Ihr Naturkostlieferant seit über 10 Jahren

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ihr Naturkostlieferant seit über 10 Jahren"

Transkript

1

2 Tipp Richtig lagern für länger anhaltende Frische»Obstsorten von A bis Z Äpfel verbreiten das Reifegas Ethylen und sollten daher getrennt von anderen Obstsorten aufbewahrt Ideal ist ein kühler dunkler Ort, wie der Vorrats- oder Kellerraum. Ananas wird reif geerntet und reift daher nicht mehr nach. Eine reife Frucht verbreitet einen süßlichen Duft und die oberen Kelchblätter lassen sich leicht lösen. heraus- Bananen sollten außerhalb des Kühlschranks aufbewahrt werden, da sie sonst schnell braune Stellen bekommen. Kühl und trocken gelagert, halten sich Bananen bis zu 4 Tage. Erdbeeren an einem kühlen Ort aufbewahren. Im Kühlschrank verlieren sie an Aroma und sollten daher besser frisch ver zehrt Da Erdbeeren druckempfindlich sind, neigen sie zur Schimmelbildung. Um dies zu vermeiden, füllen Sie sie in eine flache Form um. Die Beeren maximal 2 Tage aufbewahren. Papayas sollten bis zur idealen Reife in der Obstschale aufbewahrt Rhabarber hält sich am längsten, wenn man ihn wie Spargel, in ein feuchtes Tuch eingewickelt, im Kühlschrank lagert. Er sollte innerhalb von 2 bis 3 Tagen verbraucht Zitrusfrüchte mögen keine Kälte und sollten daher besser in der Obstschale aufbewahrt Hier können sie ihr Aroma richtig entfalten.» Die Kühlschrank-Problematik Nicht jedes Gemüse oder Obst gehört in den Kühlschrank, doch welchen Sorten bekommt die Kälte und welche sind eher kälteempfindlich? Kälteempfindliche Sorten sollten Sie, wenn nötig, nur im Gemüsefach Ihres Kühlschranks aufbewahren, da hier die Temperaturen am höchsten sind. Obst problemlos im Kühlschrank aufzubewahren: Beeren, Feigen, Kirschen, Litschies, Passionsfrüchte, Rhabarber und Trauben Besser ins Gemüsefach sollten: Aprikosen, Birnen, Kiwis, Nektarinen und Pflaumen NICHT in den Kühlschrank gehören: Ananas, Avocados, Bananen, Granatäpfel, Mangos, Melonen, Papayas, Pfirsiche und Zitrusfrüchte Kirschen ungewaschen und in Papier eingewickelt halten sie 1 bis 2 Tage. Sind sie gewaschen, sollten sie sofort verzehrt Kiwis halten sich im Kühlschrank über mehrere Wochen. Sind sie noch zu hart, reifen sie bei Raumtemperatur optimal nach.

3 Auberginen trocken im Gemüsefach des Kühl- schranks aufbewahrt, halten sie sich bis zu 4 Tage. Fenchel vom zarten Grün befreien und in ein feuchtes Tuch eingewickelt im fach des Kühlschranks aufbewahren. So hält er sich mehrere Gemüse- Tage. Avocados sollten Sie nicht im Kühlschrank lagern, auch sie reifen nach. Wenn die Schale auf Druck leicht nachgibt, ist die Frucht zum Verzehr geeignet. Die Sorte Hass wird mit zunehmender Reife schwarz. Dies ist kein Zeichen der Verderblichkeit. Bei grünen Sorten, wie der Fuerte jedoch, ist es ein Zeichen der Fäulnis. Blumenkohl in Papier eingewickelt und im Kühlschrank trocken gelagert hält er sich mindestens 1 Woche. Bohnen gewaschen, in ein feuchtes Tuch ein- gewickelt, sind im Kühlschrank 2 bis 3 Tage haltbar. Jedoch lieber schnellstmöglich verzehren, sie verlieren schnell an Qualität und werden weich. Brokkoli hält sich im Kühlschrank 3 bis 4 Tage. Feucht eingewickelt hat er die besten Bedingungen, um länger grün und frisch zu bleiben. Brokkoli mit gelben Stellen schmeckt bitterer. Chicoree ist lichtempfindlich, daher in mehrere Lagen Papier einschlagen und im Gemüsefach des Kühlschranks aufbewahren. Chinakohl in Frischhaltefolie einwickeln und im Gemüsefach des Kühlschranks aufbewahren. Haltbar bis zu 10 Tage. Erbsen mit Hülsen in ein feuchtes Tuch einschlagen und im Gemüsefach des Kühlschranks höchstens einen Tag lagern. Grünkohl in Frischhaltefolie einwickeln und im Gemüsefach des Kühlschranks höchstens einen Tag aufbewahren. Gurken können im Kühlschrank leicht Schim- mel bilden. Ihre Lieblingstemperatur liegt bei 13 bis 15 Grad. Wenn kein Vorratsraum vorhanden ist, bei Raumtemperatur lagern. Angeschnittene Gurken in Frischhaltefolie wickeln. Ingwer kühl gelagert, eingewickelt in Küchenpapier oder in eine Plastiktüte verpackt, hält sich bis zu 2 Wochen. Kartoffeln mögen es dunkel und trocken. Bei zu warmen Temperaturen keimen sie aus, vor dem Verzehr sollten Keimstellen herausgeschnitten Schrumplige und weiche Kartoffen können Sie über Nacht in eine Schüssel Wasser einlegen und sie werden wieder fest und knackig. Karotten vor der Lagerung vom Grün befreien. Es entzieht ihnen Wasser und lässt sie schrumpeln. In Plastikfolie oder -beutel mit Löchern eingepackt und im Gemüse fach des Kühlschranks aufbewahrt, halten sie 1 bis 2 Wochen. Knoblauch ist dunkel und trocken gelagert lange haltbar. Knollensellerie wie auch andere Kohlsorten, sollte kühl und trocken gelagert Dann hält er sich bis zu 2 Wochen.» Die Kühlschrank-Problematik Der Kühlschrank hat unterschiedliche Kältezonen, ausgehend von der Kühlung zirkuliert die kalte Luft im Kühlschrank. Warme Luft steigt nach oben und kalte Luft sinkt ab. Im obersten Fach ist demnach die wärmste Stelle. Da das Gemüsefach meist durch eine Glasplatte getrennt ist, steigt hier die Temperatur etwas an. Die kälteste Stelle ist demnach im mittleren Bereich des Kühlschranks. Hier sollten vor allem leicht verderbliche Lebensmittel, wie Joghurt, Käse, Fisch und Fleisch aufbewahrt Der wärmste Bereich im Kühlschrank sind die Fächer in der Tür. Gemüse problemlos im Kühlschrank aufzubewahren: Auberginen, Bohnen, Champignons, Chicorée, Endiviensalat, Erbsen, Fenchel, Kohlgemüse, Lauch, Mais, Rote Bete und Zucchinis. Besser ins Gemüsefach sollten: Artischocken, Blattsalate, Blumenkohl, Brokkoli, Karotten, Kohlgemüse, Paprika, Radieschen, Rosenkohl, Rote Rüben, Sellerie, Spargel und Spinat NICHT in den Kühlschrank gehören: Gurken, Kartoffeln, Tomaten und Zwiebeln

4 Kohlrabi ist im Kühlschrank bis zu einer Woche haltbar. Länger frisch bleibt er, wenn Sie das Grün zuvor ab- schneiden. Rotkohl ist bis zu 2 Wochen haltbar. Er sollte kühl und trocken gelagert Bei längerer Lagerung werden die äuße- ren Blätter trocken, diese dann einfach vor der Zubereitung entfernen. Ist der Kohlkopf angeschnitten sollte er stets in Frischhaltefolie eingeschlagen Kohlrüben wickeln Sie idealerweise in eine Frischhaltefolie ein und bewahren sie im Gemüsefach des Kühlschranks bis zu einer Woche auf. Lauch sollten Sie kühl und trocken lagern. In Papier eingewickelt, hält sich Lauch bis zu 10 Tage. Mangold in ein feuchtes Tuch einschlagen und im Gemüsefach des Kühlschranks aufbewahren. Sie können sowohl die Blätter als auch die Stiele verarbeiten. Da er täglich an Vitaminen und Qualität verliert, möglichst sofort verzehren. Paprika ist eine nachreifende Frucht, daher sollten Sie die Paprika getrennt von anderen nachreifenden Früchten im Gemüsefach des Kühlschranks lagern. Paprika bleibt bis zu 5 Tage frisch und knackig. Pastinaken in Küchenpapier einwickeln und im Gemüsefach des Kühlschranks aufbewahren. Rosenkohl kühl und leicht feucht lagern. Wickeln Sie den Rosenkohl in Papier ein und verzehren ihn in den ersten 3 Tagen. Rote Bete vom Laub befreien, in Papier einwickeln und im Gemüsefach des Kühlschranks aufbewahren. Salate zum Aufbewahren in der Tüte ihrer FrischeKiste feucht verschließen, etwas Luft hineinblasen, den Beutel fest verschließen und ins Gemüsefach des Kühlschranks legen. Achten Sie darauf, dass der Salat nicht zerdrückt wird. Schwarzwurzel muss trocken gelagert werden, daher in einige Lagen Zeitungspapier einwickeln und im Gemüsefach des Kü hlschranks aufbewahren. Staudensellerie in ein feuchtes Tuch eingewickelt, hält er sich bis zu einer Woche im Kühlschrank. Spargel schlagen Sie am Besten ungeschält in ein feuchtes Tuch ein und lagern ihn im Gemüsefach des Kühlschranks. Grünen Spargel sollten Sie aufrecht in etwas Wasser gestellt kühl lagern. Spargel jeweils nur so kurz wie möglich lagern, maximal 2 bis 3 Tage. Spinat in ein feuchtes Tuch einschlagen und kühl aufbewahren. Möglichst sofort verarbeiten, da er täglich an Nährstoffen verliert. Süßkartoffeln/ Bataten sind wie Kartoffeln zu lagern. Auch diese sind lange lagerfähig.» allgemeine Tipps: Frische Kräuter und Bärlauch lagern ideal in ein feuchtes Tuch eingewickelt im Gemüsefach oder in ein Glas mit Wasser gestellt. Aber Vorsicht, im Wasserglas neigen die Kräuter zu faulen. Daher schnell verbrauchen. Das Grünzeug vom Bund Karotten, Kohlrabi, Radieschen, Fenchel etc. vor der Lagerung entfernen, so ist eine längere Haltbarkeit gewährt. Obst und Gemüse sollten Sie erst direkt vor dem Verbrauch waschen, denn ungewaschen hält sich das Gemüse und Obst länger frisch.

5 Tomaten sind kälteempfindlich und sollten nicht im Kühlschrank lagern, da sie sonst schnell schwarze Flecken bekommen. Tomaten entfalten ihr volles Aroma bei Raumtemperatur, dabei mögen sie es möglichst dunkel. Sind die Tomaten noch nicht reif? An einem sonnigen Platz reifen sie schnell nach. Auch das Grün an der Tomate sorgt für einen schnelleren Reifeprozess. Topinambur sollten Sie vor dem Austrocknen bewahren und leicht feucht halten, jedoch nicht in eine Plastiktüte, sonst besteht Schimmelgefahr. Weißkohl hält sich im Gemüsefach des Kühlschranks mindestens eine Woche. Wenn die äußeren Blätter schon etwas trocken sind, einfach entfernen. Wirsing können Sie im Gemüsefach Ihres Kühlschrankes problemlos 5 Tage aufbewahren. Zucchini locker in Papier eingeschlagen, hält sie sich bis zu 5 Tage im Gemüsefach des Kühlschranks. Zuckermais sollten Sie in ihrer Blätterhülle aufbewahren, sie schützen den Mais vor dem Austrocknen und halten ihn länger frisch. Er ist mindestens 3 bis 5 Tage lagerbar.» Käse Käse sollte sorgfältig gelagert werden und dabei wird nicht jede Sorte gleich behandelt. Die Lagerung von Käse, sowie der Reifeprozess ist eine Wissenschaft für sich. Das optimale Aroma entfaltet jeder Käse bei Raumtemperatur, ebenso wird die Reifung des Käses beschleunigt. Käsesorten mit einem noch unreifen Kern, reifen am Besten unter einer Käseglocke bis zum endgültigen Reifezustand. Der Reifeprozess kann durch die Kühlung im Kühlschrank hinausgezögert Brie und Camembert sind ein Beispiel für die Aufbewahrung unter einer Käseglocke. Aber auch Sauermilchkäse, wie Harzer, Mainzer, Stangenoder Korbkäse mögen es unter der Käseglocke. Frischkäse und Hartkäse vertragen die Kälte sehr gut und können problemlos im Kühlschrank gelagert Ist die Verpackung des Frischkäses verschlossen, hält er sich bis zu einem Monat. Eine geöffnete Packung sollte innerhalb von 5 bis 7 Tagen verzehrt Jeglicher Schnittkäse sollte immer trocken, am besten in einer Plastikdose, aufbewahrt Vor allem wenn die Käsepackungen bereits geöffnet wurden. Frisch geriebener Käse muss sofort verzehrt werden, hier ist die Gefahr der Schimmelbildung zu hoch. Für ein ideales Aroma, nehmen Sie jegliche Käsesorten vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank und lassen ihn bei Raumtemperatur akklimatisieren. Das Reifegas»Ethylen«Ethylen ist für das Reifen und schnelle Altern bzw. verderben von Obst und Gemüse verantwortlich. So wird Kohl schnell gelb, Kiwis weich und Gurken matschig, wenn sie zusammen mit Äpfeln aufbewahrt Unreife Früchte, wie harte Kiwis oder grüne Bananen können neben reifen Äpfeln beispielsweise schneller nachreifen. Folgende Obst- und Gemüsesorten sind ethylenempfindlich und sollten von Früchten mit erhöhtem Anteil an dem Reifegas, wie Äpfel, Aprikosen, Avocados, Birnen, Mangos, Papayas, Pfirsiche, Nektarinen und Tomaten ferngehalten werden: (Die Früchte verbeiten Ethylen verstärkt wenn sie reif sind.) ++++ Blumenkohl, Brokkoli, Honigmelonen, Kiwis, Mangos, Rosenkohl +++ Aprikosen, Avocados, Bananen, Birnen, Gurken, Nektarinen, Papayas, Pfirsiche, Tomaten ++ Blattgemüse, Kartoffeln, Lauch, Paprika, Pilze, Zitrusfrüchte

Achten Sie darauf, welche Bedürfnisse die gekaufte Frischware an Temperatur- und Lichtverhältnisse stellt.

Achten Sie darauf, welche Bedürfnisse die gekaufte Frischware an Temperatur- und Lichtverhältnisse stellt. Reichenauer Gemüsekiste Fischergasse1 78479 Reichenau So lagern Sie Obst und Gemüse richtig: Achten Sie darauf, welche Bedürfnisse die gekaufte Frischware an Temperatur- und Lichtverhältnisse stellt. Trennen

Mehr

Bildkarten: Obst und Gemüse

Bildkarten: Obst und Gemüse Den vollständigen Titel erhalten Sie unter www.wunderwelten.net Bildkarten: Obst und Gemüse ab Klasse 2 Freiarbeitsmaterial Materialvorlagen auf CD-ROM Kurzinformation Themen, Übungsbereich Fach Einsatzgebiet

Mehr

www.wunderwelten.net team@wunderwelten.net Blöcker & Jenner Pohlstraße 33 10785 Berlin Tel. 0049 (0)30 269 30 690

www.wunderwelten.net team@wunderwelten.net Blöcker & Jenner Pohlstraße 33 10785 Berlin Tel. 0049 (0)30 269 30 690 www.wunderwelten.net team@wunderwelten.net Blöcker & Jenner Pohlstraße 33 10785 Berlin Tel. 0049 (0)30 269 30 690 Herzlich willkommen! Auf den folgenden Seiten finden Sie Unterrichtsmaterial, das Ihnen

Mehr

14-TAGE NUTRICO DIET TAGESMENÜ

14-TAGE NUTRICO DIET TAGESMENÜ 14-TAGE NUTRICO DIET TAGESMENÜ PHASE 1: ANGRIFF Tag 1 Gemüse (Spinat oder Kohl unbegrenzte Menge) Obst (1 Birne oder 3 Pflaumen) Proteinreiche Nahrung (180 g fettarmes Fleisch - Putenfleisch) Abendessen

Mehr

Saisonkalender Weil s frisch einfach besser schmeckt

Saisonkalender Weil s frisch einfach besser schmeckt Januar Februar März Bärlauch (Deutschland) Bunte Salate (Italien, Frankreich) Blutorangen (Spanien) Cima di Rapa (Italien) Clementinen (Spanien) Frühlingszwiebeln (Mexiko, Italien) Gurke (Spanien) Grapefruit

Mehr

HIV UND ERNÄHRUNG. Teil 4: Vitaminverlust bei Obst und Gemüse (Autor: Mag. Guido Lammer)

HIV UND ERNÄHRUNG. Teil 4: Vitaminverlust bei Obst und Gemüse (Autor: Mag. Guido Lammer) HIV UND ERNÄHRUNG Teil 4: Vitaminverlust bei Obst und Gemüse (Autor: Mag. Guido Lammer) Der Vitaminverlust bei Obst und Gemüse setzt bereits kurz nach der Ernte ein. Durch Sauerstoffeinfluss, Hitze und

Mehr

Bauchweh durch Fruktose? Eine Hilfe für Eltern. Inke Kolb, Februar 2012

Bauchweh durch Fruktose? Eine Hilfe für Eltern. Inke Kolb, Februar 2012 Bauchweh durch Fruktose? Eine Hilfe für Eltern. Inke Kolb, Februar 2012 1 Vorwort Meine siebenjährige Tochter hatte ständig Bauchweh. Nachdem der Kinderarzt allerhand Ursachen ausgeschlossen hatte, tippte

Mehr

Obst- und Gemüsemarkt in Zahlen

Obst- und Gemüsemarkt in Zahlen Obst- und Gemüsemarkt in Zahlen Ausgewählte Ergebnisse der Teilanalyse Josef HAMBRUSCH und Erika QUENDLER Bundesanstalt für Agrarwirtschaft Marxergasse 2, A-13 Wien Gliederung Entwicklung des LEH Gemüsemarkt

Mehr

Selbstversorgung aus dem Garten

Selbstversorgung aus dem Garten Selbstversorgung aus dem Garten Gemüse-, Kräuter- und Obstgarten Dünger Obst Gemüse Arbeit Kräuter Permakultur Garten Futter Fleisch Eier Überschuss Obst Gemüse Arbeit Kräuter Dünger gespart, Überschuss

Mehr

Verordnung über die Verwendung der Herkunftsangabe «Schweiz» für Lebensmittel (HASLV)

Verordnung über die Verwendung der Herkunftsangabe «Schweiz» für Lebensmittel (HASLV) Verordnung über die Verwendung der Herkunftsangabe «Schweiz» für Lebensmittel (HASLV) vom... Der Schweizerische Bundesrat, gestützt auf die Artikel 48 Absatz 4, 48b Absätze 1 und 4, 50 und 73 des Markenschutzgesetzes

Mehr

Im großtechnischen Bereich können Obst und Gemüse unter kontrollierten Bedingungen längere Zeit gelagert werden.

Im großtechnischen Bereich können Obst und Gemüse unter kontrollierten Bedingungen längere Zeit gelagert werden. 6.0 Wie lagert man Obst und Gemüse richtig? Für die Lagerung von Obst und Gemüse eignet sich nur qualitativ hochwertige Ware, die frei ist von Druck- und Faulstellen sowie anderen Beschädigungen.

Mehr

FODmap. Vielleicht eine Hilfe für Personen, die unter Blähungen und/oder einem Reizdarm leiden und schon alles ausprobiert haben

FODmap. Vielleicht eine Hilfe für Personen, die unter Blähungen und/oder einem Reizdarm leiden und schon alles ausprobiert haben FODmap Vielleicht eine Hilfe für Personen, die unter Blähungen und/oder einem Reizdarm leiden und schon alles ausprobiert haben Die FODmap-Ernährung Dieses Informationblatt habe ich nach intensiver Recherche

Mehr

Natur-Produkt-Service

Natur-Produkt-Service Unser Lieferprogramm 01 Salate Seite 0 2 02 Tomaten Seite 0 3 03 Rohkost Seite 0 4 04 Gemüse Seite 0 5 05 Kräuter Seite 1 0 06 Sprossen Seite 1 1 07 Kartoffeln Seite 1 2 08 Pilze Seite 1 2 09 Zwiebeln

Mehr

Einen Gemüsegarten planen

Einen Gemüsegarten planen Einen Gemüsegarten planen Die Planung von Gemüsegärten ist nicht ganz einfach und braucht Erfahrung. Aus diesem Grunde haben wir einige Pflanzbeispiele zusammengestellt. Diese finden Sie auf der homepage

Mehr

MEIN GROSSER BAUERNHOF BERUFSBILDUNG 22. Das Gemüse GEMÜSE

MEIN GROSSER BAUERNHOF BERUFSBILDUNG 22. Das Gemüse GEMÜSE MIN GROSSR BURNHOF BRUFSBIDUNG 22 1 Das Gemüse die Paprika die Karotte die rtischocke der Salat der Brokkoli der Wirsing die Gurke der Zucchino der auch der Kohlrabi der Rosenkohl die Kartoffel MIN GROSSR

Mehr

PICKFEIN TIPPS ZUM EINLEGEN

PICKFEIN TIPPS ZUM EINLEGEN ESSIGGURKEN 1 kg kleine, grüne Gurken 1 l PICKFEIN Einlegeaufguss Die kleinen Gurken unter fließendem Wasser gründlich abbürsten, gut abtrocknen und in Gläser einlegen. Die Gläser mit PICKFEIN Einlegeaufguss

Mehr

Der Gemüseanbau-Kalender

Der Gemüseanbau-Kalender Der Gemüseanbau-Kalender Kohlarten Brokkoli Vorkultur für Pflanzung im April/Mai Pflanzung (spätestens Mitte Juni) (6-8 Wochen nach Pflanzung) Blumenkohl Vorkultur für Pflanzung im April/Mai Pflanzung

Mehr

genießen Restlos Wenige Regeln. Weniger Müll. Mit Penny Gemeinsam gegen Verschwendung

genießen Restlos Wenige Regeln. Weniger Müll. Mit Penny Gemeinsam gegen Verschwendung Wenige Regeln. Weniger Müll. Diese 10 goldenen Regeln sind leicht umsetzbar und helfen, Abfall zu vermeiden: 1 Einkaufszettel und Kochplan schreiben. 2 Zeit nehmen für den Einkauf. 3 Packungsgrößen und

Mehr

Hokkaidokürbis* 38% Wasser Linsen* Äpfel* Sonnenblumenöl* Sonnenblumenkerne* Zwiebeln* Essig (Balsamico)* Zitronensaft* Salz Hefeflocken

Hokkaidokürbis* 38% Wasser Linsen* Äpfel* Sonnenblumenöl* Sonnenblumenkerne* Zwiebeln* Essig (Balsamico)* Zitronensaft* Salz Hefeflocken Hokkaidokürbis* 38% Orangenschale* Ingwer* Paprika edelsüß* roter Pfeffer* Kreuzkümmel* Anis* Paprika grün* 47% Kartoffeln* Paprikapulver edelsüß* Schabziegerklee* Basilikum* Paprika bunt* 48% Kartoffeln*

Mehr

Essen und Trinken. Orangensaft. Tomaten

Essen und Trinken. Orangensaft. Tomaten Essen und Trinken Welche Lebensmittel und Getränke kennen Sie schon? Schreiben Sie alles auf, was Ihnen einfällt. Vergleichen Sie mit anderen KursteilnehmerInnen und ergänzen Sie. Tomaten Orangensaft Lebensmittel

Mehr

Gemüse-Kartoffelbrei - Rezept und Zubereitung. siehe oben. siehe oben

Gemüse-Kartoffelbrei - Rezept und Zubereitung. siehe oben. siehe oben Breirezepte Für die individuelle Ernährungsberatung wenden Sie sich an die Mütterberaterin. Wir berücksichtigen den unterschiedlichen Entwicklungsstand und die Essbereitschaft Ihres Kindes und im persönlichen

Mehr

Foto: Arche Noah. Obst und Gemüse. Saisonkalender

Foto: Arche Noah. Obst und Gemüse. Saisonkalender Foto: Arche Noah Obst und Gemüse Saisonkalender Bunte Vielfalt aus der Region! Im Supermarkt gibt es im Jänner wie im August das gleiche Angebot. Ganz anders sieht es am Bio-Bauernmarkt aus hier finden

Mehr

Dieser Newsletter bietet Ihnen entsprechend der Jahreszeit schmackhafte Rezepte und Tipps aus dem Bewegungs- und Mobilitätsbereich.

Dieser Newsletter bietet Ihnen entsprechend der Jahreszeit schmackhafte Rezepte und Tipps aus dem Bewegungs- und Mobilitätsbereich. Newsletter 3 Dieser Newsletter bietet Ihnen entsprechend der Jahreszeit schmackhafte Rezepte und Tipps aus dem Bewegungs- und Mobilitätsbereich. Eintöpfe Schmackhaft und gesund Möchten auch Sie köstliche

Mehr

Das steckt vor allem drin:

Das steckt vor allem drin: Rund Von A wie Aprikose bis Z wie Zwetschge viele Früchte gehören zur Sammelbezeichnung Steinobst. Allen gemeinsam ist der harte Kern, eingeschlossen in saftigem Fruchtfleisch. Die Steinobst-Saison startet

Mehr

Ballaststoffe in unseren Lebensmitteln

Ballaststoffe in unseren Lebensmitteln Ballaststoffe in unseren Lebensmitteln Ballast" - das klingt nach überflüssig und wertlos. Wer schleppt schon gerne unnötig Ballast mit sich herum? - Also weg damit! Lange Zeit dachte man so auch über

Mehr

6-10 GESUNDHEIT OBST UND GEMÜSE SACH INFORMATION

6-10 GESUNDHEIT OBST UND GEMÜSE SACH INFORMATION SACH INFORMATION Im prähistorischen Mitteleuropa ist die Verwendung von Erbsen, Linsen und Bohnen nachweisbar. Aber erst durch die Griechen und Römer wurde der kultur-elle Gemüseanbau nach Mitteleuropa

Mehr

Workshop Kinder-/ Jugendernährung. Frühlingsquark

Workshop Kinder-/ Jugendernährung. Frühlingsquark Workshop Kinder-/ Jugendernährung Eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung ist so wichtig und kann so einfach zum Zubereiten sein. Hier stellen wir Euch einige leckere Rezepte vor, die Ihr ganz einfach

Mehr

125 ml Rosinenwasser (worin zuvor die Rosinen eingeweicht wurden) Morgenstund nach Grundrezept zubereiten und etwas abkühlen lassen.

125 ml Rosinenwasser (worin zuvor die Rosinen eingeweicht wurden) Morgenstund nach Grundrezept zubereiten und etwas abkühlen lassen. Zmorga Bananen Kiwi Smoothie 1 Banane, in Scheiben 2 Kiwis, in Scheiben 5 Orangen, ausgepresst Alles zusammen pürieren. Apfel Birnen Smoothie 1 Birne, in kleinen Stücken 1 Apfel, in kleinen Stücken ½ Banane,

Mehr

Förderung der lebenspraktischen Kompetenzen im Wohnbereich Haushaltsführung 3.2 3.2.1. Einführung. lebenspraktische Kompetenzen.

Förderung der lebenspraktischen Kompetenzen im Wohnbereich Haushaltsführung 3.2 3.2.1. Einführung. lebenspraktische Kompetenzen. Lebenswelten Durch Entwicklungen im Wohnbereich entstehen neue Tätigkeitsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung im Arbeitsbereich. Diese Möglichkeiten gilt es weiter auszuschöpfen, um immer mehr inklusive

Mehr

Eine Broschüre der Gustav-Heinemann-Schule und der Stadt Schwelm, Fachbereich Familie und Bildung

Eine Broschüre der Gustav-Heinemann-Schule und der Stadt Schwelm, Fachbereich Familie und Bildung Klima- und Umweltschutz Umweltschutz Umweltschutz Umweltschutz Spartipps fûr jedermann Eine Broschüre der Gustav-Heinemann-Schule und der Stadt Schwelm, Fachbereich Familie und Bildung COMENIUS-Regio ist

Mehr

Kita-Obst-Programm als zusätzlicher Impuls!

Kita-Obst-Programm als zusätzlicher Impuls! Kita-Obst-Programm als zusätzlicher Impuls! Um Kindern und Jugendlichen Obst und Gemüse schmackhaft zu machen, hat die EU ein Schulobstprogramm eingeführt, das in Rheinland-Pfalz seit 2012 auch für Kitas

Mehr

Uniklinik Balgrist Paraplegikerzentrum Zürich

Uniklinik Balgrist Paraplegikerzentrum Zürich Uniklinik Balgrist Paraplegikerzentrum Zürich FASERREICHE ERNÄHRUNG Version 3.2 April 2009 2004 Paraplegikerzentrum Balgrist by J. HENAUER und J. FREI Inhaltsverzeichnis EINFÜHRUNG... 2 NAHRUNGSFASERN?...

Mehr

Anamneseerhebung. Fremd und Eigenanamnese Gewichtsverlust Häufige entzündliche Erkrankungen der Atemwege Fieberschübe Stimmveränderungen

Anamneseerhebung. Fremd und Eigenanamnese Gewichtsverlust Häufige entzündliche Erkrankungen der Atemwege Fieberschübe Stimmveränderungen Anamneseerhebung Fremd und Eigenanamnese Gewichtsverlust Häufige entzündliche Erkrankungen der Atemwege Fieberschübe Stimmveränderungen Verzicht auf bestimmte Speisen Dauer der Nahrungsaufnahe verändert

Mehr

Tipp: Male die Früchte aus. Dann hast du den schnellen Überblick.

Tipp: Male die Früchte aus. Dann hast du den schnellen Überblick. ARBEITSBLATT NR.1 SUDOKU Dein Gehirn braucht Training? Dann knacke das Sudoku! So geht s: Jede Abbildung darf in jeder Zeile, in jeder Spalte und in jedem Feld nur einmal vorkommen. Ein Feld besteht aus

Mehr

Obst & Gemüse einkaufen

Obst & Gemüse einkaufen Obst & Gemüse einkaufen Produktionsformen, Herkunft, Kennzeichnung Qualität und Frische selbst erkennen Lagerung, Haltbarkeit, Zubereitung Impressum Herausgeber Verein für Konsumenteninformation (VKI)

Mehr

EINKAUFSLISTE ZUM MUSKELAUFBAU. Die besten Lebensmittel zum Aufbau von Muskelmasse

EINKAUFSLISTE ZUM MUSKELAUFBAU. Die besten Lebensmittel zum Aufbau von Muskelmasse EINKAUFSLISTE ZUM MUSKELAUFBAU Die besten Lebensmittel zum Aufbau von Muskelmasse Mit der richtigen Auswahl an Lebensmitteln deckst Du alle für den Aufbau von Muskelmasse wichtigen Makround Mikronährstoffe

Mehr

Name Thermik Geschmack Wirkung

Name Thermik Geschmack Wirkung Name Thermik Geschmack Wirkung Getreide Dinkel neutral bis kühlend süß, leicht, säuerlich (Holz) tonisiert Leber, Herz, Milz und Säfte, hilft bei Schuppenflechte und Nachtschweiß Hafer wärmend süß, leicht

Mehr

Deutscher. Obst und Gemüse in Deutschland

Deutscher. Obst und Gemüse in Deutschland Obst und Gemüse in Deutschland Regional alleine reicht nicht aus Wer sich nur von Obst und Gemüse aus Deutschland ernähren will, der muss auf sehr vieles verzichten. Weniger als 20 Prozent des Obstes,

Mehr

Die HCG-Diät. Eine Anleitung zur Stoffwechsel Kur. - homöopathisch unterstützt -

Die HCG-Diät. Eine Anleitung zur Stoffwechsel Kur. - homöopathisch unterstützt - Die HCG-Diät Eine Anleitung zur Stoffwechsel Kur - homöopathisch unterstützt - Anleitung zur Stoffwechsel Kur Damit Sie gut vorbereitet starten können, benötigen Sie einige Produkte. Diese haben sich bewährt.

Mehr

Lagerung von Beeren und Früchten

Lagerung von Beeren und Früchten Lagerung von Beeren und Früchten Schuhmacherhof 6 D-88213 Ravensburg Tel.: 0751/7903-316 Fax: 0751/7903-322 Dr. Daniel Alexandre Neuwald E-Mail: neuwald@kob-bavendorf.de Wie allgemein bekannt, handelt

Mehr

VORMITTAGS. bei Bedarf 2 kleine Früchte. der Liste ABENDS

VORMITTAGS. bei Bedarf 2 kleine Früchte. der Liste ABENDS LADETAGE (2 Tage) ESSEN WAS GEFÄLLT Sie beginnen mit der Einnahme der Globuli, morgens, mittags und abends, ca. 15 Minuten vor dem Essen unter der Zunge zergehen lassen. Die letzte Globulieinnahme erfolgt

Mehr

REZEPTE. Geniessen Sie gesunde und figurbewusste Rezepte.

REZEPTE. Geniessen Sie gesunde und figurbewusste Rezepte. REZEPTE. Geniessen Sie gesunde und figurbewusste Rezepte. VORSCHLÄGE ZUR GEWICHTSREDUZIERUNG VORSCHLÄGE ZUR GEWICHTSERHALTUNG NahroFit Mocca NahroFit Riegel mit roten Früchten und eine Birne Pouletbrust

Mehr

Bier. Rotweine. Trocken, fruchtig mit leichten Himbeeraromen. 0,7l. Merlot/ Vin de Pays d Oc/ Villa des Pins

Bier. Rotweine. Trocken, fruchtig mit leichten Himbeeraromen. 0,7l. Merlot/ Vin de Pays d Oc/ Villa des Pins Bier Veltins Pott s Pils Pott s Landbier Alster / Alt Schuss Erdinger Hefeweizen hell Rotweine deutscher Spätburgunder Trocken, fruchtig mit leichten Himbeeraromen Merlot/ Vin de Pays d Oc/ Villa des Pins

Mehr

Die aktivierende Entgiftungsdiät

Die aktivierende Entgiftungsdiät Patienteninformation Die aktivierende Entgiftungsdiät Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, wir möchten Ihnen mit diesem Schreiben einen Überblick über die Möglichkeiten und die Durchführung der

Mehr

Kleine (2.) Frühstücke 1. After mit Eight jeweils Parfait rund 150 Kalorien

Kleine (2.) Frühstücke 1. After mit Eight jeweils Parfait rund 150 Kalorien Mit diesem Ernährungsplan möchten wir Ihnen kalorienbewusste Rezeptvorschläge für leckere Mahlzeiten an die Hand geben. Die Rezepte sind rasch sowie leicht zuzubereiten und die Zutaten sind preiswert verfügbar.

Mehr

BUFFET I. Champignonrahmsuppe

BUFFET I. Champignonrahmsuppe BUFFETVORSCHLÄGE BUFFET I Champignonrahmsuppe Salatvariation Bunte Blattsalate, Tomate, Gurke, Paprika, zwei Dressings, frische Kräuter, Käse- und Schinkenstreifen, Feta, Thunfisch und verschiedene Sprossen

Mehr

Quick-Guide Basische Ernährung

Quick-Guide Basische Ernährung Quick-Guide Basische Ernährung www.foodlinx.de Bedeutung des Säuren-Basen-Gleichgewichts Gesundheit beginnt im Darm. Ziel der basischen Ernährung ist es alle Lebensmittel zu meiden, die ein Entzündungsgeschehen

Mehr

Cremesuppe von roten Linsen

Cremesuppe von roten Linsen Cremesuppe von roten Linsen Zutaten für 5 Personen 1 kleine Zwiebel 2 Knoblauchzehen 10 g Rapsöl 240 g rote Linsen ¾ l Gemüsebrühe 150 ml ungesüßte Kokosmilch (aus der Dose, 5 7 % Fett) Salz, Pfeffer;

Mehr

Die besten Aussaat-Tipps

Die besten Aussaat-Tipps Januar Erste Planungsarbeiten: Wo pflanze ich was? Dabei Fruchtfolgen beachten, z.b. Kohlsorten nicht wieder an der gleichen Stelle pflanzen. Grünkohl, Lauch und Feldsalat ernten. Den Saatguteinkauf planen.

Mehr

Patienteninformation Ballaststoffreiche Ernährung

Patienteninformation Ballaststoffreiche Ernährung Patienteninformation Ballaststoffreiche Ernährung Ernährungsberatung Hegau-Bodensee-Klinikum Singen Virchowstr. 10, 78224 Singen Tel: +49 (0) 77 31/89-0 Informationen zu Ballaststoffen 1. Was sind Ballaststoffe?

Mehr

Tabelle der Wärme produzierenden Lebensmittel...2. warme schnelle Gerichte als Ersatz für Brot...4

Tabelle der Wärme produzierenden Lebensmittel...2. warme schnelle Gerichte als Ersatz für Brot...4 Nahrung ist die beste Medizin ~ wärmende Lebensmittel ~ Inhaltsverzeichnis Tabelle der Wärme produzierenden Lebensmittel...2 warme schnelle Gerichte als Ersatz für Brot...4 warme Gerichte, als Ersatz für

Mehr

Neues Rohkost-Rezeptbuch für die Herrschafts- und bürgerliche Küche

Neues Rohkost-Rezeptbuch für die Herrschafts- und bürgerliche Küche Die Rohkost-Speisenküche Neues Rohkost-Rezeptbuch für die Herrschafts- und bürgerliche Küche Eine Sammlung von ausprobierten, zuverlässigen Rezepten, von FRIEDRICH BORKELOH Diätküchenchef der Privatklinik

Mehr

Mindest- und Höchsthektarwerte für Bodenerzeugnisse 2015

Mindest- und Höchsthektarwerte für Bodenerzeugnisse 2015 Mindest- und Höchsthektarwerte für Bodenerzeugnisse 2015 Kulturart (KA) KA-Schlüssel Mindesthektarwert Höchsthektarwert * I. Kulturbereich Landwirtschaftliche Kulturen (L) KG Gespinstpflanzen Flachs 330

Mehr

ERNÄHRUNGSPLAN WOCHE 1

ERNÄHRUNGSPLAN WOCHE 1 ERNÄHRUNGSPLAN Mit unserem beispielhaften 4-Wochen-Ernährungsplan nehmen Sie täglich rund 1500 bis 2000 Kalorien auf. Auf dieser Grundlage werden Sie während des Trainings optimal mit Energie versorgt

Mehr

säfte leicht gemacht

säfte leicht gemacht säfte leicht gemacht Mit den Entsaftern von Kenwood lassen sich in Sekundenschnelle und ohne großen Aufwand köstliche Obst- und Gemüsesäfte frisch zubereiten. Und bei selbstgemachten Säften können Sie

Mehr

Steinfrüchte. Pflaumen

Steinfrüchte. Pflaumen Früchte und Nüsse Steinfrüchte Steinfrüchte sind nach dem großen, harten Kern benannte, der in der Mitte der Früchte ruht. Das Fleisch der Früchte umgibt den steinharten Kern. Es ist dieses Fleisch, das

Mehr

Frucht-Eis einfach selber zaubern! Rezeptideen für fruchtigen Eisgenuss!

Frucht-Eis einfach selber zaubern! Rezeptideen für fruchtigen Eisgenuss! Frucht-Eis einfach selber zaubern! Rezeptideen für fruchtigen Eisgenuss! Frucht-Eis einfach selber zaubern! Mit Diamant Frucht- können Sie im Handumdrehen fruchtigcremiges Frucht-Eis zu Hause selber machen.

Mehr

Einfache. Obst und. Tipps für die Umsetzung von 5 am Tag. Gemüse sind gesund. Machen Sie mit! Obst und Gemüse 5 am Tag. schwenderisch um.

Einfache. Obst und. Tipps für die Umsetzung von 5 am Tag. Gemüse sind gesund. Machen Sie mit! Obst und Gemüse 5 am Tag. schwenderisch um. Sekundäre Pflanzenstoffe schwenderisch um. Obst und Gemüse sind gesund Ihr gesundes Image verdanken Obst und Gemüse dem Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen: Provitamin A, Vitamin C, Folsäure, die Vitamine

Mehr

Mittlere Gewichte einzelner Obst- und Gemüseerzeugnisse (Mean Single Unit Weights of Fruit and Vegetables)

Mittlere Gewichte einzelner Obst- und Gemüseerzeugnisse (Mean Single Unit Weights of Fruit and Vegetables) Mittlere Gewichte einzelner Obst- und Gemüseerzeugnisse (Mean Single Unit Weights of Fruit and Vegetables) Datenerhebung in Braunschweig, Deutschland, vom 01.06.-30.11.2001 und 01.05.-30.11.2002 (Data

Mehr

Hier wird mit Liebe gekocht!

Hier wird mit Liebe gekocht! Hier wird mit Liebe gekocht! 10 sparen! Mehr Infos auf der Rückseite. 24. 2. 2. 3. 2014 Singlebox Unsere Hotline: 01 544 3900 oder hilfe@kochabo.at Wir sind für dich da: Montag: 09:00 22:30 Dienstag bis

Mehr

Frühlingskur - Rezepte 1 Woche entgiften entschlacken entsäuern Fit für den Frühling!

Frühlingskur - Rezepte 1 Woche entgiften entschlacken entsäuern Fit für den Frühling! Frühlingskur - Rezepte 1 Woche entgiften entschlacken entsäuern Fit für den Frühling! Grundsätzlich ist man mit den Packs der Frühlingskur ausreichend versorgt und der Körper erleidet keine Einbußen an

Mehr

Mahlzeit! www.bzga.de. Eure Lieblingssnacks auf dem Prüfstand Fast Food Essen auf die Schnelle. Wie gesund ist Fast Food?

Mahlzeit! www.bzga.de. Eure Lieblingssnacks auf dem Prüfstand Fast Food Essen auf die Schnelle. Wie gesund ist Fast Food? Ein Projekt der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung www.bzga.de Mahlzeit! Wie gesund ist Fast Food? Eure Lieblingssnacks auf dem Prüfstand Fast Food Essen auf die Schnelle Wo gehen wir hin? Mittwoch

Mehr

Jedes achte Lebensmittel, das wir kaufen, werfen wir weg. Jede/r von uns kann das ändern.

Jedes achte Lebensmittel, das wir kaufen, werfen wir weg. Jede/r von uns kann das ändern. Jedes achte Lebensmittel, das wir kaufen, werfen wir weg. Jede/r von uns kann das ändern. Wie viel werfen wir weg? Die meisten von uns haben nicht das Gefühl, viele Lebensmittel wegzuwerfen. Doch ein Blick

Mehr

Leichte Gerichte für einen bunten Sommer

Leichte Gerichte für einen bunten Sommer Leichte Gerichte für einen bunten Sommer Blattsalat mit Schafskäse und Tomaten kalorienarm, sehr cholesterinarm + 2 Köpfe Kopfsalat + 40 g Schafskäse + 6 Tomaten + 1,5 EL Olivenöl + 1 EL Balsamicoessig

Mehr

FÜR KIDS Gemüse und Obst

FÜR KIDS Gemüse und Obst ELIQ MARANIK SM O OTH I ES FÜR KIDS Gemüse und Obst entdecken und genießen Bevor es losgeht Lies diese Tipps, bevor du anfängst! Dann ist es einfacher, den Rezepten zu folgen. Und vergiss dabei den Spaß

Mehr

InterKulTreff Kochkurs: spanische Küche

InterKulTreff Kochkurs: spanische Küche InterKulTreff Kochkurs: spanische Küche Mojo canario con papas arrugadas Bild: de.wikipedia.org/wiki/spanien Mojo rojo: - 300 ml Olivenöl Virgen Extra - 150 ml Weinessig/Essig Balsamico - 1 roter Paprika

Mehr

Solidarische Landwirtschaft Wahlbacherhof

Solidarische Landwirtschaft Wahlbacherhof Solidarische Landwirtschaft Eine Idee viele Namen: Solawi, CSA, gemeinschaftsgetragene Landwirtschaft, gemeinsame Landwirtschaft, Freihof In Deutschland gibt es zur Zeit 64 bestehende Projekte 69 Initiativen

Mehr

Was bedeutet Malabsorption und Maldigestion?

Was bedeutet Malabsorption und Maldigestion? Was bedeutet Malabsorption und Maldigestion? Maldigestion bedeutet schlechte Verdauung der Nahrung, Malabsorption schlechte Aufsaugung von Nahrungsbestandteilen durch die Schleimhautzellen des Dünndarms.

Mehr

www.gesunddurchfitness.de Einteilung der Lebensmittel nach dem Glykämischen Index und der Glykämischen Last

www.gesunddurchfitness.de Einteilung der Lebensmittel nach dem Glykämischen Index und der Glykämischen Last www.gesunddurchfitness.de Einteilung der Lebensmittel nach dem Glykämischen Index und der Glykämischen Last Die Bedeutung von Glykämischem Index und Glykämischer Last Modisch sind sie, was bedeuten Sie?

Mehr

Vegetarisch genießen Rezepte

Vegetarisch genießen Rezepte Auftaktveranstaltung, 29.03.2014 Vegetarisch genießen Rezepte Paprika-Nuss-Aufstrich Zutaten: 1 rote Paprikaschoten 1 EL Öl 1 TL Paprikapulver (edelsüß) etwas Cayennepfeffer, Salz 1 Knoblauchzehe (durchgepresst)

Mehr

Wie finde ich das richtige Öl?

Wie finde ich das richtige Öl? Wie finde ich das richtige Öl? Qualitätsbezeichnungen von Olivenöl Um dem Verbraucher eine Hilfe zu geben, hat die Europäische Kommission Richtlinien für die Qualität von Olivenöl erlassen: Natives Olivenöl

Mehr

Grüner Walnuss-Dip. Zubereitung:

Grüner Walnuss-Dip. Zubereitung: Grüner Walnuss-Dip - 200 g Crème fraîche oder Crème double - 30 g Walnusskerne - 75 g Feldsalat - 100 g Frischkäse - je 1 kleiner Zweig Petersilie, Schnittlauch, Kerbel, Dill, Liebstöckel oder 1 Kräutermischung

Mehr

Frau 1900 kcal Tagesplan 1

Frau 1900 kcal Tagesplan 1 Tagesplan 1 2 Scheiben Vollkornbrot 100 Limburger mind. 30% Fett i. Tr. 30 1 Scheibe gekochter Schinken 25 1 Banane 125 6 EL Weizen Keimflocken 60 Spaghetti mit Spinat-Sahne-Soße, Parmesan Teigwaren eifrei

Mehr

Clubabend am 23.7.2015

Clubabend am 23.7.2015 Clubabend am 23.7.2015 Es ist Juli, NRW hat Sommerferien und der RCB hat seinen vierten Clubabend in diesem Jahr. Der Einladung zum geselligen Beisammensein folgten diesmal 25 Gäste. Unsere kulinarische

Mehr

Rezeptbüchlein. Gesunde Ernährung für Genießer 18.07.12 20.07.12

Rezeptbüchlein. Gesunde Ernährung für Genießer 18.07.12 20.07.12 Rezeptbüchlein Projektteam: Fiona, Jasmin, Julia, Jana, Linda, Monika, Caroline, Lorena, Alana, Josy, Christina, Frau Schmietainski, Frau Wustmann 1 Inhaltsverzeichnis: Mahlzeiten Speisen Seite : Schlau

Mehr

Essensplan für den 02.06.2014-06.06.2014. Joghurt mit Obst und Haferflocken Überraschungsalat/Pilzrisotto

Essensplan für den 02.06.2014-06.06.2014. Joghurt mit Obst und Haferflocken Überraschungsalat/Pilzrisotto Essensplan für den 02.06.2014-06.06.2014 Joghurt mit und Haferflocken Überraschungsalat/Pilzrisotto bunter Blattsalat mit Erdbeeren/ Blumenkohlsuppe mit Hirse Selleriesalat Astor / Kartoffel-Spargelgratin

Mehr

Gemüse auf dem Teller Lehrerinformation

Gemüse auf dem Teller Lehrerinformation Lehrerinformation 1/12 Arbeitsauftrag Ziel Mit Hilfe verschiedener Arbeitsblätter erarbeiten die Sch das Wissen zu den Nährstoffen und Inhaltsstoffen von verschiedenen Gemüsesorten. Sie kommen somit mit

Mehr

45,00 / Person. Kalte Vorspeisen Käsesalat gegrillte Pilze Käseauswahl pochierter Barsch Schinken mit getrockneten Früchten

45,00 / Person. Kalte Vorspeisen Käsesalat gegrillte Pilze Käseauswahl pochierter Barsch Schinken mit getrockneten Früchten Dinner Buffet N o 1 45,00 / Person Tomaten, Gurken, Weißkraut, Rotkohl, Karotten, Kopfsalat, Peperoni, Zwiebeln, Fetakäse Würfel, Rucola, Käsesalat gegrillte Pilze Käseauswahl pochierter Barsch Schinken

Mehr

!! Trennkost? Was das ist und was es bringt.!

!! Trennkost? Was das ist und was es bringt.! Trennkost? Was das ist und was es bringt. Nicht nur zum Abnehmen eignet sich die Trennkost-Diät. Wobei es sich dabei eigentlich gar nicht um eine Diät, sondern vielmehr um eine Ernährungsumstellung handelt.

Mehr

Praxis I Feinplanung Klasse 6 Klasse: 6 Projektwoche: Gemüse, Obst und Hülsenfrüchte Inhalte: 1. Tag: Eine gesunde Ernährung Baustein 1: Baustein 2: Baustein 3: Baustein 4: Einführung in die Projektwoche

Mehr

Ein Rezept meiner Krankenkasse

Ein Rezept meiner Krankenkasse Sommersalat mit Melone szeit: ca. 30 Minuten Pro Portion: 74,2 kcal 2,0 g Fett 11 g KH 24,4 % kcal aus Fett 1 kleiner Kopf grüner Blattsalat 150 g Salatgurke 300 g Wassermelone 1 rote Zwiebel Für das Dressing

Mehr

Was kochen Sie heute im August? Woche 2: 8.-14. August 2015 (Zu Ausgabe 08/2015, S. 57) 8. Linsen-Eintopf mit Wirsing und Aprikosen

Was kochen Sie heute im August? Woche 2: 8.-14. August 2015 (Zu Ausgabe 08/2015, S. 57) 8. Linsen-Eintopf mit Wirsing und Aprikosen 8. Linsen-Eintopf mit Wirsing und Aprikosen Zutaten (für 4 Portionen) ½ Kopf Wirsing 150 g Linsen, rote 1 Liter Gemüsebrühe 1 Zehe/n Knoblauch 2 EL Tomatenmark 250 g 150 g Möhren Aprikosen, getrocknet

Mehr

Rezepte für Bohnen Linsen & Co: Zum Beispiel Kidney- Bohnen-Burger oder Erbsen-Minz-Aufstrich

Rezepte für Bohnen Linsen & Co: Zum Beispiel Kidney- Bohnen-Burger oder Erbsen-Minz-Aufstrich Rezepte für Bohnen Linsen & Co: Zum Beispiel Kidney- Bohnen-Burger oder Erbsen-Minz-Aufstrich Björn Freitag präsentiert eine Vielzahl von Rezeptideen rundum die Hülsenfrüchte Zutaten für den Patty 2 Dosen

Mehr

Schoppa da giuotta. Rezept für 10 Personen

Schoppa da giuotta. Rezept für 10 Personen Schoppa da giuotta Rezept für 10 Personen 60 g Butter 60 g Rollgerste am Vorabend in 1.5 Lt. kaltem Wasser einlegen (Wasser wird danach noch benötigt) je 50 g in kleine Würfel geschnittene Karotten, Knollensellerie,

Mehr

Gesunde Drinks aus eigenem Anbau

Gesunde Drinks aus eigenem Anbau Barbara Rias-Bucher Garten Smoothies Gesunde Drinks aus eigenem Anbau Mit 43 ausgewählten Rezepten durchs Gartenjahr LESEPROBE Impressum Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die

Mehr

Einfach Mama. Rezepte für eine gesunde Ernährung während der Schwangerschaft. Einfach ALDI.

Einfach Mama. Rezepte für eine gesunde Ernährung während der Schwangerschaft. Einfach ALDI. Einfach Mama. Rezepte für eine gesunde Ernährung während der Schwangerschaft. Für eine ausgewogene Ernährung während der Schwangerschaft. Die Ernährung während der Schwangerschaft ist ein wichtiges Thema

Mehr

Es gibt nur ein Vergnügen, das größer ist als die Freude, gut zu essen: Das Vergnügen gut zu kochen.

Es gibt nur ein Vergnügen, das größer ist als die Freude, gut zu essen: Das Vergnügen gut zu kochen. ANGEBOTSMAPPE Es gibt nur ein Vergnügen, das größer ist als die Freude, gut zu essen: Das Vergnügen gut zu kochen. Herzlich willkommen in Mintrops Kochschule am Kleinen Markt. Die Kochschule richtet sich

Mehr

MeDiterranea. rezept. linea USB

MeDiterranea. rezept. linea USB linea MeDiterranea USB 1 linea MeDiterranea USB 1 Kalbsbraten an Rosmarinsauce, Kohlrabi mit Haselnüssen und Nudeln (für 4 Personen) 720 g Kalbsbraten von der Schulter Salz, Pfeffer 4 EL Olivenöl 1 dl

Mehr

Seerose Vegetarisches Büfett & Partyservice

Seerose Vegetarisches Büfett & Partyservice Seerose Vegetarisches Büfett & Partyservice Mehringdamm 47 10961 Berlin Telefon: 030-69 81 59 27 Fax: 030-74 07 30 63 E-Mail: seeroseberlin@web.de Öffnungszeiten: mo bis sa 9 24; sonntags 12 23 Uhr Inhalt

Mehr

Ernährungsempfehlungen hl nach Gastric Banding

Ernährungsempfehlungen hl nach Gastric Banding Ernährungsempfehlungen hl nach Gastric Banding 1T 1.Tag nach hder Operation Trinken Sie langsam und in kleinen Schlücken Warten Sie ein bis zwei Minuten zwischen den Schlücken Trinken Sie nicht mehr als

Mehr

Ernährung bei Osteoporose

Ernährung bei Osteoporose maudrich.gesund essen Agnes Budnowski, Flora Koller, Martina Kreuter, Maya Thun Ernährung bei Osteoporose Über 120 Rezepte INHALTSVERZEICHNIS VORWORT 7 ERKRANKUNG UND VERBREITUNG 9 DIAGNOSE VON OSTEOPOROSE

Mehr

BAYERISCHES STAATSMINISTERIUM FÜR ERNÄHRUNG, LANDWIRTSCHAFT UND FORSTEN. 1 Mitgliedstaat Deutschland Region (gegebenenfalls) Bayern

BAYERISCHES STAATSMINISTERIUM FÜR ERNÄHRUNG, LANDWIRTSCHAFT UND FORSTEN. 1 Mitgliedstaat Deutschland Region (gegebenenfalls) Bayern BAYERISCHES STAATSMINISTERIUM FÜR ERNÄHRUNG, LANDWIRTSCHAFT UND FORSTEN Kurzbericht 'Strategie' Stand:23.01.2013 Kurzbericht zum Schulfruchtprogramm für Bayern für das Schuljahr 2013/2014 1 Mitgliedstaat

Mehr

Kleiner gemischter Salat Kleiner gemischter Salat, Kirschtomaten, Gurke 5 Dressings: Hausdressing, helles oder dunkles Balsamico, Caesar

Kleiner gemischter Salat Kleiner gemischter Salat, Kirschtomaten, Gurke 5 Dressings: Hausdressing, helles oder dunkles Balsamico, Caesar Vorspeisen Kleiner gemischter Salat Kleiner gemischter Salat, Kirschtomaten, Gurke 5 Dressings: Hausdressing, helles oder dunkles Balsamico, Caesar Chefsalat Gemischter Salat, Hausdressing, Kirschtomate,

Mehr

PowerKauer mit allen Sinnen Stationenlernen zum Thema Obst und Gemüse unter Einbeziehung aller Sinne und exemplarisch für jede Jahreszeit

PowerKauer mit allen Sinnen Stationenlernen zum Thema Obst und Gemüse unter Einbeziehung aller Sinne und exemplarisch für jede Jahreszeit PowerKauer mit allen Sinnen Stationenlernen zum Thema Obst und Gemüse unter Einbeziehung aller Sinne und exemplarisch für jede Jahreszeit Zeitbedarf: jeweils 2 h Lernziel Thema / Inhalt Methode/Durchführung

Mehr

Sehr verehrter Gast, herzlich willkommen im. Täglich 11.30-01.00 Uhr Montags Ruhetag! Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt.

Sehr verehrter Gast, herzlich willkommen im. Täglich 11.30-01.00 Uhr Montags Ruhetag! Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt. Sehr verehrter Gast, herzlich willkommen im Täglich 130-000 Uhr Montags Ruhetag! Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt. Benötigen Sie noch ein persönliches Geschenk für Ihre Familie, Ihre Freunde

Mehr

Ernährungsempfehlungen bei Kolektomie

Ernährungsempfehlungen bei Kolektomie Klinik für Ernährungsmedizin Klinikum rechts der Isar, TU München Uptown München Campus D Georg-Brauchle-Ring 60/62 München Direktor: Univ.-Prof. Dr. Hans Hauner Ernährungsempfehlungen bei Kolektomie Kolektomie

Mehr

Naturjoghurt in der frischen Salatküche.

Naturjoghurt in der frischen Salatküche. Naturjoghurt in der frischen Salatküche. Rucolasalat mit gegrilltem Fitness-Salat mit Ananas, Garnelen auf fruchtigem Melonensalat mit scharfem Gemüse und Roquefort- Mango und Hähnchenbrust- Gurkensalat

Mehr

Leckere Salate - knackig und gesund -

Leckere Salate - knackig und gesund - 28. September 2006 Leckere Salate - knackig und gesund - Weißkohlsalat Kopfsalat mit Bananen-Sesam-Dressing warmer Endiviensalat mit Kartoffeln Kartoffelsalat mit Petersilie und Erbsen Herbstlicher Batavia

Mehr

Essen Sie NICHTS, was nicht auf dieser Liste steht! außer: Fleisch mit Füllzusätzen wie in Würstchen, Fleischklößen und manchen Wurstwaren

Essen Sie NICHTS, was nicht auf dieser Liste steht! außer: Fleisch mit Füllzusätzen wie in Würstchen, Fleischklößen und manchen Wurstwaren Essen Sie NICHTS, was nicht auf dieser Liste steht! Fleisch Rindfleisch Schweinefleisch Lammfleisch Speck Kalbfleisch Schinken Wildbret Steaks Corned beef Lammkoteletts Zunge Gehacktes Jede Art von Fleisch

Mehr

Fünf Portionen Obst und Gemüse pro Tag so bestätigen Ernährungsexperten und

Fünf Portionen Obst und Gemüse pro Tag so bestätigen Ernährungsexperten und Viel Obst essen! diese Aussage gehört für 70 % der Kinder zu den Merkmalen einer gesunden Ernährung. Tun sie es auch? Bekanntlich klafft zwischen Theorie und Praxis eine große Lücke. Obst und Gemüse kommen

Mehr