Netzwerk für berufliche Fortbildung Region Neckar-Alb. Einsteigen. Umsteigen. Aufsteigen. Fit. durch.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Netzwerk für berufliche Fortbildung Region Neckar-Alb. www.fortbildung-bw.de. Einsteigen. Umsteigen. Aufsteigen. Fit. durch."

Transkript

1 2014 Netzwerk für berufliche Fortbildung Region Neckar-Alb Einsteigen. Umsteigen. Aufsteigen Fit durch Fortbildung

2 2014 FR 14. FEBRUAR 9 17 UHR SA 15. FEBRUAR 9 16 UHR Stadthalle Reutlingen Lernen hört nie auf! Unser Angebot zum Thema Fort- und Weiterbildung: Weiterbildung, lebensbegleitendes Lernen Mehr Infos zur binea und zum Vortrags- und Workshop- Programm finden Sie auf Ausbildungsdienste Stand 71 BBQ Berufliche Bildung ggmbh Stand 20 Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Stand 69 d.a.i. Deutsch-Amerikanisches Institut Tübingen Stand 54 DEKRA Akademie GmbH Stand 75 Deutsche Angestellten- Akademie DAA Reutlingen Stand 13 future Training & Consulting GmbH Stand 73 Samariterstiftung Stand 4 Technische Akademie Esslingen e.v. Stand 68 ttg team training GmbH Stand 70 VWA Württembergische Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie e.v. Stand 23 Volkshochschule Reutlingen GmbH Stand 36 Einrichtungen: - Berufsfachschule für Ergo therapie Reutlingen - Design + Kommunikations Akademie Reutlingen - Gesundheitsakademie Reutlingen - Kontaktstelle Frau und Beruf Reutlingen Eintritt frei Gefördert durch: Gestaltung und Organisation von:

3 Grußwort 3 Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, im Namen des Netzwerks Fortbildung Neckar-Alb heißen wir Sie herzlich willkommen! Wer sich mit dem Thema Weiterbildung beschäftigt, sieht sich mit einer Vielzahl von Angeboten konfrontiert und die Orientierung ist nicht einfach. Welches ist das richtige, passt zu meinen persönlichen Voraussetzungen, entspricht meinen beruflichen Zielen? Mit den Angeboten auf den nachfolgenden Seiten möchten wir Ihnen dabei helfen, sich in der Weiterbildungslandschaft im Raum Reutlingen, Tübingen und Zollernalb zurechtzufinden. Alle Kontaktdaten finden Sie zur besseren Übersicht noch einmal am Ende des Heftes. Sie möchten nach der Elternzeit in Ihren Beruf zurückkehren? Sie benötigen weiterführende Qualifikationen, um den wachsenden Anforderungen des Berufslebens gerecht zu werden? Zur Ausübung Ihres Berufes fehlen Ihnen Kenntnisse der deutschen Sprache? Sie möchten Ihre Potenziale und Stärken ausbauen? Fit durch Fortbildung fit für die Zukunft! ist unsere Erfolgsformel und sie greift in allen Bereichen des beruflichen Einstiegs, Umstiegs oder Aufstiegs. Demografischer Wandel und Fachkräftemangel stellen unsere Gesellschaft vor große Herausforderungen. Nutzen Sie dies als persönliche Chance, seien Sie bereit, sich für anspruchsvollere Aufgabenbereiche und Berufsfelder zu qualifizieren. Denn eines ist sicher: Wir müssen Abschied nehmen von der Vorstellung, die Erstausbildung reiche ein Leben lang. Globalisierung und Flexibilisierung der Arbeitswelt bringen Bewegung in unsere Bildungsbiographien. Innovative Konzepte für lebensbegleitendes Lernen sind gefragt, eine aktive Willkommenskultur für alle Menschen, unabhängig von sozialer Herkunft, Kultur und Geschlecht. Weiterbildung befördert gleichwertige Bildungschancen, Bildungsbeteiligung und Bildungserfolge: für Sie, für uns, für alle! Das Netzwerk Fortbildung engagiert sich für die Qualität, Transparenz und Vielfalt nachhaltiger, regionaler Weiterbildungsangebote. Diese reicht von klassischen Lernformen der Schulung vor Ort bis hin zu virtuellen Klassenzimmern in Fernstudiengängen, von dualen und Teilzeitangeboten zu Kompakt- und Vollzeitformen, zugeschnitten auf Ihre persönliche und berufliche Lebenssituation. Hier und jetzt haben Sie die Wahl! Investieren Sie in Ihre berufliche Weiterbildung; eröffnen Sie sich neue Perspektiven. Berufliche Bildung sichert Ihre Beschäftigungsfähigkeit und schafft die Voraussetzungen für Ihren beruflichen Aufstieg. Die Vielfältigkeit der professionellen Angebote des Netzwerks Fortbildung Neckar-Alb wird ergänzt durch die kostenlose und neutrale Bildungs-Beratung des Regionalbüros für berufliche Fortbildung. Hier bekommen Sie unterstützende Beratung in allen Belangen Ihrer beruflichen Qualifizierung und Information zu allen Fragen der Weiterbildung: Von A wie Anlaufstellen zur Anerkennung von (ausländischen) Bildungsabschlüssen bis Z wie Zugangsvoraussetzungen und Zuschüsse. Nutzen Sie diese Chance vereinbaren Sie telefonisch oder per einen persönlichen Beratungstermin. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg! Kirsten Kistner Netzwerkvorsitzende Zollernalb Dr. Ulrich Bausch Netzwerkvorsitzender Reutlingen/ Tübingen Esther Hoffmann Leiterin des Regionalbüros Neckar-Alb IMPRESSUM Herausgeber: Netzwerk Fortbildung Neckar-Alb Finanziell gefördert durch das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg Referat Berufliche Bildung Stuttgart Reutlingen/ Tübingen vhs Reutlingen Spendhausstraße Reutlingen Vorsitzender: Dr. U. Bausch Zollernalb DAA Albstadt Im Hof Albstadt Vorsitzende: Kirsten Kistner Information, Beratung und Kontakt: Regionalbüro Neckar-Alb Leitung Esther Hoffmann Bildungszentrum der vhsrt Im Wasen Reutlingen Tel Fax Informationen, Beratung und aktuelle Kursangebote des landesweiten Netzwerks Forbildung finden Sie im Internet unter Veranwortlich für die Inhalte der Veröffentlichung sowie die Durchführung der Kursangebote zeichnen die jeweiligen Bildungsträger. Konzeption und Realisierung Esther Hoffmann Grafische Umsetzung: 9.2 Agentur für Kommunikationsdesign GmbH Kirchentellinsfurt Auflage: Erscheinungstermin und Haushaltsvereilung I/2014 Druck: DHW Waiblingen

4 4 Qualitätskriterien des Netzwerk Fortbildung Präambel Die regionalen Netzwerke für berufliche Fortbildung und ihre angeschlossenen Bildungsträger verstehen sich auch als Qualitätsgemeinschaft. Sie haben sich auf die nachstehenden Qualitätsstandards verpflichtet und wollen durch deren Veröffentlichung Interessenten und Teilnehmern an Bildungsmaßnahmen ein Instrument zur Qualitätsprüfung an die Hand geben. Das regionale Netzwerk Neckar-Alb haftet nicht für Qualitätsmängel bei Veranstaltungen und deren Trägern. Auftretende Probleme sind direkt zwischen Teilnehmer und Veranstalter zu klären. Personalqualifikation Die leitenden Mitarbeiter sind aufgrund ihrer Ausbildung und Berufserfahrung befähigt, die Bildungseinrichtung wirtschaftlich und pädagogisch effizient zu führen. In den Lehrgängen werden durch Ausbildung und Berufserfahrung fachlich und pädagogisch für die Erwachsenenbildung qualifizierte Lehrkräfte eingesetzt. Die Bildungseinrichtung sorgt für die fachliche bzw. pädagogische Fortbildung der Mitarbeiter und Lehrkräfte. Unterrichtsqualität Die Bildungseinrichtung stellt sicher, dass die erforderlichen Vorkenntnisse für Lehrgänge den Teilnehmern transparent sind und achtet bei der Gruppenzusammensetzung darauf, dass das Lehrgangsziel erreichbar ist. Die Bildungseinrichtung berücksichtigt aktuelle Arbeitsmarkt- und berufliche Qualitätsanforderungen sowie den Bezug zur Praxis. Den Veranstaltungen liegen einsehbare Programme bzw. Lehrund Stoffverteilungspläne zugrunde. Didaktik, Methodik, Lehr- und Lernmaterial entsprechen dem aktuellen fachlichen und wissenschaftlichen Stand. Beim Einsatz multimedialer Lernprogramme wird eine tutorielle Betreuung gewährleistet. Der Lernfortschritt wird regelmäßig überprüft. Bei Prüfungen besteht im Rahmen der zutreffenden Prüfungsordnung die Möglichkeit der Wiederholung. Ausstattungsqualität Art, Anzahl und Ausstattung der Lernräume stellen erwachsenengerechtes Lernen sicher und entsprechen den gesetzlichen Vorschriften. Die Bildungseinrichtung gewährleistet die regelmäßige Anpassung der technischen und medialen Ausstattung an den aktuellen Standard. Bei Qualifizierungsmaßnahmen im technischen und DV-Bereich wird sichergestellt, dass Systeme zum Einsatz kommen, die den Praxisbezug gewährleisten. Transparenz des Angebots Die Bildungseinrichtung stellt sicher, dass den Interessenten eine individuelle Beratung angeboten wird. Die Bildungseinrichtung informiert vor Vertragsabschluss die Interessenten über alle relevanten Daten eines Lehrganges, wie Ort, Zeit, Dauer, Voraussetzungen, Ausstattung und Zahl der Arbeitsplätze, Ziel, ggf. Art des Abschlusses und Prüfungsordnung, Zielgruppe, Kosten, Teilnahmebedingungen. Den Teilnehmenden werden für jede Veranstaltung verantwortliche Ansprechpartnerinnen bzw. Ansprechpartner benannt, die für Beratung und Reklamationen zur Verfügung stehen. Es findet eine angemessene Evaluation der Veranstaltungen statt, an der die Teilnehmenden beteiligt werden. Teilnahmenachweise Teilnehmenden erhalten einen Nachweis über die Teilnahme an einer Veranstaltung, aus der mindestens Umfang und Inhalte hervorgehen. Vertragsbedingungen Die Vertragsbedingungen, insbesondere Zahlungsmodalitäten und Rücktrittsrechte, werden Interessenten vor Vertragsabschluss zugänglich gemacht. einsteigen. umsteigen. aufsteigen. Weiterbildung? Berufl icher Neustart? Informationen und Orientierungsberatung zu Fragen der Weiterbildung ganz unverbindlich und anonym in unserem Online-Chat unter: Gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg Das Netzwerk Fortbildung Neckar-Alb Wir sind ein Zusammenschluss von Weiterbildungsanbietern, deren Ziel es ist, sich auf regionaler Ebene für die Verbesserung und Transparenz der Weiterbildungsangebote vor Ort einzusetzen. Innerhalb des Netzwerks achten wir darauf, dass die professionellen Qualitätskriterien eingehalten werden, dass die Angebote vergleichbar sind und allen Menschen eine berufliche Perspektive ermöglichen. Das Netzwerk Fortbildung Neckar-Alb ist eines von insgesamt 34 Netzwerken mit dazugehörigen 12 Regionalbüros in Baden-Württemberg. Wir verstehen uns als Qualitätsgemeinschaft. Als Zusammenschluss von Experten und Praktikern suchen wir Antworten auf die aktuellen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen und tragen damit nicht zuletzt zum Abbau von Benachteiligungen auf dem Arbeitsmarkt bei. Das gesamte Kursangebot des Netzwerks Fortbildung finden Sie auf dem Weiterbildungsportal Baden-Württemberg Dort finden Sie auch viele nützliche Informationen und Tipps.

5 Inhalt 5 3 Grußwort Impressum 4 Das Netzwerk Fortbildung: Qualitätskriterien Die Kursdatenbank und die Onlineberatung im Chat 5 Wer die Wahl hat, hat die Auswahl Weiterbildung zwischen Vielfalt und Sorgfalt 8 Gewusst wie Führung, Zusammenarbeit, Arbeitstechniken 11 Bildung kommt von Bildschirm Informations- und Kommunikationstechnik 15 Das große Einmaleins Betriebswirtschaft 19 Mit und für einander Fachthemen für besondere Berufsgruppen 21 Wo gehobelt wird, fallen Späne Technik, Produktion, Umwelt 23 Ein neuer Berufsabschnitt Prüfungsabschlüsse 28 Kulturräume öffnen Sprachen Das Netzwerk Fortbildung Neckar-Alb Infoprofile der Bildungsträger Wir erwarten Sie Kontaktdaten der Mitglieder

6 Budapest Genf Hamburg Köln Lyon Moskau Stuttgart Wien Zürich PERSONAL2014 Fachmessen für Personalmanagement Insgesamt über 500 Aussteller 250 Vorträge 6 Keynotes mehr als Fachbesucher Mai 2014 CCH Hamburg Mai 2014 Messe Stuttgart people performance technology Twitter: Twitter: #Pnord14 #Psued14 In Stuttgart zeitgleich und im Preis inbegriffen Netzwerken Sie mit uns! Sparen Sie 40% bei Online-Registrierung! 4. europäische Fachmesse für betriebliche Gesundheitsförderung und Demografi e Mit freundlicher Unterstützung von Medienpartner

7 Weiterbildung zwischen Vielfalt und Sorgfalt 7 Wer die Wahl hat,... Die führenden Bildungsanbieter der Region sind im Netzwerk Fortbildung Neckar- Alb zusammengeschlossen. Das Netzwerk sichert einen hohen Qualitätsstandard. Wer in Baden-Württemberg lebt und arbeitet, hat somit die besten Aussichten auf Vielfalt, Professionalität und Erfolg in der beruflichen Weiterbildung.... hat die Auswahl: Das weite Spektrum an Inhalten und Lernformen garantiert Ihnen ein auf Ihre persönlichen Lebensumstände, Bildungsvoraussetzungen und Interessen zugeschnittenes Angebot: Es reicht vom Tageskurs zur mehrjährigen Fortbildung, vom individuellen Coaching zur Lerngruppe, vom E-Learning bis zum Handwerk: tausenderlei Themen und Termine, Topoi und Tempi im Netzwerk Fortbildung ist garantiert auch das Richtige für Sie dabei! Entscheidend für Ihren Erfolg ist sorgfältige Auswahl: Für Ihre persönliche Weiterbildung im Jahr 2014 gibt es verlässliche Erfolgsfaktoren: Die Orientierung in der Weiterbildungslandschaft. Nutzen Sie unsere Angebote des Online Chats und der Orientierungsberatung des Regionalbüros Neckar-Alb Information über das aktuelle Kursangebot unter Das Ankommen in der passenden Lernform und Lerngruppe Die Weiterbildung sollte zu Ihrer persönlichen Lebenssituation passen und Ihrer fachlichen Qualifikation entsprechen. Der Zeitaufwand sollte für Sie realisierbar sein. Die Lernkultur sollte Ihnen entgegen kommen, Atmosphäre und Lerntempo in der Gruppe sollten passen. Schließlich muss auch die Finanzierung gesichert sein. Gut zu wissen, dass es vielfältige Fördermöglichkeiten gibt!

8 8 Führung, Zusammenarbeit, Arbeitstechniken Gewusst wie! Information, Wissen, Kommunikation. In den Unternehmen und Organisationen kommt es heute ganz entscheidend darauf an, dass alle Beteiligten sich den Anforderungen der Wissens- und Kommunikationsgesellschaft öffnen. Ein professionelles Zeit- und Selbstmanagement gehört ebenso dazu, wie das produktive Miteinander ganz gleich ob in der Teambesprechungen oder im souveränen Konfliktmanagement. Gut zu wissen, dass bei den sogenannten Soft Skills, also den Arbeitstechniken und den kommunikativen Umgangsformen, Weiterbildung ein Schlüssel ist. Entscheidend ist, unter professioneller Anleitung über die persönllichen Prägungen und das eigene Verhalten nachzudenken. Das Angebotsspektrum der Weiterbildung reicht vom Abendtermin über das kompakte Wochenend-Seminar bis hin zum mehrmonatigen Training. Es beinhaltet berufspraktisches: Organisieren, Telefonieren, Präsentieren, Moderieren; wie auch persönlichkeitsbildendes: Selbstvertrauen, effizientes Arbeiten, Führungskompetenz. Egal ob Einstieg, Umstieg oder Aufstieg: In der Kommunikations- und Wissensgesellschaft wird die Persönlichkeit zum Erfolgsfaktor. Das erfordert manchmal den Mut, sich auf unbekannte Erfahrungen einzulassen. Wenn jedoch alle Mitarbeiter gleichermaßen kompetent, motiviert und zugewandt im Team Verantwortung für ihre Arbeit übernehmen, wird unsere Gesellschaft sozial und ökonomisch erfolgreich sein.

9 Führung, Zusammenarbeit, Arbeitstechniken 9 Allgemeine Themen Beginn Dauer Preis Veranstalter Ihr perfekter Auftritt im Business UE 89 VHS Reutlingen Business-Knigge UE 89 VHS Reutlingen Firmenseminar Business-Etikette a. A. 1 Tag 490 (Gr.) EUROPA-INST. Firmenseminar Interkulturelle Kompetenzen a. A. 1 Tag 490 (Gr.) EUROPA-INST. Firmenseminar Konfliktmanagement a. A. 1 Tag 490 (Gr.) EUROPA-INST. Firmenseminar Geschäftserfolg in China a. A. 1 Tag 490 (Gr.) EUROPA-INST. Führung und Zusammenarbeit Beginn Dauer Preis Veranstalter Personalführung UE a. A. DAA Reutlingen Teamleiter/in IHK UE IHK-Akad. RT Teamleiter/in IHK UE IHK-Akad. RT Führen zwischen Herrschen und Dienen Tag a. A. team intact Mit Lob führen ,5 Std. a. A. team intact Potentialentwicklung von Mitarbeitern Tag a. A. team intact Potentialentwicklung von Mitarbeitern Tag a. A. team intact Arbeit in Teams und Gruppen Beginn Dauer Preis Veranstalter NLP Practitioner-Kurs im Raum Tuttlingen, Rottweil UE / 18 T Tü. Inst. für NLP NLP Practitioner-Wochenkurs in Reutlingen UE / 18 T Tü. Inst. für NLP NLP Practitioner-Kurs in Tübingen UE / 18 T Tü. Inst. für NLP Theater-Skills für Trainer und Coaches UE / 18 T Tü. Akad. für WB NLP Practitioner-Wochenkurs in Tübingen UE / 18 T Tü. Inst. für NLP Aufbau zum DVNLP-Coach UE / 18T Tü. Akad. für WB Wir sind doch ein Team! Sind wir wirklich ein Team? Tag a. A. team intact Wir sind doch ein Team! Sind wir wirklich ein Team? Tag a. A. team intact Coaching-Ausbildung Systemisch und nach DVNLP UE / 36 T Tü. Inst. für NLP Coaching von Personen und Prozessen Beginn Dauer Preis Veranstalter NLP Practitioner-Kurs im Raum Tuttlingen, Rottweil UE / 18 T Tü. Inst. für NLP NLP Practitioner-Wochenkurs in Reutlingen UE / 18 T Tü. Inst. für NLP NLP Practitioner-Kurs in Tübingen UE / 18 T Tü. Inst. für NLP Theater-Skills für Trainer und Coaches UE / 18 T Tü. Akad. für WB Berufliches Coaching (AVGS) - auch für Jobwechsler/innen mehrmals individuell a.a. team training NLP Practitioner-Wochenkurs in Tübingen UE / 18 T Tü. Inst. für NLP Aufbau zum DVNLP-Coach UE / 18T Tü. Akad. für WB Coaching-Ausbildung Systemisch und nach DVNLP UE / 36 T Tü. Inst. für NLP Kollegiale Hilfe zur Selbsthilfe Tag a. A. team intact Der Mediator im Handwerk mehrmals 120 UE BA Reutlingen Persönliche Arbeitstechniken Beginn Dauer Preis Veranstalter Arbeitszeugnisse erstellen und beurteilen UE 45 vhs Pfullingen Gedächtnisstrategien & Mnemonik UE 73,50 vhs Tübingen Speed Reading UE 50 vhs Tübingen Ausbilden, Lehren und Lernen Beginn Dauer Preis Veranstalter Wildnispädagogik Berufsbegleitende Weiterbildung Tage vhs Tübingen Knigge-Workshop für Auszubildende Tag 190 team intact Knigge-Workshop für Auszubildende Tag 190 team intact Rhetorik, Moderation, Präsentation Beginn Dauer Preis Veranstalter Um keine Antwort verlegen - Schlagfertigkeitstraining UE 68 vhs Pfullingen Digitales Portfolio für den gestalterischen/künstlerischen Bereich UE 210 VHS Reutlingen English Presentation Skills a.a. 1 Tag 490 (Gr.) EUROPA-INST. Zeitplanung und Selbstmanagement Beginn Dauer Preis Veranstalter Zeit- und Selbstmanagement UE 45 vhs Pfullingen Strukturiert arbeiten! Tag a. A. team intact Strukturiert arbeiten! Tag a. A. team intact

10 10 Führung, Zusammenarbeit, Arbeitstechniken Kommunikations- und Bewerbungstraining Beginn Dauer Preis Veranstalter Kommunikation ist alles! Tag a. A. team intact Onlinebewerbung UE 29 vhs Pfullingen Profilpass variabel variabel a. A. future training Wiedereinstieg in den Beruf Beginn Dauer Preis Veranstalter Büropraxis - Wiedereinstieg in den Beruf für Frauen UE vhs Pfullingen Wiedereinstieg in den Beruf für Frauen Tage vhs Tübingen Wiedereinstieg in den Beruf für Frauen Tage vhs Tübingen Berufliches Trainingscenter mit Praxisphase im Betrieb Jan/Mär Vollzeit a.a. Vatter BZ Sonstige Beginn Dauer Preis Veranstalter Textfeld-Anzeigen Motivation und Selbstmanagement mit dem ZRM UE 35 vhs Tübingen ihk-azubi-kolleg Unterstützen Sie Ihre Azubis bei der Ausbildung! Platzierung: beliebig IHK. Die Weiterbildung Unsere kaufmännischen Praxisstudiengänge: Kontaktstelle frauundberuf Neckar-Alb Die Kontaktstellen Frau und Beruf werden vom Finanz- und Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg gefördert. Wir beraten Frauen in allen Entscheidungsprozessen, die Beruf, Arbeit und berufliche Bildung betreffen. Wir unterstützen Sie bei der Klärung beruflicher Fragen und bei der Realisierung Ihrer beruflichen Pläne. Unsere Beratung ist vertraulich, trägerneutral und kostenfrei. Telefon Platzierung: auf der Seite Vorbereitung auf anerkannte Prüfungsabschlüsse kaufmännische Abschlüsse IHK. Die Weiterbildung Unsere technischen Praxisstudiengänge: Schon gewusst? Das Meisterbafög fördert nicht nur Meisterschüler... Das neue Anerkennungsgesetz erleichtert die Anerkennung ausländischer Abschlüsse... Duale Studiengänge vereinbaren Studium & Beruf... INFO & BERATUNG neutral # qualifiziert # kostenlos Platzierung: auf der Seite Vorbereitung auf anerkannte Prüfungsabschlüsse gewerblichtechnische Abschlüsse REGIONALBÜRO NECKAR-ALB Tel #

11 Informations- und Kommunikationstechnik 11 Bildung kommt von Bildschirm,... sonst würde es ja Buchung heißen! Die Computer-basierte technologische Revolution prägt unsere Lebens- und Anschauungswelten. Da geht manches drunter und drüber und ohne Internet geht in der Tat oft gar nichts mehr. Die beschleunigten technischen Veränderungen geben in vielen Alltagsund Arbeitsbereichen den Takt vor: neue Rechner, neue Software, neue Möglichkeiten, neue Welten, web 1.0, web 2.0. Ein ständiger Bewegungsund Lernprozess, für Jung und Alt, für Mann und Frau, für Einsteiger und Fortgeschrittene. Kurzum: Ein Thema der Weiterbildung für alle. Von den Digital Natives ist heute die Rede, also von den jüngeren Menschen, die mit Computer und Internet aufgewachsen sind. Klar sind die ständig im Netz, verabreden sich online, chatten und twittern, was das Zeug hält. Von außen betrachtet hat man den Eindruck, sie können das von alleine. Die professionell angeleitete Weiterbildung vermittelt mehr als nur Anwendungs-Wissen. Man lernt die Strukturen und Möglichkeiten von Programmen kennen und übt die Techniken, mit denen man sich diese erschließt. Vieles im Umgang mit Computer und Internet lässt sich tatsächlich selbstständig lernen. Aber das ausschließliche «learning by doing» ist nicht immer der beste und manchmal auch ein sehr steiniger Weg zum Erfolg.

12 12 Informations- und Kommunikationstechnik Computer und EDV allgemein Beginn Dauer Preis Veranstalter Datensicherung und Datenpflege UE 39 vhs Pfullingen ipad und iphone mehrmals 4 UE 19 vhs Tübingen Einsteigerseminar PC UE 125 VHS Reutlingen PC-Orientierungskurs UE 156 VHS Reutlingen Keine Angst vor dem PC (Einführung) mehrmals 24 UE 134 vhs Tübingen Sicherer Umgang mit dem PC mehrmals 10 UE 67 vhs Tübingen ECDL - Europäischer Computerführerschein inkl. Abschlussprüfung mehrmals 320 UE a.a. team training PC Grundlagen Beginn Dauer Preis Veranstalter ECDL Modul 2 Betriebssystem Windows UE 134 VHS Reutlingen Windows UE 33 VHS Reutlingen Linux LPI Level 1 und 2 variabel variabel a. A. future training Apple imac Betriebssystem UE 134 VHS Reutlingen ECDL Modul 1 Grundlagen Informationstechnik UE 134 VHS Reutlingen ECDL Modul 8 IT-Sicherheit UE 201 VHS Reutlingen iwork am ipad UE 72 VHS Reutlingen Grundlagen Windows 7 für Anwender variabel variabel a. A. future training Microsoft Office Beginn Dauer Preis Veranstalter Microsoft Office Access I variabel variabel a. A. future training Microsoft Office Exel variabel variabel a. A. future training Microsoft Office Outlook variabel variabel a. A. future training Microsoft Office PowerPoint variabel variabel a. A. future training Microsoft Office Word variabel variabel a. A. future training Microsoft Office Umstieg 2007 auf 2010 variabel variabel a. A. future training Microsoft Office 2010 Excel variabel variabel a. A. future training Microsoft Office 2010 Outlook variabel variabel a. A. future training Microsoft Office 2010 PowerPoint variabel variabel a. A. future training Microsoft Office 2010 Word variabel variabel a. A. future training Umstieg von MS Office 2007 auf 2010 variabel variabel a. A. future training Microsoft Office - Grundlagen mehrmals 160 UE 599 team training Microsoft Office - Aufbauwissen mehrmals 160 UE 599 team training Organisation/ -kommunikation mit MS Outlook - laufender Einstieg möglich UE a. A. DAA Reutlingen Outlook UE 56 vhs Pfullingen MS-Office Windows, Word, Excel, PowerPoint UE 750 IHK-Akad. RT Computerschein A, Business Office UE 785 BA Reutlingen MS-Office Windows, Word, Excel, PowerPoint UE 750 IHK-Akad. RT Fachqualifikation MS Office auf Anfrage 4 Mon. a. A. DEKRA Akad. Excel Grundlagen und Fortgeschrittene (2010 /13) mehrmals 18 UE 104 vhs Tübingen Präsentation mit Powerpoint 2010 / 13 mehrmals 18 UE 104 vhs Tübingen Office Intensivkurs mit Office 2010 / 2013 mehrmals 24 UE 134 vhs Tübingen Textverarbeitung, und Internet für Frauen mehrmals 24 UE 134 vhs Tübingen ECDL Modul 3 Textverarbeitung Word UE 201 VHS Reutlingen Grundkurs Text mit Word UE 89 VHS Reutlingen Word kompakt UE 56 vhs Pfullingen Aufbaumodul Word - laufender Einstieg möglich UE a. A. DAA Reutlingen Grundlagen Textverarbeitung mit Word - laufender Einstieg möglich UE a. A. DAA Reutlingen Tabellenkalkulation, MS Excel Beginn Dauer Preis Veranstalter Excel Einführung kompakt UE 63 VHS Reutlingen Excel Formeln und Funktionen UE 39 vhs Pfullingen Excel kompakt UE 56 vhs Pfullingen

13 Informations- und Kommunikationstechnik 13 ECDL Modul 4 Tabellenkalkulation Excel UE 201 VHS Reutlingen Excel - umfangreiche Tabellen UE 39 vhs Pfullingen Grundlagen Excel - laufender Einstieg möglich UE a. A. DAA Reutlingen Aufbaumodul Excel - mit laufendem Einstieg UE a. A. DAA Reutlingen Excel Grundkurs und Auffrischung mehrmals 12 UE 144 KHS Tübingen Excel Aufbau mehrmals 12 UE 144 KHS Tübingen Präsentationssoftware Beginn Dauer Preis Veranstalter Präsentation mit Powerpoint UE 78 vhs Pfullingen Power-Point Grundlagen UE 63 VHS Reutlingen ECDL Modul 6 Präsentation Power-Point UE 201 VHS Reutlingen Power-Point Kompakt UE 124 VHS Reutlingen Grundlagen mit Power Point - laufender Einstieg UE a. A. DAA Reutlingen SAP Beginn Dauer Preis Veranstalter SAP ERP Grundlagen UE a.a DAA Reutlingen SAP ERP Grundlagen UE a.a DAA Reutlingen SAP ERP Grundlagen UE a.a DAA Reutlingen SAP ERP Grundlagen UE a. A. DAA Reutlingen SAP ERP Grundlagen UE a. A. DAA Reutlingen SAP ERP Grundlagen UE a. A. DAA Reutlingen SAP ERP Grundlagen UE a. A. DAA Reutlingen SAP ERP Vertrieb (SD) UE a.a DAA Reutlingen SAP ERP Vertrieb (SD) UE a. A. DAA Reutlingen SAP ERP Vertrieb (SD) UE a. A. DAA Reutlingen SAP ERP Einkauf (MM) UE a.a DAA Reutlingen SAP ERP Einkauf (MM) UE a.a DAA Reutlingen SAP ERP Einkauf (MM) UE a. A. DAA Reutlingen SAP ERP Einkauf (MM) UE a. A. DAA Reutlingen SAP ERP Controlling UE a. A. DAA Reutlingen SAP ERP Controlling UE a. A. DAA Reutlingen SAP ERP Finanzwesen (FL) UE a.a DAA Reutlingen SAP ERP Finanzwesen (FL) UE a.a DAA Reutlingen SAP ERP Finanzwesen (FL) UE a. A. DAA Reutlingen SAP ERP Finanzwesen (FL) UE a. A. DAA Reutlingen SAP ERP Personalwesen (HR) UE a. A. DAA Reutlingen SAP ERP Personalwesen (HR) UE a. A. DAA Reutlingen SAP ERP Personalwesen (HR) UE a. A. DAA Reutlingen Internet Basiswissen, Surfen und Recherchieren Beginn Dauer Preis Veranstalter ECDL Modul 7 Internet und Outlook UE 134 VHS Reutlingen Outlook für Praktiker UE 63 VHS Reutlingen Einführung Internet UE 99 VHS Reutlingen ebay - kaufen und verkaufen UE 39 vhs Pfullingen E Buisiness - Englisch variabel variabel a.a. future training Grafik, Design und Multimedia Beginn Dauer Preis Veranstalter Grafik- und Webdesign für den Office-Bereich mehrmals 320 UE team training Digitales Portfolio für den gestalterischen/künstlerischen Bereich UE 210 VHS Reutlingen GIMP - die kostenlose Profi-Bildbearbeitung mehrmals 10 UE 78 vhs Tübingen Adobe Lightroom 4 mehrmals 10 UE 85 vhs Tübingen Photoshop CS6 (mit 80% Rabatt auf CS6 Paket) mehrmals 24 UE 168 vhs Tübingen Illustrator CS6 (mit 80% Rabatt auf CS6 Paket) mehrmals 2 Tage 190 vhs Tübingen Bildbearbeitung mit Photoshop Elements UE 69 vhs Pfullingen

14 14 Informations- und Kommunikationstechnik Photoshop CS UE 132 vhs Pfullingen Siemens NX und PLM variabel variabel a.a. future training Solid Edge variabel variabel a.a. future training Adobe Acrobat X, PDF-Dokumente erstellen und publizieren variabel variabel a.a. future training Adobe Illustrator CS6, Vectorgrafiken und Layout variabel variabel a.a. future training Adobe InDesign CS6 - Desktop Publishing variabel variabel a.a. future training Adobe Photoshop CS6 - digitale Bildbearbeitung variabel variabel a.a. future training Umstieg auf Adobe Produkte CS 6 variabel variabel a.a. future training DTP, CAD Beginn Dauer Preis Veranstalter Siemens NX und PLM variabel variabel a.a. future training Adobe InDesign CS UE 196 VHS Reutlingen Indesign CS UE 132 vhs Pfullingen Formularerstellung mit Acrobat Pro UE 72 VHS Reutlingen Illustrator CS UE 201 VHS Reutlingen InDesign CS6 (mit 80% Rabatt auf CS6 Paket) mehrmals 18 UE 155 vhs Tübingen Umstieg auf Autodesk AutoCAD variabel variabel a.a. future training Umstieg auf Autodesk Inventor 2013 variabel variabel a.a. future training Umstieg auf Nemetschek Allplan 2013 variabel variabel a.a. future training Nemetschek Allplan Ingenieurbau 2D und 3D variabel variabel a.a. future training Nemetschek Allplan Architektur 2D und 3D variabel variabel a.a. future training Nemetschek Cinema 4D - Visualisierung und Bewegung variabel variabel a.a. future training Nemetschek Vectorworks Architektur 2D und 3D variabel variabel a.a. future training Solidworks 2013 Grundlagen und Aufbau 3D - Konstruktion variabel variabel a.a. future training Autodesk AutoCAD Architektur / Konstruktion 2D und 3D variabel variabel a.a. future training Autodesk Inventor Grundlagen und Aufbau Konstruktion variabel variabel a.a. future training Autodesk Revit Architektur 2D und 3D variabel variabel a.a. future training CATIA V5 Grund- und Aufbaukurs - Konstruktion variabel variabel a.a. future training Graphisoft ArchiCAD 14 - Architektur 2D und 3D variabel variabel a.a. future training Webdesign und Flash Beginn Dauer Preis Veranstalter Webseiten: kostenlos-schnell-professionell UE 36 vhs Pfullingen Dreamweaver CS6 (mit 80% Rabatt auf CS6 Paket) mehrmals 2 Tage 322 vhs Tübingen Die eigene Webseite: schnell und einfach (Wordpress) März Tage 90 vhs Tübingen typo3 für Redakteure Mai Tage 163 vhs Tübingen Webdesign für Grafikdesigner/innen mehrmals 2 Tage 163 vhs Tübingen Dynamische Webseiten mit PHP und MySQL variabel variabel a.a. future training WE Certified Web Designer Grade 1 - Internetseiten variabel variabel a.a. future training WE Certified Web Developer 2 - komplexe Web-/e-Commerce variabel variabel a.a. future training WE Certified Web Developer 2 - komplexe Web-/e-Commerce variabel variabel a.a. future training WE Certified Web Admin Grade 1 - Networking-/Linux-Know-how variabel variabel a.a. future training Diploma / Webmaster variabel variabel a.a. future training WE Certified Web Online Marketing Manager - Webprojekte variabel variabel a.a. future training Adobe Dreamweaver CS6 - Webseitenerstellung variabel variabel a.a. future training Adobe Flash CS6 - interaktive Animationen Grundlagen variabel variabel a.a. future training Videofilme bearbeiten am PC Beginn Dauer Preis Veranstalter Photoshop Elements Grundlagen UE 89 VHS Reutlingen Photoshop CS UE 142 VHS Reutlingen 3D-CAD mit SketchUp UE 235 VHS Reutlingen Photoshop Elements erweiterte Funktionen UE 119 VHS Reutlingen Videofilme bearbeiten am PC UE 39 vhs Pfullingen Filmpraxis Aufbauworkshop UE 120 VHS Reutlingen Filmpraxis Basisworkshop Okt./Nov. 20 UE 140 VHS Reutlingen

15 Betriebswirtschaft 15 Java / PHP / C++ Beginn Dauer Preis Veranstalter Einführung in Java mehrmals 18 UE 150 vhs Tübingen Einführung in PHP mehrmals 18 UE 150 vhs Tübingen Objektorientierte Anwendungsentwicklung mit C++ variabel variabel a. A. future training Java Aufbaukurs - Komplexe Anwendungen mit Java SE variabel variabel a. A. future training Java Datenbankanwendungen mit Java variabel variabel a. A. future training Java EE - Entwicklung mehrschichtiger, verteilter Anwendungen variabel variabel a. A. future training Java Grundlagen - Einführung in die Java-Programmierung variabel variabel a. A. future training MS Access und MS SQL Server Beginn Dauer Preis Veranstalter ECDL Modul 5 Datenbank Access UE 201 VHS Reutlingen MS-Access Grundlagen UE 124 VHS Reutlingen Access Datenbanken 2010 / 13 mehrmals 18 UE 104 vhs Tübingen Einführung in den MS SQL Server mehrmals 18 UE 160 vhs Tübingen MySQL (Einführung) mehrmals 18 UE 160 vhs Tübingen MS Certified IT Professiona Server 2008 Administrator variabel variabel a. A. future training MS Certified IT Professional Support Technician variabel variabel a.a. future training MS Certified IT Professional Enterprise Administrator Server 2008 variabel variabel a. A. future training MS Certified IT Professional Support Technican Windows 7 variabel variabel a.a. future training Das große Einmaleins Solide betriebswirtschaftliche Kenntnisse sind nicht nur nice to have, sondern in vielen beruflichen Zusammenhängen zwingend erforderlich. Gut, dass es vielfältige Schulungsmöglichkeiten gibt: Sie reichen vom ersten Überblick bis hin zum zertifizierten Bildungsabschluss. Für Ihr Weiterbildungsvorhaben ist es vordringlich, sich Klarheit über die eigene Motivation und eine realistische Einschätzung der beruflichen Perspektiven zu verschaffen. Die betriebswirtschaftliche Qualifizierung ist oftmals durch Aufstiegswünsche motiviert. Denn: Wer beruflich aufsteigen und Verantwortung übernehmen möchte, muss auch mehr wissen und können. Das gilt für die Buchhaltung ebenso wie für die Unternehmensführung. Der Grad der Komplexität und Spezialisierung kann dabei jeweils sehr unterschiedlich sein. Übergreifendes Ziel aber bleibt die qualifizierte fachliche Weiterentwicklung. Dazu kommt: Bei unserer exportorientierten Wirtschaft ist ein hohes Maß außenwirtschaftlicher Kompetenz gefragt. Damit werden auch die elementaren Ressorts Import, Export und Zoll Weiterbildungs- Kursthemen. Über die fachspezifischen Schulungen hinaus sind auch Fremdsprachenkenntnisse und interkulturelle Kompetenz Erfolgsfaktoren im internationalen Business: Werfen Sie einen Blick auf die entsprechenden Angebote in diesem Heft! Eine Sprache zu erlernen, oder bereits vorhandene Kenntnisse aufzufrischen, erweitert neben Ihrem beruflichen auch Ihren persönlichen Horizont!

16 16 Betriebswirtschaft Existenzgründung Beginn Dauer Preis Veranstalter Gründungscoaching (AVGS) - Businessplan, Finanzierung und Marketing mehrmals individuell a. A. team training Modulare Weiterbildung - p.r.o.f.i. Training Center Kaufmännisch lfd. Einstieg individuell a. A. DEKRA Akad. Betriebswirtschaft für technische Berufe IHK UE IHK-Akad. RT Betriebswirt(in), staatl. gepr., BW/ Unt.-Managem. mit integr. FH-Reife TZ Std. 900 W.-Groz-Schule Unternehmensführung Beginn Dauer Preis Veranstalter Geprüfte Fachkauffrau für Büro- und Projektorganisation (IHK) UE VHS Reutlingen Fachwirt/in für Gebäudemanagement (HWK) UE BA Reutlingen Personalwesen / Personalverwaltung Beginn Dauer Preis Veranstalter Qualifizierte Personalfachkraft VHS UE 600 VHS Reutlingen Betriebswirt/-in, (Staatlich gepr.) Personalmanagement Jahre Fachschule RT Fachqualifikation Personalwesen a.a. 6 Mon. a. A. DEKRA Akad. kaufmännische/-r Sachbearbeiter/-in "Personalsachbearbeitung" UE a. A. DAA Reutlingen Personalplanung und Personalentwicklung - laufender Einstieg möglich UE a. A. DAA Reutlingen Personalverwaltung - laufender Einstieg möglich UE a. A. DAA Reutlingen Personalentgeltabrechnung - mit laufendem Einstieg UE a. A. DAA Reutlingen Finanz- und Rechnungswesen / SAP / DATEV / LEXWARE Beginn Dauer Preis Veranstalter Kontaktstudiengang Controlling UE Württ. VWA Auftragssachbearbeitung mit Lexware - laufender Einstieg möglich UE a. A. DAA Reutlingen SAP Grundlagen mehrmals 2 Tage 360 vhs Tübingen SAP Debitorenbuchhaltung mehrmals 2 Tage 360 vhs Tübingen SAP Kreditorenbuchhaltung mehrmals 3 Tage 540 vhs Tübingen kaufmännische/-r Sachbearbeiter/-in "Rechnungswesen" UE a. A. DAA Reutlingen Finanzbuchhaltung mit Lexware Grundlagen - laufender Einstieg möglich UE a. A. DAA Reutlingen Finanzbuchhaltung mit Lexware Aufbau - laufender Einstieg möglich UE a. A. DAA Reutlingen Finanzbuchhalter in Theorie und Praxis mit Lexware UE 480 BA Reutlingen Fachqualifikation Rechnungswesen a.a. 7 Mon. a. A. DEKRA Akad. DATEV Rechnungswesen - Grundlagen mehrmals 160 UE 599 team training DATEV Rechnungswesen - Aufbauwissen mehrmals 160 UE 599 team training Finanzbuchhaltung - Grundlagen mehrmals 160 UE 599 team training Finanzbuchhaltung - Aufbauwissen mehrmals 160 UE 599 team training Lexware Warenwirtschaft - Grundlagen mehrmals 160 UE 599 team training Lexware Warenwirtschaft - Aufbauwissen mehrmals 160 UE 599 team training Finanzbuchführung mit EDV UE 180 vhs Pfullingen Finanzbuchführung Lexware UE 322 VHS Reutlingen Finanzbuchführung Grundlagen und Aufbaukurs März/Okt. 60 UE 245 VHS Reutlingen Grundlagen Rechnungswesen 1 - mit laufendem Einstieg UE a. A. DAA Reutlingen Grundlagen Rechnungswesen 2 - mit laufendem Einstieg UE a. A. DAA Reutlingen Finanzbuchführung II + DATEV (Xpert Abschluss) a.a. Teilzeit a. A. Vatter BZ Lohn und Gehalt I + DATEV (Xpert Abschluss) a.a. Teilzeit a. A. Vatter BZ Lexware Faktura+Auftrag mehrmals 16 UE 200 KHS Tübingen Finanzbuchhaltung mit Lexware Buchhalter in der Praxis mehrmals 24 UE 235 KHS Tübingen Lohn- und Gehaltsabrechnung mit Lexware in der Praxis mehrmals 24 UE 235 KHS Tübingen Finanzbuchhaltung Grundlagen mehrmals 40 UE 320 KHS Tübingen Grundlagen der Lohn- und Gehaltabrechnung (Theorie) mehrmals 60 UE 480 KHS Tübingen Finanzbuchführung EDV UE 264 vhs Tübingen Bilanzbuchhalter aktuell UE 82 VHS Reutlingen Kosten- und Leistungsrechnener - mit laufendem Einstieg UE a. A. DAA Reutlingen Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in: Finanzierung, Steuern, Controlling Std. 900 W.-Groz-Schule Lohn- und Gehal mit Lexware - Grundlagen UE a. A. DAA Reutlingen Lohn- und Gehaltsabrechnung, A - Grundlagen UE 385 BA Reutlingen Lohn- und Gehaltsabrechnung, B - Praxisseminar UE 230 BA Reutlingen

17 Betriebswirtschaft 17 Aus- und Weiterbildung / Personalentwicklung Beginn Dauer Preis Veranstalter Berufsbegl. Weiterbildung Gewaltfreie Kommunikation Tage vhs Tübingen Ausbildung Wildnisspädagogik Nord Tage vhs Tübingen Ausbildung Wildnisspädagogik Süd Tage vhs Tübingen Infoabend zu NLP und zur Ausbildung NLP- Practitioner UE kostenfrei vhs Tübingen Infoveranstaltung zur Ausbildung System. Coaching UE kostenfei vhs Tübingen Ausbildung NLP- Practitioner Tage vhs Tübingen Infoveranstaltung zur Ausbildung Train-The-Trainer UE kostenfrei vhs Tübingen Methoden und Modelle im Systemischen Coaching Tage 200 vhs Tübingen Gewaltfreie Kommunikation Einführungsseminar Tage 220 vhs Tübingen Berufsbegleitende Ausbildung Train-The- Trainer Tage 990 vhs Tübingen Berufsbegleitende Ausbildung Systemisches Coaching Tage vhs Tübingen Kassenpass & IntelliPos variabel variabel a.a. future training Marketing und Vertrieb Beginn Dauer Preis Veranstalter Beschaffungsmanagement IHK UE IHK-Akad. RT Modulare Weiterbildung - p.r.o.f.i. TrainingCenter Lagerlogistik lfd. Einstieg individuell a. A. DEKRA Akad. Logistikplanung UE a. A. DAA Reutlingen Logistikmanagement UE a. A. DAA Reutlingen Fachqualifikation Spedition- und Logistikdienstleistungen a. A. 5 Mon. a. A. DEKRA Akad. Web-2.0-Anwendungen für Online-Kooperation und -Marketing mehrmals 80 UE 299 team training Praxisorientiertes Marketing UE 600 VHS Reutlingen Betriebswirt/-in, (Staatlich gepr.) Marketing Jahre Fachschule RT ICM Diploma in Marketing (Englisch) (Teilzeit) Mon. (TZ) 100 /Mo. EUROPA-INST. International Business Assistant (mit Auslandsaufenthalt) Mon. (VZ) 719 /Mo. EUROPA-INST. Multilingual Management Assistant / Europasekretärin Mon. (VZ) 649 /Mo. EUROPA-INST. International Marketing Assistant Mon. (VZ) 649 /Mo. EUROPA-INST. Textfeld-Anzeigen Staatlich geprüfte(r) Betriebswirt(in), Profil Marketing Std. 900 W.-Groz-Schule Sales Skills (Englisch) a. A. 1 Tag 490 (Gr.) EUROPA-INST. Fachqualifikation Spedition- und Logistikdienstleistungen a. A. 5 Mon. a. A. DEKRA Akad. Beratung und Verkauf - laufender Einstieg möglich UE a. A. DAA Reutlingen Assistent/-in für Handel und Verkauf UE a. A. DAA Reutlingen ihk-azubi-kolleg Warenpräsentation UE a. A. DAA Reutlingen Büroorganisation und Sekretariat Beginn Dauer Preis Veranstalter Büro- und Projektmanagement mehrmals 160 UE 599 team training Computerschreiben UE 56 vhs Pfullingen Unterstützen Sie Ihre Azubis bei der Ausbildung! Managementassistent/in IHK UE IHK-Akad. RT Büroorganisation - mit laufendem Einstieg UE a. A. DAA Reutlingen kaufmännische/-r Sachbearbeiter/-in Fachrichtung "Büromanagement" UE a. A. DAA Reutlingen Platzierung: beliebig Fachqualifikation Bürowirtschaft a. A. 8 Mon. a. A. DEKRA Akad. Tastaturschreiben aktiv UE 87 VHS Reutlingen Tastschreiben und kaufmännischer Schriftverkehr (ESF) UE 230 VHS Reutlingen IHK. Die Weiterbildung Unsere kaufmännischen Praxisstudiengänge: Platzierung: auf der Seite Vorbereitung auf anerkannte Prüfungsabschlüsse kaufmännische Abschlüsse

18 18 Betriebswirtschaft Außenwirtschaft Beginn Dauer Preis Veranstalter Welthandelsassistent/in (Teilzeit) Mon. (TZ) 200 /Mo. EUROPA-INST. Zoll-Kolleg Import/Export UE 780 IHK-Akad. RT Praktische Abwicklung von Exportgeschäften UE 530 IHK-Akad. Albst. Warenursprung und Präferenzen UE 320 IHK-Akad. Albst. Exportabwicklung für Neueinsteiger UE 320 IHK-Akad. RT Betriebswirt/-in, (Staatlich gepr.) Außenwirtschaft Jahre Fachschule RT Zoll-Kolleg Import/Export UE 780 IHK-Akad. Albst. Zoll-Kolleg Import/Export UE 780 IHK-Akad. RT Praktische Abwicklung von Importgeschäften UE 320 IHK-Akad. RT Praktische Abwicklung von Exportgeschäften UE 530 IHK-Akad. RT Warenursprung und Präferenzen UE 320 IHK-Akad. RT aufsteigen # umsteigen # einsteigen Wir beraten Sie! REGIONALBÜRO des Netzwerks Fortbildung Neckar-Alb Im Wasen 10 # Reutlingen # # Gesundheitsmesse Reutlingen 08. und 09. Februar 2014 Stadthalle Reutlingen Öffnungszeiten Samstag bis Uhr Sonntag bis Uhr Gesundheit & Sport aktiv leben! vom Kind bis zum Senior Mit freundlicher Unterstützung:

19 Fachthemen für besondere Berufsgruppen 19 Mit und für einander Gesellschaftlicher Wandel geht mit neuen Herausforderungen einher. Wie wollen wir in Zukunft leben? Welche Probleme stellen sich uns? Was können wir selbst tun? Und nicht zuletzt: Welche Aus- bzw. Weiterbildung ist erforderlich, um den professionellen Anforderungen gerecht zu werden? In den pädagogischen Berufen wie im Sozial- und Gesundheitswesen zeichnen sich neue Handlungsfelder und Kompetenzprofile, ja verschiedentlich sogar neue Berufsbilder ab. Menschen kümmern sich um Menschen, heißt die große gesellschaftliche Aufgabe. Da sind Profis gefragt. Steigen Sie ein, um und auf!

20 20 Fachthemen für besondere Berufsgruppen Erziehungswesen Beginn Dauer Preis Veranstalter Ausbildung zur staatl. anerk. Arbeitserzieher/in Std Med. Akademie Ausbildung zum/r Erzieher/in in Teilzeit Jahre keine M.-Weber-Sch. Fachwirt/in für Organisation und Führung im Sozialwesen Std. 246 M.-Weber-Sch. Ausbildung zum/ zur Erzieher/-in a. A. a. A. DAA Reutlingen Berufskolleg für PraktikantInnen a. A. a. A. DAA Reutlingen Sozial- und Gesundheitswesen Beginn Dauer Preis Veranstalter Autogenes Training UE 38 vhs Tübingen Stressmanagement und Entspannung UE 50 vhs Tübingen Blitzschnell entspannt UE 23 vhs Tübingen Einführung in die Meditation UE 42 vhs Tübingen Sportphysiotherapeut EAP anerkannt Tg./30 UE 290 Plettenbergsch. KG Gerät Zertifikatskurs Tg/ 40 UE 350 Plettenbergsch. Das Kiefergelenk CMD I Basiskurs Tg./8 UE 180 Plettenbergsch. Ausbildung zum/r Altenpflegehelfer/in Monate a.a DAA Zollernalb Ausbildung zum/r Altenpfleger/in Monate a.a. DAA Zollernalb Praxisanleiter UE a.a. DAA Zollernalb Fachkraft für Gerontopsychiatrie a. A Std. 300 A. Salomon-Sch. Anleiter-Qualifikation a. A. 200 Std 225 A. Salomon-Sch Leitung einer Pflege- und Funktionseinheit a.a Std. 300 A. Salomon-Sch. Faszination Gehirnforschung Einführung in die Rehabilitation a. A. 2 Std. 10 Plettenbergsch.. Sonstige Beginn Dauer Preis Veranstalter Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) UE VHS Reutlingen Gesundheits-Coach im Raum Tübingen-Herrenberg UE Tü. Akad.für WB Entspannungspädagog/in Feb. 112 UE 995 VHS Reutlingen Qigong-Kursleiter/in Feb. 150 UE VHS Reutlingen Umsteigen Aufsteigen Einsteigen RE GA Reutlinger Gesundheits Akademie Ausbildung zum / zur staatlich geprüften Erzieher/ in Vorbereitungslehrgang für die Schulfremdenprüfung Beginn: Oktober Dauer: 1 ½ Jahre in Teilzeit Außerdem: Fortbildungen für Ergotherapeut/-innen, Physiotherapeut/-innen und andere Fachberufe im Gesundheitswesen Mehr Infos unter Anmeldung: Tel Berufsfachschule für Ergotherapie Reutlingen Ausbildung und duales Studium international in Kooperation mit 3-jährige Ausbildung ausbildungsbegleitendes Studium Weiterbildungsstudiengang, berufsbegleitend Lernen Sie uns kennen! Hospitationen sind jederzeit möglich.gelegenheit zu Gesprächen mit Schülern und Studierenden. Info-Tel

Fit durch Fortbildung. Fit in die Zukunft: 2015/2016. Netzwerk für berufliche Fortbildung Landkreise Reutlingen/Tübingen e.v. www.fortbildung-bw.

Fit durch Fortbildung. Fit in die Zukunft: 2015/2016. Netzwerk für berufliche Fortbildung Landkreise Reutlingen/Tübingen e.v. www.fortbildung-bw. Netzwerk für berufliche Fortbildung Landkreise Reutlingen/Tübingen e.v. www.fortbildung-bw.de Fit durch Fortbildung Fit in die Zukunft: 2015/2016 Unterstützung durch Fördertöpfe Führung, Zusammenarbeit,

Mehr

Fit durch Fortbildung. Angebote der führenden Bildungsträger der Region Neckar-Alb www.fortbildung-bw.de. Zukunfts-Chance Weiterbildung!

Fit durch Fortbildung. Angebote der führenden Bildungsträger der Region Neckar-Alb www.fortbildung-bw.de. Zukunfts-Chance Weiterbildung! Fit durch Fortbildung 2012 Angebote der führenden Bildungsträger der Region Neckar-Alb www.fortbildung-bw.de Zukunfts-Chance Weiterbildung! 1 2012 FR 03. FEBRUAR 9 17 UHR SA 04. FEBRUAR 9 16 UHR Listhalle

Mehr

AKADEMIE. Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie

AKADEMIE. Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie AKADEMIE Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie QUALIFIZIERUNG Mit Weiterbildung zurück ins Arbeitsleben. Unternehmen aller Größenordnungen benötigen stets Mitarbeiter

Mehr

Das neue Programm 1 / 2015

Das neue Programm 1 / 2015 Das neue Programm 1 / 2015 Arbeit und Beruf Bildungsberatung Wir beraten Sie kostenfrei und vertraulich. Individuelle Beratungsgespräche Kontakt telefonisch oder per Email Lernzentrum Die Nutzung ist

Mehr

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Kaufmännische/r Sachbearbeiter/-in Fachrichtungen Büromanagement Personalwesen Entgeltabrechnung Rechnungswesen Debitoren- /Kreditorenbuchhaltung Warenwirtschaft

Mehr

Herzlich willkommen zum Vortrag. Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts. am Beispiel der Württ.

Herzlich willkommen zum Vortrag. Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts. am Beispiel der Württ. Herzlich willkommen zum Vortrag Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts am Beispiel der Württ. VWA Agenda 1. Weiterbildung im Bildungssystem Deutschlands 2. Vorstellung

Mehr

Einen Augenblick für Ihren Überblick. Weiterbildung mit Perspektive

Einen Augenblick für Ihren Überblick. Weiterbildung mit Perspektive Einen Augenblick für Ihren Überblick. Weiterbildung mit Perspektive Ihr kompetenter Partner in der Weiterbildung Die WBS TRAINING AG ist seit 35 Jahren im Weiterbildungs- und Trainingsmarkt aktiv und gehört

Mehr

4. Quartal 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10. 1. Quartal. 2. Quartal

4. Quartal 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10. 1. Quartal. 2. Quartal 1. 2. 3. 4. 1 Fachkauffrau/-mann Grundlagen BWL, betriebliches Rechnungs- 7810 20 VZ 12 Handwerkswirtschaft - Teilzeit und Finanzwesen, Grundlagen Personalwesen, moderne Bürokommunikation, EDV-Anwendungen

Mehr

FlexiBil 2.0 Lernen neu entdecken!

FlexiBil 2.0 Lernen neu entdecken! FlexiBil 2.0 Lernen neu entdecken! Unser aktuelles Kursangebot im Lernsystem FlexiBil 2.0 Lernen neu entdecken! gegliedert nach Berufsbereichen. Weitere Kurse auf Anfrage! INHALTSVERZEICHNIS GEBÄUDETECHNIK...

Mehr

Bildungszielplanung 2015 mit maximaler Förderdauer. Stand 01.01.2015

Bildungszielplanung 2015 mit maximaler Förderdauer. Stand 01.01.2015 mit maximaler Förderdauer Stand 01.01.2015 Die Bildungszielplanung stellt eine Orientierung dar. Die Bildungsziele orientieren sich am regionalen Arbeitsmarkt. Zu Gunsten eines möglichst großen Spielraums,

Mehr

Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni

Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni DTP und Multimediakurse Adobe Acrobat 3D 23.-24.02.2015 29.-30.04.2015 29.-30.06.2015 Adobe Acrobat Druckvorstufe 19.-20.01.2015 x 16.-17.03.2015

Mehr

Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen

Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen Was ist ein Fachwirt? Fachwirt ist ein Titel für eine höhere kaufmännische Qualifikation, die auf einer betriebswirtschaftlichen Weiterbildung basiert. Er bildet

Mehr

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Deutsche Angestellten-Akademie wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Prüfungsvorbereitungskurse für Ihre Auszubildenden Schulabschlusskurse Prüfungsvorbereitung Unsere Prüfungsvorbereitungskurse

Mehr

Berufsfortbildungswerk des DGB GmbH Kaufmännisches Bildungszentrum

Berufsfortbildungswerk des DGB GmbH Kaufmännisches Bildungszentrum Berufsfortbildungswerk des DGB GmbH Kaufmännisches Bildungszentrum 57462 Olpe Ansprechpartnerin: Frau Bellenberg E-Mail: bellenberg.christine@bfw.de, kbz.olpe@bfw.de Mobil: 0175 1842647 Telefon: 02761

Mehr

Geprüfte Fachkräfte (XB)

Geprüfte Fachkräfte (XB) Informationen zu den Xpert Business Abschlüssen Einen inhaltlichen Überblick über die Abschlüsse und die Lernziele der einzelnen Module erhalten Sie auch auf den Seiten der VHS-Prüfungszentrale: www.xpert-business.eu

Mehr

ZULASSUNG. Volkshochschule der Stadt Hanau

ZULASSUNG. Volkshochschule der Stadt Hanau ZULASSUNG Die Fachkundige Stelle DQS GmbH Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen - von der Anerkennungsstelle der Bundesagentur für Arbeit anerkannte Zertifizierungsstelle - bescheinigt,

Mehr

Bildungszielplanung 2015

Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Oberhausen und Jobcenter Oberhausen Stand: November 2014 zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) a. sozial/pflegerisch b. gewerblich/ technisch c. individuelle

Mehr

Bildungszielplanung 2015 der Agentur für Arbeit Weiden (Stand 15.01.2015) Monat Bezeichnung Vollzeit/Teilzeit Maßnahmeort Dauer in Mon.

Bildungszielplanung 2015 der Agentur für Arbeit Weiden (Stand 15.01.2015) Monat Bezeichnung Vollzeit/Teilzeit Maßnahmeort Dauer in Mon. der Agentur für Arbeit Februar Fit für den Wiedereinstieg (Berufsrückkehrerinnen) Teilzeit Agenturbezirk 6 12 Modul 1: Zeit- und Selbstmanagement, Stressbewältigung, Aktenorganisation, Besprechung effizient

Mehr

Ab Herbst 2015 geht das Projekt Zukunftsinvestition Bildung in die Verlängerung. Sichern Sie sich jetzt einen Platz!

Ab Herbst 2015 geht das Projekt Zukunftsinvestition Bildung in die Verlängerung. Sichern Sie sich jetzt einen Platz! NEWS NEWS NEWS NEUES PROJEKT ZUBI 2.0 Nutzen Sie die Vorteile eines professionellen Weiterbildungsmanagements Ab Herbst 2015 geht das Projekt Zukunftsinvestition Bildung in die Verlängerung. Sichern Sie

Mehr

Das Förderprogramm WeGebAU 2011 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung

Das Förderprogramm WeGebAU 2011 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung Das Förderprogramm WeGebAU 2011 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung Business Trends Academy GmbH Exellence made in Berlin Maßnahme- Nr. 955-0642-09 Coaching Seminare & Trainings Personalberatung INTERNET:

Mehr

Berufsinformationen einfach finden. Fachkaufmann/-frau - Einkauf und Logistik

Berufsinformationen einfach finden. Fachkaufmann/-frau - Einkauf und Logistik Fachkaufmann/-frau - Einkauf und Logistik Die Ausbildung im Überblick Bei diesem Beruf handelt es sich um einen ehemaligen Weiterbildungsberuf, der zum 01.01.2015 außer Kraft trat. Er wurde durch den Beruf

Mehr

Herzlich willkommen zur Infoveranstaltung JOBFIT fürs Office. Frau und Beruf GmbH Frauen-Computer-Schule AG

Herzlich willkommen zur Infoveranstaltung JOBFIT fürs Office. Frau und Beruf GmbH Frauen-Computer-Schule AG Herzlich willkommen zur Infoveranstaltung JOBFIT fürs Office Frau und Beruf GmbH Frauen-Computer-Schule AG Das Angebot JOBFIT fürs Office macht Sie fit für ein modernes Office Management durch umfangreiche

Mehr

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1 Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management 1 Technische Hochschule Mittelhessen (THM) Die THM gehört mit 14.130 Studierenden zu den 4 größten öffentlichen Fachhochschulen

Mehr

Duale Berufsausbildung oder schulische Berufsausbildung

Duale Berufsausbildung oder schulische Berufsausbildung mit ohne 10. Klasse Werkrealschule 1-jährige Berufsfachschule (meist erstes Ausbildungsjahr bei Ausbildungsberufen des Handwerks) Berufseinstiegsjahr Freiwilligendienste: FSJ, FÖJ, BFD FWD* 2-jährige Berufsfachschule

Mehr

geboren am 05.07.1970 in Bremerhaven verheiratet, zwei Kinder

geboren am 05.07.1970 in Bremerhaven verheiratet, zwei Kinder Lebenslauf Zur Person: Axel Schreiber Staatl. gepr. Betriebswirt Sonnenblumenweg 53 f 16548 Glienicke/Nordbahn Telefon: 03 30 56 / 40 84 33 01 74 / 9 13 71 69 E-Mail: schreiber@datac.de geboren am 05.07.1970

Mehr

Thema des Seminars Dauer in Tagen

Thema des Seminars Dauer in Tagen Jan Feb März April Mai Juni Preis zzgl. MwSt. Führung und Management Kompaktkurs Führung: Vom Kollegen zum Chef I 2 13.01. 10.02. 12.03. 14.04. 18.05. 10.06. 1.180,00 Aufbaukurs Führung: Vom Kollegen zum

Mehr

Anbieter von Vorbereitungslehrgängen auf IHK-Prüfungen im Bezirk der IHK Reutlingen

Anbieter von Vorbereitungslehrgängen auf IHK-Prüfungen im Bezirk der IHK Reutlingen Anbieter von Vorbereitungslehrgängen auf IHK-Prüfungen im Bezirk der IHK Reutlingen Diese Liste wird laufend aktualisiert und beinhaltet die der Industrie- und Handelskammer Reutlingen zur Zeit bekannten

Mehr

Die Schule. Qualifikationen. Informationstechnik. Mechatronik. Internat. Kontakt und Anreise

Die Schule. Qualifikationen. Informationstechnik. Mechatronik. Internat. Kontakt und Anreise Die Schule Qualifikationen Informationstechnik Mechatronik Internat Kontakt und Anreise Die Schule Ca.150 Schülerinnen und Schüler Zwei Drittel sind Fahrschüler Ein Drittel sind Internatsschüler Jugendliche

Mehr

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) Wenn's um Qualität geht: vhs Friedrichshafen! Qualitätsmanagement nach ISO 9001 ECDL ECDL-Schulungs- und Prüfungszentrum (Europäischer Computerführerschein) zentrales

Mehr

BRINGEN SIE SICHER DIE ZUKUNFT IN S ROLLEN. AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH

BRINGEN SIE SICHER DIE ZUKUNFT IN S ROLLEN. AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH ist eine gemeinnützige GmbH, die am 9. Februar 1994 gegründet wurde ist Rechtsnachfolgerin des Aus- u. Fortbildungszentrum

Mehr

Freie Fahrt in die berufliche Zukunft!

Freie Fahrt in die berufliche Zukunft! Freie Fahrt in die berufliche Zukunft! PC-Qualifizierung und Systemverwaltung Wiedereinstieg ins Berufsleben Berufsbezogener Spracherwerb SPEZIAL: Selbstlernzentren 65 AZWV-zertifizierte Weiterbildungen

Mehr

General Management: Neue akademische Perspektiven für Absolventen von IHK-Bildungsgängen. www.eufh.de

General Management: Neue akademische Perspektiven für Absolventen von IHK-Bildungsgängen. www.eufh.de General Management: Neue akademische Perspektiven für Absolventen von IHK-Bildungsgängen www.eufh.de Ihre Personalentwicklung unser Angebot Sie wollen ausgewählte Mitarbeiter weiter qualifizieren und an

Mehr

Betriebswirt/-in IHK mit Vollzeitunterricht

Betriebswirt/-in IHK mit Vollzeitunterricht Weiterbildung zum/zur Betriebswirt/-in IHK mit Vollzeitunterricht 23. November 2015 bis 13. Mai 2016 Ihr Ansprechpartner Thomas Huber Privat- und Firmenkundenberater, Bereich Lehrgänge Tel.: 09421 7804-19

Mehr

Ordnung der Weiterbildung in der Logistik

Ordnung der Weiterbildung in der Logistik Ordnung der Weiterbildung in der Logistik Weiterbildungsangebot für Logistik in der Berufsbildung Die Schnittstelle zum Hochschulsystem Qualifikationsbedarf für mittlere Fach- und Führungskräfte Neuer

Mehr

Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) in Vollzeit

Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) in Vollzeit Fortbildung zum/zur Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) in Vollzeit 22. Juni 2015 bis 2. Oktober 2015 Ihr Ansprechpartner Thomas Huber Privat- und Firmenkundenberater, Bereich Lehrgänge Tel.: 09421

Mehr

Häufig gestellte Fragen zur IHK.Die Weiterbildung

Häufig gestellte Fragen zur IHK.Die Weiterbildung 1. Bildungsinteressierte Häufig gestellte Fragen zur IHK.Die Weiterbildung Welchen Stellenwert haben IHK-Angebote und IHK-Prüfungen in der Weiterbildung in Deutschland? IHK-Abschlüsse haben auf dem Arbeitsmarkt

Mehr

Herzlich Willkommen. Schneller Studieren an der Hessischen Berufsakademie. Hessische Berufsakademie University of Cooperative Education

Herzlich Willkommen. Schneller Studieren an der Hessischen Berufsakademie. Hessische Berufsakademie University of Cooperative Education Hessische Berufsakademie University of Cooperative Education Herzlich Willkommen Hessische Berufsakademie Staatlich anerkannt Studienzentrum Nürnberg Geschäftsleitung: Felix von Dobschütz Studienberatung:

Mehr

Gebildet ist, wer weiß, wo er findet, was er nicht weiß.

Gebildet ist, wer weiß, wo er findet, was er nicht weiß. Gebildet ist, wer weiß, wo er findet, was er nicht weiß. Georg Simmel (1858-1918) Finden Sie auf den folgenden Seiten die passenden Bildungsbausteine für Ihre Einrichtung oder sprechen Sie mit mir über

Mehr

Gute Bildung gegen Schein*

Gute Bildung gegen Schein* Gute Bildung gegen Schein* Kursprogramm Januar - Juli 2016 *Finanzierung über Bildungsgutschein oder Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein Inhalt Betriebliches Umschulungs System Umschulungen In ca.

Mehr

Wir haben für jedes Thema die Richtigen.

Wir haben für jedes Thema die Richtigen. Trendico Trainings & Seminare Referenzen Kont@kt MS Office Word MS Office Excel MS Office Powerpoint MS Office Access MS Office Outlook Projektmanagement Knowhow Qualitäts- Management Knowhow Verwaltungs-

Mehr

Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) Branchenneutral. LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de

Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) Branchenneutral. LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) Branchenneutral LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de Das Weiterbildungsziel: IHK-Geprüfter Technischer Betriebswirt Die Verknüpfung von Technik und Betriebswirtschaft

Mehr

Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen IHK

Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen IHK Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen IHK CLM UG Business School Graf-Adolf-Str. 76, 40210 Düsseldorf Telefon: 0211-95 76 27 00 info@clmgroup.de www.clmgroup.de Ihr Ansprechpartner: Peter

Mehr

WIR MACHEN LERNEN LEICHT.

WIR MACHEN LERNEN LEICHT. WIR MACHEN LERNEN LEICHT. www.mediatrain.com Profis machen Profis: Einfach, individuell und effizient. Versprochen! WIR MACHEN LERNEN LEICHT. FÜR SIE. Treten Sie ein in unser neues Universum des Lernens.

Mehr

Qualifizierungsplanung 2015

Qualifizierungsplanung 2015 Qualifizierungsplanung 2015 Stand: Januar 2015 der Agentur für Arbeit Düsseldorf 1. e, die zu eem anerkannten (Teil-)Berufsabschluss führen technische Industrieberufe 24-27 28 10 Handwerk und Gastronomie

Mehr

Microsoft Office Specialist. Zertifikat

Microsoft Office Specialist. Zertifikat Microsoft Office Specialist Zertifikat Was ist der Microsoft Office Specialist? In beinahe keinem Beruf kommen Sie heute noch ohne Microsoft Office-Kenntnisse aus. Deshalb bieten wir Ihnen am Berufsförderungswerk

Mehr

Licht im Weiterbildungsdschungel

Licht im Weiterbildungsdschungel Licht im Weiterbildungsdschungel Ute Braun Regionalbüro für berufliche Fortbildung 31. Mai 2008 1 Warum will ich mich weiterbilden? Ich will Karriere machen! Ich will meinen Job behalten! Ich muss mein

Mehr

WIRTSCHAFT STARTE DEINE ZUKUNFT MIT AUGENMASS FÜR SCHWARZE ZAHLEN

WIRTSCHAFT STARTE DEINE ZUKUNFT MIT AUGENMASS FÜR SCHWARZE ZAHLEN WIRTSCHAFT DU WILLST EINE ERSTKLASSIGE AUSBILDUNG? DANN FREUEN WIR UNS AUF DEINE BEWERBUNG! Bitte bewirb dich online unter www.entdecke.currenta.de. Gerne beantworten wir deine Fragen und geben dir weitere

Mehr

Controlling / Rechnungswesen Office / Administration / Sonstige Projektabwicklung, Buchhaltung/Controlling

Controlling / Rechnungswesen Office / Administration / Sonstige Projektabwicklung, Buchhaltung/Controlling NR. 42438 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung Controlling / Rechnungswesen Office / Administration / Sonstige

Mehr

Fachwirt/-in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK)

Fachwirt/-in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK) Investieren Sie in Ihre berufliche Zukunft! Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Fachwirt/-in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK) März 2012 bis Oktober 2013 Ihr Ansprechpartner Martin Löhnert Tel.:

Mehr

HAUPT- / WERKREALSCHULE KLASSE 9

HAUPT- / WERKREALSCHULE KLASSE 9 HAUPT- / WERKREALSCHULE KLASSE 9 mit Prüfung in Klasse 9 ( Versetzungszeugnis in Klasse 10 der Werkrealschule) ohne 10. Klasse Werkrealschule 1-jährige Berufsfachschule (meist erstes Ausbildungsjahr bei

Mehr

Energiefachwirt Energiefachwirtin

Energiefachwirt Energiefachwirtin Energiefachwirt Energiefachwirtin - 1 - Warum sollten Sie sich zum Energiefachwirt / zur Energiefachwirtin weiterbilden? Dieser Lehrgang richtet sich an alle, die im energiewirtschaftlichen Umfeld aufsteigen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 8 Kontakt 9 GECS Die neue High-Tech-Weiterbildung 10 Seminare Informationstechnologie-IT. Multimedia.

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 8 Kontakt 9 GECS Die neue High-Tech-Weiterbildung 10 Seminare Informationstechnologie-IT. Multimedia. Vorwort 8 Kontakt 9 GECS Die neue High-Tech-Weiterbildung 10 Seminare Informationstechnologie-IT Basics Einführung IT für Anwender 11 Einführung PC und Windows Benutzeroberfl äche 12 B.Sc. Web- und Medieninformatik

Mehr

Geprüfter Fachwirt für Büro- und Projektorganisation (IHK) Geprüfte Fachwirtin für Büro- und Projektorganisation (IHK)

Geprüfter Fachwirt für Büro- und Projektorganisation (IHK) Geprüfte Fachwirtin für Büro- und Projektorganisation (IHK) Geprüfter Fachwirt für Büro- und Projektorganisation (IHK) Geprüfte Fachwirtin für Büro- und Projektorganisation (IHK) - Inklusive Ausbildereignungsprüfung - Lehrgangsort: Bielefeld Berufsprofil und berufliche

Mehr

FÖRDERVEREIN der Ludwig-Erhard-Schule Mosbach e.v.

FÖRDERVEREIN der Ludwig-Erhard-Schule Mosbach e.v. FÖRDERVEREIN der Ludwig-Erhard-Schule Mosbach e.v. Fortbildungslehrgang Kaufmännischer Betriebswirt IHK / Kaufmännische Betriebswirtin IHK Zielgruppe Die Fortbildung zum Kaufmännischen (r) Betriebswirt

Mehr

Fachwirt Fachwirtin im Erziehungswesen

Fachwirt Fachwirtin im Erziehungswesen Fachwirt Fachwirtin im Erziehungswesen 1 Was der Mensch aus sich macht, das ist er. Adolph Kolping Inhalt Fachwirt Fachwirtin im Erziehungswesen berufsbegleitende Weiterbildung Ziel......................

Mehr

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg Syda Productions- Fotolia.com Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg IHK-Aufstiegslehrgang Als

Mehr

Auf dem Weg zur Offenen Hochschule

Auf dem Weg zur Offenen Hochschule Auf dem Weg zur Offenen Hochschule Erfolgsfaktoren Lebenslangen Lernens Dr. phil. Wolfgang Müskens FOLIE 1 FOLIE 2 Fachkräftemangel in Deutschland Traditioneller akademischer Qualifizierungsweg Promotion

Mehr

Der Studiengang BWL-DLM / Non-Profit-Organisationen, Verbände und Stiftungen

Der Studiengang BWL-DLM / Non-Profit-Organisationen, Verbände und Stiftungen Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart Der Studiengang BWL-DLM / Non-Profit-Organisationen, Verbände und Stiftungen Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/nonprofit PRAXISINTEGRIEREND

Mehr

UNSERE SCHULE IHRE CHANCE

UNSERE SCHULE IHRE CHANCE UNSERE SCHULE IHRE CHANCE Berufsschule & Vollzeitschulen Berufsschule Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung Einjährige Berufsfachschule für Wirtschaft Zweijährige Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung

Mehr

Personal/Ausbildung. Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzen im Außendienst

Personal/Ausbildung. Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzen im Außendienst Personal/Ausbildung Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzen im Außendienst Bei uns sind Sie in guten Händen Das ist bei der LVM nicht nur eine Redewendung, sondern unsere Philosophie. Bei uns

Mehr

NR. 43629. Gewünschte Position Schwerpunkt

NR. 43629. Gewünschte Position Schwerpunkt NR. 43629 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung Transportmanager Osteuropa Handels- / Industrielogistik, Office

Mehr

Prüfungstermine und Anmeldefristen für schriftliche Prüfungen 2015

Prüfungstermine und Anmeldefristen für schriftliche Prüfungen 2015 Prüfungstermine und Anmeldefristen für schriftliche Prüfungen 2015 Fortbildungsprofil Prüfungsteil Prüfungstermin Anmeldefrist Ansprechpartner Ausbildereignungsprüfung (AEVO) schriftliche Prüfung 3. Februar

Mehr

Bildungszielplanung FbW 2014 der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster Stand: 01.01.2014

Bildungszielplanung FbW 2014 der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster Stand: 01.01.2014 Bildungszielplanung FbW 2014 der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster Stand: 01.01.2014 Bildungsziel Qualifizierungsinhalte und Qualifizierungsmodule (Kurzbeschreibung) Berufsfeld Berufsordnung (BO) Zahl der

Mehr

ABIplus. Abitur plus berufliche Bildung Das Programm zur Doppelqualifikation. EDV-Buchhaltungs-Assistent (VDP)

ABIplus. Abitur plus berufliche Bildung Das Programm zur Doppelqualifikation. EDV-Buchhaltungs-Assistent (VDP) ABIplus Abitur plus berufliche Bildung Das Programm zur Doppelqualifikation EDV-Buchhaltungs-Assistent (VDP) Staatlich geprüfter kaufmännischer Assistent, Fachrichtung Informationsverarbeitung Multimedia-Assistent

Mehr

Marcus Konitzer Trainer

Marcus Konitzer Trainer Marcus Konitzer Trainer.01 Kontaktdaten.02 Verfügbarkeit.03 Themen.04 Seminarbeispiele.05 Kurzprofil!.01 Kontaktdaten Training: mk@konitzer-training.de Agentur: mk@agentur-konitzer.de XING: https://www.xing.com/profile/marcus_konitzer

Mehr

Konzept zur betriebsnahen Qualifizierung

Konzept zur betriebsnahen Qualifizierung Fachpersonal für Sie Berufsförderungswerk Dortmund Qualifizierung in Kooperation mit Unternehmen Konzept zur betriebsnahen Qualifizierung März 2008 Ziel Das Konzept richtet sich an Unternehmen, die sowohl

Mehr

epz Europäische euzbq Europäisches Zertifikat zur Berufsqualifikation www.gutgebildet.de Grundkompetenzen für den Übergang Schule - Beruf

epz Europäische euzbq Europäisches Zertifikat zur Berufsqualifikation www.gutgebildet.de Grundkompetenzen für den Übergang Schule - Beruf www.gutgebildet.eu euzbq Europäisches Zertifikat zur Berufsqualifikation Grundkompetenzen für den Übergang Schule - Beruf Landesverband Inhalt euzbq - Europäisches Zertifikat zur Berufsqualifikation Nicht

Mehr

Ihre berufliche Weiterbildung Zukunft durch Qualifizierung! Führende Bildungsträger und Angebotsschwerpunkte Region Stuttgart 2014

Ihre berufliche Weiterbildung Zukunft durch Qualifizierung! Führende Bildungsträger und Angebotsschwerpunkte Region Stuttgart 2014 Format Broschüre: DIN A5 Mantelvorderseite außen Ihre berufliche Weiterbildung Zukunft durch Qualifizierung! Netzwerk für berufliche Fortbildung Stuttgart Führende Bildungsträger und Angebotsschwerpunkte

Mehr

Qualifizierungs-/ AVGS-Planung. Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam

Qualifizierungs-/ AVGS-Planung. Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam Qualifizierungs-/ AVGS-Planung Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam Jahr 205 Vorwort Auch für das Jahr 205 wurde ausgehend von den vorhandenen und zukünftig zu erwartenden Bewerberpotentialen sowie der

Mehr

Handwerk und Studium. Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement. Prof. Dr. Richard Merk. Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

Handwerk und Studium. Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement. Prof. Dr. Richard Merk. Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Handwerk und Studium Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement Prof. Dr. Richard Merk Fachhochschule des Mittelstands (FHM) 14.11.2005 Prof. Dr. Richard Merk 1 /14 Handwerk und Studium

Mehr

Deutsche Angestellten-Akademie. wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg VIONA. Ihre Online Akademie

Deutsche Angestellten-Akademie. wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg VIONA. Ihre Online Akademie Deutsche Angestellten-Akademie wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg VIONA Ihre Online Akademie Was verlangt der Arbeitsmarkt? Der Arbeitsmarkt verlangt heutzutage individuelle, passgenaue

Mehr

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Bank. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/bank

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Bank. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/bank Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL- Bank Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/bank PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Banken nehmen in unserer Gesellschaft eine grundlegende

Mehr

Personalsachbearbeiter/in

Personalsachbearbeiter/in 40850F15 Personalsachbearbeiter/in Abschluss der Arbeitnehmerkammer Bremen PersonalsachbearbeiterInnen werden als Bindeglied zwischen Bewerbern, Mitarbeitern und Vorgesetzten verstanden. Die stetig neuen

Mehr

wissen wandeln wachsen weiterbilden weiterkommen

wissen wandeln wachsen weiterbilden weiterkommen Deutsche Angestellten-Akademie wissen wandeln wachsen weiterbilden weiterkommen Aufstiegsfortbildung Unser Angebot für Ihr Unternehmen Aufstiegsfortbildung Nach der Ausbildung muss noch lange nicht Schluss

Mehr

Regionale Kursangebote 2015

Regionale Kursangebote 2015 Regionale Kursangebote 2015 BEO- Berufsorientierung mit Bewerbungsmanagement Bis 30.6.2015 laufender Einstieg 4 Einstiege im Zeitraum 01.07.2015 30.6.2016 Montag bis Donnerstag 8:00 13.00 Uhr 03.08.2015

Mehr

Industriekauffrau Verwaltungsfachangestellte. Industriekaufmann. Rechtsanwaltsfachangestellte / kaufmännische Mitarbeiterin

Industriekauffrau Verwaltungsfachangestellte. Industriekaufmann. Rechtsanwaltsfachangestellte / kaufmännische Mitarbeiterin Unsere Bewerber- / Mitarbeiterprofile aus dem kaufmännischen Bereich Niederlassung ingen Zur Arbeitnehmerüberlassung ( gekennzeichnet mit AÜ ) und/oder Direktvermittlung ( gekennzeichnet mit Vermittlung

Mehr

in kleinen Gruppen ab 2 Personen

in kleinen Gruppen ab 2 Personen COMPUTERKURSE in kleinen Gruppen ab 2 Personen Kursprogramm ab 25. Nov. 2009 Kurse für Erwachsene, Senioren und Kinder ECDL-Lehrgänge und Modulprüfungen Firmen- und Privatkurse (Durchführung in unserem

Mehr

Altendorfer Str. Die Weststadt Akademie.

Altendorfer Str. Die Weststadt Akademie. Altendorfer Str. Die Akade Die Weststadt Akademie. Die Weststadt Akademie. Die Weststadt Akademie ist ein Essener Bildungsträger; seit 2002 am Markt, orientieren wir uns stark an den personellen und fachlichen

Mehr

Internationales Projektmanagement

Internationales Projektmanagement ifmme institut für moderne management entwicklung Internationales Sonderkonditionen für GPM Mitglieder Master of Business Administration berufsbegleitend in drei Semestern Jetzt noch anmelden! Oktober

Mehr

Region Träger Zeitraum Thema / Bereich Anzahl Bemerkungen 1) IT-Systemelektroniker, Elektroniker

Region Träger Zeitraum Thema / Bereich Anzahl Bemerkungen 1) IT-Systemelektroniker, Elektroniker Kontaktdaten für Nachfragen, Anregungen: Stand:06.06.2012 IntegrationsFachDienst Migration Mecklenburgische Seenplatte-Vorpommern Standort Neubrandenburg: genres e.v., Helmut Just Str.4, 17036 Neubrandenburg

Mehr

Geprüfter Betriebswirt als Kammer-Fortbildung staatlich geregelt

Geprüfter Betriebswirt als Kammer-Fortbildung staatlich geregelt Geprüfter Betriebswirt als Kammer-Fortbildung staatlich geregelt Die Fortbildung zum Geprüften Betriebswirt mit Prüfung an der IHK oder der Handwerkskammer ist berufsbegleitend oder in Kompaktform möglich

Mehr

09/1984-07/1985 -keiner-, Fachoberschule. 09/1982-07/1984 Mittlere Reife, Wirtschaftsschule. 10/1985-10/1987 Bürokaufmann

09/1984-07/1985 -keiner-, Fachoberschule. 09/1982-07/1984 Mittlere Reife, Wirtschaftsschule. 10/1985-10/1987 Bürokaufmann NR. 17725 Gewünschte Position Schwerpunkt Positionsebene Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung Versandleiter, Fuhrparkleiter, Logistikleiter, Controller Handels- / Industrielogistik, Oberflächenverkehre

Mehr

Internationales Projektmanagement

Internationales Projektmanagement ifmme institut für moderne management entwicklung Internationales Nächster Start Oktober 2015 Master of Business Administration (MBA) berufsbegleitend in drei Semestern Zielgruppen momentimages - fotolia

Mehr

Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte

Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienintensität Studienbeiträge Trimesterablauf Standort

Mehr

BA Bachelor of Arts. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A.

BA Bachelor of Arts. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A.) BA Bachelor of Arts seit_since 1848 Berufsbegleitend Studieren an der Hochschule

Mehr

Die GFN AG Der Bildungspartner Ihres Vertrauens.

Die GFN AG Der Bildungspartner Ihres Vertrauens. Designing Education Connecting People Die GFN AG Der Bildungspartner Ihres Vertrauens. Weiterbildung? Studium? Beruf? Wir begleiten Ihre Karriere! Für Unternehmen Für Studierende Für Arbeitssuchende Unsere

Mehr

Ausbildung und/oder Studium?

Ausbildung und/oder Studium? Coach Camp 2015 Ausbildung und/oder Studium? Robin Kemner Student Fachbereich WiSo Hochschule Osnabrück University of Applied Sciences Berufsbereich Wirtschaft Wohin soll der Weg führen? Studium Duales

Mehr

Fachübergreifende Kurse an den Landesberufsschulen deutscher Sprache

Fachübergreifende Kurse an den Landesberufsschulen deutscher Sprache AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL Deutsches Bildungsressort Bereich deutsche Berufsbildung PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE Dipartimento istruzione e formazione tedesca Area formazione professionale

Mehr

CAD-/IT-Dienstleistungen

CAD-/IT-Dienstleistungen CAD-/IT-Computerschule Staatsstrasse 1 9464 Rüthi SG 071 760 06 78 http://cad-school.ch info@cad-school.ch CAD-/IT-Dienstleistungen Praxisbezogene CAD-Ausbildungen SIZ-Zertifikate CAD-/IT-Coaching CAD-/IT-Dienstleistungen

Mehr

Hoch hinaus - Messe für Aufstiegsweiterbildung

Hoch hinaus - Messe für Aufstiegsweiterbildung Wenn nicht jetzt - Wann dann? Hoch hinaus - Messe für Aufstiegsweiterbildung 12.März 2014 / 16:00 bis 19:00 Uhr BiZ der AA Bernburg, Kalistr. 11 Fragen zum Programm? #$%&'()*'+,,)-./ #+0*.1 234 56 7.,.1)*.8/

Mehr

Dortmunder Dialog 64 29. Januar 2014. Integration durch berufliche Bildung

Dortmunder Dialog 64 29. Januar 2014. Integration durch berufliche Bildung Dortmunder Dialog 64 29. Januar 2014 Integration durch berufliche Bildung Programme und Initiativen Der Arbeitsmarkt in Dortmund Entwicklung der Arbeitslosigkeit (SGB III und II) 40.000 39.000 38.000 37.000

Mehr

Universitätslehrgang Executive MBA in General Management

Universitätslehrgang Executive MBA in General Management EXECUTIVE MBA Universitätslehrgang Executive MBA in General Management Berufsbegleitendes Studium speziell für Betriebswirt/-in IHK und Technische/-r Betriebswirt/-in IHK in Kooperation mit Executive MBA

Mehr

BEWERBERPROFIL OLGA K. Bürokauffrau Norderstedt. 1997 Realschulabschluss

BEWERBERPROFIL OLGA K. Bürokauffrau Norderstedt. 1997 Realschulabschluss BEWERBERPROFIL OLGA K. Norderstedt 1979 Geboren in Astrachanka (Kasachstan) 1993 Übersiedlung nach Deutschland 1997 Realschulabschluss 2001 Ausbildung zur seit 2001 Tätigkeiten und Weiterbildungen im Bereich

Mehr

Industriekauffrau Verwaltungsfachangestellte. Industriekaufmann. Rechtsanwaltsfachangestellte / kaufmännische Mitarbeiterin

Industriekauffrau Verwaltungsfachangestellte. Industriekaufmann. Rechtsanwaltsfachangestellte / kaufmännische Mitarbeiterin Unsere Bewerber- / Mitarbeiterprofile aus dem kaufmännischen Bereich Niederlassung ingen Zur Arbeitnehmerüberlassung ( gekennzeichnet mit AÜ ) und/oder Direktvermittlung ( gekennzeichnet mit Vermittlung

Mehr

Kaufmann/-frau für Büromanagement

Kaufmann/-frau für Büromanagement A n m e l d u n g z u m L e h r g a n g A n f a h r t s s k i z z e A u s b i l d u n g s v e r b u n d T e l t o w e. V. B i l d u n g s z e n t r u m d e r I H K P o t s d a m Anmeldung (bitte per Post

Mehr

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Handel. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/handel

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Handel. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/handel Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL- Handel Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/handel PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Der Handel bildet einen der wichtigsten und vielfältigsten

Mehr

Eva Broß. Inhalt. Neumühler Str. 32 46149 Oberhausen F 0177 3 82 27 67 E mail@evabross.de

Eva Broß. Inhalt. Neumühler Str. 32 46149 Oberhausen F 0177 3 82 27 67 E mail@evabross.de Eva Broß Inhalt I. Lebenslauf II. Fertigkeiten III. Zeugnisse a. Comcave.College b. Arbeitszeugnis A. Teichmann c. Abschlusszeugnis Berufsschule d. Ausbildungszeugnis e. Prüfungszeugnis IHK IV. Arbeitsproben

Mehr

Kurs Nr Datum Uhrzeit Titel Anmeldungen Warteliste. II. Karriereförderung & Gleichstellung

Kurs Nr Datum Uhrzeit Titel Anmeldungen Warteliste. II. Karriereförderung & Gleichstellung II. Karriereförderung & Gleichstellung 26 06.0.2013 07.0.2013 13:00-17:00 09:00-17:00 27 10.06.2013 11.06.2013 10:00-18:00 09:00-17:00 28 03.06.2013 10:00-18:00 2.1. Career Support Training für Wissenschaftlerinnen

Mehr