7 Literaturverzeichnis

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "7 Literaturverzeichnis"

Transkript

1 7 Literaturverzeichnis AAUW, American Association of University Women Behind the Pay Gap. Washington, DC: AAUW Educational Foundation. ( ). ABC, Audit Bureau of Circulations Magazine Trend Report: Five-year circulation and advertising rate trends of 173 U.S. and 59 Canadian magazines. Schaumburg, IL: Audit Bureau of Circulations. ABC, Audit Bureau of Circulations Access ABC: ecirc for Consumer Magazines, Circulation averages for ( ). A.C. Nielsen Werbeforschung S+P Werbeausgaben der Automobilbranche für die Jahre 1972, 1975, 1980 und Hamburg: Nielsen. AdvertisingAge Top Hundred Publishers Information Bureau Magazines for 2005: Magazine Ad Page Leaders for January - December Januar. id= ( ). AG.MA, Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.v Media Analyse Textausgabe. Frankfurt a.m.: Media-Micro-Census GmbH. AG.MA, Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.v Roter Berichtsband, grüner Berichtsband. Elektronische Ausgabe auf CD-Rom. Frankfurt a.m.: Media-Micro-Census GmbH. Alasuutari, Pertti Researching Culture: Qualitative Method and Cultural Studies. London [u.a.]: Sage. Alt, Guido/Bill, Holger/Machnig, Matthias Innovation, Technik, Zukunft: die Wissens- und Informationsgesellschaft gestalten. Opladen: Leske und Budrich. AMAG, Automobil- und Motoren AG Garantierte Qualität. Automobil online. ( ). America.gov Bush Announces Loans for General Motors, Chrysler. 19. Dezember. ( ). Amin, Ash Post-Fordism: A Reader. Oxford [u.a.]: Blackwell. Appadurai, Arjun Disjuncture and Difference in the Global Cultural Economy. In: Featherstone, Mike (Hrsg.), Global Culture: Nationalism, Globalization and Modernity. A Theory, Culture and Society Special Issue. London: Sage B. Temath, Kulturelle Parameter in der Werbung, DOI / , VS Verlag für Sozialwissenschaften Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2011

2 Arens, William F Contemporary Advertising. Zehnte Auflage. Boston, MA. [u.a.]: McGraw-Hill. Arnold, Matthew Culture and Anarchy. Cambridge: Cambridge University Press. Ayer Ayer Directory of Publications. Philadelphia: Ayer Press. Auto-Presse.de Die Frauen entscheiden beim Autokauf. 12. November. ( ). Bächtold, Rolf Die Hedonisten. Sind sie als Zielgruppe (noch) brauchbar?. Marketing Journal 24, Nr Bakhtin, Mikhail Rabelais and His World. Bloomington, IN: University of Indiana Press. Ball, Michael S./Smith, Gregory W. H Analyzing Visual Data. Newbury Park, CA: Sage. Banerjee, Ashish International Advertising Developments. In: Jones, John Philip (Hrsg.), International Advertising: Realities and Myths. Thousand Oaks, CA/London/New Delhi: Sage Barker, Chris The Sage Dictionary of Cultural Studies. London/Thousand Oaks, CA: Sage. Barker, Chris/Willis, Paul Cultural Studies: Theory and Practice. Dritte Auflage. Los Angeles, CA: Sage. Barthes, Roland Mythologies. London: Cape. Barthes, Roland Image, Music, Text. Glasgow: Fontana. Barthes, Roland Elemente der Semiologie. Frankfurt a.m.: Syndikat. Batchelor, Bob/Stoddart, Scott The 1980s. Westport, CN: Greenwood Press. Baudrillard, Jean Simulations. New York: Semiotext(e). Bean, Kellie Post-Backlash Feminism: Women and the Media since Reagan-Bush. Jefferson, NC [u.a.]: McFarland. Becker, Jens Peter Das Automobil und die amerikanische Kultur. Trier: Wissenschaftlicher Verlag Trier. Becker, Jens Peter Oh Lord, won t you buy me a Mercedes-Benz : Der Mercedes-Mythos in der amerikanischen Automobilwerbung. In: Krampikowski, Frank (Hrsg.), Amerikanisches Deutschlandbild und deutsches Amerikabild in Medien und Erziehung. Baltmannsweiler: Pädagogischer Verlag Burgbücherei Schneider Becker, Helmut Auf Crashkurs: Automobilindustrie im globalen Verdrängungswettbewerb. Berlin [u.a.]: Springer. Beisch, Natalie/Engel, Bernhard Wie viele Programme nutzen die Fernsehzuschauer? Analysen zum Relevant Set. Media Perspektiven, Nr

3 Berelson, Bernard R Content Analysis in Communications Research. Glencoe, IL: Free Press. Berger, Arthur Asa Narratives in Popular Culture, Media and Everyday Life. London/Thousand Oaks, CA: Sage. Berger, Asa Arthur Seeing is Believing An Introduction to Visual Communication. Mountain View, CA: Mayfield. Berger, Arthur Asa Ads, Fads and Consumer Culture: Advertising s Impact on American Character and Society. Lanham, MD: Rowman & Littlefield. Berlit, Wolfgang Vergleichende Werbung. München: Beck. Bethusy-Huc Viola Familienpolitik: Aktuelle Bestandsaufnahme der familienpolitischen Leistungen und Reformvorschläge. Tübingen: Mohr. Betsworth, Roger G Social Ethics: An Examination of American Moral Traditions. Louisville, KY: Westminster. Bierbaum, Otto Julius Eine empfindsame Reise im Automobil von Berlin nach Sorrent und zurück an den Rhein: in Briefen an Freunde geschildert. Berlin: Julius Bard Verlag. Binder, Al Another Year of Struggle for U.S. Domestic Auto Makers, Suppliers. In: Ward s Automotive Group. Ward s Automotive Yearbook. Detroit, MI: Ward s Communications, Inc. S BMWi, Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie Exportstarke Industrie. ( ). Böger, Astrid/Decker, Christof Transatlantic Perspectives on American Visual Culture. Amerikastudien/American Studies 52, Nr Bonfadelli, Heinz Medieninhaltsforschung. Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft. Boorstin, Daniel J The Discoverers. New York: Vintage Books. Bösenberg, Dirk Unternehmen und Wertewandel: Die Auswirkungen auf die Produktanforderungen. In: Rosenstiel, Lutz von/einsiedler, Herbert/Streich, Richard K. (Hrsg.), Wertewandel als Herausforderung für die Unternehmenspolitik. Stuttgart: Schäffer-Poeschel Bourdieu, Pierre Die feinen Unterschiede: Kritik der gesellschaftlichen Urteilskraft. Frankfurt a.m.: Suhrkamp. bpb, Bundeszentrale für politische Bildung Fußball und Patriotismus. 22. Juni. ( ). 286

4 bpb, Bundeszentrale für politische Bildung Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland. 25. Januar. Deutschland.html#art11 ( ). Bradley, Johnson TV still Rules, but the Net is Showing Gains. AdvertisingAge s 100 Leading National Advertisers Special Report. 25. Juni. ( ). Brandl-Bredenbeck, Hans Peter Sport und jugendliches Körperkapital: Eine kulturvergleichende Untersuchung am Beispiel Deutschlands und der USA. Aachen: Meyer & Meyer. Brandt, Wolfgang Die Sprache der Wirtschaftswerbung. Ein operationelles Modell zur Analyse und Interpretation von Werbungen im Deutschunterricht. Germanistische Linguistik, Nr. 1/2. S Brinker, Klaus Linguistische Textanalyse: Eine Einführung in Grundbegriffe und Methoden. Vierte, durchgesehene und ergänzte Auflage. Berlin: Schmidt. Brown, Warren Made with Rural America in Mind. The Washington Post, 25. Februar. S. G01. ( ). BTS, Bureau of Transportation Statistics Number of U.S. Aircraft, Vehicles, Vessels and Other Conveyances ( ). Campbell, Neil/Kean, Alasdair American Cultural Studies: An Introduction to American Culture. London [u.a.]: Routledge. Canzler, Weert Das Zauberlehrlings-Syndrom: Entstehung und Stabilität des Automobil- Leitbildes. Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Abteilung Organisation und Technikgenese, Berlin: Edition Sigma. Canzler, Weert Eine kleine Geschichte der Autokritik. In: Schmidt, Gert et al. (Hrsg.), Und es fährt und fährt Automobilindustrie und Automobilkultur am Beginn des 21. Jahrhunderts. Berlin: edition sigma Carrington, Ben Race, Representation and the Sporting Body. Critical Urban Studies: Occasional Papers. London: Goldsmiths College. Clark, Jennifer The American Image of Technology from the Revolution to American Quarterly 39, (Herbst) Clifford, James The Predicament of Culture. Cambridge, MA: Harvard University Press. CNN.com Bush State of the Union Address. 29. Januar. ( ). 287

5 Corcoran, Farrel Center-periphery Relations in the Television Industry: Globalisation or Imperialism. Paper presented at the IAMCR conference, June Glasgow, Scotland. Cornell University Law School CRS Annotated Constitution. ( ). Cortiel, Jeanne/Grünzweig, Walter Das Erzählen in der Kultur: Narrativ, Religion und Kulturanalyse. In: Jäger, Friedrich (Hrsg.), Kulturwissenschaftliche Perspektiven der Nordamerika- Forschung. Tübingen: Stauffenburg Craik, Jennifer Uniforms Exposed: from Conformity to Transgression. Oxford/New York: Berg. Crawford, Beverly/Martel, James Representations of Germans and what Germans Represent. American Film Images and Public Perceptions in the Post-War Era. In: Barclay, David E./Glaser-Schmidt, Elisabeth (Hrsg.), Transatlantic Images and Perceptions: Germany and America since Cambridge: Cambridge University Press Crook, Stephen/Pakulski, Jan/Waters, Malcolm Postmodernization: Change in Advanced Society. London/Newbury Park, CA: Sage. Dallmann, Katharina M Kultur und Werbung: Eine theoretische und empirische Analyse zum Einfluss kultureller Dimensionen auf die Konzeption und Gestaltung von Werbung am Beispiel deutscher und japanischer Zeitschriftenwerbung. Delmenhorst: Rieck. Danesi, Marcel Interpreting Advertisements: A Semiotic Guide. New York: Legas. Danesi, Marcel Understanding Media Semiotics. London: Arnold. Dannenberg, Jan Von der Technik zum Kunden. In: Gottschalk, Dannenberg, Jan/Joas, August Die Zukunft der Markenführung im Automobilgeschäft. In: Gottschalk, Datesman, Maryanne Kearny/Crandall, JoAnn/Kearny, Edward N The American ways: An Introduction to American Culture. White Plains, NY: Pearson Education. Deacon, David et al Researching Communications: A Practical Guide to Methods in Media and Cultural Analysis. New York: Oxford University Press. Derrida, Jean Of Grammatology. Baltimore: Johns Hopkins University Press. Destatis, Statistisches Bundesamt Deutschland Frauenverdienste stiegen 2005 um 2,3%, Männerverdienste um 1,8%. 7. März. PD ,templateId=renderPrint.psml ( ). Destatis, Statistisches Bundesamt Deutschland Millionen Autos in deutschen Haushalten. 10. April. /PD p002.psml ( ). 288

6 Destatis, Statistisches Bundesamt Deutschland Daten zur Energiepreisentwicklung. Lange Reihen von Januar 2000 August https://wwwec.destatis.de/csp/shop/sfg/bpm.html.cms.cbroker.cls?cmspath=struktur,vollanzei ge.csp&id= ( ). Destatis, Statistisches Bundesamt Deutschland Ausländische Bevölkerung 1980 bis Bevoelkerung/AuslaendischeBevoelkerung/Tabellen/Content50/Geschlecht,templateId=renderPrint.psm l ( ). DGB, Deutscher Gewerkschaftsbund DGB-Vorschläge für ein gesetzliches Maßnahmebündel zur Regulierung der Vorstandsvergütung. 3. Juni. dsverguetung.pdf/view?showdesc=1 ( ). Diekmann, Achim Deutsche Automobilindustrie muss zur erfolgreichen Vorwärtsstrategie der Nachkriegszeit zurückfinden. Handelsblatt, 2. Februar. S. 28. Diez, Willi Automobilmarketing: Erfolgreiche Strategien, praxisorientierte Konzepte, effektive Instrumente. Landberg/Lech: Verlag Moderne Industrie. DiRubbio, Patricia VW-Werbung in den USA als Modell für die deutsche VW-Werbung nach In: Hickethier, Knut/Lützen, Wolf Dieter/Reiss, Karin (Hrsg.). Das deutsche Auto: Volkswagenwerbung und Volkskultur. Fernwald: Anabas-Verlag Günter Kämpf Disch, Wolfgang K.A Der neue Konsument Nicht Zahlen zählen, sondern Verhalten. Marketing Journal 20, Nr Dollinger, Hans Die totale Autogesellschaft. Stuttgart/Hamburg/München: Deutscher Bücherbund. Ducat, Stephen The Wimp Factor: Gender Gaps, Holy Wars, and the Politics of Anxious Masculinity. Boston, MA: Beacon Press. Du Gay, Paul Production of Culture/Cultures of Production. London [u.a.]: Sage. DW-World.de Die EU, die USA und die Gentechnik. 20. Oktober. ( ). Eco, Umberto Einführung in die Semiotik. München: Fink. EDF, Environmental Defense Fund Global Warming on the Road: The Climate Impact of America s Automobiles. ( ). EIA, Energy Information Administration Retail Motor Gasoline and On-Highway Diesel Fuel Prices, ( ). 289

7 Eichendorff, Joseph von Geschichte der poetischen Literatur Deutschlands. In: Baumann, Gerhard (Hrsg.), Joseph Freiherr von Eichendorff: Neue Gesamtausgabe der Werke und Schriften in vier Bänden. Band 4. Stuttgart: Cotta EPA, U.S. Environmental Protection Agency A History of Reducing Tailpipe Emissions. 4. Februar. Europäische Kommission Eurobarometer: Die öffentliche Meinung in der Europäischen Union. Luxemburg: Amt für amtliche Veröffentlichungen der Europäischen Gemeinschaften. Faaborg, Ole/Nørgaard, Eva/Gesteland, Richard International Marketing, Cultures and Communication: A Resource Book for Students of International Business. Århus C: Systime. Featherstone, Mike Consumer Culture and Postmodernism. London/Newbury Park, CA: Sage. Featherstone, Mike Postmodernismus und Konsumkultur: Die Globalisierung der Komplexität. In: Robertson, Caroline Y./Winter, Carsten (Hrsg.), Kulturwandel und Globalisierung. Baden-Baden: Nomos. Fiske, John/Hartley, John Reading Television. London: Routledge. Fluck, Winfried Kultur. In: Lösche, Focus Online Amerikanische Autos in Deutschland: Made in USA. 11. Oktober. ( ). Ford, Henry/Crowther, Samuel My Life and Work. Whitefish, MT: Kessinger Publishing. Forschungsgruppe Wahlen e.v Internet-Strukturdaten: Strukturdaten IV. Quartal ( ). Foster, Mark S The Automobile and the City. In: Lewis, David L./Goldstein, Lawrence, (Hrsg.). The Automobile and American Culture. Ann Arbor, MI: University of Michigan Press Foucault, Michel The Care of the Self: The History of Sexuality Vol 3. Translated from the French by Robert Hurley. New York: Pantheon. Foucault, Michel Archäologie des Wissens. Frankfurt a.m.: Suhrkamp. Freeman, Sholln States Adopt California's Greenhouse Gas Limits. The Washington Post, 3. Januar. S. D01. ( ). Frith, Katherine Toland/Mueller, Barbara Advertising and Societies: Global Issues. New York [u.a.]: Lang. Frith, Katherine Toland (Hrsg.) Undressing the Ad: Reading Culture in Advertising. New York [u.a.]: Lang. 290

8 Früh, Werner Inhaltsanalyse: Theorie und Praxis. Sechste überarbeitete Auflage. Konstanz: UVK. Flink, James J The Car Culture. Cambridge, MA [u.a.]: MIT Press. Fühlau, Imgrunde Untersucht die Inhaltsanalyse eigentlich Inhalte? Inhaltsanalyse und Bedeutung. Publizistik Gartman, David Auto Opium: A Social History of American Automobile Design. London [u.a.]: Routledge. Gartman, David Three Ages of the Automobile: The Cultural Logics of the Car. Theory, Culture and Society: Explorations in Critical Social Science 21, Nr. 4/5. London [u.a.]: Sage Gelfert, Hans-Dieter Was ist deutsch? Wie die Deutschen wurden, was sie sind. München: Beck. Geertz, Clifford Dichte Beschreibung: Beiträge zum Verstehen kultureller Systeme. Übersetzung von Brigitte Luchesi und Rolf Bindemann. Dritte Auflage. Frankfurt a.m.: Suhrkamp. Gerlach, Irene Familienpolitik. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. Giddens, Anthony The Constitution of Society. Cambridge: Polity Press. Gieseke, Wiltrud (Hrsg.) Handbuch zur Frauenbildung. Opladen: Leske und Budrich. Goldman, Robert Reading Ads Socially. London [u.a.]: Routledge. Gombrich, Ernst H Ornament und Kunst: Schmucktrieb und Ordnungssinn in der Psychologie des dekorativen Schaffens. Stuttgart: Klett Cotta. Gottschalk, Bernd (Hrsg.) Markenmanagement in der Automobilindustrie: Die Erfolgsstrategien internationaler Top-Manager. Zweite überarbeitete Auflage. Wiesbaden: Gabler. Grossberg, Lawrence Cultural Studies: Was besagt ein Name?. Ikus Lectures, Nr. 17/ Grossberg, Lawrence Bringing it All Back Home: Essays on Cultural Studies. Durham, NC: Duke University Press. Grossberg, Lawrence/Wartella, Ellen/Whitney, Charles D. (Hrsg.) Media Making: Mass Media in a Popular Culture. London: Sage. Grünweg, Tom Die Säufer saufen ab. Spiegel Online, 12. Oktober. ( ). Grünzweig, Walter/Maierhofer, Roberta/Wimmer, Adi Constructing the Eighties: Versions of an American Decade. Tübingen: Narr. Grünzweig, Walter Kulturelle Narrative und Dekonstruktion: Von den American Studies zu den Cultural Studies. Paderborner Universitätsreden, Nr. 53. Hg. von Peter Freese. Paderborn: Universität. 291

9 Gulette, Margaret Morganroth Aged by Culture. Chicago, IL: University of Chicago Press. Gutfeld, Arnon American Exceptionalism: The Effects of Plenty on the American Experience. Brighton/Portland, OR: Sussex Academic Press. Hall, Stuart Encoding/Decoding. In: Marris, Paul/Thornham, Sue (Hrsg.), Media Studies: A Reader. Edinburgh: Edinburgh University Press. Hall, Stuart Ideologie, Kultur, Rassismus: Ausgewählte Schriften. Hamburg: Argument. Halter, Marilyn Shopping for Identity: The Marketing of Ethnicity. New York: Shocken Books. Ham, Peter van The Rise of the Brand State: The Postmodern Politics of Image and Reputation. Foreign Affairs, September/October Handelsblatt.com Beim Autokauf zwischen Emotion und Vernunft entscheiden. 24. März. ( ). Harpaz, Itzhak/Snir, Raphael Work Leisure Relations: Leisure Orientation and the Meaning of Work. Journal of Leisure Research 34, Nr Hayden, Tom The American Future: New Visions Beyond Old Frontiers. Boston, MA: South End Press. Heimann, Jim. 2001a. 50s-All-American Ads. Köln [u.a.]:taschen. Heimann, Jim. 2001b. 60s-All-American Ads. Köln [u.a.]:taschen. Heimann, Jim. 2001c. 70s-All-American Ads. Köln [u.a.]:taschen. Hellmann, Kai-Uwe/Schrage, Dominik (Hrsg.) Konsum der Werbung: Zur Produktion und Rezeption von Sinn in der kommerziellen Kultur. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. Hillenbrand, Thomas CO2-Versprechen der Autohersteller: Offenbarungseid vor der IAA. Spiegel Online, 6. September. ( ). Hennecke, Angelika Im Osten nichts Neues? Eine pragmalinguistisch-semiotische Analyse ausgewählter Werbeanzeigen für Ostprodukte im Zeitraum 1993 bis Frankfurt a.m. [u.a.]: Lang. Hepp, Andreas Cultural Studies und Medienanalyse: Eine Einführung. Opladen: Westdeutscher Verlag. Hepp, Andreas Transkulturelle Kommunikation. Konstanz: UVK-Verlags-Gesellschaft. Herbert, Ulrich Geschichte der Ausländerpolitik in Deutschland: Saisonarbeiter, Zwangsarbeiter, Gastarbeiter, Flüchtlinge. München: C.H. Beck. 292

10 Heyder, Hans/Musiel, Karl-Georg/Peters, Klaus Advertising in Europe Attitudes Towards Advertising in Certain Key East and West European Countries. Marketing and Research Today 2, (März) Hiebert, Ray E./Gibbons, Sheila J./Mahwa, Sheila S Exploring Mass Media for a Changing World. Mahwah, NJ: Lawrence Erlbaum Associates. Höhler, Gertrud Offener Horizont. Junge Strategien verändern die Welt. Düsseldorf/Wien/New York: Econ. Holbrook, Morris Mirror, Mirror, on the Wall, What's Unfair in the Reflections on Advertising. Journal of Marketing 51, (Juli) Hölscher, Barbara Lebensstile durch Werbung? Zur Soziologie der Lifestyle-Werbung. Opladen: Westdeutscher Verlag. Horizont Publicis kauft Ethno-Agentur. 10. Juni. Horizont Werberiesen im Überblick. 16. April. IFR, International Federation of Robotics ,5 Million Robots in Operation World-wide. 15. Oktober. ( ). IIHS, Insurance Institute for Highway Safety Safety Belt Use Laws. 1. Juni. ( ). Ingenkamp, Konstantin Werbung und Gesellschaft: Hintergründe und Kritik der kulturwissenschaftlichen Reflektion von Werbung. Frankfurt a.m. [u.a.]: Lang. Inglehart, Ronald Wertewandel in den westlichen Gesellschaften: Politische Konsequenzen von materialistischen und postmaterialistischen Prioritäten. In: Klages, Helmut/Kmieciak, Peter (Hrsg.), Wertewandel und gesellschaftlicher Wandel. Frankfurt a.m./new York: Campus Inglehart, Ronald Kultureller Umbruch: Wertewandel in der westlichen Welt. Frankfurt a.m./new York: Campus. Interbrand Best Global Brands: 2008 Rankings. ( ). Jahrbuch der Werbung: Marketing-Kommunikation in Deutschland, Österreich und der Schweiz Düsseldorf [u.a.]: Econ. Jameson, Fredric Postmodernism or the Logic of Late Capitalism. New Left Review, Nr. 146 (Juli-August) Janich, Nina Werbesprache. Ein Arbeitsbuch. Tübingen: Narr. 293

11 Jarausch, Konrad H Amerika -- Alptraum oder Vorbild? Transatlantische Bemerkungen zum Problem der Universitätsreform. Manuskript einer in Marburg am 10. Februar 2002 gehaltenen Ringvorlesung. Hsozkult.de, Fachforum und moderierte Informations- und Kommunikationsplattform für Historikerinnen und Historiker. ( ). Jeffords, Susan Hard Bodies: Hollywood Masculinity in the Reagan Era. New Brunswick, NJ: Rutgers University Press. Jennings, Peter/Brewster, Todd The Century. New York: Doubleday. Jensen, Rolf The Dream Society: How the Coming Shift from Information to Imagination will Transform your Business. New York: McGraw-Hill. Jünger, Ernst Luftfahrt ist Not! Leipzig/Nürnberg: Protektorat des deutschen Luftfahrverbandes (e.v.). Kamann, Matthias Die Leerstelle namens Patriotismus. Die Welt, 12. November. John F. Kennedy Address of Senator John F. Kennedy Accepting the Democratic Party Nomination for the Presidency of the United States, Memorial Coliseum, Los Angeles, July 15. In: John F. Kennedy Library. K+Pre-Pres/1960/Address+of+Senator+John+F.+Kennedy+Accepting+the+Democratic/ +Party+Nomination+for+the+Presidency+of+t.htm ( ). Khan, Mickey Alam Mobile Drives Response for BMW U.S. Campaign. Mobile Marketer, 3. Dezember. ( ). Kiley, David Sales Drivers Wanted at VW. BusinessWeek.com, 17. Februar. ( ). Kimmel, Michael S Manhood in America: A Cultural History. New York/London: Free Press. Kimmel, Michael S Men s Lives. Boston, MA [u.a.]: Pearson, Allyn and Bacon. Kloss, Ingomar Werbung: Lehr-, Studien- und Nachschlagewerk. München/Wien: Oldenbourg. Koschnick, Wolfgang J Heftsstärke. In: Ders. Focus Lexikon Werbeplanung Mediaplanung Marktforschung Kommunikationsforschung Mediaforschung. Band 2 (H-O). München: Focus Magazin Verlag Koschnick, Wolfgang J Publikumszeitschrift. In: Ders. Focus Lexikon Werbeplanung Mediaplanung Marktforschung Kommunikationsforschung Mediaforschung. Band 3 (P-Z). München: Focus Magazin Verlag Kotler, Philip/Armstrong, Gary Principles of Marketing. Upper Saddle River, NJ: Pearson Prentice Hall. Klages, Helmut Wertorientierungen im Wandel. Rückblick, Gegenwartsanalyse, Prognosen. Frankfurt a.m./new York: Campus. 294

12 Kramer, Dominik Fine-Tuning von Werbebildern: Ein verhaltenswissenschaftlicher Ansatz für die Werbung. Wiesbaden: Deutscher Universitäts-Verlag. Kraus-Weysser, Folker/Ugurdemir-Brincks, Natalie B Ethno-Marketing: Türkische Zielgruppen verstehen und gewinnen. München: Verlag Moderne Industrie. Kriszio, Marianne Frauen im Studium. In: Gieseke, Wiltrud. (Hrsg.). Handbuch zur Frauenbildung. Opladen: Leske und Budrich Kroeber-Riel, Werner Bildkommunikation: Imagerystrategien für die Werbung. München: Vahlen. Kroeber-Riel, Werner Strategie und Technik der Werbung: Verhaltenswissenschaftliche Ansätze. Vierte Auflage. Stuttgart/Berlin/Köln: Kohlhammer. Kroeber-Riel, Werner/Weinberg, Peter Konsumentenverhalten. Achte Auflage. München: Vahlen. Kroeber-Riel, Werner Das Suchen nach Erlebniskonzepten für das Marketing Grundlagen für den sozialtechnischen Forschungs- und Entwicklungsprozess. In: Specht, Günter/Silberer, Günter/Engelhardt Hans-Werner (Hrsg.). Marketing-Schnittstellen: Herausforderungen für das Management. Stuttgart: Schäffer-Poeschel Kroeber-Riel Werner Kommunikation im Zeitalter der Informationsüberlastung. In: Marketing ZFP 10, Nr Kronenberg, Volker Patriotismus in Deutschland: Perspektiven für eine weltoffene Nation. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. Kuhre, Bruce United States Foreign Policy in the 1980s: Business Almost as Usual?. In: Grünzweig, Kulinna, Matthias Ethnomarketing in Deutschland: Die Konstruktion von Ethnizität durch Marketingakteure. Frankfurt a.m.: Institut für Humangeographie (Forum Humangeographie). Kuntz, Mary/Weber, Joseph The New Hucksterism: Stealth Ads Creep into a Culture Saturated with Logos and Pitches. BusinessWeek, 1. Juli. ( ). Leiss, William/Kline, Stephen/Jhally, Sut Social Communication in Advertising: Persons, Products, and Images of Well-being. New York/London: Routledge. Lethen, Helmut Cool Conduct: The Culture of Distance in Weimar Germany. Berkeley, CA [u.a.]: University of California Press. Levitt, Theodore The Globalization of Markets. Harvard Business Review, Mai/Juni Lewis, David Preface. In: Lewis, v-vi. Lewis, David/Goldstein, Laurence (Hrsg.) The Automobile and American Culture. Ann Arbor, MI: The University of Michigan Press. 295

13 Lewis, R. W. B The American Adam: Innocence, Tragedy and Tradition in the Nineteenth Century. Chicago, IL [u.a.]: University of Chicago Press. Lie, Merete/Sorensen, Knut H Making Technology our Own? Domesticating Technology into Everyday Life. Oslo/Boston, MA: Scandinavian University Press. Lin, Carolyn A Cultural Values Reflected in Chinese and American Television Advertising. Journal of Advertising 30, Nr Loeffelholz, Hans-Dietrich von. Wirtschaft und Finanzen. In: Lösche, Lösche, Peter/Löffelholz, Hans-Dietrich von (Hrsg.) Länderbericht USA: Geschichte, Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur. Frankfurt a.m./new York: Campus. Lyotard, Jean-François The Postmodern Condition. Manchester: Manchester University Press. Lyotard, Jean-François Immaterialität und Postmoderne. Berlin: Merve-Verlag. Lyotard, Jean- François Das Postmoderne Wissen: Ein Bericht. Zweite Auflage. Wien: Passagen- Verlag. Malin, Brenton J American Masculinity under Clinton: Popular Media and the Nineties 'Crisis of Masculinity''. New York: Lang. Marchand, Roland Advertising the American Dream: Making Way for Modernity, Berkeley, CA: University of California Press. Marx, Karl Das Kapital: Kritik der politischen Ökonomie. Im Zusammenhang ausgewählt und eingeleitet von Benedikt Kautsky. Stuttgart: Kröner. Matt, Jung von Kommunikation ist der Treibstoff der Markenpositionierung. In: Gottschalk, Mäurer, Dietrich Karl Einführung der Gurtpflicht. mdr info, 1. Januar. ( ). May, Elaine Tyler Family Values: The Uses and Abuses of American Family History. Revue française d'études américaines 3, Nr Mayer, Hans W Kälte im Auto verschärft den Treibhauseffekt. Welt Online, 30. September. fekt.html ( ). McAlinden, Sean P./Hill, Kim/Swiecki, Bernard F Economic Contribution of the Automotive Industry to the U.S. Economy An Update. Study prepared by the Center for Automotive Research (CAR) for Alliance of Automobile Manufacturers. Traverse City, MI: Center for Automotive Research. ( ). McAllister, Matthew P Sponsorship, Globalization, and Summer Olympics. In: Frith,

Vorlesung Konsumentenverhalten 2015_1 Dr. Hansjörg Gaus

Vorlesung Konsumentenverhalten 2015_1 Dr. Hansjörg Gaus Vorlesung Konsumentenverhalten 2015_1 Dr. Hansjörg Gaus Universität des Saarlandes Centrum für Evaluation (CEval) Vorlesung Konsumentenverhalten Folienskript: Download unter www.tu-chemnitz.de/wirtschaft/bwl2/lehre/downloads.php/skripte

Mehr

Extract of the Annotations used for Econ 5080 at the University of Utah, with study questions, akmk.pdf.

Extract of the Annotations used for Econ 5080 at the University of Utah, with study questions, akmk.pdf. 1 The zip archives available at http://www.econ.utah.edu/ ~ ehrbar/l2co.zip or http: //marx.econ.utah.edu/das-kapital/ec5080.zip compiled August 26, 2010 have the following content. (they differ in their

Mehr

Innovation Management

Innovation Management Innovation Management 0 Preface Prof. Dr. Rolf Dornberger, Prof. Dr. Stella Gatziu Content 0 Preface 0.1 Organisational issues of the module Innovation Management 0.2 Literature 2 0.1 Organisational issues

Mehr

Yale Humboldt Consumer Law Lectures

Yale Humboldt Consumer Law Lectures Monday, June 6, 2016, 2 7 p.m. Humboldt University Berlin, Senatssaal Yale Humboldt Consumer Law Lectures Prof. Richard Brooks Professor of Law, Columbia Law School Prof. Henry B. Hansmann Professor of

Mehr

University of Tirana

University of Tirana University of Tirana Address: Sheshi Nënë Tereza ; www.unitir.edu.al Tel: 04228402; Fax: 04223981 H.-D. Wenzel, Lehrstuhl Finanzwissenschaft, OFU Bamberg 1 University of Tirana The University of Tirana

Mehr

Themen für Seminararbeiten WS 15/16

Themen für Seminararbeiten WS 15/16 Themen für Seminararbeiten WS 15/16 Institut für nachhaltige Unternehmensführung Themenblock A: 1) Carsharing worldwide - An international Comparison 2) The influence of Carsharing towards other mobility

Mehr

MODUL EUROPÄISCHE UNION: POLITISCHES SYSTEM UND AUßENBEZIEHUNGEN

MODUL EUROPÄISCHE UNION: POLITISCHES SYSTEM UND AUßENBEZIEHUNGEN MODUL EUROPÄISCHE UNION: POLITISCHES SYSTEM UND AUßENBEZIEHUNGEN Fakultät für Staats- und Sozialwissenschaften Institut für Politikwissenschaft FT2011 - BA Staats- und Sozialwissenschaften SEMINAR GOVERNANCE

Mehr

Gültig für Erscheinungszeitraum. American Law and Economics Review 2011-2013 Postprint 12 Nach Wahl

Gültig für Erscheinungszeitraum. American Law and Economics Review 2011-2013 Postprint 12 Nach Wahl American Law and Economics Review 2011-2013 Postprint 12 Nach Wahl Arbitration Law Reports and Review 2011-2013 Postprint 12 Nach Wahl Asian Journal of Comparative Law 2007-2017 Verlags-PDF Keine Nach

Mehr

Smart Specialisation. Practical Example: Creative Industries Network Baden-Wuerttemberg

Smart Specialisation. Practical Example: Creative Industries Network Baden-Wuerttemberg Smart Specialisation Practical Example: Creative Industries Network Baden-Wuerttemberg Ulrich Winchenbach MFG Innovation Agency for ICT and Media of the State of Baden-Wuerttemberg Stuttgart, 24. Mai 2012

Mehr

Seminar: Ferdinand Tönnies: Gemeinschaft und Gesellschaft oder der Wille zum Sozialen

Seminar: Ferdinand Tönnies: Gemeinschaft und Gesellschaft oder der Wille zum Sozialen Herbstsemester 2014 Peter-Ulrich Merz-Benz Seminar: Ferdinand Tönnies: Gemeinschaft und Gesellschaft oder der Wille zum Sozialen Mi 10:15-12:00 Programm 17. September 2014: Einführung/Vorstellung des Programms

Mehr

參 考 書 目 現 象 學 及 其 效 應, 北 京 : 三 聯,1994 現 象 學 概 念 通 釋, 北 京 : 三 聯,1999

參 考 書 目 現 象 學 及 其 效 應, 北 京 : 三 聯,1994 現 象 學 概 念 通 釋, 北 京 : 三 聯,1999 參 考 書 目 尼 克 拉 斯 魯 曼, 生 態 溝 通, 台 北 : 桂 冠,2001 韋 伯, 社 會 學 的 基 本 概 念, 台 北 : 遠 流,1993 涂 爾 幹, 宗 教 生 活 的 基 本 形 式, 台 北 : 桂 冠,1992 胡 塞 爾, 純 粹 現 象 學 通 論, 台 北 : 桂 冠,1994 埃 德 蒙 德 胡 塞 爾, 笛 卡 爾 式 的 沈 思, 北 京 : 中 國 城

Mehr

Quality Management is Ongoing Social Innovation Hans-Werner Franz

Quality Management is Ongoing Social Innovation Hans-Werner Franz Quality Management is Ongoing Social Innovation Hans-Werner Franz ICICI Conference, Prague 1-2 October 2009 What I am going to tell you social innovation the EFQM Excellence model the development of quality

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

Anlage 1 zur FSPO BuErz: Modul- und Prüfungsliste Bachelor-/Masterstudiengang und Spezielle Module Bildungs- und Erziehungswissenschaft

Anlage 1 zur FSPO BuErz: Modul- und Prüfungsliste Bachelor-/Masterstudiengang und Spezielle Module Bildungs- und Erziehungswissenschaft Anlage 1 zur FSPO BuErz: Modul- und Prüfungsliste Bachelor-/Masterstudiengang und Spezielle Module Bildungs- und Erziehungs Bachelorstudiengang Modul- 01001 Einführung in die Grundlagen der Erziehungs

Mehr

Soziologie im Grundstudium (Bachelor)

Soziologie im Grundstudium (Bachelor) Soziologie im Grundstudium (Bachelor) Einführung in die Wirtschaftssoziologie Pflichtliteratur: Ergänzende Literatur: Arbeitsgruppe Soziologie (2004): Denkweisen und Grundbegriffe der Soziologie. Eine

Mehr

Wirtschaftswissenschaften - MBA-Programme in den USA

Wirtschaftswissenschaften - MBA-Programme in den USA Universität / Schule Arizona State University, W. P. Carey School of Business, Tempe, AZ E-mail: wpcareymba@asu.edu Babson College, F.W. Olin Graduate School of Business, Wellesley, MA E-mail: mbaadmission@babson.edu

Mehr

There are 10 weeks this summer vacation the weeks beginning: June 23, June 30, July 7, July 14, July 21, Jul 28, Aug 4, Aug 11, Aug 18, Aug 25

There are 10 weeks this summer vacation the weeks beginning: June 23, June 30, July 7, July 14, July 21, Jul 28, Aug 4, Aug 11, Aug 18, Aug 25 Name: AP Deutsch Sommerpaket 2014 The AP German exam is designed to test your language proficiency your ability to use the German language to speak, listen, read and write. All the grammar concepts and

Mehr

Old People and Culture of Care.

Old People and Culture of Care. Old People and Culture of Care. Palliative and Dementia Care Reflections of a Study Course Elisabeth Wappelshammer Dirk Müller Andreas Heller One Study - Course two Cities two Semesters Berlin Vienna Study

Mehr

EXPERT SURVEY OF THE NEWS MEDIA

EXPERT SURVEY OF THE NEWS MEDIA EXPERT SURVEY OF THE NEWS MEDIA THE SHORENSTEIN CENTER ON THE PRESS, POLITICS & PUBLIC POLICY JOHN F. KENNEDY SCHOOL OF GOVERNMENT, HARVARD UNIVERSITY, CAMBRIDGE, MA 0238 PIPPA_NORRIS@HARVARD.EDU. FAX:

Mehr

Teilnehmer. Dr. Eckhart Arnold Universität Bayreuth Institut für Philosophie Postfach 95440 Bayreuth Tel: 0921/55-4159 eckhart_arnold@hotmail.

Teilnehmer. Dr. Eckhart Arnold Universität Bayreuth Institut für Philosophie Postfach 95440 Bayreuth Tel: 0921/55-4159 eckhart_arnold@hotmail. Teilnehmer Prof. Dr. Dr. Marlies Ahlert Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Universitätsring 3 06108 Halle Tel. 0345-552-3440 Fax 0345-552-7127 marlies.ahlert@wiwi.uni-halle.de

Mehr

1980 1989 Grammar school Schulzentrum Süd in Norderstedt

1980 1989 Grammar school Schulzentrum Süd in Norderstedt Page 1 of 5 Curriculum Vitae Name Prof. Dr. Marc Oliver Opresnik Date of birth and birthplace 1969 in Duisburg Education 1976 1977 Primary Duisburg 1977 1980 Primary Tangstedt 1980 1989 Grammar school

Mehr

Outline. 5. A Chance for Entrepreneurs? Porter s focus strategy and the long tail concept. 6. Discussion. Prof. Dr. Anne König, Germany, 27. 08.

Outline. 5. A Chance for Entrepreneurs? Porter s focus strategy and the long tail concept. 6. Discussion. Prof. Dr. Anne König, Germany, 27. 08. Mass Customized Printed Products A Chance for Designers and Entrepreneurs? Burgdorf, 27. 08. Beuth Hochschule für Technik Berlin Prof. Dr. Anne König Outline 1. Definitions 2. E-Commerce: The Revolution

Mehr

Lessons learned VC Investment Erfahrungen

Lessons learned VC Investment Erfahrungen Lessons learned VC Investment Erfahrungen Venture Capital Club München, 24.10.2007 Bernd Seibel General Partner Agenda Key TVM Capital information Investorenkreis Gesellschafterkreis Investment Konditionen

Mehr

AVL The Thrill of Solutions. Paul Blijham, Wien, 04.07.2005

AVL The Thrill of Solutions. Paul Blijham, Wien, 04.07.2005 AVL The Thrill of Solutions Paul Blijham, Wien, 04.07.2005 The Automotive Market and its Importance 58 million vehicles are produced each year worldwide 700 million vehicles are registered on the road

Mehr

Master of Science Business Administration

Master of Science Business Administration Master of Science Business Administration Abbildung der Studiengangstrukturen PO 2015 Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um vorläufige Übersichten der Studienstruktur handelt, die das WiSo-Studienberatungszentrum

Mehr

The German professional Education System for the Timber Industry. The University of Applied Sciences between vocational School and University

The German professional Education System for the Timber Industry. The University of Applied Sciences between vocational School and University Hochschule Rosenheim 1 P. Prof. H. Köster / Mai 2013 The German professional Education System for the Timber Industry The University of Applied Sciences between vocational School and University Prof. Heinrich

Mehr

Titel der Präsentation

Titel der Präsentation Titel der Präsentation Untertitel der Präsentation Kreativität in der Produktion audiovisueller Unterhaltung Strategie für eine digitale Medienwelt? Pamela Przybylski Institut für Kommunikationswissenschaft

Mehr

Programm: Betriebswirtschaftliche Weiterbildung im Spitzencluster Forum Organic Electronics als Bestandteil des Nachwuchsförderungsprojekts

Programm: Betriebswirtschaftliche Weiterbildung im Spitzencluster Forum Organic Electronics als Bestandteil des Nachwuchsförderungsprojekts Programm: Betriebswirtschaftliche Weiterbildung im Spitzencluster Forum Organic Electronics als Bestandteil des Nachwuchsförderungsprojekts Prof. Dr. Michael Woywode und Dozenten Universität Mannheim Projektförderung

Mehr

Measure before you get measured!

Measure before you get measured! Measure before you get measured! Controlling Live Communication Zürich, 19. Juni 2014 Polo Looser, HQ MCI Group Vizepräsident Strategie & Consulting CMM, EMBA HSG, BsC Board www.faircontrol.de Uebersicht

Mehr

Der demografische Wandel als europäische Herausforderung

Der demografische Wandel als europäische Herausforderung Wirtschafts- und Sozialpolitik 8 Harald Kohler Josef Schmid [Hrsg.] Der demografische Wandel als europäische Herausforderung Lösungen durch Sozialen Dialog Demographic change as a European challenge Solutions

Mehr

Politikwissenschaftliches Arbeiten

Politikwissenschaftliches Arbeiten BA Politikwissenschaft Wintersemester 2015/16 VO 402002 Politikwissenschaftliches Arbeiten Assoz.-Prof. Dr. Franz Eder Credits: 5 ECTS-AP (das entspricht 125 Arbeitsstunden) Benotung: schriftliche Prüfung

Mehr

Consultant Profile. Yvonne Faerber Profil M Beratung für Human Resources Management GmbH & Co. KG Berliner Straße 131 42929 Wermelskirchen

Consultant Profile. Yvonne Faerber Profil M Beratung für Human Resources Management GmbH & Co. KG Berliner Straße 131 42929 Wermelskirchen Consultant Profile Yvonne Faerber Profil M Beratung für Human Resources Management GmbH & Co. KG Berliner Straße 131 42929 Wermelskirchen Telephone: (+49) 21 96 / 70 68 205 Fax: (+49) 21 96 / 70 68 450

Mehr

Social Media als Bestandteil der Customer Journey

Social Media als Bestandteil der Customer Journey Social Media als Bestandteil der Customer Journey Gregor Wolf Geschäftsführer Experian Marketing Services Frankfurt, 19.6.2015 Experian and the marks used herein are service marks or registered trademarks

Mehr

Bachelor of Science. Business Administration

Bachelor of Science. Business Administration Bachelor of Science Business Administration Media and Technology Abbildung der Studiengangstrukturen PO 2015 Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um vorläufige Übersichten der Studienstruktur handelt,

Mehr

Master of Science Business Administration

Master of Science Business Administration Master of Science Business Administration Marketing Abbildung der Studiengangstrukturen PO 2015 Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um vorläufige Übersichten der Studienstruktur handelt, die das WiSo-Studienberatungszentrum

Mehr

Institut für Politikwissenschaft Wien: Homepage des Institut für Politikwissenschaft Wien http://www.univie.ac.at/politikwissenschaft/

Institut für Politikwissenschaft Wien: Homepage des Institut für Politikwissenschaft Wien http://www.univie.ac.at/politikwissenschaft/ Politikwissenschaft Politikwissenschaftliche Institute in Österreich Institut für Politikwissenschaft Wien: Homepage des Institut für Politikwissenschaft Wien http://www.univie.ac.at/politikwissenschaft/

Mehr

Meine Geschichte des Wissensmanagements

Meine Geschichte des Wissensmanagements Meine Geschichte des Wissensmanagements 6. Konferenz Professionelles Wissensmanagement Innsbruck, 23. Februar 2011 Dr. Angelika Mittelmann Zeitalter der Pioniere Der Wissensbegriff Platons - Theaitetos

Mehr

Ergebnisse von qualitativen Marketingstudien: Renate Buber

Ergebnisse von qualitativen Marketingstudien: Renate Buber Ergebnisse von qualitativen Marketingstudien: Evident and Bulky oder: Suprising and Comprehensive? () Institut für Qualitative Forschung Übersicht 1. Rahmenbedingungen 2. Ziele für Marktforschungsstudien

Mehr

Promotionsstudium Angestrebter Abschluss: Dr. rer. soc. oec. Studium der Betriebswirtschaft Abschluss: Mag.rer.soc.oec.

Promotionsstudium Angestrebter Abschluss: Dr. rer. soc. oec. Studium der Betriebswirtschaft Abschluss: Mag.rer.soc.oec. Lebenslauf Olivia Wagner Weinhartstraße 1a 6020 Mobile.: + (43) 0676 62 59 694 E-Mail.: olivia.wagner@uibk.ac.at Homepage.: http://www.uibk.ac.at/smt/tourism/ - 0 Lebenslauf Zur Person Olivia Katharina

Mehr

TRIFT Transfer of Innovation into the Field of Foreign Trade

TRIFT Transfer of Innovation into the Field of Foreign Trade TRIFT Transfer of Innovation into the Field of Foreign Trade Project Results Bearbeitet von Bezirksregierung Köln 1. Auflage 2013. Taschenbuch. 165 S. Paperback ISBN 978 3 631 62867 6 Format (B x L): 21

Mehr

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system

Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system Labour law and Consumer protection principles usage in non-state pension system by Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer General Remarks In private non state pensions systems usually three actors Employer

Mehr

Bibliografie und Literaturverzeichnis

Bibliografie und Literaturverzeichnis Bibliografie und Literaturverzeichnis 1. Arbeitshilfe 1 2. Modell 1 eigenständige Bibliografie.4 3. Modell 2 Quellen- und Literaturverzeichnis als Teil einer Hausarbeit 5 1. Arbeitshilfe mit Regeln zur

Mehr

Audi Investor and Analyst Day 2011 Axel Strotbek

Audi Investor and Analyst Day 2011 Axel Strotbek Audi Investor and Analyst Day 2011 Axel Strotbek Member of the Board of Management, Finance and Organization Economic development of key sales regions 2007 to [GDP in % compared with previous year] USA

Mehr

Reputationsmanagement. Eine Herausforderung

Reputationsmanagement. Eine Herausforderung Reputationsmanagement Eine Herausforderung Prof. Rodolfo Ciucci, FHNW-Forum 2. September 2015 Unternehmen mit starker Reputation Quelle: Fame & Fortune, Fombrun & Van Riel, 2004 Rodolfo Ciucci, 2.6.2015

Mehr

PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB

PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB Read Online and Download Ebook PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB DOWNLOAD EBOOK : PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: Click link bellow

Mehr

Mein Studienplan an der Steinbeis-SMI für den Executive MBA Klasse 2015 Berlin

Mein Studienplan an der Steinbeis-SMI für den Executive MBA Klasse 2015 Berlin Mein Studienplan an der Steinbeis-SMI für den Executive MBA Klasse 2015 Berlin Wann? Was? Tage? LNW Wo? 25.11.2015 Eröffnungsveranstaltung (ab 10 Uhr) 0,5 Berlin 26.-27.11.15 Neue Managementperspektiven

Mehr

The Mrs.Sporty Story Founders and History

The Mrs.Sporty Story Founders and History Welcome to The Mrs.Sporty Story Founders and History 2003: vision of Mrs. Sporty is formulated 2004: pilot club opened in Berlin 2005: launch of Mrs.Sporty franchise concept with Stefanie Graf Stefanie

Mehr

Pädagogische Hochschule Heidelberg - FB II - Fach Englisch Fachinterne Meldung zur mündlichen Prüfung im Frühjahr/Herbst 20...

Pädagogische Hochschule Heidelberg - FB II - Fach Englisch Fachinterne Meldung zur mündlichen Prüfung im Frühjahr/Herbst 20... Pädagogische Hochschule Heidelberg - FB II - Fach Englisch Fachinterne Meldung zur mündlichen Prüfung im Frühjahr/Herbst 20... Name: (Zutreffendes bitte unterstreichen) E-Mail: Telefon: Studienbeginn Englisch:

Mehr

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena http://www.im.uni-jena.de Contents I. Learning Objectives II. III. IV. Recap

Mehr

INTERKULTURALITÄT VS. TRANSKULTURALITÄT. ein Versuch der Standortbestimmung

INTERKULTURALITÄT VS. TRANSKULTURALITÄT. ein Versuch der Standortbestimmung INTERKULTURALITÄT VS. TRANSKULTURALITÄT ein Versuch der Standortbestimmung Programm Interkulturalität o Was ist Interkulturalität? o Der Kulturbegriff im Paradigma der Interkulturalität Transkulturalität

Mehr

Joint Master Programm Global Business

Joint Master Programm Global Business Joint Master Programm Global Business (gültig ab 01.10.2015) Name: Tel.Nr: Matr.Nr.: email: 1. Pflichtfächer/-module ( ECTS) General Management Competence Es sind 5 Module aus folgendem Angebot zu wählen:

Mehr

Titles Page INTRODUCTION 1. REFERENCE WORKS Dictionaries; encyclopedias; directories; author-title catalogues

Titles Page INTRODUCTION 1. REFERENCE WORKS Dictionaries; encyclopedias; directories; author-title catalogues Bernhard Hefele International Literature on Jazz, Blues, Spirituals, Gospel and Ragtime Music with a Selected List of Works on the Social and Cultural Background from the Beginning to the Present Verzeichnis

Mehr

Level 2 German, 2013

Level 2 German, 2013 91126 911260 2SUPERVISOR S Level 2 German, 2013 91126 Demonstrate understanding of a variety of written and / or visual German text(s) on familiar matters 9.30 am Monday 11 November 2013 Credits: Five

Mehr

LiLi. physik multimedial. Links to e-learning content for physics, a database of distributed sources

LiLi. physik multimedial. Links to e-learning content for physics, a database of distributed sources physik multimedial Lehr- und Lernmodule für das Studium der Physik als Nebenfach Links to e-learning content for physics, a database of distributed sources Julika Mimkes: mimkes@uni-oldenburg.de Overview

Mehr

Funktionsfelder des internationalen Managements

Funktionsfelder des internationalen Managements Funktionsfelder des internationalen Managements Friedrich-Schiller-Universität Jena Prof. Dr. Albert Maringer Prof. Dr. A. Maringer (1) Gliederung zur Vorlesung: Funktionsfelder des Internationalen Management,

Mehr

Effective Stakeholder Management at the Technische Universität München Bologna, September, 2010

Effective Stakeholder Management at the Technische Universität München Bologna, September, 2010 Effective Stakeholder Management at the Bologna, September, 2010 Science, Technology, and the Media Growing public awareness for the last 10 years New print and web journals Large number of new TV shows

Mehr

Königs Erläuterungen und Materialien Band 176. Auszug aus: Friedrich Hebbel. Maria Magdalena. von Magret Möckel

Königs Erläuterungen und Materialien Band 176. Auszug aus: Friedrich Hebbel. Maria Magdalena. von Magret Möckel Königs Erläuterungen und Materialien Band 176 Auszug aus: Friedrich Hebbel Maria Magdalena von Magret Möckel Friedrich Hebbel: Maria Magdalena. Ein bürgerliches Trauerspiel in drei Akten. Mit Hebbels Vorwort

Mehr

Environmental management in German institutions of higher education: Lessons learnt and steps toward sustainable management

Environmental management in German institutions of higher education: Lessons learnt and steps toward sustainable management Environmental management in German institutions of higher education: Lessons learnt and steps toward sustainable management Lüneburg, Juni 23/24, 2005 Joachim Müller Sustainable Management of Higher Education

Mehr

Tuesday 10 May 2011 Afternoon Time: 30 minutes plus 5 minutes reading time

Tuesday 10 May 2011 Afternoon Time: 30 minutes plus 5 minutes reading time Write your name here Surname Other names Edexcel IGCSE German Paper 1: Listening Centre Number Candidate Number Tuesday 10 May 2011 Afternoon Time: 30 minutes plus 5 minutes reading time You do not need

Mehr

Introduction to the diploma and master seminar in FSS 2010. Prof. Dr. Armin Heinzl. Sven Scheibmayr

Introduction to the diploma and master seminar in FSS 2010. Prof. Dr. Armin Heinzl. Sven Scheibmayr Contemporary Aspects in Information Systems Introduction to the diploma and master seminar in FSS 2010 Chair of Business Administration and Information Systems Prof. Dr. Armin Heinzl Sven Scheibmayr Objective

Mehr

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms.

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms. How to develop health regions as driving forces for quality of life, growth and innovation? The experience of North Rhine-Westphalia Dr. rer. soc. Karin Scharfenorth WHO Collaborating Centre for Regional

Mehr

Demografic Agency for the economy in Lower Saxony. Johannes Grabbe s presentation at the German-British trades union forum in London, 2nd July 2012

Demografic Agency for the economy in Lower Saxony. Johannes Grabbe s presentation at the German-British trades union forum in London, 2nd July 2012 Demografic Agency for the economy in Lower Saxony Johannes Grabbe s presentation at the German-British trades union forum in London, 2nd July 2012 Collaborative project of: Governmental aid: Content 1.

Mehr

Haltung und Handlung. Theorien als Werkzeug Sozialer Arbeit. Workshop auf der 5. Merseburger Tagung zur systemischen Sozialarbeit

Haltung und Handlung. Theorien als Werkzeug Sozialer Arbeit. Workshop auf der 5. Merseburger Tagung zur systemischen Sozialarbeit Haltung und Handlung Theorien als Werkzeug Sozialer Arbeit Workshop auf der 5. Merseburger Tagung zur systemischen Sozialarbeit Zentrale Fragen Was verbindet Theorie und Praxis? In welchem Verhältnis stehen

Mehr

Consultant Profile Anja Beenen (née Weidemann) Experience

Consultant Profile Anja Beenen (née Weidemann) Experience Consultant Profile Anja Beenen (née Weidemann) Profil M Beratung für Human Resources Management GmbH & Co. KG Berliner Straße 131 42929 Wermelskirchen Telephone: (+49) 21 96 / 70 68 204 Telefax: (+49)

Mehr

Education 1993-1997 Education and Training in Psychotherapy and Psychoanalysis

Education 1993-1997 Education and Training in Psychotherapy and Psychoanalysis Werner Ernst University of Innsbruck School of Political Science and Sociology, Department of Political Science Universitätsstraße 15 A-6020 Innsbruck, Austria E-mail: Werner.Ernst@uibk.ac.at Current Position

Mehr

Vorausgesetzte Basistexte für die Zwischenprüfung. Hauptfach

Vorausgesetzte Basistexte für die Zwischenprüfung. Hauptfach Friedrich-Schiller-Universität Jena Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften Bereich Medienwissenschaft Arbeitsfeld II Vorausgesetzte Basistexte für die Zwischenprüfung Hauptfach 2 1. Information

Mehr

Redundanz und Rationalität

Redundanz und Rationalität Redundanz und Rationalität Digitale Redundanz und ökonomisches Gleichgewicht - Vortrag zur Berlinux 2005 Matthias Bärwolff Fachgebiet Informatik und Gesellschaft Technische Universität Berlin http://ig.cs.tu-berlin.de

Mehr

Forschungserträge. Internationale Tagung, 2. - 4. April 2009

Forschungserträge. Internationale Tagung, 2. - 4. April 2009 Forschungserträge Internationale Tagung, 2. - 4. April 2009 Veranstaltungsort Hotel Breitenfelder Hof Lindenallee 8 04158 Leipzig Organisation: Global and European Studies Institute der Universität Leipzig

Mehr

Andreas Schneck M.A. Ludwig-Maximilians-Universität München Institut für Soziologie Konradstr München Raum: 412 Telefon: +49 (0)

Andreas Schneck M.A. Ludwig-Maximilians-Universität München Institut für Soziologie Konradstr München Raum: 412 Telefon: +49 (0) Andreas Schneck M.A. Ludwig-Maximilians-Universität München Institut für Soziologie Konradstr. 6 80801 München Raum: 412 Telefon: +49 (0) 89 2180-2929 universitärer beruflicher Werdegang Seit 10/2015 wissenschaftlicher

Mehr

Facetten von Designforschung Einblicke in den Stand der Dinge

Facetten von Designforschung Einblicke in den Stand der Dinge Hans Kaspar Hugentobler Designforschung: Vielfalt, Relevanz, Ideologie Facetten von Designforschung Einblicke in den Stand der Dinge Hans Kaspar Hugentobler Master of Design Diplom-Kommunikationswirt Bremen

Mehr

Themenvorschläge für Abschlussarbeiten (Bachelor- oder Masterarbeiten) an der Juniorprofessur für Controlling

Themenvorschläge für Abschlussarbeiten (Bachelor- oder Masterarbeiten) an der Juniorprofessur für Controlling UHH Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften von-melle-park 9 20146 Hamburg An die Studierenden im Fachbereich Sozialökonomie 04.11.2015 Prof. Dr. Lucia Bellora-Bienengräber Fakultät für Wirtschafts-

Mehr

Courses in English of the Faculty of Business Management and Economics, winter semester 2012/2013

Courses in English of the Faculty of Business Management and Economics, winter semester 2012/2013 s in English of the Faculty of Business Management and Economics, winter semester 2012/2013 Language code Note Entrepreneurship Lecture Raum 414 Tue, 4-6 pm Prof. Dr. Wagner Bachelor Engl. 1058110 Entrepreneurship

Mehr

Green Health City : the Beginning of a new Era of Urban Development Sustainable Infrastructures as a Global Task and Urban Chance

Green Health City : the Beginning of a new Era of Urban Development Sustainable Infrastructures as a Global Task and Urban Chance Green Health City : the Beginning of a new Era of Urban Development Sustainable Infrastructures as a Global Task and Urban Chance Prof. Dr. Dieter Flämig and A. Yu Li, Berlin June 2013 Prof. Dr. Dieter

Mehr

An Introduction to Monetary Theory. Rudolf Peto

An Introduction to Monetary Theory. Rudolf Peto An Introduction to Monetary Theory Rudolf Peto 0 Copyright 2013 by Prof. Rudolf Peto, Bielefeld (Germany), www.peto-online.net 1 2 Preface This book is mainly a translation of the theoretical part of my

Mehr

The Solar Revolution New Ways for Climate Protection with Solar Electricity

The Solar Revolution New Ways for Climate Protection with Solar Electricity www.volker-quaschning.de The Solar Revolution New Ways for Climate Protection with Solar Electricity Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Berlin ECO Summit ECO14 3. June 2014 Berlin Crossroads to

Mehr

Fachbereich Kommunikationswissenschaft. Ausgewählte Fachliteratur zu empirischen Methoden der Sozialforschung

Fachbereich Kommunikationswissenschaft. Ausgewählte Fachliteratur zu empirischen Methoden der Sozialforschung Fachbereich Kommunikationswissenschaft Ausgewählte Fachliteratur zu empirischen Methoden der Sozialforschung Die vorliegende Auswahl von Publikationen aus dem Bereich "Empirische Methoden der Kommunikationswissenschaft"

Mehr

Hamburg is Germany s Gateway to the World. Germany s preeminent centre of foreign trade and major hub for trade with the Baltic Sea region

Hamburg is Germany s Gateway to the World. Germany s preeminent centre of foreign trade and major hub for trade with the Baltic Sea region in million Euro International trading metropolis Hamburg is Germany s Gateway to the World. Germany s preeminent centre of foreign trade and major hub for trade with the Baltic Sea region 8. Foreign trade

Mehr

LITERATURLISTE IUG Studienplan 05W - Grundlagen

LITERATURLISTE IUG Studienplan 05W - Grundlagen LITERATURLISTE IUG Studienplan 05W - Grundlagen Grundlagen Bakk (Studienplan 05W) Master Grundlagen (Studienplan 05W) Master ergänzend gebundenes Wahlfach gemäß 8 (Studienplan 05W) Bakk: schriftliche (elektronische)

Mehr

References, Books & Videolinks

References, Books & Videolinks Books: 1. Schmitt Robert, Pfeifer Tilo: Qualitätsmanagement, Strategien Methoden Techniken, 4. vollständig überarbeitete Auflage, Carl Hanser Verlag München Wien, 2010 2. Linß Gerhard: Qualitätsmanagement

Mehr

Introduction Marketing Models Capital Markets Day Berlin, December 10, 2014. Dr Andreas Wiele, President Marketing and Classified Ad Models

Introduction Marketing Models Capital Markets Day Berlin, December 10, 2014. Dr Andreas Wiele, President Marketing and Classified Ad Models Capital Markets Day Berlin, December 10, 2014 Dr Andreas Wiele, President Marketing and Classified Ad Models Axel Springer s transformation to digital along core areas of expertise 3 Zimmer mit Haus im

Mehr

Institut der Öffentlich-Privaten Partnerschaft (Polen) 24 Noakowskiego Str. 00-668 Warschau, Polen. www.pppinstitute.com ib@ippp.

Institut der Öffentlich-Privaten Partnerschaft (Polen) 24 Noakowskiego Str. 00-668 Warschau, Polen. www.pppinstitute.com ib@ippp. MWJ Institut der Öffentlich-Privaten Partnerschaft (Polen) 24 Noakowskiego Str. 00-668 Warschau, Polen www.pppinstitute.com ib@ippp.pl IPPP basic information A non-for-profit NGO established in 2003 in

Mehr

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen.

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen. welcome.success TO EMPORER YOUR BRAND AND SERVICE VALUES Über uns WE BUILD GREAT VALUES Als "full service marketing and brand communication"- Unternehmen verfügen wir über einen breiten Kompetenzpool,

Mehr

Käuferverhalten und Marktforschung (SS2015)

Käuferverhalten und Marktforschung (SS2015) Folie Nr. 1 (SS2015) Folie Nr. 2 Formalia Termine 07. April 2014-17. Juli 2016 Donnerstags, 12:30-14:00 Uhr, Hörsaal: H13 Vorlesungsunterlagen http://www.uni-bielefeld.de/wiwi/marketing/ Vorlesungsfolien

Mehr

Energieeffizienz und Erneuerbare Energien Programme der EZ -- ein Zwischenstand

Energieeffizienz und Erneuerbare Energien Programme der EZ -- ein Zwischenstand Energieeffizienz und Erneuerbare Energien Programme der EZ -- ein Zwischenstand Climate Policy Capacity Building Seminar Kiew 07.10.04 Klaus Gihr Senior Project Manager Europe Department Was sind unsere

Mehr

Jahresverzeichnis PDF

Jahresverzeichnis PDF Verlag Jahresverzeichnis/ VolumeList Jahresverzeichnis PDF Bibliothek (Hardcopy) von bis von bis von bis Betriebswirt (Der Betriebswirt) Deutscher Betriebswirte Verlag 2006 2013 2000 2013 Controlling Beck

Mehr

Basisliteratur Technische Dokumentation

Basisliteratur Technische Dokumentation Basisliteratur Technische Dokumentation Literaturempfehlungen zu den Qualifizierungsbausteinen der Leitlinie für die Aus- und Weiterbildung Technischer Redakteure der tekom nach einer Expertenbefragung

Mehr

Winter-Semester 2004/ 2005

Winter-Semester 2004/ 2005 Prof. Dr. Sven Papcke Winter-Semester 2004/ 2005 Einführung in die politische Soziologie (GK) (Do. 16-18) Raum 519 1) 21. Oktober 2004 Eröffnung/ Themenverteilung/ Fragestellung (Themenberatung 1-3) 2)

Mehr

School of Business. Fachhochschule Stralsund University of Applied Sciences

School of Business. Fachhochschule Stralsund University of Applied Sciences School of Business Fachhochschule Stralsund University of Applied Sciences Prof. D. Patrick Moore 1 /31 Personal Introduction Prof. D. Patrick Moore 2 /31 What can you expect from the next 5 10 minutes?

Mehr

Clubs, Most und Bits, oder wo die Kreativen ihre Ideen herholen

Clubs, Most und Bits, oder wo die Kreativen ihre Ideen herholen Clubs, Most und Bits, oder wo die Kreativen ihre Ideen herholen Zur Identifikation und Messung von kreativem Spillover in der Frankfurter Kreativwirtschaft Dr. Pascal Goeke Institut für Humangeographie

Mehr

* Not - Established. postindustrial design. 28. 30.4.16 Basel (CH) Campus der Künste

* Not - Established. postindustrial design. 28. 30.4.16 Basel (CH) Campus der Künste * Not - Established postindustrial design 28. 30.4.16 Basel (CH) Campus der Künste *Not - Established Tagung zum postindustriellen Design 18. 30.4.16 Campus der Künste, Basel Wie gestalten wir gesellschaftliche

Mehr

Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft

Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft Methods of research into dictionary use: online questionnaires Annette Klosa (Institut für Deutsche Sprache, Mannheim) 5. Arbeitstreffen Netzwerk Internetlexikografie, Leiden, 25./26. März 2013 Content

Mehr

Regulatory Social Policy

Regulatory Social Policy Berner Studien zur Politikwissenschaft 18 Regulatory Social Policy The Politics of Job Security Regulations von Patrick Emmenegger 1. Auflage Regulatory Social Policy Emmenegger schnell und portofrei erhältlich

Mehr

Anmeldung Application

Anmeldung Application Angaben zum Unternehmen Company Information Vollständiger Firmenname / des Design Büros / der Hochschule Entire company name / Design agency / University Homepage facebook Straße, Nr. oder Postfach* Street

Mehr

MOBILE VIDEO ADVERTISING

MOBILE VIDEO ADVERTISING HAMBURG LONDON PARIS NEW YORK MOBILE VIDEO ADVERTISING JULIAN KLEIN VIDEO MARKETING CONSULTANT Mai 2012: Facebook Camera launched. Oktober 2013: Snapchat Stories August 2013: Sponsored Videos Dezember

Mehr

Customer Journey: Mehrwert Urlaubserlebnis. Berlin, 6. März 2014

Customer Journey: Mehrwert Urlaubserlebnis. Berlin, 6. März 2014 Customer Journey: Mehrwert Urlaubserlebnis Berlin, 6. März 2014 Marken-Kommunikation Tourismus- und Produkt-Marketing Marketing IT-Solutions STRATEGIE TECHNOLOGIE LEAN MARKETING Nachhaltige Wertsteigerung

Mehr

EVUE Kick Off meeting Frankfurt am Main

EVUE Kick Off meeting Frankfurt am Main EVUE Kick Off meeting Frankfurt am Main City of Frankfurt am Main Region Frankfurt-RheinMain EVUE - Frankfurt am Main 5,3 million inhabitants 2,5 million employees 185 billion $ gross product 660 million

Mehr

Energy R&D Public Expenditure in Austria 2011

Energy R&D Public Expenditure in Austria 2011 Energy R&D Public Expenditure in Austria 2011 Andreas Indinger, Marion Katzenschlager Survey carried out by the Austrian Energy Agency on behalf of the Federal Ministry of Transport, Innovation and Technology

Mehr

Kriterien und Indizes zur Demokratiemessung im Vergleich

Kriterien und Indizes zur Demokratiemessung im Vergleich Kriterien und Indizes zur Demokratiemessung im Vergleich Seminar: Kriterien und Indizes zur Demokratiemessung im Vergleich Dozent: Karsten Schmitz Ruhr-Universität Bochum Fakultät für Sozialwissenschaft

Mehr

In 7 wird nach der Wortfolge bzw. an der Queen s University die Wortfolge bzw. an der Università Commerciale Luigi Bocconi eingefügt.

In 7 wird nach der Wortfolge bzw. an der Queen s University die Wortfolge bzw. an der Università Commerciale Luigi Bocconi eingefügt. Änderung des Studienplans für das Masterstudium Double Degree Strategy, Innovation, and Management Control- Incomings an der Wirtschaftsuniversität Wien In 2 wird nach der Wortfolge oder die Queen s University

Mehr

Design-based research in music education

Design-based research in music education Design-based research in music education An approach to interlink research and the development of educational innovation Wilfried Aigner Institute for Music Education University of Music and Performing

Mehr