: JvM am Main, Offenbach Kategorie Finanzdienstleistungen Kunde: ConSors Discount-Broker AG, Nürnberg Agentur: JvM am Main, Offenbach ConSors Discount-Broker DIE CONSORS-MARKENKAMPAGNE Die Marketing-Situation Der gesamte europäische

Mehr

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Unsere Anlagelösungen Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Wir begleiten Sie zu Ihren Anlagezielen. Mit passenden Lösungen, preiswerten Dienstleistungen und fundierter Beratung

Mehr

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 14: Februar 2011. Inhaltsverzeichnis

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 14: Februar 2011. Inhaltsverzeichnis DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 14: Februar 2011 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: ETF-Anleger setzen auf Aktienmärkte 3. Aktuell/Tipps:

Mehr

Metzler Vermögensverwaltungsfonds:

Metzler Vermögensverwaltungsfonds: Michael, 43 Jahre: Kurator Erfahren Metzler Vermögensverwaltungsfonds: Die passende Kombination aus Vorsorge und Wertbeständigkeit Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 www.lv1871.de Vorsorge ist Vertrauenssache

Mehr

Der Online-Geschäftsbericht der Liechtensteinischen Landesbank AG

Der Online-Geschäftsbericht der Liechtensteinischen Landesbank AG Der Online-Geschäftsbericht der Liechtensteinischen Landesbank AG Themen 2 Die Liechtensteinische Landesbank AG (LLB) Geschäftsberichterstattung in der LLB Erfahrungen mit dem Online-Bericht seit 2002

Mehr

Frauen-Männer-Studie 2012 der DAB Bank Männer und Frauen liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen

Frauen-Männer-Studie 2012 der DAB Bank Männer und Frauen liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen Frauen-Männer-Studie 2012 der DAB Bank Männer und Frauen liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen Die DAB Bank hat zum fünften Mal das Anlageverhalten von Frauen und Männern umfassend untersucht. Für die Frauen-Männer-Studie

Mehr

Mehr Wert für Ihre Geldanlage

Mehr Wert für Ihre Geldanlage Mehr Wert für Ihre Geldanlage Rendite und Sicherheit ein Widerspruch? Schlechte Zeiten für Sparer. Niedrige Zinsen sorgen dafür, dass Sparbücher und fest verzinste Geldanlagen nahezu keine Rendite mehr

Mehr

KBC Premium Banking Vermögensservice Plus. Ein breiter Blick auf Ihr Vermögen. Wir bieten Ihnen mehr als nur Anlageberatung.

KBC Premium Banking Vermögensservice Plus. Ein breiter Blick auf Ihr Vermögen. Wir bieten Ihnen mehr als nur Anlageberatung. KBC Premium Banking Vermögensservice Plus Ein breiter Blick auf Ihr Vermögen Wir bieten Ihnen mehr als nur Anlageberatung. Vermögensverwaltung ist nicht einfach. Im Gegenteil, es ist eine intensive Tätigkeit,

Mehr

Präsentationsmappe DELTA COACHING

Präsentationsmappe DELTA COACHING Präsentationsmappe DELTA ASSET MANAGEMENT DELTA Coaching GmbH Zämattlistrasse 2d Postfach 53 CH-6318 Walchwil/ZG Tel +41 41 758 00 80 Fax +41 41 758 00 88 www.deltacoaching.ch Geschäftsführer: Gerd Lehner,

Mehr

Personal Financial Services. Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group

Personal Financial Services. Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group Personal Financial Services Sie geniessen die Freizeit. Und Ihr Vermögen wächst. A company of the Allianz Group Machen auch Sie mehr aus Ihrem Geld. Geld auf einem klassischen Sparkonto vermehrt sich

Mehr

Ich will meine Anlagen vermehren! Die Fondspolice der Bayerischen.

Ich will meine Anlagen vermehren! Die Fondspolice der Bayerischen. Ich will meine Anlagen vermehren! Die Fondspolice der Bayerischen. NAME: Sebastian Oberleitner WOHNORT: Memmingen ZIEL: So vorsorgen, dass im Alter möglichst viel zur Verfügung steht. PRODUKT: Fondspolice

Mehr

Frauen-Männer-Studie 2013/2014 der DAB Bank

Frauen-Männer-Studie 2013/2014 der DAB Bank Frauen-Männer-Studie 2013/2014 der DAB Bank Männer erfolgreicher bei der Geldanlage als Frauen höhere Risikobereitschaft und Tradinghäufigkeit zahlt sich in guten Börsenjahren aus Zum sechsten Mal hat

Mehr

Erfolg mit strukturierten Produkten Managed Solutions für Emittenten von Retail-Derivaten

Erfolg mit strukturierten Produkten Managed Solutions für Emittenten von Retail-Derivaten Retail Banking Private Banking Online Broker Emittenten Asset Manager Medienportale Börsen Erfolg mit strukturierten Produkten Managed Solutions für Emittenten von Retail-Derivaten Vertrauen schaffen im

Mehr

Kundenzentrisches Banking - mit Hilfe von Social Media

Kundenzentrisches Banking - mit Hilfe von Social Media Kundenzentrisches Banking - mit Hilfe von Was versteht man unter kundenzentrischem Banking? Problem: Banken haben heutzutage mit stagnierenden Märkten, starkem Wettbewerb und einer sinkenden Kundenloyalität

Mehr

Zwischenbericht Januar bis März 2015 GFT Technologies AG

Zwischenbericht Januar bis März 2015 GFT Technologies AG Zwischenbericht Januar bis März 2015 GFT Technologies AG Dr. Jochen Ruetz, CFO 13. Mai 2015 Auf einen Blick Die GFT Group ist globaler Partner für digitale Innovation. GFT entwickelt IT-Lösungen für den

Mehr

Glossar zu Investmentfonds

Glossar zu Investmentfonds Glossar zu Investmentfonds Aktienfonds Aktiv gemanagte Fonds Ausgabeaufschlag Ausgabepreis Ausschüttung Benchmark Aktienfonds sind Investmentfonds, deren Sondervermögen in Aktien investiert wird. Die Aktien

Mehr

Präsentation Asset Management. Andreas Schlatter

Präsentation Asset Management. Andreas Schlatter Asset management Vertraulich Präsentation Asset Management Andreas Schlatter 12. Juni 2012 Asset Management als Tätigkeit Anlageuniversum Asset Manager als Intermediär Anleger - Kunden «Public» Markets

Mehr

Entwickeln Sie Ihre Finanzstrategie

Entwickeln Sie Ihre Finanzstrategie Allianz Life Luxembourg Entwickeln Sie Ihre Finanzstrategie Mit maßgeschneiderten Produkten und Dienstleistungen für Ihre individuellen Bedürfnisse Allianz Gruppe weltweit Allianz Life Luxembourg Ein Unternehmen

Mehr

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 13: Dezember 2010. Inhaltsverzeichnis

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 13: Dezember 2010. Inhaltsverzeichnis DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 13: Dezember 2010 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: Deutsche Aktien sind ein Schlager 3. Aktuell/Tipps:

Mehr

Vom Megatrend zum Themeninvestment

Vom Megatrend zum Themeninvestment Vom Megatrend zum Themeninvestment Intelligent in globale Megatrends investieren München, 20. Februar 2014 Walter Liebe, Pictet Asset Management Wann kann man aus einem Megatrend einen Themenfonds machen?

Mehr

PRIVATE INVESTING Best of ETF

PRIVATE INVESTING Best of ETF PRIVATE INVESTING Best of ETF DIE BESONDERE ETF-STRATEGIE: Globale Investmentstrategie Stringentes Risikomanagement Antizyklischer Ansatz Geringe Kosten Erfahrener Investmentberater Starker ETF-Anbieter

Mehr

Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio.

Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Produktpartner: Sie suchen den einfachsten Weg, breit gestreut Geld anzulegen? Die easyfolio-anlagestrategien

Mehr

Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de. Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Werbemitteilung. Unsere Produktpartner:

Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de. Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Werbemitteilung. Unsere Produktpartner: Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Unsere Produktpartner: Werbemitteilung easyfolio: Einfach anlegen, ein gutes Gefühl. Wir bieten mit easyfolio

Mehr

Cash Management Campus

Cash Management Campus Cash Management Campus François Villeroy de Galhau Chief Operating Officer of BNP Paribas Head of Domestic Markets AGENDA. BNP Paribas 2. Unser Anspruch in Deutschland 3. Cash Management im Blickpunkt

Mehr

Mit taktischen Zügen am Markt agieren

Mit taktischen Zügen am Markt agieren Ein aktiver Fonds mit vielen Freiheiten Die Kunst der ausgewogenen Mischung Mit taktischen Zügen am Markt agieren 2 La Financière de l Echiquier: Eckdaten Eine der führendenden unabhängigen Fondsgesellschaften

Mehr

wikifolio.com Social Trading als neue Anlageform

wikifolio.com Social Trading als neue Anlageform wikifolio.com Social Trading als neue Anlageform Stuttgart, November 2014 Private Anleger sind unzufrieden! Welche Erfahrungen haben Sie mit Ihren Beratern gesammelt? % mittlere 36,80% By 2015, new, external

Mehr

_handeln SIe WIe DIe profis. mit Dem ACtIvetrADer pro.

_handeln SIe WIe DIe profis. mit Dem ACtIvetrADer pro. _handeln SIe WIe DIe profis. mit Dem ACtIvetrADer pro. _DER ACTIVETRADER pro von CortAL CONSORS. DIE professionelle HANDELSSOFTWARE. Sie wünschen sich mehr für Ihr Online-Trading? Sehr gerne! Mehr Flexibilität,

Mehr

Fidelity Oktober 2015

Fidelity Oktober 2015 Oktober 2015 Martin Stenger Head of Sales IFA/ Insurance Nur für professionelle Investoren keine Weitergabe an Privatanleger Worldwide Investment Für wen und mit wem wir arbeiten Wir leben nicht von erfolgreichen

Mehr

Ulrich Dietz, Vorsitzender des Vorstands Stuttgart, 31. Mai 2011

Ulrich Dietz, Vorsitzender des Vorstands Stuttgart, 31. Mai 2011 Hauptversammlung 2011 Ulrich Dietz, Vorsitzender des Vorstands Stuttgart, 31. Mai 2011 Hauptversammlung 2011 1 Geschäftsverlauf 2010 2 Strategische Entwicklung 3 Ausblick Geschäftsverlauf 2010 GFT auf

Mehr

Deutschland begeistern Ihre Karriere bei Tata Consultancy Services. Jetzt als Hochschulabsolvent oder Praktikant durchstarten

Deutschland begeistern Ihre Karriere bei Tata Consultancy Services. Jetzt als Hochschulabsolvent oder Praktikant durchstarten Deutschland begeistern Ihre Karriere bei Tata Consultancy Services Jetzt als Hochschulabsolvent oder Praktikant durchstarten Tata Consultancy Services (TCS) IT- und Outsourcing-Services von der strategischen

Mehr

14 Fonds im Crashtest: Die besten Schwellenländer-Mischfonds

14 Fonds im Crashtest: Die besten Schwellenländer-Mischfonds 14 Fonds im Crashtest: Die besten Schwellenländer-Mischfonds Mischfonds sind eine bewährte und beliebte Anlagekategorie. Eine relativ junge Historie haben dagegen solche Produkte, die sich auf Aktien und

Mehr

Willkommen bei der Sydbank (Schweiz) AG

Willkommen bei der Sydbank (Schweiz) AG Dr. Thomas König Chief Executive Officer Sydbank (Schweiz) AG Willkommen bei der Sydbank (Schweiz) AG Und willkommen in einer Welt besonderer Kompetenzen und erstklassiger Beratung mit nur einem Ziel:

Mehr

db X-trackers Informationen

db X-trackers Informationen db X-trackers Informationen Frankfurt 17. September 2013 Währungsgesicherte ETFs können Euro-Anleger vor einem Wertverlust der Anlagewährung schützen Vielen Anlegern ist nicht bewusst, dass bei ihren Investitionen

Mehr

Die Online Bank für den Vermögensverwalter von heute. Einfach - Flexibel - Effizient

Die Online Bank für den Vermögensverwalter von heute. Einfach - Flexibel - Effizient Die Online Bank für den Vermögensverwalter von heute Einfach - Flexibel - Effizient Vorwort Die Herausforderungen des heutigen Vermögensverwalters sind zahlreich und äusserst komplex. Darum braucht er

Mehr

Die Organisationsstruktur der VP Bank Gruppe

Die Organisationsstruktur der VP Bank Gruppe 18 1. Die VP Bank Gruppe Geschäftsbericht 2013 Die Organisationsstruktur der VP Bank Gruppe Die VP Bank Gruppe ist in die vier Geschäftssegmente «Liechtenstein», «Client Business International», «Chief

Mehr

Skandia Grand Select. Die Veranlagung zum Steuer sparen. Ich zahle keine Steuer auf meine Kapitalerträge.

Skandia Grand Select. Die Veranlagung zum Steuer sparen. Ich zahle keine Steuer auf meine Kapitalerträge. Skandia Grand Select. Die Veranlagung zum Steuer sparen. Ich zahle keine Steuer auf meine Kapitalerträge. Skandia Grand Select. Mit Top-Fonds zu steuerfreien Erträgen. Sie wollen Vermögen aufbauen und

Mehr

easyfolio nie so einfach! Seite

easyfolio nie so einfach! Seite easyfolio Anlegen war noch nie so einfach! 27. November 2014 Seite Hintergrund Finanzberatung bzw. Finanzprodukte sind oft zu teuer und intransparent. t Aktives Asset Management führt im Durchschnitt nicht

Mehr

Swissquote Bilanzpräsentation. SWX, 24. Februar 2006

Swissquote Bilanzpräsentation. SWX, 24. Februar 2006 Swissquote Bilanzpräsentation 2005 SWX, 24. Februar 2006 1 Fokussierte Wachstumsstrategie CHF '000 50'000 Net Revenues 40'000 30'000 20'000 10'000 0 2001 2002 2003 2004 2005 2 Fokussierte Wachstumsstrategie

Mehr

ROBERT WALTERS EMPLOYEE INSIGHTS SURVEY 2015. www.robertwalters.de KEY FACTS AUS DEUTSCHLAND

ROBERT WALTERS EMPLOYEE INSIGHTS SURVEY 2015. www.robertwalters.de KEY FACTS AUS DEUTSCHLAND ROBERT WALTERS EMPLOYEE INSIGHTS SURVEY 2015 In unserer Employee Insights Survey haben wir mehr als 6.700 Professionals aus Belgien, Deutschland, Frankreich, Irland, Luxemburg, Spanien, Schweiz und den

Mehr

Einführung einer ganzheitlichen CRM - Lösung am Beispiel der Swisscanto

Einführung einer ganzheitlichen CRM - Lösung am Beispiel der Swisscanto Einführung einer ganzheitlichen CRM - Lösung am Beispiel der Swisscanto Swiss CRM Forum 2012 Alain Kurath, Swisscanto Mattias Langner, ELCA 28. Juli 2012 0 Agenda Ausgangslage für CRM- Vorhaben bei Swisscanto

Mehr

Leistungspakete im Anlagegeschäft

Leistungspakete im Anlagegeschäft Leistungspakete im Anlagegeschäft Unsere Dienstleistungen garantieren Ihnen Unabhängigkeit, Transparenz und Wahlfreiheit. Transparent und unabhängig Mit einem Leistungspaket erhalten Sie Ihren Bedürfnissen

Mehr

Noch kein spannendes Praktikum?

Noch kein spannendes Praktikum? Noch kein spannendes Praktikum? Ihr Einstieg als Praktikant/-in in den Bereich ETF Brokerage + Advisory Crossflow ETF Brokerage + Advisory Crossflow ist ein unabhängiger und auf den Handel von Exchange

Mehr

Kosten und Gebühren The Vanguard Way

Kosten und Gebühren The Vanguard Way Kosten und Gebühren The Vanguard Way Wir denken, dass Sie als Investor volle Transparenz über Kosten haben sollten. Deshalb haben wir unsere Gebührenstruktur durchweg transparent gestaltet und weisen alle

Mehr

1.3 In der Handelsform Continuous Auction (CA) werden folgende Wertpapiergruppen gehandelt:

1.3 In der Handelsform Continuous Auction (CA) werden folgende Wertpapiergruppen gehandelt: Die Geschäftsführung hat auf Grundlage der Ermächtigungen in Abschnitt VII der Börsenordnung Bestimmungen zur Durchführung der Preisfeststellung an der Börse München erlassen, die im Folgenden informatorisch

Mehr

AEK Fondskonto. Vermögen aufbauen mit regelmässigen Einzahlungen in leistungsfähige Anlagefonds unabhängig ausgewählt.

AEK Fondskonto. Vermögen aufbauen mit regelmässigen Einzahlungen in leistungsfähige Anlagefonds unabhängig ausgewählt. AEK Fondskonto Vermögen aufbauen mit regelmässigen Einzahlungen in leistungsfähige Anlagefonds unabhängig ausgewählt. Eine Sparlösung der AEK BANK 1826 langfristig profitieren. Aus Erfahrung www.aekbank.ch

Mehr

Wie funktioniert Social Trading und welche Chancen ergeben sich für IR Verantwortliche? Salzburg, Februar 2014

Wie funktioniert Social Trading und welche Chancen ergeben sich für IR Verantwortliche? Salzburg, Februar 2014 Wie funktioniert Social Trading und welche Chancen ergeben sich für IR Verantwortliche? Salzburg, Februar 2014 Private Anleger sind unzufrieden! Welche Erfahrungen haben Sie mit Ihren Beratern gesammelt?

Mehr

Studie von Natixis Global Asset Management: Bei Schweizer Anlegern bestimmen persönliche Kriterien die Performance

Studie von Natixis Global Asset Management: Bei Schweizer Anlegern bestimmen persönliche Kriterien die Performance 1/2 Studie von Natixis Global Asset Management: Bei Schweizer Anlegern bestimmen persönliche Kriterien die Performance Obwohl das Kaufinteresse an Risikopapieren steigt, sind schweizerische Privatanleger

Mehr

Einfach und entspannt investieren. Anlagestrategiefonds

Einfach und entspannt investieren. Anlagestrategiefonds Einfach und entspannt investieren Anlagestrategiefonds Swisscanto ein führender Asset Manager In der Schweiz ist Swisscanto einer der führenden Anlagefondsanbieter, Vermögensverwalter und Anbieter von

Mehr

PPS Vermögenspolice. 8 Fonds für individuelle Anlegerprofile. Von rendite- bis wertzuwachsorientiert

PPS Vermögenspolice. 8 Fonds für individuelle Anlegerprofile. Von rendite- bis wertzuwachsorientiert 8 Fonds für individuelle e Von rendite- bis wertzuwachsorientiert PPS Vermögenspolice bietet Ihnen je nach Ihrer Anlagementalität die Wahl zwischen 8 Fonds. In einem individuellen Gespräch beraten wir

Mehr

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection WERBEMITTEILUNG Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection geninvest.de Generali Komfort Best Selection Neues Konzept der Besten-Selektion Wie kann ich mein Geld trotz niedriger

Mehr

Risk Management Quantitative Solutions IT Integration. Lars Ternien

Risk Management Quantitative Solutions IT Integration. Lars Ternien Autoren: Georgi Kodinov Lars Ternien 30. September 2010 Inhalt Vorstellung Dextro Group Vorstellung der neuen DSA Analysen Wieso nur quantitative Analysen? Vorteile der neuen Analysen Für Initiatoren Für

Mehr

Zusammen sind wir stärker

Zusammen sind wir stärker Zusammen sind wir stärker Firmenbeschreibung Interactive Brokers Financial Products S.A. (IBFP) ist im Emissionsgeschäft für strukturierte Produkte in Deutschland tätig. Primär ist sie in der Ausgabe und

Mehr

SWISS PRIVATE BROKER MANAGED FUTURES, ASSET MANAGEMENT UND BROKERAGE

SWISS PRIVATE BROKER MANAGED FUTURES, ASSET MANAGEMENT UND BROKERAGE MANAGED FUTURES, ASSET MANAGEMENT UND BROKERAGE DAS UNTERNEHMEN Die Swiss Private Broker AG mit Sitz in Zürich bietet unabhängige und massgeschneiderte externe Vermögensverwaltung und -beratung in alternativen

Mehr

Über Wealth Management. Und die reichen Erfahrungen der KBC.

Über Wealth Management. Und die reichen Erfahrungen der KBC. Über Wealth Management. Und die reichen Erfahrungen der KBC. Jedes Familienvermögen hat seine eigene Geschichte. Sie haben mit viel Sorgfalt und Sachverstand ein beträchtliches Vermögen aufgebaut. Es

Mehr

CAS Partnerprogramm. CAS Mittelstand. A SmartCompany of CAS Software AG

CAS Partnerprogramm. CAS Mittelstand. A SmartCompany of CAS Software AG CAS Partnerprogramm CAS Mittelstand A SmartCompany of CAS Software AG Markt / Chancen Eine solide Basis als Ausgangspunkt für Ihren Erfolg Die Aussichten für CRM und xrm (any Relationship Management) sind

Mehr

Machen Sie mehr aus Ihrem Kapital

Machen Sie mehr aus Ihrem Kapital Machen Sie mehr aus Ihrem Kapital Faites fructifier votre capital progress I click I invest Spar- und Investmentlösungen Was für ein sind Sie? Jeder ist einzigartig und die Verwaltung seines Vermögens

Mehr

4x: Auslandsaktien. Die Welt in Stuttgart handeln

4x: Auslandsaktien. Die Welt in Stuttgart handeln 4x: Auslandsaktien Die Welt in Stuttgart handeln 4x das Handelssegment für Auslandsaktien an der Börse Stuttgart 4x (gesprochen For X ) ist ein spezielles Handelssegment der Börse Stuttgart für ausländische

Mehr

ETF Exchange Traded Funds (ETFs) Inhalt

ETF Exchange Traded Funds (ETFs) Inhalt ETF Exchange Traded Funds (ETFs) Inhalt Was sind ETFs Möglichkeiten für Investoren Hauptvorteile von ETFs gegenüber aktiv gemanagten Aktienfonds Nachteil von ETFs gegenüber aktiv gemanagten Aktienfonds

Mehr

Privatanleger rechnen mit Fortsetzung der Minizins-Ära

Privatanleger rechnen mit Fortsetzung der Minizins-Ära Privatanleger rechnen mit Fortsetzung der Minizins-Ära Ergebnisse einer Umfrage zum Thema Anlageumfeld und Konsequenzen für die persönliche Finanzplanung Wien 20. August 2013 Rückfragen an: Christian Kronberger

Mehr

Geld professionell und nachhaltig anlegen. Die nachhaltige Vermögensverwaltung auf Fondsbasis

Geld professionell und nachhaltig anlegen. Die nachhaltige Vermögensverwaltung auf Fondsbasis Geld professionell und nachhaltig anlegen. Die nachhaltige Vermögensverwaltung auf Fondsbasis Immer mehr Menschen wollen ihr Geld in Einklang mit ihren Wertevorstellungen verantwortungsbewusst und ertragreich

Mehr

Generali in Deutschland

Generali in Deutschland Generali in Deutschland Köln, Oktober 2015 1 Generali in Deutschland ist Teil der internationalen Generali Group Überblick internationale Generali Group Geografische Verbreitung der Generali Group Generali

Mehr

Die Vorteile des Zertifikatehandels bei brokerjet

Die Vorteile des Zertifikatehandels bei brokerjet Die Vorteile des Zertifikatehandels bei brokerjet Mag. Thomas Mlekusch Leiter Sales Copyright by ecetra Internet Sevices AG and ecetra Central Europe e-finance AG Über brokerjet ECETRA ist Kurzform für

Mehr

investment PORTRAIT PANTHERA Asset Management Global Trading A

investment PORTRAIT PANTHERA Asset Management Global Trading A investment PORTRAIT PANTHERA Asset Management Global Trading A 2 Profitieren Sie mit unserer Trendfolgestrategie von steigenden und fallenden Märkten. Mit hoch entwickelten Managed Futures Anlagen. Die

Mehr

LS Servicebibliothek 3: FONDSHANDEL/ETFs/ETCs

LS Servicebibliothek 3: FONDSHANDEL/ETFs/ETCs LS Servicebibliothek 3: FONDSHANDEL/ETFs/ETCs Handeln Sie über 250 Fonds ohne Ausgabeaufschläge! 50 britische Pfund: Queen Elizabeth II. (*1926) Warum sollten Privatanleger Fonds über Lang & Schwarz außerbörslich

Mehr

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Portfolio Invest Swisscanto Portfolio Invest einfach und professionell Das Leben in vollen Zügen geniessen und sich nicht

Mehr

Innovationen für Anleger

Innovationen für Anleger Innovationen für Anleger BNP Paribas Personal Investors Was geschieht mit meinem Geld? BNP Paribas Personal Investors bietet wohlhabenden Kunden in Europa und Asien Anlageberatung und Brokerage-Services

Mehr

Optimale Ertrags-Risiko-Kombination

Optimale Ertrags-Risiko-Kombination Optimale Ertrags-Risiko-Kombination mit deiner EBM-FAMILIE EBM Portfolio Bond Protect EBM Portfolio Klassik Ausgewogen Wachstum Spass am Investment Deine EBM-FAMILIE Welcher Anlegertyp sind Sie? Ausgewogen:

Mehr

Portrait. Ihr starker Partner

Portrait. Ihr starker Partner Portrait Ihr starker Partner Ihr starker Partner Wege entstehen dadurch, dass Mit ihrer langjährigen Erfahrung und ihrem Know-how im Wertpapiergeschäft ist die Augsburger Aktienbank Ihr starker und unabhängiger

Mehr

Das Unternehmen. Unsere Leistungen

Das Unternehmen. Unsere Leistungen WIR STELLEN UNS VOR Das Unternehmen Die NFS Netfonds Financial Service GmbH mit Sitz in Hamburg wurde im Jahr 2004 gegründet. Sie ist Pionier unter den produktanbieterunabhängigen Finanzdienst leistern

Mehr

9. August 2006. Dr. Eric Strutz Finanzvorstand

9. August 2006. Dr. Eric Strutz Finanzvorstand Commerzbank die führende deutsche Geschäftsbank Ergebnis 2. Quartal 2006 9. August 2006 Dr. Eric Strutz Finanzvorstand Gute Ergebnisqualität auch im 2. Quartal Q2 `06 vs. Q2 `05 vs. H1 `05 Operatives Ergebnis

Mehr

Ebenfalls positiv entwickeln sich die Transaktionskosten: Sie sanken im zweiten Quartal um fast 9 Prozent.

Ebenfalls positiv entwickeln sich die Transaktionskosten: Sie sanken im zweiten Quartal um fast 9 Prozent. Schweizer PK-Index von State Street: Dank einer Rendite von 5.61 Prozent im zweiten Quartal erreichen die Pensionskassen eine Performance von 3.35 Prozent im ersten Halbjahr 2009. Ebenfalls positiv entwickeln

Mehr

Q-Check Quarterly Market Update 17.0

Q-Check Quarterly Market Update 17.0 Q-Check Quarterly Market Update 17.0 Wird die Wirtschaft von der Milliardenkonjunkturhilfe profitieren? Walter Liebe, Pictet Asset Management Wien, 14. Jänner 2015 Ölpreise: sowohl positive als auch negative

Mehr