Entsorgungswirtschaft

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Entsorgungswirtschaft"

Transkript

1 enwis) DIE BRANCHEN-LÖSUNG FÜR DIE Entsorgungswirtschaft Eine Branchen-Lösung auf Basis Microsoft Business Solutions NAVISION

2 Ihre qualifizierte Branchen-Lösung auf Basis Microsoft Business Solutions Navision Copyright 2004 Microsoft, Windows, Windows NT und BizTalk sind entweder eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen der Microsoft Corporation in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern. Microsoft Business Solutions Navision und Microsoft Business Solutions Partner sind eingetragene Warenzeichen von Microsoft Business Solutions ApS in den Vereinigten Staaten und/ oder anderen Ländern. Microsoft Business Solutions ApS ist eine Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation. Alle anderen in diesem Dokument genannten Firmennamen und Produktnamen sind möglicherweise Warenzeichen der jeweiligen Rechtsinhaber. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen basieren auf Microsoft Business Solutions Navision und können ohne vorherige Ankündigung bei Bedarf geändert werden. Diese Unterlagen dürfen weder in Teilen noch als Ganzes ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Microsoft Business Solutions PC & C Vertriebs GmbH in irgendeiner Form oder über irgendwelche Mittel reproduziert oder übertragen werden. Microsoft Business Solutions PC & C Vertriebs GmbH lehnt jede Haftung für Fehler und Unterlassungen in diesem Dokument ab. Sämtliche nicht ausdrücklich gewährten Rechte bleiben vorbehalten. Microsoft Business Solutions unterstützt die Kompetenz der Partner in besonderem Maße. Die Microsoft Business Solutions Partner verfügen über ausgewiesene Expertisen in ihrer Branche und wissen, welche speziellen Funktionalitäten für eine Unternehmenslösung in diesem Bereich benötigt werden. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit sind die qualifizierten Branchen-Lösungen auf Basis der Unternehmenslösung Microsoft Business Solutions Navision : qualifizierte Software- Lösungen, die bereits auf die branchenspezifischen Geschäftsprozesse Ihres Unternehmens zugeschnitten sind. Um die Qualität der Lösungen sicher zu stellen, werden die Branchen-Lösungen von Microsoft Business Solutions eingehend hinsichtlich der Kompetenz des Partners und der angewandten Methodik bei der Entwicklung und Implementierung untersucht. Nur Branchen-Lösungen, die diese Prüfung bestehen, dürfen sich qualifizierte Branchen-Lösung nennen und nehmen am Microsoft Business Solutions Branchen-Programm teil und geben Ihnen Sicherheit für Ihre Investitionen. Die Branchen-Lösungen sind vollständig in die Unternehmenslösung integriert und werden von den Microsoft Business Solutions Partnern entwickelt, vertrieben und gepflegt. Entscheiden Sie sich für mehr Erfolg in Ihrer Branche. Entscheiden Sie sich für die hier vorgestellte qualifizierte Branchen-Lösung für Ihr Unternehmen. Stand: Februar 2004 Verantwortlich für den Inhalt: tegos gmbh dortmund Stockholmer Allee Dortmund Telefon: +49(0)231/ Telefax: +49(0)231/ tegos gmbh rosenheim Münchener Str Rosenheim Telefon: +49(0)8031/ Telefax: +49(0)8031/ TEGOS GMBH

3 enwis) die Branchen-Lösung für die Entsorgungswirtschaft EINE BEWÄHRTE LÖSUNG... enwis) stellt auf der Basis von Navision eine integrierte Komplettlösung für Entsorgungs- und Recyclingunternehmen dar. enwis) wird seit 1998 von der tegos gmbh an den Standorten Dortmund und Rosenheim entwickelt. enwis) befindet sich derzeit bei über 50 mittelständischen Unternehmen im In- und Ausland im Einsatz.... AUS EINEM GUSS... enwis) ist vollkommen in das Microsoft-Standard ERP-System Navision integriert und bietet damit als einziges ERP-System für die Entsorgungs- und Recyclingwirtschaft eine einheitliche Datenstruktur von der Waage bis zur Finanzbuchhaltung, von der Deponie bis zur Kostenrechnung. Ohne aufwändig zu pflegende Schnittstellen oder gar Mehrfacheingaben von Daten stehen alle erforderlichen Informationen Ihren Mitarbeitern jederzeit und aktuell in sämtlichen Modulen zur Verfügung. Welcher Mitarbeiter welche Daten einsehen oder bearbeiten darf, kann natürlich durch ein ausgeklügeltes System der Rollen- und Rechtevergabe gesteuert werden. FÜR IHR UNTERNEHMEN Architektonisches Merkmal von Navision und enwis) ist der modulare Aufbau wie auch die Integration des ganzen Systems. Dadurch ist einerseits die Abbildung aller Geschäftsprozesse und Arbeitsabläufe der Entsorgungswirtschaft in einer Lösung und andererseits die individuelle Zusammenstellung der für Sie relevanten Bausteine möglich. Sie erhalten damit eine für Ihr Unternehmen maßgeschneiderte Lösung. tegos gmbh langjährige Erfahrung in der Software-Entwicklung für die Entsorgungswirtschaft ein ausgereiftes und bewährtes Produkt 50 hoch qualifizierte Mitarbeiter an den Standorten Dortmund und Rosenheim enwis) zahlreiche speziell für Entsorgungs- und Recyclingunternehmen entwickelte Funkionalitäten modularer Aufbau Integration aller Module durchgängiger Datenfluss und Workflow sowie einheitliche Benutzeroberfläche in allen Modulen Abbildung aller Geschäftsprozesse in einer Lösung direkte Einbindung der operativen Vorgänge in die Finanzbuchhaltung jederzeit aktueller Datenstand in allen Bereichen umfassende Controllinginstrumente TEGOS GMBH 3

4 Die wichtigsten Funktionalitäten im Überblick Navision Standard Module: Finanzbuchhaltung Anlagenbuchhaltung Marketing und Vertrieb Lohn und Gehalt Kostenrechnung Kreditoren & Einkauf Debitoren & Verkauf enwis) Module: Erzeuger Entsorger Disposition Telematik & Tourenplanung Fakturierung Leistungen & Preise Abfallarten Konzepte & Projekte Kontingente Behandlung & Produktion Lager & Deponie Gebindeverfolgung Fuhrpark Betriebsmitel Waage Analytik Tagesberichte Betriebstagebuch E-Business Workflow Management Revisionsarchiv Data Warehouse FINANZBUCHHALTUNG Über die Navision Standard-Module können insbesondere die Finanz- und Anlagenbuchhaltung, die Aktivitäten im Bereich von Marketing und Vertrieb sowie die Personalverwaltung und die Gehaltsabrechnung abgewickelt werden. Für alle anderen Geschäftsprozesse stellt enwis) Funktionalitäten zur Verfügung, die speziell im Hinblick auf die Besonderheiten der Entsorgungswirtschaft optimiert oder eigens dafür entwickelt wurden. IHR UNTERNEHMEN IN enwis) Alle für die Abbildung Ihres Unternehmens wichtigen Daten können selbstverständlich in enwis) hinterlegt werden. Insbesondere können Sie beliebig viele Tochter- oder verbundene Unternehmen, Betriebsstätten, Anlagen und Lager abbilden. EINKAUF / VERKAUF / FAKTURIERUNG Natürlich können über enwis) sämtliche Beziehungen zu Kunden und Lieferanten abgebildet werden. enwis) trägt dabei dem Umstand Rechnung, dass Kreditoren zugleich als Debitoren in Erscheinung treten können oder umgekehrt und bietet auch die Möglichkeit, debitorische und kreditorische Prozesse in einem Auftrag zusammenzufassen. Allen Kreditoren und Debitoren können beliebig viele Bezugsund Einsatzstellen, also Filialen, Lager, Deponien, Betriebshöfe etc. zugeordnet werden. enwis) bietet komfortable Routinen der Auftragsschnellerfassung, der gezielten Preisermittlung bei Auftragsanlage und der Sammelfakturierung für hunderte oder tausende von Einzelpositionen. TELEMATIK / DISPOSITION / FUHRPARK Über enwis)tel, das Telematik-Modul von enwis), können Fahrten und Touren geplant, zusammengestellt und per GPS-Ortung satellitengestützt permanent überwacht sowie am Bildschirm visualisiert werden. Sämtliche abfallrechtlichen Begleitpapiere, bzw. die dafür notwendigen Daten, können per Funk zu den Fahrzeugen übermittelt und on board ausgedruckt werden. enwis) gibt Ihnen ferner jederzeit einen Überblick über die Kapazitäten Ihres Fuhrparks sowie über alle relevanten Fahrzeugdaten (z. B. anstehende Wartungsdaten) und auch über die dort eingesetzten Mitarbeiter. 4 TEGOS GMBH

5 LEISTUNGEN Als fakturierbare Einheiten können Sie Leistungen aller Art definieren. Diese werden nach Belieben mit bestimmten Abfallarten, Betriebsmitteln, Spezialfahrzeugen oder mit allem, was für Sie und Ihr Geschäft wichtig ist, verknüpft. enwis) bietet die Möglichkeit, Leistungspreise in jeder erdenklichen Weise in Abhängigkeit von einer Vielzahl von möglichen preisbildenden Kriterien zu verändern. Abbildung 1: Das Hauptmenü von enwis) ABFALLARTEN UND ANALYTIKMODUL Abfallarten können gemäß dem offiziellen AVV-Katalog oder vollkommen frei definiert werden. Beides kann auch miteinander kombiniert werden. Über den Abfallartenkontenplan haben Sie Überblick über die in einem bestimmten Zeitraum entsorgte Menge jeder beliebigen Abfallart. Über das Analytikmodul können Sie die genaue chemische Zusammensetzung einzelner Abfallarten und einzelner Chargen hinterlegen. BETRIEBSMITTEL Über das Modul Betriebsmittel verwalten Sie Ihre Betriebsmittelbestände. Sie haben jederzeit Überblick über freie Kapazitäten und über die bei Kunden befindlichen Behälter. Sie legen hier Ihre Mietkonditionen fest und können regelmäßig die fälligen Mieten berechnen und fakturieren lassen. LAGER & DEPONIE Alle Lagerab- und zugänge werden schon bei der Auftragserfassung bzw. während der Auftragsabwicklung erfasst. enwis) bietet die Möglichkeit der Unterscheidung zwischen der fakturierten Abfalloder Wertstoffmenge und der auf Lager genommenen Menge. Es können beliebig viele Lagerorte eingerichtet werden. enwis) kann eine laufende oder stichtagsbezogene betriebswirtschaftliche Lagerbewertung durchführen. WAAGENANBINDUNG Über das Waage-Modul könnnen die Daten von Wiegestellen eingebunden werden. Es besteht die Möglichkeit, für Barzahler direkt aus dem Wiegeschein heraus Rechnungen zu erstellen. DATA WAREHOUSE enwis) besitzt ein eigenes Data Warehouse Interface, das unbegrenzte Möglichkeiten für ein umfassendes Controlling bietet. TEGOS GMBH 5

6 Einkauf & Verkauf Kreditoren & Debitoren Einheitliche Menüstruktur in den Menüs Erzeuger und Entsorger Stammdaten für alle Kunden / Debitoren Einsatzstellen Lieferanten / Kreditoren Bezugsstellen Direkte Verknüpfung mit dem Modul Marketing & Vertrieb von Navision möglicher Workflow: Herstellung eines Kontakts Erstellung eines Angebots Erstellung eines Vertrags Auftragserfassung Auftragsnachbearbeitung Auftragsfreigabe Sammelfakturierung Buchung Debitoren und Kreditoren können miteinander zu einem Geschäftspartner verknüpft werden. Auftragsschnellerfassung mit gezielter Führung der Sachbearbeiter durch enwis)quickdoc Über die Sammelfaktura werden hunderte oder tausende von Einzelpositionen zu sinnvoll gegliederten Rechnungen zusammengeführt Möglichkeit der Deckungsbeitragsrechnung für jeden einzelnen Auftrag ANALOGIE DER MODULE ERZEUGER UND ENTSORGER In enwis) stehen alle Funktionalitäten, die es für Debitoren und debitorische Geschäftsprozesse gibt, in analoger Form auch im kreditorischen Bereich zur Verfügung. Die beiden Menüs Erzeuger und Entsorger sind vollkommen parallel zueinander aufgebaut. Im folgenden sind die Ausdrücke Debitor (= Erzeuger) und Kreditor (= Entsorger) daher in aller Regel gegeneinander austauschbar. KUNDEN / ERZEUGER / DEBITOREN Für jeden Kunden wird eine eigene Debitorenkarte eingerichtet. Sie enthält alle erforderlichen Daten wie Kommunikations- und Bankverbindungen, Einsatzstellen, Informationen über Containerbzw. Behälterstellplätze, Entsorgungsnachweise, angelegte Verträge und Aufträge, individuelle Leistungsbeschreibungen sowie hinterlegte Preise. Jedem Debitor können für die Fakturierung beliebig viele individuell angepasste Rechnungslayouts zugeordnet werden. Für jeden Debitor können automatisch individuelle Belege gedruckt werden vom Angebot bis zur Rechnung. VERTRÄGE & AUFTRÄGE Jeder Vertrag und jeder Auftrag besteht aus einem Kopf, der die Daten des Debitors enhält, sowie beliebig vielen Zeilen, die die einzelnen Vertrags- oder Auftragspositionen darstellen. Die Verbindung zwischen Kopf und Zeilen ist jedoch keineswegs starr. enwis) bietet die Möglichkeit, im selben Auftrag Auftragspositionen für unterschiedliche Debitoren und unterschiedliche Kreditoren, für Debitoren und Kreditoren gemischt, sowie für unterschiedliche Einsatzstellen und Bezugsstellen zu erfassen und zu verwalten. Der Auftrag kann als eine Art Umschlag betrachtet werden, in dem in enwis) beliebig viele und vor allem jede Art von Auftragszeilen miteinander kombiniert werden können. Die verschiedenen Zeilen eines Auftrags können unterschiedlich fakturiert werden. Über die Funktion Sammelfaktura werden die Zeilen aus verschiedenen Auträgen, die zu einem Debitor gehören, diesem gesammelt in Rechnung gestellt. Daher sind Auftrag und Rechnung voneinander losgelöst zu sehen. Sie können alle denkbaren Arten von Leistungen, die für Kunden und durch Lieferanten erbracht werden, in Verträgen, bzw. Aufträgen erfassen, nachbearbeiten und verwalten. 6 TEGOS GMBH

7 Auftragsanlage & Auftragsbearbeitung DER VERTRAG ALS AUFTRAGSVORLAGE Verträge können als Vorlage für alle Aufträge mit einem Kunden betrachtet werden. Ein Vertrag bedeutet vor allem einen individuell auf den Kunden abgestimmten Leistungskatalog. Dazu ist das Vorliegen eines wirklichen Vertrages mit dem Kunden nicht notwendig. Man kann sich den Vertrag auch als einen Ausschnitt aus Ihrem Gesamtleistungskatalog vorstellen. Abbildung 2: Die Debitorenkarte AUFTRAGSANLAGE Aufträge können direkt erfasst, per Knopfdruck bzw. Mausklick aus Angeboten und Verträgen erzeugt oder aus bereits bestehenden oder archivierten Belegen kopiert werden. Aus dem Vertrag kann direkt verfolgt werden, welche ungebuchten und gebuchten Belegzeilen bereits zu einer Vertragszeile erstellt worden sind. WORKFLOWSTEUERUNG Die Unterscheidung zwischen Verträgen und Aufträgen ermöglicht auch die Abbildung unterschiedlicher Mitarbeiterkompetenzen. In der Regel sollen natürlich nicht alle Mitarbeiter in der Auftragsannahme oder Disposition die Möglichkeit haben, Vertragskonditionen festzulegen. Sie können jedoch in enwis) problemlos auf die bestehenden Verträge zurückgreifen und daraus z.b. beim Anruf eines Kunden neue Aufträge erstellen. Abbildung 3: Auftragsschnellerfassung AUFTRAGSSCHNELLERFASSUNG enwis)quickdoc bietet aus dem sogenannten Einsatzstellenplan die Möglichkeit einer sehr komfortablen und fehlerresistenten Auftragserfassung. Beim Anruf eines Kunden kann der entsprechende Mitarbeiter diesen über den Einsatzstellenplan identifizieren. Er hat damit sofortigen Zugriff auf alle zu diesem Kunden oder der Einsatzstelle gehörenden Vertragszeilen und kann direkt aus diesen Vertragszeilen einen neuen Auftrag generieren. Den Sachbearbeitern werden damit alle erforderlichen, aber doch nur ein Minimum an Informationen zur Verfügung gestellt. Die Notwendigkeit, neue Daten einzugeben, wird deutlich reduziert; fehlerhafte Dateneingaben sind so gut wie ausgeschlossen. Außerdem besteht die Möglichkeit, unmittelbar festzustellen, ob die freien Kapazitäten des Unternehmens die Ausführung des Auftrags zum gewünschten Termin überhaupt ermöglichen. TEGOS GMBH 7

8 Leistungskatalog & Preisgestaltung Das Konzept der Leistung als fakturierbarer Einheit gibt Ihnen volle Freiheit zur Gestaltung Ihrer Preispolitik Unabhängig von fakturierbaren Leistungen können Sie die dafür erbrachten betrieblichen Leistungen kostenrechnerisch betrachten enwis) bietet zahllose Möglichkeiten, Preise im Hinblick auf einzelnen Kunden, Aufträge, Projekte etc. individuell zu gestalten. Die Funktion der Sammelfaktura ordnet die möglicherweise in einer Vielzahl von Aufträgen versteckten Leistungspositionen den richtigen Adressaten zu Alle Rechnungen können automatisch in dem vom Kunden gewünschten Layout erstellt werden Alle Posten stehen nach der Buchung unmittelbar auf den richtigen Konten in der Finanzbuchhaltung zur Verfügung LEISTUNGEN ALS GRUNDLAGE DER FAKTURA Kern der kaufmännischen Lösung von enwis) sind frei definierbare Leistungen. Ähnlich wie für die Debitoren wird für jede Leistung eine Leistungskarte angelegt, die alle relevanten Informationen enthält. Leistungen können sich auf Abfallarten, auf Lizenzentgelte, die Gestellung von Containern, den Einsatz von Spezialgeräten, die Arbeitsstunden von Mitarbeitern, Transportkosten, das Führen von Entsorgungsnachweisen, Gefahrenzuschläge etc. beziehen. Leistungen können aus jeder denkbaren Kombination solcher Einzelkomponenten bestehen. GETRENNTE BETRACHTUNG DER BETRIEBLICHEN LEISTUNGEN enwis) unterscheidet dabei zwischen den mit dem Kunden vereinbarten und zu fakturierenden Vertragsleistung sowie den tatsächlich erbrachten Transport- und Entsorgungsleistungen sowie dem damit verbundenen Einsatz von Mitarbeitern und Maschinen. Sie können diese dem Kunden detailliert in Rechnung stellen Sie können aber auch z. B. einen Pauschalvertrag mit ihm abschließen und erfassen dennoch die dafür tatsächlich erbrachten Betriebsleistungen. Diese stehen damit für die Abfallbilanz, die Lagerbewertung sowie eine kostenrechnerische Analyse detailliert zur Verfügung. TRENNUNG ZWISCHEN FAKTURAMENGE UND LAGERMENGE enwis) bietet die Möglichkeit, die fakturierte Leistung vollkommen von einer damit ggf. verbundenen Stoffmenge zu entkoppeln. Dies kann im Hinblick auf die Preis- oder Vertragsgestaltung geschehen oder, weil z. B. aufgrund von äußeren Einflüssen (Witterung etc.) die aufs Lager genommene Menge nicht mit der fakturierten Menge übereinstimmt. Was auch immer Sie Ihrem Kunden in Rechnung stellen, vollkommen unabhängig davon haben Sie jederzeit einen genauen Überblick über die in Ihrem Lager befindlichen Abfälle und Wertstoffe und können sie im Betriebstagebuch dokumentieren. PREISGESTALTUNG UND PREISFINDUNG Mit enwis) haben Sie unendliche Möglichkeiten, individuelle Preise im Hinblick auf den jeweiligen Kunden oder die Besonderheiten des jeweiligen Auftrags zu festzulegen. Jeder Leistung können Einkaufs- und Verkaufspreise mit definierter Gültigkeits- 8 TEGOS GMBH

9 dauer hinterlegt werden. Ferner kann jedem Debitor und jeder Einsatzsatzstelle eine Preisgruppe zugeordnet werden. enwis) bietet die Option, automatisch für jeden Debitor eine eigene Preisgruppe vom System anlegen zu lassen. GESTALTUNG IHRER PREISPOLITIK Aber auch jeder denkbaren Kombination von Leistungen, Debitoren, Abfallarten, Betriebsmitteln, Projekten, Lieferarten etc. können eigene Preise hinterlegt werden. Im Prinzip kann jedes dieser Kennzeichen eines Auftrags zu einem preisbildenden Kriterium werden. Dazu arbeitet enwis) intern mit der sogenannten Preisgruppenmatrix und einer Leistungspreistabelle, die aus all diesen Kriterien einen Preis ermitteln und dem Bearbeiter vorschlagen. Alle Preise können aber auch aus der Auftragsbearbeitung wieder überarbeitet werden. Alle Preise können mitsamt ihrer gesamten Entwicklung im System hinterlegt werden. Sie können auch weit im voraus mit einem Startdatum versehen werden. Ferner können Staffelpreise, Pauschalpreise, Rabatte sowie Preisuntergrenzen fixiert werden. enwis) bietet Ihnen damit die Möglichkeit, Ihre Preispolitik ausgesprochen differenziert dazustellen, nach Wunsch aber auch sehr einfach und überschaubar zu halten. enwis) stellt Ihnen die Komplexität zur Verfügung, wieweit Sie diese nutzen wollen, hängt von Ihren Geschäftsanforderungen ab. Abbildung 4: Preisvalidierung/-bearbeitung aus der Auftragsbearbeitung FAKTURIERUNG Mit der Sammelfakturierung werden abgeschlossene Aufträge in Verkaufsrechnungen und ggf. -gutschriften, bzw. in Einkaufsrechnungen und ggf. -gutschriften überführt. Die Sammelfakturierung sortiert hunderte oder tausende von Auftragspositionen, die in einer Vielzahl von Aufträgen verteilt sind, den einzelnen Kunden zu und erstellt daraus eine inhaltlich gegliederte Rechnung. In der Regel wird pro Debitor/Kreditor eine Sammelrechnung mit allen gebuchten Leistungen erstellt. Für jeden Debitor bzw. Kreditor können über die Funktion Rechnungslayout individuelle Fakturamethoden definiert werden. Ein großer Vorteil des integrierten Aufbaus von enwis) ist, dass mit der Buchung der Rechnung die Posten auch direkt im Finanzbuchhaltungs-Modul von Navision vorhanden sind und automatisch auf die richtigen Personen- und Sachkonten verteilt werden. TEGOS GMBH 9

10 Betriebsstätten & Mandanten Disposition & Tourenplanung Einrichtung beliebig vieler Betriebsstätten möglich Je nach Wunsch oder Bedarf können alle Unternehmensressourcen den einzelnen Betriebsstätten zugeordnet werden Tochterunternehmen oder verbundene Unternehmen können als eigenständige Mandanten eingerichtet werden Für die Konsolidierung der Mandanten und den Jahresabschluss stehen bewährte Navision-Funktionalitäten zur Verfügung Verknüpfung von Auftragsbearbeitung und Disposition Einbindung von externen Programmen zur visuellen Optimierung der Disposition Reibungsloser Datenaustausch zwischen Auftragsbearbeitung und Disposition Telematik ermöglicht Überblick über Standorte und Bewegungen aller Fahrzeuge und Betriebsmittel Visualisierung von Routen und Touren in digitalen Karten Deutliche Effizienzsteigerung der Leitzentrale und optimale Ausnutzung der Fuhrparkkapazitäten BETRIEBSSTÄTTEN UND MANDANTEN enwis) bietet die Möglichkeit der Abbildung beliebig vieler Betriebsstätten. Jeder Betriebsstätte können individuell Ressourcen wie Lagerorte, Mitarbeiter, Fahrzeuge und Waagen sowie auch Öffnungs- oder Arbeitszeiten hinterlegt werden. Alle kaufmännischen und abfallrechtlichen Belege werden von enwis) den verschiedenen Betriebsstätten zugeordnet. Die verschiedenen Betriebsstätten Ihres Unternehmens können damit die Basis für die Disposition bilden. Auch das Controlling kann problemlos betriebsstättenbezogen durchgeführt werden. Sie können beliebig viele Filialen oder verbundene Unternehmen in Form unterschiedlicher Mandanten in einer Navision-Datenbank abbilden. Zu empfehlen ist dies bei wirtschaftlich selbständigen Tochterunternehmen o. ä. Jeder Mandant ist in jeder Hinsicht autonom und besitzt die volle Funktionalität von enwis) und Navision. Die Finanzdaten können für den Jahresabschluss problemlos konsolidiert werden. DISPOSITION Disposition und Auftragserfassung sind in enwis) eng miteinander verzahnt. Jeder Auftrag wird in der Regel schon bei der Anlage mit einem Einsatzdatum versehen. Dabei überprüft enwis) automatisch, ob der Auftrag zu diesem Datum überhaupt ausgeführt werden kann. Andererseits stehen alle bereits erfassten Aufträge mit ihren Daten im Modul Disposition zur Verfügung. Hier kann die Feinabstimmung erfolgen. Verschiedene Aufträge können zu einer Tour zusammengefasst werden. Den Auträgen können konkrete Fahrzeuge und Mitarbeiter zugeordnet werden etc. GRAPHISCHE DISPOSITION enwis) bietet die Möglichkeit der vollständigen Integration von externen Programmen zur Unterstützung der Disposition. Durch die graphische Benutzeroberfläche wird es dem Disponenten ermöglicht, visuell gesteuert und intuitiv einleuchtend die Tourenplanung und Fuhrparknutzung zu optimieren. Dabei besteht ein vollständiger und wechselseitiger Datenaustausch zwischen enwis) und der externen Software. Auf in enwis) vorhandene Auftragsdaten kann dort problemlos zugegriffen werden. Im externen Programm optimierte Auftragsdaten werden wieder in die enwis) - Datenbank zurückgespielt und stehen dort für die weitere Auftragsbearbeitung zur Verfügung. 10 TEGOS GMBH

11 Satellitengestützte Fuhrparkverwaltung & Gebindeverfolgung DAS TELEMATIK-MODUL enwis) enthält unter dem Namen enwis)tel seit 2003 ein mit dem Microsoft-Innovationspreis ausgezeichnetes Telematik-Modul, in dem Telekommunikation und Informatik zur Fernsteuerung und Überwachung des Fuhrparks und der Betriebsmittel integriert sind. enwis)tel bietet per Satellitenortung und Datenfunk einen ständigen Überblick über den aktuellen Standort aller Fahrzeuge und Betriebsmittel, die Visualisierung dieser Standorte und der Fahrzeugbewegungen in digitalen Karten sowie die direkte Übermittlung neuer Aufträge und der erforderlichen Begleitpapiere per Datenfunk (GRPS) an die Fahrzeuge. Mit enwis)tel können Sie alle firmeneigenen Betriebsstätten und Lager sowie alle Standorte von Erzeugern und Drittentsorgern in digitalen Karten sichtbar machen. Ferner haben Sie per GPS-Ortung jederzeit Überblick über den Standort ihrer Fahrzeuge und Betriebsmittel. In enwis)tel können einmal gefahrene Touren abgespeichert werden. Sie stehen dann als Navigationshilfe beim erneuten Fahren der Tour zur Verfügung. enwis)tel führt zu einer beträchtlichen Entlastung der Disponenten, die jederzeit über die jeweiligen Auftragsstati informiert sind und bei unvorhersehbaren Zwischenfällen (Pannen, Staus etc.) souverän reagieren können. Leerfahrten werden deutlich minimiert und die Fuhrparkkapazitäten optimal ausgelastet. Im Gegensatz zu anderen Telematik-Lösungen sind mit enwis)tel auch die gesetzlich vorgeschriebenen Begleitpapiere per Funk an die Fahrzeuge zu übermitteln, wodurch eine Fernsteuerung der Fahrzeuge in der Entsorgungswirtschaft erst möglich wird. Abbildung 5: Routenplanung und -verfolgung mit enwis)tel Abbildung 6: Gebindeverfolgung mit enwis)trak GEBINDEVERFOLGUNG Im Frühjahr 2004 kam mit enwis)trak die Möglichkeit hinzu, den Aufenthaltsort von Gebinden, also von beweglichen Behältern aller Art, wie z. B. Fässern oder Containern, genau zu verfolgen. enwis)trak bietet ein einheitliches Bezugssystem zur Gebindeverfolgung bei allen Be-, Um- und Entladungen, sowohl in Bezug auf Fahrzeugbewegungen wie auch bei Umlagerungen innerhalb eines Lagers. enwis)trak visualisiert die Zusammenstellung und den Aufenthaltsort der betreffenden Gebinde in der vertrauten Baumstruktur des Windows-Explorer. TEGOS GMBH 11

12 Fahrzeuge, Fahrer & Betriebsmittel Abbildung 7: Die Fahrzeugkarte Abbildung 8: Der Betriebsmittelkontenplan FAHRER & FAHRZEUGE Das Modul Fuhrpark von enwis) ermöglicht Ihnen insbesondere im Zusammenspiel mit enwis)tel den optimalen Einsatz von Fahrern und Fahrzeugen. Sie können nicht nur die Kosten jedes Einsatzes verfolgen und kontrollieren, sondern auch die Auslastung planen und die Verfügbarkeit der Ressourcen überwachen. Die erbrachten Stunden der Fahrer, des mitfahrenden Begleitpersonals sowie der Fahrzeuge werden über Tagesberichte erfasst. Der Ressourceneinsatz ist damit sowohl für die Lohn- und Gehaltsabrechnung wie auch die Kostenrechnung dokumentiert und auswertbar. Mithilfe von Kontenplänen für die Fahrzeug- und Mitarbeiterleistungen haben Sie jederzeit genauen Überblick über den Ressourceneinsatz. Jedes Fahrzeug kann als eine eigene Kostenstelle deklariert werden. Im Zusammenspiel mit dem Data Warehouse können die Leistungsdaten auch multidimensional z. B. nach Leistungs- oder Kundengruppe, Region o. ä. analysiert werden. Mit enwis)tel ist eine weitgehende Automatisierung der Leistungserfassung sowie eine präzise Überwachung der gefahrenen Strecken möglich. BETRIEBSMITTELVERWALTUNG & -ABRECHNUNG Für die Verwaltung der Betriebsmittel und die debitorische wie auch kreditorische Mietabrechnung steht ein eigenes Modul zur Verfügung. Hier können Sie alle Betriebsmittel hinterlegen, den Einsatz planen, Mietleistungen und Mietpreise festlegen. Sie haben über den Betriebsmittelkontenplan jederzeit Überblick über deren Einsatz und die dazugehörigen Erlöse. Eine Besonderheit des Moduls ist die ausgefeilte Methodik zur automatisierten Mietabrechnung. Anders als bei normalen Aufträgen bietet enwis) die Möglichkeit, bei der Vermietung von Betriebsmitteln den genauen Fakturapreis offen zu lassen. Sie können mit dem Kunden eine Vereinbarung über den Mietpreis pro Tag, Woche oder Monat treffen, mietfreie Zeiträume festlegen und all dies im System hinterlegen. enwis) berechnet aus diesen Daten sowie ggf. weiteren im System hinterlegten Informationen, wie z. B. Betriebsmittelgruppe, Preisgruppe des Debitors, Einsatzstelle, Projekt o. ä. die relevante Mietdauer sowie den dazu passenden Mietpreis. Die Mietpreisfindung kann weitgehend automatisiert und ähnlich komplex wie die Leistungspreisfindung eingerichtet werden. 12 TEGOS GMBH

13 Projekte, Kontingente & Konzepte PROJEKTE Um die besonderen Geschäftsstrukturen in der Entsorgungswirtschaft optimal abbilden zu können, bietet enwis) besondere Funktionalitäten zur Gestaltung von Rahmenvereinbarungen. Dazu zählen Projekte, Kontingente und Konzepte, die in jeweils eigenen Modulen eingerichtet werden können. Ein Projekt ist eine Rahmenvereinbarung über alle Aufträge, die in einem sachlichen Zusammenhang stehen, z. B. die Entsorgung aller Abfälle, die auf einer Großbaustelle anfallen. Hierfür werden mit dem Geschäftspartner besondere Preiskonditionen ausgehandelt und im Projekt dokumentiert. Bei der Fakturierung dieser Aufträge berücksichtigt enwis) automatisch die im Projekt hinterlegten Preis- oder Rabattinformationen. KONTINGENTE Ein Kontingent stellt eine Art von Nebenbuchhaltung dar, in der besondere Rahmenvereinbarungen mit Geschäftspartnern verbucht werden. Beispiel: der Vertrieb hat mit einem Kunden eine Vereinbarung über die Abnahme von t einer bestimmten Abfallart pro Jahr getroffen. Dies ist das Kontingent, also eine Verpflichtung für das eigene Unternehmen, die nun sukzessive abgearbeitet wird. enwis) verwaltet das Kontingent in Form von Kontingentposten. Diese werden bei der Anlage eines Konzepts als Sollposten gebucht und bei der Auftragserfüllung durch Habenposten abgebaut. Ein Kontingent kann wie auch ein Projekt vertragsunabhängig angelegt werden. Zu dem Kontingent können mehrere Verträge, z. B. mit mehreren verbundenen Unternehmen des Kunden etc. gehören. KONZEPTE Über Konzepte sind Verträge oder Aufträge abbildbar, bei denen Leistungen mehreren Kunden in prozentualer Verteilung in Rechnung gestellt werden. Ein typischer Anwendungsfall dafür wären Aufträge für Interseroh-Kunden. Im Konzept wird definiert, wie der Preis für einzelne Leistungen zwischen den beteiligten Geschäftspartnern aufgeteilt wird. SUBUNTERNEHMER Die häufig in Aufträgen der Entsorgungswirtschaft anzutreffende Einbindung von Subunternehmern kann in enwis) u. a. durch die Zusammenfassung von debitorischen und kreditorischen Positionen in einem Auftrag erfasst werden. Volle Kostenkontrolle über alle Fahrzeuge und den Einsatz von Mitarbeitern Direkte Anbindung an die Lohnund Gehaltsabrechnung Komplexe Logiken zur einfachen Berechnung von Mietdauer und -preisen im Betriebsmittelbereich Der genaue Mietpreis wird erst zum Zeitpunkt der Fakturierung vom System errechnet Projekte und Kontingente ermöglichen die Hinterlegung von vertragsübergreifenden Vereinbarungen mit Geschäftspartnern Für Projekte können besondere Leistungspreise festgelegt werden Über den Menüpunkt Konzepte sind komplexe Geschäftsbeziehungen abbildbar, bei denen Leistungen mehreren Kunden in Rechnung gestellt werden Die Leistungen von Subunternehmern können durch die Kombination von debitorischen und kreditorischen Auftragszeilen berücksichtigt werden. In der Fuhrparkverwaltung können fremde Speditionsleistungen gesondert betrachtet werden. TEGOS GMBH 13

enwis) DIE BRANCHEN-LÖSUNG FÜR DIE Entsorgungswirtschaft NAVISION Eine Branchen-Lösung auf Basis Microsoft Business Solutions

enwis) DIE BRANCHEN-LÖSUNG FÜR DIE Entsorgungswirtschaft NAVISION Eine Branchen-Lösung auf Basis Microsoft Business Solutions enwis) DIE BRANCHEN-LÖSUNG FÜR DIE Entsorgungswirtschaft Eine Branchen-Lösung auf Basis Microsoft Business Solutions NAVISION Qualifizierte Branchen-Lösung auf Basis der Microsoft Business Solutions-Produkte.

Mehr

enwis)public DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE kommunale Entsorgung Eine Branchenlösung auf Basis MICROSOFT DYNAMICS TM NAV

enwis)public DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE kommunale Entsorgung Eine Branchenlösung auf Basis MICROSOFT DYNAMICS TM NAV enwis)public DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE kommunale Entsorgung Eine Branchenlösung auf Basis MICROSOFT DYNAMICS TM NAV Qualifizierte Branchenlösung auf Basis Microsoft Dynamics TM Microsoft unterstützt die

Mehr

Die integrierte Lösung für die Entsorgungs- und Recyclingwirtschaft. Mit neuen Funktionen aus enwis) 2013! Neue Features!

Die integrierte Lösung für die Entsorgungs- und Recyclingwirtschaft. Mit neuen Funktionen aus enwis) 2013! Neue Features! Die integrierte Lösung für die Entsorgungs- und Recyclingwirtschaft Neue Features! Mit neuen Funktionen aus enwis) 2013! Factsheet Über enwis) enwis) ist die Geschäftslösung für die gewerbliche Entsorgungswirtschaft

Mehr

RECY CLE DIE LÖSUNG FÜR DIE RECYCLINGWIRTSCHAFT.

RECY CLE DIE LÖSUNG FÜR DIE RECYCLINGWIRTSCHAFT. RECY CLE DIE LÖSUNG FÜR DIE RECYCLINGWIRTSCHAFT. Über tegos GmbH Dortmund 1996 in Dortmund gegründet, ist die tegos GmbH Dortmund heute ein international führender Hersteller integrierter Unternehmenssoftware

Mehr

Microsoft Dynamics TM NAV. Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung. DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Wartung & Instandhaltung

Microsoft Dynamics TM NAV. Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung. DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Wartung & Instandhaltung Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Wartung & Instandhaltung 1 Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV Ihre qualifizierte Branchen-

Mehr

TRIAS Abfallmanagement Software. TRIAS Informatik GmbH Echterdinger Strasse 30 70599 Stuttgart 1

TRIAS Abfallmanagement Software. TRIAS Informatik GmbH Echterdinger Strasse 30 70599 Stuttgart 1 Die Softwarelösung für die Abfallwirtschaft TRIAS Informatik GmbH Echterdinger Strasse 30 70599 Stuttgart 1 Gründung der Firma 1991 TRIAS beschäftigt t sich ausschließlich h mit der Softwareentwicklung

Mehr

Business Solutions for Services Lösungen für die gewerbliche Arbeitnehmerüberlassung

Business Solutions for Services Lösungen für die gewerbliche Arbeitnehmerüberlassung Business Solutions for Services Lösungen für die gewerbliche Arbeitnehmerüberlassung Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen Lösung auf Basis von Microsoft

Mehr

Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung

Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen- Lösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV

Mehr

Event und Veranstaltungsagenturen DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR. Business Solutions for Services Lösungen für Event Agenturen. Microsoft Dynamics NAV

Event und Veranstaltungsagenturen DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR. Business Solutions for Services Lösungen für Event Agenturen. Microsoft Dynamics NAV Business Solutions for Services Lösungen für Event Agenturen DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Event und Veranstaltungsagenturen Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen

Mehr

Services DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR

Services DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Microsoft Dynamics NAV Business Solutions for Services Lösungen für das Handwerk DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Handwerksbetriebe Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen

Mehr

Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung

Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen- Lösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV

Mehr

DIE SCHNITTSTELLE ZUR DATEV NAVISION. Eine Schnittstelle auf Basis. Microsoft Business Solutions

DIE SCHNITTSTELLE ZUR DATEV NAVISION. Eine Schnittstelle auf Basis. Microsoft Business Solutions DIE SCHNITTSTELLE ZUR DATEV Eine Schnittstelle auf Basis Microsoft Business Solutions NAVISION Qualifizierte Partnermodule für die Microsoft Business Solutions-Produkte. Microsoft Business Solutions unterstützt

Mehr

Die DATEV-Schnittstelle für Axapta AXAPTA. Eine Spezial-Lösung auf Basis. Microsoft Business Solutions

Die DATEV-Schnittstelle für Axapta AXAPTA. Eine Spezial-Lösung auf Basis. Microsoft Business Solutions Die DATEV-Schnittstelle für Axapta Eine Spezial-Lösung auf Basis Microsoft Business Solutions AXAPTA Qualifizierte Partnermodule für die Microsoft Business Solutions-Produkte. Microsoft Business Solutions

Mehr

Die Komfortlösung für das elektronische Nachweisverfahren. eanv RECY CLE

Die Komfortlösung für das elektronische Nachweisverfahren. eanv RECY CLE Die Komfortlösung für das RECY CLE by tegos Die Komfortlösung by tegos zur Durchführung des gesetzlich vorgeschriebenen elektronischen Nachweisverfahrens Über by tegos Die Lösung by tegos zur Durchführung

Mehr

ERP WIE DIE GROSSEN. ZUM kleinen Preis.

ERP WIE DIE GROSSEN. ZUM kleinen Preis. ERP WIE DIE GROSSEN. ZUM kleinen Preis. Microsoft Business Solutions NAVISION für kleine Unternehmen. Inhalt SEITE 3 SEITE 5 SEITE 6 SEITE 10 SEITE 11 Microsoft Business Solutions Navision Alle Module

Mehr

BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE. Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 2009

BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE. Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 2009 BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 2009 BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE Eine

Mehr

Kindermann TCV Fachbücher zu Microsoft Business Solutions

Kindermann TCV Fachbücher zu Microsoft Business Solutions Kindermann TCV Fachbücher zu Microsoft Business Solutions "101 Geschäftsvorfälle abgebildet in Microsoft Business Solutions - Navision" (ab Version 3.60) Grundlagen, Anwendung und praktisches Wissen 1.

Mehr

Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten CTI RECY CLE

Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten CTI RECY CLE Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten RECY CLE Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten steht für Computer Telephony

Mehr

Das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft und den Metallhandel

Das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft und den Metallhandel Das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft und den Metallhandel BI RECY CLE BI by tegos - das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft

Mehr

LOGISTIK LÖSUNGEN NACH MASS FLEXIBEL.EINFACH.INNOVATIV.

LOGISTIK LÖSUNGEN NACH MASS FLEXIBEL.EINFACH.INNOVATIV. LOGISTIK LÖSUNGEN NACH MASS FLEXIBEL.EINFACH.INNOVATIV. www.nellyboesch.ch Eine auf individuelle Unternehmensanforderungen Transport Modul zugeschnittene Lösung Die ausgereiften Basisfunktionen bilden

Mehr

OPplus Branchenlösung

OPplus Branchenlösung OPplus Branchenlösung Certified For Microsoft Dynamics NAV für Microsoft Dynamics NAV alle Versionen Factsheet BILANZ und UMSATZSTEUER gbedv GmbH & Co. KG www.opplus.de www.gbedv.de OPplus Das Modul Bilanz

Mehr

BSS Business Solutions for Services West GmbH

BSS Business Solutions for Services West GmbH Services West GmbH Die Komplettlösung für Zeitarbeit Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV Tel. (0208) 299 399 0 Ihre qualifizierte Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV

Mehr

Kostenrechnung. Controlling für Microsoft Dynamics NAV

Kostenrechnung. Controlling für Microsoft Dynamics NAV Kostenrechnung Controlling für Microsoft Dynamics NAV Omega Solutions Software GmbH, Schillerstraße 13, 8200 Gleisdorf Tel: +43 3112 88 80 0 Fax: +43 3112 88 80 3 office@omegasol.at www.omegasol.at Kostenrechnung

Mehr

RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT

RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT Die effiziente Lösung für Archivierung und Dokumentenmanagment 1996 in Dortmund gegründet, ist die tegos GmbH heute ein international

Mehr

Projektmanagement. Auswertungsmöglichkeiten

Projektmanagement. Auswertungsmöglichkeiten Projektmanagement Auswertungsmöglichkeiten 1. Vorbereitung - Hinterlegen Sie die Dimension für Projekte... 3 2. Anlage des neuen Projekts und der Projektkostennummer... 4 2.1 Ausgangsrechnungen der Projektkostennummer

Mehr

GSD Warenwirtschaft Branchenlösung

GSD Warenwirtschaft Branchenlösung Auf dem Markt gibt es nur wenige, oft sehr teure Softwareprodukte, welche die besonderen Anforderungen im Rohstoffhandel, speziell den Handel mit Ferrolegierungen und Mineralien, umfassend abdecken. Wir

Mehr

Das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft und den Metallhandel

Das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft und den Metallhandel Das Management Informationssystem für die RECY CLE by tegos - das Management Informationssystem für die by tegos wurde von der tegos GmbH Dortmund basierend auf Microsoft Technologie entwickelt. Sie erhalten

Mehr

OPplus Document Capture

OPplus Document Capture OPplus Document Capture Certified For Microsoft Dynamics NAV für Microsoft Dynamics NAV gbedv GmbH & Co. KG www.opplus.de www.gbedv.de OPplus Document Capture für Microsoft Dynamics NAV Document Capture

Mehr

E-Mail-Archivierung für Microsoft Outlook und Exchange Server

E-Mail-Archivierung für Microsoft Outlook und Exchange Server windream Exchange E-Mail-Archivierung für Microsoft Outlook und Exchange Server 2 E-Mail-Archivierung für Microsoft Outlook und Exchange Server Das ständig wachsende Volumen elektronischer Mitteilungen

Mehr

david.net Bis zu 50% Aufwand sparen Software für maximale Zeitersparnis und mehr Erfolg

david.net Bis zu 50% Aufwand sparen Software für maximale Zeitersparnis und mehr Erfolg david.net Bis zu 50% Aufwand sparen Software für maximale Zeitersparnis und mehr Erfolg Die optimale Branchensoftware für Containerdienste, Entsorger, Transporteure, Recycler, Schrotthändler david.net

Mehr

OPplus Branchenlösung

OPplus Branchenlösung OPplus Branchenlösung Certified For Microsoft Dynamics NAV für Microsoft Dynamics NAV alle Versionen Factsheet BILANZ und UMSATZSTEUER gbedv GmbH & Co. KG www.opplus.de www.gbedv.de OPplus Das Modul Bilanz

Mehr

DIE RICHTIGE Entscheidung

DIE RICHTIGE Entscheidung DIE RICHTIGE Entscheidung BUSINESS ANALYTICS für Microsoft Business Solutions Inhalt SEITE 3 SEITE 4 SEITE 6 SEITE 8 SEITE 10 Business Analytics für Microsoft Business Solutions Schneller und besser entscheiden

Mehr

rechnungsmanager for ELO Die Lösung für Ihre Eingangsrechnungen

rechnungsmanager for ELO Die Lösung für Ihre Eingangsrechnungen rechnungsmanager for ELO rechnungsmanager for ELO Schnell, einfach, nachvollziehbar Eingangsrechnungen zu managen, bedeutet meist viel Arbeit und Zeit. Mit dem rechnungsmanager for ELO steht jetzt eine

Mehr

Integration von Unternehmenssoftware Microsoft Dynamics NAV

Integration von Unternehmenssoftware Microsoft Dynamics NAV Integration von Unternehmenssoftware Microsoft Dynamics NAV INHALT Integration von Unternehmenssoftware Microsoft Dynamics NAV (EAI): Ihre Möglichkeiten und Vorteile........................ [3] EAI mit

Mehr

Rezept- und Verordnungsmanagement B R U N I E E R P. 302

Rezept- und Verordnungsmanagement B R U N I E E R P. 302 Rezept- und Verordnungsmanagement (c) (c) Stockxpert sxc.hu - krystof B R U N I E E R P. 302 DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Rezeptmanagement im Gesundheitswesen Zielgruppen der Branchenlösung Orthopädieschuhtechnik

Mehr

BSS Business Solutions for Services GmbH Lösungen für Wartung & Instandhaltung

BSS Business Solutions for Services GmbH Lösungen für Wartung & Instandhaltung BSS Business Solutions for Services GmbH Lösungen für Wartung & Instandhaltung Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen- Lösung auf Basis von Microsoft Dynamics

Mehr

Funktionen im Überblick Projektmanagement proalpha Projektmanagement Das proalpha Projektmanagement-Modul ist ein Werkzeug, mit dem alle im Projektbereich anfallenden Aufgaben gelöst werden können. Die

Mehr

OPplus Branchenlösung

OPplus Branchenlösung OPplus Branchenlösung Certified For Microsoft Dynamics NAV für Microsoft Dynamics NAV alle Versionen Factsheet ZAHLUNGSVERKEHR gbedv GmbH & Co. KG www.opplus.de www.gbedv.de OPplus Das Modul Zahlungsverkehr

Mehr

Geschäftsprozesse transparent und effizient gestalten

Geschäftsprozesse transparent und effizient gestalten 3-Business-Line Geschäftsprozesse transparent und effizient gestalten Auftragsbearbeitung, Warenwirtschaft, CRM Business-Software für Menschen Denn Service ist unser Programm. 2 Ihr kompetenter Partner

Mehr

Microsoft Dynamics NAV Technische Details

Microsoft Dynamics NAV Technische Details Microsoft Dynamics NAV Technische Details INHALT Microsoft Dynamics NAV Technische Details........................................ [3] Infrastruktur.............................................. [3] Systemanforderungen.....................................

Mehr

BRUNIE ERP.pps. Produktionsplanungs-/ Produktionssteuerungssystem. Produktionsplanung für BRUNIE ERP Systeme. FotoMike1976 - Fotolia.

BRUNIE ERP.pps. Produktionsplanungs-/ Produktionssteuerungssystem. Produktionsplanung für BRUNIE ERP Systeme. FotoMike1976 - Fotolia. Produktionsplanung für BRUNIE ERP Systeme Produktionsplanungs-/ Produktionssteuerungssystem FotoMike1976 - Fotolia.com Produktionsplanung und Steuerung Leistungsmerkmale Stammdaten Fertigungsdaten Produktionsaufträge

Mehr

EASY for NAVISION: Archivierung für Microsoft Dynamics NAV.

EASY for NAVISION: Archivierung für Microsoft Dynamics NAV. EASY ENTERPRISE.+ EASY for NAVISION: Archivierung für Microsoft Dynamics NAV. Transparente und revisionssichere Archivierung. EASY for NAVISION stellt durch die Anbindung an das führende Dokumentenmanagement-System

Mehr

LeBit Industrial Solutions. Reisemanagement

LeBit Industrial Solutions. Reisemanagement LeBit Industrial Solutions www.lebit.net Reisemanagement Dienstreisen PLANEN UND ABRECHNEN Wenn in einem Unternehmen Vertrieb, Kundenservice und Dienstleistung mit einem hohen Anteil an Dienstreisetätigkeit

Mehr

P E R S O N A L E I N S AT Z P L A N U N G und Dienstübersicht

P E R S O N A L E I N S AT Z P L A N U N G und Dienstübersicht DM APS S O F T W A R E L Ö S N G E N für die Verwaltung, Abrechnung, Planung und Dokumentation im ambulanten & stationären Pflegebereich S O F T WA R E L Ö S N G f ü r P E R S O N A L E I N S AT Z P L

Mehr

3.1.1 Einrichten von Dimensionen

3.1.1 Einrichten von Dimensionen damit die eigentlich profitable Produktlinie (also der Kostenträger) eingestellt werden. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Daten mehrfach zu verproben, an vielen Stellen in die Einzelwerte einzutauchen

Mehr

BRUNIE ERP.wws. 6 Warenwirtschaft. Ganzheitliches System für Mutter-Vater-Kind-Rehaeinrichtungen. Anatoly Vartanov - Fotolia.com

BRUNIE ERP.wws. 6 Warenwirtschaft. Ganzheitliches System für Mutter-Vater-Kind-Rehaeinrichtungen. Anatoly Vartanov - Fotolia.com Ganzheitliches System für Mutter-Vater-Kind-Rehaeinrichtungen 6 Warenwirtschaft Anatoly Vartanov - Fotolia.com Die Warenwirtschaft für Ihre Einrichtung BRUNIE ERP.wws Artikelverwaltung Kundenstammdaten

Mehr

Straffe Prozesse und Finanzen im Blick die integrierte Finanzbuchhaltung in Microsoft Dynamics NAV 2013 R2

Straffe Prozesse und Finanzen im Blick die integrierte Finanzbuchhaltung in Microsoft Dynamics NAV 2013 R2 Straffe Prozesse und Finanzen im Blick die integrierte Finanzbuchhaltung in Microsoft Dynamics NAV 2013 R2 Über die tegos GmbH Dortmund Integrierte Softwarelösungen auf Basis von Microsoft Dynamics NAV

Mehr

BSS Business Solutions for Services West GmbH

BSS Business Solutions for Services West GmbH BSS Business Solutions for Services West GmbH Die Komplettlösung Projektdienstleister Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV BSS Business Solutions for Services West GmbH Ihre qualifizierte

Mehr

OPplus Branchenlösung

OPplus Branchenlösung OPplus Branchenlösung Certified For Microsoft Dynamics NAV für Microsoft Dynamics NAV alle Versionen Factsheet ZAHLUNGSVERKEHR gbedv GmbH & Co. KG www.opplus.de www.gbedv.de OPplus Das Modul Zahlungsverkehr

Mehr

Business Solutions for Services Lösungen für Zeitarbeit- und Personaldienstleister

Business Solutions for Services Lösungen für Zeitarbeit- und Personaldienstleister Business Solutions for Services Lösungen für Zeitarbeit- und Personaldienstleister Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen- Lösung auf Basis von Microsoft

Mehr

Kundenabrechnung (Health Care)

Kundenabrechnung (Health Care) Kundenabrechnung (Health Care) Finanz Management System (fms) Leitfaden V1.1 Kundenabrechnung (Health Care) FERK Systems - Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 1.1 Beleg- und Informationsfluss

Mehr

Neu in Lavid-F.I.S. 5 Neu in Lavid-F.I.S. Version 5

Neu in Lavid-F.I.S. 5 Neu in Lavid-F.I.S. Version 5 Neu in Lavid-F.I.S. Version 5 Dauner Str. 12, D-41236 Mönchengladbach, Tel. 02166-97022-0, Fax -15, Email info@lavid-software.net 1. Vorwort Dieses Dokument beinhaltet eine Übersicht über die Neuerungen

Mehr

Preisfindung in der Warenwirtschaft

Preisfindung in der Warenwirtschaft Preisfindung in der Warenwirtschaft Allgemeines Die BusinessLine bietet äußerst flexible Möglichkeiten der individuellen Preisgestaltung. Sind in vielen Programmen die Anzahl der verwendbaren Preisgruppen

Mehr

Ihre IT ist unser Business.

Ihre IT ist unser Business. Ihre IT ist unser Business. ACP Kostenrechnung ACP Business Solutions Kostenrechnung Die ACP Kostenrechnung bildet alle klassischen Modelle der Kostenstellen-, Kostenträger-und Ergebnisrechnung ab. Die

Mehr

Leistungsbeschreibung Auftrags-/Projektzeiterfassung WinZeit i5

Leistungsbeschreibung Auftrags-/Projektzeiterfassung WinZeit i5 Leistungsbeschreibung Auftrags-/Projektzeiterfassung WinZeit i5 Z e i t i s t G e l d. S o s o l l t e n S i e d i e Z e i t a u c h b e h a n d e l n. Innovation, Kreativität und rasche Handlungsfähigkeit

Mehr

Homogenität. GSD Software vermeidet Insellösungen! Die Lösungen - auch

Homogenität. GSD Software vermeidet Insellösungen! Die Lösungen - auch Das ERP System V der GSD Software zeichnet sich durch die optimale Verknüpfung von betriebswirtschaftlichen und produktionstechnischen Fachfunktionen aus. GSD Software bietet hier das Beste aus beiden

Mehr

Unsere Firma. Sünkel & Partner Software steht für aktuelle Softwaretechnologie und kundenorientierte Softwareentwicklung.

Unsere Firma. Sünkel & Partner Software steht für aktuelle Softwaretechnologie und kundenorientierte Softwareentwicklung. Unsere Firma Das Leistungsspektrum der Sünkel & Partner Software basiert auf Standardsoftwareprodukten in den Bereichen Warenwirtschaft, Fertigung / PPS, Finanzbuchhaltung und Informationssystemen. Außerdem

Mehr

>Buchhaltung mit der TimeLine Mini-Finanzbuchhaltung//

>Buchhaltung mit der TimeLine Mini-Finanzbuchhaltung// >Buchhaltung mit der TimeLine Mini-Finanzbuchhaltung// www.timeline.info >Ergonomie// Die TimeLine Mini-Finanzbuchhaltung ist ideal für einen kostenbewussten Einstieg in die Finanzbuchhaltungswelt geeignet.

Mehr

Einstellungen Erlöskonten Seite 2 ADAC Konten Seite 4 Kontenvorschlag Seite 5 Kassen / Banken Seite 6 Einstellungen Schnittstelle Seite 7

Einstellungen Erlöskonten Seite 2 ADAC Konten Seite 4 Kontenvorschlag Seite 5 Kassen / Banken Seite 6 Einstellungen Schnittstelle Seite 7 FIBU - Schnittstelle Einstellungen Erlöskonten Seite 2 ADAC Konten Seite 4 Kontenvorschlag Seite 5 Kassen / Banken Seite 6 Einstellungen Schnittstelle Seite 7 Aufbereitung FIBU - Daten Seite 9 Tools Self-View

Mehr

Dokumentenverwaltung. Scannen. Eingangsarchiv. Direct Link. Flexibler Zugriff. Archivierung. tacoss.edoc - SOFTWARE FÜR ARCHIVIERUNG

Dokumentenverwaltung. Scannen. Eingangsarchiv. Direct Link. Flexibler Zugriff. Archivierung. tacoss.edoc - SOFTWARE FÜR ARCHIVIERUNG Workflow Direct Link Dokumentenverwaltung Eingangsarchiv Scannen Archivierung Flexibler Zugriff tacoss.edoc - SOFTWARE FÜR ARCHIVIERUNG Inhalt Inhalt 2 Überblick 4 Funktionalität 6 Archiv 7 Eingangsarchiv

Mehr

BUSINESS SOFTWARE. There is no business like. SO: Business

BUSINESS SOFTWARE. There is no business like. SO: Business BUSINESS SOFTWARE There is no business like SO: Business SO:... DER MARKT ertraute Marktstrukturen brechen auf, verändern und erweitern sich. Von erfolgreichen Unternehmen wird verlangt, sich den Wandel

Mehr

Kostenrechnung. für Microsoft Dynamics NAV

Kostenrechnung. für Microsoft Dynamics NAV Kostenrechnung für Microsoft Dynamics NAV CKL Software GmbH Über uns Experten-Know-How auf dem Gebiet der integrierten Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung Die CKL Software GmbH wurde 1997 durch die

Mehr

Q-PSA die IT-Lösung für professionelle Dienstleister

Q-PSA die IT-Lösung für professionelle Dienstleister Q-PSA die IT-Lösung für professionelle Dienstleister Service-Innovation mit intelligenter Software-Unterstützung für Büro & Außendienst Exakte Angebotskalkulation, optimale Personalplanung auch externer

Mehr

[accantum] Document Manager

[accantum] Document Manager [accantum] Document Manager Professionelle automatische Verarbeitung digitaler Belege. Multifunktionale Schnittstelle für vollständiges Output (COLD) und Input (Scan)- Management unter einheitlicher grafischer

Mehr

BRUNIE ERP.pms. Personalmanagementsystem. Personalmanagement für BRUNIE ERP Systeme. Falko Matte - Fotolia.com. Gina Sanders - Fotolia.

BRUNIE ERP.pms. Personalmanagementsystem. Personalmanagement für BRUNIE ERP Systeme. Falko Matte - Fotolia.com. Gina Sanders - Fotolia. Personalmanagement für BRUNIE ERP Systeme Personalmanagementsystem Falko Matte - Fotolia.com Gina Sanders - Fotolia.com Die Personalwirtschaft als Basis für Ihr Unternehmen Mit Flexibilität und Skalierbarkeit

Mehr

Corporate Insurance Excels

Corporate Insurance Excels Corporate Solutions your way! ISE White Paper Corporate Insurance Excels innovativ. compliant. Effektiver und sicherer mit Excel arbeiten Bibliotheken Excels nach bekannten Ordnungsbegriffen (Kunde, Vertrag

Mehr

Software-as-a-Service. treuhand business software

Software-as-a-Service. treuhand business software Software-as-a-Service treuhand business software Die ortsunabhängige Nutzung der Software im Büro, zu Hause oder unterwegs schafft hohe Fleibilität. InTrO 3 Mit AbaWebTreuhand, der modernen, zukunfts orientierten

Mehr

Versandoptimierung VKA Versandkostenkontrolle und Abrechnung

Versandoptimierung VKA Versandkostenkontrolle und Abrechnung Übersicht Kurzbeschreibung Innerhalb des VLS VersandLogistikSystems stehen Daten auf folgenden Ebenen zur Verfügung: Packstücke Einlieferungslisten VKA-Aufträge, -Positionen, -Texte VKA-Fakturen, -Positionen,

Mehr

Programmbeschreibung (Seite 1):

Programmbeschreibung (Seite 1): Programmbeschreibung (Seite 1): Speditionssoftware SBE- Allgemeine Funktionen: - Umfangreiche Rechteverwaltung im System - Vorschau für alle Ausdrucke möglich - Datenexport als PDF, Excel, Word usw. von

Mehr

IT-Beratung für Entsorger. >go ahead

IT-Beratung für Entsorger. >go ahead IT-Beratung für Entsorger >go ahead Seien Sie neugierig! Ihr Erfolg ist unsere Mission Implico bietet Ihnen als SAP -Experte für die Abfallwirtschaft spezielle, für die Beratung und Implementierung von

Mehr

A-Plan 12.0. Zeiterfassung 2.0. Ausgabe 1.1. Copyright. Warenzeichenhinweise

A-Plan 12.0. Zeiterfassung 2.0. Ausgabe 1.1. Copyright. Warenzeichenhinweise A-Plan 12.0 Zeiterfassung 2.0 Ausgabe 1.1 Copyright Copyright 1996-2014 braintool software gmbh Kein Teil dieses Handbuches darf ohne ausdrückliche Genehmigung von braintool software gmbh auf mechanischem

Mehr

Die innovative Buchhaltung für KMU

Die innovative Buchhaltung für KMU Die innovative Buchhaltung für KMU Mit der DATAC Software für die Buchhaltung verfügen KMU immer über aktuelle Zahlen. Ob Ihr Unternehmen nur aus einer oder vielen Geschäftsstellen besteht, ob Sie alleine

Mehr

Automatisierungstage Industrie 4.0: Herausforderung für Volkswagen und Partner

Automatisierungstage Industrie 4.0: Herausforderung für Volkswagen und Partner Automatisierungstage Industrie 4.0: Herausforderung für Volkswagen und Partner Herausforderung in der Automobilindustrie Rahmenbedingungen Produkt Klimaschutz Normen/ Vorschriften Wettbewerb regionsspezifische

Mehr

PC-Kaufmann 2014 Inventur durchführen

PC-Kaufmann 2014 Inventur durchführen PC-Kaufmann 2014 Inventur durchführen Impressum Business Software GmbH Primoschgasse 3 9020 Klagenfurt Copyright 2014 Business Software GmbH Die Inhalte und Themen in dieser Unterlage wurden mit sehr großer

Mehr

Produktbeschreibung MS Dynamics Nav 5.0

Produktbeschreibung MS Dynamics Nav 5.0 Produktbeschreibung MS Dynamics Nav 5.0 Microsoft Dynamics NAV ist eine vollständig integrierte ERP Businesslösung, mit der Sie alle Unternehmensbereiche verbinden und die Sie im gesamten Unternehmen einsetzen

Mehr

Personalmanagement auf Basis Microsoft Dynamics NAV

Personalmanagement auf Basis Microsoft Dynamics NAV Personalmanagement auf Basis Microsoft Dynamics NAV Personalmanagement auf Basis Microsoft Dynamics NAV Das Modul Personalmanagement auf Basis Microsoft Dynamics NAV, bündelt alle Bewerber- und Personal-Daten

Mehr

Einführung Seite 3. Stammdaten Seite 4. Bus-/Kreuzfahrt Seite 5. Automatisierung Seite 6. Auswertungen/Listen Seite 7

Einführung Seite 3. Stammdaten Seite 4. Bus-/Kreuzfahrt Seite 5. Automatisierung Seite 6. Auswertungen/Listen Seite 7 Einführung Seite 3 Stammdaten Seite 4 Bus-/Kreuzfahrt Seite 5 Automatisierung Seite 6 Auswertungen/Listen Seite 7 2 Vera die optimale Ergänzung zu Jack Vera basiert auf der Grundlage von Jack und ist die

Mehr

Kosten optimal planen heißt Kosten nachhaltig senken

Kosten optimal planen heißt Kosten nachhaltig senken 3-Kostenrechnung Kosten optimal planen heißt Kosten nachhaltig senken Kostenrechnung Business-Software für Menschen Denn Service ist unser Programm. 2 Ihr kompetenter Partner für professionelle kaufmännische

Mehr

FirstW@ve. Finanz Buchhaltung

FirstW@ve. Finanz Buchhaltung FirstW@ve Finanz Buchhaltung SYSTEMVORAUSSETZUNG Funktioniert unter «Windows/NT» Datenbasis «SQL/Server» Entwicklungswerkzeuge «MAGIC 8.3» Funktioniert als Einplatz- oder Mehrplatzversion Notwendige Lizenzen:

Mehr

FINANZ- BUCHHALTUNG. Software zum Staunen

FINANZ- BUCHHALTUNG. Software zum Staunen FINANZ- BUCHHALTUNG Software zum Staunen Die ASP INTOS ist eine Software-Generation, die auf einer relationalen Datenbank basiert und mit verschiedenen Betriebssystemen, auf vielen Computern und auch in

Mehr

Dokumente einfach und sicher verwalten!

Dokumente einfach und sicher verwalten! Dokumente einfach und sicher verwalten! PROXESS PROXESS Belegerkennung E-Mail-Archiv Werden Ihre Eingangsrechnungen immer noch von Hand erfasst und bearbeitet? Suchen Sie nach Möglichkeiten, Ihre Auftragsbearbeitung

Mehr

Boomende Geschäfte ganz ohne Stress? WaWi. GDILine Auftrag & Warenwirtschaft

Boomende Geschäfte ganz ohne Stress? WaWi. GDILine Auftrag & Warenwirtschaft Boomende Geschäfte ganz ohne Stress? WaWi GDILine Auftrag & Warenwirtschaft GDILine Auftrag & Warenwirtschaft Klar, alles voll im Griff! Grenzenlose Handlungsfreiheit: WaWi ALLES IST IN BEWEGUNG: Die Märkte

Mehr

Fakturierung/Zahlungseingänge/Mahnen

Fakturierung/Zahlungseingänge/Mahnen Fakturierung/Zahlungseingänge/Mahnen :: Hilfreiche Module :: Durchdachte Tool :: Zeitsparend :: Zukunftsorientiert INSIEME Aus dem Hause der Curion Informatik AG Die Vereinssoftware Mehr als nur eine Mitgliederverwaltung

Mehr

InnoNav. Leichtes Zurechtfinden in der Anwendung und rationelles Arbeiten mit Ihrem Produkt liegt uns am Herzen!

InnoNav. Leichtes Zurechtfinden in der Anwendung und rationelles Arbeiten mit Ihrem Produkt liegt uns am Herzen! Leichtes Zurechtfinden in der Anwendung und rationelles Arbeiten mit Ihrem Produkt liegt uns am Herzen! Wir bringen Ihnen die wichtigsten Inhalte kurz und prägnant auf den Punkt. Die Navigationsleiste

Mehr

THINK BIG START SMALL ABACUS SMALL BUSINESS DAS SOFTWARE-GESAMTPAKET FÜR KMU

THINK BIG START SMALL ABACUS SMALL BUSINESS DAS SOFTWARE-GESAMTPAKET FÜR KMU THINK BIG START SMALL ABACUS SMALL BUSINESS DAS SOFTWARE-GESAMTPAKET FÜR KMU KLEIN IM PREIS GROSS IN QUALITÄT UND LEISTUNG ABACUS Small Business ist eine durchdachte Auswahl von ABACUS Enterprise-Programmen

Mehr

Handbuch. Sach-OP & Ausgleich. akquinet dynamic solutions GmbH. G/L Open Items & Application. Hafenhaus, Deck 10 Bollhörnkai 1, 24103 Kiel

Handbuch. Sach-OP & Ausgleich. akquinet dynamic solutions GmbH. G/L Open Items & Application. Hafenhaus, Deck 10 Bollhörnkai 1, 24103 Kiel Handbuch Sach-OP & Ausgleich G/L Open Items & Application akquinet dynamic solutions GmbH Hafenhaus, Deck 10 Bollhörnkai 1, 24103 Kiel Version 15.09.2015 HINWEIS Dieses Dokument dient nur zu Informationszwecken.

Mehr

UNIORG SAP mit Leidenschaft. UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA

UNIORG SAP mit Leidenschaft. UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA UNIORG SAP mit Leidenschaft UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA Agenda UNIORG auf einen Blick Dienstleistungen UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA Kontakt 2 UNIORG auf

Mehr

C/3 Auftragsbearbeitung Großhandel Teppiche

C/3 Auftragsbearbeitung Großhandel Teppiche Produktbeschreibung C/3 Auftragsbearbeitung Großhandel Teppiche 04/10 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 1 C / 3 Auftragsbearbeitung Großhandel Teppiche 1 2 Funktionen 2 Ein und Mehrplatzversion 2 Kundenverwaltung

Mehr

desk.modul : Intercompany

desk.modul : Intercompany desk.modul : Intercompany Das AddIn wurde erstellt, um eine mandantenübergreifende Lagerverwaltung zu realisieren. Der Firma Mustermann erhält in der Belegerfassung Auskunft über den physikalischen Lagerbestand

Mehr

Seit 1979 Softwarefür. ElEktrohandwErk ElEktrotEchnik anlagenbau. Allesaus einerhand

Seit 1979 Softwarefür. ElEktrohandwErk ElEktrotEchnik anlagenbau. Allesaus einerhand Seit 1979 Softwarefür ElEktrohandwErk ElEktrotEchnik anlagenbau Allesaus einerhand die Meistersoftwarefür dasha MOS aik ist ein flexibles und modulares kaufmännisches Baukastensystem, das sich optimal

Mehr

Vertec IT-Services Die flexible ERP-Lösung für IT-Dienstleister

Vertec IT-Services Die flexible ERP-Lösung für IT-Dienstleister Vertec IT-Services Die flexible ERP-Lösung für IT-Dienstleister Flexibel, effizient und benutzerfreundlich die modulare ERP-Lösung für IT-Dienstleister Vertec IT-Services ist als modulares ERP-System auf

Mehr

SAFIR. Softwarebranchenlösung. Aufbaufirmen und Errichter

SAFIR. Softwarebranchenlösung. Aufbaufirmen und Errichter SAFIR Softwarebranchenlösung Aufbaufirmen und Errichter für Einleitung und Überblick Projektverwaltung Servicebearbeitung Vertragswesen EuroComConsult GmbH Bürgerstraße. 15 * 47057 Duisburgo Tel: 0203

Mehr

ERREICHEN SIE MEHR. Microsoft Dynamics NAV 5.0 NUTZEN:

ERREICHEN SIE MEHR. Microsoft Dynamics NAV 5.0 NUTZEN: ERREICHEN SIE MEHR Microsoft Dynamics NAV 5.0 NUTZEN: Fördern Sie Produktivität von Anfang an. Ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern mithilfe einer vertrauten, intuitiven Benutzeroberfläche einen einfachen

Mehr

Trainingshandbuch Kasse. in WERBAS

Trainingshandbuch Kasse. in WERBAS Trainingshandbuch Kasse in WERBAS Copyright 2009 by WERBAS AG WERBAS AG Max-Eyth-Straße 42 71088 Holzgerlingen www.werbas.de Stand 03/2009 Version 2.103 Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Handbuches

Mehr

MandantenCheck hmd.fibuoptimierung

MandantenCheck hmd.fibuoptimierung Morgen ist Heute MandantenCheck hmd.fibuoptimierung Qualität und Übersicht im Rechnungswesen Zielstellung: an erster Stelle stehen Qualität und Effizienz Um den Herausforderungen in den nächsten Jahren

Mehr

Friedhofsgärtnersoftware nach Maß!

Friedhofsgärtnersoftware nach Maß! Friedhofsgärtnersoftware nach Maß! Mit den grünen Bereichen: Friedhofsgärtnereien Endverkaufbetriebe Kassensysteme für Ladenverkauf Programmentwicklung: GFG winfredsystem3 ist die dritte Generation des

Mehr

Gesteigerte Produktivität im Vertrieb durch erhöhte Benutzerakzeptanz mit Microsoft Dynamics CRM VERTRIEB

Gesteigerte Produktivität im Vertrieb durch erhöhte Benutzerakzeptanz mit Microsoft Dynamics CRM VERTRIEB Gesteigerte Produktivität im Vertrieb durch erhöhte Benutzerakzeptanz mit Microsoft Dynamics CRM VERTRIEB Effi zienter Vertrieb und verbesserte Abschlussraten durch gezielte Information Die im Diagramm

Mehr

PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT

PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT Eckhardt Maier Geschäftsführer der primeing GmbH 02 Als Tochterunternehmen der ABLE GROUP, Deutschlands führenden Konzerns für Engineering- und IT-Dienstleistungen,

Mehr

Logistik. Logistik in Microsoft Dynamics AX NUTZEN: Optimieren Sie Ihre Lagerbestände

Logistik. Logistik in Microsoft Dynamics AX NUTZEN: Optimieren Sie Ihre Lagerbestände Logistik Logistik in Microsoft Dynamics AX NUTZEN: Optimieren Sie Ihre Lagerbestände, indem Sie die Artikelverfügbarkeit mit dem Kundenbedarf abstimmen. Verbessern Sie Ihre Lagerverwaltung durch eine größere

Mehr